1904 / 289 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Heidelberg. Sandel8register. [66542]

Eingetragen wurde zu Abteilung B:

1) am 18. November: zu O.-Z. 44 Band T: Zur Firma: „Werner und Nicola“, Germania- Mühlenwerke in Mannheim und Nekar- gemünd, Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Mannheim mit Zweigniederlassung in Nekar- gemünd:

Der Geschäftsführer Fosef Werner hat seinen Wohnsiß na< Mannheim verlegt. Die Einzel- prokura des Wilhelm Caspers ist erlos<en. Othmar Werner, Wilhelm Caspers, Mannheim, Friedri Werner, Mannheim, und Eugen Werner, Mann- heim, sind zu Gesamtprokurxisten bestellt.

Zu Abteilung A:

1) am 18. November 1904:

a. zu O.-Z. 288 Band I: Zur Firma: „Ferd. Edelschild““ in Heidelberg: Die Gesellschaft ift dur< den Austritt des Teilhabers Emanuel Lipy- mann, Geiêmar, aufgelöst. Das Geschäft wird von dem bisherigen Gesellschafter Ferdinand Bodenheimer unter unveränderter Firma weitergeführt.

b. zu O.-Z. 227 Band Il: Zur Firma: „Ch. Keller u. Cie.“ in Heidelberg: Die Firma ist in „Ch. Keller u. Co.“ geändert. Kaufmann Heinrih Grohe in Heidelberg ist in die Gesellschafk als perfönlih haftender Gesellshafter eingetreten.

Zu Abteilung B:

1) am 24. November 19(4:

a. zu O--Z. 27 Band I: Zur Firma: „Brauerei- gesellschaft zum Engel vorutals Chr. Hof. manu, Aktiengesellschaft“ in Heidelberg: Dem Buchhalter Heinrich Wirth in Heidelberg ist Pro- kura erteilt.

b. zu O.-Z. 23 Band 1: Zur Firma: „Papier- und Tapetenfabrifk Vamimenthal vorm. Scherer und Dierstein, Aktiengesellschaft“ in Bammen- thal : Dur Beschluß der Generalversammlung vom 12. November 1904 ist $ 5 des Statuts dahin ab- geändert, daß zur Zeihnung der Firma auch die Unterschrift eines Prokuristen genügt.z

Gr. Amtsgericht Heidelberg. “:

Herrnstadt. [66543]

In unserem Handelsregister Abt. A ift heute unter Nr. 28 die Firma „Kgl. privil. Adler- apothefe Dr. Sugo Sollmanu Serrnftadt““ und als deren Inhaber der Apotheker Dr. Hugo Soll- mann in Herrnstadt eingetragen worden.

Herrenstadt, den 1. Dezember 1994. Isertohn. [66544]

In unser Handelsregisier Abt. A ist heute unter Nr. 276 die Firma Otto Schoeneweiß, mit Nieder- lassung8ort Jserlohn, eingetragen. JInhaker ift der Kaufmann Ftto Schocneroeiß in Fferlohn.

JIserlohFtten 30. November 1904.

* Königliches Amtsgericht. Kiel. [66545] Eintragung in das Sandels8register.

Firma Steger jr, Kiel.

Die offene Handelsgesellsbaft ist dur den am 22. April 1904 erfolgten Tod des Gefellshafters, Mechanikers Friedrih Carl Christian Steger auf- gelöst. Der Mechaniker Hermann Emil Hausen in Kiel führt das Geschäft unter der bisherigen Firma fort.

Firma F. von Wailthausea Söhne, Kiel.

íInhaker find:

1) Kaufmann Hermann von Walthausen,

2) Bildhauer Heinrih von Waltkausen, eide in Kiel.

Die Gesellschaft ist eine offene Handelsgesellschaft und hat am 1. Oktober 1903 begonnen.

Zur Vertretung der Gesellschaft ist nur der KFauf- mann Hermann von Walthaujen ermächtigt.

Firma Chemische Fabrik „VBaltia“ Dry. Josevh Bischoff, Kiel.

Inhaber ist Dr. Jobann Joseph Bischoff in Kiel.

Kiel, den 2. Dezember 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. 14. Königsberg, Pr. Sandel8regifter [66546] des Königlicheu Amtsgerichts Königsberg i. Br.

In Abteilung A i} eingetraçen :

Am 3. Dezember 1904:

unter Nr. 1386: die Fuma Kocnigsberger Hartfteinwerk Emil Jesse nit Nieverlassurg zu Königsberg i. Pr., als Inhaber der Kaufmann Emil Walter Iesse hier.

Am 5. Dezember 1904:

_bei Nr. 518: Die Firma Max Nuffmanun hier ift erloschen.

unter Nr. 1387: die Firma Otto Neuter hier und als Inhaber Kaufmann Otto Reuter hier.

unter Nr. 1388: die Firma Robert Koch hier und als Inhaber Kaufmann Robert Koch hier.

unter Nr. 1389: die Firma M. Hofer hier und als Inhaber Kaufmann Mathias Hofer hier. FüsIin. Befauatmachung. [66548]

In das Handelsregister Abteilung A ist bei der unter Nr. 164 verzeihneten Firma Louis Völz Erben in Köslin beute eingetragen wo:teu, daß die Firma in „Cari Völz“/ geändert ift.

Köslin, 2. Dezember 1904.

Kar. Amtsgericht. Laage. [66549]

In das hiesige Handeléregister ist heute zur Firma „Wilh. Schopper“ in Laage eingetragen worden : „Die Firma tit erloshen.“ Neu eingetragen ift die Firma: „Paul Friefeke“ in Laage. Inhaber ist der Kaufmann Paul Frieseke in Laage.

Laage, den 5. Dezember 1904.

Großkerzoalihes Amtsgericht. Landsberg, Warthe. (66550]

Bei der im Handelsregister A 1 unter Nx. 177 eingetragenen Firma Serm. Dohrin ist folgendes vermerkt :

Inhaber dieser Firma sind jetzt :

1) der Kaufmann Hermann Kohllöffel,

2) ter Zigarrenfabrikant Richard Karitter, hbier-

selbft.

Offene Handelsgesellschaft.

Die Gesellschaft bat am 15. November 1904 bz- gonnen. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen auf die Gesell. schast ift ausgeschlossen.

Zur Vertretung der Gesellschaft ist j2der Gefell- {after ermächtigr.

Landsberg a. W.,-den 2. Dezember 1904.

Königlides Amtsgericht. Leer, Ostfries1. [66551]

In das Handelsregister Abt. A ist unter Nr.-230 eingetragen die Firma Werner & Schmeisser in

E mei

in Leer. Offene Pad reten aft, Die Gesellschaft hat am 15. Oktober 1904 begonnen.

Leer (Oftfriesland), den 5. Dezember 1904.

Königliches Amtsgericht. T. Leipzig. [66552]

In das Handelêregister ist heute eingetragen worten :

1) auf Blatt 341, betr. die Firma August Zier- fuß in Leipzig: Die Prokura des Eduarò August Nobert Frit Zie: fuß ist erloschen;

2) auf Blatt 7833, beir. die Firma Gebr. Felfen- ftein, Zweiguiederlafung in Leipzig : ‘Johanna Felsenstein ist als Gesellschafterin ausgeschieden. In die Handelsgesellschaft ist eingetreten der Kaufmann Iosef Felsenstein in Fürth.

Leipzig, den 5. Dezember 1904.

Königliches Amtsgericht. . Abt. TT B. Lengefeld, [66553]

Auf Blatt 118 des Handelsregisters für den Amts- geri<tsbezirk Lengefeld, betreffend die Firma „Papier- fabrik Wernädorf, Geselischaft mit beschränkter Haftung in Werusdorf““, ist heute eingetragen worden, daß Hecru Curt von Herder in Wernédorf Prokura erteilt worden ist.

Lengefeld, den 5. Dezember 1904.

Königliches Amtsgericht. Lublinmitz. [66554]

In unser Handelsregister 4 Nr. 20 ist bei der Firma S. Heimaun Lubschau folgendes einge- tragen worden:

„Das Geschäft ist mit unveränderter Firma auf den Kaufmann Robert Heimann in Lubschau über- gegangen.“

Amtsgericht Lublinit, den 24. November 1904.

[66555] Haudelêregiftee.

Eingetragen wurde die Firma Pfälz. Affekuranz- 1. Finauzbureau Karl Eppelêheim mit Sit in Speyer. Inhaber: Karl Eppelsheim, Kaufmann in Speyer s

Ludwigshafen a. Rh., 2. Dezember 1904.

K. Amtsgericht Magdeburg. Sandel8regifter. [66556]

1) In das Handelsregister A Nr. 2076 isi die Firma „Jüthe & &@o., Bergbau-Sesellschaft““ zu Magdeburg und als deren persönli haftende Gesellschafter : der Generaldirektoc Gustav Jüthe zu Magdeburg, der Bergwerksbesize-r Louis Butsbach zu Frarkfurt a. Main sowie der Fabrik. und Berg- werksbesizer Fri Wenté zu Sinzig am Nbein ein- getragen. Die offene Handelsgesellschaft hat am 28. November 190i begonnen. Louis Butschbach und Friß Wenté sind von der Vertretung der Ge- sellschaft ausges<lossen.

2) Bei der Firma Portland-Cemeut- {Fabrik „Stern“, Toecpffer Grawiß & Co.“ in Stettin mit Zweigniederlassung îin Magdeburg unter Nr. 72 desselben Registers ift eingetragen: Die Witwe Albertine Grawit, geb. Breßler ist dur Tod aus der Gefellsœ@ait auszes<hieden. Kaufmann Georg Grawißz in Stettin ist als perfönlih haftender Gesellshafter in die Gesellschaft eingetreten. Frau Dr. Marie Wolff, geb. Toepffer, und Richard Tocpffer sind von der Vertretung der Gesellschaft ausges{lofen.

3) Bei der Firma J. V. Drake & Co. zu Loudon mit Zweigniederlassung in Magdeburg unter Nr. 742 desselben. Negifters ist eingetragen : Henry Hales und Alfred Drake find aus der Gefell- \<hzft ausgeschieden. Dem Edgar F. Drake in Magdeburg ift Prokura erteilt.

Magdeburg, den 5. Dezember 1904.

Königliches Amtsgericht 2. Abt. 8.

Mainz. [66557] In unser Handelsregister wurde heute eingetragen: 1) P. G. Rühl. Peter Gustav Nühl tif dur Tod aus der Gesellschaft ausgeschieden. 2) Maas, Nathan «& Cie. Der Kaufmann Hermann Nathan in Mainz ist in das Geichäft als persvrlih haftender Gesellschafter eingetreten. Die bierdur< begründete offene Handel8gesellsaft hat am 15. Norember 1904 begonnen. Die dem genannten Hermann Nathan für die Firma seither erteilte Prokura ift erloschen. 3) Wilheln Veastian, Die Niederlassung ift na< Wiesbaden verle,t, die Firma daber für das hiesige Handelsregister erlcs>;en. 4) Fris Pfaff & Co. Unter dieser Firma ist zu Finthen eine offene Handelëgesellshaft errichtet worden, wel>e am 25. August 1904 begonnen hat. Gesellschafter sind: Frietri< Joseph Pfaff, Philipp Pfaff u. Philipp Pfeifer, alle zu Fintben. Ange- gebener Geschäftszweig: Dampfwalzenmüllerei. Mainz, den 26. Viovember 1904.

Großh. Amtsgericht.

Mainz. : In unser Handel8register wurde heute eingetragen: Srfte hygienis<he Milchkurauftait W. Schneider, Juh. Ferdinand Siebert. Das Handeléëgeshäft ist auf den Kaufmann Wilhelm Stockhausen zu Mainz übergegangen, welcher das- selbe unter der geänderten Firma „Erste hygie- nische Milchkurauftalt W. Schneider, Juh. Wilhelm Stockhausen“ als Einzelkaufmann fort- führt. Der Uebergang der in dem Betciebe des (Seshäfts begründeten Forderungen und Verbindlich- keiten ist bei dem Erwerbe d:23 Geschäfts dur Wilbzlm Stockhausen ausges{lofsen.

Mainz, den 30. November 1904. | Großb. Amtsgericht. Mainz. [66559] In unfer Handelsregister wurde heute eingetragen : 1) Mainzer Verlagsanstalt und Druckerei Aktiengesellschaft vormals J. Gottsleben und Fl. Kupferberg in Mainz. Durch Beschluß der Generalversammlung vom 19. Oftober 1904 ist der Gesellschaftsvertrag abgeändert. 2) Aug. Schlemmer & Co. Unter dieser Firma ist mit dem Site zu Mainz eine offene Handel®gesellschaft errihtet worden, welche am 1. Des- zember 1904 begonnen hat. Perfönli<h haftende Gefellshafter sind: Der Kaufmann Max Bonheim ¿u Mainz und August S{lemmer, Steinbruchbesigzer zu Medard bei Meisenheim. 3) Jakob Ris<h. Dem zu Mainz wohnhaften Kaufmann Karl Nisch ist Einzelprokura erteilt. Mainz, den 2. Dezember 1904.

Großh. Amtsgericht.

Mainz. In unser Handelsregister wurde heute eingetragen : S. Wolf. Das Handelsgeschäft ist infolge Ab-

[66558] |

[66560] !

Leer und als deren persönlih haftende Gefellshafter “die Kaufleute Oskar Werner und Johannes Schmeisser

lebens des seitherigen Firmeninhabers auf eine offene Hankteclsgesellschaft gleicher Firma mit dem Siye zu

Mainz, welche am 3. Dezember 1904 begonnen hat,

übergegangen. Persönlich haftende Gesellschafter sind :

Emil Wolf und Ludwig Joseph Wolf, beide Kauf-

leute zu Mainz, Dem Joseph Karl Wolf, Kauf-

mann zu Mainz, ift Einzelprokura erteilt. Die

Einzelprokuren des Emil Wolf und Ludwig Joseph

Wolf sind erloschen.

Mainz, den 3. Dezember 1904.

Greßh. Amtsgericht.

Marsberg. Befanutmachung. [66561] Sn unser Handelsregister A ift heute eingetragen : 8. unter Nr. 6 (Firma M. Alexander Söhne

Niedermarsberg): Das Handelsgeschäft ist nebst

der in „Witwe Klex Alexaader‘/ geänderten

Firma auf tie Ww. Aler Alexander zu Niedermars-

berg übergegangen,

b. unter Nr. 26 die neue Firma Witwe Alex Alexander, Niedermarsberg und. als deren JIn- haberin die Ww. Kaufmann Alex Alexander, Bernette geb. Friede, zu Niedermarsberg.

Marsberg, den 2. D:zember 1904.

Königliches Amtsgericht.

Meisenheim. Befanttma<hung. [66562] Im Handelsregister A Nr. 11 ist der Kaufmann

Otto Laubenheimer hier als alleiniger Inbaber der irma Gebr. Laubeuheimer hier und die dem

Müller Gustav Laubenheimer hier erteilte Prokura

eingetragen woiten. e Die frühere offene Handelsgesellshaft Gebr.

Laubeuheimer ift aufgelöst.

Meisenheim, den 3. Dezember 1904.

Königl. Amtsgericht.

Melsungen. [66563] In das Handelsregister Abteilung A ift heute zu

Nr. 44 „Bergbrauerei Melsungen Karl Winter-

bauer“ folgendes eingeiragen worden :

Der Braueretdirektor Julius Richard Baumgart aus Fishausen, Neg -Bez. Königsberg, ist in das Geschäft als persönlich hafteider Gesellschafter ein- getreten.

Die Gefellschaft hat am 1. Dezemker 1904 begonnen.

Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts bis zum 1. Dezember 1904 begründeten Schvldver- bindlichkeiten auf die Gesellshaft ift ausges<lossen.

Zur Vertretung ter GeseUschaft ist ein jeder der GBefell’hafter ermächtigt.

Melsungen, den 2. Dezembec 1904.

Königliches Amt®gericht.

etz. [65920]

In das Gesellschaftsregister Bd. V Nr. 107 wurde heute eingetragen die Firma Lothxriuger Jm- mobilieungesellschaft mit bes<hräufktec Saftung in Mez. °

Der Gesellshaftêvertrag ist am 16. November 1904 abges<lofen.

Gegenstend des Unternehmens ist der An- und Verkauf sowie die Verwect1ng von Liegenschaften.

Das Stammkapital beträgt 300 (00 4

Geschäftsfübrec ist der Kaufmann Hans Bek in Mctz. Derselbe bringt als Einlage auf das Stamm- fapital verschiedene Srundstü>de in. den Gemeinden Pontoy, Mecleuves und Maizery mit ciner Gesamt- flädße von 72 ha 42 a 55 qm in die Gesellschaft ein, welche von diefer zum Werte von 253 000 M. angenommen wird.

Die öffentlien Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im „Deutschen Reichsanzeiger““.

Meg, den 23, November 1904

Kaiserliches Amtsgericht.

Metz. [66683]

In das Gesellschaftsregister Bd. Y Nr. 11 wurde bei dec offenen Handelszesellshaft Vaul Vourgeois «« Co. in Mestz beute eingetiagen : Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen.

Metz, den 2. Dezember 1904.

Kaiseriiches Amtsgericht. Mülhansen. SHandeclêregifter [66564] des Kaiserlichen Amtsgerichts Mülhausen.

In Band V unter Nr. 234 des Gesellschaftsregisters ist heute bei der Firma Glück « Cie. Kommuandit- gescliscaft auf Attien in Mülhausen folgende3 eingetragen worden : Y

Der persönlich haftende Gesellschafter Julius Emil Glüd> ist infolge Todes aus der Gefellshaft aus- gescieden.

Mülhausen, 2. Dezember 1904.

Kaiferl. Amwtsgericht.

Bekanntmachung. Betreff : Registerführung.

Anläßlich der Berichtigung und Vervollständigung der Handelsregister wurde gem. $ 141 G -F.-G. die Einleitung des Zwangslöscbverfahrens bezüglich nach- stebender, nah den gepflogenen Erhebungen er- los<:ner Firmen bes{lossen :

_1) „Chr. Feigel.““ Sig: Müuchen. Jahaber : Christian Feigel, Kaufmann in München, gestorben. Toilettartikelgeschäft.

2) „Leopold Flora.“ Siß: München. Jn- haber : Leopold Flora, Kaufmann in München, ge- storben. Warenagentur.

3) „Mox Kaufmaun.“ Siß: München. JIn- haber: Max Kaufmann, Kaufmann, früher in München, Damenpuß- u. Modewarenges<äft.

4) „Gustav Mühleisens Ww Auna Mühl- eisen.“ Siß: München. Inhabter: Anna Mühl- eiscn, Kaufmannswitne in München, gestorben. Zigarrenges{äft.

_9) ¿eGdosef Niggl.““ Siß: München. Junhaber: Iosef Niggl, Kaufmann, früher in München, Flaschen- biergeshäft.

6) „C. Neschreiter.“ Sig: München. Jun- haber: ‘Karl Reschreiter, Kaufmann in München, gestorben, Agentur.

7) „Alessandro Rossi.“ Sig: München. Inhaber: Kaufmann Alessandro Rossi, früher in München. Naturblumenhandlung.

8) „M. R. Guckenberger.“ Siß: München. Inhaber: Michael Nobert Gu>kcnberger, Kaufmann in München, gestorben. Warenagentur.

A N _Rattenhubers Nachf. Kester «& Zenger.“ Siß: München. Junhaber: Karl Kefter, Kaufmann in München, gestorben. Holz-, Kohlen- und Bauartikelges{äft.

10) „Fachtvissenschaftlicher Verlag Planegg Auna Niederleinbaczer.“ Sig: Planegg, A. G. München 11. Inhaber: Anna Helene Niederlein-

bacher, fiüter in Planegg. Fachwissenschafiliches Siy:

Berlagégeichäft. ;

11) „Brunuthßaker & Rebholz i, L.“ München. Gesellschafter: Mathias Brunthaler, früher in München, u. Richard Nebholz in München, Stu>ateure. Bildhauer- u. Stu>kateurgeschäft.

München. [66308]

| M.-Gladiach.

12) „Sendschel & Stumpf.“ Siß: Müncheu, Gesellschafter: Bernhard Hendschel, Kaufmann, früher in München, und Friedri Stumpf, Techniker in Frankfurt a. M. Vertrieb patentierter Neuheiten.

13) Helene Schmidtner.“ Siß: Müuchen. Inhaber: Baumeistersehefrau Helene Smidtner, früher in München, Baugeschäft.

Die Inhaber dieser Firmen bezw. deren Rets- nahfolger werden hiermit von der beabsichtigten Löschung benachrichtigt und ihnen zugleich eine bis zum 15. März 1905 laufende Frist zur Geltend- machung eines allenfallsigen Widerspruchs gegen die Löschung bestimmt \

Nach Ablauf dieser Frist werden, wenn éin Witer- spruh nicht erboben ist, die bezeihneten Firmen von Amts wegen gelöst.

München, den 3. Dezember 1904.

Kgl. Amts2geriht München I. Der K Amtsrichter: Dr. Adelmann.

München. Handelsregister. [66307] I. Neu eingetragene Firmen.

1) Carl Alois Schefcik. Sig: München. Inhaber: Schneider Carl Alois Schefcik in München, Herrenmafigeshäft, Mauienplay 22/1.

2) Melchior Kupferschuid. Siz: München. Inhaber: Buchhändler Melchior Kupfershmid in München, Buchhandlung, Nymphenburgersir. 176.

3) Caxl S<midt Medizinglas - Spezial- geschäft. Siz: München. Inhaber: Kaufmann Carl S{bmidt in München, Medizinglas-Spezial- geshäâft, Bayerstr. 77.

4) Josef Harder. Siß: München. Kaufinann Iosef Harder in München, warenhandlung, Schleißheimerstr. 47/0.

5) Foßann Handl Johann UAttenberger's Nacúfolg. Siz: München. Inhaber: Bau- materialienhäntler Johann Handl in Mürchen, Kalkdbrennerci und Baumaterialienhandlung, auf der Fnsel 5. Die im Geschäftsbetriebe des früheren Inhabers Johann Attenberger in München be- gründeten Forderurgen und Verbindlichkeiten {ind nicht übernommen.

6) Paul Zachelmayer. Siy: München. JIn- haber: Weinhändler Paul Zachelmayer in Mußbach. Weinhandlung, Türkenstr. 52.

7) Gebrüder Braun. Siß: München. Offene Handelsgesellshaft. Beginn: 23. August 1904, Sensenhandlung, Müllerstr. 35. Gesellschafter: Kauf- leute Martin Braun in München und Alexander Braun in Rimaszonibat.

11. Veränderungen eingetragener Firmen.

Kunstverlag Fauny Schlaf. Siz: Ober- menzing, A.-G. München ll; Siß verlegt na< Pasing, A.-G. Müngen II.

111. Löschungen eingetragener Firmen.

1) Georg Siegel jun. « Soßhu. München.

2) Mex J. Schuster. Siß: München.

Müacheun, 3. Dezember 1904.

Kgl. Amtsgerit München [.

Inhaber : Kolonial-

Sit:

[66565]

In das Handelsregister A Nr. 181 ist bei der Firma „Unt. Lamberts Chr. Sohn“ in M.-Glad- be:< einseiragen : S

Der Otto Krönlein, Kaufmann zu M.-Gladbach, ist aus der Gesell'@aft ausgetreten und der Oskar Brir>, Kausmann zu M.- Gladbach, als persönli haftender und vertretungékterechtigter Gesellschafter eingetreten.

M.- Gladbach, den 29. Novemker 1904.

Königl. Amtsgericht.

Münster, Westf. BetanutmaGung. [69566 Im hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 18 ist heute zu der Fima Paul Schmiß zu Münster

cingetragen, daß die Firma erloschen ist. Muüuster, 3. Dezember 1904. Königliches Amtsgeric@t, Münster, Westf. Befarnntmachung. [66567] Im hiesigen Handelsregister Abteilung B Nr. 15 ist beute zu der Firma Holziuduftrie Albert Maaßen, Nfktiengesellschaft ¿zu Duisburg, Zweigniederlassung Münfter, eingetragen, daß dem Kaufmann Alfred Bechtle zu Duisburg dergestalt Prokara erteilt ist, daß er in Verbindung mit einem Vorstandsmitgliede oder Prokuristen die Firma zeichnen und vertreten kann. Münster, den 3. December 1904. Königliches Amtsgericht. Neidenburg. { 66568] In das Handelsregisler A 95 iff die Firma 1„Berlincr Kaufhaus, Juhaber J. Muuter“ und als deren Jnhaber der Kaufmann Jakob Viunter in Neidenburg eingetragen. Neidenburg, 30. November 1904. Königl. Amtsgecicht. Neuhal&ensicben. [C6569] In unserem Handelsregister A ist unter Nr 161 beute eingetragen: Julius Sommermeier vorm. Lubuow Stahiknecht Zweigniederlassung vou Engelhard & Tiebe Nachf. Magdeburg mit dem Site in Neuhaldensleben. Inhaber sind der Privatmann Andreas Meyenberg und der Kaufmann Jultus Sommermeier in Magdeburg. Den Kauf- Ilcuten Ezuard Simon und Franz Hcffmann, sämtli in Magdeburg, ist Einzelprokura erteilt. Neuhaldensleben, den 28. November 1904. Königliches Amts8geri®t. Nenumünster. [66570] In unser Handelsregister find heute als Irhaber der Firma L. F. Friederichsen, Neumünster, eingetragen : Kaufmann Hans Friedrih Carl Viehrens und Zimmermeister Gustav Hart, keide in Neu- münster. Die ofene Handelsgesell‘ haft hat am 1. Dezember 1904 begonnen. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Berbindlich- keiten und Auéstände auf die Geselischaft ift ausge- \{<lossen. Neumüuster, den 3. Dezember 1904, Königliches Amtsgericht. Abt. 4. Neuss. Sandeleregifter zu Neuf. [66571] Eingetragen wurde die Firma „Ludwig Mönig“ (Kurz-, Weiß- und Wollwarengeschäft) zu Neuß, deren alleiniger Inhaber der Kaufmann Ludwig Mönig zu Neuß ift. Neuf, ten 17. November 1904. Königl. Amtsgericht. 3.

Verantwortlicher Redakteur Dr. Tyrol in Charlottenburg. Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. Dru> der Norddeutshen Buchdruderei und Verlagf- - Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Rr. 32.

Mg 289.

S e chst e Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Donnerstag, den $. Dezember

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterred zeigen, Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse sowte die Tarif- und Fahrplanbekanntmacungen der Eif

enbahnen ent

alten

1904.

ts-, Vereins-, Genofsenschaft3-, Zeihen-, Muster- und Börsenregistern, der Urbeberre<tseintragsrolle, über Waren- j h fo ersWeint au< in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Zentral-Handelsregister sür das Deutsche Reich. n. 2598,

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich kann durch alle Ane in Berlin für

tabholer au< dur Ses, SW. Wilhelmstraße 32,

Handelsregister.

Yürmberg.- Sandel8regifstereinträge. [66572] 1) Stefan Angerer & Co. in Nürnberg. Die Gesellschaft hat si<h dur< Beschluß der Ge-

sellschafter aufgelöst; das Geschäft ist in den Allein-

besig des Gesellschafters Gottlieb Wilhelm Rögner,

Kaufmann in Nürnberg, übergegangen und wird von

diesem unter unveränderter Firma weitergeführt.

2) Stefan Augerer in Nürnberg.

Unter dieser Finma betreibt der Kaufmann Stefan Angerer in Nürnberg eine Mehl- und Kolonial- warenhandlung. i

3) Christian Wünsch Nachfolger Peter Zeller in Nüäruberg. |

Auf Ableben des Kaufmanns Peter Zeller ift das Geschäft auf dessen Witwe Helene Zeller in Nürn- berg übergegangen und wird von dieser unter unver- änderter Firma weitergeführt.

4) Adam Weber «& Co. in Nürnberg.

Die Gesellschaft hat sfi<h am 30. November 1904 dur< Beschluß der Gesellschafter aufgelöst; das Ge- {äft ist in den Alleinbesiß des Fabrikanten Georg Weber in Nürnberg übergegangen und wird von diesem unter unveränderter Firma weitergeführt.

5) Gebr. Bernhard in Nürnberg.

Dem Kaufmann Ernst Bernhard in Nürnberg ift Proftura erteilt.

6) J. G. Kuglér in Nürnberg.

Die Gesellschaft hat si<h dur< Beschluß der Ge- sellschafter aufgelöst; die Firma ift erloschen.

7) Frits Kieh!l in Nürnberg.

Unter dieser Firma betreibt der Kaufmann Fciedrih Kiehl in Nürnberg eine Faßholzhandlunag.

8) Filiale der Dresducr Bank in Nürnberg.

Die Prokura des. Kaufmanns Louhard Rupprecht in Nürnberg ist erloschen.

3) Joseph Hechinger in Liquid. in Nürnberg.

Die Liguidation ist beendigt; die Firma ist er- loschen. 19) Gebrüder Tuchmann in Nürnberg.

Der Kaufmann Willy Tuhmann in Nürnberg ist am 1. Juli 1904 als weiterer vollberehtigter Gesell- hafter in die Gesellshaft eingetreten.

11) Elise Bose vorm. Gg. Frz. Ehemanu & Sohn in Nürnberg. |

Das fcüher von dem Fabrikanten Albert Bose in Nücnberg unter der Firma Gg. Frz. Ehemann & Sohn betriebené Geschäft, wel<hes von der Kunst- \hreinerswittwe Kunigunde Sturm in Nürnberg unter Aus\{luß der Außenstände und Passiven er- worben worden war, ist nunmehr auf die Geschäfts- inhaberin Elise Bose übergegangen und wird von dieser unter obiger Firma weitergeführt.

Nürnberg, 3. Dezember 1904.

Kgl. Amtsgericht.

Hürtingen. [66573] K. Württ. Amtsgericht Nürtingen. Bekanntmachung.

Im Handelsregister wurde heute eingetragen zur Firma „Karl Schuaþpper, Kurz-, Weiß- und Wolltwarengeschäfl““ in Nürtingen: Das Geschäft ist mit der bisherigen Firma am 22. Novemker 1904 auf den Kaufmann Emil Be> in Nürtingen übergegangen infolge dessen Verheiratung mit der Us Inhaberin Mathilde Schnapper, geborene

oster.

Den 5. Dezember 1904. Oberhausen, Rheinl. [66684] Bekanntmachung.

Bei der unter Nr. 20 Abteilung B unseres Panbelärrgisieas eingetragenen Firma „Gerhard Terlindeu, Aktiengesellschaft, Oberhauseu““ ist heute folgendes vermerkt worden :

Der Kaufmann Gerhard Terlinden is seines Amtes als Vorstand enthoben. An feiner Stelle ist der Direktor Andreas Dzieh zu Oberhausen zum alleinigen Vorstandsmitglied bestellt.

Oberhausen, den 2. Dezember 1904.

Königliches Amtsgericht.

Dekringen.

K. Amtsgericht Oehringenu.

Im Handelsregister, Abt. für Einzelfirmen, wurde heute eingetragen : ;

L. bei Firma Christian Scheuerle in Neuen- fein: Gelöscht infolge Geschäftsaufgabe.

T7. Neueingetragen: Firma Chriftian Scheuerle in Kirchenfall. Inhaber Christian Scheuerle, Kaufmann in Kirchensall, Jnhaber cines Manufaktur-, Ausfteuer-, Spezerci-, Cisen- und Farbwarengeshäfts.

Den 5. Dezember 1904.

Amtsrichter Megenhar t.

GSfenbarg. Handelsregister. [66575]

Ins Handelsregister A Band I zu/O.-Z. 200 wurde eingetragen :

I. Kempf und Cie in Elgersweier.

Die Geselishaft ist infolge bezüglichen rehts- kräftigen, gegen den seitherigen Teilhaber J. Kempfer ergangenen Versäumnisurteils des hiefigen Gr. Amts- geri<ts vom 3. Oktober 1924 aufgelöst.

Als Alleinliquidator ist der andere bisherige Teil- haber Salo Lachmann in Offenburg ernannt.

Offenburg, den 30. November 1904.

Großh. Amtsgericht. Pfrerzheinm. Handelsregifter. [65577] Zum Handelsregister Abt. A rourde eingetragen :

1) Band V O.-Z. 106: Firma Robert Gengen- vach hier. Inhaber is Kaufmann Robert Gengen- Sah. hier. (Angegebener Geschäftszweig: Kohlen- handlung.) :

2) Band V O.-3. 107: Firma Norddeutsche Wursfthalle Paul Hilligardt hier, Inhaber ist Kaufmann Paul Hilligardt hier. (Angegebener

[66574]

die Königliche Feen R Reichsanzeigers und König ezogen werden.

ih Preußisc@zen

Geschäftszweig: Handlung von Wurstwaren und Flaschenweinen.) :

3) zu Band V OD.-Z. 53 (Firma Frig Albert Loog hier): Dem Kaufmann Emil Loog hier ist Prokura erteilt.

Pforzheim, den 29. November 1904.

Gr. Amtsgericht. IL.

Pillkallen. [66579] In unser Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 117 die offene Handelsgesellshaft Jakulat u. Schiller—Schillehneên eingetragen. Als Gesfell- hafter find die Frau Emma Jakulat, geb. Stannat, in Brödszen und der Besißer Josef Schiller in Berszeningken eingelragen.

Pillkallen, den 26. November 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. 2. Plauen. [66576] Auf Blatt 1939 des Handelsregisters ist heute eingetragen worden, daß die Firma Karl P. Nicolai in Plauen erloschen ift.

Plauen, am 6. Dezember 1904. Das Königliche Amtsgericht. Plettenberg. . [66577] In das hiesige Handelsregister Abt. A Nr. 28 ift heute die Firma Wilhelm Gummich mit Nieder- lassungsort Plettenberg - Bahnhof und als JIn- baber derselben Ziegeleibesißer Wilbelm Gummich in Plettenberg eingetrogen. Plettenberg, den 1, Dezember 1904. Königliches Amtsgericht. Plettenberg. [66578] In unser Gesellschaftsregister ist heute bei Nr. 47 bezüglih der cfenen Handel®gesellshaft Vereinigte Ziegelwerke, Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu Plettenbeeg, eingetragen, daß die Liquidation beendet und die Firma erloschen ist. Plettenberg, den 2. Dezember 1904. Königliches Amtsgericht. Pritzwalk. [66580] Es find heute folgende Eintragungen bewirkt worden : a. in unserem alten Firmenregister Nr. 72 S. Warschauer. Das Handelsges{äft ist dur< Ver- äußerung auf den Kaufmann Heinri<h Deter zu Putliy übergegangen, welcher dasselbe unter der Firma S. Warschauer Nachf. Juhaber Heinrich Deter fortsetzt. Ï _þ. in unserem Handelsregister A (neu) unter Nr. 157 die Firma: S. Warschauer Nachf., Inhaber Heinrich Deter und als deren Inhaber Kaufmann Heinrich Deter zu Putliy, Der Ueber- gang der in dem bisherigen Geshäftsbetriebe be- gründeten Schulden ist bei dem Erwerbe des Ge- \<âfts dur< Heinrih Deter ausges<lo}sen. Pritzwalk, den 29. November 1904. Königliches Amtsgericht. Quedlinburg. [66581] In das Handelsregister A ist bei der Firma ¡Steinle & Hartung, Quedlinburg““ eingetragen : _Dem Ingenieur Fricedri<h Haas in Quedlinburg ist Prokura erteilt. Quedlinburg, den 3. Dezember 1904. Königliches Amtsgericht.

Radeburg. [66582]

Auf Blatt 84 des hiesigen Handelsregisters ift heute eingetragen worden die Firma Menzel & Co. in Nadeburg. Gesellschafter sind der Lederzurichter Ernst Paul Menzel und der Kaufmann August Her- mann Robert Lüdde, beide in Radeburg. Die Ge- sellshaft ist am 14. Dktober 1904 errichtet worden. Die genannten Gesells<after find nur in Gemein- schaft zur Vertretung der Gesellschaft ermächtigt. Die Zeichnung der Firma erfolgt in der Weise, daß ein jeder der Gesellshafter der Firma feinen Namen hinzufügt. |

Angegebener Geschäftszweig: die Herstellung von Luxusleder.

Radeburg, am 6. Dezember 1904.

Königl. Sächs. Amtsgericht. Regensburg. Befanntmachung. [66583] Eintragung in das Handelsregister betr.

In das Gesell\chaftsregister wurde beute bei der Aktiengesellshaft: „Bayerische Zuckerfabrik“ in Negeusburg cingetragen: Max Erdmann ist aus dem Vorstande ausgeschieden; zum Vorstandsmitgliede und stellvertretenden Direktor wurde der bisherige Fe Johann Lang, Fabrikdirektor in Regens- urg, gewählt.

Regensburg, den 4. Dezember 1904.

Kgl. Amts8aeriht Regensburg I.

Remscheid. [66584]

In das hiesige Handelsregister wurde heute ein- getragen :

Abt. A Nr. 482 die offene Handelsgesellschaft Emil Althaus «& Erlenkötter in Remscheid und als deren Gesellschafter 1) Werkzeugfabrikant Gmil Althaus, 2) Werkzeugfabrikant Gustav Erlen- fôtter, beide in Nemscheid.

Die Gesellschaft hat am 1. November 1904 be- gonnen.

Remscheid, den 30. November 1904.

Königlides Amtsgericht. 2. Rostock. [66586]

In unser Handelsregister ist heute die Firma Frib Kuhrt in Rofto>, Inhaber Kaufmann Frit Kußhrt, etngetragen.

Nostock, den 5. Dezember 1904. Sroßberzoglihes Amtsgericht. RoStocK. [66585] In unser Handelsregister ist heute die Firma Hermann Carl Müllec in RostoŒÆ, Inhaber Kaufmann Hermann Carl Müller, eingetragen.

Rostock, 5. Dezember 1904.

Det aeyeete In

Saarlouis. [66587] Im hiesigen Handelsregister A ist bei Nr. 123 eingetragen worden, daß das unter der Firma „Carl Gräff“ in Saarlouis bestehende Handelsgeschäft auf den Kaufmann Karl Gräff jr. in Saarlouis übergegangen ift.

Saarlouis, den 3. Dezember 1904.

Königl. Amtsgericht. 6. Salzuflen. [66588] In das hiesige Handelsregister Abt. A ist unter Nr. 34 die Firma August Seppmann und als deren Inhaber der Kohlenbändler August Seppmann daselbst eingetragen.

Geschäftszweig: Koblenhandlung. Salzuflen, den 3. Dezember 1904. Fürstlihes Amtsgericht. L.

Schwelm. Befanntmachung. [66589] In unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 312 die Firma Fritz Doherr zu Gevels- berg und als deren Inhaber der Kaufmann Frißz Doherr zu Gevelsberg eingetragen. Schwelm, den 26. November 1904.

Königliches Atrntsgericht.

Schwerin, MeckIb. [66590]

In das Handelsregister is heute eingetragen die

Firma Heinr. Grimm, als Jnhaber Kaufmann

Carl Grimm hier.

Schwerin (Mecklb.), den 28. November 1904. Großherzogliches Amtsgericht.

Seligenstaät, Hessen. Bekanntmachung.

Die Firma Margaretha C. Tempel We_ in Babenhausen und tie dem FriedrihzWBehret er- teilte Prokura sind erloschen.

Eintrag im Handelsregister ist heute erfolgt.

Seligenstadt, den 5. Dezember 1904.

Gr. Amtsgericht. Sommerfeld, Bz. Frankf. a. O. [66230]

In unser Handelsreg!ster Abteilung B i} unter Nr. 3 bei der „Laufitzer Eisenbahngesellsczafi““ folgendes eingetragen worden : Dur<h Beschluß der ordentliden Generalversammlung vom 30. Sep- tember 1904 is das Grundkapital der Gesellschaft um 500000 Æ (Fünfhunderttaufend Mark) dur Ausgobe von 500 (Fünfhundert) Stü>k Aktien à 1000 (6 (Eintausend Mark) erhöht worden. Ferner hat der erste Saß des $ 4 des Gesellshafts- vertrages folgende Faffung erhalten :

„Das Grundkapital der Gesellschaft (Anlagekapital) ist auf 43836 000 A (Vier Millionen achthundert- se<8unddreißigtausend Mark) festgeseßt, wovon 4 089 000 M (Vier Millionen neunundachtzigtausend Ma: k) auf die Nebeneisenbahn von Muskau über Teupliß na< Sommerfeld, 692000 # (Sechs3- hundertzweiundneunzigtausend Mark) auf die Neben- eisenbahn von Rauscha na< Freiwaldau und 55 000 6 (Fünfundfünfzigtausend Mark) auf die Nebeneisenbahn von Hansdorf nah Priebus en!fallen.“

sowie der erste Satz des $ d:

„Das Grundkapital der Gesellschaft besteht aus e (Viertausendachthundertse<hétunddreißig) Stü>k Aktien.“

Sommerfeld, den 2. Dezember 1904.

Königliches Amtsgericht.

Sonderburg. Befanntmachung. [66592] In das hiesige Handelsregister Abteilung A ift heute bei Nr. 33, der Firma Christian Hansen & Co, Sonderburg, cingetragen: Die Firma ist erloschen. Sonderburg, den 30. Novemker 1904. Königliches Amtsgericht. 11.

Sondershausen. Befanntmachung. [66593] Im Handeléregister A ist am 2. Dezember 1904 unter Nr. 117 die Firma Sondershäuser Schuh- bazar, Jda Steinberg in Soudershausen und als deren Inhaberin Frau Ida Steinberg daselbst eingetragen. Gleichzeitig is eingetragen, daß die Inhaberin ihrem Ehemann Moriß Steinberg in Sondershausen Prokura erteilt hat. Fürstliches

Amtsgericht, 11, Sondershausen. [66595]

Stettin. In unser Handelsregister A ist heute bei Nr. 300 (offene Handelêgesellshast „Carl Würffel Nachf., Jnh. Gebr. Zimmermann“, Pölitz mit Zweig- niederlassung in Stettiu) eingetragen: Die Gesell- haft ist aufgelöst. Liquidator ift der Kaufmann Johannes Siebe in Stettin. Stettin, 26. November 1904. Königliches Amtsgericht.

Stettin. [66594] In unjer Handelsregister A ist heute eingetragen : bei Nr. 245 (Firma Bruno Koch, vorm. Koch

& Klíug in Stettin): Der Kaufmann Albert Mayer

in Stettin ist als persönlich haftender Gesellschafter

in das Geschäft eingetreten. Die Firma it in

„Bruno Koch & Albert Mayer“ geändert. unter Nr. 1712: Offene Handelsgesellschaft in

Firma: „Bruno Koh «& Albert Mayer“ zu

Stettin und als Gesellschafter der Ingenieur Bruno

Koch und der Kaufmann Albert Mayer, beide in

Stettin. Die Gesellshaft hat am 1. September

1904 begonnen.

Stettin, den 28. November 1904. Königlichcs Amtsgericht. Abt. 5.

[66591]

Abt. 5.

Stettin. [66596] In unser Handelsregister A. ist heute eingetragen : bei Nr. 1603 (Firma Germania-Brauerci

Baß & in Stettin): Dem William Berger

Großherzoglihes Amtsgericht.

ertionspreis für den Naum einer Drudzeile #0 4 ..

Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. Der eträgt L 6 50 S für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 4.

bet Nr. 1433 (Firma Hans Ketel, Baugeschäft in Stettin): Die Firma ist erlos@en. Stettin, 29. November 1904.

Königliches Amts3geribt. Abt. 5. Stettin. [66597] In unser Handelsregister A ist beute unter Nr. 1713 die Firma „Paul Hahn“ zu Stettin und als deren Inhaber der Kaufmann Paul Hahn in Stettin eingetragen.

Stettin, den 1. Dezember 1904.

Königliches Amtsgericht Stollberg. | [66598] Auf Blatt 127 des Handelsregisters, die Firma Felseunkellerbrauerei zu Zwönit, Flade & Kunze in Zwönitz betreffend, ist heute eingetragen worden, daß der Mitinhaber Oékar Marx Flade in Chemniß auegeschieden ist.

Stollberg, am 5. Dezember 1904. Königliches Amtsgericht.

Abt. 5.

Tönning. [66599] In das hiesige Handelsregister A ist eingetragen zu Nr. 3, Firma W. Schömer & Sohu, Tönning: Die Firma ist erloschen. Tönuing, den 3. Dezember 1904.

Königliches Amtsgericht. Tuchel. [66232] In unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 78 die Kommanditgesells<haft in Firma Schloßbrauerei Johann Sc<hmelter, Bark «& EC° Kommanditgesellschaft zu Neutuchel, als perfönlih haftende Gesellschafter der Kaufmann Johann Schmelter zu Tuchel und der Braumeister Ernst Bark zu Neutuchel, ferner als Kommanditisten der Amtsvorsteher Ernst Großgerge zu Neutuchel mit 5000 M Einlage und der Kaufmann Paul Rink zu Tu@el mit 1000 46 Einlage eingetragen worden.

Die Gesellshaft bat am 14. November 1904 be- gonnen. Der Erwerb weiterer Grundstü>e als des Grundftü>s Neutuchel Blatt 155, die Veräußerung und Belastung von Grunètstüken sowie die Ueber- nahme von Wechfelverbindlihkeiten von über 3000 in jedem einzelnen Falle ist den persönli haftenden Gesellshaftern nur mit Genehmigung dis Kom- manditisten Großgerge gestattet.

Zur Vertretung der Gesellschaft is nur der per- fönlih haftende Gesellschafter Johann S<hmelter ermächtigt, soweit ni<t eiñe Belastung der Gefell- haft von mehr als 3000 A in jedem einzelnen Falle in Frage steht und es si<- ni<t um den Erwerb anderer Grundftü>ke als des Grundstü>ks Neutuchel Blatt 155, die Veräußerung von Grund- stü>ken, Belastungen* derselben mit mehr als 3009 und Aufnahme fonstiger Schulden von mebr als 3000 M. in jedem Falle handelt. Jn diesen leßteren Fällen sind beide persönli<h haftende Gesellschafter nur in Gemeinschaft ermächiligt, unbeschadet der oben erwähnten Genehmigung des Kommanditisten Großgerge. i

Tuchel, 18. November 1904.

Könioliches Amtsgericht. Wongrowitz. [66600]

In unserem Handelsregister Abteilung A ist unter dem 23. August 1902 die Firma Max Cunow mit Zweigniederlassung in Groß-Salzdorf und Buschkau fowie in Gruntowitz hiesigen Gerichts- bezirks und als deren Inhaber der Molkereibesißer Max Cunow in Schubin eingetragen worden. Nach- träglich ist ergänzend am 5. Dezember 1904 als Ort der Hauptniederlassung „Schubin“ eingetragen

worden. Amtsgericht Wongrowit.

Zabrze. [66601]

In unserem Handelsregisler B Nr. 4, betreffend die „Donnersmarckhiütte, Oberschlefische Eisen- und Kohlenwerke, Aktiengesellschaft““ in Zabrze, ist am 1. Dezember 1904 die Prokura des Virektors Carl Grund in Dorotheendorf gelös{t worden.

Amtsgericht Zabrze.

Genossenschaftsregister.

Ansbach. Befanntmachung. [66625] Darlehenskafsseuverein Geißlingen, e. G. m.

u. H. In der Generalversammlung vom 18. Oktober 1904 wurde als Organ zur Veröffentlihung der Bilanz das Organ des Bayer. Landesverbandes land- alk ais Darlehenskassenvereine in München be- itmmlT.

Ansbach, den 6. Dezember 1904.

Kgl. Amtsgericht. Anusbach. SBefanntmachung. [66626]

Darlehenskasseuverein Weiltingen, e. G. m. U. D,

Ina der Generalversammlung vom 12. November 1904 wurde an Stelle des ausscheidenden Friedri Frank der Schmiedmeister Wilhelm Zeller von Weiltingen als Stellvertreter des Vorstehers in den Vorstand gewählt.

Ansbach, den 6. Dezember 1904.

Kgl. Amtsgericht. AroIisen. {(66627]

Im alten Genossenschaftsregister ist zu Nr. 4: Spar- und Darlehnskasse, e. G. m. u. H. in Helseu am 30. November 1904 cingetragen:

Nach Beendigurg der Liquidation ift die Vollmacht der Liquidatoren erloschen.

Amt3geriht Arolsen. Aschafenbars. Befanuntmahung. [66628]

Darlehenskassenverein Haibach, eingetragene

Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht

in Stettin ist Prokura erteilt.

in Haibach.