1884 / 75 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[14898] [14870] vor tem genannten Gerichte, Gutenbergplaß 10, ]| [14956 Bekanntmachung. Konkurs verfahren. Sizungéêsaal, Termin anberaumt. E [ E ietaits für Eistransporte aus Tirol

Ueber das Vermögen des zu. N J. W Das Konkursverfahren über den Nablaß des am s s Allen Personen, welcbe eine zur Konkurêmasse ge- | und Bayern. Im Aus t g s e de ferde g regen ey e E Wilhel; 1883 P E Kaufmanns | hzrige Sade in Besiy haben oder zur Konkurömc} e | porte i n. S ist Er ae f Konkursverwalter: Geschäftsagent Raoußki bier. O d Sas E etwas schuldig sind, wird aufgegeben, dem Konkurs- | Lindau in der Schnitttabelle A. bei Ulm mit Börsen-Beila E Anmeldungéfrist, offener Arrest mit Anzeigefrist | worden. E vi ou ie Bua r aao L D D A ûr E O | 9

bis zum 30. April 1884. Neustrelitz, den 22. März 1884 : i Vera ( j Termin zur Beschlußfafsurg über die Wahl eines Dehne, Amtsêgerichtsdiätar, igl mere cor p Dlleioien: fa E Ne I a C L j i I 3- N D K0 li d d i Y | D t q 0 . C k E E Dees, t T Ea e Quas als Gerichtsschreiber desGroßberzoglichenÄmtsgerichts, Ans Gerihtäichreiber: Das p varaee gel s ¿E FPS L E E 2 s zul Deu | JCN eil zeiger n ônig l ) reupi) Cc ad 3-7 Iz cig CE. ousialses und eintretenden Fa über die im 8. 1 E s [14894] Konfkursv 238 km und 0,53 4, Welsberg mit 205 km und L:

. bezciibneten Gegenstände den 23. April if 0 Ur erfahren. 0 A SUE tee d Me aaa N3ni N : B à 97 Vorm. 9 Uhr. In dem Konkursverfahren über den Nachlaß Eisenbahn- Direktion (linksrheinische). öniglihe F A2 erlin, Dounerstag, En 46. März 184.

Allgemeiner Prüfungstermin: den 15. Mai, | [14886] Oe entli e dis t des verstorbenen Müllers Heitmann J ‘1 8 nl i zu ä wert Fire vNE n D E ———————————— R un Vorm. 10 Uhr. ff u B l machung. Sülze ist Abnahme E E E : Zerliner Börse vom #272. März 1884. Preuss. Pr.-Anl. 1856. (34 1/4, [136,75bz Hamb. Hypoth.-t?faudhr./5 [1/1. n. 1/7.,/106,20bz Dux-Bodenb. A..| T7#| |5 | 1/2. !149,50bz

zur der Sch{blußre{nung : J Königliches Amtsgeriht Gumbinnen, Im Konkurse über das Vermögen der Bäckers- | des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen [14957] | Hess. Pr.-Sch. à 40 Thlr. pr, Stück |—,— ¿do. do. do. 143/1/4.0.1/70.[101.408 do. B..| 7#| |5 | 1/1. [149,00bs

den 24. März 1584. cheleute Johann und Katharina Schmidt da- S 2s Z tlich festzestellte t'eurse. | a E : Ee O 4 Ab gegen das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung Am 1. Ypril ce. tritt zu den im Rheinisch- é AmtilC CSUACSLL UVSC, |Badiscbe Pr.-Anl.de18674 1/2. n. 1/8. 133.25bz do. do. do. [4 1/1. u. 1/7./96,40b3 BEisenbabn-P rioritäts-Act li s N ins, Se ee MEnre ens und | zu berücksihtigenden Forderungen und zur Bescbluß- | Niederdeutshen Cisenbahaverbande für in 4 Umrechuungs-Sätze. de. 35 Fl.-Looge .—| pr, Stück |222,00G H Henckel Oblig. rz. 195/44 /1/4.n.1/104103,25bz DRNILE D le E O, [ [] Konkursverfahren. verzeichniß. N Zut endungen gegen das Schluß- fafsung ee „Gläubiger über die nicht verwerthbaren | förderung von Steinkohlen 2c M6 Wagenladuxgen 1 Dollar = 4,26 M 1e gan = sC Marì. 1 Gulden | Bayerische Präm.-An]. , 4 1/6. 1133,00bz Kali-Werke Aschersleh. 15 [1/6.0.1/12.1102.00 B Bergisch- Märk T Ser 4 A L/T. 103 80G f H L ( ( 2 p ck f . E E 3 G V3hraung = K. (t süûdd. W Lz i2 Mark j E Ï O YTA, F +44 Q F J [M N y S IE S R ® s Ueber das Vermögen des Kaufmanns Georg Freitag, den 18. April 1884, Bem ge et CMuneeunn M aua von je 10 000 kg bezw in Sendungen von min- 2 ry B eung E E E 10 E Braunschw. M)Thl-Loose —| pr. Stück 96 50G Krapp. Obl. Bn, 110 abg./5 1/4.0.1/104 112 50B do. do. II. Ser.\44/1/1. x. 1/71163.80G Brune, in Firma Georg Brune, hier, Markt- Vormittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 4, “ee 0a 8 11 Uhr , destens £0 000 kg bestehenden Ausnahmetarifen vom e :00 Rubel = 336 Mark. 1 Livre Sterling = 25 Mark L, BIRT: A Js 1/4.0.1/10. 126,75 B Meckl. Fyp.-Pfd.I.rz.125 4E! 1/1. u. 1/0 111 M do. Il. Ser. V, S. 34 8.8 34 F 1 1/7 196,09G ftraße 64, ist auf dessen begründeten Antrag dur | anberaumt. vor dem Großbertoälkden Amtsgerichte hierselbst 1. Januar 1883 bew. 1. Jali 1882 je ein Nach- 5 Woeohsoel. e E N: ern I. T Ae LEONE aen Ss e E d E 100 rem G do. 1/7 196,006 Bescbluß des Königlichen Amtsgerichts, Abth. 1II., Das Séélußverzeihniß und die Schlußrechnung | bestimmt y y , trag (1. bezw. IT. baw. Ill.) in Kraft, enthaltend i Amxterdam . ./190 FL [169,25bz Dtsch. @&r. S far. 1.15 [2M 1115 roc M yP 4 fndbr./45/1/1. n. Le Le E do. 1/7196.00G hier heute, am 24. März d. I., Nachmittags 4 Uhr, nebst Belegen sind auf der Gerihtsscreiberci zur | Sülze, den 26. März 1884 Aenderungen bezw. Ergänzungen der Tarifbestim- 2 do. ./100 Fl. 168,39bz E ut b. S E pi heilang'2 Ó a U E N ada 4E Man Al s [1/4 K Ao 100 50G do. 1/7./104,006 das Konkursverfahren eröffnet. Einsichtnahme niedergeleat. E (Unterschrift) Akt -Geh mungen und des Zechen- 2c. Verzeichnisses, ermäßigte Zrü38, H. Antw./100 Fr. 34 81,05bz ¡ Tamb.ó HL-I 008€ P.Î St. d 1/8. N Pai N E c yP.-A/D H f In (0.70k do. . 1/7. 104.006 Der offene Merve ift erlassen mit Anzeigefrist bis Nürnberg, den 22. März 1884 SerisbiofSräiber Les Groüberzoglid Fracbtsäße für die mecklenburgisdbe Station Waren, Ls do. do, [1100 Fr. 80,70vz | Läbecker 5OThIr.-L.p.St. A, g 6g 29 E E: Ee, E | 1 u. (0. s do. . 1/7. 105,006 gr.f, zum 26. April D. Königliches Amtsgerit. Mecleidurg - Schwerinschen Ants, éeibts Fratsäße für die neu aufgenommenen Stationen 2 ïJkaudin. Plätze 100 e 112 206 bieininger auer? . Dr, SU 118 60G - ry . A {| 1/4,0.1/ L doe. 103 906 Konkurdoerwalier: : Recbtsanwalt De. Colshorn hier. (L, 8) Meister. E L E 20 T Betin-Carwesee, Dammkcug, Lobeofsund und Tres- E Kopenhagen . 5 [112.206 | do. Hyp.-Präm.-Pfdbr. 2 | 2 L E, E E 5 do. Eblauf des Anmeldangafcit: 2. April, d. J „Zur Beglaubigung: 2. Württ, Amisgerict Ulm. tot Zer, Vaxfinencus Uer Nanpines Dahn, ce von s [ide | Ce T R e oe E P Zoe Cos ER MWabltermin: den 21. April d E ate Gerichts\reiberei des kal. Amtsgerichts. [14875] K. 15, Mai d. I. ab gültige thcilweise Erhöhung der : 20,345bz Raab-(traz (Präm.-An 4.1. » 0002 G D v U. Ba )9 1/1. u. 1/ r a do. E -Dütza I.TI. Em |4 mittags 11 Uhr. i Der geschäftsleitende kgl. Sekretär : Konkursverfahren. Fracbtsäße „iür die Station Perleberg und die an 4 /81,15bz fa Siaat erwor Sons Bizeabalnon, E 1I E . . «9 2/1. U. 1/ Ara do. do. ITI.Em. 4} Prüfungstermin: Montag, den 12. Mai d. J., Dan Ueber das Vermögen der offenen Handelsgesellscaft demselben Tage eintretende Aufhebung der Fracht- Æ ( 80 85bz Altona-Kieler St -Act.4 | 1/1. s[ab.235,50bz E 100 E n 1/71100 70bz do.Dortmund-SoestI.Ser - Vormittags 10 Uhr. S säße für die Stationen Eckternförde und Süder- 28 B la est -— Berlin-Stettiner ; 4141/1. u. 1/7. 2b.120 000 do. I. rz. 100 .. .45\1/1, n. 100 70bz do. do. IT.Ser. den 24 März 1884. E Firma Gebr. L Käschandlung in Ulm, wurde brarup der Kiel-Flensb B E S udap L | M i H ‘1/1 i 70G do. as | 97.90bz Diss -Elbfeld. Hannover, en arz heute, Nachmittag 6 Uhr, d38 Konkursverfahren ere raru er ie F ens UV Jer Bahn. u Exemplare E d A e | ’resl], - Schweidn -Freib x A ab 114,4 Pr. B.-Kredit-B. . äb | 8 . ; do. Düss.-Elbfe Prior. 4 N Lüer, Kanzleirath, [14897] Konkursverfahre öffnet. der Nachträge sind bei den Gütererpeditionen zu Wien, öat. W. (8 T. , |168.60bz | Magdeb.-Halb. B. St.-Pr. P 255 H E D 60G do. do. IL Em.) Gerihtéschreiber Königlichen Amtsgerichts, T1. il, Gerichtsnotar Hauser hier wurde zum Konkurs- haben. M do. H N (* [167 65bz Niederschl.-Möürk „y 4 0 E n 20G Hyp.-Br. rz. 110. . 9 (1/1. a. 111,60 G Berg.-M. Nordb. Fr.-W.| E Ueber das Vermögen des Fabrikbesiters | verwalter Ane E s S Cöln, 25. März 1884. 2 S8chwz, Plätze/100 Fr. |10T.| 44/81,00bz Oberschl. A. ( A A 184 /7'ab.269.60bz doe. Ser. III. rz. 100 1882) ? | versch. 101,20bz G do. Ruhr.-C.-K.GLII.Ser. [14883] E Shuster in Langenbielau, wird Konkursforderungen sind bis zum 1. Mai d. J Namens der bctheiligten Verwaltungen: E talien, Plätze/100 Lire [OT.| 5 |8105bz do I B 34 3 L T. L 192.75bz G o n V.VI. I 100 18889 | 1/1 n 1/7. 1 ne do. do. LInuIO.Ser. Oc S t Ee nt 244 s J N 701 j x wanzh y 199 90)n7 ° 1D 431 E heute, am 26. März 1884, Vormittags 10# Uhr, | bei dem diesseitigen Gerichte anzumelden. Königliche Eisenbahn-Direktion 4 do, do. [100 Lire 2 S 9 LOE _| Posen-Creuzburg n “i. 102,2 50bz G de. rz.100 4 | versch. 199 25bz G S ae

Das Konkursverfahren über das Vermögen der | das K , 2 | i onkursverfahren eröffnet. Gs wurde zur (rechtsrheinische) e Peteraburg . ./100 8.-R./3 206 50nz ! do St.-Prior. 20 i j : ; es{chluß Wah . e Detorsuurg - 0 M C : L 1/ 5 Sn (nlameri B 0a F, Silttay) Der Kaufmann Gustav von Einem hier wird | ¿ines anderen As A, E S 5 do, 100 8.-R.13 u’ 6, 205 00bz i R.-Oder-U.-Bahn St.-A.4 1/1, jab.189,90G Pr.Ctrb.Pfdb.unk. rz IEN 1/1. n. 1/7./115 s Berlin-Anh. (Oberlaus. )- T erin der J y) zum Konkursverwalter ernannt. i: S S E j O n f Waygechao [100 S „R. 8 T6207 30» 7 E M Prior \¿ E, 189.706 do, E. 11 0144 1/1. n. 1/7.110 5 )oz G Berlin-Dresd. v. St. gar. c de rz. 100/5 |1/1 102,25bzG& T. E ab.167.30G 9. Z. / [L U, 1/102, 20D Berlin-Görlitzer conv.

hier wird, nachdem der in dem Vergleichstermin | Konkursforderun : : cines Gläubigeraués{u}ses und eintretenden Falls über | 11 ¿95-5 - j MSCA ; ae N,

gen sind bis zum 30. April R ; [14955] Nheinisch-Cöln-Minden-Belgischer ————————————— [Bheinieche St.-Act.8#'1/1. ; a s .

vom 6. März cr. angenommene Zwangéveragleich 1884 bei dem Gerichte anzumelden. Y Gliccitide D deo End ordnang BDezeineten 10A 'Wüter-Verkehr. ais Gold-Sorten und Banknoton. R n o N 1/4.0.1/ 10. 'ab.102 60bz do. rz. 1009| 41 1/14 [7 104 80bz do Tit B. Thüringer ft. a. / |84[1/L n. 1/7.lab.216,40bz G | do. 1880, 81, 82 rz. 1004 1/1, n. 1/7./100,80bz do. Lit. C./

durch rechtskräftigen Beschluß von demselben Tage Es wird Nf 5 ; : E | 0 3 w zur Beschlußfassung über die Wahl eines Am 1. April d. *. Treten die. Nacbtcaae VIILl. Dukaten pr. Stück ... ;

E S E L ibres anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Daa E d. J. zum Heft I. und X. zu den Heften II. und 1IL. des Zoyereigns pr. Stück . L p f S kündb. 4 | E Berl.-Hamb. I. u. II. Em

t Lir erg dies Y ers | Gläubigeraus\cusses und eintretenden Falls über | ynd zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf | Nheinish-Cöln-Minden-Belgischen Güterkariss vom * 20-Francs-Stlick S E |

5 den 19. April cr., Vormittags 11è Uhr Ge nan e Bhgis a apnieeaias dent Tenannas ads Donnerstag den 8. Mai d. J L Fanuar bezw. 15, September 1880 in Kraft. 5 “agu fob E k, j Ü U Oa do IV. r 1005 7.1100,50 G

, e \ r Diese { i ) e j nperials pr. Stück. .. S —— D. ao. L T . - ŸVZ, D A z / genstände auf ieselben enthalten die Aufnabme der Stationen Maris Þ R | Finnländische Îoose . .|-—-| pr. Stück [48 00G do. V. rz. 100/5 1/4 u.1/10. 102.00bz G L Lit D none 11

i . L |

wr»

h

D Citi s Ba R É die Yan N Ad g

‘3 Ml j

E e: t

s

S A PA

i R L

i 103.906 193 60G

A7

- H C Ma. Mx Ma Mr E C2 r rc trt pad pel fat fremd Led frank

D I

——

i! s Mae

g, Boaitilidke uts

Mie T

tor

n d, Vit. Mete Mt pes bad Jun per prad pen prr Dl

E IE I R

1104,00B

v

9

1104,C0B 1. f. 1103,80 6 gr. f

1105.00B ELL 1103,70G {7.1103 70G /10./103 70G /7.1101 80G 1103.90 B 101.80 G 1101.80 G 1104,25 G 103 75bz G 1103,75bz & 1102 10G 1104,80 G

5 Domamen ace prt Jad mnd Jenn yar Jae Peer redi emze dame prernd pre L L

——— ———

ran E FEEE E REEERRS E, r-

O Or t

[R

S: . per

as? Fi ael

__W-

. par * pt

AnsIändisohe Fonds, Pr. Centr.-Comm.-Oblig.4 | 1101,00bz do. III. conv.

| New-Yorker Stadt-Anl. 1/1. u, L/7, 130.50ebzG [Pr Hyp.-A.-B. I. rz. 12 E 1109 75bz & Berl.-P.-Magd.Lit.A.u.B

S S5 A

Vor dem Amtsgericht I. hierselbst bestimmt. den 23 April 1884 Vormitta Beormittags 9 Uhr, N A 2E r. 500 L ¿ S

2 / ; / gs 10 Uhr n | C6 Blumenthal, Gemünd, Gondelsheim, Hellenthal, do. pr, 500 Gramm fein \. C als A T LUUIO D P E E O.-Pr., den 22. März 1884. sowie zur Prüfung der angemeldeten afte V Le E E L g prt Ges um. | Müllenborn, Prüm, Schleiden und Wilwerath des Eogl. Bankn. pr. 1 Ly. Sterl... 120.47bz_ 40. Mint V 0B 00, VI. rz. 1106 1/1. u. 1/7./108,60bz G do. Lit. E.

önigliches Amtsgericht. IT. den 8. Mai 1884, en Perjonen, welwe eine zur Konfursmaße gee | F; E a (A : A Prie Bein oe 100 Vos. |81.19bzG i Ttalienische Rente . . .|% (1/1. u. 1/7./93,90bz d VIL rz. 100/44/1/1. n. 1/7./102,00bz G z

eR a Vormittags 10 Uhr, bôrige Sade in Besi haben oder zur Sao Cisenbahn - Direktionsbezirks Cöln (linksrbeinisc) i; L T L 1 15 |1/L u. 1/7./94ea93,90b:G n do. E

vor dem unterzeineten Geribte Termin anberaumt. | maße etwas \buldig sind, wird aufgegeben, nichts an { Und der Stationen Clabecq, Dampremy und ODesterr. Banknoten pr. 100 F. [168 7Obz a A E t es) Ee a VIII rz. 1004 n, 1/7.198,5 Obs @ Berl.-St. II. III.u.VI.gar.

[14868] Bes luß. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- | den E A ju Ver 1bfolgen ‘ober zu leisten, Virginal der Belgisben Staatsbahn in den Ver- do. Silbergulden pr. 100 Fl. . |{—-— MERON Vereng D 167414 ed e L Pr. Hyp.-V.-A.-G. Certif. 44/1/ ‘n.1/10102,25bzG Braunschweigische

hörige Sade im Besiß haben oder zur Konkursmasse | zu die Verpflichtung az ad 1 vo» dem B sige de bandsverkehr, Frachtsäße der Ausnahmetarife 6a E Rusesische Bankneten pr. 100 Rnbe!|207 50bz | Norwegise he Anl.de 44/15/5.15/11 A ao d 4 n, 1/7./98 50bz E M

Das Konkursverfahren über das Be rmögen des etwas \culdig sind, wird aufgegeben , nichts Sachen E von cent e S d Jen, für welibe fie S und 7b. für die Beförd erung von Gruben olz von s Zinsfnss der Beichshank: Wechsge! , Loxrab. D°/ Desaterr. Gold-Rente N 7 ¡i 0 4 N ind Rhein, Hypoth. -Pfsndbr.| [41 p d A Br.-Schw.-Frb.Lt.iD.E.

inzwiscen verstorbenen Pächters Heinrih Utesch | an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu | der S: be atgesonde rte B lftiebiau E i A sprucb Peddenbera, Station des Eisenbahn - Direktions- D R do, g E E j 06 do. do. 4“ verech. [100,00 G do. Lit. F.

zu Bücken wird nach erfolgter Schlußvertheilung | leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem ei dem E suerwalie er Lig üm L Mai è bezirks Cöln (rechtsrheinisch) nach Belgien, Fracht- i f'onds- und Staats-Paplere. ds. Eon N U 6 4B Schles. Bodenkr.-Pfndbr. d versch. 102. 7002 do, E

hierdurch aufgehoben. Besiße der Sabe und von den Forderungen, für | ÿ œŒ Anzei Ï u maden. s m] 4 sätze des Ausnahmetarifs 10 für Eisen und Stahl- ; Deutsch. Beichs-Anleihe/4 1/4.n.1/10./102 90bz do, do. «/ES (1/0,M4/ A. 0 e do. do. rz. 110/45] verseh. 108.00 G Jo. U T

Juehoec, den 24. März 1884. welce sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in ülm i U März 1884, * waaren 2c. für den Verkehr zwischen Kalk, Station j Conroti4 Preuss Anleihe 44 1/4,0.1/10./104,00ebz G A A E 1/2. Ee do. do. 4 11/1, n. 1/7. 99,70 G do. Lit, K.

Königliches Amtsgericht. 11. Anspruch nehmen, dem Konkur®verwalter bis zum Gericbts\chreiberei des L. Amtsgerichts: des Eise nbahn-Dircktions-Bezirks Cöln (rechts- do, do. 4 11/1. u. 1/7./102,99bz G do Sllber-Bente .|7z/1/1, U R 2 Stett.Nat.-Hyp.-Kr.-Ges.!5 |1/1. u. 1/7.1100,70bz B ao. de 1876

E 20. Arril 1884 Anzeige zu machen. i Se Neuß. idi O rheinish). und den belgischen Hafenstationen, sowie : Staats-Anleihe 1868 . .4 1/1 n. 1/7./101,80B do S | B E do. do. rz. 11043 1/1. n. 1/7.1104,20bz G As. de 1879 .

[14896] Reichenbach u. O den 26, März 1884, Berichtigungen und Ergänzungen. Exemplare dieser : Y do. N h at 53, e S s liars ray E O i Va 215 75bz E C Paus e E 4 Lal 101206 O Em,

S ch0 c tachtrà önnen im ch( ache azt 2 o Staats-Schuldscheine U/1 0 L/CIP Z G0, ATCCLL-LO y ¡ E Ra R E E s {3, x /D do. : 1853

eber tos Vermögen des Restaurateurs Karl | ihtsscreiber De daeeide, Amiegerivts, (111892) Nonfursverfahren. Nacbträge onnen im Drutsacbenmagazin der Untero inmrkivcho Behnldr. 34 1/5:n.1/11,9% 00a | do. Low «Anl, 15005 1/51/11 12100 [do d gro d E NOOTSG do. U Ém. A 4 1/4

E ) ; 7,99 00bz áo. do. 1864/— | pr. Stück |311,50bz do. do. 1872 1879 4 [1/1 u. 1/7. [100,40G L Qu Lit. B44 A4

cinrih Lomma h in Kamenz ist am 25. Mär : s A y ¡7 lge de J. Mahmittags 5 d Ubr, Konkurs eröffnet. Ver- A dd wt gu Der Gc ie des M Mou s, Dil n Li G senb: ‘Dirckti Lu s, x, L L 1 vor do Bodenkred.-Pf-Br.|441/5,n.1/41|+ i: d IV.E

5 ( de or y L Daniels _ 09. 0GCU red. 4 A 2 0. 7 walter: Kaufmann Eduard Janicaud. Offener Arcest E ri von Haslach ist auf Vorschlag des Gemein önigliche Eiseubahn-Direktiou Berlin.Stadt-ObI.76 n.78 44 1/1. n. 1/7/101.90G | Pester Siadt-A nici he 6 13 ¡/1. 1. 1/7.190 80bzB® S S V Em (4 4

4 T li ï U y 4 ( on R mit Anzeigefrist bis zum 23. oa d Is, eins{ließl. [14642] S N Iangourareny Dergierwölermin E auiiidiiis do. do. 1 r 0/4 o 101,75bz A0, do. Kleine 1/1. n. 1/7./99,90 B Bisoenbabn-Stamm- nnudá Stamra-Prioritäts-Aotien- do. VI, Em. 44 105.20bz G

) \ Daf , L ì L N : : Anmeldefrist bis zum 23. April Is. einschließ, Konkursverfahren. auf: Montag, den 21. April d. J ———— do. do. 4341 1/1. u, 1/ 7197 30G Poln, Pfandhbriefa. . . 6 |5/ /1. n. 1/7163 90bz (Dia E Dividenden bedauter Bauzinsan.) do. VI. B.14 103 756

Erfte Gläubigerversammlung 3. *vipril d. 8 In dem Konkursv B N J n 4 11/6.0.1/12.156,20b | | t S E: : e erfahren über das Vermögen des ç : ; Breslauer Stadi-Anleihe 4 1/ p 0.1/10./101,80& do. Liquida nsbr. (4 (1/6,0.1/12.00, 2002 Aachen-Jülich. | 95 | 1/1. 1108,75bz do. VII. Era. i 11/1. 1. 1/7./103 90b G Nachmittags 3 Uhr, [14903] Verband Thüringischer Bahnen. p '8 [101 00G | Röm, Stadt-Anleibe , „4 |1/4.n.1/10.8950B Aach.-Mastrich. .| 2 | 1/1. [59 90bzB D. N. Lloyd (Rost.- -Wro.)4 i/1 u. 1/7./97.00G

9 Uhr, allgem. Prüfungstermin 5. Mai d. Bs Kauf j l di mauns Magnus Pelt in Schneeberg, allei: 8 MAMRR 8 E L L: / Casseler Stadt-Anleihe .4 | . 1/8 [101 ( (4 [1 [U is Am am 25. März 1884. nigen Inhabers der Firma A. Pelz daselbst, ift | bestimmt A S Betbrberan ae As Reis Ie a Gin | Cölner Stadt-Anleihe /4.n.1/10./103 90G Rumüänier, grosse. . 8% Ll u. L Berlin-Dresden : | 1/4. |18.80bz Halle-8.-G. v.öt.gar.A.B. 43 1/4.0.1/10./103 80G amenz, Königliches Amtsgericht. n age cines von T E lduer gemachten | Wolfach, ten 13. März 1884 e Ch briadischer Gebe de L e i Rlberfelder Stadt-Oblig. 4 1/1. n. 1/7/101,20B L M S N E Berlin-Hamburg A E S & do. Lit. C. gar.43/1/1. u. 1/7103 80G orshlags zu einem Zwangsvergleiche, sowie zur 9 iz ; H ' Zesen.Stadt-ObIl, IV.Ser, 4 (1/1. u. 1/ do Kleine... 9 (1/1 u 1 092 Crefelder | 1/4. [115,00bz Lübeck-Büchen garant.4 |1/1. n. 1/7./101.90G (gez.) Hergang. ach : _Großherzogliches Amtsgericht. Kraft. Derselbe enthält eine Ergänzung der Zusah- f E hadia. Stanta-OKlzat 6 L G L Os SObs mea R | 1/1 le375bzG bec g 1/1... 1.90 Zur Beglaubigung: Haasfe, Gerichtsschreiber. E nachträglich angemeldeten Forderungen Der Gerichtsschreiber: Hässig. bestimmungen zum Betriebsreglement, sowie abge- bai t A eas M | E A N ieine 6 1/1. n. 1/7.1104.40B Dort ‘Gron. K 2 1/1. 19 GOus E N ¡L u. 1/4, 103,75 B 4 A den 19. April 1884, Vormittags 11 Uhr, r s ¡ro, bereits im Instruktionswege eingeführte f Rh L blig. e 4 | 101 75B e do, F tals 1/6.0.1/12. E v Ludwh.-Bexb.gar [1/10 C 211.606 sg ur T 1865 «i 4a U E [17879 vor dem Königlichen Amtsgerichte hierfe - - Se 2 Westprent Pre - An) 1/ 0.1/19./101 80G Jo, de. mittel|5 |1/8.0.1/12./99,90 E Z| Lübeck «Büchen A A 1 162,00bz t/1 n. 1/7.1103.90bz E, an i E are s E E S 1/10.7100008 Wagen LeipaPrIiA d U/1. a U (O B er Antrag des Fettviehhändlers Franz JZor- | Schneeberg, den 21. März 188 ñ So 2 Berliner u. 1/7 [108 69bz do. do. amort. ò |1/4,0.1/10./96.00bzG b.-M] “1/1. |83,00bz 11m. 1/7.1101,80€ R A An A0 chneeberg den E Ma L 4, der deutschen Eisenbahnen Königliche Eisenbahn-Direktion 5 Berliner a2 1/ E Rusa.-Kngi, Anl. de 1822/ò (1/3. u. 1/9.19040b2 S Uarienb-2 ama 1/1. [196,75bz ute Witmbare (L 2 ‘L 1/THOS 75G sein Vermögen ist mit den zustimmenden Erklärun- Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. No. 7%. als gescäfteführende Verwaltung. E 4 Obe do. do. de 1859/8 |1/5.u.1/11.|—,— M0 NascRede| 1/4. [10,00bz ac S S 1A. “1R760B ger T M aiciale Hort 4 2 V Au t Ge- [14718] C E I de 88/1 94,7560 t do. de [9 165 1 111 E 6 Nordh. - Erf. 1/1. 159 r Mainz-Ludw. 68-68 gar. 4 1/1. n. 1/7./101 40bzG ribts\chreiberei, Zimmer Nr. 8, hierselbst niederge- Eisenbahn - Dircktionsbezirk Magdeburg. | [14954] e | tandschaftl, Central. 4 |1/ /711,90bz s E 190,701 Vels-Gnesen . 1/1. 124.501 do. do. 1875 1876/5 [1/3. n. 1/9./103 70B E O N n einer | [14899] Konkursverfahren Königliches Eisenbahn - Betriebsamt (Berlin, Bekanntmachung. Vom „heutigen Taae ab L \ Kur« nund Nonmärk. |: (Da u. 1/ 97.40bz M Co Anl. LO (1/0 6 [1/8 . Dl S S ©| Ostpr. Südbahn. “| / E V4. 5 115,75bz G a do L n. I. 1878/5 1/3. a. L 9 103,70B E L R ea \ . Magdeburg). Vom 1. April cer. ab werden | gelten die gate des Sp. T. Il. und 111. des E do. pons 24 1/ 1/1, u. 1/7/94 40bz L ein /3.u. 1G O O B. Starg.-Pesen gar. ZÈ) (La do. do. 1874. . 4 \1/44,1/10,jenv.101.25G Frist von einer Woche Widerspru gegen den An- In dem Konkursverfahren über das Vermögen | zwisen Berlin- Zehlendorf und Potsdam resp. Verkehrs zwischen Heilbronn Ms Frankfurt Ostbhf. S do. i 1/1, u, 1/7./101 90G o. do. ) e 11, 1/9, B E e |Tilsit - -Insterburg| 0 | R 24,60bz do. do. 1881 . . .4 (1/2. u. 1/8./101,50G trag 8 5 der Puyzhändlerin Jda Bressel zu Stettin, | Potsdam und Werder außer den bisherigen, täg- auch für unseren Taunus-Babnhof für Steintrans- E l Vetprenssizchs 94,00 G 40, do. [0 |1/4.U. 1/10,/92 49 G Weim.Gera (gar.) 44 1/1. 143,10bzG Münst.-Ensch., v.St. Zar. 431/14. u. 1/7./1103,25G Labes, den 283, „März 1884, Möncenstr. 23, ist in Folge eines von dem Ge- | lich noch folgende Züge befördert: A. Ber- porte der besagten Tarifklassen. Frankfurt a. M., s da. «t 101 70bzZB o. 9, eiue |1/4.u. 1/10. Ia 90 B do. P CONV.| 34.60bz G Niederschl.-Mürk. I. Ser. 4 |1/1. u. 1/7.|—,— Königliches VRGAGTIÓS meinschuldner" gemachten Vorschlags zu einem | lin - Zehlendorf - Potsdam resp. Potsdam- | den 26. März 1884. Königliche Eisenbahu-Di- 5 Pommerache. . .. 94 10G . d6. 1873/5 |[1/6.0.1/12./92,40bz i A N do. II. Ser.à 624 Thlz.4 11/1. u. 1/7.\—.— : : 102,50bz N.-M., Oblig. I. u. II. Sez.4 |1/1. u. 1/7./101 30G 7/31.80G ¿o. III. Sez./4 (3/1. n. 1/7.1101,50b2 Ì 1. 1/ x 1 1.

e

bad

Se

tp

S a

./103,70bz B .1103,70bz B [103 T70bz B 1103,70bz B 1103 70bz B M0206 1103 50 & 4103 90 B [101 89 & 102.106 103 75G 102,10bz B 1101,80 G

E ag E E e E i Us P Af 4

t I S

N

Jr eret pn Pr pa i rer Pre dener uar Pre Jarl Pera

dr p

S D Ey 853

E

pad verd fu pad jed

“I IOD-ID

a n bed A =

Ss si

pumek denk prr ———— pi d. i ck—

bunt javenk n,

Ct Cas

uet pin dura

n S a

-,

Mi | | |

L e

d

Go P J C

Zz40c'99 “2B y

do.

t

Lo

ODDOINO

Da

- DD E Ns pa f pr Hr pa D Hn E H A D Hi E O -

r

[r

#ck G 4

2 J Ss J J E

———————- Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf Werder. 1. Zug Nr. 172. Potsdam - Wer- | rektion. L âo 1102006 S Kleine/ò 1/6, 21/12/9249 [14347] den 19. April 1884, Vormittags 11 Uhr, | der. Potsdam ab 439 a Werder an E —— H L L 1101 30G . Anleihe 1875 441 1/49. 1/1( ). (83,20 Obs i

Konkursverfahren. vor dem Königliden Amtsgerichte hierselbst, | 51 Vm. 2. Zug Nr. 170. Berlin-Zehlendorf. | [14902] e S do. Landes-Kr. lo. do. - Meine E 0.1/10, 199, N ad Aae A itovdain 155, 50bz Nordhausea-Erfart I. E. 45 . 1/7.103,10G Das Konkursverfahren über das Vermögen des Zimmer Ne. 45, anberaumt. Berlin ab 525 Vm., Friedenau ab 53 Vin, | Zu unserm Lokal-Personentarif vom 1, Januar Posensche, neus . /71101,50bz E 1/1 u. 1/7, e E ¡e Anussig-Teplitz 276.75ebzB do. do. 4 . 1/7./100 60G

Kaufmanns Wilhelm Gildemeister in Melle Stettin, den 24. März 1884. Steglitz ab 5 89 Vmn.,, Ucbterfelde ab 52 Vu,, 1877 ist ein Nachtrag XV. erschienen, durch welcen Süchsische 9 1880 A ‘U. 8 ») 40a50b B 4 Baltische (gar.) . L 56. 70B ky. f |Oberschlazisehe Lit. A.4 1/7.1—.— wird, nachdem der in dem Vergleichstermine vom : ; Fischer, : Zehlendorf ab 5 20 Bm. 3) Zug Nr. 176. Berlin- | mit dem 1. April d. J. Tarifsäße zwischen der fa- Schlegische altland. . do. 198 f /5.u. L N 00! E Bob Wast.Ggar.)! 134.50bz As Lit. B./33/1/1. a. 1/7. R 7. Februzr 1884 angenommene Zwangsvergleich Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Wildpark. Berlin ab 6 45 Bm., Zehlendorf ab fultativen Haltestelle Schwesing einer- und den Sta- O o . Gold-Reute (L b) 6 1/6; Ü: S ¡1 t dó0bz1f| BuschtiehraderB.| S0 70 B do. Lit. C. u. D.4 |1/ 1.0. 1/7.1101.80G

tionen Harblek, Friedrichstadt, Ohrstedt und Sollbrück do. lanäsch, Lit. À |: . Vrient-Anleihe I. „5 |1/6.0.1/12./59,900a Dux-Bodenbach . 151,75bz B do. gar. Lât. E. (34 1/4.n. O 98.20bz B do. gar. 34 Lit. F. 4L/1/ 4,.u.1/10.1103.75G 7187,70bz G do. Lit. G. 414 14 1. 8 1/7. 103,75

durch rechtskräftigen Besckluß vom 7. Februar 1884 m, SwWlawtonsee a Bm, Wannsee ab Dc E ; bestätigt ist, bierdur aufgehoben. Se 714 Vin, Neubabelsberq ab 7 21 Vin., Neuendorf ab | andererseits, unter Vorbehalt des jederzeitigen Wider- do. do, do, 00, x “4 1 | (L, 1/7 60 u Elis.Westh. (gar) L E » (1 2 Franz Jos... u. 71126 40bz do. gar. 49% Lit. E. 411 n, 1/7.1103,706 kLE 95 70bz B do. Em, v.187314 1 / 1101,80 G

Melle, dea 20. März 1884. [14867] 727 Vi, Potsdam ab 72 Nin, „Wildpark an 7‘? V. | rufs, zur Einführung gelangen. Nähere Auskunft E do. do dd: 0 5 A as Königliches Amtsgericht. T. In dem Julius Linduer'scn Konkurse wird | W. Werder- Potsdam resp. Potsdam-Zehlen- | ertheilen die betreffenden Personen-Expeditionen, do. do.Lit.C.I.IT./ A ug U 4 1/6:n. 1/11.181, r dA Gal.(CarILB.)gar.| 7 Mommsen. hierdurch bekannt gemacht, daß bei der edi dorf- Berlin. 1. Zug Nr. 169. Zehlendorf-Berlin, | pu können Cremplare dieses Nachtrags dur un- % 00 O 00 U Mee . Polu. Be 1atzohI E 1 1/41. 1/10,/87.40eb Gotthardbaln . | 0 | G Schlußvertheilung: _ Zehlendorf ab 6? Vm., Lichterselde ab 6°? Vim., | lere Betriebskontrole hier unentgeltlich bezogen wer- u do. do. neue I.II./ 7.1101 60bz G e do. cine /4u. 1/10. 187, R Ka S 769 95bz G o. do. v. 187444 1/1. A 103 80G [14874] Bekanntmachung % a0 Forderungen D Vorrecht, Stegliy ab 615 Vin, Friedenau ab 6 ?1 Vmi., Ber- Eis abei L 25. März 1884. Königlithe E : d, i M E e T : s de 186 E 1 1/1 B E S0be G Krp.Rudolfsb.gar| 44 ‘7175 dba do. do. Á 1879 t 1/1 106 B 2 . w 44, : v oyne v lin an G 30 Bm. 2 Z Nr, 11, Werd -Berli i Li envaun- refttion. S Jenlsw. F. L.Crd.P b, N 1190 Z j D de 18 6818 T 36.8 Kursk-Kiew E i: 7. 93 5, 81136 90bz E N :7./104,20G t In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | zur Berücksichtigung kommen, während der dazu ver- | Werder ab 517 Vin, Wildpark E Wecher-Berlin, | Westflizche . . 71102'70B do. d. Anleihe Stiegl, P 1/4:n.1/10/60 : 30baG Eee R 9 X A 0: a 104,2 Vans einne Emil Wathelke in Rochus wird fügbare Massebestand 206 M 96 S beträgt. dam ab Os B, Neuendorf ab 5 T Vm., Neu- N A a V estpr., rittersch. 7194 10G lo, 6. do. ao. p 1/4. U. 1/10. 86,0002 & Oest.Fr.St.Mp.S St| 62/5 H i Me u. Kieäcsdoll Zwgh.|3 ZL 1/ I zur Abnahme der Scchblußrechnung, zur Erhebung von Stettin, den 26. März 1884. babelsberg ab 554 Vm,, Wannsee ab 61 Vi, [14900] Alt-Damm-Colberger Eiscubahn Ed j 00. i E 7T1102.30G ». Boden-Kredit . Ò T u. 1/ 7,/89,40250bz Ocean Loualb. | 6 | 81'40bz do. (Stargard-Poe can) Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß und zur Der gerichtl. Verwalter: Swlactensce ab 67 Vm., Zehlendorf ab 61 Vm., | Am 1. April cr. tritt zu unserem, vom Tage. der E | do. Serie IB.\4 |1/1. n. 1/7 101,75 G s E Bodenkr. Pf 1 u. 1/7. Ae Oest.Ndwb.6pSt 43/20! 7/316 50ba o: Ir u E fm 41 E der G! O a die nicht ver- Johannes Siebe, Lichterfelde ab 62 Vin, Stegliß ab 6? Vm., | Betriebseröffnung ab gültigen Lokal-Tarif für die T : i E E ba 1 Paci 74 Î t: T V8. 102206 do. B.Elbth. Ana, A Oa "ret A. Ae a E ei tückte Schlußtermin vor unter- ——_ Friedenau ab 6 Bm, Schöneberg ab 63 Vm,, | Beförderung von Lichen, Fahrzeugen und lebenden do, Nenlandsech. TI. M0 101,75bz 7 gar 794 Lao E Raickenh Para. |!3 764/91 bal Z pronss. i C. A ne 18. Avri auf Berlin an 6 Vm. Außerdem treten von ge- | Thieren der Nachtrag I1I. in Kraft. tlannoversche . .. u.1/10.|—,— T V 1878/4 ia 1/705 20bz Russ.Staats.gar.| 7,38 : 131.60 Posen-Creuzburg . en pril 1884, Vormittags 11 Uhr, Kaiserliches Amtsgericht zu Straßburg i. E. nanntem Tage ab in dem seitherigen Fahrplane | Derselbe enthält Aenderungen bezw. Ergänzungen Hessen-Nassan u.1/10, Fra Mo « Russ. Südwb. gar. .7|61.100z Rechte Oderufer . .. E, ch [14885] Konkursverfahren folgende Aenderungen ein: 1) Zug 559, Zehlendorf ab | der Zusatzbestimmungen zu den §§. 35 U 43 des Kur- n. Neumärk. . 0.1/10./101,60G M oh A Hyp. -Pédbr. B 3/1 A R do, do. grosse /(60,90bz do. H. Ser. 4 14 E Maeceriés Ueber deo tet saIteN. 4s gouis | 24,2, LiSterfelde ab 4 22 Bin., Steglih ab 57 Bm, | Betriebs Reglement, Jowie Aenderungen der Tarif U 0 is Ce Pius (mein at N ( 5 2 L T 2 E fR x fn ; Pommersc l E A S O, S4 R i Spettel, Gutenbergulay Ne. 8 in Straßburg, | Berlin an 5 2 70 L l h us N O aue 1 e E Posensche 4 [1/4.n.1/19./101. 50G Ungarische Geldrente „6 |1 7./102,75bzG@ do: Dnionsb. 52.00bz2 B do: IIL. Rx. v.58 u 6044 1/1. u. 7./104,00B 1d ende L Werd Mets, n an A ay Vormittags 10 Uhr, | von Berlin bis Wannsee durgeführt, bleibt bis | Druckexemplare des Nachtrags sind dur Ver- e : R 1/10. A L S ul L 11 Vos do. Westb. . 18.90bz D D T Anl A0 R as Konkursverfahren eröffne ehlendorf unverändert und fährt voi d i : a. Sralina in u Vet n.1/10.1102.00G , ; 7 Sitdöat (L E E ai Cd n.73 Z n.104 2 E CR erfabren. 3 fäh 1 Zehlendorf | mittelung unserer sämmtlichen Stationen, sowie (L)p. ‘771'00bz Jo. Cbln-Grefelder!| 1 L s. U n, T7181 G60bz G Saalbahn gar. conv. .. . B, 1/ - 232,106 Schleswiger |441/1. u. 1/7./103.70G 85.10%a Thüringer I. nu.III. Serie4 1/1.u [102 00 B

G3 a

S E A S hn 5 E E 13 N ed J] de

E

C

Lfandbrietó

l E de =A s C ror u

m7

»ck

er

R e “s jak pak bert beh pad pad

Ii I I l

1/10. 1101. 2356 2.31/10. /10350B 1/10./102 90G 1/7. [102,75 B Kf. 2 . 1/7. |—,—

7 |—

. U/T.— -—

b dra

N

—- a)

ja)

t

Pr EpErpS

E Ss E s J. d r p p ck C E Ea S À Sea

LTOT68STs

P Ma C C j Pn U O A H Ha E C fa jn C

a N

E Es E wzr DÎL

Wten Pat E

r E f E m S jut hom beri 1 tai pri pi S puri esasB

O

Rentenbrieís.

«

11/ 9 \ L i n|et niliche i | N do. Gold-Invest.-An.| 7497,50 B Der Generalagent August Sulz, Brandgasse | ab 538 Nm., Schlachtensee 5 44 Nm., Wannsee an | bei unserer Verkehrs-Controle in Stettin käuflich zu Mlohsische Va 1/10. L A d, Ularenta ¿ 5 i 2,/74.80bu G Ge ar)

Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Nr. 27 in Straßbhu w don î J i ; f f N ; Gerbermeisters f Sriedrih Nichard Döpel hier | ernannt. E aA E E bis. Berlin O Data 36 642 Mm “Stettin den 19. März 1884 Schleswig Holstein .(& 11/4.0.1/10.[101 30G do. Loos .....-|—| pr. ck [226.25 B War.-W. p.S. M. as N aen las in dem d Ab Y vom | Konkursforderungen sind bis zum 30. April | S{lachtensee ab 6 #5 Nm., Zehlendorf ab 7.3 Am, von , D eoetan L Badische St.-Eisenb.-A. versch. [102 30G 4 St,- Mea, “Anl. N n u. a 8 us Weitäloil St.A. A btöfräfti N G Ln SA ber rg eid durch | 1884 bei dem Gericht anzumelden. Zehlendorf bis Berlin bleibt derselbe unverändert. der Alt-Damm-Colberger Cisenbahu- Bayerische Anleibe . , versch. [102 80B Fd S deuba dle a G 4 10. 29'606 Ang.-Schw. St.Pr.| flätigt ist N A t M ia emjelben Tage be- add E Ee s e e Berlin, den 24. Niärz 1884, Gesellschaft. E Anleihe de 1874/43 /1/3. n. 1/9. 6s s do. do Gold-Pédbei5 1/8" n s 102, 75G Berl.-Dresd. y

s ' L : L DIE estellun 80 2 1/8 [102 4 A m Var .- E (Orla), den 25. März 1884. eines Gläubigeraus\chusses und Lilie. Falls L Eri L 4 en 16/6 18/1 s 10 5 Tóba Wiener Comnmnunal-Ánl.|5 5 1/1 u. 1/7,(104,50 G E Ae as E i Amtsgericht. über die in §. 120 der Konkursordnung bezeih- Anzeige. Hamburger Staats - Anl. 4 1/3. u. 1/ g Donisobe Hypotheken-Oortlikats, Hal.-Sor.-Gub. Sm neten Gegenstände auf do. St.-Rente. 1/2. u. 18 92.206 Anhsit-Dess. Pfandbr. .|5 |1/1. u. 1/7.1102.202G |[Marienb.-Mlaw.

wird hierdurch öffentli bekannt gemacht. Freitag, den 18. April 1884, Vertretung P ATENTE aller Länder n, event. deren Verwerthung besorgt|Berichte u Meckl. Fis.Schnldversch.|34/1/1. n. 1/7. 94 60& Frraunscbw.-Han. B yphr. 44) versch. |102.30bz Münst.-Ensch.

ma ammREHRODODRANNE wor-idt ur

i —— do. 1I. Series . . .|44 1/1. u. 1/7 /103,70G 47 00bz B do. IV. Serie . . .|4# 1/1. n. 1/7103 70G 73,40bz B do. V. Serie . . .144 1/1. u. 1/7./103.70G 110,25bz B do. VI. Series . . 44 1/1. u. 1/7./103,706 116 1/bz G Weimar-Geraer . . .. 41 1/7. 1102,50B 116 50b¿G | Werrabahn I. Em. . . 44 1/1. u. 1/7.101,20& 24 40bz B Aachen-Mastrichter. “f 11/1. a. 1/7./98.59bz G 114 50G Albrechtsbahn gar... .\ò [1/6.n.1/11.183,90G 78 50bz Donau-Dampfschif Gold ch 13 1/5.2.1/11.196,00G 76,00bz G Dux-Bodenbach . 5 [1/1 n. 1/7/88 60G 120,10bz G do. 0: 6 1/4.0.1/10./87,90bz G 104 75ebz G . 5 11/1. n. 1/7,/104 90ba 70,75 6 U Gaus ul u, 1/7. 82,60bz G&

do D

c

ooo f A O A E E e Q N

r

r

Neustadt ige 4 N Fus 1884, E Hi u L e Mi ; N i‘ n C, KESSELER, Civil-Ingenieur u. Patont-Anwalt,| Patent- S M 1/71 102.00G al L do. E 11/4.0.1/10./988,90B Nordh.-Erfurt,. E ; é rungen au atent-Process0on, Berlin SW., Königgri 4 chsische St.-Anl. U ten D.Gr.-Kr.B.Pfäbr. rz.1!0| 105,10bzG fOberlausits Gerichts\{hreiber des Großherzogli en Amtsgerichts. Freitag, den 9. Mai 1884, v E E Egon Süchsische Staats-Rente N Ae 89 50G do. “v. rün N 11044 1/ L n. e 61 BORA del-GuEE

Nachmittags 4 Uhr, Berlin: Redacteur: Riedel. Verlag der Expedition (Kessel). Druck: W Elsner. L Sächs. Landw.-Pfandbr.|4 1/1. u. 1/7.—,— do. V. rückz. 1004 L u. 1/7.192,50bz G Ostpr. Südb. e do. do. 1/1. a. 1/7.|— De Pfdbr. IV.V.VI. 5 | versch. [105,500 Saalbahn

“Waldeck-Pyrmonter . .|4 |1/4.n. 1/7. A at G U 144) 1/4.9.1/10. 103.10bz Tilsit-Insterb. Württemb. Staats - Anl.4 | verech, |—, do, do. 4 [1/1 n. 1/7.99,60b2G “Weimar-Gera

E F E TLA

wr of

pi P M jf. C35 pi TWELBEBBBRBBNBHBGESB a imo Oen