1904 / 293 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

1. U . Unters F Anfoebuf sfahen a. Unf E, Berl Cli- 4 Verkäufe, 2 Erie un Fund! 5. Verlofun E sachen, Zustell sung 2c. von ei Berdi ersiherun ungen u. de e l) A L x rgl. S n n. . niers 1] {67920) tersuchun w enl q ® Ga gssache Î A4 den u Stec>kb H n 9 d -inbatatill nten bef rief 9 23) K Aüdbti aillon 9 schriebenen Straf erni 6 ¡tig ist, is e E enen L traßbu u, Marl © fludt t Ht, E. DI 2 Guid eutnant i 2 rg, Albe O verbä ie Unters ido M nt im P _24) K Tr, b 6. K , VETHQN nter a o a geb. om Í und in d! gt, 3 i suungsh tschenz, w ine I, C ADO iterfeld 4 7. E manditges Lie e Pte Ge O ersucht a wegen Eee 25) & Sd Ne ea ona Erwi 881 in | bis< + 8 S und e en auf ee Ab e Militä restanst )t, ton abnen- Str olb, K urg rwin A ofshei 9 ederlafs irtihaf uf Aktie Stet avzuiteer behörde n Stetti aften 96 g, duard , geb igation t das Auf 10 nkfauswei 2. von $ eno nd Akti A D ern. e zum W tin ode | js ) Me , geb . | 300 von ufgeb . Verschi veise n Recht enschaft engesell en 9. Dr e an | Straßb yer, Joh «h 11 0 A beant 1867 S ot der baî —=—= iedene L 8anwält en. ells E embe ranspo 5 urg, ann P “4884 f aufgcford ragt. er. 26 ad. 4 9/ n Bekan en. . uwe fl Bericht d er 1904 rt 220 M aul in de r ert s S Der Ce - 4 Nr o Prämi ntmah er Aren. D riht der 3, Di 4. Straf er>el , geb. 24 n 21. Se pâteste Inhaber der 13 157 über 10 ungen gefordert, s er bezeich E Geri . Divisi ßburg , Geor 1881 1 vor «Septe ns in d r der U üb Uh iy L , ÂÔ späte nete V G: Frhr erihtäh on. 23) Ric g Eu 81 in dem di ember 1 em réunt ber | rau r, vo 905, V estens i erscholl Generalle1 von Ni äherr : ó Nighyni gen, geb II. S diesseiti 1905 auf D Le wi umten Auf r de ; ? orcmit in de ene wi . Genera!leutnan herr : D O4 e Sto Qi eitig-en G .V Doun id lu ten Au m unterzei eichnet tags L m au ird au _Be Gdotbi eutnant un! Btinabofi geb. 6. 8 jyni, Qubivi 4.01 termi Bt n Geri ormit erst nd die ufgebot 1terzeid neten Geri L Uh f den 6 f- | den N P dee t ant und Divi ghoff P Mies - Ludwig Moi . 1881 in | vorzule Find: Reil Gericht, 2 tags 11 Uhr, „die Urfu stermine \ neten Aufget <t, Zi L, Vi + Zuli den Nachl Dla ur ar U s Alter 7 ivision f j p ) Sti in S { Mod n | vo eine N 10/12 , Akad E 11h: erfsäru nde bo ine sei Geri A g botstermi immer Nr Or dem: uli l \vät c, des z Un aroß u f 97 Fah sfomm Straf irnlin traßb estus rzuleg : echte /i2, anb emiestraf E, 1ng de rzule ‘ine N ><te erfläru ne zu mel r 31 è UNT vätestens : $ verit un. Na?! . stark _Fadre inmande rafib g, K urg Hie U en, widri e an erau raße 2 Jeri r Urk gen, widri ete anbe, ng erfol „melden 31, anbe iter- | V 3 in d orbenen : lein T évoRt S . Grô ur. raf urg g, arl A g, ronym rfund / idrigenf zumel mten A A eri rfunde idri2 anz sbe Q gen w i widri - ¿rau ormi em uen Renti er d gewöhnli Haare d ßelm 39) Str1 Anton us e erfol genfalls di den ufgebots- ow, d erfolg genfals di umeld er Leben ird. A genfalls di mten | Geri ttags auf den ntiers Di Ges unkler S hnlih. unfelb 78 c 39) Strub , geb .| Ra gen wi die K und di gebots- - den 6. gen wi die Kraftlos, vermö oder T n alle die T Seri 11 18. F ito Fi E Dage D Epe art A , Alfo : 21. 3 S an M Bo [6807 Sei Dee 24 raftl ermögen, od des Versch welche odes- | Zimmer Neue F ap E Fidert | 1677 Kei sfarbe gef nurrda nd gewöhnli Nu H Schar ons, geb 9 1881 i he, d : ftloserklä Irkunde 8078] önigli zember 19 08, / Auf 1 ergeht di eri e Ausk Zimme eue Friedri Vor D uar 190 ( 67749] mei gesund ‘Dart. G nlih. gen in Straf pf, Ct 3, ged. 24.5 in en 7. D arun Der gliches Am] 04 gebotster ENT Sa Auffor! ollenen unft | dies er 143 iedrichst em Uu : 5, Im N Fw zeichen : tr ._ Sp esicht “Bart: S burg ristian 5. 1881 i Geri . Dezemb g der er A mtsgeri ei termine dem forderur n zu ertei Tielem 3, anbe raße 12/ nterzeich Ref Lam c hwarzer Se ägt ein prache de Si P, _32) Sch i Gettlieb, aeb Strofi Seriht Th er 190 für fi nbaue Aufge gert, eguitz, den © Gericht g, späte eilen } bat di Gericht Cre E10, O T cifündet am f des Köui hut, P Sehrod en Kneif euts<. Bes fris, | Straf al>, E ieb, geb raßburg, | (998 c \chreib n 4. sih und i r Wilk ‘bot. , den 5. De Anzeige estens i at die A anzu Aufaebo I. Ste> i idet am 6. öuigs! aletot d und Hos ifer. Klei Besond : aßburg , Eduard 0: 1,18 , 819] iber Gr ! 1 nd î elm Sei @nit Dezember ( ge zu m mi} der F ngab melde aebotêstermi ! Einge Pfaff . Deze 1 7 e A i Y j E1. j er Großh. 2 ) tes Altva Voll Seilkopf i O Königlich 1904 achen er Forderu ¿hes Gegenisihn ie Muni bei ingctragen in ff, Geri zember 190 (6791 dunkelb Hose, we eidung : ¡dere 33) S ; Emil 88L I & Der Pri h. Ant L 9 Alt mat : opf é {68012} gliches Amt8aé . T Ee ü rderung 3 Wegen ie 9 el gehâ agen , Gerichte ‘er 1904 Bech i 13] braun mi ‘eicher < bunte 188 “Schum . geb. 17 K Privati Aufgeb li sgerih 2) der ( paters Hei W in Bie / ¡ mtsaeri tüde g zu enstandes Anmel ängte < in das ztés<reib , erhandl i C raun mit h : V : Knops ‘der Ghef ; nro Der B A richt üde sind i entbal es und eldun ; Verzeichnis at E, andlung d j In d Fahue nit Samtk warzer Fil c | 1881 in St acher, Nei &. 1881 i Knopsstra ter Hei gebot 1s. Ma r Ghefr einri ode ha _ Der Dauer f uf : n U ten des g | schrieb zeihnis m 7. D des Köni g des Rechtsf : : er Filz- A E Rei 1881 in | Schwei ße 11 einri< Rhe rie efrau des L Bente i t Der Bauer Ard gebo! gen. Di rscrift od Urkundli Grund enen Urtei ais der ve Dezemb d Ani Rechtsstreit I e M nfluchts ragen. ilz _34) L ( e nbard in ei E v Rh ¿ geb. Sei 3 Hal L nte in dIe ndreas + ie N J rist det fundlih es 1]rteile er verfü ö er 190 { ichen Q retis vo á annes F ersu tserklä S Schrö g, \ard Emi H zer in S elften eine> i 3) d eilfovf, el bspà n Thu G äusler I 3 Paschek ¿ melden, achlaßglà oder in iche Bewei E ertund 1904 aus raße, Di Landgerichts vor die 4. Zi M Fri uhungsf ärun Straßbu tter, Emi l, geb ypothek Stutt ten durch in S es Anb pf, ebe nners Hei ne, Eteleute z Iohann zu Nud bindlich könne aßgläubi in Abschri weis-| I Pfaff ndeten un us. | Vor , Zimmer 3: gerichts in e 4. Zivilk Weimar E g Seiv sfahe gea g. E ura, Gut 138 H efenanteils gart, b r< Red tutt 4) tes auers Hei nda Heinrich d zu Ob und Hed : udoltowi j indlichkei en, unbes>; ger chrift bei In der A faff, Geri nd unt ormittags 39, auf in Boch DIbIltammer Sein i a eden de _35) 2 “f ÆW ypoth 1 eilschei , hat d j echts gart s Anb einri 1 B ur< de er-SGo edri M vtiß u eite baut, adet 2 welche - eizu- | 3 ufgeb ! Zerités : er- | bei itt2ags D uf den 8 oMUm, : S8 69 ,_wegen Fah I aus agen den R Sis aff . 21 5 hefken: K cine (Vf as Auf sanwalt Dr. 5) d auers L rih Sei ente, en Reh oczalfo g n und } und A en aus Pfli det des Rechts, | sich niî zember 190° gevotssad s Preib e De Uhr, mi Fe SUE è 69 des hnenfluc dem L ekrut Straß enshmi 21. 11 Mark Kredit- (Pfandbri ufgeb alt Dr. | d des Arbeiters Her cilkopf i , M antragt, “die téanwalt wiß, sämtli 10wsfis{ ufla Pflichtteilsre ets nicht C slache der Ü ga bestellen geda r, mit der - þ paris 5, S 396 f. des Mi nfluht, wi Rauh en traßturg mitt, Heinri 4881 f 1301, verzinsli it-Verei fandbriefe bot fola j das Auf rbeiters O mann Sei opf in Gamsf eh gt, die vers l Brehme u ämtlih v en | nur inf gen berüdsichti eilsreht 8, vor den V Hermann 2 zu Berli er Grbe , estellen. Z ten Gert er Auffor r 1995 Weich, ,, 360 d Militärstraf vird e ebrbezrk | 36) W; einri in 01, 53 ili zu n3 über j ) des F gender Hy 1fgebot tto S eilkopf i tamen Goczalkowi r\{ollene A e in Pl zertreten Bef n oweit Bef sichtigt en, Ber den Bere 1 S Merten Un verftorb ea des am 12 wir i Um 5 ite zugela orderung, ei , i E trafgcseybr S agne ), geb. 6 O E P Lo Frankfu E n D iNoRE Tedlite Thuue T ig, gebo Ae E hab efriedi CEISIGENI - verlan ermächtnisse R a enen Kaufm 12. De- | R. 127, 04 I zugelassenen Auw t Tam : Erf gte tén ilitär’ sezbu<s L nd DER Straßb r, Al : O. 3. 188 : eantragt i ino 932 0, nämli 0 t rter auf enbzriefs wed>e d Pr ebend une / 5 ochter de T ren daselbf zida en be- n 2 1gung E zud igung en, von d en bur F nna Ny F 1 ih: taustnainn em, €r R 127 r Nu Cr fe bg n Anwalt ¿4 urt O Fr f trafgerihté sowie 27) V, urg Alois Ne 881 in | geTO at. Dev: V 20, K (M: 201 ausend dem A vom er Kr Y i er Theresi selbst am 13 aus O o< cin U der nicht verlan en Grb g, Meyn Auguste Eli? anns Do 127. 04 3zug der Kl öffentliche arl zu F rt, den C fir fabnen rihtsord e ver f 37) Ve / natus rdert Jer Inh 97 9 K Nr. 1: Grund nba 31. aftloserflä ter vereb a Dzid 13 Jul Ober- Erb ebershuf t ausges gen, als fi Frben 9 G 3itraße 9 Flite Me 2B f Klage b n Zustell Köniali 0. D ahnenflüchti rdnun; in Straf ruha s, geb 1905 \pätes zaber tr. 348 1.130 ndbucke uerwesen 9 tär erklär: erebelicht Dzida und d Juli 183 Gre N [uß ergi sgeshlosse s sich n 2) Caroli E! ertens i ohua, | ge bekannt g ung 6 f alie Dezembe flüchtig Ing der Straf rd, Gus O28 S 5 estens i der . 3498 300, | uni oucee esen 9 ; 1892 ang d i olen, e Kusz, es J 3 als ; ach der 2 Ta nenen ach | da cline Emili 8 in Cf mm, den it gemach [67919] alihes Geri er 190 ig erfl E 889) Eburg, usta . 8. 1881 | dei , Vormi 18 in de Urku und 436, iter Nr. 2 ir Th No. aff. 7 /«LA es len, für tot ¡n S Johan als ¡Jem A Teil . Auch haf Gläubig selbft Smilie Fri ‘harlotter Pantföd Dezeml / E ( Gericbt d-r 31 4 ärt. : 38) Os g, v Pa s 881 zeibnet ritt ] em auf nten Î 36 li> Ir. 2 une B f. 38 ut d aufgefo d zu erflà &So8no E n Diid Erßhtei t ung % haftet ger D) T 1e ?Frled . oltens- T2: PantfÖü )ezernm Der 10 S L M c 8) e ula eten Get aas 1 uf de wied , | licher, v 2 1500 anb TS zu Th essen : e rdert, si< \vs ären. Di owice, Russi! a, | keit Try il entîp des Nachlass ihnen j 3) Witwe Friederike Y Geri Fóder, L er 1904 n der Fahnenuf 38. Divisi in Straßb d, Fricdri geb. 14. 3. 18 gebotêtermi eriht, Zi 1; 1 n 27. Ott auf- | T: , vom 1 M K Blait 35 une i 1905 h spätest - ie B ,_ Russisch N sp Für di preche achlasses n jeder | re Bitwe Wil Martha M re77 ichissrei r, Landgerid : f CAPST x Uate nfluci oto c aßbur Fricdri< 3: 188 U ermt , ir L hr ITÉ rmt . Apri auf E 1:09 ne im y , Vornmii ens in ezeich \h- | Bert - s die Glâ )enden Tei s nur retha e 5 itbelmine 2 a Me 8 (67778! | reiber des ndgeritssef n oif Li aterut ztserflä Ion. 39) Ulri l, z Augus: 882 | Urkund ne sei nier 28 gi vor î obe inen z pril geldrest mi Seite vor d mitta dem nete wir nächtni} Släubi eil der V ür den ven!el elmine Adolfi rtens f La R Königlichen eLretar ed iti fuchünasiad ei E (i ) ugust inden eine R 96 r der r na<h _zu entri 1892 mit e 255 em unt : gs S1 auf de vird de Ini en u iger a Q er Verbi s J. Zt. i TNSf geb Me doifine j Die Et Oeffffe S s Königliche: ar, A E gs}ae ing Str <, G t, geb erfl Vorz teht , anbe n unte S Künd ridhte 9 ab f 40/4 f b iterieih 7 Uhr [ den 12.° Denen d nd Au aus Pfli rbindlih Zt. in S . Merten® fine Cath ; ie Gbef ffeni ingen L-ndaeri oren a aus [be \ah2 gege g. aßbur , eor x e ärung d rzulegen e anz eraumt er- Halb undtgur ¡tender Zi in h e 10 jäh ge otstermi neten G B Le Zim . Juli ih Ó ie Erben flagen | s Pflichtteils 10- 4 : Wan Ne rien? Jh L arina V aeb. S Fhefcau V tiiche n Landgerichts rg, A1 m 3. Mai dem Land gen den R 40) Wi g Karl, geb 2. 1882 Fr g der Urk en, widri izumelde en Auf- | kopf [pânners 0, als H insen albjährli r N erfi in zu meld Heriht an mer Nr. 18 sich ni<t melt : unbes<ränk owie für di teilsrechten, | C ) Kaufma! enmo, , ohne selle R taraa» GEL: Sthoefer, Nikolaus Zustellun Y See , Arbeiter i al 1881 Ai wehrbezi Nekrute 11 j indu ¿GED 4 auffurt unden p igenfall8 en und [E op, in T Hein : ypothek , zahlbar 6 s ichen E Q rung erfol Aga en, wid 1 nberaumt B 8, jeder E B 1elden r s<ränft baft 1€ Gläubi Le harlotten ann Hoinrl en IWohnfi 7 mächti Moerer, In aus Kauth > : g- r 88 63 * regen Fc zu Nege ezirk Bitterf n 19 188 8, Eduari 18 4 a. M erfolger - die Un die nh bune ei ri< Be für di Mon k eben od? gen roird rigenfalls nten Auf _Srpe ih 2% ur der N ften, tritt otger ttenburg R, ncih Gg qn11B, de: tigter : Ned öln, Probs ! F 1 tederif S8 356 z ff. des M Fahnenfl gernbötel erfeld 41) s 38? in O Et 882 in Köni wte, den : 1 wird - Kraftl [po haber ein‘ nte F e Ehe ate A: A Tod . An all : die F e j nur u e inen na echts L , wen E vertrete E S 0u)) T Jarl Fr : gegen 1 tedttan b oVITEI “r a Am ; S 3: A des Milité en! j el 2 L Heinri Á igl n 3. I é os- | în der igeira ' oba frau i ergeht die 2 der e, di Tode2- N Ur den fei a de Á 8nahtei Denn sie | m n dur di 12litraB A anz Me é S ibren Et nwalt We? gane E La alia Besch ), 260 de Militäif ut, t Kr. Se ! | Straf Hügel Sedan ri< Eng [59820] gliches A tovemb n dem r Urfund gen stehe )anne des d ¡e Aufford Gena , Die Auskunft dees Nerbindli einem Œ der Teil eil ein p ann, M urs die No ge 80 Mertens i (Cöln, j cn Ehemann Ÿ IReinand L Prozeßbe f ifolats de D istrafaesehb rd auf & ge- | raßbur Geor burg, ngelbert Die |- hes Amtsgerich er 190 9 Uh auf d unde wird en, bea , geb. Seil. em Gericht erung spä E nnten b unft über B dlichkeit baf crbteil lung des N ; daß Füdens\ antiewik 1 ’<téanwäl s ing 1, Jeßt obne Y ann Nifkol and in ¡bevoll- Salle A. bierd Ptilitärstrafg bus f Grund 42) & J, g Phili geb. | D ie Fi A ericht. 15 4. lhr, vo en 4 aufg ntragt Ile ¿ Ble, t Anzei , spätestens in geben : erli aftet entsprehendi ahlaf enstraße : viß und Dr wälte Justi zuf Gri e befannle olauë K óln, fla L ca S dur für f rafgeri by L sowie ) Levy PY, geb 2 Ute Dar Firma C ufgeb o Aufgeb r dem N Juli 1 gefordert e Der lest, de ige zu ira A onnen Âa n, den 7 é Ly enden % neë b 6.0L O2 Dr. B ustizr t Kauf fet und de S nlen W Kauth c gt ._S : ] atr g Z U T s s, N ; r n 6. Deze mache Aufgebots / Köni den 7. D n Teil at das E Bamberg i at Kai ein V r Be Wohn- [rug A. S., den 7 r fabnenflü t8ordnun Ger l 20S , Gaston, gek b. 8, 9. 188 tr mstadt, Ink ü. L ot. Hv otstermi unterzei< 995 , späteste , den 6. Dezemb en. otêstermi öniglid; _Dezembe eil der | Aach as Königlid erg in Be Kaise | L Verbalten ei ebauptun und Aufe er in Der Königlich u 7. Dezeml ihtig : ung der 7 41 aßler, Ka geb, 17: 8. . 1883 in eten dur Inhaber C tummel potbekenbri ne seine 9 neten Geri Vormi ens 2775 Fönigli er 1904 n} 6 gliches Amtsgeri r 1904 aden du aiglihe Amtsgeri erlin C Lebens be lten fue | tung, day Bek enthaltso 6 Gerid es Gert zember 1! lg ertlärt 1883 i _ Ramill R: 78 : Da i r< di c arl mel, B 7 erflä nbrief v e Necht erichte ttags [67754] gliches A . ; [68020 S8gerihti . Rech F < den & Aimtsgerichi 4 | jet L berbeigefüi o tee Mt i bes eflaat rt, 9 cichtéhecr ericht er 1904 : 44) 3inS millus G 1883 in S erg in F ie Nectés und Loui ankges<häf rung d orzule,en, ite anz anber g | ; ¡liches Amtsgericht ; 20] —— 1. Abtei t erkann en Gerichtsasse} zt, Abteil ctzung des geführt b > Derrutt ater du von Pri shecr: der 8. Di _44) Nuf Str s Ge n Straf: H Frankf \téanwä Louis f eschäft i B esfelb le.en, wiî nzumel aumt Die Adolf gericht D R ¡teil Di annt: Sale teilung 10 fa g des eheli at, daß der ung des r E ett : 3. Divisi Straf usima raßbur ¿eorg Ed raßburg vpotbek ankfurt wälte D is Nut IL-0 rau en f A widri zumelden en ie Adol S Au . er Red A1 ung 84 ie Akti : Ienor “A ung 104 ann, m! ehelichen Q der 1g Les cheliî [67918 > citlwiß J ifton Straßburza, ut Q rg, ; Cdua rg, | Ÿ efenanteils a. M e Drs. Fri nmel, b C nschwei rfolgen twi iger falls di und und Josef f Jo) gevot b tar [ufgeb * dreißi Aftie Nr. 38 Dr. Mitt ‘in | beam mit de: Lebens nl Klägerir elichen 9 P 3 : bura, e Dl rd vbot anteils<ei a D S. FTIB ¿ VErs De wei roigen tw alls d d den | nd oi _Josef K DEE at als 2 arwalt D ot reißigtauf Nr. 38 418 Lewe ai | QeO dem A ens nid gerin die F (L 8] \ U D Bra A 45) r Iosef, z / geb C Po befe eins M at iz und q - r Geriî g, den 2 wirb. ie Kraf E el, N ç p arl, Adel g Verw Z-T M ¿ lgtau]e 1d E O F L H g Jur amten de C; Antrage U 7 zuge i ¿Fort In 1 Fahnenfl Krieas inm, ) Reffi | | geb. 90 Nr. 38! ken - Kredit 5) (Pfand das A1 6 d Aler ’rihtsschrei 98 Nov filos- Hcelhz, ad 2 Rofalie Gs & ele, Gust tober walter des R Malter K bundert At vierhi E in Bi <r T Partei der Siadî LUBTr die zugemutet E - Herma er Unters fluchtse asgerichtêrai 46) E Emil, geb. S (10 1883 l. 0099 übe edit - Verci dbriefs) d ufgebot des Nidd hreiber He ovembe Achenbei 197 # J ¡\<ri< un Sustav Durge in D 904 auf es Natlass rug in Blei Mark | rhundert a u<staben: at Le G Côln vor dem t werden De _Ul v j rflä ¡târai. S Rus ntl, geb 9 83 i zinslich j er 509 rcins &S S des F L des [677 ag&h Derzo li r 1904 zenheim A in Stra nd S \of rgetto Dreéd tem asse3 d n Dres? lei, und : der Akti ha tzeh : at TUr de aeichlo}ene i am 9. Juli em l Gelsenkir Heinri ihungsfa aru! 1 Straß H, Hern Zl in [wird zu40 d Ser Frankfu1t 759] ousen: L glichen 4. und Li , haben b Straßbur osef, Rosali Fried eéden wo n in Nosenk es am 2 gden f und Zinkfabri tien-Gese hn: +7, U ht und | di den allein st ene Ehe \Hei Juli 188 landeds- j F aiticdis avteows fache E g. S raßbur ermann Q 1983 n S wird l {c bed fi is 97 Q furter E 2uen : H. 9 Amts ¿ nd Ludwi 1 eantr ¡DUrg, d M alte Friedrich obnbafît tofentarn in 20 p faler t. _„Zinkfabrik + zefelli< ez ea UVver d 28 die X he eimn \hul Gg \Hotde 1885 3 e 88 69 iren, we afi aus g?gen 47) Rei rg, in Ludwi in Siraßk % aufgefor? eantraç nfhunde Lit j Auf 9 5 _H. Angers geri E ig Go agt, d ie übrigen in Nachlaf Ed aft g-rweser mm verstorb Of- , in Aal fation zu St aft für 3 rei- | Die osten des sdigen Tei jeiden, d zwischen SS 69 , wegen F aus den R 128: Reini 1g iraßb 7 O ge\orde agt. De ndert M tera L | Mi Ant Au gerstei ts ad 1 g?! 1jon , die v2rs< rigen t achla rz, uard YVY geweseren R erstorben Aa hen, wird f zu Stol für Bergb Nie QTän des Necht gen Teil erkl den Del 360 [. des M411 Fahnenfi 8 dem La ekrute 1883 in S inger ; GeD 20 urg, . Ottob rt, spâtes er Inh Mark 4 tidhler trag des fgebot In. : geboren an Ia ollenen Jo! n | diei as ßgläubige d Mathies 1 Nentners L enen, achen. de o vird für f Stolberg und “ergoau, Dis Klägerin Rechtbstreits i[ erflaren und Beillagten 60 ter M ‘Militärst i fl t wi Seb werD ten 1 d Straßb , Karl Emi 37 1883 vor dem er 1905. estens v! aber der U ver- | anw zu Her es Bau . ad 2 gebo 11 26. Nov L Jozann iejemtgen ger beantra E das L 1eTs L dwi Ks den v. a E cafstlos erf and n Mei Rerband erin ladet de eits zur La nd demselb S tilitärst tfirafgeset A ael 5) Sebe bura nil g E weg E N ‘He Ai Gucti id aef Bavergute zuleßt eboren ebend November 1822 | gen gen, denen ei tragt. A Aufgebo g | rea77e anigliches zember 1 s erflârt Vest- | F ndlung des t den Bekl Last legen z en dur f ar}irasg : eßbuchs f U? Sr As > traf cent, 2 / Iosef umten Auf zet , ormi em z 1De Grun 9 urnifk [: Gru}: D t besi y wohn T a Seb S N 2 î annten (& eine For Vemge 25 gebot de [67 63) Tee A D 904 ° amme g Dev O Ea gen zu wolli Mi für Fah ‘gerichis 5 fowie Srund de Strafburga ; Alb l, aeb Ä di n Aufgebots ieten Seri mitt Ó aur” L undftü u L t:au., U ers > h Ame e hnhaft 9 L eburtê : n Ae L of ibre Or nt EGrbl Ala 72S orderu! gemaß w b erx (0! P mtêae ‘x , eit er o8 s ed Teh at gten ¿u Á ollen. Münsfte fahnenflü »iéordnu Ie der L8 356, 4 our], ert August ged. 19. 12 ie Urkun! gebotstermi Serich ags 1141 den | grüß. i id des Landeshut, ertret Steph | UAmertia in Achenhci szeit unb zenyeim re Forde blassers zuf ung an d ß werden all D Amtêgerichf. J S! ce Königlicher Tres ur mündli er i. W., îtig erflà ng der B r $8 356 9) S ugust 194) E unde V Stermine sei t Qi L T grüß. in A es A Shut, n en dur poan {< , für tot enhcim, v: mbekannt , | \pâ 25 OTDeTUnge s zusteh g an den N L N ur< Ausf E E O gungésaal X niglihea Lan! vor die lien . ÆW g erklä er Best; 56, | burg, Schrod Ge T erflärung è vorzule ine seine N Zimmer 26 hr, | D n Abt Antragsteller werden di < Rech hollenen w ot zu erkl pon d En spätestens ungen bei d cht, hierd taclaß d Akti ués{<luß 6 Vormi A then Landger die 11. Zivi : ori h den 10 rt. s(uldigt urg, y, Paul! geb. 17. 1. 188 ung der orzulegen ine Rech: 26, anbe- poll Fenpo ITT N agstellers en die ¡t de werden auf ären. Di pa verzoge 1. F ns in de er dem ierdurch aufgef 5 des | tie Nr <lußurteil ormittags auf den dgerihts in Zivil- [67917 Gericht der 13. De gte | 50) ! 4. a6. . 1883 in Frauff Urfunde widrige bte anzumel? nbe, | bezahlte U elih, a8 | f Nr. 167 f auf d n 19, Juli ufgeforderi, f Die bezeichr gen nah | Zi Feb em Auf unterzeid, ausge7orde bedarf8-Ak 16 297 vom beuti De, 2 K E den 20. März G 917] zt der 13 ezember 16 _90) V ¿020,10 in uffur inde etrfol tgenfalls zumelden zahlte nposten, nämli bezw. S 7 Serm em v + Ul orderi, 1d fvd zeichnete N Zi ruar Aufgebots zeichneten G dert, edarf8-Afti (der L eutigen i dem geda hr, mit . ôln J B 3. Divisi {904 Stad Sauc 10.18 ta A erfolgen falls die K n und | skändi e Kaufgel! nâmli@ 231 Nr _Dermödorf or dem 21905 , 1c fpâtestens i cen Der Zimmer 6 1905, botstermi en Ge ert[à Aftiengefelisd Obersch itigen Tage if bestelle gedachten Geri nit der 2 März 19 / i de eschla 3. Division : Straßb e, Márti _ 1883 in S a. M, d gen wird die Kraftl d | sländige ufaelde i 231 . 4 etr 1Sdorf- uniterzetd) M ätestens in ï ers 1 er 8. V nine, de erichte lärt. 8 aesellscaft L [clefisce Lage 11 die C ellen. 5 Len Gerict er Aufford 05 Ioh er Unters gnahm : 21 utg, artin L; ; in Straf: eR( Köénitaliî A den 3. N T0. Krafilos3- b ge Ka! 6) er und 2 Tal ngetra E gebotsier : Es zeichnete ( 7 ormiitas : Lem auf Nachlaß Der. anber , ormi VEE auf d A 5 8 N 9 [s zu Fri A en Eise E wtrd ' c 25Un 3 erie zug Ser atiA ohann N ersuch! ieverfü 51) rit dgtian az {68011} igliches 2 3. Novemk 3, | gebote ufgelder 197: er 60S genen tólermImne 1 ten Geri ags 9 if} laßgläub u aumt wi ittags 2 Den mtsgeri 2/04 Friedenehü Glienbayn- dieser Rus Zwecke zugela}tene 0, eine S n Nifol unasÍa ü L OE B : Amts ovemt ten. D t 7 Tale S) erkflärun è zu u ] it i: 9 Uh | unbe iger, we wird : 29 N riht B i Ehütte fur l R C uszug e ter df enen A p Snfa 4! éolaus * l gsa 1 gun St T itsch , ged. 9 i j “Amtsge 9er 190 th f Vie ur Ha aler ) nr. - rung n neide anber s hu i eschad Es W [b -, L . 4 uh Err f e C TUT fra Ä {5 UStUN 5 r en L nw l itecieri / Mich he ge g. raßbu ; Abe 19.6 ; Die 2 7 mt8gericht 904 4 Je 2npos unbek ans K 18 (> Une j 0b erfolge s n, widri L raumte bs E J S V det des 5 eice id I anzumeld r, [67750 uthen O A r raftlos Fin E a der Kiaz renten a t zu wege er cregime (i el W gegen a E ra, bert A L , 1884 i V in N Grledi Lem g hi 15. . i ojten mw j annte aëp Sgr. " : er Leben n wtcd idrigenfalls : en ZWUur- j aus Pfli C9 Nechts J nicht : eiden ; : S E S F [1408 » DEN 6 Qo: Klage b "Eis Cen Zuste nen Fahne nents elf en Musket 52) C e ugus ir (V0 Vir: 108 | edi m A1 derd nten B par M rüd- i ARTE Sti ode D LeD An al falls die 3 s 1e ichtteils e<t8, Vvo 1 mel ; die n —————— D (L. S5) Dezembe ge vetannt 8 ustellun "U Fahnen vor < d : Musket1 2) E Jui ; 30 6 des Tg Aufgebots en aufgef ere cil : ; vermö der Tod i alie die Todes | berüdfi tteilsrechte - Vorx de elden, É In der Auf Der (l. V L S) D mber 19 nil gema g des M abnenflu on ÔH er 10 sFeticr | n C1 0B, J . G O Ms 04 des 9 g+ Vo fgebotste ¿i aufgeso tigten dies er d ermögen, erg gus dor Verf e, weldhe odes- | N üctsichti echten, V r De R onn Iob i der Aufgebci1s! ¡ember 199 ¿18s Geri Be> Œ 1904 gemacht Militärstrafc i wir Horn (3. $ Comvagui Straß ohan ; D) Werl papi ge\p è A. rot Stermin rdert, i en dieser £ us- A erdeht di der Verso he Ausfkunf Befriedi igl 3 , Vermät Verbindli Ti ob in Ô ruTge90s) er 1904. | (677 Serichtsf Fer, Just ' _ 9 Arfttafaes vird 1 (3. Rhei ompagni: 25 bur ann Juliu 1884 i t abier sperrtei M (3 itags ne a , tbre N Jer H ufaebotäieï ehr Lie M Ee ichollenen AuStTUnT tefried zu werde rmächt1 indlichke n Qauco ¿isfae des . R778 <ts\<re! , Suitliani 2 e Men, gescizb auf G Rhein ) N gnie 53) Gi rg, Julius E in | [Tetges ere sind er en, nacf für 1904 (Gericht G L m 17 c<t- )yPp0- 1 iermit: ie Autso llenen zu €1 inst | d ¡edtgung den, von d usen und "fetten anwa! DaAuconCc! 11 Le des Eigent [67786] chreiber des ¿anwärter hierdì cilitärstraf bus fowi Srund ) Nr. 29 Straf itti Sugen, geb N geben: * ermitt achfolgend 904 ad 32 N e anzi Uhr . F 2 spâtest Schiliigl zin dem Geri orderung, | - erteile der nicht g verla von den Erl i und Aufl alt Dk K out, De ‘igentî E t Oef ver des Könt v 56 dur tarirasge vous ole d der S8 L. 29 Straßb uger, Kar! 06D. 0 Ber 1. N fti est u gend e 4 3564 ebt 1zumeld L, DE Februa eliens : O tighei Bericht 2 A väteft ellen (f m<hT a1 aof d angen, als n GrDen zusagen geriät L Toret in? verireten i imers Edu Die A Oeffen l ¿óniglicher Q NreA für fa t richtéord 2 der 88 I 69 F c BLVUrg. - Karl & E E 9 gwerfs Q cten dos nd wet aufcefüh S en «at en : DEt de r 19 Pai ; m, den 9 FE Anzeig [patentens t i {uß gusges{lo} , (Mis id nur ins : ertázl n H ot in Meg L dur > SdUArd i ie Arbeit Baer tliche < POT A en Landgeri uten $ ir fahnenf tEordnun 8&8 35 9 I. 54) À t Ernft . 1884 20904 à Luise E D erden d gefuHrte meld uêges{<lc} , widr dem unterzei 05 erliches 2 n 29. N zeige zu m s im | Gege ergibt. Di offenen T Zur na Bef insoweit 1904 : Meg î SLED! hat das den Ned R Gr.-L eiterin Anna T Zusteli dgerichts belec jen Neich enflüdcht! g der 356, 36 94) Jotz, K st, geb 4 X-1000. e Tief ortm dem V n dung hat d offei igenfalls fi erzeid , E AUmt8geti . Novemb machen ! Gegensto Ie V en Gläubig ah Befriedi : Í du! < der in der Si tas Kaiserii LeC)TS- Sr. -Bandt i Anna 29 steuung : belegt. eiche befindli tig erklä r Beschuldi £0 | _29) K , Karl 44518 Berli 000 Tiefbau Le S Verkehr Grunde at die A erben Was sie eidneten S o Beglaubi agerit. ( mber 1994. | Segenitande e Anmeldun biger nod riedigung nt: den Amts Sißung v! zisertiche Amts- anwalt andtken,_ P Tomaschews E Tri findlihes Ve ärt und huldigte St Kauf, L geb, 0. D . 1884 i eile: ben 1 (3564 IV Nkn. 20 Steinkfob! find ndes der F ngabe n werden. mit ibrén L. S.) D igt De (gez.) Hil : enthalten. V und des dung hat oh ein Uebe R: Amtsgerichts g vom 8 N Arbeite JIustizrat Obi rozeßtevoli sfi, geb. B er, de es Vermö nd sei gle Ztraßbur s Ludwi : ¿Be 1088 : n » den 12. D E 20847 DLense nd in Urs order! des G den. Di Pren f: alzi 4 Gert: l l debr L N en. Urk E es Gr S t die A eber- Die ce t htÎrat IN 3h O. CACI l. < rbeiter U A 2) u eßtevolimädb Ee Brodd en 10: D nôgen mit 2 in im 56) 9, ig Albe 4 in Straß D E, eze 00; 08 17; 2076 L r\chrif erung egenf ie A [63979 nger, L ert<bts\<hreib and. oder in Abs undlice Be undes der M ngabe # “deg Fnbaberobli Möbus zember | KcL tg Josef T d 11 O E 4 4, 10. Ve e 56) Vi rt Str [509 cr Polizei zembe Z J 760 ande rift od zu enthal tant Un- 79] S H.-Gerichis\ reiber : n Abschrif de Beweisf\tü der For des chaft aberobligati s fur Fceis Mari 2-010 Hrauden : Rech Gori Dezember it Bel 10 ) Pil, A 7 geb. 1 aßbur 918] olizeipräfi r 1904 r :Desh oder Abschri thalt tes und Der I _H.-Gerichis\a G IONLE Dre rift beiz _Bewelsl1l Fo f FForderu ft „Meßger Daten N Necht | auf S Parte inas{<ewsti denz, flag! echt [67914 Geriht der 16 1904 sdlag | 10. 9. 18 lz, Arnold 2 O g, A eiprásident. E: ut, de {rift ten. Bewei d des er Posi Nuf zt6schreiber resden, d eizufügen. üde find i ng zu fertigt „Meger- Straß ien Nr. 817 t | auf Grund enwerder, ieß! véfi, frül ‘lagt geen de 914] F t der 16. Divii 57) 884 in S Bruno A . 1884 in | i uf Ant A B 6 n 3. Dezem beizufü eweisstüd Hollinas ttagent gebot. : n, den 12 dsa in Urschrif Bick am 2. Ja raßenbahn® ü 7 des All d Grund des $ 19 jest unbe früher zu B e A De Fahnenfi . Divisio 97) Reis Straßbur io Alera1 n | in Dar rag des lufgebo _IV. E. D [68081] Kal. ezember 1 gen. ide in S ajledt, ve Jürgen ; Königlich S Dezembe rift | DüGern e A i883 über 30 ttengefell da der Bekl 8s $ 1567 Abs nbefannten 2 u Brakau D er Un ) enfluch won in Straf facher ( Ovrg, ider Ludwi f místadt de Fah t. s L g!. Amtsxerih 904 n Schles ; ertreten inri< es Amts DET 1904 aus N i der Sofolit 1 099 un! ; 300 S. V ell- | frist bo (agte die By V 2 2: n Aufent i offizter s ntersu< tserklä : traßburg 5 Fug 49 Ludwig omme wird rradbä e ; m (5 87eri<t 27 N LeSmwIg b durch So x Thomî Q. L vi ntsaeri< 7 . au Yonc PeUl Bar ind einge , ausge 11 boArvilii ° die K Jaori Zier J nthalts 1 Ql Rudolf Aug ungsfad ärun 08) O LLLY gen Philipp g, geb. | ausg enen, von t der I ändlecs in Srundbud Auf j 5. Novembez at beantra den Nechts sen in (16778 Lothringerstra t, Abt. 1 Be; icourt, wirt zart auf den getragen i sge- | Che F lig verlosse gerin vor 2 B-G.-B., , Okerrbeini luaust 3 ahe g g- in S ScŸ{wa ilipp, geb. 1 8gestelli on der Nei nhabe c8 Lorenz L n Abt. 11 uche bo ifgebot ma E er 1844 i ragt, de 3anwalt Si [67757] gerstraße 1 T eglaubia! vird für k et Na gen in den L VEE Partei clossen Habe a länger alé Sie wege! errheinis>e aust Mark gegen d n Straß arz, Friedr! , geb. 18 x vem ten Pfands Neis er des iz Beud groî T. ITT u on Sa : ann Johan 44 1 H H Den vershol Steg L S D , L. i 67786 aubigt: Wit rafilos erflà men Lhui en j allei : parlelen zu habe, mil de er als Jahr : egen 9 Cel L rfus LwEs de ea N Ur , Frted ! a Fe 8. 1 Q nber l c fand At sha 4 Ti abha udt p chen 1 nter D H rare Lz BI i 7 jann H : olling? holl 1 V G N F - K ({(0O! It 3 F ert Qa Lhuillier F \ulbia S trennen Dem N ntr reS- de ¡Fahne 1 Infc s der en Uu 59 rg ri< Augus 834 | Auf 1903 bi: [e ankstel and j n und Ir n Bl n Hollings inri igstedt gei enen er Rechis Uufget )D ittrod>, 2 art. ter | Taî huldigeu Tei ennen, den V ántrag : des M: nenflucht Infarterte der 9. K nter- | î 3) T / ugu E Aufg S D |Gelns J le zu‘ iden ge Zins i 8 Pf Le L100 Nr < inastedt “15 () Th I gevor? , „Am als E Ban i Faetot Q B E Imt8geri det der ps Tel! i, den B f Lage Ats M:litä C ; leteatmente Komvaagni in St ugend, G gust, geb. gebotstermi ierm U T zu D ges 3redt fg. nebs 50 . 11 B fel Ver giledt, 5 ome borenen Lan [8 Verw nwalt Dr. J ° Durch Ausî efa _Amtsgerichtsfek - E Pa Be eil zu ertlà Beklagte ¿Ma der Ns litärftrafg , wird auf egiments in vaan le Str S 7 deb, 297 V otsterm it aufzef 701 armstad ala und „O nebft ei Tal 3 stehe r\holle ¿ [Ur tot n, zul 1 Land- rwvalter | Dr. Jank Aus bTuf nutm <tüfefretär des N Beklagte u erklaren gten U Militär! i If gele E auf Gr nents I)» gnie GO raßburg eorg A L 99. 7. 188 ormitt in Die ausge! t vem 97 tadt 442 Mut einer l einen er 37 Si Hen auf ne wird L Zu erflà zuleßt wob e nuar 190 er des N A Jankowi D f der Non S1MiuBurt EAEE a<Zung ¿Tar o techisft 9 agten zur Cl. io „Ls DER dur är’trafgeii ßbuchs so YNrund de M O 0) Bi Ü, g Alfred 384 | zeichi ags iensta Se ert, spä 21. Mo Karoli ter- un n Hoch Lene Unterh ilber f den 14 aufgeford ären. D ohnhaft | 904 i B Nahlasses wiak in Pos f Niederiagz\< zurteil vom q N F öniglich s\treits vor Si mündli Die Klägeri rd Âe Tal fge: ihtto s sowie L er &8 L T tar D {vm E ¡ geb. 94 (eiueten! G Bi uh 9, deu ris vätestens ( â 12 o ine F und vo L zeit8ausf\ erhoalts- b - vor dem è Juli 19 rdert, ih ! a T bezeichne Jgnaß 7 n NRataî s es des Polen bat steueramis t v eln B 19- 19: Tobezm£et Dry gien Q Do die ddt Vie N rh B rin Straß it nenflüch N er $8 356 9 f. [f eutscet ‘beodor, geb 24. 12. 188 Nr. 28 Serichte r, seine D. Mai 19 im | Ap:i Jraaß vorbeschied s\tattung8anf ezw. termi unterzeichneten 05, Vorn pätestens i nete | Zwe>e Ostrowski aj verstork s am 24. Ja- Ker 146 für auslâ . 19—87—19 ember 1904 if 27. Feb Qaudgerichts citte Zivilka andlun e ¿bura "tig 2A g der Nf C 356 26 in S. en S ¡ geb ; 6 &8d q O, ar j Me, s Ine It y i 1905 ——— il 1834 aur G e ene8 S g8an}p ecmine z C neten G E ormit ns In de Le d2r i A Le das n .f rvenen ) Fo Ja- L 4 14 Kör J usfändis< ç 1902 F 1994 1 mit E T0 r 1 L8 zu (K F vilfamr Z g Q Den 1 erflärt Be'chuldig , 860 | 4 O“erhofen Reiche 4 192; 188 ¿ | andernf rzumeldei Hügelstraf Rechte bei 54 13. Mär: us rund Baterer pruch F zu nield i ericht mittags L em | beantrag 2er Auzsäzließ as Aufgebo Faufmanns B ta örde Wein c, e Geg? Is des Haupt H der Auff 905, Sraudenz ner des E 0, S digte hie n fen, N1 zuletz 2: 1084 i A nfalls der Cei Uur raße 3'/: et u târ: 1 et des L 1rerbe erfolge! E en, widri! anberau 0 1h Ù ragt. Die dießuna fgebotéverf x manns erittt, de E ür fraf A nitande Haup?- rue Ausforderu , Vornzit denz auf E ee Deze ? hier- | ül _Merzweil Nr. N ctt in P id Da L deren raf 1d die 3:33 1nter- getr : 1839 etnaet Nezefs Tr T t wird Adds widr!gen!? aumten Auf Ur, gero A Die N uUnA po erTauren A PELO den 23 er fraftio R G 21 B F, ite auge R rderung, ein ffVnittañ p Qui ve [67910] Geridt A ¿ember 19 nbrige zweiler 2 6 _wohnhaf aris rinft L ïraftl Urk Ô, Zi 1 Vg agene getrage u zen es j oder Tod De. Yn T enfalls “1 ufaeb s rdert ¡ è Nachlaß " on N Gl e n zum Kön «r 3. Nover (¿98 ertlär 8 HBerlîn d _zugelasiene Ee kof tas g « n d idt 30. Divifi 904 übrigen ü ler, Nr. 6 in Steins aff Ne emftadi, © raftlogertl Irkfunde vorz mmer | Si< nen Eigentü gen. A vom od des V alle, welche ' die To faebots- | verst , ihre F aßgläubig? achlaßglà „um | [677 öniglihes A November 1904. S: De der dfe fenen Anwalt z1 bei dem d 1h e B 2 Division ih E t Ihra Jr. 60 : Steinsel: Nr. 7 Großh »_9. Oktok är de vorzule d! er in E gentüm Muff Ant ergeht S es Versch 1 elche A (811 odeSerfin E orbene 0 orderun( tg?r werde gläudigern [67756] bes imtêg 5 1904 Morden. Kla entlichen N alt zu b Dem aedadi L, A Bescluf efannt i sih aufbalt ihren Geb L E EAGA Nr 54 [6774 bh. Hess. 4 461% e R d Fable in Saxar mers, des rag des ei t die Auff ershollenen zu usfunft ü rung |în dei enen Kauf: igen ge :rden dabec auf- “E na Ab lage befannt Zustellung estellen. 3 es S Landgericht es{luß der itmach Londo altend: N urtsort Straßb t DA M 6] es Amts 1904. O f sle in Lobf ren, vert es Gri es el - termine S fforder en zu e ; über Leb dem auf marns I egen den 9 ger auf- Ausl bteilung $ f annt ge ellung wird Uen. QUN i irt its V er Strafk ung N on, Ne, 3 B 1 rien ; urg 7 “D, : _Amisgericht thekeng!d Lobsens , vertrete! Srundbesi Be S. dem Geri ung, spätest rteilen V Leben wittaas uf den © 8 Ignay Of Nablaß uEs<luf S ilung 24 Sraude gemacht. ird dieser um Zwe>ke Deut! chen ‘vom N Strafkam g. Nr. 8! - e g i 44 : E J ){ / alle er Pfa 7 A zt Dar L 9 [eng äubig 9, er a n dur< enßers L 2 Schl 8 eriht A E ateitens t DCrntogen , aas 12 P) % 2 Ostrowéêki c des Der Gri z(ufturicil 4 s . en Sor F E d R N N eiCr Mus R R Reid a G6 Éa er des Ol S n Tir : in Lünet Bk. an ‘bli dur d farrer E ufgeb mstad Auffo igeri gent A , den R V Emil e wi - nzet s im Vf O ritt E É uU$ E ebr sfi Tvgi A ; R Srundid d vom 6D Den Y N 5 ), 53/04 U9zug der genannter eiche befi Dezember des biesi Afrifa in Ne rol, Nr. 7 neville ge lid _ < den be S Gn ot adt I. rrorderu n bezro an eie ehtâ ! f vig, den 9.‘ ge zu m < Aufgeb Ln. 5 t Sapiel r L; -DOT C rar 390 äteitens in Hadt I zuldbrie? i Q: 2e c 8 r! . Dezember 1 . D straf ter, eines befindlicbe er 1904 „Hiesigen K N 1 Nr 11 ew York, r 1/40 in Nr. 2 i hardt d evollmà Sngel gz b 18. F "g, {pâ D De L unbeka sanwalt rR77 Königlich . Dezemb aen. cbots- | Aufgebots ehaplaÿ 9, Zi dem unterzei 5, V S demarschen dbrief des Tisd ezember 1902 Gerichts\reil Lem ndti, 1908 ven N s nad 8 be Vermi t das i 1 206, 12, 1 + L, 35 oor, Nr. ( 40 in Fr 2 in het vahter nächtigten zu Algelsbei ur Februa s ätestens E Nechts nnte Hyp | [67752] D hes Nmts Cr 1904 Di gebotsterm! E, Zimm Ç unterzeih ¿ ore | 7 rundbu n vom 6. Felt ishler8 œñr S ran” tsscretber L, sti d E C Mer iefens L 140 N mögen as im| Nr n 4 O4 5 37 40 L. O 10, rankrei \Geincn Ÿ hat d ten Nech Des eim L 1terzeid r 190 im Auf snafo OYPOe- : j F. A 8gericht S ie An ine bei nmer er Le neten G Tbtei Þ von $ . Feorua a 1T gen Fort [67784] r Les V V2 getiagten M jens, de N ir. A S, nacbstel i: r. 109 in dd 53 î , 49, Ba 59 2 eich, N (1 der & das A téanw , vertre Pos zet<wneten ) 5, V Aufgeb olger di Ï . Nimts ; 7. Abt und Anmeldun E diee 19, anbe De bteilung Ti Hademarsá xar 1886 üt “FLLrdan S oft des Königliche Q U RGTtOS l Verso VEL Rerle Str P »\tehend Bin n Or In M1 l 59 6 V1 38 ti 3 hein f Feuer 4 ufgebo walt L: cten olt anz L Geri , orm t otéter ; die Huf ¿gericht V - E ny des dung bat di [em Gerid nberaumte becitndtid 14 Nr I ° mar en s UVET E S 5 Hie - Oeffeutli zen Land s D verweise onen zur etzung | afgesetb: Bincenncs T, N AInertia N; 0. in Y ln } gege n. Und 2c uerver siche ebot von 2 Dr. Rei wi anzumeld icht ihre . 1LO 1 ermin ; Auf de ; A L aihin Urï ; Grundes ie An eriht an mten | fr zinSliche Gr] e QIUT ibn ei Band 1 die im | B Je. Gesa utliche Z i ie des N orf Ee treff Zur Topf ‘V der L Po <s in E Ir ot , L116 Len, Nr. 13 H Paris gegeben 4 Yosel“ erungs n: 20 Œnf &TeIn- rd dtîe 1 L en. Ut C Necht 2 hr D am E S! v en N ntr ufgebot gen. M rfundlice L 10e9 Per c gabe Spa nzumelden {fraftlo: L _Srund] Es Ln einget Æ latt Xant]e (A au des E ustellun S Get Verfahrens ffenden Mori r Wehrpflicht, 42 Sidi-bcl- Ab L E in Belfo1 in Bc 18, | 193, 1: cem 14. April e E - Akti Ínlkertins Lobi uéschließ nterbleib e auf die f or dem 5 Schere Mies rag ber x: G \chrifi R Beweisf E Forder des Gegenst A L ar ecflär!t dsculd von getragene, s att 30 | gebiz e, Ge1trud L Landmess 9+ Semäßbei ens mit Bes Seldft 1g der I DÎ, 2 1 M «V bes N in Algeri ort, Nr Bajel B A ON L 1 April N über L iengesellf 18- sens leßung i ibt di 5 le bezei ! j in Unt LBitwe des S Kathari : L beizufüge SIiude f derung z1 D andes Der Gi L; IArt. 2e I n 1800 ¿, ¿u 45 0/ gebirgstraße ud geo. Ad Ai esserfandi Beifü eit Ves & 396 eslag | rafe und aben | 0 n Brüssel Nr. 26 i gerien, Ne. 2 r. 18 in 7590, 7 95. 4970 497 welche b ie 300 M saft , den 2 g ihrer F E N eihnete i _Unterrieri s Konrad L ine Buchenrotl nicht fügen. Die: ind in Ur! zu enthalt : ¿AaubIger ie Kosten d M wi } 9/0 | fiagt aße I, vz Aschenbroi> ndidaten C fügen C es $ 326 schlag belegt und der K en E Ny Fel Nr. 30 in Mon Nr. 25, ? in | 7902 7591, 75 970, 4271 velche die 300 n 2. Deze techte meldung, so 1841 z cieringen Konrad Buche: zenroth, geb d melden, f Die Nachlaf richrift od Uet @zniali ten des Verf wird für lagt gegen d ertreten roi, zu B en Gar! wel V bekannt 26 Stra! v eat worde Kosten in C Ir. 9 4 De 30 f Montpelli ¿9 2 5E 7902 und f 7592, 759 2 l, 49723 1e Num ; aus- [677 Köniagli ezember 19 erfol z 0, 10 b V4 zu Unterri I it geg! Zuchenroth = V , Gei | den Ve h fönnen A laßaläubi rf oder in Al J önigliches F Berfahrens t [Ur zuletzt gen Den La1ndr E dur< J Bonn M N ner be gemac ra’proz o én R S Shina 32, 41, 98 i n St. Dis ier, Nr. 5 | funden 1 7903 hat 7593, 7692 72, 7283 mmern N 748] gliches 04. EBEHS : wobnhaftc fer rleringée gegen den a! h, Schreiners be A 1, unbeschad Aubiger, wed a Oeffentli gliches Amtsgeri rens trägt | Aufe Un Hildesb dmefjert e Zujtizral M Ote beleates er der 2 abt wi zordn Was in | 2: c . Mt. i Sin Abe Sine i Nr. 2 unden wi 2 Haben hog 7594, 75 383 7558 90, Bc 3 imtszert 4 oongasten Œ- gen gebc am 26. O ners nahtn ichketten \chadet des i vel fd ifent Amtsgericht & gt | Aufenthal Des udidaten C Matthaei eLegres i R MAngefl wird dnung mi n | 2, Tre N r. 24, 3! i Er Fre ió, Nr. 8 28 T4 wird aufge? en, beani , 759: (059 --Q0 Der L E 8gerih B 1862 c Fafkob _gevorene 26. Okto! R isen und 2 en aus Mrt f des Ne è 119 Di liche Zu sgeriht Schen fenthalts Sheim wohn! dalen Carl 33 )Acl, nimmt Vermögen getlagten Ev L/ daß No Ra IT dem bis 49 (L. i R / 39, 51 4 oa 31 ¿ ag, den ( ufgeford eaniragt Q C », 7596 , (389, hat Landman Uuf —— T. E wersd nau) Nor Friedrich nen, zuletzt 2/TLODeT Bon den ES Aufl ag LUV Pflichttei S 4 ¿echts E M Ie Fran S stellun nefeld. klagte E unter de oRnvati E Arti Banti it, der al en nah en über e Verfügu en 8 49, SR at 6, 17 i in 1B ilegion Ny in Hor de 4 S f dert E, L. Der Es 9D 75 s O beant : nn Tidel gebot S r\holler - ortamerit C Schie L da! [bft lange v Erben [agen be r G1 2 eil8rehten ' _DUE Christ rau Inna g- El 392 SLUYEL un G DET N aut 1er unbe IC€- 1) D _Staatsk ach dieser V ein mit B ingen Straf obne bekann 19, 22 Nancy, Nr. Ne. 33 | O! dem Juli 19 pätestens i Inhaber d 7, j von F ntragt, de Fidel Sthrei L erti len, das ? ¿rifa gereis <ziele, ir Kna angen, als ven nur inf erü siti ten, Ber ristopbêwalde ¿a Krabie! 92. 04. Z-K die geme! Sevtember 1 hauptung, U Edbd; > 03m tsfasse gegenü Beröffe it Beschl ' rafbu e bekannten Wobn 99 97 Nr. 36 4 Oberg n wWitcrzid 905,“ 18 171 de aber der U _Fischi A en verf Sghreiner i E ¡ärung ei x Aufgebot eist und f E A Jahre ges<!l Dein fc) insoweit 2 i1gî zu we er- | bevollinäd dret: bet L iel, geb r Z.-K. 2 V2 emeishafil S 1900 ung, daß d Ln F >bolshei ann, 2 gegenüber ni entlich! ag ¿burg, de en Woh G 21, ¿6 in C ELYELS c z-ibneten , Vormi m auf Di r | eifläre »Rgen ' \chollenen Zin L Y auf g eingeleitet gebot zun d seil 20 V ui eicio]lene ta nah Bef SY Befriedi werden linachtigter : boi Lands geb. Bisch K. 20. erlassen f ilihe Wo 0 gegen il er B 90:Syelm , Augul| er nichti <ung v O E 9 T ohn 20 43 i | Rech bos, anl ten Gerid mitt f Diens: | f ären , zules enen Pan Hl. Zi E f Donner: eitet wo um Zw 20 Jahre Au jenen Gläubi Befriedi esrtecigung i, | gegen if gter: Re dsberg ishkopf, i t mit Nar us „Wohnung zen ibren Wi L A e! gust, gel ichtig f g vors | [67! Der K . Deze und Aufent! 3 46 | wi te anzu anbera Seriht, i tags U n&-: | 70 De zt wohnhaf )antal Zimmer E BnHe Wochen. 9 we>e der Fahren Auch hafte Gläubige iedigun gung ve gen ihren Gf Rechts e W, M Ul, 1! und bis j ing der * ren Wi P, (G , geb Ug sind [67912] . Erste S czembe i ufentb , 46 | widri anzum eraumte t, in Zi iu ordert, f r beze! ohnh eon S mern E 11 U rstat en V1 der Todes H \aftet ihn ger no< D ing de : vers | früt ren Cbem tsantval c W Pr Ln E s jetzt : CL Part S Willen Stüßh Zentner C 134 . (0.4) ite Sta r 1904 nl altso 7 vidrigenf s L] elder en Y 2 Zimme : hr 12 4 ih pa czetichnete Dae dase e Schrei E y E: Hr, po J- G [4 Z Nufgebots Q OdeB Nacblafes nen too ein U S der nicht 118 ruler in 3 Lemann d wait Cu prg E rozeB- ihetd L m Nutr L nicht S “tragten in R ugen Loren ; T884 In De g “E taatsanw : sort. | erf D alls dic