1884 / 67 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

n

Ci es R E E I D S D E D 1p O A R E

E E L E L E I In:

merkt worden: „Die Firma it erloshen“, und bei | lmsterburg. Bekanntmachung. Nr. 455 des Prokurenregisters, woselbst die für s

oben genannte Firma der Chefrau Gustav Kaulen zu M.-Gladbach ertheilte Prokura cingetragen si be-

findet, ift heute vermerkt worden: „Die Prokura ist zufolge Verfügung von heute eingetragen.

erloschen“. / M.-Gladbath, den 13. März 1884, Königliches Amtsgericht, Abtheilung I.

[13191] M.-Gladbach. Der Kaufmann Josef Cornely zu M.-Gladbah is am 3. März d. I. gestorben, das von demselben zu M.-Gladbac unter der Firma Cornely & Cie, geführte Handels- und Fabrik- ges{äft mit allen Aktiven und Passiven, sowie mit dem Rechte zur Fortführung der Firma nach Ueber- cinkunft der Interessenten auf den Notar und Kauf- mann Friedrich Leopold Cornely zu Aachen über- gegangen, welcher dafselbe für seine Rehnung unter der Firma Cornely & Cie. zu M.-Gladbac fort- führt, und zu Prokuristen desselben 1) die Wittwe Iosef Cornely, Henriette, geb. Cornely, 2) den Josef Ferber, Beide zu M.-Gladbah wohnend, und zwar jeden einzeln, bestellt hat. Die der Wittwe Cornely und dem Josef Ferber, vorgenannt, von dem frühern Firmeninhaber ertheilten Prokuren sind erloschen. Dieses wurde heute unter den Nummern 1896 und 1982 des Firmenregisters, sowie unter den Nummern 606, 607, 634 und 635 des Prokurenregisters einge- tragen. M.- Gladbach, den 13, März 1884. Königliches Amtsgericht, Abtheilung I. Gross-Strehlitz. Befanntmachung. [13192] In unserem Firmenregister ist bei der unter Nr. 233 eingetragenen Firma: Adolph Heilboru Spalte 6 vermerkt worden: Die Firma i} durch Erbaang auf den Kauf- mann Leo Heilborn zu Leschniß übergegangen und wird von diesem unter der Firma Adolf Heilborn das Geschäft fortgeführt.

Die Firma: Adolf Heilborn ift nunmehr in unserem Firmenregister unter Nr. 258 mit dem Sitze zu Leshniß und als deren Inhaber der Kaufmann Leo Heilborn zu Leshnitz zufolge Verfügung vom 8, März am 10. März 1884 einge- tragen worden. Groß-Strehliß, den 10. März 1884, Köntgliches Amtsgericht. Behrens. Gumbinnen. Bekanntmachung. [13193] In unser Gesellschaftsregister ist zufolge Ver- fügung vom 6. März 1884 am 7. ejd. m. unter Nr. 20 eingetragen: Firma der Gesellschaft : Lubwig & Ludzuweit. Siß der Gesellshaft: Gumbinnen. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : Die Gesellschaft beginnt am 7. März 1884. Die Befugniß zur Vertretung der Gesell- {aft steht jedem der Gesellschafter zu. Gumbinnen, den 6. März 1884. Königliches Amtsgericht.

S —————

[13194]

Wachenburg. In das Gesellschaftsregister ist

heute unter Nr. 11 eingetragen worden, daß die

Liquidation der Gesellshaft H. W. Schneider zu

Hachenburg beendigt und die Firma erloschen ift. Hachenburg, den 13, März 1884.

Königliches Amtsgericht. IT.

Wamburg. Eintragungen

in das Handelsregifter, 1884, März 12.

W. v, Essen & W, Jacoby. Nachdem der Sitz des Geschäfts von Altona nah Hamburg verlegt, ift diese Zweigniederlassung, deren alleiniger Fn- baber Michael Waldemar von Effen ist, in eine Hauptniederlassung verändert.

Ed. Lax & Co. Zweigniederlassung der gleich- ramigen Firma in Minden. Diese Firma hat ar Heinrih Wilhelm Finke und Marcus Schu- mann gemeinschaftliche Prokura ertheilt.

März 13. Friedrich Hänsel.

[13151]

Das Geschäft unter dieser Firma, deren alleiniger Inhaber Friedrich Hänsel l’, wird von demselben fortan unter der Firma 77. Hänsel fortgeführt.

Geor. Schulß. Inhaber: Gustav Adolph Schultz und Georg Anton Schult.

Hamburg, Das Landgericht. [13195]

Mildäburghausen. Unter Nr. 108 des Handels- registers ist lt. Anzeige vom 1. März d. Is. die Firma A. Stern in Hildburghausen und Vich- bändler Abraham Stern das. als deren Inhaber heute eingetragen worden. Hildburghausen, den 12, März 1884. Verzogl. Amtsgericht. Abth. I. Ambronn.

i [13154] Hirschkerg. Sn unfer Prokurenregister ift heut unter Nr. 84 der Kameral- Direktor Wirkliche Geheime Ober-Regierungs-Rath a. D. Dr. Kraetig zu Hermsdorf u. K. als Prokurist der unter Nr. 506 des Firmenregisters eingetragenen Firma Gräflich Sclaffgotschsche Josephinenhütte zu Schreiber- an eingetragen worden. Hirschberg, den 12. März 1884. Königliches Amtsgericht, IYF.

/ [13155] WHWirschberg. In unser Prokurenregister ist heut unter Nr. 68 eingetragen worden : Die Prokura des Direktor Franz Pobl aus Schreiberhau ift erloschen. Hirschberg, den 12, März 1884. Köntgliches Amtsgericht. 1Y.

Tnsterburg. Bekanntmachung. [13197] Heute ist in unser Firmenregister unter Nr. 444 die Firma W. Reith und als deren Inhaber der Väter und Mehblhändler Wilhelm Reith in Inster- burg zufolge Verfügung von heute eingetragen. Junsterburg, den 13. März 1884. Königliches Amtsgericht.

der Kaufmann Carl

Insterburg, den 14. März 1884, Königliches Amtsgericht.

Insterburg. Befanntmahung. [13198]

Heute ist in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 64

folgende Eintragung erfolgt :

Firma der Gesellschaft :

_ Gebr. Jser.

Siß der Gesellschaft :

Insterburg.

Recbtsverhältnisse der GeseUschaft :

Die Gesellschafter sind: der Kaufmann Johann Fser und der Kaufmann Georg JFfer. Die Gesellschaft hat am 1. Oktober“ 1881 bes gonnen. JZusterburg, den 14. März 1884. Königliches Amtsgericht. [13199] Jever. In das Handelsregister ist heute auf Seite 113 unter Nr. 388 eingetragen: Firma: F. Vohs. Sitz: Heppens. 1) Inhaberin, alleinige: die Ehefrau des Swlachters Moses Vohs, Friederike, geb. Blitz, zu Heppens. 2) Prokurist: Schlachter Moses Vohs zu Heppens. Jever. 1884, März 4. Großherzoglich Oldenburgisches Amtsgericht, Abtheilung I. Driver. : [13200] Jever. In das Handelsregifter ist heute auf Seite 113 unter Nr. 389 eingetragen : Firma: Wwe. Kraske. Siß : Heppens.

1) Inhaberin, alleinige, die Wittwe des Jo- bann Gottlieb Kraske, Karoline Sophie Marie, geb. Gebhardt zu Heppens.

2) Prokurist, Schlahter Johann Friedri

. Jacob Müller zu Heppens. Jever 1884, März 8. Amtsgerit, Abth. I, Driver.

Könlgsberg. Handelsregister, [13203] In das hiesige Genossenschaftsregister ist zufolge Verfügung vom 11, März 1884 am 11. März 1884 unter Nr. 7 für die „Königsberger Schorustein- fegermeisterschaft , Eingetragene Genossen- saft“, folgende Eintragung bewirkt worden: Durch Beschluß der Generalversammlung vom 16. Februar 1884 bezw. am 6. März 1884 ift das bisherige Statut vom 9, März 1878 nach Maßgabe des in dem Beilageband befindlichen revidirten Statuts vom 20. Oktober 1883 in den zu dem gerichtlihen Protokoll vom 25, Fes bruar 1884 angegebenen Bestimmungen der S. 1,0, 7,8, 10/1418 19/90 â, 20 99 23, 29, 27, 29, 31, 32, 33, 34, 35, 41 geändert worden. Insbesondere ist der Zweck der Ge- nossenschaft dur Gewährung von Pension, Wittwen- und Mündelgelder (§. 1 Nr. 2 des revidirten Statuts) sowie Gewährung von Dar- lehnen an Vereinêmitglieder (8, 22 des revidir- ten Statuts) erweitert worden, Der §8. 32 des früheren Statuts ift gestricen. Königsberg, den 12. März 1884, Königliches Amtsgeri{t, XIT.

Königsberg. Handelsregister, [13204] Der Kaufmann Emil Frost hat für seine Ehe mit Meta Bock dur Vertrag vom 5, März 1884 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes aus- geschlossen ; das eingebrachte Vermögen der Ehefrau und Alles, was se während der Ehe durch Erb- schaften, Geschenke, Glüfsfälle oder sonst erwirbt, of die Cigenshaft des vorbehaltenen Vermögens aben,

Dies ift zufolge Verfügung vom 11. März 1884 unter Mo 968 in das Register zur Eintragung der ZuolEllehung der ehelichen Gütergemeinschaft einge- ragen.

Königsberg, den 12, März 1884.

Königliches Amtsgericht. XII.

Königsberg. Handelsregister. [13202] Der Kaufmann Dagobert Behrmann hat am hiesigen Orte unter der Firma: / „D. Behrmann“ ein Handel8geschäft begründet. Dies ist am 12. März 1884 in das Firmenregister sub Nr. 2799 eingetragen. Königsberg, den 13. März 1884,

Königliches Amtsgericht. XII,

Königsberg. Handelsregister. [13201] Der Kaufmann August Stange hat am hiesigen Orte unter der Firma:

/ _„«Aug, Stange“

ein Handelsgeschäft begründet.

Dies is am 12. März 1884 in unser Firmen- register sub Nr. 2798 eingetragen.

Königsberg, den 13. März 1884.

Königliches Amtsgericht. XII. Langensalza. Bekanntmachung, [13205] Auf Grund des notariellen Gesellschaftsvertrages vom 11, Februar 1884 is in unser Gesellschafts- register unter Nr. 42 eine zweite Malzfabrik mit folgender Firma „Thüringer Malzfabrik Langen- salza Actiengesellschaft“ mit dem Sitze in Langen- jalza am heutigen Tage eingetragen worden. Gegen- stand des Unternehmens ist: „Fabrikation von Malz und Veräußerung der Malzfabrikate“. Das Grund- kapital beträgt 150000 Æ, eEinhundertfünfzig- tausend Mark“, und kann dur Beschluß der General- versammlung erhöht werden.

Die Höhe der einzelnen, auf den Inhaber lauten- den und untheilbaren Aktien ist auf 3000 M, „Drei- tausend Mark“, festgestellt.

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolaen uuter dem Namen des Vorstandes im Langensalza'er Kreisblatte. Der Vorstand giebt seine Willens» meinung kund und zeichnet für die Gesellschaft in der Weise, daß die sämmtlichen Vorstandsmitglieder

[13196] die Firma C. H. Kichl und als deren Inbaber

machen.

a. der Kaufmann Herrmann Dorn, b. -der Kaufmann Karl Hesse, Beide zu Langensalza. Langensalza, den 10. März 1884. Königliches Amtsgericht T.

auf Blatt 857 bei der Firma: i C. B. F. Hinzpcter. Die Firma ist er- losen; auf Blatt 325 bei der Firma: Wilhelm Rothe. Die Firma ist erloschen. Die dem Kaufmann Christian August Heinrih Piehl ertheilte Prokura ist er- loschen. E W. Rothe’'s Dampfmühle. Die Firma ist erloschen. Die dem Heinrich Christian FriedriÞ Grube und die dem Kaufmann Christian August Heinrich Piehl ertheilte Prokura ift erloschen. Lübeck, den 12, März 1884. Das Amtsgericht, Abth. IV.

Funk, Dr. H. Köppe.

Memel. Bekanntmachung, [13206] In unser Firmenregister ift unter Nr. 851

M O und Hotelbesißer Otto Sturm-

oefel,

Ort der Niederlassung: Schwarzorkt,

Firma: O. Sturmhoefel, L eingetragen zufolge Verfügung vom 6. März 1884 am heutigen Tage.

Memel, den 6. März 1884. Körigliches Ar1tsgericht.

Memel. Bekanntmachung, [13208] Die unter Nr. 53 des hiesigen Firmenregisters eingetragene Firma Meyer Levy i} zufolge Ver- fügung vom 10. März 1884 gelöscht. Memel, den 10, März 1884.

Königliches Amtsgericht.

Memel. Bekanntmachung. [13207] Die Firma C, L. Weiß in Memel is dur Erbgang respektive Vertrag auf den Kaufmann Edmund Alexander Schult hier übergegangen. Dies ist bei der Firma unter Nr. 831 bemerkt und der neue Inhaber unter der Nr. 852 in das Firmenregister eingetragen, Memel, den 11. März 1884,

Königliches Amtsgericht.

Mülhansen. Befanntmachung. [13210]

Im Handelsregister des Kaiserlichen Landgerichts

hierselbst ist unter Nummer 11 Band IV. des Ge-

fellshaftsregisters, betreffend die ofene Handels8gesell- schaft unter der Firma „Speiser & Haug“ in

Sonthofen, mit Zweigniederlassung in Mülhausen,

die Eintragung erfolat, daß Joseph Goehl, Hand-

M omunis in Mülhausen, als Prokurist be- ellt ist.

Mülhausen, 15. März 1884,

Der Landgerichts-Obersekretär : Welcker. [13209]

Müllheim. Nr. 1737/1769. In das Gesell-

schaftsregister dahier wurde heute eingetragen : ZUD. Z. 14 Firma Gebrüder Bloch in Sulz- burg die Firma ist erloscen.

Unter O. Z. 30 Firma Friedr. Grapp in Müllheim Gesellsbafter sind Friedrich Grapp Wittwe, Katharina, geb. Josef, und Adolf Grapp, ledig, in Müllheim, von denen Jedes die Gesellschaft, die am 1. Januar d. F. begonnen hat, vertritt.

Müllheim, 14. März 1884.

Großh. Bad. Amtsgericht. RUttinger.

Neisse. Bekanntmachung. O2 In unfer Genossenschaftsregister ist heut bei Nr. 5 „Vorschuß- und Credit-Verein des Necisse- Grottfau'er Landkreises zu Neinschdorf, Ein- getragene Genossenschaft“ Folgendes eingetragen worden: Der seitherige Vorstand und zwar: a. der Freigutsbesißer Johann Michael Grügtz- ner zu Reinschdorf als Direktor, b. der Zimmermeister Samuel Haude in Mogwitz als Kassirer, c. der Kaufmann Carl Endert in Mogwitß als Kontroleur, ist auf die Dauer von drei Fahren bis Mitte &ebruar 1887 wiedergewählt worden. Neisse, den 11. März 1884.

Königliches Amtsgeri{t. Neu-Ruppin. Befanntmachung. [13212] In unserem Firmenregister ist zufolge Verfügung vom _6. März 1884 bei der Firma J, C. F. Weber zu Fl. Zechlin Nr. 487 in Spalte 6 vermerkt worden :

Die Firma ift erloschen. Neu-Ruppin, den 10. März 1884, Königliches Amtsgericht.

Norähausen. Befanntmachung. [13213] In unser , Gesellschaftsregister , woselb unter Nr. 49 die hiesige Handelsgesellschaft : Darlehnskasse F. W. Schröter und Genossen vermerkt steht, ift zufolge Verfügung vom heutigen Tage Spalte 4, „Rechtsverhältnisse der Gefellschaft“, Folgendes eingetragen:

„In die Gesellschaft sind eingetreten unter

Nr. 458; der Mühlenbesißer Hermann Hote zu Niedersahswerfen, laut Erklärung vom 21. Juni 1883,

Nr. 459; der Kaufmann Hermann Oswald Schröter zu Nordhausen, laut Erklärung vom 29. September 1883.“

Nordhausen, den 14. März 1884.

resp. deren Stellvertreter zur Firma der Gesellschaft

ihre eigenen Namenëéunterschriften hinzufügen und Oeute ist in unser Firmenregister unter Nr. 445 | die Stellvertreter, Prokuristen, Handlungsbevoll- mächtigte, außerdem einen ihr Vertretungsverhältniß errmann Kiehl—Insfterburg | ausdrückenden Zusaß zu ihrer Namenszeichnung

ge gegenwärtigen Mitglieder des Vorstandes nd:

[13149] LübecK. Zufolge Verfügung vom 8. resp. 11. März 1884 ist in das Handelsregister eingetragen worden :

OberKkanufungen. andelsregister, [13153] Nr. 2. Firma Gewerkschaft der Braunkohlen- werke zu Freudenthal, Mittelthal und Setze- bah bei Oberkaufungen : Die Firma is laut Anzeige vom 12. März 1884 erloschen. Eingetragen Oberkaufungen, am 13. März 1884. RIRdE Amtsgericht. raß.

Oberweissbach. Befanntmahung, [13214] Auf Fol. 47 des hies. Handelsregisters, wo die Firma „Consumverein zu Neuhaus eingetr. Genossenschaft“ verzeibnet steht, ift zufolge Bes \{lufses vom 13. d. Mts. eingetragen worden : Der Vorstand besteht jeßt aus: a. dem Maler Edmund Greiner in Neuhaus als Direktor, b. dem Glasfünstler Ernst Böhm daselbst als Kassirer, c. dem Commis Jacob Lattermann daselbt als Kontroleur. Oberweißbach, den 13. März 1884. Fürstl. Schwarzb. Amtsgericht. Streibhardt.

Oberweissbach. Bekanntmachung. [13215] Nach Fol. 39 des hief. Handelsregifters, wo die Firma „Spar- & Vorschußverein zu Neuhaus, Schmalenbuche & Zgelshieb eingetragene Ge- nossenschaft“ verzeichnet steht, besteht jeßt der Vor- ftand aus: a. dem Cartonagefabrikant Johannes Fischer in Igelshieb als Vorsitzenden, b. dem Maler Edmund Greiner in Neuhaus als Kassirer, c. dem Kommis Jacoh Lattermann daselbst als Controleur. Oberweißbach, den 13. März 1884. Fürstl. Schwarzb. Amtsgericht. Streibhardt.

Ortelsburg. Befanntmachung. [13216]

In unser Handelsregister, betreffend Güterrecht unter Kaufleuten, ist unter Nr, 48 Folgendes ein- getragen :

Col. 2, Der Kaufmann Abraham Alexandro- wiß zu Rheinswein (Firma unter Nr. 281 etngetragen)

Col. 3, hat mit Fräulein Heinriette Pfingst aus Bischofsburg für die zwischen ihnen einzugehende Ghe dur gerihtlihen Vertrag d. d. Bischofs- burg, den 7. Januar 1884 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausges{lo}en. Ein- getragen zufolge Verfügung vom 13. am 14. März 1884.

Ortelsburg, den 13. März 1884.

Königliches Amtsgericht.

[13218 Osterode Ostpr. Bekanutmachuug. ) In unserem Firmenregister ist unter Nr. 82, wo- selbst die Firma „L, v, Jablonowski“ eingetragen steht, vermerkt: Die Firma i im Wege der Erbauseinander- seßung auf den Kaufmann Herrmann von Jablonowski zu Gilgenburg Übergegangen, und demnächst is unter Nr. 230 die Firma „L. v. Jablonowski“, als deren Inhaber der Kaufmann Herrmann von Jablonowski zu Gilgenburg und als Drt der Niederlassung Gilgenburg eingetragen zufolge Verfügung vom heutigen Tage. Osterode Ostpr., den 4. Februar 1884. Königliches Amtsgericht.

Osterode Ostpr. Bekanntmachung. [13217]

In unserem Firmenregister ist unter Nr. 126,

woselbst die Firma „W, Naguschewski“ eingetragen

steht, vermerkt:

Die Firma is durch Kauf auf den Kaufmann August Radzinski zu Osterode übergegangen. Demnächst is unter Nr. 231. die Firma „W. Naguschetws ki Nachfolger“, als deren Inhaber der Kausmann August Radzinski und als Ort der Niederlassung Osterode eingetragen zufolge Ver-

fügung vom heutigen Tage.

Osterode Ostpr., den 11. März 1884.

Königliches Amtsgericht. [13219)

Parchim. Zufolge Verfügung vom heutigen

Datum ift in das hiesige Handelsregister Fol, 151

Nr. 145 eingetragen:

Col, 9. Der Kaufmann Heribert Glücks3mann zu Parchim und dessen Ehefrau Marie, geb. Martens, haben na Bekanntmachung des Magistrates zu Parhim vom 29. v, Mts. erklärt, daß fie die in Parchim geltende Gütergemeins{àft unter sich nicht eintreten lassen wollen.

Parchim, den 13. März 1884.

Großherzogliches Amtsgericht. Zur Beglaubigung : Gildemeister, Amtsgerichtsdiätar.

Posen. Handelsregister. [13220] In unser Register zur Eintragung der Auss\c{ließung der ehelichen Gütergemeinschaft ist unter Nr. 711 zus folge Verfügung von heute eingetragen worden, daß der Kaufmann Paul Pulvermacher zu Posen zur Zeit Inhaber der Firma Paul Pulvermacher daselbst, Nr. 1991 des Firmenregisters für seine Ehe mit Regina Schottländer aus Posen durch Ver- trag vom 12. März 1884 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgeschlo}en hat.

Posen, den 15, März 1884,

Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV.

Recklinghausen. Handelsregister. [12957] Die bisherige unter Nr. 45 des Firmenregisters eingetragene Firma „Emanuel Hoffmann“ hier ist durch Erbgang auf die beiden Töchter des ver- storbenen Kaufmanns Emanuel Hoffmann, nämlich: 1) Bertha Hoffmann,

2) Maria Hoffmann, i

hierselb übergegangen und für dieselben zum Ge- sellshaftsregister unter Nr. 23 unter dem heutigen Tage eingetragen. Den beiden Gesellschaftern steht die Vertretung der Gesellschaft gleihmäßig zu. Recklinghausen, 12. März 1884.

Königliches Amtsgericht, IT, Abtheilung.

Königlibes Amtsgericht,

Sehmölln.

Ritzebüttel. Eintragung [13152] in das Handelsregister. 1884. März 8,

Z. F. Glockde in Ritzebüttel. Nach dem am 2. Januar d. Is. erfolgten Ableben von Johann Friedrich Glocke wird das Geschäft von dessen Wittwe Lorine Mathilde Glocke, geb. Hin, in Gemeinschaft mit dem bisherigen Theilhaber Jo- hann FriedriÞ Cyriacus Heinrich Glocke unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Amtsgericht Ritzebüttel.

Ruhrort. Handelsregister [12992] des Königlichen Amtsgerichts zu Ruhrort. In unser Handelsregister ist am 11. und 13. März

1884 Folgendes eingetragen : :

1) zu Nr. 684 des Firmenregisters, die Firma Ludwig Lüthgen zu Ruhrort betreffend: Ein Kommanditist isl in das Handelsges{äft des Kauf- manns Ludwig Lüthgen eingetreten und die nunmehr unter der Firma Ludwig Lüthgen bestehende Han- delsgesellshaft unter Nr. 382 des Gesellschafts-

isters eingetragen,

e zu Ne. 285 des Prokurenregîsters, die den

Kaufleuten Eduard Keller und Wilhelm Klokenberg

zu Ruhrort für die bisher unter Nr. 684 des Fir- menregisters eingetragene Firma Ludwig Lüthgen zu Ruhrort ertheilte Prokura betreffend:

Die Prokura ift erloschen, : ;

3) unter Nr. 382 des Gesellschaftsregisters die Firma Ludwig Lüthgen zu Ruhrort.

Die Gesellschaft ist eine Kommanditgesellschaft, dieselbe hat am 1. Januar 1884 begonnen.

Die Gesellschafter sind:

der Kaufmann Ludwig Lüthgen zu Ruhrort als persönlih haftender Gesellshafter und ein Kom- manditist, n

4) unter Nr. 331 des Prokurenregisters :

Die dem Kaufmann Eduard Keller ¿u Ruhrort für die unter Nr. 382 des Gesellschaftsregisters ein- getragene Firma Ludwig Lüthgen zu Ruhrort er- theilte Prokura. L :

Reininghaus, Gerichtsschreiber. Saarbrücken. Handelsregister [13221] des Königlichen Amtsgerichts zu Saarbrücken,

Gemäß Erklärung vom 14. März cr. ist der Kommanditist Nikolaus Reiter aus der Firma: „Lang et Cie.“ ausgetreten und die Sophie Anna Maria Louise Scheuermann, in Gütern getrennte Ehefrau Nikolaus Reiter in dieselbe als Komman- ditistin eingetreten. E

Eingetragen auf Grund Verfügung von heute unter Nr. 357 des Gesellschaftsregisters.

Saarbrüdcken, den 14, März 1884,

Der Königliche Gerichtsschreiber : rienC

Sagan. Bekanntmachung. 09222]

In unser Genossenschaftsregister ist bei Nr. 4 ein- getragen worden, daß der Tuchfabrikant Reinhold Siegemund zu Sagan, durch Beschluß der General- versammlung vom 16. Februar 1884, für die Zeit vom 1. April 1884 bis 1. April 1887 zum Schrift- führer des Consum-Vereins, Eingetragene Ge- nossenschaft, wieder gewählt worden ist.

Sagan, den 11. März 1884.

Königliches Amtsgericht.

Bekanutmacthung. [12961] In dem Handelsregister des unterzeihneten Amts- gerichts für die Stadt Gößnitz ift lt. Beschlusses vom heutigen Tage das Erlöschen der auf Fol, 38 eingetragenen Firma „Mar v. Broke in Gößnitz“ verlautbart worden. : Schmöllun, den 12, März 1884, : Herzoglich Säcbsisches Amtsgericht. Geiniß. Schmölln. Bekanntmachung. [12962] Vom unterzeichneten Herzogl. Amtsgericht sind laut Beschlusses vom beutigen Tage auf Fol. 74 des Handelsregisters für Gößnitß die Firma „B. & A. Bernstcin, früher Marx v. Broke in Gößuigz“ und als deren Inhaber die Herren Kaufleute Bern- hard Bernstein und Albin Bernstein daselbst ein- getragen worden. Schmölln, am 12. März 1884. ; Herzoglih Sächs. Amtsgericht. Geinit. [12963] Schwaan. Laut Verfügung vom heutigen Tage ist in das hiesige Handels8register Fol. 76 Nr. 76 eingetragen : Col. 3: F. Paap. Col 4! chwaan. Col. 5: Drechsler meister Friedrih Paap in Schwaan. Sthwaan, den 8. März 1884. Großherzogliches Amtsgericht.

[12964] Schwaan. Laut Verfügung vom heutigen Tage ift in das hiesige Handelsregister Fol. 77 Nr. 77 eingetragen : Col. 3: H. Lange. Col, 4: Schwaan. U Col. 5: SwWlossermeister Heinrich Lange zu Schwaan. : Schwaan, den 10. März 1884. : Großherzogliches Amtsgericht. [12965] Schwaan. Laut Verfügung vom heutigen Tage it in das hiesige Handelsregister Fol. 78 Nr. 78 eingetragen : Col, 3: C. Rogge. Col. 4: Schwaan. Col. 5: Drechslermeister Carl Schwaan. S{hwaan, den 10. März 1884. : Großherzogliches Amtsgericht.

Rogge zu

[13224]

Stettim. Jn unser Genossenschaftsregister ist

heute unter Nr. 3 bei der Firma „Credit-Verein

zun Stettin Eingetragene Genossenschaft“ &olgendes eingetragen :

Die zeitigen Vorstandsmitglieder \ind: h 1) der Kaufmann Carl Schönke als Direktor, 2) der Kaufmann Otto Below als Buchhalter,

3) der Kaufmann Friedri Laade als Contro- eur, sämmtlich zu Stettin. Stettin, den 12. März 1884. Königliches Amtsgericht.

Strasburg. Bekanntmachung. [13223] In das Register über die Ausfcließung oder Auf- hebung der echelichen Gütergemeinschaft ist unter Nr. 14 Folgendes eingetragen: Die Frau Kaufmanu Henriette Rauten- berg, geb. Munter, in Lautenburg hat für die Dauer ihrer Che mit dem Kaufmann Simon Rautenberg daselbst die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes laut Verhand- lungen vom 13, Juli und 20. August 1875 ausges{lo}en. Stra3burg, den 9. März 1884. Königliches Amtsgericht.

Tiegenhof. Becfanntmachung. [13226]

Zufolge Verfügung vom 12, März 1884 ift an demselben Tage die in Neumünsterberg bestehende Handelsniederlassung des Käsefabrikanten Jacob Luethi aus Neumünsterberg ebendaselbst unter der Firma J. Luethi in das hiesige Firmenregister unter Nr. 128 eingetragen.

Tiegenhof, den 12. März 1884.

Königliches Amtsgericht.

[13227] Tilsît. Das unter der Firma S, Meisel & Söhne in Tilsit unter Nr. 63 in unser Gesell- \chastsregister eingetragene Handelsgeschäft ist durch gegenseitiges Uebereinkommen auf den Kaufmann Jacob Sebba in Tilsit übergegangen, welcher dasselbe unter unveränderter Firma fortführt.

Demzufolge is Jacob Sebba heute als alleiniger Inhaber dieser Firma unter Nr. 581 unseres Fir- menregisters eingetragen, während die gedachte Firma unter Nr. 63 des Gesellschaftsregisters gelöscht ist.

Tilsit, den 11. März 1884.

Königliches Amtsgericht.

[12966] Trier. Unter Nr. 38 des Genossenschaftsregisters wurde zufolge Verfügung von heute der am 20. Fe- bruar 1884 forstituirte Darlehnskassenverein unter der Firma:

„Lissendorfer Darlehnskassen-Verein eingetragene Genossenschaft“

mit dem Site zu Lissendorf eingetragen.

Der Verein hat den Zweck, die Verhältnisse seiner Mitglieder in sittliher und materieller Beziehung zu verbessern, die dazu nöthigen Einrichtungen zu treffen, namentli die zu Darlehn an die Mitglieder erforderlichen Geldmittel unter gemeinschaftlicher Garantie zu beschaffen, sowie Gelegenheit zu geben, müßig liegende Gelder verzinslich anzulegen.

Der Borstand besteht aus folgenden Personen: 1) Wilhelm Lenz jun., Ackerer in Lissendorf, Vereins» vorsteher, 2) Jacob Meyer, Schmied in Lifsendorf, Stellvertreter des Vorstehers, 3) Siegbert Crump I., Adckerer in Birgel, 4) Nicolaus Philippi, Schmied in Goennersdorf, 5) Philipp Hoffmann, Ackerer in Lehnerath. Die Zeichnung für den Verein erfolgt, indem der Firma die Unterschriften der Zeichnenden hinzugefügt werden. Die Zeichnung hat nur dann verbindliche Kraft, wenn fie vom Vereinsvorsteher oder dessen Stellvertreter und mindestens zwei Bei- sitern erfolgt ift.

Alle öffentlihen Bekanntmachungen find durch den Vereinsvorsteher zu unterzeihnen und in dem „Dauner Kreisblatt“ bekannt zu machen.

Das Verzeichniß der Genossenschafter kann jeder- zeit bei dem hiesigen Amtsgerichte eingesehen werden.

Trier, den 12. März 1884.

Semmlroth,

Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts,

Abtheilung III.

[12967] Trier. Unter Nr. 39 des Genossenschaftsregisters wurde zufolce Verfügung von heute der am 6. März cr. fkonstituirte Darlehnskassen-Vercin unter der

irma: 6 „Hallschlager Darlehnskasseu- Verein eingetragene Genossenschaft“

mit dem Site zu Hallshlag eingetranen,

Der Verein hat den Zweck, die Verhältnisse seiner Mitglieder in sittliher und materieller Beziehung zu verbessern, die dazu nöthigen Einrichtungen zu treffen, namentlich die zu Darlehn an die Mit- glieder erforderlihen Geldmittel unter gemeinschaft- licher Garantie zu beschaffen, sowie Gelegenheit zu geben, müßig liegende Gelder verzinslich anzulegen.

Der Vorstand besteht aus folgenden Personen: 1) Wilhelm Michaelis, Ackerer in Hallshlag, Ver- einsvorsteher, 2) Peter Schmiß, Ackerer in Scheid, Stellvertreter des Vorstehers, 3) Joseph Willems, Ackerer in Hallschlag, 4) Joseph Heinzius, Ackerer in Scheid, 5) Nicolaus Dederi8, Ackerer in Ormont, 6) Franz Müller, Aderer in Ormont.

Die Zeichnung für den Verein erfolgt, indem der Firma die Unterschriften der Zeichnenden hinzugefügt werden,

Die Zeichnung hat nur dann verbindliche Kraft, wenn fie vom Vereinsvorsteher oder dessen Stell- vertreter und mindestens zwei Beisitern erfolgt ist.

Alle öffentlichen Bekanntmachungen sind durch den Vereinsvorsteher zu unterzeichnen und in der „Cifeler Volkszeitung“ in Prüm bekannt zu machen.

Das Verzeichniß der Genossenschafter kann jeder- zeit bei dem hiesigen Amtsgerichte eingesehen werden.

Trier, den 12, März 1884.

Semmelroth, Gerichts\hreiber des Königl. Amtsgerihts, Abth. I,

[12968] Trier. Unter Nr. 37 des Genofsenschaftsregisters wurde zufolge Verfügung vom 11. März cr. heute der am 4. d. Mts. konstituirte Darlehnskassen- Verein unter der Firma : „Densborner Darlehnskassen-Verein eingetragene Genossenschaft“ mit dem Sitze zu Densborn eingetragen.

Der Vercin hat den Zweck, die Verhältnisse seiner Mitglieder in sittliher und materieller Beziehung zu verbessern, die dazu nöthigen Einrichtungen zu treffen, namentlich die zu Darlehn an die Mit- glieder erforderlihen Geldmittel unter gemeinschaft- licher Garantie zu beschaffen, sowie Gelegenheit zu geben, müßig liegende Gelder verzinslih anzulegen.

2) Mathias Pfeil, Müller, Stellvertreter des Vor- ftebers, 3) Georg Marder I., Ackerer, 4) Valentin Brü, Ackerer, 5) Johann Kribs, Ackerer, sämmt- lih zu Denéborn wohnhaft. Die Zeichnung für den Verein erfolgt, indem der Firma die Unterschriften der Zeichnenden hinzuge- fügt werden. Die Zeichnung hat nur dann verbindliche Kraft, wenn sie vom Vereinsvorsteher oder dessen Stell- vertreter und mindestens zwei Beisißern erfolgt ist. Alle öffentliben Bekanntmachungen sind dur den Vereinsvorsteher zu unter:eibnen und in der «Sifeler Volkzeitung“ zu Prüm bekannt zu machen. Das Verzeicbniß der Genossenschafter kann jeder- zeit bei dem hiesigen Amttgerichte eingesehen werden. Trier, den 12. März 1884.

S Semmelroth. Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. Abtb. Il.

[132253] Laut Amtsgerihtsbes{luß von beute ift Fol. 13 Nr. 4 unseres Handelsregisters der Kaufmann Justin Beer Y. in Vacha, als Inhaber der Firma: Ferdinand JZsenbergs Witte eingetragen, dagegen die bisherige Inhaberin der Leßteren Katharine, verwittwete Isenberg, geb. Zitter, gelö\{cht worden. Vacha, den 6. März 1884. Großherzogl. Sächs. Amtsgericht. Langethal.

Vacha.

[13228] Wetzlar. Tn das Gesellschaftsregister des unter- zeichneten Gerichts ist unter Nr. 62 heute folgende Eintragung erfolgt : Col. 2. Firma der Gesfellschaft: Carl Gärthe. Col. 3. Siß der Geselischaft: Wegtlar. Col. 4. Nechtsverhältnisse der Gesellschaft : Gesellschafter sind: 1) Wittwe Carl Gärthe, Catharine, geb. Römheld, 2) Kaufmann Friedrih Gärthe, 3) Emma Gärthe, 4) Otto Gärthe, 5) Ottilie Gärthe, 6) Hugo Gâärthe, ad 3—6 minderjährig und unter Vormundschaft der Wittwe Gâärthe, sämmtlich wohnhaft zu Wegtlar. Beginn der Gesellshaft: 5. März 1884. Die Vertretung steht den zu 1 und 2 Ge- nannten allein und zwar jedem unbeschränkt zu. Weytlar, den 13. März 1884. Königliches Amtsgericht.

[12993] Wiesbaden. Jn das Prokurenregister ift beute 8ub 49 eingetragen worden, daß die dem Heinrich Niederhaus von Wiesbaden für die Ftrma „A. Marfïgraf“ zu Wiesbaden ertheilte Prokura, und unter Nr. 50, daß die der Wittwe des Anton Conrad, Katharine, geb. Markgraf, zu Wiesbaden, für dieselbe Firma ertheilte Prokura erloschen ist. Wiesbaden, den 10. März 1884. Königliches Amtsgericht. Abtheilung PVIII. [13229] Wiesbaden. Jn das Firmenregister ist heute fol- gender Eintrag gemacht worden : Col. 1. Laufende Nr. 785. Col. 2. Firmeninhaber: Conditor Gustav Adolf Lehmann zu Wiesbaden. Col. 3, Ort der Niederlassung: Wiesbaden. Col. 4. Bezeichnung der Firma: G. A. Lehmann. Wiesbaden, den 13. März 1884. Königliches Amtsgericht. Abtheilung VIII.

Wilhelmshaven. Bcfanutmachung. [13230] In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 168 eingetragen die Firma: F+ Lüthke mit dem Niederlassung8orte Wilhelmshaven und als deren Inhaber der Töpfermeister Friedrih Georg Andreas Lüthcke. Í Wilhelmshaven, den 1. März 1884, Königliches Amtsgericht. Keber. Wittenberg. Bekanntmachung. [13232] In unser Genossenschaftsregister it snb Nr. 9, woselbst der Spar- und Credit-Verein cin- getragene Genosseushaft zu Zahua verzeich- net steht, folgender Vermerk Col. 4: : In der Generalversammluñg der Mitglieder des Spar- und Creditvereins zu Zahna vom 2. März 1884 ist an Stelle des ausgeschiedenen Kossirers, Kämmerers Christian Klaußs\, der Kaufmann Franz Albert Friedrich zu Zahna, : als Kassirer auf die Zeit bis Ende 1886 ge- wählt worden. : Zufolge Verfügung vom heutigen Tage einge- tragen. l Wittenberg, den 13, März 1884. Königliches Amtsgericht. Wolfach. Handel3register-Einträge. [13233] Nr. 2847, In das Firmenregister wurde ein- getragen: Unter O.-Z. 159: Firma Johann Gporg Leh- maun in Schiltah, Weinhandlung. Inhaber & chsen- wirth Johann Georg Lehmann dort, vereheliht mit Charlotte Karoline Wolber dort. Nach dem Che- vertrage vom 14. September 1853 haben die beiden Ghegatten die Errungenschastsgemeinscaft gewählt. Unter D.-3. 160: Firma Joseph Vollmer in Mühlenbach, Spezereiwaarengeschäft. Inhaber Rath- schreiber Joseph Vollmer dort, vereheliht mit Afra Neumaier von dort. Der Ehevertrag vom 15. Juli 1872 bestimmt die allgemeine sih auf das !gegen- wärtige und zukünftige, aktive und passive Vermögen erstreckende Gütergemeinschaft. i Unter O.-Z, 161: Firma Joseph Mayer in Wolfac, Glas- und Porzellanwaarengeschäft. Jn- haber Blechnermeister Joseph Maver, verebelicht mit Apollonia Peter von hier. Der Ehevertrag vom 16, Oktober 1868 bestimmt die allgemeine sich auf das gegenwärtige und zukünftige Vermögen er- stre@ende Gütergemeins\caft. j Unter O.-Z. 162: Firma Severin Schmid in Scapbach, Sägmühlenbetrieb und Handel mit Scnittwaaren. Inhaber Severin Schmid, verehe-

Der Vorstand besteht aus folgenden Personen: 1) August Lucas Pfarrer, als Vereinsvorsteher,

meine, sid auf das gegenwärtige und zukünftige Vermögen erftreckende Gütergemeinschaft bestimmt. Untere O.-Z. 163: Firma Wilhelm Krechtler in Wolfach, Weinhandlung. Inhaber Salmenwirth

Wilhelm Kretler dahier, vereheliht mit Wal-

burga Reinbold von Sinzheim.

Nach Art. I. des Ehevertrags vom 21. Juni 1875 wirft jeder Theil 100 in die Gemeinschaft ein,

während alles übrige, gegenwärtige und zukünftige

Vermögen ausgef{lofsen sein soll.

Na Art. I1. behält sich die Braut das Eigen- thumsrecht an jedem einzelnen Stücke ihres Ein- bringens vor, ist aber berechtigt, nah Auflösung der

Gemeinschaft statt der einzelnen Stücke deren An-

{lag als Ersay zu fordern.

Unter D.-Z. 164: Firma Andreas Herr in Kniebis, Ladenwaarengeshäft. Inhaber Bürgermeister

Andreas Herr, vereheliht mit Rosa Heizelmann von

dort. Nah dem Ehevertrage vom 30. September

1857 wirft jeder Theil 10 Gulden in die Gemein-

{aft cin, während alles übrige, gegenwärtige und

zukünftige Vermögen ausgeschlossen sein foll.

Unter D.-Z. 165: Firma Karl Haberstroh in

Haslah, Weißgerberei. Inhaber Karl Haberstroh

dort, vereheliht mit Helena Fackler von dort. Der

Chevertrug vom 22. August 1881 bestimmt die all-

gemeine, das gegenwärtige und zukünftige Vermögen

umfassende Gütergemeinschaft.

Unter D.-Z. 166: Firma Fidel Haberstroh in

Hasla, gemtischtes Waarengeschäft. Inhaber Fidel

Haberstrob von dort, unverheirathet.

Unter D.-Z. 167: Firma Fridolin Fakler in

Haslah, Nudelfabrikation. Inhaberin Fridolin Fafkler Wittwe dort.

Unter D.-Z. 168: Firma Luise Wölfle in Has-

la, Spezereiwaarengeshäft. Inhaberin die Ehe-

frau des Friedrich Wölfle, Luise, geb. Baier, dort, die mit ihrem Ehemann in gerichtlich ausgefprochener Vermögensabsonderung lebt.

Unter D.-Z. 169: Firma Albert Oswald in Mühlenbab, Spezereiwaarengeshäft. Fnhaber Al- bert Oswald, vereheliht mit Karoline Neumaier von dort. Der Ehevertrag vom 3. Januar 1881 bejtimmt allgemeine auf das gegenwärtige und zue künftige Vermögen sich erstreckende Gütergemein=- schaft.

Unter O.-Z. 170: Firma L. Grethel in Scik- tab, Betrieb eines Holzhandels. Inhaber Luise Krechtler, Ehefrau des Franz Grethel in Schiltach, wele seit 1876 mit ihrem Ehemann in gerichtlich ausgesprochener Vermögensabsonderung lebt.

Das ‘Recht, die Firma zu zeichnen, is dem Ehe- manne Franz Grethel eingeräumt.

Unter O.-Z, 171: Firma Johannes Heinzel- mann in Kinzigthal, Holzhandel. Inhaber Hirsch- wirth Johannes Heinzelmann von dort, vereheliht mit Maria Christine Sofia Baumann von Schil- tah. Der Ehevertrag vom 20. Mai 1848 bestimmt die geseßlihe Gütergemeinschaft, in welche aber die Ghefrau nur 600 Gulden des zur Zeit des Ehe- abschlusses in ihrem Besiße befindlichen fahrenden Vermögens, sowie ihr sämmtliches ihr später zufal- lendes Vermögen einwirft.

Unter D.-Z. 172: Firma Tobias Uhl in Has- lach, Handel mit Bürsten und Spezereiwaaren. Inhaber Tobias Uhl dort, vereheliht mit Veronika Maler von Brandenberg ohne Errichtung eines Ghe- vertrages.

Unter D.-Z. 173: Firma Wilhelm Kronen- witter in Hausach, Branntweinbrennerei und Branntweinhandel. Inhaber Chirurg Wilhelm Kronenwitter dort, vereheliht mit Maria Anna Ilg von Einbah. Der Ehevertrag vom 24. April 1871 bestimmt allgemeine sib auf das jetzige und künftige Vermögen erstreckende Gütergemeinschaft.

Unter D.-Z. 174: Firma Adolf Uhl in Hausa, Uhren- - und Branntweinhandel mit Branntwein- brennerei, Inhaber Adoif Uhl, vereheliht mit Emma Rist von Hausa ohne Abschluß eines Ghe- vertrags,

Unter D.-Z, 175: Firma Christian Wolber jung in Haélach, Branntweinbrennerei und Branntwein- handel. Inhaber Christian Wolber jung dort, ver- eheliht seit 25. Mai 1882 mit Amalie Schultheiß von Mühlenba ohne Errichtung eines Ehevertrags. Unter D.-Z. 176: Firma Joseph Brucker in Mühlenbab, Branntweinbrennerei und Brannt- weinhandel. Inhaber Joseph Brucker, vereheliht mit Elisabetha Schultheiß von dort. Der Ehever- trag vom 31. Oktober 1881 bestimmt die allgemeine. auf das gegenwärtige und zukünftige Vermögen {ich erstreckende Gütergemeinschaft.

Unter D.-Z. 177: Firma Joseph Keller in Mühlenbah, Branntweinbrennerei und Branntwein- handel, Inhaber Joseph Keller dort, vereheliht mit Afra Grieshaber von dort. Nach dem Chevertrage vom 15. April 1879 is die allgemeine sih auf das gegenwärtige und zukünftige Vermögen erstreckende Gütergemeinschaft gewählt.

Unter OD.-Z. 178: Firma Fidel Geiger in Mühlenbach, Branntweinbrennerei und Branntwein- handel. Inhaber Fidel Geiger dort, vereheliht mit Marianne Neumaier don dort. Der Ehevertrag vom 25. April 1866 bestimmt die allgemeine sh auf das gegenwärtige und zukünftige Vermögen erstreckende Gütergemeinschaft.

Wolfach, 28. Februar 1884.

Gr. Amtsgericht, Mündel.

Wriezen. Bekanntmachung. [13231] Die unter Nr. 106 unseres Firmenregisters ein- getragene Firma :

R. Springsklee Í in Wriezen is zufolge Verfügung vom 13. März 1884 an demselben Tage gelö\{t worden.

Wriezen, den 13. März 1884. Königliches Amtsgericht, Abtheilung IIT.

[13234] Zeven. In das Genossenschaftsregister des König- lien Amtsgerichts Zeven ift eingetragen zufolge Verfügung vom heutigen Tage zur Firma: Hagel- shäden - Unterstüßzungsverein für das Kirch- spiel Heesling n und Umgegend, Eingetragene Genossensthaxt : An die Stelle des verstorbenen Gastwirths Fitschen in Heeslingen ist der Lehrer Albert Semumermann aus Meinstedt auf die Dauer der nächsten drei Jahre zum Rechnungsführer des Vereins gewählt. Zeven, am 11. März 1884, Spreine, : Gerichtsschreiber, des Königlichen Amtsgerichts,

liht mit Apollonia Armbruster von dort. Nab dem Chevertrage vom 24. Juli 1878 ift die allge-