1884 / 74 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

T14701] nigen Inhabers der Firma A. Pelz d ü E l 3 L, aselbst, ist | Vorm. 11 Uhr, Prüfungstermin o i i i si Oeffentliche Bekanntmachung. V Folge eines von dem Gemeinscbvlduer gemachten | 1884, Vorm. 11 uge aae da r agg erwar Sg O ‘1006 Stglälsigen Dew Bo - il Das Konkursverfahren über d18 Vermögen der Prüfan a N CueG FVEGGYRN sowie zur Waren, den 22. März 1884. bisher 9 4). Für Steuer-Deklarationen pie att Be Et - Es age Kaufmaunscheleute Johann Baptist und Ger- pital naträgliÞ angemeldeten Forderungen Der Gerichts\{reiber des Großherzoglich bisherige Verkaufspreis vorläufig Uerd

20. d, Mie, ausgehoben, naidem der Zwangéretglcid | vos le Kgr e Bermitags 1 e | G Beisler, L-G-Ai |bahwDiretT e Nönigliche Cisen- [I zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staals- Anzeiger.

re<btskräftig bestätigt ift. ae Königlichen Amtsgerichte hierselbst anbe- [14795] _ Königshofen, den 24. März 1884, Sébucebera. den U. Wär 1 E Bekanntmachu [14717] 2 ° g ß L Í 88 Z N00. B z , , . Gerits\reiberei ) erg, den arz 4 d c Die von uns an éine Anzahl Bucdru>.reien || M 74. Berlin, Mittwoch, den 26. März 1884, e

(8 Köniali s n E s Oels(lägel, Das Königlih Bayerishe Amts8gerit Weißen- f ; e L 08 R S erSs S ai0thofen i. G. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | burg a./S. hat heute, den 24. März 1884, ee E Ras, Parte - Formulare mit m E aas S R R E ait Dr vim mina E fun: y cis E T M mittags 4 e ees altes Direktion De! res sie Folie ahne | Berliner Börse vom 26. März 1884.!Freuss. Pr.-Anl. 1856. .|34| 1/4. [136,70B Hamb. Hypoth.-Fiandbr. 5 [1/1. n. 1/7./106,20bz Dux-Bodeub. A. i 5 1/1 —,— 14689 I 8 mtursßerofsnungsbes<lu f i i Ret Ain E Viele i . i Hess. Pr.-Sch. à 40 Thlr.|—| pr. Stück [299,90 B I Ao. do. 44/1, 10.1101 40G 0. H | . |—,— ] Konkursverfahren. Bekanntmachung. erlassen: facher daraus entsiandener Unzuträglidkeiten zul, Amtlich festgestellte Course. |Batische Pr-Anl.del867 4 1/2. n. 1/8,133.50B do. do. do, 4 [1/1 n. 1/7./96,70B Bisenbahn-Prioritäts-Aotien und Obligationen,

8 z n S it Besch 8 K Snori t A g den. Um diejenigen Interessent h - l LS Z ge O i p e S A b 1 Das Konkursverfahren über das Vermögen des Mit Besbluß des Kgl. Amtsgerichts, Speyer, als „G8 sei über das Vermögen der Sophie r vat bete >60 en d OMtereslenten, welhe M Umrechnnugs-Sütze. de. 35 FIl.-Loose .|—| pr. Stück 1221, 50bz H.Henckel Oblig. rz. 195/44/1/4.0.1/10.1103.25G das P [F /71105.20G Engelbert Eisen IL. von Ober Roden wird, | Konkursgericbt, vom 24. März 1884 wurde na Ab- Schmidt, Wittwe des Webers Albert | 1, einen cen Dorrath soler Frachtbriefe 1 Due de Lo Hane 106 Frzans a 60 Meck. 4 Gelde |Dingeeeiaibs Prim.Ank id f, 1/6, 1138958 Kali-Werke Aschers!eb.|5 |1/6.n.1/12./102,00B E i Berl M 5 nadem der in dem Vergleichstermine vom 12. De- | baltung des Schlußtermins und erfolgter Schluß- Schmidt von Weißenburg, der Konkurs zu | Frachibriese —— sofer s Lo NEErEER dergleichen F 6oterr. Währung == 2 Murk. 7 Guläen e620. Währ. == 12 Fark: Braunschw. 2ThI-Loose—| pr. Stück |96 25ebzG |Krupp. Obl. rz. 110 abg.'5 1 111200b2B [do do. Il. Ser./43/1/1. n. 1/7/163.60G zember 1883 angenommene Zwangsvergleich durch | Vektbeilung der Konkurs über das Vermögen des eröffnen. \<riftsmäßigen nad A "win 60 den vor E uen 200 Mark. 1 Livre Sterling == 20 Mark, ¡Cöln- Mind. Pr.-Antheil/34/1/4.n.1/10./126,75B Meckl. Hyp.-Pfd.I. rz.125/44 /7.1111.69G do. I. Ser. v. St. 34 g.133/1/1 u 1/7196,10G id gen entipreGen ne Dessanuer St.-Pr.-Anl.. .34| 1/4. 1123,50B Meckl. Hyp.-Pfd.I. rz.100/4;| y 102 20bz | Lit. B do 31/1. n 1/7 (96'106

<tskräftiagen Beschluß ( er 1883 be- | Bä>ers Fricdrih Helmus in Speyer . | Weißenburg, 24. März 1884. i 2 re<tsfräftinen Beschluß vom 19. Dezember 1883 be T peyer aufgehoben g z bis zum 1. Januar k. F. zur Verwendung zugelassen Woohsol i Dtsch. Gr. Präm.-Pfdr. I.'5 1/1. n.1/7./115.00B Meininger Hyp.-Pfndbr. 44 |1/ . 1/7.11C0 50B E Lit. C. . 1341/1. n. 1/7196.10G 99 00»z j |44/1/1. n. 1/7./104.00G

stätigt ist, hicrdurh aufgehoben. Speyer, den 24. März 1884 Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgeri<ts, us 3 wr 4 1 | P _ L Laugen, den 20. März 1884. Königliche Amtsgerichts\chreiberei. Angermann, Kgl. Sekretär. de bars g 8 Delipuntts ab hütiek ledigli Uy Amtes UL Ie 3i | do. do. Il Abtheilnng $ |1/1. n. 1/7./113 20bzG do do. 4 1/3

% mit dem runden Verwaltungs- | n Les i : 100,50 ; . /441/1. u. 1/7./104,00G

/ 101,00bz j Ser... . 1441/1. u. 1/7./1105,25B

1. i L Das Großherzoglide Amtsgericht. Neumayer E S t E ! Tamb.5OThI.-Loose p.8t.3 | 1/3. 1189,30bz Nordd. Grand-K.-Hyp.-A\ 2/4. 4 Großberzo ntégeriht. Wat Aa 14700 (Wappen-)Stempek abgestempelten Frachtbricf-For, | Zrüss, n. Antw.|100 Fr. ; Veröffentlicht: Lohnes, Gerichtsschreiber. [ ] Bekanntmachung. mulare Verwendung finden. Eine Betiänzéan : do. do. [100 Fr. i 410L10B 44/1/1. u. 1/7./103,90G . 0. 1/7./100,00G i i 41/1/1. n. 1/7./103.90&

Oldenb. 40 Thlir.-L. p. St.'3 1/2. 148 75B Pomm. Hyp.-Br.I. rz.1205 /7.1113,40bz Q Wle 6E Hamm hierselbst, alter Weinmarkt 32, ist heute, Eheleute Johann Michael und Anna | n dur unsere Dru>sachenverwaltung (Koppen, u / Zulius Knecht hier, wird na erfolgter Abhaltung | 2M 24. März cr., Vormittags 11 Uhr, das Kon- Margaretha Asffsel von Burgbernheim der i ] 100 Fr.

bas p I M pad pin pu park peeb jk

_—,

Q

ae

Qo DO CO je +3

Sar

l :|) l : A L:

| “g

/ / / /

/

[m

[14705] Kaiserl. Amtsgericht Straßb L E E | Tübecker 5OThlr.-L.p.St.34 1/4. Lans Es Uyp.-Pfanäde. 15 11 S E Cre, SUSSGCELYT WEFRYNREN L: Se Ì ; LEN B ies j ; : : n Olätze/100 K i | Meininger 7 Fl.-Loese .|—| pr. Stück |26,70 ürnb. Vereinsb.-Pfäbr. 44 95 ; Das Kgl. bayerishe Amtsgeribt Windsheim hat | dieser Frist findet unter keinen Umständen i 8kandin. Plätze/100 Kr. : D | [14635] Konkursverfahren. Konkursverfahren. am 24. März 1884, Vorm. 11 Uhr, beslossen : Die Abstempelung der nicht von uns selbft R E Kopenhagen . ./100 Kre.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des i 1 L, Strl

1

do. Hyp.-Präm.-Pfdbr. 4 1/2. 1116 90bz G do. do. 4 11

Ueber das Vermögen des Restaurateurs Jacob „Es sei über das Vermöaen der Fuhrmanns- | stellten Frachtbrief-Formulare erfolgt vom 1. April c [E L n j

Kaufmaun Conrad Jrurlius Kuccht, in Firma: 1 L, Sizil. x

O t m K Ci Gut

BABAEAEASEES

1/7./193,75B 1/7 |—,— 1/7.|—,— 1/7.\|—,— 1/7.|— 1/7.¡—,— La B Lin 1/7.|—,— 4104,C0bz 1104 00B

L. f

G5 Go F

ana

do O D O ED O

Spra gNaSa

|Raab-Graz (Präm.-Anl.)4 |15/4.n. 10.95 30G do. 11. n. IV. rz. 1105 [1/1 (107.00bs do. Aach.-Diss.L.IT.Em (4 11/1. > 88/99 Ht tet E | : 0R, 100 [D 11/1. 4, 1/6 HLOLDD Em./43/1/1. straße 88/29 hierselbst sowie durd die Gütererped: j Yom Staat erworbene Elsenbakbnen, do. II. rz L dq do. LILEm.431/1 La ) O Gf M < s A ' : fee ¿ rpedîis M $ L S 25 T O 16 A A, s 104.00G s | E, e 29, Mürs 1556, E L R frist (K O & 108) uuf E "K ‘Gerichtolcbreibe Direltion, 6 Königliche Eisenbahu, d B00 M |—. [ras Becrweidn Pieib.4 | 1/1 ab11400@ T6 do. ... 4 |1/1. n. 1/7./97,90bz do. Diiss.-EIbfeld. Prior./4 [1/1 Königliches Amtsgericht. Abtheilung IT. nnt, die Anzetgesri . O. $. 108) auf den Ver K. Gerichtsfchreiber : ton, S 0. U P ag âs I 5 21 2 89506 Pr. B.-Kredit-B. nnkdb.| | S 4 à ‘T Em. (441/1. Steinberger. 15, April 1884, die erste Gläubigerversammlung Hahn, Sekretär. s A Wien, öst. #V./100 FI 4 [168,65bz | Magdeb.-Halb. B. St.-Pr. 34 versch. 89 50 Uen R O k H /71111.60G E. E T 7 701 i] gchl.- 0. 1/7. 101,25 G YP.-Br. rz. 110. . 5 (1/1. n. 1/7.111, Berg.-M. Nordb. Fr.-W.|441/1. Dae: E Ma, wis T E e di Mor: S Beka t s ai be bla Fu, dias E C DE. (341/1n 1/7. ab269,50bz B | de. Ser. IIT. rz. 100 1889/5 | versch. !101,10G e Rubr C-K GIIL Ser 4 1/1. | T H hr, der allgemeine Prüfungstermin [14794] Konkurs B eraun machung. Zum Lokaltarif für die Schwz. Fz 100 Lix Le l 4B [3114 u 1/7 sb. 190256 do. y V.VI.rz.190 1886/5 | versch, {103,25 G ‘do. do. In.ITIISer.|431/1 [14699] Konkursverfahren (al sas, den [2 M E Vormit- on ursverfahren. Piment V rei Tal iden und lebenden L Ss I Ea a R Saal Orea d ate » 4 14 13900B do. rz.115 4411/1. n. 1/7.111,00bz Beriti-Ankali, À m BIII/L i : N + L 4 „im hiesigen Amtsgerichtslokale, | Ueber das Vermögen des Stei Ten vom 1, April 1000 UL am 20. März cer, M Ds E oann a S P E * 10296 i 100 | versch. 199.25bz z “Tä © 4 ja dden der iy der Gutopächter Ernst Döhw, | Gtlegberguloß, 10, \Ziomer Nr, 4 und. Endternit | Johann Freledrid Angust Kinguer t Wnezes | (n, Nebra 1 dn Krast getreten, ler Aue, f Zatgrodung N IR 20 ls 0 nuour0 na B L Bde [Er 10S n 47 (119/08 (Beek Gum E R Svar Gai SERNANO rwer Me 1 5. Mai 1884 At Poi MBE auf dén dir gu am 29. Mär 1884, Vormittags 412 Ubr, | mungen sowie der allgemeinen Tach M Warachan . ; :100 8.-R.18 T.| 6 [207 00v8 do. St.-Prior 6 | 1/1. [180506 | 89. rz. 11044 1/1. n. 1/7/110,5062G |Berlin-Dresd. v. St. gar. 44 1/4.0.1/10./104.70bz n Daa, ven 20 Mi Ia aufgehoben. Di T riGtigen Auszug: Konkursverwalter : Here Recbi8anwalt Stifts- Auskunft in e Q enthält. Näher 7 Geld-Sorten nnd Banknoten, E E ULa4 A0: 22109 5008 do. rz. 10044 1/1. n. 1 (194 80bz E Lit. B42 1/1. Y 1103 75B obsens, den 24. März : ie Gerichtsschreiberei: Piro. svidiks Sulebéeatr in Wurion usTunft ertheilen die Güter- und Gepä>-Erpe- N » , gar. » [4 [1/4,u.1/10.jab.102 5 a E L N S T2UMAEA : Sri T r 5niali ; : , ti Suter- und Ge ° Duk Stüc ugs pw ; 916. . 1880, 81, 82 rz. 1004 |1/1. n. 1/7./100, ; * (C.1441/4n.1/10.103 75B Königliches Amtsgericht. Anmeldefrist bis zum 28. April 1884 ein\{[. ditionen. Breslau, den 22. März 1884, König, E S O Rer 30 4dbz ¡Thüringer Tit A. g 841/1, n; 1/7.8b.216,60bs 21S Kündb.|4 |1/4.0.1/10.|—,— unt ¿A G 2E ias (L L A E T

A E F . S Erste Gläubiaerversammlung den 3, April 1884, | lihe Direktion der Breslau-Freiburger Eisen- c „Stück 16,20 G Anslänuisohe Fonds, Pr. Centr.-Comm.-Oblig.|4 |1/4.n,1/10.1101,00bz do. LIII. conv. .441/1. u. 1/7./103 90B «l Konkursverfahren. (1472) Konkursverfahren. Bormittags +10 Uhr. 4 nag O Dollars pr. Stück —— New-Yorker Stadt-Aul. 6 [1/1 m. 1/7/11 00ba Pr. Hyp-Ä-B.I. rz. 12044 !/1.u.1/7/11000B [Berl-F-MWagdLitAnB 4 1/1. n. 1/7/101,806 In dem Konkursverfahren über das Vermögen Ueber das Vermögen des Mühlenpahters Hter A Nlermin den 12, Mai 1884, [14451] Imperials pr. Stück. .......... Sa Gn ae indi be I do. 7 R 48'50vz do. IV. rz. 1005 [1/1 m. E do. Lit. C. neue 4 11/1. u. 1/7./101.80G des Schneidermeisters A. F. Scholz in Namslau | August Nobert Sterl in Coßmannsdorf wird Ofe u e u i Am 1. April c. gelangt der 1. Na&tra do. pr. 5009 Gramm fein ... }-.— Leigos i T 6 1/12 R #6, e e S 12 S do. Lit. D. neue 43 1/1. n. 1/7./104,25G ist in Folge eines von dem Gemeinschuldner ge- | heute, am 25. März 1884, Vormittags 9 Uhr, das a4 Ea rrest mit Anzeigefrift bis zum 21, April 5 April 1883 ab rültinen Güter: rag zu dem Engl. Bankn. pr. 1 Ly. Sterl. ... 20,50 B do. O ei ed S V 03 duk de. VI. ra. 1106 1/1, u. E do. Lit. E 4464/1 .1/7.1103 60G maten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Ver- | Konkursverfahren eréfnet. i , aue O M 2 MUrHE Ol aultig Utertarif für den [F Sranz. Bankn. pr. 109 Fres. ... . 181,10G | Ttalienische Rente . . .\® |2/L. u. 1/(.190,0/97 de. VII. rz. 100/44 1/1. u. 1/7.,/102,00bz do. Lat. V». 41a 11105606 gleihstermin auf Der Recbtsanwalt Georg Otto Rainer Schulz i Wurzen, den 25. März 1884. E n den Stationen des Cisenbahn- Oesterr. Banknoten pr. 190 Fl. .. {168,70bz do. do. kL5 1/1. n.1/7.,/94,00B do. VIII. rz. 100/4 [1/1 n. 1/7./98,50bz G Berl.-St. IT. IIT.n.VI.gar.4 |1/4.0.1/10./102,10bz

den 9, April 1884, Vormittags 9; Uhr, Tharandt wird zum Konkursverwalter er E S Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts daselbst : La E A der do. Silbergulden pr. 100 Fl. |=—_ Lagen A AN L L R E Pr. Hyp.-V.-A.-G. Certif. 43 1/401 10,102,25bz G Braunscbweigische 11, 4/l fem vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst anbe- Konkursforderungen sind bis zum 30. April 1884 . Gl]cher. der rol tene Oberb Rbr a Stationen A Russische Banknoten pr. 190 Rubet207,300z2 [Norwegiaohe Anl. de 01 44 an 1/0 36'0Gebz G 09, do. A TONE do. M # 1/18 1, 102,00bzG —NORA bei Van Gelb Sauen, zun —— is fe I O en ea anver M Zinsfnss der Roichabank: Wechsel 4°/e, Lomb, 5°/|Oesterr, Ged Rente 7 1401/10/86, 400b4 B f Hypoth. Pfandbr. Q} vereoh, 100 s reli, rb 4 L, O R ELE ams au, en 10. März 1884. Es wird zur Beschlußfa fung über die N ; : Ä e S *. a e ns B ; s T S s L Ve er Cs O, 4] | s . % D 0. 0. 4. versch. U 0. | i 0: fi E Ss anderen Verwalters, fowie über die Bestellung eines | gelb cdBermögen des Kaufmanns Christian | nth a go deten Berbant stationen [f Fonds- und Staats-Papiors H Papior-Ronto „4 (1/2. n 1/207 1, |8ghlos. Bodonkr-Pfuäkr. S | vorsoh: (102.70bs do. Lit G. 4) 1/1: n. 1/7103 708

Gerichts\<hrciber des Königlichen Amtsgerichts, T. E und eintretenden Falls über Sie Th Enn i H A der ebenen Stationen ‘Bliménibal R E 4 Dautack, Nele anle E o s 69. D «(Æ4 s x 1/9. 80'50G 4 M YZ. N E B do. it. H. l /4.0.1/ 103,70@

A Es en S 12 er Konkursord ibn g d ene Á ¡ Ut am G R URUO. C A N. vel, Consoli1.Preuss. Anleihe 43 /1/4,0,1/10./103,10bz R L i Í Ln S R 2ER O 0. G . 1, 1/7./103 7 [14791] Konkursverfahren | Seccifläkde auf Sordnung bezeichneten A os O, Doemitlags 11 Uhr, das Konkurs- Stleiden (Eifel) Lat utt Müllenborn, Prüm,. | “h do. 4 11/1. n. 1/7./102,75bzB M Se Tante : 1/1. n O E a Stett.Kat.-Hyp.-Kr.-Gos. 6 1/1. n. 1/7/1000 do. 76 .|5 [1/4.n.1/10./102,90bzG

Das K h A Sonnabend, den 19. April 1884 K ads eroffne worden , | Direktionsbezirks Cöln (linksrbeinif N Sisenbahn- Staate-Anleihe 1868 . .4 1/1 u. 1/7./101,75B L O OUN Lyn “1113 50B do. do, rz. LIO! 41/1, n, 1//./104,20bs do. j 4,u. S

as Konkursverfahren über das Vermögen des Vormittags 412 Uhr h contursverwalter: Rechtsanwalt Geyler in Kber mit Oberkelfén et al srheinis<) in den Ver-. f do. 1850, 52, 53, 62/4 1/4.0.1/10,/101,75B do. 250F1.-Loose 1854 /4. 113,9 5 do. do. rz. 1104 |1/1.n.1/7.,99,00bzG Cöln-Mindener I. Em. ./44/1/1. n. 1/7./103 90B Handelsmanns August Schneider in Oelsnitz | und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Dwidau. i : Cöln a T vorr a 2 Staats-Schuldscheine .|34/1/1. a. 1/7./99.00bz do. Kredit-Loose1858-—| pr. Stick N Südd. Bod.-Kr.-Pfandbr.5 |1/5.0.1/11./101,20G6 do. IL. Em. 1853/4 |1/1. u. 1/7.|—.— i. V. wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- Donnerstag. den 5. Juni 1884 Frist zur Forderungsanmeldung bis zum 5. Mai N. E “beil 1804, N ÿ Kurmärkische Schuldv, 34/1/5.0.1/11./99,00bz do. Lott.-Anl. 1860 V E do. i E 44 versch. [100,75 G do. I. Em. A./4 |1/4.0.1/10.101,90G Kl. & termins hierdur< aufgehoben. Vormittags 10 Uhr, A nut Königliche ‘ag D erwalngen: N Nenmürkische do, [24 1/1. n. 1/7./99,00bz do. do, IOLL- L A 312266 | do. do. 1872 1879/4 [1/1. n. 1/7.100,40G do. do. Lit. B.|44/1/4:0.1/10—.—

Oelsnitz, den 24. März 1884. vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. | V e Gläubigerversammlung: 2l. April 1884, (links:hei on N Oder-Deichb.-Obl. I. Ser.4 1/1. u. 1/7.|—.— do Bodenkred.-Pf.-Br. Ae j 7l90'60bzG* S do. IV.Em.4 |1/4 4102,00G

¿x Siniglies AmiogeriE Allen Pe-sonen, welche eine zur Konkursmasse e: | grittags ¿12 Uhr, TCYGRHGIES, 2 Berlin.Stadt-Obl.76 n.78 44 1/1. n. 1/7.1101,90G Pester Stadt-Anleihe . l A F do. V. Em. 4 ly Abtheilung für \treitige Civilre<hts\achen. hörige Sache in Besitz haben oder zur Konkursmass Termin zur Prüfung der angemeldeten Forderun- U S S do. do. « «/4 [h r 0/4 /11101.80 G do. do. Kleine/6 |1/L. u. 1/7./29 (002 Eisenbahn-Stamm- und Stamm-Prioritäts-Aotien. do. I. Em. /434/1/4.0.1/10./105,3 Dr. Rößschke. etwas s<uldig sind, wird aufgegeben nichts P ene Tat Mp ao mttinas 11 Uho M29) do o, : O E- n, NOILIOAL G "e Tinnidation jhr. 1/6. 2. 56 00bs G ars Mlle, 4 S l ba “1/L, 1108.90bz ph N U ia r B

: E Et , "ge e ener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 19. April Saarkohlenu- j dtadt-Anleihe!4 |1/4.n.1/10./101.80G o. Liquidationshr. u,1/12400, 002 MAachen-Jülich. | 9 | |% | 1/1. 108.9902 do. VII. Em. 41/1. u. 1/7./104.00bz B

[14790] leisten 0 M Bana a l Ves j y L D wen Le S Wels, pen pi 7 F T 1 3 Röm. Stadt-Anleihe . 1/4.0.1/10./8940G | Aach.-Mastrich. .| 24 L 1/1. |6000B D. N. Lloyd (Rost.-Wrn.)4 (1/1. u. 2/7./97.00G : H Forderungen | Divi>an, am 24, März 1884. La Berlin-Dresden | 9 |— 4 | 1/4. |18.90b2B |Halle-8.-G.v.8t.gar.A.B.43/1/4.n.1/10./103 60bzG

/ Vom 15. Mai d. J ab werden die Sätze d Qasseler Stadt-Anleibe .4 |1/2. n. 1/8.1101 00G Das Konkurs ib i 3 R 5 Sabte des Saar-- F E CSE A 41/0 100 Zumäni R L Das Konkursverfahren über das Privatvermögen | dem Besibè der Sache und von den Forderungen, L S 0A R Tia 1/1. u. 1/7./110,30G Berlin-Hamburg.| 1934| 4 | 1/1. 1431.00ebzG do. Lit. C. gar.44/1/1. n. 1/7./103 60bz G 1/1. u. 1/7./11075 G Crefelder 6 | 4 | 1/4. [11425bzG |Lübeck-Büchen garant.4 |1/1. u. 1/7./101,90G x | L / L L;

B R

[a

O O D C O O U U R O DD CP D Pa R Et R O A S

: 4 foblenausnahmetarifs 14 für Stieringen-Wendel um Cölner Stadt-Anleihe . .|43 i h “4 Ds N Nichard Bogel | für welche sie aus der Sache abgesonderte Besfrie- GeritssMreib A g E 0,25 Frcs. und für Heiniß um 0,13 Fres. o H Elberfelder Stadt-Oblig. 4 |1/1. u. 1/7.101,29B i E U auen wird auf den Antrag des Gemeéein- | digung in Anspruch nehmen, dem Korkurävetwalter ert<1S]|reiber des Königl. Amtsgerichts. Tonne ermäßigt, dagegen die Säße für Bous und Rssen.Stadt-ObI. IV.Ser./4 1/1. u. 1/7.|—,—- „_ do Kleine... s Ÿ N 3 4 11 s{uldners und mit Zustimmung der Konkursgläu- | bis zum 18. April 1884 Anzeige zu machen. v. d. Heydt um je 0,12 Frcs. pro Tonne erhöht Königsbg. Stadt-Anleihe 4 |1/4.n.1/10.|—,— Ramin. Staats-Obligat. 6 1/1. u. 1/7. Sea Dorn Gran B 2/6) en% 2/4 64,00b2G |Mürkisch-Posener conv. 4541/1. u. 1/7.|—,— biger hiermit eingestellt. Königliches Amtsgericht zu Tharandt r if i 23 Königliche Eisenbahn-Direktion (linksrhein.) B Geturenas, Prov. Oblig.l4 1/1, n, 1/7.|—— do, do. KEleine|6 |1/1. n. 1/7./104 2óbz @ Halle-Sor.-Guben/ | 4 | 1/1. 149,752 G S |Magdeb.-Halberst. 1861/45 /1/4.0.1/10./104 00B Plauen, am 25. März 1884. : Sceufler, A.-R L artí=- ele. Veränderungen —— O Rheinprovinz-Oblig. . .4 | versch. |—,— do, do. fund. |5 [1/6.0.1/12,/99,70G Ludwh.-Bexb.gar| 9 | |4 1/Lu. 7211,00bz do. v. 1865/44/1/1. w 1/7./104 00B Königliches Amtsgericht daf. Beglaubigt: Hertwig, G.-S. der deuítschen Eisenbahnen | [14720] Westpreuss. Prov.- Anl. 4 |1/4.u.1/10./101/80bz do. do. mittel 1/ idi hd —— No. 74 6399 D, Die in dem mit 1, März d. Js Schuldy. d. Berl. Kaufm. 44/1/1. 0. 1/7 G A E 97 715 D S ;: S s eingeführten Ausnahmetarife E Berliner ...... ./5 (1/1. u. 1//./108,60G O . A En Bekanntmachung. s L Amlögeriht Tübingen. A europäishem Bau- und Nusholz im Rheinisch: do. G (T U, O NOGDO G A f s E Ich bringe hiemit zur öffentlichen Kenntniß, daß ew 4 Konkursverfahren. ani Gisen ae Degen e I UIO A Ie Len Güterverkehr für dic o [33 1) A 1/7 Ï Va do, do. du 1869 R M P ov j le Nerms é thei erlin- ationen Ho ; - i . E G i a gemäß Beschlusses des Kgl. Amtêgeribts Regen vom ever das Vermögen des Heinri<h Herrmann, Magdeburg). Vom 1. April cr. ab werden Baveit bén Sa Lee S 2e Landschaftl. Central. 4 ¿u L/GHNOLDODZ do. doe. Kleine

94, 1. M, der Konkurs üb as Verms Händler in Gönningen, hat das K. Amtsgeri Ait d 4 = R R A : a ene tos Elise S A Sn bee S Mär, L E A URA zwischen Berlin- Zehlendorf und Potsdam resp. | au, insoweit sie billiger sind, als die jeßt gültigen Aur- und Neumärk. 3z/2/ . u, 1/7./97,40bz . C0on8ol, Anl. N von Bodenmais aufgehoben worden ift PRY 47 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet A fen, | Potsdam und Werder außer den bisherigen, täg- | für die gleihnamigen Stationen der Säd fish } do. ROUM O : V ¿leine Negen, den 24. Märi 184 Arrest erlassen, die Anzeigefrist des 8. 108 d E lid no<Þ folgende Züge befördert: A. "Ber- | Staatsbahn im Nheinisch-Westfälish-Sädsischen do. (4 (1/1. u, 1/./102.00bz O Lee Cerichtéshreiberei am Kgl. Amtsgerichte Regen : | auf 2. Mai 1884, die Änmeldefrist auf 31. Mai | n - Zehlendorf - Potsdam resp. Potsdam- | bezw. Nheinisch-Thüringisch-Sächsischen Güter- Ostpreussische .. .83L/T. u. 1/7./9410G i "1 Lieine Ci es R 6 Gin U es April 1884 Werder. 1. Zug Nr. 172. Potsdam - Wer- | verkehre Gültigkeit. : de. . . 4 1/1, u, 1/7./101.70bzG . 4 1873/5 |1/6u.1/12./92 50bz 5 | “3 SPTEELS ah! D G Sa Bormittags 9 Uhr, und den Peûfunastermin ait en E n Sg t 1 E s an Bde, E März 1884. Ana. E jp 1 V / E O 4 Va 1/60.1/12. 00 Ob wei: E n a Me La M O t F r S ; è ; . <— U. . Ad . VBerlin-eZehle f, M e 5 4 U. 1102 10bz e 20, CLRE «d, I e 4 2 K L. «C M, . L. U. Ai, Ï Puni 1884, Vormittags 9 Uhr, anberaumt, Berlin ab 525 Vm., Friedenau ab 5 33 e der N en Elcatteleat

| z ; 4EL 7./101,30G o. Anleihe 1875. .44/1/4.0.1/10.,83,10bz aa [5 1/1.0.7/31.75bz@ do H. Ser. 4 |1/1. 470< Y lter: id Molo T: GRbt - d O N 4371/1. u. 1/é, 101,30 G G e / A Albrechtsbahn . . Ü iu, (131,(5bz , E [18702] Konkursverfahren. Dei 99, Mir, 1a ae Weben in Tlibingen, | Siealih ab 60 Am, Udterfelte ab 5.4 Bun | im Namen dee Beate u Rheinis-West- do. Landes-Kr./44 1/1. u. 1/7. do. kleine/44/1/4.0.1/10./83,49z Amst.-Rotterdam| 74 4 1/1. |155,00v2 |Nordhansen-BErfurt I. E. 43/1/1. } ; Zehlendorf ab 5 Vm. 3) Zug Nr. 176, Berlin- fälish- und bezw. Rheinis-Thüringish-Sächsischen

eb Verm Bert Wrei Pévaridahd dés (G V1 A V/TILOL 406 do 1807, O L O 276 T5bz E de #101. iei uod B Silprid ah nau, O Wildpark. Berlin ab 645 Vm,, Zehlendorf ab Eisenbahn-Verkandes Skohaiachs E 4 [1/11 E , E A 1880 Os 6 Ns 610 i Baltische (gar) OL E Hl S O Lit L i d O D, E 72? Vin., SwWladtensee ab 78 Num. Wanns S A Sohlegiache altland. |3 1/7.196 20bz B do 1880... 4 Ou (O 2002 Böh.West.G gar.)| ‘71135.,25bz do it. B.|234| da der Gemeinschuldner den Antrag auf Eröffnung | [14707] 71 Vir Neubo jee a Bm., Wannsee ah ————— Sehlesische altland. .34/1/1. u. 1/7./96.20bz1 , 1/671/12 1104 60bz .West.(5gar. 25 i @ | 7 ; : L : m., Neubahelshb 21 N Ne 7 i: äs [d E . Gold-Rente (Inut.) . /6.u. / ¡1 BnaohtiahrvaderB, 80.70bz do. i . n, D. C E S vas A Bac Gd SALIA D de e 77 Vin, Potêdam ab 72 Bur. Wildpark au 742 Va s April d. J. tritt zum Tarif für die B E landsch, Tit. A 3411/1. V —— ' M 7 n e G0 DaL Os Due ea baeh 152,30bz & G i K L , " , d A0 G C N , gt L U V é 7 nin en B. 7 , 7 5 . Z . A O j \ : 1 17 8 4 L Ö, i A (.| : Z - pi . i 4 i: : | 5 98,10bz- G 8. pi feine Gläubiger feine Zahlung leistet, demnach seine A E E A Nachmittags 2 Uhr, Konkurs Vorr Berlin T aen Da N F A Fahrzeugen und lebenden 4 r A 1 “T E lo. do. Is 1/5.n.1/11./60.00bz E e R L “7187/60 B ae h) 18. März 1884. Nachmittags 4 Uhr, ‘dat Kenkurn: | Albre Gabe li Ble oen, Ma A L | Zehlendorf ab 6? Vm,, Lichterfelde ab Vm, | Elberfeld S do. do.Lit.C.LII./4 (1/1. u. 1/7.|—,— «Mona n Br Geb S Gal.(CarILB.)gar. 7,74 7/126.90bz do. gax. 49/ Lit E 4 E T : , a ontur8s L ys e . nmeldesrt Steglit ab 615 3 Qs Ai ( 21 ç 28 R s E è «DULT 02 der s Hi A 4A 1/7 S : Pola, Schatzob ig, : A0. 87,6 G s dal | 91 96 25bz B do. 'm. v.187 | 1. M ; V ppa N ; : Ba m., Friedenau ab 6?! Vm,, « | Nacht ; 9 j; Z O d 0 L u. 1/7 .|—, O H otthardbahn .. 25 | N Le Peter Emil Bi ; pflicht e E "e mit Anzeige- | [in an 6 2% Vm. 2. U Werder erli: unan S E Hie E der De do. do. neue I.II. .1/(4101.80bz . do. Kleine 1/4.0.1/10./87,600z B Kasch.-Oderb. . .| 4 62.10 do. do. v. 1874/43 Saaralben wobnbait Wis Ju E: [tee lung: den 22. April 1884 V e ieca S Werder ab 5 17 Vmin., Wildpark ab 5 22 Vin,, Pots- | kungen betreffend enthält. E E A do. do. do. IL S i Ps q 22 s D 1s: R Krp.Rudolfsb.gar| 44 . 7175 80bz G —y V. A ; W erwalter D N , r. | dam ab 542 V Neuend b 547 A S m N L ENOS Schlaw. H. L.Crd.Pfb 1/7./101,50 B 0. e 1866/5 |1/3. n. 1/9.1136.20bz Kure 793 al136 49bz d. o. v. 2880 ernannt. Prüfungstermin: den 14. Mai 1884, Vormitta av 9 Bm., Neuendorf ab 5147 Vm., Neu- | sind bei den Gütererpeditionen d betheiligt ICILEW, L, L, UTAL 1D. M ; au | 0: 4 ; O ; E E î ; / ' AS | babelêberg ab 554 V 31 A er betheiligten Ver- Weatfüliacl 1/7.1102 60B . 5, Anleibe Stiegl. .|5 |1/4.n.1/10.160,30bz G G T buro 0 11,90vz do. (Brieg-Neiase) 44 1/3. u. Konkursforderungen sind bis zum 20. Mai 1884 | 10 Uhr. 4 a = Bm, Wannsee ab 61 Vin, | waltungen gratis zu haben. Elberfeld, den 19. März Vestfülische ... 1/7./102 69. g J /1/4.0.1/10.|85,9002 g 9 , âo Miederickl Zk 8 bei dem Gerichte anzumelben E Gerichtsschreiberei des Königl. Amtsgerichts Wald A C ab 67 Vm., Zehlendorf ab 615 Vin, | 1884. Namens der betheiligten Verwaltungen: Sn, Hitterah, “Aloe Roden iet 1/1 a 1/7160 Gobs@ [A Ee V le1'50 G E ; j A » Vi | Lichterfelde 62 Y Ztegli 27 Na | V5 A 1. 1/7./102,30 G . Boden-Kredit . . . .|5 |1/1, n.1/7./89 60bz T | @ Se do. (Stargard-Pcaen) 4 1/ R M lies n e A Bein ieg a a Aft Bri, F L Friedenau E D Vi Seh ah 010 Vitee E ta A io He IB. 7 16 Obs G do. Centr. Bodenkr.-Pf,| UOR O Oeat Näh, Apt 43/99 71316 ,50ba do. T. n. LEE, M 1/4. L SAEE , er die Bestellung / . Berlin an 6% Vm. Außerdem tret 1 T1479 E E âo. ¡1101.90 B Schwedische St.-Anl. 75 .4103,70bz do. B.Elbth.&pSt| 5 355 00G Oels-Gnesen . ...... 14 e O e Maa d e E < D nanntem Tage ab in Ps seitherigen Fabrplane : Die diesseitigen Stationen Biebrich, Castel, Diez, | do. Nenlandsch. IT. 101,80bz G Q MIPe Ae, N / S 0E. G Reichenb.-Pard. . 3a 64.90G Oatpranza. SUdb, A.B. O) Gegenstände auf rdnung bezeihneten | [14693] , Konkursverfahren folgende Aenderungen cin: 1) Zug 559, Zehlendorf ab | Limburg, Nassau, Weilburg Wicobuden ba ps Fannoversche E E D Ca Ie E E Russ.Staatsb.gar. 7,38 .7/131.60baG f{Posen-Creuzburg . \ den 19, April 1884, Na<hmittags 2 U Nr. 3630. D G | E 42° Vmim,, Lichterfelde ab 45° Vm., Steglitz ab 57_ Vun,, | mäßigte Fractsäte für Eisbeförderung i V lehre M Hessen-Nassau E E, A, 01 70b Russ. Südwb. gar. . 761,300 Rechte Oderufez und gur Drlfulid déx Mietbe ag hr, dat ; as Konkursverfahren über das Cliebenau ab 515 Vm., S&söneberg ab 52 Vm, | mit Basel der Reichsbahnen h Ike g E Lee N „[Kur- n. Neumärk. . .|4 |1/4.0.1/10./101,60bz do.Städte-Hyp.-Ptdbr. n [101,(0bz dó. do. grosse 61,10bz B A0 . BEeT. Sonnenfiáa, dea 1 Mee auegiingen auf | Decegen des Faufniauns Karl Guggenheim | Berlin an b 25 Vin. 2, Zug Ne. 214 3, wirb | kunft ertheilen die genannten Ertediltoncg ere aue M Lauenburger 1/1. u. 1/7, —,— Türkische Anleihe 1865 abg. 9,00G |gehweiz.Centralb 97,90ba Rheinische | Nachmittags 2 Uhr. Scblublertns bien t uertolgter Abhaltung des von Berlin bïs Wannsee durcgeführt, bleibt bis | Tarisbureau E H Pommersche Han 10000L0G E 102,80baG | 0 Nordost. 52/3002 do. IIL Em. 7.58 v 604 e i i i i L I San eblendorf unverä Ï s ; 1/4.0.1/10./101.60b ngarische Goldrente . 102, do. Unionsb. 52,30bz o. III. Em. 7.58 u. 6943 po n Gen Gerichte zu Saaralben Ter- Walds3hnt, den 13. März 1884, i ab 5 38 M Sl btentio s 2 fa ma nDoe a Me Das, a R S ianaildals Lan 1/10, 101,50 do. do. 177 E do. Westh. .| 18.80bz & do. do. x. 62, 64 u. 6044. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge n U Bali 1 240 E 215 a. wird von Wannsee Die Königliche Eisenbahn-Direktion E S e100 101 Bu B S old Tefept. A 197 S0ebzB et og nan) 7110bzB No Sia Greteidoe (5Z . s j 6 á . Y . 8 Tin jj 4 f . is U. i 6 z C G S x 42 U ng.- iz. ar.) (1,10 ¿ 7 - 3 ees fbuldig find. wie oder, sur Konfurmafse | Die Uebereinstimmung mit der Urschrift be- | S<hlachtensee ab 6 Sn, Dat N ati Mera Sea bgt : Sehlesicho 1/4n.1/10101.90 L e (og oe 8 |Forarlberg (gar) an E A , 7 , d L an den C1, i < ehl nd c is 9: —_— r A) i _— A1 Á ———— ¿ F i T h k " O 0. 0086 9c L War S M. 231,60bz B C es WÍger | t Due zu ten oder zu leisten, auh | Waldshut, den 21. März 1884. B cla, Len 04 Ae A derselbe unverändert. Sar Fie Staatseisenbahnen. L oten Uen S E do, St.-Eisenb.-Anl. (7.199,50 bz Wontätail A 85 10bz Thüringee I. n. TII. Serie 4 '1/ Sache ad ven R “ie L E Pons Zum 6 sÜbwefitentet Gle E in- M Bayerische Anleihe “4 | versch, |102,70G L us N 506 Ang.-Sehw. St.Pr. alen “E c ed aus der Sache abgesonderte Ps i L ins [14714] E L if für di z j _ Nearbahn—-Badischer Verkehr, Me A Güte f Bremer Anleihe de 1874 /3. u. 1/9. 100 60 D E Dle 110878 G Berl.-Dresd. ,y 46,60bz B do. IV. Serie. . .43/1/1. Im Tarif für die Nebengebühren im Güterverkehr | keit vom 1. April cr. der Nachtrag 1V. zur Aut- do. do. de 1880 1/8 1102 40B Wiáner Conta Lal, Bresl1.-Warsch.

1/6.0.1/12./99,90B 1/6.u.1/12. 100 50eb B 1/4.u,1/10.196,00bz G * 1/3. n. 1/9.190 60bz Von Münst.-Enschede| 1/5.0.1/11./90 75bz Nordh. - Erf. |

Lübeck-Büchen .| Mainz-Ludwigsh. ¿ Marienb.-Mlawka/ Meckl .Frdr.Franz.|

1/1. |161,60eb G S do v. 1873\41|1/L n 1/7.104,00G . 7/109 80bz Magdeb.-Leipz.PrLit.A. 44/1/1. u. 1/7.105 60bz 83.10bz do. Lit.B.4 |1/1. u. 1/7.1101,80G 195,25bz Magdebrg.-Wittezberge 44 1/1. u. 1/7./103,75bz G 10,20B do. a 9 L O0 ( 4 59, 90bz® Mainz-Ludw. 68-69 gar. 4 a I 90,80bz OVels-Gnesen . . .| 24,40 do. do. 1875 1876/5 |1/3. u. 1/9.1103.75bz \—,— Ostpr. Südbahn .| 4 | |4 | 1/1 |116,20bzG do. do.I.n.IF. 1878/5 |1/3. u. 1/9./103,75bs 9,/92.50bz Starg.-Pesen gar. | 43/1/1,n,7]103.00bz G do. do. 1874... .4 t1/4.a.1/10.lenv.—.— ¡92,00bz Tilsit -Insterburg| 0 | (4 | 1/1. 124,60bz do do L881... ¡4 .1/8.1104,75B 92 o0bz Weim.Gera (gar.)| 4} 4345| 1/1. 143,00bz Münst.-Ensch., v.86. gar. 4} . 1/7. —,— 92,50bz do. 21} conv.| 24 24 1/1. |34,10bzG Niederschl.-Mözk. I. Ser. 4 ¡4 M .1/7.}—,— 1/7./201 50bz 1/71101,50G /7/103/10G ‘7.1101 00G

9

Z406 96TH «

att

Brie, gek 3 r

P C i t a E S Ie I I S D ER I E E E M R i

pmk fre pundià pee Jra pam jer

E

[5]

‘I 4008 S

nd pond pend inn T

*

en

L a berei prak per pr LL)

SSScB

E s zl S

E E I S

wr 27> G4

1101,70 G 196,00 B 103,75 G 103,75 G ./103,70bG KkLE. 1101,70 ./103,80 G [105 90G 104,10 G *

4

—— parek prt bere Jemen prach

Pre

F Canal Pre i MP> E pk þrá parsd band dard pur 7

Pfatdbriefíé.

r d j

pel pak pm

e Bts

pop

Uan eee pre pre jen jak prach fab jag T

pk La D

L. as po

. K

Immek pmk prerd a, g am Cp

t

E QUO O! a i O O a a N j

Or

» U

Si Pte g nt its ns Bit

pak pur pra

Syn ma

/

D J AYAAAAADDAAI

N a tas ja S e

4n.1/10./101,60B ‘1/10.1103 60B 1/10

jn

D S4 TOTESSTe

r.

“i E uta

2E

S S E E

R

R

bi pet d f

1E M j Ma 1 C O D C O E 1A r R N O U D E C O f a C - pp

is E

°

t

t s

Saaapp

R fnÀ bent jed beni ark pad fand

2

enbrieïíe

.

a L

f L

=

._ 1/7.|—,—

Ren

j Oh pará jus bund Ma jemei

1102,00G 1103/50bz G 1/7.1103,50bz G

E r i P pel pur juanle jene p

x fr T O H E Wr Pr

A

Lind p ps =-]

R N wr

É ag

1 1/2 15/ 1/3 1/2 1/1 1/1 1/1 Ÿ 1/1 1 1/1

Saa

110,30b3 B do. VI. Serie . . ./44 1/2. u. 1/7./103,50ba 116 10b2G Weimar-Geraer 44 7. 1102,50 G 117.00bz G Werrabahn I. Em. .. .(45/1/1. n. 1/7./101,25bs Gz 24,50bz B Aachen-Mastrichter. . .|4 |1/1. u. 1/7.198,79B 114 60bz Albrechtsbabn gar... . .15 ¡1/5.u.1/11.183,90G 78,40bz G Donau-Dampfschiff Gold|4 |1/5.u.1/11.196,00G

75,90& Dux-Bodenbacher . . . .|% 1/1. u. 1/7.188,60G 120,00 G H ._._./5 |1/4.0.1/10./88,30ebz G

104 40bz G x (0 (1/1. 0.1/7 11047560 101,75 G Prag E 197,90G 71,00bz G do. 5 [1/1. u. 1/7.182,60bz G

i j , 3 ; 74,00bz & do. V. Serie. . .|41/1/1. a. 1/7./103.50bz @ sprn< nehmen, dem Konkursverwalter bis zum | Ueber das Vermögen des Kaufmanns Wilh. | (Lokalgütertarif für den diesseitigen Bezirk vom | gabe. 2 Grossherzogl. Hess. ObI. 5/11 102,75bz ee R Dort.-Gron.-E. 1

9. April 1884 Anzei 9 MZ itertari, "Raiseriides Antcoridt, E Saaralben S L, e fab 22. März 1884, | 1. April 1883 sub C. S. XVTl) treten vom Derselbe enthält Entfernungen und Frachtsäße für A Hamburger Staats - Anl. gez. Bruch. È Konkursverwalter ist ber -Maufcomnee L Sia, zum | L April d. J. ab folgende Ermäßigungen der Ge- | die neu aufgenommene Station Hausen - Raitbach || do, St.-Rente. . Für richtigen Auszug: Waren ernannt, der off Arr mann L. Stae> zu bührensäße cin: 1) für Prüfung und Abftempelung | und wird unentgeltlich abgegeben “M Meckl, Eis .Schuldversch. Der Gerichtsschreiber: V. Houpert. meldung der KonMirilo erten Und Anoclacfrist (ate bee 0 T N Eh Fratibat f e E e e Las, ' Süchaiachs St-Anl. 1869

R G e E Uan Ar , üllung der Fracht y . ichsì ì [14642] Q So Ein ee zue Konkursmasse gehörige | auf Erfordern aub unter Hergabe He etnutans N f Stichaiacho Tante Keuts onkursverfahren. Termin zur Beicbleeen 2s zum 16. April 1884. | wie bisher pro Stück 10 5, 3) Verkaufêpreis der Redacteur: Riedel L Bächs. Landw.-Pfandbr dem Konkursverfahren über das Vermögen des | anderen Vhrwalites: (bee dle “Beda \ cines Die e a. für einzelne Formulare | Berlisa: L 7 do. do. | aufmauus Maguus Pelz in Schneeberg, allei- Gläubigeraus\chufses u. \. w, am 17, April 1884, | bisher 80 3), F l DabeiefEarinaare | wide E L UEN Gefen 5 Witch Bait e Aa

9. —,— Dontsohe Hypothoekoen-Cortißkats, Hal.-Sor.-Gub. 92,25 B Anhalt-Dess. Pfandbr. .|5 |1/1. n. 1/7./102,00G Marieab.-Mlaw. 94. 60bz & Braunschw.-Han. Hypbr.|44| versch. 1102.25 G Münst.-Ensch. 102 00G do. do. |4 1/4.a.1/10.198 90B Nordh.-Erfurt. —,— D.Gr.-Kr.B.Pfübr. rz.110/5 1/1. u. 1/7./105.50bzB |Oberlausitzer 82 50G do. V. rückz. 110/4}1/1. n. 1/7./101,50bz Oels-Gnesen —,— do. V. rückz. 100|4 1/1. n. 1/7.192,30bz G Ostpr. Südb. —,— D.FHyp.B.Pfdbr. LV.V.VI.|5 | verscb. [105,20G Saalbahn

—,— do. do. 43/1/4.0.1/10./103 00bz Tilsit-Insterb.

r p E p

/ 1/ 1/

1 1 erach. V Vank. an do, 4 [1/1 u. 1/7./99,60 B Weimar-Gera

aen

E T T

1

dr

5 R R Ai Do oor oKRonaÄ l BOZEZ Ma

Q U C S C7 I C C E L fan I A

„U. D L . 1, U: U. . U. r U, ¿L ¿L

9.

8.

7.

/ 7. / 7. 7,

Ar U

1E 4 En ja O Mf r S G5 r A A P E R A A A

rud: W. Elsnex.