1904 / 283 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

: Neunte Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

6 283. Berlin, Donnerstag, den 1. Dezember 1904.

Der Inhalt dieser Beilage, in welher die Bek ite , r die anntmahungen aus den Handel8-, Güterre<t8-, Vereins-, Genofse *; s fter- i Î zeihen, Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fabrplnbelenniaadiencca der Cisenbahnen enthalien d cln e in E ea Nies der D ite G E A U

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. (Nr. 283 A.)

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich kann d stans: in

s u DeLSTCgINt ; Deutsche Neih kann dur alle Postanstalten, in Berlin für Das Zentral - Handelsregister Reit int i

den 12. Dezember, 11 Uhr Vormittags, eine Selbstabholer au< dur die Königliche Expedition des Deu Reichsanzei tönigl l Ï "0G 4 für das Merkcliahe: = Cibpeine Numeee test 20 g. Gesellschafterversammlung in Berlin, Hotel Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. A REIIRISGETe na AOA G D Fn j e eet für Lee Manne S Dreheile 0 n, Es Nummern foften 20 3

„Der Kaiserhof“ statt, zu welcher hierdur< die Ge- POUSCKD Es s AUEREBRD A N T D C SRE T R E E 1 B O E R N": A R M P. E Vom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reih“ werden heute die Nru. 283 4. und 283B. ausgegeben T

; Tagesorduung: _ 1) Prüfung der bisherigen Geschäftsführung und Patente. Birkenstr. 185, Eduard Gries, Rethelfir. 101, | 34l. B. 36 111. Anordnung zum Fortleiten u. Friedrih Wilde, Louisenstr. 103, Düsseldorf. | der Verbrennung oder der <emishen Reaktion bei

losung zu 102 9%, eingeteilt in 3500 Stü> auf Namen lautende, dur< Indossament übertragbare Teilshuldvershreibungen zu Æ 1000,—, Nr. 1——3500, zum Börsenhandel an der hiesigen Börse zuzulassen. Hamburg, den 29. November 1904.

Die Zulassungsstelle an der Börse zu Hamburg. E. C. Hamberg, Vorsitzender.

[64730] “In die Uste der beim hiesigen Königlihen Amts- gerichte zugelaffenen Rechtsanwälte ist der Rechts- angen August Müller aus Cöln beute eingetragen i N 7 | | worden. M. : | Opladen, den 25. November 1904. | Königliches Amtsgericht.

[64731] Bekanntmachung. In der Liste der bei dem Landgeriht in Königs- berg i. Pr. zugelassenen Rehtéanwälte ist der Justizrat Alexander Lübke gelö\{t worden. Königsberg, den 26. November 1904.

Der Landgerichtspräsident.

[63817]

Kölner Malzfabrik Actien Gesellschaft Köln-Ehrenfeld.

Vilanz am 31. August 1904.

Grundstü>fonto Gebäudekonto

[64752] E / Fnternationale Spiritusindusirie.

G. m. b. 9. Berlin. Auf Antrag dreier Gesellschafter findet Montag,

Akschreibung 2 9/6 231/146 | Maschinenkonto [64732]

Wegen Ablebens des Rechtsanwalts Justizrats Karl Wunder in Nürnberg wurde defsen Eintragung in der Liste der beim Landgerichte Nürnberg zu- gelassenen Rechtsanwälte heute gelöst. Nüruberg, den 29. November 1904

Der Präsident des Kgl. Landgerichts :

Abschreibung 15 9% 1815

Betriebsutensilienkonto . . Abschreibung 5% . Mobiliar-, Inventar-, Säckekonto

ugang

675

Wagenfedern aus einem vorgewalzten Eisenknüppel.

1 107/65) Carl Kind, Ründeroth, Rbld. 8. 2. 04,

Abgang

Abschreibung 10 9/6 Ausstebende Hypotheken è Ausf\tebende Hypothekenzinsen Effektenkonto i Borräte lt. Aufnahme Debitores Kafsabestand Wechselbestand

Aktienkapitalkonto Finfenton S

infentonto Bankkonto Akzeptenkonto red Delkrederekonto Reservefondskonto Gewinnfaldo

Gewinn- und Verluftkonto.

Unkosten: Löhne - Gehalt, : Steuern, Abschreibungen: 29/6 auf Gebäude . 15% , Maschinen. ¿1819/89 59% , Betriebsutensilien, 675,— 100% ¿« Inventar... 41829

Reingewinn

Provisionen, Zinsen, as, Wasser E

. M 2 494,18

Köln-Ehrenfeld, 25. November

Kölner Mals S

[64779] Bilanz der Gesellschaft

Scheurer Lauth & Ct in Thann

am 30. Juni 1904.

23 887/49

47 472/95

|\

M B BEA

| 5 401/52] 9 400/61

1904.

Tro

L _ Aktiva. Kaße, Wechsel im Portefeuille und Ne Verschiedene Debitoren Immobilien, Mobilien und Dru>- At... 6 9 05 4204 __ abzügli<h Ab- schreibungen . » 4 644 416,40 Warenvorräte

Aktienkapital . . Verschiedene Kreditoren Statutarishes Neservekonto

Arbeiterpensions- und Unterstützungs- E s

Delkrederereserve . .

Gewinn- und Verlustkonto

1 688 145/80 2 268 371/68

1151 010/64 | 2 178 964/40 7 286 492/52

2 000 000|— 2 443 211/39 j 400 000/— Dispositionsfonds 687 099/48 | 736 665/28 189 445/32 830 071/05

M 8

j

fabrik Act. Ges.

4116/49 416/49 416/49 66 000!— | 3272/20 69272/20

30 000|—

34 084/90 | 76 887/84 | 20 261/28 18 227/83 18 227/83

| | [743773405

188 000'— 95 000'— 755/55 118 237/08 17 354/90 4 023/35 4 000'|— 962/56 9400/61 437 734/05 Daben.

Gewinnvortrag aus 1902/03 Bruttogewinn aus: é 44 398,66

200,—

2 797,20 } 47 395/86

47 472/95

Hypothekenzinsen N -

eder. [64738] i Deutsche Grundcredit-Bank Gotha. Die am 2. Januar 1905 fälligen Zins- scheine unserer 35 und 4 °%igen Hypotheken- pfaudbriefe werden vom 15. Dezember d. J., und die ver 30. Dezember d. I. ausgeloften Hypothekenpfandbriefe von leßterem Tage ab in Gotha und Berlin bei unseren Kaffen, ferner in Berlin bei der Berliner Handels - Gefell- schaft, der Direction der Disconto-Gesellschaft, der Dresdner Bauk und Herren Georg From- berg « Co. eingelöst. - Die Einlösung aller mit Prämien ausgelosten Hypothekeupfandbriefe erfolgt nach dem L. März 1905 nur no<h in Gotha und Berlin bei unseren Kafsen. Gotha, den 1. Dezember 1904. Deutsche Grundcredit-Bank.

7) Erwerbs- und Wirtschafts- E genofsenschaften.

3 700/— | [64733] lande8gerihts Nürnberg if die Eintragung des K. Advokaten A Wunder in Nürnberg wegen Ablebens desselben beute gelös<t worden.

C E E E R: E t R E E E E R E E E

C E E E E R T E E E E A R E

F, V.: Brügel, K. Landgerichtsdirektor.

Bekauntmachung. x n der Rechtéanwaltsliste des K. Bayer. Ober-

und Rechtsanwalts, Justizrats Karl

Nürnberg, den 29. November 1904. Der K. OberlandesFerichtépräsident : v. Martin.

9) Bankausweise.

Keine.

10) Verschiedene Bekannt- H machungen.

Bon der Deutschen Bank hier ist ter Antrag gestellt worden,

4 7 000 800 neue Aktien der Effener Credit-Anftalt in Essen, Nr. 48751 bis 54 584, zu je # 1200 mit Dividendenberehtigung ab 1. Januar 1905,

¡um Börsenhandel an der hiesigen Börse zuzulafsen. Berliu, den 29. November 1904.

Zulassungsstelle an der Börse zu Berlin. Kopestky.

64734]

Bon der Berliner Handels-Gesellschaft, der Deutschen Bank und C. Sthlesinger-Trier & Co. Commandits gesellschaft auf Aktien hier i der Antrag gestellt worden,

4 3 500 000 42: /% hypothekarische An- leihe (eingeteilt in 3500 Teilschuldverschreibungen Nr. 1 bis 3500 zu je M 1€00, rü>:ahlbar zum Nennwert nit vor 1909) der Attien-Gesell- schaft für Theer- uud Erdöl-Juduftrie zu Berlin : ¡um Börsenhandel an der biesigen Börse zuzulaffen. Berlin, den 29. November 1904.

Kopetkyv.

[64736] Bekanntmachung. Die Commerz: und Disconto-Bank in Hamburg hat den Antrag gestellt, 4 3 500 000,— hypo- thekarish eingetragene 4 °/6 ige Anleihe des Pom- merschen Industrie - Vereins auf Aktien zu

Bulassungsstelle an der Börse zu Berlin.“

es<lußfafsung über etwaige Entlaffung und Neuwahl des Geschäftsführers.

2) Beschlußfaffung über die Einleitung des Ver- fahrens gegen die Verpflichteten gena 8 21 des Gesetzes, betreffend die Gesellshaften mit beschränkter Hafturg, vom 20. April 1892.

3) Beschlußfassung über Maßnahmen gegen die Gründer.

4) Allgemeines.

Der Geschäftsführer: Carl Krauße.

[64396] Bekauntmachung.

Fn der Generalversammlung der Handelsgesell- haft Müller & Dörfling G. m. b. H. zu uben vom 21. September 1904 ift zu Punkt 2 der Tages- ordnung folgender Beshluß gefaßt worden: Re- duktion des Stammkapitals um 20 9/o jedes Ge- sellshafters wurde bes<lofsen, um die Anteile dur< Rü>zahlungen zu verringern, ohne das Betriebs- fapital zu \<wächen. i

Dieser Beschluß wird hierdur<h bekannt gemacht. Geschäfts\hulden sind nit vorhanden; um aber dem 8 58 des Gesetzes, betreffend die Gesellschaften m. b. H. zu genügen, werden hierdur< etwaige Gläubiger der Gesellschaft aufgefordert, sich bei derselben zu melden, um etwaige Forderungen zu prüfen und bei Richtigbefund bar auszuzahlen und fih zu erklären, ob sie der Herabseßung des Stamm- favitals zustimmen oder nit.

Guben, den 21. November 1904.

Müller & Dörfling G. m. b. S. Salefsky. Heinfsohn.

[64170] Die Gläubiger der aufgelöften Firma Kauf- männischer Verlag G. m. b. H. Berlin, Kur- fürstenstraße 167, werden aufgefordert, si zu melden. Der Liguidator : Julius Baedeker.

[64168] Bekanntmachung.

Die Wefstfälishe WMetallornamenten- «& Fenfterfabrik Robert Oswald Leutert G. m. b. H. hat ihre Ornamentenfabrik verkauft und sett deshalb laut Gesells<haftsbes<hluß vom 15. November 1904 ihr Stammkapital von A 400 000,— auf 44. 240 000,— herab. _ s

Gemäß $ 58 des Gesetzes, betr. die Gesellschaft mit beschränkter Deiton , werden die Gläubiger aufgefordert, fich bei der Gesellshaft zu melden bezw. ihr ev. Nichteinverständnis derselben anzuzeigen.

[64172]

Die Gläubiger der aufgelöften Firma Montan- Gesellschaft m. b. H. werden aufgefordert, si<h zu melden Potsdamerstraße 10/11.

Berlin, den 28. November 1904.

Stettin vom Jabre 1904, rü>zabhlbar dur< Aus- [64754] Im Monat Dezember d. 1903/1. April 1903 se<s Mitglieder Aeltester Caspar Levy,

Direktor W. Nich,

Bourjau, Liquidator.

Bekauntmachung, betr. die Wahl des Börsenvorftauds.

Abteilung Fondsbörse. I. scheiden nah $ 3 der Börsenordnung für Berlin vom 31. März des Börsenvorstands, Abteilung Fondsbörse, aus, welhe dur<h neue Wablen auf 3 Jahre erseßt werden sollen, und zwar die Herren : Aeltester Stadtrat I. Kaempf,

Kommerzienrat Georg Fromberg,

(Die Ziffern links bezeichnen die Klasse.)

____H Anmeldungen.

Für die angegebenen Gegenstände haben die Na- genannten an dem bezeihneten Tage die Erteilung eines Patents nagesu<ht. Hinter der Klassenziffer ist jedesmal das Aktenzeichen angegeben. Der Gegen- stand der Anmeldung ist einstweilen gegen unbefugte Benußung ge\{<üßt.

Ta. G. 18 712. Verfahren zur Trennung der von Säuren leiht angreifbaren Bestandteile von den fäurefesteren Bestandteilen von Erzen oder sonstigen Mineralgemischen durch die mit den ersteren Körpern in einem freie Säure enthaltenden Bade hodsteigenden Gasblasen. George Arthur Goyder u. Edward Laughton, Adelaide, Austr. ; Vertr. : Dr. I. Ephraim, Pat... Anw., Berlin NW. 7. 8. 8. 03. 2b. M. 24 241. Teigteilmaschine mit gemein- sam über den Teigbehälterrand anhebbarem Messer- Topf und Teigbehälterboden. Friedrih Muuk, Reichenberg, Böhm. ; Vertr. : Dr. B. Alexander-Katz Pat.-Anw., Görliß. 13. 10. 03. : ils 7f. W. 21 918. Einstellvorrihtung für Walz, ringe. George Edwin Walker u. Abraham r Ute, I Lincoln, Engl. ; Vertr. : . Neubart, Pat.-Anw., Berlin NW. E P Berlin NW. 6. 8a. S. 19 802. Vorrihtung zum Färben von Strähagarn, Kammzug u. dgl. Terxtilmaterial in bängendem Zustand. Alexander Theodor Sarfert, Chemnitz, Andréstr. 16. 13. 7. 04.

Sa. St. 7858. Vorrihtung zum Bleichen von Fasern, Gespinsten und Geweben in geshlofsenen Kefselnz; Zus. z. Pat. 150087. Gustav Stein- berger, Schweidniy. 2. 6. 02. |

e W. 21 En e erer mit Flüssigkeits- umpe zum Färben usw. Gottlob Iw S 17 2. 04 abciagiMiciane

._ E. 9927. Ratinierma\chine. Iosef Effen- berg, Aachen, Alexanderstr. 107. 28. 3. E Sb. S. 31075. Kettenglied für die Spann- ketten von Gewebespannmaschinen. Fa. C. G. Hau- bold jr., Chemnitz. 5. 8. 03.

9. G. 20255. Anker zum Festhalten der Borstenbündel in Bürstenkörpern; Zus. z. Pat. E g Carl Sena, Fretura, Ung. : Vertr. : Eduard Frarke u. Georg Hirschfeld, - Anwälte, Berlin NW. 6. 186. S 04. Gf s 9. P. 16 142. Flahlaufende Scheibenbürste für Vorrichtungen zum Bohnen von Fußböden. Alfred D DERY E E F. C. Glaser, L. Glafer, O. Hering u. E. Pei, Pat.-Anwä Berlin SW. 68. 1. 6. 04. arent 9. T. 9834. Nafierpinsel mit in cinem hoblen Griff untergebra<htem Borstenhalter. Dr. Heinrich Traun & Söhne, vorm. Harburger Gummi- Kamm Co., Hamburg. 10. 8. 01.

IO0a. S. 31 486. Vcorrihtung zur selbsttätigen Beschi>kung von wandelnden Koblenstampfmaschinen ; Zus. z. Anm. H. 28 902. Ernst Heckel, St. Johann a. d. Saar. 8. 6. 03 i 122i. K. 23 336. Sauerstoffentwi>ler mit einer relativ gegen eine Heizvorrihtung vershiebbaren Ne- torte. Leo Kamm, London; Vertr. : E. W. Hopkins u. K. Ofius, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 11. 6. 6. 02. 129. A. 11 325, Verfahren zur Darstellung der 1.6 und 1.7 Phenyl- bzw. Tolyl-Naphtyl-

e 6: 03. 20e N. 7220. In der LUngsrichtun _4220. Langêert<tung ver- shiebbare, selbsitätige Wagenkupplung. National Malleable Caftings Company, Cleveland, V. St. A.; Vertr.: F. C. Glaser, L. Glafer, t Denn u E. Pei, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 68. 20f. Sh. 22141. Reibungsbremse mit Schraubenradantrieb für Fahrzeuge mit einftellbaren Achsen. Wolfgang Shmid, München, Grafserstr. 7. 30. 5. 04. 20i. B. 36 993. Einritung zur Einstellun( h s l zur g der Weichen und Signale einec Fahrstraße dur inen avet A 2 Pat. 150 535. G. Bleynie 1. T. Ducouf}o, Paris; Vertr. : A. Loll, Pat.-Anw. Berlin W. 8. 22. 4. 04. P Für diese Anmeldung ist bei der Prüfung gemäß dem Unionsvertrage vom e S die Priorität auf Grund der Anmeldung ‘in Frankreich vom 1:5 95 anerkannt. 20i. H. 32094. Weichenstellvorriltung. William Ourd Sillyer, Atlanta, V. St. A.: Nertr.: G. H. Fude, Pat.-Anw., Berlin NW. 6. 2. 1. 04. 20i. P. 15283. CEisenbahnsignal. R. D. Le G S E Co, Knor, V. St. A.; Vertr. : G. H. Fude u. F. Bornhagen, Pat.- ält Berlin NW. 6. 21. 9. 08. den, Pa AETTEE 20i. Sch. 21970. Stationsmelder. A. Schu- maun, Düsseldorf. 20. 4. 04. : S 21a. B. _32 385. Verfahren zur Erzeugung elektrisher Schwingungen für die drahtlose Tele- graphie und Telephonie. André Blondel, Paris; Vertr: _ Pat.-Anwälte M. Hirschlaff, N. Scherpe u. Dr. K. Michaëlis, Berlin NW. 6. 16. 8. 02. 2a. W. 22 142. Vorrichtung zum aus\{ließ- lichen Anrufen einer von mehreren an derselben Tele- graphenleitung liegenden Stationen. Konrad Wolf, Mondsee, Oberösterr. Vertr. : Th. Hauske, Pat.- Anw., Berlin SW. 61. 16. 4. 04. 2EKc. B. 35 879. Verfahren zur Herstellung einer JIsolation auf metallishen Leitern. Emil O, Meißen. 4. 12. 03. 2c. Sch. 21 998. Shaltvorrihtung für \elbst- tâtige Zellenshalter oder ähnliche Regelungsvorrih- tungen. Schweiz. Accumulatorenwerke Tribel- Buen A. G., Olten; Vertr. : H. Licht u. E. Liebing, at.-Anwälte, Berlin SW. 61. 25. 4. 04. 2c. Z. 4096. Einrichtung niederer- oder höôßervoltiger Wechselstromleitung gegebener eines Spannungsteilers bzw. Spannungserböber®. Pran E Iu Budapest; Vertr. : Carl 9ronert u. W. Zimmermann, Pat.-Anwälte, Berlin NW. 6. 14. 19. 03. G aibias 21d. A. 11 223. Aus einzelnen Blechen zu- E ngeleSiet THaaS Eisenkern für elektrische Maschinen. Allgemeine Elektricitäts-Gesellschaft, Berlin. 9. 8. 04. TORE 21d. L. 18 967. Negelbare Gleichstrommaschine mit zwei Stromwendern und zwei umlaufenden Bürstenpaaren. Robert von Lieben u. Eugen MelEd- Wien; S C. Feblert, G. Loubier, Fr. Harmsen u. A. Büttner, Pat.-Anwälte, Berli N C 17. 12. 03. B Tas

zur Speifung Lampen aus einer Spannung mittels

Heizmitteln in Scheibenform zum Erwärmen von Konservebüchsen. Dr. Max Bamberger u. Dr. L aA Böck, Wien ; Vertr. : H. Licht u. E. Liebing, D ait, Ueelia s 61.7 9:41:04

; ; L oppelwandiges Kochgefäß. Dr. Gotthard Bulnheim , Dahlen j S. r 36c. B. 35499. Warmwasserheizung, H. A. Volze, Hannover, Nienburgerstr. 8. 22. 10. 03. 37d. L. 18 844. Vorrihtung zum Befestigen bölzerner Geländerstäbe auf steinernen Treppenstufen. F pon Lom, Cöln- Ehrenfeld, Vogelsangersir. 102. 37d. R. 20 21. Vorrihtung zum Einztiehen von Stacheldraht dur< Zaunpfosten, Pfähble u. dgl. Ioseph Requiert, Poulseur, Belg.; Vertr. : Hermann Neuendorf, Pat.-Anw., Berlin O. 17. 22. 9, 04. 37d. T. 9536. Brettchenvorhang mit an dreh- baren doppelarmigen Hebeln angehängten Bretten. M. Thier, Erfurt, Eimerstr. 24. 14. 3. 04. 42a. K. 25 417. Ellipsenzirkel. Ladiëlav Kurka, Prag; Vertr. : R. Deißler, Dr. G. Döllner y Es Seiler, Pat.-Anwälte, Berlin NW. 6. 42c. W.21 372. Kompaß. Ferdinand Wi Stettin, Deutschestr. 17. S L 03. O 42f. B. 36 760. Auss{lagtämpvfer für Wagen. Gebr. Bosch, Jungingen, Hohenzollern. 25. 3. 04. 42f. K. 27552. Präzisions - Balkenwage mit Spivbenlagerungen. Pieter de Knegt, Rotterdam : Vertr. : F. C. Glaser, L. Glaser, O. Hering u. E. Peiß, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 68. 16. 6. 04. 43a. F. 19 040. Kontrolkasse mit einer beim Aufziehen der Wechfelgeldshublade na< innen kippenden Zabhlplatte. Fa. Frucht, Vatentartikel Lüneburg. 28. 6. 04. d 43a. W. 20860. Vorrihtung zum Sbperren und Auélôsen der Sperrplatte für die Stetnpel- stangen an Fahrkartenstempel-, Zähl- und Preis- additionsma’\chinen. Paul Whiting, East Las Vegas, Neu-Merxiko; Vertr.: M. Schmey, Pat.- Anw., Aachen. 3. 7. 03. i 45b. S. 30594. Kalkstreuer mit S{hleuder- rad; Zus. z. Pat. 143 636. Bruno Santschmann, Sömniy b. Schrebiy. 20. 5. 03. , 45e. G. 19 413. Siebble< für Kaffreuter mit an Einschnitten aus dem Ble< herausgepreßten Erböhurgen und hierdur< entstandenen Löchern. Hugo Graepel, Budapest; Vertr.: Pat.-Anwälte

Wirtb, Frankfurt a. M. 1, u. W. Dame Berlin NW. 6. 16. 1. 04. ; Für diefe Anmeldung ist bei der Prüfung gemäß dem Uebereinkommen mit Oesterreih-Ungarn vom 6. 12. $1 die Priorität auf Grund der Anmeldung in Ungarn vom 4. 8. 02 anerkannt. : 45e. R. 18 519. Dreshmaschine mit S{rot- vorrichtung; Zus. z. Pat. 149 418. W. Rind- fleis< u. J. Heisig, Dom. Georgendorf bei Steinau a. O. 17. 8. 03. G 45g. M. 244183. Aus mehrftufig kegelförmigen Tellern bestehender Einsaß für Mil(schleudern ; Zus. z. Pat. 156 316. Joseph Meys & Comp. G. m. b. H., Hennef, Sieg. 10. 11. 083. 45h. B. 34894. Brutapparat mit selbsttätiger Wärmeregelung dur< Dochtverstellung. Hermann Vetche, Berlin, Neue Roßitr. 1. 28. 7. 03. 45i. K. 26900. Hufbeshlagzange. Johann

51b, V. 5518. Klaviatur für Musikinstrumente nah art der Zanko-Klaviatur. R. Vierling, Berlin, Kottbuserstr. 4. 18. 5. 04. 54b. N. 6858. Einrichtung zum Oeffnen eines Briefumschlages. Robert Neumann, Pforzheim. L O 03. 57a. G. 19 937. Weselkassette mit Magazin- \{ublade, bei weler die jeweilig zu belihtende [atte in einem dur< einen Schieber gegen den Plattenstapel abs<ließbaren Rahmen liegt. Peter Graßmann, Gr. Lichterfelde Oft. 14. 5. 04. 63b. H. 32864. Dur verlegbare Schnur- \{leife anstellbare Bremse. Wilhelm Henning Hobenmoder, Kr. Demmin. 22. 4. 04. i VE Æ. 20 494. Zweiteilige Felge -mit ab- nehmbarem Seitenring. Ernst Weiler, Berlin, Blankenfeldestr. 6. 11. 4. 03. 63f. E. 10063. Drebbar angeordnete, mit S>loß versehene Fahrradstüßze. Frißy Ebner Dresden, Europäischer Hof. 21. 5. 04. : 64h, M. 23 437. Flaschenfülivorrihtung; Zuf. z. Pat. 153134. Felir Menz, Dürmentingen, O.-A. Riedlingen, Württ. 2. 2. 03. 6Ac. P. 15 532. Anstehvorrihtung für Bier- u. dgl. Fäffer, bei welher die Anstehröhre dur den Spund in der Spundbüchse gedichtet wird. Frederi> Peutlarge u. John Henry Vehr, Cincinnati, Ohio V. St. À.; Vertr. : A. Wiele, Pat.-Anw., Nürn- 4 Wiekle, Pat.-Anw., Nürn- berg. (7 L209. 67a. T. 9569. Sghußvorrichtung für Sgthleif- steine. Société E. Thomé Fils & M. Mairefse, Nouzon, Frankr. ; Vertr. : B. Blank u. W. Anders, Pat.-Anwälte, Chemnitz. 28. 3. 04. E GSa. L. 16251. Vorrihtung an Fallen- \{löfsern zur selbsttätigen Drehung der Zubaltung in die Sperrlage. George Louis Lavery, Chicago : Vertr. : A. Wiele, Pat.-Anw., Nürnbecg. 30. 12. 01. G6Sa. W. 22585. SwWloßsiherung. Willy Walther, Düsseldorf, Herderstr. 6. 27. 8. 04. 6S8b, Sch. 21414. Swtubriegel mit Sperr- feder. Helene Schlöffer, geb. Be>mann, Ei>el b. Wanne î. W. 7. 1. 04 69. H. 32042. Taschenmesser mit einem auf N i ate, der Ebene des leßteren drehbaren obel. Fa. A nTin e E H ichard Abr. Herder, Solingen. 70d. L. 19 516. Tintenlösher mit Unterteil. Heinri<h Friedri<h Loos, Gostenhoferhauptstr. 69. 27. 4. 04. 7ILla. H. 31845. Verfahren zur Herstellung von durhgenähtem oder genageltem. Schuhwerk obne Brandsoble. Thomas Hollensen, Veile, Dänem. ; Bertr.: F. E. Glaser, L. Glaser, O. Hering u. E. P-ig, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 68. 27. 11. 03. 7Ic. 1. 2065. Maschine zum Verbinden von mehreren Schichten von Material. United Shoe Machiuery Company, Boston u. Paterson; Vertr : F. C. Glaser u. L. Glaser, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 68. 17: 6. OL. 7LIc. U. 2066. Maschine zum Verbinden von mebreren Schihten von Material. United Shoe Machinery Company, Boston u. Paterfon V. St. A.; Vertr.: F. C. Glaser u. L. Glaser, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 68. 17. 6. 01. “2c. K. 27 096. Vorrihtung zum Befestigen des Bremszylinders am Geshütrobhr und zum Ein-

federndem Nürnberg,

p B. SUEE Elericilte Sicherbeitsbeleuhtung ur Theater u. dgl. Ernst Zander, Straßburg i. E., Goetheftr. 19. 8. 2. 04. ura

21e. D. 14 423. Elektrizitätszähler. Gustav Dünkel u. Arthur Dünkel, Leipzig, Dresdnerstr. 49.

26. 2,04, 21f. S. 17965. Elektriske Glüblampe.

Albert Stä>el,

Wilhelm Kuczynski. Die ausscheidenden Mitglieder find wieder wählbar. Wir laden hiermit die an dem Verkehr der Fondsbörse beteiligten Börsenbesuher, welhe in den laut Bekanntmachung des Börsenvorstands zu Berlin in der Zeit vom 28. November bis eins<{ließli< 6. Dezember 1904 zur Einsicht ausliegenden Wählerlisten aufgenommen sind, ein, si< zur Vornahme

der Wahlen

I. Statutenänderung. j am Donnerstag, den 15. Dezember 1904, ;

IT. Neuwahl von Aufsichtsratsmitgliedern. in der Zeit von Vormittags 11 Uhr bis Nachmittags 3 Uhr, im Sitzungszimmer des Börsen-

Gleichzeitig wird Hiermit zur Kenntnis gebracht, | vorstands, Neue Friedrichstraße 51, pt., einzufinden. F : : | Die Wahl erfolgt auf 3 Jahre în geheimer Abstimmung dur< Stimmzettel mittels relativer

ß Alf al s 2 Í L 2 daß Here “Alfred Grunwald aus dem Vorbany getrennten Wahblgängen, in deren einem 1 Aeltester der Kaufmann-

gei Stelle Herr M ser | Stimmenmehrheit, und zwar in zwei ? \ eren Í 787A Ae ae De E Meer E M schaft, in deren anderem 5 Börsenbesucher ohne die vorstehende Beshränkung zu wählen find.

Märkische Credit u. Gewerbe-Bank. Berlin. Als Wahikommifsare sind n R oaaiad ; Eingetragene Menofanshalt mit beschr. E Seen O L E Scheibner, Pat..Anw., Gleiwigt. Der Auffichtsrat. Berlin, den 26. November 1904. ; 1A. F. 15416. Abdihtungsvorrihtung für

R Die Handelskammer zu Berlin. Verbundturbinen, bei denen das Saa

“g 0A / durh Querwände unterteilt ist; Zus. z. Pat. 152 268.

Hugh Francis Fullagar, Heaton, Newcastle- on-

Bekauntmachung, betr. die Wahl des Börseuvorfrauds. ; Seri D Werte. Se Flerbre G, Loubier, F: Abteilung Produktenbörse. Daritsen u. A. Büttner, Pat.-Anwälte, Berlin NW. 7.

Im Monat Dezember d. I. scheiden nah $ 3 der Börsenordnung für Berlin vom 31. Märiz/ 15 S VL, Ct ERL ; A se 1. April 1303 vier Mitglieder des Vorstands der Produktenbörse aus, welhe dur< neue Wahlen auf drei 5h. E. 10 088. Einfärbevorrihtung für Brief-

Fahre ersezt werden sollen, und zwar die Herren : ftempelmaschinen mit an cinem Rahmengestell auf Aeltester Siegmund Pincus, und nieder geführtem Stempel. Maximilian Eisen,

i Berlin, Golßftr. 1. 7. 10. 03

Moritz Crohn erlin, Goltftr. 1. 7. 10. 03. ugo Deuts, 15h. G. 19 G17. Kniehebel-Stempelprefse mit Wiesenthal. &arbevorri{tung. Jean Goebel, Darmstadt, Gries-

eli Die ausscheidenden Mitglieder find wieder wählbar. i Peimerwes 29. D. J. E : i Wir laden hiermit die an dem Börsenverkehr der Produktenbörse beteiligten Börsenbesucher, + H. 29 972. Verfahren zur Herstellung

welche in dea laut Bekanntmachung des Bör}envorstands zu Berlin in der Zeit vom 28. November bis einer wasseranziehenden Schiht auf mit der Zeich- einsließli< 6. Dezember 1904 zur Einsicht ausliegenden Wäbhlerlisten aufgenommen find, ein, \i< zur durg ersedenen Platten aus Zink un Zinklegierungen | 33b. H. 31 702. Einrichtung zum Oeffnen barem Drehstahl. Paul Möbius, Erlangen. 10.6. 04.

dur eleftrolytishe Aet Mill FF R E. Oeff Nornahme der Wahlen eftrolytishe Aeßung. Willy Hoffmann, | und S(ließen von Kästen. James Edward Nadford am Dienstag, den 13. Dezember 1904 49a. P. 15 696. Spiralbohrer. The Pratt

Berlin, Oppelnerstr. 34. 16. 2. 03 in 6 N S+ 9 n E n der Rechtsanwaltsliste des ; e ; F 20d. F 0465 Staubtibtunearina für Elsen, { T r Boston, B. Sl. A.; Vertr.: F. C. Slaser, Amtsgerichts if am 26. d. Mis. e A in der E Vorm iits s E ne bis Nachmittags 3 Uhr im Sitzungszimmer des Börfen- bal asabean: AGebbs MeR A für Eifen- L. Glaser, D. Hering u. E. Peitz, Pat.-Anwälte, | «& Whitney Company, Hartford, V. St. A.; Herr Rechtsanwalt Paul Hafßfurther mit dem vorstands, eue Fete e P aub n ad : E : ; Söhne, Werden a. Rubr. 3. 2. 04 eshemacher | Berlin SW. 68. 9. 11.083. __ | Vertr.: Pat.-Anwälte Dr. R. Wirth, Frankfurt Wohnsize in Eibensto>. i ie Wahl erfolgt auf drei Jahre in geheimer Abstimmung durh Stimmzettel mittels relative 20e. G. 19 785. Selbsitätige Kuvpl _| 34f. F. 19130. Treppenläuferstange mit Fest- | a. M. 1, u. W. Dame, Berlin NW. 6. 26. 1. 04 Eibeusto>, den 28. November 1904. S eren zweiten en ilieter gerennten Bo dängen N As pa e u der Kaufmann- pfeilförmigem E E E d E Stang, Ó Ludwig Fey, Cöln a. Rh., | 49f. J. 6890. Maschine zum Rihten hobler Königliches Amtsgericht. ' ; i PUNERNG 054 R! NBA- G 6 En A en. ax | Stephanjtir. 5. 29. 7. 04. ; und voller Rundkörper. François Jo “N

[64729] alies Amtsgeri® Als Wahren lee die Herren : Se TANN, Zen, u. Franz Chmielorz, Watten- eh N. 19 082. Zusammenlegbarer Taschen- | Charles Amédée Marcel Faecquet, S Ste Der Rechtsanwalt Friedrih Karl Heinrich Hugo Heilmann. 20e. J. 7404. Selbsttätige Kupplung mit | {rä E “ericht p P daren Haken und dur D C. Glaser, L. Glaser, D. Hering u. E. Peitz, | {luß mit Oelüberde>ung für Pissoirs u. dal Wittmaa ist heute in die Liste der beim hiesigen Berlin, den 26. November 1904. ¡rag g ete efestigunasspizen aufzuhängender o E Berlin SW. 68. 16.7. 02. M Wilbelm Beet, Berlin, Enkevl. 5 R S Ra gl. Amtsgericht zugelaffenen Rechtsanwälte eingetragen. g. R. 26 758. Verfahren zur Herstellung | S6c. T. S752. Vorrichtung zum Verdichten der

beim Gegeneinanderfahren der Fahrzeuge \ äti m an! i Fahrzeuge selbfttätig | Wandvlatte. Ernst N Freib L ) ¿ auslösbarer Feststellvorrihtung. einrih Jense 2. 03. | vi Laas j it Befes

Neumüuster, den 29. November 1904. Die Handelskammer Zu Berlin, Heinrih Jensen, | 31. 12. 03. von Wagenachsen mit Befestigungslappen für die | Fadenlagen von Schußspulen; Zus. ¿. Pat. 133/606. Königliches Amtegericht. M MEEE

Kas, As, Böhmen; Vertr. : Friedri Weber, Pat.- Anw., Berlin W. 57. 29. 2. 04. Ÿ e 46b. D. 13 712. Vorrichtung zur selbsttätigen Negelung der Luftzufuhr bei Erplosionskraftmaschinen. J. Dheyne u. A. Bovy, Molenbeek. Saint-Jean L e eir fe Meffert u. Dr. L. Sell, Pat.-

21 S N anwalte, Berlin NW. 7. 12. 6. 03. Siemens & Halske Akt.-Ges., Berlin. 2. 5. 03. | 46b. V. 5574. E eeuig mit einer 24a. K. 27352. Gußeiferner Kessel. Gebr. | dur<h den Regler beeinflußten Wiälzbahn: Zuf. z Körting Aft. - Ges., Körtingsdorf b. Hannover. Pat, 149 976. Vereinigte Maschinenfabrik 9. 5, 04. ; Augsburg üu. i felif ürn- 24b, C. 12338. Zerstäuber für flüssige Brenn- Rer, A-G, D Aen nan MREN stoffe. Anton Ciszewsfi, Moskau; r.: | 46c. C. 12062. Elektrishe Zündkerze. Adam C. v. Ossowski, Pat -Anw., Berlin W. 9. 18. 12. 03. | Chnelewsfi, Berlin, Am Nordhafen 6. 4. 9. 03. dci F. 1S 630. Pferdede>e mit elektrischer | 46c. D. 14 132. Karburator für mehrzylindrige Heizung. go „da J. Foglesong, St. Paul, Erplofionskraftmas<hinen. Marquis Albert de Diou “Adi i E M. Schmet, Pat.-Anw., | u. Georges Vouton, Puteaux, Seine, Frankr. ; A E E aua IMEH F Vertr. : . C. Glaser, L. Glaser, O. Hering u. E. Ia L R: N Ï o ur aémaëske. „Frank Pei, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 68. 16. 11. 03. E in tichardson ul: John Franklin _Field, | 47b. K, 27020. Luftstrom - Kühlvorrihtung E: A. Wiele, Pat.-Anw., Nürnberg. dire Wir otte Zavyfen und Wellen. Fried. Krupp

20. 10. 03. l „Ges, Efsen, Ruhr. 19. 3. 04. 32a. B. 34957. Glasblasemaschine ins- | 47b., M. 25 280, Fettéitad, Heinrich Mayer besontere zur Herstellung von Flaschen. Claude | Kalk. 8. 4. 04. | Boucher, Cognac, Charente; Vertr.: C. Fehlert, | 49a. B. 36 856. Vorrichtung zum Fräsen ge- Se B, A g U. D Büttner, Pat.-An- L verlaufender Nuten o°0. “dal. Berliner âlte, Berlin NW.7._ 6. 8. 03. agenachsen- Fabrik E c S 32a. T. 9504. Ofen für {melzflüssiges Glas; Pankow eto e E E CRERRRR, Zus. z. Pat, 155 051. _ The Toledo Glafs-Com- | 49a. H. 33810. Vorrihtung zum Stützen pAnY, Toledo, V. St. A; Vertr. : A. du Bois- | der Werkstücke bei Drehbänken und ähnlichen Arbeits- Raymond u. Mar Wagner, Pat. - Anwälte, | maschinen. James Hartneß, Springfield; Vertr. : Berlin NW. 6. 27. 2. 04 E Paul Müller, Pat.-Anw., Berlin NW. 46. 26. 4. 04. S 49a. M. 25 621. Stahlhalter mit auswe{sel-

bauen der Vcrholfeder an Geschüßen mit Rohrrü>- lauf; Zus. z. Pat. 138 071. Fried. Krupp, Akt.- Ges, Efsen, Ruhr. 31. 3. 04.

74b. B. 35 727. Einrichtung zum Kontrollieren von Fahrzeugen hbinsfihtli< der Einhaltung der zu- lâssigen Fahrgeshwindigkeit. Emil Breslauer, Berlin, Potsdamerstr. 121. 17. 11. 03.

75a. J. 7783. Vorrichtung zur mechanischen Herstellung von Reliefkarten na< Plankarten. Thaddäus Janicki, Kostshin, Prov. Posen. 16. 3. 04. 75b. D. 13458. Verfahren zur Herstellung von Prägestempveln für die Erzeugung von Schnitt- mustern in Leder, Lederimitation u. dgl. Rudolf Dietrich, Berlin, Ritterstr. 46. 23. 3. 03.

7G6c. H. 33 539. Selbsttätige Ausrü>vorrihtung für Spulenbänke (Flyer). Ernst Hartwig, Mitt- weida i. S. 5. 8. 04.

7G6c. S. 20 024. Vorrichtung für Selbstspinner zur Veränderung der Fadenspannung beim Aufwinden. Sächfische Maschinenfabrik vorm. Rich. Hart- mann Akt.-Gejs., Chemnitz. 10. 9. 04.

76d. Sch. 21922. Halter für die abzu- spulenden Kößer u. dgl. an Spulmaschinen usw. Fa. Carl Schwartz, M.-Gladba<. 11. 4. 04. 76d. Sch. 21 940. Kurvennutsceiben-Antrieb für den Fadenführer an Spulmaschinen. Jacob Schärer- Nußbaumer, Erlenbach b. Zürich; Vertr. Fr. Meffert u. Dr. L. Sell, Pat.- Anwälte, Berlin W109, 4 04.

77b. T. 9624. Sliitswuh. Tillmann’ sche Eisenbau Akt.-Ges., Remscheid. 23. 4. 04.

7d. M. 24653. Zufammenrollbarer, bei Nichtgebrau< auf einen Tisch aus\tre>barer Spiel- plan. Samuel Baldwin Monson u. John Henry Cadogan, San Francisco; Vertr. : E. W. Hopkins u. K. Osius, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 11. 23. 12. 03. TSe. S. 16 403. Sicherheits - Minenzünder. Société française des Munitious de chase, de tir et de guerre, Paris; Vertr. : Dr. Wilh. Häberlein, Pat.-Anw., Friedenau b. Berlin. 5. 5. 02. S5e. B. 36 444. GloÆenförmiger Geruchver-

Der unterzeihnete Aufsichtêrat ladet die Mit- glieder der unterzeihneten Genossenschaft zu der am Dienstag, den 13. Dezember cr., Abends 8 Uhr, in dem Hagemannschen Restaurant hier, Schönhauser Allee Nr. 4, stattfindenden aufßer- ordentlichen Generalversammlung hierdurch ein. Tagesorduung :

aminsulfosäure; Zus. z. Anm. A. 10438. Akt.- Ges. für Anilin-Fabrikation, Berlin. 13, 9. 04. 13c. St. 9055. Flüssigkeitsstandszeiger mit Schußplatte. Fa. Peter Stol, Berlin. 20. 8. 04. 13d. L. 18 646. Verfahren zur Erzeugung und Verwendung überhißten Dampfes unter Benutzung eines absließbaren Ueberhißers. Prinz Karl zu Löwenstein, Schloß Langenzell, Heidelberg. 23. 9. 03. I4a. K. 23460. Kolbenmaschine mit zwei Kolben in einem Zylinder. Adolf Klose, Berlin, Kurfürstendamm 33. 27. 6. 02.

14b. B. 34384. Kraftmaschine mit umlaufens dem Kolber. Hugo van Berefteyn, Brüssel:

7 286 492/52 Gewinn- und Verlustkonto.

t Soll. M. ¡S Erste Dividende 4 100 000|— Reingewinn 730 071/05 830 071/05

_—_ j

Per Generalwarenkonto 830 071/05

Das Aufsichtsratsmitglied Herr Edouard Stehelin, Manufakturist in Bitshweiler, is gestorben. An dessen Stelle wurde bei der am 25. Oktober 1904 stattgehabten Generalversammlung unserer Aktionäre Herr Auguste Lauth-Scheurer, Ingenieur in Thann, in den Auffichtsrat gewäblt.

Thann, den 29. November 1904.

Scheurer Lauth «& Cie Kommandit- Gesellschaft auf Aktien.

Thon-Industriewerke, Actien-Gesellschaft

Linkehnen.

Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden hier- dur< zu der am 23. Dezember 1904, Nach- mittags 3 Uhr, im Geschäftslokal stattfindenden außerordentlichen Generalversammlung ein-

geladen. Tagesorduung : i 1) Feststelung des Verhältnisses der Aktiengesell- saft zu der Ostpreußischen Provinzial-Genofsen- \hafts-Kasse e. G. m. b. H. zu Königsberg Pr. und Beratung der zum Schuße der Aktionäre nôtig werdenden Schritte. 2) Wabl von Aufsichtsratsmitgliedern. Nach $ 21 des Statuts sind zur Teilnahme an der Versammlung diejenigen Aktionäre Aa welche späteftens am 20. Dezember 1904 bei dem Vorstande unserer Gesellschaft in Königs- berg i. Pr., Kneiphöfishe Langgasse Nr. 57, ent- weder ihre Aktien oder den Hinterlegungsschein eines Notars oder eines Bankhauses über daselbft deponierte Aktien eingereiht haben. Königsberg, den 29. November 1904. Thon- Induftriewerke Aktiengesellschaft Linkehuenu. : Georg Lemke. [64785]

[64737]

DeutsheSchiffer-Lade-Genossenschaft zu Berlin. E. G. m. b. H. in Liqu. Freitag, den 16. Dezember 1904, Abends S Uhr, Serusalemerstr. 8, im Eberlbräu, Generalversammlung. Tagesorduung : Abre<hnung der Liquidatoren. E. Babenzien. . Kapp us.

S) Niederlassung 2. von il Rechtsanwälten.

[64753]