1856 / 214 p. 1 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

1752 Berliner Börse vom 9. September 1856.

E

Amtlicher Wechsel-, Fonds- und Geld-Cours. _ Fisenbahn - Actien. :

Zt Br. Gld. Zf, Br. (GId. Me np 0 : Magd. -VVitt. Prior.

Aachen-Düsseld.... 3%| 907 00. Prioritäts- 4 £| 903 |Künster-Hammez do. IL. Emiesion 4 &| 903 |Niederschl.-Märk.. . 9957| do. Prioritäts-

do. III. Emission Aaehen-Mastricht „. 69 | do.Conv.Prioritäts- 97 | do. do. HI. Ser.

921 do. Prioritäts- 904| do. IV. Serio,

100 Berg.-Märkische .…. s 1/102 |Niederschl. Lweigh.

887 do. Prioritäts- : £102 |Oberschles. Lit. A.

do. do. L a : Y ea Staat tirt do. (Dortmn.-Soest | o. it. B. Wien im 20 Fi. F. 150 Fl. Vom Staat garantirte ( 2 1692| do. Prior. Lit. A. 923

i Berl. Anh.Lit.A.u.B. Augsburg 150 Fl. L4t.. B. ¿... «ooete 08 a E : : Leipzig in Cour. im 14 Thl. Westpreuss........ 34 do. Prioritäts- A 25 P S 1067

( 2. do. do. En E E BRE ea ede z Rentenbriefe. Berlin - Hamburger. do. Prior. Lit. E. 101! |érinz Wilk. (St.-V.)

Frkf. a. M. südd. W. 100 Fl. do Prioritäts- Petersburg 100 S. R... do. do. I[. Em. | doe. - Prioritäts- 1325| do. IL Serie.

2 E do. Frior. Obf 92 do. lII. Serie... 1005 |Rheinische .

Alie Past - Anstalten des In - und

Das Abonnement beträgi : Auslandes nehmen Sesteliung an, 25 Zgr.

ür das Vierteijahx

___ Königlich Preußischer

" hne Preis - Erhöhung. \ F

Berlin, Donnerstag den 11. September

für Berliu die Expedition des Königl.

Preußischen Staats-Anzeigers :

- Mauer-Straße Nr. 54. S—— R a

zeiger.

Ea R a N

Pfandbriefe. Kur- und Neumärk, sl s

S echsel - Course.

Amsterdam...... 250 Fl. Cito ¿io e DOO Fl Hamburg... 300 M. Q e. DUO M. London... L L. S. Paris... G0 EN.

b A

92 Ostpreussische..... Pommersche ....... Poseneche......e. 4 O oan uné

Sehlesische.…......

D

do

———

M 214.

——— | erra

O Éck C0 nov

Eur- und Neumärk. Pommersehe ....... Posensche .. Preussische. ..…..... Rhein- u. Weatph.. Sächsische... Schlegsiseche. .

Pr. Bk. Anth.Secheine

Friedrichsd’or...... Ánderc Goldmünzer à 5 Thie...

0006.0.

j j

Fonds - Course. Preuss. Freiw. Anleihe. ......|4 Staatsanleihe von 1850..….... dito von 1852......- dito Von 1894. e... dito von 1855... + ». dito von 1856 dito Staats-Schuldescheine Prämiensch. d. Seehdl. à 50 Th. Präm.Anl. v. 1855 à 100 Thir. Kur- und Neum. Schuldverschr. Oder-Deichbau-Obligationen .. Berl. Stadt-Obligat. .......... da. do.

d. do. do. Lit. C do. do. Lit. D. do.Quitgsb. (25%E.) Berlin - Stettiner .…. do. (Stamm-) Prior. do. Prior. Oblig. ch1 do. Prioritäts-Oblig. do. vom Staat gar.

Bres1.Schw.Frb. alte —_ do. do. neue 164 Ruhrort-Cref.- Kreis Cëln- Crefelder. .…. —/1064| | Gladbacher do. Prioritäts- |44 1005 | do. Prioritäts- Cöln-Mindener 34 —- 1593| do. [II. Serie.. do. Prior. Oblig. 4 101% 101{|Stargard-Posen.... do. do. ÎL Em.|5 102% | do. Priorität{s- 0 Q eei 4 92 | 91¿| do. II. Emission do. IIL Emission 4 | 914 [Thüringer do. IV. Enission|4 915 | do. Prior.-Oblig. Düsseldorf-Elberf. . vi 1473| 4áo. [IT. Serie E Ae M Ge ees Dem bei der Ober-Rehnungs-Kammer angestellten Geheimen Nagdeb. - Halberst.… |— 2052 2041| do. Prioritiäts- Registrator Nest den Charakter als Kanzlei-Rath zu verleihen. E SEETES

Magdeb. - Wittenb. . |—| | 43% | L

Nichtamtliche Notirungen, Br. (Gld.

Ae | dae E R |

ck. as

d

eso s.

WVèinifterium für Sandel, Sewerbe und Öffentliche Nrbeiten.

Se. Majestät der König haben Allerguáädigst geruht: Dem Landrath des Kreises Angermünde, Kammerherrn und | Siloßhauptmann von Roeder, dem Landrath des Kreises Ludau Grafen zu Solms-Sonnewalde, dem Landrath des Kreises Sternberg von der Hagen auf Buchholz bei Drossen, dem Land-= rath des Kreises Königsberg im Regierungs-Bezirk Frarkfurt von Humbert auf Hohenkränig und dem Kreis - Deputirten, Ritter= gutsbesiper von Enckevort auf Vogelsang im Kreise Ueckermünde den Rothen Adler - Orden vierter Klasse, so wie dem Förster Rudolph Völkner zu Fuchswinkel im Kreise Coniß das Allge-

meine Ehrenzeichen ; ferner

1011

eze | Se Ee

Â

| î

ge | | A I E

173

Der Baumeister Ehrhardt zu Neuenburg ist zum König= lichen Kreis - Baumeister ernannt, und demselben die Kreis - Bau- meisterstelle zu Schweß verliehen worden.

Der Baumeister Kr okisius zu Saarbrücken ist zum König= lihen Kreis-Baumeister ernannt, und demselben die Kreis - Bau- meisterstelle zu Cöln verliehen worden.

Der Baumeister von Viebahn zu Altena ist zum Königlichen Kreis-Baumeister daselbst ernannt worden.

E

ou...

E

2

E ao\—

p

f j j REl 1

Ld E dun ch=[2

N \—

Das dem Handelsmann J. Siebert zu Frankfurt a. M. unter dem 27, November 1855 ertheilte Patent auf eine Vorrichtung an Perkussionsgewehren zum selbst= thätigen Aufsegen der Zündhütchen is erloschen.

Zf| Br. Gld.

_ e

Jhre Majestät die Königin haben die Gräfinnen E und Julie von Brandenburg zu Ehrenstifts- damen des Stifts zum Heiligengrabe zu ernennen geruht.

Poln. Pfdbr. in S.BRbl. do. Part. 500 Fi... Sardin. Engl. Anleihe. Sardin. bei Rothschild, Hamb. Feuer-Kasse... io. Staats-Präm.-Áni. Weimar. Bank........4 | --- 139 [übecker Staats- Anl.. Oesterreich. Metall... 83: |[Kurhess. Pr. Obl. 40 Th,

do. National-Ánleihe 5 855 845IN. Bad. do. 35 Fl...

do. Präm. Anleihe 4 1095 Schaumburg-Lippe do.

Kass.-V ereins-Bk.-ÁA ct. Rues. Stiegl. 5. Anl./5. | [101 25 Thlr Span. 3% inl. Schuld

Ausländ. Fonds.

Braunschw. Bank Darmst. Bank do. 11. Emission..

Geraer - Bank

Ausl.

Prioritäts- Actien. Nordb. (Friedr. Wilh.)

Belg. Oblig. J. de l’Est do. Samb. et Meuse

1565|

165% 1644 1462 1455 11451133

C5 I f br A

Ausländ. Eisenb.- Stamm-4 ctien.

Allerhöchster Erlaß vom 18. August 1856—betref- fend die Verleihung der fiskalishen Vorre@hte für den Bau und die Unterhaltung einer Ge- meinde-Chaussee von Quellenburg nach Blumen- haus im Kreise Hagen, Regierungsbezirk Arnsberg.

I

Amsterdam-Rotterdaimn|4 | 78 Kiel Altóha . s... |4 | Loebau-Zittau 4 Lu ¿wigshafen -Bexbaech|4 Mainz-Ludwigshafen.. . |4 Neustadt - Weissenburg |4 Mecklenburger 4 Nordb. (Friedr. Wilh.}|4 Zarskoje - Selo.. fe.

Ee

=

Bekanntmachung vom3, September 1856 betref-

fend die Post - Dampfschiff - Verbindung zwischen

Preußen einer- und Rußland, Shweden und Dä- nemark andererseits,

142;

1071 60 61;

Disconto Commandit- do. . do. 6. 2nl. Antheile. cer es do. v. Rothschild Lst. L do. L à 3% steigende

do. Engl. Anleihe... 45 | -

âo. Polin. Sechatz-ObL

do. do. Cert. L. A.

ia. da. L. B. 200 FI./-

Ai |

S i

Nachdem Jch durch Meinen Erlaß vom heutigen Tage den

Die Post - Dampfschiff - Verbindung zwishen Preußen einer-

Präm.-Anl. v. 1855 à 100 Thlr. 117 a 1177 gem. Berlin-Stettiner 149 a 1483 gem,

Disconto Commandit-Antheile 137% a # gem.

a 148% gem.

Berlin, 9. September.

Stimmung.

] Die Börse war heute wiederum bei sehr geringem Geschäft namentlich füc die meisten Fonds in flauer

Oberschles. Litt. A. 204 a 2047 gem. Rheinische 118

VVeimarsche Bank 140 a 1397 gem. A T T C E

u. Br, 29% G., November-Dezember 28% Rihlr. bez. u. G., 285 Br, April-Mai 26;—27 Rihlr. bez., Br. u. G.

VVeizen still, Roggen ferner weichend, schliesst matt; gekündigt

Berliner Getreidebörse vom 9. September.

Weizen loco 78 105 Rthlr.

Roggen loco 55—60 Rihlr., 8 I 86ptfd. 58 Rthlr. pr.

83—84pfd. 57 Rihlr. tember 56—554 Kthlr. bez.,

pr. 82pfd., 89—90psd. 592 Rihlr.

Br., 515 G., Frühjahr 51 504 Rihlr. bez. u. G., 51 Br.

Gerste 47 52 Rthlr. Hafer loco 26 32 Rthlr.

Rüböl loco 175 Kthlr. bez. u. Br., September 17 September-Oktober 174—4—% Rthlr. bez. u. Br., 17 November 17% Rthlr. bez. u, G.,

Rthlr. bez. u. G., 174 Br., Dezember-Januar 17 Rthlr. Br.

Leinöl loco 15% Rthlr.

Spiritus loco ohne Fass 37 Riblr. bez., mit Fass 36% tember 36—35{¿— 3; Rihlr, bez. u. G., 36 Br,, bis 32 Rthlr. bez, Br. u, G., Oktober-

82pfd., pr. 82ps\d., Sep- mbe; Br. u, G, September-Oktober 55 bis 959 Kthlr. bez. u. G., 55% Br., Oktober - November 53 ¿— Rthlr. bez. u. G., 53% Br., November - Dezember 51% Rthlr,

L ame

1 2

94— 535 bez., 52

5s Rihlr. Br., 5 G., October- 17% Br., November - Dezember 17

Rthlr., Sep- September-Oktober 324 November 29% 30 Rihlr. bez.

50 VVispel. Rüböl anfangs billiger verkaust, schliesst fest und etwas besser becablt, Spiritus zu weichenden Preisen gehandelt, schliesst etwas fester.

#Wreulau, 9. September, 1 Uhr 1 Minuten Nachm. (lel. Dep- d. Staats-Anzeigers.) Oesterreichische Banknoten 994 Br. Freiburger Actien 174% Br., neuer Emission 163% Br. Oberschlesische Actien M Á. 204% G. Oberschlesische Actien Lit. B. 1814 G. Oberschlesisch® Prioritäts-Obligationen D. 90% G. Oberschlesische Prioritäts-Obligatie uen E. 78 Br. Kosel - Oderberger —, neuer Emission —“ M Oderberger Prioritäts-Obligationen 90% Br. Neisse-Brieger Actien 734 Br,

Spiritus pr. Eimer zu 60 Quart bei 80 pCt. Tralles 15% e F. Weizen, weiss. 87-—111 Sgr., gelb. 86—107 Sgr. Roggen 60 —68 dgr Gerste 50-— 56 Sgr. Haser 28—32 Sgr. ; N

Bei geringem Geschästs waren heut die Course wentg ved

Stettin, 9, September, 1 Unr 47 Minut. Nachmittags. Vie Dep. d. Staats-Anzeigers.) Weizen still, Frühjahr 83 bez. u. Br. 4d gen 55—59, September 58—574 bez., September-Oktober 97 Bea s, Frübjabr 52. Spiritus 9! bez., September-Oktober 4105 Br-, Okto November 114—12 G. Rüböl Herbst 177 bez.

E

M2

Redaction und Rendantur: Schwieger.

Verlin, Druck und Verlag der Königlichen Geheimen Ober-Hosbuchd rutere!. (Nudolph Decker.)

Bau einer Gemeinde-Chaussee von Quellenburg nah Blumenhaus, im Kreise Hagen, Regierungsbezirk Arnsberg, genehmigt habe, bestimme Jch hierdurch, daß das Expropriationsrecht für die zu der Chaussee erforderlihen Grundstücke, imgleihen das Recht zur Ent- nahme der Chaussee - Bau - und Unterhaltungs - Materialien nah Maßgabe der für die Staats-Chausseen bestehenden Vorschriften auf diese Straße zur Anwendung kommen sollen, Zugleich will Jch den betheiligten Gemeinden Ober -= und Nieder|sprockhövel gegen Uebernahme der künftigen chausseemäßigen Unterhaltung der Straße das Recht zur Erhebung des Chausseegeldes für eine halbe Meile nach den Bestimmungen des für die Staats-Chausseen jedesmal geltenden Chausseegeld-Tarifs, einshließ- lich der in demselben enthaltenen Bestimmungen über die Be- freiungen, so wie der sonstigen, die Erhebung betreffenden, zusähß- lihen Vorschriften verleihen. Auch sollen die dem Chausseegeld- Tarife vom 29, Februar 1840 angehängten Bestimmungen wegen d Chaussee-Polizei-Bergehen auf die gedahte Straße zur Anwen- ung kommen,

Der gegenwärtige Erlaß ist durch die Geseß -Samm lung zu öfentlihen Kenntniß zu bringen.

Sanssouci, den 18. August 1856.

Friedrich Wilhelm.

Für den Minister für Handel, Ge- werbe und öffentliche Arbeiten.

von Bodelschwingh. von Pommer=-E \che.

An den Minister für Handel, Gewerbe und öffentliche Arbeiten und den Finanz-Minister.

und Rußland, Schweden und Dänemark andererseits findet folgen- dermaßen statt :

1) Zwischen Stettin und St. Petersburg

wöchentlich einmal durch die Post-Dampfschiffe „Preußischer Adler“ und „Wladimir“‘,

aus Stettin: Sonnabend Mittags aus St, Petersburg: (Kronstadt) Sonnabend Nachmittags.

Von Stettin geht der „Preußische Adler“/ ab: den 20. Sep- tember, und den 4. und 18. Oktober, der „Wladimir““ dagegen den 13, und 27. September, und den 11. und 25, Oktober.

2) Zwischen Stettin und Stockholm

wöchentlich einmal durch die Post - Dampfschiffe „„Nagler‘“ und „Nordstern“,

aus Stettin: Dienstag Mittags, | aus Stockholm: Dienstag 10 Uhr Vormittags.

Von Stettin geht der „Nagler“ ab den 23, September, den 7, und 21. Oktober L s. w., der „Nordstern“ dagegen den 16. und 30. September, den 14. und 28. Oktober u. \. w.

3) Zwischen Stralsund und Ystadt wöchentlih zweimal durch das Postdampf\hi}ff} „Königin Elisabeth“,

aus Stralsund: Sonntag und Donnerstag Mittags, aus at Montag und Freitag Abends,