1904 / 287 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

, [60000] ie E, e: Lit die Einzahlung von & 125,— pro Aktie zum ge: | [65716] J auf das bisher mit 624 0/9 eingezahlte L velilelsen, | M E Gcuäin, K, Ba 18, Königsbaher Brauerei Aktiengesellshaft vorm. Fos. Thillmann Cobl / weitere LDt 9/0 =#125,— pro Aktie zum 29. De- für unsere Rehnung zu leisten. 9 ' | Aktiva. Vil : : n Covtenz, 4 Dee D. I. Snguber usen, e ordern demgemäß | Berlin, den 3. Dezember 1904 wr aae T Eme ar a A auzlanto. Pasfiva. 4 Bezugnabme auf die S u 5 serer pf T ] BRIA IREUCAAA 4 Sagzungen die Aktionäre unserer Gesellschaft auf, Behlendorf-Grunewald-Aktiengesellscaft. Immobilienkont S od i “A 3 F ü n t E B E i l a E \ Sr : Franz Schütz. Plastdinenkonto E e s Aktienkapitalkonto. . . . 1 200 000|— L d , 3 D. A M E E t j 7 * l 18 [65712] Harkort’ sche Bergwerke u. hem. Fabriken zu Schwelm u. Harkorteu Faltagentoo r 106 856 47|| aven O e ted e 9 «- F 7 S R j - A pit 1 g ry O L So r A 20 000 zum cu cn ci sanzel cl und on! li reu l en Î {s j —— e ——— Brauerei- u. Wirtshaftömobiliarkonto | 78 730/22} Reservefonds E : S aa SanzeigeT. Sia Vor- E Efrrtter O 1a r Beamten- und Arbeiterunterftüßungs- | | V 27 Berlin, Di 6 e A Aktiva am 30. Juni geschlagene Stand | Kassa . Cafes A A 46] fonds (Thillmann - Simonis - Stif- | a/ V. r erun, iensfag, den V. Dezember 1904 + : T 1 D E Juli 2 P « 4 schreibungen | 1204 a Auotiäabe iu lauf i | || Gewinnvortrag pro 1902/1903 1. Untersuchungsfachen. E I E F y e in laufender Ne<hnung n c e Z : 6. Kommanditgesellshaften auf Aktie Mt c / A. Fabrikanlagen. Æ 1A K N T7 A4 120 037,68 | N Rei : A 15 196,23 | 9 Aufgebote, Verlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. S s s 2 O gun gesellschaften auf Aktien und Aktiengesells{. a8 _ I. Chemishe Fabrik Haspe in Westfalen. E | b. Darleben und vor- E j | 1903/190 Ey | 3. Unfall- und Inbvaliditäts- 2c. Versicherung. $ ) entli c Dl E riwery9- Und Wirtschaftsgenoffenschaften. Y 1) Fabrikgrundstücekonto S 5; 162 340.60 | 162 340/60 ausbezahlte Ver- /1904. 4: 2 11058060) 13177083 4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2. E. 9. Niederla}jung 2c. von Rechtsanwalten. 4 N Fabrikanlagefono e a eo 583 064 58 583 064 58 siherungen . . . 607 991,63 | 5. Verlosung 2c. von Wertpapieren. 10, E De S ] 1 S E gen, und Emballagenkonto. . . . 33 499/74 | 33499 74| Bankguthaben .. " 26 876,50| 754 905/81 E S E : B (6 <0 1E UTHLGTIDE R G6 B S E E R E 15 402 28 F 92 Y ms - - - d A J L é As N A S J S H ORE 15 402 28 197 956 67 6 Kommandit esell a ten | [65710] Eruft Heinrich Geist Elektricitäts-Aktien-Gesellschaft Köln a/Rh. [66054] i: | : 286 E 2197 856/67 R i E Dampfziegelei Schwelm in Westfalen. | Zi 2700 DI Soll. Gewinun- und Verluftkonto per 30 Sévteniben 1904 99, Akti Ak . z - . ec<hnungZabs<luß auf den 30. Juni 1904. Bebufs Ausführung des Beschlusses der außer- 5 E S S 48 009/19 R O0 E E Haben. auf ien U. tiengesellsh. A. Vermögen A A 1A B. Verbindlichkeiten E T Hir a Sag vom 6. Mai 1904 <) DoHngevauDeLonio e 9 300'— S E N | Tee 2 E I D s S 12 ° i LdAretten, 24 A | fordern wir Unsere tionäre auf, sâmtlihe Aktien Ra A AA 9 300 An Hanblurgtinföien -Wehäller und A M S f 1 [66055] C Fabrikgrundstü> . N 70 107;— Hypotheken auf Fabrik 65 000!— | nebst Dividendenscheinen und Talon bei der Gesell- 4) Inventarkonto . 7 138 28 78 566 03 Versi erungéprämien | 109 58165 Per Gewinnvortrag : | Herr W. Venuleth, Darmstadt, ist aus unserem as e dero o otto 98 663¡— Hypotheken auf Wohnhäuser | 274 000 schaftskaffe einzureichen. Diejenigen ‘Aktien roelde 6) Materialienfouto i 7 13828 7 138 28 lsæmibages: a 581/65 1902/1903 15 195 23 Auffichtsrat auêgescieden. BtS eleu{tungSanlage - A 9 047 Darlehn 115 000'— | bis z'1m 1. Mai 1905 AURE eingeteilt Rus 6) Siegel a e : 8 556 51 Tee 51 Gebäude 2%... 13 249/70 | De 1004/190: zub ris Blan ees B L i 3. Dezember 1904. a ermd il ada S 20 “(A0 SPDA an Lieferanten u. werden gemäß $ 290 des H-G-B. für Fratilós ; B. Grubenbesiß. | Bee Maschinen 1209/6 L TocgSc0I70 | ebnis 1904/1905 5 77752 Chemische Fabri ex v. Krottuaurer & Co. | F: E e e o eie 5 135|— E 268 13990 | erflärt. E L 6 1) Erzgruberkonto 5 553 18 Jz Q Fete C Sa bbs | Actiengesellschaft E ao o aa ooo 3 105-—{}| Akzepte an Lief te 99 485 6 S den 6. Deze 90 Tf E 5 5 967195] 5 517 9957 Lagerfässer und Gärbotti 10 09/ . M abs c - Ltleferanten . . 29 485 64 Halle a. S., den 6. Dezember 1904. L) B aaa aaa tb) 100 223113 2178 A Ler ail Versandfässer 25%. Ga 5751 S) | | __Der Vorftand. E E 3 924/—|| Arbeiterunterstüzung . . 664/72 Deutsh-Amerinanis W k S1 Gt e j 86 789 29 E Ea e Fuhbrpark und Eisenbabnwagaons . | 6 893 90 660721 U En S S lciferei ee e ay 752 290 26 î M j Os E > c _ $0. S S007 S S D . . e O O 4 —-- R A e 1 -ens L 24 P % | Vi & A are el- un 5 tei "f 4 PRO N bi bi S 4 h 4) Forstbesig E 41 646 52 2 38069 39 26: 53 Brauereiinventar,Wirtschaftsinven- | | | Aci b : Hit D ibeiz h en anz ate i 1 622 C. Eiulagen. maschinenfabrik vorm. Gustav Krebs, j L) So bazcblidDento 661261 1866362 25994924 tarien, Flaschen usw. . . . . . [56 503/48] 119 615/27 ctienbrauerei zum Schi} e aug E ge Gle v) fs Act.-Ges i Î nge audetonto . 91g r 1 z Z ps 6 2 aut Ie . e eum E 9 as s 4 E S Eo A Us es : F ® Z * 7 7) Fabrifgebäudekoato. . . . él D L 131 776/83 vori MEeRieier in Uln a/D, | Dobayauter ny Wohahlnterarumntte 492 700 | Rütlage 4116,—| 504 116/— Der Vorftaud. 8) Siraßen- und Eisenbabhnenkonto i; “5 150105 0 E O 9 10 T ann Ae Gemäß $ 20 der Statuten findet die V. ordeut- Patente Ea e So o o S 1i— e —————— i ——— _Suitav Krebs. 9) Wasserkraftkonto. . . .… 1 22A F | 360 973/75 360 973/75 liche Generalversammlung am Mittwoch, den | Su 9 Elektrizitäts, u. Wasserwerk Frechen | 89 000/—}| Bortrag aus 1902/03 [66073] E 10) Maschine a : i 51 129/96 5 112/56 46 017|— oblenz, den 7. November 1904. D ber 190+ ; Kautionen 800! Vortrag aus 1902/03 E Maschinen- und Apparatekonto =y 782 792/10 78 9799 E ZADION D e 28. Dezemver *, Vormittags E 0 2nn 98 Akt - Gesellsd Ad z 11) Elektrische Anlagenkonto S | 967 3253: 78279 200 704512 90 u En Auffichtsrat. Der Vorftand | im Gebäude obiger Gesellshaft, Heimstraße 57 part Vorausbezablte Versicherungen 1 169 90} ,; ; 100,08 Aktien-Gesellschaft Adolph H. Ueufeldt 12) Drahtseilbabnkonto . A e e 240 592 80 a Q UUN Maur, -Dortyender. E. Simonis. N hier statt. E A —" | Betriebsmittel: Reingewinn A —__| Metallwarenfabrik & Emaillierwerk 1 lie aat aaa ea S U A 9698180 GT2B045 | o, C beutigen Generalversammlung wurde die Dividende für das Geschäftsjahr 1903/1304 "Nah Maßgabe des $ 21 der Statuten werden die | 7" Außenstände . . . . . . . 89 113,36 a a So MLIOUES Sih : 144 Mobilien Uteufilienkouts, e 99 562/33 j 99 562 33 | mit Gz °/o festgelegt, und ist dieselbe gegen Einlieferung des Dividendenscheins Nr S 5 Gs Rd Jftionáre zu dieser Versammlun eingeladen. Dis e SGPTIDODRIE „es e = 2 76 875 Elbing. 15) S rialien S „99 086 zu: 9908631 89177173 an unserer Kasse sowie L Anme?!dung hat spätestens drei Tage zuvor unter | - Kassenbestand . . . . - - 2 Ss Wir laden die Herren Aktionäre unserer Gefell- Y d . S 2d E N ® . . * . . . * . . . . LO0 OZ ) 2c c é ; c 2: e aat “Ae Ö an E ( 152 h Kd d e O Spree s r a6 Ls L m E S EE Ha ddt 4 16) Eyz- und S@liegelageikonto. 16 115158 | 232 982 03 el Sie Rheinischen Disconto-Gesellschaft in Aachen, Koblenz, Cöln, Bonn Ausweis über den Aktienbesiß auf dem Geschäfts- d. Wechselbestand is 9 603,69 ú haft zu der am Donuerêtag, den 29. De- C. Diverse i 7 16 115/58 ¿Lt over : j bureau der Gesellschaft oder dem Bankhause | Vorrâte an Materialien, balb- zember 1904, Vormittags 117 Uhr, im 1) Mobilienkonto e 1 340|— s L: _bei Delbrück Leo >& Co. in Berlin sofort zahlbar. Hellmanu «& Cie. in Ulm zu “a fertigen und fertigen Masch, Bureau des Herrn Notar Grimm, Kgl. Justizrat, 2 r O e Feet 140'— 1200 De s Los au8gesciedene Auffichtsratsmitglied wurde wiedergewählt. Tagcesorduung : Maîcbinenteile, Apparate und München, Neuhbauserstr. 6, attfindenden ordent- 2) Kontokorrentkonto: Se as H 534/53 j 3 534 53 oblenz, den 3. Dezember 1904. S Bail ¡) Bericht über Bilanz samt Gewinn- und Ver- R e 6 289 539,81 460 131/24 | lichen Geueralversammlung biermit ein. oh a E Der 20 u 1 F E | E Tages : E T 1007711 99 682 30 E. Simonis. ») Bescblußfassung über Entlastung des Vorstands A 1 290 939114 1290938 1 I Y Bilinz, der Gewiun d Verlust- 4) Effektenkonto E s “A E E190 1 (69719) Thürin er E t-Bi e G und Aufsichtsrats. L Es E. Gewinn- und Verluftrewnung für das 4. Geschäftsjahr 1903/02. t t S 266 951 Aa ab L i - 4 5 F Os A A E is TRBIUEAE R m i R e E 2 a E auitias ger xpor ierbrauereti, Iieustadt (Orla). 3) Beschlußfassung über die Anirnge des Aufsihts- 4 La T E S N n A S 61 99862 s g rats wegen Verwendung des Reingewinns, A E E E OkRS 2 i S S 1-O 10 723 894 921 249732 29|10 474 162 A S S E S E T S zaun Bassiva. m 4) Zusaß zum & 19 der Statuten. Allgen Ea Be A Gebâlter, Gewinnvortrag 1902/03 __ 700/38 anu * Darunter 4 1 085 226,22 verfügbare Bankgutbaben ain L IES L | An Grundstüd>e, Gebäude, Masi M A « A 5) Wablen jum Aufsichtsrat. t imi E Saale ant S Pro- 116 603 62 Betriebsgewinn 1903/04 172 338 94 N endung des A E | undstü>e, Gebaude, Va)chinen, er Aktienkapi 2 Ulm a. D., den 4. Dezember 1904. „O, E 2 C S E M S 1) Slaraeiicletiini Ea ug E : Apparate, Fässer, Mobiliar und Pe Ra ae e ne e T ABO O t Auffichtsrat S E a bean 21 903 82 ) Stammprioritätsaktienkonto, Stand am 1. Juli 1903 g ee A - Qo a] O G i : +5 Gx Reingewinn 34 531 88 | rpames e R D R S h HeRay Sg E L MFEDIOEN 20 710.17 Actienbrauerei zum Schiff vorm. Nettenmeyer. | A 34 531/88 S | 2) Allee (RATaeaitie eigene Mle) eau ——-— E E E Depositen und Kaut.-Krebitoren . | 97 677 20 E Simian iet E 17303932 |n : d v S E e E E E E Eis G D L M « De 2 ele c R S. e N E, Qs E E R E L i e S ce A V 2 e x 1142 CICTL C + l «L ° A s U gezahlt : , Filialeninventar, Gasthöfe und c R T inc e S E : Des L Laut Es {luß dex arne E tie S ales 2001 1903/04 auf 69/6 festgeseßt | oder die Depotscheine der Reichebank über ihre Hktien Für Nominalaktien #4 1 000 800,— 4 921 342,55 Gaftbofsinventar 114 699 A ouliods *vcgi A 3806 66005] und wird der Gewinnanteils<hein Ir. 4 mil - vom S. Januar 05 ab bei der Gesellschafts- | bis spätestens 27 C S S Se 1 800 o of DEL E C 8inventar . . E gg A E O0 (660095) R e Lr A S CET Ee E s s h o av T ase spätestens 27. Dezember dieses Jahres, Cs vom 1. Juli 1902 resp. 1. Juli 1903 72 240,— [a Kafsa, Wesel, ffekten, Debitorez | 219 103 36 4 MEENA e E E Grauerci zum Felsenkeller bei Dresden T ban irte vér My Dise Be E in Mis at _Der Auffichtsrat bestebt | Abends 6 Uhr, bei Det esellschaftskafe oder Le od 29 A 4E rio dA s Us : Bor - O dw A7 7 pt . aus den t ren Car Gl LenB Is gl. d ommerztlenrat, I .- adbah, Borktter, Dr. Fle en, < Ü et Go n S: ": E anz mr ul I c DEVDLO Sue Borrale Ca A 75 198 07 Bilanz am 30. September 1964. stellvertr. Vorsiger, Fos. Deer, Rentner, Düsseldorf. è B ¿F n, Brüßl, E : S Lebre<ht, Bankier, Müncheu, wel®æe dem Neservefonds mit A t 9 3/30 860 839 43 86 o p S E! E E E R E D G E S E E E T Cöln, den 1. Dezember 1904. Elbin O Doomkor 1904 ine elervefonDde a 3918/3 | Debet Gewinn- und Verluftre< > 860 839,43 Aktiva. «e 1A Der Vorftand P 2 gewiesen wo nd. s G nuit S ; L L 1D Der Vorfi E | y F Hi Dibiteubeutonto E E i E p oro Do. Senate E Kredit. Jmmobiliarkonto . . . . + - -| 104905904 Ernft Heinri Geist. M “E E 1000 1901 e ea E Al E E L C s 452 203 11 B 5) E i E 168|— | An Abschreibungen .. ... ...- 25 532 601 Per Bier, Malz, Trebe M |S Felsenkellerkonto ......-+- 44610 6) Reservefondékonto . E | 7 | han und Betriebsunkosten 206 220/42 VDIer, 2alj, reden . 271 390/10 M an A 95 174 64 | [65711] C C 100 000|— eingewinn . 90 arine | G L o etere ie 25 562: inn- S : » T Ps L M ento S 3 oa 30 ads N E __ 20 G3 08 Gerätsoftskonto i : 109 2 e Deb Ct E uud Verluftkonto am 30. September 1904. Kredit. 42) Ie QUWEIRng: aus, V 8 106 284 3/ei 4 T E R R e s 66 459141] 170 377.7 271 390 10 71 SGAITA Faßkonto . S 31 686 2 E E, 7) Erneuerungéfondétonto aae S | ——— O BARE M Die in der Generalverfammlung von beute auf 60/9 festgesezte Divideude ge M E Mobiliarkonto E S 3 923 a An Aelt e fe R S A ELE S h 68175 Per Vortrag M “Zuweisung aus dem Jahresgewin. „eee “T 360 000|—| 400 000:— 20. Dezember cr. ab bei dem Bankhause Gebr. Arnhold ta Débbén ée. idande gang! nom Glefktrishe Beleuchtung8anlagekonto . 298108 1 „- Alt. « gaeas AU O Q S A 72 840|—| O E L R e 20 TEQS 5) Be uy Verlustkonto, Bruttoübershuß . s —T573 930/63 a n ia Bank-Verein in Chemuigtz oder R S 128 657/95 | - Pr, Es Unn D E 46 177/971 ; Mieterträgnifse der Arbeiterwobnungen . ...... 24 31806 DITEIDUNIEN «eo ooo 073990 S E ci der Gesellschaftsfafse in Neuftad Materialfonto A BSTOR| . Oanblungaumloin. A 39 195 Sewinn an verkauften Grundsti>en E 28 E O | E End ftadt (Orla e s S g A 69 195 9 . Gewinn an verkauf 1r:dstüde c c A zum Sesmelons C, R C | zur Auézablung. sei Mitali C ) Ls 3 210108 | « SMenern 1s Mbit a S 7 779/93 rkauften Grundfiü>en. . «+7 162300004 uweisung zum Erneuerungsfon8 .......... * 260000 —| 7g 191701 909 72h99 | Debll _&ür die aus] eidenden Mitglieder des Auffichtsrats, die Herren Vorschußvereinsdi Z R 554182111 | « Deutrage zur Kranken-, Unfall-, Invaliditäts- und Altersversicherun 13 063 51 e 76 191/70|_ 902 728 92 Ira und Kaufmann Bictor Saenger hier wurden die Herren RAA S Sue Wechiellonio: «e 2 - 100 Abschreibungen i P s 282 991/79 Harkort’ sche Bergwerke u. hem. Fabriken zu Schwelm u. Harkort Acti L O ELL LESE S Gener wieder U sind f i G at M O - 40h Beton ) e O, M y 63 098 37 C hes 66 L . r E A Gesells Í : us dem AuMchtsrate ind se 18gescieden: Her F p q L D Debit p95 517 - dl - Debet. Gewinn- und Verluftkonto 1903 1904. E E Herr Rentier Richard Punge “Mg rner ausgeschieden: Herr Konsul a. D. Steffens, Dresden, und j Verivapierkouts S 1 736 397 80 978 506 22 578 506/22 : M I S Le Neuftadt (Orla), den 2. Dezember 1904. 1393 191 59 Aktiva. Bilanz am 30, September 1907. Passiva 7 r - s V Tl 177 C 4 L: : 9 4 C Je I —————————————————————— E x t Tia Wor 5 Lum C ER R eri n o ri Cz . An So tio Gotha. ., .| 48981/27} Per Betriebsabrehnungsfonto: E E Pasfiva E e A «k 4 E 5 4 Ab!hretbungéton 949 7399 7 L L f < e T. : : . i E g B f o S S x s E J , Res E S wifang N "aa 2E 2 Ruda-Muszari « . . . | 1487 193/70 | [66060] Webauni Aktienkapitallonio .... 900 000! An FaRE aae, Wert am 30. Sep- Lis da O aae 650 000 o E e E S D 29921 E) &# 7: 7 E f i E anntma L na othefentor 980 O00 E S 63 000 »vvotbefarisde Anleibe von 1898 Ea G EAA j S R pet 360 000|— Shweim S 12 557 38 Gewi D n Aufsichtêrat geprüfte und von der B élaintars genehmigte Bilauz und die G eto. A 300 009 “—+ Neue Anschaffungen . . . . 114 391 79 i Dfstellung N atten S S A E Se par aat far Mais 02 728,92 | 902728/92) Interessenkonto (Zinsen ab, | |das Grsäftejahe vom L Of A Coutinental-Telegraphen-Compagnie Actiengesellschaft für Spezialreservefondskonto . . . . - - 1 000 000|— | Â? E. : 2277 3917) ; Unkostenvortragkonto a 45 080 45 ‘e ibi aube ta rd: züglih Æ 2417,93 Bank- Aktiva. . Oktober 1903 As 30. September 1904 lauten: | Personalkonto, Kreditoren . . . . - 194 929/19 verkaufte Grundstücke : S 65 000 Vorstands . 17 327,40 | K Peov Nenn A 94 94711 I E T E lanz. Paffiva. | Spar MAENEES D 157 374/56 Abicbreib t Las E d Ls , vi briti aco S G 65 000 L AOithendé Ba v E eteiltgung am &Tran- j j E AE. cis Unterstützungsfondstoniso . E 423 331 43 schreibungen o 202 D9LTS 291 391 79 86 n Gun e ooo o dp 300 597 D \vlvania-Gold-Syndikat 1 175|— samteätole R: Ros G 5 # d Sew an Nerlustkonto 1 037 856 l i fomme ufe : | Kreditoren : L 300 S9ITAE f M 9000000 Dividendenkoato 1838/93 A 4 Gesamtes telegraphi hes Korre!vondenz- Aktienkavital l M n A s gs io E É I E E L O 6 E ommen aus: L N s Diverse A ar alas rarapta 200 000 377 327,40 fallene Dividende) . . 234] "* ai C E el ive: und Erneuerungsfonds . E SOR 020171 : G d Verlustk 4 293 201199 Fabrikgebäude “Anlagen. Arbeiter- tat E Akzept- und Rembourskonto . O 446 25 A eiben . . . 929 401,52 | E 2 449 26|| Reservefonds für Bilanzverluste. . . O Of / ewinn- und Verlustkonto. A i : - - Wohltätigkeitéfonds C 93 03 10 9/6 Tantieme des Aufsichts- | Gf ektenbestand. 689 564/— | Fonds für d hw ere . | 100 C00/— : e wohnungen E E 0 E a. A P S a Le Stils KNT . | Bankiergutbaben . s Rol R Be entlihe Ausgaben 100 000'— Maschinen und Utensilien . . 1 201 400|— Effektenavalionio. . . 10 000 rats laut D 30 des Statuts D2 540,15 | Grundstüde s 6. M 205 008 ¡f Pensions- und Unter tüßungSfonds 12 590 30 J Debet. h h Gleié anla 7e 1 C00 Germinn- und Nerlustkonto : UU . E, B S S Da E Ü D t Hs Gub 2 e . ¿ Be 7 & r 91A G0 C t E e Ge E V - I S li ICTIUTLILOTLO e S anordtnibondes 472 861,31 | Diverse Unternehmungen . . “93 S Vppotheken N U S E e 172 000'— erwaltungsfonto E 115 310 90 1 986 000'— aen 30 730 43 59/0 Superdividende 450 000,— | | Debitores 9 6 o I 23 000 Kreditores . 972 012107 Geschäftsäunkostenkonto. . . . . 12 851/45 R A 86 000 ernt ron 1903/190 M É NEO 79 A Ae 2 U U, | ebitores . O 999 33785 Jal RERDE f G a a S A 2D 013 I Ockonomiekonto 49 882 38 L Yorräte an Baumwolle, unfertigen Sewinn Pro 1903 1904 S ee 46 315 359,73 SOTTTad aufs neue Nechnung 22 861,37 | | s pr m avresgemwinn 6 # Aa: v S S S 120 909 03 4 Nevaraturerkouto “E E e E O 49 343 93 und fertigen Garnen und Geweben 395 379 78 ees Abschreibung G es Gewinns aus [as 925 J E Li Ai L É m t E V D E, 2 E ; E rundî üd 50 d fon , 162 3802 ; M 1 627 901/89 07 aNTIA Debet. Fahre E L 2 577 484/01 Aba e o ov 4923504 | * Borrâte c an Maschinenteilen, Werk- E O 162 SELS Gotha, den 9. September 1904 | 1 627 901/89 | mm Jahresgewinn- und Verluftrechuung. Kredit Abschreibungen . . . - 978 019 19 all- vnd Betriebsmaterialien . . 48 689/12 O Ee bschreibgn. , 99 2 45 O , F e c e H I E E e E S P ia : . S E Nd A [70t T Sf, L ot lac und unerdeit E F 03,10 DLO a129 2607 5 AïBOC99 Harkort’ s<he Bergwerke und chemishe ; Ee Bilanz nebst Gewinn- und Vérlust- « j E E s Reini . «. « « «6 4 E LOSCODORE Sema Assekuranzpramien 1 ie N een a TES S 3,10 282 991,79 | 32 367,944 6309831 f : < onto haben wi i 0 a E Neingewinn 2 (Bata; L Em E Ie elten S So E S G S ZUO'— i j 0 perTetilungepian : | Fabriken zu S<welm und Harkorten ordnungsmäßig aefihrien 'Gesbästäbllhern vergl An porn L Oftober 1903 bis 30. Sep- Per Dorirag vom Zahrebgewinn- und vat i e L Guthaben bl Qcuiten 5 508 0] Ger „lich statutarischer Tantieme des Auf 2 ais Aktien- und in Uebereinstimmung befi S ERGEEE Siku A0 h L E: ; Verlustkonto per 1. Oktober 1902 Kredit. , Debitoren (inkl. Guthaben ei Banken abzüglih statutari]<er Tantieme des Auf- g, Fee Be 2A I, Wotan, E u deb Bats Men. E A. E E 120 909/03 bis 30. September 1903 s F R Brauereifonto, Bruttogewinn . . . . 1 1292 053/37 Á 164 038,09). a 6 Y 779 932/96 fichtsrats Ao S „A SDLOP P Barnewit, Völmi>e. E ina. N Die Revisoren: 4 o Dividende L As “4% 40 000,— | E REAN D telegraphis<en Ge- Zinsenkonto, Gewin ....--- 6227666 | ' Avaldebitoren 10 000 Zur Verfügung bleibender Reingewinn . . . H 61 243,49 Vorfißender. E F. Dammann. E. Heegewaldt 8 9/9 Tantieme für den L ' i l Dfi Ee E E RINe vom Vortrag von 1902/1903 . . . . 231 66927 | zur A des Unterstüßungsfonds und Fn d hoito tattaof c : 5 Q, M“ + -tTIODET V: is 30. Sey- | C | emu i l Be e Bilanz M M Ee L D Generalversammlung unserer Aktionäre wurde die vorstehende M ISTEO Is tember 1904 ges 52 294 58 1 585 999/30 Ceres A 3 000 | s E d, A Lie 0 e î mf T4 Y, s E s [7 C 04,0 J 27 Trt i Gie ea gn | - A 5 s D - N E auf das Aktienkapital von 9 000 060 A is Bertetiu genehmigt. Es gelangen dana< 9 °/6 Dividende Superdividende . e áÁ ce G | h S j | aats gat am 5. Dezember 1904. 89/9 Dividende aus: Die Auszahlung erfolgt vom 31. Dezember 1904 ab mit: Vortrag auf Jahres- | Geschäftsjahr E E e io T E D E A pro fonvertierte Stammprioritätsaftie à A 600 und a v und Verlust- | 1. Oktober 1903 Kämpfe. Dr. Eduard Wolf. 450 Aktien ¡u 1000 M . 52 000,— 55 C00,— bei folgenden Einlöfungêstellen: E 4 à 1200 1904 bis 0 E | ay September Joh. Louis Guthmann. à 80 M 2. in Berlin bei der Actien-Gesellschaft für Montanindustrie tember 1905... „44866 E Bráss i i E Mialaifalto, Vortrag (up 180000 «r 0 A bei der Deutschen Bank, f tele R | rauerei zum Felsenkeller bei Dresden. 3 236 615/23 T A bei der Natioualbauk für Deutschland, p —— | Auf das Geschäftsjahr 1903/ 1904 gelangt die Lindeu, den 30. September 1904. E s b. in Stuttgart bei der Württembergischen Vereinsbauk, Kt a 120 909/03 20 909/03 Mosvenvs me ' v sch B : i j . in Gotha bei dem Hofbankhaus Max Mueller, Die hierna< si ergebende, vom Aufsichtsrat und der Generalvers E ana E Fünfundfiebzig Mark ; Hannoversche Vaumwoll-Spinnerei und Weberei. en Riilcale dec: Divi bei der Gesellschaftskasse für das Geschäftsjahr vom 1. Oktober 1903 bis 30. September 1904 ersammlung festgeseßte Dividende für jede Aktie aegen Rückgabe des Dividendenscheins Der Auffichtsrat. Der Vorstand gegen Rüdfgabe der Divizendenscheine pro 1908/1904 vou 6. Dezember a. e. ab bei der Gesellschaftêkase, Zimmerstraße 26 (Gingang Charlottenstraße 15), Nr. 46 und der Gewinnanteil mit Ernst Jaques. W. Walter. j __ In der Generalver)ammlung wurde die Zahl der Aufficht rial H gegen Aushändigung des Dividenadenschei i D Singang Charlottenstraße 15b ünfzig Mark Toft Bes z a S : el ; i: L Neuwaßlen fanden nicht statt. ffichtsratsmitglieder auf ses fstgeseßt. Berlin, den 5. Obe: 164 10 Serte 111 zur Auszahlung. a für jeden Genußsän d NRü>kgabe des Gewinn- | Geheimer Re 2E ly e L oan alt Wil erren Senator Ernst Jaque, Dergemer: Bankdirektor C. Hasper, fell. Dortdente, Gotha, den 3. Dezember 1204 Continental Tele raphen C ° anteilsheins Nr. 9 von heute an in unserem | mann W S E . Seligmann, Rechtsanwalt Wilhelm Meyer 11., Bankdirektor Paul Klaproth, Hannover, Senator L. Fischer, Linden, Kauf- - 4 . - _ D 7 E . 1 . : / i: / A Der Vorstand. A4 Der Auffi D ompagnie Actiengesellschaft. e der Dresdner Bauk in Dreëden Die Dividende ist mit « #0,— für die Aktien ‘zu 4 500 S . u s, M s 80.— d V1 Schwabach Der Vorftand. Dres 5 C E e) as LOUO / Banse. Mantler resden-Plaueu, am 5. Dezember 1904. vou Montag, den 5. Dezember d. J. ab zahlbar bei der Kasse der Gesellschaft, Spinnereistr. 1, Li j s L , Spin! . 1, Linden, der Filial Brauerei zum Felseukeller bei Dresdeu. Hannover, Haunover, der Dresdner Bank, Berlin, und der Bremer Bauk in N de! D1 8 Ba E Se GEits He DEEEDRRE. A j Das Direktorium. Linden bei Hannover, den 3. Dezember 1904. FRIERE E E E: / Kämpfe. Dr. Eduard Wolf. Der Vorftand. W. Walter.

Foh. Louis Guthmann.