1856 / 254 p. 1 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

2060 Berliner Börse vom 25. Oktober 1856. pás Abonnement beträgt: Königlich Preuftisecher uttue oen e - für Serlin die E

as Pterteljahr Á n : k xpedition des Königt. Preußischen Staats-Anzeigers : y

f ür da Z Amtlicher Wechsel-, Fonds- und Geld-Cours. -|- Eisenbahn - Actien. a afen ion Der : i j Aachen-Düsse!d.... 34! 0505 8445| Magd. -VVitt. Priar. 44 E i 4 do. Prioritäis-14 |ünster-Hemmos 4 | D do. I Hrvission 4 | -— |Niederschl.-Mürk... 4 | 91 do. UII.-Emission 43! 96% - do. Prioritäts-¿ | gi _ 4 achen-Masetriché „,. |--| 043! 20.Conv.Prioritite-! | 911 _ ¿e. Priorität a-|Ât ¿i 9343| do. -do. IIL. Ser 4 E Barg -Märkische ...|-- _865| Qo. IV. Serte | o. Prioritäite- 5 1617 TZiederachl. Zwe!s dos. do. IL Serie'5 101%| -- |herechles. | Â6. (Dortm.-Soest) 4 | 873] do. Berl, Anh.Lit.A u. —| - - io. Prior. âds Prioritiie- 4 | da, Prior. Lit. B. do. da. 41. | 00. TIIOD. Lit Berlin - Hamburger. -— 1097 4e. Prior. Lit. do. Prioritäte- 44 -—- | rinz Wilk. (St.-Y.) do. do. I. Em. G. Priozritite-S5 | Berlin-?otsd.-Magd. ô9. il. Ser s. S do. Prior. Obég. do. U, Serie, * dö. do: Lit. C Rheinigche ,.. s do. do. Lit. B. - (do. Quitzab. (2670. | L Berin - Stettiner .…. -- 140: Lido. ‘Stamm-} Pr av. 1183 | | Potsdam, 27, Oktober. | :

do. DBrior. Oblig A | E G Prioritits-Qh: M 2 / N / L: i: ; | Bres! Zehw.Frb. aits —- 1525) 10. vora Staat gar. 24] | Seine Hoheit der Prinz Friedri< Wilhelm von Stau do, do, Raue --143 142 |Bubrort-Cref.-Kreie! hessen nebst Höchstdessen Gemahlin, Königliche Hoheit, sind gestern G

Ctr naa da ! V j D. F Ha A R S, ; P i | J (D 1 4 Cöin- Crefelder... —! | Gladbacher .….... S4 992! M 10d Neu-Streliß, und | der Königsberger Privat-Bank.

A do. Prioritate- 1 | o, Prior’täta-| 44 E A i | : SlCöln-Mindener.. 8385| | | do, IL Beris,. 4 | | Seine Königliche Hoheit der Prinz von Wasa heute nah | Titel T

do. Prior. Cbe 4% | LIStarzari-PoOSER, ... 35 M Dresd reist, ; | J E N F Dresden gereis | Vildung, Siß, Dauer und Gegenstand der Gesellschaft.

-

Tr eehsel - Course-. P fandbrieÍe. Amsterdam.….... 250 FI. | Kurz| 1435| 143i|Kur- und Neumärk, 3; dito .….... 250 Fl | 2M. | 1427| 142 Oatureussieche«» e 33 Hamburg... 300 M. | furz 153 | 1523|Pommersche ....---|37 O s ME E 2X. | 151% As E ena e nÀ, London.........- 1 L. S. Ä Lee va t i LiSchlesische..... .. 32 Faris. .…........- 300 Fr. M R s A t: Wien im 20 Fl. F. 150 Fi. ¿(Vom Staat garantivfe Augsburg... -.--- 150 F. 1024| Lit. B... ee D Leipzig in Cour. im 14 Thl. 995|Westpreure....-. S5 ss 100 Thir... ..….….. 98% Frkf. a. M. südd. W. 106 F. 56 24 Rentenbriefe. | Petersburg 100 S. B... 106g gr- und Neumärk. Pommersehe .....--|Ó Pogeneche . «u «|4

Fonds - Course: Preusgigche..._..es d

Rh ane C S Preuss. Freiw. Anleihe... E M Capns f Game von Ds S S alloataalD. ed ito vou E A e dito von 1854... Pr. Bk. Anth.Seheine|— dito von 1855... | dito von 18586....... dito Ven 1899. ....» Staats-Schuldscheine......-..- Prämienseh. d. Seehdl. à 00 TR. Präm.Anl. v. 1855 à 160 Thlr. Kur- und Neum. Schuldversehr. 2 Oâder-Deichbau-Obligationen .„. Berl. Stadt-Obligat. .…... do. do. Ae

D

"t Á

E e!

e

LZ

V

Li, ls

O

R I e ge S e L E S V g A U A, F Ee” mem

a !

B 5

Va Z s ¿Dotd a pp 15 * 7 L

Eo Bd

U L E S C L D D D:

Co

ee ad fie; red fes

1 2

n Co a GeD

1 S N

V

L)

¡E b-3 5B;

(9 s

s R 4 -— A

j l i

O 22 DP O D D D O

7s 702) da j

£E

f L

r C T9

S E eco juni javend N Ca 4

1 D

Are

a

dart=, S pas No

n: ads

Et f

do Id

C2 bw Ds

A o le) D

p juni o S O

N

N E E

î

Friedrichsd’or....<«! Andere Goldrnünzes E 5 Thee a Ee éo

pel inni Gs R dr

5

C8 if M

do\ 17

praxá 2 S

er

A

do. do. I. Em.!% | [1024| do. Priorilito-4 | 40 do. a fe » «Jl Emiapion dh | au | ; do. IIL Emissior : 90 P hürinczEr fis | | M d Paragraph eins. E A Ds Ld NISS? LLED ï | | 2 Di i Le E C6 <8 T mes | lt ¿ ; ¿ 6 2 nter Im } ‘fp Á S ¡A E J ; : do, LV. Érusslon f | j . Prior.-Oblig 45 [99% 4 Qeneh migungs-Urku nde vom 13, Oftober 1856 Königsberg L E Ae a O E Ca ea 8zge!dori-Eiberf. | de ¡? oel i i R A ; i ; | ; E : ¿ ; L eit des Ge)eßes vom DüzseiCori-Eibert. . v [L Serie di | 98 betreffend die Errichtung einer Privatbank unter | neunten November achtzehnhundert drei und vierzig unter infen

| | L C F Pioritäts- <4 | | —- Tun. (Cos. -Gâbe) ite 1621161! | | E ; ; Sa e | 3 A : n E ( / 1624 1614 | om Namen „Köntgsberger Privatbank“ in Formen errichtet:

G3 ra

Ss

D

1 1

T 4

De Ret A mp

E

| e E 10 eue 1445 1437 4 Die Gesellschaft erbält den :

P Ee Tagdeh. - Halberst.. 2034| - da. Prioritäte-|4 | 894 | Königsberg, Die Gesellschaft erhält den Namen:

A Madab, Witte Mi L a M Eliion 4E g8 | : | Königsberger Privat - Vank,

N A, 4! i « KMISHOn 1 R P Die Bank hat den Zwe>, Handel und Gewerbe zu unterstützen und

Kichtamtliche Notirimgen. Nachdem si< unter dem Namen „Königsberger Privatbank“ | zu beleben, den Geldumlauf zu befördern und Kapitalien nußbar zu r Bd Z B Ed 77 O n Königsberg eine Actien = Gesellschast zum Betriebe von Bank= machen. P u : i

[41 Dr, ° L S0 E A E ¡Zt Br, Gd M yshdften mit einem Stammkapitale von Einer Million Thalern N n E A E

i Augsländ, Fouds. O Dee H p E L F bildet hat, will Jch auf Jhren Bericht vom 26, September d. J. Ben Oi) an E A ì. Pr,

Braunsgecbw. Bank......|4 [1474 |Sardin Engl Anebe. v —-|- f die Errihtung dieser Privatbank und das beiliegente (a.), am Die Dauer der Gesellschaft ist auf zehn Jahre, von Ertbeilung der

t j 1

Ausì. Pricritats- Ausländ. Eisenb.- | Actien.

Stamm-MA cfien. | Noráb. (Frier. WFin.}

| | l ! | | E 45 | do. il. Emiss1080.. Belg. Oblig. J. de V’Est4 | [Geraer Bank... B ¿ En - | |

146 146 |Sardin. bei Rothschild.|38 | | )1, März, 2. und 9, April d, J. notariell vollzogene Statut der= | Konzession ab, veschränkt.

134 | [Tan Feuecr-Kassge.…. 3! | s lben, und zwar mit folgenden Maßgaben genehmigen, Sollte innerhalb des gedachten Zeitraums die Bankordnung vom 108% 1673 o |— | F 1) an die Stelle der im Paragraphen elf des Statuts getrofe- fünften Oftober achtzebnhundert se<8 und vierzig aufgehoben werden, so 130% 1297| -tiDeeker 3 Ano e 4A | nen follen die nachfolgenden Bestimmungen treten: | erlischt die Konzession der „Königsberger Bank“' sc<s Monate nah Publi=-

784|Kurhess. Pr. O51 46 Thi -—| 394 “i | Gehen Actien verloren, so muß die gerichtliche Aimortisa= E des betreffenden Geseßes, ohne Anspruch der Bank-Gesellschaft auf - « 19% e E tion derselben erfolgen, bevor neue Dokumente an deren Entschädignng. Ú ea f A Ed Os Stelle ausgefertigt werden. Die Kosten dieses Verfahrens | * Tirol 1 100 Suan 9% inl: Schnld. 8 H fallen oem Betheiligten zur Last, e N i052] ês. 1 i 3% eteigende t —— Ein éffentlihes Aufgebot oder eine Mortification verlo- | : | | rener oder vernichteter Dividendenscheine findet, auh in Paragraph vier. 802 | | | Verbintung mit dem Aufgebot oder der Mortification der Das Grund - Kapital der Bank besteht aus einer Million Tbaler, 91 | Actien, zu welchen sie gehören, nicht statt. Jst jedoch der | getheilt in zweitausend Aktien von je fünfhundert Thalern jede. |— | j Verlust eines Divideudenscheines vor Ablauf der Ver= | L 1 ANDA VO ga: TU N i S | J jährungsfrist (Paragraph Sechs und Vierzig) bei der Die Aftien der Gesellschaft werden auf den Namen in nacstebender Berlin-Anhalter Litt. A. u. B. 1657 a 166 gem. Berlin-Potsdam-Magdeburger 1312 a 133 gem, Breslau-Schw.-Freib alte abgestempelt, Direction \<riftli< angemeldet und der frühere Besitz | Art N S O : N _ Cöln-Mindener 155% a 5 gem. Düsseldorf-Eiberfeld 1445 a 145 gem. Oberschles., Lit, A. 203 a 202 gem. Thäringer 13075 a 1315 u | dur< Vorzeigung oder Mortification der betreffenden Actie C a, E N uen La O verfehen, E o Mecklenburger 93% a % kem. Nordbahn (Fried.-Vilh,) 545 a 55: gem. Disconto Conmandit-Antheie 1325 a 133 gem. HDarmstádi, Ban | oder sonst in glaubhafter Weise nachgewiesen, so wird der | E E t E S Of I Emicsion E E E E L ALZAZ N) D Tz Ar O D M -ETIZAEEI A Betrag eines solchen Dividendenscheines dem Inhaber der schaft einzutragende genaue Beiidnuns ‘des bestimmten Quhab@s 6G Berlin, 25. Oktober. Die niedrigen pariser Notirungen wirk- | zember- Januar 264 Rthlr. bez. u. G., 267 Br. April-Mai 26! --4 Rthle, f über die Anmeldung ertheilten Bescheinigung nach Ablauf Namen, Stand und Wohnort desselben enthalten. Mit jeder Actie wers as U E daa 0166, da Folge A E L L ‘M E e T T ' í | M Verjährungsfrist gezahlt, sofern der Dividendenschein | den für eine angemessene Zahl bon Jahren Dividendenscheine, auf jeden Geschäft zum Th:«1l Mitter als gestern waren. Waizen: aull, Roggen loco wie Termine nachgebend ; gekündigt O D selbst bei der Gesellschaft nicht eingelöst ist. | L O nebst Talon ausgereicht, welche nach Ablauf des lets E 150 Wispel. Büböl fest behauptet; gek. ca. 400 Ctr. Spiritus fest «) Durch die Bestimmungen des Paragraph Funfzig des Statuts Des: ur neue ersept E L e 2 wird bezüglih der Entscheitungen der Schiedsrichter und des | Dem gegenwärtigen Statute ist ein Formular der Actien und Dis

Berliner GetreidebSrse | ‘und bezsser bezablt:- rekündigt 30,000 -Quart. A i i N, ee, 937 Oktobèr: E B S 2 E F Obmannes die Nichtigkeitsbeshwerde nicht ausgeschlossen, videndenscheine beigefügt. E

Weizen loco 70—400 Kthlr E welche die 88 179 417 175 Fi ; 2 . | (T e l . 4“ 1 C I, s I | 10 ; y ion oty Sago f A I S p C a [8 Roggen loco 50— 53 Rihir. , 8ópfd. 51 4 Riblr. pr. 82pfd. bez,, | #3rerlart. 25. Oktober, 1 Uhr 5 Minuten Nachm. (T D B A an e A M e Die Einzahlung der Actienbeträge erfolgt nach dem Bedürfniß der Ges Oktober 51-— # 50% Rihlr. bez. u. G., 51 Br., Oktober - November | d. Staats - Anzeigers.) Oesterreichische Banknoten 98 Br. Era j Auch will Fel De “G | 0 g d O e K t sellschaft in Naten von zehn bis fünf und zwanzig Prozent, jedeêmat binnen 50% 50 RthlIr. bez. u. G., 50% Br., November - Dezember 49 —- 487 Actien 1522 Br., neuer Emission 1425 Br. Oberschlesische Actien E M 1), Junt 182: Jh der Gesellschaft auf Grund Co eseßes vom | vier Wochen nach einer in die durch Paragrapb zwölf bezeichneten Zes Rihlr. bez. u. G., 484 Br., Früjahr 48 47% 48 Rthlr. bez, u. Br., | 202% G. Oberschlesische Aciien Lit. B. 189 Br. Oberschlesisc® F u ni 1833 (Geseßsammlung Seite 75) die Ermächtigung zur | tungen einzurü>enden Aufforderung des Verwaltungsratbes. - 472 G. Priotitäts-Obligationen Ÿ, 88% Br. Oberschlesische Prioritäts-Obligati0- y eung von Noten bis zu dem Betrage von Einer Million | Wer innerbalb dieser ¡Frist die Zahlung nit leistet, verfällt zu Geérstc, grosse 48 —-54 Kle, | nen B. 75% G. Kosel-Oderberger —, neuer Ermission —- Kosel-Oder- Y vern, unter den in diesem Statut festgeseßten Bedingungen Gunsten der Gesellschaft in einc Conventionalstrafe bon einem Fünftel Hafer 25—26 Bthlr., S0pfd, 265 Bthlr. pr. 25 Sch. | bürger Pbriites-Obligtionen 882 Br, Neisse-Brieger Actien 64% H heilen, des ausgeschriebenen Betrages. Wenn innerbalb zweier Monake na < Erbsen 50— 60: Rthlr. Sis pr. Eimer zu 60 Ouart bei S0 pCt. Tralles 13% ahe E Dieser Mein Erlaß is nebst dem beiliegenden Statute dur<h ciner erneuerten öffentlichen Aufforderung die Zablung n oh immer nicht Rüböl loco 18% Blr. Br, Oktober 18/,—{—#4 Rthlr. bez, u, G, | Welten, welss. 89-105 Sgr. gelb. 85—102 Sgr. Roggen 04-0 j t Geseßb-Sammlung ur öffentlichen Kenntniß u bringen erfolgt, so ist die Gesellschaft bere<tigt, die bis dahin eingezablten Raten 4187 Br Oktober-November 4175 Rthlr bez, “177 Br, 172 G Nèveis- | Gerate 48 53 Ser Hafér 26 °.20 Sgr : erlin, den 13° Öftob T: : E | 909 Beufaülan, gnd an S a d ‘Aribiaug G h N s i R S S E | E Af 2 » E R » S : N 4 . 5 Q 2 4 i t T L i ' » "V 20 i V 0 1 } 1! » d F ber - Dezember 164; Bithlr. bez. , 17 Br., 105 G, , Dezember - Januar | Bei lebbafiem Geschäft waren die Course weng verändert. v O / Over 100 liche Unterzeichnung dem Actionair gegebenen An A 46% Riblr. Br., 46% G., April-Mai 15% Br., 15% G. | Stel. 25 Oktober, 4Ubr 42 Min. Nachmittags: C von Actien für nichtig zu erklären. Eine sol<e Erklärung erfolgt auf L L, 156 L B, 6 Dr, Lo © Va S A Lars) Welion ail, 75409) Bogeen 005-01 bez, l ; Friedrich Wilhelm | Beschluß des Verwaltungsrathes durch S LELTE unter Id D i Z / ä . | . DLaale-/ CIgers. 1ZCN ST 2) ; l B L As Pry 9 1 ¿ F b . j A; be de N 19 der Vetien An die Stelle der aus 1eîe Urt auS= g A023 V tober 207 342 A ais (h s ail A E erber 474 Dr. gabe der viummern achten, % j Spiritus loco ohne Fass 30-31 Bihlr. bez. , Oktober ¿0% 1x ber 50 bez. u. Br., Dezember 485 bez., Dezembe1 / ) scheidenden Actionaire können von dem Verwaltungsrathe neue Actien- | |

Darmst. Bank... .-....

T C ¡jen has Jin Fs Ps

L

d. Serb. ei Weuge 4 | Weimar. Bank... : Deeterreich. Metal. ...|

\ l

K agsa.-Y ereins-Bk.-Act. 4 Disconto CommandK Antheile. 0 ea.

-| | | | \ ! | i

amsterdam -Botterdazui Riol-Altóna „eee oon aci Loebau-Zittau Lu2wigshafen - Bexbach Mainz-Ludwigshafen, e Neustadt - Weissenburg Mecklenburger ......../ Nordb. (Friedr. Wia.) Zarskoje-Selo.......

l V 7 Sy_ j B22. S ationa Anleihe,

A

j .

| de Präm. Anleihe 11724 116{|Rass. Stieg. 5. Anl E Qa, án. : 6 Nl, [1325| 90.

Fes

ia

| | | |

e

El 11S

Ou Laital, Wten Und Netto nate:

A4 13 7, Bothschild sat.

A | 7 Songl. Anleibe...

|

D ¿1 Hh! s. Poln. Schatz-086i. do. Cert, L A.

G TJI ion fans Cd C Q S S D juni De) dnl

t S nos

| | l | do. do. L, B. 200 Fl. | | | | 1 Î

Zth] P, be M / ; 241 s O H p T e ep c G l bi L G: R Z, Mrs 4 Spiri 19 L (} n s 42. B ut 3] 17% bez, F 2 ; L Ï ¡ | N U f s y MO 30% f, S 7 R “Sg H C M 18 bez., 475 G. Spiritus 125, Oktober 12. uno von der Heydt. Simons, von Bodelschwingh. |zeichner zugelassen werden, Derselbe ist auch berechtigt, die fälligen Ein- 4 ) ber-De I - lr, Dez, u, Br, A404 V An zahlungen nebst der Conventionalstrafe gegen die ersten Actienzeichner

Redaction unv Rendantur: Schwieger D ricbtlich ci e die leßtere < geseklich verhaftet sind | 5 ; S U Min Mi, L I : : gerichtlich cinzuklagen, fo lange die leßteren no< ge}ezli<c berdaftet nd, uderci, F Ninister für Handel, Gewerbe und öffentliche Arbeiten, '

den Justi ] Paragraph sieben. D ustiz-Minister und ven Finanz-Minister, | Ueber „die Theilzahlungen werden auf den Namen lautende Znterims=

Berlin, ODru& und Verlag der Königlichen Geheimen Ober-Hou@?? (Rudolph De>er.)