1884 / 65 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

«L Manni 22/4 7077-7 O ETRN E L me ae c N A R g e A L b A M n es

T Pa M

U

E ir oem) ewa cA A <2

Gegenstände auf

E wg Unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. g Allen Personen, welche cine jur Konkursmasse ge, | unter der Firma Louis Ba geführt hat

rige Save in Besiß haben oder zur Konkure- E en eiwas s{uldig sind, wird aufgegeben, nt<618 an en Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten auch die Verpflihtung auferlegt, vor dem Besite ber

Sache und von den Ford n, ' 12916} pee abo on en orderungen, für welde sie aus | Konkursverfahren,

E I E Le N, S2 A E E E Li bter D

Zur Beglaubigung: Maus, Hülfegerichts\chreiber.

[12603]

E E E E E E s 2 R S t S6 z tun Se igen u acer I

E t it:

je eet Mende von 13,8 % entspricht _Hievon werden die Gläubiger unter Hinweis auf | Sichel. Bauers von Klein-He i 2 ) ; : 1 N SS. 140 und 141 der Konkursordnung Ra Sclußverhandlung beendigt 1 Co E Miltenberg, 29. Februar 1884. „Königliches Amtsgericht. Simon, k. Ober-Amtsrichter.

Den 12, März 1884.

Ueber den Nachlaß des verst j l teurs Georg Schade zu Ga Restaura

Gläubigerversammlung und Prüf î 8, April 1884, Vormittags O s E Caffel, am 13. März 1884.

[12908] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen d Ritterguts-Pächters. jeßigen Admini rat Í Robert Spil>e von Ostramoudra, jeßt +4 Siena,

wird nah erfolgter Abhaltu S : hierdur< aufgehoben. haltung des Schlußtermins

Cölleeda, den 13. März 1884.

n

eber das Vermögen des Kaufmanns Wilhel Warneyer zu Berlin, Alerandrinenstr. £0, i Cte das Konkursverfahren eröffnet. E firaße 26 Kaufmann Goedel hier, Dresdener-

rste Gläubigerversammlung am 27,

Vormittaas 10x Uhr. 5 E S ungs Arrest mit Anzeigepflicht bis 15. April

l. 1884. rüfungstermin am 27. Mai 1884, Vor- ittags 104 Uhr, im Gerichtsgebäude, Jüden- straße 58, Zimmer 21. ivar e, . Jüden

Berlin, den 13. März 1884 Gericbtss<reib MESERTATOMBNI,

eri reiber des Königlichen Amtsceri<ts I. önigli 7 i Mt pniglihet geri : Königliches Amtsgericht.

E

[12894]

In der Commerzienrath Dr. Otto F 5 [ e trat] . to Friedlaender'’shen Konkurssache soll ie | [12905 befricdrigt worden find, eine Abs<hlagsvertheilung me 2 9% En e [12905] Bekanntmachung.

Die Summe der nit bevorre<tigten Forderungen be

bevorzugten Forderungen werden.

theilung£plan Betheiligten aus.

5 Dies wird mit Bezug auf $ Kenntniß gebracht. E, m

Beuthen O./S., den 12. März 1884.

Der gerichtliche Massenverwalter:

Adolph Rose.

[13002] Konkursverfahren.

{12904 2 ] Konkursverfahren. Ueber das Ve!mögen des Goldarbeiters und Modewaarenhäudlers Carl Josef Halm, unter der Frrma „C. Z. Halm“ in Bingen mird heute am 13. Vôrz 1884, Vormittags 11 Uhr das B ret tohoen eröffnet. O er Recbtsanwalt Bod n in Binge ird zur Konkursverwalter iat mann n Ingen wtrd zum onktursforderungen sind bis :um 29, Apri 8 bei dem Gerichte mer Sag Pete nig _Es wird zur etnes anderen Verwalters, fowie über die Bestellung eines Gläubigerautf<usses und eintretenden Falls über die in 8. 120 der Kenkurs8ordnung bezeichneten

Beschlu

&reitag, den 4, April 1884,

Vormittags 10 Uhr, N Konkursverfahren.

und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf

: : Dr tigten order trägt Æ 5376 931. 53. liezt auf der hiesigen Gerihtss{reiberei des Königlichen Amttgrtiéi Ke Einsicht der

Kommandit: Gesellschaft Meisenb i i Ur L fowie das Privatvermögen des l LE o B CaR rüsungêteimiye, den 29, März 1884, Vormit- | 91-5 j ; éags 9 Uhr, beziehnugsweise 11 Uke, L Urrest mit Anzeige- und Anmeldefrist bis eine Gläubigerversammlung verbunden werden zum ee der S elGlußfassung über die beantragte frei- ac M )ändige Veräußerung der Grundstücke und des Ge- Des<blußfafsung über die Wab] | {äfts des Gemeins{uldners i Gier, af Fredeburg, den 7. März 1884, Königliches Amtsgericht.

Kaufmanns Jacob

Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis } 13015] Konkursverfahren

termins hierdur< aufgehoben. Neuß, den 11. März 1884.

gez. Kud>khoff.

Zur Beglaubigung: Der Gerichtéschreiber Krus\<ke.

E l, Hel fabrens bes&lofsen.

Pafçau, den 10. März 1884.

[12895]

9 Uhr. Pfullendorf, den 12. März 1884. Der Gerichtsschreiber: Hersperge-.

(127760) Konkursverfahren.

_ : Freitag, den 9, Mai 1884, Kaufmanns Ernst Ba zu Guben wird der Er- | Nittags 26 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Vormittags 10 Uhr öffnungsbes{<luß vom 4. i z Konkursver : | ß von . März cer. dahin : onktur8verwalter: Rechtéanwalt 2 l daß der Gemeinsuldner Ernst Ba> sein Gehäf Offener Arrest mit Anzeigefrist e nau 1e E

Guben, den 13. März 1884. Königliches Amtsgericht. T. Abtheilung.

1884 cins<{ließli<. Nachmittags 4 Uhr,

Nachmittags 4 Uhr.

Befriedigung in Anspru O öntaliches ; nehmen, derm Sul ian ta T E TOIE Das Konkursverfahren über das Vermögen des C ate: Amfsgeriht Plauen, 1884 Änzeige zu macen. i au Wüäschehändlers Albert Graeztzer wird na<dem Zur B a März 1884. e P den 13. März 1884, der in dem g Se Ae vom 26. Februar 1884 A ed aubigung: Fla, G.-S. roßherzogliches Am18gericht zu Bingen angenommene Zwangsveraleihß dur< re<tsfräfti S i O / G Q Dingen. Bes6lus vom 28 vor Mis pit (T N. 1- [12757] D 2 j acz. Laift. Besbluß vom 28. vor. Mts. bestätigt ift, hierdurch Konkursverfahren.

Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen des flücbti [12803] J ( 3 flüchtigen Mechani- | © fers Johann Wilhelm Müller von E>enheizu (Fabrië von Nähmaschinen-Bestandtheilen) ist am ¡B März 1884, Vormittags 11 Uhr, das Konkurs- eriahren eröffnet und der Rechtsanwalt Dr. N 18 Aioiliat a. M. zum Konkursverwal- | ner's<hen Eheleute von E, O i

Offener Arvelt mte SlaaciuiN GT8 A 5 zu eröffnen Konkursvcrwalter Bürgermeister Wisllo 2 9 4 E ua 4 00 ? urgermeister Willer

1884 cins<ließli<, ebenso Anmeldungsfrist he bie '

jar.

Konkursverwalter : Notar Kümmerlen.

[12906]

Königliches Amtsgericht, Abth. 3. gez. Hüpeden.

gehoben.

Königliches Amtsgericht.

Amtsgeribt Hamburg, den 14. März 1884,

Oeffentlihe Bekannimachung. Das Kgl. Amtsgericht Heilsbroun hat am 19, März 1884, Vormittags 10 Uhr, beschlofser : Es fei über das Vermögen der Christoph und Barbara Hög- Sanernheim der Konkurs

in Saucrnheim. Offener Arrest mit Anzeigefrist

Der Konkurs über das Vermögen des Abraham

[12896]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des

10, nats a4 E, heute, am vormaligen Restaurateurs Ehrenfried Sb O 411 Uhr, das Konkurs- | Harr in Mittweida i n anges

Verwalter: Der Privatsekretär Colmann in

ff} Anmeldefrist bis zum 5. April 1884 Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 4. April

st, da sich ergeben hat, daß eine entsprechende Konkursmasse ustellung des Verfahrens

den Kosten des Verfahr

ni<t vort anden ist, Ei

bescblossen worden. Mittweida, am 12, März 1884.

E Jähnig, Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts daselbst,

Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren

: Über das Vermögen der A h, . : zu Neuß unter der Fi , - Veröffentlicht : Broe, (Berichts\<hreiber. stehenden Dane Ae, 0 Mes tes E mögen der Gesellshafter Ziegelfabrikanten Lorenz Nolden und Ludger Otten zu Neuß wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch

Neuß, den 11, März 1884. Königliches Amtsgericht,

Zur Beglaubigung: Der Gerichtsschreiber Krus\<{k e.

Wehner in Sayda.

[13008]

Gründl, K. Amtsgerichts-Sefkretär.

Nr. 1597. Ueber das Vermö 997, as gen der Ehefrau Y i des Bäckers Johann Schwarz, vormalige In den Konkurs\acben über das Vermögen der s I in Pfullendorf if Cam 19, Me: gen 9 69. Hot), in Pfullendorf, ist am 12, März eite E ite 2A vom Gr. Badischen Amts- N i : erict hier Konkurs eröffnet. Verw : Stiftungs- Schmallenberg foll mit dem | rener Johann Nep. L ie T PROE

7. April d. Js. eins{l. Erste Gläubigervers 9, N y ( ( er] s lurg und Prüfungstermin 16, April 1884, ‘Sees.

Ueber das Vermögen des K

a en De aufmanns Nudol L : | | Bernhard Oertel, in Firma Rudolf Oertel is In dem Konkurêverfahrcn über das Vermözen des Plauen, wird heute, am 12. März 1906,

Erfte Gläubigerversamnlung am 2, April 1884,

Anmcldefrist bis zum 16 April 1884 ein\{! ielt laemeiner Prüf A 004 ein|<!ießlid. Allgemeiner Prüfungstermin am 25, April 1884.

Ueber das Vermögen des Bra as Ve umeisicrs Moritz emlégeri%t Hamburg, den 14. März 188 Hermann Wein n 4 if Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber. 12, März 1884, E enu E E verfabren eröffnet, a Herr Rechtsanwalt 1 | Vffener Arrest mit Anzeigefrist am 5. April 1884, Erste S T

meldungsfrist am 22. April 1884 und Prüfungs-

__ Das Konkuréverfahren über das Vermö termin: am 3, Mai 1884, Vormittags 10 Uhr, szberen Gerichtsschreiber-Asststenten Söhle iu | Sahda, am 12. März 184 s wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- önigliches Amtsgericht.

l Neuer ter Beglaubigt: Köhler, Gerichtsschreiber.

[12915] Bekanntmachung.

In dem Konkurse über das Vermögen der Kauf- frau Walt Firma R, Lange Nachfolger G zu Stettin, Kleine Domstr. Nr. 10, wird eine Generalversammlung zur Bescblußfassung über den Antrag des Verwalters, das Waarenlager mit La-

Das K. Amtsgeri&t Passau hat in Sachen „K deneinri i Fret f Z tsgerit Pc Sachen „Kon- | deneinritun z Í - Der Ver- E vali Bermögen der Modistin Lina kaufen, auf E R E T DOND E I t dahier“, nachdem der unterm 20. v. Mts. | den 28. März 1884 L 139 der Reichs-Konkurs-Ordnung biermit zur 6fentli abges{lossene Zwangkvergleih nunmehr rechtskräftig | berufen. \ E dnung hiermit zur öffentlichen | bestätigt ist, heute die Aufhebung des Konkuréêver- Königliches Amtsgericht zu Stettin.

Dyy Manila ltrnas Le (T8 1 5 : Ur Gege auvigung: Zau, Gerichtsschreiber.

[12889]

Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns F. Da möge! + Darm ¿zu Stralsund ift heute, am 13. März 1884, Vor- mittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, f * «iatatiats Kaufmann Robert Mayer zu Stral- und. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 2. Apri l t mit Anzeige! is zum 2. April ate B Lame dete bis zum 16. April 1884. Erfte âaubigerversammlung am 2, April 1 ° mitiags 11; Uhr. E E gemeiner Prüfungstermin am 283, ? Vormittags 11: Uhr. E Stralsund, den 13. März 1884, Königliches Amtsgericht. Der Gerichts\chreiber: Willer t.

lebe

eber das Vermögen des Kaufmauns Ub Ubbens zn Dihzum ift vom Königlichen Amtegeridt zu Weener am 12. März 1884, Nachmittags 6 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter: Deichrentmeister Terveer zu Dißzum. Offener Arrest ist erlassen mit Anzeigefrist bis zum 1. April 1884, die Anmeldefrist ae D e April Lees, der erste Termin und er Prüfungstermin auf den 9, April 1 Bor- mittags 10 Uhr, bestimmt. E e Weener, den 12, März 1884.

__._ Alfenver0,

Gerichts\<reiber des Königlichen Amtsgerichts.

01741] Bekanntmachung.

Ucber das Vermögen des Georg Wiedmann,

Jakobs Sohn, Schuhmachers in Alfdorf ift a

UE hn, Sc nale , n 11, März 1884, Nachmittags 4 Uhr, Mt S eröffnet worden.

Konkursverwalter: Amtsnotar Knodel in Lor.

Offener Arrest mit Anzeigefrist, wie auch A

M] «Ire 1 Anzetge j e auch Anmelde- frist der Konkuréforderungen bis 8. April 1884. Wahltermin au Prüfungêtermia der Forderungen 16. April 1884, Vormittags 9 Uhr.

Welzheim, den 11. März 1884.

am 5. April 1884, Vormittags 10 Uhr. An-

Tarif= ete. Veränderungen

der deutschen Eisenb 4 ahnen

Königl. Württ. Amtsgericht. Zur Beglaubigung: Gerichtsschreiber Mangold.

Am 15. März d. Is. treten für die Beförderun von Stammholz, euroväiscen S vos Telegraphenftangen bezw. von Holz, europäishem des „Speztaltarifs M oie Von Holzzeugmasse, Holzstoff und Holzzellsto| (Cellulose) in Wagen- ladungen von mindestens 10000 kg oder Frachtzah- lung für dieses Gewicht pro Wagen und Frachtbrief im Verkehr zwischen den Stationen Lichtenfels und Meiningen der Werra-Eisenbahn einerseits und ver- schiedenen Stationen des Eisenbahn-Direktionsbezirks Cöln (re<tsrheinis<) andererseits ermäßigte Aus-

nahmefrachtsäße in Kraft.

Das Nähere ist bei den Güterexpeditionen zu er-

fahren.

B den 13. März 1884, 3 amens der betbeiligten Verwaltungen : Königl, Eisenbahn-Direktion (rehtsrheinishe).

[9658]

Belgisch-Oesterreichis<h-Ungarischer Verba Am 15. März ds. Js. tritt zum L für erde Transporte vom 1. Oktober 1883 im Belgisch- Defterreihish-Ungarischen Verbande der Nachtrag I. B Gültigkeit. Derselbe enthält Berichtigungen. Preis s Met A 15. Q e Namens der

3-Verwaltungen: Kön ° Direktion (links-heinisthe). i a

[12926] Mitteldeutscher Eiscnba n-Verband Zur Erleicterung des Bezugs M Eis aus der Schweiz in Wagenladungen von 10000 kg gelangen

für die Dauer von 3 Monaten (vom 15, März bis

21. April d. J. ab in folge i Fahrplan gehen; folgendem abgeänderten

Zug 425. ug 426 Berlin ah 4 55 Vin. at 8 5 58 Bm Pankow O Zeperni>k 658 5 Blankenburg , 517, Buch B. Carow y 0 S Z R i B

; O lankenbu D Zeperni> O Pankow 82 Ss L Bernau an 548 Berlin an 640 7

Stettin, den 8. März 18814. Königliches Eisenbahn-Betriebs3-Amt

Berlin:

zum 15, Juni cr.) von den Deutsh-Schweizerischen

Mafsegläubiger. Wahltermin und zuglei Prü e E Anmeldefrist bi L - Da) ? ; E f 8 fa ; termin steht am 7. April 1884. B, L Prüfungs- | 5, April 1884 eins{licßlih. Erste Gläubige “s s Vom 1. April d. Js. ab werden auf der Stre>e Pots Berli Mitlelitrafe & A E Nr. 1 ry d Uhr, Als E 1884, Vor- L folganke Ale nit eingelegt resp, v E - 6 V D. N. 1/84.) : : gemetner rüfungstermî u A D UE e ante a Ia Bormitians 509 önigliches Amtsgericht, Abthei , crichtliden Situngssaale dabier )9, i g ami 9 richt, Aktheilung I. veilsbronn, den 19. Mär; Ra saale dahier. S an 904. 910, | 13003 Seritss{reibcrei des Kgl, Amtsgerichts Du) 1 0300 Bekanntmachung. Der Kgl. Sekretär: Äppoldt | 60 | Abf. Potsdam E B08 Konkursverfahren über das Vermögen des S E Mi AEE E Neuendorf L Abb Ceres Avant Maurer von hier ist na | [12767] K f E | Neubabelsberg 6028| 2 “i Ln des Schlußtermins aufgehoben worden. U onlursverfahren. L n Nbf e d 616 | 731 L : Ueber das Vermögen des verstorb ; Gas Abs, Hun dekehle Abf. 62 77] N S am 12, März 1884, müllers Karl Hermann he Mes Gttet N E = Abf. Spandau, Lehrter Bahnhof Ank. A N Lu, Königliches Amtsgericht, Abtheilung T. Karoline, geb. Weber, von Lich wird heute, am l ul La O Abf. | —| —} 108 [12907] Cannstatt, ei s E 3 Uhr, das Konkurs- | GE P da T 40 ¿U a N ihstraß } E ard e S L erfahren eröffnet. Vn 524 7 17 Í Friedrichstraße 538 345 A Sine des f Robert Wagner, | Der Vorschußkasse-Re&ner Kämmerer von Lich G a L 756 A | Meanderzlas 5 gas 1 N ce Du jastsgärtuers auf der Prag, | wird zum Konkursverwalter ernannt. f L] 0084E Qua L i Slesisher Bahnbof 527 | 683 | 962 Voniilicben M Rg, beträgt na< der vom | , Konkuréforderungen sind bis zum 9. April 1884 l A mel ga Stralau-—Rummelsburg 517 | 627] 927 Ande dis r A U, Paten Schluß- S Sette anzumelden. E E 729 L Rug 514 | 628 | 923 gbare Aktivmasse, berechnet au rüfungêtermin : 9 43 ARR esl eo Qa K ) ote s 18. April 1884 . 3139 M 04 L 1884, Vormittags 9 Uhr. en N a | Coepeni> 15 E E E A Das Großherzogli Hessische Amtsgericht Lich u E A y a Nagen | a f 98 G x nge ; » L : i: N : H E E Ne 5 53 im Betrage von. O 58 Ners e E an G Sn Ank. 1 4 | Bin. | 5Z| Vi, S fämimtlicte 0 , 08 Veröffentlicht: Will, Gerichtsschreiber. But. {Bmn, O Erkner Abf. ÎE z rre<hteten Gläubiger mi : s n, tim Marz 1884, o : : eluemGefammiforderungöbetrace A Ausfertigung, L Ee C von ca. 18529 A 2 A noh 2559 , 51 , Beschluß. [13007]

Grenzstationen Basel (Bad. und Els.-Lothr

Waldshut, Singen, Schaffhausen und Ge die Tarifsäße des Spezial-Tarifs 111. der allgemeinen Kilometertariftabelle ohue die in den Tarisheften 1

und 4 dafür vorgesehenen b i sten Air Ee, geschenen besonderen Fractzushläge

Erfurt, den 11. März 1884.

Königliche Eiscnbahn-Direkti als geschäftsführende Bebauung,

———_———— 2A

7 Cifenbahn - Direktions- di E L Wees _ Die Lokal - Personen- Züge Nr. 425 und 426 zwischen Berlin und Bernau und umgekehrt werden vom

Berlin-Stettin. Redacteur : Ried e l.

Verlag der Expedition (Kes\\ Dru>: W. Elen elf f

Börsen-Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich

M Gd. Berlin, Sonnabend, den 15. März

Preußischen Staats-Anzeiger.

fes 4,

Berliner Börse VOIn 15. zt S s L

Amtlich festgestellte Course.

Umrechnungs-S#ÍZEe. j E 1 Dollar = 4,26 Mark. 109 Francs =: 80 Kasr. 1 Gulden ' Baveri Präm.-Anl. 14 Y rsterr. Wihrung = 2 Mark. 7 Gulden südd. Wäkz. yerische Präm. | Ÿ {00 Gulden Bell Währ. = 170 Mark. 1 Mazx Banco =* 1,50 Mark. F 400 Rubé! == 826 Mark. 1 Livrs Sterling 20 Mark.

Woeohs6l,

März 1884 |P1eass. Pr.-Anl. 1855 . .|34| Dux-Bodenb. A..| ¡ Hess. Pr.-Sch. à 40 Thlr.|—| pr. Stick ' Badische Pr.-Anl.de1867 4 |1/2. n. 1/8.

35 Fl.-Loose .|—| pr. Stück

D.Fyp.B.Pfdbr. IV.V.VI. do. /4x/1/4.n.1/10./103.00bzG 14 11/1. n. 1/7.

Pfandbr.|5 1/1. n. 1/7.

1A: m. M 1/4.n.1/10. 5 |1/6.0.1/12. 1/4.9.1/10. 1/1. u. 1/7. 4i| verzch.

Hamb. Hyp Aachen-Jülicher

Bergisch-Märk,

ITL Ser. v. St. 3} g. : Lit. B do.

Braunschw. 20Thl-Loose|— pr. Stück Cöln-Mind. Pr.-Antheii/3}|1/4.0.1/10. Dessauer St.-Pr.-Anl. . .|3é Dtsch. Gr. Präm.-Pfdr. I.'5 1/1. u. 1/7. do. do. II. Abtheilung S 1/1. Tamb.50Thl.-Loose p.8t. 3 | Lübecker 50Thlr.-L.p.St. 25) Meininger 7 Fl.-Looese yp.-Präm.-Pfdbr. 4 | Oldenb. 40 Thlr.-L. p. St./3 | Basb-Graz (Präm.-Anl.}4 |15/4.

126,70bzG |H.Henckel Oblig. rz. 105 Kali-Werke Aschersleb. Kruvyp. Obl. rz. 110 abg. Meckl. Byp.-Pfd.I.rz.125 Meckl. Hyp.-Pfd.I. rz.100 Meininger A,

: 101,90bz G H Amsterdam .

Brüss. u. Áutw.

101.40bz &

.|—| pr. Stück

a C2 m

A gkandin. Plätze

aaa védberzug Nordd. Grand-K.-Hyp.-A|

Nordd. Hyp.-Pfandbr. . Nürnb. Vereinsb.-Pfdbr.

VIIL Ser

S S

116 90bz G » |20,495bz :

E .06.# 9% o

i: Aach.-Düss.I.IT.Em.

O En

.

Go E

Pomm. Hyp.-Br.I. rz.120| 17, u. IV 38, 110 I O. T a L, ra: 100

Pr. B.-Kredit-B. nnkdb.|

HByp.-Br. rz. | do. Ser. III. rz. | do. » ŸV.VI.rz.100 1886

Vom Staat orweorbens Hisoubahnen, St.-Act./4 | 1441/1. u. 1/7.

do.Dortmund-SoestI.Ser'4 1 II.Ser.4#/1/1. do. Diiss.-Elbfeld. Prior.4 1 IT.Em. 431 Berg.-M. Nordb. Fr.-W./4#/1/1. do, Buhr.-C.-K.GL.II.Ser.4 1/1. I.u.ITT.Ser.44/1/1. Berlin-Áuhalí. A. u. B./45/1/1.

ab.235,30bz 1107.,20bz B ab.120,25bz ab 114,80G

Altona-Kieler Berlin-Stettiner Bres1. - Schweidn.-Freib,|4 Magdeb .-Halb. B. St.-Pr.|34 Niederschl.-Märk. y Oberschl.A.C.DE. ,

Es

V V9 DO C L ZAEAEAE

._._./100 FL

n, öst. WW./100 FL 1104,00bzG

———————

caacas

S =H

1/7.101,50G 41/1. n. 1/7.'ab.269,30bz 11/1. u. 1/7.'ab.192.75bz

Ï Schwz. Plätze 100 Fr.

; Plätze| 100 Lire do, [100 Lire . 1100 8.-R.

T 44181,15B

O

Ï Petersburg Posen-Creuzburg

5 US U E m RO 00 ==

5 | versch. 43/1/1. n. 1/7.

do, Pr.Ctrb.Pfdb.unk.rz.110/5 (1/1. u. 1/7. rz. 110/44/1/1. u. 1/7. rz. 1005 |1/1. u. 1/7. 4411/1. u. 1/7. rz. 10014 11/1. u. 1/7. kündb./4 1/4.u.1/19. Pr. Centr.-Comm.-Oblig.|4 11/4.9.1/10. Pr. Hyp.-à..-B. 1. rz.

Berlin-Anh. (Oberlaus.)4#4/1/1. Berlin-Dresd. v. St. gar./45 1/4. Berlin-Görlitzer conv. . 4311/1. Lit. B.441/1. Lit. C.|145/1/4.0.1 Berì.-Hamb. I. u. IL. Em.'4 1/1.

Berl.-P.-Magd.Lit.A.u.B.4 1/1. Lit. C. neue'4 1/1. Lit. D. neue/43/1/1. lit E. 41/4. ta, Berl.-St. IT. III.u.VI.gar.4 |1/4.0.1 Braunschweigische

Br.-Schw.-Frb.Lt. D.E. |

8 T.| 6 |203,30vz ab.190,00bzB

Geld-Sorten und Banknoten. Dukaten pr. Stück Rovereigns pr. Stück 90-Francs-Stück Dollars pr. Stück Imperials pr. Stück pr. 500 Gramm fein .. .. Engl. Bankn. pr. 1 Ly. Sterl. .... Franz. Bankn. pr. 100 Fres Oesterr. Banknoten pr. 100 FI. .. Silbergulden pr. 100 FI. . .|- Russische Banknoten pr. 100 Rubel Tinsfass der Reichsbank: Wechsel 4

R.-Oder-U.-Bahn St.-A.|4 | St.-Prior 5 | è

St.-Act./64 1/1. u. 1/7. 4 [1/4,0.1/10./ab.102 60G 84 1/1. u. 1/7.jab.216,90 G

fene raaaggragapAsA

Rheinische 'ab.167.00bzG

S S 0. E. > Sa

ate T6 102,30bz G

Thüringer

d E S 6 E > S S0

do. do. 1880, 81, 82

S6 S E 0 00> S

Ansländisohs Fonds. 6 11/1. 0. 1/7.1130,75B On /L1,

S E E 9.0

New-Yorker Stadt-Anl. 120/4411/1. n. 1/7. , 100/5 1/1. u. 1/7. 1005 |1/40,1/10. L 1/7. O4 , ¿10014 La L Pr. Hyp.-V.-A.-G. Certif.|43 Rhein. ASAN E nahe, 44

Schles Bodenkr.-Pfadbr. do. rz. As

109,50bz G

| I

Finnländische Loosgse .. Staatsanleihe

102,00bz G Italienische Rente . .….

1/1, u. 1/7. 1/4.n.1/10.

1/4.1.1/10. 1/4.0.1/10. 1/2. u. 1/8. 1/6.0.1/11. 1/3, 1/9. 1/10. 1/7.

102,90bz G Laxemb.Staats-Anl. v.82 Norwegische Anl.de1874 Oesterr. Gold-Rente

)/o, Lomb. 59%

L. a

1102,30bz B

Be E E r Lo G A I E Ei Lic ini Cin Ctr G C G G R rir v0 OR

Fonds- und Staats-Papie Deutsch. Reichs-Anleihbe 4 |1/4.n.1/10. Consoli4Preuss.Ánleihe 451 /4.u.1/10.

102,75bz G

Papier-Rents .

do.

Staata-Ánieihe ¿

do. 1850, 52, 53, 62/4 Staats-Schuldscheine Kurmörkische Schuldy. Nenzmärkische Oder-Deichb.-Obl. I. Ser. 4 | Berlin.Stadt-Obl.76 n.78 451

1101,50bz G Silber-Rente .

Stett.Nat.-Hyp.-Kr.-Ges. do. rz. 110 do. rz. 1104

Südd. Bod.-Kr.-Pfandbr,/5

do. 1872 1879 4 Bisonbabin-Stamm- und Stamm-Prioritäts-A6tleun-

(Die cingelammertsn Dividenden Aachen-Jülich . .| Aach.-Mastrich. .| Berlin-Dresden . Berlin-Hamburg.| 1934|

cht oor

[104,20bz G

E f C A E R R R O

C Eb T f E 0 D I O A r Ri D R r

950F1.-Loose 1854 do. Kredit-Leose1858 Lott.-Anl. 1860

do Bodenkred.-Pf.-Br. Pester Stadt-Anleihe .

1/5.0.1/11.

119,50ebzG

o a3 26

B G 1/10/66 1/100

L bedsnuten Bouzineen.) Breslauer Stadt-Anleihe 107.09bz G Caageler Stadt-Anleihe .4 |1/2.1 Cöluer Stadt-Anleihe . .44/1/4.0.1/1 Elberfelder Stadt-Oblig. 4 Tasen.Stadt-Obl, TV.Ser./4 Königsbg. Stadt-Anleihe 4 Ostpreuss. Prov.- Oblig. 4 Bheinprovinz-Oblig. . Westpreuss, Prov.- Anl. 4 Schuldv. d. Berl. Kaufm. 43 Berliner «ed

d E C05 E

Poln. Pfanähriefs. . .. 63 30à40bz

do. Liquidationsbr. Röm. Stadt-Anleihe .. Rumänier, grosse. . ..

M s 5

R AR ¡ i

do. ; D.N. Lloyd (Rost.-Wr Ealle-8.-G. v.öt.gar.A.B.| Lit. C. gar.4 Liibeck-Büchen garant. 4 Märkisch-Posener conv. 43 & |Magdeb.-Halberst. 18614

*osyes J

Aa A Lt U:

Lu, 6,

113,50bz G

= f P > M

per park e

or

Dortm.-Gron. - E.| 2/5 Halle-Sor.-Guben| Ludwh.-Bexb.gar| Lübeck-Büchen .| Mainz-Ludwigsh.| Marienb.-Mlawka/ Mckl.Frdr.Frauz./| Münst.-Enschede Nordb. - Erf.

Oels-Gnesen . .. Ostpr. Südbahn .| Starg.-Poesen gar. Tilsit -Insterburg Weim.Gera (gar.)

104.10bz B

Rumän. Staats-Obligat /7.104.10bz B

_ Vi . . . . .

L

S J O

or

HLLLLELEET E

7/110 00bz G

GI

Magdeb.-Leipz.Pr.Lit.A. Magdebrg.-Witt do

Mainz-Ludw. 68-69 gar. 4 1/1. do. 1875 1876/5 1/3. do. I. u. IT. 1878/5 1/3. 1874 .. ./4 1/4. 1881 .. ./4 [1/2 Münst.-Ensch., v.St. gar./44/1/1. Niederschl.-Märk. I. Ser. 4 1/1,

do. II. Ser. à 624 Thlr. 4 11/1. N.-M., Oblig. I. u. II. Ser.

Nordhausen-Erfurt I. E. 45 1/1. Oberschlesische Lit. A.

pak pr pel jem

50 N

e or

95 40bzG * » va U B

p À pened dad

A R E A Edi E Bt A R

2

ae adas

Anl, de 1822 do. de 1859 do. de 1862|

Bnuss.-Engl. 58,00bz G *

S6 0 S. E 0

TLandschaftl, Central. 4 Kur- und Neumärk. 34

E >

t

4

112,25bz G

c:

U

R

Spar grass

bund pern

. C0801. Anl,

pur pr i pmk

‘1 4008 9240096 M s

Ostpreussische ...

Pomwmersche . . .. S Werra-Bahn . . Albrechtsbabn . . Amst.-Rotterdam Aussig-Teplitz . Baltische (gar.) .| Böh.West.(% gar.) BuschtiehraderB, | Dux-Bodenbach . Elis.Westb.(gar.) Franz Jos... .. Gal.(CarILB.)gar. Gotthardbahn . .| Kasch.-Oderb. . .| Krp.Rudoelfsb gar! Kursk-Kiew .. Lüttich-Limburg. Oest.Fr.St.M6p.St| 62/5 Oesterr.Localb. . 6 Oest.Nawb.6pSt| 42/20 do, B.Elbth.ÆApSt| Reichenb.-Pard. .| 3"/n Russ .Staatsb.gar.| 7,38 Russ. Südwb. gar. do, do. grosse| Schweiz.Centralb|

wr Die

ped puri rer jr pri

Landes-Kr. Posensche, neue .. Sächsische Schlesische altland. .

J i | a R ORPOOO

wad

L214

: Anleibe 1875... 1877. 0 1880, 6

* Gold-Rente (Int.) . . Orient-Anleihe I.

276 .00bz G n, 7156, 60bz Kl. Q .7/132,40bz G

150,50bz G

daaon s

C I D N O f

J “A

T T T T T

ies

—— p pi ri j

‘Iatidedh Tit A8 lansch. Lit. À 1104,40à50bz1f 12.59,50bz G

__ O

Pfandbriefe,

gar. 34 Lit. L

J

as pri pi

do.Lát.C.I.II. do. neue I.II. Schlew. H. L.Crd.Pfp.|4

Westfälische . ... Westpr.. rittersch. .

a. -

* Nicolai-Oblig.. . . Poln, Schatzoblig. .4

* Pr.-Anleihe de 1864/5

p D n

do. v. 18794

do. v. 1880 43 : (Brieg-Neisse) 45 1/1. . Niederschl. Zwgb.|3F1/1. u. d-Posen) 4 1/4.n.1/10 ITI. Em. 44 /1/4.0.1/10.|—,— 4511/4 u.1/10| Ostpreuss. Südb. A.B.C.43 1/1. u. 1/7.—,— O La 1. u. 1/7.—,—

r

135 00bz G

28S 8 pad prr pem jermd rc jrrrdk

* 5. Anleihe Stiegl.

. Boden-Kredit . . .. . Centr. Bodenkr.-Pf. Schwedische St.-Anl. 75

do. Hyp.-Pfandbr. 74 do. neue 79| do. v. 1878

do.Städte-Hyp.-Pfdbr. Türkische Anleihe 1865 do. 400 Fr.-Loose vollg. Ungarische Geldrente .

. (Stargar Oels-Gnesen

Buer raes

188 50a88,60bz

s

1/4.0.1/10. 1/4.n.1/10. 1/4.n.1/10. 1/4:0: 1/7. 1/4.u.1/10. 1/4,n.1/10. 1/4.0.1/10. 1/4.0.1/10. 1/4.0.1/10. 1/4.0.1/10. 1/4.0.1/10.[101.50G

Posen-Crenzburg .. Rechte Oderufer .. do. IT. Ser. 4 1

„Hannoverschse . . .. Hessen-Nassau . .. Kur- u. Neumörk. . . Lauenburger Pommersche Posensche Preussische Rhein. n. Westf. .. Sächsische Sehlesische (Schleswig-Holstein .

Badische St.-Eisenb.-À. Bayerische Ánleihe . .. Bremer Anleihe de 1874

Grossherzogl. Hess. Obl. Hamburger Staats - Ánl. St.-Rente. . Meckl. Eis.Schuldversch. Sachs.-Alt.-Lndesb -Obl. Sächsische St.-Anl. 1869 Sächgische Staats-Rente Sächs, Landw.-Pfandbr.

Waldeck-Pyrmonter . Württemb, Staats - Anl.

Rheinische do. II. Em. v. S. gar. do. III. Em. v.58 u. 60/4

do. v. 62, 64 n. 65/4

do. 1869, 71 n. 73 Cöln-Crefelder

Saalbahn gar. conv. .

Schleswiger

Thüringer I. n. III. Serie

II. Serie . ..

TY 2 \NANIO i

V, Serie...

VI. Serie...

Weimar-Geraer

Werrabahn I. Em. . ..

Aachen-Mastrichter. ..

Albrechtsbabn gar... ..

Donan-Dampfschif Gold 4

Dux-Bodenbacher .

2208s pri jd jr juni

i L rz P

abg.9.00B 102,90bz G

pr pr

d fd pad

Südöst.(L)p.S.i.M! Ung.-Galiz. (gar. Foraxrlberg (gar. War.-W. p.S.LM. Westsicil. St.-A. Ang.-Schw.St.Pr.| Berl.-Dresd. Bres1.-Warsch. Dort.-Gron.-K. Hal.-Sor.-Gub. Marienb.-Mlaw. Münst.-Ensch. Nordh.-Erfurt. Oberlausitzer Oels-Gnesen Ostpr. Südb.

BRentenbrieio.

* Gold-Invest.-Anl. Papierrente . ..

St.-Eisenb.-AnI.. Bodenkredit . ..

do. Gold-Pfäbr. Wiener Communal-Anl.

wr pu eli pre fee ora juarad pre fr erk prak prechen

Eer

| Oh ee

1295 T5bzB

wr oiR ta E If Me 0A R pre puri fri rar pre park de pin pre jur rc

S I T T TTTLI TH

pack pam pre prr pem

1/3. n. 1/9. 1/2. u. 1/8. 15/5 15/11 1/3. u. 1/9.

C7 ad wr p b

Ì

BB eaen

o A R Sas

V E P if “> p P per suck per

———— Mi

116 25bz B

wr

G5 5 1E f A 4 Ha M | n r E P A > > >

L Aan Ga _

d ps

Dontsohs Hypothkeken-Ceortlfikats, Anhali-Dess. Pfandbr. . Braunschw.-Han. Kypbr.

D.Gr.-Kr.B.Pfdbr. rz.110 rückz. 110' rückz. 1004 |1/1. u. 1/7.

[>) pri jari

Mübigz ite

4 |1/4.0.1/10. 1/4: u 4/7, 1/1 V6

(

1

Lp as 1/7188 ,29eb G 10

(

aa ® prak

100 ö0bz G 191,80bz G

wr R ——

Tilsit-Insterb. Weimar-Geza

excl Coupon!

O U O E ja Un 5j M h O f M S

PP> f pf pf C5 p p 88H 2LEBNBLBBBBRNEZMD Cs C C O

‘1/1. n. 1/7.182/00bz B

1/1. 1148,00bzG

| 1/1. |—,— Eiseubahn-Prioritäts-Aotien und Obligationen. ._. . «5 11/1. n. 1/7,1105,00G kl, . 0. 1/7./104 00G 1/7104 00G

1/7 195,90bz G

1/7 195,90bz G 1/7.195,90bz G 1/7.1104,00G 1/7.104,00G 1/7./104,70bG gr.f, 1/7./104 00bz 1/7.1104.00G

T 193 60bz G 1/7.|—,—

T fre 2g

1/0. E: 1/7./101 90G 1/7.|—-— 1/7.|—,— 1/7.|—,— 1/7.|—,— 1/7.103,70G /7.1103 80 G

/10./104,10bz kl.£f FTALOO G0 O u 1/71103 60G /10110360&

. 1/7.1102,00G

. 1/7./103.706G KkL £ . 1/7./102,00bz G

. 1/7./102,00bz G

. 1/7./103,80G .1/7./103 70G .1/7.1105,70G /10.1102,00 G

/7. 104,50 G KL f

(E 7.103,75 G

/ /7.103,75 G

7.103,75 G 0./103,75G 1103 75G 1103 60 B

7

0

0. S 7.1103.90 B

7.1102 00 G

0.1102 00G 0.1104,10G K]. 0.1102,.00bz G

/7 1102,00bz &

‘1.1/10/105,50bzG

O .1/7104.00G /7

/7.197.10bz G

1/10 1103 80G

7.193,60 G 7.1101,75G

cie ta:

I

1104,00bzG 1105 75 B 1101,9066 gr f

I

7 1101,60 B 103,75bz 103,75bz cnv.101,50 B 101,50G

71101,50B 71101 25B

/102,25B

M

Alice, ins

S

4 9

——— D T Ra Ras

prak

1103 80G 103 80G 2A 101,75G P

- R —— A

din

105.906 164.206 *

D E 1

[j [A

É 5A

101,50G

O08'TOTIES8Te

4

4

E

S

104,00bz 0.1104 O00bz 0.|cu.104 00G

R t S t R i i, jus fart B Le Ra E L E D R M Ii s

144 |

102,50 101,106 198.70bz &

‘184 O0ebz &

mes I

1

beri pi

487,20 G 104,25 G