1856 / 245 p. 2 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

1988 Berliner Börse vom 15. Oktober 1856.

Amtlicher Wechsel-, Fonds- und Geld-Cours.

Eisenbahn - Actien,

Br. | Gld.

S’ eehsel - Course.

Arnsterdam...... 250 FI. dito Hamburg

ditó . s London......-. Thi: S:

143; 1527 1507 6 1946 187 76% 95: 1025

984; 1063

Kurz 2 M. | . _] Kurz

do S

do.

Augsburg... 50 FL Leis zig ta Cour. im 14 Thl.

uss 100 Thir... ..…...- Frkf. a. M. siid4. W. 106 FI. Petersburg 100 S. R......

Co 9 O CO DO DD O C0 4A ARERE

983 56 22 1065

N m

Fonds - Course, Preussische

Púeuss. Freiw. Anleihe. .….... Staatsanleihe von 1850... dito von 1852. dito von 1854... dito von 1855... dito dito Staats-Schuldscheine Prämienseh. d. Seehdl. à 860 Th Präm. Anl. v. 1855 à 100 Thlr. Kur- und Neum. Schuldverschr. Oder-Deichbau-Obligationen .. Berl. Stadt-Obligat. .......... do. do. i

Süehsigche..

E A

Pfandbriefe.

143 |Kur- und Neumärk. 3 1413|Ostpreussische neen A 152ck|Pommersche J... 1505|Posensche ... o... z 78%|Schlesische. sf

e Scceus

Rentenbriefe.

Kur- und Neumärk. Pommersche ......- Posansche...«...«..

954 Vom Staat garantirte 102% Lit. B. eso. esoo0.s 99; Westpreuss.. ...ch--

Rhein- u. Westph.

; Sechlesische. «e... - Pr. Bk. Anth.Seheine

i|Friedrichesd’or.....- 4 Andere Goldmünzes A0 Le

Zt

3

N

Zf| Br. ¡6ld. 834 |Magd. -VVitt. Prior. 2 Münster-Hammer ., Niederschl.-Mirk... do. Prioritäts- do.Conv.Prioritäts- do. do. L[IL Ser. do. IV. Serie Niederschl. Zweigb,. Cberschles. Lit. A. do. Lit. B. do. Prior. Lit, A. Jo. Prior. Lit. B. do. Prior. Lit. D. ¿o. Prior. Lit. E. Frinz Wilh. (St.-V.) doe. Prioritäts- do. IL. Serie... do. III. Serie.. o Glitan S o.Quitgsb. (25%6E. do. (Stamm-) Pren, do. Prioritäts-Oblig. do. vom Staat gar. 1522 |Ruhrort-Cref.-Kreis Gladbacher do. Prioritäts- § 1524) do. II. Serie. ¿| 997 Stargard-Posen.... 101 do. Vrioritäts- do. II. Emission Thürnger do. Prior.-Oblig, : ¿0. IIIT. Serie Wilh. (Cos.-Gdbg,)aite do. REeUC 260 do. Prioritäts- | do. IL Emission 4%

Aachen-Düsseld.. «s do. Prioritäts- do. IL. Emission do. IIT. Emission

Aaechen-Mastricht .. do. Prioritäts-

Berg.-Märkische .…. do. Prioritäts- do. do. II. Serie

do. (Dortm.-Soest)

Berl. Anh.Lit.A.u.B.

do. Prioritäts-

do. do.

Berlin - Hamburger. do. Prioritäts- do. do. II. Em.

B a do. Prior. Ob &

D

e

I)

961 941

1014 101i

|. [ R p) #11]

toe [— T]

R

f)

[li SSs81 Et

\ck

da\ I j E O s O D O den Hp\= Zck/[ [1] N

do. do. Lit. do. do. Lit. D. 4lBerlin - Stettiner .…. do. Prior. Oblig. z21Bresl. Schw.Frb. alte do. do. naue Cëln- Crefelder... do. Prioritäts- Cöln-Mindener... do. Prior. Oblig, do. do. II. Em. doi d... do. IIL Emission do. IV. Emission Düsseldorf-Eiberf. . do- Prioritäts- do. Prieritäts- Magdeb. - Halberst.. Magdeb. - Wittenb. .

E S. E[TBSEl H E ESRZS S Li

T E Ei

{96 Rei E L

O7 ©

e

Da

\

d

oa m

r

juni il SSSS _— [Ei

iy ba

Nichtamtliche Notirungen.

Ausl1.

Prioritäts- Actien. Nordb. (Friedr. Wilh.)

Belg. Oblig. J. de l’Est do. Samb. et Meuse

Ausläud. Eisenb.- Stamm-4A ctien.

ÁAmsterdam- Rotterdam KielzAltóna ddr evane es Loebau-Zittau

Lu iwigshafen - Bexbach Mainz-Ludwigshafen... Neustadt - Weissenburg Mecklenburger ........| Nordb. (Friedr. Wilh.) Zarskoje - Selo .....…..

E

jan

I SSIIRZIIZ2

Kass.-Vereins-Bk.-Act.

Disconto Commandit- Antheile. T EOÓGGOOLN

ded

E ELEFTES

D

Zf

Br.

Gld.

98%

Br. Gld.

Da

Li S S S5

Poln. Pfdbr. in S.RbI. do. Part. 500 Fi... Sardin. Engl. Anleihe, Sardin. bei Rothsehild. 130%| |Hamb. Feuer-Kasse... 107 106 | âáo. Staats-Präm.-Aprl. 1301 12924|7.übeecker Staats - Anl. T&L| T75¿|Kurhess. Pr. Obl. 40 Th. 893 79%/N. Bad. do. 35 Fi... 1017 [Schaumburg-Lippe do. | 98¿| 25 Thle | | 99Z[Span. 3% inl. Schulä. 3 | H A o. L à 3% steigende 1%

81% s

921

Ausländ. Fonds.

Braunschw. Bank Darmst. Bank

do. LII. Emission.. Geraer Bank Weimar. Bmk. ......- Oesterreich. Metall... do. National-Anleihe do. Präm. Anleihe Russ. Stiegl. 5. Anl. Co. do. C. Ánli. do, v. Rothschi!d Lst. do. Fngl. Anleibe... da. Polin. Schatz-ObI. do. do. Cert. L. A. do. do. L. B. 209 #1.

D

1498| I s

5 R f ck N ISEFLET F SS

L E

| T G O i f f A E

_ l

§3 S SSOSSSISIASSSSSIAAAN£SSSIIINSIIIIP n C

Aachen-Mastrichter 595 a 607 gem. Nordbahn (Fried.-VVilh.) 527 a 53% gem- städt. Bank II. Emission 129, 1305 a 130 gem.

Berlin, 15. Oktober.

Coursen sehr animirt.

Tin Die Börse eröffnete in matter Haltung, änderte sìich Jedoch im Laufe des Geschäfts und schloss mit besseren

Berlin-Hamburger 1057 a & gem. Ludwigshafen-Bexbach 134 a 5 Disconto Commandit-Antheile 1255 a 1267 gem.

Berliner Getreidebö&raze vorm 15. Oktober.

Weizen loco 70—105 Kthlr, 89pfd. gelb. schles., 93 Rthlr, bez,

Roggen loco 53—56 Rthlr., Oktober 55—54%&—4 Rthlr. bes. u. Br., 547 G., Oktober - November 52%—%—#4 Rthlr. bez. u. Br., 52% G., November-Dezember 505—& Rihlr. bez. u. G., 504 Br , Frühjahr

50 Rthlr. bez. u. Br., 497 G. Gerste 49—52 Rthlr.

Hafer loco 27—31 Rthlr., 50—S5Spfd. 28—Z Rthlr. pr. 25 Sch. ber. Rüböl loco 18 Rihlr. Br, Oktober 17% 18 Rihir. bez. u. Br., 174; G., Oktober-November 17 Rthlr. bez., 174 Br., 17% G., Novem- ber-Dezember 17 Rthlr. Br., 164; G., April-Mai 153 Blihr. Br., 15% G.

Leinöl 145 Rthlr. Br., 14% G.

Spiritus loco ohne Fass 30z5—#3—%4 Rtblr. bez., Oktober 30%—*4 bis 5 Kthlr, bez, 303 Br., 303 G., Oktober-November 29—28% Rthlr. bez. u. G., 29 Br., November-Dezember 27{—+# Rthlr. bez. u. Br., 27% G., Dezember-Januar 27 Rthlr. Br., 264 G.,, April-Mai 265 Rihlr, bes.

u. Br., 26% G.

Verlin, Dru und Verlag der Königlichen Geheimen Ober-Hofbuchdru

i 1 gem. Mecklenburger 92 a # gem.

Darmstädt. Bank 143 a 1447 gem. HDarm-

Weizen unverändert. Roggen loco geschäftslos, bei kleinem Ge- schäst billiger verkauft; gek. 150 Wispel. Rüböl, die laufenden Ter- mine ferner steigend , im Uebrigen wenig verändert. Spiritus behaup- tet ; gek. 20,000 Qrt.

Breslau, 15. Oktober, 1 Uhr 10 Minuten Nachm. (el. Dep, d. Staats - Anzeigers.) Oesterreichische Banknoten 964 G. Freiburger Actien 159% G., neuer Emissíion —. Oberschlesische Actien Lit. A 193% Br. Oberschlesische Actien Lit. B. 1743 Br. Oberschlesische Prioritäts-Obligationen D. 884 Br. Oberschlesische Prioritäts-Obligati0- nen E. 763; Br. Kosel - Oderberger 1574 Br., neuer Emiss1on E - Oderberger Prioritäts - Obligationen 884 Br. Neisse - Brieger

ctien —.

Spiritus pr. Eimer zu 60 Quart bei 80 pCt. Tralles 125 Babe, S W eizen, weiss. 86—107 Sgr., gelb. 86—103 Sgr. Roggen 55-—60 Igr. Gerste 47—54 Sgr. Hafer 28-—-31 Sgr.

Die Börse wär fest bei geringem Geschäft. D

Stettin, 15. Oktober, 4 Uar 38 Min. Nachmittags. (Tel. h d. Staats - Anzeigers.) - Roggen 53—56, Oktober 535, October-Novem- ber 53, November-Dezember 51 bez. Spiritus Oktober 11% bez», u ber-November 124 G., Frühjahr 133 G. Rüböl 17%, Oktober 475 bez

Redaction und Rendantur: Schwieger. u erei.

(Rudolph Deer.)

ägt : Das Abonnement betrag: : : nta Geri h

ahr sür dan n ber Monar e Preis - Erhöhung.

allen in ohne

Alle Post - Anflalten des In - und Auslandes nehmen Sestellung an, sür Berlin die Expedition des Königl. Preußischen Staats-Anzeigers :

Mauer - Straße Nr. 54.

Anzeiger.

Berlin, Freitag den 17. Oktober

Potsdam, 16. Oktober. Soine Majestät der König sind nah Greifswald gereist,

Se. Maijiestát der König haben Allergnädigft geruht: Dem Rechnungs - Rath Kohlmey er im Finanz- Ministerium den Charakter als Geheimer Rechnungs - Rath zu verleihen.

VBVerlín , 16, Oktober.

Se, Königliche Hoheit der Prinz von Preußen und Se. Königliche Hoheit der Prinz Friedrich Wilhelm yon Preußen sind nah Greifswald abgereist,

Potsdam, 16. Oktober.

Se, Königliche Hoheit der Großherzog von Medcklen- burg-Streliß ist nach Neustreliß, und

Se, Königliche Hoheit der Prinz Friedrich der Nieder - lande nach dem Haag abgereist,

andel, Sewerbe undò

Ministerium für L, e Arbeiten.

óffentli

Der Baumeister Mottau zu Gollnow is zum Königlichen Kreis - Baumeister ernannt und demselben die Kreis - Baumeister- Stelle zu Stallupönen verliehen worden.

Ministeriuæ der geistlichen, Unterrichts - uud Déedizinal- Engelegenheiten.

Die Berufung des ordentlihen Lehrers am Friedrich- Vilhelms - Gymnasiums zu Posen, Dr. Robert Heinrich Krahner, zum Oberlehrer am Gymnasium zu Potsdam is ge- nehmigtz und 4 Der Sghulamts-Kandidat Johann August Waldeyer, bei

Angekommen: Se, Durchlaucht der Fürst Heinrich LXIV, zu Reuß-Schleiz-Köstriß, von Dresden. Jhre Durchlauchten die Prinzen Heinrich Kl], Heinrih XlII, Reuß-Schleiz-Köstriß, von Ludwigslust,

und

Abgereist: Se. Durchlaucht der Fürst Felix zu Hohen - lohe-Oehringen, nah Stuttgart.

Se, Excellenz der Staats - Minister sür Handel, Gewerbe und entliche Arbeiten, von der Heydt, nah der Rheinprovinz. e, Excellenz der General-Lieutenant, General-Junspecteur der

stungen und Chef der Ingenieure und Pioniere, Brese, nah

1856.

Se. Excellenz der General - Lieutenant und Commandeur der Iten Division, von Wussow, nah Frankfurt a. d. O.

Se. Excellenz der Wirkliche Geheime Rath und Chef des Ministeriums für die landwirthschaftlichen Angelegenheiten, Freiherr von Manteuffel, nach Greifswald.

Der General = Major und Direktor des Militair - Oekonomie- Departements, Vogel von Falckenstein, nach Breslau.

Der General-Post-Direktor Schmüdckert, nah Emmerich.

Der General-Bau-Direktor Mellin, nah der Rheinprovinz.

Berlin, 16. Oktober. Se. Masesiät der König haben Aller= gnädigit geruht: Dem Commandevr des 3ten Bataillons (Düssel= dorf) Aten- Garde-Landwehr-Regiments, Major von Groß- ge- nannt von Schwarzhoff, die Erlaubniß zur Anlegung des ihm verliehenen Ritter - Kreuzes vom Herzoglich Sachsen - Ernestinischen Haus-Ordenz so wie dem Dirigenten der Musik-Chöre des Garde= Corps, Kammer-Musikus Wieprecht, zur Anlegung des ihm ver= liehenen Verdienst-Kreuzes dieses Ordens zu ertheilen.

Nichtamtliches.

Preußen. Berlin, 16. Oktober. Gestern als am hohen Geburtstage Seiner Maiestät des Königs empfingen Aller= höchstdieselben im Schlosse zu Sanssouci nah 9 Uhr die Glück= wünsche der Mitglieder der Königlichen Familie, so wie Jhrer Königlichen Hoheiten des Großherzogs von Mecklenburg-Schwerin, des Großherzogs von Medckleuburg=Streliß, des Prinzen Friedrich der Niederlande, Jhrer Hoheiten des Erbprinzen und der Erbprinzessin von Anhalt - Dessau, Sr. Hoheit des Prinzen Friedrich Wilhelm von: Hessen und Gemahlin Königliche Hoheit und anverer hier be=- findlichen Fürstlichkeiten, geruhten auh die Beglücckwünshung des versammelten Königlichen Hofes, der Obersten-, Ober- und Hof= Chargen, so wie der General=- und Flügel - Adjutanten , ingleichen des Minister - Präsidenten und der sämmtlichen Staatsminister 2c. entgegen zu nehmen.

Um 11 Uhr begaben Se. Majestät der König Sich in Begleitung der Königlichen Prinzen Königlichen Hoheiten und der militairischen Suite nach Potsdam und geruhten daselbst zunächst die Gratulation des im Lustgarten versammelten Offizier-Corps der Potsdamer Garnison, vieler von Berlin eingetroffenen Generale und darauf im Königlichen Schlosse die Cour der versammelten Königlichen und Civilbehörden, der Geistlichkeit, des Magistrats undder Stadtverordneten Potsdams entgegen zu nehmen, Demnächst arbeiteten Se. Majestät mit dem Minister-Präsidenten und kehrten dann nah Schloß Sanssouci zurück, woselbst um 2 Uhr ein Dejeuner dinatoir zu 150 Gedecken stattfand, auh waren daselbst zu Abend die frem=-

dem Gymnasium zu Neuß als ordentlicher Lehrer angestellt worden, | den Höchsten Herrschaften, so wie die Königlichen Prinzen und

Prinzessinnen nebst Hofstaaten versammelt,

Heute früh 8 Uhr reisten Se. Majestät der König nach Greifswald zur Feier des 400jährigen Jubiläums der dortigen Universität.

Das Post-Dampfschiff „Preußischer Adler‘“, aus Kronstadt 'am 11ten d. M,, 6 Uhr Abends abgegangen und in der schnellen Fahrt durch Sturm und Nebel gestört, is in Stettin gestern 8 Uhr Vormittags mit 85 Passagieren eingetroffen. ;

Sachsen. Weimar, 15, Oktober, Ihre Königlichen Hoheiten der Großherzog und die Frau Großherzogin sind gestern Abend gegen Pal Uhr von Höcstihrer Reise hierher zurüdck=

ekehrt, eim. Ztg.) :

f L Ül 43, Oktober. Gestern Abend is die erwar= tete Bundes-Militair-Kommission, bestehend aus den Herren General- Major von Schmerling, General von Liel, den Oberst-Lieutenants von Bayer und von Bülow und den Hauptleuten Binder und