1904 / 296 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[68905] Aktiva

Grund- und Bodenkonto Gebäudekonto :

Stand am 31. August 1903 Á. 1009 000, 425,43 16100 125,43 Abschreibung pro Kam- pagne 1903/4. ¿4 940296

Maschinen- und Gerätschaftenkonto : Stand am 31. August 1903 M. 95 000,— Sa. BETES Á 104 887,82 Abschreibung pro Kam- pagne 1903/4 e. 411887:82 Kassakonto . Wechselkonto Effektenkonto Debitoren im Kontokorrentkonto: Guthaben bei Bankiers A 137 164,78 Avaldebitor : Syndikat deutsher Zu>er- raffinerien, Berlin, hinterlegter Sola- wechsel Sonstige Debitoren ,„ 116 825,97 Vorräte an Waren und Materialien . Guthaben an neue Rechnung : Borausbezablte Steuern, Feuer- und Unfallversiherung8prämien 2c

1 647 403/59

93 000|— 23 613/94 411 943 09

T51\—

| l |

985 440/75 510 831/15

8 823/66

der Zuckerraffinerie Mannheim per 31. Auguft 1904.

Aktienkonto Reservefondskonto Spezialreservefondékonto Delkrederekonto Erneuerungsfondsfonto Beamtenunterstüßungsfondékonto . . Arbeiterunterstützungsfondskonto Arbeitersparkafsenkonto Kreditoren im Kontokorrentkonto:

Großberzogl. Hauptsteueramt Mann- beim, no< nit fällige Zu>er- steuer A 571 302,90

Sonstige Kreditoren .

Avalkonto Schuld an neue Rechnung:

Für Arbeitslöhne, Steuernachträge, Diskont der Wechsel im Porte- feutlle 20 ;

Gewinn- und Verlustkonto :

Gewinnvortrag aus 1902/3

6 32 793,51

Verlustkonto.

« 101 60,

Neingewinn pro 1903/4 , 97 680,14

1 647 403/59

Pasfiva.

742 9591/99

130 473)

Haben.

S&| [1 |]&&

5) D

6) K

[68682] Aktiva.

1) Grundstü>fonto 2) Gebäudekonto .. 3) Maschinenkonto . Utensilienkonto . . Warene- u. rialienfonto

afsa

7) Wertpapiere 8) Wechsel . . 9): Debitorm. A 10) Restbesiß in Tarno-

Debet.

eincs

Mate-

Eisenwerk Braunschweig Actien-Gesellschaft.

M

1) Verlustvortrag auf 1903/04 . 2) Bildung fonds .

Spezialreserve-

6173 778,89

Bilanzkonto per 30. | A 300 000|— 393 541/58 326 076/41 T 625 94

82 600/38 4 947 91 16 422'— 1 172/38 89 564 48

300 000/— 6 40233

1 632 353/41

Getwinn- und I

uni 1904.

2) Hypothekenkonto Braunschweig . 3) Hypothekenkonto Tarnowiß . | 4) Kreditoren 5) Kautionskreditoren 6) Dividendenkonto, no< nit abge- | bobene Dividende | 7) Gewinn- und Verlustkonto: | Gewinn aus der Aktienzusammen- | legunglt. Generalversammlungs | bes<luß vom 23. Juni 1903

ab: Verlustvortrag per 1. Juli 1903 Zur Bildung eines Spezialreserve-

1) Aktienkapitalkonto |

| 173 77818 ab: : | Betriebsverlust pro 1903/04 M. 90 756,97 Abschreibungen . .

34 313,68

) Spezialreservefonds: | bleibt Bestand |

|

Verluftkonto per 30. Juni 1904.

M. A 880 121/11} 1) Gewinn aus der Zusammenlegung der Aktien laut neralversamm-

lungsbes{luß vom 23. Juni 1903

5) Koblenkonto

3) Generalunkostenkonto 4) Hypotbekzinsen

2) Maschinenfabrik Betriebskonto . .

M nld

1 053 900 880 121/11

125 070/65

| 68 374/57 25 151/25 11 142/35 10 380/23

3) Gicßereibetriebskfonto

4) Zinseinnahme u. Diskont . . 5) Betriebsverlust pro 1903/04 é. 90 756,97

Vasfiva.

Mh 1 052 100 450 000 33 500 39 716 6 402

1 926

9

__48708/24 1 632 353/41 Kredit.

s 1 053 900|— 20 988/02

11 FETLBT 4074/73

P

E Kleine N Qeiz.rs M itensilienkonto E Modellefonto | Geschirrkonto ; Mobiliarkonto

E Debitorenkonto M Yorrale

E Yorausbez.

_

A Lohn- U. N Rückstellungen N Gewinnsaldo

M (63036)

rie to Grundstü>sfon Gebäudekonto

F R triebamaschinenkonto

# Bete raschinenkonto

N Sreine Werkzeugekonto

Wasserl.- u. Beleucht.-Konto

Patentetonto tersuchsstation

Kassakonto

Reichsbankkonto

insenkonto

N Bencralunkostenkonto N ansertionsfkonto Salärkonto

f Laut Bes<hluß der Generalverf E Gesellshaft aus den Herren H

E (68698)

Rohmaterial , fertigen und fertigen Waren Feuerversiherungsprämtie

Ullrich & Hinrichs Aft. Ges. Ratingen.

Bilauzkounto pro 30. Juni 1904.

balb-

Gewinu- und Verlusftko

77 057/80 376 802/42 41 852/15 184 061 32 43 598 45 22 380 85 450 10

7 37776 1i—

10 1195 81

1 040 79 1030/77 140 239 63

236 938 69 320

1134 358/54

20 584 41 17 824/06 5 821 21 141 006 89 3 707 25 13 680 58

202 624 40

Aktienkonto Hypothekenkonto Reservefondskonto Agiokonto Delkrederekonto Nükstellungskonto Darlehenkonto Bankkonto Kreditorenkonto Akzeptenkonto L Gewinn- u. Verlustkonto

nto bro 30. 7

Warenkonto . i Erlôs aus abgeschriebenen Objekten .

1134 358/54

202 624 40 ammlung vom 10. Dezember 1904 besteht der Auffichtsrat unserer

530 800|— 100 000/— 53 080|— 3576/75 33 685/12 23 307/84 143 352/61 170'345/24 43 345/65 19 184/75 13 680/58

|

|

erm. Vollrath, Wilh. Munscheid, W

. Dezember 19083.

alter Louran, sämtli< zu Düsseldorf.

Aktiva.

B

(68694) Fmmobilienkonto fonto

Lagerfastagekonto

Eishäuserkonto Eisenbahnwagenkonto Fuhrparkkonto Flashenkonto

Wirtschaftsimmobilie

gerätekfonto .

Effektenkonto Kassakonto Wechselkonto Debitorenkonto Vorrâte

Transporifastagekonto

Abschreibung

Mascinen- u. Brauereieinrihtung8-

Abschreibung Abschreibung

Abschreibung

non

Abschreibung

ab darauf lastende Hypotheken . . Mobilien, Wirtschafts- u. Brauerei-

: Abschreibung

7 69061

11000 Abschreibung | 501 935/25

————— --—

313 748/30

14 349/90

4: 14 697 690 61

3 335/70 T2 000 1 200 /— 55 TDD 35

8 155/35 10 935 25 491 000'|— Wi

117 349/90 10

p 690 000 234 000 38 000 29 000 28 000,— 10 800 48 000

10 400

S

7 251/70

3 000|—

4910|— 441/859 1608 02

Aktienkapitalkonto Obligationenkonto . . Obligationenzinsenkonto . . Reservefondskonto I f Ne!ervefondskonto II. .. Delkrederekonto Dividendenkonto. . Tantiemen an Aufsichtsrat und Vorstand . Kreditorenkonto . Gewinn; und Verlustkonto: Vortrag auf neue Rechnung

388 530 25 180 281/48

———— 1 9442259

30

Brauerei Krumm & Reiner A. G. Waldkirch i/Bgau.

er 1904.

M 800 000'— 559 500

7 220

44 555/17

30 000

15 000

40 000

4 500 430 171 73

13 276 40

1 944 223/30

Gewinu- und

6) Allgemeines Betriebékonto .

7) Kofskonto E

A 1 9) Fuhrwerlsfonto...

17 313 0 Bef Gewinnvortrag aus 1902/3 3279351 | 2 Ly ns L 31325) , Betriebsgewi E E o Le eo o 51 43727 digt pes 166 430 66 11) Saldospezialreservefonds . 130 473 65

199 224/17 Mannheim, 18. November 1904. Der Vorstand. - Louis Scheffer. Laut Beschluß der beutigen Generalversammlung gelargt die Dividende für das Geschäftsjahr 1903/4 mit A 110,— per Aktie von heute ab : an unserer Kafse, bei der Süddeutscheu Bank in Maunheim, bei Herren Grunelius & Cie. in Frankfurt a. Main, bei der Köuigl. Württb. Hofbank in Stuttgart gegen Ausbändigung des Coupons Nr. 37 zur Auszahlung. __… Das statutenmäßig auts<eidende Mitglied des Aufsichtsrats Herr Geh. Kommerzienrat Wilh. Meißner in Heilbronn wurde in der heutigen Generalversammlung wieder in den Auffihtsrat gewählt. Mannheim, den 13. Dezember 1904. |

Zuckerraffinerie Maunheim.

Louis Scheffer.

l 0s t 67979 5 729195 34 313/68 48 708/24 1090 074/02 Brauuschweig, im September 1904. Der Vorftand. R. Steinmeyer.

Soll Gewinu- und Verluftkonto. Haben.

G E O E E E T T I T O I E O E T E E E R # M M 1A 77 580/701] Per Vortrag 1903 . . 12 470 81 40000 Dietono. 125 270/86 2 384/57 4 500 Be 13 276/40 L 137 741/67 137 741/67 Der Dividendeucoupon Nr. 9 wird mit 4 50,— vom 2. Januar 1905 ab bei der Gesellschaftskasse in Waldkirh und dem Bankhause J. A. Krebs in Freiburg i. Bg. eingelöft. Nach der stattgehabten Wabl besteht der Auffichtsrat aus den Herren Direktor J. Deuster, Merzig a. Saar, Frazz Helle, Mainz, Adolf Krebs, Freiburg i. Bgau., Georg Krumm, München. Der Auffichtsrat. Die Direktion. F W. Reiner. F. Helle. W

Haus- und Inventarunter- 224 50 [68904] Vilanz der Aktienbrauerei Simmerberg

Haltungetonio. .…. . - » Vortrag auf neue Nechnung z

S 14 A 899,90 4 Aktiva. vro 39. September 1904. Passiva.

261 217/44 21 217 11 | E E E R A S E S T E I E E I E I E A

Gewinn- und Verluftre<hnung ver 31. Dezember 1903. Haben. M Â

Abschreibungen . . . ,

Dem Spezialreserve- fonds entnommen 125 070,65

x 34 313,68 Per Aktienkapitalkonto

Kontokorrentkonte, Saldo Baufkonto Hypothekenkonto Erneuerungsfondskonto Reservefondskonto Dividendenkonto, unerhoben : per 1901 per 1902 E Reingewinn inkl. Vortrag aus 1902 Gewinnverteilung : Mee... 200 40/9 Dividende auf X 55 000,— , 275,— 200,—

Abschreibung auf Gebäude, Ma- shinen und Gerätshaften Generalspesen

Kassakonto E Immobilienkonto Í - : Mobilierkonto . . M 9 000,— | 4 Sugana . ¿2 104/72 M 9 104,72 Abschreibung „354,72 | Requisitenkonto . # 650,— Die Uebereinsiimmung der vorstehenden Bilanz fowie des Gewinn- und Verlustkontos mit den Abschreibung . 50,— | ordnung8gemäß geführten Geshäftsbüchern und Belägen bes>einigt hiermit : E Brauuschweig, 19. September 1904. i E Herm. Heyne, gerihtlih vereideter Bücherrevisor. L

__Kalker Werkzeugmaschinen-Fabrik Breuer, Shumacher & Co. A Actien-Gesellshaft Kalk b. Köln a/Rh.

Aktiva. Bilanz am 30. Juni 1904.

ordentliben Abschreibungen Dividendenkonto ._ geseßliher Reservefonds . . .

Tantiemen an Aufsichtsrat und Vorstand Vortrag auf neue Rechnung. . .

| An

1 090 074/02

199 224/17

A

A. L

l v | 650 000 322 750

Grundstü>konto : Bestand am 1. Juli 1904 Gebäudekonto : Bestand am 1. Juli 1903 Zugang pro 1903/1904 . .

Aktienkapitalkonto Hvpothbekenkavitalkonto Personenkonto: Kautionen und diver)e ada E Unkostenvortragskonto Malzaufschlag (später Ma Amortisationskonto Suvperamortisation®- konto Gesetl. Reservekonto Spezialreservekonto . Delkrederereservekonto . Gerwrinn- u. Verlustkonto : Vortrag vom Vorjahre Bruttogeroinn pro 1903/04 .

Aktienkagpitalkto. Reservefondtkto. | | Arbeiterunter- 613 013/40 | stüßungékonto 10 057/86 | Ge : | j —T53071 36 : E 28 621/35 _ i | 1246142] 610609 84 | Unterftügungs- . E | O 03 E Kreditoren : (darunter An- zablungen 4135988,64) Gewinn» u. Ver- lustkonto: Gewinnvortrag am 1 Jui 1903 M | 166 673,81 Reinge- winn Þro 1903/04 218 186,42 384 360} i 80 000 /— S M 1091018 | e 90 910 18 10 910/18

Immobilienkonto: Bestand am 1. Okf- O Zugang in 1903/04 . Maschinenkonto : Bestand am 1. Ok- e E Zugang in 1903/04 .

j —— 494 463/68 E 1 700/71} An Vortrag aus 1902. .... ..…. 8 609 98] „, Einnabmen aus Pacht, Lokal- und 354/72 Saalmieten 50 899 50 11 61491 I Der Dividendencoupon Nr. 6 ist bei Winter, Ï Engler & Co., Pforzheim, mit # 2,50 Î sofort zahlbar. 5 : N In den Auffichtsrat wurde Herr Kaplan Emil S Biellmann, Pforzheim, gewählt. E Pforzheim, 16. Dezember 1901.

63 150/61 11440|—

491 207

S An Auslagen

s Zinsen

Absbreibungen auf Mobiliarkonto . Abschreibungen auf Reguisitenkonto . Reingewinn inkl. Vortrag

23 —| 49120723 S “9 230|—

22 786/29 167 949/44

(659 Brauerei zum Zähringec Löwen in Schwetzingen. Aktiva. Nettobilanz pr. 30. September 1904. Vaffiva. A 1A

f I. Anlage. | Immo eento : f 500 090'— Brauereigebäude einf{l. Wirtschafts- Hvvotbe anwesen zum wilden Mann, Dreikönig- E 6 96 07101 1 gp! B straße 9, Wildemannstr. 21 u. 23, leßteres statutarishe Rü> / | mit Stallungen . . , 4.343 672,58 “Tode 1 709,46 Maschinenkonto 53 397,39 E - : - Kühlanlagekonto . . . . , 22934,28 Bert Non Mets Ua, M S Vubto]entonto Elektrische Beleuchtungsfto. ,„ Kreditorenkonto | Gewinn- und Verlustkonto

Lagerfaßfkonto M 70 192,72

247 762/55 233 92 217 996 17 100

Aktienkapitalkonto . M 100 000,— Prioritätsaktienkonto „, 400 000,—

29%/% Abs(reibung . . | Maschinenkonto :

Bestand am 1. Juli 1903

Zugang pro 1903/1904 . .

[A 259 726 97 11 614/91 u e 681 68066 178 353/16 —B60 03339

Pforzheim, im November 1904. i: ; Die Nichtigkeit vorstehender Bilanz nebst Gewinn- und Verlustre<nung bestätigen die zur Prüfung be- stellten Revisoren : _ Paul Barth, Adolf Kast, Mitglied des Aufsichtsrats. Fabrikant. A. G. Kath. Vereinshaus. Der Vorftand. Cl. Veltman. Mar Groß.

Feldschlößchen Brauerei Weimar Act. Gef. Bilanz per 30. September 1904. i

247 896 47 S E 17 374/87 8 000

1 445 40

Inventarkonto : Bestand am 1. Of- tober 1903 Zugang in 1903/04 .

Abgan 1903/1904 . . ; iet E 27 981133 999 12 28 536 49 608/50

Sf 218 284 71

97 780/4 E | E 10% Abschreibung . . 762 559 94

| Ausrüstungékonto: | Bestand am 1. Juli 1903 290 627139 Zugang pro 1903/1904 . . 14 427/28 305 054/67 30 505/46

SRISE 11 156 66 | ld 4 94591 12| 105747 78

Faßkonto: Bestand am 1. Ok- tober L. Zugang in 1903/04 .

SranSportiattonto . . .. , “aba rvar: ; Brauereiutensilienkonto . . , Wirt schaftsmobilienkonto . , Immobilienkonto Neubau . Wirtshaftshäusferkonto M. 629 799,85 | abzüglih Abshreibungen , 6994,65 | M 622 805,20 | 436 030,— | 186 775/20 IT. Betrieb. | Debitorenkonts : | laufende Nechnungen . , Æ 95 453,04 Ausstände gegen Sicherbeit , 542 904,53 Kassakonto

E [68691] Aktiva.

76 026/25 5 478 13 ST 504 38 118/—

Abschreibungen 29 7 :

9 lo 29 837,25 |

923 SEA 5 0/0 Re- |

serves 1709,46 , 31 546,71

109%/% Abîchreibung . . Werkzeugekonto :

Bestand am 1. Juli 1903

Zugang pro 1903/1904 . .

274 549 21

M. A

1 039 63523

144 229/15

45 319/56

58 823/29

357 103/40

59 836 66

18 176/77

81 887/33

1 805 011/39 Gewinn- und

Aktienkapital Squldverschreibungen Reserve fonds Hypotheken Kreditoren . Sonstige Passiva Reingewinn

E Immobilien

E Maschinen

# Utensilien und Inventar Fastagen Debitoren E A e

L Kafsa, Wechsel und Effekten . .

M Diverse Aktiva

Gespannfonto : Bestand am 1. Ok- tber LUOO 4 Zugang in 1903/04 .

fonts 509 000|— 31 784/14 372 050|— 307 734/95 24 291/93 45 150/37

MANBEINS | Abschreibung

| Möbel- und Utensilienkonto: Bestand am 1. Juli 1903 Zugang pro 1903/1904 . .

36 060/43 2 94491 —39 005 34 291491

Hypotheken

] 2012/18 2013/18 2012/18

Abgang 36 090 43

Konto für r Bier, Malz, Hopfen 2c. Personenkonto : Dierquanen diverse Debitoren . . Hypothekdarlehen: unsere bypoth. ge- sicherten Guthaber Kassakonto i

638 357/57

8 338189 88 927/23 | 1 44574573 1445 745/73

- Die obige Bilanz sowie die Gewinn- und Verlustre<nung wurden von den Unterzeichneten revidiert und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern der Aktiengesellshaft Brauerei zum Zähringer Löwen in Schweßingen übereinstimmend gefunden. Schwetzingen, im Dezember 1904.

Julius Golds\hmit. Hammelmann. Gewinn- und Verluftkonto. Haben.

E T E 9 332/85} Per Saldovortrag . . 6 166/27 16 667 700 , Fabrikationskonto 132 931/47 38 65015 | 7 319/65 | 934 64 |

Abschreibung

| Modellekonto: Bestand am 1. Juli 1903 Zugang pro 1903/1904 . . 60 48 945/60

| Abschreibung i: 48 944/60

| Patentekonto : I

| Bestand am 1. Juli 1904

O.

| Effektenkonto . Vorschußkonto .

E

| Sturmschadenversicherungskto. Feuerversicherungskonto . . . Haftpflichiversiherungékonto .

| Glasversicherungskonto . . . Vorräte, einschl. fertiger und

| halbfertiger Fabrikate

| Debitoren :

E arr O O

b, Sonstige Schuldner .

1805 0Li|39 Haben.

“É S

444 429135 10 020/45

13 877/67 228 80

468 556/27

126 864 84 M |

92 640/93 48 944/60

48 861/63

© 141 502/56

M |S |

363 733/50 59 672/40 45 150 37

x geoduktionsunkosten D Abschreibungen Reingewinn

391 066/11 Tz 967/49 | 1 556 509/46 Aktienbrauerei Simmerberg.

Der Auffichtsrat.

A. Wassermann. Simmerberg, 27. Oktober 1904. S A e S Die Richtigkeit des vorstehenden Bilanzkontos sowie deten Uebereinstimmung mit den Büchern

Oskar Thieben. Gewinn- und Verlustkouto pro 30. September 1904. Haben.

A

335 985 71 15 969 17 601 68

if

8 566/11 16 741/05 639/—

6 173/24 1715/91 a2 j reoOnaz

10 503 16 | I 188985) L A Attiva. 343 038/54 “idi: Du

Zinsen Diverses

1 556 509 46

Soll.

my 468 556/27

Weimar, den 5. November 1904. Der Vorftand.

Coesliner Papier- Fabrik. Bilanz per 30. Juni 1904. Ma

Der Vorstand. b} Immobilien- und Mobilienunterhaltungkonto i Steuer»- und Afssekuranzkonto Unkostenkonto Dekort- und Vergütungkonto Diskont- und Zirsenkonto Abschreibungskonto : Immobilien Wirtschaftshäuser Maschinen Küblanlage .

bestätigt : MLA A Soll.

M |S 20 334/51 77 293/25)

1 000/20} 70 352/89] „, 25 6751941

M |S 159 720 99 663 024 05 898 821/83

17 340,10 o

13 612/93 -

D 109 04 o

24 401/73 | 16 327/65 s

Per Aktienkonto Hvvothekenkonto Dubiosenkonto 7 Kreditorenkonto 3 Gewinn- und Verlustkonto:

Reingewinn 1903/04

Per Bierkonto (Saldo)

Treberkonlo

Beleuchtungskonto .

Gewinn an Brauereiabfällen . .

| nt dati s |

6 936/13 ewinn- und Verl E

2 953/30 Vortrag vom Vorjahre . . .| 1115666

13 176/24 | 11 081/77 | 13 26078 18 181/57 105 74778) 365 954/36 i immerberg.

Aktienbrauerei S g De Gti

F, Chr. Rohrmoser.

An Feuerungsmaterialien Malzaufs{lagkonto Eiskostenkonto Personalkostenkonto Reparaturkonto

Materialkonto

Küfereikonto

Steuerschuldkonto

infenkonts

Futterkonto E andlungs- und Betriebsunkosten Bilanikonto

385 016/68

; Gebäudekonto . |_1 489 853/84

Maschinenkonto Eisenbahnanlagekonto Inventarkonto

Geschirrkonto

Neubaukonto

NRiemenkont»9 NReservematerialienkonto . . Betriebs-u. Fabrikation8materialien Kassakonto

Wechselkonto

Debitorenkonto Feuerversiherungékonto

| Grundstü>skonto 1 874 870/52 | T 1 I A Elektrishe Beleuhtung . . L S E <tung Gewinn- und Verluftkonto am 30. Trarsportfaß : | | 3 a E Braueretutensilien 2 t |< Fuhrpark | Wirtschaftêsmobilien Neservefondékonto Saldo, Reingewinn

4 485 740/72 Kredit.

K [A E 340 553 61

12 745|—

M S 166 673/81 751 752/23

9 295/52

Generalkosten . , Abgang : Maschinenkonto Abschreibungen : Gebäudekonto 2%. . .... Maschinenkonto 10% Ausrüstungskonto 10 °/6 | D Werkzeugekonto L | | Demgemäß gelangen die Möbel- und Utensilienkonto . . | 2012/18 | E a Sa Modellekonto 48 944/60] 189 562/72 Gg er Vorzugsaktien mit A 50,—, A T 9: n Han der Stammaktien mit A 20,— | __284 860 23 _— t oin | 927 721 56 927 721/56 v \

an unserer Gesellschaftskafse in Schwetziugeu E bshzeibungen oder bei der Pfälzischen Bauk in Ludwigshafen __ Die Auszaklung der für das Geschäftsjahr 1903/04 auf 8 °/6 festgeseßten Dividende erfolgt gegen « Reingewinn 1903/04 Auslieferung des Dividendenscheins Nr. 5 mit #4 30,— von heute ab kei unserer Gesellschaftsfafse in

zur Einlösung. Schwetzingen, den 14. Dezember 1904, Kalk und bei dem A. Schaaffhausen’scheu Bankverein, Cölu, B neeer i Kalk, den 13. Dezember 1904. erliu, Düfseldorf und Essen

Der Vorftand.

Gewinnvortrag am 1. Juli 1903 Betriebsgewinn einschl. Lizenzen Zinsenkonto A

43 384/08 132 624/77 10 799|— 3 715/40 217 636/61 | 3 72764 |— 2 208 272182 2 208 2721/82 Gewinn- und Verluftkonto ver 30. Juni 1904. Haben. H F L S C 1 S 356 726/70

236 53678

69 624/20

59 566 72 L 356 726170 356 726/70

12 745|—

1709/46 38 646 01 189 097 74

|

29 837/25 |

|

j ———_—_—_

365 954/36

139 09774 84 723/88 30 505/46 10 910/18

12 461/42 |

Der Auffichtsrat. Si L S In Okt ber 1904 mmerberg, den 27. ober \ : . N i Die Richtigkeit des vorstehenden Gewinn- und Verlustkontos sowte Lien A mit Büchern bestätigt : ; E N nta E Zufolge Beschlusses heutiger Generalversammlung wird der Divideudencoupon Nr. rae Aktien mit 4 60,— bei dem Bankhause A. E. Wafsermanu, Bamberg und Berlin, oder 1m Bu der Brauexe Ls fait U uchen, den 14. Dezember s E G y Der Auffichtsrat.

[68907]

Brauerei zum Zähringer Löwen

in Schwetzingen.

Die am 13. Dezember l. J. stattgehabte siebzehnte ordentliche «Seneralversammlung hat die Dividende für das Betr. *béjabr 1903/1904 für diz Vorzugs- aktien auf 59/9 und für die Stammaktien auf 2 °/o festgeseyt.

Dividendenscheine pro

2A

Per Fabrikationsgewinn

Pin! en, Pro-

erungen . .

Der Vorstand.

P. Woll Köslin, den 30. Juni 1904. . Wollmann.

Coeêliner Papier-Fabrik.