1904 / 287 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

vorstand, zur Vertretung vor Gericht und anderen Behörden der Vorsitzende allein befugt. Zur Ein- gehung von Wechselverbindlihkeiten ift die Vertretung durch zwei Mitglieder desGrubenvorstandes erforderlich. íIn Fällen, in denen nah Gesecß oder der Satzung die Gewerkenversammlung zuständig ist, bedarf der Vorstand zur Vertretung der Gewerkschaft eines ent- sprehenden Beschlusses. Gießen, am 11. November 1904. Großherzoglihes Amtsgericht.

Görlitz. [65888]

In unser Handelsregister Abteilung A ist unter Nr. 1021 die Firma: Gleißberg Zeidler & Co. in Penzig eingetragen worden.

Die Gesellschafter sind: i

a. Glas\<melzer Ernst Gleißberg zu Penzig,

b. Kaufmann Arthur Zeidler zu Penzig,

c. Glas\hleifer Franz Lange zu Penzig,

d. Glasmacher Otto Wenzel zu Penig.

Offene Handelsgesellshaft. Die Gesellshaft hat am 24. November 1904 begonnen. Die Zeichnung der Firma der Gesellschaft erfolgt dur<h den Kauf- mann Arthur Zeidler in Gemeinschaft mit einem der drei anderen Gesellschafter.

Görlitz, den 1. Dezember 1904.

Königliches Amtsgericht.

Gräfenthal. [65889] In das Handelsregister ist heute eingetragen worden die Firma Rudolf Glaser in Piesau mit dem Kaufmann Rudolf Glaser daselbst als Inhaber. Geschäftszweig : Kolonial- und Eisenwaren. Gräfeuthal, den 2. Dezember 1904. Herzogl. Amtsgericht. Abt. T1.

Grätz. Bekanntmachung. [65890] Die in unserem Handelsregister A unter Nr. 81 eingetragene Firma Johanu Brodzinski zu Grätz ift erloschen. Grätz, den 29. November 1904. Königliche Amtsgericht. Grätz. Bekauntmachung. [65891] In unserem Handelsregister A ist heute unter Nr. 122 die Firma I. Brodzinski Nachf. Paul Semma mit dem Sitze in Gräß und als deren SFnhaber der Kaufmann Paul Semma zu Gräß eingetragen worden. Grägz, den 29. November 1904. Königliches Amtsgericht. Grätz. Bekanntmachung. [65892] Die îin unserem Handelsregister A unter Nr. 48 eingetragene Firma S. Rehfeld zu Grätz ist er- loschen. Grätz, den 1. Dezember 1904. Königliches Amtsgericht.

Gr. Gerau. Befanntmachung. [65893] In unserm Handelsregister wurde heute eingetragen: Die Firma Adolf Gottschall in Rüfselsheim

ist erloschen.

Gr. Gerau, 1. Dezember 1904. Gr. Amtsgericht.

GÜüstrow. [66070] In unser Handelsregister ist heute das Erlöschen der Firma Carl Herzog zu Güftrow eingetragen. Güstrow, den 2. Dezember 1904. Großherzogli Me>lenburg-Schwerinsches Amtsgericht.

Hagen, Westf. [65894]

Die im hiesigen Handelsregister eingetragene Firma Herwann Schmidt zu Hagen i. W. ist auf den Kaufmann Max Langbein in Hagen i. W. über- gegangen. Die Firma lautet jeßt Hermann Schmidt Nachfolger. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durh den Kaufmann Mar Langbein ausges{lofen.

Hagen, den 19. November 1904.

Königliches Amtsgericht.

Hagen, Westf. [65896]

Die im hiesigen Handelsregister eingetragene Firma Hermann Schmidt Nachfolger ist in eine offene Handelsgesellschaft umgewandelt. Die Ehefrau Feder zu Hagen i. W. is in das Geschäft als persönlich haftende Gesellschafterin eingetreten. Die Gesellschaft hat am 17. November 1904 begonnen. Der Ueber- gang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Berbindlichkeiten auf die Gesellschaft ift ausges<lofsen.

ur Vertretung der Gesellschaft ist nur die Ehefrau ¿Feder allein ermähtigt.

Hagen, den 20. November 1904.

Königliches Amtëgericht.

Hagen, Westf. [65895] Bei der im hiesigen Handelsregister eingetragenen Firma „Erste Westfälische Kalt- u. Warm- sägen-Werke Julius vom Scheidt zu Hagen“ ist heute eingetragen: Der Kaufmann Hugo vom Scheidt zu Hagen i. W. ift aus der Ge|ellschaft ausgeschieden. Hageu, den 22. November 1904. Königliches Amtsgericht. Hagen, Westf. [65897] In unser Handelsregister ist beute die Firma Hubert Schroeder in Hagen i. W. und als deren Inhaber der Kaufmann Hubert Schroeder zu Hagen i. W. eingetragen worden. Hagen, den 24. November 1904. Königliches Amtsgericht. Hall. K. Amtsgericht Hall. [65898] In das Handelsregister für Einzelfirmen Bd. 1 Bl. 38 wrourde heute bei der Firma Fr. Groß: sen. in Hall eingetragen : | Das Geschäft is auf Carl Cäsar, Kfm. in Hall, übergegangen, der es unter der seitherigen Firma rveiterführt. Den 1. Dezember 1904. Stv. Amtsrichter Hahn. Halle, Saale. [65899] Im Handelsregister Abteilung A Nr. 1600, be- treffend die Firma Fr. Aug. Grofß;manu zu Halle a. S., ist heute eingetragen: Die Firma ist erloschen. Halle a. S., den 26. November 1904. Königliches Amtsgericht. Abt. 19.

Halle, Saale. [65900]

Im Handelsregister Abteilung A Nr. 208, be- teffend die offene Handelsgesellshaft Quensell «& Spannuth in Braunschweig mit Zweignieder- lassung in Halle a. S., ist heute eingetragen: Dem Franz Weisenborn in Magdeburg ist Prokura erteilt.

Halle a. S., den 29. November 1904.

Hamburg, [65901] Eintragungen in das Handelsregister. 1904. Dezember 1.

Carl Tessmanun. Carl Heinrih Tessmann ist zum Prokuristen bestellt worden.

Grimsehl & Stümpeley. Der Gesellschafter F. A. H. Brandes is am 1. Dezember 1904 aus dieser offenen Handel8gesells<aft ausgetreten; die Gesellshaft wird von dem verbleibenden Gesell- schafter T. J. Grimsehl und dem am 1. Dezember 1904 als Gesellschafter eingetretenen George Rasch, Kaufmann, bierselbst, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Nichard Köller. Johann Christian Carl Nicolaus Barlaae ist zum Prokuristen bestellt worden.

Georg N. Witt. Inhaber: Georg Nicolaus Witt, Weinhändler, bierselbst.

Otto Wick &@ Co. Nach dem am 19. Oktober 1904 erfolgten Ableben des Inhabers O. L. W. N. Wi>k wird das Geschäft von dessen Witwe Marianne Ernestine Eva Margaretha Anna Katharina, geb. Knorr, hierselbst, unter. unver- änderter Firma fortgeseßt. |

Die an I. F. Dietrich erteilte Prokura bleibt

aufre<t erhalten. ,

S. Falk. Diese Firma ist erloschen.

Georg C. Grothe. Diese Firma ist erloschen.

Emil Elbers. Diese offene Handelsgesellschaft, deren Gesellshafter E. A. Elbers und M. O. Momsen waren, ist aufgelöst worden; die Ligui- dation erfolgt dur den genannten M. O. Momsen.

Olaf Glashoff. Diese Firma ist erloshen.

Richard H. C. Sievers. Die an F. C. L. Kaiser erteilte Prokura ist erloschen.

Dezember 2. E

David Davidsen. Inhaber: David Davidsen, Kaufmann, bierselbst.

Hamburg-Jndische Reiswerke Paul Munckel «& Co. Alfred- Lütbke ist zum Prokuristen bestellt worden.

Julius Jsrael juur. In das unter dieser Firma von A. Iérael geführte Geschäft ist am 2. Dezember 1904 Samuel Israel, Kaufmann, hierselbst, als Gesellschafter eingetreten ; die an dem genannten Tage errichtete offene Handelsgesellshaft seßt das Geschäft unter unveränderter Firma fort.

Die an E. Israel erteilte Prokura bleibt auf- re<t erhalten. Die an J. Israel erteilte Prokura ist erloschen.

C. Engelking. Diese Firma ift erloschen.

J. O. Frey. Diese Firma ist erloschen. ]

Gebrüder Lewandowski, zu Berlin, mit Zweig- niederlassung hierselbst. Nach dem am 20. April 1904 erfolgten Ableben des Inhabers H. Lewan- dowsfki wird das Geschäft von dessen Witwe Emma geb. Sachs und der minderjährigen Frieda Lewan- dowski, beide zu Berlin, in ungeteilter Erben- gemeinschaft lebend, unter unveränderter Firma sortge)etßt.

Zur Vertretung der Firma ist nur die genannte

Witwe E. Lewandowski berechtigt.

auen Abrabam is zum Prokuristen bestellt worden.

A. Geisselbrecht & Co. Gesellschafter: Johannes Heinri<h Johann Alfred Geisselbre<t und Kall- mann Meyer Levy, Kaufleute, hierselbst.

Die ofene Handelsgesellshaft hat begonnen am

1. Dezember 1904. Stralauer Glashütte, Aktiengesells<haft, zu

Stralau bei Berlin, mit Zweigniederlassung

hierselbft. Hugo Merbitz, Kaufmann, zu Berlin,

ist zum Vorstand der Gesellshaft bestellt worden.

_ Gustav Cramme isst aus dem Vorstande ge-

schieden.

Becker & Helbing. Gesellshafter: Otto Be>er

und Johann Helbing, Anfertiger von Schreib-

mascinenarbeiten, hierselbst.

Die offene Handelsgesells<haft hat begonnen am 2. Dezember 1904.

H. E. Fran>. Das unter dieser Firma von M. N. H. E. Fran>k geführte Geschäft ist am

2. Dezember 1904 von Wilhelm Fran>, Kauf-

mann, hierselbst, übernommen worden und wird

von demselben unter unveränderter Firma fort- geleßt.

Die im Betriebe des Geschäfts begründeten Ver- bindlichkeiten des bisherigen Geschäftsinhabers sind von dem Erwerber nicht übernommen worden. M. S. F. Petersen & Co. mit beschränkter Haftung.

Der Gesellshaftsvertrag ist am 28. November 1904 abgef<hlossen und am 1. Dezember 1904 geändert worden. E

Der Sitz der Gesellschaft ist Hamburg.

Gegenstand des Unternehmens ist die Fabri- fation und der Vertrieb von Massenartikeln sowie die Verwertung der der Kommanditgesells<haft M. S. F. Petersen & Co. zustehenden sowie der neu aufzunehmenden Patente und Mustershußz-

ansprüche. E der Gesellschaft

Das Stammkapital M 90 000, —.

Die Gesellshaster Dr. Alfred Emil Neunert und Minna Sophie Friederike Petersen Jnhaber der Kommanditgesellshaft in Firma M. S. F. Petersen & Co. übertragen der Gesellschaft:

1) die in der Anlage des Gesells(aftsvertrages

spezifizierten, ihnen und der genannten Kommanditgesellschaft zustehenden Rechte aus gewährten oder angemeldeten Patenten und Gebrauchsmustern. Diese Rechte nimmt die Gesellschaft an für einen Weber Von...» M 50 000,— 2) die Inventargegenstände, Werk- zeuge und Einrichtungen der Komtnanditgefellshaft M. S. F. Petersen & Co. Diese nimmt die Gefellshaft an zu einem Geldwert von . . , 3) das vorhandene Warenlager der Kommanditgesellshaft M. S. F. Kerl & Co., berehnet zum inftandspreise von... ..…. „8 500,—

L d M. 60 C00,

Bon diesem Werte werden dem Gesellschafter Dr. Reunert 4 45 000,— und der Gesellschafterin Petersen 4 15 000,— als voll eingezahlte Stamm- einlagen angere<net.

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen in den Hamburger Nachrichten.

Zum Geschäftsführer ist Hermann Cäsar Hoff- mann, Kaufmann, hierselbst,

zur Prokuristin ift Minna Sophie Friederike Petersen

beträgt

1 500/—

Königliches Amtsgericht. Abt. 19,

M. S. F. Petersea & Co. Diese Kommandit- gesellschaft, deren persönlich haftende Gesellschafterin M. S. F. Petersen war, ist aufgelöst worden ;

die Liquidation erfolgt dur< die Petersen. Amtsgericht Hamburg.

Abteilung für das Handelsregister. Harburg, Elbe. [65902] . In unser Handelsregister A Nr. 209 ift heute zu der Firma L. Seeling in Harburg eingetragen, daß die Firma erloschen ift.

Harburg, den 1. Dezember 1904. Königliches Amtsgericht. 111.

Haspe. Bekanutmachung. [65903]

In unser Handelsregister Abteilung A ist am 23. November 1904 unter Nr. 175 die Firma „Löwenapotheke Otto Schmidt“/ zu Haspe und als deren Inhaber der Apotheker Otto Schmidt zu Haspe eingetragen worden. Der Ehefrau Apo- theker Otto Schmidt, Ella geborene Cler>, in Haspe ist für diese Firma Prokura erteilt.

Saspe, den 23. November 1904.

Königliches Amtsgericht.

Haspe. Bekanntmachung. [64904]

In unser Handelsregister Abteilung A is am

23. November 1904 eingetragen worden,- daß die

unter Nr. 81 eingetragene Firma Auguft Schmidt

in Haspe und die dem Apotheker Otto Schmidt in Haspe erteilte Prokura erloschen ist. Haspe, den 23. November 1904.

Königliches Amtsgericht.

Hattingen, Ruhr.

__ Bekauntmachung.

In das Handelsregister A ist bei der Firma Wilhelm Scharpeuberg in Niederbonsfeld, Nr. 11 des Registers, eingetragen, daß die Firma und die dem Hermann Müschenborn erteilte Prokura erlosWen- sind.

Ferner ift daselbst bei der unter Nr. 219 des Registers unter der Firma W. Scharpenberg in Nierenhof eingetragenen offenen Handelsgesellschaft vermerkt: /

Die ofene Handelsgesellschaft ist erloschen, die Firma is auf den Kaufmann Arnold Diergardt in Niederbonéfeld übergegangen. Dem Kaufmann Her- a Müschenborn in Niederbonsfeld ist Prokura erteilt.

Hattingen, 29. November 1904.

ôniglihes Amtsgericht.

genannte

[65905]

Hörde. [65906]

Die Firma Adolf Nathe, Aplerbec>, ist auf den Brennmeister Heinriß Nüßmeyer zu Aplerbe>ermark übergegangen. Die Firma lautet fortan „Adolf Nathe Nachfolger“.

Der Uebergarg der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dur< Heinrißh Nüßs meyer auêgeschlofsen.

Hörde, den 28. November 1904.

Königliches Amtsgericht.

Hoya. : [65907] In hiesigem Handelsregister A sind heute folgende

Firmen : Nr. 1. A. Wirth Sohnu, Hoya, Nr. 21. Tiensch, Hoya, Nr. 80. F. H. Schmaede>e, Haßbergen,

von Amts wegen gelö\<t worden. Hoya, den 3. Dezember 1904. Königliches Amtsgericht. Hoyerswerda. Oeffentliche Bekanntmachung. In unserem Handelsregister A ift bei der Firma „C. W. Lohrisch Hoyerswerda“ heute einge- tragen worden, daß der Kaufmann Nichard Wagner in Hoyerswerda der nunmehrige Inhaber der Firma ist. H.-R. A/5. 78. Hoyerswerda, den 22. November 1904. Königliches Amtsgericht.

[65544]

Husum. [65908] Eingetragen im Handelsregister bei der Firma Ernft Peters in Husum : Die Firma ist geändert in: röfterei Ernft Peters. Husum, den 29. November 1904. Königliches Amtsgericht. Abt. 1.

Insterburg. Befanntmachung. [65912] Bei der unter Nr. 291 des Handelsregisters A ein- getragenen Handelsgesellswaft Werner et Krause— Infterburg mit einer Zweigniederlassung in Wehlau ist die Löschung der Zweigniederlaffung in Wehlau sowie ferner vermerkt, daß jeder der Gesellschafter, Bauunternehmer Franz Werner und August Krause zu Insterburg zur Vertretung der Gesellschaft er- mächtigt ift.

Insterburg, den 29. November 1904.

Königliches Amtsgericht.

Insterburg. Befatntmachung. [65911] Unter Nr. 327 des Handelsregisters A ist heute die offene Handelsgesellshaft Suter et Co. Jufterburg und als Gesellschafter. die Großvieh- händler Hermann Suter und Gustav Rohde, beide zu Insterburg, von denen jeder zur Vertretung der Gesellshaft ermächtigt ist, eingetragen. Jusfterburg, den 30. November 1904. : Königliches Amtsgericht.

Husumer Kaffee-

Jena. [65910] Auf Nr. 398 Abt. A unseres Handelsregisters, woselbst die Firma C. A. Schietrumpf & Co. in Jena eingetragen steht, ist eingezeihnet worden, daß die Gesellschaft aufgelöst und die Firma er- loschen ist.

Dazu wird bemerkt, daß der Gewerbebetrieb der ebenbezeihneten offfenen Handelsgesellshaft mit der Firma auf die am 23. August 1898 errihtete Kom- manditgesells<aft auf Aftien in Firma C. A. Schietrumpf «& Co. in Jena übergegangen ist. Jena, am 22. November 1904,

Großberzogl. S. Amtsgericht. 19.

Jena. Ü h: [65909] Auf Nr. 435 Abt. A unseres Handelsregisters ist die Firma Eduard Köhler in Jena und als In- haber der Kaufmann Eduard Alois Johannes Köhler in Jena eingetragen worden.

Jeua, am 30. November 1904.

Großherzogl. S. Amtsgericht. 1V. Kemberg. [65913] In unserem Handelsregister Abteilung B Nr. 2 ist heute bei der Firma: Braunkohlenwerk und Dampfziegelei Guiest bei Kemberg, Gesell-

bestellt worden.

schaft mit beschränkter Haftung, eingetragen

worden. Der Amtmann Emil Hahndorf, Baalberge,

ist gestorben. Kemberg, den 30. November 1904.

Königliches Amtsgericht.

Kempten, Schwaben. Handelsregistereinträge.

I. St. M S ENRENE Georg Gabler.

_Inhaber: Georg Gabler, Seilermeister in Ober- günzburag. Drogengeschäft. Siz: Obergünzburg.

11. Torfwerk Altenau Stubenrauch & Co, in Altenau. ;

Offene Handelsgesellschaft. Beginn : 19. April 1902.

we>: Gewinnung von Preßtorf. Gesellschafter sind: Josef Niklas, Oekonom in Altenau, Nikolaus Gut, Schmiedmeister in Altenau, Franz Stubenrau, Lehrer in Altenau, Josef Michael Froshmaier, Kaufmann in München. Zur Vertretung der Ge- sellschaft ist nur der Gesellschafter Franz Stubenrauh ermächtigt.

TIT. Cornel Hummel in Obergünzburg.

Die Firma lautet jeßzt: Cornel Hummel. Jn, haber ist der Kaufmann Michael Hummel in Ober- günzburg, dessen Prokura erloschen ift.

Kempten, 2. Dezember 1904.

K. Amtsgericht. Königsberg, Pr. Sandelêregifter [65915] des Königlichen Amtsgerichts Königsberg i. Pr.

Am 2. Dezember 1904 ift eingetragen Abteilung A:

unter Nr. 1384: die Firma Julius Krause hier und als Inhaber Kaufmann Julius Krause hier.

unter Nr. 1385: die Firma Ernft Bludau hier und als Inhaber Kaufmann Ernst Bludau hier.

Kreuznach. Befanntmachung. [65917] Bei Nr. 266 unseres Handelsregisters Abt. A, woselbst die Firma „J. W. Dittmar“ mit dem Sigze zu Kreuznach und als deren Inhaber der Kaufmann Johann Wilhelm Dittmar daselbst .ein- getragen ift, wurde vermerkt: Der Kaufmann Hein- ri<h Dittmar zu Kreuznah ist in das Geschäft als persönlih haftender Gesellshafter eingetreten. Die Gesellschaft wird unter unveränderter Firma fort- geführt und hat am 1. August 1904 begonnen. Dem Spann Emil Dittmar zu Kreuznach ift Prokura ertelit. Kreuzuach, den 1. Dezember 1904. Königliches Amtsgericht. Leer, OstfriesI. [64940] Zu der Fol. 545 des Handelsregisters verzeichneten Firma „Hochseefischereigesellshaft Leer mit be- schränkter Haftpflicht“ ist eingetragen : „Die Firma ist erloschen.“ Leer (Oftfriesl.), den 25. November 1904. Königliches Amtsgericht. I.

[65914]

Leipzig. / [65918] In das Handelsregister ist heute eingetragen worden: 1) auf Blatt 12 370 die Firma M. Mangkos &

Kuremetis in Leipzig. Gesellschafter find die

Kaufleute Michael Antonio Mangkos und Michael

Jean Kuremetis, beide in Leipzia. Die Gesellschaft

ist am 25. November 1904 errihtet worden. (An-

gegebener Geschäftszweig: Handel mit Schwämmen und griehis{<en Weinen);

2) auf Blatt 12371 die Firma Carl Pfeil in Leipzig. Der Kaufmann Friedri<h Christian Carl Pfeil in Leipzig ist Inhaber. (Angegebener Geschäfts- zweig: Betrieb einer Schneiderartikelhandlung);

3) auf Blatt 12372 die Firma Bernhard Schlund in Leipzig. Der Kaufmann Julius Bernhard Schlund in Leipzig ist Inhaber. (Ange- gebener Geschäftszweig: Betrieb einer Schneider- artikelhandlung);

4) auf Blatt 12 373 die Firma Richard Kiepsh

in Leipzig. Der Bücherrevisor Carl Gustav

Richard Kiepsh in Leipzig ist Inhaber. (Angegebener

Geschäftszweig: Unterhaltung eines kaufmännischen

Bureaus für Bücherrevisionen, Buchführung, kauf-

männishe Gutachten, Umwandlung und Gründung

aller Arten Gesellshaften sowie aller ‘einschlägigen

Arbeiten);

5) auf Blatt 12374 die Firma Jacob’s Schuh- warenhaus Abraham Jacob in Leipzig. Der Kaufmann Abraham Jacob in Leipzig ist Inhaber;

6) auf Blatt 9522, betr. die Firma Kunze & Maier in Leipzig-Reudnitz: Friedrih Balthasar Hofmann ift als Gesellshafter ausgeschieden. Die Bestimmung, daß beide Gesellschafter die Gesellschafi E I vertreten dürfen, hat fich damit erledigt;

7) auf Blatt 11 166, betr. die Firma Pfeil & Schlund in e Die Firma ift erloschen.

Leipzig, den 2. Dezember 1904.

Königliches Amtsgeriht. Abt. 11 B.

Ludwigshafen, Rhein.

i Handelsregister.

Die Firma „Ch. Weiß Erben““, offene Handels- gesellschaft in Mundenheim, hat sich aufgelöst; die Firma ift erloschen.

Ludwigshafen a. Rh., 2. Dezember 1904.

K. Amtsgericht.

[65919]

Metz. [65921] In das Firmenregister Band I1T Nr. 3369 wurde

heute die Firma Münchner Kindl Andreas

Hirster in Metz und als deren Inhaber der Gast-

wirt Andreas Hirster in Met eingeiragen. An-

gegebener Geschäftszweig: Betrieb einer Gastwirtschaft. Meg, den 1. Dezember 1904.

Kaiserlihes Amtsgericht. Mülhausen. Handcl8regifster des [65922] Kaiserlichen Amtsgerichts zu Mülhausen i. E.

In Band VI unter Nr. 156 des Gesellschafts- registers ist bei der offenen Handelsgesellschaft P. Lang «& Cie. in Thann heute folgendes ein- getragen worden: Die Gesellschaft ist aufgelöst ; das Geschäft ist mit Aktiven und Passiven auf den Gesellschafter Paul Lang, Techniker in Thann, über- gegangen, welcher dasselbe unter der gleihnamigen Firma weiterführt. : _In Band [V unter Nr. 815 des Firmenregisters ist heute die Firma P. Lang «& Cie. in Thann als Eren ver unter der gleihnamigen Firma in Band VI Nr. 156 des Gesellschaftsregisters ein- getragenen offenen Pana dger eit eingetragen worden. Firmeninhaber ist Paul Lang, Techniker in Thann. Angegebener Geschäftszweig: Gießerei.

Mülhausen, 30. November 1904.

Kaiserl. Amtsgericht.

Verantwortlicher Redakteur Dr. Tyrol in Charlottenburg.

Verlag der Expedition (S< olz) in Berlin. Dru> dér Norddeutshen Buchdru>ercti und Verlagf-

Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

zum Deutschen Reichsanz

M 287

_ Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachun zeichen, Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fa

Achte Beilage

Berlin, Dienstag,

en aus den Handels-, Güterr

den 6. Dezember

eiger und Königlih Preußishen Staalsanzeiger.

190 4.

ts-, Vereins-, Genofsenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsenregistern, der Urheberrehtseintragsrolle, über Warens rplanbekanntmahungen der Eisenbahnen enthalten find, erscheint au< in einem besonderen Blatt unter dem Titel

_ Zentral-Handelsregister sür das Deutsche Reich. (r. 2870)

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für die Königliche Expedition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen ilhelmstraße 32, bezogen werden.

Selbstabholer auth dur Staatsanzeigers, SW.

Handelsregister.

M.-Gladbach. [65923]

¡ Plauen.

Fn das Handelsregister A Nr. 118 ist bei der | Firma „Frau Johanna Nathau‘‘zu M.-Gladbach | unter Lschung der Prokura für den Simon Nathan |

zu M.-Gladbach eingetragen : É jeßt „Simon Nathan“. Inhaber: Simon Nathan, Kaufmann zu M.-Gladbach. M.-Gladbach. den 22. November 1904. königl. Amtsgericht.

WM.-Gladbach. :

In dem Handelsregister A Nr. 470 ist Firma „Mehler & Zester““ berihtigt:

Der Sit der Firma befindet si<h in Neuwerk- Lürrip

gerne ist eingetragen:

er Gärtner Wilbelm Zester, jeyt zu Düsseldorf,

ist aus der Gesellschaft ausgeschieden.

65924] ei der

Gleichzeitig ist der Gärtner Peter - Zester zu Neuwerk. Lürrip als perfönli<h haftender Gesell- chafter eingetreten.

M.-Gladbach, den 22. November 1904.

Königl. Amtsgericht. Münsterberg, Schles. [65925]

In unserm Handelsregister Abteilung A ist heute die unter Nr. 49 eingetragene Firma Franz Hart- manu in Münfterberg gelö\{<t worden.

Müusterberg, den 30. November 1904.

Königliches Amtsgericht.

Münsterberg, Schles. [65926] Fn unserm Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 80 die Firma Hermann Teuber zu Münsterberg und als deren Inhaber der Kauf- mann Hermann Teuber daselbst eingetragen worden. Münsterberg, den 30. November 1904. Königliches Amtsgericht.

Neunkirchen, Bz. Trier. [65927] In das Handelsregister Abt. A sind am 28. No- vember 1904 folgende Firmen eingetragen worden : 1) Hugo Leibenguth, Neunkirchen Reg. Bez. Trier Inhaber Kaufmann Hugo Leibenguth daselbst —.

2) Josef Bukofzer, Neunkirchen Reg. Bez. TLS Inhaber Kaufmann JIofeph Bukofzer daselbst —.

In demselben Register ist am 29. November 1904 die Firma Wilhelmine Marchal, Neunkirchen Reg. Bez. Trier Inhaber: Ebefrau Wilbelm Marhal, Wilbelmine geb. Schleßmann, daselbst eingetragen. Dem Kaufmann Wilhelm Marchal zu Neunkirchen ist Einzelprokura erteilt.

Neunkirchen, Bez. Trier, 29. November 1904.

Königliches Amtsgericht.

Neustettin. Befkfauntmachung. [65928] In unserem Handelsregister A ist die Firma Albert Schramm-Neustettin, deren Inhaber der S Hubmachermeister Albert Schramm-Neustettin ift, von Amts wegen gelös{t worden. Neustettin, den 2. Dezember 1904. Königliches Amtsgericht.

Neutomischel. [65929] In das Handelsregister Abteilung A ist unter Nr. 79 eingetragen : die Firma Friedrih Rückheim Neutomischel und als deren Inhaber: der Uhr- macher Friedri Rückheim in Neutomischel. Das Geschäft führt Gold- und Silberwaren. Neutomischel, den 30. November 1904. Königliches Amtsgericht.

Ober-Ingelheim. Befanntmachung. [65930]

In unfer Handeléregister wurde bei der Firma: „Mayer «& Jesselsohn in Nieder-Jugelheim“ heute folgendes eingetragen :

Die Gesellsh:fterin, Witwe Ludwig Mayer, Berta geb. Neumann, in Nieder-Ingelheim ist am 22. Juli 1904 verstorben und hierdur< die Gesell- haft aufgelöst worden. Das Geschäft ist in das Alleineigentum des seitherigen Gesells<hafters Mar Jefselsohn, Meggec in Nieder-Ingelheim, über- gegangen, welcher für das Geschäft die seitherige Firma fortführt.

Ober-Jugelheim, 18. November 1904.

Großherzogliches Amtsgericht.

Oberkaufungen. [65931] Im Handelsregister von Oberkaufungen Abteilung À Nr. 7 i heute eingetragen worden: Firma

E. Frauke & Comp. in Niederkaufungen. Durch einstweilige Verfügung des Königlichen Land- gerichts, Kammer für Handelssachen, in Cassel vom 29. November 1904 ist der Gesellschafterin, Ebefrau des Dreschmaschinenbesißers Heinri<h Franke in Niederkaufungen die Befugnis zur Geschäftsführung und Geshäftsvertretung entzogen worden.

Oberkaufuugen, den 2. Dezember 1904.

Königliches Amtsgericht.

Oeynhausen. : : [65932]

In unserem Handelsregister Abt. A ift heute bei der unter Nr. 9 u. 15 eingetragenen Firma Fritz Schäffer zu Ae Zweigniederlassung in R Ie olgendes vermerkt: Die Firma ift erlofchen.

Oeynhausen, den 30. November 1904. Königliches Amtsgericht. Oeynhausen. : if [65933] In unser Handelsregister Abt. A ift heute unter Nr. 163 die Firma Christoph Müller, Oeyu- hausen und als deren Inhaber der Kaufmann Christoph Müller zu Oeynhausen eingetragen. Oeynhausen, den 30. November 1904.

Königliches Amtsgericht.

Die Firma lautet ' Potsdam. |

| eingetragene

| | j | | j j

|

| |

[65934] | Auf Blatt 2117 des Handelsregisters ist heute |

eingetragen worden, daß die Firma Franz Heidel in Plauen erloschen ist. j

Plauen, am 3. Dezember 1904. Das Königl. Amtsgericht.

[65935] Die in unserm Handelsregister A unter Nr. 689 offene Handelsgesellshaft in Firma Gasaustalt Ketzin, J. Göß & Co“, mit dem

, N L N S Sitze in Ketzin, iît heute gelö\{<t worden.

Potsdam, den 28. November 1904. Königliches Amtsgericht. Abteilung 1.

Ratibor. [65936]

1904 unter Nr. 82 bei der Firma L. Wachsner

¿zu Ratibor eingetragen worden, daß dem Kaufmann

Georg Wachsner zu Ratibor Prokura erteilt ist. Amtsgeriht Ratibor.

Reichenbach, Vogtl. [65937]

Auf dem die Firma Julius Wohlrab in Reichenbach betreffenden Blatte 748 des hiesigen Handelsregisters ist heute eingetragen worden, daß die Firma erloschen ist.

Reichenbach, am 30. November 1904.

Königlich Sächsisches Amtsgericht. Reutlingen. [65938]

In das Handelsregister für Einzelfirmen wurde heute eingetragen, daß die Firma J. J. Hecht, mit dem Sitze in Reutlingen, als Einzelfirma er- loschen ift. ;

In das Handelsregister für Gesellshaftsfirmen wurde heute die Firma I. Hecht, offene Handelsgesellschaft seit 29. November 1904, mit dem Sitze in Reutlingen, eingetragen. Gesellschafter sind: Wilbelm Hecht, Kaufmann in Reutlingen, und Emil Hecht, Kaufmann in Reutlingen. Zur Ver- tretung der Gefellihaft ist jeder Gesellshafter er- mächtigt.

Reutlingen, den 2. Dezember 1904.

K. Amtszericht. Landge:ichtsrat Muff.

Rostock. [65939] In das hiesige Handelsregister ist heute zur Firma Wilh. Holy zu Rofto> eingetragen: Inhaber Frau Pauline Holy, geb. Alm, Uebergang dur< Erbschaft. Prokurist: Friedri<h Hol zu Rosto.

Rosto, den 3. Dezember 1904.

Großherzoalidbes Amtsgericht. Rügenwalde. [65940]

In unser Handelsregister Abteilung A ist bei der daselbst unter Nr. 51 verzeichneten Firma C. D. Mohr folgendes eingetragen „worden: Von Amts wegen gelöscht am 30. November 1904.

Rügenwalde, den 30. November 1904.

Königliches Amtsgericht. Ruhrort. [65941]

In unser Handelsregister ift heute als neuer In- haber der Firma Johaun Horz in Bruckhausfen der Bierbändler Johann Jansen in Marxloh ein- getragen. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dur< Johann Jansen aus- ges{lofsen.

Ruhrort, den 28. November 1904.

Königl. Amtsgericht. Saarbrücken.

Unter Nr. 507 des Handelsregisters A wurde beute eingetragen die Firma Michler, Fuhr, Ruef; & Cie zu St. Johann. Offene Handels- gesells<haft, welhe ‘am 1. Juli 1904 begonnen hat.

Die Gesellschafter sind die Kaufleute

1) Karl Michler in St. Johann,

2) Peter Weyand in Malstatt-Burbach

3) Sally Weill in St. Johann,

4) Georg Rueß in Neunkirchen, Kreis Oitweiler,

5) Hans Rueß, daselbst. .

Zur Vertretung der Gesellschaft ift jeder Ges sells@after nur in Gemeinschaft mit einem anderen Gefellshafter ermächtigt. Die Gesellschafter Weyand und Weill können jedo< ni<ht gemeins{aftli< die Gesellshaft vertreten. Dasselbe gilt von den Ge- sellshaftern Georg und Hans Nueß.

Geschäftszweig: Grubenholzgeshäft.

Saarbrücken, den 30. November 1904.

Königliches Amtsgericht. Saarbrücken. [65943]

Unter Nr. 508 des Handelsregisters A wurde beute eingetragen die Firma Adams «& Schmidt in St. Johann. Offene Handelsgesellschast, die am 1. Dezember 1904 begornen hat. Gesellschafter find die Kaufleute Emil Adams und Gustav Schmidt in St. Johann, von denen jeder felbständig zur Vertretung der Gesellschaft befugt ist.

Geschäftszweig: Kohlengroßhandlung.

Saarbrücken, den 1. Dezember 1904.

Königliches Amtsgericht. 1. Saarbrücken. [65944]

Dem Kaufmann Ernst Wahren zu Saarbrücken ist für die Firma G. W. Stenger daselbst Prokura erteilt. Heute eingetragen unt-r Nr. 323 des Handels- registers A.

Saarbrücken, den 1. Dezember 1904. Königliches Amtsgericht. 1. Saargemünd. Handelsregister. [65945] Am 26. November 1904 wurde im Firmenregister Band 11 Nr. 1022 eingetragen die Firma Oskar Scheibe Nachfolger Otto Steinbi>ker mit dem Sit in Mörchingen und als deren Inhaber der Kaufmann Otto Steinbi>ker in Mörchingen, welcher die von Oskar Scheibe betriebene Papier-, Schretb-

[65942]

In unser Handelsregister A ist am 29. November | Firma Wachenfeld & Gumprih in Schmal-

Das Zentral - Handelsregister für das Deutshe Reich erscheint in der Regel täglid). Bezugspreis beträgt L 50 9 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 A. T E für den Raum einer Druljzeile 30 A.

In

materialien- und Buchhandlung von diesem samt der Firma mit Aus\{<luß der Passiva übernommen hat. Die unter Nr. 1018 bei der Firma Oskar Scheibe gemachten Eintragungen wurden gleichzeitig gelöst. K. Amtsgericht Saargemünd. Säckingen. Sandelêregistereintrag. [65946]

Ins Handelsregister A 3.2. 74 Sp. 5 wurde beute bei der Firma Wilhelm Ehrhardt in Säckingen eingetragen : Die Firma ist erloschen. Säckingen, den 30. November 1904.

Gr. Amtsgericht.

Schmalkalden. [65585] In das Handelsregister Abteilung A ift bei der

falden (Nr. 102 des Registers) am 1. Dezember 1904 folgendes eingetragen worden: Den Handlung?2- gehilfen Friß Ströfsenreuther, Otto Mandler in Schmalkalden, Georg Ans<hüß in Meblis und Her- mann Gutberlet in Zella St. Bl. ist Gesamt- prokura erteilt, und zwar sind je zwei von ihnen zur Zeichnung der Firma berechtigt. Königliches Amtsgericht Schmalkalden. Abt. 2. [65586]

Schmiegel. Die in unserem Handeléregister A unter Nr. 29 eingetragene Firma Ewald Klimpel, Schmiegel, ist beute gelö)<t worden. Schmiegel, den 25. November 1904. Königliches Amtsgericht.

Seelow. [65947] In unser Handelsregister Abteilung A ist beute bei Nr. 71, die Firma G. Koht in Letschin betreffend, eingetragen worden: Die Firma ift erloschen. Seelow, den 23. November 1904. Königliches Amtsgericht.

Stargard, Pomm. [65948] Unter Nr. 20 unseres Handelsregiste?s8 A ist beute bei der offenen Handelsgesells<aft „Adolf Arnholz‘‘ zu Stargard i. Pomm. eingetragen worden: „Nieder- laffung und Siß der Gefellschaft sind nah Stettin verlegt.” Stargard i. Pomm., den 30. November 1904. Kgl. Amtsgericht. Abt. 5.

Stockach. : [65949] In: das Handelsregister Abt. A Band 1 wurde

unter D.-Z. 117 eingetragen : Firma „Guftav Schaffner“ in Zizenhausen.

Der

T S, L

Kapp als Hauptniederlassung in Tuttlingen weiter- betreibt. Den 3: - Dezember 1904.

Amtsrichter Gau pp.

Ulm, Donau. K. Amtsgericht Ulm. [

Im Gesellschaftsfirmenrezister Band T1 Bl. 257 wurde die Firma Friedrich Vogt, offene Hande!8s gesells<aft, Agenturgeschäft, Siß in Ulm, infolge Geschäftsübergangs auf den seitherigen Gesellschafter Friedri} Vogt, Kaufmann in Ulm, gelös<ht. Der- selbe hat das Geshäft am 1. Juli 1904 mit allen Aktiven und Passiven übernommen und führt dasselbe unter der bisberigen Firma mit Einwilligung des bisherigen Teilhabeis Eugen Vozt, Kaufmanns tn Brüffel, fort.

In das Einzelfirmenregister Band I1V Bl. 74 wurde neu eingetragen die Firma Friedrich Vogt, Hauptniederlassung in Ulm. Inhaber Friedrih Vogt,

aufmann in Ulm. :

Den 26. November 1904.

Stv. Amtszrichter Sindlin ger.

5345]

Unna. In unser Handelsregister Abteilung A unte Nr. 23, wo die Firma Gottfried Middelschulte & Comp. mit dem Sitze zu Afferde eingetragen steht,

ist in Spalte 6 folgendes eingetragen : „Die Gesellschaft ist aufgelöst; als Liquidator ift

der Gesellschafter Heinrih Klöwer zu Bra>el bei Dortmund bestellt.“ Unna, den 25. November 1904. Königliches Amtsgericht. Villingen. HSandel8regifter. [65958]

In das Handelsregister Abteilung B zu O.-Z. 5 Uhrenfabrik Villingen Aktiengesellsbaft in Villingen wurde heute eingetragen: Direktor Karl Albert Maurer ist aus dem Vorstand auëgeschieden.

Villingen, den 1. Dezember 1904.

Gr. Amtsgericht.

Weimar. [65959]

In unser Handelsregister Abt. A Bd. 11 Nr. 204 ist bei der Firma Adolf Simonsohn-Eifenach, Zweigniederlassung der in Eisenach bestehenden | gleihnamigen Firma, eingetragen worden:

Die Firma lautet jeßt:

Adolf Simonsohu Nachf., TLeimar.

Die hier bestehende Zweigniederlassung ist er-

losen.

Inhaber ift Privatmann Gustav Schaffner in Konstanz, welher das von dem verstorbenen Kauf- mann Adolf Müller in Zizenbausen bisher betriebene Sägewerk mit sämtlihen Aktiven und Passiven er- worben hat. _ Dem Kaufmann Karl Maier Prokura erteilt.

Stockach, 1. Dezember 1904.

Großh. Amtsgericht.

Strasburg, Westpr. [65950]

In unser Handelsregister Abteilung A ist am 30. Novcmber 1904 (Firma Johannes Möllgaard in Goßlershausen) eingetragen worden, daß der Kaufmann Ernst Meißner in das Handeltgeschäft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten ist.

Die nunmehr aus den Kaufleuten Johannes Möll- gaard und Ernst Meißner, beide zu Goßlershausen, hestekende offene Handelsgesellshaft hat am 16. No- vember 1904 begonnen und wird unter unveränderter Firma fortgeführt.

Strasburg WPpr., den 30. November 1904.

Königliches Amtsgericht.

Tholey. [65951]

In das Handelsregister Abteilung A Nr. 14 ist heute eingetragen worden die offene Handelsgesellschaft Gebr. Beilftein in St. Wendel, Zweignieder- lassung in Dirmingen. Inhaber find: 1) Jakob Beilstein, Kaufmann in St. Wendel, und 2) Adolf Beilstein, Kaufmann in Dirmingen. Die Gesellschaft soll am 1. Januar 1905 beginnen. Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder der Ge- jellshafter ermächtigt.

Tholey, den 22. Novemker 1904.

Könial. Amtsgericht.

in Zizenhaufen ift

Tönning. [65952 Ia das hiesige Handelsregister A ist unter Nr. 43 eingetragen die Firma Wilhelm Gienc>e, „Hotel zum Prinzen Heinrich“ in Töuning und als deren Inhaber Hotelbesitzer Wilhelm Jürgen Christian Giende in Tönning.

Töuning, den 23. November 1904.

Königliches Amtsgericht.

Trier. [65954]

Im hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 626 wurde heute bei der Firma Johann Schmitz zu Trier eingetragen: Die Firma ift erloschen.

Trier, den 1. Dezember 1904.

Königliches Amtsgericht. Aßt. 7.

Trier. [65953]

Im hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 806 wurde heute eingetragen die Firma Gustav Scherenbacher mit dem Sitze in Trier, und als e O der Hotelinhaber Gustav Scherenbacher zu Trier.

Trier, den 1. Dezember 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. 7. Tuttlingen. [65955] K. Amtsgericht Tuttlingen.

_In das Handelsregister, Abteilung für Einzel- firmen Bd. I Bl. 262 wurde Heute bei, der Firma Julius Kapp in Hall, Zweigniederlassung in Tuttlingen eingetragen als neuer Eigentümer: Friß Unger, Kaufmann in Tuttlingen, ferner, daß

derselbe das Geschäft unter der Firma Julius

Der Kaufmann Karl Altenkir< in Leipzig is alleiniger Inhaber der Firma.

Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts | begründeten Schulden ift bei dem Erwerbe des | Geschäfts dur< den Kaufmann Karl Altenkir< aus- ges{lossen.

Weimar, den 309. November 1904.

Großherzogl. S. Amtëégericht.

Weinsberg. [65:93] K. Württ. Amtsgericht Weinsberg.

Im Handelsregister ist am 30. November 1904 eingetragen worden, daß die Firma Karl Brecht in ¡ Willsbach erloschen ift.

Werl. Bekanntmachung. [65960]

Im hiesigen Handeléregister ist Abt. A. Nr. 47 eingetragen: Firma Geschw. Döneke Nachf. mit dem Sitze in Werl. Offene Handelsgesellschaft, begonnen am 22. November 1904. Persönlich haftende Gesellshaftcr sind Fräulein Maria Altetüls- horst zu Werl und Fräulein Klara Ble>e daselbft.

Die bisbherioe Firma Ges<hw. Döneke i\t mit dem Zusaße „Nachf.““ auf die genannte Gesellschaft übergegangen.

Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten und Forderungen ift auëges{lofsen.

erl, den 26. November 1904. Königliches Amtsgericht. Wermelskirchen. [65961]

Im Handelsregister Abteilung A Nr. 81 ift heute eingetragen die Firma:

Erust vom Stein in Neuenhaus bei Hilgen und als deren Inhaber der Viehhändler Ernst vom Stein daselbst.

Wermelskirchen, ten 1. Dezember 1904.

Königliches Amtszericht. Wiesbaden. Oeffeutliche Bekanntmachung.

Die Kaufleute J. M. Kertell und L. Moos jun. haben von dem Kaufmann Alwin Leonhardt defsentieher unter der Firma H. Wenz betriebenes Handels- geschäft übernommen und führen dasselbe als offene Handelsgesellshaft vom 1. November 19094 ab unter der Firma H. Wenz, Juhaber J. M. Kertell «& L. Moos jun. weiter.

Wiesbaden, den 19. November 1904.

Königliches Amtsgericht. 12. Wohlau. [65962]

Im Handelsregister A ift unter Nr. 88 die Firma Max Jörke zu Wohlau und als deren Inbaber der Kaufmann Marx Iörke daselbst eingetragen.

Amtsgericht Wohlau, 30. November 1904. Worms. Bekanntmachung. [65963]

Johanna Marie Sophie geb. Krauth, in Gütecn getrennte Ebefrau tes Kaufmanns Jean Pfannebe>ker in Worms, betreibt unter der Firma: „Johanna Pfannebecker“‘ dahier cine Weinhandlung.

Eintrag im Handeléregister des hicfigen Gerichts ist beute erfolgt.

Worms, 24. November 1904.

Großb. Amtsgericht.

[£4970]

Zielenzig. # A [65964] In unser Handelsregister A ist beute unter Nr. 50 bezw. Nr. 62 folgendes eingetragen worden:

ugt ifi aao a m G A Ei Ac ri, Ae uu