1904 / 283 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[64640] Vauverein für Arbeiterwohnungen in Darmstadt. er 30. September 1904.

Aktiva.

Immobilienkonto .

Kaufschillingekonto Mietertragkonto Kontokorrentkonto Neubaukonto .

Soll.

Zinentonio. Neparaturenkonto

Verwaltungs\pesenkonto Saldogewinne

Aus dem Auffichtsrat ausgeschieden ist Landgerichtsrat a. D. Klingelhöffer dur< Tod.

rträgnis

374 183/21 Verluft- und Gewin

338 138/24 9 942/86 2 119/70 2 264/41

21 718/—

4 925 87 2 935/77 4 498 38 14 992/10

27 392112

Aktienkapitalkonto

Reservenkonto A

Reservenkonto B

Hypothekenkonto . . . R Verlust- und Gewinnkonto |

nfkonto für 1903/4.

Gewinnvortrag aus dem Vorjahr

Mietertragkonto

gewählt wurden Oberst a. D. Be>er und Nechtsanwalt Dr. Bopp, beide in Darmstadt. Darmstadt, 28. November 1904.

Der Vorftand.

139 315/03 54 448/11 5 981/72 159 446 25 14 992 10

37418321

21 712/95 |

97 35212 Neu-

[64637]

Gas- und Elcktricitätä@werke Droffen A..G.

Bilanz per 31.

Aktiva. 3 Auguft 1904. Pasfiva.

Grundstü> und Gaëwerksanlagen . .

Kassenbestand. .

Debitoren .

Lagervorrâte . .

Vorausbezablte Assekuranz . .

Hinterlegte Kautionen u. Zinsguthaben

Anleihebegebungskonto Gewinn- und Verlustkonto

Verlusfte.

Vortrag aus 1902/03 Kosten des Betriebes. .

Zinsen ..

)

168 029/35 Getwinn- und Verluftrechnung ver 31. Auguft 1904.

M A

| M | s] 11 903/28! 19 026/47

3 095/24 34 025/04

Aktienkapital .

Hypothek. Anleihen

Kreditorenkonto

Vorträge für Nabatte, Saläre, Löhne,

Anleihezinsen

Erneuerung®konto

Bruttoerträgris aus dem Verkauf von

Gas, Nebenprodukten 2c.

Bilanzkonto

S 90 000 60 500 11 903/38

Getwvinne.

a [3

12 827/61

[64642] Aktiva.

1) An Grundstückekonto 2) Wobnhauskonto : Stand am 1. Juli 1903 2 9/0 Abschreibung Fabrikgebäudekonto : Stand am 1. Juli 1903 2 9/0 Abschreibung N Maschinen-, Kessel- u. Oefenkonto : Stand am 1. Juli 1903 : Zugang pro 1903/04

Abschreibung . . Bahnan\<lußkonto :

Stand am 1. Juli 1903

5 9/0 Abschreibung Utensilienkonto :

Stand am 1. Juli 1903

25 9/9 Abschreibung Mobilienkonto :

Stand anm 1. Juli 1903

Abschreibung Fuhrwerfkkonto : :

Stand am 1. Juli 1903 .

Abschreibung. . . . T Feuerversiherungsfonto:

im voraus bezahlte Prämien . Beleuchtungs8anlagekonto :

Stand am 1. Juli 1903

5 9/6 Abschreibung Verbleiereianlagekonto :

Stand am 1. Juli 1903

5 9/9 Abschreibung Glühereianlagekonto :

Stand am 1. Juli 1903

Abschreibung . .

Zugang neue Gklüherei im Vau Blechlagerkonto, Bestand lt. Auf-

. 3 532/85

532 160/67 .| 32 628/36

M S j

26 216/28 524 33

176 642/70

531 010/67 1 150/—

j

6142/32

307 12

12 796 49

D 194/15 1131/16 1130/12 501|— 500|—

8 105/99 405/30

Vilanz þpro 1903/04.

M [A 25 500|— 25 691/95 | j

173 109/85

j

| | j | | |

499 532/31

f

5 835/20

9 597/34

1) Per Aktienkapital-

2) 3)

4)

9) 6)

7)

"

O Anleibekonto Anleiherü>- zahlungskonto Unterstüßungs- Ton Löhnekonto Garantie fondsfonto für das Feinbleh- syndikat Kreditoren in laufender Nechnung . .

Pasfiva. M 4

1 000 000|— 485 000|— 2 000|—

4977 24 446/75

| 26 806/99

259 865 (79

Î

M2 283.

. Untersuchung®sachen. i: ua tes Verlust- und Fundsachen, Zustellungen . Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung. 4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. . Verlosung 2c. von Wertpapieren.

Achte Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Donnerstag, den 1. Dezember

u. dergl.

Öffentlich er Anzeiger.

1904.

6. Kommanditgesellshaften auf Aktien und Aktiengesells{. 7. Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften.

8. Niederlassung 2c. von Rech ]

9. Bankausweise.

10. Verschiedene Bekanntmachungen.

t8sanwälten.

6) Kommanditgesellshaften auf Aktien u. Aktiengesellsh. “Terraingesells<haft Gräfelfing

(Aktien-Gesellschaft).

Punkt 2 der Tagesorduung für die am Douners- tag, den 15. Dezember 1904, Vormittags 10 Uhr, im Sizungsfaale des K. Notars Justizrats Ph. Grimm in München, Neuhauserstraße 6/IL, statt- findende außerordentliche Generalversammlung ebe Ausschreibung vom 23. November 1904 in

r. 276) wird wie folgt abgeändert: „Antrag auf Herabseßung des Grundkapitals um Æ 1 200 000,— dur< Annullierung von Interimssheinen und um weitere M 300 000,— durch Zusammenlegung der rest- lihen Æ 1 800 000,— im Verhältnisse von 6: 5; in Verbindung hiermit Antrag auf Abänderung des $ 3 der Statuten.

Gräfelfing, den 30. November 1904.

Der Auffichisrat. Oscar Schuler, Vorsitzender.

[64746] i Bierbrauerei Zum Sternen vormals

J. Graf, A. G. in Gottmadingen.

Zu der am Samstag, den 10. Dezember d. J. Nachmittags 8 Uhr, in Gottmadingen stattfindenden fiebenten ordentlichen General- versammlung werden die Herren Aktionäre mit dem Bemerken eingeladen, daß die Eintrittskarten gegen Hinterlegung der Aktien bis spätestens zum 8, Dezember d. J. von der Direktion der Ge- sellschafi und der Filiale der Rheinischen Creditbank in Konftaunz bezogen werden können.

Tagesordnung :

1) Vorlage der Jahresrehnung, der Bilanz und

des Geschäftsberichts.

2) Erteilung der Entlastung an die Direktion und

den Aufsichtsrat.

3) Beschlußfassung über Verwendung des NRein-

Q

4) Neuwahl des Auffihtsrats.

Gottmadingen, 28. November 1904. Der Vorftand. Oscar Graf.

[64293]

Vilanz per 30. Juni 1904.

Handlungsunkostenkonto Gehälterkonto

E oltentouts E E A e ss f n G

ranken- und Invalidenversicherungskonto

Unfallversiherungskonto

Steuernkonto . .

Grundstü>- und Gebäudeunkostenkonto Zinsenkonto

Abschreibungen :

auf Gebäude

Mascinens, Utensilien- und Inventarkonto

Lithographienkonto . . . Steinekonto

Seente- und Musterschußz uhrwerkskonto

resdner Vorlagenkonto « Negativplattenkonto Gewinnfaldo pro 1903/04 | Gewinnverteilung: : 59/9 dem geseßlihen Reservef

99/0 Tantieme an Vorstand und Beamte von . . ,

Stempel- und Schnittekonto

Mealereien- und Reproduktionsre<htekonto

fonto

MOOograpyisMes Betriebseinrihtungskonto

onds von

“G 1A 30 992/08 117 987/63 13 245/87 491/87

10 270/38 3164/18 16 751/58 32460

29 523/56

5 700|— | 20 000|— 65 000! 12 000|— 4 000|— 25 000|— 6110/57 610|—

6 000 /— A 4 000|— i 1 000

149 420/57 170 294/05

5 825 89 9 962/27

Á. 116 517,80 110 691,91

3X 0/0 Dividende an die Aktionäre von 87 500|—

nahme : Aktiva.

Abschreibungen : Erneuerungskonto A6 800,— ; Anleihebegebungskonto « 100,— 90 [s

34 925/04/

Bremen, Droffen,

Der Auffichtsrat. Garl Frande Ir. Vorsiter. S

im Oktober 1904.

Der Vorftand. Iohs. Brandt. Theuerkauf.

————

34 925 04

Revidiert und mit . den ordnungsmäßig geführten Büchern stimmend befunden. H. A. Neded>er, beeidigter Bücherrevisor.

[64465]

Aktiva. Vilanz am 30. September

M A

Grundstü 68 510 39}

R V G,

Gebäude R #0

ab Abschreibung . Z 3496 231 660|— E

N 102 920'- - Licht- und Kraftanlage : h Abschreibung . 8 300 aae A ab Abschreibung Apparate und Utensilien L ab Abschreibung . . ‘’agerfäfser ¿ e ab Abschreibung . Tranéportfässer i ab Abschreibung E 2 15 150|— laschenbiereinri{tung . .. ab Abschreibung ferde, Wagen und Geschirre ab Abichretbuna Restaurationsinventar u. V ab Abschreibung Bierniederlage Bismark

L L T. ab AvIETebuUna .

40 940 14 160

17 290/-

17 380 24 800|— 6 340

15 110|— 5 374/37

Kasse: Barbestand . i Wechsel: Wecbselbesiand ,: Vorräte an Bier, Malz, Hopfen, d, Koblen U. 0. - und Warendebitoren

n8debitoren

T E

1 Und QVarlietl

Debet.

(Gebrauchsgegenstände : Malz, Hopfen, Koblen, Eis, anderes L, Unkosten : / Zinsen, Brausteuer, Gehälter, Nei/espesen, Pferde- und Wagenurnter- baltung, Steuern, Handlungéunkosten, Frachten, Versicherungsbeiträge, Nepa- raturen “ai Abschreibungen auf: Gebäude : Maschinen . Elektrische Licht- Vakuumgäranlage r Apparate- und Utensilienkonto Lagerfässer Sand otianer 5 Flaschenbiereinrihtung . . . . Pferde, Wagen und Geschirre Restaurationsinventar und Mobiliar. .. Biernicderlage Bi3mark . . Reingewinn, welcher wie folgt zur Verteilung vor- ges<lagen wird: 59%) dem Reservefonds 4 9/9 Dividende Vortrag auf neue Nechnung

Pech und

Löhr

1e N

Stendal, den 30. September 1904.

12 000|—

1 660|—

51 498/39 33 373/08 191 889/49

846 355 72

A |

2 349/64 7 383/40 893/31 2151/66 1331/09 91385 1 120/47 5 881/63 4 614189 951/05 147/83

694 |—

425 46

A

98 900/21

13 079/46 238 283/24

1904.

Aktienkapital Hypotheken ab Amorti- latton

Reservefonds

Nicht abgehob

Kauticnen Akzepte Kreditoren \{ulden Reingewinn

Verlust- und Gewinnrechnunrg vom 30. September 1904. R I C A I O D I E D S L

j

Bergbrauerei Act.-Ges. zu Stendal.

Wittig.

Treberverkauf andere Einnahmen

Bergbrauerci Actien Gesellshaft zu Stendal.

Mt 124 500,—

5 002,—

Teils{uldvershreibungen

mo Dritten h ene Dividende

und

Vassiva. M s 300 000 '—

119 498 180 000

158477 | 1020| |

5 140 - 19 334 79

206 192/70 1307946

846 355/72 Kredit. M 1A 1150| 231 114/60

6 018/64

238 283/24

Fn der am 28. November 1904 stattgehabten ordentlihen Generalversammlung sind die statuten- emäß autscheidenden Mitglieder des Auffichtsrats, die Herren Kaufmann F. O. Müller in Stendal und

tühlenbesiger Fr. Mundt in Staats, einstimmig wiedergewählt. : i Der Auffichtsrat.

F. O. Müller, Vorsitzender.

a. Kommissionslager .

b. eigentlihes Lager . . : Materialienbe:standskonto, Bestand

lt. Aufnahme:

a. Betriebsmaterialien . .

b. Blet S GAL Blökekonto, Bestand lt. Aufnahme Platinenftonto, , Z

Ersatzstückebestandékonto, Bestani lt. Aufnahme E MWalzenbestandskonto, Bestand lt. Aufnahme S Ofenrohrbetriebskonto, Bestand lt. Aman. E

, Konto für Beteiligung am Fem-

blehiyndikat . . Anteil am Reservefonds des Fein- blesyndikats Depoteffektenkonto . . . Kassakonto, Bestand Debitoren : a. in lauf. Nechnung L A b. Guthaben an Feinbleverb. Di Ba 5 Gewinn- und Verlustkonto : a. Verluft pro 1992/03 b. Verluft pro 1903/04

116 331/19

955 665 09 194 46348 (8 911/24

1 798 169 30

50 763/96

30 660 86 30 717 52

2 560 23 20 308/52 96 504/50 13 5 000

172

26 806 99 225 000 1 58212

371 996 28

Gewinn- und Verluftkonto.

erwaltungsfosten atut. Tantieme für der

20

147 691/25

M A 5 513/61 6 837/14 5 771/31 14 673 05 12 037/5( 53 170/82 3 000— 46 647/85

Per r

Betriebsgewinn

j | |

1798 169/30

Haben.

“M |9 68 740/04 78 911/24

|

147 651/28

Revidiert und mit den ordnung8mäßig geführten

Büchern in Uebereinstimmung gefunden. Barop, im Oktober 1904. S Wer, i: Bücherrevisor und gerihtliher Sachver'

tändiger.

Barop, im Juli 1904. BVaroper Walzwerk, Actien-Gesellschaft.

__ Der Vorsloud. _ Schmieding. Baumeister.

[64756]

Dampfmühle und Confiseriewaarenfabrik A. Wildhagen & Co. Kitzingen a. M.

Aktiva.

Immobilien

Maschinen . . . Inventar

al. Waren

Emballagen Betriebsmaterial Außenstände Kassenbestand . . Wechselbestand

Gewinn- und

Immobilienkonto Hypothekenkonto Maschinenkonto Inventarkonto Emballagenkonto Lohn- und Salärkonto Provisions- und Reisespesenkonto andlungsunfkostenfonto A Aanfonto eian ia eparatuiftonto

Fuhrparkkonto Gewinn

345 795137 Verluftre><{n

211 992/25

Bilanz am 30. Juni 1904.

Pasfiva.

M / 81510 27 980

5 070|— 23 8697 48 789 8

9 857

1156 139 221

3428

4911

7%

25

A » 7 697115 6 165|— 8 298/65 753'6: 6714/25 56 328/75 26 945/80 33 742/08 11 2623: 19 929/70 6 350/15 8436/30 3435190 15 932/52

Mh. A 220 000 38 830|— 33 532/85 16 000 21 500|— 15 932/52

Kommanditkapital

Hypotheken

Kreditoren

Ie O A A A Erneuerungsfonds

Gewinn

|

| 345 795/37

ung am 30. Juni 1904.

A Ld 65/80

161 799/70 49 399/95 112/95 613/85

Gewinnvortrag aus 1903 Fabrikationskonto Warenkonto Kontokorrentkonto Oekonomiekonto

211 992:

Kitzingen a. M., am 22. September 1904. Die persöulih haftenden Gesellschafter: Hermann Wildhagen.

August Wildhagen.

Grundstü>ekonto : Saldo vom 1. Juli 1903 Gebäudekonto : Saldo vom 1. Juli 19093 Abschreibungen

Maschinen-, Utensilien- und Inventarkonto: Saldo vom 1. Juli 1903 Abschreibungen

Zugänge Lithographienkonto :

Saldo vom 1. Juli 1903

Abschreibungen

Zugänge

Stempel- und Schnittekonto : Saldo vom 1. Juli 1903 Abschreibungen

Zugänge

Steinekonts : Saldo vom 1. Juli 1903 Abschreibungen

Zugänge

Malereien- und Reproduktionsre<tekonto : Saldo vom 1. Juli 1903 Abschreibungen

Patente- und Musterschußkonto : Saldo vom 1. Juli 1903

Abschreibungen

Fuhrrwoerkskonto: Saldo vom 1. Juli 1903

Zugänge

Abschreibungen Feuerwehrausrüstungskonto:

Saldo vom 1. Juli 1903 Rohmaterialienkonto | Bestände in N Warenkonto Ra 6 Wechfelkonto : abzügl. Diskont Debitoren . . Effekten- und Beteiligungskonto :

Saldo vom 1. Juli 1903

Abgang Abteilung Dresden : E

a. Photographishes Betriebseinrihtungskonto :

aldo vom 1. Juli 1903 Abschreibungen

. Vorlagenkonto: Saldo vom 1. Juli 1903 Abschreibungen

. Negativplattenkonto: Saldo vom 1. Juli 1903 Abschreibungen

Zugänge

Aktienkapitalkonto

ypothbekenkonto

reditoren Reservefondskonto S lbaanto I Spezialreservekonto II Dividendenkonto / Arbeiterunterstützungsfondskapitalkonto Arbeiterunterftütßzungsfondszinsenkonto Steuernreservekonto Gewinn- und Verlustkonto

B | 126 782

562 89563 5 700/— 557 195/63

84/52) 557 280

387 710/09

20 000 367 710/09 22184 77| 389 894| 357 430/39 65 000/— I92 130 39 77 142/84] 369 573/24

68 79794

228 713/26

60 672/05 | 25 000|— |

68 068/10

129 685/23 697 833/45

31 52379 155 160/23 734 021/15

163 621/95

2 12640| 161 495/55

68 500/50 6 000|— 62 500 50]

518/70] 63 019/20

| 4 252/40| 4 000 253/70 5 014 24 1 2zul70 1 000|— |

5 266 64

774/70 | 976/301 1751|—

3801 150/13 S SVRGARE

2 500 000/— 250 000 729 510/03

97 650/26 16 474/19 20 567/10 1 210 12 500 |— 1 444/50

1 500|— 170 294/05

3 801 150/13

Tantieme an den Aufsichtsrat lt. Statut $ 15

Extrarü>lagen : auf Delkrederekonto e Erwerbsk nten Gewinnvortrag auf 1904/05

Vortrag vom Vorjahre Generalertragskonto

Verlin-Neuroder Kunstaustalten Actiengesellschaft. Wiel er.

Goldst

üder.

10 000/—

20 000|— 15 000|—

170 ide 8

22 005/89

592 466/37

53 776/25 538 690 12

Budwig.

592 466137

Vorstehende Bilanz nebs Gewinn- und Verlustkonto habe ih geprüft und mit den ordnungs-

mäßig geführten Büchern der Berlin-Neuroder Kunstanstalten Actiengesellshaft in Uebereinstimmung befunden. Berlin, den 8. November 1904.

Otto Gundlach, beeidigter Bücherrevisor.

[64639] Aktiva.

Grundstü> und Gas8werksanlagen . . Kassabestand

Außenstände und Bankguthaben Lagervorräte

Borausbezahlte Assekuranz u. Steuern Anleihe Begebungskonto Gewinn- und Verlustkonto

Verluste.

Verlustvortrag aus 1902/03 Kosten des Betriebes Anleihezinsen

Abschreibungen: Erneuerungskonto Anleihe Begebungsfkonto. .

Bremen,

Kölleda,

Der Auffichtsrat. N. Dunkel, Vorsiger.

[64453] Aktiva.

im Oktober 1904.

Konto Gaswerk Kassakonto Bankguthaben Kautionseffektenkonto Fabrikationskonto: Gasanstalt und Installation . Werkzeugkonto Utensilienkonto Gasmefsserkonto Effektenkonto Versicherungskonto Reserveteilkonto Debitorenkonto

Einnahmen.

Aus dem Gaswerkbetrieb und Installa-

tionsarbeiten « den Reserveteilen den Gasuhrenmieten

188 088/35 Gewinu- und Verluftrechnung per 31. Mai 19041.

22471719 Gewinn- und

1

D

couWN R co A J 0 o S N

N: S |

| On |

O R | O

ry c

1 100|— 5 087/05

fee Co D n

Gas- und Elektricitätswerke Cölleda A.-G. Bilanz per 31.

Mai 1904.

Aktienkapital .…….… .

Hypothek. Anleihen

Kreditoren :

Vorträge für Rabatte, Anleibezinfen, Saläre, Kohlen

Erneuerungskonto .

I1 994/06

kauf von Gas, dukten 2c. Bilanzkonto

2 700|—

Der Vorftaud. JFohs. Brandt.

Actien Gesellschaft Gaswerk Vackuang.

Bilanz am 30. Juni 1904.

A 95143 04 22 04510 963/30 377/09 45/10 825 13 400 868612 289 352/20 11 078 63

17:

6 [4 | 25 872/95 943/07 L i |

800 22 794/06

Revidiert und mit .den ordnungsm Büchern stimmend befunden.

Pasfiva.

“6 1:8 120 000/— 60 000 3 544/03

1844/32 2 700|—

188 088/35 Getwvinne.

Mi X

Bruttoerträgnis aus dem Ver- Nebenpro-

17 707/01 5 087/05

22 794/06

äßig geführten

H. A. Rede>ker, beeidigter Bücherrevisor.

Aktienkonto G Obligationskonto . . . Obligationszinsenkonto:

(Zinsratum v. 1. April bis 30. Juni) E E Neservekonto . .. N Dividendenkonto . Abschreibungskonto Kreditorenkonto

Verluftkonto.

Für Gehalte und Löhne Abschreibung an Werkzeugen u. U ¡lien N s « Ausgaben für Zinsen . . Reparaturen Steuern Somit Reingewinn

28 110/57

405 33 039/73 5 879/59 40|— 5 880 44 4 836/24 13 636/19 | 22471719 Ausgaben.

ten- i 368 85 2 355/55 336/61 820/90

13 636/19 28 110/57

In der heute stattgefundenen 111. ordentlihen Generalversammlung wurde die Dividende auf é. 35,— pro Aktie festgesetzt; solche ist bei der Gesellschaftskafse vom 1. Dezember an zahlbar.

Stuttgart/Backuang, den 24. November 1904. Der Vorftaud. Fr. Winter.