1904 / 294 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

1, 9 : 3 m 4. 5, 6. Flächen - - 2 0: 11, 12 Lau indes | p Crunter Sevicer | O : 13 h Namen der | befinden sich: Grund- iger | pes RA, : j amis - E aa e is Regierun gs- gegens teuer- | PAMtzins | nögens _ is ende deriet Kreis. der ai dîity 5 Gs a, welches bei Bish 1904 : Qualität S Nr. y einzelnen | ‘ver- ; d von [der lepten erige | Künsftige gering mittel 1 A Lididee Aer [Wiesen C Melio- | Verpacht. | y<tperio l & Dezember Marktort | | gut Verkaufte | Berkaufs Durchschnitts- L ogen Außerdans wurden “P üde Spalte 5 E iwsesercivi tperiode. | Pachtperiode. emerkungen, / Gezahlter Preis für 1 Doppelzentner Menge Be Preis arlitage a E * Hapitalien. Cre \ ; D x den mußte. Tag niedrigster öster werk 1 Doppel- urh- nah überschläglicher T e L L O e A 7 höchster | niedrigster | höchster | niedrigster | höchster [Doppelzentner 2 ee 1 saniis | cs Schägung verkauft 1 Kd T V e Æ M. M. M. 2 preis S nigsber . orwerf ; M. reis unbekannt 2 F L R SUIA O O “vis E zur Ausbietung kommen. E al E as 12,00 12,40 12 2 E 8. wt 12 M : rankfurt Söldin Buébolz 206 | 7 Johannis [Johannis1907] Bei Stadt Tapi z Krotoshin . « « + + S n 12,80 13,10 13,20 1938 . - : 3 Stettin Demmi G M M OEA 6574| 50000 ri vet bis 1.Juli1925 apiau, an Kleinbahn und Chaussee. y Sineidemlihl Ce eb O 13/80 A S Tp 13,20 8 N 13,18 18,10 | 9,12 i rammenti do. ; ' E 0 / ' 3, 13,40 3 é 13,00 3 S T j tin | 20) 20 16 8107] 14608) 72000 O Be der Kreisbahn. Zu>errübenbau. 16 Kk é Breslau C E E 1 N 1 0 13,30 | 183,50 13.50 «O0 1 300 13,00 R E un Grimmen Bremerhagen 443} 377 24 do. do. 2 km pon Chaussee Dem i Sa ; f N i 1270 12:90 13.00 n 20 13,70 j : : E 5 sa. 9568| 11500 i ussee Demmin— Stavenhagen, 9 : E e he | ' 13,00 13,20 13,30 1 S o do. Hildebrands- 134 90 000 do. bo. olle Ali Stavenhagen und N: Und 22 km von den N a o ° 8 13,10 13,10 13/60 13.60 l O | ; ' do Greifswald | Slesekenbazen! 110 15) 289) 420 35000) d E M , Han C E 18,50 | 13,60 95 1 273 N ; wa Giesekenhagen 9571 19 0. do. 5 km na< Stati wald. NRübenbau. ( men, L . G S 13 80 ' 3, 13,60 13,70 13.80 13,40 13,55 9.12 Í Mersebur ; 6) 96) - 2800 28000 41000 wald,- 11 k tation Milyow der Eisenbahn Stral 2 , P, O 1600 14,10 14,20 14,30 14/50 M 2 430 13,50 1850 | 6,12, 8 B g Zei Klosterposa 18 do. bo: a m, meist Chaussee, nah Grimm alsund—Greifs, ú C A | 14,50 14,50 15,00 15.00 1550 ; : i N Saalkreis Rothenb B O 38 8 850| m nah den Stationen Zarnek A E Neuß . O 14,68 14,68 14,84 D ; H : ur : c 18 368 b _—ar arnekfow und Bud : L a E pt 14,84 15,00 15,00 s . H i g | 893] 272 150 15795) 26246 136 co B 12 L S H S F Ae nad ‘Wolgast eds i e E l E e E 14,80 | 1480 190 2 760 E 16,00 | 6.12 : d . f o. 3 Kk A 1 udersa ri in d 7 2 L o . Es E E , j E S Di 14/59 | 7 - S L g Mansfelder Wimmelburg 631| 455 Aba b inde Könnern der Eisenbahn S S y E S 14,50 14,50 E E : 27 13,40 12/80 4 24 5 10 Hannover S l 7 0A 20644| 115 000/ do Könnern. ennerei, Rübenbau, Zu>erfabriken in Trebniu Made, s Saarau e e O oor E L E 13,75 13,80 14,10 87 14,50 1470 | 6. 12, E A Wittenburg | 105) N 4 2658] 8100} 60 i do. | 2 km von Eisleben. Rübenbau, Zuerfabrik Großos B 13. | Allenstein 0ER ä A, 14,50 1 200 17 270 14/39 14,45 | g 000! j ' rik Großostenhausen. H : e erfte. 1 49 2, 11 Hildesheim Göttingen Reinhausen 321| 247 do do. 4 a Seri Elze der Eisenbahnen Hannov : fen / a i E : s E 10e 1 15,00 15,00 , n— - over— E S ' | 3 : . é Albeshaufen, 19 11255) 18428) 95000} do. v „femmen Ba Rübenbau, Zuerfabriken Cle Mae e t 8 14,00 14,00 | 1450 1450 Y 02 13,16 n | 912 12 do. Goslar W E i t km an Haltestelle Diemarden der Kleinbahn Göttingen—NRittmart E 14,90 1490 | 1510 1210 E | 1280 90 685 13,70 ¿E 12. eddingen 310| 276 der Ei von Göttingen, 6 km von S e Freiburg i. Schl N ' 13,30 13,80 30 | i i“ , / A E / 12 9 isenbahn Göttingen— 2 n Station Obern Le l ' 14,30 14,80 15,50 . ; l Í 13 do G G “N "9 do. An dee Unl dstate G usw. Bebra. Rübenbau, S Beit i : Glozau ; E 14,30 14,90 14:90 12/20 18/20 15,80 ; l H j ronau o : ; ndstraße Goslar—Brau i ; L S 15,20 " # / L 15,70 ' s . l Poppenburg 406] 326) 201 18725] 48153] 160 000) Slseala ns Vienenburg, unsGweig d S 9 km an den » Neuftadt D-S. E 15.10 D 5 15,30 15,40 15,40 90 306 : N ; do. do. aHtfersabriten Benenbuea und Söüdon aden. Rübenbau, « 1E E O 12/80 14.00 L 15,90 16,00 120 1 872 15,30 1660 | 912 14 do : E Eisenbahn Hannover—Ca el. Fiskalishe Gastwi : Digen i S A 36 s vánt 15,00 16,00 17,00 i 15,60 1640 | 6,12. Hildesheim Neuerwald 420) 274 66 u>erfabriken Na O Audtereübenbau, T beafaieita - U 15,00 15,50 15,50 16,00 16:00 16/50 L 278 13,65 13,00 U 201331 50757| 200000] d Hildesheim emmen, Élze und Gronau, Konservenfabrik in e Ps p 17:00 | , 17,00 : R : i : E 19 St | B do. 4 , | enfabrik in E S 17,50 ° 17 “Ba 32 - : O ade Neuhaus Hollenderhof 43 42 Sildedbei ora tr Anschluß an die elektrishe Straß i: Ae E S E - 8 N 17,80 17,80 167 2 963 N 16,70 | 6. 12. 16 0,3 2774 eim—Hannover. W f n e aßenbahn # E S - l ' c L 17,80 6,12. do. Verden Nieda 1611 110| 1 1898] 18000 nd iw Tg Zuckerfabrifen Hasede, Sarstedt fai Brauerei, Rübenbau, 1 1400. 14,00 E V 1 929 17,33 17,20 6. 12, ; u Gta ? ° . 17 Aurich E s 2 : 6 89191 10122 60000 u en L M Sur haven haus a. O., Station der Eisenbahn Hamburg— 7 la E 12,40 12,40 12,80 12,80 T 64 13,20 18 n 4 I 30 e700 : m re<ten Weserufer, 5 km von Verden i Le E A “e 13,80 14200 | 1420 " i H i À do. Voiuididina i W ; A 17 000 M a: e Dn Laa Mas , Station der Eisenbahn , Schneidemühl . . « A 88 1320 A 13,40 13,60 12 200 2 680 14,16 14,07 9. 12 | t i e 7 T E : ' ' / 2 4 - 3, c 9. do. do. Schönfeld 60 3 0000 18000 do. bd 1 Gisenpavubalteftelle Garms. mund—Karolinensiel, 3 km von der / Breslau N H 13,50 13,50 13,70 1370 s 13,60 89 1072 13 40 10 | 2 2 N e do T 2 0 COMLENA [22500 do d Eisenbahnstation Karoli S 7 km von d Ï G L O 13,10 13:30 1849 13,50 13,80 14:10 i / Ñ E ' annenw ; o. Z olinenfsiel. ' n der " E O 4 ' , 40 13,6 : ! j : : H ; Hs L | nwerth 47 46 3128 E 7006 2 A ao der Landstraße Wittmund—Karolinensiel, 8 7 Sletan H 12,30 12,80 12,80 13/30 O i n : : i M Aurich Klein-Heikeland l do. ls 1 N Man Karolinensiel. el, 8 km von der Neustadt s S 8 14,20 14,30 14,30 14.40 14 40 : ; 92 b, n 10} 1579 5 1751 986 000 Eisenbah e Landstraße Wittmund—Karolinensiel, 2 H , E O G S L 40 12,60 12,80 13,00 13.20 13/40 Æ 572 14,30 U 0 orden Tjücher 66 do. do. i nstation Karolinensiel. , 23 km von der | L E S 4,00 14,20 14,50 1520 1540 S! 120 1560 13,00 1300 | 6. 12, 23 do Grashaus I 99 64 4399) 5300 m von der Landstraße in Abbingwehr, 3 ° gen i. W G G E 12,40 13,00 13 40 13 15,80 : i / a : ' do. E s 230001 do. po | g/tation Loppersum. r, 34 km von der Eisenbahn, E E 1450 | 15,00 | 15,00 | 15,50 E | 1600 09 A o B60 Su 94 ba Grashaus II 56 8 4 520] 5 2001 23000 ag von der Landstraße Norden—Marienh D ¿ 55 BOER E S 13,75 13,75 14,00 14.00 ae 16,00 - / j 60 | 912: 25 E Bunt | M 0 N 261 n do | g det, Menbahnssation Mara h : |Sjvinna i Be Bg ivo | L S 6E do. Emden “| 38251 17000 on Tjücher Grashaus I G e E B a ' 14,00 14,20 14.20 13,60 1360 | 12.12. f Greetsieier 67 58! do. do. 1K : y Waldsee i. Wrttb E 3,60 13,60 13,80 14,00 f 16 116 1 624 14,00 1380 | 619, a 9 m von der Landst E s 14 ! 14,20 14,60 39 80 | 6.12. . 26 do. bo: Stbatthaus | 4 302 4800| 23 000 do. do bahnstation N AAONEAS Norden—Emden, 10 km von der Eisen- b B E E 1,30 i E 14,56 14,56 134 Nt U N | 6.12. 97 A . am f o 0 A Q 25000 wo d . | Bei Greetsiel, 9 km von der Eisenbahnstation Pewsum A E 7 Es 13,50 1380 | 14,00 | 14,50 9% 1372 14,29 I R : POITEL 60] 57 3 4 i Be km von der Land ; j H emerkungen. Die verkaufte Menge wird auf v e L 14,50 | 15,00 15,00 1000 , - G 7 do. Weener orie T A ] 047 ¿oth 25 000 do. do 1 A A Sreepiu dstraße Pewsum—Hinte, 2 km von der Klein- Ein liegender Strich (—) in den Spalten für L N Taae be E pu E Le mitgeteilt. Der badi ted E d aats L 5 29 , 5 579 : n von der Chaussee E Me 2 | L eis n vorgekommen ist, ein Punkt (. ; 1s den unabgerundeten Zahlen bere: do. Wittmund Gun L J ; 8 326 95 000 s L : station Freepfum. i mden—Pewsum, 2 km von der Kleinbahn- E Punkt (. ) in den leßten se<8s Spalten, daß entsprechender en Seroht c ° 4 L A ; N : r Cassel Cassel Wilhelmshöh T E do. do Bahnstation ada Dißumer—Verlaat, 16 km von der E WLO I SARTCER ss: gay Merve Roggen, 71 bis 72 e M | Gerst M O0 fas 3 31 n M Sichelbach e, 236} 198 39 6 000 9683| 90000 | Johannis : : Rede Fenbserale Wittmund—Karolinensiel, nahe der E : an deutschen und außerdeutschen Vörsenplätßen Weizen, Ulka, 75 bis 76 a O E Da r erste, M A 199/79 12979 32 do. [O EGE Germerode 168 annis |Johannis1907| 2 k n Karoltnensiel. , nahe der Eisen- E für die Wo : E ino : D E S E i Fulda Iohannesberg, 209 M 28 3 814 5 1h s 000 1889/1907 dis1Zuli1925 Caffel der Residenzstadt. Cassel. Milchwirtshaft mit Absaß nah J Lf U h s 5, bis 10. Dezember 1904 Roggen, 71 bis 72 a 7 Mais aae Blaia E A U 0. onnenro 648] - 120 000 f: o. 6 Kk S j; E entsprehenden An aben für di l! p L O S 98 59| Sa do. Neuenber do. d m von Bahnstation Harmutsachs : g n für die Vorwoche. Weizen, 75 76 (23| 103,99 E 09) 98,13 j s g, S4 247 64 0. 5 km von Bahnstati rmutsasen. É. G N : " ae 129,65| 130,08 Chicago. | 34 do. Rotenburg Blr 8302] 15336 90 000] Johannis do Rübenbau, Dtilbwirtshaft mit Abse Fulda. Müllerei, Brennerei 4 Zusammengestellt im Kaiserlichen Statistischen Amt. pa Paris. | Wetzen, Ref : { Dezember E 168 s 16623 164 84 1 2628) 4400| 40000] Sobannis : PiMil@wirisaft Bahnstation und Kreisstadt Fulda it 7 1000 kg in Mark. Ben } lieferbare Ware des laufenden Monats | 133,97| 132,79 t 171,61| 168,72 an a! I hf o S t _ 9 | Af ¿ U » e e o 0 000 n 85! F I 1889/1907 do. 4 km von Bahnstation Bebra Rübenbs : übenbau, & (Preise für greifbare Ware, soweit nit etwas anderes bemerkt.) N Antwerpen. 7 195,54 | Mais » E N N hone, Milchwirtschaft mit Absa enbau für Zukerfabrik Nieder- Ï T —— Deo 137,76| 137,36 Neu York. i / saß nah Kreisstadt H Donau, mittel ] stadt Hersfeld. L Wote| Da Sina e Ld 145,44 roter Winter- Nr. 2 . 18253! 182,82 y Á - i O 4,23| 143,42 | Wei E Gc S 0206 B E S, Vor, Weizen O ie L E 149,48 elen J gieferungsware | Di : C E E : È | T E d eee 9 N 7,56| 157,56. | m, E N aa erihte von deutschen Fruchtmärkten D Berlin. S008: L BARE C E C 152,31| 151,74 Mais O O 191.05 158/94 1904 s : W Wesen! guter, gesunder, mindestens He g das 1 .| 143,01| 141,44 E Ib weh eue 1E O Bein | Buenos Aires. : f S uauta (Sani E S S E M N A R S L E 1 r o s 5 das 1 178, 5 59 E bi d | ' i Lw K S ; eanens Hafer, g das 1 .| 178,89| 177,81 Amsterdam Mais | Burchschnittsware 126,51| 125,62 Dezember gering | mittel : " O aao) 1 13010 190,00 4 M Asow. , i : H E \ 7929| 77,51. Marktort | gut V Manubai e 116,66| 112,67 d aufte Durchschnitts- Am vori A : F3 Crt. | ¿ Peleroburder .. oe 20 68| < 1 M Grialfter Preis hei Dori t Verkaufs- 4 8 Marktiae ugerdem wuden Deoggen, vier, russischer, bulgarischer, mittel . . | 150 00| 150,00 | Weizen Db o o Ses L Lf Bemerkungen. niedriafter |_ böte T AUGLA - : 5 g L für (Spalte gee Adj vatlier rustlcer, amerik, rumän., mittel 19124 190/34 | m. L Ne Winer- en 165,43| 165,48 1 Imperial Quarter ist für die Weizennotiz an der L i | gster| höchster | niedrigster | höchster |D er 1 Doppel- Durh- nah übers<läglicer erste bade, i embergischer, mittel . . 150,75| 149,75 Mais { La Pl e M ie 118 27| 116,61 duktenbörse = 504 Pfund engl. gerechnet ; s e er Londoner Pro- 2 M M. 6. M. oppelzentner entner E baus Schäßung verkauft E , Pra E S 179,16| 176,66 e ü S 103,90| 101,40 a fin beg Gotcei des Königreichs ermittelten Dartsébnitiopreise für 13. Allenstein y M. oppelzentner 2 ien. i ondon. | R eimi]<es Gelreide (Gazette averages) ift 1 Imperial Aas t (Maf j O or R u (E a rc anbetannd) Raggen Pester Boden e wv o n T T 2B e H E: O E ie 15,75 16,50 16,50 fer, un S 189/51| 189,55 | Weizen O e e o a ove 152,59| 153,70 | 4 Pfund englisch = S Pfund englisch ; n C E E 1680 | 1700 | 1700 | 1720 16/40 93 : S 126.62| 126,65 O o o S 152,59) 199/36 | 2400, Mais = 2000 A O Doe O R s E 6.30 s i / 17,20 7, 3 T : i e e a oe 154 66| 154, Weizen f ; S 00 A Bei n De t ; Befu L E 160 | 1650 | 1850 | 1680 16/80 100 1 700 n 1606 | 9.18. Mais, ungarischer e 19460) 141/10 Hafer Mitten 072 196 Marktorten M U | 28 E n e Albriea y E e008 ,90 16,40 ;' ' 10 4 17,70 825 16 ' 9. 12. Budapest. erste Lis avérad 16,35 116,35 | wöhentlihen Durchschnitts gaben im „Reilhsanzeiger" ermiLellen G Glu E 1045 16,80 1830 1958 17,00 17/50 . : s 1600| 912 oggen, Millelae aae 129 51| 128,78 Ñ © aVerages) 136,59| 137,593 | Grunde gelegt, O R Budapest Hoe Börse zu | Neraht E i 1725 16,50 16/50 17/20 17,20 17,60 s . O O E O 17191 russischer erpool. | für London und Liverpool die Kurse auf London ‘für C ¡a Wien, A S : ! 17,50 E ' 17,20 17,60 er, S 4) 71, E 154,37) 152,04 Neu York die Kurse auf Neu York, für Odess R hicago und y E E B S 16,50 16 60 4E 17,60 <0 d | . i ra Futter- , E 153/99] E O 15427) 154,37 2 N R: für Paris, Antwerpen ay Arstecdem die Kurse T : N, S 1 } : y 80 94 l . , ' Ea S 291 P p e os o o 37,07| Li iese Plätze. ise in L i ee: urte G O E 18,0 E 16/96 17,20 ad 3 984 16/60 T S H Arftralier A 141/99 12994 | Goldprämie. ge. Preise in Buenos Aires unter Berü>sichtigung der F E A i 8,00 „9 16,95 . i: ' , 12: T ——————— 159,30| 156.71 v U O e 17,78 1778 18,00 18,50 18,50 19.0 20 339 4 . e ¡DU| 1909, , D E e i 18,06 18,06 18.33 18/22 : S 16,80 | 9.12 fs » f S a 17,30 : ' 8,33 200 3 60. ' / f . 6 Deutscher Rei y Sliverin M 18:60 18,80 19,00 19:00 19/20 8 0 420 7 399 18,00 18 00 6.12 , H 111. Si js E a Erzberger (Zentr.): Daß die Handwerkskammern, | Illusion i T Al E 18,90 ban “e 24 456 19.00 17,80 | 12,19. 5 Ÿ . Sigung vom 183. Dezember 1904, Nahmittags 1 Uhr. Ad lanen, deg viefe Erhe diese Erhebungen anstellen, ist ganz nei ing dieser Gedanken würde 16 erwe>en. Die konsequente Weiter- O eit von DassZolegrabiien Bure tee: ote” ee Bader den qun Las, Sat | Sama epanken würde uns inden Idealfiaat des Heren He 4 : ' , i d / / ¿1s 7 A . : und Erhebungen treib if ati aufmannsstand, der kleine L L N ôren. Auch der kleine 13, Gb, 19,20 3 900 74 690 ; i ; 2 agesordnung: Fortsezung der Beratung der zur j ih nicht iben müßten. Wovon sie dann leben sollten, wei t N Sia! leine Landwirt, würden dieselben Ford L Me migen O 17,80 17,80 1 S y Tes Spelz, Dinkel, Fesenu). 19,13 18,95 6.12. ¿ 4 fels Nie R Ih ry Geseßes, Peteesfend. pie Rest einmal erat, eas D Ma Ses Pandwerterverfherung beweist E Richtigkeit E e eti E Stng ¿ wabrilinden S '40 G ; | | 18,20 18 20 Í A aushaltsetats für 1904 (Neichs- eraus und denkt nicht „A iesen einen Punkt | an die große Staatskri A . Schließlich wollen alle Stände 5 Waldsee i. Wrttb E 18.00 18:00 | 18,60 18,60 18,80 18,80 47 841 Ñ amt des Jnnern), gestellten Resolution z (Reichs- | Wenn der Vorsizend auch an die Kranken- und Unfallversiherung? | Handwerk r, di aatskrippe geführt werden. Dieselbe Organisation der / , E 17,60 1760 | 1709 18,20 18,40 18,40 vos 10 574 Zu 17,9% | 6.19 im Wortlaut bereits mitgeteilten Resol Sn, R OREE L bem Berbanbtal dex einer Landesversicherungsanstalt sich auch auf geworfen hat ie auf dem Innungstage von 1901 diefen Gedanken auf- e Gs 16,00 16.00 17,92 17,92 18,10 18/10 15 273 18,60 18,60 6, 12. und von Saldern, bet io esolutionen Dr. Beer | hat, so weiß i g der Gewerbevereine sehr lebhaft hierfür ausgesproche Di S O , hat aufdem Verbandstage 1904 in Magdeburg ihn abgelehnt a , as ' / 9215 : 18,20 18' D , betreffend die-Jnvalidenversich er A eiß ih nit, wohin wir überhaupt kom H ie Sozialdemokraten haben s{on 1890 die P or 17,00 17,00 | 17,60 18,20 E E i 364 1ER 18.16 212 . ) ur Len Prt der Sißzung wurde in 4 ite tee S UiLalori@ gem [u Die iiatistishen Erhebungen a Le Ciiier ee die Siddeutihe Mltiettei ili 1 4 306 : 17,60 | 6.1% s : « 0b, „VELLCYLES ein ganzer 2 gemacht werden, und dazu müßte b i r spra in der „Freisinnigen Zeitung“ von d s 17,8 ' . 12. Ï : ganzer Arbeitsplan im N e vorber | sionierten Geschäftstreib n dem pen- R «E À und daß das möglich ist i M, O O Leinen soren baben fd aud sehr tühl Kauimann L E ctn N ù ort der as | bunten fol@de Erbebungen gar nit ma an ie Handwerkskammern | Gebiet dsr freiwilligen Versicherun und zurü>haltend verhalten. Das umfangreihes Material dafür vorgelegt wlirde Wie sollten ein | und in dieser Richtung ill das ganze Haus Mi bel ins Juerten, ollten feine ! gierungen einig. Das hat ‘der Staatssekretär son u Sia E 4