1904 / 290 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

tit dit ride, S E avs E

{cid E ist i deiaumt gew n d Streitöteilen niem s D S OnS bo _niemand_ )andlu (. bor. jur mündlichen Verb d ersbienen. Auf E r dier f Wi en Verh . wurde luf klä den ereheli A k andlun irde neuerli ägeris< erflâ ih geb Ae 9 Uh en 20 g und zur Res Te E ires 2) de orenen Ki bET der La r, bestim Februa eweiserh rmin | Klä Erkennt n Beklagt inder No iesem Termi dung E E E On Ly N n O sa und rische Termine an den „Und Gs B 5, V g | Kätb für di ostenfälli r< vorlà Käth ein Bertrete wird den Bek H S öffentli or- e vo L E ig 3 äufi e zu s beim Prozebgeritte E E 16 temiabre ele Mia r lautet trete Ldeltfiien R r> den Uñge- 200 is zum und für di Bis Sau Nos ie | str r Kaufr entlich et: ng lassen g gel lâge- | vi M, di 19. M ür die G zum a und aße 11 in Louis 6 Zu I. Die g zu bestell ien Reden ein viertelia 1e fälli at 1904 erda vo vollendet Handel Qs Me auge Cob ftellun Wi der Kauf er Kl zu den B Nat ofort u imenten nuar zeßbeb haft H nhab erlin, L R M ufmannsef tlageant des N Bell en, im nd di en jährli klagt ollmächti ahn er der ein Alto verkà die SHult Bekla ‘eeber i 18eheleute S rag | Soef: ectéfstrei agten zuz voraus e laufe rlih | in gegen d tigter : und Co. i einget naer- | A äufliher Li Sch! teflagte in e Karl F Soest Su eits vo zur mündli zu nden in Landes en Kauf : Justi L O ragene ntrage : Lief TIT, on an Der Karl Le wi iFerdina mitta 2 den r das Ks ndlihen zahlen, U unbefa hut, zule ufmann P Boh « reslau n ¿weit ge: den Beklact vo zu trage er Befklag E O Ard geschied nd uitell 97 Uh 14, E Verbandlung im Q Auf eyt in St . M. Skl: in Brie 145 Plendlecs eklagten n Eisenw Münc E Bat bie F eler M ung wird L Zil ruar mtsgerid ng | Br ahre Os rehlen i fsaräz 4 12 fg. nebs d A E b tN aren, mi / Erw A K c trägt iat. T dies um Zw 1905 t zu S eslau J di , unter in S<hl , frübe . Ma it 5 0/ fünfund urteile ' mit d Geritess E A osten des G ser Aus ede der off V Se ONeE ie Hand der B éilen, leut 3) aus 19 O) 0 B siebzig (2 d Mie ihts\<retb 5. Deze 1 erstatte s Nechtsstrei ebha ¡ug de r ffentlichen [ieß gten auf Inhabe lung H ebauptunc jeßt fu us 125,50 2) au en L1).a g (2675 Kläger schreiberei des mber 00e Streits des rdt, Sekretä r Klage tlichen , daß di Gru r der Kläg ahn ur ng, daß nd die K 0 A sei 8 21,29 us 2528 ) 40/9 Zi : „des Köni 1904. [66427 önigliche Sekretär, G bekannt gesetzt 1 ie Pfar x eines [äger w nd Co ladet d Kosten it 27. S M seit : 66 M uf ih zinsen seit © [66958 Hart Münch iglihen L 4 hen Amtsgeri erihts\ word varen U stüde G Arrestb ar, bet zu f des N en B des N eptemb 26. Juli seit m tie Kost 5, Oftob 958] E T andgeri Der Kauf gericht sreib en sind auf Anord a fie efehls i dem chts\ eflagte ehtsftreits E R Kläger ! en des Rechts| 190 S Oeff ann, K. Obers erichts Negier aufma ribts zu S er wurde; L und ¡ordnun dem V pfänd berzogli streits v en zur treits zu zu z 4, fund: adet den B echtsítrei 4 zu b in oe Sa be Stan rat ierungsbezirk nn Karl K oeft. Verglei dem daß der 5 des N Deren L tag Lag A ade die Ut s t tragen ablen ti S Nechtest eklagten eits auf erurteilen Aduok gramebe er Diens: Zustell r. K Wolff zu L Posen, P Kret eich ftatt nächst zwis, ufktior rihts v us- | mit en 2 dgerichts te Zivilk n Verhan und Gelsenkirh [treits bor zur zuerlegen und | [667 ; aten 1 erg, Klä imagd K ung. aschau-O Breslau, rozeßb mer Élägerischen 2 gefunde zwische1 18ers verkauft der - Mär ¡u Darms: amme andlu mittags en auf de das Lm een n. De 6799] In Pass il und P âgerin unigu unter - derb au, fla evollmá E zu Q; in die A An'pru n, in d 1 den hinterl Gerich Aufford 3 1905 rmstadt r des G ng fiell 9 Uhr den Y öniglich Berh r frübe sau, gege e<têanw vertreten nda Jungwi Bet „der Beh erger Gi gegen aer ear Firma u8zahlun ih anerfka em der Parteien egt | Zwe> 4 Mieläfténes », Vorm auf Donners. tellung wird f. Zum 3 . Mär e Amt and 4 Oeffent ) _gege gan; rete L ar E E. nerfann ) ) ge! / die Zwe> z 19 sgerih Nr. lih Bekla tn Siujer den O Justi durch E E für N d isenbaln K. K L als de Hahn E des biatei te und fi Bekla te Si der Kl der entliche A1 einen bei ittags d macht. jer Aus e der 6 05 ti B L. T e Zu D S STOT > ereDe Er V7 S (9a - j ) A ) ddt G : ; a é r B 7 i wc et De U Gel ; zug der c öffe L Vo resl 14. D stellu Zustell ter, wege eben, L S Noth n K. über s ibres Axle ihr 2 die Bek zu Bud riv. erin ren alleini Co. in e Bel verpflicht en D lage beka ntlichen Zust alt 10 B em ged hr, senkirh< der Kla ntlichen r- | We au, Prozef: er Hofli ung ein Ne enger wegen EßesGeid unbefanute Saug: 500 F. 200 G nlehens usgegebe eklagte i apest | fla zu bewi gen Inh ‘reslau etrages fe, armftad nit gem ellung wi estelle: afen (U eu, den 2 age befa: Zu- De ozeßbevoll Hofliefera er Kla de ; D R U t | r auageg T E ihm di gten fo illige aber i Sie he Me di t, de Sea E E D als Geri ters, Dez fannt Semer U S mäti ant M. Gers r Akti IL, e igt und ung, L Aufentbalts, ai E öst m Jahr uldvers< ie | daß d stenpflich n, mit L der v . den Klä e L als Geri Dr n 7. Dez d diefer Atti GeriGts< rift), I zember 19 ge- | Beh ing aus aden, k igter : Rech! Gerstel i Wilistä engefells< O Klage A jur die öff alts, | [of reibung ershuld erreiGisder. 1868, [autend Zw e on Rene E em A orgeschri ger erihtsf> Puertie Qua: ler Auszug M {66783 s\reiber des San wkerter R s Posen, lagt geg e<tsanw el in | [ad âtt im Ner aft Willstät ta er d ie S Verha entlich lofung f gen bei e, und er 1 autend angsv Z dem ( rurteil ntrage: iebenen [66420 reibe ing 904. L A ] O er des Königli varter 30. Ok 9, daß L früb gen di alt D et den 2 „t(ennmw illstâtt 16 1 g- den as K L entli andlung _ e | seien sämtlich i der im 1 daß ährung 1 Sflars ollstre>u Gericht en, da ge: den B D ] r des G A Ger.-A Das ql effentli iglichen 9 ' D tober 19 phal die B er zu B 1e Frau L. des R Bekla erte von j er A 3. Ja! Landgerichts E v lle R A ili 156 O E N T EIS rei gi win, EE er Ba Ce Grohbenioal i, N reis e Uu Amtsgeri DIUUeN in O Beklagte Baden, unt Ilse | her ochtostreits vor die I LOLE ühlenwerk i ertreter î timmt nuar L 118 Paf ng der _den em Ant %. anua 9 erf <uld- N . Deje n Hah er Mei igen Prozeßb umeister 2 liche Z glichen L Greuß evollmächti mma 2 tellun erichts. rworbe jesamtw . März in de ter der zoglichen 2 or „zur mündli 4 Der Klä in wurde Der Bckl / woz 905 alau Þ vers< L Kläger rage, di A, 1890 olgten M eite 62 Zu Li ember 18 2 n und einer qn tin evollmá er Benn Zustell Landge : r ußen fl ächtigter : _Wint L 1g. der Bekl babe [werte b z 1904 y T Zeit den F a Landge : dIe I dlichen L Klâg à, bei 5 Rechts bbs [agte E S Voit om verfreibunger gegen A e Bekla verlost Ner- | nebs 2 hint egnißz 85 bei Co. in [V Dresd ächtigter : o Hübel ung. richts, zuleßt 1, flagt gege Meh terstein i SBRE eklagten mit d on 3268 on dem vom | mit . Febr erihts zi . Zivilka Verha Ges ei der W S L ) den klä ta 78 296 zen Nr. 7: Aushà agte z word st Hi erlegte 2 zum K _bei der Köni wide rücÉ U er: R zu Dres zt in Gos gen den JF tsanw in Tens ebst gien z em A 9 M. 3 Kläg nit der Auff uar zu De mmer des ndlun <2 eft beant anwalt g einen bei der Auff n fklägeri gs | 135 154, 178 r 73754 ändi zu very LDER werd nterle gte Äuktionse: assenzei Königli Lr ner, f agt e<ts reêde wegen D Soélar, j n Ingeni iwalt enstedt, | D 9 9/0 zur Zahl ntrage auf 0 äger | rit ussord 1905 enburg auf des G ¿8 [chafts » Di preußi antragen, z zu best ei diese forder1 âgerischen 5 154, 135 297, 8 54, 73 digung d urteilen li en. De gungszins onser[ôs zeichen L glihen unbekanntei früß , gegen tsanwalt n-Mi> E arlehnsfocd jeyt genieur Wi Wedekind, Der Klä Zinse! R ge auf V äuflich e zugel erung, einen V g auf Di Ce Zentralf irefti schen wirth n, zu erf ellen. Kläg Setiché zu9 gelad 11062, 135 155, 82 094 3756, 73 der Schuld- Lben Merke 6 bre A ös von 6 Baud 16 1 S nnten A her in D den P , Dr. B ten 904, mit d 16focderu unbeka Willy N Betbarerdas sadet seit d vorsteben Berurteil der öff assenen A G TENLIE b. bei calileleud Gene \{ulde mtt B Di lägerische t zugelafs en | 103 856 188 925 9, 135 156 7453" U 68 e A E ger ladet d den Klä 02 A6. 90 5 1 Arb emselben ufenthalts resden Privatus a>ofen zu veiuctei Dem ae De aus E Auf erlin. fa andlung N die 0A A Betz ung Klage Pen A) nwalt 3 vel dem ags 9 U g- < den Ves nD x A IEUTS - Laud hat Be] des e inigunda J ie Che | er Anwal senen | 1142 90, 103 , 171 805 , 46 878 35153, 7 87, | 4. D r des ung des N en Bekl ger aus A pt eiten una die in , unter d Stiftsft Jultus Zinsen \ eilen, an age, den B en Jahre ufenthalts, | & é des G es E O gezustellun rages| O efannt g ustellu zu bestellen gedahten Ge- schafts - Di tpreußis erder als Bekla ersteren h JFungwi e des Fr N T wird : 935 857 9, 19 12 j 104 1 1 7452 Nuff tärz 1 nigliche Q e<tsft + agten 8gezahlt rialien u®geführ der F er Be Sir. 6, E elte z telt den die Klä teflagte: en 1903 2, ue auf 5 roßb : »tsftreits gte zur 1ngStag? ffenbu gemacht ung wird cl, Zun A Ye- Schucei Diretkti s schen P als Paf gter die dem B gwirth wi anz I 153 383, 118 813, 103 8 1, 103 85 50, 8406, ufford 905 n Land treits zur ang _berw hrt und di laga haupt Ießt elichene Taf 11: DE (gerin gten fost )3 und Vo f Donner erzoglichen vor di mündlichen burg, den 6. diese Zum Zwec l ¿cidemüh ionen z rovinzi au e Koîte Bande vird Junge | 17 83 15: 13 03 858 854, 10: 406, | gelafs erun , V geri vor di ünd- geme endet id die nlage Bn asche tober 180 tenpflichti rmitt nerst glihen L die III ichen | Geri (L. S en 6. - er Ausz ede andschaf ühl, bei zu V inzial- „den 6 often des P nah g aus V 179 403, _153 384, 127 111, 103 859, 103 855, gelassen g, ein ormitt Hts zu Bri ie Zivi Flagt sen und habe dabei b aufgefül daß E ahl bezw henuhr zurü 1904 M nebs ihtig | Lem ge ags 9 ag, de Landgeri []T. Zivi erihtssr / - Dezemb szug de und jaftlichez bel de romb Laud- (L Me . Dezember Prozesses j Ns Bars 1868 D D Q 1, D 859, 10 855, | dfe nen Anw en bei i ags 11 Brieg a L, | agten im ) fundenü daß di eren führter 20 M zu er im Ur ¡urü>zugeb zu zahl ebst 4 9/6 | É gedacht Uhr, mi u 16 gerichts zu Zivil- schreiber | “Per vat 190 s gg 459 E Wei erg g 4 8.) B ts\reibe ember 205 (dai int und | 1890 H S 0 804 E 6 438 en 31 alt zu dem ged Uhr uf den | babe e Mai u enübli feier bere eten Mate- firedfar ersetze fveribanalle uen Aa A o | ellen. 3 en Gerich t A aria. | LOBOL des Gel E Gal der Dire 'arlehnôf estpreufzi und (66792 E 24 ak: tragen. 1890 [auf dazu gebörig ihres 167 325 10 annt ustellun bestellen achten Garitte der | dabe n denselb nd Juni 1903. d neten Preis M flag bar zu reit au d ensfalle dere nah nze dieser Acsjua Zwe> te zugel aussordec1 r 1905,17 1], Oeff s Großherzogli auégerciSt 10e Berli taa See Pigcitis: ischen 6 3792] erer & Kgl. ita zum aufenden L örigen Lvo Anleh 49; 65 55 t Bri gemacht g wird en. 3 erihte rN zugestell en erl nl 1903 er relte lagten ctiaren 7 as Urteil _deren MW sciner &@ uszug d ede der R affenen Ung, eine : | ba! er Betri effentli coßberzoglicer 2 : Den ¿f Bérben_ in als V r Disc 1 Danzi L Die E _Oeff Ct, A0 R N m Kurse Coupon! | Talons ens vo Ó 992 ieg, den 2 dieser um Zw jue erurteil t werd riasjene gemah den Be vor d ux mündli Die Klä il für v Wert mi Karlsruk er Klag öffentli Anwoalt ien bei | ees ZetriebSinge liche Zuf glihen Landgeri Wohn! Talons ee 8 Vermittel1 outo:G 136g f Mar hefrau entliche Zuste! ersekretà s. nebst 6 9/ von 81 ns für je de o E Jahre n 29. N Ausz1 ede d bare ung d eit Binnen Zahl E RDe dat das Königli ihen V Klägeri vorläufi mit | zx, (L ruhe, è age hef ichen Zuf zu b mächti S Biorsteinerfir Zustellu dgerihts EHOYNUngs ns ist ei ittelungéste esell- g 7 : z /o Zins e 28 je d seit re Geri ove 1g der K er r For z des B nnen, mi ung8bef e und 16. F niglih Verhand n lad fig voll Gai S.) den 5. D annt g ustell ves tigte: Ÿ ersteiners r Heinric ug. s. | zei ungSangal ein mi géftelle A Na des O r zember 18 Zinsen v K 35 erselben 5 1. Juli erichts Di mber 19 r Klage 58 m kost eklagte , mit de efehl ni 3 Februa e Amts andlun; er De Ol Gerichts\ N O b gemacht ung wird Wolff : Medi nerstraße inrih F S N Haf mit Na n ofêst geb. S tung. sowi S E T 3 5 für j 500 Fra i | (6582: s\hreib ienstf 904. {lie nebft enpflichti i U uTN Antr nicht wee de r 1905 Sgericht ¿0 des Nectsf Be- | ( s\chreiber e Bb. 1904 D zu Wi téanwälte Nr ) Franke zu Wi Littern beizufüge des Einlief amensunters Pes e ¡0 d a 3 Jakob wie 19 M und 5 9/ Febru Ie E enS 9823] er des lerttg ießli< {l tig zur orläufi rage auf der K r öffentlichen | S oatittina G tects\trei (66688 er des Derth b Dahm Wiesb välte von E> e S metisch Malte 2 HEeTECS ntersrif den Tages] Fourt Prozeßbevot in 09 SONAe die Koste 6 Protestkos Zinsen seit 1890 bi Francs O _des Königliche Kläger der K Zinsen r Zahlur ig vollstred. G lage bekan ichen Zust emittags 9 Uh N J 1) O s Großherzogli A Mes frühe aden ct Edt Prozeßbevoll- metis S in wel T TICICeS und Woh agelöhne urman E St. Wgetver, [ur Sitte des N osten fet L is 31. De- D effentli ¡lichen Landgeri handl ladet d osten d seit 1. Ful von Fed oslar S gema< ellung wi 9 Uhr. den | Bi n Sache as Q daß wesend Her zu Gage Geg und Wil oll- zah! E L E em die T enes Ver- dohn- und * r Jako n St lmächtigt _Jobanr far irkun ctsstrei zu zahle R 1900| er Te iche Z Í gerihts ¡dlung d den B es Zah uli 190: 8 Gerid en 7D t. ird dieser Zu sédésbeitn, K Jakob B Z1 Landgeri der Be ‘e qu Tleobade E P ilbelm We urehnen si verzeihr Mepitulwbetrawe mit d und Auf ob Weiß . äFohan C: Ne 1, l mmer d g und V eits ein N, der r 1900 sagt erraj;om Hs uftell: V. geriht es Rech Beflagten lungs8b c 03 erihts\< 4 ezembe eler Aus m ubre r elm, lter ob Bi 1fteslun gerihts Grund T eflaa YBenol}en en, 5 Z l Oein , (; Werden nen Und zelnen un talêbetraage nah St V Antr entbaltso ißgerbe It, fla t <ts- assenen des hiesi ollziehun <liecßlih Bekagt 1 früh gegen de tetster F 4ng ein auf d zu Dresd tsftreits zur 1 S efehl8. , eins [66434] reiberei 8 er 1904 AUuSzug in nbesißzer ager, at?ge itih, Sch g- A Mi Mietvertn: Het1 Cle unter d E unb - rich zu b) s die Tal und nach cia arith- t. Johan age, die ort, frü r, ohn at gegen | 12/9 Arrest sigen Köni g des v der K Ey jer zu Î n Terr Johann er Kl De 20 Aan Lothri vor d nündlih Der De Q verei, 3, Kal. j 9 Biedes „und S gen I. B Schreinermeist ete Fur 2 ertrags inrich D er Beh ekannt | 2, Exem N t in ) der Stü é&lofene Ebe M Ats e E a A befchls öniglidiei S eta abwesend Bruchs azzoarbeit Zuteili ur Br er G 0. Janu othringe 28 Königlibe Am Der Gas 'efffentli - Amtsgeri Aufen Min 5 A vin . Schambe>, Ku 1B 8A April und D E E O cht, so ist V e ene a 6. Juni 1888 S E S jeitsseistu ¡ukrlegen, o IT. Zivil e s Ste, L L E aa Josef C, Bruch D erihtê\Greiber geei, L42 igliche Amts: p hGevelini pie GuN gerichts und e O8 er, früh mbe, Kunst- den B tba 12 M a Tes “ihm a ung, | Gefen abb ai E _ Vermittel Rechtsftre Teil zu schei R N weit Der Rlägez für v au< d „Mai fArrits * } vom ür Verab der Beh . an u ef Car fal reôden reiber des - Vor ; Albüier 184 Prozeß arl Sa ellung L Ki Vertrag abwesend BE bannt vorüb Run urtei eflagter t 12 M Lical e Vos 1904 U besheinizung P wgs ay T Ve elungéftelle S Aue eiden ischen d amten ¡u | D Kläger vorläufi as Urtei E O L 18. abreihu aupt nbeka gnello (6642 - Abt. Köni rmitt ter 184 Dsfar Sus igte: upe in J: Kirchhein gserfül nd, Bekl annten ergehe eilen n Heinri U mit be )04 die “ut arate O 24 aal n M primeighn ; den Belag zu _erklâren , den Bek en Pa Ta Berhandl1 ladet ufig vollf eil ge Ib. Q für K Juli bi ung_ bo ung, da nnten Orten Den . 1, am 3 nigliche ags 9 U M Chemiker s8land in L Nets i Jena, g lun eimbolanden lung h agten Wohn end | ermächti n a arih Dahm mit 416,68 d, upfange d zurü> un pra inlieferer erbält den Beklagten Last zu l und 195 lagten N Sanbaerit 2 des R Bekl tre>bar gen Sicher: lr Kranfengeld 93. Okt : EnO, os der L st er eit SE m 30. Novem Amtsge lhr. / unbekannt Nud. H 1 Halle a sanwälte a, Kläg b g des N Dat Ter hat das , wegen For - und | vo tigte auger Obe ahmer Fos dem Antr h, den Neëtei der Cou) “und Tei mit erer erbält Rechtsstreits s l ; t 2 Ka: E chers S ¿ : s, Sgerihts i iten enni 2. S. Carl ger: | 2E ehtsst1eits min zur 8 Kgl. 1 Forderu n E> Prozeß er desse ostenfälli ntrage: | 2 Und zeichnis upons E Das S&mp! lien [treits y zur indi Di die Kosten den auf den t 2 Kamm ecbtsftreits U zur zu erklären dem Sena Und r er 1904 und R Rec e 60 E Gustav che Zustell nber 1904. <ts \ hauptun Aufenth g- frühe , klagt T Us Situ 1905 1eits auf _zur indi mt 1g 428.68 ind zeßbevoll essen zun âllig Hi ge: und b ini}en R wieder dasselbe 1pfang8- bruá Landgerichts die 111 dlichen N, Klägerin 1 bes | 29 Js A Febr für Han! bor das mündlichen klagte ntrage N gela gi ard ibe als A e<tsanwalt Kläger Sieber i ung. | 1890 bie daß der E Bekla, zu Halle gegen den La - Vor 7 Samst lien utsgeri zahlen M. nebst Nechts mächtigte, 1 Geldem Lade werden. Pézelchneteu Si auf E ein. For bei det 3 ; P ereraaca ti s N , : 2 N 2 " Ç. ° éin 9 G Fc F i d . e da c. mitt ag, d zerha en. en : DIT 4 0/ San E €, Re mpsan D - En C SrT[Ord s$ormul U u S t8 in Saa ti Ba adet | gedachten ( ntt dee Ati Aude cten Königliche [äufige zur Z kostenfä 86 M 74 bar rsay | Dees de Dr. B. S P n Dresd 422 M s 189% eklagte i agten, u a. D. der B selbst ags 9 en 25 nd- | sowie das U Zins alt Wilhe e<ts q | ¿, Das Por lei Get are 3 ri S, S S 1 y S G ge N Zahlur ällige ( S - gemacht resd en F B. S rozeß en, G ; u 46 S gelief ibm " unter de ' eßt nündli< Bekagte anbera Uh s . F r vorläufi das tn}en s ilbeln zanwal für di Porto e o unentael nl von der Zu lassenen À eine oiviilags D a er des K5 des | Na, Zw E Aufforder 05, Vor Breslau Kläge BVollstre>b 1g von 86 Verurtei shulde te | unte1 en, je ranz A ala in bevollmä erok- einen geg Z sQuldi eite S „für in d er Be- | lau! ichen Ve gte I. B aumt. Z C feir e- | ladet d aufig bolls Urteil seit Klage m Wo S | di „die Nü>| sür die C geltlih ve E lichen nwalt bei dem g 9: ube den 14. Fe: Auszug Wag der O Dr tags bañbsi ladet d arkeitserflä M 74 u des ns e der e unbekan rthur H Dresden ächtigter: befehl dem den Bekla geiiotben se Sar Jabren phen Es A B. Schambe, diesem E Verbanidl S gegen S agezustell Sol, die Lank schaf sendung è Einsendu verabfolgt l : A | 14. _der K : i; : i E Dr ; tv; O R g gel ambe> hi ermi erhandl agten £ ar zu Sicherhei uung 3 für aft, jedo dec 1 ndung der T 8 fannt Zustellun zu bestelle gedachte r, mit d Fe, | Bres er Klage P aELNO Anwalt n bei de Amtôgeri des Rec Bekla arung d und a Be- Septem ehauptu nten Au einrich, früh klagt mit de ps Kläger lagten fr en let, 1 Geträr r nden, zu alie dem aden. - hiermi in | kam ung d cen Del ¿u erflâre eitsTeist E E ili , jedo nur neuen C der g wi en. Z 2 n Ge er Auf- sau d efanr Zustell zu be m| sgerih ets agten es Urt ' uf vor- gegen di ber 19 ng, dies fenthal , frübe g de m Ant 7,10 He üher erw ind daf nie 1) der S ertenne G Kgl. A . Der @ nit ¡u mer des y es N inri) D K ren. R ettung (Soubo E iche : nur Ét e n (Coup Talons 1 un cemas, e A D richte - den 2 tan bestellen r igk prAE- Greis vor D eils. Der | zu O ¿2 Rabe Voi Beklaaten, n Kläger 429 d Kost Dien Babkidag: den Beklagte wir mtsgerichte lagea r | auf den 6. a O Ee Der Kläger | 0 a Bea bei Werta uponsferie trägt rbrücf ser Aus ive ber SZNE [6642 Könt Dezemb aht. L dieser | F Janu Bruchs vor d ündlih ex p du verzinf erpflit E Zeklagt 199 K 46 499 A Bekl sten entf Zahlungs Lea Aa wir! gerichte Kir ntrag | mi en 6 öniglichen retts zur mün läger | aeb Ader B R A erie trá en, de 8zug de er öffent 3428] Könialiches Lan! 1904 ieser | Ne ee 19 sal auf as Groß en Ver zuzahl fen und ung, d S arge Kläg en, u M 46 Alat i 56 agten z1 standen 1ngs- wagen i Mia erba verurt tirhheim it der A Mär en Land bor die ndlichen | Leb! T Ra m E befindlid bis 690 gt Gerih en 26. N er Klage / Der B L alies Landge ap lichen Z (T. T Er 05, V Mit herzogli ,- gelei en, der späteit: as Darl geliehen er am nd ibm di leit d A nebs zu verurtei jeten 2) n Emyvf rbauten r eilt, an Kl o Geri&t R orb 1905 aeri<ts i 9, Zi Z A erer träg ag und dherer Me efindliche Dv M ts\chrei Ki tovembe be- | der Fi ankier Hei gericht. fan ustellun . Sto>k ormi twoch iche eistet Bekla ens an rlehn mi erhalt gegan ie Kos em 1. I l 90/ teilen, an die der Be sang zu Woh 1 Kläger \of Zw e zugelass erung, ein Mett Wies vit f En ragt in nd Koste ert8angabe Talons [65820 reiber inzig er 190 Firma ( Heinri nt gem ung wi od. 3 ttags 9 de Antrage no< gte hab 1 10. M „mit 5 E l genen M ten eins Zanua /o Zinsen an | p E O u nehme hn- bezw. r sofo ede d gelassene g, ein rmitta iesbade M g der C allen ollen Des gabe gesche E ] g er des König 4. Prozeßb Gebrü ich Herzb Br acht. ird dies um Zw 9 U ny age, d das K abe wed at 1902 y. H adet den E abnverf ins{ließli r 1895 sen von die Restberftellu e wird w nen ; . Transp it l zug d er ôfe ten An en bei | gs 9 U n arien oubons t l Fällen es Stn eben E önigliche flagt evollwäch der Herzb ¡berg, alleini u<hsal, d ser Ausz ede der ö hr, erurteile en Bekl apital er Zins zurü>- des Res Beklagt fahrens auf ih der d zu zahl bundertseGS1 ungsfost veiter be port- Wie Klage ntlichen walt zu b dem ged hr, werder, | verbunde1 die mit ninhabers Mari Oeff tsgerih lichen Landgeri Ei gegen di tigter: rzberg zu B einiger I Geri den 1. D ¿ug der Kl öffent- Zinsen n, an d agten vo ins B ien E Köni ectsstreits en zur aufzuerle des vo D 0 ia Lia en dieses rurteilt D E obade bekannt Zustellun bestellen dachten Westp - den 1 IELE Gefab der Ueber- als Not Elise Z eutliche t Ehiu rihts. d isenbahn ie K. K : Justizrat MareotoA lhaber erihts\<rei B ezember 1 age be- Kläger sell 1 den Kläg rläufig v lt, mit gen Tiger e vor dit mündlich gen. Der Clan an zu pie Glecaus D Mark - Wagens an Kläger er Geri en, den 2 gemacht g wird dies Zum | 7 reußisch den 1. Dezember T. as Zeisin druilkib teising Di Zustellung, die B zu a O a olf , ing 4 [ 6642: reiber de auman 904. handl ladet Qa er 200 M ollftre>b dem | d . Mär L ec Gat zweite en Nerhb läger 3) ag Ves s vom Zuf 296 mit ¡wei [6680 ihts\<{<r s 2. Dezeml teser Aus [66983 eGener gliche 1904. ‘ising i erin det ceattméden in M ausge eklagte i idapest aschau zu Breslau, 22] s Großherzog dlung d en Beklagte 1901 E A er Aufforde 1905, Vorn eite Zivilk andlung | ?* er Bekl frellunadiogs Hesel E 6] E a N 19 2 aa a E gter : annhei ed. 4 n in M om Sch die B T der L rber b te Fi efffent gli ¡u D e<ts\t 7 glen zu zahl e D. J gelae Ung : ormi a. S er d 4 Jen ; hat S ieser K er Mi effen : niglih c ung S ft@-Di L gegen : Nech cim / minderjä L annhei 500 F abre 18 uldverf etr ÊT Beha ger urg, B rma J liche Z en An auf den resden reits v zur mÜü hien. R öfe jenen A , einen bei ttags auf es ir ) das die sämtli [lage a. Rhei ilBbhâ tliche en Landaeri : von irefti Ehin den fehttanwalt Klägerin jährigen Emil b Francs 68, laut <reibun ge für 100 uptung, | Qn , Berlin . G. D ustell it8gericht D 24. J , Lothri or das K ndliche Der ntlichen nwalt ei dem 11 U den ( tre>b as ergeh sämtliche Wi ein, bbs he Zusftell gerichts Rg Anleihes on. x ; : l / 3 "Oer ibungen 5 v ng, walt K erstr. 6 al<ow Ss ung s, resd anu inger t Köniali M befann Zustelli zu best ged hr ; VAT erklär ende Urtei n Proze N 7 iesbad rozeßbe [ÔD Ss UUNg Veo on de S ihes< ¡ derzeit a zuleßt riftseper des in De p fämilic bei vers<ulde end über j thres eur Fsagt noll i 3, Pro Söhne zu D en, am ar 190 raße 1 II iglihe A E Hc t gemach ung wi ellen ahten Ge aus Kirchÿ E: rteil wird ¡eßfoster Ene in 2 flag evollmächti. Wiegand vom 27. auf G E deé fannt auf der wohnhaft i berhard S Sas L d der im x und daß Ls 200 Gul nlehens 1 gegen n a Ln zu Gharl [6 er Gericht 6. De 5, Vormit Zimm mts- alle a {. ird dieser Zum Z erichte hheimbol ird für 4 19 er in Bi a6 gegen nâhtigter: gand in Biek zenti 27. Febr Grund nes c8 Krei „der Ausreis Ugen, per: 2 2 i S s\crei zembe rmitt er 203 . S, r Aus wee Gerichts\ ande vorläufi ufenth ieb L bet Justiz Biebri gen A ruar 1899 Allerhö ises Unterba Neise lusreise V Harderw Dopinses lagt Bi dem dn 2. Fan uli 1889 iese Schul den oder crüt en Amtsri tenburg ihtigter: Rechts, 6782] reiber bei r 1904 ags 9 5 » den 2 zug d der ts\chrei n, at ufig d alt abwes a. N Frau O zrat Hal ih d. X ulei 1899 [erb Mf l E e A ) tr uar 1 erfol ilbviesdrel- 1 er in L tsrih , Berliner echt D N ¿ uh Gerichts 2. De er Klag schreiberei des 3, -D erc f el abwesent hein, j >elm Halbe 1 Us eiheschei au8geg osten Privi daß alts, mit ziel be na Ofti y (Hollan pon Nr 18 ge age, die 890 v gten N <hrei- 9 n Berlt ter a rlinerst 8s er S Kgl r. eri<ts P zembe age [6 H ei des K ejemb bab agte velend, u ¿ TEBT s ann, Wi zu Lit Lgeloft eiue i8gegeben Privile er B dem A griffen ndien mi tel 4 13 egen Aushä ie Bek erloft Verlof ) den in, jeßt un D. r. 64 als Glä enato . Amtsgeri [667 [reibe sueßn r 1904 $6164] Hau>k, K K. Amts er 190 abe, mit 1 im Jal nter de mit unbe Witwe vit. A zu j worden: u find nen vi egs e agg gr geen, A L Aue, 12 IeR Ds Cs M air virutei fung | Sharl Reu Ee Arved P E r Edu gericht 788] r des Königlic i D O C Et 4 8 T E F Ln !| Lit. B zu j 2000 find am 3. Dezembe Manie 1901 s der vas unter agen, i nbe- S eh) DEGR 1 der Sai en seien Aufe ottenburg ann Sie ekannten A Plaum G att 1 Es T Qua H. B : Der Zi E a m Pr er Privat effentlih retär. 18, zust d e 40 ntrage a! 04 Milch Ana d ntem 573 745 zu je L 00 «N de Bezeitiber rine 6 kostenfä zerehelih N bet oa f Dan | 062 4916 26922 12796 17 uldvers eilen, an nthalts, Friedb egbert J ufenth in, LOECIRuN d Sterb Grund ode in Es Prozeß Zigarrenf utliche Landgeri E ONBues mäHtio H e Zust lichen V-, D S ne uf Verurtei Zuli geliefert Lit. C 000 % Nr. 968 278 s 5 älli geb. Ki on ib uptu 58457 9169 5: 269: 17060 reib unter 1 ergitr. osf alts den K )ypoth ur B buche Es Esen : ‘ozeßbevollmä fabrik Zusft eri<ts eiyp ollmäehti erman ellun ihen V er Klä ebst 409/ rteiluna zur geliefe 97 it. C : Nr. 335 2/0. E Ne E L eb. Kindes: seid Rg) 157 6632 52189 923 269 18308 20289 Ak der B C28) E frühez Kauf eken Bd. 11 Bl. Ese ns fla daselbt, k mächti ant Ch tellun 7 eini flag tigter: Recht Séhneide li erh RUger o/0 Zinsen zur Z lat N V: Gs : s bis erurteil es set 2. De 94668 26 66: 5361 26924 ‘: 308 2058 zeptant ebau « Jeßt her kfannt mann von ê Bl. 1 ns Bd gt V T Ta tigter: r. Hors: g. alleinige lagt ge : Rech _— netde he A jandlung d ladet o Zinsen sei ablu 365 46: e 500 410 52 jedes ee als Unterb Mollenbun dem i, den Be- 9467 94669 327 66: 8 95674 39224 0589 | dem W ,_Bekl ptung unsebaeten [O en Auf Louis 900 6 2 ei . AIV actel gt gegen t Necht rstmann i Bauma! Tibaketia 1) iganwalt Dous Leipzi bru mtsgericht, 4 des N die D I ng | 1351 53 487 9 M Nr. 41 t i : „O l v 2 ) 3 41 5733 4575 e agter z , daß annten weil. ufentha Kor A. und ngetrag unbe S gen de tsanw n in Mi aumat Inhaberi G S alt D Leivzi ar L r 4 i tebt Beklagt Klages« | 125 . D 151 994 6 Mr. 41 61 67 996 Ee El c u Kinde O E G Sa Me 67236 68486 wege ei Vorge M Bekla Le E i Ae E Gen ai nin Me M en Ziga n Sven L a L n ETEE geit, 4, in Tis sflreits vor das H ade | 5E 759 D Surs are de träge jährli pierteljabres fit „seines sehieh von ei 94634 94678 1672 9 329 6632 58456 | und eingelöst 21. Juli als A agter zj1 ens, d tsvoll , als allei Esens M ge 1. en Auf in D garrenhä n Borries zu Leivzig-P i Firm artha Ni ak in Zwe> e gl As s vor das nünd- 665 75 157 23 00 6 N P. 93 263 30 : A VTe E t 946 384 9468: 9467 4673 330 9 id 4,50 hab uli 19 usítell L Gr es fr ziehers eini e JeBt gen A 19 ufenth Vannove ndler rries | auf G as lagwit, j Leipzi a F. ißs< uszu e der öf itta en auf de Köni 9 (99 TT0 234 309 3 Ne. 34 91 ) 309 2 E di M, und fällige raus O A 9468 9468 379 9468 9467 4667 | mit 190 A e, no< 04, d eller ih als undstü> üheren Ei a._D gen N: unb Beklag 1904 alts er w Herm 42 rund des 1B, ipzig - Pl M. Ni e, g der K öffentli gs 9 U s den 2 nig- | 1079 (70 795 I 318 38 34 99 96 . Dezembez ie fünftig fällia di Geld E T 691 94692 t e M 74 94675 1 M f Wesel 266 25 d fie fin Va aue E e, un Eigentümer: Fri aherben des L gten b ¡u Mind, auf ohnhaft, jeyt 29 K 69 9 We jeg! Ea - Lg Nis Wiesb lage be lichen Zustellur 1 00, De S, 95 801 846 853 471 48 98 989 eines i er, 2. ig fälli ie eldrente 162025 107345 992 99 S6 94687 94681 75 | bur 3 \<ulde elunkos 25 M imN 05, V d lad entume edr. n des . Mai ezoge inden Gru 1G Protest G A Zehsels bekan 6, feU €, ade ekannt ( Zufte , Zimm Á Diese 816 3993 +71 488 ; 99 11: 8 jeden < age DOIE es üdfländigen Be. E L 1 S1 10880: 94682 | Zins iung Jod 9 osten Wechs ate 1 S s 10 M ih rs de Korte i nicht ei 1904 bez. bei ausges d bee: a obi Le A 169 Vom 4 nten Auf früh n, den R ung zwird d 92.12 e Anleihe! 53 860 912 9 i vorläu en Fahr E 2 L werdend ndigen B 177890 1620 107346 10734 94688 82 Zinsen \ ng vo it dem und {0 e<selsu 5 t Esens . 10 U n auf r vorbezei te în iht einaetöf bezw eiden ausgestellte er an re< Lo vom. ällia a m: 2, DT ufentb er i en 2. D macht g wird E 905 eibesBei 860 912 570 641 Bekl fig voUftr es zu r ots n en jew 4 _Be- 77890 178 44 16: b 120266 1 107344 94689 Mechs seit Don 9266 25 Antr 9/0 P mme ntrag [S zur G hr, v den 2 ezeichnet foste gelöst "1 U L Ju s Wechsel n, auf 1 L nung v 95 O m A, tober 1 alts des 6 Der G Dezemb s s dieter dies einbiat, werde 912 982 Z ) D S E E 0E 16a00A 107342 107: Bechsel dem 2: 264 nebit ‘o Provisi \heidun ihn nündlider Mal 0. Namur npflichti find, mif den 1904 tFilla r den [die De om 29 ktob Ofktob 904 über Ani liter M er 1904 sem T igt. Die hi Lee E zur e>bar zu en, und das Sept am | 365 96 5567 17849 16863 138831 7343 | die unkost 2. D nebst die Bek lon eidung kof dur ihen V Königli anua a. die ig zu | nit dem 4 fälli elde d Beklagten al Oktokb er 190 ober 19 über glichen A ts\reib 4. nebst Zi age a Die hiermit *z E ir mündli erflä das tembe 36545 5567 3067 492 17 9 1705 154765 | 2 Bekl en zu ftobe 6 v eklagt bezei kostenpfli vorl erh gliche A E go S Wechsel verurtei Ant îg war am | dem Klä gten al ober 1 4 und 04, d E R E Vei K Zinsschei ab gege tüdzahl zum L tag e das K dlichen Verbau S: Urteil ber | 11585 67953 30677 3 78493 70541 94/69 Nechts agten verurteil r 1904 om Hu en f y nete £ pflichti rläufig andlung ü mt8- /o Zins selsum irteilen rage, den < en, abe tob Kläger 45 8 Gesa 1904, mi der D R E 2 gerichts reisf einen gegen Rü>k zahlung 1, April 14 Uh en 21 . Amtszeri erbandl Sie lad Tur I 7 2992 133 86118 1 34179 9 178494 170543 Ch streits zur (len. Di und 55 ndert nd im Hypothek g zu ver vollstre>b über d dem 1 len seit 1A E f an Klä n Beklagt r er 1904 51 e mtsculd nit dem A id- 3 S S T s Mt 4 Gs Sie imttits und An tücfgabe ind „erfolgt p : / zeriht Ehi ung d S 33906 3 107347 34180 3 178 arlotte vor d ündlich ie Klä ),90 M vollst Fall forder urteile L Ei, hofe. Juni . Mai zusamr ger zu gten | fablen , sowi nebst 6 9/ Ner ou ntra in : d d: Uns alfkafse i weisung (T Anleihes 9 wird ies Zum fis gew 1 hingen es Rech n | ibre f 15375 137129 7 107348 DAIST 495 plaß n nburg Zi as Köni en Ne agertn l dul re>ung É D J ung 100 n, auf di Ent- z nkosten tg 1904 at 1904 nen 94,05 ¡ahlen : das U und dte le 2 C3 /0 Zins verurtei ge, all- lis eren Niîi Disk ein So g (Talo 7 ibescbeine A Ls ede b 905 auf Di ts- fo es Anleh 51 153759 137130 S 115850 34197 auf nabe Bahn zivilgeri niglie rhandlun adet ilden. Z des U Nichtzah Æ zurü ie oben- vollstre> ut 369 4 von 44 von 50 ' T A nebft D rteil a Kosten 0 N seit e und Cv lungs tiederl fontoba uderbu ns) bei E 3. D zug de er ôff , Nachmi ens- eil den ens vo 3792 157: 1405 50 11585 L den 2 nhof Ch iht8gebàä Amts ng des wird vo um Z »erpfänd [un trüdzuz Bekl bar M, au ,05 M Á. und evt er Klä u< für des N Wechsel ¿D Ç nva G71 in fasse i afunge nk în rg, der der Dezember 1! O N E Tue je 1 1. Juli m Jah 97323 40500 1 61/201 6, E ger E orstebe G A EEA G O Vellagten zu erflà < das Urtei b seit | Derfc ger lad vorläufi e<tsstrei [unkosten zu V idità “q! dn g Gans M j 1904 E Zus 88 | jede der] i 1890 re 1868 157332 44867 | wi Pee Janu R t ¿u ‘sens nder A ber S R Zwangs Freie Vie BA CrLeUren, Urteil fü! Wecsel- | ( fahren et die Bekla vollstr E i Trag: / ersi ats- Der Bel! erlin oder d H S zerihts\ macht ng | Qinse 100 F en E e S st dazu 68636 A A Zwe> 905 Zim s, | Der Gerichtés ezemb g der K itlichen ges zl anno das lichen V Kläge vorläufig | Kon bor di ündlich agte zu 2 LOE S "gen, | azu Un ¿E edie er V E EeYs Da Oeffentli ictssekretär Ai S Zinsen v rancs, zus Francs oupons 1 gehörig harlott uszug d e der öffentl Vo mer 22 [6680 ichtéschrei er 190 lage bek Zustell E mit ver auf öniglih erhandl ger ladet ng öniglid) ie dritte N Verhan S L erklären E | E n 1 L Vorm Altsiger D 3 ir Ai h G E 2 C OIIE s zum K 1s und T gen enburg, d Kla; entlich rmittags n O eiber des 4. Sant aeraadt, tags 1 f den 4 E Rainer des R den | BUar en Land e Kamm handlu ordentlichen I A eine etrage i ger Zinsf [eglende Bauk iße N ustell , von 1 500 F en 50 urse alons Geridtss g, d age beka en Zus: gs De E er des Königli gema Zum O0 U . F geriht Nech f 190 geri< er ng des F t@en E S in Abj [heine Er, nach Fabrifarb über Michael S ung mi zwar j 12 500 Franc 000 F e von 81 M erihtés<rei en 29 nut ustellung | L r Viehhä fffeutli önigli L A Zwe> hr, H Febru , Abt (6, | (ormer 5, V ts zu Lei ür Ha Recht 4 E De L O M "N rifarbeiteri r Bav mit L je bis Francs cs seit rancs 81 A. reib MW . Nov gemacht ng örtbst bhändl che Z glihen A ußiu e de , Hallerst ar 19 “HA 4 N ung 5, Vormi Leipzi ndels\ah e ) z a Krei rbur gebra<t w von n 1. Apri E Mar ies E Lon it Ladun ar A E nes seit dem 10 nebst 6 0 [67000 er des edler ember 1904. Russ cal, Dieoue Au ustell mtsgeri És der Klag öffentli raße 1, Zi 05, Voer- ehtsann einen bei ittag8 9 4 auf den DT. des ertá S reiè-Kleint den 3 e aan Kapi ril Metall e ROE O Avril 1002 q. (0a 32 P Francs seit dem 28, M D R Fuchs D Königlichen A1 t. | meister C 4 Prozeßb g, Bimimerman richts. M E ichen Zust: Siiimiés N 15 lichen Zustellung e en G E F ause Gr n einbahn-K Dezembe a E drüde ne Kini eta Dee : 1902 en als die S 32 A ncs sei mber 189€ R Nai 18 890 er Feil effecntl n Amts : eiter C ardt evollmá merman er, den c annt ge ustellun D Nr. 13 ka Zustell bestelle I Ge ‘Df mit de * Ds , Ne R n-Kommissio: 1904 - irndorf (Ler Ioh nd „Foh g In Zir von d le Koste e Protest it dem G 9, und go 890 und vertreten ilenhaue tliche 3 gerihts A unbek arl Bi ¿ul Essen ächtigte : c n zu Eff « D 2. De macht. g wird di E nnt gem ung wird n Zu richte zu r Auf- V Ve di rpahtu E ¡Sond non d fn Sigung | en 2E Michael Lo vdorf außer- Urteil en des R kosten 1. Jan 5 9/0 Zins und D durch Re. Valenti uftellun . Abt. 10. | der fannten A ildstein, f Flagt ge Rechts Nen, | des Köniagli Ge ee 190 ieser | „Feipgi S. dai id Aus Zwe>e gelassene 198950) rom n [6 von Ti Ls es Krei Verh g des K unbekannte ael T hat ther- | sre>b Gegen Ÿ Redtöstreites zahlen uar 190010 B, Mai ehtsa in Mich 9, 13 Beklagt ufenthalts frühe gegen d anwälte : [6642 öniglich richtéschrei M De nog amn uszug der öff n | Verkauf gun c gen A 1 Tschirschni Es e ) : ! j Sicherheits rit d 00 und wig C ainzer I anwälte J el / abr gte I alts, r in A en Meßg (66423] en A reiber r Gerichts 1. Dez der K fFent« | A erkauf v n J , Bei ntß. eung gel Mette Aufenthalt zuleßz den | Ur ar zu erfl erbeitsleist aufzuerl er Bekl d | Gels Sröß I. in e F.-N zu Darms e 1904 _laut N unter [tene eßger- D O ichen Amtsgeri ihts\>< : ezemb lage bfäll pon C N et de Bek ; d = Ff ) leßt : g mündli lâren. istung erlegen agten Gelsebah man Darm! 5 rmstad zustell = 3 echn der B nessen, j 1 er Taagls effe ri<ts [66429 reiber er 190 be- Z en: alte . Ge DET heute Tannt N zur De ind be Fürth alts, in tn die 2. Ka iden Ve Der Ie für vorl und d Aufent aus D u und mstadt, k r. Main t, | Ar [ung und 00 A ung für ehaupt p JéBT unterr Taglöh utliche t 9A De ] O ver des K3ni 4. 43 000 n Werkf\ bs meinde pag erfolg machun lichen nannten “clt eantra 4 R inünd eine Landa Rammer Verhandl lâger Meacia as RKläz halt ab armstadt dessen El lagt ge zer L; S erias 1 die Pte 5 0/ Mare ung, daß Löf n 30. N ner Konr Zusftellu n Tif er Mal effentli es Königlichen L und W ) kg Kuvf stattsmate Z öchsten P Deuts En Verl g. Il, E inde ng de “2 den B lien 1 geri<ts für H ung des et die L voll- R 4 a wesend , zur Zei hefrau gen den. | : eflagt rens _ Kosten /o Zins, n aus d 4 C0Jer vo ovembe ad Lot ng. is{ler ermeist iche Z andageri s Zeißguß upfer, 15 aterialie Anlei rivileas z-Wilm osun ie i DESNNN e und z x Vater eklag [905 s zu B Handelssahe! Nechts Bekla ir. 41 uf dem Gr1 aus eei eit mi Elise n | 300 Á 1 kost vers{uld des sen seit K c B Klage n Förb r 1904 tes in Meif: rfrugstraf er Rob uftellu gerichts Schweiß- ur 5000 000 kg ien und | eiheschei egs vom 1: erodotf von d G Bie enden U jährigen Rate Bezahl rshaft zu gten | einen , Vormitta reslau sahen det tsítreits gte | 23. S 4 Gem Grundstü einer uit unbefka geb. | zah M nebf enpflichti e, mi voraufg Klage- / in ge zum K al, &: gegen Elis Förba „CetBner aße 6, P t. Knob ung. P4124 00 “Und F kg Zi zog Rot , | worden : inen f 13. rf mitte en de 5 et C f ; s Cnt 23. L ebst ig it de fgega : ein . Am Zt. u lisab u stell mei zu Magde rozefib lo 00 kg Q Fluß g Zink otguß, Mes Buct ind Vearz 18 ittels 2 r Kindes bis Unterbaltsbetrago von T eines dem | ¿U best ei dem g ags 10 auf den es Köni , por | im Septemb arkung üd der f Gun nntem len und D 0/03! zu ver em A ngenen Urtei em t8ger inbeka eta K t ster Emi agdeb fbevollmä in M 680 00 g Guß E rott, 29 Messi U folgend E Aller i l d : En h edach Uhr, mi 24. < gliche Bet er 1904 Darmsf Bekla sten de verfah die Zins urteil ntrag : rteile di ür voerlà richte H nnten A atari lebeners ‘mil S urg, k mächti agdeb 0 Kk ußeif en, 140 00 2 95 ceinng o Ee Z gende N genehmi : lich 8 zu ver m zurüd> rages von 5 M6 bo jähr- wird ellen. Z ten Geri „mit d G Feb n I trage v 4 geri mstadt gten f es | L rens 3; Kost en seit en, an d e, den auf die B crlâufi of mi ufer na nerstraß trauch lagt ge igter: eourg brod> g Nad\â len, nr 49 000 0 000 K 565 588 A üb (umme migten lih zulässi urteilen gelegten 16 140 A rauszu- dieter AGne Zw Nl gel A O CReZNE "Wle Beklag 200 erihtlid errich Flur 1V flagten j Bi i des v Klacezustell, Klä auf dem ? eklagte ufig vollst nit dem ithalts lebend, unte 15, 1 " Kübee LEM d : Justizrat oden, Gui d/âge, 20 205 000 kg S ka 588 615 719 20 i s Os D Be teaecid , das Urtei 16. LebenSiabre d Buedlau, bin i d e>e der e zugela [orderun GlGittes 00 4, mi bestäti teten Les vor cifubi D oraufge gezustellu ger M Förbau i Anwese für [{ re>bar z Arad R Dr Ner de jegt in er zu Magde Schl et | tert nmi, Lump 000 kg Achs R Stabl, | 197 Rave L N S t: E willigun Amtsgeri orläufig eil au ensjahre 2 au, den 2 er Kla öffentlich enen Anw de Zemiliate an Kl unter G den glen Hyt Ln Dim vor d ündlichen er Klä; gangenen Do Seite im Hy n des [Nudig ¿u n ettlärenbea G ge Bestell er Beha unbekann agdebur! Oere Hausverw erdingun N alt s Ah8well adreifen, 421 199 20 t über 10 O 4 14 22 Dienêta der riht Fürt vollstre>b: soweit des | [667 Könic Dézembe bekannt gen Zustell alt | 5 °/ tigte P läger od esamthaft ntra bothek | 1905, R a Köni _Verha ger ladet Arrest- cs E O ypotbekenb lâgers R A nLen Ei lung, des auptung, d inter Ab g, Inde | L erwaltung geunterlag es Schmie len, Gl t, f Le 43 1 212 216 1000 . 222 014 l ta öffentli h bat L: bar gesetz- [66781 ônigli mber 19 1 gem e ung /0 Zins rozeßb er des aft Fos ge: 905 1, auf iglihe ndlun den B F. 2 einget uhe - „N , ibre rbeit reiberet q Bekla e ay Klä wesenhb M 50 von de , Dor E gen F terôl F ass V 90 452 215 951 O M: aa R, M Gen Auftelluna _zu erkläre L ¡lihes La Ge M alles, sowi hie At tenfälli öffentlid Vo Soun Amtsgeri des Re<ts- und di E Ar e O 4 für Förba: S0a in | Prei en zu d niedergelegten A, énbeit | S rselben nhof 28 hierselb E uchstab De Ls 275 325 106 189 Zu ge 9 Uh 21 M akireoa uf unter da in B. praktis iches Landgericht Klä sowie raus sei 1âchtigt m Geld ig zus K entliche rmitta abend gericht i e<ts- : Kla ie Kost . = 158 Hypot Förbau B in vereinbart en d gelegtenN ie in de uf vor- werd n bar gegen S hierselbs ei uns Diese 2 e C über 395 348 189 196 M 1 D : 4188 nua eit 2 ¡zte 3000 empf Kla ven Z gs 9 , den in fen äger en diese M4 befford and seine L en Preis abeigef ehr er a en. (Gaiht i vo1tof Tee bst, ei nserer e Anlei _über 5 S 349 37 Er gun: r, Zimm D De ische Zah E O uzulafsen 3. S M N ge beka ustellu Uhr 25 in M gex A dieses R R L A 26 E E io Gd nunga quf der | aae A a ee E , einge üdzahl eibeschei 00 M: 9 376 6 rmine mer N 190 in auf mächti n W. A narzt m 23. S ieser F / daß eptemb neb Efs nnt ng wi . Z . Feb , ndlun die L ehtsft F [6\< g geltef e hat geferti Zeite ufgefüh ie Angeb a Brief insend D sehen hört )LUng eine w ) M: 50 8 geladen. A E Rer A Lüßows Dr. 1 L S ordetimi aut A E 1A si e E E E ruar Gg, Ens R A i i laffei Le E an i An rten [gEOD Ie fit efmarkem) bezog brt vas biesena Wage De de Se en. lih F hiermi [TI, anb Se [E O Justizrat owstraß med. et phi P mstadt__ mber 1904 de auf efriedi 04 zu en 3. Dezet teser we>e d ; R M e<tsft agte zu zu tra afen | desh daß e, und igen laff ziehung8weis vorher | (ehe auf A ind versi en) be on | Die 2 iesem Tag April 1 den J e Fürth, Fretpbenteg Solatn A v SUMRS t F. Neun 78 1] phil. Wi ankratius\ Fl. IV 04 da Weinb dex Bu Geri ezemb dig der Cluiiis Ki rets x mndlibei D deshalb d der B daß di fèu: Und Lee Be other | mitt bis nfauf iegelt