1884 / 68 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

L i -Lt. Inf. Rgt. Nr. 68 : ä i 8, Hauptm. vom Feld-Art. Regt. | Pens. zur Disp. gestellt. Stahl, Oberst-Lt vom Inf. Rg k Tabelle C Ä Nr. 130, unter Ernennung zum etatsmäßig. Stabsoffiz., in das Inf. Nr 93 ae "Ent f A Doaimanto S Adjut. der | mit Pens. zur Disp. gestellt. v. Kornayki, Major vom Inf. Tabelle B für die Kosten des Verwaltungsstreitverfahrens bei dem Kreisaus\<usse (und der E Regt. Nr. 29 verseßt. Bucfin>, Major non Morsbelli Gen Inspekt. der Art. und unter Stellung à la ouits des Feld- | Regt. Nr. 16, mit Pension zur top. E Penttcbet v. Mise E eme a ae bei han Gat MNRRE n E x Bieberstein Houfmann unv Gowp, (bef vom Inf, Regt; | Artillerie Regiments Ar, 10, zum Herjogl. Brauns. Kontingent, | geneim b, See, L 4 ju ouito des Hald-fet. Regts, Me 6, mit 2 v. DIeveritein, 7 f j in di te | und zwar als Chef der Herzogl. g .r % : E Poc * als Oberst-Lt. mit Pens. und 2 um überzähl. Major, in die erfi „S s t Nr. 31, | mandeur vom Feld-Art. Regt. Nr. 9, a j Das Pauscbquantum (8. 106 des Gesetzes über die Das Pauscquantum ($8. 106 des Gesetzes über de De, L, E EEA LO Nr. 130, Salm, Hauptm. à la | Frommann, Sec. a i ved Feld A Me cdmen d ett seiner bisher. Unif., Heini>e. Major und Abtheil. Commandeur lle ve: La desverwaltung vom 31 Juli 1883) allgemeine Landesverwaltung vom 31 Suli 1883) Ÿ o des Füs. Regts “Nr. 86 und Lehrer bei der Militär-Turnanstalt, | unter Beförder. zum <3 on der 1. Ingen. Insp. zum Pr. Lt., | vom Feld-Art. Regt. Nr. 26, als Oberst-Lt. mit Pens. nebst Aussicht auf allgemeine Landesver g z i x io i Es i % fut M suite des Füs. das Inf. Regt. Nr. 118, Frhr. v. Massenba<, | Mersmann, Sec. Lt. von L R, r. Lt. befördert, | Anstellung im Civildienst und seiner bisher. Unif. der Abschied V, E E e L EE zes A n R R E, ps # E E R vom Füs. Regt. Nr. 90, unter Stellung | Ullri<, Sec. Lt. vom Eisenb. Regt., zum Pr. Lt. í Sc<warßte auptm. von der 3. Ingen. Insp., mit Pens. nebst (5. 107 a. a. D.), beträgt: (9. 107 a. a. D), beträgt: s Haupte. und, Coup. Ebe] vos ‘Leh ‘zur Militär-Turnanstalt, | Friederi, Walter, Pr. Lts. vom Eisenb. egt., ein Paten <t auf Anstellung im Civildienst und seiner bisher. Unif., 4 E n os Es Pen IS Infant Want, Nr. 43, unter | ihrer Gharge verliehen. 10 Es Sec. Lt. vom Train-Bat. Nr. 3, f L Ls A ans von T Va & L S Le 5 ader8DorTs, p. 2e ( ie - Chef in das | in das Train-Bat. Nr. 10 versetzt. f . ¿ en , E i schei i i “E örd um Hauptmann und Compagnie : ; ie. Berlin, 13. März. Hering, | willigt. Werth Anerkenntniß erfolgt “oder Mars Anerkenntniß erfolgt oder Fil. Mot, Nr 95, verseßt, Thomas, V L pom Inf, Negt, | Fn der Genod'armerie, Berlin, 12 Mes eber ub | _ In der Gensd'armerie, Berlin, 13. März. v. Rohr, die Sache dur Verglei | wenn die Entscheidung die Sahe dur< Ver- |wenn die Entscheidung èr. 43, zum überzähl. Hauptm. befördert. 43 verseßt. Mili- | aggreg. dem Gren. Regt. Nr. 5, von der Landw. ausgeschieden und Hauptm. von der 2. Gensd*. BVrig., mit Pens. und der Unif. des des der dur id E d des lei< oder dur< Zurück- S Gren. Regt. Nr. 4, iu das Inf. Regt. Nr. verseßt. ¡ in der 2. Gensd. Brig. angestellt. Timm, Hauptm. von der Inf. Regts. Nr. 48 der Abschied bewilligt. De O C Rade der nit auf Anerkenntniß glei mder, dun ober des | idt auf Anerkenntniß nowsfi, Pr. Lt. à la suite des ug Rey g E M Dey M Sul Kle e E ratte Rege E der ; L : iéenfaode, Gie M Streitobjekts mündliche Verhandlung oder erfolgt, und zwar Streitobjekts. Antrages auf mündliche Ver- erfolgt, und zwar i: Regt. wieder an E des egts. Nr. 60 ernannt. Stahl, | 8. Gensd. Brig, v. Kunow, Hauptm. von der 3. En Cherde zecX ns E L vom 1. Garde-Landw. Regt., mit ihrer i d M ites ihre Ex- bandlung ihre Erledigung ¿ rers ae Bez Commandeur des 2. Bats. Landw. Regts. | Hehn, Hauptm. von der 7. Gensd. Brig., ein Patent ihrer Charz bisher. Unif., Großkreuß, Hauptm. vom 3. Garde-Landw. Regt., CUNNS Jn, BuD Mar i M U var 4 Ne E t d Kornaßk i, Major z.D., zum Bez. Commandeur Bs Beurlaubtenstande. Berlin, 13. März. v. Koenen, | mit seiner bisher. Unif., Christians, Pr. Lt. vom 4, E des 1: Bais, unit, Mett: Mi, dh ‘Beförder. Au Bla Pr. Lt. vom 2. Garde-Landw. Regt., zum Hauptm., Frhr. v.Lieben- Ens B, v. Ney Mt, v, ete Den R E L ohne Beweis- | na erfolgter | ohne |na erfolg- ohne Beweis- | na erfolgter Ta gr Bic ét off k ‘das Inf, Regt. Nr. 117, Caspar v, | stein, Sec. Lt. von dems. Regt. E. U Ei E dems, Unif, Graf m Nan au-Breitenburg, Pr. L. von der Ref. aufnahme Beweis- Beweis- ter Beweis- aufnahme Beweis- ter Beweis- als mgn A f ‘Re t nr. 117, als Bats. Commandeur in das | S<lemmer, Blankenberg, Peer, Sec. E Lt Ee des S Garde-Ulan. Reis. v. Löbenstein, Sec. Lt. von der ua SuinG S N S f. Regt. Nr. 16 verseßt Mit\sc<ke, Major vom Inf. Regt. ce. zu De Lts, “Sau aide gg ems V SRL, 'Vizefeldw. vom | Garde-Landw. Kav.,, Schweiger, Pr. Lt. von der Landw. ne e j y bisher. Comp. | 4. Garde-Landw. Regt., zum E j ( : Landw. Bats. Nr. 33, mit der Landw. t. aggregirt Hartmann, Hauptm., bi ; 60, zum Sec. Lt. der Res. des 1. Garde- | Inf. des Res. Landw. Bats. 4 3 4 5 4 s é. 9, Nr. 16, dem Negt 16, der Charakter als Major verlichen. | 1. Bat. Landw. Regts. Nr. 60, z S Armee-Unif., Fri>, Sec. Lt. von der Landw. Inf. desselb. Bats., ° e , y Chef, vom Inf. Regt. Nr. HEE 7 S tmann und | Regts. z. F., Hülsmann, Vizefeldw. vom 1. Bat. Landw. Regts. rmee-Unif., C L defselb. Bats., als Pr. Lt m) 5 v. Krafft, Pr. Lt. vom Inf. Regt. Nr. 16, zum A f. Regts. | Nr. 57, zum Sec. Lt. der Res. des 3. Garde-Regts. z. F., befördert. | Kin'dt, Sec. Lt. von « n Ma Aa des 2. Bats, Landw. Regts. Souip. Gef Lambert, NAE er t, Pr. Li, V 1a E [8 Sieber bei Ziedrih, Sec. Lt. von der Landw. Inf. des Res. Landw. Bats. Ma>, Sec. Lt. von der Landw. Kav. des 2. ¿2 5 L , ; F , . Uk, . Lt., mit seiner bisher. Unif., Volpre<ht, Sec. Lt. 75 Nr. 16, unter Entbindung von feinem s wledes cintaaet Nr. 33, zum Pr. Lt,, Kolbe, Pr. Lt. von der Landw. Kav. des | Nr. 3, als e, e if des 2. Bats. Landw. Regts. Nr. 43, 50 dem Kadettenhause zu Plön, in N 83 als Bats. Comman- | Res. Landw. Bats. Nr. 34, zum Rittm., Ollmegter, Sec. Lt. von | von der g M0 S : Landw. Inf. des : e vbL, C9 : j s : : . L, CGanBbler, Pr, Lt. von dexr Ludw. Juf: do 95 v. Stu>rad, Major vom Inf Regt r H hr, Hauptm., | der Res. des Inf. Regts. Nr. 77, zum Pr. Lt., He metse r, als Pr è S 5 Gie bo S S ee deur in das Inf. Regt. Nr. 117 verseßt. v. Steinwehr, t Qt der Landw. Inf. des 1. Bats. Landw. Regts. Nr. 24, | 2. Bats. Landw. Regts. Nr. 5, e . is f t. Nr. 83, der Charakter als | Pr. Lt, von der Landw. Inf. Inf. desselb. Bats., | Unis, Schuïz, Sec. Lt. von der Landw. Inf. desselben Bats., 75 bisher Comp: Chef, vom Inf. Reg t reg. dem Inf.-Regt. | zum Hauptm., Kern, Sec. Lt. von der Landw. Inf. desselb. Das, l», B mit bex Lerbin, Arme E Gieleee E Gol 50 Major verliehen. v. Rantau, Dans f Ars, v. Apell, | zum Pr. Lt.,, Thomas, Sec. Lt. von der Landw. Inf. des 2. Bats. als E : ah f a L E T R Me. Ds Pr. L. 25 Nr. 83, als Comp. Chef in das R M ee E v. Wurmb, | Landw. Regts. Nr. 64, zum Pr. Lt., Behm, Sec. Lt. von der Res. | der Lan g M e P Inf. defelb. Bats. Grüßba< : E Hauptm. vom Inf. Regt. Nr. 83, dem Reg Maar. . Offiz. bei | des Ulan. Regts. Nr. 16, zum Pr. Lt,, Müller I., Sec. Lt. von | Elditt, Sec. Lt. von der Lar w. In L O Ra D Sec. Lt. vom Inf. Regt. Nr. 83, kommandirt als Comp. A i der Landw. Inf. des 1, Bats, Landwehr - Regiments Nr. 6, | Sec. Lt. von der Landw. Inf. zes be Ret 14 Fie dias der Unteroff. Schule in Biebrich, zum Pr. Lt, befördert. Amann, s : : der Reserve des Füsilier-Regiments Nr. 38, | Schendel v. Pelkowskti, Pr. Lt. von der Res. L E: j Ï ftor der Kriegs- | Rie bel, Sec, Lt. von der Referve_ Nr. 2, mit seiner bisher. Unif., -Fel\<, Sec Lt. von der Landw. Major & la antr bes Dir, Begits, Me. 12 ung Divetio das Inf. | May, Sec. Lt. von der Landw. Inf. des 1. Bats, Landw. Regts. | Nr. 2, mit f L R T S IIO O \{ule zu Potsdam, als Bataillons - Commandeur G 2 Reat. Nr. 50, zu Pr. Lts., Ulbrih, Metig, Pr. Lts. von der Landw. | Inf. des 1. Bats. Landw. Regts. i 9 S E Regt. Nr. 31 verseßt. v. Stülpnagel, Major vom Direkt r bes Inf des Res Landw. Regts. Nr. 38, zu Hauptleuten, Kellmann, | Lt. von der Reserve des Dn Lene M Reats Ne 91 Nr. 11, unter Stellung à la suite des Regts., zum a ‘Re t. | Pr. Lt. von der Landw. Inf des 2. Bats. Landw. Regts. Nr. 55, | Sec. Lt. von der Landw. et E ry 2 Dae Sihe Mais: T L s Bu6 Cn E Bud, Dei | V Oi: Dien E E T wn e E E Lu Ne 21 als Pr, L mit sebr dlc, Wale Mita Bem Nr. 11, zum Bats. Commandeur ernannt. v. Hugo, j n 1ER Ga Regts. Nr. 57, zum Pr. Lt., vorläufig ohne Patent, | Nr. 21, als Pr. Lt. mit seiner isher. n L T bisher Comp. Chef von dems. Regt., zum überzähl. A s 1L Schüt, Pr. Lt. von der Res. des Inf. Regts. Nr. 70, zum Hauptm., | von der Res. des Hus. Regts. Nr. 2E S Arg Pt bmi v. Grumbfkow I., Pr. Lt. à la suite des Gren. Regts. Nr. t- Heydri Pr. Lt. von der Landw. Inf. des 1. Bats. Landw. Regts. | von der Marwitz, Sec. Lt. von der R, e, Inf ray my unter Entbindung von seinem Kommando als Erzieher bei der De Nr. 76, zum Hauptm., Guthkne<t, Pr. Lt. von der Landw. Inf. | Regts. Nr. 61, Nigmann, Sec. Lt. L i; a s L S R Kadettenanftalt und unter Beförder zum Hauptm. und E R t des Res. Landw. Bats. Nr. 86, zum Hauptm., Treuding, Sec. Lt. von | Landw. Regts. Nr. 8, Koffka, Sec. Lt. as 2 der Res. des Inf. in das Regt. einrangirt. v. Sali\<, Oberst-Lt. “n e US 68 der Landw. Inf. des 1. Bats. Landw. Regts. Nr. 77, zum Pr. Lt., beförd. | Landw. Regts. Nr. 20, Vürkner, Ae L unif, S eal: Nr. 94, als etatsmäß. Stabsoffiz. in das „Inf. h r. L L Sec. Lts. von der Landw. Inf. desselben | Regts. Nr. 47, mit der M L gte d. L, ' i: ; / La i . Regts. Nr. 35, mit verseßt. v. Wulffen, Major vom Infanterie - ia Bats., zu Pr. Lts., vorläufig ohne Patent, Lüring, Sec. Lt. von | Hauptm. von der Landw. Inf. O e. Lan E Von Lot Aeidina Negt. Nr: 04, zu Bats, Commondenren ecnamit, KüeGh off, ee d s E en E Landiv. Armee-Unif, . Gold: ; bishe i . Regt. Nr. 94, der Charak- | Landw. Inf. des 2. Bats. E « Ar. l, inb Mats | Tas Iohannesson, Se:. Lts. von der Landw. Inf. desselb. Hauptm., bisher Comp. Chef, vom Inf igsdorff, | hoven, Pr. Lt. von der Landw. Kav. des 1. Bats. Landw. Reg A | Fro Gvers See BE can ben ler als “Vajor verliehen, v, Yrantenberg - Ludwtgsdorff, i ‘Ritt Matthaeas, Pr. Lt. von der Landw. Inf. | Landw. Regts., als Pr. Lts., Fuhrken, ¡ - Lts. : 21, unter Entbindung von | Nr. 87, zum Rittm., a , ; Lt. | Landw. Inf. desselb. Landw. Regts., Bert og, Pr. Lt. von der Ref. des Hus. Saupait, L eins L Q, E T [8 C Chef | Res. Landw. Bats. Nr. 80, zum Hauptmann, Hofheinz, Pr. Lt. | Landw, Inf. Ri Rol Sec. Lt, von der Landw. dem Kommando als Adjut. bei der 43. Inf. Brig., als Comp. Inf. | von der Landw Inf. des 2. Bats. Landw. Regts. Nr. 118, zum | Regts. Nr. 6, als Rittm., E Rabe, S@&ulze Sec in das Inf. Regt. Nr. 94 verseßt. Schwarz, Pr. Lt. vom Inf. Fiato G O bon der Landwebv-Snsanterie des | Sf, des L Buts Lanvio Reats Me 1 Me i : s | Hauptmann, Flath, Sec. / ier-Li 2 der Landw. Inf. des 2. Bats. Landw. Regts. Nr. 24, Ret, Nr 9%, v Dassel, Prem L ® la a ei 2. Bataillons Landwehr-Regiments Nr. 113, zum Premier-Lieut., | Lts, von der Landw. Inf. Landw. Inf. des 1. Bats. Landw. Füsilier-Regts. Nr. 73, unter E E E Zacher, Sec. Lt. von der Landw. Feld-Art. des Res. Land, Das, | Seiffert, See L von ver E nf. bee Cam T vas Kommando als Adjut. bei der 29. Inf e N : u Nr. 34, zum Pr. Lt Wißmann, Pr. Lt. von der Res. des Fuß- | Regts. Nr. 64, Nebelung, Sec. Qi 2 Se Be Les Vie léuten Lesbrdoel, v, Ti [ly I, Pren: L) vom Gren, Negt, Bri [ | Art. Regts. Nr. 2, zum Hauptm., Bütow, Schulß I, Röder, | 2. Bats. Landw. Regts. Nr. 93, u N E 5 Mupredt unter Stellung à la suite des Regts,, als Adjut. zur 43, A ats: Farwi>, Danco, Sprengell, Sec. Ls. von der Res. des | Landw. Inf. des L. Bats. Landw. L “Bats. Landw. Regts. kommandirt. Weichbrodt, Pr. Lt. à la suite des Gren. Pei Eisenb Regts., zu Pr. Lts,, v. Witten, Frings, Wilke, Ki>- | Pr, Lt. „von der Landw. Kav. e taa S d Nr. 4, unter Entbindung von seinem Kommando als Erzieher E ton, Bastian, Piernay, von Hove, Scaurte, Röder, | Nr. 7, mit der Landw. Armee-Unif, R Ne G Cin, dem Kadettenhause zu Potsdam, C: I La vom Mlviictilleries Knittel, v. Bierbrauer-Brennstein, v. Fisenne, Ree- dee Ano, A e L Nas, Lan, S E Regis. Nr. 18" L O P S g suite des Fuß-Artillerie- A s L Sec. Lts. von der Landw. des Cisenb. Regts., zu 2 G A n Faber, Unt A Dembins ki, Se U eee Mis \ Mort : Pr. Lts. befördert. t ; s, Nr. 59, Müller, A E E A E E | 4 ou U S ar SOLAGS De E egts, Ne, 50, O + Bri Ini r der 2. Feld-Art. | 8. März. v. Dresky, Gen. Lt. und Ins) L R Pr. Lt., Reinhardt, Sec. Lt. von der Landw. Inf. des deur der 2. Feld-Art. Brig., zum Inspecteur der 2. # : ; es 9 dsgesuhes mit Pension zur | als Pr. Lt.,, Reinhardt, Sec. Lt. s D : Personalveränderun gen. Regt., zum Hauptm. und Comp. Chef, vorläufig ohne Patent, | Nr. 72, Loos, Hauptmann und Comp. Chef vom Infanterie Insp. v. Gostkowski, Oberst und none hes Es DOL ct O is Sue dler v. Brun, Oberst | 2. S e E E e C acdiiTe ; : Bo> v. Wülfingen, Sec. L. von dems. Regt., zum Pr. Lt. be- | Regiment Nr. 115, unter Stellung à la suite dieses Regiments, Regts. Nr. 1, unter Stellung à la suite des Regts., L ind Commandeur des Inf. Reats Nr. 93, in Genehmigung seines | willigt. Liehr, Kern, le 38 mit ihrer bisher. Unif., Habel Königlih Preußische Armee. fördert. v. Queis, Major aggreg. dem Gren. Regt. Nr. 2, | als ordentliches Mitglied zur Gewehr - Prüfungs - Kommission, 4 deur der 2. Feld-Art. Brig., Reiche, Oberst-Lt. E Abscbiedsgesudes als Gen. Major mit Pension, Hülsemann, | Inf. des Ref. S Nes 1b Lw Rer ‘mit der Landw. Ernennungen, Beförderungen und Versetzungen. | unter Entbindung von dem Verhältniß als Mitglied der Gewehr- verseßt. Frhr. v. Stolgenberg, Hauptmann vom Inf. Regt. ; mandeur im Feld-Art. Negt. Nr. 9, zum O Fe G S6 Oberst und Commandeur des Inf. Regts. Nr. 25, in Genehmigung | Pr. Lt. von der Landw. Inf. desselb. Landw. “1 Im aktiven Heere. Berlin, 8. März. Rit, Hauptm. Prüfungskommission, à la suite des gen. Regts. gestellt. v. Oidt- | Nr. 115, zum Comp. Chef ernannt. Hofmann, Pr. Lt. vom Inf. : Regts. Nr. 1, ernannt, Wonneberg, Major und Abtheil. Com-

j i i8po- -Uni dt I, Hübner I, Sec. Lts. von der Landw.

; Der ( E l a8 N Es ls Gen. Major mit Pension zur Dispo- | Armee-Unif., Trewen! , ; dw.

à la suite des Fuß-Art. Regts. Nr. 7, dessen Kommando zur Dienst- man, Oberst, Lt. und Commandeur des Jager-Bats. Nr. 1, dem | Regt. Nr. 27, dem Regt., unter Beförderung zum Hauptmann, aggre- 4 mandeur im Feld-Art. Regt. Nr. 30, in GIELWeT Cd hs ffi; Va lien d E t Oberst z. D., zuleßt Command, | Inf. desselb. va E R R e E Lia prag [leistung bei dem Kriegs-Ministerium bis auf Weiteres verlängert. | Bat. aggreg. und zum Mitgl. der Gewehr-Prüf. Komm., v. Klöfster- | girt. Wagner, Pr. Lt. vom Inf. Regt. Nr. 51, in das Inf. Regt. | Feld-Art. Regt. Nr. 9, Krahn, Major u. etatsmäß. Stabsoffiz. Kav, des 1. Bats. Landw. Regts. Nr. 11,

: : T Des & Nr. 47, der Charakter als Gen. Major verliehen, : R 9 Bats. 11. März. v. Schleicher, Sec. Lt. g. D., zuleßt im Inf. Regt. | lein, Major vom Inf. Regt. Nr. 91, zum Commandeur des Jäger- | Nr. 27 verseßt. Tülff, Sec. Lt. vom Inf. Regt. Nr. 51, zum Feld-Art. Regt. Nr. 17, als Abtheil. Commandeur in das A bes De 4 & A O des Garde-Füs. Regts., ausge- Armee-Unif, Hartog, See C C s na A Nr. 64, in der Armee, und zwar als Sec. Lt. mit Patent vom | Bats. Nr. 1, v. Diepow, Major vom Inf. Regt. Nr. 91, zum | Pr. Lt. befördert. Faber, Sec. Lt. vom Inf. Ie. Nr, (2 Regt. Nr. 30, Fört\<, Hauptm. und Battr. Chef im Fe G 6s {ieden und zu den Res. Offizn. des Regts, übergetreten. Rabe, | Landw. Regts. Nr. 22, als e Lt. von d. Landw. Inf. d. 1. Bats. 14. Januar 1850 bei dem Inf. Regt. Nr. 78 wieder angestellt. | Bats. Commandeur ernannt. v.Stephani, Hauptm., bisher Comp. | dem Regiment, unter Beförderung zum Premier-Lieutenant, aggregirt. ; Regt. Nr. 18, unter Beförder. zum Major, E ohne Patent, Major D u zuleßt im Inf. Regt, Nr. 61, die Erlaubniß zum | Kav. deff Bats., L ec, G L L Riäberioen Uniform, v. Hartmann 11, Seconde-Lieutenant vom Kaiser Franz-Garde- | Chef, von dems. Regt., zum überzähl. Major befördert. v. Kehler, | Otto, Majoc z¿. D. und Stabsoffiz. beim Bez. Kommando des als etatsmäß. Stabsoffiz. in das Feld-Art. Regt. Ne. 1// QU maun Trag ha Unif dies. Regts. ertheilt. v. Brauns<weig, Oberst- | Landw. Regts. Nr. 13, als M A Suf, des 1 Mats, Landw. Grenadier - Regiment Nr. 2, von dem Kommando als Insp. | Hauptm. und Comp. Chef vom Inf. Regt. Nr. 49, in das Inf. | Res. Landw. Regts. Nr. 38, der Charakter als Oberst-Lt. verliehen. Hauptm. u. Battr. Chef im Feld-Art. Regt. Nr. 30, in das HE d Lt. vom Inf Regt Nr. 61, mit Pension und der Unif. des Gren, 4 Sea er, Pre G. 16 h L Armeen, Walde>er, Offiz. bei der Kriegsschule in Hannover entbunden. v. Foelker- Regt. Nr. 91, Arnold, Hauptm. und Comp. Chef vom Gren. Regt. | v. Loeper, Sec, Lt. vom Gren. Regt. Nr. 11, à la suite des Regts. Regt. Nr. 18 versezt. Schmidt, Herzogl. Braunfchweig. P Vatent Regts Ne 95 h, Kleift, Pr. Lt. vom Dragoner-Regiment | Regts. Nr. 16, mit der 7 bega Bats Landw. Regts. Nr. 17, {amb, Sec. Lt. vom Gren. Regt. Nr. 3, als Insp. Offiz. zur Kriegs- | Nr. 5, in das - Juf. Regt. Nr. 49 verseßt. Nit\<{ke, Hauptm. gestelt. Graf v. Stillfried-Rattoniß, Hauptmann z. D. Hauptmann a. D,., in der Preuß. Armee, und uar mit einem Feld Nr. 3, als Rittmeister mit Pension und der Regts. Unif., | Sec. Lt. von der Res D Us o See S Qu Bes \<ule in Hannover kommandirt. 13. ärz. v. Natßmer, | à la suite des Grenadier-Regiments Nr. 5, unter Entbindung | und Bezirks - Commandeur des 1. Bataillons Landwehr - Regi- vom 17. Dezember 1880 als Hauptm. und Dattr, Chef 2G Nu der Abschied bewilligt. Warner, Sec. Lt. vom Inf. Regt. Nr. 49, Buwhholz, Ad “L L E Pr U von: ber Rei, des Major vom Drag. Regt. Nr. 1, unter Entbind. von dem Kommando | von dem Kommando als Adjutant bei der 4, Infanterie- | ments Nr. 21, in gleiher Eigenschaft zum 1. Bataillon Art. Regt. Nr. 30, angestellt. Priesemuth, Pr. Lt. vom M in G- als Halbinvalide mit Pens. ausgeschieden und zu den beurlaubten | 1. Bats. Landw. Regts. Nr. 25, j « LI, als Adjut. bei der 17. Div., als etatsmäß. Stabsoffiz. in das Ulan. | Brigade, als Compagnie - Chef in dieses Regiment einrangirt. | Landw, Regts. Nr. 23 versetzt. v. Schimonsky, Oberst-Lt. z. D., Feld-Art. Regt, zum Hauptm. und Battr. Chef, Frhr. v. Mün 2

: ; Sr <, Sec. Lt. von der Landw. Inf. des L y izn. de »+ Inf. übergetreten. Steinbrunn, Major z. D, | Kür. Regts. Nr. 8, Melsbach, & E c. Regt. Nr. 15 versetzt. v. Hagen, Nittm. und Escadr. Cbef vom | Auer v. Herren kirchen I, Pr. Lt, vom Gren. Regt. Nr. 1, | zum Bez. Commandeur des 1. Bats. Landw. Regts. Nr. 21 ernannt. hausen, Sec. Lt. von dems. Regt., zum De es e N N G E eros 2. Bats. Landw. Regts. Nr. 61, die | 1. Bats. Landw, Regts. O g by e H E Hus. Regt. Nr. 3, als Adjutant zur 17, Division kommandirt. | als Adjutant zur 4. Inf. Brig. kommandirt. Engler, Pr. Lt. vom Tiedemann, Major vom Inf. Regt. Nr. 63, als Bats. Comman- Patent, Hoffmann, Pr. Lt. vom Feld-Art. Regt. dir At Erlaubniß zum Tragen der Uniform des Inf. Regts. Nr. 46 ertheilt. | Lt. von der Landw. A at von ber Andr “Inf. des 1. Bats. v. Winterfeld, Premier - Lieutenant vom Husaren - Regiment | Inf. Regt. Nr. 49, zum überzähl. Hauptmann, Kluge, Sec. Lt. | deur in das Inf. Regt. Nr. 132 verseßt. Bayer, Major aggreg. Hauptm. und Battr. Chef, Quensell, Sec, Lt, Art. _R, Mary Klefeker, Oberst-Lt. z. D., zuleßt Inspecteur der 1, Festungs-JIn- | Pr. Lt., A A e P Lt Hübener Sec. Lt. von der Nr. 3, zum Rittmeister und Escadron-Chef, vorläufig ohne Patent, | vom Gren. Regt. Nr. 9, zum überzähl. Pr. Lt., befördert. Ahle- dem Inf. Regt. Nr. 63, in die erste Hauptmannsftelle dieses Regts. zum Pr. Lt,, Dunkel, Prem. Lieut. vom Feld- I e \spektion der Charakter als Oberst verliehen. Blo>, Sec. Lt. | Landw. Regts. Nr. 75, als Pr. Lt., , v. Hertberg, Sec. Lt. von dems. Regt., zum Pr. Lt., befördert. | ma nn, Hauptm. und Comp, Chef vom Inf. Regt. Nr. 47, dem einrangirt. Görlitz, Sec. Lt. vom Inf. Regt. Nr. 15, zum Pr. L,, Nr. 21, zum Hauptmann und Batterie-Chesf, Stolzenburg, ,

e ; i i 1. Bats. Landw. Regts. Nr. 76, Bohl- : : ren. Regt. Nr. 12, v. Böhl, Sec. Lt, à la suite des | Landw. Kavallerie des i . Bats. Landw. Bote, Oberst-Lt. vom Großen Generalstabe, unter Velass. in dem | Regt., unter Beförderung zum überzähl. Major, aggregirt. Grebel, | vorläufig ohne Patent, Brosius, Sec. Lt. vom Inf. Regt. Seconde-Lieutenant von demselben Regiment, zum Pr. Lt. befördert. | vom Gren. Regt. Nr Sec. Lt. von der Landw. Infanterie des 1. Ba Kommando als Generalstabsoffiz. bei der Kommandantur zu Königs- | Premier-Lieutenant vom Inf. Regt. Nr. 47, zum Haupt

; ; ] 8 i Nes. Offizn. der betr. | mann, n, C ( s

mann unt | Nr. 70, v Blankenburg, See. L vom Jef. Reat, Neg Tre, ved ne unter Besocher gus Majos als clt Stub: | Megtt sbtegettcon, ‘n 29 Major vom “Lal: Regt Ri. 36, ‘als | Nets "M d), als Pregteceuferant mit der Landebr leme:

berg i. Pr. und unter Verleih. des Ranges eines Regts. Comman- Compagnie-Chef befördert. S <hulze, Premier-Lieukenant à la suite Pr. Lts. befördert. v. Heynitß Major z D, und B&z Comte | Armee, und zwar unter Beförder. zum Major als etatsmäß. Sta A A Pens, und der Reats. Uniform, p.-Ldf ee. Hauptin, { Uniform Vistorius Sec. Leut Q i deurs, dem Generalstabe der Armee aggregirt. v. Bab, Oberst-Lt. | des Infanterie-Regiments Nr. 47, unter Entbindung von seinem ndw. | v. Bach, Oberst- | Oberst-Lt. mi : )

; V? L Ures ; 79, als Pr. L, Krederich, Pr: Lk. mandeur des 2, Bats. Landw. Regts. Nr. 89, der Charakter offizier in dem Feld-Art. Regt. Nr. 5, angestellt. i N : im Jäger-Bat. Nr. 4, unter Ertheilung | 1. Bats. Landw. Regts. Nr. 79, Reats. _ T7, als vom Generalstabe der Armee und behufs Wahrnehm. der Geschäfte | Kommando als Erzieher bei der Haupt-Kadettenanstalt, in dieses | als Dberst-Lt. verliehen. Floto, Sec. Lt. vom Inf. Regt. Nr. 76, Lt. vom Generalstabe und kommandirt zur Gen. Inspekt. der Art., | z. D., zuleßt Comp. Chef im I Regts. Nr des Chefs des Generalstabes zur Gen. Insp. der Art. kommandirt, | Regt. wiedereinrangirt. v, Bonin IL, Sec. Lt. vom

D l es: ; Sf i von der Landw. Kav. des 1. Bats. Landw. M

Garde-Füs, | à la suite des Regts. gestellt. Groskopff, Pr. Lt. vom Inf. Regt. von seiner Stellung als Mitglied der Prüfungskommission für S riC D UIDER Ves chaten Bais e e Pens, dee Ab- | Rittm. mit der SUON, Ara orts, E fe Ls A

zum Chef des Generalstabes der Gen. Insp. der Art., v. Bo> unt Regt., à la suite des Regts. gestellt. Schimmelfennig von | Nr. 91, zum Hauptm, und Comp. Chef, vorläufig ohne Patent, | Hauptleute und Pr. Lts. der Art. entbunden. v, R le sieb bewilligt. Fischer, Sec. Lt, vom Füs. Regt. Nr. 37, als | von der Res. des Inf. Regts, A {8 Aa mit der Landw.

Polach, Oberst-Lt. vom Großen Generalstabe, zum Chef des | der Dye, Sec. Lt. vom Drag. Regt. Nr. 1, zum Pr. Lt., vorläufig | Koehler, Sec. Lt. von demselben Regt., zum Pr. Lt., befördert. Hauptmann und Batterie-Chef vom 1. Garde-Feld-Art. Regt, a f [binvalide mit Pens ausges. und zu den beurlaubt. Offizn. der | Landw. Inf. des 2. Bats. Landw. ‘Res ‘des Inf Regts. Nr. 17

Generalstabes des XV. Armee-Corps, v. Leithold, Oberst-Lt. à la | ohne Patent, Fabricius, Major vom Inf. Regt. Nr. 61, zum | Müller, Oberst-Lt. z. D. und Bez. Commandeur des 2. Bats. Adjutant: der General-Jnspektion der Artillerie kommandirt. U Ciñbw Inf übergetreten v. Wietersheim, Major aggreg. dem | Armee-Unif., Flügel, Pr. Lt. von der Ref. des Inf. R suite des Generalstabes und vom Nebenetat des Großen | Bats. Commandeur ernannt. von Hagen, Major und | Landw. Regts. Nr. 94, der Charakter als Oberst verliehen. Guse, v. Pfetl, Seconde-Lieutenant von demselben Regiment, in das | Landw. Inf. t Pe]

i i . Lt. von der Landw. Inf. des 2. Bats. Ldw. Rgts. Nr. 82, : -Feld- | Gren. Regt. Nr. 11, mit Pens. und der Unif. des Inf. Regts. Nr. 20 | Koch, Sec. L Î E A Generalstabes, beauftragt mit der Führung der Geschäfte des | Commandeur des Jäger-Bats. Nr. 2, unter Beförderung zum | Sec. Lt. vom Drag. Regt. Nr. 5, à la suite des Regts. gestellt. Feld-Art. Regk. Nr. 14, v. Heff E a S L S R gs r Ubi L ewilitat v, Cob ebLanv Akt bîr Lasa, Major | Helle r, Sec. L. von der Landiv. Inf. d s 1B ats and v. egts. Chefs der geographis< statistischen Abtheil. des Generalstabes, zum Oberst-Lieutenant, als ctatsmäßiger Stabsoffizier in das Funf. Berger, Major vom Inf. Regt. Nr. 53, in das Inf. Regt. Nr. 32 Art. Regt., in das Feld-Art. Regt. Nr. 3, ras dA t R Ea Stellung als Bez. Cominandeur ves 1 Bals, Landw. | Ne 115 Horstmann, dr Lt 1 der Landw. Kav. d 2: Bats. Chef diefer Abtheil. ernannt. Meißner, Hauptm. à la suite des Regt. Nr. 61 versetzt. v. Kummer, Major vom Inf. Regt. Nr. 129, verseßt, Lotheißen, Major vom 5. Westfäl. Inf. Regt. Nr. 53, Sec. Lt. vom 1. Garde-Feld-Art. e Das V 2 eg  A hee e 2s mie Be Grlaubeid E E Me Gu F Ge, Ra O O A Ó aguliahes der Armee und vom Nebenetat des Großen General- | zum Commandeur des Jäger-Bats. Nr. 2, Langen mayr, Major | zum Bats, Commdr. ernannt. Dobbel stein, Major aggreg. dem v. Stutterheim, Sec. Lt. vom 1. Garde-Fe . Regt., ; :

y F . Regts. Nr. 15, Wortmann, Sec. Lt. von S 4 den. v. Sc<himonsky, Oberst-Lt. vom Inf. | von der Nef. des Ulan R ey tabes, unter Entbind. von dem Verhältniß als Vermefsungsdirigent | vom Inf. Regt. Nr. 129, zum Bats. Commandeur, ernannt. | Infant. Regmt. Nr. 53, in die erste Hauptmannsstelle dieses Feld-Art. Reat. Nr. 1, v, Renz, R rel Ms Beo N Red Ar e G Pens. zur Disp. gestellt. Frhr. v. Negri, | der Landw. Inf. des Res. Landw, Cie, L ri , & Ae e Laus bei der topograph. Abtheil. der Landesaufnahme und unter Ueber- | v. Wen>stern, Hauptm., bisher Comp. Chef, - vom Inf. Regt. | Regts. einrangirt. v. Buddenbro>, Major vom In. Meêgt, 2. Garde-Feld-Art. Regt, L n 9 Gc ders [d-Art Regt in | Sec. Lieutenant vom Husaren Regiment Nr. 11, usgelcaleden 1 1Te, vor Ven La AIEN “Sa Lt. von den Landw. Jägern weisung zum Großen Generalstabe, Baron v. Gruts<reiber, | Nr. 129, der Charakter als Major verliehen. Wüstefeldt, Pr. Lt. | Nr. 132, als Bats. Commandeur in das Inf. Regt. Nr. 95 versetzt. v. RNeihenbäc<, Sec. Ll, vom E T e h S a0 M Bay zu den Reserve - Offizieren des Regiments übergetreten. | Pr. Lt., v. R E 7 He. Lt. Mey ex Ser. L Hauptm. aggreg. dem Generalstabe, unter Belass. bei dem L vom Inf. Regt. Nr. 129, zum Hauptm. und Comp. Chef, Sch ar, | v. Fran>enberg, Hauptm., bisher Comp. Chef vom Inf. Negt. das Feld-Art. Regt. Nr. 10, Frhr. S Feld-Art " Re t Nr. 27, | v Fordenbe>, Oberst z. D., von der Stellung als Bez. Com- | des 2. Bats. Landw. Bs Ne 14 'Weigmann Sec. Lt. von der Generalstabe, in den Generalstab der Armee einrangirt. Held, Pr. | Premier-Lieutenant von demselben Regt., zum überzähl. Hauptmánn, | Nr. 132, zum überzähl. Major, v. Zepelin, Pr. Lt. à la suite des 2. Garde-Feld-Art. Regt., in 2. G de-Feld-Art R; t, in das | mandeur des 1. Bats. Landw. Regts. Nr. 15, mit der Erlaubniß | von der Res. des Jäger- I B 6 W (Bs Regts Nr. 11 Es{mann, vom Inf. Regt. Nr. 14, kommandirt zur Dienstleistung | Lacroix, Sec. Lieut. von deselben Regiment, zum Premier-Lieut., | Inf. Regts. Nr. 132, unter vorläufiger Belassung in seinem Kom- Clauson v. Kaas, Sec. Lt. vom S as E Var 9 Garde-Feld- zum Tragen der Uniform des Inf. Regts. Nr. 15, entbunden. | Landw. Feld-Art. des 2. ld-A t bes 1. Bats. Landw "Regts. Nr. 81, bei dem Großen Generalstabe, unter Beförderung zum Haupt- | v. Gladiß, Sec. Lt. vom Gren. Regt. Nr. 12, zum Pr. Lt. be- | mando als Assistent der Comp. Chefs bei dem Kadettenhause zu eld-Art. Regt. Nr. An % P N 97 Harder Sec. Lt. | Drews, Sec. Lt. vom Inf. Regt. Nr. 65, ausgeschieden und zu | Sec. Lk. v. d. Landw. Fe i Ar -Unif Halling Sec. Lt. von mann und Stellung à la suite des Generalstabes der Armee, | fördert. v. Monbart, Major z. D. und Bez. Commandeur des | Plön, zum überzähl. Hauptm. befördert. v. Kehler, Pr. Lt. Art. Regt, in das Feld-Art. Regt. das Feld-Art Regt. Nr. 15, | den beurlaubten ‘Offizieren der Landw. Inf., v. Sali, | als Pr. Lt. mit der A 9. ‘Bats Landw. Regts. Nr. 114, behufs Verwendung als Vermessungsdirigent bei der topographishen | 2, Bats. Landw. Regts. Nr. 8, Böse, Major z. D. und Bez. Com- | vom Inf. Regt. Nr. 91, unter Beförderung zum Hauptm. und vom 2. Garde-Feld-Art, e G7 de-F (d-Art Regt d das Feld- Sec. Lt. à la suite des Hus. Regts. Nr. 7, ausgeschieden | der Landw. Feld-Art. e a H ULTE Fuß-Art ‘des 2. Bats. Abtheil. der Landesaufnahme, in den Nebenetat des Großen General- | mandeur des 1. Bats. Landw. Regts. Nr. 24, der Charakter als | Comp. Chef, in das Inf. Regt. Nr. 132, Neßler, Pr. Lt. à la v. Rabenau, Sec. Lt. vom 2, Garde L : f Stabsoffiz Voual ba! Me Reserve - Offizieren des Regiments, übergetreten. | als Pr. Lt., Hempe, Hauptm. o Ü if T antow.. fe Æ stabes, Speichert, Pr. Lt. vom Inf. Regt. Nr. 49, in das Inf. | Oberst-Lt. verliehen, v. König, Pr. L. vom Dragoner- | suite des Inf. Regts. Nr. 84 und Militärlehrer bei dem Kadetten- Art. Regt. Nr. 6, Reine>, Major und eta I m Feld-Art Graf Neidhardt von Gneisenau, Premier-Lieut. vom | Landw. Regts. Nr. 11, “ave g d AR Taain Regts. Nr. 76 Mea, N14 v, Knobelsdorff, Pr. Lt. à la suite des GÜs. | Regimente Nr. 12, à la suite des Regiments gestellt. Prinz hause zu Bensberg, in das Inf. Regt. Nr. 51 verseßt. Eitze Feld-Art. Regt. Nr. 4, als Abtheil, O ‘ctatêmáli, er ‘Stabs Drag. Regt. Nr. 7, mit Pension, Baron v. Maltahn, Pr. Lt. | von der Landw. Fuß-Art. des 1. Ba f Art des 2 Bats Landw. Regts. Nr. 33, unter Entbind. von dem Kommando als Erzieher bei | Heinri<h XXY, Reuß D., Seconde-Lieutenant von dem- Hauptm. und Comp. Chef vom Inf. Regt. Nr. 95, dem Regt. Regiment Nr. 9, Lüdemann, Frier E Nr. i) Mie, gleih- | vom ‘Drag. Regt. Nr. 18, mit Pension und der Regts. Uniform, | S<lüter, Sec. U. von os C E C K v E dem Kadettenhause zu Bensberg, in das Inf. Regt. Nr. 49, versetzt. | selben Regt, zum Pr. Lt., vorläufig ohne Potent, befördert. | unter Beförderung zum Üüberzählig. Major aggregirt. Habre<t offizier vom Feld-Artillerie 9 E Prüfu ias - Kommission | Frhr. v. Poten, Major vom Inf. Regt. Nr. 32, als Oberst-Lt. mit | Regts. Nr. 82, der Abschied bewilligt. llen Milit Verhältnissen ent- v. Westernhagen, Hauptmann und Compagnie - Chef vom | v. Detinger, Oberst-Lt. und Commandeur des Jäger-Bats. Nr. 4, | Hauptm. à la suite des Inf. Regts. Nr. 68 und Militär- zeitiger Ernennung zum Mitgliede der Prü A Abtheilungs- Pension und der Regts. Uniform, v. Tyszka, Major vom Inf. | Res. des Fuß-Art. Regts. Nr. 1, aus allen E C5 2 Bata Sankt 4. Garde-Regiment zu Fuß, in das Infanterie-Regiment Nr. 78, | mit der Führung des Inf. Regts. Nr. 93, unter Stellung à la suite lehrer bei der Haupt-Kadettenanstalt, als Comp. Chef in für Hauptleute und Pr. Lts, der Artillerie, a B V ller Reat. Nr. 95, als Oberst-Lt mit Pension und der Regts. Uniform, | lassen. Hen>el, Pr. Lt. von den Landw. P dae des Eisenb. Regts v. Görß, Hauptmann à la suite des 3. Garde-Grenadier: | desselben beauftragt. v. Bene>endorff und v. Hindenburg, | das Inf Regt. Nr. 95 verseßt. v. Scherbening, Sec. Lt Gommandeur in das 1. Garde-Feld-Art. Regt. 10, an Ba der Abschied bewilligt. v. R hade, Sec. Lt. vom Inf. Regt. Nr. 87, | Regts. Nr. 49, Klaehr, Pr. Lt. von der ces ‘Pr. Lt. von bes Regts., unter Entbind. von dem Kommando als Adjut. bei der | Major vom 2. Garde-Regt. z. F., zum Commandeur des Jäger-Bats. | vom “Gren Regt. Nr, 109," um. Pr. Lt.,, vorläufig ohne Hauptm. und Battr. Chef vom Feld-Art. Regt. an ir das F ld- | ausgeschieden und zu den beurlaubten Offizn. der Landw. Inf. über- | als Hauptm. mit seiner bisher. Unif., Weiß V cfelb. Le: 00. Inf. Brig., als Comp. Chef in das 4. Garde-Regt. z. F., ver- | Nr. 4, v. Berenhorsft, Major vom 2. Garde-Regt. z. F., zum Patent befördert. v. Sydow / Hauptm. und Comp. Chef vom Inf. förderung zum Major, als tein D N Feld-Art Ret etreten; v. Winterfeld, Hauptmann und Comp. Chef vom | Landw. des Eisenb. Ss Q g mit setne ü bisher. seßt. v. Lessel, Pr. Lt. vom Inf. Regt. Nr. 71, unter Stellung | Bats. Commandeur ernannt. v. Clausewiß, Major aggreg. dem | Regt. Nr. 22, à la suite des Regts. gestellt. Borowski, Sec. Lt. Art. Regt. Nr. 4 verseßt. g Regts., zum Herzoglich Inf. Regt. Nr. 17, mit Pension ausgeschieden, v. Bischoffs- bon der Landw. des Eisen 2 od Res. des Train-Bats. Nr. 10, à la suite des Regts., als Adjut. zur 33. Inf. Brig. kommandirt, | 2. Garde-Regt. z. F, in die erste Hauptmannsstelle dieses Regts. | vom Inf. Regt. Nr. 45, zum Pr. Lt vorläufig ohne Patent, von aar. 10, unter Stellung à la suits des Regts. fe t Lts. | hausen, Sec, Lt. vom Drag. Regt. Nr. 13, behufs Uebertritts in | Unif, Corbelin, Pr. Lt. von der be di Bat. und unter Bruder, Pr. Lt. à la suite des Inf. Regts. Nr. 66, unter Ent- einrangirt. Buff Major vom Füs. Regt. Nr. 36, zum Bats. | Lindenau Sec. Lt. vom Inf. Regt. Nr. 25 zum Pr. Lt Braunschweigischen Kontingent, und zwar in die va Vos Pr, dirt | Gulal Sächs. Militärdienste, der Abschied bewilligt. v. Mellen - | unter Entbind. von seinem Kommando be s T wißs\< bindung von seinem Kommando als Erzieher bei dem | Commandeur ernannt. v Westernhagen Hauptm. u. Comp. Chef | befördert. v Zollikofer - Ältenklingen, Oberst - LÉ, vom Stelle der Herzogli Braunschweigischen Det Regt Nr. 16 G, Oberst z. D., von der Stellung als Bez. Commandeur des Ertheilung der Aus\siht auf Anstellung im Givt iens f Es P E Kadettenhause zu Kulm, in das Infanterie-Regiment Nr. 71 vom Inf. Regt. Nr. 72, unter Beförder. zum überzähl. Major, in Inf. Regt. Nr. 29, unter Beförderung zum Obersten, zum Com- Hahn, Major und etatsm. Stabsoffiz. n E R “is vie 26, | 1. Bats. Landw. Regts. Nr. 60, Sen>el, Oberst-Lt. z. D.,, von | Sec. Lt. von der Res. des Train-Bats, E Ges O Tilt n verseßt. Frhr. v. Wangenheim, Hauptm. und Comp. Chef | die erste Hauptmannsstelle des Füs. Regts. Nr. 36, v. S illich, | mandeur des Inf. Regts. Nr. 25 ernannt. v. Holleben Oberst-Lt. gls btheilungs-Commandeur in das Fe ‘ld-Art R gt. Nr. 21, | der Stellung als Bez. Commandeur des 2, Bats. Landw. Regts. | vom Landw. Train des Res. Landw. illiat. E L Bei vom 3, Garde-Gren. Negt., dem Regt. unter Beförder. zum über- Hauptm. à la suite des Zen Rec, Nr. 60 und Mitglied der | à la suite des Inf. egts. Nr. 16 und. Kommandant von Thorn, ; Reuscher, Hauptm. at E bie, Sit in das Feld- Nr. 82, entbunden. v. Not iß, Oberst-Lt. v. Inf. Regt. Nr. 117, mit | seiner bisher. Unif., der Abschied bewilligt. zähligen Major aggregirt. v. Rohr, Pr. Lt. vom 3. Garde-Gren. Gewehr-Prüfungs-Kommission, als Comp. Chef in das Inf. Regt. | zum Obersten befördert. v. Stwolinski, Oberst-Lt. vom Inf. Regt. unter Beförder. zum Major, als eta f |

do

R D R N L. N

E sa R è.

bis zu 20A eins{ließli< von mehr als 20 Æ bis zu Q ein\<hließli<

" 40 " r S0 .

O u e 80 100 , «100 140 , ¿ T40. 180 R 220 , 220 260 260 300 200 360 360 ,„ 420 , 420 , 480

540.

480 ,„ 540 , 600 , 680 ,

600 ,

680 760 , 760 ; 840 ; O ; 1000 ; ¿2100 ; 4000, A0 1400 00 ¿1700 ¿1900 O0 ¿2000 . 2500 ; ; 2900 ; „000 0000 ¿4100 : « 4500 . 5200 - 5900 7 6600 7 . 7300

bis zu 20 Æ eins{ließli<

von mehr als 20 # bis zu ay ein\<ließli< 4A 100 : 40. 180 , 220 260. 00 360 . 490 , 480 , 240 600 ,„ 680 ; 00. 840 e O. ¿ 1000* e L100 1200. " 1300 " „1400 7 O0 00 ¿1900 - O 2300 2900 2900: , 3300 , 0/00 4100 , 4500 , pp OZUO 16/0900 ; v 6600

« 78007.

= -

I A

I T E T ETTECL T H

pk O N A I p

S

75 50} 10 25 14 12 75 13 50 14 25 15 16 75 17 001 18 25 19 | 20 104 21 00 1 22 201 93 | 24 (D 1 9D 30 1 26 20 | 27 1 28 D 20 01.30 201 21 | 32 (01 33 DO I 94 201 85 } 36 75 37 50 /. 38 25 | 39 | 40

dul [)

con

A E E E E R E «A

L T Uw m E

w " N " - L " I

« «A D E «

p DOOIIARDNON a U U |

2A

pi puri jd O9

pi p

i. 5 56 E E E E S I

dD

bd jd jd

N OOOINANDO Aa M | O bo DO

M O

T T T E C4

pak D dD Cn

m W E V V L A. E = Wi R E n E R S E m E S _ O A

pk pn pmk pak pmk d red pri jd jd D 00 Do A L LO M D O 00 N O a 5M

«T M. E T «A «X

L I T4 LLLHE

pad pri O a o

20

en

2 i i 4 m O-A ND O A A I U LD L ti pa |

E s E 2. S S =_*.

9D Uo O o

Uo M

23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 3 36

37

38

39

40

pre pri prr pri jd | N OOOOIIAYDNRDR O E a U DD I i

pad pem D

° D

3

—— 00 00 =<I D

pi bi pi jd M A Co C0

D bl pas pad pn pmk pam pk pri pri jmd D IIIOARNRONON A O do dD d V... S M M

S H

S S e

bak jd jd jd

M O3 do s O

n

dD pi

C

i pi

[>)}

n

dO do dO dO Co S s

d

on do D V dD

A

d do do O

do dO G1 r

do O [SISISISISISISISISZISISISISISISISISZIS

S S V J T... D D A V «æ

Es

dO 00 I m T: U dD J

2. T V Q S T T-T. T T

brn puri pri jmd puri puri pr jd O IIINUIAANDNNDN

Am E

|SISISISISISAISISISISISISISISIZIZ|IZ)

v " o . v " " A " "” "

Ce dD O

dD G

S. G U U U «C m D. E S D bi pi pad pi i i pi d 4 DOOIIAANDNDEN

D

—.]

H [SIS

Go dD OSD

I

2e er Dr T O E S: L Sr R SENE

E

E e E e ia E