1904 / 295 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

as Lui l Aa E vai s RL erd res

Rechnungsabschluß

e Sechste Beilage der Firma Arno & Moritz E Actiengesellschaft in Erdmanusdorf Es.)

con, m 308 Gelasialakt vom È. Enanee 1008 Lie 8d. Septe -Y Dresduer s; Au riger | zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußishen Staatsanzeiger.

i l Îs

Immobilienkonto . Mobilienkonto Betriebskonto Debltorentono Kassa- und Wechfelkonto .

Ó ¿ 2955. Berlin, Donnerstag, den 15. Dezember 1904.

Per Allleutapitallonto 1.000 0001

Hypothekenkonto . 205 251/13 5 f r S I d 0 0 A “d j p [5+ un m Kreditorenkonto: L Amtsblatt des Königlichen Landgerichts, des Königlichen Amtsgerichts, „der Königlihen Haupvt- F Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachun en aus den Handels-, Güterre<hts-, Vereins-, _Genofsenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsenregtftern, der Urbeberrehts eintragsrolle, über Waren-

div. Kreditoren e 172 941,77 2) zollämter I und II, der Königlichen Polizeidirektion und des Rats zu Dresden sowie des Ge- i zeichen, Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrvlanbekanntmacungen der Eisenbahnen enthalten find, ersheint au in einem besonde Kapitaleinlagen . 612 745,92 | meindevorstands und Gemeinderats zu Blasewig.

t Hos e Le F | | E E E E E A E Zentral-Handelsregister sür das Deutsche Reich. (Nr. 295 A,)

Das Zentral - Handelsregister für das Deuishe Reih erscheint in der Regel tägli®. Der

00 —1 M A 00 109 O O L H A M M O MOoOA10o O I

0 M | I] > <0

ah Li vi sfonto . ets N / Tageblatt, tone eine der ältesten de utschen Zeitungen überbaupt. Zuglei entspriht der „Dresdner das Deutsche Reich k LUS alle Pola N zialreservefondskonto . . . h Anzeiger“ allen Anforderungen, die an eine moderne Tageszeitung gestellt werden, und zwar Das Zentral- andelsregister für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Ber n e | ür das Vier n Le n°7 n 20 4. Gewinn- und Verlustkonto . 115 400 85 dur rasche und zuverlässige Berichterstattung auf allen Gebieten des offentlichen Lebens, denen er, | Selbstabholer au dur die Königliche Expedition des Deutschen Reichs8anzeigers und Königlich Preußischen rap e ä A S 4 füx das Bierteliahr. Einzelne Nummern kosten 20 A.

2 284 157 40 2 284 157.40 unbehindert dur parteipolitishe Nüsichten, mit unbefangener, sachliher Prüfung gegenüber- Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. ertionspreis für den

Ge : L A ftkout s tritt. Dank dieser Stellung hat sih der „Dresdner Anzeiger“ in allen gebildeten Leserkreisen s L e 295 A d 295B

„Sewwiun- Und Berlunkonto. eine von Jahr zu Jahr wadlsende Beliebtheit und Verbreitung etina rben. Vom „Zentral-H d dah ai s das dia ns werden S die Nrn. 295A. un 5B.

In seinem olitischen eile orientiert es Anzet seine Les i politishen Teil entiert der „Dresdner Anzeiger" seine Leser dur< oon ._ Frank Hardenbrook u. William “ros E Falls, V. St A.;

t. | sf i j i 9 5 - S L : 2 c : E e [le Leitartifel, dur eine Rundschau über die bervorragendsten Tagesereianisse, du \<ôpfe uden. 2tn- An E ebéspesenkonto : 21 424 12} Per Vortrag von 1903 9 801/93 1geSgesictli he Notizen über das ges samte volitische Leben des In . und À Aus 5 dl gs e L Patente. . 25. 3. 04. L mnlens, Dis ft. U. Cou rtag zenko nto 18 486 36 o Delkrederekonto C O 3 Z Berichte bele bren über die Verbandlung n es Neichs tages L of sächfischen Landtages. T F Berfabren ¡ur Herstellung M. Smet, Pa t.-A nw. Ag de E: e. E, S N aide A 3623 70) « Bettriebskonto .. 261 65955 | M telegraphische Dienst des „Dresdner Änzeigers* ist dur Einführung eines Spezialdienstes 6 | (Die Ziffern links bezeichnen die Klase.) cines guten Kontaktes wischen streifen- oder platten- | 46b. P. 15 333. Lateverfahren für Zweitakt- E Abscreibungskonto T O ZOOO deutend erweitert worden j Y Anmeldungen. förmigen, niht verlôtbaren oder vershraubbaren | explosionsfraftmashinen. Gustav Peel, egel. | u. dgl. Wilbelm Förster, 2 in Ant 7 ( R | E .. S e . . a E Z Mr L r E Z 2 555 3 en tenberg . . o N L, ilanzkonto: Nettogewinn . . .}_115 400/85 Jm örtlichen Teile 1 unterrihtet der „Dresdner Anzeiger“ über alle Vorkommnisse in j ie angegebenen Gegenstände baben die * metallis% leitenden Körpern. Consortium für 9. 10. 0: 9 Verfahren und Vorri 26. A. 10121. Séleudermas{ine mit elek- 279 142/68 Stadt, Land und Reich. In seinem Feuilleton bietet der „Dresdner Anzeiger“ in Aufsäßzen be- | Fr die angegebenen La Tage aven die Z1a0V- | cseftrohemische Industrie G. m. b. S., Nürn- 46c. “W ; Ve ny ns E S Am rican Tool and Machin! Der Auffichts at uns G sells ft sett i z 5 N Gs rufe ner Mit itarbeiter aus Dresden, Berlin, München, Leivzi zig, Paris usw. sowte in kleine en J genannten gs dem beze ihneten age E erlulni( be ra. Ol 1 04 zum Anlafsen von mehrzv lindrtaen twon8- 9 em ‘A1 T : c ice N 991 an D E Ehe nczterat un}erer Se ast leßî n zusammen aus den Perren: lmitteilunge e Uebersicht über das qeistige Leb Gegenn e ie 2H Ta eines Patents nabgesuht. Hinter der Klasse 21c. W. 21 636. Elektrishes Zugbeleubtungs- | Verbrennungsfraftmaschinen. Société Claude! « Company, Boston, V. St. A.: Vertr. ; A. Rodrdac, Mortit Me iste r Nitter 2 Cbe O Bors iße ender des ora E Origina mi [4 ung en ei ne Mt r das gei tige Le is ee (N genwart, 1 owe it €8 i in Kunt!t k M s 9 nge T (Bogo . P A Aas - Ddd tes S) A D V | M M E Et S L T, Ee Alerand Bi eder Bo lin, st 4 t fer Le N it x o Wissenschaft \piegelt. Ergänzt wird diese Ueb ersiht d ur< eine belletristishe Sonntagsbeilage ist jedesmal das Aktenzeichen angegeben. Der Loro | [Vitem. r P Wright, München, Gisela- | Cie., Argen teuil, Franfr.; Vertr. : (C. Pie E E S E e E A5 ¡lede Tann, e erlin, Itelvertretender Borhtßend wie dur täglich er!cheinendz Abschnitte von Romane n cder Novellen. G A h stand der Anmeldung ist cinstweilen gegen unbefugte traße 28. 4. 1. 04. H. F mann U. Th. E Stort, Pat. « Anwälte, 30. 6. 03 ustav Sa Leipz 5D e equenzmesser. Friedri | Berlin N W. 40. 10. 11. 83b. P.

ein : berichtet der ne i 6 D Benußung geschüßt. Me. L 18 891. Fr : Erdmaunsdorf V, den ¿ember 1904. E In seinem Vörsenteile berihtet der „Dresdner Anzeiger“ über die an der Dresdner f G 9 ja f m E Sid adaans geg Le 20 < fa i eitivindeL | eine A j & S M M A ll Börse noti erten Kurse sowie über die Schluß- und Abendkurse der hervorragendsten Börsen- | | 16. G. 20 E i gg rit in ‘der | LUX jun, Ludwigshafen a. Rh, Sthillerstr. 13. E DORON Teitvorrittung f ibn enZaiaee | ia rio orik eister ctiengese schaft. pläte und Getreidemärkte und bietet au<h sonst no< eine Fülle unentbehrlicher Nachrichten für die | i [aufende walzenförmige E E 4. 12. 03. _ |drehbanle 0. dgl. A it ais Arno Meister. Geschäftswelt. E “J Mitte des Walzenumfang rieugte m, wirksamem | gf N, 19 378. ElektrisHer Gas- und Damvf- uben. hn 1 Brovphy, Cleveland, V s Außerdem veröffentli S Ernst Heinrich Geift, Elefktrizit.- apvvarat. Max von Recklinghausen, Westminster, l: Q. imann, Pat. - Anw., Berli : E

e

O 9 N L E: V. Db aoth der „Dresdner Anzeiger“ Wetterkarten und Prognosen seiner i Magnet\etd. raï. tar “L U ici - O . Tz H ( Q } P - G eigenen Wetterwarte sowie die sorgfältig Sep eten Gewinnlisten der Königl. Sächs. Landes- E Afkt.-Ges., Cöln a. Rh. 29. 9. 04. Engl. ; Dertr. : C. Pieper, H. Springmann u. Th.

lotterie am Morgen des der Ziehung folgenden Tages. : Ï Für diese Anmeldung 18 bei der Prüfung gemäß | Stert, Pat. . Anwälte, Berlin NW. 40. 8. 3. 04. | 5€ 6 FON: die: ia ne 5 ( D. Nus c ; den î 1 bon ôrnetfrti ten,

- 2 E E e C P Der Ankündigungösteil des „Dresdner Anzeigers“ enthält neben behördl - M J onílarteade : ie Priorität | 21t. S. 18S 916. eihvorrihtung für de t () Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften. fanntmachungen, d enter die amtl ichen Bichuncol ea ‘a sämtli ichen t aaelosen A3 nigl, Sä] G E dem Union®vertrage vom 14 12, 00°! PrIOrtaE beim Abbrand der Koblen : tiebe en annungs- il teen “der den

>— Z - f e S 4 A . solstro: z Lis : Y na N n T oft! Staats- und der Stadtsuldscbeine, die sämtlichen bei de r Königl. Po lizeidirektion zu Dreéden an- | 1 auf l der Anmeldung in - Frankreih vom f abfall bei Me felstrombc Ven. ung regelnden Teile

LCDLC

gemeldeten Fremden, vor allem allg dei ie, nah feststehenden Abteilungen geordnete Anzeigen, 2 F 18. 1. 04 anerfannt. Schu>ert Werke, G. m. b. H., Berlin. 22. 12. 03. | aus mittels einer gesonderten Steuer n GDEEL

Deutsch -$ Kostarikanische Land- Gesellschaft, Hamburg, welhe dur< die Verbreitung des Blattes in den kaufkräftigsten Kreisen der Stadt und des Landes | [i 2a. D. 13 978. Verfahren zum Herstellen | 22b. F. 18 686. Berfabten zur Darstellung | wird. Leopold aler D ps zl.

4 T {j

[68658]

n

co

ie größte Wirkung finden : : vaffelartiger und anderer Zu>erbrötchen im Ba 2d. | ‘rauer bis \<warzer Farbstoffe der Anthrazenreibe. | Vertr. : Ein etragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht. die größte Wirkung finden. S i : i wafelartige ; Pt - E C | L r, Auß d g G l N A S nas s Einrückungsgebühr für die se<smal gesvaltene Petitzeile beträgt 20 Pfennig : eisen. Frederic Diener, Basel; Vertr.: Ca: Farbenfabrifen vorm. Fricdr. Bayer & Co., Pa t -Ant ußerordentlihe Generalversammlung am Dezember 1904, Nachm. 5? Uhr, .; , E e R )at.-Ant Po 2 >= T mburg, gr. B äderstr aße 16 L. die dreit it gespalte ne 3e e unte r der Ne flan ierubrit „Eingesandt“ G60 Pfennig (an em - : (Sronert U: 2B. Zimmermann, Pat.- t awilie Xe (SILt beri eld 3. 04. : D a. N. G E L L F L 11 E - E e x d i unmitte (ba r ‘is Sonn- und Feiertagen folgend en Werktage 30 und 90 Pfenuig), während für e NW. 6, 11.909. ; 22d. A. 10 775. Verfahren zur Darstellung Ka rl Max Kleid E me len n agesordnung : 5 : i: g g), e ür F | As A A L E 2 G e S c A C 9781 as be | Bielefeld, Siekermall Abänderung des 8 1 der Statuten: Verlegung des Sites der Genofens@af Rake Ankündig ungen auf der Romanbeilage und im Wegweiser für Bäder ein Zuschlag von 25 °/z Ÿ E 2b. B. 34 708. Lieg igvree | eines gelben Schwefekfa: s. Akt. G es. für |5 ° Y E D E j E anderung des F 1 der Statuten: Verlegung des Sitzes der Genofsenshaft na< Wandsbek. L ile J 3 : L é Pi: “9 fe “P A A E, E l 4 hülsennähmas@inen. E Æ U ulengehäu r Webst Der Vorfi : zum gewöhn nlichen Zeilenpreise bere <net wird. L E mit um eine gemeinsame ¡daren 2e1g- | Anilin-Fabrikation, Be 3. 04. ullennanma!@: l S Ss Ga E B er Vorftand. 2 R : : S L wm 27; iti A 8 Beiell, Frankf : Offenba el ttätigem S hu | he uruley Sievers Fohn Niebo L Der Bezugspreis uf den „Dresdner Anzeiger“ beträgt bei den Postanstalten [4:0 - i hâfen, einer in einem feststehende1 zl an- | 2Za. P. 15 iten S liederfe ffel mit zwischen Corneliu v Beie , A E ! N E i: : Deutschen Reiches, nahdem vo m L. Januar 1905 ab eine Preisgerabsezung b teten 5 : geordneten Form und einer die leßtere bsteisende den E 0 ¡ebil Aus- Und c nden Rauch- t S 2 ( S H L nn worden Ut, statt 4 Mark jetzt 3 Mart 60 Pfennig fit ir da 8 tecte ljahr, T Mark 20 Pfennig E und die Schneidv ortrî iht! ung tragende n indel. fan âle n. NArf , unen a. Li E 10. 3. 04. E. S. 15 S819. - E 11 z ul pes gen j >+ at Ant! A E - für etnen Monat. Bei außerde ETER Postanstalten l l inaopret t8Liste. À E brüder Bühler, Uz zwil, Schweiz ; L A O ES N. E Ger, VET De E er Ven S S 9) Zurücknahme | von Miutelbungei i PRA s G n Rees A E ; : - F [ laser, L aser, O. Her u. G. Peitz, Pat.- | frishe Brenrsto T ain 3 urhgesaugte f rän der und Ein!<! zen rjelbden tin das SchaMlel- | e) Niederlassun A von S TY c ç B 28 5 08A Bi erret “F )rSbez ao Cts R «a end, bi [ten wir, Bestellun n gen aus E: Sl: Eli 5 oe I 68 R ing G 03. + 3 - U R E f 4 E Res 2 (C L ol anf d r telbefTebe <inen. VPhiliv Stanley Die fol enden nmgeì dungen Ind bom Paten 11- q + Der Effener L Bankverein bat den Antrag gestellt : : un! et de „¿UN( 31 ge A ee 01Tat mte z1 etri î ny E E daß die Versendung es j a A' Ee >48 i: Hosen randf üt ; or R tax S 26 D - “en 1E ce A C Que E v 2A [1 Brooflvn, New YAork, V. St. A.; Vertr.: | car zuri d enom : . Nechtsanwälten 5 dpa s S E As hypothekaris< S sp Eil, E, n | A fwerber Wien; Berir.: A D Dra L E n ae @ Q O M. n met, Pa 1, Aachen. 24. A G1, | 14b. M. 22 240. Umiteuerung für Verbund- - E sichergeste ellte Teilschuldverschreibungen zu Königl, Sächs. reß-G Comptoir. i f Sw chin, Sab at nile Sti! t. 20.2.0 e E D E R = . 25 032. Briefbogen. Juli fraftmasSinen mit umlaufen [ . O S o D A E C -itrañe A4 > j 25. C MAcT , E Ee ). 0 s d LDE E Z 5 E C L Bekanntmachung. E E ) rp E E gelei aat M Yeinif>e E: tstadt, Breitestraße 9. 6100] F Ï 3b. P. 16 024. Beinde: L René Bricei alt Koblemutübrañatiieber und V ibe h Mus Brauns bweig Cellerstr. r. 13. 9. 04. [421 A. Rehttanwo lts<aft bei der biesigen Kammer L e d S S B l luhfex reh Zweiggeschäftsftelle : Neustadt, Hauptstraße 3, I. i : Pathault - Leclaire, Amboise, Frankr.; Vertr. : | vorsGneUender Wur R A ‘ppers, Braun- | 54e. 18 991. Vorrichtun: ¿um Presse : N lsfachen ist zugelassen und in die Rechts- | ? Qude t Tie O: E P P Rg E Me E D E E E T —— p = S E E. Lamberts, Pat -Anw., Berlin N. 24. 29. 4. 04. | s{weig, Spvielmanrstr. A 1 DON ] T Qr Zus G Essen (Ruhr), den 13. Dezember 1904. Le: E : E E E x E. Lambert f <weig, Spielmanrnst / eing J Jetragen : Le Friedri Der rmann . f f M E 2 s 2 2 ÂA diele Án me [dunc n.7 ift bet 11 M mIN G 18 SGGS. I pA rri zur Zu «F hr! ung “ae S Die Zulassungsstelle der Börse für die j Fúr: diese Aumeldung: 1 bet der Prôsung gemis | Im. S. Vorrichtung zur Zuführung | Holy Bre men. TL U g ungs e E 4 DTIe Ur 1L k 2. D. L L E L o s le ¿u Gasgeneratoren E N owlev Sie ben D 167 5 é i E F m Untionévertrage vot CPrioriat U O l - Noertr.- E. A sden, Bernl Stadt Essen. eir x S L 5 E E B E 5 5 n E j dem Unionévertr i George, Wi ster, B. St. L Bertr. : E. I. Sputh, < Dresden, T ern f Grund der Anmeldung in Frankrei vom 29. 5. 03 | Hopkins u. K us, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 11. | 54g. M. 26 179.

L

[6864] Défanntina ne Lian «bonnementseinladung I F znerfannt. i S E, O 0:

i

; C

2 04 Automatic Loon Limited, Mantester : ian

Sélag-

D 0 S > J Ï E, L z E -— ) f P Sid r ebe So C Ì n 1D ) Mm Ps j on Bekaun tmaczung. i Von der Mitteldeutshen Creditbank hier ist bei auf auf den , : 4b. E. 8742. oreltung zum WeSfeln der | 20b. J. 7777. Form-, Mei tall R Gut P. In die Liste der bet Amtsgericht zu Kirn zuge- | uns der Artrag auf Zulafsu: j Farbe bei Seinwerfern. August Engelsmann, (Paras i B h L tetall, Kautsu Für diese Anmeldung

4

es T N 5 O A ern »

Hi

nuar 1914 nit rüd>zahlbare Pfandbriefe der

Kirn, den A E E idt Deutschen Hypothekenbank in Meiningen Ui co «Ul ur 4/1.

p.

lassenen Nechts uwe wurde beute unter Nr. 3 ein- von #& 30 000 009 2 A A E U hz ti Ich St tS- D E J Af; indi Rerl. Reinsburgstr. 166. 18. O. O2 o: dal, in J E aleichzeitiges i getragen Rechtsanwalt und Notar Broicher. E i s /& bor deut 2.50 n a î ent s ; T eiger. ; 5b. B. 35 2458. Bohrknecht. Heinri L Sas und Prei Robert John, | dem Unionévertrage

E Der A Staats - Anzeiger“, das halt am n e, E ; u. Heinrich Scheipers. Castrop i. W. 18. 9. 03. | Chemniy, Brü>ernîtr. (Emission IY) i Geb i rifeinenbe L tt, bringt in seinem ersten (amtlichen) Teil alle ige j _ i 6b. D. 13 S822. Juterboden» atte. Der Ai 30h. N, 1S 529. d Jung

D S A e î S >r3; «T4 on GOofs 1A > Hor Tant Ï ; g É ih L @ Dresden s O v [ft 195 50. g 02 An 9 Ns ennterer iauszügen n S ce r t e rat L

zum Handel und zur Notierung an der biesigen Börse Ee s geamten &SerzogtMen Dosf- und Sriaalsverwc tur owre ai rderungen, Orde 1S- M i Osfar Fiedler, red pellîitr. 12. .03. | von Bedennterenausz Even! :

eingereiht worden. S telverlethungen, “alle gerichtlichen und anderen Verkäufe, Vervachtungen un vas besonders für f j N. 7293. Elektrische Faßlampe._ Mar Neue, | lôfungen. Dr. Eduard Ritsert, Frankfurt a. L. 55f. S 10151. e C N L >-rbetre mthtia Zyibmntonon RhantdolartNtorlihon 1nd ho ; E s M - Butleutf F 18. 8. 0 walercO! acrarbie ¡Ci

Frankfurt a. M., den 13. Dezember 1904. : CTUEL E ‘wichtig, 2 U l , l riTeriten un l ( ei anntmachunge n 4 s :tleu ir. D. I. V L « 1 l 1? t T 1Aphorf

Kort 36 * aufer

[68652] Rechtsanwalt Woas ist heute in die Liste Nechtsanwälte eingetragen. Schmiedeberg i. R., den 12. Dezember 1904. Königliches Amtsgericht.

l

| Gf. M E

| alberstadt, Magdeburgerstr. 26. 1 0 ° j y L = D anl | Die Kommissio E E : ien der Hof-, Staats- idebebörden 2c.; außer- | Tf. V. 5604. Vorrichtung zur Einführung des F, A9 AOL. MNeinigungverridtung für | rwa S: Sonn, eue | E n ; em erhalten die Ubon es 8-Unzeigers ung gratis als : j e erkstüd>s in Gewindewalzma sin en. Aug. Vedder, bein. es 4 Fürsattel, Lauramgolz d. Murn- j 94a. R aare eo | für Zulassung von Wertpapieren an besondere Beilage. i : | üsseldorf, Herstenerstr. 55. 15. 7. 04. berg. 20. 7. 04 D N a ie aide der Börs F i: er zweite Cnichtamtliche eil ger en Abonnenten in gedrängter, Kürze in F j a. H. 32073. Vorrichtung zum Farben ur 750. Einstellvorrichtur für Fenster . 11. Va.

| er Tje zu Frankfurt 0. M. a<li< geha enen Nacrichten, fortge ey eine allg em eine Uebersicht über den Gang und die i Bloihen vermittels mehrerer

| reaga E M Bedeutung de itischen znisse, während inte ressante ‘ofalartifel, spannende Ne ellen und h ine c Pumpe v erbundener Be hälter. : | rolle. Her è hall Sturgis, Kansas i; | barer Preßdedel für bvdra! Es iten au ; : a AER j E 0.1202 Vertr.: H. Neubarkt, t. -Anw. er m NW. 6. | Julius : Kahling, Nieder-Ing |

|

[68651 Nr. 19202 Rechtsanwalt Eduard Erdrich ist beute in die Anwaltsliste dahier eingetragen worden. Ueberlingen, den 9. Dezember 1904. Großb. Amtsgericht. (Unterschrift.) [6865 53] K. Amtsgericht Wangen. In die Liste der bei dem biesigen Amtsgericht zu- | wurde die Liquidation der Gesellshaft bes{lofsen. gelaffene n Rechtsanwälte ift heute Rechtsanwalt | Etwaige Gläubiger werden ersu<t, si an A iftor Bock mit dem Wohnsiß in Wangen einge- | Liquidator Herrn Felix Meyer, Aachen, zu wel

unter und mit | vorhang u ègl. 11 it durch Zug beein ter Schalt- 58a. K. 26 440.

b &

tif He N

c ndrucad

A O,

- A1

) U D E BRirtt1

i. A. L r, Pa nwälte, Berlin 2 i 20f. Æ. e d’E x- p aris: Vertr.:

c

Mar & î

2

5

L ULNPLRNE

2

3 tr in

S es

t 00 96

C C? CN bund

c L. 4 Yar 4

O S 00 TO I OO

O H H m o 05 L

W C

Tent niedergelegt.

E art en aus Len Gebi en es Le 18 Datltut! un ê Una der übrta of 2 e >TDO In der Generalversammlun der Gesellschaft s Blattes o m N is I E dele n eds O T s Co. i: E. s F Ct eaieamasbige mit einem ) 646. F. 1S 276. erc Un ( a T S mit bes<ränkter ‘Ausovai oil ; ; J 9 fi 00A A D e G T1 E E pi J ten der Gefäimü egen den mit | E ea B R A M : Inserate à Zeile 20 Pf. finden im „Anhaltischen E zeiger“ die weiteste Verbreitung. oberen und unteren Meffer. Eugène Louis Ezbelent, | 36e M (2 eh Meta DAadir ar at T l Alien eit De Co per So cttcten | ) Aenderungen n in der Person Des S Abonnementspreis vierteljährlih 1 Mark 50 Pf. 2 E Paris; Ve ertr.: Eduard Franke u. Georg drs 'aslei tung an l ETNYEin, Di, # S0 | S S Gee n e E A erS Fxpedition des „Anhaltischen Staats - Anzeigers““. i, Pat.-Anwälte, Berlin NW. 10. 11. 03 190 339. Eu ea - Seorgen- | G O E i R G cities E L : Sue i Is S878. Verf bre en, Färbu! und | straße 8. 24. 5. 04. | tehuis<he Mafchinen-F Fabrik, Aft ‘Ges. vorm. inge / tagen 1e Inhaber E zenden Patente fin : : Dru>e mit basischen Farbstoffen lichte ¿r A zu n maden id ) fensier- | L. A. Enzinger, Abteilung Berlin, Berlin. | nunmehr die na en Per]onte tragen worden. | regg4R x A y b & E e es ter zu 1 Joh. ; beben dur 1 i é 3. 42 08 _| 4d. Vas Late rnen-Fe ernzüudung Wangen, 12. Dez zember 1904. (68646] G of oll Daf L L . [44987] T stff f , Königsberg i. Pr.: Geschäftsstelle des Grund- j : nilinfarben- Bas E A R v Hertlin oten Musftella und Ne tr naeordneten | 66b. Fleishwiegevorrihtung mit | Syftem Dr. i G, m. b; H., Berlin. Okbcramtsricter Bundscu. Ín der Gele [lf <afterversammlung unserer Gese 230 en reie besizervere ins, Tragheimer Kir enstraße Nr. 42, L B Geigh, < asel; ; r c E 9 Laus E Gee Ra A í N ia ° ciner Gruvbe Ta der c Mes 5 es vet Hay | Sf. 110 488. Jsoliermittel- a HSygiena- saft vom 12. Dezember 1904 ist eine S Fremdenf abre r gratis E : at.-Anw., Berlin SW. 46. 11. 4. 04. E N 7 at S 9 1A , Akt.-Ges., Braun- | Fußb brif N. Be «& Co. G. m. b. H., R i M hierselbst des Stammkapitals bes{<lossen worden. Mit Bezug Wol y s Leipz zig : Ge! hästsstelle des Allgemeinen Haus- L 12a. P. 15539. Apparat zutn O Ger ; Derr. G.D. "S, I Q E E RSLLE 0e, Me U DET LULE DET Dei 2 mis rate Dter mord 5 [lf e ç Und SNNC els. c _ DILE Af ag einen us A ç N um uî. 3. Anm. P. 15215. 20. O ; wei . J ) S M | &STuitaarIi H . zelassenen Rectéanwälte ift der Re ‘dtsanwalt und Ner Is ld D eiben E 9 s Li beste Ne, Sltersie i Emi line, Sai ta llee 33. 9. 12. 03 5 Borrichtung zum Schleifen ürdrü>er oder Fenster- | 14d. 140 877. Marfhall's Valve Gear T N : ord elbe nelden. i | : ¿fts\telle des Grundbesiger-Vereins j mil Paßburg, Be C E Dos M A, L L E E ai Tis c Aa B 0 : J San i Notar Friy Floris hier infolge feines Ablebens | “Berlin, den 14. Dezember 1904, ie Herren Offiziere und Betiiien, die si bei Liegnitz Ge dba tsftele des Gr G ereins, j 120. M. 22 149. Verfahren zur Darstellung | und Arspigen von Sägen. Friy inten, | olive. Heinri b Menge, tes und linkes Kasten [Ah S of SAAE 2 heute gelöscht worden. A | M. Vollmer ir Beschaffung von Wobnungen in dem München : Ge H2ftsfelie d L A und Haus- j von haltbaren Jot- und Bromfetten; Zuf. z. Pat. tpr. 6. 9. 04. A E E A S N Go + u Y Bi S R üben, den 9. Dezember 104 neuen A meist der fof tspieligen Tätigkeit von besitzer-Verein ie E i k 96 495. Fa. E. Mer>, Darmstadt. 3. 9. 02. E O fteli nft j. l Der au sichtführende Nichter des Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Agenten bedienen, werden hiermit auf den Neiffe: Geschäf T 8 F 1nd Grundbesiger- E 14d. W,. 19282. Etrxpansionssteuerung für | von Schrauvzapser N 'uttern zu Berdin Königliche n Amtsger ichts. Otto Krüger. tostenf . N . < “U e Sh i gnd runde L i Duv ‘Terv umpen. Fa. Oen Tv N. Weorthington, 07 Il 1 E 2 0 L LA : Wilkinson, Lem 11 d. E S i siensreten gern, R O 1 Ms lbesiger Haus- s New York; Vertr.: C. Pieper, H. Springmann u. | Vertr. : U. du 3 ‘Revmond oi - | Zx S S n i [68635] Nachr veis der in den folgender tas QEEN Ee D: er 11. Bei E Th Stort, Pat.- Anw älte, Berlin Ñ W. 40. .2 3. 6 G. Lemke Pat.-2 s :lte, Berlin N NW. 6. 04. 30h. 139 786, 148 Z0oHAann Weich- D Ofen: Berein s osener Hausbefigzer, Vorsißende E D R (A, e Nerfahren zur Bestimmung der M A 2 ; : + i ende f T ebschiebersteu erung | r Ein- 42c. U. 2457. Verfahren zur Bestimmunz der | maun, (un Y 9) Bankausweise Preußische Boden-Credit-Actien-Bank. Hausbesißervereinen Kaufmann Herzberg, Wilhelmsplaß 8. f Lliedermescinea mit bin- und hergebendem Kolben. | Geschwindigkeit des Grundwassers. Herm. Ulfert, 38g. 123 501. Jobn Macdonald Henderson, S S , bestehende Rendsburg: Woknungänachweis Haus- und E zylindermaschinen mit hin- und b endem E R N ais Aa af | i S M R Hovkins u. K. Oñus, Vat Oi Status am 30. November 1904, L ape iy Grundbe g: Wokn! Ey v a gee S ar Ph : Cbarles William Alerander Taylor, Allos, u. John aag Pappel-Allee 92. 18. 2. 04. E, QUA B e | London: Bertr.: S. 2. S U. A. Us, F Ke ; Il E+s 2 5! : rund enBer-VBereins He 1 Hobe- 1 SLUI E s E 7 e rak Le - Tento - min Z F S. Borrihtung zur Verlte irè | Anwälte i S Keine e us ou O Wohnungsnachweisinstitute R: 0/24 8, DEE Fans Vos j Storey, Liverpool, Engl.; Vertr.: E. Hoffmann, | #28. F; 18 780, Gelenkverbiudung zwischen iner, S (roll P Sa Gupire | Zal, _Tool Kla nd Webel 53 994. 4: e Î 7 24. E j x j W R 3 E : tr und Schalldo i Phon graphen. | einer Wi {e aus feu TEHEN V Ae . 9 : —————— E Gutbaben aeaen Effektenbe- aufmerksam gema<ht. Es erteilen bei Woh- Saarbrücken-St. Johanu-Malstatt : Ges{äfts- E L Anw, Berlin SW 68. ; d. 9. 02 E ler ih London: Vertr.: Dr Gameturge A , Zellulose u. dgl.). Rudolf Kron jr , Golz ern C ompanuy, H abtwoo pringfield: L Vertr. : n R nes as nungsbedarf kostenfreie Auskunft ia: stelle des Haus- und Grundbesiger-Vereins für : Std C. 10 812. erri Giuna n ide und | Ae di R E r Es B S 38. 4. 0: : L s dl Sa Ee L E a Sei AftSftel des S A S AIA x E d Gin! orlauntaen Zu ut iuc an j Pal A, Ci o Ee - Ze 2 ci i L La En - 10) Verschiedene Bekannt- Cffekte nbestand P G : S inibettes oe Ad L bas stelle if Mrs dex le drei Saar städte in St. Johann, Vifktoria- Ma L ing has Aus\{ließen e von Letternzeilen. | R. 19 037. Kreuzförmiger Griffelbalte s0a. A. 10 964. E Uhren N S [O9 L : tr Darlebe n auf Hvvotbeken 4 E t E T. Sagen Marti. straße 9. j San D. Mit x M N non, V. St. A.: | mit Spitenlagerung für Scalldojen von Svrec- | von Mauersteinen. Emil Ahrens, Halle a. S., | 57c. 152453, 155 7 685. Curt Soffmanun, machungen. Debitores N M, Gefchà E, S Daus « und Grund- | Schweidnitz: Grundbesiger - Verein, Geschäfts | N E dq (16 aae s O TSexion u \hinen. Runge «& v. Stemann, Berlin. | Gr. Ulrichstr. 54. 7. 5. 04. Dretden, Friedri< Wilbeimstr. 76. p p P EBPT- Ver 1 L Ce R E I . P Es 2 U ly 9s A Ag + 211 Mon Do G - ) ait 1) : M 5th or Bekanntmachung. Erworbene Hypotheken “abzügl. Pru dg Loch L dei baye 24. Sans Cöôppenstr. 1, Zigarrenhandlung von Paul 5. Peig, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 50 602 118. 19. 03. SRE Sch. 21 847. Vorrichtun; uflegen de 63e. 154 784. Friedri Veith, Veithwerk s q ! +0 N L 57 2 O 4 {en l Hal S iger-Bée ere in, d Ant Baver N 15 rp G Ae r i F t, on Har Toi f auf KeDoilvervr en. b L L dit R deritv vald er Gesellshafterversammlung der Deutschen aut A Tbon S E 132 000. bureau, Scheffelstr. 15 1, Herr Stadtrat Bober. Stettin: Geschäftsstelle des Haus- und Grund- 15d, L. 17 4 241. S, jum fe elbsttätigen | Zu Imtéde “für An cericbbedet Aima R evor Co. i e heim i E. 24: 3. 04. L O N Flottensdha Wuspi tele S . b. O. vom 29, Oftober | Eig ies B e E i Eisena: Haus! (Sbesigerverein, S besiger-Vereins, Kaiser Wi ilhel: m-Straße d. 3 gt a pageis agr iti M Oere Roe al G Lotterhand S aninge pas | 80a 2. 22 172. Form für winklige Platte 5) Aenderungen in der Person des [of C L j 8 Z 0 “gen 9 VARIYCTOA d y 7 una R. D E Z n L Dru e nderen c 1 DET ungen. Jas: O , J e Lll, | * . S T 2 L908 ift VC lo e n S eli, LUAS A O Pensions- U. Sparfond8anlag efto. 5! Î vermittlung, Wohnunge: dur R ngen Thorn: Haus- und Grundb esißerverein, Ges 4 r1 Tre Fs und a dere S n A N; t Seri d, : F A. i pen. Pa 1. Anro, Berlin STW., 25 mil im Formfasten angeord netet gie U g eraus Vertreters. auf 220 000 Æ dur 4 D ulamme Ee der Stamn r -——-—— Oesterrei. \hâftsstelle, Baderstr. 10 Herr Paul Mever. Lagerman, Jönköping, Schweden ; Vertr. - A Mo N as e E tebb Trennu änden. Se Vithof N «riger alleiniger Vertreter: einlagen im Verbältnis von 2:1 herabzufezen. A 342918 762. Erfurt : Haus- undGr ‘undbesiger-Ve rein, Geschäfts, Tse aut MWobnunastacwe z Gaus: und E. Schmidt, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 19. 9. 02. | 5. 1. 03. L A A Sa 4 Es : 21f. 136 914. Nunmedriger Sei g Li > ct Gemáß 858 des Gesc8es vom 20. Mai 1898 we S Pasfiva. stelle: Schlösserstr. 26/2 " : S g R A a 1 weis E S E h I9c. P 15 911. Vorrichtung zur Herstellung | D. 14 459. Zablwe ertad antrieb dur S ?s ertrade. 23. 4. 04. Nt Beiden Pat.-Anw. Franz terlev run V. O S V LTL It 9 U -- Me S L uUundbelter- L Sereins Be 116th T O L Sf e g A ti, Dot : G : M P+ (R, S É 7 ç ron 111m Motrieho on } é e. “E dic Gläubiger der Gefells<aft aufgefordert fich Altienkapital M 830000000. Görlitz: Hausbesigzerver ¡ftsstelle Kons ie 16 9 Der BUUIm, S WEUVIYI e einer niht zusammenbängenden Pflasterdede aus L S «« Jacobi, Akt.-Ges., Hambur iti un B Meni Rösten von Kalk, 596. 149 su “L Sp S M c : / Reservefonds > 00 t o ruh ; ) ScWa<tofen zur renner er Höite on Kall, | D rf Garlstr. 2 bei der Sara melde fi h d Grtrarerrefent i e 200 000. Ee è 6. K Trier: Haus- nd idbesiperverei ein e. V. sormbaren Braunschw U N aae ri Aa “s. 32 231. Manshette enknopf mit zwei | Zement, Erzen u. da zl. August Vandenes<h, Stol- e e E r Rertreter hat die Vollmacht Der Geschäfts ührer der | 7 e 0 SUU UVU. Harburg a. E.: Geschäftsstelle und Wobnungs- Wo Eee Cie: Ioh Philipp- I, T V E A ov 24s De S len. p 2, Nbl 18; 3. 0d. i S S j - . Amortisationsz géronds 150 000. wet H aube E s 1, V OVEI E 20c. K. 27 721. ir Güterwagen mit ebenem | dur )_ ene = Schnappfeder zu verbindend den Schafttei erg, ITyID. 9. U ç / Gesellschaft Deuische Flottenschauspiele Amortisations | "e E ‘s ati E O arburger Hausbesiger und Ee Ge eshärtsfüh rer Döring. 5 Boten be b Gia e Dl ide Mar Krahé, | Ernest Philipv Happich, Phil adelvybia, V. St. A ; | S1b. K. 24 ns, Etikettiermaschine fi Mea 6) Löschungen. J É . Z E D N att Uo l 4 0 5 1 ¿ VelMaT! 81 lle des too -Berei s pes D M ibe 7 4 T Bt, L dgl E L 8 Rios G e C b. ay Disagio- und Zinsre] erve e 938 015. Inowraz law: Geschäftsstelle des Grund- unt t Mau Eee DIS Pagen PET- Deren, Aaden, Kaiserallee 137. 11. 7. 04. S Vertr.: Carl Gronert E W. Zimmermann, Pat.- | u. dgl. Daniel W. Kneisly, George D: BEMEr Infolge Nichtzahlung der Gebühren. d’ Leonhardt. Agiokonto gemêß $ 26 des Hypo- Hausbesiger - Vereins, Bahnhofstr. R Staubenbakr 14 parterre, Hosspediteur 2. 21a. A. 10 879. Sicherbeitsshaltung für mili- | Anwälte, Berlin NW. 6. 2. 1. 04. u. Frank J. Kramer, Da E V. St. A.; ea: | B Bos lge Nichtzahlung eo A7 87097. i D Da zer - Vereins, Bah 3/37 Staupendahl. L i D x arl G 5 in D 12 O2. : 41 G0 Il. P E [68290] H the efenbankgeseßes Fernruf 336 Baugewe eéfaceisios T E Lite e Weißenfels T L ah Grundbesiger- tärische Televhonanlagen. Akt.-Ges. Mix & Genest, | 45a. K. 27 043. Fabrbares Handhakgerät für | H. Heimann, Pat.-Anw., Beilin NW. 7. 9. 12 15 281 192022 132634 140571 141 315. L di P o : L EOGA ; Sg O Q. C . S. u8- und 1 ë 2 R Die Gefellshaft „Am Knie“ Baugesellschaft | Fen]tons- U. Sparfondsreserve mit beschränkter Haftung zu Berlin ist auf- | Ün fündbare Hypothekenbriefe .

gelöft. . Kau tione n Die Gläubiger der Gesellshaft werden aufge- | Dividenden und Coupons

Att;

L Bi Berli A S N ‘s t Sh Bayern. 24. 3 04. | S1le. E. 9637. Bon wei über Seilscheiben | 4a : 12 s n 0101 11A 9% Karlsruhe i. B.: Haus- und Grundbesigerverei n Verein, Klostergasse 27. Telephon- u. Telegraphen - Werke, erlin. | Beete. Jose T ( Hufeise ayer Mis E aufend aat rh Q hd E M d al ia E feraungen Ae: 149592. Sa: 137932 138161 140759 e. B., Herrenstraße 37, Wohnungsanzeiger un Wiesbaden : Geschäftsstelle des. Haus- und E ; Dr. Paul Tariel, | Ec auben an in den H gs 1A ben Stüden : ller ve ersteifter E Seilen getragenes Förder- | 150 526. 5d: 140721. Gb: 140461 144836 Wohnungsnachweis gratis. Grundbesitze Ben 1 A Delaspéestr. 1 i 2Ma. T. 9168, Even. E aus: ‘Débe * A vir Marx D L ee i ea R ID As 2 H. E G Etcheverry Paris ; N ertr. : B, | 150905. Tec : 145 186. D: 132 547. 12: 110 250. Kassel : Geschäftsstelle des Vereins der Haus Ne R : Issy-les-Moulineaux, Frankr. ; Vertr. : Vr. W. Hâber- | befestigt : n, 11. ÆWebersir. 9, | vand. V. Y: V. A T et 137 Im: 138219. RS : 87 623. © 4 2 : e ran 1 T n 5 1 Nt penbera 9 n. M. | Blar Mm. Anders ? -Anwä Sh [B U «S 4 Or e _-- besiger, Museumstraße 8. Auf Wuns dci S uith elung von Wohnungen, möbl. Zimmern, lein, Pat.-Anw., Fried denn b. Se S H E u. olc orras, Stoppenbergerstr. 33, Essen, N. | L En e W. Anders, Pat.-Anwälte, t 70e 8: 71385. RBc t 142770. | o Wobnungsanz eiger. i : weibr 5 o Lc. B. 36 754. Einrichtung zur eleltri]@en | 2. 4. VE. 2G R RD i Ge 51 4 19: 88048. 20b : 145 426. L ungs g eibrücfen: Hausbesi Borsißender 5 ind äbnli 9 Soorridtunag für l S 25 Anlage zum Hin- und Her- i I1 424. R Dr. Meschelsohn, Dr. Abrahamsohn, | T 342 Kiel: Geschäftsstelle des Haus- und Grundbesizer- 3 Bezirks S Een perverein, Vorfiß Notbeleultung von Theatern und ähnlichen Ge- H. 30680. Regelungsvorrihtung für | SLe, M. S8GL. Anlage zum Vin- u Justizrat. Nechtsanwalt. Die Dircktion. Vereins, Preußerstraße 7, Fernspreher 2883.

f

o” n 00° O

DdD

Je)

Cn O O

m

fordert, sich bei derselben zu melden. Die Liquidatoren:

D O O M G3 C05 J r M O O R] N

O,

R oor j O fi On O Ls =I 00 00

Or A A V R] Ne O