1856 / 247 p. 1 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

2000 | H Berliner Börse vom 17. Oktober 1856.

Amtlicher Wechsel-, Fonds- und Geld-Cours.

Zt! Br. Gid.

Br. | Gld.

5 eehsel = Course: Pfandbriefe.

Amaeterdam...... 250 Fi. dito ¿ee 250 FL Hamburg... ...... 300 M. dité ¿2.300 L London... ¿eee 1 Ta S. 300 Fer. Wien im 20 Fi. F. 150 F! Augsburg... 160 Fi. Leipzig in Cour. im 14 Thl. uss 100 Thir... Frif. a. M. add, W. 196 Fl, Petersburg 190 S. R.....-

EKnrz 2 M.

ZUrTZ 2 M

1413/Ostpreussigche e adaid 1522[Pommersche .. eo. =|3 ; 15'Z/Poseneche .....ce- 4 ; S M 4050 DI

79 |Schlesische........ 3t

95; |V om Staat garantivte 1024| Lit. B. eee [284

f VWWastprenes.. ..--- 35 56 22 1063

143:|K{ur- und Neumärk, sl

ai E5 F [S

zes

Rentenbriefe.

C3 0 D D O 29 R) O

LS

Kur- und Neumärk. Pommersche Pogensche .. Preusgiseche......-. Rhein- u. Weatpk.. Sächgisehe.. Sehiegische.

s 0c 0cEs

N Ln)

2 €06 Se

¿anda =- Course,

Preuss. Freiw. Anleihe... Stzatsanleihe von 1850... dito von 1952... Cito von 1854... dito von 1859, .…..«. dito von 0A i | ito Ven 19009. ..... 2 > ] Ataate-Schuldscheine .…........ 833| 2 Ms Prämiensch. d. Seehdl. à 59 Th.— 185 | Präm.Anl. v. 1855 à 100 Thir. 34 | Aur- und Neum. Schuldverschr. 3 803 Oder-Deichbau-Obligationen .. -Berl. Stadt-Obligat. ..........) da. do.

e 6D As

9% - c

S9;

994

ta flit pu Er bad ¡le2a bet

0 0 S6

«“ . e s

“ie fen. ti Ms A A

992

99 Friedrichsd’or......

Andere Goldrafinzes 94%

V e

T Las if f 1s doe

223732.

|

Aichitamtliche

I S!

995 Pr. Bk. Anth.Scheine 1374 1364|Bres?.Schw.Frb. aife 13 13%

—| 11 | 104

Eisenbahn - Actien.

Zf| Br. (Gld. Aachen-Düseeld....34| 83 4 92 do. Prioritäts-4 | | do. IL Emission 4 do. Il. Emission Áazechen-Masitricht ., Jo. Prioritäts- Berg.-Märkische .…. do. Prioritäts- do. do. II. Serie do. '(Dortm.-Soest) Ber!. Anh.Lit.A.u.B. io. Prioritäts- do. do. Berin - Hamburger. do. Prioritäts- Ao. do. ÎIL Em. Berlin-Potsd.-Magd. «l do. Frior. Obzig. Lo. do. Lit. C. do. do. Lit. D. Berlin - Stettiner... 2) do. Prior. Oblig. f

D

Magd. -VVitt. Prioz. Münster-Hamnmez ,, Niederschl.-Mäirk.. o. Prioritäts- 20. Conv.Prioritäts- do. do. II. Ser. do. LV. Serie Niedersechl. Zwe! Tberechles. Îo. ¿o. Prior. 20. Prior. âc. Prior. jo. Prior. rinz Wilh. (St.-V.) do, Pricritäte- âos. IL. Sezie.. do, Lf. Serie.. ¿i¡Bheinisehe . do.Quitzeb. (Z5GE.} do. (Staram-} Prior, 4 do. Prioritäts-Oblig. 4 do. vom Staat gar, Rubrort-Cref.-Kreie Gladbacher... âÂo. Prioritäte-| ¿4/7 do. IL Serïe.. Stargard-Pogsen.... Ja. Frioriti{a-|- do. [L Emissicn| Thüringer... Jo. Prior.-Ohlig. : o. LIL. Serie 44100 | 99! Wilh. (Gos.-Gdbg,)aïte 1602 159: âo. meue 1447143; ga. Prioritäta-'4 89; 68 do. Il. Emission 43| 984 97;

N | Me

{E ars | Ko

F cat N O r D

D N D

12

P

doe I R 1

C0 E G0 tas wo Ddr

Jz. | bf ij | dlm G I |

| dero

s |! | R

de. do. neue’ Cétin- Crefelder... do. Prioritäts-|. Cöin-Mináener | do. Prior. Oblig. d | do. do. II. Enm.|& | do: o. : | da, I Emisaion f | do. IV. Enrussion | Düeseldorf-Eiberf, . -— |

4s, Prioritäts-

do. Prisritäts-& Sagdehb, - Halberst.. Magde b.- Wittenb. . |—|

\otirüngen,

Zí| Br. (Gld. Zf Br. (Gld,

|

Ausl. Prioritäts- | Actien. | Nordb. (Friedr. Wilk.) /4 Belg. Chbl.g. F. de PEsi 4 20. Samb. ei Neuse 4

Ausländ. Kiisenb.- wtamm-AÀ ctien.

2 2

—_— | i

Ämsterdam-Reotterdatn|: Kie!-Aliona .…........-/ Loebau-Zittau

Lu ivwigshafen - Bexbach Maaz-Ludwigshafen... Neustadt - Weiesenburz/: Mecklenburger ........ Nerêb. (Friedr. Wilh} Zarskoje-Selo....... |:

602 1365

Kass.-Vereins-Bk.-Act. 4 Disconto Commandit-/ Antheile. es». 4

52 537 a |

| |

Aachen-MWMastrichter 613 a 61 gem, Prior, Litt D. 987 a 98 gem. a 136 gem. Mecklenburger

Breslau-Schw.-Freib, alte abgestempelt. 524 a 525 gem.

Zf| Br. Ausländ. Fouds.

Braunschw. Bank Darmst. Bank Á

Gid. Zf| Br. Gld. Poln. Pfdbr. in S.RbI.|4 | 92; 91 do, Part. 000 fi... à | |— - [3ardin. Engl. Anleihe, E 11467 1455| ardin, bei Rothechitd. 3 | | a. do. 11. Emission..|4 1335 1325/Himb. Feuer-Kasse... 35 Geraer Bank 4 1085 1073| fo. Staats-Präm.-áni.—| | 664 Weimar. Bank, .......4 130 | becker Staats- Au. 1 Desterreich. Metz... S T7954 TS4|furhese. Pr. SEI. 49 Thi —| 394 do. National-Ánleibe ö [. Bad. do. 35 Fl... |— ¿e Präm. Anleihe 4 Sehzumburg- Lippe C9, aues. Stiegl. 5, Aul.5 7 d E s Io Jo. ov. Anl, Span. 3% inl. Schuld. 3 7. Rothachitd Lei. S | v. L à 3% steigende 15) gl. Anleibe... 45, S N

N | Co, C. Cert. L, ÂÀ

1491

|

Ah F 4a, 2

L I. 7 76 a, L | áa. do. L. 8. 290 Fi.

Berlin-Hamburger 104% a 105 gem,

| | j j E | | | l

Berlin-Potsdam-Magdeburger

do. 4i¿proz. Prior. 1007 a 100 gem. N Ludwigshafen-Bezxbach 1354

Magdeburg- Wittenberge 44% a 435 gem.

Berlin, 17. Oktober. Das Geschäst war heute im Allgemeinen

nur schwach und fanden nur wenig Veränderungen in den Cour- sen statt.

Berilner &etreidehÜrze vom 417. Oktober.

Weizen loco 70 —4(0 Kthlr.

Roggen loco 52 54 Rihlr , do. 86pfd. ab Babn 54 Riblr. pr. 82ptd. bez., Oktober 523—{—53—52% Kthlr. bez. u. 6, 53 Br., Okto- ber-November 5053—951 Rthir. bez. u. G., 514 Br., Noverober-Dezember 48% 49% —- 49 Rihlr. bez. u. G., 497 Br , Frühjahr 482 49 Rihlr, bez., Br. u. G.

Gerste 47—50 Rthlr.

Hafer 26—20 Rthlr.

Rüböl Oktober 17{—5 Rihlr. bez. u. Br., 17% G., Oktober - No- vember 17 Rthir. bez. u. Br., 16s G., November-Dezember 16% Rthlr. bez. u. G., 165 Br,, April-Mai 15% Blihr: Br, 155 G.

Leinöl loco 143 Kthlr. Br,, Lief. 144 Br.

Spiritus Oktober 30—7—sz Rihlr. bez u. Br.,, 30 G., Oktober- November 287—# Rthlr. bez. u, Br., 284 G., November-Dezember 26% bis 27 KRthle. bez. u. Br., 26% G., Dezember - Januar 264 Riblr. bez, u. Br., 26 G, April-Mai 26—& Rihlr. bez. u. Br., 26 G.

Weizen geschästslos, Roggen loco billiger offerirt, Termine anfangs

Berlin, Dru> und Verlag der Königlichen Geoeimen

flau und weichend, schliesst etwas fester; gekündigt 250 Wspl. Rüböl

ä é H e i _hliesst wieder ziemlich unverändert, Spiritus anfangs etwas matter, schliesst wied fester,

Wremlititzs 17, Oktuber, 1 Uhr 10 Minuten Nachm. (1 el. A d. Staats - Anzeigers.) Oesterreichische Banknoten 965 Br. Freiburger Actien 1524 Br., neuer Emission 142% G. Oberschlesische Actien Lit, t 1945 G. Oberschlesische Actien Lit. B. 1787 Br. _Oberschtesl8c E Prioritäts-Obligationen ®* 88 G. Oberschlesische Prioritäts - E nen E. 75% G. Kosel-Oderberger —., neuer Enission 1434 Br. R Oderberger Prioritäts - Obligationen 884 Br. Neisse - Brieger Act 67% G.

Spiriius pr. Eimer zu 60 Quart bei 80 pCt. Weizen, weiss. 86-—107 Sgr., gelb. 86—104 Sgr. Gerste 48--55 Sgr. Hafer 28-31 Sgr.

Die Börse erössnete in günstiger Stimmung un sen, schliesst flau.

Stettin, 17, Oktober, { Wtr 25 Min. d. Staats - Anzeigers.) Roggen 52--54 bez., Oktober 92 Br., 492 Br. November 51 Br, 50G., November-Dezember 0 Br,., F 4 Spiritus, Oktober 12 bez., Frühjahr 14 bez. Rüböl, Oktober 26 Oktober-November 16% Br, April-Mai 16 Br., 155 bez.

Tralles 125 Rthle, Roggen 56-61 r

d mit höheren Lour

(Tel, Dep-

Nachmittags. é October-

Redaction un? Rentantur: Schwieger. 4 Sber-Horbuydru>erel.

(Rudolph Deer.)

Abonnement beträgt :

25 Sgr.

pierteljahr Aer der Monarchie

; ilen bl in auen Thr eis - Erhöhung. S

Das

Königlich Preufztifcher

Alle Poft - Anflalien des In - und Auslandes nehmen Bestellung an, sür Serlin die Expedition des Königl. Preußischen Staats-Anzeigers :

Mauer: Straße Nr. 54.

Berlin, Sonntag den 19, Oktober

Se, Majestät der König haben aus Veranlassung der vierten Sifularfeier der Universität Greifswald nachbenannten Personen Orden und Ehrenzeichen Allergnädigst zu verleihen geruht, und

zwar

Den Rothen Adler-Orden zweiter Klasse mit Eichenlaub:

dem Geheimen Regierungsrath, Professor Dr. S<hoemann und dem Professor Dr. Kosegarten;z

Den Rothen Adler =Orden dritter Klasse mit der Schleife:

dem Konsistorial-Direktor, Professor Dr. Niemeyer und dem Geheimen Justizrath, Professor Dr. Barkow;

Den Rothen Adler-Orden vierter Klasse:

den Professoren Dr. Schirmer, Dr. Haesfer, Dr. Bardeleben zu Greifêwald und Dr, Gegniß zu Eldena, dem Konservator Dr. Creplin, : dem akademischen Rentmeister, Rehnungsrath Pab1g, den Pastoren Wollenber g zu Hanshagen und Dr, Pelt zu Kemnihßz

Das Allgemeine Ehrenzeichen:

dem Förster Sa ß zu Koitenhagen,

dem Amts =- Landreiter Ellbu # <,

dem Küster und S@ullehrer Arndt zu Kemniß und

dem Schulzen und Hofpächter Lan ge zu Heinrichshagen.

Se, Majestät der König haben Allergnädigst gerußt:

Den Geheimen Regierungs- und vortragenden Rath im Mini- | [rium des Junern, von Klüßow, zum Geheimen Ober-Regie- |

ingsrath zu ernennen z

Dem ordentlichen Professor an der Universität zu Greifswald ind Direktor der staats- und landwirthschaftlichen Akademie zu quen, Dr. Baumstark, den Charakter als Geheimer Regierungs- hz und

Dem akademischen Amts - Secretair Tel <hmann zu Greifs- ald den Charakter als Kanzlei-Rath zu verleihen,

Staats: Mínifterium.

Veshluß vom 30. September 1856 betreffend die Kosten der Stellvertretung für suspendirte nihtrihterli<he Beamte,

Geseß vom 21, Juli 1852. (Staats-Anz. Nr. 177 S, 1065.)

Der im Absay 3 des $, 51 des Disziplinargeseßes vom 21sten

t

| | | | | | |

|

Juli 1852 (Geseh - Samml, S. 476) allgemein ausgesprothene Grundsaß, nah welchem die Kosten der Stellvertretung eines sus- pendirten Beamten aus dem zurü>behaltenen Theile seines Dienst= einkommens zu de>en sind, einen weiteren Beitrag zu jenen Kosten aber der Beamte zu leisten ni<ht verpflichtet sein soll, ist auf alle nichtrichterliche Beamte ohne Unterscheidung, ob von ihnen nah Maß- gabe der Allerhöchsten Ordre vom 15, April 1837 (Geseß-Samml. S. 73) eine Caution bestellt worden is oder nit, zu beziehen, so daß mithin die in leßterer Allerhöchster Ordre ausgesprochene Ver= haftung der von einem Beamten bestellten Caution für die aus dem zurücbehaltenen Theile seines Diensteinkommens nicht gede>ten Stellvertretungskosten als beseitigt zu erachten, und folgeweise auch nicht ferner gegenüber denjenigen Beamten no< in Anspruch zu nehmen is, deren Cautions - Empfangsscheine unter Hinweis auf jene Allerhöchste Ordre ausgefertigt worden sind.

Berlin, den 30, September 1856. Königliches Staats-Ministerium.

Weinifteriunm für

| O: Gewerbe und Öffentli

e Arbeiten.

Der Baumeister de Rège zu Hamm is zum Königlichen Kreis-Baumeister ernannt und demselben die Kreis-Baumeisterstelle zu Weißenfels verliehen worden.

Fustiz- Wéinisterium.

Der Rechtsanwalt de Witt zu Ortelsburg ist zuglei<h zum Notar im Departement des Appellationsgerichts zu Königsberg er- nannt worden,

Ministerium der geistlichen, Unterrichts - und? Wedizinal-Zngelegenbeiten.

Der Prediger und bisherige Hülfslehrer Plath ist zum

| neunten Oberlehrer an der lateinischen Hauptschule der Fran>eschen

Stiftungen zu Halle ernannt worden,

Den akademischen Pächtern Tamms zu Kl. Schönwalde, Asmus zu Wampen, und Burmeister zu Dietrichshagen bei Greifswald ist der Charakter als Königlicher Ober-Amtmann bei- gelegt worden.