1904 / 292 p. 21 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

bi ber jl brr jretá jeu Prek prr Pur Prers

187 50S 31102,80bz

)OI98 50 bz

pra a ert Prt Put Ît Prt Drr Pt dk dund dert

All] Y I

1A

wr

Philipp Delzeit i sbeim i Nors L °° eil Ste E E L A E Sage | ne Verwalter: Justizrat | amburg. Konkursverfahren. [67392] | nah erfolgter Abhalt tas bi orsen- age Stromberg. den 6. Dezember 1904. Kist Ge Ld L Sannze “1008 Ane Ee i Zl E Konkurêverfahren über das Vermögen | dur Raben ung des SAMURELMRE, A S 7 E e O dnialidhes Amtsgeri * 909. e i e ä L. L. Löwenstein, richti : kiniglibes Amttgeri C ms 2 um Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger. Dur<h Beschluß der Generalversammlun Prüfung i ; Î , Deichtuß der S an g des | Prüfungstermin am 25. Januar 1905, Vor- | das ihm ü T (l „„Landwirtschaftlichen Konsumvereins, ceinge- | mittags D# Uhr, Zimmer Nr. 2. is P d E Bat De Vase S e In Schwerin, Warthe. [67369] N 292 N : A / e ® ist das Statut geändert worden. Bekanntmachungen | Parchim E D : j Schl i ; | T E 2 A : . - Das Amts , ir K <lofsermeisters Paul Grunwald | c : 1889, 1898 3x! 982 : 1101,50bz [66447] mtsgeri<t. Abteilung für Konkurssaßen. | g. W. wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß 4 Si | : do. i117 | f 5 98 25G do. do. C34 199,406 Kreisblatt zu Verden. Die Statutenänderung is Ö è ; G T G g ist | eröffnet Konkursverwalter ist d e ; de „UDE läubigerversamm- | bird nad eefelgter Abbaltung! ves Schluhtermnins E Aas G-A rang. V C bfterr Sid südd. V. | Wei ot: | ¿nig8b. 1899 4|1 101,40G R do DB 23-106 Verden, 7. Dezember 1904. Vormittags 10 Uhr. Of ‘ark Baneo T VITI2L| 14 198 do. 1901 Tukv.11/4 | f 500[103,09B S6lesw.-Hlst. L.-Kr.|4 Königliches Amtsgericht. 1. TR E R n O S es Arrest und An- | Masse nachgewiesen ist. ; L S 9 E meldefrist bis zum. 22. d. i. | Landwirts Johaun Heinri<ßh Conrad Wille 3,20 A 1 Peso == 1908 800 2 3 28,008 Im Genossenschaftsregister ist heute E i E l l m nossenscaftsregister ist heute unter der | Pyrmont. Konkursverfahren. [67450] Heidenheim, Brenz. [67385] des Konkur®verfahrens weg:n Mangels einer den Amsterdam-Rotterdam | 18 fi. do. do. Siaaeniaza 1903/34) 1.1. i L | d 9. | Aachen St.-Anl. 1893| f 102,60G Lauban 189734] 1,4. 00--200/28,20B de.

Verden, A D : Loewenusftein, Lui s irstlie ; [67573] | am 4. Januar 1905, Vormittags 9} Uhr. | markt 42, wird nachdem der E: Bard lier | O E: 5 , / tragene Genoffenschaft mit unbeschränkt Norden, den 8. Dezember 190 Berlin, Montag, den 12. Dezember 1904. Haftpfliht zu Dörverden“ vom 31. Mai 1904 * Königliches Amis richt A O E N, Das K N O ERINPEAHIEN, en E g ren S : D E S glihes Amtsgericht. IT. Hamburg, den 9. Dezember 1904. as Konkursverfahren über. das Vermögen des A tlih festgestellte Kurse | Kiel 1898 ufv. 19104 | 1,1. 102,60bz | Schlef. landschaftl. 2 | t8,10S der Genofsenihaft erfolgen unter deren Firma, ge- 5 n N 2 En I M L eren Firma, ge- Ueber das Vermögen des Kaufma ; zei<net von 2 Vorstandsmitgliedern, in dem Verdener | Olszynski zu Parchim ist a e ONR ARRMREEOTs Konkursverfahren. (67390) | termins hierdur< aufgehoben. Herliner Börse vom 12. Dezember 1904. E O. | 1410| ? 5 / do. ) A . 19825G : do. C13 | 88,10G beute in das Genofseuscbafitreaifier Ube. Nr. 2 än: | Ob Vi Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Schwerin (Warthe), den 5. “Dezember 1904. 1 Frank, 1 Lira, 1 Lêu, 1 Peseta = 0,80 « 1 ôfterr. . ILITGIV 34) 1.410 : unkv. 1906/4 | 1.4.10/ 500000 E E E a getragen vas SEU aftsregister lfde. Nr. 2 ein- E E daselbst. Erste Gläubigerversamm- | wird na< erfolgter Abhalt des Schlußt K n “gin V 11 : în : / a | 101404 do 0j E ung und allgemeiner Prüfungêtermin am 30. d. M j E altung des Schlußtermins | Stadthagen. 7 1 Krone osterr.=-ung. S Q 17 | i Iog’ 102,60G - | bierdur< aufgehoben, nachdem die Auss{<üttung der | In dem Konkursverfahren über das Bent e 1204 n L 6 Ä Rut = do, E 0 O00 O do. 1891, 92, %/34 N AIE DD, do. 24 i ra ils G F el = T ' | 98,20bz( do. do. ( Waiblingen. [67574 Parchim, den 6. Dezemb Hannover, den 5. Dezember 1904 in L Ey: Star : L Mik i ¿b. Kr. : L c do. 1901 IT , S4 1.1, 98,20bzG Kal. Württ. : s (BESTE „den ß. Dezember 1904. E N . in Lauenhagen Nr. 36 ist ein Termin zur An- Dollar = 4,20 46 1 Livre Sterling = 20,40 4 L i 410) 2 9 C Konstanz 190: L 200190, 002 5 gl. Württ. Amtsgericht Waiblingen. Großheriogliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. 4A. hôrung der Gläubigerversamnlung über Einstellung | Wechsel. Us it 4 | 14.10 0 A bandöbg.a W910 Ai ‘410 5 P D R Firma Darlehenskassenverein Bittenfeld-Siegel- S E Î ; j Pos : ) g S t edu dn alza 1 i de, 5 c adi -Siegel- Ueber das Vermögen des Ka K. Amtsgericht Heid Kosten des Verfahrer8 entsprechend 3 H A ausen, e. G. E i < ge s Kaufmanns Walter z ß eidenheim a. Br. y ahrer8 ent\prehenden Konkursmafse do. | 0188,50 bz hausen, e. G. m. u. S. eingetragen worden: Wolf zu Pyrmont ist heute, am 8. Dezember 1904, Das Konkursverfahren über das Vermögen des | 2! den S. Januar 1905, Vormittags 10 Ube, Brüssel und Ine R H do. do. 1902/4 | 1.4, 200/102,39S Leer i. O. 1902/35 1.4,10| 5000——200/98,20G 1102 80bz A | do. 1893/34] 1.4. 500/99, 750 :.1900/4 | 1.4.10 2000—200\- 00198,50bs do x (59S Lichtenberg Gem 2000100188. 208 : 5000—2001100,75G 5000—200]99,20G 5000—200|88,00G 5000—200/98 90G 5000—20018 8, O

5000—60 198,60bz 5000—200/88,00bzG

SZREZEN S ESCS C 5E Dr

As

wr

bo on S 0 D 0

an Stelle des Bauers Jakob Läpple ist der Bauer | Nachmittags 5 G ; H S î besti 1 GemäliberaE SAN Grabes Do H - | Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. dermaun Schramm, Fabrikauten hier, wurde estimmt. 1 | do. : l E L E L S S N von Bittenfeld auf | Konkursverwalter: Rechtsanwalt Bermann zu Pyr- heute auf Grund des re<tsfräftigen Zwangsvergleihs Stadthagen, den 8. Dezember 1904. | 8 S Altenburg 1899, Tu.TT 4 | vers. : T Liegnitz 1892/34 . 98,50G L: i ; Jewählt worden. alé 6A ab) in den Vorstand | mont. Offener Arrest mit Anzeigepflibt bis zum aufgehoben. i Fürstlißes Amtsgericht. II. ; | 100 Lire Altona 1901 unf». 11/4 | 1.4. )103,60bz Ludwig8h. 3 L 12004 | vers. - 200/101,40bz Westpreuß. ritte 7 Den S: Deloraber 1904 2. Januar 1905. Konkursforderungen find bis Tin Len 7. Dezember 1904. Steele O dr) / ***| 100 Sire do, 1887, 1889, 1893,33 x 98,90bz do. 1902/34 S 200198,22S s i: 2) L eig e c : c è L E S z S [1 0 S T e E ; . i G i De iaritèr Werot 2. Januar 1905 bei dem Gericht anzumelden, Erste Schaefer, Gerichtsschreiber des K. Amtsgerichts. Das Konkursverfahren über das V O Kopenhagen | 100 Kr. N «mIoriMier Ser. Gläubigerversammlung und allgemeine ifunas- | EC S : 7 : Bermögen des i Lissabon und Oport2e .| 1 Milreis | Warstein. Bcfanntmachung [67575] | termin am 7. Jar! 190 einer Prüfungs, | Konstantinopel. Befanntmahung. [67606] Sattlers und Polsterers Franz Wieêmanu | do. |1 Milreis | ‘In unfer H C S Se wosdkit Ee . Januar 5, Vormittags al dem Konkursverfahren über den Nachlaß des S Konigolecle wird na erfolgter Abhaltung des : ; E | Nr. 12 der Konsumverein in der Gemeinde | Pyrmont, den 8. Dezember 1904 aiserli<h Ottomanischen Divifiousgenerals lußtermins und nah Vollzug der Verteilungen i do. 18. Allagen e. G. m. b. H. eingetragen steht, ift " Fürstliches Amtsgericht Alexander vou Heuser hierfelbft foll die S{hluß- hierdur< aufgehoben. Madrid und Barcelona| 100 Pe!. 6. Dezember 1904 eingetragen : G / am “tete Fürstliches Amtsgericht. verteilung erfolgen. Nach dem auf der Gerichts- Steele, den 3. Dezember 1904. do. da. 100 Pei. __ „An Stelle des ausgeschiedenen Theodor Ferber ist zte E dak dra [67442] N Kaiserlichen Konsulargerihts niedergelegten Königliches Amtsgericht. | Ne E 4 1 ; Franz Gerke, Kettenshmied zu Allagen, zum Mit- | Ueber den Nat&l C 7E a ee, E nis lind dabei 119 498,36 M nicht bevor- | Steele. [67399] Paris q O, gliede des Vorstandes bestellt.“ G E O des Varbiers Hermann rehtigte Forderungen zu berü>sihtigen. Der zur In dem Konkursverfah ibe g S do | 100 Frs Warstein, den 6. Dezember 190 erhardt in Reichenbach wird heute, am 8. De- | Verteilung verfügbare Massebestand beträgt 4483,66 46 i sverfahren über das Bermögen i A Daa... 1 0E , den 6. Dezember 1904. ember 1904, V i ; g 3,66 4 | der Kolonial- und Fettw l St. Petersburg . . - - : Königliches Amtsgericht Vetfabe D R m ae dag Konkurs- RORRER R den 6. Dezember 19014. frau Joh. Hartart zu “6 G4 n. RE do. A Hai b Da ad AtrA: dais, Sd i e öffnet. Konkursverwalter: Herr Lokal- er Konkursv l S T L ermin zur weizer Plähe. . . .| 100 Frs. | Zabrze. : rihter Eduard Klogz hi Frist bi De, Beschlußfaffung der Gläubiger 7 Schwelzer F | a Í E G E 2 - Sduar hier. Anmeldefrist bis - gralung der Glau igerversammlung über An s do. d O S In unser Genossenschaftsregister Nr. 7, betreffend | 5. Januar 1905. Wahltermin am 31 A vf oen Mannheim. Konkursverfahren. [67446] erkennung oder Nichtanerkennung einer angemeldeten Sfandinavische Pläne. 100 Kr. die Zaborze’r Dampfmolkerei E. G. m. b. H. 1904, Vormittags 9 Uhr. Priifunceeaan eti Nr. 10 488. Das Konkursverfahren über das Ver- Mietéforderung auf den 15. Dezember 1904, j MWarschati ¿ „+4 100 R. | in Zaborze, ist am 7. Dezember 1904 eingetragen | 14. Jauuar 1905, Vormittags 9 Uhr. Off mögen des Kaufmanns Jfidor Prager in Mann- Vormittags 1k Uhr, vor dem hiesigen Amts- Wien 100 Kr. worden, daß der Kaufmann Friy Madeiski ‘in | Arrest mit Anzeigevfliht bis zum 27. Dezember 1904. E ige Sl ém ät Gerichtsbes<luß nah E F Ae gs anberaumt. S ‘Bankdisfonto. - | Abbaltung des Schlußtermins und Vornahme der | Steele, 6. Vezember 1904. :

Kunzendorf aus dem Vorstande ausgeschieden und Königlihes Amtsgeriht Rei t S A seine Stelle der Lebreè Josef Sil; Sf r Pa eg Amtsgeriht Reichenbach i. Pin O aufgehoben. Königliches Amt3gericht. ea (orabard g Amsterdam H Briisel 3. gewäytt worden ist. , i U E n : ( Mannheim, den 6. Dezember 1904 Wolfach Bekfauutmachut E alien. $4. 2. 0penYagen a. aon S S t Amtsgericht 2 eber das Vermögen des Kaufmanns Jfi Der GeriMtashreiber Gunik Mntäcerit ; L efauntmachung. [67380 Madrid 44. Paris 3. St. Petersburg U. Warschau 54. 1909/33 Amtsgericht Zabrze. Kahn in Ensdorf wird heute, t 7 e Der Gerichtsschreiber Großh. Amtsgerichts, 1T: Mohr. E L 144. Das Konkursverfahren über das Ver: Schwed, Pl. 9. ‘Norweg. Pl. 5. Schweiz 43. Wien L S 1801 3 Konkurse ror A Des rep a 74 T A Eer labves, j [67445] R véltageie S lliseeriettung autictoben, wird e S L0S lvai Und Goupone E A Ì s Anmeldefrist bis 14. Januar 1905 A E 1 es S . Das Konkursverfabren über den Nahlaß | Wolfach, den 6. Dezember 1904. j : Rand, Duk. St. |—,— Frz. Bkn. 100 Fr. 80,95b; Brandenb. a. H. 1901/4 | Eisenach. 673791 | So . Januar 1905. Erste Gläubiger- | des Sodawasserfabrikanten Johann Kre i T HRT voi E, S t 99'32e. b¿G|Holl. Bkn. 100 fi./169 10b Denv. a ia Ueber das Vermögen der offenen daubeis Sans am 5. Januar 1905, Vormtags Mannheim wurde dur Besiß Gr Amtsgerichts eger des Gr. Amtsgerichts: S ee Stide : Ie Sal Bin. 100 L£. 81.05bz B eslau 1880 1391 3 gesellschaft in Firma Stei Schtyi - | 11 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin am 26. Ja- | biersclbst vom 7. Dezember 1904 nah A ung ei, Gr. Amtsgerichtsfefretär. 8 Guid.-Stüde —,— Dest.Bk. p. 100Kr.(85,05e. bz B L 09 5 19074 Ruhla W e Que N Æ Schwieter_ zu | nuar 1905, Vormittags Ak Uhr, vor dem Schlußtermins und ‘erfol t Ses bhaltung des | Wolfach. [67379] Gold-Dollars 14,1875bzG >o.1000 u.2000Kr. 85 00bz Bromb. 1902 ukv. 20 L und Otto E O unterzeiGueten Gerichte, Tißstraße 16, Zimmer gehoben. 5 gter Schlußverteilung auf- | Nr. 17 145. Das Konkursverfahren über das Ver- Imperials St. .|—,— Ruf. do. p. 100 R. 21€,10 bzB Burg 1900 unkv. 1910 L zur Zeit unbekannten Aufenthalts, ist am S De- S Arrest und Anzeigefrist bis 1. Ja- | Maunheim, den 8. Dezember 1904. Müble des FNRET Iakob Bru>er vou do, Ute De E 16'195bz A do S 21e dk Caffel 1868, N 4 d zember 1904, Nachmittags 6 Uhr, der Konkurs eröffnet i o talidhes dibltarridt- n Geudld Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts, 14: Mohr. | lung ah dea Sali na< vollzogener Sÿhlußvertei- do E A g Ee do. 201/34 B T E E Hermann vi rit: vit ade A fe Marbach, Neckar [67384] Wolfach, 6. Dezember 1904 Amer. Not. ar. 4,1772 08 Shweit N. 00 Fr 80,89bz do. 99 unfv. 05/06 er in Eisenah. Offener Arrest mit Anzeige- Z 2 dd T La : E E 2 do. kleine. . . .|4,175bz Skand. N. 100 Kr.|—,— do. 1895 unkv. 11/4 | e Anzeige- | Ebersbach, Sachsen. [67389] Koukursverfahren. Gerihtsshreiber des Gr. Amisgerihts do, Cp. 3. N. B.|—- Zollep. 100 G. K 323,706 E E URE, S0 “D \, 3 Î

frist bis 29. Dezember 1904; defrist bis G 5 ce . Ÿ Í MEE e ) L ; Z Anmeldefrist bis | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Das Konkursverfahren über das Vermögen des Reich, Gr. Amtsgerichtssekretär. Belg. 3.100 Fr. /80,75bz |do. kleine do 1895, 99, 02

I O C O5 wr r

_—— O

Apolda 1895/3i| 1.1, 98,608 2übed@ 1895/3 }90,50G do. Aschaffenb. 1901 uk,10/4 | 1.6.12/ 20 200/103,50G Magdeb. 1891 uk. 1910/4 103,90G do. Augsb. 1901 ukv. 1908/4 | 1.4.10 5000—2 102,890G do. 1875/1902 I/3x| v 99,70G de. do. 1889, 1897/33 vers<.| 5000——200/98,20G Mainz 1900 unk. 1910/4 103,10G Baden-Baden 1898/35] 1,4,10 2 )0—200/98,10G do. 1888,91 fonv.,24/84/ 1 98,40: E g O 1A l “d Bamberg 1909 unk. 11/4 6.12] 4 C 103,00S Mannheim 1900 ut 05/4 101,20bz f Ld. fobrI- 7134| 1.1 5000—100j99 80S do. E 3x| 16,12) D n do. 1901 unf. 06 E E 101,200 5 Tu.IT34| 1.1.7 | 5000—100199,50G arien 1880/4 | 1.1. „DUDI o. 88, 97, 98/35 ».| 2000—100/98,50S E e s O l 1 1899 ukv. 1904/05|4 | 1.1.7 | 5000—500/101,39bz s 1904/34 ; 98 50bzG i he Pfandbriefe. do. 1991 ukv. 1907/4 | 1 5000—500|—,— Marburg 1903/35 )| 5000-—200/98,10G Tan. S TTT ; 117 102006; 2,87,91,963t ve 5000—500198,25B Merseburg1901lufky.10 4 10! 1000—200/103,25G t E E L 99 20h; M , 1904/34 5000—500/98,25& Minden 1895, 1902/34] verih.| 1000—3090/98,20G do, ukv. 4,10 94e 6631 5000—75 |1C0,00bz Mülh., Rh. 99 ukv, 06/4 ¡ »o. Kl. TA, 5000—100/99,90bz 1899/83

r

pt bt pak Prt bek beMA brt dund Pet Pud emt Peck D Dck

bet n S Tf m j M

v N

S

is Sis

et pri

| I 500 Ir

¿l prak

Ii U MI M

I N I

J

0 S 9 co i do O I —_: C

Ea

Ö 4

iy DO

0/1000 u. 590/101,40G ) Ser. TA-XA,

do 10 1000 U. 500 99,50 ZT, XTI XTV-XVI u.

5000—100/99,70bz B :1H., Ruhr 99, uk. 05/4 0! 5000—500/101,50B XVIB, ZVIT, XIZ, 0 J Mül g V h g T

D L )| 5000-—200/98,20G _XXT, XZATIY, 2 i

h Kreditbriefe I[A -IVA,

99,8063 o 889, 1897/34 98,2 5000——200|101,00G edithrie ,

ot, o

aSnSs

O, A

OII E

Mets 5 TL pund prr bf

D L L O I N D; t j

d d

S

O E H 1e e j J

D derd Jeck O

A200 103 09G M 0! «10114 00 2001103 60G 5000—200/103,08 do. 1900/01 uf.10/11/4 | vers 5000—200/103 69S i: ADLE LEA R L S 5000—200/99,10G f 1886/32/33 | vers. | 2000—100/98,20G do. uf. 05 IXBA, XBA 2000—500/101,50G do. 1897, 99/22! vers. 5000—200/98,20G LA A E E 2000—500/191,60bzG do. 1903, 04/34 vers. 5000—200/98,80G A T ERV 34 | verschieden 2000—500|—,— M.-Gladbah 1899/4 | 1.1.7 | 5000—200/101,19bzG X A A 5000—200/98,10G bo. 1900 ukv. 06/084 | 1.1,7 | 2000—200/101,39G B Renteubriefe. 5000—1000[1090,60G do. 1880, 88/35 2000—200|98,20G Hannovers . . .. 5 5000—500/98,25S do. 1899, 1903/34 2000—200198,20G E 5000—500/87,40G Münden (Hann.) 1901/4 2000—200/101,20G Hefsen-Nassau 1000—200198,10G Münster 1897 [35 5000—200|98,20G Do, D a) 5000—100|—,— Nauheim i. Heff. 1 ¡ 1000—200/98,40G Kur- und Nm. (Brdb.) 5000—100/98,10G Naumburg 97,1900kv.|32 | 2000—100/98,75G do. do... 5000—200/98,90G Nürnb. 99/01 uf. 10/124 | 5000—200/103,50& Lauenburger .…... 5000—-200/103,10G do. 1902 uk.1913/14/4 5000-——200/104,00bzB Powuersche 5000—100/98,00G do. 91, 93, 96, 97, 98/34 1 2009-—200/28,30G 2000—100/102,75G do. 1903 344 5000-——100/88,80G 3000—200/98,380G Offenbach a. M. 1900 4 2000—200/101,40G 5000—200 E do. 1902 35 N 98,.19G 2000—100]103,10G enburg 1898/35 200498 1 Un Pa 5000—100/103,10G - E ag 1885/3 2000—200/89,1 : S 102,75G 5000—100|-—-,—- Oppen 1902 1/35 }} 5000—200 5 E do. ¡8L| ve 20 A 10240G 2000—100/99,19bz Peine 1903/34 5000—500/98,50G < 4 1,410) S000 P 9000—200 —— à- M) Ci Do e 46A «L, | 3000—30 102,090bzG 2000—100|—, 3 | 3000—30 |29,30G

5000—100/99,10bz Pforzheim 1901uk120 C Rh ?% 1 | 2000—100 au uo 9D, , 2 C Q 9 RN O 101,396 Schleswig-Holstein. 8 ‘4106| 3000—20 |102 89G s do.

r

215,69bz 85,90B

'

B20 A SEtA

s . . A I I ESON

A R 4 N R ODOPD

L - - - L 5

1.4.10! 3000—836 1102,75S | 3000—239 199, 20G 4110| 3000—30 |—,— x! vers. 3000—89 |—,— S 3000-—30 [102,40G 3000—30 199,00G 3000—830 1102,40G 3000—30 1102,40G 3000—30 199,00G 3000—30 1102,50G 3000—30 199,10G 3000—309 1102 30G 3000—39 199,20G

L vi

V M M V Jr Pt i S P

15 M C3 M C nd

M m 7 Pen fred À Aa —AA-AA-A-I

j pin je a

_. S, 8

—Y fond drt LI4 t

U zuna dund part jr bren nd Deb dene rek rend fereb Pud dere ek nd Jeu Pen J O09

O: e Gw. O M V C u m p—Â S 16%

pad p bund . D. L cs L MP3, Me Mt S,

S3, B B E

bt a

Charlottenburg 1889/4 |

Ps f je V T, I P M bs Vir ert V M ba P CÍ, P 1 lt bt U I?

O0 C92

« t f m t D

3,

pl br

bnd ded C C,

i J A J J dA p n

d pur Pr jur bd pr A ferm pat Det Del Pk Pré jf

tit [E I J, N bri 1 Ps }

e [4 m—Z S

C C wr Ía M F I 0

prá jem D

b

‘dund J

05) 891:

I

C C53 C3 P

wr tr Or

-

Ube bn drt Pri Prt M

1

wr r Ddr r 0

e I 4 J

13 s O 7D 3 C3 Co C9

E 45 98 25B 98,50B

100,00G 100,06G

98 ,40bz

98 80 bz 93,20G

92 50G 92, 50bzG 93,00bz 93,40bz 85,70et.bzG

101,40 et.bzG

O:

r K rad dru C

G

1

bre drmd park jer derA A t Peel erk prak Prrak t

Pr Pt e Pt

[S

O

[- T E

.* . . . . D . Ub M b M O, L He O

e 3, &

bi jet ju A brd e _

tf fas Do

pt b p A bt b O0 A2

ay bi b A df A Pf brr O

mo

O

“vwL!

105, 10s Js, p N O0 Ra b b ba bt B-B- E So: en

OOO0080

[anni e

—A b bt CO O02

L

brd bt prt prr pk bere Pr pr Penn pre ermd Pei Perm rect Pre O

Pt 1 DO Pk 1s 1e j D 1 CO CIO 1k Pt P - 1 00 —l bra brt Pt jt A O D]

pi A S J drs G Gs

99 25bz

99,4Ibz

EE p dre pk denk dard jr ded derd derk ft drt drt drs Cl t A jf 1 j s O O jf Ft 1E P d

erî

2-4

D E S

s S apa S P b

)

—_

pu dend unt

pr pr prrad prá C

95,00bzG 95,00& 104,70bz 99 6Obz 99 ,60bz

9190bz

Do. de. kleine

22,60G Chinefishe Anleihe 1895 11 30G D feine 10,40G do. do. 1896 500 u. 100 £ 102,50G do. do. 50 u. 25 £ 102,30G do. do. ult. Dez. 98,75B 0e O | 93,00B do. do. 1898 500 u. 100 £ ) 38 00G e bo. | | A 88,00 et.bzB “—y de, 50 K 25 £ | N e

2 alenbg.Gred.Fuk.05/4 | ver‘. 1 O _do. do. ult. Dez. —à91,75b 99 0E dg “i 2D. F 134] vers. |50000-——100|—,— Dänische Staats-Anl. 1897| 101, 40G ds. D. E kfündb.|3i| veri. O 2 50 8 Egvptiiche Ful Be GAL . » + 28 5 a Nai... 4 LLT O d9. riv. Anl. ._. . . -| 102 50G Nur- u. En - * ‘(34/ 1.1,7 | 38000—600/101,25G do, 25000 u. 12500 Sr. 98, D568 E O... JOR A | A E 56. 2500 u. S Fr. L 10: do. „Oblig. 34| 1. 5000—10099,% de, do. ult. Ves.| G do A E D n so Fina Nu R (2 60G ha. rai .4 |1 /10000--100|102,89G innländische Lose ee Sa S E N 134| 1 [10000—100199,50G do. St.-Eis.-Anl. s 98 95G d « c 10000-——100 tr Feger: Q Ges. «Laie. N 698,5 preußische 5000-—100|105,25G aliziihe Landes-Anlelde. -| aid LIEEREAS | 3000-——75 198,60bz do. ropinations-Anleihe 103,10G do 5000-—100 E Griechiiche Anl. °/o Aae 5920 D 10990—75 129,6 9. o. eine E Pptimerue 10000—75 188,25bz ds. ens. G.-Rente . .|

: de. 5000-—100/99,25B 9. do. mittel . .| 22. 5000—100/87,90G De, do. kleine. 1 3000—200|102,10G 59 Mon.-Auleihe .

5000—200|— ,— S | fandbriefe.

| 3000—600199,75B Frankfurt a. M. 1899 34 | 3000—150 3000—100¡—,— do. 1901 I u. I[T'35

| 3000—100|—.— 1903 35

| 3000—100[100,50G -

Z 100,40@

2000—100|—,—

| 5000—100[100,40G

m jr t A O N O E D

»_—“ wr Or J bn A A O brd ps bers

“O Turi u r 5 C5 UI Ce T I

1 1 1

pt bert bt brt bk b jer t Do Uo M pr Pt Dk ers Dk brd Pr

m 11 —1-f

p P ben 009

97,808 i HLL 101 20B : |

wo O

L L L, L L, 1 1 1

beni Perrd Prrrá drt

l «A,

OOmMOoOdS

C E juni punkt ff drm be jet duk Þrá

S U E Se i M Ad, I j

do. : Sürfens a.Sp.00/35 irth i. B. 1901 uk. 10/4 | 1000—20C|—,— do. 190133 5000— 100, Gießen 1901 unkv. 06/4 | 5000—100/99,00B Glauchau 1894, 1903/34 2000—100/102,25G Gneíen 1901 ukv. 1911/4 1500 1.300[100,40B E 1901 34 5000—100188,00G Gérlitz 1900 unk. 19034 |

<8

rve p

105,40bzG

s

Pad

U Er Lis E VP> C5 C3 I O 3 Go M O

O

p brt brt bi jt o O 4 js Got If L P

as A i

lit bs aBSASS

K Kre _—_—

188 ,00bz 136/40bz

,

_

i a b =-) O

—_—— _— Mam É C E ppe

ult. Dez.| E N a8 do. | 1000—200|—,— Graudenz 1909 ufv.1 | 2000—200/101,75G Gr. Lichter. Ldg. 1000—100|—,— Güstrow 18 5.11| 3000—00 5 Halberstadt 89 ‘511/3000 u.1000/100,00G do. 1902/3 | 2000—200] ,— Halle L, I ukv, 06/074 | 5009-—1001-——,— do. 886, 1892/34| ve 2000--200/99,40G ameln 5000—500] —,— amm i. W 5000—200|—,— annover _ 5090—100103 308 arburg a. E. - 5000—1009128 10S eilbronn 1897 u?v.104 5000—200]-9,10B erne 1903/35 | 5000—100198.70B pi 1889,1395/35

14 F

ad aw f v C

wr

nr de

bent jer pruch jet drk 1

N I I

e t ) Qs

Ly

2 U 6

m -J D

H N

[E

Uo UO

E 1, fr eo 10S

3 C5 Sr

wr wr

47,10bzG ‘7,10bzG 37,10B 37,10B 37,10B 18,10G

48 10G 45,75GB 45,75G 45,75G 104,50bzG 104,50bzG

T D

bk fel brd prt Ger pel pm pern prt þeré M T I C Go S D SBSBEANSBESS

Prrá jd D

1] J D

e p-4 t —_—y . . . .

=|8

O Pt et Paci Pert Pert eem Pren Jeck T A A

Les M L o |Â, r O00

bk pu C) Or

39 60# 98,256

5900—100|29 308 do. E

10000 -1000/103,60G »s. Gold-Anl. (P-Z) 10000—100|28,00® do. do, _MUS 10900-1000/103,40G Ee 5000—100/98,50G Holländ. Staats-Anl. O00 10900—100,88,00G Sial. N. alte 20000 u. 10009 r Lax ano 7 L Het D 4000- -100 Fr.

28 SähiisGe 3000—75 |—,— s D : Î

S S 5000—75 199,50bz d9. ' ult. Des. d, o g] LL7 | 5000—75 188,60B do, do, T V | 4 38,50G ediiei altiandiafil.i4 | 1.1.7 | 3900—60 |—,— do, amorti. TIL Lf 2 50G Wee, AZLIGNLi 2 44 < M erif. Al 99 1090-500Ly L a db de R M | B

7 Ä \

E c

4 pt dent pre peret fert prr bund pri jet pet pre A pril drct der A Prei erk ed:

O OO D

bk pmk jet dund perad Fark CN C C denk unk pu fert Je Pk Predi Pera Pen

p J = pi Mis V A Port It ja C0 D 3 is bk Va Vin H F rk é S

©

[98,00 98,80G

Fi V I Je Jens Park dd

m l t bt A A S

dund prak Ven Jreuk Pert fand Juné

5000—100 86,75G órter 1896 3k 5000—500/103,00B omburg ».d.H. 1902/34 5009—2]191 50G Fena 1900 ufïv. 19104

5000—500199,50bzB do. 1902 34 5009--500]39,59bzB Inowrazlaw 1897/34) Faisers!. 1991 unf. 12/4

5009—20/99,50bzB do. do. fonv. 31 2000)-- 50 139.75G ax8r. 1909 unf. 1205/4

5000—500/93 90G do. 1902, 19931, I! 34 5009200189 30bz de 1886, 18893 |

J J O fem Prmt Pré =Y f} dert buck durch J N i] br

G É Ka M C5.

Do,

1

1 N J n

4 1] I

M

y G8

br prt pt jer þrrA bark jem

s Pr i p t t M P e r

pat brt bt A} 3 3

r) J} I

pr j

101102,00B 10102 25b4 01102,40bz

Q

wi wr e

b)

4101 39 dg bs. 31! 11.7 | 3900-60 199,20G s 92,00G D t 2 341 11.7 | 2500150129 40G du

Jad enJY J de rw mrr r E _—- R M

R 4 S S M T} Mm bs Ft N jt fd 1k 1

e S

10. Februar 1905; erste Gläubigerversc A S Ou r H . 1009 k ¿ f erste Gläubigerversammlung: | Shuhmachermeisters und Schuhwarenhänd- | Öermann Kübler, Lammwirts in Auenftein, | Wolfach. Bekanntmachung [67381 Dáu. N. 100 Kr./112,35bs = : Goblenz 1.1900 ufkv.05/4 | | 5000—200/102,50G o. 895/24 gemeiner Prüfungstermin: 6. März 1905 ; é : z j 381] Deutsche Fonds und Staatspapiere. do. 1885 konv. 1897/35 | 5000—200 Pirmasens 1899 uk. 05/4 | .10) S E E nin: 6. März 1905, Vor- | bach ist infolge eines von dem Gemeinschuldner ge- | 'trdurh aufgeboben. mögen des Mühlenbefizers Augustin Kern i i 10 ur 32/3 00 98,908 903/3x) 1.1.7 | + E „2, S i vei machten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Ver- Marbach, den 7. Dezember 1904. Sasla< wird na< vollzogener S@lußvertéilung 2 ¿h 16UNt ner ° F E Cöpeni 121 unt | 2000—200[102,8IG Posen 1900 unkv. 122/81 L 102,10G Anz3b.-Gunz. 7 fl,-L.|—|p.St>. 1 E E N & mittags L0 Uhr, vor tem hiesigen Königli Stv. Gerichtsschreiber © 7 c t. Ke 35) 14. 200/101,50: Be, 95, 86, 1908 de “* 1902/34 14.10] 0/99,20G Bad. Vräm.-Anl.18674 | 12,8 | 800 #146,50G Friedberg, Bayern. 67579] | Amtsgeri l Por LEM BielTgen A RN S Wolfach, den 7. Dezember 1904. do. do. ../34| veri.| 5000—2001101,60B Cotibus 1900 ufv. 10/4 | 1.4.10 5000 Eo egenêba. 1897,01-03/34| verich.| 5000—500198,L%G Bayer. Prämien-Anl.4 | 16 | 300 |169,20G D FOrm. [67579] tsgeriht anberaumt worden. Der Vergleichs- | Meissen s Gerichtsschreiber des Gr. Amtsgeri R 18898 5000—500|98,60G t 188913 | 12,8 | 5 E 1904 Mebr S era hat am 9. De- vorshlag und die Erklärung des Gläubigeraus\Musses Fn dem o nlurdberfabren iber das V [67391] Reich, Gr. A Be e f Dez.| —— do 4. 500/81, 4 | 11.7 | 5000--500]1C1,10G Tóln-Md. Pr.-Ant. .34| 1,4100 8309 135,90 bz , ittags : r, die Eröffnung | sind auf der Gerichts\hreiberei des Konkursgerihts | Kaufmanns Karl E dnet: Mde, Si buio N i i Prenb, o ag tv. j2] veri 160 10120 Grefeld 1900 un 11 (4 E | 2000200 103106 Rbeedt LV 99 ukv | Flo] 20002001101 200 Hambura, E -(81| L E ug Spezereigeschäftsinhaberin Therese Shrupp| Ebersbach, den 7. Dezember 1904 tri Ma L at Tarif- z B f do. do. 13 | veri<.110000—100189,75G do 1876, 82, 88/34 versch. NEJ gdes 1000 u. 500|--,— Meininger 7 fl-L. .….|—|p.St>. 12 133,40bz in Friedberg beschlossen, den Kaufmann Andreas Königl, Amtsgericht, ist zur Abnahme der Schlußre<nung des Verwalters Je M. MIC anntmachungen i S Dez] —,— dA, 3 | 5000—200/98.50& Rofiodt 3000--200198,50G Osdenbarg. 40Tir.-2.3 | 12 | 120 |12840bz f j ntg. <UIIegerIa/L. zur Erhebung von Einwendungen gegen das Sghluß- 1 Bad.St.-Anl. 091 ut.039/4 104,40B Darmstadt 1897/8 | 2000—200/28,50G SS: | 5000100 (S : L zur Anmeldung der Konkursforderungen unter Bei-| L / T L L 24) : „3000-600189 ,00G Obligationen Deutscher Kolonialgesellschaft. lage der urkundlichen Beweisstü>e oder einer Abschrift In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Tee die Akt v M Dmg der Gläubiger | [67609] 5. 100,00G Dt.-Wilmersd. ukv. 11 | No Sun Liieen O1 OOlO8 T5 Di -Oftafr Scldvs. 34| 1.1.7 : 98,20D4 der)ell : ; c i; über die nit verwertbaren Vermögensstü>ke sowie | Oft-Mittel-Südwestdeut i ‘106 Umer S 33 132| veri<.| 2000—500/98,6 2000—200|— ai. festgesegt, Termin zur Bes<lußfassung über die Wahl | Vealtrs zue Erhegonne er Flu ßre<nung des über die Erstattung der Auslagen und die Gewährung “erber » ada as do. 1904 ukb. 12/3 100,106 | Dortmund 21,8 L 41) 2000—100/101,75B | Gwöneberg Gem. 98 0 5000500199 10G e, E A eines anderen Verwalters, die Bestellung eines Gläu- | das S, ters, zur Erhebung von Einwendungen gegen | etner Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger- Am 1. Januar 1905 treten direkte Entfernungen I 1896/3 Se ania do 1893/331| 1.1. j “ivar 1897| Mtgenan. Eisenb. 1830 _. | d | S : Han S S : 103,00bzS do. 1900/34| 1.4.10 100 30G lingen 1899 ukv. 19 ;/1000 u. 500/103,00G y s Ordng. bezeihneten Fragen sowie den allgemei rüsihtigenden Forderungen dec Schlußtermin auf | £905, Vormittags ¿10 Uhr, vor dem hiefize a. für die Stati rof : do. do. 3 100,00G do. Grdrpfdbr. I u. I[/4 | versG.| E 1992 ufv. 12/4 1000 u. 500 i „do, ul. Dez. Prüfungstermin auf Samstag, den 14 Aeiaeas E M Bone E E do. Eisenbahn-Obi.|3 do. S V Gold-Anleihe 1887 D I E , . Fanuar “ntli : nage ; . S) e Glau 500198 ÉG do. i 1905, Vormittags 10 Uhr, im Sitzungssaale s dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Meißen, den 6. Dezember 1904. bis 4 und 6, : o : (55 E do. Grundrentenbr.1/4 103,00G do. : 1895 35 IQU0-—SE 28.00 E G E anberaumt, offenen Arrest erlassen und die Anzeige- Nr. 11, bestimmt. Das Königliche Amts3gericht. b. für die Station Mattierzoll B.S. E. (Braun- Brnich.-Lün. Sh. 1/88 E Düren U 1899 ukv. 05/4 101,75B Stargard i. Pom. 29/88) 5000—200/98,50G i o Wall i L ver Gerihtss<rei a E oe n h r - L G —— i 5000—500/99,49G bs. l Friedberg, den 9. Dezember 1904. Der Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. Das Kgl. Amtsgeriht München 1, Abteil Nähere Auskunft erteilen die beteiligten Abferti- do do. 22, 33/35 99,40bzG Düfieldork 99 ukv. 06 101,75G Steitin Lit. N.,O., P.134| t 2e ieine Gerichts\hreiberei des K. Amtsgerichts. Gera, Reuss J. L. Bef 74 für Zivilsachen, bat mit Bes A 5 : : 9 187 99,50G do. 04 Lit. Q, 1-VI|34 .___ 19840B L g , . L. Befanntmachung. [67401] j : , mit Beschluß vom 7. Dezember Erfurt, den 7. Dezember 1904 do do - 189013 E do. 88,90,94,1900,03: | veric.| 98,40B Stuttaart 1895 unk.05/4 | 2000—200}191,70G 0B. do. L k Ingolstadt. Befanutmachung 67573) | Selene verw. Villin Seif i des Schuh i ; Königliche Ei irefti do. do. 1902/3 egt E E E Os do. 1902/34] l 2 i t . | | i . g- geb. Seifarth, in Gera, L machermeifters Gottlieb niglihe Eiseubahudirektion, “u 1899| Ta r e 206 : | S SAANnS l do. oi C t ug aE R hat mit Beschluß S „des olemaiigen P vet eat Mi Ee Fiitete Konkursverfahren T as als ges{<äftsführende Verwaltung. Gr.Hefi, St.-A- 1900/31 s do. 1882, 29, a Ti | S DS Seen 1900 ukv. e iZi| U W X 1896 408 4 vom 3. Vezember 1904, Ia mittags 34 Ubr, über | Unter der Firma Max illing in Gera, ift na< wangsvergleih beendet aufgehoben. 5 [67612] Bekan a 1896, | h a ¡ s Trier 3/21] : 106 i - das Vermögen der Väkermeisterseheleute Michael | {folgter Abhaltung des Schlußtermins dur Gerichts- München, den 7. Dezember 1904. Riederbei lle SeecatiEvoedant Hamburger St.-RKnt. 33 101,20G Elberfelder v. 1899 I 7 | 1101,90G Wandsbe# 1891 [4 | 101,70G Bosnische Landen E ) das Konkursverfah 5 1 Gera, den 5. Detemk « do. amorí. 1 103,10G do. I[-IV ufv.1905/4 | 1.1.7 | 101,90G Weimar i 1888/28 Do. « 408 : 8 ursverfahren eröffnet. Provisorisher Kon- | „Dera, den 9. Dezember 1904. Neheim K i Kreiteisfenb E S E l 37 onv. u. 1171 —_—— Ziesbd.00/1 ukv. 05/64 | L : a9 8b : Seftretà N ZL n Der Gericbts\crei Taerir: L . on 7448 geifenbahn mit ihren fän en S H } ; c 4 7 Q AL| Bulg. Gold-Hvpoth.-Anl. 92 fursberwalter: Sefretär a. D. Böhm hier. Offener | Der Gerichtsschreiber des Fürstlichen Amtsgerichts : Das E tévectabren Lie E dach v Bac den vorbezeichneten Verband t ardaiin Ad n do. 99406 E 0E 4. 20106 do. 1979, 90, Sai rid QALE Dör Nr. 241 561—246 560 furêverwalter ift bis zum 31. Dezember 198 ; ss E 2 ) : 5000—500|—,— Erfurt 1893 01 I—I[ 200/102,25G Mitten 1882 ITT/33| 1.4.1 98,50G 5 21 551—85 650 Ee, . Ö 31. Dezember 1901 ein- | Grünstadt. e720 2 Q N I i S 37 (c E E 9 D : | G 2r Nr. 61 551—89 6 \<hließli<h bestimmt. Termin zur Beschlußfassung Oeffentliche Bekanntmachung N E Spe e E E D Spe “Daa E rap E 1904 Is N apuort 1902 3 2000 00 fe 1 unto.1907 4 | 1.4.10 122100 ge “00D 110082 17 99206 A Gn Anl e a0a, di y i genommene Zwangsvergleih durch 7 ide : ¿b.Staats-! 9 5000—590—— 9, 83, 98, 01/34 98,50G * fonv. 1892, 1894/34| 1.1.7 | 98,30G Thilen.Gold-Ametve ritte! stell ines Gläubi Et E T R E rSrrastigen_ Königliche Eisenbahudirektionu, Lüb.Staa G S S do. 1879, 25, 99e L C ata do. lonv. 1894, N s ' do. do. mittel’ stellung eines Gläubigeraus\<ufses und die in $8 132, | Beschluß erlassen: „Das Konkursverfahren über das | bestätigt ift, bierdur aufgehoben. namens der beteiligten Verwaltungen. do. do. ukv. 1914 ÆE, Flens8b. 1901 unky 26 fi 4.10) 200|— 7. Januar 1905, Vormittags 10 U A j ; E E e E 2 y V, ' r, und | Albsheim a. E., wird nach Ÿ 4 Sea S AAR Sni i E E allgemeiner Prüfungstermin auf Sti, bén termins hiermit E Abhaltung des Shluß- 5 Königliches Amtsgericht. : Mit Gültigkeit vom 15. Dezember d, I. wird im diesgerihtlichen Sißungss : : AQRTEo. O Nouluvr#versahren, [673947 { füt Sendungen von isen und Stabl sowie Eisen- n diesgerihtlichen Sißungssfaal Nr. 29/1 anberaumt. K. Amtsgerichtsschreiberei as Konkursverfahren über das Vermögen des 5 Ee ne : s früheren Gafthofpächters, jetzigen Geschäfts- nah Bischofswerder, Briesen i. Westpr., Deutsch- erichts\<reiberei des K. Amtsgerichts Ingolstadt. In d S Ga TR s Eylau, Deutsh-Eylau Stadt, Goßlershausen, Hohen- München. S E (67386 aufgelSfién een über das Vermögen der | nah erfolgter Abbaltung des Schlußtermins hie : i L 2 : n engesell!Gaft in Ki ; i c 2 [ Fit - : | Das Kgl. Amtsgericht München 1, Abteilung A Rück-Versicherungs-GescUschast K Mis ena E aron. e | mindestens 10 & für den Frachtbrief und Wagen der S.-GothaSt.-A.199 für Zivilsahen, hat über das Vermögen der | Liquidation)“ foll die ¿wte Sl mos Cin Neurode, den 3. Dezember 1904. ermäylgte, für alle vorbezeichneten Empfangsftationen unen D flengesc<äf : zweite Abschlagbverteilung Königliches Amtsgericht. gleiche Ausnahmesaß von 130 & für 100 kg ein- Sachsen-Mein, Ldske.| mma Laißle, Inhaber der Firma C. Stahl | Nah dem auf der Gerichtsschreiberei i Nürnberg. Befanutmahu hae Ani. S9) Nachfolger, Geschäfts Go . Stahl | Nah dem auf der Gerichtsschreiberei des Amts- 2 ekanntmachung. [67402] | îin den Ausnahmetarif tari [e <folg Seshäftslokal Hebammenstraße 3, | gerichts, Ziviljustizgebäude vor dem Holstenthor, Hinter- Das K. Amt3geriht Nürnberg hat mit Beschluß (A. Verkebr a Bitrnensiationen) )- wren E Ba am 7. Dezember 1904, Nachmittags 54 Uhr, den | Verzeichnisse find #4 2045 462,56 ni Vermögen d Konkurs eröffnet. ursve L N Sea se lind M 2045 462,96 nicht bevorrechtigte O es Schuhmachermeifters Julius Königl i N wrzb.-Sonud, 1900/4 j net. Konkursverwalter: Rechtsanwalt | Konkursforderungen zu berüsihtigen. * | Virkenbach in Nürnberg, Zentralfiedbofileabe 31 | [67611] E Sr a rndesfredit 31| ver Offener Arrest erlassen, Anzeigefrist i . | i au! «irre]l e en, geigefri)t in dieser 4 Der Konkursverwalter : beendet aufgehoben. : do. do. 134! Richtung und Frift zur Anmeldung der Konkursforde- Rechtsanwalt Dr. Carl Petersen, Nürnberg, den 9. Dezember 1904. Eisenbahnverband. 1. Heft. Saarbrückeu- Württ, St.-A. 81/83/34 {ließli bestimmt. Wahltermin zur Bes<luß- Mit Wirkung vom 15. Dezember 1904 wird die | Gal T Se ÍR 2 Bestellung eines Gläubigeraus\{<usse3, dann ü In dem Konkuréverfahren über das Vermö Bekannt 5 l ann, Prov. S TTT Jesleuung eines / über RC réverfahren über das Vermögen i machung. stelle Hirschfeld in ] ; I die in & 132, 134 und 137 K-O. bezeichneten der aufgelösten AktiengeseUshaft in Firma Vatrio- Das K. Amtsgericht Nottenburg hat mit Beschluß N in den vorgenannten Tarif auf- Ofty.Prov.VUTu T L e I ! , 1 L do. do. —IX 3 termin auf Dienstag, den 3. Januar 1905 soll cine zweite Abschlagsverteilung erfolgen. D mögen d4s Väckers und Lederhäudlers Jak Stutt : E x , nd etwa M. 544 009 Tags v2rfü U ¿g Y azu Pichler in PVfefffff a ob gart, den 8. Dezember 1904. Posen. Provinz.-Anl. 34 1 i D,— verfügbar. Nach de enhausen na< Abhaltu G L Ew Erdérsdoii, beftiutmt, 7 Gerich i < dem auf haltung des | Genueraldirektion der K. W. Staatseisenbahneu, do, do. 1892 München, den 7. Dezember 1904. gevaude vor dem Holstenthor, Hinterflügel, Erd- ltr Geriditasches Sa do. X? f : erihts|<reiberei do E V: fu. Norden. Hs sind M 2719 151,09 nit bevorre<tigte Konkurs- ; J 40 [67382] | forderungen zu berüdsihtigen. e us Kiederle. Dr. Tyrol in Charlottenb do. i isters a. D E enburg. | XÁIV-ZXPYLÓ3 in Lea Toufe N O Ae res Der Konkursverwalter : Das Konkursverfah iber das 9 e ormittags r, das | Rechtsanw Z : ren über das Vermö do. AVITIL, 1.7 / <tsanwalt Dr. F. Gddelbüttel, Heuberg Nr. 11. | Kaufmauns Oskar Hahnes in Rudolstadt is Dru> der Norddeutshen Buchdru>erei und Verlagk- do. 1X, KI, ZIVi8 | 1.1.7

3. Januar 1905, Vormittags 10 Uhr; all i ir f ; ; all- | lers August Heinri<h Sauermanu in Eb wird nah erfolgter Abha Shlußtermi Nr. 17 14: f B ers- gter Abhaltung des Schlußt g} Nr. 17 143. sverf üt i S ) 900 altung lußtermins Das Konkursverfahren über das Ver- D.R.-Schatz1900rz.05/4 | versch. 10000 -50001:00,20G Goburg 1902/34) : 100/2890 9 Prstnen 12058 1 Eisenach, den 83. Dezember 1904 Hater : d D ¡32 | 2000500198 30 2 [35 40b3z , Gt Erda: © . 8 d «pri , | i | J N98, 00S gs 7 fl, .|—-\p.St> 12 35 40bzG 18] veri.|10000—200189,70G do. 1895| 5000—500]21,50GS D. | 89 30G Braunschw. WTlr.-L.|—\p.St>. 60 1161,00bz 895/3 | 1.4. 21,50 Remscheid ; des Konkurses über das Vermögen de zur Einfi Beteiligten niedergeleg Fi ì e Deo 2 Vez S g x verw. |s sicht der Beteiligten niedergelegt. der Firma: Kaufhaus Karl Präger in Meißen, Í l 20098508 Be Bene e: : : do. 1901, 1903 [3 i Burggraf in Friedberg zum Konkursverwalter ern ij | a Ligen eide a ( J g annt, ert : E 4 L r | 1,1, D, 50 0123,00 Pappenheimer 7 fl.-L.|—|p. Ste. O Forst, Lausitz. Soufurêverfahren. [67365] verzeichnis der bei der Verteilung zu berü>sihtigenden der Eisenbahnen. A: A 94/3 E : 100,908 Defiau 1596 BRKHE: 20/9408 a lde de urkunden eweiostide ode iner Abe În deim Konfursverfabren über das Vern dzen de 1000—500}/103,00 G Sti. Johann 3000—500198 75G (v.Reich sicher gestellt)| | 4 Lex Zus Dresden 1900 unt. 104 | | M109 00B M. 1 3099—100[98,60G 0 d ep S E l s G 10 f ; M , ar (58 7 - G A E s | i 109,007 ir 0 O oUU0— DO.0 4 | bigeraus\<usses und die in den $8 132 u. 137 Konk.- | 208 Schlußverzeihnis dcr bei der Verteilung zu be- | Wss<usses der Shlußtermin ‘auf den 2. Januar | und Frahtsäge für folgende Stationen in Kraft: Baver. St-Anl. ut. Gl em E i S E f : 34 i En R j den 3. Januar 1905, Vor Königlichen Amtsgerichte besti irefti i S,, i ifhef —— ende 14 | 14.10 1103008 2 185 2 100 S E V mittags 10 Uhr, gerihte bestimmt worden. direktionsbezirks Halle a. S., in den Tarifbheften 2 do. Ldék.-Rentensch. 34 do. ITT,TV uf. k [3t| versch.) , Spandau i 4 feine] anbera! | sen u A A y rar L 3 —— | 901 02.008 91114 | 5000—500[103 206 do. : frist hierzu bis 1. Januar 1905 bestimmt. Forft (Laufitz), den 4. Dezember 1904. FWünchen. S [67387] s<weig-Schöninger Cifenbahn) im Tarifbeft 2 Bremer Anl. 87 88,9033 do, G on e S (R e s g 3 i / heft 2. r Vgg 53 : : | 5000——200/98,40B S tekere 1908 4 é Fleis S er ott R M : gungsstellen. o Do: 98, 99/33 ' 8 ee eis<hmann, K. Sekretär. Das Konkursverfahren über das Vermögen der | 1904 das unterm 11. Juli 1904 über das Vermögen L ; (00_NAI E 108 « ds. do. D do. i A A 1896, 1903, 04/3 200187 ,20bz Eisena 1899 ukv. 09 1903/24] 99,190G Bern.Kant.-Anleihe 87 konv. und Anna Maria Niedermeier in Ingolftadt | beshluß vom 3. Dezember 1904 aufgehoben worden. Der Gerichtsschreiber: (L. 8.) Merle, Kgl. Sekretär. | Vom 15. d. Mts. ab wird die Hildesheim-Peiner do SEE do veri E ly: Gel mats At S u L ia aber de i N.G-S E i do. | abz.8.1.10,04/99,40G 99,40G do: 95, 98, 01, 03 1/34| 1.4.10 2000—200/99,10G 1. 121 561—136 56 rlafsen. Anzeigefrist gegenüber dem Kon- Farl, A.-G.-Sekr. unternehmers Josef Be>er zu Hüsten wird Ueber die Höhe der Frachtsäße geben die beteiligten do. St.-Ani. 1886 o L M 5r Nx. 121 561—136 560 [ließli : 5000—500|— Efen 1901 unkv, 1907 4 102,10G 3834| 1.1.7 | 2000--200/99,90G über die Wahl eines a Berw ie Be Amtsgeri înstadt folgen! äftigen Bes : nderen Verwalters, die Be- Das K. Amtsgeriht Grüastadt hat heute folgenden | re<tsfräftigen Beschluß vom 29. September 1904 ts-Anl. 1899 127 D 5 » if f S Ö 8 ' 137 K-O. beregten Fragen ist auf Samstag, den | Vermögen des Julius Vogel, Fabrikant aus | Neheim, den 2. Dezember 1904 [67610] D l < , G 2 t 21. Januar 1905, Vormittags 10 Uhr, je Grünusftadt, den 8. Dezember 1904. und Stablwaren des Spezialtarifs 11 von Sprott : j e ari on Sprottau Ingolftadt, den 9. Dezember 1904. Hamburg. Befanntnahung [67396 isenden G . [67396] | reisenden Guftav Heptuer zu Neurode wird | kir \ : Sf ; ir< und Osterode i. Ostpr. bei Frahtzahlung für do. Landeskr. un Delikatefsengeschäftsinhaberschel mi si : eute Emil und | erfolgen. Dazu sind etrva A 409 200,— verfügk i ion S \ 200,— verfügbar. führt und die Station Sprottau als Versand|tation Sächsische St.-Ani. 89/24 Wohnung: Nosenheimerstraße 38 in M flügel, Crdges Zi z | jenheimersiraße 38 in ünchen, | lügel, Erdgeshoß, Zimmer Nr. 160, niedergelegten vom 8. d. Mts. das Konkursverfahren über das | Posen, den 6. Dezember 1904 Schwrzb.-Rud ÉDET. 34 L ) . 6 VSLE.| Dr. Max Berliner in Beinstraße 14/ 7. D inzwis i ax Berliner in München, Weinstraße 14/1. | Hamburg, den 7. Dezember 1904. inzwischen verstorben —, als dur<h Schlußverteilung bi rttembergisch - Südwestdeutscher d 13 rungen bis Samstag, den 24. Dezember 1904, ein- A-B-C-Straße Nr. 56/57. Gerichtsschreiberei des K. Amts8gerihts Nürnberg. Württembergischer Güterverkehr. Brdbag. Pr.-Ani. 1899/33 , t : ;: H 37397 ) S fassung über die Wahl eines anderen Verwalters, amburg. Befanntmachung. [67397] E LREREC, LHadsr, [67398] | an der Stre>e Hermeskeil—Simmern gelegene Halte- IL VITI do. do. VILVIILS | Fragen in Verbindung mit dem allgemeinen Prüfungs- tische Affsecuranz-Compaguie (in Liquidation) | 157 Heutigen das Konkursverfahren über das Ver« | Nähere Auskunft erteilen die Dienstftellen Pomm. Provinz.-Anl.|35 Vormittags 9 Uhr, im Zimmer 52, Justi \ 2 , 21 ¡palast, | der Gerichts\<reiberei des ; i S i A der Gerichtsschreiberei des Amlsgerichts, Ziviljustiz- | SMußtermins aufgehoben. als geshäftsführende Verwaltung Rheinprov. A I 31 | bäude D r Holtentt KXII u KKIL Der Gerichts\hreiber : (L. 8.) Merle, Kgl. Sekretär. | f ß, Zinmer Nr. 160, niedergelegten Verzeichnis : ; —— i des K. Amtsgerichts Rottenburg (Niederb.). Verantwortlicher Redakteur “d ige 1 EREE Ueber den Nachlaß des Gemeindevo : 5 rstehers, | Hamburg, den 7. De ( î zember 1904. Rudolstadt. Ronfursverfahren. [67383] Verlag der Expedition (S<olz) tin Berlin. do. XIXK unf, 1908/2 Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

I pra pre Vek per jed prak jrect Pre

“r

[C1 pi on Fs ¡Jn j ams