Mikrofilm 058-9939 Bild 7 scan diff

i Ä E L

ï K X Le Ñ 2

E E

S E E

4, Juli

e:

IV

Inhalt.

E

Bescheid. Beschränkung der Befugniß der Forstbeamten zum Waffengebrauh auf die ihnen angewiesenen orst- und Jagdbezirke n

Bekanntm. Post - Dampfschiff - Verbindung zwischen Preußen ciner- und Rußland, Schweden und Oäne-

marks andererseits

0002p.) oooooooo e005 oooooo

Erlaß. Abschaffung von Herbergs - Einrichtungen, dur< welche den außerhalb der Junungen ftehenden Handwerksmeistern die Annahme von Gesellen exs<hwert wird

Verordn. Die zwischen Preußen, Oesterreich, Frankreich, Großbritannien, Rußland, Sardinien und der Pforte vereinbarte Erklärung vom 16. April 1856 über Grundsäße des Seerechts

Cirk, Erl. Transport von Leichen dur die Königlich preußischen und die Kaiserlich österreichischen Staaten

Bescheid. Annahme von Geschenken für Amtshandlungen der Verwaltungs-Beamten

Privilegium wegen Ausgabe auf den Jnhaber lautender Memeler Stadt - Obligationen im Betrage von 300,000 Tblr

Uebereinkunft zwischen Preußen und den Niederlanden wegen der Zulassung preußisher Konsuln in den niederländischen Kolonieen |

Erlaß bezüglich auf die Frage, inwieweit ein suspendirter Beamter aus'der ihm zurü>gehaltenen Gehalts- e U theilweise Erstattung des Miethswerthes der ihm eingeräumt gewesenen Dienstwohnung ver- A E e aa aa aaa ada C G pat aForercercenoees O

Verf. Landpost-Verbindung zwischen Wien und Konstantinopel

Bekanntm. Beförderung von Päckerei- und Geldsendungen aus Preußen nah Amerika et vice versa

Verordn. Betrieb dec Bauhandwerke

Allerh. Erlaß. Ausführung des Baues einer Eisenbahn von Saarbrü>ken einerseits na< Trier und andererseits bis zur Großherzoglich luxemburgischen Grenze bei Wasserbillig in der Richtung auf die Stadt Luxemburg... C a A a Divi

Allerh. Erlaß. Auflösung der Kommission für den Bau der Köln - Krefelder Eisenbahn und Uebergang ihrer Geschäfte auf die Direction der Aachen-Düsseldorf-Nuhrorter Eisenbahn zu Aachen...

Genehmigungs- und Bestätigungs-Urkunde vom Nachtrag zu dem Statut der Berlin-Anhaltschen Eisen- bahn-Gesellshaft wegen Anlage von Zweigbahnen von Wittenberg und Dessau über Bitterfeld nach Holle Und BLUIA 6e e viovie eo d A

Privilegium wegen Emission von Prioritäts-Obligationen der Berlin-Anhaltishen Eisenbahn-Gesellschaft im Betrage bon 4,500,000 Riblr. zum Bau von Zweigbahnen von Wittenberg und Dessgu über Bitter- feld nach Halle und Leipzig .

Privilegium wegen Ausfertigung auf den Fnhaberx lautender Kreis-Obligationen des Strasburger Kreises im Betrage von 120,000 Thalern

Bescheid. Verpflichtung der Adjacenten bon Privatflüssen und Gräben zur Räumung derselben

Allerh. K.-O. Gebrauch der Haarbüsche der Jäger und Schüßen

Cirk.-Verf. Gewährung der reglementsmäßigen Tagegelder bei Reisen der Militair - Geistlichen in ihrem Parochial-Bezirke :

Cirk.-Verf. Aufbringung drr Kosten zu Kirchen-, Pfarr- und Schul-Bauten-Bedürfnissen

Bescheid. Gebrauch des Verkaufs von gekochtem Kaffee auf Jahr- und Wochenmärkten

Gutachten: Selbstentzündung von mit Firniß getränktem Vaumwollengarn...

Bekanntm. Feier des Leibnizis<hen Jahreêtages durch die Königl. Akademie der Wissenschaften

Bekanntm. Monats-Uebersicht der Preußischen Bank j

Bekanntm. Die vom Unterstüßungs - Verein zu Frankfurt a. M. an in der Schlacht bei Belle - Alliance invalide gewordene hülfsbedürstige preußische Krieger überwiesene Unterstüßzungssumme

Verf. Anlegung des Kreuz- oder Streifbandes. .-

Allg. Verf. Ansaß von Heizungs-, RNeinigungs- und Verpflegungskosten für die Aufnahme städtischer Polizei-Gefangenen in die gerichtlichen Gefängnisse

Allerh. Genehmigungs-Urkunde. Errichtung einer Actien - Gesellschaft zum Betriebe von Bankgeschäften unter dem Namen „Magdeburger Privatbank“ in Magdeburg 1

Genehmigungs-Urkunde. Umwandlung von Kreis - Obligationen des Sc<hlawer Kreises im Betrage von 73,500 Thalern

Cirxk.-Verf. Fernere Ausbildung von Oekonomic-Kommissarien

Bekanntm. Verloosung von Stamm-Actien und Prioritäts-Obligationen Ser. k., 11. und IV. der Niedex- \{lesis{<-Märkischen Eisenbahn

Bekanntm. Die unterm 16. Juni 1856 erfolgte Allerhöchste Bestätigung der Statuten ciner Actien - Ge- sellschaft unter dem Namen Nuhrorter Bergwerks-Actien-Verein. mit dem Domizil in Ruhrort...

Instruction, betr, die Erläuterung und Anwendung einiger Bestimmungen der Feldpolizei-Ordnung vom 4. November 1847

Erlaß. Zuständigkeit zur Ausstellung von Leichen-Pässen im Gebiete der österreichishen Militair-Grenze.

Verzeichniß der in der öffentlichen Sißung derx Königlichen Akademie der Künste am 21. Juni d. J. den Schülern der Kunstshulen für Handwerker zuerkannten Medaillen und Prämien, nebst Bericht...

Bekanntm. Feier des Leibnizishen Jahrestages durch die Königliche Afademie der Wissenschaften

Békanntin. Aufnahme in die Königliche Baugewerbeschule zu Berlin... E

Bekanntin. Aufnahme in das Königliche Gewerbe-Justitut zu Berlin

Verf. Befugniß der mit dem neu gegründeten Friedrihs - Ghmnasium zu Berlin verbundenen Realschule zu Entlassungs - Prüfungen und Erlöschen dieser Befügniß seitens der hiesigen Dorotheenftädtischen höheren Bürgerschule

Vertrag zwischen Preußen und Walde> wegen Bestellung des Ober - Tribunals in Berlin zum obersten A Civilprozeßsachen für die Fürstenthümer Walde>“ und Pyrmont. Natifizirt am

. Juli 185

Cirk.-Verf. Prüfung der Anträge auf Genehmigung der Errichtung von Actien - Gesellschaften für Ge- werbe und Handels-Unternehmungen, j

g s der herkömmlichen Prinzesfinnen - Steuer bei dex Vermählung der Prinzessin Luise

L Q e eiter ciu dich S us A S S C dts

Bekanntm, Verloosung vou Stamm- Actien und Prioritäts-Obligationen Ser. T, 11, und 1Y. der Nieder-

s<lesis<-Märkischen Eisenbahn... perp e ropa reren eee

j

2141 1269 1309 1373 1529 1605 1261 1270 1382 1481 1309 1533

1301 10

132! 1589 101

392 1449 1941 1870 1518 4209

287 1287 T1026

1327 1441 1327

V

In halt.

aa: D

#

Verordn. Einführung von Dienstbüchern für die Schiffsleute........................ a Bai E

Cirf.-Verf. Erhaltung und Verbesserung der Kommunalforsten........................... eet Er ziL il,

Bestätigungs-Urkunde. Vierter Nachtrag zu den Statuten der Wilhelmsbahn-GeselUschaft

Privilegium. Ausgabe von zwei Millionen Thalern auf den Jnhaber lautender , bier und ein halbpro- zentiger Prioritäts-Obligationen der Wilhelmsbahn-Gesellschaft

Allerh. Erlaß. Genehmigung für die. Breslau-Schweidniß-Freiburger Eisenbahn-Gesellschaft, ihr Unter- nehmen auf die Anlage und Benußung einer Eisenbahn von Reichenbach na< Frankenstein im An- schlusse an die von Königszelt nah Reichenbach führende Seitenbahn auszudehnen

Verf. Nachtheile bei Anwendung des Gaskalkes in Lohgerbereien

Allerh. Erlaß. Bildung und Verwaltung eines für die evangelishen Geistlihen der Provinz Pommern behufs der Unterstüßung ihrer Emeriten zu gründenden {Fonds è

Bekanntin. Anmeldung zum Besuch des Beuth-Schinkel-Museums

Fnftruction zur Ausführung des Geseßes vom 18. April 1855, betreffend die Befugniß der Berg- ämter zur Führung des Berggegen- und Hhpothekenbu<8 und zur Aufnahme von Handlungen der freiwilligen Gerichtsbarkeit in den Landestheilen, in denen die Allgemeine Hypotheken- Ordnung bom 20. Dezember 1783 gilt

Privilegium wegen Ausfertigung auf den Jnhaber lautender Kreis-Obligationen des Kreises Brilon, Ne- gierungs-Bezirks Arnsberg, zum Betrage von 100,000 Thlrn

Allerh. Erlaß. Verleihung der fiskalischen Vorrechte für den Bau und die Unterhaltung der Gemeinde- Chausseen im Kreise Brilon, Negierungs - Bezirks Arnsberg: 1) von Brilon dur< das Hoppeke - Thal na< Bredelar ; 2) von Brilon (Barriere Ledri>ke) über Altenbüren und Antfeld zum Anschluß an die Nuhrstraße, unterhalb Olsberg; 3) von Scharfenberg nah Altenbüren; 4) vom Steinheller Hammer über Wilmeringhausen, Brunscappel, Siedlinghausen, Silbah nah Winterberg ; 5) von Medebach über Medelon, Hesborn, Liesen nach Hallenberg, und 6) von Niederalme na<h Madfeld

Juftruc‘ion zur Ausführung des Geseßes vom 14. April 1856, betr. die Landgemeinde - Verfassungen in den se<s östlihen Provinzen der Preußischen Monarchie, für die Provinzen Preußen, Brandenburg, Schlesien und Pommern exkl. Reg.-Bez. Stralsund

Instruction zur Ausführung des Gesehes vom 14, April 1856, betr, die Landgemeinde-Verfassungen in den se><s öôstlißen Provinzen der preußischen Monarchie für den Negierungs-Bezirk Stralsund

Instruction zur Ausführung des Gesezes vom 14. April 1856, betr. die Landgemeinde - Verfassungen in den se<s ôftllihen Vrovinzen der preußis<en Monarchie, für die Provinz Posen

Instruction zur Ausführung des Gesehes vom 14. April 1856, betr. die Landgemeinde - Verfassungen iu den se<s öôstlichen Provinzen der preußischen Monarchie, für die Provinz Sachsen... E

Bekanntin. Die in der 20sten, 21sten und 22sten Ziehung der Seehandlungs-Prämienscheine ausgelooseten, nicht abgehobenen Prämien... eere ee eere rener rere S Pee

R E bon Kunstwerken für die große Kunst-Ausstellung am 1. Sptember 1856 im Königl, Afademie- Gebäude

Bekanntm. Verloosung von Stamm-Actien- und Prioritäts-Obligationen Ser, I, 11. und IY. der Nieder- \<{lesfis<-Märkischen Eisenbahn

Verf. Erhebung des Personengeldes von Haltepläßen ab

Allerh. Erlaß. Verleihung der fiskalischen Vorrechte für den Bau einer Chaussee von Alrenhausen im Kreise Neuhaldensleben, Regierungs - Bezirk Magdeburg, bis zur Kreisgrenze in der Richtung auf

Cirk, „Verf. Errichtung einer Königl. hannoverschen Steuer-Abfertigungsstelle am Bahnhofe zu Osnabrü

Erlaß. Einziehung der Veiträge zu den für die Gendarmerie gebildeten Unterstüßungs-Kassen

Verf. Ermäßigung des britischen Sce-Porto für die Korrespondenz na< und aus Aegypten via England

Verf, Aufhebung des Frankirungszwanges für Briefe nah Mersina und Sinope

Bekanntm. Exklusion von Interessenten der Militair-Wittwen-Kasse.............

Verf. Eintritt der Stempelpflichtigkeit der an die eigene Ordre gezogenen Wesel

Bekanntm. Erscheinen einer amtlichen Ausgabe der Feldpolizei-Ordnung vom 1. November 1817

Verf. Tarifirung der Abfälle von Gummi-Elastikum und Gummi-Fabrifaten

Erlaß. Diäten-Abzüge bei Ausrichtung kommissarischer Aufträge in Kommissions-Wohnungen ...........

Verf. Anlegung des Kreuz- oder Streifbandes bei gedru>ten Cirkularien 2...

Allerh, Verordn. Zulassung sardinisher Schiffe zur Küstenfrachtfahrt

Bestätigungs-Urkunde. Nachtrag zu dem Statut der Kottbus-Schwieloh-See-Eisenbahn-Gesellschaft

Verf. Portofreiheit bei Ausreichung von Zins - Coupons zu den Schuldverschreibungen der freiwilligen Staats-Anleihe vom Jahre 1848

Bekanntm. Post-Dampfschiff-Verbindung zwischen Preußen einer- und Rußland, Schweden und Dänemark Anderer S a aaa Ia A iee aa a Oba esa a otba ob pa rod s det oa aco de oie daa Vos

Cirk. -Verf. Selbstentzündung von mit Firniß getränktem Baumtwollengarn

Verf. Dislocations-Veränderung des Stabes der 6ten Division von Brandenburg na< Berlin

Bekanntm. wegen Ausreichung neuer Zins-Coupons zu den Schuldverschreibungen der freiwilligen Staats- Anleihe vein Jahre 1848 :

Cirk.-Verf. Erhebung des Konflikts wegen Ueberschreitung der Amts-Befugnisse eines“ Beamten

Cirk.-Verf. Neisekosten der Mitglieder der Einkommensteuer-Einshägungs- und Bezirks-Kommissionen

Cirfk.-Verf. Uebergangsstraßen und Uebergangssteuerstellen für den Verkehr mit Branntwein zwischen dem Herzogthum Nassau und den angrenzenden Vereinsstaaten i

Bekanntm. Allgemeine Zurü>lieferung aller aus der Königlichen Bibliothek zu Berlin entliehenen Bücher

Verzeichniß der Vorlesungen der Königlichen Universität zu Berlin, Winter-Semester 1856 /57

Erlaß. Neise-Vexkehr nah Polen und Nußland

Bescheid. Ertheilung des Urlaubs an Landräihe

Verf. Errichtung einer Juspection der Geivehrfabriken » i : “.

Justruction zur Ausführung des Gesehes vom 14. April 1856, betreffend die ländlichen Orts8obrigkeiten in den se<s öôstlichen Provinzen der preußishen Monarchie

Bescheid. Tarifirung des sogenannten Calquirleinens

Monats-Uebersicht der preußishen Vank j

Anweisung zur Ausführung des $. 52 der Städte-Ordnung und des $. 57 der Landgemeinde - Ordnung für die Provinz Westfalen vom 19. März 1856, die Gemeinde- Auflagen betreffend aae

Anweisung zur Ausführung des $. 49 der Städte - Ordnung für die Rheinprovinz bom 15, Mai 1856 und des Artikels 7 des Geselzes über die Gemeinde - Verfassung in der Khein - Probinz bon demselben Tage, die Gemeinde-Auflagen betreffend „eee es Ca od :