1904 / 295 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[68330] Aktiva.

An Effektenkonto .

$ 47 ; Brennereiko

Abschreibu

Wechselkonto .

Melassekonto

(Kol

, Kassakonto

Fu Al tellefont

An Effront-

Nevara tue n Assekuranzkon Warenkonto

L

T

Die von der heutigen Generalversammlung mit 20 Einreichung des Dividendenscheins Nr. 6 mit # 200 per Aktie 2

onto .

eot inde fo nto L Abschreibung .

M A 101 033/10 167 162/40

170|—

114 810

. #6197 162,40 30 000,— Neserv

Neserv

ng .

6 579 id

6 261 21

2

12 593 97 175 032/26 583 642/71 Gewinn; und Verluftkonto

M. 4 2 000'— 326237 933 5 122196 6 629 50 32 101157 915 30 0009 1 000 3 171IC3 85 275/63

170 011176

1z-) Konto To o o to —— Spiritus Zinsenktonto Fullftel etfonto

von heute ab zur Auszahlung.

Gleichzei

Goldstein der Kaufmann Mar

itig machen wir bekannt,

Per Aktienkapitalkonto Hypothekenkonto efondéfonto I efondésfonto II Kreditorenkonto . Gewinnübers<uß .

30. September 1904.

Per Gewinnvortrag . Kontokorrentkonto . Schlemvekoblenkonto

fonto

daß von der „Generalversammlung an Stell

Breier in

Breslau zum

Mitglied des Auffichtsrats ge

5 des c L wählt worden ist.

Spiritusfabrik Actien-Gesellschaft Königszelt.

Bilanz am 30. September 1904.

festgeseßte Dividende gelangt gegen bei der Kasse unserer Gesellschaft

A R |

Pasfiva.

d 18 360 000|— 50 000 14 202/34 13 181/35 60 983/39 85 275 63

583 642/71 Kredit.

Go C J | D

m D I)

M1 O m O O0! —1—1 00 D H H A OMUVOO

170 011/76

Herrn Leo

[68286]

Aktionäre vom 2.

ihre Ansprüche bei u Berlin, den 13. Die

Müll

Rheinish-Westfälishe Bahngesellschaft

in Liquidation, Berlin, Infolge der durch die Generalversammlung unserer

Dezember 1904

Auflösung unserer Gesellshaft dur< Liquidation fordern wir die Gläubiger unserer Gesellshaft auf,

ns anzumelden. Dezember 1904. Liquidatoren: er. Feldmann.

[68631] Vekanutmachung.

Nachdem die Eintragung unserer jüngsten Kapitals- erhöhung erfolgt ist, fordern wir biermit die jegt no< bezugsberetigten erften Aktieuzeichner gemäß Artikel 6 unserer Statuten auf, binnen der auf 4 Wochen festgeseßten, vom 16, De- zember 1904 an laufenden Aus\{lußfrist ihre etwaigen Bezugsrechte bei uns anzumelden.

Eiberfeld, den 13. Dezember 1904.

Vergisch Märkische Bank.

besblofsenen

Aktiva.

1904 | Sept. 30. | Gebäud

Zug

Zug Kur

An Grundstückskonto

Abschreibung Effektenkonto .

Debliores Kassakonto .

ekonto ang .

[S H O0

ang . 8gewinn

(67677) Spirituslagerhaus- Gesellschaft a. A. Stolpmünde.

Bilanz ultimo S

September 1904,

Pasfiva.

At A 26 490/—}} Per Aktienkonto M 90 000,— | Garantiefonds Tonto

| Neservefondskont A M enortisêttonSfonttonts Kreditores Dividendenkonto A Betriebskontovortrag

DSS G5 O G G TO C

, 62 662/17

Go Ma rat SPS 0D A C5 b jj K

SLITIBId

G5 O

TO D O __RLS

S

O

43 242/40

C9 qn

W. von Zitzewit.

O N A O

35 998/66

254/30 |

168 647 53 Der Vorftand.

von Braunschweig.

168 647 53

von Natzmer.

Davon

An Betriebs- und Ges<häftsun

=Gewinn- und Verluftkonto.

ostenkont Robgewinnsaldo

Abschreibungen : Fabrik Bahnhof.

r 4 906 134/54

[S D,

A den 12. / Rüme n

Nefarsulmer Fahrradwerke Act. Ges. Neckarsulm.

19. ordentliche Generalversammlung Januar 1905,

Dro

Dienêtag, den 17.

f am

4 Pormittags. 11 Uhr, im Sitzung!

el eilbrecn I, statt. Tagesordnung: togennabme des Geschäftsberichts. chmigung de r Bilanz und Beschluß Verx Twendung des Reingewinns. g tes erm ebr ung des ne uen Aktie n x Teilnahme an diefer iejenigen Aktionâre befugt, Yfktienbesig bis spätcstens Januar 1905 bei & Co. in Heilbronn a bei ei nem deutschen Nota

Garinont L

ur Ge neral

Afti enfapvitals d

5

Aktie n

- des notariellen Hinterlegungsscheins an die

rider schaststasse_ vor Ablauf der

enannteu Frift 1 hinterlegt haben. g Der Vorftand. G. Banzhaf.

_Bilanuz per 30. Juni 19

Aktiva.

* 200 563,92 191376

d Kessel R 20 175 24 Do S2 d Riemen 6 21 225 25

Hr H

N orstands und Aufsi>&têrats.

welche _Dounerêtag, em es tor en od2r

äazimmer der

ung über

Ausgabe e

versammlung ih über Bankhaus

L L

r unter Eins

vorstehend

04.

t

46 000

A

S

202 477 68 4 563

[68641]

1904 | S1. |

Uktiva. / C E EIE E I I A L R I T H I N IE I

August | An Grundstü>s-

und Gebäudekonto Zugang

Abschreibung Gärfkellerfonto

Abschreibung . Lagerkellerkto. T—IY

Abschreibung Maschinenkonto . Zugang

Abschreibung . Elektr. Beleuh- tungs- und Krask- anlagekonto

Zugang .

Abschreibung . Kükßlanlag efor nto Abs <reibun a. Feldgrundstü>ékonto

Zugang

Abschreibu Pferde- u.-Ge ¿bit

Bilanzkouto.

K 1904

i

D

352 109 Ee 37 436

C1 199—

August! Per Aktienkapitalk

onto. Anleibekonto M 188 009,—

7)

1 Stü E ens tierter Schein vom Fabre 1900/01

Stüd niGt präfen- “tierte Scheine vom Fabre 1903/04 Ne 289 2901. Reservefondskonto Akzeptkonto Bankkonto . Dispositionéfo hi1: O Delkredereko nto . Kautionskonto T . Kautionsfonto H,

Darlebentkonto . Kreditoren konto... Malzsteuerkonto . Dividendenkonto Sin u. Verlust- konto:

ndS-

Passiva.

dba did 560 000

1 000 1 90 000

36 672 40 48 000

35 000 10 O0 5 000 118 000 139 995 51

Schu!

Ti

_Zwi “Zw

31. S bes 1904

Actienbierbrauerei

Dividendenscheins

e diesjährige Generalv nd die planr ißige Auslosung von dschei nen ues 4 500,— ftatt, und Numn aezogen worden :

94 983 997 271 19 370 124 125. Auszahlung der Kapitalbeträge erfol 4 ab dur die >auer a L Zwickau e der SMQUI

icfa 8 am 10. De 4. Der Aufsichtsrat der

di 1n0

¿ember 197

find f

ind Zins[<

mit

ersamm- 8 Stü fol- 7 5

I

gt voar

isten.

Actienbierbraucerei Zwan vormals Pölbit.

+ Ti D 140A v T J c 4 “4 & (Cer, bs D: Vorsitzender.

tgefundener Ergänzunç 10 des Auffichtêrars der *

eidnete n als Jiettau, am 12; R et 1904.

Der Aufsichtsrat der

vormals Pölbigz.

Arthur Meyer, d. Zt. L

a

[68332]

Lrauereigesellschast vormals $. Moninger,

Karlsruhe i/S.

M A vorsiße LUYT

und Kon- bierbrauereît

A

den

Au ug. Nich. Stadtrat t, Fabri- Unter-

Zwickau

T.

September 1904.

Bilanz þper 30.

Z 446 61 Gewinnvortrag 1902/03 M. 13 458,52 Nein-

gewinn j . abrran ee is 1903/04 54 914,38 ¿ HITartionlo

E E $ iliarkonto E

4 ppe ngéanlageko nto

Königszelt, den 13. Dezember 1904. Der Vorstand. Heinrih Goldstein.

Immobilienkonto .. e E R 20849 konto . Mascbinen- und Utensilienkonto ea 3004090

Fabrik Hos [pitalplag. . A 13 091,61

íImmobilienkonto ; N und Utensilienkonto E O LOOOS

Ma \chinen- # 21 744,07 Vortrag aus 1902/1903.

81 880,43 Reingewinn pro 1903/1904.

E A

D 243 500 300 000'— 115 000'— 33 000

S 9 ; I Aktiva. Zugang 3229

Abaang

er Fabrikutensili ien- «6 1241625

102 510/04 ana... 207909 S03 624/50

Abschreibung . Wasserleitung82konto Abschreibung . öInventarkonto .

Vilanz per 30. September 1904. A R : P EEDZ A R und Utens filien (frühe

orutenfiliens ; M -1:402,40 199,30

é A o ab: vertragsmäßige Tantieme an den Vorstand

| 100 000|— 4 9/9 Dividende an die Aktionäre von 4 000 000,— Kapital | 5 9/9 Tantieme an den Aufsichtsrat von A 621 880,43

davon: 119%, Superdividende #4 4 000 000,— Kapital . .. Gratifikationen an Beamte u. dergl. . Vortrag auf neue Nehnung .

t. A 30 009'— 12 433 60 150 000 11 069 21 161 069 21

M S 117 282/06 160 000

31 094 02

An Grundftü>skonto . Zugang Gebäudekonto . - Zugang

—- 29/0 Abschreibungen

« Dampfmaschinenkessel- u. Betriebsmaschinenkto. Zugang

Per Aktienkapital- fonto :

Hyp othekenkonto

Zugang

I 360

A 15 326 97

1303 917 46 56 201 62 479 822 35

7 674 396/40

105 000'— 11 363|—

116 363— - 2000|—

tn 144

Betrieb E E Mode elle u. Patente «5 940,— ZUCANg + - « # 481,23 Pferde und Wagen (früher Ge- spannfkon ito) é 4212,94 Zug zang . 1690/90 Bestände

3 678 904 22 “Holz u. Fourniere 4 128 014,99 Betrieb 11 16 737,25

3 700 648 29 100 966/84 ; Z Materialien . . ; 48615,46 aacarTea mean ua uan aiviiini t ; Betrieb 11 . , 659812 39 498/63 : Debet. i Fertige und balb- An Immobilienkonto

10 000/— to : fertige Fabrikate 8 512/05 Etablissement am Bahnhofe (früher Fabri- Abschreibung

° 0 fations Stonto) Etablissement am Hospitalplage ; Betrieb 11“. , Suana Ô

Ai C. S 4

Maschinen- und Utensilienkonto Etablissement am Bahnhofe L 326 984/48

Saa 8 514/56

335 499/04 33 549 90 121 526/80 10 073/56 131 600/36 13 160/04

Neuba S :

_Milonate von Vorräte an Bier, ‘Robr materialier

an die

D f =31 [A J I

440 000, 35 000|— 20 248/42

Kredit. Per Vortrag aus 1902/1903 . : s l « Ueberschuß auf dem Zu>kerkonto

o O C.

Ko A |

|

114 E

fonto: | j

G2 O “l A J) s] j —) —]

Abschreibung Debitorenkonto . Hypotbeken- debitorenfonto Mobiliarkonto Darlebnédebitoren- O E E

Abschreibung Kautiongefektenkto Effektenkonto Kassekonto . Fabrikationskonto, Boriat Treber- und Malj- feimekonto, Vorrat Gebäudeunkosten- konto, Vorrat Transportspesen- konto, Vorrat Maälzereiunkosten- fonto, Vorrat Brauereiunkosten- konto, Vorrat Geschäftsunkosten- konto, Vorrat . Faßunkostenkonto, BOrLAE Maschinenunkosten- konto, Vorrat . Elektr. Beleub- tung8unkostenkonto, Vorrat Kühblanlag eunkofîten- konto, Norrat

O)

Passiva. Aktienkapitalkonto Qupo thekenkonto Obligationenkonto Kreditorenkonto Se Speital- L videndenres Delkrede R i Baure servefondsfonto : Pferdeversiherungskonto Obligationszinsenkonto Couv: onsfonto Gewinn- und Verlustkto. 4 620 803,85 ab Abschreibungen 236 960,45

2 000 000'— 2 465 887 26 727 000 1 002 160/86 600 000 400 000|— 58 923/23 20 000|— 10 500

4 846 65

1 230 /—

383 848 40

7 674 396/40

Gewinn- und Verlustkonto per 30. September 1904.

3 700 648 29 21 744/07

Kreditoren 10 341/01 Bankkonto . 15 049 60 Guthaben des | Neorganisation€&- | fonfortiums : 75 576/23

Dieévositions- B I, Ï | Reservefonds ; | Gewinn |

¿ 4 614 60 E 37 614 60 509/69 Abs E 173073 é Ofenanlagekonto 12 000 e 109 o Abschreibun 1 200 L E FabrifliGtanlagekonto- 3 271120 S | 959 25

E 4230 45

10/5 Abschreibung 423/05

Ortslichtanlagekonto h | a 721° |

10% Abschreibung

e Transmissionskonto Zugang

Abschreibung . -= Leitungen- u. Ventilekto. Zugang

2009/6 Abschreibung «- NRiemen- u. Seilekonto Zugang

O O L |

e 317 369,63 18 642,08

384 376/39

un und jj ISSIS e M 00

pk vf N Gel o L

117 824/43] 502 200 82 Md wia et

7 849/12 ia (Effekten)

108 116 75 604 20 _1 001 030/24

A [S 993 125/80

Soll. Allgem. Unkostenkonto . Abschreibungen : Immobilienkonto Maschinenkonto è Fastageko nto Fubrparkkonto Mob iliarkonto á Elektr. L Benbian anlagefo nto Eisenbahnwaggons- fonto . E

414

Nei

Pasfiva. An

Per Aktienkapital . Hypotheken . . Kreditoren z

o e Reservefonds s e -

Ae E

Etablissement . am Hofpitalplage i Suiomig .

Abschreibung .

e Pferde- und Wagenkonto Etablissement am Etablissement am

Kontorutensilienkonto Etablissement L: Etablifsement Hospitalplagte .

Kontokorrentkonto Guthaben bei den Bankiers. . .. Debitores in laufender Rehnung .

O

SUSe s L K /

afsakonto Bahnhof und Hos ital la

Zud>erkonto esl. E s s

Sädekonto Babnbof - i:

Neparaturmat.-Konto L

Zu>erverv.-Konto desgl.

Betriebsmat.-Konto desgl.

Kncochenkoblenkonto Hos PaIpIas

Affsekuranzkonto esgl.

Zinsen- und Diskontkonto

500 000 30 000 335 431/54 50 500|— 7 000’

301 949/14 | . #4 108 786,05 |

46 502,11 |

23 500,65 14123

37 548,64

2658 Gi 531 73

2 126/94 | Sbezialtelervesunds % Arbeiterunterstüßungs fonds (früber SetTugung 8Tond8 Q) . Gewinn . . . . . M 7 601,67 )zwinnvo rtrag aus „a: 445940

1903 Abschreibungen auf fertige und balbfertige Fabrikate (früher Fabrikationskonto) A 76 219,09 Vortrag auf neue KRenuuna . ¿5 871,98 A 77 091,07

118 440 32

1 Sie 713/18 E F 714 18

209/06 Abschreibung 142 84

e Farbengrubenkonto . . v ínventarkonto . 1767 08 |

Zugang : 2 979 41

4 746 49

474 65 42

Bahnhofe . 100763 Hospitalplatze

-:

75 2 590,—

: 77 091 07 4 090,— am Bahnhofe . at am ngewinn

197 231/30

S Haben. 1 50310331

Ga...

Bierkonto .

Mealztreber- und Braue konto e S

109/69 Abschreibung

« Kontokorrentkonto : Debitoren i

Bestände lt. Inventur

- gKautionékonto .

« Wechselkonto

« Kassakonto

71/84 6 362 00961

1 962 565 34

| | Gs 8 324 574/95 1503 10331

215 353/05 140 590 21 036/37 515 682 50 35 630 15 324 30 62 169/32 11 165/83 12 893 40 6 095 321

10 283 430|— : Per Aktienkapitalkont A L E i er Aktienkapitalkonto . i S _ 000 000|— s Geseßlicher Reservefondskonto . L E 6 000 E Ertrareservefondskonto Ee 1 000 000|— Dividendekonto 1901/1902 15 d. s U aa 2415 r eiterunterstüzung: sfondsfkfonto A E E -4 OE Kontokorrentlonto S | 21 598/15 i Kgl. Hauptsteueramt Halle a. S, Se tango abgabe 3 599 213/85 # res in laufender Nehnung : 4156 2s 50 4 055 642! 35 uy Gewinn- und Verlustkonto | Vortrag aus 19092/1903 E : Gewinn pro 1903/1904 é 3} 803 624/50

10 283 430|—

39 212 53 65 663 24 2 549 36

3 134/45 185 =

373 338/52 Gewinn- und Verluftkonto.

Zwie>au, den 31. August 1904. 5 Actienbierbrauerei Zwickau vormals Pölbizz. Alexander Kreßner, Revisor.

G. Großberger. Q pie Man I aP Getwvinn- und Verluftkonto. T

S S F rot F s >reiab fälle, -

Geprüft und richtig befunden.

1 001 030/24 Gewinu- und Verluftre<hnung per 30. Juni 1904.

1613 934/65 der beute stattgehabten General- Dividende vro 1903/1904 Dividendenschein

tr: 7 Ie D

Bahnhof und Hof ipitalplag

Kredit.

h Debet.

1904

L Soll. an Ausgaben für Gebâà Le Handlungskosten, Frachte Agio, Provisionen, August | An Fabrikationskonto 2 erfihernnas prâmien, Steuern, Ei Giefon O ae Gefpan nunterbaltung, Kranfen- i | euern- und Abgabenkonto , U. Invaliditätskassenbeiträge I. 82 6226: | G-° halt- und Lobnkonto . Verwendungen [t. Bilanz Malz- und d Biersteuerkonto f 76 219,09 Trankvortspesenkonto . neue Gebäudeunko! stenkonto A 871,98 Rabatt- und Dekortkonto . . 1 Anleibezinscnkonto . . Geshäftsunkostenkonto Brauereiunkoftenkonto Maälzereiunkostenfonto Faßunkostenkonto M ashincnunko L îte nkonto . . Elektr. Bel ‘eubiungSunfkostens Tono Küblanlag eunkostenkonto A 60! | S Bilanzkonto: E | zog Nartrag le tb T 13 458 52 [id 30/0 Aufgeld zusamm?:n mit 309,— pro Abschreibungen , 40 793 50 Obligation am A, April 1905 n, Rückgabe Reingewinn 54 914,38 der S(uldscheine nebst den noH nicht fälligen Zins- 5 : {heine n bei den nate hen den Zablftellen: Geraer Filiale der Allgemeiuen Deutschen Credit-Auftalt in Gera, Credit- und Spar-Baufk in : Leipzig, Privatbank zu Gotha, Filiale L Leipzig îin Leipzig, C. i del i in Crimmitschau, Ferdinand Heyne in „Glauchau, Hentshe [ & Schulz Zwickau neren, Wertkskafe in Lugau ein Lugau, n 13. Dezember 1904.

Lugauer Steinkohlenbauverein,

Inn

v H ile

110 0 und wird _demgemä der Nr. 15 unserer Aftien mit #4 110,— bei der Gesellschaftskasse oder bei den hiesigen Bank- häusern Filiale der Rheinischen Creditbank, Veit L. Homburger, Straus & Co. von heute au eingelôît. Karlsruhe, den 12. Dezember 1904. Der Vorftand.

1904 S4 Aug uft! Per Gewinnvortrag a. L:

O 4. 1 Malz-

A. A 199 3573:

5 622/04 31.

4 928 E v 070/76 991/99 478/09 736/64 712/99 8 506 s

M. P 99 614/19 9 06068 96 2 59 2 28

An Fabrikations konto , : e Zinsen- und Hyvothe Fenzinsenfonto L Betriebsunkostenkonto « Handlungsunkostenkonto Krankenkassenkonto . - v o o

Per Warenkonto . Licht- und Kraftertrags fTonto E

Treber- und keimekonto

é eno iverse Konti .

[68626]

Bei der am 10. notariellen Auslosung der von Rhenania in Lugau von uns ommenen 5 9/9 Teilschuldverschreibungen 1. April 1900 sind die nacst ehenden Nummern

51 12 97 E 164 180 305 224 235 236 267 T 80 29L : 342 371 982 425 440 451 461 543 54! 574 582 596 607 650 657 669 678 4

Versicherungskonto . Konto Dubtoso Abschreibungen Gewinnverteilung: 9 9/9 auf einen zu bildenden Reservefonds II M 425,60

Vortrag auf

v c oma Hehnung . stattgefundenen

er Gewerkschaft

Dezember D, 5

D 29 21 2 14

77 08 de L über

Haben. e Gewinnvortrag vom 30./6. 1903 Fibritalionobeüliogemina e o] LO

159 71:

Bert ragêmäßig je Tantieme und Gratifikationen . L 0 Wide. a.

Sdteas auf neue Re<hnung .

neue

Ob 4 000,— 3136/45

0 c 749 58 761 769 781 789 812 818 82 E 971

g Nölfau- Leipzig, den 30. Juri 1904. y Ter Vorftand der wg P r Piauofortefabrik

„Gebr. Zimmermann ftiengesellschaft. Faul Kapp ‘ler. Mar Zimmermann. Borste chende Bilanz sowie Gewinn- und Verlust- | stimmt mit den Büchern der Leipziger

56 918 957

zen worden. : Kapitalbeträze von F 300,— werden zuzüg-

Triebes i. V D 9. November 1904. riebeser Farbenwerke Actien- -Gesellschaft. L Otto Wohlberedi ppa. A. Erler. Wir baben die Bilanz nebst Gewinn- und Berlustko; ito in allen Teilen geprüft schließen uns den V Vorschlä âgen des Vorstands betreffs der Gewinnverteilung an und esfelben nichts hinzuz zufügen. Triebes i. Thür., den 12. November 1904. Der Auffichtsrat der Tricebeser Farbeawerk Aktien-Gesellschaft.

Jab Gustav Unger, L Borsigende L.

ahr 1903/04 auf 49/9 festgesezte Dividende ist nah Ablauf des ge-setlihen 20. “Februar 1905 an gegen Äuslieferu: g des Divid dendensheins Nr. x vei

Halle a. S., den 30. September 1904. Zuckerraffinerie Halle.

2 Der Vorstand.

n S E Pangzer. . b. Lippmann.

ie in der beutigen Generalversammlung auf 15 0/ estaeset ivi 1

9, Jauuar 1905 ab gegen Einlieferung des Coupons 00 TERIOIE S rang Ne Li A Vir. 3A M e B 150—,

W DA 180

bei dem Hallescheu Bankverein von Kulif Kämpf «&

p E F. O Halle a. S., ias pf Ge D H M

ei der gemeinen Deutschen Credit-Anstalt,

bei unserer Gesellschaftskasse in Halle a. fe Lao: Dees S Do, Leipzigs

zur Auszahlung, Leipziger Pianofortefabrik

Halle a. S., den 12. Dezember 1904. Geb 4 : . ebr, Zimmermann Aktie: esellschaft, Yukerraffinerie Halle. / CI s Weh Lee Vors >. Mufsihtsr. |

gegen

‘fortefabrifk Gebr. Zimmermann, Aktiengesell- [d1ft, genau überein. Mölkau: Leipzig, 3. November 1904. Carl Ed. Jacobi, vereid. Bücherrevisor um Königl. Land- und Anit2ger idt Leipzig. r Aufsichtsrat besteht aus den $ Herren : Qaufn, Clemens Wehner, Leipzig, Vors., Bankd ir Nich. Lindner, Leipzig g, Stellv., Kaufm. Gust. Herrmann, Leipzig, Kaufm. Alfred Coppius, Leipzig Leipzig-M ölfau, den 12. Dezember 1904.

und ra baben d de

{anc

109 166/40

| 390 264/99 Zwickau, den 31. August 1904. a Actienbierbrauerei Zwickau

vormals Pôölbig.

G. Großberger.

Nctienbierbrauerei (68642]

gefunden,

Bericht d

550 264 99

n 1; —, Geprüft und richtig befunden.

das

t, S Ste L O fir da Alexander Kreßner, Revisor. Sperrjahres vom 4 40,— pro Aktie in Erfurt bei der Firma F. Unger,

in Triebes bei der Gesellschaftskasse

Triebeser Farbenwerke Devon Gesellschaft.

o-Wohlkberedt. P « e GrTUeL.

L A L

\<âfts jahr 1903/04 von 10 0/5 auf die Aktie kann | vom 12. Dezember a. c. ab an unserer Kaffe ! in Zwickau-Pölbitz und in Zwickau bei der Zwickauer Bauk ersammlung vom 10. gzgen Rückgabe des 31. Dividendenscheins Dividende für das G A 30,— und

Zwickau gelöst.

vormals Pölbigz.

Generalv bes{lcfsene

fo} ie In S. wte (In

zahlbar.

Die in der mil

zember a. c.

Mar Paîd m

> A

P17

emen