1856 / 244 p. 1 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

1980 | Berliner Börse vom 14. Oktober 1856.

Amtlicher Wechse]l-, Fonds- und Geld-Cours.

F7echsael - L'omrreo; Pfandbriefe. | Kur- und Neumirke 34 Datrreugaische e... 35 Pommersche .. so 35 PogenSche..... 2-4 | Zehlesiacie.... 3 Ven im 20 Fl. F. 150 F. 33 7 Vom e2tzat garantinie Augsburg... 150 Fi #. sl Lit. B, 2 Leipzig in Cour. im 14 Thl. : / Waatpreuss.. s... Fauss 190 Thir... f Frkf. a. M. südd. W. 166 #1, Petersburg 100 S. K.

FuUrz 2 M. S L 2 M. El 3 M. Pazis.. 4 d 2 Al.

Amzsterdam.....- ito

4a 0A LEe

Rentenbri=-te.

Kur- uud Neumark. Pommersache Dogensache.. «ao. Prenussi8cghe. « Bhein- u. Wesipb-. Süchsiseche.. «52 -- SchlesiscRe « «see

„Pr. Bk. Anth Scheine

Friedrichsd’or..... zl ziere Soldmünzez| | 25 I Ld S

e204 2323

N ES

F ornuds » CouraSeÒs

Fre:1ss. Freiw. Anleihe Staateanieihe von 13950. .... dito Von LSOA e dito Von 1854... s! dito von 1855... dito von 1856 ito ven 1853....... Stazxte-Schuldecheine Primiensch. d. Seehdl. à 50 Ta. Prim.Aanl. v. 1855 à 109 Thr. Kür- und Neum. Schuldverschr. Oder-Deichbau-Obligationen .. R E ita 9. 0. i

Sin de du fia b Bln [ =Y

àr h Sas. s A

V

G

L f a G â d do a

Co r R O GO | B Da A

00s

Zt Br.

; - H 4 D) E h 13 13/44 Cöla- Crefelder... -—

2

Eisenbahn - Actien. Zi Br. T

Aachen-Düsseld,..« 35 835 824 Magd. -VVitt. Frior. 48 _—_ do. Prioritäts- 4 Münster-ilaznunzer d 1 | do, IL Emiszion4 |- Niederschl.-Mürk.. 4 | 921 do. 1II. Emission 45 96% 96%} &9. Prioritäta- d | 921 A ¿chen-Mastrch: s L 414 VUD N r | |

do. Priorität?- 24 E 0. a. L. Ber.4 | Berg -Mirkische …ff. |-—| | 844 do. IV. Seris

do. Prioritäts-5 1014 101 ¡Niedersch). Zwegh,— do. do. II. Series 5 |1CI{ 101 ¡Obarschles. Li | Beri R Li A B |— | do. Prior

erl. Anh.Lit.A.u.B.—| | | do. Prior.

19. Prioczitäis-4 | | | io. Prior. Lit. do. do. 4251004 | âo. Prior. Lis D. Berlin - Hamburger. 1055 Li45| do. êrior. Lit. E do. Prioritäts- 44 | |frinz Wilh. (St.-F.)— do. do. II. Em-45| |— | do. Prioritits-5 {L Seris., 5 L. Serie... 5

—|—

S N L

Mm __

] N

Berlin-Potad.-Magd. i128 127 | âo, 90% 893) do.

do, Prior. CbEg. 4 do. do. Lis. C. ax | 88/(Rheinisehe „.…..... |— jo. do. Lit. D. 4#| 985 985 jdo.Quitgab. (20%E.) —- Berlin - Stettiner .…. I: io. (Stamm-} Pr:o7. do. Prior. Oblig. do. Prioritäta-Obilig. Bresl Schw. .Frb, alte o. vom Staat ger. 24 do. dos. | B nhPeori-Cref.- reis | Sladbacher | ¿o, Prioritäts-| 24 | do, L'Sétle 4 ciStargari-Fosen.... 35] 97% 96) do. Prioritäts-4 | f do. IL Ezniasion {4 L Thüringer |— [1274 126! do. Prior.-Oblig. 44/100 | 99! êo, III, Serie 43 100 |99! da. Prioritäis- 4 | Wy ih. (Cos.-Gdbg,)aite 1574 156! do. | do. nene 1365 135: do. Prioritäts-4

do. Srioritäts-|4 An-Mindener 3:15 do. Prior. Oblig. 9 do. do. II. Ea.|5 el do. - do: 46:4 | 00 do. I. Em1ss8ion $ | 905 do. IV. Enission|4 | 907 Düsseldorf-Elberf. .

1

|

1

Wp

2 93

e

E PErSSSPF E

L D

E

Mazie%.- Wittenb. .| i do. II. Emission 45 $8; 97}

Nichtainiliche Notirungen.

Zf| Br. [G Zt Br. (Gld. | Prioritäts-| Actien. Nordb. (Friedr. Wiih,) Belg. Oblig. J. de ’Est âo. Sam. ei Meuse

Ausì. Ausländ. Biseub.-

Stamm-4A ctien.

Amsterdam -Rotterdam Kie!-Altiona Loebau-Zittau...….-...- Lu èwigshafen - Bexbach Ma:nz-Ludwigshafen... Neustadi - Weissenburg Mecklenburger ........ Nordb. (Friedr. Wülh.) Zarskoje- Selo .. .…...

0002 00Tor.

- | 2 | 134 |Kass.-Vereins-Bk.-Aect- 4 | [Disconto Commandit-, MREN AUTIelE. «eo one ui oldA |

l

a

L Pn d A A a f n

mnn E

Berlin-Anhalter Litt. A. u. B. 1587 a 158 gem. nische 1114 a 1124 gem. Mecklenburger 92 a 5 gem. gem. Darmstädt. Bank 143 a 144 gem.

Berlin, 14. Oktober. Für Eisenbahn-Actien war im Allgemei- nen die Stimmung nicht ungünstiger und die Course erfuhren nur un- erhebliche Veränderungen.

Berliner Getreidehörze - vom 14. Oktober.

Weizen loco 70—105 Rthlr., do. 88—89pfd. gelb. schw. 93 Bthlr. bezahlt.

Roggen loco 53 —-56 Rthlr, do. 85—86pfd. 55 Rthlr., pr. 82ptfd. bez., Oktober- 543 55ck Rihlr. bez., 554 Br., 55 @&., Oktober - No- vember 52;—53 Rthlr. bez. u. Br., 524 G., November-Dezember 50% bis 5 Rihlr. bez. u. G., 51 Br, Frühjahr 50—#5 Kthlr. bez., Br. u G.

Gerste 47—52 Rthlr.

Hafer 27 —31 Rthlr., 53—54pfd, 28 Rihlr. pr. 25 Sch.

Rüböl loco 174 Rthlr, Br, Uktober 174 % Rthlir. bez. u. Br., 47x G., Oktober-November 162%;—17 Rthlr. bez. u Br., 1655 G., No- vember-Dezember 163 Rthir. Br., 163 G., April-Mai 15% Klthr. bez. u. G., 155 Br.

Leinöl loco 14% Rthlr. bez, 143 Br.

Spiritus loco ohne Fass 307 Rthlr. bez., Oktober 30;—31 Rthlr. bez. u. Br., 30; G., Oktober-November 28% 29% Rthlr. bez. u. Br., 29 G., November-Dezember 27¿/—+4 Kthlr. bez. u. Br., 27 G., Dezem-

; E ; ena h drude Berlin, Druck und Verlag der Köóniglicven Geteimen Ober-Hofbuchdri

Beélin Maiibutgér Prior. 100% Nordbahn (Fried.-VViilh.) Darmstädt. Bank Il. Emission 4129, 1305 a

Branaschw, Banz. ...-4 Darmst. Bank...

Geraer Bank

Weimar. Bank... Desterrcich. Metall...)

Russ. Stiegi, 5. Anl. 5 |

d

: Br. Gid, Poln. Pfdbr. in S.Rbl.\4 do. Part. 500 Fi... Sardin. Engl Anleibe. á Sardin. bei Rothschild,

do. I. Emission..|4 | | Hob, Feuer-iiasze... o. Staats-Präm.-Án!. übecker Stazts- Au. | {urhess. Pr. Obi. 49 7h. dn, Fationai-Anleihe 5 | | N, Bad. do. 35 Fi... do Präm. Anleihe 4 |101 ;|Schanumbuzg - Lippe do, | 20 ln] 6. Ani. 5 | | Span 3% ini. Schuid. 3 | | do. 1 à 3% steigenáe 17

Ausländ. Fonds.

O G 0 le. e

la G ia, 7 Rothschild Lai. dn Angl. Anieihe.... ¿o. Poln.

Jo. do. Cert. L.

¿9g ¿o. L; B. 203 Wi, |-

P OEMII O

Magdeburg-VWVittenberge 43; a 43 gem. Rhe’- gem. Disconto Commandit-Antheile 125 a 126

Geraer Bank 1065 a 106 gem.

E

ber-Januar 264 Rthlr. bez. u. G, 27 Br., April-Mai 264—}3 Rihlr, bet 27 Br., 265 G. :

Weizen begehrt. Boggen in der Steigerung fortschreitend; gek, 300 Wispel. Büböl besonders pr. Oktober zu steigenden Preisen gf handelt, Spiritus animirt und steigend ; gek, 30,000 Qr,

C

BresIau, 14. Okt: ber, 1 Uhr Minuten Nachm. (Tel. Dep. d. Staats - Anzeigers.) Oesterreichische Banknoten 96 G. Pen Actien 164 Br., neuer Emission 1534 Br. Oberschlesische Actien Lit N 1925 Br. Oberschlesische Actien Lit. B. 174 Br. Oberschlestsc1 Prioritäts-Obligationen D. 884 Br. Oberschlesische Prioritäts-Obligav® nen E. 76; Br. Kosel - Oderberger —, neuer Eruiss|o0n —- kose Oderberger Prioritäts - Obligationen 885 Br. Neisse-Brieger Actien G

Spiritus pr. Eimer zu 60 Quart bei 80 pCt. Tiralles 125 n Weizen, weiss. 86—107 Sgr., gelb. 86—103 Sgr. Roggen E Gerste 47- 54 Sgr. Hafer 28--31 Sgr.

Die Notirungen stellten sich bei geringem Umsatz durchwe niedriger. H ‘Tel. Dep-

Stettin, 14. Oktober, 1 tr 42 Min. Nachmittags. f N ate d. Staats - Anzeigers.) Roggen 53—954, Oktober 535, Okton er No ber 527, November-Dezember 51. Spiritus Oktober 11%, Okto bet. vember 124 bez., Frübjahr 13% Br., 14 G; Rüböl Oktober 1/

Redaction und Rendantur: Schwiegtt.

——

[4 etwa

ri,

(Rudolph Deter.)

Das Abonnement beträgt : 25 Sgr. ix das Vierteljahr in allen Theilen der Monarchie : ohne Preis - Erhöhung.

P B

Königlich 9 ita

Alle Poft - Anflalten des In - und Auslandes nehmen SKeftelung an, für Berlin die Expedition des Konigl. Preußischen Staats-Anzeigers :

Mauer- Straße Nr. 64.

M 244 °

Berlin, Donnerstag den 16. Oktober

R

VBerlín , 14. Oftober.

Jhre Majestät die Königin sind auf Schloß Sanssouci zurüdgekehrt.

Se. Majestät der König haken Allergnädigst geruht, die nach- genannten Personen: den Landschaftêrath und Kreis-Deputirten von Müllern, auf Soßnow, Kreis Flatow,

Major a, D. Ludwig, Burggrafen und Grafen zu Dohna-=Schlobitten, auf Bothkeim, Kreis Friedland,

Rittmeister in der Garde-Landwehr-Kavallerie und Ritter- gutsbesiber Friedrich FranzLudwig von Schmalen- see, auf Groß-Paglau, Kreis Berent,

Rittergutsbesißer von Wnuck, auf Lablacken bei Labiau, Af - Minister und Minister des Jnnern von We st=- phailen,

Major a. D. von Veltheim, auf Schónflies bei Dras= |

nienburg,

Regierungs = Assessor Herr mann Grafen von Ihenplißt zu Minden,

Rittergutsbesißer von Arnim, auf Crieven bei Anger= münde,

Oberst-Lieutenant, Flügel-Adjutanten und Commandeur des Aen Jnfanteric- (Königs-) Regiments, von Schlegel, Major, aggregirt dem Generalstabe und attachirt der König- lihen Gesandtschaft zu Wien, Georg von Kameke, Rittmeister und Escadrons-Chef im Garde-Husaren-Regi- ment Freiherrn von Diepentroickdt-Grüter, Seconde=Lieutenaut im 2en Landwehr-Dragoner-Regiment Karl Grafen von Hardenberg, auf Liegen bei Seelow, Landrath des Kreises Wartenberg, Freiherrn von Zedliß- Leipe, auf Boguslawiß, Kreis Wartenberg,

Kammerherrn und Mitglied des Herrenhauses, Curt Grafen von Haugwiß, auf Krappiß, Kreis Oppeln,

Major a. D. Kraker von Shwarzenfeld, auf Prittag bei Grünberg,

Rittmeister a, D. und Rittergutsbesißer Heinrich von Korckwiß, auf Kummelwiyß, Kreis Münsterberg, Rittergutsbesiger Louis Freiherrn von Seherr und Thoß, auf Schollwiß, Kreis Bolkenhain,

Ritterschafts-Rath von der Marwiß, auf Frankenthal bei Neumarkt in Schlesien,

Premier = Lieutenant a. D. und Rittergutsbesißer Karl Grafen von Wartensleben, auf Krippiß bei Strehlen, Kammerherrn und Kreis - Deputirten Adolph Freiherrn von Bissing, auf Beerburg bei Lauban,

Rittergutsbesiger Kar! Grafen von Nostib, auf Parchau bei Heinau,

Hauptmann und Compagnie-Chef im sten Jäger - Bataillon Freiherrn von Puttkamer,

Rittmeister und Eskadrons-Chef im Garde-Dragoner-Regi- ment Rudolph von Krosigk IL,

Kreis - Deputirten und Rittergutsbesißer August von Brauchit\h, auf Scharteuke bei Genthin,

Oberst und Commandeur des 341sten Junfanterie-Regiments von Ploey,

den Rittergutsbesißer von Sydow, T Dortmund, / auf Wischlingen, Kreis

» Rittergutsbesiver Wilhelm Freiherrn von Plett auf Oevinghausen, Kreis Soest, h Plettenberg,

Rittmeister und Eskadrons- Chef im 4ten Kürassier=Regi

o Ee hef ürassier-Regiment

Erbprinzen Ludwig zu Sayn=Wittgenstein= =

stein, zu Wittgenstein, O

Fürstlich lippeshen Minister von Oheimb, zu Detmold,

Hauptmann a, D. Gustav von Hochwächte

Fürstenberg bei Xanten, S A

Hauptmann im 17ten Jnfanterie -= Regiment und Plaßm

zu Düsseldorf, von der Groeben, O A

Rittergutsbesißer Melchior Julius von Buggen=

hagen, zu Godesberg, Kreis Bonn,

Standesherrn Maximilian Grafen zu Solms=-=Rödel=

A zu Assenheim in der Wetterau, Großherzogthum essen, /

Standesherrn Louis Grafen von Pückler-Limpurg,

zu Burgfarrenbach bei Nürnberg im Königreih Baiern,

Großherzoglich oldenburgischen Kammerherrn und Ober=

Lee Grafen zu Ranbtau=-Breitenburg, zu utin,

Königlich baiershen Kämmerer und Major im bten Chevaux=

legers-Regiment Max Freiherrn von Secfried-Bussen-

heim, zu Bamberg,

Königlich \sächsishen Oberst - Lieutenant a, D. August

Nehrhoff von Holderberg, zu Freiberg im Königreich

Sachsen,

Königlich sächsishen Major und Sous-Chef im Generalstabe

Alfred von Fabrice, zu Dresden,

Premier - Lieutenant a. D. und Rittergutsbesißer Herr -=

mann von Wißleben, auf Kißscher bei Borna im

Königreih Sachsen,

Großherzoglih medcklenburg - {chwerinschen Kammerherrn und

Vice - Kanzlei -= Direktor a. D, Karl Freiherrn von

Bülow, zu Schwerin,

Großherzoglich mecklenburg = {chwerinshen Oberst - Lieutenant

und Kommandanten der Stadt Wismar, von Pressentin,

Großherzoglich medcklenburg - schwerinshen Kammerherrn

Adelbert von Gundlach, auf Friedrihshof im Groß=

herzogthum Mecklenburg-Sitreliß,

Lieutenant a. D. Rudolph von Oppen -Shilden,

zu Heltlingen im Herzogthum Holstein,

nach Prüfung derselben durch das Kapitel und auf Vorschlag des Durchlauchtigsten Herrenmeisters, Prinzen Karl von Preußen Königliche Hoheit, zu Ehrenrittern des Johanniter - Ordens zu er= nennen.

Se. Majestät der König haben Allergnädigst geruht :

Den bisherigen Wasserbau-Inspektor Hirschberg zu Magde=

burg zum Regierungs- und Baurath zu ernennen,

Dem Bau - Inspektor Krause zu Sorau den Charakter als

Bau-Rath z und

Dem Fabrikanten S. Weigert in Shmiedeberg den Charaf=

ter als Kommerzienrath zu verleihen,