1884 / 58 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

hmen, dem Konkursverwalter | big zum 1, Mai 1884 öri i n aru nehmen, . Ma i hörige Sache in Besitz haben, oder zur K v E i Cine ver s E R zu machen. Erste Gläubigerversammlung: etwas s{uldig sind, Bir Add v geg aise di Bare d uhr, Anmeldefrist R Dienstag, den 1. April 1884, Gemeinsuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch Kämper hier. a T

Königliches Amtsgericht. Vormittags 104 Uhr, die Verpflichtung auferlegt, von dem B siße der Sa Osnuabrü, den 29. F * , L .- S - Gu Honteveriitrca. o e E R C Gia 194, | Se L nie B fe mte | et eas fre o zum Deusscheu Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischeu Staats-Anzeiger.

Das Konkursverfahren über den Na(bla ,. Vormittags 10} Uhr, dem Konkursverwalter bis 9 ä ; Ie Kas MRLIE :

9. September 1883 zu Golbig Lem A a im unterzeibneten Amtsgericht, Zimmer Nr. 26. Anzeige zu machen. I 0 IEARE AOOE Gerichtsschreiber des Königlich L SRRNE By 13 C W Berlin Freita den 7 Mär 18534

wirths und Shmiedemeisters Gottlob Eduard | Flensburg, den 3. März 184. Guben, den 4. März 1884. [11505] : e/ Mar N / g, - Ul E

Kirhhof wird na erfolgter Abhaltung des Schluß- öniglides Amtsgericht. Abtheilung T. Königliches Amtsgericht. Konkursverfahren. 2 a E ra Cre an mera emr

tecmins hierdurch aufgehoben. Verö j (gez) Christensen. : In dem Konkursverfahren über das Vermögen D Berliner Börse vom 7. März 1884.,/|Prenss. Pr.-Anl 185 |34| 1/4, 1136,30bz {D.Hyp.B.Pfdäbr.TV.V.VI.'5 | verscb. {[104,20G Dux-Bodenb. A..| Til § | 1/1. |—,—

Cönnern, den 3. März 1884. eröffentlidt: Hellmann, Gerichtsschreiber. | [11504] Konk des Kaufmanns Otto Jacob ¿zu S A ° x Hess. Pr.-Sch. à 40 Talr.|—| pr. Stück |299,75bz | do. 103.00bz G do. B..| 75 5 | 1/L |—,—

Königliches Amtsgericht 7 i s 0h ursverfahren. ist in Folge cines von dene Geaeiata js Amtlich festgestellte /OUTSC. |Badische Pr.-Anl.de1867 4 1/2. n. 1/8./133,89B do. do. 99,.30bz G Eisenbahn-Prioritäts-Aotien und Obligationen;

i [11513] K Das Konkursverfahren über das Vermögen des | maten Vorschlags zu einem Zwan svergleich En | Umrechnuazgs-Sätze. de. 35 Fl.-Loose .|—| pr. Stück |—.— Hamb. Hypoth.-Pfandbr.|5 |1/1. u. 1/7.11C650B Aachen-Jülicher 5 1/1. n. 1/7.1105,006 G k}L£

[11508] Konkursv erf ahr ontursverfahren. : Schneidermeisters Audreas Maedicke hier wird | gleistermin auf : E E G 1 Don s GIN MRLE 100 Trin a 09 Mit L Gulden | Bayerische Präm.-Anl. 4 | 1/6. [133,30bz de: Me do. 143/1/4.n.1/10./101 40G Bergisch-Märk. L. Ser.451/1. n. 1/7/10390B a E ent, Ueber das Vermögen der Pubmacherin, Wittwe | "2 erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch Montag, den 17, März 1884 Ÿ 100 Gulden hell: Währ. = 170 Mark. 1 Mark Bncs = 1,50 Mark | BräUnschw, 2Thl-Loose —| pr. Stück |96,90bz do. do. do. 4 |1/1.n.1/7.|56,0)bz do. do. I1I. Ser./43/1/1. n. 1/7.103.90B 62e ted g S C US des Kaufmanns Ludwig | Marie Knudsen, geb. Zwersen, in Firma Wil- Des, S., dén 4. März; _ Vormittags 11 Uhr, E S 100 Bub el «s 320 Mark. 1 Livra Sterling = %0 Mark. Cöln- Mind. Pr.-Antheil/34/1/4.0.1/10. 126,60bzG ¡E Henckel Oblig. rz 195/44 /1/4.n.1/10. 103,00 G do, III. Ser. v. St. 34 g./34 1/1 n 1/7195,90B 1884 No po, n Solmar wird heute, am 4. März | helm Knudsen's Wittwe in Flensburg, Nor- fle a. S, den 4. März 1884 vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselb an- j Woohsol, Dessauer St.-Pr.-Anl.. 34) 1/4. |12375bz |Kali-Werke Aschersleb.'5 |1/6.0.1/12./101,80bzG 1g. TLát. B do /34/1/1. n. 1/7 |95,20B 54, Nachmittags 7 Uhr, das Konkursverfahren | derstraße 108, ift am 3. März 1884, Vormittags ontglibes Amtsgericht. Abtheilung VII. beraumt. E EO Amsteráam . .[190 FL M Dtsch. Gr. Präm.-Pfdr. 1.5 1/1. u.1/7.1115,40G Krupp. Obl, rz. 110 abg.|/5 |1/4.n.1/10.1111,80bzG I Lát. C. . 1341/1. n. 1/7.195/,90B —- : H a do. do. II. Abtheilung 5 |1/1. n. 1/7./11250b¿G |Meckl.Hyp.-Pfd.I.rz.125/44/1/1. u. 1/7 i ‘n. 1/7/103,80G | 1/7103 80G

für welche sie aus der Sache abageson! S : E djgung in Anspru ber che abgesonderte Befrie Offener Arrest mit Anzeigefrist an den Verwalter | Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- | und Prüfungstermin Sonnabend, deu 29. März Gs s L 11

tar ree 3” di s x D aae ee gege go BDU Y 2:90

iti thg ati

Arti, 20 - me Wia. r, n

O dD 00

u n u eröffnet, / 115 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet y Saarbrüen, den 3. Mär; 188 E [100 F Z wird vSesdäftämann Ln Simonin in Colmar Det Herr Gbr. L. Voigt in Flensburg. [11359] Konkursverfahren Königliches S Ee TIL E nie a Antw./100 Fr. 34 —— Hamb.50Th].-Loose p.St. I 1/3. 190,00vz èeckl.Hyp.-Pfd.I. rz.100 4; Ferach. B ZOkba dn 0 Konkurs forde Sverwaitler ernannt. S bi wog, rrest mit Anzeigefrist an den Verwalter In dem Konkursverf 7 ? a N ——— E d do, T1100 Wo [5 S Lübecker 5S0ThIr.-L.p.St. 35) 1/4. |183.75G Meininger Hyp.-Pfndbr./44/1/1. n. 1/7./1 L E doe. n. 1/7. 105,20bz gr. f, M artig "wb erungen find bis zum 15. April 1884 | bis zum 22. April 1884 einschließli. Ba dels F LEE ahren über das Vermögen [11511] Skandin. Plätze/100 Kr. —,— Meininger 7 Fl.-Loose .—| pr. Stück |26,80bz O do. (4 1/1. n.1/7 99,0002 J A 0. 1/7104 50bz B “S p Ben. A Grist zur Anmeldung der Konkuréforderungen im in Goncutiin E P, Ferd. Rosier & Comp. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des L Kopenhagen . .|100 Kr. |—,— do. Hyp.-Präm.-Pfdbr.4 | 1/2. 116,90 B Norâd. Grund-K-Hyp.-A 5 |1/4.0.1/10 200 20G do . n, 1/7./104.00bz G 29. Mär A E ung Samstag, den 0 is zum 22. April 1884 einschlicßlic. angemeldeten Forde zur Prüfung der nachträglich abwesenden Malers und Glaser3s Carl Winter E London . . . .|1 L, Strl. —,— Oldenb. 40 Thlr.-L. p. St.3 | 1/2. 1148 75bzB Nordd. Hyp.-Pfandbr. ./5 1/1. u. 1/7 100,05 G a Ea 5 |1/1. n. 1/7.1194 20bz Gee 3 , Dormittags 10 Uhr, und Prü- Erste Gläubigerversammlung (l orderung Lermin auf Freitag, in Gebhard8hagen ift zur Prüfung der na- = do. Ee 4 Raab-Graz (Präm.-Anl.)4 [15/4.nu. 10.194 606 A Vereinsb.-Pfdhr./44/1/4.n.1/10./101,25bz do. Aach.-Düss.I.TI.Em. 4 |1/1. n. 1/7.|—,— i T5 an Vom Staat erworbene Higeubabnen, 0. ; u E —_— Altona-Kieler St -Act.|4 1/1. fab.235,40G |Pomm. Hyp.-Br.I. rz.120/5 1/1. n. 1/7./114,00B do.Dortmnund-SoestI.Ser/4 1/1. n. 1/7./102,00G —— Bergisch-Mürk. , 1/1. do. I. n. IY. rz. 110 . 1/7.1107,30bz do: A II.Ser./44/1/1. n. 1/7.|—,— u u u u u u. u. u.

d

| «l |

P

26. April 1884, Vormittags 10 Uhr. Vormittags 11 Uhr vor den Königlichen Amtsgeric:te hierselbst, Zimmer c L : 1 Offener Arrest und Anzeigepflicht 20. März 1884. | und allgemeiner Prüfungstermin hr, Nr. 8, anberaumt. s j N oeteas O Ra : det... 100 FL Kaiserliches er i Ny Colmar i. E. U, E A Ube 1884, Dee Sette Lat. dmténcibis vor dem Herzoglichen Amtsgeriht hierselb an- : ./100 FL

ez, vi. l \ ormittag r, erichts 2 Komgliwen Amtsgerichts, | ßergumt. h : t 100 FI

j Beglaubigt: im unterzeilneten Amtsgericht, Zimmer Nr. 26. S SE O N Z Q S E

Der Amtsgerichtsschreiber: Schönbrod. Flensburg, den 3. März Tad [11484] Bekanntmachung. ut Ubresi j L. Plitze 100 Fr

CER Ss Königliches Amtsgeribt, Abtheilung 4. Civ. Nr. 5026. Das Konkursverfahren über den | Seritsschreiber des Herzoglichen Amtsgerichts. L Es S N Liro 0 do, ire

0 Konkursverfahren A 3 4 S ) i S Nalaß des Landwirths Christof Fri T In dem Konkurêverfahren über das Vermögen des Veröffentlicht: O. D. Zaucoblen, Gerichtsschreiber. Seiß LV. von Liedolsheim A ior aan A) Bekanntmachung. 5 Petersbnrg . .|/100 8.-R. Kaufmanns F. W, Graffenberger zu Culmsee | [11600] K fut Abhaltung des Schlußtermins mit Beschluß Großh. Nr. 3899. Durch Beschluß des Gr. Amts- ; do. = R S.-R.| | ist bt Folge ce von dem E A Q on ursverfahren. M Es Mi v. Mts. aufgehoben. gerichts Villingen vom Heutigen wurde das Kon- | S do St.-Prior.5 | 1 machten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche as Konkursverfahren über das Vermö; A Ee, 0, Mtura 1886, erfahren gege - j i: T i 1 Vergleichstermin auf is Firma Kreß & Berenten zu. Riveibere U Gerichte schreiberei Gr. Amtsgerichts : abrtiette 2) WIMIETE on ite j ‘Dukaten f t 2 6Ea E E d Prior 5 1 „den 18. März 1884, Vormittags 10 Uhr, | Inhaber, der Kaufleute Carl Johann Kreß und W. Funk. Sclußtermins aufgehoben. p S | Sovereigns pr. Stück (20 43bz ini jt-Aect 64 i _ rz. 100 vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst Zimmer | Justus Eugen Florens Berengzzen daselbft, wird S Villingen, den 3 März 1884 | 20-Fr c gtück Stg G E I 11/10, ad.102 S0be L rx. 100 Nr. 2, anberaumt. ) t, e 18 Eug ea G] [11971 n, den 3 März 1884 J F I E B. gar. » 4 1/4.0.1/10./ab.102 80bz ‘1880, 81. 82 rz. | 4 i E a 104 brer 1884 angenommene Serte l ne | ne, »Beranntmachung, Der Gericbtasbresber Ge, Amtsgerichts: L —— sTktulnger LNA 2 1841/1. n 1/7 217.8068 | go. 1880,81, 82 a, 1004 N n, 1/7 P10 DObs (Bor P-MtagTZitA 0B 4 1/1. n: V7 )OZOOB , . ä E R E E A ch Ltr - o : 5 " E 4 DUDVEL,. À ¡ E E L E E 7 E | S i / L E S total Damm, L S rechtskräftigen Bescbluß, vom nämlichen Tage be- Tabackthäudlerd Gala Ba Meg ogt a S / Gir "Que a EOO. Geaitai fein... 11397,00G Ansländisobe Fonds, n Pr, Centr.-Comm.-Oblig./4 11/4.0.1/10.1101,00G io: Lit. D, Es 1/7. 108 90bz G erihts]/chreiber des Königlichen Amtsgerichts. fätigt ist, hierdur aufgehoben. straße Nr. 34 ist am 3, M a hier, e 274) K f sv , i Engl. Baukn. pr. 1 Lv. Sterl... —,— New-Yorker Stadt-Anl.|6 |1/1. u. 1/7./130,75bz Pr. Hyp.-A.-B. 1. rz, 120/44/1/1. u. 1/7./109,50bz do. n 41/1. n. 1/7. 104,30 B : 34, is am 3. März 1884, Vormittags onkursverfahren. | Franz. Bankn. pr. 109 Fres 81 50bz do. 7 |1/5.n.1/11 |—, do. IV. rz. 100/5 (1/1. n. 1/7.100,60G do. Lit. F... 41/1. n. 1/7,104,30B

V. Freiberg, den 5. März 1884. 12 Ühr, der Konkurs eröffnet | do. E Köntglich Sächs. Umtsgeriht, Abtheilung Il, ee Ueber das Vermögen des Schaufkwirths Erust i Oesterr. Banknoten pr. 100 FI. . . {[168,80bz Finnländische Looe . .|—| pr. Stück [47,5 do. V i 100 1/4:n.1/10. 102,00bz G Berl.Sf. IT. TIT.n.VI.gar. 4 1/4:n.1/10./102,20B 1/1. n. 1/7./109,20bzG i Brannschweigische . .44/1/1. u. 1/7[104,50G

[11503] Konkursve d S&lite Verwalter der Gerichts-Sckretär a. D. Schroeter Schöberlein in Burkarts|l ist he N Haa H Ss ' : - i A. i : E r U L 5A Ü U Shain ift heute, am | do. Silbergulden pr. 100 Fl. . |—.— do. Staatsanleihe|4 |1/6.0.1/12.|—, de VI. rz. 110 O verfahren. rmbven des | Veröfentlizt: Nicolai, Gerihtsscreiber, R 5 Mrz 1884, Nachmittags 3 Uhr, der Konkurs er- Rnssische Banknoten pr. 100 Rubei|202,35bz rat a S S E S I 5 100/44 1/1. u. 1/7.[102,00bz @ do I 6/1 d 1/71 e E Pa a, / L E E E E O6 S S4 2 ner worden. | 7 oi : W 49/5, Lomb. 5°/ 0. 0. .|9 (1/1. 0, 1/7.194,10294,20bz]} 450. VITIT. rz. 1001/4 1/1. u. 1/7.198.50bz G 5 h T+ N 4 A 2 Sat Emil i „Darthélemy, früher zu | [11485] Bekanntma un n 28. März 1884, Vormittags 10x Uhr, Konkursverwalter : Herr Rechtsanwalt Stifts- Zinsfuss der Reichsbank: Wechsel 4/5, Lomb. 8% Lazemb.Staats-Anl. v.82/4 1/41/10, Pr. Hyp.-V.-A.-G "ertif 1/4 26 102 30bz G S Nar e A A : 4 L S ‘mont, Gemeinde Groß Moyeuvre, wird Ÿ á g. 8 em unkerzeihneten Gerichte, Zimmer U 18 syndikus Sulzberger in Wurzen. Fonds- und Staats-Papiere Norwegische Anl.de1874/43/15/5,15/11|—,— Rhein. Hyvoth.-Pfandbr. vévach. [O9 0G do. Lit. F. 4 (1/1. u. / 1102 90bz B nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- | Nachdem der im Konkursverfahren über das “Anmeldefrist für die Konkursforderungen bis zum | "Anmeldefrist bis zum 31. Mârz 1884 einschl 7 ichs-Anleihe/4 |1/4 1/10 102,90 G Oesterr. Gold-Rente 1/4.n.1/10./86 00bz M d 14 | versch. |100,00G d T T C 3.,90bz B O E e e M E von A EULAN R r Erste Gläubiger-Versammlung den 17. Müärz / Meme D raas Anleibe H A0. 103 75bz G E do. KL.4 |1/4:0.1/10,/86,00G Setlas Wedenkr.Pfudbr E 103306 f r L ane: L R A a Se A cifaltgte Zwangêvergleih rechts- g j 1884, Vörm. 10 Uhr. 4 A 1/1. n. 1/7./103/00 B Papier-Renta 1/2. u. 1/8./67,70bz 16, do. rz. 110 sch, [108 40b Ra S 2 206 Das Kaiserlibe Amtsgerit kräftig geworden, wird hiermit die Aufhebun den 12. Mai 1884, Vormitt 10 Pt of f ; 7 do. do. 4 1/1. u. 1/7./103,00 s P : : as, 0. 72, versch. |108,40Dz do, de 1876 .|5 [1/4.u.1/10.[103,80G : : s ) ele ) g des |, A. , ags Uhr, Allgemeiner Prüfungstermin den 17 April j ì 18 01.,90b do 1/5.0.1/11./67,40ebi B d d 1/1. n. 1/7.1100,.10 G iz : gez, Wil ger. Konkursverfahrens durch das ei Gt im _Zimnier Nr. 18. a E / Staats-Anleihe 1868 . .4 1/1 .u. 1/7./101,90bz . . /0,0. 1/1110 (,2 A 0. /1. u. 1/7./190,10 do. de 1879 .5 |1/4.n.1/10|—,— Veröffentlicht: Berger, H. Gerichtsschreiber. besclofsen. j E Offener Arreft mit Anzeigefrist bis zum 30. März N n igefrist bis zum 22, März i E ate Be Bg N f atel 0 in Silb ÉR t 1/1 d 1/7. 68 40868 50bz a a T P 104’10ba G OuluWdeme L RE O T E G Fürth i, O., den 1. März 1884 R O E R | O San U 1B Obe 0 E r D L E do, E E 11499 e Sr e Q T n o ; L s 2 : E . É L í {urmärkische Schuldy, /5.0.1/11,199, Z . Z . . /&.u. 1/20. ¿ t _dQ0. rz. (L. U. 2/(.100,0I0Z do. /4.n. : Ì d Konkursverfahren. P vas E E th E et A Lu m S Uraent, qm 5, Mäez 1884. ; L : Nenmürkische do. |34 1/1. n. 1/7./99,00bz do. 250F1.-Loose 1854 A Des Südd. Bod.-Er.-Pfandbr.|5 [1/5.0.1/11,/100,80G Jo. do I N 4 1/401/10. —.— Das Konkursverfahren über das Vermögen des Amtsrichter Gerichts E) Zur Beglaubigung: Masteit, Gerichts eib Der Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts daselbst. 4 Oder-Deichb.-Obl. I. Ser. 4 (1/1. n. 1/7.1—.— do. Kredit-Loose1858|—| pr. Stück AERA do. do. versch. }{100,80bz do. .Em.4 |1/4.0.1/10./102,00B t B Kramers Karl Hermann a E Es Han cite Gd nd aas Akt. Fis cher. / Berlin.Stadt-Obl1,76 n.78 4411/1. u. 1/7./103,00bz 20: S A A Mrs do. do, 1872187914 [1/1. n. 1/7./100,50 B do. Em. 4 |1/1. u. 1/7./102,60B mjer in Asteibau wird na erfolgter Abhaltung FLLOL2) L i j do. do, «14 [h r 0 /6/102.00bz 0. L, pr. Stüc : Eisoenbahn-Stamm- und Stamm-Prioritäts-Aotion do . Em. 43|1/4.n.1/10./105,75bz B k.f” des Sé&lußtermins hierdurch aufgehoben. Konkursver aure [11510] f 23 ¿s i ao: 2618 . 1. 1/7.197:30G do.Bodenkred,.-Pf.-Br./4{/1/5.0.1/11.|—,— (Die eingeklammerton Dividenden bodouten Bunzinssn.) ; 1/4.0.1/10/10425B , Ebersbach, den 5 Mle, 10g 0 en Nr. 1622. Jn dem Sversayren. über das | Ueber d Konkursverfahren. l Tarif- etc. Veränderangen i Breaianer Stadt-Anleihe/4 (1/du.1/10/10L80G |Pestor Stadt-Anleihe . 6 (L/L u. 1/7 (9080bs B Sl amtegnl (28 S L L TIOO DOE L E ies Amtsgericht. S des Brauntweinfabrikanten Alfred tiber 1883 e N cebstea “i Gar deutschen EWisenbahnen E C \alLLaiAo 103.90 P in PÎ: brief E e T 63000 mae E 0s E e 2D Be G Ae. 7 LLOg CSORE ERENE L M gy G ermann. ahmaun zu Gernsbah wird l e l | Cölner Stadt-Anleihe . ./44/1/4.0.1/10./103,90G on. F fandbriefe. .. 9 1/1. u, 1/63 0 2 |Berlin-Dresden .| 0 | 1/4. [19.25bz Balle-8.-G. v.St.gar.A.B./43/1/4.0n.1/10./194,20bz R nachträglichÞ angemeldeten Hotvetuna T E fta e heute, am 5. März 1884, Nach- 2 No. 58. j Elberfelder Stadt-Oblig. 4 . u. 1/(./101 20bz do. Liquidationsbr. 4 |1/6.n.1/12.155 50bzB Es 194] | 1/1. [430 40bz is: Lit C Ee 1/7./104,20bz & (1150) Konfkursv f firma Grosh & Krause in Cottbus besonderer | Die Kaup! vas Konkursverfahren eröffnet. | [11514] ; Essen.Stadt-Obl. IV.Ser.|4 1101,00B Röm. Stadt-Anleihe . .|4 [1/4.0.1/10.189,60bz [Crefelder 64 1/4. [114,00bzG |+,ybeck-Büchen garant. (4 [1/1 n. 1/7/101'50G - er ahren. Prüfungstermin auf GIVELEE i E Adalbert Förste zu Lissa wird Im Preußisb-Russishen Eisenbahnverbande ist Î Königsbg.. Stadt-Anleihe|4 |1/4.n.1/10.|—— Bumänier, grosse. . . .|8 1/1. u. 1/7. —.— Dortm.-Gron. - B.| 2/5 1/1, 165,00bz G Märkilch Pozanan conv. 41/1 a 17 103,75 G Ueber das Vermögen des Strumpffactor Karl Donnerstag, 27. März 1884 Ten Cann, E mit dem 15/27. Februar cr. ein neuer Spezial-Export- J -Ostpreuss. Prov.- Oblig.|4 |1/1. u. 1/7.]—,— do. mittel... ./8 1/1. u. 1/7./11030B Halle-Sor.-Guben| 0 4 | 1/1. /50,1002G F |Magdeb.-Ealberst. 1861/41/1/4,0.1/10./103,90B Wilhelm Heinze in Thum wird heute, am Vormittags 11 Uhr d bei E ursforderungen siud bis zum 12. April 1884 | tarif für Getreide, Oelsaaten 2c. von Stationen der 1 Rheinprovinz-Oblig. .. yersch. |—,— do. Kleine . . . ./8 1/1. n. 1/7./110,30G Ludwh.-Bexb.gar| 4 11/1.0.7|211.25bz G E v. 1865/41/1/1. n. 1/7./103 90B 4. März 1884, Vormittags 114 Uhr, das Konkurs- vor dem Gr. Amtsgericht Gernsba b taat el em Gerichte anzumelden. : Charkow-Nicolajew Bahn nah Königsberg, Pillau t W'estpreuss Prov.- Anl./4 [1/4.0.1/10.]—,— Bumän. Staats-Obligat.|6 1/1. u. 1/7.[103 60bz Lübeck-Büchen .| | 159,10bz do v. 1873/4L/1/1. u. 1/7./103,90 B verfahren eröffnet. i Gernsbach, 29. Februar 1884 Ls, Zur Prüfung der angemeldeten Forderungen ift | und Memel in Kraft getreten. Derselbe ist bei den j Behuldy. d. Berl. Kaufm. 42/1/1. n. 1/7. E áo. do. Kleine|6 [1/1. u. 1/7./103,60bz Mainz-Lnudwigsh. | ¿09 60bz Magdeb -Leipz.Pr.Lit.A, /1_ n. 1/7105 906 G Kt,f Der hiesige Amtsgerihtsrendant Herr Martin Gerichtsschreiber Gr. Amts erichts auf den 21, April 1884, Vormittags 10 Uhr, | Deutschen Verbandstationen zu baben. Bromberg, N Beriner 1/1. u. 1/7./109,00G do. do. fand. |5 (1/6.n.1/12./99,00bz G Marienb.-Mlaywka/ 82 60bz 6 Tit. B.4 [1/1 u. 1/71101,80G Uhlmann wird zum Konkursverwalter ernannt. / Gut g . vor dem unterzeidneten Gerichte, im Zimmer | den 4. März 1884, Königliche Eisenbahu- 1 N 31/1. u. 1/7./104,60bz do. do. mittel|5 |1/6.u.1/12./99,00G Meck1l.Frdr Franz.| 195,00bz Ma: debrg.-Wittenberge|44| 103 80G Konkursforderungen sind bis zum 7. April | Nr. 4 Termin aaberaumt. ; : Direktion. j E (1/1. n. 1/7.1101 75G do. do. Kleine/ò |1/6.0.1/12./99,30bsz Münst.-Enschede| 9 90bz / avg E 3" 1. |—,— önigliches Amtsgericht zu Lissa in Posen. : - j de a do. do. 82u0rt. 1/4.0.1/10.195 25bzG * Nordb. -Erf. A 49 59bz* Mainz-Lmdw, 68-69 gar. 4 1/1 n. 1/7101 80B

1884 bei dem Gerichte anzumelden ór E wi fa! l e i | | E d / lt: . d S L , g9nE 4 S ) A V Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl cines [11270] Konkursverfahren. Zur Beglaubigung: v. Chmara, GeriWts\chreiber. | [11365] Landschaftl. Central|4 1/1. u. 1/7./102.95bz Buaz.-Engl. Anl. de 1822/5 |1/3. u. 1/9./89,50bz Vels-Gnesen . 24 90B na Tate, E Es

-— Co O Gn t

,

fung der angemeldeten Forderungen Samstag, den Mittwoch, den 19. März 1884, den 28. März 1884, Vormittags 11 Uhr, träglich angemeldeten Forderungen Termin auf E Pa ,.. 1100 Fu ie do. 14 1/1. u.1/7./100,00G do. do. III.Em. 44 1/1. n. 1/7. 5 998 : ; E | Berlin-Stettiner , |4}1/1.0.1/7.ab,11975G | do. III. rz. 109... 101,00b2G j o; Diss.-EIbfeld. Prior. 4 |1/1. n. L

ab 115,10G i 6 b R 1103,70 G as do. II.Em.|44/1/1. n.

167,95bz Märkisch-Posener St.-A.4 1/1 do. If. rz. 100 100,60 G Berg.-M. Nordb. Fr.-W./441/1. do. /97,90bz do. Bubr.-C.-K.GLII.Ser. 4 1/1. n.

u 7E Magdeb.-Halb. B. St.-Pr.134 wversch. 89,75 G do, Í «oe o/% | . | ez e Münster-Hamm. St.-Act.|4 1/1. u, 1/7.!—,— Pr. B.-Kredit-B. unkdb. do. do. I.r.III.Ser./44/1/1.

Niederscbl-Märk. , |4 1/1. n.1/7.1101,40G Hyp Br fs. 110, .1/7./111,10G Berlin-Aukhalt. A. u. B./44/1/1. 201 45bz Oberschl.A.C.D.E., (1341/1. n.1/7./ab.269 50bzB | do. Ser. ITI rz. 100 1882 oh. 1101,10 de. Lit. ©. ./44/1/1. 200.00bz de. Lit. B. [341/1.n. 1/7./ab.192,90bz | do. » V.VI.rz.100 1886

201.75»z Posen-Creuzburg „, |4 1/ {33,106 do. rz.115

/ /

168,75bz Bresl. - Schweidn.-Freib 4 1/1. Tia

,

DD 09 D 05 D 00 5 E pt p E T R E T E T)

D D Na a Eo rw

v

0D

‘1/7/104,00B /7./104.20bz

1104006 gr. f Y

SESRBSESEBABSSSERAEA

L e Berlin-Ánh. (Oberlaus.)/4Ï/1/1. 110,7 E Berlin-Dread. v. St. gar./45/1/4.u.1/1 ., |98,/0bs Berlin-Görlitzer conv. .44/1/1. n. 1/ /1. n. 1/7./115,40bz do. Lit. B.141/1/1. n. 1/7103 75G . U. 1/7./110,60bz do. Lit, C./44/1/4.n.1/10./103,756 1/1. 0.1/7,102,40bzB Berl Hamb. I. n.IL Em. 4 1/1. u. 1/7./101,80G 51/1. n. 1/7./105,50 G do. IIL conv. .44/1/1. n. 1/7./103.90B

00 V5 G D a p

{7 0 7.1163.75G

S: a a O N or

T

E 102,75 G de, Yrz.100

1. 2ab.19000G |FPr.Ctrb.Pfdb.unkK. rz.110 E 189.80 G de, rz. 110

e

Hr 16ck Ma O M Q D

Gn nen

r

N

r

cic

A A Or ¡A Pr M wor

ote

R O Ao A o A A f A

f

T d

00 1A R o D D E

L

C2

Zq(IC‘86 ‘Sqr y

ZGOF'CEIN y

T

a Do 1+ r a r

5 4008

| | woa | R

E

und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf | kursverwalter ernannt. walde ist zur Prüfung einer nadbträglich ange- | Osnabrück nah Stationen der Badischen, der Elsaß- | Pomuersct 1/1 den 19. April 1884, Vormittags 9 Uhr, Anmeldefrist bis 31, Möôrz 1884. meldeten Forderung Termin auf E A Lothringishen und der Würlteiberatfeben Eise [3 e an N E 1/7./102,10bzG |[do. ¿s!. 1872 vor dem unterzeineten Gerite, Verhandlungs- Erste Gläubigerversammlung am 3. April den 21, März 1884, Vormittags 10 Uhr, bahnen, sowie für die Beförderung von Eisenbahn- N : do, +/1/1. u. 1/7.1102,40B do. do, kleine faal Termin anberaumt. : 1884, Vormittags 11 Uhr. vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselb an- | lbienen 2c. zwisben Osnabrück und Stationen der N do. Landes-Kr.|45/1/1. u. 1/7.|—,— do, do. 1873 „Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- | Prüfungstermin am 10. April 1884, Vor- | beraumt. Hessischen Ludwigs-, der Main-Neckar und der Pfäl- Posensche, neus . ./4 |1/1. u. 1/7./101,75bz do. do. Kleine hörige Sace in Besiß haben oder zur Konkursmasse | mittags 11 Uhr, vor tem unterzeichneten Amts- | Mittelwalde, den 4. März 1884. isen Eisenbahnen in Kraft. Süchsische 1/1. u. 1/7.|—,— do. Anleihe 1875 bialtie M do. do. SÍRO 4

Cn O R Us Li O E C D C D

4

Sara

Æ. a N De

vi

M C V5 Ma ijm Cr

d A Dr Orr t

Pfaadbrictó

Fck »ck

24. März 1884 Anzeige zu machen Konkurssache aus Neidenburg beträat die Summe H do. do. do. IL|431/1,

„arz 1884 i : 11507 j : Königliches Amttgeriht zu Ehrenfriedersdorf. d Konkursverfahren. der bei der vorzunehmenden ersten Vertheilung zu | [11364] j do. do. neue LII.|4 |1/1.

Clauß, H.-Ÿ In dem Konkursverfahren über das Vermögen des A elden Forderungen nah dem in der Ge- Berlin Thüringisch-Bayerischer Verband. i do, do do. ILi441/1

[l Beglaubigt: Reinhardt, Gerichtsschreiber Malers August Krausch zu Greifsenb / erei auslicgenden Verzeichniß 20 886 Am 15. F, tri Berli tringisd : Jab A i j »t8\d L, G erg i./Schl. | 0 L SSRO zeln 20 M in 19, Marz d. J. tritt zum Berlin-Thüringisch- 5 Schlsw, H, L.Crd.Pfb.14 1/1. [11496] Beschlu q zur Abnahme der Schlußrechnung des Bornaltens! e Ä und der verfügbare Massenbestand 3998 O O Ra der dritte Nach- : Westfäliache E E - Sryevung von Cinwendungen gegen das Schluß- Lt e an rag tn Krast. j Westpr., rittersch. ./3}|1/1. ch "luß Neidenburg. den 5. März 1884. Derselbe enthôlt neue bezw. abgeänderte Fracht- i L E : E 4 L

S : Â S verzeichniß der bei der Vertheilung zu berücksiGtiacnde ( Î In dem Konkursverfahren über das Vermögen | Forderungen und zur Beslußfafung der GU Martfscinowski, säße des regulären Tarifs für die Stationen Bregenz, | do. Serie IB.|4 |1/1.

des Schankwirths und Materialwaarenhüänd- | über die nt ° N 7 Konkursverwalte Crailshef j g

lers Friedrih Eduard Hermann Bau i Sus e nit verwerthbaren Vermögenéstücke der A A railsheim, Harsdorf und Lindau, der Ausnahme- j do. 4 11/1. ) ) ; ; E î j Schlußtermin au P s tarife Nr. 1c. (St ; 8 N ¿ 7 3 do. Boden-Kredit...

Hainspiy ift von dem Gemeinsculdner der Antrag den 29. März, 1884, Vormittags 104 Uhr, [11273] Bekanntmachung. (Se: nd, iele Ua E C E ne Baleeb do. Nenlandsckh, I. 1/1. u. 1/7./1101,90G 0 t a

. A ° da Q Q O C3 ck C7 Cn

ç 1

n G E ELES E

S n

Sfr a d

4 00'¿OTeSSTe

annoversche . . . 4 |1/4.0.1/10.|—,— do. Cen 1/0 1/1 : Vbéveti-Natian 4e A I/IO E Schwedische St.-Anl. 75/441/2. u. 1/8./103,90bzG I Rues. Südwb. gar. Kur- n. Neumärk, . .}4 |1/4.0.1/10./101,80B do. Hyp.-Pfandbr. 74/44 /1/2. u. 1/8. LOMEObR do. do. grosse Lauenburger 4 11/1. u. 1/7. do, do. neue 79 44 1/4.0.1/10,/102,306@ Sechweiz.Centralb| 4}

a Fi 2 J g G ei A L N " n Abs. e E Teltellt E Nr H n aliGen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Konkursverfahren. Palmfernöl, Kokosnußöl und Spreu, sowie Be- wovon die Konkursgläubiger desselben mit dem Be: Gra estimmt, i Ucber das Vermögen des Kaufmanns David ritigungen. Znsoweit der Nachtrag Gracht- merken in Kenntniß gesetzt werten daß die Zustim- la G ti S N bur (Fitma D. ot C. Gellert) zu Oppeln 0G de aus 1, Mai D n af O Ee 5 L U res L ( ; i; e M1 , i G t ; 100 , Ca j L Et Abbe raa alien Gerichtsschreiberei Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. bierselbft E E E Le i: E A A eaten Vai Eisenberg, den 3, März 1884. 1127 O am 5. März 1884, Vorm. 10 Uhr, rpedilionen, bei welchen der Nachtrag zum Preise Herzogl. Sächs. Amtsgericht. A Konkursverfahren. das Konkursverfahren eröffnet worden. ea E R E haben ift.

onkursverwalter: Nehtsanwalt Cohn von hier. Königliche Eisenbahn Direktion, Âollezivcho 1/4:n.1/10.[102 40bz do. do.

(gez.) Pilling. Ueber das Vermögen des Kaufmanns E wig / ( s i ruft im Si Ausgefertigt : Bat in Guben, zur Zeit in Sorau ía der Lari ffener Arrest im Sinne des §. 108 der Konkurs- als geshäftsführende Verwaltung. Schleawig-Holstein 1/4.0.1/10./101 50G do. do. Kl. L D L - de. Gold-Invest.-Aul,

Eisenberg, den 4. März 1884 Irrrenanstalt wird heute, am 4. ordnung mit Anzeigefrist bis zum 5. April 188

C R 1% . i [ ) ) ; rz 1884, Nach- ; d -_Apri a : 198 00bz G e E RE Die Gerichtsschreiberei des Herzogl, Amtsgerichts. | mittags 6 Uhr, das Konkursverf.:hren eröffnet. zu Tate s der Konkursforderungen bis [11515] Bekanntmachung 4 B S j ; 10 obs do. Papierrente . U. eee E 2 A: e s | é Q7 4 7 ? do. Loose | pr. 224, “Ea | Berl.-Dread.

G.-Asffs. (Unterschrift). Der frühere © eke is A 4

il: Cinter|chrit) wirb lut ontLCT, Albert SisGdr zu Guben Erste Gläubigerversammlung und Prüfungs- | Für die Beförderung von Eisenerz zwischen Eiser- | Bremer Anleihe de 1874/471/3. n. 1/9./101,20G : izenb Anl 6 99,40bz G

[11267] Konkursverfahre Konkursforderungen sind bis zum 20. März 1884 termin feld und Gießen in Ladungen von mindestens f do. do. de 1880 . 11. 1/8./102.10G 9: A F Ee 7199406 Bresl.-Warsch. ,„ N. b ( “V. Marz den 19. April 1884, Vorm, 9 Uhr. 10 000 kg pro Wogen is im Staatsbahn-Verkehr / Grossherzogl. Hesgs. Obl. 102,80bz âo, Bodenkredit :144/1/4.0.1/10|—,— E ®

. A doit a4 E, „-Sor.-Gub.

h i dem Gerichte anzumelden i f A 1s Weridgs ted Veluatiios 4 ei i : E | / Oppelu, den 5. Mg Elberfeld-Hannover ein ort gültiger Aus - j z E c P Seinrich | Es wird zur Beschlußfaffung über die Wahl cines März 1884. Frachisaß von 0,30 4 S 100 e Augeflbrt M O Has 1/2. n. 1/8./92,00 B e C E ; Ae Uta a

Nicolaus Struve in Groß-Adelbyelund {ett N : Syri y

angebli auf der Reise nah Amerika Vertreten Gläubi, éraussduses E über die Bestellung eines Gerichts\chreiber des ‘Königlichen Amtsgerichts Hannover, den 3, März 1884. | Meckl, Eis.Schuldversch 4 20bEB | lonet Comm Ae —— Münst.-Ensch.

puri (einen legitimirten Bevollmächtigten, Regie- | die in &. 120 ber “Ronatun Crd E L : i Königliche Eisenbahn-Direktion, f Sachs.-Alt.-Lndesb .-Obl. 01 1/7./101,906 Dentsohe Bypotheken-Cortiflkate, Nordh.-Erfart. »

am 3. Minz, démiitago, L Ubr, bis Ronkutss e e zur Prüfung der angemeldeten | (12001 Konkursverfahren. Namens der betheiligten Verwaltungen, : S Os per Pt T s Raab Hun Urs i

verfahren eröffnet. i “au Ueber das Vermögen des Althäudlers Leopold S : Ri y h Pf : j “de, 4 [1/4.0.1/10.|e8 80b Ostpr. Südb.

Konkursverwalter: Rentier W., Frölich, Friesische- vor bin E 2G Seite 10 Uhr, | Cantor ist heute, Mittags 124 Uhr, das Konkurs- Berlin: Redacteur : Riedel. L : "E : untd V d / t E D.Gr Ér B.Pfdbr. x8 110 5 1s 7 166 10bz Salben

straße Nr. 34 in Flensburg. Termin anberaumt. £3 , ommer Nr. 9 verfahren eröffnet, offener Arrest „mit Anzeigefrist bis Verlag der Expebition (Kessel / Wadldeck-Pyrmonter . L L, do. IV. rückz. 110/43/1/1. u. 1/7./101,60bz Tilsit-Insterb.

s zum 21. März 1884, erste Gläubigerversammlung Druck: W. Elsner. - l Württemb. Staats - Anl, do. Y. rückz. 100/4 [1/1, a. 1/7./94,00bz Weimar-Gera

O O RoR

anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines | Ueber das Vermögen des Sehneid E Am 15. d. Mts. treten im Rheinisch-Westfälif : a 1e d do. de 1859/3 |1/5.0.1/11.|—,— Si 0bz G s [6 | 191103 75bzG , ) i ermeister 2 - d. 218. treten im Rheinisch-Westfälisch- Kur- und Neumärk.|34/1/1. n. 1/7.197.50bz 0. 6, de 1859 U Ostpr. Südbahn .| . [107,00bz G do dul Rae /9.1103,75bzG E A uis Tuch Paus Südwestdeutshen Verbande Ausnahmefractsäße für N i, neue/33|1/1. n. 1/7.194,95bz doe. do. de 1862/5 |1/5.0.,1/11./90,25bz Starg.-Poesen gar. 7/103,25bz d, do 4 10. lcav.101 80 B die in §. 120 der Konkursordnung bezeichneten 1884, Vormittags 8} Uhr, das Konkureverfahren | Be : : Gegenstände auf eröffnet. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | tarife I. und 11. von Neuwied r. Ufer nach Sta- Ostprenussische . . ./334/1/1. n. 1/7.194,10bz éo. consol. Anl, i/2, 10 1/8,/91,90bz Weim.Gera (gar.) 47,25bz B Münst.-Ensch., v.St. gar. 1103,70G f Ne 100 0, Ia O do. 24 conv.| 3626b¿B |[Niederschl.-Märk T Ser.\4 1/ 101,506 1/4.0.1/10./91,50460bz |Werra-Bahn . 101.60bdz _IN.-M, Oblig. T. u. ÎT. Ser. 4 [1/1. 1/4,0.1/10./91,50460bz ] (Threchtsbahn . | 32 20bz B d Ei O OOG l/4m1/10 82/30a40b@ |Aussig-Teplitz 280.50bz B do. do. 4 1/1. n. 1/7./101,40B Ll, . 9 Á 2 Y etwas s{uldig sind, wird aufgegeben nichts | gerichte Schultze Das Nähere ist bei den betreffenden Güter-Erve j E O) -| 30.2 i | 1101,75G g ' e e Í : E ulte, A ) etreffen -rve- Schlesische altland, ./33/1/1. In .71130,30bz G do Lit. B.13411/1. 4101,75G an den Gemeinschuldner zu verabfolgen ‘oder ¿u aer Arrest mit Anzeigefrist bis zum 17. März Gerichtsschreiber des Könizlichen Amtsgerichts. ditionen zu erfahren. S O E do, 1A 1/7.|—,— 2 do. L u. 1 At 1 BuschtiehraderB.| 81.40bz do. Tát. C: 11, De ba / 102.00 B / E Ses A 0. «U. 1/ (100,20 Dux-Bodenbach .| Besiße der Sache und von den Forderun i G Ï [11500 î t : y ] ach . ,20bzZ r. Lit, E. 361 00 E gen, für nesen, am 5. März 1884, 1] Namens der betheiligten Verwaltungen. lo. do do. V1: / 7197. 60bz G do. gar. 37 Lit. F. 4.0.1/10.1103,80 G pee sie aus der Sawe abgesonderte Befriedigung in Königliches Amtsgericht. Bekanntmachung. Königliche Eisenbahn-Direktion Da M L 1/7.|—,— do, 1/6,0.1/12./103 80490bz1f] Franz Jos... ..| 5 87.00bz G e r 1/7103 80G R Den do. Orient-Anleihe I. .|5 |1/6.0.1/12./58,80bz Gal (OarILB ear | 7,74 1/7. ]—,— . 1 2A 96,25bz G do. Em. v.1873 4 1/7./101,90bz 1/7.|—,— do. do. ‘IL 5 [1/5.0.1/11.58 (bs „*|Kasch.-Oderb. . | 4 62.90bz do, do. v. 18744 1/7. 1/7, do. Nicolai-Oblig.… 1/5.0.1/11./80.90bz * 2 Krp.Rudolfsb gar| 41 : S E N : 3 8/103 25bz G do. de. v. 18804 1/7.1104 250 1/7/102506 do. do. Kleine 4 |1/4.0.1/10.,/87,40bs Lüttich-Limburg.| 0 12,40bzG do. 1/7.|—,— 1/794.39G do. Pr.-Anleibe de 1864 5 1/1. u. 1/7./138,40bzG E | est Pr St..&p Bt 62/; ans : 4 6 : | 81,50bz do. (Stiargard-Posen)4 | .1/10.|—,— 1/7./101,90 G de. §5. Anleihe Stiegl. [5 A 60 10ebz B Oest.Ndwb.A6pSt| 43/25 315 00bz a6 u D, Ri 4 | ‘0.1/10. 1/7./102,00bz 00. 0 Qo. do. 5 |[1/4.1.1/10./85.25bz do. B.Elbth.ApSt| 5 | ) 2 63 50bz G Ostpreuss. Südb. A. B.C.| . 9, 1/7./103,60G 1/1. u. 1/7./79 9/bz Russ. .Staatsb.gar.| 7,38 130,90bz Posen-Creuzburg . . . .5 1/1. u. 1/7. 59 50bz G do. : 1/7.102,900G 97,40bz Rheinische 1, L

Saa

Gläubigeraussusses und eintretenden Falles über | Louis Tuch in Gnesen, ift heute ärz | [11498 | ( | d eintretend ( t , e am 5. März | [11495] / : 1 : 9 4 | Bekanntmachung. die Beförderung von Eisen und Stahl der Spezial- do. 4 u. 1/CHO2 00B do. da. E 1/5,0.1/11./90,25bz Tilsit -Insterburg 29,10bz G do, do. 188 4 /8.1101 60bzG É t. I -, , “o î A 2% ( 41 den 29. März 1884, Vormittags 9 Uhr, Der Rechtsanwalt Ka1pinski hier wird zum Kon- Kürschnermeisters Joseph Pausewang zu Mittel- | tionen der Elfaß-Lothringischen Eisenbahnen und von do. 4 E 3 3 31,50a6 T | 1/7194 09G do, do. kieine/5 |1/3. n. 1/9.191,50460bz do. 30 7óbz B do. I. Ser. à 624 Thlr. 4 |1/ fi /7/101,60G S 0, 1/6.0.1/12./91,50060bz J] mst.-Rotterdam! 153,90bz Nordhausen-Erfurt I. E./43/1/1. L | ea 7156 90ebz G Obverschlesischa Lit. A.4 1/1. 1/4.0.1/10./83,25 0 Böh.West.Ggar.) leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Cöln, den 3. März 1884, do. landsch, Lit. Av/32/1/1. s 9 147,25bz do. gar. Lit. E. 34/1/4.0.1/10./96,00G kL£ | 1/7./102,10bz do. a S ove Bis Wenthaar) Anfpruch nebmen, dem Konkursverwalter bis zum In der Kaufmann Herrmarn Neumannschen (rechtsrheinische), i do. do.Lit.C.LIT./4 1/1 j; h 2 7/126 .40bz do. gar. 4°%/%o Lit. H. 4 1/7./103,80bzG : do. do. IL Ae U. Vi 58,80à58,90bz Gottharäbahn S j 23 / eg | 75 25bz do. do. v. 1879 4 1/7./106 00B 1/7 /101,50bz do. Poln. Schatzoblig. .4 |1/4.n.1/10.187,50bz Kursk-Kiew . . .| 7,93 / : 6 g 347 do. U az ams 1/7.1102.30G do. do. de 1866 5 1/3. u. 1/9.1134,75bz Oesterr.Localb | 6 349 00b Oels-G 4 1/10./103.50G Z : 349 00bz els-Gnesen 43 Ta (l 1/1. u. 1/7./88 O0bz Reichenb.-Pard. .|'3"/n Ï ‘7/60.10bz Rechte Oderufer :1/7./104,006 48 ,00bz U

T Di is K E E A tit ¡2a T T S T

tur t

Ch 1/4.0.1/10./101.70bz do. do. v. 1878/4 1/1. u. 1/7195 40bz G do, - Nordost ! De 1/4:0.1/10/101.60ba@ | do.Städte-Hyp -Pédbr. [44 m5, (101,20b@ | dor Nordost. Prenssische 1/4.n.1/10./101,80G Tiirkische Anleihe 1865 abg.9,20ebz B} 0 Westb

e : do. 400 Fr.-Loose vollg. 34 30ebz2B loygost (L)p.8.i.M 103.00bsG I R S ‘177A77 10eb B Ung.-Galiz. (gat) 177196 Aorarlberg (gar. : War.-W. p.S. i.M.

59.50bz G Lu, 1: 103,90bzG& 21.00bz G do. do. v.62, 64 u. 65 44/1/4.n.1/10./103,90bz 249,00bz do. do. 1869,71 n.73 441 ‘|en.103,90bzG& 71.50bz G do. Cöln-Crefelder 44/1 P Es 81.70bz Saalbahn gar. conuy. . .4 1 101,25 G 234. 50bzG& |[Sechleswiger 4311 Le 75

._/86 00bz G Thüringer I. u. ITI. Serie/4 11/1, n. 1/7,102,10G kLf. 71. 145.60 G do. IL Serie . . .|43/1/1. u. 1/7./103,90bz G /4. [46 50bz G do. IV. Serie... 1. u. 1/7./103,90bz G /1. |74,00bz do. V. Serie . . .441/1. n. 1/7./103,90bz& 110,00bz do. VI. Serie . . ./43/1/1. n. 1/7./103,90bz & 116 30bz & Weimar-Geraer | ._14102,5060

. 1118 00bz Werrabahn I. Em. . . ./43/1/1. n. 1/7.1101 256

. |24,50bz G Aachen-Mastrichter. . .|4 [1/1. u. 1/7.//8,70bzG 115 00bz B Albrechtsbahn gar... . .|5 [1/5.0.1/11.183,90bzG 79,30bz Donan-Dampfschifff Golä/4 |[1/5.n.1/11.196,20G 76,00bz & Dux-Bodenbacher . 1/1. u. 1/7.188 25bzG ¡21.25bz G do. L 1/4.0,1/10.187,50bz

[01 25bz G do. IIL. . 15 11/1. 0.1/7 1105,20b2G 192.10G Dux-Prag fr. |—,— 72,00bz i do, excl. Coupon! |1/1, u, 1/7.|82;75ba G

Rentendbries, Gf E E E A 7

Rhein. n. Westf. . 4 |1/4.0.1/10.

Ron O ANN

« .

c

fr

e ) fr

Sächsische 1/4,0.1/10./101,70bz Ungarische Geldrente . / 4

5

5

r

F E R TIALT L T ELELLI T

ce

dr

omon l mon

1/1. n. 1/7./103,00B Oberlansitzer 44 versch. |102,75G O0els-Guesen

O f N

U E R U I Cn E O C da C C C | Mar Ma C

C ho erte