1884 / 55 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

7

11 4 Af ag are v

A Rer Nr L AD I Az due (ANDSOT Üa A Mt Add Reini u

Sckwarzenberg. Im Musterregister (N07 [10947] Konkursverfahren. J

i d. Is. eins{hl. Anzeigefrist bis zum 26. Ma 23 B eingetragen worden: Bei Nr. 30. Firma: Roh- Ueber das Vermögen des d. Is eins{l. Erste Gläubigerversamml u 27. März LEIG d il leder & Frisch, jeßt Firma Albert Rohleder in | Hausbesiters Friedrich Spihe nriners und | d.” Js. 11 Uhr, Allgemeiner Prüfungstermin | Ehefrau in Roßbor tax os Srebner und desse En s feiihammer, hat für die unter Nr. 4 eingetragene | Colmniß ist om 1. März 1884 Nachmittags 3 Uhr 3, April d. Js., 11 Uhr, Zimmer Nr. 2. hier die Sat gs Derzogl. Amtsgericht N i e migt.

Photographie eines neuen Regulirofens Nr. 31 die | das Konkursverfahren erö Lübeck, den 29. Februar 1884 g E Ÿ s E A L L Si D A E e Géuufciit Auf (erer h ie gs a Reis pren eröffnet worden. ? ‘Das Amts ren Abt s Der verfügbare Baarbestand beträgt 1730 4 16 D i H d 8-:A D 0 [ f éi | í {8-A C l angemeldet. Schwarzenberg, den 11. T in "0A Herr Rectsanwalt Heisterbergk | Zur Beglaubigung: Fie, GerichtöfWreiber Wg Ss der bevorrechtigten Forderungen E zuu d cil cli d E NIZCcIgel lil K mg l lcl î S (d E lizcige # 1884. Königliches Amtsgericht. Sorge. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis E , L S. M88 t C8 die der gewöhnlichen :

zum 22. März 1884, [10875] Konkursverfahren. Das Verzeichniß dieser Forderungen, sowie die M DeDe Berlin, Dienstag, den 4. März 84,

T 15 S D E is A l ( l [10731] Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis | Das Konkursverfahren über das Vermögen der Schlußrechnung liegt in der Geri&ts\chreiberei des - ara ane mou da

Schw T) E. sterregi j : i 4 arzenberg. Im Musterregister ift beute zum 1. April 1884. Kaufmannsfrau F. W, Perschk zu Vetschau | “gun Amtsgerichis, Abth. 1. hier auf. Berliner Börse vom 4. März 1884,'Prenss. Pr.-Aul. 1855 |34| 1/4. 1137,20bz D.Hyp.B.Pfdäbr. IV.V.VI.|5 | versch. [104306 Daox-Bodenb. A..| T4| |5 | 1/1. [145,90bzG wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Wasungen, den 1. März 1884. |

eingetragen worden: Bei Nr. 2. Firma: Nestler | Erste Gläubigerversamml M prrties in Grla hat füe ble unter Nr. 4 cin- en 21. März, i f : Hess. Pr.-Sch. à 40 Thlr.|—| pr. Stück |299.75bz do. do. /44/1/4.0.1/10.|/102.90bz do. B..| 7h 5 | 1/1. 1145,90bzG Nr. 4 ein den 21. März 1884, hierdurch aufgehoben I. V o it, Konkursverwalter. ; Amtlich festgestellte Course. Baäfache Pr.-Anl.de1867 4 1/8. n. 1/8. 133.99B É S T 99.90bz mo L: d: Peiórtiiks Actien: uis R Lübbenau, den 29. Februar 1884 Umrechnungs-Sätze. de. 35 Fl.-Looze .|—| pr. Stück Hamb. Hypoth.-Pfandbr.|5

getragenen 9 Photographien und 7 Lithogravbi über 25 Modelle für div. Füllregulir-Oefen, De, Allgemeiner f erter Uhr. en 2: [10889 E 1 —,— 1/1. u. 1/7./106,20G Aachen-Jülicber . .. .|5 |1/1. n. 1/7.1105,u0b G kLE Nrn. 0, Oe, 1, 1h, c, 2, 2h. 9, 3b, 30, 4, 4b. den 17. April 1884 Königliches Amtsgericht. 982] Konkursverfahren 1 Dollar -= 4,26 Mark. 106 Francs = 80 Mark. 1 Gulden | Bayerische Präm.-Anl. 4 | 1/6. 1133,90bz do. do. do. |44/1/4.0.1/10./101,40G Bergisch-Märk. I. Ser./44'1/L n. 1/7.|—,— d. 9b., 7, Thb, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16 die Vormittags 11 Uhr, 2 F Ueber das Vermözen des S& Es Ÿ éeterr. Wibrung m r Mark, 1 Mark Banco = 1,50 Mark | BISUNSChW. 20ThI-Loose|—| pr. Stück [96 90bz do. do. do. |4 1/1. n. 1/7.196.90bz do. do. II. Ser./44/1/1. Verlängerung der Schußfrist auf fernere 3 Fahre Zimmer Nr. 35. [10945] B f nand. Jébarà dge nes S zuhmachers Ferdi- | 1 Bubel = 820 Mark. 1 Livre Sterling == Mark. Cöln-Mind. Pr.-Antheil/34/1/4.0.1/10.|126,20bz H. Henckel Oblig. rz. 105/44/1/4.n.1/10./103.C0B do. III. Ser. v. St. 3} g./3#/1/1 angemeldet. Schwarzenberg , den 14. Februar | Freiberg, am 3. März 1884 i c anntmahung. 3. März 1884 N aniti 9 Hier wird heute, am Weohse6l. Dessauer St.-Pr.-Aul. . 34 1/4. [—— Kali-Werke Aschersleb.|5 1/6.0.1/12./101 75G do. Lit. B do |3411/1. 1884, Königliches Amkëgeriht. Sorge, Königlih Säcs\. Amtsgericht daselbft, Abthl. IT Ueber das Vermögen Johann Karl Georg | verfahren eröffnet. ARE 1E ANO, 00 Monte amaterdam . ./190 Fl. \91/169,15bz Dtsch. Gr, Präm.-Pfdr. I./5 (1/1. #8. 1/7./115,25bzG |Krnpp. Obl. rz. 110 abg.|5 |1/4.0.1/10./111,80G do. Tát. C. . ./34/1/1. 1 C I ages Der Gerichts\breiber: |Fannah's, Pächters der Restauration zum | Der Rectsanwalt Thiemer sen. hier wi / do. . .100 F, 2% /168,30bz do. do. II. Abtheilung 5 |1/1. n. 1/7./112.50b¿B |Meckl.Hyp.-Pfd.I. rz.125/441/1. n. 1/74 do. i 44/1/1. Seh L [10730] Nicolai. Schütenhausc in Oschatz, ist am 29. Februar | Konkursverwalter ernannt. n. hler wird zum Brüss. u, Antw.|100 Fr. I 4, (81,15bz Hamb.50Thl.-Loose p.St.3 | 1/3. }190,00B Meckl.Hyp.-Pfd.T. rz.100 versch. |102,10G do. 4 E S chweidnitz. In das Mustercegister ist ein- E 1884, Nachmittags 6 Uhr, das Konkursverfahren | Konkursforderungen sind bi Gi alles Jo dd 1100-Ve, 434 /80.75bz Lübecker 50ThIr.-L.p.8t. 34 1/4. 1184,50B Meininger Hyp.-Pfndbr./44/1/1. u. 1/7./101 30G do. : 44 /1/1, getragen: Nr. 50. Die Handelsgesellschaft A. Will- | [10886] Konkurs l eröffnet worden. 1884 bei dem Gericht R n. En Î Skandin. Plätze/100 Kr | [112,20bz Meininger 7 Fl.-Loose .|—| pr. Stück |27,00bz do. do. 1/1. n. 1/7 |99,00bz G do. . 1411/1. maun et Comp. in Freiburg in Shlesien,| onkursverfahren. Konkursverwalter: Herr Kaufmann Albrecht Köp- | Es wird zur E 4 T enenbages O Kx, 5 |11210bz do. Hyp.-Präm.-Pfäbr. 4 | 1/2. |116,90B Nordd. Grund-K.-Hyp.-A'5 |1/4.n.1/10./100,60G do. VIII. 4411/1. ein Packet, aht Muster von Regulator-Uhrgebäusen, | „F? dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Ping in Dfchaß. “eines anderen Verw Lasa über die Wahl E s 1.18 |90.50bz Oldenb. 40 Thir.-L. p. St.3 | 1/2. 1148,75B Nordd. Hyp.-Pfandbr. .|5 (1/1. n. 1/7./100,75bz do. s A E mit den Fabriknummern 61, 62, 64, 65, 67, 68, 69 Schuhmachers Wilhelm Gottlieb Dörr in St. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 18. Marz | stellung eines Gläubi : pr ate über die Be- 3 2 190 36bz Baab-Graz (Präm.-Anl.)4 |15/4.n. 19.194 50 B Nürnb. Vereinsb.-Pfäbr.|44/1/4.0.1/10./101,20G do. Áach.-Düss.I.IT.Em./4 1/1. und 100 enthaltend, vers{lossen übergeben, plastische Egidien ift zur Abnahme der S{lußrechnung des | 1884. e E Falls über die in T E und einiretenden 8 [81 20bz B Vom Staat erworbene Bizenvahnen, do. do. 1/1. n. 1/7.1100,00G do. do. ITI.Em./43/1/1. Erzeugnisse, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am | Verwalters, zur Erbebung von Einwendungen gegen | Anmeldefrist bis zum 5. April 1884 bezeicneten Gegenstände u der Konkursordnung Î [80 85bz G Altona-Kieler St -Act.|4 1/1. fab.235,606 |Pomm. Hyp.-Br.I. rz.120/5 |1/1. n. 1/7. 113,60G do.Dortmund-SoestI.Ser'4 1/1. 19. Februar 1884, Nacbmittags 4 Uhr. Schweid- | das Slußverzeiniß der bei der Vertheilung zu Erfte Gläubigerversammlung am gemeldeten Mea ctauter E qur -Prôfung der ans 8 |—,— Bergisch-Märk. [5 E lt do. I. n.IV.rz. 1105 1/1. u. 1/7.107,40B do. do. IL.Ser./44 1/1. nig, den 22. Februar 1884. Königliches Amtsgericht, | berücksichtigenden Forderungen und zur Beschluß- 28, März 1884, Vormittags 11 Uhr. den 4, April 1884, Vormittags 11 Uhr do. . . [100 FL. |2 : Berlin-Stettiner , 1441/1. u. 1/7.sab.120,00G do. I. rz. 100 . . .|5 1/1. u. 1/7./101,00G oa. Düss.-Elbfeld. Prior./4 1/1. é 1 2 8 2 1 L 2

1 Eines 1/7195,70G 1/7 195,70G 1/7.195,70G 1/7.1104,00B 1/7./104,00B 1/7.1105,40B 1/7./104 25bz& 1/7.104,00G 1/7./194 00bz B I t T 1/7101 70G E 1/7/101.90G d E Vg T Tie 1/7.103,80G 1/7./104 00G 1.0 14.1—— /4.0.1/10.|—,—

1

11c4.00B ELE

/7.1102,00G 1103,70bz G 7/101,80G 7./104,40bz 1104 40bz /7.104,40bz 1/10.102,006 kl. £

1 |

G E REH

ZHESAEBSRHAAHS

«

CuS tor

r

C C r P C O Pn f P B

O

Utivni rae, —_— ——-

p P pa C e-r

Atëtheilung 1V fassung der Gläubiger über die nit verw Allgemeiner Prü j i; | e ; :1 i TI 110 1/1. u. 1/7.1103,80G d d II Em 4211/1 G y G E E erthbar gemeiner Prüfungstermin am vo ci o R C ; j z8t. ŸV./100 FI. [169,00b _- Schweidn.-F 4 1/1. lab 115,106 do, M Yz. : «¿A TSCIE/ L 4 E/ GEROS 0. 0. Em.\4{/1/1. L E R C Le T ermn auf E T A 1884, Vormittags 10 Uhr. Men unterzeichneten Gerichte Termin anbe- B öt 7-100 FL E Bres]. - Schweidn.-Fre1o /

Me [10733] A NEREA , Vormittags 10 Uhr, Konigliches Amtsgericht Oschay, am 29, Februar Königliches Amtsgeri Î gchwz. Plätze/100 Fr. ; E assburg. Kaiserliches Landgericht Straß- stin m Königlichen Amtsgerichte hierselbst be- þ 1884. i N E L N H Î ‘italien. Plätze/100 Lire |10T.| 5 (81 15bz Münster-Hamm. St.-Act.|4 1/1. u. 1/7.—,— ] N L N das Musterregister iu eingetragen : nmmtTk. Z Der Gerichts\chreiber: Akt. Thiele. Beglaubigt : Nfkt œun tf “Ge S | do. do. 100 Lire | 4 5 180 70bz Niederschl.-Märk. d 4 1/1. u. 1/7.101,50bz G Hyp.-Br. rz. 110 L : 1 Bi ura C. Leser & Cie. in Straßburg, Glauchau, den 3. März 1884. Le (e E: B M E R RE | Petersburg . ./100 8.-R./3 W.|| g [200 10bz Oberachl. A. C.D.E. - |34 1/1. n. 1/7.ab.269,90bz | do. Ser. IIL rz. 100 1882 versiegelt, Musier für plastisbe Cezenmise, abei: | Gerichtéschreiber des Königlichen A (10870) Konkursverfahren [10946] Go ur - 100 S-R.3 M. 198 50bz de. Lit. B. 7 (841/L u. 1/7./ab.193 60bz | do. æ, V.VI.rs,100 1886 : - Aulter für plaitishe Crzeugnifse, Fabrik- Heri] Mretber des Königlichen Amtsgerichts. i Z z 5 Nea Ca Z i ; : -R.18 T.| 6 [200,606 -Creuz 4 1/1. (83,10bz G 0. rz.115 nummer 1, Schußfrist 3 Fahre, angemeldet L 16. As geri Das Konkursverfahren über den Nachlaß des e Sei oe des Kaufmauns Friedrich Miran S P E Sara | L 102.70bz G do. 12.100

Februar 1884, Vormittags 10 10883 Malers Maximilian F f t Inhabers der Firma Oskar : : "rior. 9 L, JAOS COD! trb Pfdb unk. rz.110 ormittags 10 Uhr. Straßburg, | [ ] E Lopiuski zu Posen wird | Reinhold, in Ztvickau ist am 1. März 1884, N Dukaten gy cke mie Ans eia wai DQge B o | L E MLEA ns big 110 L , 1 L O | | G É

den 29. Februar 1884, Der Landgerichts-Sekretär: | „Ueber den Nacblaß des Kaufmanns E nah Abhaltung des Sclußtermins Vollz ; n Se . Der Lan j : Nacbl Fwald | {, S ußtermins und nah Vollzug | Vormittags 11 Uh ) 8e s AuN :

Herßzig. Arnhold zu Greiffenberg i/Sól. ift am 1. März e eibverlbeilung hierdurch aufgehoben. E IOO, MOLREIRONTEE CNEEE A Bovaréigna pr, Steck atis Rhoinischs St.-Act. 64 1/1 u. 1/7.6Þ.167 200 9e zu ON ' tags 113 "r, Konkurs eröffnet. elt, den d, rz 1884, i Konkurs ; : is i M ancs-Stüc (2400DZ B gar. [4 |1/4.u. ab.102 90bz E ¿L Konkurse nba C O Eduard Neumann zu Greif- Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV. e Sd verwalter: Rechtsanwalt Nathusius in S Dollars pr. Stück ; L Thür ger L: e A" (8x 1/1 u. 1/7.lab.217 90bz do. 1880, 81, 82 rz. 100 . g i./Sl. T M i . Sti —,— E z 1h. [10877] 7 Offener Arrest mit Anzeigefrift [9823] ay zur Forderung8anmeldung bis zum 15. April A (pas Le gp A G Ma ánslándizaho Fonds. Pr. Centr.-Comm.-Oblig. 1 Konkursverfahre bis 16. März 188 Konkursverfa Wette Bin kto oe Î nug ; y. Ster! 90 50bz New-Yorker Stadt-Anl.|6 |1/1. n. 1/7.|—,— Pr. Hyp.-A.-B. 1. rz. 120 . E h, 4, E * Erfte Gläubigerver 1m ed " s S Engl. Bankn. Pr, 1 L . 7 S O 00G Im Konkurs des Handschuhfabrikaut Gustav Anmeldefrist bis zum 29, März 1884, Ueber den Nawblaß des weiland Altentheil Vormittags 112 1 ammlung: 31, März 1884, M Franz. Bankn. pr. 100 Fres 81 35bz E do. |7 [1/5.0.1/11./119 00 do. IV. rz. 100 Sant hier soll die Schlußvertheilung erfolgen ecrnin ur erften Gläubigerversammlung Cs D Ludwig Möller zza EcGmitau Termin r Ding der angemeldeten Ford Y Oesterr. Banknoten pr. 190 Fl. . . 4169,05bz Ee S E p R ies A 1/1, 8. 1/7./109/20b2G |B ï h 41 azu sind / i . ar; 34, 2 C ilt heure, den 25, Februar 188 . D A O N ; O gemelidelen Forderuns- 2 do. di . 100 FL ._.|—.— 0. STLaatsanielne 4 «U, B S @, ¿T5 L L 1/6. ,20bz raunschweigische . ./45

zu 1m z Vormittags 9 Uhr. i en Gebruar 1884, Mittags 12 Uhr, | gen: 28, April 1884, Vormittags 112 Uhr. f do, Reat ne L 901,15bz Ttallonieche Ronta (6 |1/1:9. 1/7./94,10bs äs VII. rz. 1004 |

4/ Q O 4 All i )rüf 8 : 8E Euorfalkro " a ° E . z 4 / 1 7 102 09bz G 8 : Ei v 0,52 v gemeiner Prüfungs8termi das Konkursverfahren erö h S ormitta! ; N t 100 Rubel ß E 1/1. n. 1/7./102, Jo. | é 1880,52 verfügbar. g in rfahren eröffnet. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 29. März F Bure s ERIENE S Wechsel 42/0, Lomb. 5°/o do. do. Kkl./5 1/1. u. 1/7,/94,10bzG do. VIIL rz. 100/4 |1/1. u. 1/7.198,50bz G Br.-Schvw.-Frb.It4. D.E. {44

Nachdem auf der Gerichtsschreiberei des 7 |, den 7. April 1884, Vormittags 9 1) Verwalter: Gemeindev Smit 4 ; | : : Amtôgeribts Abtb. L bier miederacletten, erdog | im biesigen Gerichtsgebäude, Zimmer Nr. 2dr, | Sthmilau, C T s 4 Lauxemb.Staats-Anl. v.82 4 |1/4.n.1/10. Pr. Hyp.-V.-A.-G. Certif.'44/1/4.0.1/10./102,30bz G do. Lit, F. .|44 7.103,80G nisse find dabci M 29795 bev „DÉTZetA Greiffenberg i./Schl., den 1. März 1884 2) Anmeldefrist und offener Arrest mit A125; Á , den 1, Marz 1884. 2 Fonds- and Staats-Paplere. Norwegische Anl.de1874 4415/5. 15/11|—,— Rhein, Hypotb.-Pfandbr.|44| versch. 102,60 G As T4 G. , .l44 1103/'80G : P N Srannte Und E : R l uo „PIsener Arret mit Anzeige» Schubert f : L : Ä Aald Rolle 21/4 n1/10186 25B Gra G j j 0./103,80& M 20107,25 nicht bevorrehtigte Forderunge Bart\ch, frist bis zum 22. März 1884 inklusive L GeriGsHtilee A Ga iA : A Denutsch. Reichs-Anleihe/4 |1/4.n.1/10./102,90G Oesterr. Geld-Bente ..|4 |1/4,n.1/19./80 2 do. âo. 4 | versch. 100,00 do. Lit. H. 1.44/1/4.0.1/10./103,8 berückfWtigen. ( gen zu Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts. 3) Termin zur Gläubigerversammlung und all erihtssreiber des Königl. Amtsgerichts. B Consolid.Preuss.Anleibe 44 1/4.0.1/10./104,00G do. 0 Kl 1/4.0,1/10. 99, d Schles. Bodenkr.-Pfnähbr.|5 versch. 1103,50 B do. Lit. K. 4411/1. n. 1/7.1103 80G Altenburg, den 3. März 1884. ——— gemeiner Prüfungstermin am 29. März cr., Vor- | T'ari(= ete. V erä derun 7 do. do, 4 1/1. n. 1/7./102,90bz des. Papier-Rente . E gr Sd N do. do. rz. 110/44| yerseh, IOAR E do. de 1876 .|5 |1/4.0.1/10. 103,90 & Gustav Meuche, 1088 mittags 10 Uhr, im Sitzungssaale des Mefaen E o : LTA CTUnNSert 4 Staata-Anleihe 1868 . .4 1/1 n. 1/7./101,75bzG do, Lt S 2 Ld do. 4 1/1. u. 1/7. 1OODa S E do. de 1879 +9 1/4.0.1/10. Ss Verwalter [10888] Konkursv + Amtsgerichts. A der dettschen Eisenbah S do. 1850, 52, 53, 62/4 1/4.0.1/10./101,75bz G do. 1/3. u, 1/9./50. Stett.Nat.-Hyp.-Kr.-Ges./5 |1/1. u, 1/7.1101,25bz Cöln-Mindener I. Em. .4è 1/1. u. 1/7.|--, E A j erfahren. Ratzeburg, den 25. Februar 1884 nen Staats-Schuldscheine 13E11/1. u. 1/7./99.0Ibz do. 1/1, n. 1/7./68 30bzG do. do. rz. 110/44/1/1. n. 1/7.1104,10bz G do. II. Em. 1853/4 |1/1. u. 1/7./102,00G [10880] : ¡gteber den Nadlaÿ des am 25. Januar 1884 ver- ‘Königliches Amtsgerict N No. 55. M Knrmärkische Schuldr. 34/1/5.0.1/11./99,00bz do do ,4}/1/4n.1/10.68,30bzG do. do. rz. 110/4 |1/1. u. 1/7.198,80bz G do. IIL Em. A4 |1/4:0.1/10|—— ih Konkursverfahren. l bs Shönfärbers Carl Friedr ih Seip Frande L : 4 M Nennürkizche do. 34/1/1. n. 1/7./99.00bz do. 250F1.-Loose 185414 | 1/4. \— g |SMdd. Bod.-Kr.-Pfandbr.5 1/6.0.1/11.|—,— do. do. Lit. B./44/1/4:0.1/10.|—,— A 6G bac tfubren Aker: bas MereiStén Ae Ziel 3. März 1884, Vormittags 10 Uhr, Veröffentli®t: Pruter, Aktuar e gu L E A cr. gültigen Natrage ITT. N -Qder-Deichb.-Obl. I. Ser. 4 |1/1. n. 1/7./101 00G G R E E nr “19'20be@ S V. act ; ae n N Aa A t —— A w _ c { G ¿ S A r ul, z AUuUSnaomecaritse S etr f ' t e e p d 1 j - ): 5 1 0. ott.-ABl. 18S5( | 1/5.U. H19.00i ), i 9 : 1/1 l : i ; m.| V. Eicte e Kaufmanns Adolf Abraham Silberstein zu | Konkursverwalter: Commissionär Bernhard Brä M Mei Nes von Stationen der Oberschlesischen Eisenbal Kores 5 Barlin Stadt-0hL7S As ri 74 u, Lf a do Fo 1864|—| Pr, Stück |310,00bzG s bah s A ä Sia Áriortilé-Action Jo vI Em 101105 75bz G jum., Geswästelokal ia A Es Ta A i S [10887 R Stationen des Königlichen Sa S O x Dn E j ‘34/1/1 u 1/7. 97 30G do Bodenkred.-Pf.-Br. 44 i/5.0.1/11.|—,— 4 E ermeriaii Diridenina Bed dun Be tuns äo. j E L: /10.{103 90bz G Po Bee nabiviolie aa A ist zur oe Arrest mit Anzeigefrist bis zum 29. März | - 0] Bekanntmachung. S Zern 2c. vom 1. Januar 1883 ist auf Î Breslaner Stadt-Anleihe'4 |1 u.1/10|= Pester Stadt-Anleihe . 6 1/1. u R Od 27 Anion Flo | bi 6 14 100,70bz B s e 103 92e Termin : S erungen A A i / Ueber das Verms Seite 6—9 ein Versehen beim Druck durch Ver- l cOasseler Stadt-Anleihe .4 (1/2. u. 1/8./101 10G do. do. Kleine/S |1/1, n. 1/7.91,00bz. Ande Maatrieh. 2 (d 1/1. 160. 75baG D.N. Lloyd (Rost.-Wrn.) ‘1/7197 20bz L s 2 au Ps a Anmeldefrist bis zum 25, April 1884, Wilhelm Sis Giante MAENI Friedrich wecselung der Säße von Jannowiß und S ebrig OttaE SGUT Ani .41/1/4 n.1/10. 103.90 Poln. Pfandbriefs. .. {1,10 1/7.62 593,60bz Z. |Berlin-Dresden 1 0| 1/4, 120.00bz & Halle-8.-G. v.St.gar.A.B.| 1/10.1194.00G vas E Könt ide A ormittags3 11 Uhr, Erfte Gläubigerversammlung den 31. März 2rbféret: worden ßniß ift heute Konkurs eingetreten. Es ist daher überall statt Jannowiz* Î Elberfelder Stadt-Oblig. 4 11/1. n. 1/7./101 20bz do. Liguidationsbr. 6.u0.1/12.155 25bz Berlin-Hamburg.| 19}! 1/1. [430 00bz G Ä Lit. C. gar.|4 ‘n. 1/7/104,00G Südenftae 9 i en Amtsgerichte L Hierselbst, 1884, Vormittags 9 Uhr. i Kertvalter : Recbtsanwalt Albin N e „Jeßnihz“ und umgekehrt zu seten. Brèeslau, den Besen.StaZt-Obl. TV Ser. 4 [1/1 U Röm. Stadt-Anleihe 9.1/10.189 20bz l Cra CSTAGE E: 1/4. |112,25bz Liibeck-Büchen garant.|4 “a 1/71102.00B Berlin, den 15 reppe, Zimmer 12, anberaumt. | Allgemeiner Prüfungstermin den 9. Mai | Offener Arrest mit Anzeige- in Nanft in Gößniß. | 1, März 1884. Königliche Eisenbahn-Direkti i Königsbg. Stadt-Anleihe /4 |1/4.n.1/10 Rumünier, grosse. 16 a a Dortm.-Gron. - B.| 21/5 1/1. 165,60bz G Märkiszch-Posener conv./44/1/1. u. 1/7.|—.— erlin, den 15. Februar 1884, 1884, Vormittags 9 Uhr. / zum 31. März C P N A meldeleiNt bis | im Namen der betheiligten Verwaltungen E : T Prov.- Oblig '4 1/1. n. 1/7. —— do. mittel. . . .| 7 /110,25bzB Halle-SorGuben| 1/1. |50,10bzG Magdeh.-Halberst. 1861 41 1/4.0.1/10,/103,90G Geri&ts\chreil L S : Köntgliches Amtsgericht zu Großeuhai am 24, März m4 E “Dar tgerver]ammlung / z Khetunrevtüs-Oblg 4 | rversch, O0 do. kleine . . . .|3 |1/1. u. 1/7,/110,40bz Ludwh.-Bexb.gar| [1/1,0.7|211.20bzG do. y. 1865 /41/1/1. u. 1/7./103 90G Berickts\ch{reiber a Königlicben Amtsgerichts I, am 3, März 1884. , M aat nta ane V Lr tags 11 Uhr. | [10641] N West efolfs C Al 4 En 1/0: L Rumün. Staats-Obligat.|8 |1/L. n. 1/7./103,50bz G T bac Ben | 1/L [1593062 4 V TBT3,4UL/L u. 1/7,/103,90bz G : uns Veröffentlicht: Heinrich, Gerichtsschreiber. 11 Uhr. ’» April d, J., Vormittags Am 8, März cr. wird die neu erbaute Strecke 7 Sehnde, d. Berl. Känfin A A 1/4 Âo. do, Kleine/$ |1/1.1u.1 103,50bzG Mainz-Lndwigsh.| 3 [1/1.0.7|110,50bz Magdeb.-Leipz.Pr.Lit.A. 44/1 7.1105 906 kl, Q Schmölln, den 29, Februar 1884 Call—Hellenthal (Zweigbahn der Eifelbahn) unter # Beile 0 L/L u 1/GILO9,10G do. do. fund. 9 |1/6.0.1 99,30bz Marienh.-Mlawka/ | 1/1, 183 00B j do auB d [1/11 1/7. 102,00dz G [10941] Konkursverfahre [10944] Die Gerichts\creiberei des Herzogl. 9 : Einführung des untenstehenden Fahrplans dem Be- 8 1411/1, a. 1/7.1105,00bz do. de. mitte!|ó |1/6.0.1/12./99,30bz Meck1.Frdr.Franz./| 1/1. 195,70bz Uagdebrg.-Wittenberge 44/1/1. u. 1/7. 103 80G Das K f Î Il, Belanutmachun . Dr. Schubert Miri Amtsgerichtes. | triebe übergeben. Gleichzeitig findet von diesem L 14 [1/1. u. 1/7.,/101,80bz do. do, Kleine/ó |1/6.0.1/12./100,006z2 E |Münst.-Enschede/ 1/4. [10 50ebz G do. do, ‘0 L S e EN über das Vermögen des | Das K. Amtsgeriht Hof hat mit Beschluf . PRDELS, or, E, Tage ab unter dea Bestimmungen des Betriebs- 2 de: 131/1/1. u. 1/7.)—,— do. do. amort. 5 /4.n.1/10./94.90b2® S |Nordh.-Erf. s 1/1. [49.10bz* |Mainz-Lndw. 68-69 gar. 4 11/1. n. 1/7. 101 80G Cölu i Oas Friedrich Kneffel zu vom 29, vor. Mts8., Norm. 10 Ubr Bér das [10885 Reglements sUr die Eisenbahnen Deutschlands die A Tandschaftl. Central.4 |i/1. j 1/7. 152.00G Buss.-Engl. Anl, de 1822/9 /3. u. ¿88 20bz G Oels-Gnesen . . .| 1/1. 24,80ebz G o. do 1875 1876/5 1/3. U. 1/9. 103.60bz G du gehoben trie, ner Valtung des Sdustermins | Lern 0er der Egltleis, und Tapeziererbehelente | q oNfUrSberfahren Besdrveruna von Beefonen in 2 und % Berri f [fue uxd Nonne H 1/1 0 U | do d d T las Ton S (r B 4 a 4 Va Oi | do de 64-4 Mm ear 101 08 3 us i: corg und Christiane Herin % Uebe A . Hetlegepad, Gütern, Leichen, Fahrzeugen 4E B : 31/1/1. u. 1/7.194 25bz 0. 0, de 1862/5 |1/5.n1.1/11.188,(0Dz Starg.-Pesen gar. .71103,20bz 0. D. Sd e 4.0.1/10.jeny.1( F S 00 Wabi ap TAR j a von Ho leber das Veimö b L Par , Fahrzeugen und leben A do, neue 3# | D : U arf | 103, T: 4 1/ C l Côln, den 29. Us 1904, ra e 4 P erwalter i schaft Ir. Holland und Cie n S S4 leiden, Blueieuibal - L E Sn Y do, a (e 1/1. E E a R M m ¡ Eni E Tilait -Insterburg e n (at s E g S 17 iat t er 2 PLGE, G 8vollzieher Bauer hiers S j ? Ce z b en, c un {le y ß : L Gin Sat N : / 193,6 . COB 4 5 en n gar.) 48,00 vit Apel v8: ‘41/1. n. 7\—, {Gerichtsschreiber des i er hierselbft ernannt, offenen | Steinbah-Hallenberg wird heute, am 2. März | nah und von Olef die P R B A ORO L 11 1ACHOL S0 G do. do. 1871/5 = do 2E SOUV.| 36 00bz G Niederschl.-Märk. I.Ser./4 |1/1u, 17I== e y i 1/7./93,75bz do. do. kleine do. 30 00bz G do. IT. Ser. à 624 Thlr. 4 |1/1. n. 1/7./100,75 G

Kgl, Amtsgerichts Arrest mit Anzeigefrist bis 24. Ms E Abtheilung FII DER erste Gläubi A 18 24. März c. erlassen, | 1884, Vormittags 95 Uhr, das Konkursverfahren | statt. Die Tarife können ; ; : S O . s ’xfamml 2 1 On ur8verfahren all. Wle Larise fönnen au de A : L 3111/1. 7 7 E a Und allgemesaes Gei as -ReR E E 2 rag B u O2 90G [do do 18725 |1/4n.1/10./89,90ba |Werra-Bahn . 103,50bzG |N.-M, Oblig. I. n. ÎI. Ser. 4 |1/1. u. 1/7./101,50G 1/7, 102 10G do. do. kleine? / „U, 1/ . 89. 99à90bB Álbrechtsbahn i 4 r, 31.60bz & 0 TTI, Ser.'4 V1, : 1/7. —_,—

Jg 26. März und allgemei 1 i : fehen werden, 2 1/1 [10884] L llgemeinen Prüfungstermin auf | Der Kaufmann Nidard Sasse 3; j A v * 5 U “Uébe L amstag, den 19, A ; N Ae S su Steitbawe Fahrplan. H 1/1, A A Ueber das Vermögen des Kaufmauns Gustav | 3 Uhr, A Sund a Mal Nahm, Pera wird zum Konkursverwalter ernannt. C Abf, T P ü Vorm. s. 58 N do, Landes-Kr u 1/1 1/7 do, do. 1873/5 |1/6.0.1/12.89,90bz Amst.-Rotterdam| 153.25bz Norähanusen-Erfurt I. E. 44/1/1. u. 1/7.|—,— rut Wahl, allefnigen Inhabers der Ficmg { Anmeldung der Konkursfcrberu a Frist zur | , Konkursforderungen sind bis zum 30. April 1834 | Gemünd . . 7 L O RIR. Mes R, B L L do j kleines 89 90a906B ete bis d L [277/00bz G ra as (4 1/1. n. 1/7.101,00G V orderungen bis inkl. 5. April | bei dem Gerichte anzumelden, Dle 8A A R A ide 14/1. 1/7. de, Anleihe 1875 . . . ./43 80,90bz B ) “| 1/1.n. 55, 80bz Oberschlesische Lit. A.14 1/1. u. 1/7.1—,— Seblesì land. .34/1/1. u. 1/7. do. do, kleine 44 81,90bz öh.West.Ggar.) 1/1.n.7|130,60bz G do _ Lit. B./34/1/1. u. 1/7.|7,— Sohlesischo altland. 04/1 u. 17 O O T. DESObIG [B S 1/1.u. 7[79,50bz do. Läát. C. n. D.|4 [1/1. n. 1/7./102,00G

Landgraf & Wahl in Dresden, C S 3 11,5 ; : N S , Carolastraße 6, | curr. eröffnet. E I C 7 i S D x 6 wird heute, am 3. März 1884, Vormittags 92 ee Hof, den 2. März 1884. Y Es wird zur Beschlußfaffung über die Wahl | Sthleiden. . , 8. s 12, & da 6 N do, do. 1/1. : - u. D it, Aï3}1/1. T do, do. kleine 5 94,80bz G 1f -Bodenbach .| 1/1. |148,00B do. gar. Tát. E. 133 01/10. —_ folg L T 1/7. do, do. 1880... 4 74.80A74,90b 1f Tlis Wostb.(gar.) 5 Va 97,50bz G do. /4.u.1/10.|—,

das Konkursverfahren eröffnet ; (Ld A0 nes anderen Verwalters, forte bey ÿ 9 i : G Gerichts\chreiberei des Kal. Amtsgerichts + G O Le über die Bestellung | Blumenthal. ,„ 8,33 12. i Der Rathsauktionator Canzler in Dresden, Land- s{ch M iIT t gar Amtsgerichts: eines Gläubigeraut\{usses und eintretenden Falls liber Hellenthal . Ank, 8. 4 12. 52 5 4 F L do, do. do. |4 1/1. J D : 0 d do. do. |43/1/1 do, Gold-Rente (Int.) .6 |1/6.1.1/12. 103.C0bs 1f F T (5 1/10. 7/86 80bzG do. 1, 1/7.!—,-— A: 00 14 1 do. Orient-Anteihe 1. al(C | 11/1. n.7[127.C0bzG do. .1/7./104,00G

V Sfene Are mt d, Jef fursverwalter ernannt. 10 E Gegenstände auf E Hellenthal 2 2 ; el ( z g f ; t G c 6 a 00 e L . ch f g 18 frift bis zum 27. März 1954 ie Anmelde- | 110) Konkursverfahren. den 20. März 1884, Vormittags 12 Uhr Blumenthal. , La 9% O I 00 1 (19258 | n E ie mad Vit Con N n - und zur Prüfung der angemeldeten Forde “1f | Scleid 9 2 M do. do.Lit.C.IL.IT./4 1/1. U 7|58/95bz G Gal.(CarILB.)gar.| 7,74 j L 4 1/7.1102.00G Prüfungstermin: d R Ar den allgemeiner fob Fuc erfahren Über das Vermögen des den 17. Mai 1884 orderungen auf S O 9, 39 4 3 do, do, do L4H: do. do. L Pte Gotthardbahn . .| 2} 1/1, 196,00bz G v. Me L : i e 5 Torie g lUdtmelner Jakob Fuer zu Lidendiba: mird aas d , Vormittags 10 Uhr, Dlef v O 9 08 L 8 do. do. neue LII.|4 11/1. do. do. TIIT. 408 10S G Sr och Oderb | 4 1/1.u. do. L U/7T.\—,— i a i do. Nicolai-Oblig.. . i 1/10. do. do. y. 1879 22 R

mitt 9 . ï e e vor dem t 07 54 Wavpt a A a . 9 5 i 1 2

lten. ae der in dem Vergleichstermine vom 8. Februar | anberaumt neten Gerichte hierfelbst Termin | Gemünd 97 10.8 : de do do ENIA, do. Poln. Schatzoblig. 4 |1/4.u. S Lrp Q Ee) 04 1/2 ) do de. v. 1880 T? « A018, SCRALZON S: 1E or =— iKursk-Kiew . . .| 7,9: 1/2... 81134, (Ub G do, v. 1 j «Ls

Fl, 442201 do. (Brieg-Neisse) .1/7.|—,—

Dresden, am 3. März 1884. 1884 angenomm i Call H P / : L Königliches Amtsgericht. feäftigen Beschluß va 00 Sra 1884 bef ebts- | Allen Perfonen, welche eine zur Konkur3maffe ge- Cöln den 1 “Mir ia A N E i P AERE 1 1101,90b do do. Kleinc'4 |1/4.0.1/10./87.00b¿G SilTüttich-Limb 0 Bekannt gemacht dur: Hahner, Geritsfcreiber. | ist; bierdur aufgehob é estätigt | hörige Sache in Besiß haben oder zu Konk Königlid tbe : # Westfälische . . . ./4 (1/1. u. 1/7/101,90bz do. Pr.-Anleihe de 1864 18C90bsB S E ch2 1 u. 71533.00b do. NiederschI. Zwgb V S maas vam L / schreiber. | “an en gehoben. masse etwas \{uldig find, wird auf, zur Konkuvs- onigliche Eisenbahn-Direktion Westpr., rittersch. ./34/1/1. u. 1/7./94.90G 0. Pr.-Anleihe de 18649 (1/1. S Oest.Fr.St.Mp.St|- 62/5 1/10. 7/533,00bz L ¿chl Zwth: (0D uis ao A E Februar 1884, den Gemeinschuldner zu verabE gugegGen, nis an (links-heinisce). ( do. do. ..4 1/1. n. 1/7/10225G do. do. de 1866 7E R Cv) Desterr.Localb. .| 6 1/1. |82,75bzG do 1/10.|—,— öniglihes Amtsgericht. auch die Verpflichtun d olgen oder zu leisten, ——————— do. : 1/1. 0 . 99 2 Oest.N4wb.MÆApSt| 43/20 1/1.n.7|313,50bz G do. / en d u.1/10./84.10bzG do. B.Elbth. pt “1/1 1348.25bz |Oels-Gnesen i 1/10./103,6 | /1/1.0.7/63,10G Ostpreuss. Südb. A.B.C. .1/7./103,20G ; 1/1.u. 7/129.40bz Posen-Creuzburg . . . ./5 |1/1. n. 1/7./103,20G

S'N5 E D R A 25 e do. I. rz. 100 .. .|4E/1/L. n. 1/7./100.60G Berg.-M. Nordb. Fr.-W.|44/1/1. 44 81,10ba r Halb B St-Pr 34 d. 89,75 G do. do, ... .4 1/1, u. 1/7./97,50G do. Ruhr.-C.-K.GLII.Ser./4 1/1. “181 ‘Haine | l, Pr. B.-Kredit-B. nnkdb. do. do. In.II:Ser 44 1/1 L.

1

| j

OO B

1/1. u. 1/7./111,10G Berlin-Anhalt. A. n. B./4 rersch. {101,50bz de. Lit. C. .| yersch. 1103,60 G Berlin-Anh. (Oberlanus.}| 1/1. u. 1/7./110,50G Berlin-Dresd. y. St. gar. versch. |98,75bz G Berlin-Görlitzer conv. . 1/1. n. 1/7./115.25 G do. Tis: B: 1/1. u. 1/7.1110.50G do. Lit. C.| 1/1. u. 1/7./102,90bz Berl.-Hamb. I. n. IT. Em.| 1/119 Ls 19%5,25G do. ITI. cony. .| 1/1. a. 1/7./100,80 G Berl.-P.-Magd.Lit.A.u.B. 4/0 do. Lit. C. neue\4 1/4.a,1/10./100,80G do. Lit. D. neue\4i|i 1/1. n. 1/7./110,00bz G do. I&AWR A480 1/1, u. 1/7./100,75bz G do. ät r. 1/4.0.1/10./102,00bzG f|{Berl.-8t.II. II.u.VI.gar.'4 |1/

m

pad pn d pen (mad jem Parmdd pemed Puk Prem Part þr a Peer pem ern

R ———— ——

M dund Jal fu []

/

affa gaagagafnaarnpaAn

M Vf Mx [n Mm p

_—

r

j s

t

uar aaalna;

Li ani dani Steae Sih Sit id [By

M Har Ma

d-I O

pr pumé i pmk pee

4

wr

M C O O j. r Er M 1 O A O E j O R O } A

i

1103 80G

pru prak pan prak R pm pre dund jar pee adSces

atr ot

os

M

f fa CI pp Wpr f B

L, an

1 17

4

{

Í / /

En pp þ

08T99J 00%

O r CO Mas H Cr D P

| f

/

er

o N PD

ror

e a

r

E DO Ex Hr Ms Er Hr 1 MP D E F Hf H Mr I Hn V

U U a a O | V Bf

wr

T r

——| n O O MOS

wart E

I E Lee LILTTE E FTLAS

prmd J dO J S F

" : 18 o

Ry

bn tp

Pfaüdbrieté,

ager B jf n H E O C

222288

v

En S

[7.110190 G doe. 5. Anleihe Stiegl, .

' | | |

A

1 4.

0 is ; 1.1/10.]—,— do. Centr. Bodenkr.-Pf. /

/ /

a2 900 'OTE8ETe

“1/7102 95k G (do, 6. do. do.

1 /7.4101.90bz do. Boden-Kredit . .

C5 Cy N o N

| l

Sam di ing i tz E M

[1094] Konku i rsverfa ren (gez.) Hinkelbein. : ung auferlegt, von dem Besiße der | [10950] 5 / L laben iu i Vermögen des | Lan 6a Me E See ‘abgesonderte Bebichi für welche sie aus | _ Rumänisch -Süddentscher Getreide-Verkehr. j | do, Neulandsch. I. 4 487,30487,40bz|Rejichenb.-Pard. .| 3m Düsseldorf hart E Or edri Wulfert zu E O nehmen, dem Konkursverwalter Lie zun pru Am 1. März ift zum Tarifheft 111. der 1. Nachtrag „Hannoversche . . 77 92bz Russ.Staatab.gar.| 7,38 / 4 41 104,20B S elders, handelnd unter der Firma „Ludwig Gerihts\ Gibbert, i. V., d 1884 Miel E bis zum 1. April D Kraft getreten, enthaltend Berichtigungen 2c. Hessen-Nassau ... Ea Russ. Südwb. gar.| 1/1.0.7/59,60bz Me E . «. +/4&/1/1. V7 1086 Zulfert“ zu Düsseldorf mit einer Zweignieder- "tsshreiber des Königl. Amtsgerichts. Königliches Amtsgericht zu Steinbah-Hallenberg erselbe fann von den Verbandsexpeditionen un- 2 BAre A, Monar, «p 1/10./102.40B e E R n 106 Rheinische 11/1: n. 1/7./101,70G | 4 1. 1/7.95 2 OREDOO * 87 34 1/1. u. 1/7.|—,— / . 1/7./95 30bs do. Nordost.!| 1/1. |48,75bzB do. II. Em. v. 8%. gar. 35 N G 1. 159,40bz do. III. Em. v.58 u. 60 45 . 1/7.1104,09bz 1/1. |19/00bzG do. do. v. 62, 64 u. 65 44 /10./104 00bz B

laffung zu Berlin, sowie ferner unter d î entgeltlih bezogen werden. Cölu, den 1. März 1884 Lanenburger Knorre u. Romberg“ zu Berlin wp ma | [10881] gez, Berner, KöniglicheEisenbahn-Direktion (linksrheinische). j 4 t g“ zu Berlin wird, nahdem Konkursverfahren. Dorstehender Bes{luß wird hierdur veröffentlicht, hu-Direktion (linksrheinische). | 2 1/10 101,60 B pg f0Stläte-Byp.-PEäbr. 24 [10s n S bs do. Unions. 5 :n.1/10./101,5 “irkische Anle 5 fr.) 9, do. Westb. . | s @& 1/5. I—,— do. do. 1869,71 u.73 45 cn,104,10bz G, / 70, . Cöln-Crefelder 45 * ap EZH 1/1.0.7170,50bz G do. Cöln-Crefelder N 101,006

der in dem Vergleichstermine vom 9 F n 7 fa m 9. Februar 1884 | In dem Konkursverfahren über das Vermögen deg | S!einbach-Hallenberg, den 2. März 1884. [10890] Bekanntmachung. Prenssgiache do. 400 Fr.-Loose vollg. fr. 34 90bz Südöat.(L)p.S.i.M| v . (LE,| üdöat.(L)p.5.1L 1/1.0.7|81.40G Saalbahn gar. conv. . .4 1/1

+* 4 { 4 i 4 1/10.|— Schwedische St.-Anl. 75/441 i 4 4 4 augenommene Zwangsvergleich dur fti Ka J ) : L ch rechtskräftigen | Kaufmanns Max Tschapke zu Löwenberg i. Schl, Gerichts\{reiber A rg, Mit fofortiger Gültigkeit treten im Ost-West- Rhein. n. Westf. , .|4 |1/4.0.1/10. 4 1/1. |232,00bz G Schleswiger 4 4 4 4 4 4 3 3

4 5 | 4,0.1/10./1101,70bz do. Hyp.-Pfandbr. 4

/ {5

1

P fn U O O f Mr U O i R C r M R I S

T T-Z 1A 1 O O jf En f

ps pi D) R) pi ben

1

u.

U,

U. E u. 1/7. doe. do. neue 794 Uu.

| |

———

F

j 1 1 1 l 1 1 i

Pommersche 1/10. 101,590G do. do. v. 1878/4

Posensche

-_

1 1/4. 1/4. 1/4, V4, 1/4. 1/4. 1/4

Rentenbriefs,

durch aufgehoben j i (€ :: y s gemachten Vors ; 2 f 9 | Pete e A i I e | Bedin au end8eeide [1007 Befqnntmadung L die Ene e e (caoiias 4 E IONOT S | f umm D V [ua E O A A dd - enstag, den 18. März 1884, . g ; P E : e s [1081] @ f 11 Uhr, vor dem Köni a A a ant ded ausen pgonturaverfahren über das Vermögen Ld unt Frantliteb g B Cle Dee L f Badische St.-Eisenb.-A. Das Konku ees, felbst, Sivungszimmer Nr. 1 des Gerichts- | pflug“ 2e. Stettin, hat bee et t: Dampf: | [ben Halberstadt-Blankenburger Dortmund-Gronau- Y Kromer Anlelkó do 1874 onkursverfahren über das Vermögen d / Gläubigeraus E italiede des | Enscheder, Aachen-Jülicher und den auf deuts 2 B Kaufmanus Diedrich Bartels zu Elsfleth wird | "eraumt. geraus\{usses gewählte Kaufmann W. Lossius | Gebiet bel j u) But Rem : do. do, de 1880 ¿ Sfleth wird die Wabl abgelehnt ; : U ebiet belegenen Stationen der Niederländische S Grossh nachdem der in dem Meraleitateturin R ötwenberg, den 29. Februar 1884. h gelehnt. Es wird deshalb zur Vor- | Staatsbahn andererseits direkt ä ir fill i FCRLNONnOMt, MARD M, bruar 1884 angenommene Zwan gv ales 12. Fe- ; Grzeskowiak Gläubi der Wahl eines anderen Mitgliedes zum | Tarifklassen in Kraft, üb h e Ee Ie Ale 4 Hamburger Staats «Anl, 5 retskräftige „Zwangsvergleich durch Gerihts\{reiber des Königliche N äubigeraus\{uß eine Gläubigerversammlun ten Güter- ast, Uber deren Höhe die betheilig- M do. St.-Rente. .|: 1/ gten Bebluß bestätigt i, Herdurch aufe | (maligen Amtigeridts, | den 18, März 1884, Mitiags 12 Uhr, | annover, den 2 Februze 1 R U ; „Alt. .-ObI. 1

4.0.1/10.1101 50G do. do. Kl. 4 [1/1 n. 1/7.|77,10bz War -W. 1.8 M, H e L S 95 o. Gold-Invest.-Ani.|5 1. U, S 97,40 G Wollt Be: N D G do. Papierrente 5 174,40bz Cal Be Ds versch, ¡102 70bz s Loos 223.006 Ang.-Schw.Bt.Pr.|

O AEmS f eiae A0 do. St.-Bisenb.-Anl..|5 1/ 199, 50bz Berl -DIAd. m | (3 Ns do do ks [1/1 a. 1/7.99,60bs Ben O. s /

Beschluß vom 9. Februar 18 atigt i ; : / ‘ber 101,5 S r 1834 bestätigt ist, hier- | ist in Folge eincs von dem Gemeinschuldner des Königlichen Amtsgerichts. deutschen Verbande für den Verkehr zwishen Sta- Süchsische 1/4.n.1/10. 101 60bz Ungarische Gsldrente .6 1/1. n. 1/7./103,00bzB Dug--Galiz. (gar) L [86 00b2G |Thüringer I. n. III Serie 4 1/1. n. ‘1102,00G

: i | 103,90bz G 1/1. 45,€0 G do. LE, Serie 0E / . U, é 103 90bz G 1/4. |47,00bz G do. IV. Seris . . ANI/L. u. 1/71203/90dz G

7obzG o T Sous : L (10.75bz@ do. VI. Serie... 11 1/7./103.90bz &

bz ¿ |Weimar-Geraer 4 1 103 50 B 1 119:10ba [Werrabahn I. Em. . . .| 10140G 1/4. |25,20bzG Áachen-Mastrictter. . [4 [1/1. u. 1/7./98,(5bz G 1/1. [115,00bzG |Albrechtebabr, gar. . .|5 |1/5.0.1/11.183,50bz Q 1/1. 182,25heG Donau-Dar.pfschiff Gold/4 |1/5.u.1/11. 96,50 G 1/1. 176,LIbz G Dux-Bo?,enbacher . . . 1/1. V, 1/7. 87 80bz & 1/1. 1121,10bz G do. * “5 [1/4.n.1/10.|86,90b B

1/1, {190,40G do. “5 11/1. u. 1/7 (105,25 4/1. [102 10G Dux-Prag ce c S { 1/1. [72,60bz@ { gas excl, Coupon (1/1, 0.1 182,75b2 G

No O mij n n o i DOD A en n jccauEn

prets jed dr$ ore

L: hl 5 n 103,00bz do. Bodenkredit . . .144/1/4.0.1/10.|—,— A R » n. do. do. Gold-Pfdbr.|5 [1/3 n. 1/9.|—,— E A

92/10bz B é 2 i K s 94406 Wiener Communal-Anl.|5 [1/1 u. 1/7.|—. Münst.-Ensch. -

1 1 L 1 ; 1 101 99G Dentsohe Hypeotkeken-Cortiflkats, Nordh.-Erfurt. y 1 x

n. 1 3. U, 2, u. 1/8 /1. u. ;

Elsfleth, den 28. Februar 1884 Köuiali 7 \ 1. u. Sro y :5 ¿ , Ueb c 6 Stettiu, den 3, uigliche Eisenbahn-Direktion, # Süchsische St.-Anl. 1869 1. 0.1/7 Großh. des Amtsgericht. Hinrich BattaR Le ena NINAKNES G Königliches Amtögerigt. Namens der betheiligten Verwaltungen. 7 Süechaischs Rec Rbna R 82 80G Braunschw.-Han, Hypbr. 4}

Beglaubigt: Grä 2 L richtsf Aabieaet Jer), ist am 29. Februar d. Js., Nachm. 4 Uhr A Zur Beglaubigung: Redacteur : Riedel F E Landw.-Pfandbr.|4 |1/1. u. 1/7./101,50ebz B do. L M viR E E O n Super E

acts Ti geh. gu Ä tis Verwalter Rechtsanwalt Dr. Staunau. Gerits\ch{reib N Ier, Berlin - —- Walleck-Pyrus t S a Us e Dn E 10a 1/1. L T 101 70bz ‘riLait Teatark ener Arrest und Anmeldefrist bis zum 27. März : er 00 Gen Amtsgerichts. Valle ber Fryeition (Kessel. 2 Württemb. laat e And, Mais 102,806 e y ka 1004 |1/1, u, 1/7.194 00ba i Weimar-Gera wWrud: W. Glsner. : S s 5 s G t ne

102,10G Anhalt-Dess. Pfandbr. .|% [1/1 u. d En Can G versch. ; els-Gne

o

ai”

C E E LEETFE F L EFTHIH

ORMNTIIOMONAN |