Mikrofilm 058-9939 Bild 9 scan diff

O [L

i ]

Ht T1

|

L T4 44

L144

VIÍI

S n halt.

(E S T D

Bekanntm. Ernennung des Landtags - Marschalls, des Stellvertreters desselben, so wie des Kommissarius für den Landtag der Provinz Westfalen... eere eere erar t eee reau ot Landtags-Abschied für die Provinzialstände der Provinz R a i ada aa bbc tba SGMUiZ 04-4 Allerh. Erlaß, betr. die Verleihung der fiskalischen Vorrechte für den Bau und die Unterhaltung folgender im Kreise Lübbe>e gelegenen Chausseen: 1) von der Lübbe>e-Bündener Straße über Schnathorst bis zur Grenze des Mindener Kreises bei Siedinghausen zum Anschluß an die Chaussee von Bergkirchen nach Nehme; 2) von Frotheim bis zur hannoverschen Grenze, in der Nichtung auf Diepenau; 3) von Rahden über Ströhen bis zur hannoverschen Grenze, in der Nichtung àáuf Wagenfeld ; 4) bon Alstoede

| bis Blasheim; 5) von Nahden bis zur hannoverschen Grenze bei Diepenau e. | Landtags- Abschied für die im Jahre 1853 zum zwölften Provinzial-Landtage versammelt gewesenen Stände ; des Königreichs Preußen... eee eee erer area rbrrr ntere erre nrrerbrernerrts : Bekanntm. Preissäße für die nit in natura erhobenen Nationen, für den Zeitraum bom 1. Oktober bis Ende Dezember 1856 .…......- G T C A e C a PTLET L P V L T | Verf. Tarifirung eiserner Sprungfederwaagen eaten bnb E S Allerh. Erlaß. Verleihung der Städte - Ordnung für die Rheinprovinz vom 15. Mai 1556 an die (Ge- meinden Nheydt, Nadevormwald, Dahlen, Merscheid, Odenkirchen und Wevelinghofen, Negierungs-

j Bezirks Düsseldorf... eee eaa eee eee eee ar ata a er ea ae eee aver enera aon er es E , j Vekanntm., betr. die Jmmatriculation auf der Königl, Universität zu Berlin... oco céoaece ehrere | Bekanntm. Taxpreis der Blutegel. eret ee a r taa raa a atro A duen

Bekanntm. Verbot der Augsburger Allgemeinen Zeitung in den preußischen Staaten... 2:

Allerh. K.-O. Dienstzeit, welche die den Truppen aus dem Kadetten s Cory8- überwiesenen wirklichen Portepee - Fähnriche zurü>gelegt haben müssen, bevor dieselben zu Offizieren in Vorschlag gebracht

i Bn D e i bee i adi C e E Ee l E G E Ce Cte aa t aan d ta aa Magi oa ortes | Allerh. K. O. Auszeichnung der Unteroffiziere und Gemeinen der Gewehr - Prüfungs - Kommission zu : A e R C O O E A A ao a de aae eat ae Wia E dae rh Lide ee ps 0006 L ! Allerh. K.-O. * Abänderung des $. 182 des Neglements über die Geldverpflegung der Truppen im Frieden, bezüglich des Uebungs-Etats der Landwehr-Jäger und Pioniere „...... e-r erer tbeerre trn n Bekanntm. Ernennnng des Marschalls und dessen Stellvertreters, so wie des Fommissarius für den Land- i tag der. Provinz Schlesien und des Markgrafthums Ober-Lausiß „eet nnbu | Bekanntm. Immatriculation von jungen Leuten, welche gar keine Maturitäts-Prüfung bestanden haben, auf der Königl. Universität zu Verlin eere eret etne e tretern abn i Bekannt. Die im Michaelis-Termine 1856 zu Merseburg ausgeloosten, vormals sächsischen Steuer-Kredit- : C L TLERTT | Verf. Kompetenz der Polizeibehörden zum Erlaß landwirthschaftlißer Polizei-Verordnungen.….......-. : f Verf. Das für Vorladungen, Straf- und Rekursbescheide in Post- und Porto-Contrabventionssachen z1 ; erhebende Porto und Vestellgeld, resp. die zu erhebende Stadtbrief-Bestellgebühr „............---.-.--- j Verf. Feststellung des Alkoholgehalts und der Quartmenge von Branntwein, für welchen bei der Aus- ; fuhr eine Steuervergütung in Anspruch genommen wird eere ebener nrt nternn j Cirk.-Erlaß. Die maßgebenden Grundsäße hinsihtlih der Heranziehung der Eisenbahn - Gesellschaften zu | den Kommunalsteuern........ eeres C, 1 Besu der Skulpturen - Gallerie im Königl. Museum zu Berlin, “so wie der antiken Vasen, gebrannten Thonwerke und Bronzen im Antiquarium........ eee rae ee atte rae e are acer Î Monats-Uebersicht der preußishen Bank... eee eee eee ee tre ebe e ra area ets j Allerh. Propositions-Decret für den Laudtag der Proviuz Schlesien „eee eere etter ens | Desgl. für den Landtag der Provinz Westfalen... eere eee eee eere rata ere ote } Desgl. für den Landtag der Provinz Preußen „eee ebe erer eat et eee e raa ea ta erten ‘f Desgl. für den Landtag der Rheinprobing .….......... eee e eee e a eee a eee ee ette eo aaa ra tare } Desgl. für den Landtag der Provinz Sachsen... eee eee rae eere aare teen aroto | Desgl. für den Landtag der Provinz Posen... eee eren e oer aae e aaa aco nbaant | Verf. Bestimmung, daß formell qualifizirte Beamte nicht gleichzeitig mit den kommissarischen und den j Vermessungs-Geschäften in der nämlichen Auseinanderseßzungssache zu beauftragen Miet j Beschluß, Kosten der Stellvertretung für suspendirte nihtrihterlibe Beamte... ........ „-------- : Cirk.-Verf. Verlängerung des Termins wegen der künftigen Beschaffenheit der zur Aihung und Ajusti- : rung zuzulassenden Gewichte bis zum 1. August 1855... been ett rbntnnanttr | Landtags - Abschied für die im Jahrn 1854 versammelt gewesenen Provinzialstände des Herzogthums Stlefien, der Grafschaft Glaß und des Markgrafthums Ober-Lausiß........... eret Landtags - Abschied für die im Jahre 1854 zum elften Probinzial - Landtage versammelt geweseneu Pro- vinzialstände der Rheinprovinz eere eee erer reer e ee eee are orer eat ea atr a aaa de oa ororos Verf. Tarifirung von Gemischen aus Wachs und Talg. .................. e | Verf. Postberbindung zwis<en England und Australien um das Cap der guten S abo oie

E s Post-Dampfschiff-Verbindung zwischen Preußen einer- und Nußland, Schweden und Dänemark andererseits R ba boa n aba en aao ss Allg. Verf. Die in den Untersuchungen wegen Bettelei , Landstreichens und Arbeits\cheu den Verwal-

tungsbehörden zu machenden Mittheilungen... eee eee eren t erbetenen tre Allerh. Erlaß. Verleihung der Städte - Ordnung für die Rheinprovinz vom 15, Mai 1856 an die Ge-

meinde Oberwesel, Regierungsbezirk Koblenz eee eere eee otra raa aae ta raro Bekanntm. Wiedereröffnung der Ritter-Akademie zu Brandenburg... eere erren nrrr bn Bekanntm. Zulässigkeit der Paßkarten als Legitimationsmittel zur Neise nah den österreichischen Grenz-

G I e N e S e ed a aae abiaadi ee Tes gu eas ubectesec ence eere eta rg rere eaen a o, Eröffnung des Landtages für die Provinz Schlesien»... eere eee eet ete ante bo ero Desgl. des Landtages für die Provinz Westfalen... eee eee eee aare eet t eter anon Desgl. des Landtages der Provinz Preußen .…....... eee eee eee eee eee o eat ec aeb ace o e e ett aare Desgl. des Landtages der Provinz Posen... erre ero a ee eee ec ee ea tar acob epo aaa Desgl. des Landtages der Provinz Sachsen .…..........--.-- S arie Desgl. des Landtages der Nheinprobinz .…....... eee orer eee ce bec ore ee ooo aer acer droen Bescheid, Geldzeichen im Handelsverkehr............... enes eee eebna ene erter S Bekanntm. Einlösung der zum 1. April 1857 gekündigten Staats-Schuldverschreibungen eee

Verf. Dampfschiff-Verbindung zwischen England und Ostindien, via Cap der guten Hoffnung... -- Verf. Kostenfreiheit des Verfahrens bei Seßzung von Merkpfählen.. eere been ebrn Bekanntm. Frühere Einlösung der zum 1. April 1857 gekündigten Staats-Schuldverschreibungen .....-- Verf. Portofreiheit der Armen-Prozeßsachen in der Nheinprobinz eere eere eeres E ;

Verf, Beförderung rekommandirter Briefe nah Amerika... C Le l

Eröffnung des Provinzial-Landtags des Herzogthums Pommern und des Fürstenthums Nügen.......---- E A - Landtags der Kur- und Neumark Brandenburg und des Markgrafthums raun ea eet eet o autet eo ver cen rer Eda C04 Co e 06 T CCEC aae quo cetgaacc eee E D E N

E E O D O T I E Ä E E e K Ea:

E E E E E T S E O E E É E E E D R

en i E BOE Ea

Datum.

1856 10, Oktober

14. 12.

13. 1 2

IX

ESFoEstL

Erlaß vom 10. Oktober 1856. Umtausch der in Gemäßheit des Gesezes vom 11. März 1854 emittirten Fürstlich Schwarzburg-Sondershausenschen Kassen-Anweisungen zu 1 und 5 Rthle.................,. Eröffnung der Kommunal-Landtage der Kurmark und der Neumark... Cirxf.-Erlaß in Betreff der Frage, inwiefern nah den Vorschriften der Städte-Ordnung vom 30. Mai 1853 e ar I der Nuzungen- des Bürgerbermögens zu Kommunal - Verwaltungs - Bedürfnissen zu- AMRà fol Ui U d s ib e A E U Ta E ne tese Cbe ian iee U ULE- a ilDideR e rain Konzessions- und Bestätigungs-Urkunde. Anlage einer Eisenbahn von Hagen resp. Herde>e na< Siegen von Seiten der Bergish- Märkischen Eisenbahn-Gesellschaft. a Se: T Bekauntm. E in [Sen Eisens a E hi E N eal A, ; Bestätigungs-Urkunde, betr. den mit der Oberschlesischen Eisenbahn-Gesellschaft unterm 17, September 18 abgeschlossenen Betriebs-Ueberlassungs-Vertrag e E i 16 a I A f; L A A Allerh. Erlaß. Einseßung einer Behörde für die Verwaltung und den Betrieb der Oberschlesishen Eisen- bahn pan dem Namen: „Königliche Direction der Oberschlesishen Eisenbahn“, mit dem Domizil zu Breslau»... eee erre eron Ci G Ca Va sa Ce alé e P d e U IV I DU L Genehmigungs-Urkfunde. Errichtung einer Privatbank unter dem Namen „Königsberger Privatbank“ in Nônigberg «4-4. eerenr roe roeeren e iee dati reatieCenfe N Allerh. Propositions - Dekcet für den Provinzial-Landtag des Herzogsthums Pommern und des Fürsten- ibums Rügen. 4+ ili E abi eeeee bas Gebel Ube pr ione Lees U A T C V S0 C L eel e O AUA Desgl. für die Mark Brandenburg und des Maxkgrafenthums Nieberlausly.. 70 a v Ss Cirk.-Verf. Empfehlung der „Zeitschrift für <hristlihe Arhäologie und Kunst“ .......................... Allerh. Erlaß. Verleihung der fiskalishen Vorrechte für die Chaussirung und Unterhaltung der Straße von Frankenstein im Regierungs - Bezirk Breslau, bis zur Kreisgrenze in der Nichtung auf Mün- orb. a abe aper eCes at Ci Éb tva we ret ud Cr Er iner éer E Desgl. fúur den Bau und die Unterhaltung nachstehender Kreis:-Chausseen, im Kreise Berent: 1) von Neu- frug im Anschluß an die Staats - Chaussee von Berent nah Danzig über Liptshin, Plachty, Jllow- nißa, Gladau, DeÇa und Wenzkaun nah Schöne>; 2) von Schöne>, in der Nichtung na< Dirschau, über Neuguth und Demlin, bis zur Kreisgrenze bei Gardschau; 3) von Berent in der Nichtung nach

Konik, über Lubjahnen, Kalish, Dzimianen und Naduhn, bis zur Kreisgrenze bei Lamk............... Allg. Verf. Transport von Gefangenen an Sonn- und Festtagen... eere etre res Allerh. K.-O. Gesti>ter Waffenro> der Generale... L E. Bekanntm. Ziehung von 108 Serien der am 15. Januar 1857 zur Ablösung kommenden 10,800 See-

handlungs-Prämienscheine eee eee eee co eee rater rere terre reie eere eCaCcea unden cer

Staatsministerial - Beschluß. Abänderung der-Nr. 14 der Jnstruction vom 15. Mai 1838 zur Vildung der, in den $8. 17 und 31 des Geseßes zum Schuß des Eigenthums an Werken der Wissenschaft und Kunft gegen Nachdrue und Nachbildung vom 11. Zuni 1837 erwähnten Vereine von Sachbverftändigen

Bekanntm. Oeffentlihe Sißung der Königlichen Akademie der Wissenschaften zur Feier des Geburstages Sr.- Majestät: des dnl. aeaen er beetesbs aeb ete be ia ee r ie A T Va dds S el via

E ria und Neisekosten der Negierungs - Neferendarien, welche auswärtigen Kommissarien zue acordnet ib Se É E E L A eer S L S

Privilegium wegen Emission vou 12,250,000 Nthlen. Prioritäts - Obligationen 11. Serie der Bergisch- Märkischen Eisenbahn-Gesellschaft..................... A A E

Bekanntm. Schluß der Seepost-Verbindung zwischen Stettin und St. Petersburg... ...........-........

Nachruf der Königl. Akademie der Künste an den verstorbenen Königl. S{loßbaumeistec und Professor der Architektur M. F. Rabe, ältesten Mitgliedes und Seniors des akademischen Senats..............

Allerh. K.-O. Abschaffung der Leibrôd>e und U

Allgem. Verf. Freilassuig der zum Heizen und Kochen dienenden eisernen Oefen und der für - den Schuldner und seine Familie nothwendigen Bettstellen von der Pfändung bei gerichtlichen Executions- vollen an aae ec E O O a e bb, C e T G S L E de eN

Verf. Ausstellung der Legitimationszeugnisse und steuerfreien Gewerbescheine für Handelsreisende aus den Zollbereinslänhern. eee ele taaten ertei reer B E e d S8 E O

Bekanntm. Schluß des sächsis<hen Proktinzial-Landtags eee eee rann b eter eere e i

Allerh. Erlaß. Verleihung der fiskalishen Vorrechte für den Bau und die Unterhaltung der Chausseen : 1} von Pr. Holland über Koppeln, Behlenhof, Bardehnen , Goetthendor|f und Sommerfeld bis zur Mohrungener Kreisgrenze in der Nichtung auf Liebstadt, mit einer Zweigchaussee, welche bei Beblen- bof na< dem Vahnhofe Schlobitten abführt; 2) von der Stadt Mühlhausen nah dortigem Bahnhof und von dort über KHerrendorf , Neumark, Fürstenau und Deutschendorf bis zur Kreisgrenze zwischen Baarden und Schlodien; 3) von der Elbing-Pr. Holländer Chaussee zwischen Pr. Holland und Schöôn- iese über Weeskenhof , Crossen , Neu-Kußfeld , Hirschfeld, Klein-Marwig, Neichenbach und Nosfitten A zur Grenze des Kreises Mohrungen, in der Nichtung auf Saalfeld; 4) von Pr. Holland nach Ca: A A I T A E C E E

| Desgl. für den Bau und die Unterhaltung der Chausseen: 1) von Liebstadt über Gudni> na< der

Preußisch-Holländer Kreisgrenze auf Sommerfeld, 2) von Maldeuten na< Saalfeld, 3) bon Saalfeld über Geißeln na< der Preußisch - Holländer Kreisgrenze und 4) von Taabern oder Miswalde nach

V E Allerh. Erlaß. Verleihung der Städte-Ordnung für die Nheinprovinz vom 15. Mai 1856 an die Gemeinde Wipperfürlh, Negierungsbezirks Köln........... ede va e S H Desgl. an die Gemeinden Süchtelen , Kronenberg , Velbert, Wülfrath und Mettmann, Negierungsbezirks D C e A E G O T A D, C 6 i S

Allerh. Erlaß. Verleihung der fiskalischen Vorrechte für den Bau und die Unterhaltung einer Gemeinde- Chaussee von Eshba<h und Noesrath im Kreise Müblheim, Negierungsbezirk Köln, mit einer Ziv eig- téasé' von Noësratd: nad Der, Are I A i A S U N A

Privilegium wegen Ausfertigung auf den Jnhaber lautender Kreis-Obligationen des Greifenberger Kreises im Betrage von 100,000 Thalern E

Allerh. Erlaß. Verleihung der fiskalishen Vorrechte für den Bau und die Unterhaltung einer Chaussee von der neuen Mühle bei Worbis über Gernrode, Niederorschel, Nüdiger8hagen, Hüpstedt, Eigenrode und Dachrieden bis zur Heiligenstadt-Mühlhausener Staatsstraße oberhalb Ammern A

Landtags - Abschied für die zum zwölften Provinzial - Landtage versammelt gewesenen Stände der Mark Brandenburg und des Markgrafthums Niederlausiz.......... e eere ree rerer eee aen

Allerh. K.-O., betreffend die veränderte Stellung dès Jnspecteurs der Jäger und Shüßen und des etats- mäßigen Stabs-Offiziers des Garde-Jäger-Bataillons............... E E L

Cirk. Erlaß. Prüfung des Bedürfnisses bei Anträgen auf Bewilligung von Staatszuschüssen für das

è Elementar-Schulwesen e

Landtags-Abschied für die zum Provinzial-Landtage im Jahre 1854 versammelt gewesenen Stände des Herzogthums Pommern und Fürstenthums Nügen..…... A

Bekanntm. * Die unterm 13. Oktober d. J. erfolgte Allerhöchste Bestätigung der Statuten einer Aclien- N unter dem Namen „Bergbau-Actien-Gesellschaft Glückauf“ mit dem Domizil zu Mülheim

D

a.