1904 / 295 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[68329 Bilauzkonto.

10 | 50 | 8 | Sep- u C ; Passiva ; ß s uste [Au L j er ün f ite Be ila ge

Gebäude: | tember | Partialobligationen ‘aus 1894 S | 896 000'—

O E L eypothetätonto , /Élgangtfonté (188Ì Sen otte zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

30. | für verfauftes Srundfiüd - s Mende L Eder ¿ 1115 941/92

Spezialreservefonds . | | 100 000/— 4 ¿ 295. Berlin, Donnerstag, den 15. Deze mber

K

en K O Q G 1 D M 00 H

[T4

[S 4) “> 0 LS

o O 100 I N

G5 J

Abschreibung .

|||

A C 2) M C

5 529 880 | Ene no< unbeboben E 1 506|— : - | | Partialobligationen- und Hypothekenzinsen 48 445|— 4 n ; f j | Kautionen: : E D >artöne ice tve h E 3 l aftsgenoff n!(asten

Depositen S S 185 396/48 j i t und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. (E D 2 4 ht E N L 403 719/62 : Unfall- und íInvaliditäts- 2c. Versicherung. Offentlicher nzeiger.

<tsanwälten. in anda é ) | Rerkäufe, Verpachtungen, Berdin gungen 2c. Friedri Goldshmidt:Sti m L A / E | : Verlosung X 2c. von Wertpapteren. E Bestand abzügl. Unt ters Ze E 2A s S es : 7 - - - sen T Q 0: 4 ; J ¿ L: L - _- - L , Arbeiter S L i : i 6) Kommanditgesellschaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften. Bestand abzügl. der Un : 76 E E Zinsen Pro AOE/OS A 7 2 835/200 724165 | e met B Bilauz am 30 September 1904. Pasfiva. Aal... 4 E 6 600 T B i Lr E I DE E AFAEPER I mes s cite nta : Deltrederetonlo «S L 22568 | i : : T e M Mnveluna E E E 5 006 97 2568 9 000 000/— Reihen... A E i 1183 238

13 391 032/33

o N

I

_— D

M S

a ; huriniie. S

1 Hypotke Fen

|

Ae [0 (C S

S G N

i 1A

[p

D g

[@

O00

Abichreibung

—_

Q

S

D O D | 1

D N M 0 Go S S

d

ab Hypotheken

[68441] Rechnungsabs{<luß ‘bee Memeler Aktien-Brauerei und Destillation

pro 1. Oftober 1903 bis ultimo September 1904. Getvinn- und Verluftkonto.

+

aut .

schreibung ;

Zugang

> .

e Ct p 00 Cen

n Ab

O

G Out

. E

D

e UY |

O

N tD 00 O O Ee 00 K M 0

605 001/20 ie rha Ttunasfonto : und Utenfilien, glich Maschine

; | Caterba [tung outo s

und Eir lagen . / 577 2846 T S L,

A7)

R. 2a 3 funterbaltun 0 eund Arbeiterpzn#i

und undi E

duk N

> O.

> S

n Cn en D 00

Y G O

E

o J] QO s) M > 5

f a CAS

p Cn O 0: O

s o M TO C =—1 O} » O

00 O D d | < 23 Lan A E

M O

S em

I

s O N N Mo H Q L M n 00 dund

O

No Cs f" L 7 t ü A E G E E D N H 0 i 196 13C | - / : K M : Fu hi ne l jw s E «c 4 1 T. C o G, É triebs 11301490 15 2% AbsGreibung 347 216 N Eleftris che L Li A C | E rad, 364 488 L 20 09 ; Abs schreibung 298 40 c L95509 E, 396 649 4 l r DOT TT21: t Flas! nsere : ¿ < | bihreibung . . « [lagen A 921 (0 i Abi n E e d O S - 94 M hilier N T5 tio u - - nor p i 5 (CDILi ® ° erge, Lar j ül ,_Ni | Pernalobtzai tioné- und ? nie E T 169 320 j Bn Abschreibu n S{önhausen, Bu oltor 10 {rbeiterwoblfa drtseinri HDERA A: L L ) 1458 | E 8 + Kantinenunkosten . . : E j | 3 026'— / gallagik i 20 9/9 Abschreibung

bäud e Don Æ T9 7 3 QU c B Fubrp art . A ® Und rcneuma y i} ,_Abî reibung O Etfenbabnwaggons É

C A 90 9/9 Abschreibung

G Cr 5 Go 0 co

a Sl Be E

3 l N 1

. id 5 T

5

M 02 S

U) O

G5 R I O I

O2 iffa. C C U. M a C 00 M L H L O 1 O N dund javd

| |

C O O O

Cn

D O

M D

I 1 d

Zum Extrare

m C3} M pi

s] J Mj} —1 —1 M N O: R S O G O C

J)

[e

Cs

BRA

t

l

L ee 5 Der Reingewinn n u 08 d & 34 jewinn „4 908 349,4: A verteilt :

1Cen 9629 501 6 Q g E. en L « ) 45 847d N s ett Abr À J dem Vorstan

C C) U O W

) .

| S

psd G O 0 S dD d H V. S

, F, QaSèorTr, ut x s : j Eierzu Hvpolbek A E, ) 000 Albbreibundes- E

auf Grundstücke und Ge

a v

M C I] Br)

T

O

M O c C

orr Morin F Dem +>

du ) Cx o

) I L o) I

P N -_.]

ron Debitoren S A

Abschreibung A pneumatisde Mälzerei- 0 1 Oktober 1903

den Aktionär

Suv tut

Bankguthaben : 324 300 08 M 10 514 594

. September 1904. Einnahmen.

Aktiva. Augsaaben.

S Ls f

Cen X) CD

Utensilie

T “chi 2 L A Â

OWOMI N

o .

J) 846 3 600 846 78

E nserer beutigen orten ichen Generalversart mmlung_ úr das zweit äfts} ahr unferer 241 170 uf neu Go e oe a «H 2 E Gesellida 1, Oktobe ): 8 30. ember 1904 festg : 9/7 gelanat von

1 182 92227 ; i Aktie bei iferer Gesells<af tsfafse sowie bei ayerischen Filiale | è 1 i —— : f Jegen Einlieferung des winnanteilsheines Nr. 2 ebertrag vom voriger

nv (Ilnilese V-D

“München, 10. Dezember 1 Unionsbrauerei S hülein & Co. Aktiengesellschaft.

Der Vorstand.

A » H

+— e o (D > A C 5 T3

G

vera den 30. September ctien-Vrauerei- -Gesellschaft eFriedrichêhöhe vormals Pazzenhofer.

: er Vorstand. Melchio1 r. W. Sobern

Der Auf ‘sichtêrat.

m R L

O

ae

0 das am von beuíe ab

493 670 56 EEES ; : E 242 S 2A mit A 45 vro At pon A 200,—, 156 082 34 180, D 2 1200, è Gewinn- und Verlustre<nung.

E E -ftsfae Ateßender >e P é m 1. Oktober 1 Ci E L > © - Ì

an unserer Zentralkafse, hier, Taubenstr. : : I . : R aris ani: evt. | An zur Gesellshaftska : h ano Om « der Kafse von Mávé1 Nelken é ] hier, Kaiser Wilhelmstr z . 31! An Betrie balter! euern, 7 D e E F 2C ebe A : s Z0( 19 Ov. pi ange S DO Le A der Nationalbank für uts<land, hier, Voßstr. 34a, | E. A E L Be liner Wank, j >Dariotten itr. ÂT, E Ì

VBerliu, den 12. Dezember 194. h ; R —, Der Vorftand. F e Reingewinn id tf i : J wovon en i aus: I 8 Ï u ‘en ; | Beitr. :. Reservefonds 3093: i E » C Memel, den 14. i pri A A Et R O | 1e i. d. Frauen-

til É: 4 9/9 Dividende ; E 2 ks T1 p;

Vortrag a. n. Rechnung . 297,5: an 8 Herm. Gerla etanntmaMmMuna 2 errn Netd; 3 vom 5, int 1H 2 T4 5 Net ibSanzeiger "n At E p (4

27 414 74 R S 2/1114 [68629]

Oktober 1903 0 O— i 1909, Abends) der Aufruf und die Einziehuug der von der Mau für üddeutschland - Die Dividende von 40/9 = für jede Aktie ist bei Herrn A. Lieberoth in Leipzig, Memeler Actien DVrauerei

Bir 10 v 17 : egebenen Noteu, und zwar: ; B

4+ Ta 4.

zuf Grund der Beschlüsse unserer auferordentli&Gen n T nd der üsse un uyerordentliden Generalv nlung vom 21. Ap r >, M; ie A1

ie über die - Ar M ¿258 1 dem B1 1ndes8-

: E c | Greppiner Werke. i 321 8 Ta U Zu L Cer 7 Ee S . | Vierzehnte Verlosung der 4? Prioritäts- G t. DEE ee - oten be . Januar 1874 übe é 100,— und E E den 7. Dezember 19081. Der Vorftand. & lac ge i obligationen IL. Emisfion rüzahlbar mit

I E L n vom 1. Jan iber 100,—, 5 B dde pad O adi Dr. Tscharmann. Lieberoth-Leden. M. D Ey vom 12 N 8, 5 ) E mit rolgenden?Maßgaben angeordne rden : i Ï ind die dur< Anciennität aus dem Auffi us Bei ieSjäbrigen ung sind folgende

13 T - - , - 4 T UUTrtuT 1 1!1 UTenten T T un ma tr InAa0 T N +4 1 5+ 4 : QnNIA G t. m >S A : aufenden ce, und zwar in angemessenen Zwischenräumen, na E [68338] [68677] geschiedenen Herren Otto Mever und

30 000 und im Laufe der Jahre 1993, 1904 und 1905 mindestens ie uwe E l; : e i O D 9 je zweimal bekannt zu machen ; Todisdorfe bau-Aktien- 0 t | wiedergewaHlt. ; e sanzeiger“, Schwimmanstalts - Aktiengesellschaft | Iomsdorser Bergbau-Aktien-Gesellszaft | wig, er Aufsichtsrat wie bi 0|— in der „Frankfurter Zeitung | Leivzi in Berlin. en Herren Hermann Gerla& M t : zu Pz d. U. Die Aktionäre werden zur ordentlichen Ge- i i 31. De »zen bér 1908 bei der S Dee erfteu Bckanntmachung bis zum E etnen rat der Schwim E s, j néralversammlitug der Gesellshaft auf Sonn- | Gerlah zu E e VEE E Kasse _Ka)e der Bauk für Hande! und Judustrie in M eulqat zu Leipztg achdem Lie r, | abend, den 31. Dezember 1904, Nachm. | de Dar rmstad t und vet der Kafse 1 E è? e Zer Bauk für Handel und Juduftric E: Big aus é Llilgeleder Wle | 3 Uhr, nah Köthenerstr. 33 pt. r. eingeladen. S in Frankfurt a. M. gege: e C u E E den i Ut olge CelVzig nmoona Tage®orduung : 3) Nach dem 31. Dezember 190. rere k t der Firma der Bank für Süddeuts<{ L erre L ) Beri des Vorstands und des Aufsitsrats [and umlaufen Noten auf, Zablungêmitte Mus sein; dieselben bebalten jedo die Kraft Y ustizrat Dr. F, ‘11 _ übe 3 Geschäfts] 903/0

äiufacher Schuldscheine und werden als solhe bei der Kasse der Bank für Handel und Privatmann Georg Roediger, stell | 6 Gene chmign 13 der Bilanz und Entlastung tes| Memeler Actien Brauerei

Ind: iftète in Darmstadt ind bi r Kasse der & l S j Gende S í ; li L tadt und vet der Kae der Filiale der Bauk für Handel und f _ Borfizenden, Bo C An La i 1 0 ° Industrie in Frankfurt a. bis zum Ablaufe des Jahrcs 1905 eingelöst b »vemiker Dr. Julius Bertram 3) Wablen zum Aussi{ 8 O & Destillation.

, L c L

e NAuszak , O rTAN r L L S B “QIPEH 5 S orr -- j ° 5 1 ne n vot 5 ce eb ta Du! i ejenigen Aktionare, wée an der General- x t Gh onoralne mluna 3 Taglic M Zin 1m Ablaufe der 1 eBtb ezelwneten ¿Frifi nit zur Einlfuna gelang en Banknoten E x ani âtêrat Dr. [ C versañimluna tein e Einen wollen, baben ihre Aktien R L fr 2s ‘adt Projent “fo ost Eis T Spi e alî iufamme; n 530, E R s einfache Schul dicheine pr ‘atfludiert. i E E aufmann William I S af spätefteus bis 28. d. M. bet der Gesellschafts- Dividende wird gegen Einlieferung des 5 i n Rückgabe r Obligationen y °1T Calons und NAHeT bezeichneten Noten mit den vorstehend veröffentlichten E eg PEUNGEVA E HRE er Max Kraule, kasse, oder bei der Reichsbank, oder bei cinem Heins Nr. 33 mit vierundzwanzig M Zinsscheinen per 1. April D ne < htermit auf. f Konsul Phocion Naoum, Notar u binte rlegen (F 14 der Statuten). bei unserer Gese ellschaftsfafse von heute ab, S7. Dezember d. Is. A Heiuri Ri is Z L L Konful Hermann L 0 "4. Berlin, den 14. Dezember 1904. Normittacs 10 bis 12 Ubr, au8agezahlt werden. Keibel, Berlin, an L 14/05. T ; L den 7 zember 19 ì Bormittags a ¿ L in, den 13. ember 19C Süddeutschland. H cipzig, den 7. _Deze N Der Auffichtsrat. Memel, ten 14. Dezember 1904. | Greppino, den 12 Direk : L : f Der Vorf ftand. Dr. W. Wendlandt. Direktion | Die Direktion. Emmerling. É Dr. Tscharmann. Lieber é : ; Die Dir E Dorn. j E A l ér E | N Vollberg. H<. Shreiber. Mi. Vonner