1856 / 170 p. 1 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

4 betc&gt : : Alle Poft - Anflalten des In - und Das Abonne” 1 Tits Dae: nehmen, Bestellung an,

M Q ; L ck 4 : 0 U pur D Berliner Börse vom 19. Juli 2850. | S sli Sertla die Eepedition des Kbni ur L aals- An : : in allen Theilen der Monarchie / D : iden - Strafe Ne. 94.

zeiger.

Amtilicher Wechsel-, F onds- und Geld-Cours. ; Eisenbahn - Actien. | ohne Preis - Erhöhung. l: Brios. | Ge Geld, LL (viet, Geld. e 1 M Aachen-Düsseld.... S 892! Magd. -Wiitt. Prior.

: acta i Pfandbriefe. do. Prioritïts-4 | | 90%|Münster-Hamnmer .… Wreehael - Course E do. IL Emission!4 902 |Niederschl.-Mäürk.. .

L; 1 143:|Kur- und Neumärk. Azchen-Mastricht .….|—| 624! 615/ do. Prioritäts-

A E, e « 2E El a R 1423 |0stpreussische do. Prioritätz-(44| 96%| do.Conv.Prioritäts- Hamburg “7. 300 M. | Lurz 153{¿|Pommersche Berg.-Märkische .…. —| 9254| 9145| do. do. [II. Ser.

‘dito... -- 300 M. | IM. 1644 |Poseneche .….....- do. Prioritäts- 5 |102% 1025| do. IV. Serie tiden M \ 6 2121 do. do. do. II. Serie'5 |102% 1024 |Niederschl. Zweigb. Paris. 2000 Fr 80% Schlesische do. (Dortm.-Soest) 914| 90;/Oberschles. Lit. À Wien im 20 FI. F. 150 F1l. 993|Vom Staat garantirte Bérl Anh.Lit.A.n.B. |— do. Lit, B. Augsburg... 150 Fl. 1025| Lit. B... Je - do. Prioritäts- 93% 934! do. Prior. Lit, A. Leipzig in Cour. im 14 Thl. 994|Weatpreuss.....-.- do. do. 1004/1004} do. Frior. Lit. B. 33 Y

Ae 100 Thlr... $ : 992 Berlin - Hamburger. 106%| do. Prior. Lit. D./4 L E di . S R 5

Frkf, a. M. südd. W. 100 V1. 56 25| Rentenbriefe. do. Priorifäts-/44| [1024| do. Prior. Lit. E 33 Ag 1: Berlin, Dienstag den 22. Juli L856 Petersburg 100 S. R 1074| 4 Neumürk do. do. II. Em. [Prinz Wilh. (St.-V.)|— | E . / ° : MUr- und NEUmarK, Berlin-Lgtad ego. do. Prioritäts- 5 - L 2 Cr A E E E E R E E

£188

| [aen e an

| 8&1 11

do 9 R R

G 9 by E D QES

Ta aae 4 do. Prior. Ob 924 92, do. I Bezie. 6 (100 : j che... Ät «o R 7'103 4 / D / Fonds - Course, Prenggihe, E 5 das i dds, 008 D. 1802 1004 Ratilkléché!, its 5 [1017 1007 Preuss. Freiw. Anleihe 2 N Le esfph.. 4 | f Berlin - Stettiner .…. (149’|do.Quitgeb. (2ZöXE.) Staatsanleihe von 1850... 1025| 1013 Ae : : do. Prior. Oblig. | |do. (Stamm-) Prio. dito von 1852 1027| 101% V Bresl. Schw.Frb. alte 1754 1744 |do. Prioritäts-Oblig. dito von 1854 1025| 1014|Pr. Bk. Anth.Scheine do. do. neue 1655 /1645|do. vom Staat gar. dito von 1855. .….... 102%| 1014 |priedrichsd’or i d las - |Cöln- Crefelder... [1035 |Ruhrort-Cref.-Krete dito “von 1853... 97%| | Andere Goldmiínze: 9-1 do. Prioritäts- | aer Gladbacher Staats-Schuldsecheine ....... Lis h aa Cöln-3lindener .…..

e i 8625| 86 | à 5 Thlr... L j; ‘ämiensch. d. SeehdI. à 50 Th. =—. |, ¿7 do. Prior. Oblig. Präm.Aanl. v. 1855 à 100 Thlr. /3{| 113%| 112% do. do. IL Em Kur- und Neum. Schuldverschr. S2X%| -— do. do. ........ Oder-Deichbau-Obligationen Berl. Stadt-Obligat. .…........ do. do.

S

Se. Majestät ver König haben Allergnádiast geruht: Bekanntma A

Dem Rechts - Anwalt und Notar, Ritterschafts = Syndikus | : | 1 ; Sroetter in Prenzlau den Charakter als Justiz - Rath zu ver- “Nachdem nunmehr die auf Befehl Sr. Majestät des Königs seihen ; und E A va des A e en Smn Dlrektör Wsy@Fe zu Weißenfels zum- Direktor | Pee egenstände, haupt|ählich aus werlhvolen Kupfer Gen des an asGen R Ee 2 Simiuare in | älterer Meister der deutschen, niederländischen , französischen und N N drienen: italienischen Schule bestehend, geordnet und mit dem Schinkel- Bunziau 3 : Museum vereinigt worden sind, findet der Zutritt zu dieser Samm= T Ci a B lung jeden Dienstag und Freitag von 11 bis 1 Uhr Vormittags gegen Einlaßkarten, welhe unter der Adresse „An die Kustoden Berlin, 20. Juli des Beuth -Schinkel - Museums“ zu erlangen find, statt, Des= S j | fallsige Anträge werden an den Portier in der Königlichen Bau-=

Jhre Königliche Hoheit die Großherzogin Mutter von Akademie abgegeben. 1872 1862 Medcklenburg-Scchwerin is nah Schwerin abgereist. Berlin, den 10. Juli 1856. 911i : |

M L

159 158 | do. Prioritäts-/ 101; 1014| do. ILI. Serie. 1035| Stargará-Posen. ula j 1 1 itata.

i do. IIL Enmission ou o1* L 1L Eriagion

101% do. IV. Emission 4 | 913 91 [Thürnager..,....... 84: Diieseldorf-Elberf. . 1504 1494| do. Prior.-OBig.

do. Prioritits-4 | |— ¿0o. III. Serie

do. Prioritäts- 5 | T/1lh. (Cos.-Cibg,)aite

3 in fam | 1

“E Eg

pa

P t [1] [ERSL E EZE E

MEPEEUEE | A E

Magdeb. - Halberst.. |—/204 293 | do. neue Magdeb.- Wittenb. . |—| 49 | | do. Prioritäts-

Königliches Kuratorium des Beuth-Swinkel-Museums.

Nichtamiliche Moürungen, PBinisterium für Ga Getverbe und öffentliche Arbeiten.

7

Tf, Blei, Geld, Tê. B3lef. Gas,

Ausländ. Fouds. Poln. Pfdbr. in S.RbI. do. Part. 500 Fl...

Ausl1. Prioritäts- | A é : Braunschw. Bank 4 [143 142 |Sardin. Engl. Anleile. Ausländ. Bisenb.- Actien. Darmst. Bank 4 | | |Sardin. bei Rothcchild.

Stamm-Actien. Bde Oblie T, de Edi E aa E ¿gade T E a auf eine mechanische Vorrichtung für Rauhmaschinen zum Angelegenheiten.

do. Szmb. et Mense _— | Weimar. Bank 134 133 [Lübecker Staate - Anl. : Raußen nah der Breite in der durch Zeichnung und Ve- Amaterdam-Rotterdamn i Desterreich. Metall. ...|5 | S5 | |Kurhess. Pr. ObI. 40 fh : : \{hreibung nachgewiesenen Zusammenseßung und ohne Cirkular-Verfügung vom 9. Juli 1856 wegen Kiel-Altona | 6 AEERTN do. Mational-Anleike/5 | €64 85TH. Bad. do. 35 Fi... Jemand in der Benußung bekannter Theile zu beschränken, Erhaltung und Verbesserung der Kommunal- Ludwigshafen - Bexbach do. Präm. Anlteihe4 106% |Sehaumburg- Lippe do, auf fünf Jahre, von jenem Tage an gerechnet, und für den Umfang g g Mainz-Ludwigshafen.../ Kass8.-Vereins-Bk.-Act. 4 Russ. Sticgl. 5. Anl. | | | 25 Thlr G A ves preußischen Staats ertheilt worden. forsten. E Disconto Commandit-, 4 O 5 A N |— | \Szan: 3% inl. Schnld. B | -— | : - i i

ecklenburger Antheile. . üilivee d 4 do. v. Rothschild Lat.5 | [1107| do. 1 è 3% éteigende!I4 | Die Erhaltung Verbesserung und angemessene Bewirthschaf-

2 - 4 ; 41 R 4 | , M : L Ga | E o 85 84 lug i tung der Kommunalforsten ist sowohl für die Jnteressen der Ge- E | 961 : General-Verfügung vom 15. Juli 1856 betref- meinden selbst, als au für die Jnteressen der allgemeinen Landes- | fend die Erhebung des Personengeldes von kultur von so hoher Wichtigkeit, daß wir, da in neuerer Zeit neh- anm | Haltepläßen ab. rere Fälle zu unserer Kenntniß gelangt sind, in denen die Ge- meinden zur Beseitigung augenblicklicher Verlegenheiten -in ihrem

Preuss. Bank-Antheilscheine 4394 a 140 gem. Berlin-Anhalter Litt, A. u. B. 469% a 170 gem. Berlin-Potsdam-Magdeburger 130 a 1304 y 4 aushalte oder zur Erzielung vorüberge enden, die - zukünftigen Er- gem. Rheinische 1167 a 116 gem. YVVilhelmsbahn (Cosel-Oderberg) alte 209 a 2095 gem. Disconto Commandit-Antheile 139, 138 a 139 fe Reglement vom 27. Mai 1856 (Staats - Anzeiger Nr. 132, S. 1057). ian P anaipes auf una ibres Forsten, oder

Darmstädt. Bank 163%, 162 a 4 gem. Darmstädt. Bank JI. Enussion 1423, 141 a 142 gem. Geraer Bank 145% a 3 gem. Russ. Stiegl, 9. auf Abtrieb derselben und Umwandlung in Acker und Wiese gedrängt

2

L #

Anl. 100% a 101 gem. - do. 6. Anl. 1017 a 102 gem. E Nach $. 43 des unterm 27. Mai c. erlassenen Reglements | haben, uns veranlaßt finden, der Königlichen Regens eine aus- T E t C U M zum Geseye über das Postwesen vom 5, Juni 1852 soll für die | merksame Fürsorge für die Erhaltung und Verbesserung der Kom- Berlin, 49. Juli. Für Eisenbahn - Actien war auch heute die . Spiritus loco ohne Fass 392 RthlIr. bez., Juli 39%—40—395 Rihlr. Beförderung von Haltepläßen ab, sofern die dort zugehenden Per- munalforsten dringend zu empfehlen. Wir hegen die Erwartung, Siümmung matt und die Course stellten sîch wiederum niedriger. bez. u. G., 40 Br., Juli- August 38% —39— 385 Rihlr. bez. u. G., 38% F sonen sich uicht etwa einen Plaß auf Ter vorliegenden Station daß die Königliche Regierung den Konsens zu Veräußerungen von Br., Aug.-September 372-—-27 Rthlr. bez, u. G., 37% Br, September- gesichert haben , das Personengeld n a ch Maßgabe der wirk- Kommunalforsten in der Regel versagen, und nur in seltenen Aus- Berliner Getreidehörse Oktober 34—2 Rthlr. bez. u. Br, 24 G., Oktober-November 315-325 lden Entfernung bis zur nächsten Station, oder wenn die | nahmefällen rücssihtlich einzelner fleinen Parzellen dann ertheilen vom 419, Juli. Rihlr. bez., 32 Br. u. G. L qus . —— Reisenden {hon vorher an einem Zwischenorte abgehen, bis zu die- | wird, wenn in keiner Weise ein Nachtheil für die Gemeinde=- oder Weizen loco 80 Kthlr, : Weizen all. Roggen loco unyeningert, Termine zu höheren E fem erhoben werden, für die Staats-Interessen und die allgemeine Landeékultur aus der Ver- Roggen loco 82—84psd. 80 Rihlr. pr. 82pfd. bes, schw. 81—Fpsd. Preisen gehandelt, schliessen ruhiger. Rüböl höher bezahlt. Spiritus Diese Bestimmung wird hierdurch dahin modifizirt, daß künftig | äußerung zu besorgen ist. Nicht minder empfehlen wir aber auch derKönig- 78 Rihlr. pr. 82pfd. bez., Jali 78 —79——78—3 RthIr. bez. u. Br., 785 G., steigend, schliesst sehr matt. Gekündigt 20,000 Qr. 0 in allen Fâllen der gedachten Art als Minimum der Betrag lichen Regierung zu solchen Dispositionen, dur wel@e ein Gemeinde- JillAuguri 67681672 Rihlr, bez. u. G. ,/68 Br., August Septen |———————— Ta N Ent s i für ei l 1 Erbeb f soll tboilweise seine Eigenschaft als Wald verliert insbeson- ber 65 Kthlr. bez. u. Br., 644 G., September- Oktober 62;—63—625 Btetthn. 19. Juli. 4 Ukr 48 Minuten Nachmittags, (Tel. Dep- t eine halbe Mei e zur Srhe ung Tommen ou. wald ganz oder theilwe se seine Cige Sa i s L L Sexchini- Riblr. bez., 63 Br., 624 G., Oktober-November 61—37—61 Rthlr. bez. | d. Staats - Anzeigers.) VVeizen 102 -— 105, Juli 107 bez, Rogge2 Berlin, ‘den 15, Juli 1856, y ; x dere also zu Umwandlungen in Aer, iese oder Lu i and Hut

u. Br., 605 G. 74 81 bez., Juli 75 bez. u, Br., Joli-August 65%—%, August-Septem F Der Minister für Handel, Gewerbe und öffentliche Arbeiten, gung nur nach sorgfältigster Prüfung Der Ver pot b Gerste 61—64 Rthlr. ber $34, September-Oktober 62 a 612 bez. u. Br., Frühj. 57 bez., 57% Mh Jn Vertretung: dann zu ertheilen, wenn dadurch nicht nur keine Nachtheile zu be= sorgen, sondern überwiegende Vortheile und zwar dauernde Vor-

Hafer 541psd. 39—40 Rihlr. pr. 25 Sch. Br. Rüböl 18 Br., September-October 17% bez., 5 Br., Oktober - No- Wi von Pommer-Esfcch ê 2 , Erbsen 74 83 Rihlr. vember 47 ‘bez u G. Spirites 94, Juli 95 Br., Juli - August 9, theile mit Gewißheit zu erwarten sind. Die Erfahrung hat vielfa

¿ Rüböl loco 185 Rihlr. bez, 485 Br., Juli 1874 Rihlr. bez., 185 Br., | August - September 95 G., September - October 105, October - Novem- aragethan, daß die finanziellen Vortheile der Umwandlung von Toi Ligoat 1873 Kthlr. Br, 185 G., Aug. - Sept. 18 Rthlr. bez., Br. u. | ber 143 bez. / G L. Ls 0p ge Mana sehr oft übershäßt werden, und daß i erer 175—5 1A bz 17% Br.,, 177, G., Octo- | Ministerium der geistlichen, Unterrichts - und darüber der zwar minder greifbare , häufig aber weit höher zu 47% Rihlr Br. 452 E bos. u, Mr, Ll G November - Heren U Wedizinal- Angelegenheiten. {gende Werth übersehen wird, welchen ein Waldbesiß, als stets gas ç ; ; M bereiter Reservefonds für außerordentlihe Unglüdcksfälle, als Redaction und Rendantur: Schwieger. D zz 4 ( bee Frtieren Wénielibealieber Berlin, Druck und Verlag der Königlichen Geheimen Ober-Hosbuchdruerei L Der praktische Arzt 2c. De. Fischer zu Spenge ist zum Kreis- | reie E 0e Vei Anb an die Nactheile gu L 7 h id e : Schu s: ( ry / : (Nudolph Deer.) L Physikus des Kreises Lübbecke ernannt worden. als sicher ster B b geg (

Dem Techniker C, E. An und Hi ta $: D. Sch{röer zu Hunger's Weinberg bei Meißen is unter dem 18ten I) i 12 f é ‘ür die landwirt aftlicben Juli 1856 ein Einführungs-Patent Ministerium sür A hschaftlich

G) G t wes Dis Pi

E

| Le Por Sehatz-Obi. d | | do... do, Gert L A9 | 90A o. do. L. B. 200 Fl. —| 203 |

l | |