1904 / 289 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[66365

Rheinischer Actien-Verein für Zuderfabrikation in Köln a. Rh.

Aktiva. Bilanz per 31. August 1904. Pasfiva.

M 6 000 000 609 000 200 000 100 000

134 215

163 648

1 308 863 2 637 792 950

[.6372 | e [66692] Tivoli-Brauerei Stuttgart. Thonwerk Offflein, A. G,, vorm. D:- H. Lossen, Worms a/Rh. Aktiva. E pro 30. L 1904. 3 Pasfiva.

Aktiva. Vilanz per 31. Oktober 1904. Passiva. | E B m T E “A S “M 4

# A S Gas Immobilien 4 40: 7 i i

3 u D ; 402 790/87/| Aktienkapital 2 000 000|— Grundstü>e und. Wasserkraft .| O 36/7g| 285 67455] Aktienkapital 750 000— | Fäffer und Gerätschaften 372 966/39] Obligationen 602 e Fabrtge gade 29 Obligationen 500 000 /— | Maschinen 282 230 '81|| Hypotheken 2 438 426 08 2/0 Abschreibung e SERS Reservefonds ; 39 063 Ae, 59 116/16|} Kreditoren 776 546 27 s 948/03 | Ra Endige S pends E S Hypvothekenforderungen, Darlehen und | Reservefonds 257 610/74 I 893017) Afeneneiine Anenginleikk.: SOE Debitoren 974 062 65] Immobilienreservefonds 51 797/10 56 342/51 | Fredit l Ul A R 790 Gase und Wechs\el 1 875/43] Erxtrareservefonds 151 900/74 1126/85) 55 215/66} Kreditoren laufender Rechnung | 194 L 144 309 20|| Delkredere 811661

16 542/12 | 26 481 04

Reingewinn : i d 97 27 z l E Gewinnvortrag aus 1903 41 993/59

82710 Bortragaus1903 6 3 337,87 Vorrâte an Bier, Malz, Hopfen 2c. . 295 074/27} Reingewinn pro 1904 929 891/69

40 986/25 Gewinnverteilung : 6 998 936/82

Gewinnpro 1904 , 48 451,88 M Ae Av Ra eilung 6 558 936/82 _8 197/29 59/0 Reservefonds 4 2 422,59 Aufwand. VBetriebsergebuisse pro Ertrag.

32 789|— 30/9 Dividende R E E E E T aus 4750000,— , 22 500,— Abschreibungen

Statutarische Tantiemen .. 3923,51 Reparaturen | }} Vortrag auf neue Malz, Hopfen und Gerste 7 789/44] 162 631 62/| Rechnung . . . _. 22 943,65 Generalunkosten 9 652 10 | M 51 799,75 193042 7721 68 | 122381] 8945/49 1297 74 | 1289/32 3 008 12 2022/28) - 5030/70 818/01 163 60 2 255/32 451/06

[66374]

Actien-Zuckerfabrik Vechelde. Gewiun- und Verluftkonto.

56 575/63

———————————————— R ———————————

435 188/99

| Warenkonto É E AUZRE R Z A S 243 493/53|| Rübenschniteln, Erde 805261 172 756/10} Verluftvortrag für 1903/04 56 192/71

26 609/05 “N M 499 434/31 499 434/31 Vilanz þper 31. Mai 1903.

626 742/63

Verlustvortrag aus 1901/02 . Rüben und Nübensamen Betriebsunkosten

Amortisationen

1) Aktienkapitalkonto . 2) R S 3) Neservefondskonto B . 4) Erneuerungsfondskonto 5) Beamtenunterstützungs8- konto 6) as vir uta Dn onti 999 260/46} 7) Diverse Kreditoren . . 31 539/20 5) Steueramtguthaben . 10254081 9) Unerhobene Dividende . 242 564/51} 10) Depot- u. Kautionskonti 987 800|— M 3 061 500, 3 536 352/35] 11) Reingewinn 1 147 295 f

“h

2 299 214/16 198 391/06

2 100 823 T0 U LEROO 6T5 580 66

31 668/55 583912 T1

15 348/35

|

1) Fabrik Alten Abschreibung

2189 837

Zugang 1904 01

Wohngebäude 2% Abschreibung

Bahngleife

5 9/9 Abschreibung Brennöfen

20% Abschreibung . .

Aktiva. 2) Fabrik Dormagen

Stam mfkapital Abschreibung

4 163 66] Betriebsfonds E” 2 f i Diverse Kreditoren 451 4PPS |__15348 2 3) Liquidationskonto Cöln . 3 076 84 5 Kassabestände 56 19271 A s Wechselbestand 841 353/52 841 353/52 | 6) Effektenbestand V im I 7) Bankguthaben echelde, im Juni 1903. : 8) Qu@erdebitoren Vorftaud der Actien-Zuckerfabrik Vechelde. 9 Dice Debitoren H. Rump. N. Brende>e. 10) Warenbestände 11) Materialienbestände 15) Afffsekuranzbestände

[66354] Danziger Actien-Bierbrauerei. 13) Vorlagen für Kampagne

Aktiva. Vilanz am 30. September 1904. Pasfiva. 1904/1905 iam L O D E CREE E ciriziii c A. N A Ie A E E G I E M ZIT A S E O O T Hz Gm S Az

14) Depot- und Kautionskonti “A |S M. S 1 550 000/—

65 000|— 1 041 500/— 103 470 122 250|— 89 602/60

490 000/— |. ;

Generalanlage a Warenvorräte Betriebsvorräte Diverse Debitoren Verlust

51 789

| 15 E | 30. September 1904.

A S

1 772 506 44 115 369/97

666 995 10 742/96

20S 17 204/68 |

M S 98 980/13 35 878/31 592 474/45 930 651/83 | 229 891 69 : e 1887 876/41 1887 876/41

Stuttgart, 5. Dezember 1904.

Zugang 1904 43 531/96

Maschinen 10 9/6 Abschreibung . .

Erträgnisse aus Bier, Neben- produkten 2c

36 305/25 Erträgnisse aus Pachtwirtschaften .

2 707 018/38 155 521/64 103 017 "A

65 697/84

O. Heined>e. a L ZS T54 81218

Zugang 1904

Geräte ; 20 9/0 Abschreibung . .

|

L S 11 812 464/93 Gewinn- und Verluftrechuung þer 31. August 1904.

3 061 500 Die Direktion.

H. Stern.

In der heutigen ordentlihen Generalversammlung wurde beschloffen, für das Geschäftsjahr 1903/1904 auf die Aktien eine Dividende von 6/9 zu verteilen; die Coupons für 1904 werden von heute ab an uuserer Kasse sowie bei der Deutschen Vereiusbauk in Frankfurt a. M. eingelöst. Stuttgart, 5. Dezember 1904.

Im Namen des Auffichtsrats: Der Vorsitzende: Ed. Kober.

Zugang 1904

11 812 464

Aktienkapitalkonto . . Reservefondskonto . ..

Speztalreservefondskonto

Hypothekenkto. Kl. Hammer Hypothekenkonto Glsenstraße Hypothekenkonto Danzig . Hypothekenkonto Sandweg Hypothekenkonto Pelplin . Grundschuldkonto . . .. Grundschuldzinsenkonto . .

Grundftü>konto Kl. Hammer Gebäudekonto Kl. Hammer Grundstü>fkfonto Danzig . Grundstü>fonto Fèuftlirwassér Grundstükfonto Elsenstraße (Brauerwohnhaus) Grundstü>klonto Sandweg Grundstü>konto Pelplin Maschinenkonto Lagerfastagenkonto Transportfastagenkonto Fubrwerkêkonto

nventarienktonto

obilienkonto Brunnenanlagekonto Kühlarlagekonto Elektrische Lichtanlagekonto Eisenbahnanlageksonto Eishausfonto 1 Kl. Hammer Eishausfonto Il Kl. Hammer Eishauskonto Neufahrwasser Eishäuserkonto Provinz Restaurationsinvent.-Konto Kl. Hammer Restaurationsinvent.-Konto Danzig Wasserleitungskonto Bierverlagsinventarienkonto Syphonkonto Feuerlöschanlagekonto A Brauwasserfiltrieranlagekonto Hypothekenamortis.-Konto Kl. Hammer. . ypothbekenamortis.-Konto Danzig Wechselkonto Bierdebitorenkonto Treberdebitorenkonto

So Abichreibung . .

R 98 2 948 265/39

Zugang 1904 Kantineneinrihtung

2069/0 Abschreibung . . Kontoreinrihtung

20 %/0 Abschreibung . .

Drud>platten T | Vorräte in Rohmaterialien, | Betriebsmaterialien u. Waren

Vortrag per 31. August 1903 . .

Geschäftsunkosten Ueberschuß auf Zu>erkonto

Abschreibungen Reingewinn

“A 2081 938/83 j 230 059/61/| 2 666 995/53

2 978 993/97 2 978 993/97 Die sofort zahlbare Dividende von 89/9 kann gegen Einlieferung des Dividendenscheines

pro 1903/04 bei dem A. Schaaffhausen’schen Bankverein in Cöln, Berlin, Düfseldorf und Essen a. Ruhr sowie an unserer Gesellschaftskasse in Alteu bei Dessau

erhoben werden. | Bei der heute its ie Wahl von Mitgliedern des Auffichtsrats wurden die im Turnus aus- scheidenden Herren: Gottlieb Langen und Paul vom Rath in Cöln wiedergewählt. Cöln, den 5. Dezember 1904. Der Vorftand.

700 34 750 |— 25 000|— | 5 27 000 /— 80 000/— | 3 42 000|— 13 500/— 223 000|— 20 000/— 66 000 /— 84 900/— 1 061/25

28 000/— 50 000|—/} Diverse Kreditores. . .. 88 751/59 10 000/—}} Dividendenkonto pro 1903/0 93 000|— 1;—}| Tantiemekonto 20 621/60 18 000|— | 124 200/—

3 000|— | 12 300|— | 13 000|/— 3 500|—

1|— 20 000|— 2 000|—

654 41

1 804/26 4221/21 158 690 49

12 279/91 200 000|—

[66366] Aktiva.

Aktiengesellshaft zu Essen Ruhr. ilan zum 30. Zuni 1904. i i Vasfiva.

Fried. Krupp

Kassa und Depositen M Effekten Emissionsspesen 12 994/57 | 2. Viertel 4 33152 8 663/05

Außenstände N __130 805 89 | | T5837 381/23 (537 381/23

uud Verluftkonto per 31. Oktovex X904. Kredit. E E T T F D Taf” P I e 2 f P S S, R E AEI A M | k [S 388 684/07] Per Gewinnvortrag aus 1903 3337/87 4 49410534 , Warenkonto 482 546/48 1 of 51 789/75 [H nt 2 4 185 881 35 455 884/35! 91 59 E Die vorstehende Bilanz see das Gewinn- unt 1/83 d WorméE, 31. Oktober 1904. due da Gol: G mit ‘dem Haupt- : uhe der Gesellschaft verglißen und mit dessen Thouwerk Offfteiu, A.-G., Saldi übereinstimmend befunden. Ekenso ne vorm. De. H. Lofseu. Wi ly s die R Bio der Inventur-

Dr. H. Lossen. A. Hildebrandt. Worms, 12. November Ug0t n sind.

Aug. Eller,

af A lat | 160 000 000'— 38 918 770'—

7 908 182/82

Aktienkapital

Anleihen

Delkredere- u. Garantiefonds

Depositen von Werksange- hörigen

Anzahlungen

Sonstige Kreditoren . ..

Kautionswehsel und Avale

Gewinn

Imznobilien . 6 148 435 146,— abzügli<ß Abschrei- bungen für

Ie,

LTerk8geräte und Transportmittel ¿ Borrâte, halb und ganz fertige Waren . Patentè und s Kasse und Bicichsbankgiroguthaben C li E Wertpapiere und Beteiligungen : festverzinslihe Wertpapiere Á. 39 474 712,13

138 589 812/69

6 953 970 44 81 387 936/33 4 001 000/— 999 285 91

2 152 066 63

9 845 333,31 | 22 926 797/97 67 175 21613 22 332 19571 29 774 221/73

11 562 761/78

[66353]

Badische Uhrenfabrik A. G. Furtwangen

Aktiva. Bilanzkonto 30. Juni 1904.

(Schwarzwald). Some y Pasfiva.

| An Unkosten 8 e Abschreibungen E) D - Reingewinn

An

«N

Per Aktienkapitalkonto . Obligationenkonto . Reservefondskonto . Anlehbenkonto Lar lehen von zwei Ak- tionären unserer Ge- A Diverse Kreditoren Dividendenkonto (no< nit erhobene

1904 An Immobiltenkonto : Juli a. Furtwangen L. Bestand am 1. Juli | S 1903 M. | ä 154 061,46 | Zugang 768,50 _— T61529,96 Abscbrei- bung pro

andere Wertpapiere und Beteiligungen 15 200 180,48 E E E

Bankguthaben

54 674 89261 10 361 218/27 | 31 703 741/53 | 29 774 221 73| | 360 528 146 14 Gewinn- und Verlusftre{nung für 1903/04.

77 130/56 112 504

E 360 598 146/14 aben.

r

678/70

61 444/93 153 292

Konto pro Diverse Kassakonto

3010/57 296 838/86

Debet.

An Versicherungskonto

2 659 906/95 Getwvinu- und Verluftkonto am 30. September 1904.

15 11 969/35 14 494/62

Per Bierfabrikations-

konto

——————

2 659 906

Kredit. M S 391 581/19

19083 .

1 537,46

b. Gie

Bestand am 1. Juli

1903 . 164 754,46

Zugang

167 635,68

Abschrei- bung pro 1903.

2 881,22

1 594,46

f j

166 041/22

319 333

Dividende). . Konto unerhobener R ation on i; Gewinn- und Ver- lustkonto

180 3 060 112 602

In der hextigen VII. ordent von 83% beshlofsen, und gelangt Dividenden zwar bei der Pfälzis<hen Bauk in Lud

Gesellschaftskafse in Worms.

‘itellvertx. Vorsißendez des Auffichtsrats.

Ph. Biegi, Bankprokurist.

<en Gæxeralversammlung {wurde die Verteilung einer Dividoade hein Nr. 7 mit 4 :T0,— ab heute zur A:szahlung, ¡und wigS8hafen a. Rh. und deren Filialen sowie bei der

err Kommerzienrat Karl Werger ift aus dem Aufsichtsrat aus es<hieben, und ‘wurde an d:ffe Stelle Herr Justizrat Dr. Karl Stephan in Worms neu gewählt, sodaß Des Vaxffichtsrat fen

aus den Herren:

heute steht

“M A A S é 236 118-08] Betriebsübers{<uß 17 290 180/90 2 124 527/27} Zinsen 284 795/81 3 239 369|— 2 587 8C0/42

11 562 76178 20 162 E

20 162 777 T5

Arbeiterversiherung Wobhkfahrtsausgaben Gewinn

Hvpothekenzinsenkonto Grundschuldzinsenkonto Betriebsunkosten- und Repar.-Konto . . Gebäuderepar.-Konto Maschinenrepar.-Konto Abzabenkonto áInteressenkonto .

Unkostenkonto

Bankdirektor Christian Lott, Vorsitzender, [666f

an gui Guer, stellvertr. Vorsender, Portland-Cementwerk Nombach A.-G. in Rombach. Ixvstizrat Dr. Karl Stephan, N E „Vermögen. Rechnungêabschluß om 30. Juni 1904. Verbindlichkeiten. Worms, 3. Dezember 1904. E E T E E e

Der Vorstand. - [s : : / e

Dr. H. Lossen. A. Hild&Brandt. es Mereblco 92 449/30 ATailal E e Abschreibungen . . | 37670/64 | Banksculden, ———

Zugang j 5 034/25 VeToeWel .

L Schulden an Lieferanten Arbeiterunterstüßung

_——

4245|—| ,„ Treberkonto . . 46 659/15 95577500 Nebenprodukten- 17 778/55 Tonto 6 608/591 Mietekonto I . 19 826/13} Mietekonto 11 . 7383132 Gefällekonto .

105 43448] Diskontokonto .

—T97 29779

D : | 6 259|62 a. Furtwangen |

S Bestand am 1. Juli | 9 978/60 1903 . 88 633,79

4 129 E Zugang 45 874,69 134 508,48

3 513] E Abschrei bung pro 1903. 431979

b. Gütenbach

alle în Worms wohnhaft.

Sicher-

16 500|— 21 789 922/20

Abschreibungen: Gebäudekonto Kl. Hammer [66622]

Grundftü>fonto Danzig

130 194/69 42 704/89

Brauerei Germania, Actien-Gesellschaft. Bilanzkonto Gewiax- und Verlusftkouts

10 598/35 1 240/—

100|— 750|—

3 090/— 3 168/75 24 862/01 7 463/25 9 603 58 12 673/97 1 152/3( 534/21

2 858/95 13 800|— 1 932/55 600|—

1 000|— 500 |— 461|—

2 221/50 1 327/04

Grundstü>kkonto Neufahrwasser Grundstückkonto Elsenstraße Grundstü>kkfonto Sandweg Grundfstückkonto Pelplin Maschinenkonto

Lagerfastagenkonto _Transportfastagenkonto Fuhrwerkskonto

Snventarienkonto

Mobilienkonto

Brunnenanlagekonto Küßblanlagekonto

Elektr. Lichtanlagekonto Eisenbahnanlagekonto Eishausfkonto 1 Kl. Hammer Eishausfkonto Il Kl. Hammer Eishauskonto Neufahrwafsser Eishäuserkonto Provinz : Restanrationsinventarienkonto Kl. Hammer .

Bestand am 1. Iuli 1903 ...132 787,05 Zugang 6 797,30

—T39 584,85 Abschrei- bung pro

1903. 6407,—

Mobilienkonto .

Werkzeugkonto . . Dru>ksahen- und Klischeekonto . .

Kanal. Rimessenkonto . . Effektenkonto . .

Warenvorräte *. . Diverse Debitoren Invesiiertes Kapital in unseren Filialen Bano».

| | |

133 177/85

263 372/54 16 201/68 33682 12

4 306/82 1744/85 58 617/02 800 494 710/50 137 996/83

231 410/35 8 092/14

Aktiv An Grundstü>skonts Gebäudekonto

Lichtanlagel'onto Utensilienkonto Lagergefäßekonto Transportgefäßekouto laschenkonto ferdekonto Ä agentonto L Sud us\@antetinrihtungskonto Dee rei : Vorausbezahlte Prämien Vorrätekonto Cffektenkonto Kassakonto

1 043 166/84

4 La 663 000|—|

184 500/—} 12 500|—

65 500 j 6 000/— j 7 000 |— i

25 000/— Ó

15 500 |— ;

90 000 i

3 549/65 Í 88 801 79 6 284 85 ä 16 928/96

Ar. Generalunkostenkonto . Hypothekenzinsenkonto Abschreibuxgen :

auf Gebäud-konto

19 000|—

Debet.

Maschinenkonto Lichtanlagekonto . Utensilienkonto . . Lagergefäßekonto . Transportgefäßekto. Flaschenbonto i Pferdekouto . Wagenkonto . Ausschankeinrih- tungskonto . . . Bierkontokorrentkt. : Dubiose KAußen-

per 30. September 1904.

L126, 48 635 053/08 32 399/87 |

7167/68 20 683/39 1530/19

6 296/839

3 445/82 2930177

8 460/37 13 630/74 4 ABEIAN

23 175/29

Abschreibungen . . . , Sa, : ad ee E Abschreibungen . . . S Mas&inen Á. 883 190,54 G. Nee E A 900 812,49 Abschreibungen . . . , 61781,48 Zugang Einri@tun . M 60 373,63 Abschreibungen . .. , 4528,02 Zugang Steinbruh #6 27 523,36 Zugang Außenstände

6 038,32} 295 877/85 7

392 938/21 429/98

6 700/88 1520/32

1 269|—

| | [ |

839 031/01 55 84561

24 771/03

221 26060

296 653/40

393 368/19

845 731/89

57 365/93

l j

| 26 040/03

Rü>lage Gewinnvortrag

13 587/70 4 ait ad

stände 15€

1219/31 RKeingewinn

dle é Sicherheitswe<hsel . .. |

112 146/36 N Nau |

Interimskonto, div. Vorausbezahlungen . 2: | Wechselbestand .

Bankguthaben | Kassabestand

Debitoren Vorrâte: Zement und Roßítoffe . . z eznentwaren

ypotbekenzinsenkautionskonto ( *Weaterialien 15 183/06

(Saläre, Invaliditäts-, Alters-, Unfall- vortrag . versiherungsbeiträge, Dru>sachen, Finsen, ; Fabri: ypothekenamortisationsfondskonto . l ations- —— Ersagteile 12 155/31

871 293/47 S

Steuern, Der erung prnn renn- A S konto. . 7 E Kai

iri d ei e an e R Pas reparaturen, eleftrishe Beleuhtung und a Kredit.

133 351/71 Aktienkapitalkonto Per Gewinnvortrag aus | s Son Hypothekenkonto 1903 Juni

allgemeine Unkosten) 118 602/28 —- Kontokorrentkonto : | o : H E 30

Bilanzkonto 245 953/99 i Furtwangen, den 8. "BRES u fabrik Act. 4 Fen FM E t S79l07 adische Uhreufabrik Act.-Ges. s SIPCHaATEICTDENBNDOLONIO «oes : G Jagle ® Rombas, A Nombas D : 245309 Der Auffichtsrat. Die Direktion. Die per 30. Junt 1904 festgeseßte Divideude beträgt 50/4 und erfolgt die Einlösung des Nicht abgehobene Dividende. . A. Muscate, Vorsißender. Johannes I >, Stellvertreter. J. Rudeni>. E. Patzig. | Dividendenscheins Nr. 16 mit 4 50,— bei nachstehenden Zahlstellen : N Gewinn- und Verlustkonto : |

Vorstehende Bilanz sowie das Gewinn- und Verlustkonto haben wir geprüft und mit den in Furtwangeu bei der Gesellschaftskafse, f Reingewinn . G ur 112 146/36 ordnungsmäßig geführten Büchern übereinstimmend gefunden. in Fraukfurt a. M. bei der Pfälzischen Bank, N 2 449 394/87

Danzig, 18. November 1904. in Freiburg i. B. bei der Gewerbebauk Freiburg i. B., Ga [87

Die Revisoren: O. Hößmann. R. Geßgen. in Triberg, Furtwangen, Villingen, Lörra und Zell-i, W. beim Schwarzwälder Des Auffichtörat, Samuel.

Gleichzeitig mahen wir bekannt, a Herr Johannes I>k aus dem Auffichtsrat ausgeschieden Bankverein. : Vorstebende Bil s B. Zorftand. Ÿ. Karow. L; L und an dessen Stelle Herr Franz Hardtmann-Danzig laut Beschluß der Generalversammlung vom 5. De- In den Auffichtsrat wurden die seitheri mäßi f e chen e us iw e das lieu und Verlustkonto habe ih g prüft und mit den ordnungs- zember cr. in den Aufsichtsrat neu gewählt worden ist. Rechtsanwalt Dr. Ÿ- Rombach in Offenburg, g gefeae O agt E ermania, Actien-Gesellschaft“ in t ritt BAB gefunden.

Danzig, den 6. Dezember 1904. L id Sagan Si T aas E Ur, Die für das Geschäftsjahr 1903/1904 t-A Ara Ses, gerihtl. Bücherrevisor.

S Deni G. Patzig. wiedergewählt und bilden genannte Herren denselben. wird von heute ab bei dem Bankhause Jacquier «& eris, Srbbeha 3/4 0D Bivébende

Furtwaugeu, den 4. Dezember 1904. E Bauk, Charlottenstraße 47, und an der Kasse der Gesellschaft, Frantfucter Allee 23.

Ter Vorftaud.

Die Direktion. Carl Rombah. A. Romba. Verlin, den 6. Dezember 1904,

16 500|-—- 68 984/95 82280

| 10 499/92 53 060/96 | 4 5495/94 |

1 570 268 Haben.

Wasserleitungaskonto Bierverlagsinventarienkonto Feuerlöschanlagefonto Brauwasserfiltrieranlagek nto Bierdébitorenkonto Reingewinn:

Der Reiagewinn wird, wie folgt, verteilt :

Dem Reservefonds

Kontraktliche Tantiemen an Direktion und

Beamte

49/9 Dividende den Aktionären

Dem Aufsichtsrat 10 °/

2 9/9 Superdividende den Aktionären

Dem Spezialreservefonds

| | | | |

82 91 1 570 268/57

400 Gewinn- und Verlustkouto pro 30. Juni 1904.

1 000|— s E E E All 1904

37 478/371 140 028 t. _ | An diverse Konti: Juni | Per Saldo- 30.

Außenstände Kontokorrentkonto:

956743] ,

84 945/27 2 157 327|17 Getwinn- und Verluftre{buung.

/ T A [30 Sun

Unkosten und Gehälter . . 86 863 64/1 30. | Gewinnvortrag aus 1902/3 usbefserungen : 47 047 80 Zement i infen und Provision 29 285 37 A bschreibungen 84 284 37

Rücklage 351617

| e 7465 G 4 527 37 871 293/47 299 999/37 | | Der Vorftand. Hermanni.

Die Uebereinsti s \inn- : i Peri Gesellichaft PeinO, der vorstehenden Bilanz und des Gewinn- und Verlustko:.tos mit den

Rombach, 15. September 1904.

Friedrih Hasselbaum. Hermann Schulte. Kommerzienrat W. Oswald, Bergassess Ca Ee Vorsitzend Direkt ¡ o j rgassessor a. D., Koblenz, Vorsitzender. irektor Hugo Mi Rombach, stellvertr. Vorsitzender. Generaldirektor M. Adler, Aae Dr. E rig Elends Berlin, Kommerzienrat Carl wein, Ludwigshafen. Geheimer Kommerzienrat Gel Bed Mann- heim. Direktor R. Hinsberg, Romba. Carl Spaeter jun., Koblenz. ;

6 070/—

16 997 60 62 000 3 624 31 000 - 1616 66|__121 308/26

458 634/10

Nebenprodukten . . Grundstü>sertragêkto. Zinsenkonto

458 634

Danzig, den 30. September 1904.

Danziger Actien-Bierbrauerei Kl. Hammer. 350

255 599/37

en Herren :