1856 / 224 p. 1 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

Amtlicher Wechsel-

E eehsagel -= ¿ GrRrFSS3.

ga day da

Amsterdam...... 250 F.

dito . 250 El Hamburg 309 #.

dito O E T EUR +1 Rh S Fa 330 F+. Wien im 2 150 #1, Augaburg...----- 150 Fi. Leipzig in Cour. im 14 Thl.

Fues 100 Thir..…....-- Frkf. «. M. südd. W. 160 #] Petersburg 100 S, ä...

à did! i Fo i v 4 c L g

i D

C0 D E E DD O p O RDO a: DO x4

Kanea fahe,

“ei d

s,

Fonds CO2PSEe.

Freies. Freiw. Anleihe... Stsatsan!eine von 1550.. Cito von 1852.. ¿ito von 1854... dito von 1855... dito von 1858 dito von 1853 aats-Sehuldscheine .…......« imienseh. d. Seehdl, à 59 Th. Prim. Anl, v. 1855 à 160 Thir. Kur- und Neum. Schuldverschr. Oder-Deichbau-Obligationen .. Berl Stadt Obligat, .....--- | da, do.

Ar A Aa

G0 f 1a des T9 B N aa e p

Bf) Br. (Gld. N

|

\

Ausländ. Eiseunb,- Stamm- A ctien,

Amsterdam - Rotterdam Kiel-Aitona Loecbau-Zittau Lu iwigshafen - Bexbach HMainz-Ludwigshafen... Neustadt - Weissenhurg Mecklenburger .….....

Nordb. (Friedr. Wilh. |< Zarskoje-Selo......,

«%

e aon.

Aachen-Mastrichter 68 a 675 gem. Disconto Conmandit-Amheile 133% a 1345 gem. Oestr. Prämien-Anleihe 1057 a

V ilh.) 58% a 959 gem. 441, 140 a 3 gem.

Ber.

Oestr. National-Anleihe 813 a 82 gem.

Ausì.

Nordb. (Friedr. Win. Belg. Oblig. J. de ?Eget

\ Kass.-Vereins-Bk.-Act, 4 Disconto

1828 Berliner Börse vom 20. September 1856.

, Fonds- und Geld-Cours.

Zt| Br. Pfandbriefe. | |

Tur- und Neumärk, zt Ostprensgiache...e«,3 Tommersche ..... [35 PoSsenache ..... 4 do.

a chlesiache...

¿V ora Etaat garantirie it D, ¿e ono0s a0]

E A 1 Vy COSUDTEUBSS.. ee.

iRentenbrisíe.

S SIinr- uud Neumarz. d Pommersche . «e Pos2nsche.... Freussis2he Rhein- u. ‘V estna Süehsische. < i SehiesischEe

Pe, Bk. Anth.Schein

are A ——_——————————— E eins

Nichtamtliche

renz E

Prioritäts- A ctien.

do.

|

|

Commandit-

Anthele. ce 4 199

m

| | |

| Î |

| j l | | | | | | l | l

V ¡lhelmsbahn (Cosel-Oderberg)

I.

e O G s A D

Braungchw. Bana. Darmst. Bank... ...

Gera Bak |

| ë | Sab, et Mense4 -— | |[Weimir. Buk... ..., | Desterreizh. Hetall,...)

Russ, Sticzl 9

Eisenbahn - Actien. Zt! Br.

Aachen-Düeseld... s 35 8 9s Prioritits- 4 o. L, Bm!asion 4 do. I, Emiss1on 45

Ácehen-*iantricht Âo. Prioriiäis- 4%

Berg.-Märkisehe „.. |—

Jo. Prioritäis-/5 do. do. II. Serie5

igs, (Dortn.-B9€st) 4

E, Br. T

Magd. -VVitt. Prior. 45! 963 961

Büneter-Hammes 4 | | 92

ed Sue | 931

IFiederschl.-Märk... 4 | 23: s

. S 2 adi i 1 j

o. Prioritäts- 4 | 2E

âo.Conv.Prziorilätea-4 | $27 s. 9. |

j |—

HI. Ser. 4 | 921 _ do. IV. Serte 0 1022 Niederschl. Zweigh —| 92“ _ Nberscehles,- Lit. A. 203: 9021 Jo. Lit: B. 33 1821 181: Berl. Anh.Lit. À a.B.— 168 do. Por G A4 Lo. Friozitäis-4 | | | Îo, Frior. Lit. B.33| 814 do. do. 45/1097 1007 5 Prior. Ls D 4 | <OXI Berlin - Hamburger. |—| [106 20. Prior. Lit. E34 78 | - Jo, Prioritäts-/44/102% [rinz Wilh. (SL-V.) —| 63! 621! do: do: H. m4 1014| do. Prioritäts-6 [102 | -. à.— 130 [129 áD. L. Sezie.. 9 3017 E 2.4 | 925 do. L Serte d |LO 1165115!

ISEELI A D

t P

L | N i

S A“ B

| | 99’ Rheinisehe ... | | |[do.Quitzsb. (252B)|—| - 1423 1414|do. (Stamm-) Priori | Prior. Oblig. 2 -- | |do. Prioritäts-Oblie. & | res) Schw Frb, ate 1725 1714|. vom Staat zer. $5 do. n2ue|— 1614 160¿|Rubrort-Cref.-Evese | (Göln- Crefelder... --1065 | Gladbacher. ..... 34 92) do. Prioritèts-!| 441005 Je. Prioritäts-| 24 | 3: | IL. Serie. d |

LUVA m » Con i R AF 2. Ile e

D . ® ¿05

ETiOrit2t9-|& x À

E N A A TiN-FZLINGenel

do. Prior. Oie

] do. - 11

ITI, Err:188i00|& io, IV. Erus8s191 Prior.-Dblig. 4% 1014 | isseidorf-Elbert. . ——| 1440) do, ITI. Serie 45101: Jo. Brioritäis- 4 | Wilh. (Gos.-Gübg.)aite /

4 . a “. L Z4 Prioeritäis- S | - -- Jo,

IL. Emissiou|£{| | [Thüringer ......—|1274

\ P «¿Vi

1655 164: Drioritäts-'4 | 902

IT. Emission 43 1007 E

RATZH 2 . a5 22ue

| Mazdeb, - Halberst.. |—| C | R 53 T 6 : f: / 4 | S IULEND, .|—| 490 /| A047 do.

Sj} at A ZUASUC O. VY

NOÜFHIgeRn,

[Zf| Br, Gld, Poln. Pidbr. in S.Rbl.\4 93; do. Part. 500 Fl... 4 | 87 86 Savdin. Engl. Anlehe.| *ardin. bei Rothusehild, emb, Feuer-Nasse.. ¿o. Staats-Vräm,.-ÁBi.|—| - ¿tibeeker Staate - Ani. di) {urhess, Pr. Obl. 40 Th.—| | 3 N. Bad. do. 35 Fi... i|—| 27; Schaumburg-Lippe do. |

2D i —|

da. do. 6. Àn!.5 1017 Span. 3% ml. Schuld. 3 | - 9. v. Rothachid Lst.5 1073 do. 1 à 3% steigende|1Z| , Engl. Amelle. r Þ f | Loln. Schatz-QBI, —- | do. Cert. | 5 do. L, 9. 200 Fl. 25

Zk Br. Ausländ. Fonds. | | j | á I bd S 3 E 3 N

H Umisso00. 4

do. | 1135 67; 133 132 | 812 | 825 1067 100-

Ag. N ationai-Anleihe 5 ¿o. Präm. Anleihe 4 Anil, S

m A

C

j | |

C

î l |

ius hu Seis farda È

| l

I .

\ j l | |

Nordbahn (Fried.-

alie 189 a 190 gem. Mecklenburger 985 a 99 gem. ries Bank I. Em1ss10n

Darmstädt. Bank 157 a 156 gem. Darmstädt. ? gem.

R

Berlin, 20. September.

heute nur still und die Course zum Theil etwas flauer als gestern.

Das

Geschäft war im Allgemeinen

Berliner GetreidebSree

i vom 20. September Weizen loco 70 400 Rthlr., do. 9 ‘pfd. gelb. schles. 965 Bthlr.

bezalilt.

Roggen loco. 86—87pfd. 58 Rthlr. 57 Rthlr. pr. 82pfd. bez., September 564—5957 Kthlr. bez. u. Br., 567 G,, September-Oktober 56—#—% Kthlr. bez. u. G., 565 Br., Okiober- No- vember 53% 54 Rthlr. bez. u. Br., 5% G., 513 RtblIr. bez., 52 Br., 515 G., Frühjahr 505—> Kthlr. bez., 951 Br.,

50¿ G. Gerste 47— 51 Kthlr.

Hafer 24—30 Rthlr., 5Spfd, 27 Rihlr. Rüböl loco 17%/—*{y Rihlr. bez., September 1754 Kthlr. Br, Sep- tember“- Oktober 17{—-Zz Kthlr. bez., 175 Br., 177 G., Oktober - No- vember 17% Rthir. Br., 17 G., November - Dezember 16!/; Kthlr. Br.,

17 G.

__ Spiritus loco ohne Fass 34%—3 Rthlr. bez., September 345 39 bis 345 Rthlr, bez, u. G., 34% Br., September - Oktober 314/—5 Rthlr. bez., 315 Br., 317 G., . Oktober-November 30;—29+4 Kthlr. bez. u G., 30 Br., November-Dezember 28{—28 Kthlr. bez. u. G., 287 Br., April- Mai 26/—%5 Riblr, bez. u. G., 27 Br.

pr. 82pfd. bez., do. 84—S8Spfd.

November - Dezember

pr. 25 Sch. bez.

l

Berlin, Dru> und Verlag der Königlichen Geheimen Ober-0

Weizen böber gehalten. Roggen loco wie Termine sester und höher bezahlt. Rüböl bei stillem Geschäft wenig verändert. Spiritu

(c di x . A : 20, schwach behauptet und für spätere Termine etwas billiger erlass(

Gek. 10,000 Qrt. i Erentau, 20. September, 1 Uhr Minuten Nachm. (lel. A d. Staats-Anzeigers.) Oesterreichische Banknoten 972 Br. Kre Actien 1734 G,., neuer Emission 463% Br. Oberschlesische Actien k A 02% G. Oberschlesische Actien Lit. B. 4817 Br. Oberschles18c E Prioritäts-Obligationen Ÿ 89; G. Oberschlesische Prioritäts-Obligatio- nen E. 784 Br. Kosel - Oderberger 193% Br., neuer Emi1s810% G. Kosel-Oderberger Prioritäts - Obligationen 89% Br. N eisse-Bries Actien 72% Br. Ä Spiritus pr. Eimer zu 60 Quart bei 80 pCt. Tralles 195 Weizen, weiss 87—112 Sgr., gelb. 87—107 Sgr. Roggen v Gerste 46 -- 53 Sgr. Hafer 27-20 Sgr. t Die Börse war sehr güns'ìig gestimmt und besonders Freibu und Kosel-Oderberger Eisenbahn-Actien wesentlich höher. (Tel. Stettin, 20. September, 1 r 50 Minut. Nachmittaßs, 54 Dep. d. Staats-Anzeigers.) Boggen 54—56, September-Oktober 5 n Oktober-November 53% bez., Frühjahr 51G. u. Br. Spiritus Vi September £03 da, September-Oktober 11. Rüböl September- 47% bezahlt.

Riblr. Br, 0—68 Sgr.

rger

Redaction und Rendantur: Schwieger.

\buchdrudere!. (Rudolph Deer.)

Das Abonnement beträgt : 25 Cgr. ür das Vierteljahx ¡n alien Theilen der Monarchie n ohne Preis - Erhöhung. C

Staats-

Königlich Preuftischer

Alle Pósft - Anstalten des In - und Auslandes nehmen Sestelung an, für Berlin die Expedition des Königl, Preußischen Staats-Anzeigers :

Mauer- Etrafße Nr. 54.

T

Berlin, Dienstag

den 23, September

M 224.

Se. Majestät der König haben Allergnädigst geruht:

en f mit Eichenlaub:

dem Commandeur der 1sten Division, General - Lieutenant von |

Plehwe,

dem Commandeur der 2ten Division, General - Lieutenant von

Kropffz | Den Rothen Adler-Orden zweiter Klasse (mit Schwertern am Ringe):

dem Commandeur der 2ten Kavallerie-Brigade, General - Major |

Künztelz (mit Eichenlaub):

dem Commandeur der 1sten Jnfanterie-Brigade, Grafen von Lüttichau,

dem Commandeur der 2ten Jnfanterie - Brigade, Holfelder,

dem Commandeur der 3ten Junfanterie=- Brigade, yon Manstein,

dem Commandeur der 4ten Jufanterie - Brigade,

grie,

General-Major General-Major General-Major

General-Major

dem Commandeur der 1sten Kavallerie - Brigade, General-Major

Grafen von Dönhoff, und

dem Kommandanten von Danzig, General-Major Schach von Wittenauz Den Rothen Adler-Orden dritter Klasse,

(mit Shwertern am Ringe):

dem Commandeur des 1sen Jnfanterie-Regiments, Oberst-Lieu-

tenant von Sey dewihßz (mit der Schleife):

dem Chef des General - Stabes 1, Armee-Corps, Oberst-Lieu= tenant von Lehwaldt, i

dem Commandeur des 3ten Infanterie - Regiments, Obersten Freiherrn von Buddenbrod>,

dem Le des Áten Infanterie - Regiments, Obersten

reeb,

dem E ene des 5ten Infanterie - Regiments, Obersten Freiherrn von Koschkull,

dem Commandeur des Zten Kürassier - Regiments, Major Kulenkamp,

dem Commandeur des 1sten Husaren-Regiments (1sten Leib-Hu= saren-Regiments), Major Grafen von Blumenthal,

dem Commandeur des 8ten Ulanen - Regiments, Major von Schaumburg,

dem Commandeur des 1sten Artillerie-Regiments, Obersten Frei- herrn von Tros<hke,

dem Kommandanten von Thorn, Obersten von Prittwiß,

dem Militair-Jntendanten des 1sten Armee-Corps, Siegfried und

dem Festungs - Bau - Direktor in Königsberg, Major Eichstädt im Jngenieur-Corps z Den Rothen Adler-Orden vierter Klasse:

dem Commandeur des 1, Dragoner-Regiments, Oberst-Lieutenant von Kehler,

dem Oberst - Lieutenant von Plessen im 1sten Regiment,

dem Oberst - Lieutenant von Diezelsky im ten Infanterie- Regiment,

dem Oberst - Lieutenant von Regiment,

dem Commandeur des 1sten Jäger-Bataillons, Oberst-Lieutenant von Wobeser,

dem Commandeur des 1sten Bataillons (Insterburg) 3ten Land- wehr-Regiments, Oberst-Lieutenant von Riedel,

Jnfanterie-

der Golß im 595ten Jnfanterie-

Stern zum Rothen Adler-Orden zweiter Klasse |

dem Major von Bredow im 1sten Dragoner-Regiment, dem Major von Stangen im 1sten Husaren - Regiment (1stes j e, ; em Commandeur der 1sten Pionier - Abtheilung , Rückert, genannt Burchardi, / L A dem Adjutanten beim General-Kommando des I. Armee - Corys, Rittmeister von Petersdorff im 3ten Kürassier - Regi- ment, und dem Adjutanten bei der 1sten Jnfanterie - Brigade, Premier= ae von Karczewski im Aten Infanterie - Re=- ment ; Den Hohenzollernshen Haus-Orden, Das Kreuz der Ritter: dem Hauptmann von Foelkersamb im ten Infanterie= Regiment; __ Das Allgemeine Ehrenzeichen: dem Vice-Feldwebel Bur gmann im 1sten Jufanterie-Regiment, dem Vice-Feldwebel Kar la im 3ten Bataillon (Graudenz) Aten Landwehr-Regiments, dem Bezirks-Feldwebel S < ulz im 3ten Bataillon (Vr, Stargard) 5ten Landwehr-Regiments, dem Bezirks - Feldwebel Knoblauch im Landwehr - Bataillon (Ortelsburg) 34sten Jnfanterie-Regiments, dem Vice -= Wachtmeister Lienau im 1sten Husaren - Regiment (1sten Leib-Husaren-Regiment), dem Ee Bo naer im 1sten Landwehr - Husaren - Re- giment, dem Wachtmeister Freiwald im Sten Ulanen-Regiment, dem Stabs-Trompeter Baescne> im 8ten Ulanen-Regiment, dem Feldwebel Braeseke im 1, Artillerie-Regiment, dem Feldwebel Borkanowih in der 1sten Pionier - Abtheilung, zu verleihen,

Des Königs Majestät haben den Geheimen Regierungs-Rath Naunyn, gemäß der von der Stadtverordneten-Versammlung zu Berlin getroffenen Wiederwahl, als zweiten Bürgermeister Bei= geordneten der Stadt Berlin für die geseßlihe Amtsdauer von fernerweiten zwölf Jahren, vom 1, Januar 1857 ab, zu bestätigen geruht.

Berlín, 20. September,

| Jhre Königlichen Hoheiten der Prinz und die Prinzessin " Friedrich Karl von Preußen sind gestern Abend von Dessau hier angekommen und im Königlichen Schlosse abgestiegen.

Ministerium für Handel, Gewerbe und ¿ffentliche Arbeiten.

Der Baumeister Luchterhandt zu Bischofswerder ist zum Königlichen Kreis-Baumeister ernannt und demselben die Kreis=

Baumeister-Stelle zu Pasewalk verliehen worden,