1904 / 284 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Vilanz der Adler-Brauerei Actien-Gesellschaft zu Greven Aktien mit Angabe der Nummern bescheinigt wird, : B. Verbindlichkeiten.

[64809] s, -> LJ . . [65085] . Elztalbrauerei Act. Ges. in Waldkir<h Breisgau, Baden. am 50, September 190. Dampfbrauerei Zwenkau, |si® als solhe auszuweisen.

S MERE E P é Tagesorduung: : , an Bilanz ver 21. Augusi UNO E u : A.-G. ‘in Zwenkau. 1. Beschlußfaung über den Geschäftöberiht und | 1) Aftienkapital

: pas Z Rechnungsabschluß pro 1903/1904. 2) Einzahlung auf die zu begebenden 4 6 000 000,— neuer Aktien Wir laden hiermit die Herren Aktionäre unserer | 11. S Ey Verwendung des Rein- | 3) Aufgeld auf die unter 2 benannten Aftien S910 Uhr, im fleinen Saale der neuen Börse | 117. Err "R | ] orm. - nen Saale der neuen Börse | 111. Erteilu s F j zfts- a. bei uns hinterlegte Bür 50|— | Q A batetonto 8035 1: Ï E Es 144 D I a Do ep O VED, SORSeR M L hes PGIR 0 E s b. von uns veleiftete SEMEEE celacné Wertpapiere) s Sea 2 188 716/60 2 l j / Q Mobilienkonto G ividendenkonto ver! f Iv. W i itgli S , 1135 N Brauereiger. und Masch.-Konto 5) Spezialfondskonto .. Fuhrwerkkonto 15 500 Gewinn- und Verlustkonto Die Aktionâre, welhe an der Versammlung teik- E e ilt, Seer 5 S ilage Po 6) Kassakonto i £) Dividendenkonto . …. Lagerfastagekonto 32 000 nehmen wollen, haben ihre Aktien bei dem Eintritt Bürgermeister Ahnert, Zwenkau, und Paul 7) Sonderrülage für Vorräte 7) Hypothekdebitorenkonto 25}] 7) Tantiemekonto . . | Tranéportfastagekonto . 32 000 in dieselbe vorzuzeigen oder dur< Depositenshein, in Schröder, Leipzig. | i 8) Gesetzliche bezw. saßungsmäßige Rücklage H T ebitorenkonto p 8) Dubiosekonto 99 | Flaschenbierutensilien- u. Bierapparate- welchem von einer öffentlichen Behörde oder von | Zwenkau, den 30. November 1904. 9) Garantiefonds für Schienen nas Sibiwellen ) Vorräte: Bier M 9 656,40 konto 19 000 einem Notar oder von der Allgemeinen Deutschen Der Aufsichtsrat. B Garantiefonds für Brücken und Maschinen , 3 029,48 | Vorrätekonto 49 333: Kredit-Aunftalt in Leipzig die Hinterlegung von O. Ahnert, Vorsitzender. 11) Fonds für Kanalzwe>e » 3 294,— Hypotheken- und Darlehnkonto . . .| 299 552 12) Dividendenrüd>lage

Fourage » 1 837,50 M Kontokorrentkonto 117 903 Gutehoffnungshütte, Aktienverein für Bergbau und Hüttenbetrieb. 13) Konto für außerordentlide Abschreibungen

Brauereiutens. _. _„ 2620,66) 20398 Kassa- und Wechselkonto 2 757 L ; R 64813 Rechnungsabschluß au 30. 904. 14) Verfügungsfonds 10) Gewinn- und Verlustkonto __12 390) 1166415 1 166 415 atis L an ny, A S 15) Gewinn- und Verlustkonto:

376 846 Gewinn- und Verluftkonto der Adler-Brauerei Actieu-Gesellschaft zu Greven Rebgewinn i. I. 103/04 - - 1 O Debet. am 30. Sevtémber 1904. schaft zu Kredit. [4 Robgewinn i. J. 1903/04 M. :5- A u % » ae E ab: Allgemeine Unkosten 1 884 827,44 M Al Bruttogewinn pro 1903/4

M. sn —- A Grigdsiügplouto E Mhjenrosfo E a 1) Liegenschaftskonto s S: 1) Aktienkapitalkonto . . . Seittureg Abaus 890? Sor oLereutfdna Ao. 2) Fubupartfont T und Il 34}} 2) Hypoth -Kred.-Konto Belibuns Meppen 5 600|—|| Geseßliher Reservefondékonto

[I S218

#14 A |S M. 2 Bestand am 1. Juli 1903 20 00 | Bleibt Gewinn i. J. 1903/04 M 7 121 585,33 1) Malzkonto 28 643/76} 1) Vortrag 5 | An Abschreibungen auf: 59 87717 Zuwahs i. J. 1903/04 1 026 077/16] 5 946 077/16 ab: Abschreibungen 3 500 000,—

2) Hopfenkonto p 3 915/85 2) Bierkonto ; ering 6 888/21 A L f. d. I. 1903/04 |__338 077 16 Reingewinn i. J. 1903/04 . . . | 3621585 33] 3 934 005/72 . j 2) & 1 Î : | - 2 EN F 4 Aa edoto 16 429/96 4 Verlust m Besizung Meppen 140/50) | 9 Ds am 1. ut 1008 , | 3 856 000|— | Zusammen . | 165 092 715/89 5) Akzis.-Konto 10 221|— e 15 S | Zuwachs i. I. 1903/04 1 076 713168] 4 932 71368 | Soll. C. Gewinn- und Verluftre<hnung für das 32. Geschäftsjahr 1903/04. t. ; | obilienfonto 2 241 | ; ; / A e ———— R T N B L Gui. 1 E Fuhrwerkfonto 3518| S Big 1 2 D. 100/98 | 45471368 10 8) Fouragekonto 1311/44 j Lagerfastagekonto 1454/50 | 3) Walzwerk Neu-Dberhausen : , | | | An allgemeine Unkosten, als Gehälter, Für Betriebsgewinn i. J. 1903/04 9) Brauereiutens.-Konto 8 458169 | Transportfastagekonto 2 050/61 | Bestand am 1. Zuli 1903 L insen, Unkosten, Steuern usw. | 1 834 827/44 10) Abschreibungen 6 140/06 Flaschenbierutensilien- u. Bierapparate- | | Zuwachs i. I. 1903/04 1263 186 /54| 6 053 186/54 , Abschreibungen 3 500 000 Zl t ————_ | 5 080/15 36 67777 ab: Abschreibungen f. d. J. 1903/04 459 186/54 Reingewinn i. J. 1903/04 . . . | 3621 585/33 103 640/07 103 640 ; Nengewing 5 v av 23 200/— i 4) Abteilung Se L 0 E Zusammen . | 9 006 11277 iervon 4 9% |— | estand am l. Juli 1903 4 113 000 | 0 D ; : Gesegliher Reservefonds . . . - .| 1200/— | Zuwachs i. J. 1903/04 124 837/77] 4 237 837/77 | ViIuusen D (Rheinland), heu W, Ravewer 1906 T Ly E E ; Tantieme für den Aufsichtsrat und | ab: Abschreibungen f. d. J. 1903/04 [1] 350 837|77 L Actien-Gesellschaft Maschinenfabrik „Deutschland“ Beamte _2 000/— 5) Bergbau: : l [64814] e i [165051] . in Dortmund. 23 200/— r Ss a. Gegs Man S Peblar: | Gutehoffnungshütte, Aktienverein Kalkwerke- Actiengesellschaft ; ; | 19 ¡7 estand am 1. Juli | e ., ; n Aktiva: Bilauz am 30. Juni 1904. Laut Beschluß der heutigen Gene: alversammlungz is die Dividende für das Geschäftejahr ab: Abgang i. I. 1903/04. . .. 26 490,62 N | für Bergbau und Hüttenbetrieb. X Ms e Sf E L ONE | i 1903/1904 auf 4 9/6 festgeseßt, und werden die Dividendenscheine bei der Münsterischen Bauk Filiale Abschreibungen f. d. J. 1903/04 3 509,38 45 000|— Wir bringen bierdur< zur Kenntnis unserer Be- versammlung vom 26. November 1904 find 70 neue s | t 2 ; : M [d] der Osnabrücker Bank in Münster oder bei der Gesellschaftskafse mit 46 pro Stüd>k vom b. Zeche Ludwig: teiligten, daß nah dem Beschluß der Hauptver])amm- I nG N e De bt Grund- und Bodenkonto 217 846 74|| Aktienkapitalkonto . ( 2. Januar 1905 an eingelöst. Bestand ai 1. Juli 1903 K 510 000,— | Tung vom heutigen Tage aus dem Reingewinn des Pr Á#Æ nominal einem Konsortium zu Fabrikgebäudekonto am E Obligationenkonto am Greven i. W.,, den 28. November 1904. Zuwachs i. J. 1903/04 . . * 9762690| 537 626| | | Geschäftsjahres 1903/04 eine Dividende von 20 °/o 110% U aen, L 982 tes H ; 30. Juni 1903 . _.| 62099211 30: Sun 1905. - 4 ° ° - : 4 L Etn j dergestalt zur Verteilung gelangt, daß die Gewinn- Auf Grund des $ 282 det H.-G.-B. bieten wir Zugang pro 1903/94 8 329/15 abzügl. pro 1903/04 Adler-Brauerei Actien-Gesellschaft. ab: Abschreibungen f. d. J. 1903/04 73 6: . 464 000|— anteilsébeine Nr. 2 für L Getchäftsjahr 1903/04 biemit unseren alten Herren Aktionären, Inhaber der G29 321/26 | Cingecloiter. » 1 Hugo Schründer. Fos. Harperscheid t. e. Steinkoblenbergwerk Oberhausen : | | mit 200 4 das Stü> eingelöst werden. Aktien Nr. O Aktien zu dem eben genannten abzügl. 1% Abs | Reservefondskonto E E PRIARES S S | I. ShaŸt O erhausen, I/TII: ; | Die Dividende kann gegen Einlieferung der bezüg- Aue E AA Pte b L ú schreibung . 6 295/21] 623 028/05]} Spezialreservefondskonto (6478?) Neu-Westend Aktien-Gesellschaft für Grundstü>-sverwertung. Bestand am 1. Juli 1903 i x lichen Gewinnanteils<zine vom 31. Dezember | N ann eine neue Aktie bezogen

B zuserkont 1E abzügl. für Ab- é i Zuwachs i. J. 1903/04 . 25 | 1299 1672 | 1904 ab bei der Direction der Disconto- A Bn : A A L E u t „Aktiva, Bilauz ver 30. Juni 1904 Pasfiva, ab: Abs@hreibungen f. d. I. 1903/04 - | 121 167/25] 1 178 000/- E L Berlin; bei der Deutschen Vank | ree Sinzahlung von « T, S har

30. Juni 1903. .| 5527137 | schreibung ( ; E Ee A ui 10/0 Ab: | Delkrederekonto. . . IT. Shadt Vondern 1/11: E T DuisbergRuhrorter Vank |Ate ilt spätestens am d, Januar L90S. bar nie 5527 5 5 j - ; ; ; N ; ; ; t S j 3/ 551 374/45 | | in Duisburg, bei der Niederrheinischen Bauk bei unserer Kaffa zu leiten. schreibung . . 55271 Beamten- und Arbeiter- 759% no< nit eingeforderte Ein- | || Aktienkapital Lit. A 8 000 C00|— Zuwachs i. J. 1903/04 1551 374 Zwei P E Sutékara-R Be |, Die neuen Aktien sind ab 1. Januar 1905 divi- Maschinenkonto am | unterstüßungsfonds- zahlung auf Æ 4 000 000,— Aktien Attenta E B... ,14000000/— ab: Abschreibungen f. d. I. 1903/04 150 636/11] 1 400 738/34 [t Lours Fei E urg-Ruhrorter Bank |% „ndenberehtigt. 30. Funi 1903 . . .| 390 385/80 konto Lit. B Hypothekenshulden . . 4 6 934 500 | IIT. Shaht Osterfeld 1/II : : | | in Düsseldorf, bei der Efseuer Creditanfle 0 | Die Herren Aktionäre, welche von ihrem Bezugs- Zugangpro 1993/04 2444/61 | |} Obligationenagiokonto Kassenbestand 4706 69 ab von Käufern über- : Bestand am 1. Juli 1903 . . H 4236 000,— | Effen, bei den Herren Sal. Oppenheim jr. & Co. | „¿<t Gebrauh mahen wollen müssen die Zeich- 397 5307 || Beamtenpensionsfonds- Bankguthaben 2 177 890|—| nommen 5 4 673 600|— Zuwachs i. J. 1903/04 . . . , 1080 477,20 | 5 316 477/20 | | in Cöln, bei dem A. Schaaffhausenu’shen Bauk- | ungen auf die neuen Aktien, unter Nachweis über abzügl. 74 %/o Ab- | To0s A E 82 987/21 eten 1000 912/50} Kreditoren 358 716/85 ab: Abschreibungen f. d. I. 1903/04 426 477/20] 4 890 000/— | E oben werden, wobei T aok den Besig der alten Aktien, an den Vorstand der \hreibung . 29 462/28] 363 368/13 Zunal. insen ._. 4370/28) 87 357/49 N e auf verkaufte Grund- 1016500 —} Referve für Regulierung fremder Ad- l IV. Shaht Hugo bei Holten: | | der Reihenfolge geordnetes Nummernverzeichnis mit ens DO O r as bis Gießereimaschinenkonto | | ALIENSEN 150 000|— Bestand am 1. Juli 1903 . . „#41366 253,68 | | einzureichen ift. 9N «Es S :

( l S1 | Obligationenzinsenkonto E E 10 420 stüde (hypothekaris< nah Auflassung Reingewinn 528 862/99 | - c g ó N 10 Nach Umlauf dieser Frist sind wir beauftragt, über am 30. Juni 1903 . 36 871/23 | E Zuwachs i. I. 1903/04 . . ._, 935 445,27 | 2 301 698/95 Obere D G, den 29 Nobember 1904. | die verbleibenden Aktien anderweitig zu verfügen.

7 | || Kreditoren 89 278/16 | einzutragen) 3 388 524 E Zugangpro1903/04 |___1 807/79 Gewinn- und Verlust- | Anteil an per 30. Septembér 1904 j ab: Abschreibungen f. d. J. 1903/04 256 000|—| 2 045 698/95 Aschaffenburg, 28. November 1904.

Ï 38 679/02 konto, Gewinn per fälligen Effektenzinsen 2 083/37 | v. Schacht Sterkrade I/II: m | [64817] Kalkwerke-Actiengesell schaft abzügl. 6/0 Ab- ole „calaeh 30. Juni 1904 . 57 225/44 | Debitoren 26 252 04 Bestand am 1. Juli 1903 . . 42458 073,93 | | | Bilanzkonto per_31. Auguft 1904. vorm. Hein « Stenger. schreibung . . {2320744 36 358/28 | | Grundstüd>e 7 094 311/24 s Zuwachs i. I. 1903/04 . . ._,„ 201847012] 4476544 | E Die Direktion. M Lm i dels 17 711 179 zal 17 711 179/84 ab: Abschreibungen f. d. I. 1903/04 256 000|—] 4220 544/05 | | Immobilienkonto .…. . a i Zugangpro 1903/01 10 018/38 1% | Debet. Gewinun- und Verlustkonto. Kredit. a. Kohblenfelder und Mutungen : | | Brauerei- und Maschinenkonto . 5/67 | [65088] | j Em E a —— ———————— E ——————————————————————, F

34 60568 | A E Bestand am l. Juli 1903 460 000 | | Bierwirtsaftskonto : ; 096 VereinsbrauereiApolda Aktiengesellschaft. | M 2 s s; ab: Abgang i. I. 1903/04 _460 000 | | Faßzeugkonto Sl4 Die verehrl. Aktionäre unserer Gesellschaft werden

2 b e R L s _ thekenzinsenkonto . P 121 527!64|| Zinsenkonto ab¡ügli<h Kursverlust auf : 4 | Fubrparkfkonto i ae : R für Nerkaufsprovisionen (ein- | 9 Effekten E / 116 858/35 s s. Zee Neu-Duisburg: | Rafsako E zu der diesjährigen ordentlichen Generalver-

E Kafsakonto . . : ; | | tfi Ç 36 : Ft; c i ¿S - 2 r r aRR lung auf Freitag, den 30. Dezember | N | | | ließli der des Vorstandes) . . | 136 398/93} Grundstü>sertragékonto 1352/44 Ï Bestand am 1. Juli 1903 | Vorrätekonto 55 866/20 | samm ; - e fontoam 30.Juni 1903| 43 637/49 | | | Handlungsunkoftenkonto (einschließlich |} Grundstü>sverkaufsfonto 712 481/29 i f. Gewerkschaft des Steinkohlenbergwerks Neu-Dber- | Debitorenkonto 34.341107 | 2208, Nat aga L Mas, ey Dein E, Mr Zugang pro 1903/04 2 34760 | | Grundsteuern) 43 90252 | f hausen: i i i ———— Post“ hier (Salon) ergebenit eingeladen. 15 985/09 | | | Vilanzkonto 598 862199 | i Unsere. Beteiligung mit 999/1000 : 593 070 02 Tagesordnung : ; abiûügl. 5°/0 Ab- | | | —TaAoeeE —— ; g. Kalkitein- und Dolomitbrüche: i JERE A 1) Vorlegung des Geschäftsberichts der Direktion reibung M4 2 99925 43 68584 | 830 69208 i 830 692/08 E Bestand am 1. Juli 1903 . . . #4340 000,— - | Aktienkapital 995 000i— und der Bilanz nebst Gewinn- und Verlust- g ie B Gicßereiwerkzeugekonto E | Berlin, im November 1904. : Zuwachs i. I. 1903/04 35 975 39| 375 975 | | Hypotheken 921 971/55 gw sowie E est des eet und chereiwerfzeu : 5 l | ; E E | Neu- Westend f . Abs D A A6 97 T S S ESnie der Revisoren über Prüfung der Vorlagen. am 30. Juni 1903 . 36 016/70 | Wir haben die Bücher der Gesellschaft einer ein- Aftieu-Gesellschaft für U A Covedivretmig: L i h Ore none f. d I 1903/04 35 975 | Sit Es 20 E 2) Genehmigung der Bilanz und Erteilung der Zugangpro 1903/04 707/18 | | | gehenden Prüfung unterzogen, welche zu Erinneruagen Alfred Shrobsdorf f. : i Beste C 0 1 œuli 1903 | T Sau G Cunadfonds 14 (00 Entlastung an die Direktion und den Aufsichts- 35 723188 | | feinen Anlaß gegeben hat. Wir bestätigen, daß die Wir zeigen hiermit an, daß Herr Baurat Philipp É i. Eif A _ s : S t [1 Deebitóbis uerungsfonds . . 689 03684 rat. Beschlußfaffung über die Gewinnverteilung, abzügl. 6% Ab- | | | Abschlußziffern mit der Bilanz sowte der Gewinn- Holzmann in Frankfurt am Main dur< Tod aus Î 7 E A L F li 1903 c | | Gewinn und Verlust : S Festseßung der Auszahlung auf den Gewinnschein. schreibung . 2203/43) 834 520/45 | ua Verlustre<nung per 30. Juni 1904 überein- dem Auffichtsrat unserer Gesellschaft ausge- h K Miiciléberäbati: fe Vortrag per 31. August 1903 N O eines oder ees Nevisoren. des & 22 ubrwerkkonto am N L 4 | | iunmen. _ S - gescieden ift. 2 s L Wn | | E : O ar ) Bestimmung der Grenzen 1m Sinne es F 22 s 30 Su Os 1 059|78 | Die Bestände an Kafse, Bankguthaben und Effekten y 'În der ordentlichen Generalversanimlung vom b H: Äb Beibenn V L 1868 S ( 15 824 182/34 | Gewinn per 31.August E Lit. m des Gesellschaftsvertrags. Zugangpro 1903/04 1 878— | | wurden festgestellt und in Ordnung befunden. 30. November cr. ist Herr Dr. Felix Reinert in | P: E A S q ns 92 44239| 3754504 | 2 Sonstige geshäftlihe Mitteilungen. : D 937178 | i | Berlin, im November 1904. Franffurt am Main als Mitglied des Aufsichtsrats j 6) Hammer Neu-Essen (Fabrik feuerfester Steine) : | 60 000|— L —— ————— _| Nach Î 31 des Gesellshaftsvertrags sind nur die- abzügl. 25 9/0 Ab- | | Deutsche Treuhand-Gesellschaft. gerählt worden. E Bestand am 1. Juli 1903 | 593 070/02 | jenigen Aktionäre zur Teilnahme an der General» {reibung . . 73445 9 903133 | Dr. Shult. Kaemmerer. Der Vorftand der Neu-Westend Y 7) Abteilung Ruhrort: | Gas Gewinun- und Verluftkonto versammlung berechtigt, welhe bis längstens | Aktieugesells<aft für Grundstücksverwertung. : Bestaud-am 1. Jult-1903 ae | 10 000 per 31. Auguft 1904. 28. Dezember 1904, Abends 6 Uhr, ihre Bureauutensilienkonto . | 1 | Alfred S<hrobsdorff. 8) Waldungen und Grundstüe: | ————————————— | Attien oder Hinterlegungssceine der Reichsbank oder Versicherungskonto, vor- | | - Bestand am 1. Juli 1903 329 000 | Soll. eines Notars bei der Gesellschaftskafse hinterlegt ausgezahlte Prämien 91/20 Zuwachs i. J. 1903/04 334 998/: 663 998/28 Hopfen-, Gerste- und Malzkonto . 8: 5 | haben.

8291| E. M: ; i : 0 i Kassakonto 5 372/60 [Thüringische Nadel- & Stahlwaaren-Fabrik Wolff, Knippenberg & Co., F ab: Abschreibungen f. d. I. 1903/04 —|__103 998 25| 560 000/— Fubwetfsfostenkonto ° 976 55 | Die Vorlagen für die Generalversammlung mit 3

Zusammen .

abzügl. 20 9/0 Ab- | TOTCIOUNA « « + 6 921/14 27 684/54

Werkzeuge- unt Mobiliar-

Effektenkonto | 261 352/22 . - G L. iverse Materialienkonto . . . 2 169 43 | allen Bilanzunterlagen liegen im Geschäftslokal Wechselkonto | 331/79 | | Actien-Gesellschaft. F<htershausen. Md Hanpibenman Auli 1903 40 000 | | Steuere und Versicherungskonto e 5 38! während der üblichen Dienststunden zur Einsicht der Bestände |: f: R | | Aftiva. Bilanz vom 30. Juni 1904. : | Zuwachs i. I. 1903/04 75 0c0|—| 115 000|— E 1E Me A F AIRIEO. me INES estände : | | | a E : E N E r _— L | öhne- und 90 547 90 | 1992 aus. S 5 e 5 a. Materialien | | | | 4 10 Mg ab: Abschreibungen f. d. I. 1903/04 20 000/— 90 000/— gane A 38 39 Die Geschäftsberichte fônnen seitens unserer M. 227 288,32 | | Fwmobilien 481 883/691] Aktienkapital 1 520 000!— | 10) Verbindungsbahnen: ; : Generalunkostenkonto Aktionäre vom 18. Dezember d. J. ab an unsecer b. Halbfabrikate | l | Maschinen und Mobilien 223 269 66} Reservefonds 122 110/48 Bestand am 1. Juli 1903 445 000 S | | | Reparaturenkonto Kasse in Empfang genommen werden. M 149 543,15 | 1__376 831/47 | R rae e A Al e N 95 284 06 Spatiatresewefords 55 000|— f Zuwachs i. J. 1903/04 231 045/90} 676 045/90 | | Licht- und Wassétzinskonto 1 699 88 | Apolda, den Bag ne ett | c gr 9 48: Kasse, Wechsel und Effekten . . . .| 13801996} Rü>stellungskonto 3 000'— ab: Abschreibungen f. d. I. 1903/04 é 34 045/90} 642 000|— | Zinsenkonto 9233/82 s z Debet Gewinn-_ d es cúfteoa i _“ Rvebis._ | Wten 386 483 52} Kreditoren 6 070,79 11) Wasserwerk Aderfübre: : Saa Gewinnsaldokonto |_37645/04 | dev Berne Ene P E Rega e nhaN. D C em E E E E L E E E E E E E EER | L CDIEOTN __573 584 27} Gewinnsaldo __212 343/89 j Bestand am 1. Juli 1903 1 026 000 237 600 70 D. Mm), Forower.

M 19 ¿ id 1 898 525 16 1 898 525/16 Zuwachs i. I. 1903/04 62 345/67] 1088 345/87 Lia [65090] i L és

An Amortisationskonto : Per Obligationenagiokonto, Agiogewinn . 300|— | Verlust. Gewinu- und Verlustbere vom 30. i 1904. Gewinn. i ab: Abschreibungen f. d. I. 1903/04 81 345/67] 1 007 000/— t G - 109er aswer ndelfingen engesellschaft, Abschreibungen 8591/02 Mietekonto, vereinnahmte Miete 12 754/50 E E E E E as e mm : 12) Arbeiter- und Beamtenwohnungen : —” A Sewinnvemnn pro 1903 29 ces ai Sindelfingen.

° F (lam am Kursrü>gang unserer alen Fabrikationskonto, Uebershuß nah M A Bestand am 1. Juli 1903 1 957 000 Diverse Abfälle 10 138/02 | ver es ees M t pit: Sal

. Zinsenkonto 10 550/99 Immobilien I . __ 854 | den 21. Dezember 1904, Nachmittags 3 Uhr,

13 237 600/70 | im Rathause zu Sindelfingen.

| ) Rheinhafen d Aru. ti 06s e heit | Dillingen, den 16. September 1904. A Tagrevnung: vie s

i tio, Gewi 2: and am 12. | | f : orlage und Genehmi de a ebst

Revidiert. Dortmund, den 5. November 1904. Bilanzkonto, Sewinn 212 ita 0 Zuwachs i. I. 1903/04 364 818/38] 1 141 184/78 Aktienbrauerei zum Stiftsgarten. »eoge E R T anna Hes 1903/04.

; Die Revisoren: : 400 360/14 400 360/14 F 14) Bürgschaften: | Baldauf. 92) Entlastung des Aufsichtsrats und Vorstands. Baumeister. R. Frentrop. Fr. Carius. In der heutigen Generalversammlung wurde die Verteilung einer Dividende von 10 %% be- a. bei uns hinterlegte Bürgschaften (fremde Wertpapiere) 178 650|— [64392] / 3) Neuwahl des Auffichtsrats. :

Ge-mäß Beschluß der heutigen Generalversammlung ift die Dividende für das Geschäftsjahr | shkossen. Dieselbe kann sofort gegen Auslieferung des Dividendenscheins Nr. 8 Ser. IT mit 4 100,— | b. von uns geleistete Bürgschaften 9.010 066/60] 2 188 716/60 Bendorfer Gas - Act. Gesellschaft, Stimmberechtigt find nur solche Aktien, welche vom L E Es. 30. Su E Rui at At S L erer a A d N23 ui Se 2E bei der MOENDBINN ane in Jchtershausen oder einer der nachverzeichneten Banken in Empfang 15) Betrieb3mittel : f | B endorf, Rhein i Slavtscult An n Dea bas > aud Conf ria à M 1200 —, =,4 9% = M ,— festzeseßt. ieselbe ist sofort zahlbar bei dem N. aaf- | genommen werden: * cis t , F . : a ultheißienamt odet bei s

ausen’s<en Báänkverein in Cöln, Berlin, Düfseldorf und Effen (Ruhr) und bei unserer Deutsche Bauk in Berlin, } D. Biviere e 255 998 aa Am 25. April 1903 hat die Generalversammlung | bank in Sindelfingen oder bei der Direction der esellschaftskafse in Dortmund gegen Einreichung der Coupons Serie 1V Nr. 31 der alten Aktien Erfurter Bauk Pinckert, Blanchart & Co. in Erfurt, j : c. Kassenbestand 12 506/81 die Mur s der Gesellschaft beschlossen. Disconto - Gesellschaft in Bremen hinterlegt und Serie 1 Nr. 7 der neuen Aktien. Dae u tha in MENE u, deren Filiale in Weimar, G a. Wechselbestand 71 024/73 | n Ne W.B werden eiwaige Gläubiger . werden. BUE Weid

T Dle Di n ét T Der Auffichtsrat M leeodemien Di rey Privi 4 f aaiaEi E s. Vorräte an Rohstoffen, halbfertigen und fertigen Weimar Wa Le grie Angimlben R Die auf den 17. bezw. 19. Dezbr. a. c. einberufenen

T Rad Der Auffichtsrat. : Der Vorstaud. Ware E E 7372 161/9923 959 632117 Bendorf, Nh. 28. November 1904. Generalversammlungen uns. Gesellschaft finden nicht Rud. Rie >, Vorsizender. Knippenberg. Zusammen . . | 165 092 715189 H. JIerrat\<, Liquidator. ftatt. D. O.

d s Zi b. | | | Abzug sämtlicher Unkosten . . . 163 39775 Pondlungdunlosten und Steuern . .| 141010|85}} Gewinnvortrag von 1902/03 . . .. 6 965/97 e Zuwachs i. I. 1903/04 319 402/77] 2 276 402/77 e

Zi l uit auf Aufenlläuüde. 2 523/01} Warenkonto, Bruttogewinn . 393 394/17 / ° d. X, A [7 7 000|— Saldo, Gewinn 57 225/44 Kursverlust an Effekten 380/86 ab: ‘Absrélbungen #. d. I. 1908/06 40060 R

76 452/25 76 452 55 Abschreibungen x 44 101/53