1856 / 259 p. 1 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

2104 Berliner Börse vom 31. Oktober 1856.

Amtlichor Wechsel-, Fonds- und Geld-Cours. Eisenbahn - Actien.

Br. | Gld. Zt] Br. Gld. Zi] Br. |Gid. Aachen Dage. S | $4 H agd, „An Prior. dbriefe. 0. rioritäts- inster-Hammexr .…. Weehsel - Course. eis do. IIL. Emission Niederschl.-Märk... 1433|Kur- und Neumärk, do. I[. Emission 96x do. Prioritäts- 142¿|Ostpreussische o... Aachen-Mastricht 64 do.Conv.Prioritäts- 1523|Pommersche . . ....-|3 do. Prioritäts- 94% do. do. III. Ser. 150Z7|Posensche .…. .-... «4 Berg.-Märkische .…. 57 do. IV. Serie G o. oe do. Prioritäts- Niederschl. Zweigb. 79\Schlesische......- do. do. II. Serie Oberschles. Lit. A. 95:/Vom Staat garantirie do. (Dortm.-Soest) 87% do. Lit. B. 102! Lit. B... Berl. Anh.Lit.A.u.B.—|165 do. Prior. Lit. A. |Westpreuss.. .-...+ do. Prioritits- do. Prior. Lit. B. 983 do. do. do. Frior. Lit. D. Rentenbriefe. Berlin - Hamburger. (— 1055 do. Prior. Lit. E. An 1 do. Prioritäts-45| Frinz Wilh. (St.-V.) Kur- und Neumärk. do. do. II. Em. Le do. Prioritüts- Pommersche ......- 91 Berlin-Potsd.-Magd. 1334 do. II. Serie. a aao 91 | do. Frior. Ob! ig-4 | 90 do. I. Serie. S late | do. do. Lit. C.|44| 984 98 |Rheinische t E estph.. 924jB T U D. Ba! B 1 24 4 ihe 5 : 2 E Berlin - Stettiner .…. 1 137%do. (Stamm-) Prio. e i 6 ot Schlesische. . ..«-- 9B] do. Prior. Oblig. ¿4 | |do. Prioritäts-Oblig.

i 1854... 99‘|Pr. Bk. Anth.Scheine |Bresl.Schw.Frb. alte|—| |1485|do. vom Staat gar. dito va 1885. 99: Friedrichsd’or do. do. neue 1391 1383 Ruhrort-Cref.-Ereis

l I

dito von 1856 4A Aridore Geldmtiizen are A ö E U L SS g fauts BéKulädekezis S 83 Acne 105|Cöln-Mindener Prämiensch. d. Seehdl. à 50 Th. do. Prior. Obüg. Präm. Anl. v. 1855 à 100 Thlr. 113 do. do. II. En. Kur- und Neum. Schuldversehr. 78; do. do. .…...... Oder-Deichbau-Obligationen .. do. IIL Emission

l. Stadt-Obligat. ...…......- == do. IV. Enission f 5 * d _— Dügsseldorf-Elberf. .

do. Prioritäts- do. Prioritäts- Magdeb. - Halberst.. Magdeb.- Wittenb. .

Nichtamtliche Notirungen. Zf| Br. (Gld.

Das Abonnement beträgk : 25 Sgr. ür das Vierteljahr in V Theilen der Monarchie / ohne Preis - Erhöhung.

Alle Poft- Anftalten des In- und Auslandes nehmen Seftellung an, für Berlin die Expedition des Königl. Preußischen Staats-Anzeigers : Mauer- Straße Nr. %4.

S—————— I o

N q

Kurz 2 M. urz

Amsterdam...... 250 FI. dito L 200 Bl

jund lll 11811

7) J wai Qi L - fmaul A

O s S 1 L. S. Pavia. ac onaae de 300 Fr.

Wien im 20 Fl. F. 150 F1.

Augsburg... -..+- 150 Fl. Leipzig in Cour. im 14 Thl. uss 100 Thlr... ......- Frkf. a. M. südd. W. 100 FI. Petersburg 100 S. R...

D RDER

dul E IASE e

juni l

S) E

d: S ¡218

Go D9 DO O O RO DO O

gee o ck d

R R

1055

1856.

I 1ST E

da m

Fonds - Course: Preuss. Freiw. Anleihe. .

jl pad M2 E ns

| auf Nr, 23,936. 3 Gewinne zu 5000 Rthlr. fielen au | 52,364. 56,339 und 86,651. 3 Gewinne zu 2000 S 6 Nr. 1792, 9145 und 68,668, 34 Gewinne zu 1000 Rthlr. in Cottbus is die | auf Nr. 9782. 10,928, 16,025. 19,640. 22,441. 25,002, 26,154. 27,861. 28,742. 30,191, 30,659, 33,022. 43,059, 46,898. 47,638. 48,032. 48,574. 49,115. 50,391, 54,969, 56,458, 57,805. 62,299, | 63,264. 63,682, 76,487, 80,482. 81,748. 87,807, 88,803. 91,973. A 39 Gewinne zu 500 Rthlr. auf Nr. 92. 1109. 1715. 2753. 11,029. 11,405. 14,385. 15,107. 15,523. 17,442. 25,021. E E E Ai A6 39,628, 40,359. 43,665. / _ | 46,847, 48,626. 48,752, 53,607, 55,640, 59,553. 61,519. 62,755 Der Rechtsanwalt Man gelsdor ff zu Graudenz ist zugleih | 6215 c 7 S A P Id A As B A F zum Notar im Departement des Appellationsgerichts zu Marien= E A | S E 72,919. 73,983, 79,378, 1434 1421 | werder ernannt worden, 72 Gewinne zu 200 Rthlr. auf Nr. 2347. 2766. 3015. 89% | 3438, 4229, 6506. 12827, 13,349. 13,086, 14,279. 49,981, 98%) S: T S EER 19,687. 19,938. 20,511. 21,097. 21,595. E L bla 1,742, 25,604. 29,553. 29,710, 30,273. 30,303, 30,414. 31,635, | Ministerium des Innern. 32,707, 34,830. 34,880. 37,513. 38,914. 40,429, 43,487. 13 666. M F L 44,336. 45,165. 45,234. 46,601, 48,145. 48,711. 49,464. 51,322. 91 Allgemeine Ver fügung vom 14, Oktober 18560 52,445, 52,524. 52,935. 53,253. 55,913. 58,099, 59,592, 62,692, M H betreffend den Transport vou Gefangenen | 62,723. 64,977. 66,954. 67,501. 68,968. 69,354. 69,956, 73,920. “- F an Sonn- und Festtagen. | 75,544, 77,089, 77,152, 78,786. 81,519. 85,927, 88,055. 90,405. 90,479. 92,705. 92,884. 93,077 und 93,849. Berlin, den 1, November 1856. -

Königlihe General-Lotterie-Direct?on,

inisteriun: für P Sewerbe und

öffentliche Arbeiten.

I

Dem Maschinenbauer Hermann Brix Medaille für gewerbliche Leistungen in Silber verliehen worden,

i do\ d d

Prioritäts- do. IL. Serie... —- | 99{|Stargard-Posen.... 102% do. Prioritäte- —— do. IIL. Emission 90 Thüringer... .....- 90 do. rior.-Oblig. 1455 do. [TL. Serie Wilh. (Cos.-Odbg,)alte/- d Reue ---

Prioritäts- IT. Emission

G9 15ck ifck doe

mo

Fustiz- WMiíinftsteriun.

S |

e! 12S |

p S

G9 1 do D ÆE

Sue L M4

uni D | ck A” |

0. do. 44% do.

| | A | G fa

Poln. Ptdbr. in S.RbI. do. Part. 500 Fl... Sardin. Engl. Anleihe. Sardin. bei Rothschild. Hamb. Feuer-Kassge... %| do. Staats-Präm.-Anl. LiT,übecker Staats - Anl... Kurhess. Pr. Obl. 40 Th. &£|N. Bad. do. 35 Fl... Schaumburg- Lippe o. 25 T L

Ausländ. Fonds.

L joritäts- Braunschw. Bank... CLLeln. Darmst. Bank

Nordb. (Friedr. Wilh.) do. L1I. Emission.. Belg. Oblig. J. de l’Est Geraer Bank

do. Samb. et Meuse Weimar. Bank Oesterreich. Metall...

do. National-Anleihe do. Präm. Anleihe Kass.-Vereins-Bk.-Act. Rues. Stiegl. 5. Anl. x ares Disconto Commandit- do. do. 6. Ánl./5 1013/1005 B 3% inl. Schuld.

Antheile. «o... do. v. Rothschild Lst. [1054| do. L à 3% steigende/

Ausl. Ausländ. Eisenb.-

Stamm-A ctien.

11 EESES P N as

Allgemeine Verfügung vom 29. Juni 1846 ( Just.-Minisft.-Bl. Seite 126.)

=J [i do\ck

amsterdam-Rotterdam Kiel-Altóna ._...-..«..- Loebau-Zittau

Ludwigshafen -Bexbach Mainz-Ludwigshafen... Neustadt - Weisgenburg Mecklenburger ......-- Nordb. (Friedr. Wilh.) Tarskoje - Selo .… ..ch.«-

do S T Ns

Da es mit der Heilighaltung der Sonn- und Festtage nicht verträglih ist, an diesen Tagen Transporte von Gefangenen aus= zuführen , andererseits aber Lokalverhältnisse es ohne Vermeidung größerer Uebelstände oft unthunlich machen, die Transporte so do. Engl. Anleihe... E einzurichten, daß dieselben an Sonn=- und Festtagen nicht unter-

E R 30% F wegs sind, \o bestimmen wir hierdurch unter Bezugnahme auf die

is E K o r E 20! | allgemeine Verfügung vom 25. Juni 1846 Folgendes:

1) Die Einleitung jedes Transports unterbleibt an den Sonn-

Sr | to\rao\ckck

pad

||

Kriegs-M inisterium.

[S T TI

11 |

Allerh öch st e Kabinets =Ordre vom 25. September

Schlesische Pfandbriefe 855 a 6 gem. 903 a 202 gem. Disconto Commandit- Antheile 131 a 132 a 131% gem.

Berlin, 31. Oktober. ausschliesslich auf die Ultimo - Regulirung. Actien schliessen jedoch fest.

Berliner Getreidehörse vom 314.“ Oktober.

Weizen loco 65—97 Rthlr.

Roggen loco 48 50 Rihlr. , 87ptd. ab Bahn 50 Rihlr. pr. 82pfd. bez., Oktober 48{—48 Rihlr. bez. , Oktober - November 48 Rthlr. bez., November - Dezember 47 Rthlr. bez., Frühjahr 46 Rthlr, Br.

Gerste 44—48 Rihlr.

Hafer 24—28 Rthlr.

Rüböl loco 185—174 Rthlr. bez.,, Oktober 185—175 Rthir. bez, Oktober - November 175—4 Rthlr. bez., 17% Br., 17% G., Novemher- Dezember 47 Rthlr, bez, u. Br., 16% G., Dezember-Januar 165 Rthlr, Br., 462 G., April - Mai 15% Rihlr. Br., 155 G., 1553 bez.

Spiritus loco ohne Fass 33 Rihlr. bez, Oktober 388—36—45—305 Rihlr. bez., Oktober - November 295 & Rthlr. bez., 294 Br., 29 G., November - Dezember 27 Rthlr. bez. u. G., 263 Br., Dezember - Januar 26 Rthlr. bez. u. G., 264 Br., April-Mai 26 Rthlr. bez. u. G., 267 Br.

Weizen ohne Aenderung. Koggen Termine fast geschättslos; ge- kündigt 200 Wispel. Rüböl bei starker Kündigung zu weichenden Preisen gehandelt. Spiritus bei einer Kündigung von 5—600,000 Quart und durch neue forcirte Ankäufe stark getrieben, später etwas fester.

Das Geschäst beschränkte sich heut fast Die Course der meisten

Breslau - Schw. - Freib. alte abgestempelt.

Cöln-Mindener 41552 a 155 gem. OUberschles. Litt. A, Darmstädt. Bank 1447 a 1435 a 144 bez.

R

(Tel. Dep,

Breslau, 31. Oktober, 4 Uhr 10 Minuten Nachm. d. Staats - Anzeigers.) Oesterreichische Banknoten 963 Br. Freiburger Actien 149% Br., neuer Emission 140; Br. Oberschlesische Actien Lit. Á, 202 G. Oberschlesische Actien Lit. B. 1875 G. Oberschlesische Prioritäts-Obligationen D. 88% Br. Oberschlesische Prioritäts-Obligatio- nen E. 75% G. Kosel - Oderberger —, neuer Emission 1434 Rote Ane enges Prioritäts-Obligationen 884 Br. Neisse-Brieger Actien 697 r.

Spiritus pr. Eimer zu 60 Quart bei 80 pCt. Tralles 45 Riblr. Weizen, weisser 82—101 Sgr., gelber 82—97 Sgr. Roggen 49—56 Sgr Gerste 42—49 Sgr. Hafer 27--30 Sgr.

Die Börse war wegen der Ultimo - Regulirungen geschäftslos und die Course theilweise niedriger.

Stettin, 31. Oktober, 1 Uhr 47 Min. Nachmittags. (Tel. Dep- d. Staats-Anzeigers.) Weizen 80—95, Frühjahr 81 bez. Roggen G 50 bez., Oktober 48 bez. u. G., Oktober-November 47 G., 48 Br, De- rember 47 Br. u. G., Frübjabr 47—474 bez. Spiritus 124 bez Okto- ber 4124 bez. u. G., Nov. 12/—12%. Rüböl 17% bez. 1

Wilen, 31. Oktober, Nachmittags 12 Ubr 45 Minut. (VVouts Tel. Bur.) Anfangs der Börse höher. ; 70!

Silberanleihe 90. Sproz. Metalliq. 814. 44proz. Metallique eder Bank - Actien 1048. Bank - Int. - Scheine 256. Nordbahn 2555. 18 7 Loose 105%. National - Anlehen 83. London 40, 20. Augsburg

Hamburg 784. Paris 123%. Gold 94. Silber 7%. R:daction und Rendantur: Schwieger.

Verlin, Druck und Verlag der Könieli yen Geheimen Ober-Hofbuchdruderei.

(Rudolph Deter.)

und Festtagen.

2) Jeder eingeleitete Transport wird an den Sonn- und ersten Festtagen durch einen oder mehrere Ruhetage an dem be- treffenden Stationsorte unterbrochen.

Von diesen Bestimmungen kann nur in solchen besonderen Ausnahmefällen abgegangen werden, die sich durch die Unsicherheit des Verwahrsams in dem Stationsorte des Ruhetages, oder durch die Dringlichkeit der betreffenden Untersuchung, oder dur die Nothwendigkeit, den Transportaten zu einem bestimmten Termin am Ausgangsorte des Transports zu gestellen, und dergleichen mehr, rehtfertigen lassen.

Berlin, den 14, Oktober 1856.

Der Justiz - Minister. Der Minister der geistlichen 2c. Simons. Angelegenheiten, von Raumer.

Der Minister des Innern, von Westphalen.

i: An i sämmtliche Gerichts- und Polizeibehört en.

Finanz : Minisierium.

gs Bei der heute fortgeseßten Ziehung der ten Klasse 114ter niglicher Klassen-Lotterie fiel 1 Hauptgewinn von 10,000 Rthlr,

1856 betreffend die Abänderung des $, 182 des

Reglements über die Geldverpflegung der Trup-

pen im Frieden, bezüglich des Uebungs=-Etats der Landwehr-Jäger und Pioniere.

Die nachstehende Allerhöchste Kabinets-Ortre: Auf den Mir gehaltenen Vortrag genehmige Ich, daß die im 8, 182 des Reglements über die Geldverpflegung der Truppen im Frieden enthaltene Bestimmung, daß der Uebungs-Etat der Unteroffiziere und Mannschasten der Landwehr -= Jäger und Pioniere im Armee-Corps abzuschließen hat, wie folgt geändert werde: „Für die Jäger und Pioniere ist dieser Etat durch sämmtliche Armee-Corps übertragungsfähig.“

Dortmund, den 25. September 1856.

(gez.) Friedrich Wilhelnr. (gegengez.) Graf von Waldersee.

An das Kriegs-Ministerium.

wird hiermit zur Kenntniß der Armee gebracht.

den 24. Oktober 1856. Kriegs - Ministerium. Graf Waldersee,

Berlin,