1904 / 298 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Die Berufung der Generalversammlung erfolgt durch öffentliche Bekanntmachung. Die Gründer der Gesellschaft Be 3 Heinrih Heyer, Geschäftsführer zu Kupferdreh, 2) Walter Sanß, Kaufmann zu Dortmund, Q ugo Rehmann junior, Ingenieur zu Dortmund, 4) Wilhelm Remy, Fngezient zu Düsseldorf, 5) Gustav Becker, Geschäftsführer zu Cöln. ie Gründer haben sämtliche Aktien übernommen. Vorstand der Gesellshaft is Chemiker Gustav Res<ke zu Hamburg und Hugo Rohkämper, Ge- {äftsführer zu Kalscheuren. Mitglieder des Auf- sichtsrats sind: 1 1) Bergwerksdirektor Hermann Heyer zu Sodingen, 2) Direktor Albert E>kenberg zu Kray, 3) Ingenieur Heinrich Poeller zu Dortmund. Von den bei der Anmeldung eingereihten Schrift- ftü>en, insbesondere dem Prüfungsberiht des Vor- \tands und Aufsichtsrats kann bei dem unterzeichneten Gericht Einsicht genommen werden. Kgl. Amtsgericht Cöln. Abt. 111 ?. Dahme, Mark. Befauntmachung. [69458] Die unter Nr. 70 unseres Handelsregisters Ab- teilung A eingetragene ofene Handelsgesellschaft Hernsdorf « Nose in Dahme (Mark) ist gelöst. Dahme (Mark), den 9. Dezember 1904. Königliches Amtsgericht.

Detmold. [69459]

In unser Handelsregister ist zu Nr. 106 Jsaac Meyer & Lindemeyer heute eingetragen:

Dem Kaufmann Mar Lindemeyer zu Oerling- hausen ist Prokura erteilt.

Detmold, 14. Dezember 1904.

Fürftlihes Amtsgeri{t. 11.

Dt.-Eylamn. Befanntmachung. [69460]

In unser Handelsregister Abteilung A ist beute unter Nr. 146 die Firma Otto Schwarz mit dem Sitze in Dt.-Eylau und als deren Inhaber der Kaufmann Otto Schwarz in Dt.. Eylau eingetragen worden.

Dt.-Eylau, den 12. Dezember 1904.

Königliches Amtsgericht.

Dresden. [69461]

In das Handelsregister ist heute cingetragen worden:

1) auf Blatt 10 701: die offene Handels3ge]ell- schaft Futterkalk-Gefellshaft Vogelgesaug «& Demmler mit dem Sigße in Dresden. Gesell- schafter sind die Kaufleute Ernst Johannes Vogel-

esang und Moriß Marx Demmler, beide in Dresden.

ie GesellsGaft hat am 18. Juli 1904 bezonnen. Die Gesellshafter dürfen die Gesellshaft nur gemein- schaftlich vert: eten.

2) auf Blatt 10391, betr. die ofene Handels- gesells<aft von Wuntsh & Gäting in Dresden : Die Gesellshaft ist aufgelöst. Elise Therese von Wuntsch ist ausgeschieden. Der Kaufmann Johann Ernst Gäting führt tas Handelsgeshäft und die Firma fort;

3) auf Blatt 2034, betr. die Firma Claudi & Schmidt in Dresden : Die Firma ist erlos<en; !

4) auf Blatt 9772, betr. die Firma Helbing «& | Alschner in Dresden : Die Firma ist erloschen.

Dresdeu, am 16. Dezember 1904.

Königl. Amtsgeriht. Abt. 111. Dresden. [69462]

Auf Blatt 10 702 des Handelsregisters is beute die Gewerks<haft Braunkohlen - Gewerkschaft Gießmanusdorf mit dem Sitze in Dresden und weiter folgendes eingetragen worden:

Inhaberin ist die Gewerkshaft Braunkoblen- Gewerkschaft Gießmannsdorf.

Gegenstand des Unternehmens ift die Erwerbung und Ausbeutung des Kohlenabbaurechtes an den | Parzellen 99 bis 113 dcs Flurbuches für Gieß- mannédorf, sowie die Ausbeutung aller etwa später noch zu erwerbenden Bergbaurehte auf Kohlen, die ! Errichtung von Anlagen und derx Betrieb von Untere | nehmungen, welde der Ausnußung dieser Bergbau- rechte und der Verwertung der Produkte dienen.

der Kaufmann Julius Hermann Philipp, als Vor- } sigender, der Kaufmann Carl August Ohge, als Stellvertreter des Vorsitzenden, und der Bergdirektor Hugo Leopold Naprawn!k, sämtli in Dresden, fo- | 1

auszutreten und ihre Stammeinlagen an den Gefeli- schafter Fusangel | dann zum Nennwerte übernimmt. i nit vor Ablauf des 14. Geschäftsjahres gekündigt, i fo läuft er von 5 zu 5 Jahren weiter. Ferner wird folgende Bestimmung des Statuts bekannt gemacht : Die Stammeinlage des Herrn Fusangel wird nit bar gezahlt, vielmehr tritt derselbe das Verlagêrecht der ihm gehörigen Bochum fowie das Verlagsre<t des „Wattenscheider Anzeiger*, also die Bochumer Ausgabe seiner „West- deutschen »Wattenscheider Anzeiger" für 36 000 M an die GesellsGaft ab. Von diesem Kauf- E werden e 000 d auf Mi eintane des S U: Uo n „7+. | Derrn ¿Fus8angel angercchnet, während der Neft von Zu Mitgliedern des Grubenvorstands sind bestellt : | 16 000 & an Herrn Fusangel zu zablen ist.

| Essen, Ruhr

Klophaus, beide zu Barmen, ist begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ift

helm Rudolf Klophaus ausgeschlossen.

Elberfeld, den #13. Dezember 1904.

Königl. Amtsgericht. 13. Elberfeld.

cene ; Der durch Tod aus der Gefellshaft ausges<ieden. Gleich- zeitig ist Fräulein Helene Wüster zu Cronenberg in die Gefellshaft als persönli haftende Gesellshafterin eingetreten. Dieselbe ist niht ermähhtigt, die Gesell- schaft zu vertreten. Elberfeld, den 14. Dezember 1904. Königl. Amtsgericht. 13. Elberfeld. [69469] Unter Nr. 1230 des Handelsregisters A ist ein- getragen die Firma Abraham Simon, Elberfeld, und als deren Inhaber der Kaufmann Abraham Simon hier. Elberfeld, den 14. Dezember 1904. Königl. Amtsgericht. 13. Elberfeld. [69468] Unter Nr. 1231 des Handelsregisters A ist ein- getragen: Die Firma Anton Atorff in Lackhausen bei Wesel mit Zweigniederlassung in Elberfeld und als deren Inhaber der Kaufmann Anton Atorff in Lackhausen. Elberfeld, den 14. Dezember 1304. Königl. Amtsgericht. 13. Ellrich. ; [69470] Im Handelsregister Abteilung A ift unter Nr. 116 die Firma Lobert’sche Strumpffabrik mit dem Sitze in BVenneckeunstein und als deren Inhaber der Kaufmann Oskar Lobert in Benne>enstein heute eingetragen. Ellrich, den 30. November 1904. Königliches Amtsgericht. Essen, Ruhr. [69473] , Eintragung in das Handelsregister des König- lihen Amtsgerichts zu Essen (Nuhr) am 13. De- zember 1904 Abteilung B Nr. 90, gemäß Gesell- schaftsvertrag vom 7. Januar 1903 und 18. No- vember 1904, die „Rüttenscheider Zweigniederlassung“ der G. m. b. H. in Firma „Fusangel & Co., Gesells<aft mit beshränkter Haftung“ zu Bochum. Gegenstand des Unternehmens ift die Er- rihtung und der Betrieb von Drud>ereien nebst Zeitungéverlag in der Stadt Bohum und in anderen Vrten von Rheinland und Westfalen. Die Haft- summe beträgt 60000 Æ Geschäftsführer ift: 1) Fusangel, Johannes, Zeitungéverleger, Hagen, 2) Wester, Peter, Kaufmann, Hennef a. d. Sieg. Zur Vertretung der Gesellshaft und zur Zeichnung der Firma ist die Unterschrift je zweier Veschäfts- führer erforderli und auéreihend. Der Gesellschafts- vertrag soll fünfzehn Jahre dauern, jedo soll es den Gesellschaftern Schneider und Wester freistehen, zum Ablauf des dritten Gescäftéjahres nah vorgängiger se<8monatiger Aufkündigung aus der Gesells<af

abzutreten, welher dieselben als- Wird der Vertrag

„Westdeutschen Volkszeitung“ für

Bolk38zeitang®* nebst der

i Nebenausgabe einen Kaufpreis von

e 6 . f [69471] Eintragung In das Handelsregister A des Könitgs- ichen Amtsgerichts zu Essen (Ruhr) am 15. De-

wie zum Ersaßmann der Kaufmann Eduard Max ! s

Bing in Dresden. | fümerie Junh. Ludwig Fickewirth““, Efsen. Den Vorsißenden des Grukbenvorstands liegt ob, j Inhaber: n L die Gewerkschaft nah außen, also Dritten gegenüber, | Frankfurt, Main.

insbesondere au vor Gericht und anderen Behörden, in allen Rechtsangelegenheiten zu vertreten, Eide namens der Gewerks{aft zu leisten und alle Schriften | und Bekanntmachungen, welhe im Namen der Ge- werishaft oder des Grubenvorstands ausgefertigt werden, zu vollziehen. Auch) kann er im Namen der | r Gewerkschafi bindende Erklärungen mündlich abgeben.

Der stellvertretende Vorsitzende tritt an die Stelle

abgehalten ift. Dreéden, am 16. Dezember 1904. Königl. Amtsgecicht. Abt. 111. Duisburg. E

Firma „Frau Heinrich Tullius““ zu Duisburg und als deren Inhaber die Frau Kaufmann Heinrich Zullius, Auguste geb. van Aen, zu Wanne ein- getrag?n. Y

Dem Kaufmann Heinri Tullius zu Duisburg ist |

‘ofura erteilt è offene Handelsgesellschaft unter der Firma $ Prokura erteilt. j elne offene Dandelsgesellschaft unter der Firma Max Duisburg, den 10. Dezember 1904. : Eid Nachfolger, die am 6. Dezember 1904 mit

Königlibes Amtsgericht. Egeln. E _. Im Hanbelsregister A Nr. 74 ist heute bei der ¿Firma ZW. Steffens, Egeln, eingeiragen worden : }

C Cr LS ic T U 5 Wie Flrma 11t erlosen. ti í ; riojd i ist erloschen. hon 15 52 o m4 2e Egelu, I ai | 6) Emanuel Locb. In Abänderung der Be- MNONgdes AmtSgeriagt. fanntmachung vom 8. d. Mts.: Der Uebergang der

Enhrenbreitstein.

Im Handelsregister B Siershahnuer Chamotte-Werke Wilson & Cie iu Valleundor Deseilschaft mit beschränkter ! Haftung und die dem Willem genannt Willy |

il 15 D s L V À, M N Î Amtsgericht. Wil}on zu Ballendar erteilte Prokura infolge Wieder- Frank fart, tain.

verlegnng bes Siges von Kobleuz nah Valieudar eingetragen wordei?. Ehrenbreitstein, ven 14. Dezember 1904. Königliches Amtsgericht. Elberfeld. [69466] Unter Nr. 133 des Handelêregisters A Her- ! mann Seidel, Elberfeld ist eingetragen:

ei

nehmer Friedric Wilhelm Nudolf Klophaus

Veröffentlichungen aus den Handelêregifter : aufgelöst. versicherungsafktiengesells<aft.

ist Gesamtprokura derart erteilt worden, daß er zur er stellve 1 sil ; L: Vertretung der Gesellschaft mit einem der Vorstands- des Vorsigenden, fobald dieser sein Amt zu versehen ? Ld oder mit einem anderen Prokuristen be- { fugt ist.

Unter dieser Firma ist [69463] ! furt a. 6 eine ofene Handelsgesell\<aft errichtet i S 0 t tor Ny 427 +45 { worden, welche am 1. Dezember 1904 be hat

n das Handelsregister A i un ch: 4 T A UTFRAN E none Ba D N L LON t unter Nr. 437 die Gesellschafter sind die zu Frankfurt a. M. wohn- haften Kaufleute

Peter

| dem Sitz Et a. M. begonnen hat, über- 2,17 { gegangen. Gesellschafter sind die zu Frankfurt a. M. [69464] | Pohnbaften u Nichard Ehmer.

: | ; [69465] } Aktiven und Pasfiven auf die Kommanditgesellschaft ist unter Nr. 2 die Firma | unter der Firma Emauuel Loeb & Co. ist nicht ausges{!lofsen.

Veröffentlichungen aus dem Handelsregistee.

i betreibt der zu Fraukfurt a. M. wohnhafte Kaufs | mann Maximilian Jakob Eid zu Frankfurt a. M. j

Opt itioy C)! D E al | dorf zu Oberursel bestehende ofene Jetigec Inhaber der Firma ist der Fuhrunter- | \{aft, welche am 28, Dezember 1888 begonnen hat, zu ? hat unter gleicher Firma

ember 1904. Nr. 1052: Firma „Kroneu-Par-

Kaufmann Ludwig Fi>kewircth zu Essen. [638838] 1) Braun & Widmayer. Vie Gesellschaft ist Die Firma ift erloscen.

2) Frankfurter Trausport- Unfall und Glas- ftienge Dem VWVersiche- ungsbeamten Heinrihß Schumacher zu Frankfurt a. M.

3) Deutsche Fußboden-Gesfellschaft Best & Co. mit dem Siß zu Frauk-

Î Alexander Müller und Philipp Best. Zur Vertretung der Gesellschaft ist ur der Gesellschafter Alexander Müller ermächtigt. 4) Max Eid Nachfolger. ‘Das Geschäft ist auf

Kaufleute Eugen und

Die Firma

Theegarten

9) Heinari<h Ed. Brüggemeier.

Frankfurt a. M., den 10. Dejember 1904. Königl. Amtsgeribt. Abt. 16,

[69474]

l) Maximilian Jac. Eid. Unter diescr Firma

n Handelsgeschäft als Einzelkaufmann.

2) J. Jandozf. Die unter der Firma

J. Jau- Handel sgesell-

Barmen. Dem Alfred Klophaus und dem Arthur Prokura erteilt. Der Uebergang- der in dem Betriebe des Gelhäjto

ei dem Erwerbe des Geschäfts durh den Friedri< Wil-

69467] Unter Nr. 715 des Handelsregisters A Wüster «& Comp., Rottfieven bei Cronenberg ist

aufmann Erhard Wüster zu Cronenberg ist

die Ausbeutung der ihr g

Dmeigniezeilafsüng exxiue!. zu Frankfurt a. M. Jandorf und Ignatz Jandorf.

Sa errihtet worden , 6. Novem sind die zu are a. M. frauen Rosa 4) L. & M. Mai.

schafter eingetreten. lih haftender Gesellschafter „eingetreten.

1904 begonnen, Hugo Strauß ift erloschen.

beschränkier Haftung. endigt. Die Firma ist erloshen

Königl. Amtsgericht. Freiberg, Sachsen.

erteilt gewesene Prokura erloschen ift. Freiberg, den 15. Dezember 1904. Königliches Amksgericht.

Friedland, Bz. Oppeln.

Friedland O.-S,, und als

getragen worden. Königliches Amtsgeriht Friedland

Gardelegen. Befanutmachung. In das Handelsregister ist bezüglich

Haftung heute folgendes eingetragen:

SS 8 und 11 abgeändert.

fein soll.

Gardelegen, den 8. Dezember 1904. Königliches Amtsgericht.

Geithain.

Dennhardt in Geithain erloschen ist. Geithain, am 15. Dezember 1904.

Königl. Amtsgericht. Gernsheim.

Firma ist erloschen.

Firma ift erloschen. Heiurih Einfiedel u. Sohu. Firma ift mit dem Sige in Gerusheim OandelEgesellshaft errihtet worden, welche tover 1904 begonnen hat.

beim wohnhaft. Georg Nikolaus Hofsmann u.

gelöst. Das Handelsgeschäft ift auf den Gefellschafter, Kaufmann Franz -Josevh in Gernsheim übergegangen, welcher es

Filiale von J. A. Käuth, Kauth, in Gernsheim. Die ofene gesellschaft ist aufgelöjt. den seitherigen Gesellschafter,

Firma weiterführt. Gernsheim, den 13. Dezember 1904. Großh. Amtsgeric{t. Giessen. SBefanntmachung. In das Handelsregister wurde Firma „Gustav J. Kahn“ zu Gießen Am 10. Dezember 1904 is das Geschäft mann Siegmund Stamm

Siegmund Stamm, Cäcilie geb. Kahn,

ist Profura erteilt.

Gießen, ain 13. Dezemker 1904. Großherzogl. Amtsgericht.

Goslar. Bekauutmachung.

Siß in Goslar und als deren Inhaber : verleger ¿Friß Fri>e in Goslar. Goslar, den 14. Dezember 1904, Königliches Amtsgericht. T. Gotha. j l _In das Handelsregister ist eingetragen: schaft „Freiherr vom Stein“ mit dem Gotha, gebildet dur< Statut vom Die Eintragungen über den werkshaft gründen ih werkenversammlungen vom 31. zember 1904, dur< welche Statuts geändert sind.

Nübezahl, am Wadeberg, legen, fowie die Mutun

Die

Berlin

Getha, den 14. Dezember 1904.

zu Frankfurt a. M. eine

Verzogl. S. Amtsgericht. 3.

«Frankfurt a. M., den 12. Dezember 1904. Abr 16.

Pengel und Co. Gesellschaft mit bes<hräakter

fellshaftsvertrag ist dur< Beschluß der General- verfammlung vom 28. November 1904 L | Die Abänderung des $ 8 geht dahin, daß die Zahl der Geschäftsführer zwei

Auf Blatt 141 des hiesigen Handelsregisters ift beute eingetragen worden, daß die Firma Alwin

Veröffentlichungeu aus dem Saudelêregifter A. Gg. Nik, Hoffmann in Gernsheiut.

A. Hofmaun u. Söhne in Gernsheim.

Unter dieser

( 10 Gesellschafter sind der Bierbrauer und Gastwirt Johann Heinri Einsiedel und der Bierbrauer Georg Einsiedel, beide zu Gerns-

Gernsheim. Die offene Handelsgesellschaft ist auf-

veränderter Firma als Einzelkaufmann weiterführt. Geschwister

Das Handel2geshäft ist auf eitheri, Therese Kauth in Gernsheim übergegangen, welche es urter unveränderter

heute bezügli der eingetragen:

: lur und Kaufmann Leopold in Gießen übergegangen und wird unter der seitherigen Firma weiterbetrieben. Der Ehefrau des zu Gießen

In das hiesige Handelsregister A ift unter Nr. 286 heute eingetragen die Firma Friß Fricke mit dem

22. Vâri 1903. Zwe>k und Siy der Ge- auf die Beschlüsse der Ge- August und 7. De- „De S1. und 2 Die Gewerkschaft bezwe>t ebörenden Braunsteingrube Oberhöfer Forstbezirk, be- 1g und Erwerbung weiterer Grubenfelder und bergmännischer Anlagen aller Art, ferner. die Verarbeitung und Verwertung der ge- förderten oder anderweit bes{Gafffften M weiter die Erwerbung o tricb aller solWer Anlagen, welche der gewerktschaftlihen f endlih die Beteiligung vorbes{riebener Art.

ineralien sowie der Herstellung und den Be- 3 zur Grreichung Ziele erforderlih sind, sowie v n at mungen e Za er Kuxe beträgt 1000. Der Grubenvorstand besteht Jedtnwwdutia Âs dem Kaufmann Josef Bach in fißenden und dem Bankier E1win Bor> ta Stellvertreter des Vorsitzenden.

Gesellschafter sind die e aer N Saly

3) N. & J. Braudes. Unter dieser Firma ist mit dem Siß zu Fraufkfurt a. M. eine ofene welche am er 1904 begonnen hat. Gef|ellshafterinnen wohnhaften Handels- randes und Jenny Brandes. L C Der Fabrikant Ludwig Mai ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. Gleichzeitig ist der Fabrikant Arthur Mai zu Frankfurt a. M. in die Gesellschaft als persönlih haftender Gesell-

5) Albert Strauß. Der zu Frankfurt a. M. wohnhafte Kaufmann Hugo Strauß ift als persön- Die hier- dur begründete offene Handelsgesellshaft hat mit dem Sige zu Frankfurt a. M. am 12. Dezember Die Einzelprokura des Kaufmanns

6) Basaltwerke Bergheim Gesellschaft mit Die Liquidation ist be-

{

[69640]

Auf Blatt 427 des Handelsregisters, die Firma Carl Clauß in Freiberg betreffend, ist heute ein- getragen worden, daß der bisherige Inhaber, der Kaufmann Carl Hermann Clauß daselbst infolge Ablebens ausgeschieden und Frau Marie Agnes Anna verw. Clauß, geb. NRechtern, daselbst Inhaberin der Firma ift, sowie daß hierdur< die bisher der leßteren

[69475

In unser Handelsregister A ist am 9. Dezember 1904 unter Nr. 51 die Firma Alfred Zivie>, ( deren Inhab:r der Apotheker Alfred Zwi>k in Friedland O.-S.

ein-

O.-S.

[68840] der Firma

Der Ge-

in den

[69476]

[68660] Die Die eine ofene

am 1. OF-

Sohn in

seitherigen Hoffmann unter un-

Handels-

[69477]

auf Kauf- Vugo

[69478]

der Bier-

[69479] Gewerk- Sitze in

des

als Vor- se!bît als

Hanau. Handelsregister. 69 gFimma I. C. Jüger & I. M. V O Die Prokura des Kaufmanns Wilhelm Käminerer in Hanau ist erloschen. Hauau, den 14. Dezember 1904. Königliches Amtsgericht. 5.

Harzburg. i [69481] In das Register für Aktiengesellshaften ist bei der Aktiengesellschaft Mathildenhütte in Spalte 7 heute folgendes eingetragen : Die Generalversammlung vom 19. November 1904

hat beschlossen: a. Das Grundkapital soll um 700 000 in der Aktien je

Weise herabgeseßt werden, daß von allen drei zu zweien zusammengelegt werden ;

b. das Grundkapital foll um 700 000 M4 erhöht werden, und zwar dur< Ausgabe neuer Inhaberaktien über je 1000 A mit den aus dem Protokolle vom 19. November 1904 ersichtlihen Rechten.

Harzburg, den 16. Dezember 1904.

Herzogliches Amtsgericht. N. Wieries. Heinrichswalde, Ostpr. [69482]

In unser Handelsregister Abt. B zu Nr. 1, Ver- blend- und Formsteinziegelei Gesellschaft mit beshränkter Haftung zu Neukirch Oftpr, ist eingetragen: /

Durch Beschluß der Gesellshafter vom 286. No- vember 1904 ist an Stelle des früheren Liquidators Bernhard Hoffmeyer der Kanzleigehilfe Ernst Pfeiler in Heinrichswalde zum Liquidator bestellt.

Seiuri<swalde Oftpr, den 12. Dezember 1904.

Königliches Amtsgericht. Hildesheim. [69483] E i 1M E Qdetragei:

zur Firma Christop or<ard, Sildes. heim, (H.-M. A 142): Die offene Dandelogete/g e ist in eine Kommanditgesells<haft mit einem Koms- manditisten umgewandelt, 2) zur Firma Victoria-Brauerei, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Morigtberg, vom 23, November. 1904 if dés Eten gleMdafte om 28. November ist das Stammkapital auf 140 000 M erhöht N 3) zur Firma Gemeinnüßige Vaugesellscha zu Hildesheim (H.-R. B 23): Die in Le chast neralversammlung vom 11. November 1903 bes s{lofsene Erhöhung des Grundkapitals um 30 009 ist ausgeführt. Hildesheim, 16. Dezember 1904.

Königliches Amtsgericht 1.

Horn, Lippe. [69484]

In das Handelsregister A ist unter Nr. 7 ein- getragen worden die Firma Teutonia-Drogucrie, Heiurich Rudolffi, Horn, und als deren Jnhaber der Drogist Veinrich Rudolffi zu Horn. Geschäftszweig: ODrogen-, Kolonial- und Farb» warenhandlung. Horn i. L., den 12. Dezember 1904.

Fürstlihes Amtsgericht. Insterburg. Befanntmachung. In unser Handelsregister A ift heute unt eingetragen :

[69488] Nr. 333

Vie Firma Carl Peter in Königsberg, Jn- haberin : Kaufmannsfrau Mathilde Peter, geb.

Kadgiehn, in Königsberg, hat in Justerburg cine Zweignicderlassung errichtet. Die den Luis Bogdan und Julius Maibaum erteilte Prokura bleibt bestehen. Insterburg, den 12. Dezember 1904. Königliches Amtsgericht. EIserlohn. [69489] In das Handelsregister Abt. A ist heute bei der unter Nr. 170 eingetragenen Firma Eichelberg «& Reiuold eingetragen, daß die ofene Handelsgesell- haft aufgelöjt und der bisherige Gesellschafter Kauf- mann Ludwig Neinold alleiniger Inbaber der Firma ist. Seiner Ehefrau, Angelika geb. Wichelhoven zu Iserlohn, ist Prokura erteilt. Iserlohua, den 10. Dezember 1904.

Königliches Amtsgericht. Jauer. _ L [69485] In unser Handelsregister A ist bei Nr. 116,

¡¡Sentral-Molkerei Semmelwiß bei Jauer W. Kisfinger & Co.“, eingetragen worden: Der bisherige Gesellshafter, Molkereileiter Wilhelm Kilstnger zu Semmelwit, ift alleiniger Jnhaber der Firma. Die Gesellschaft ist aufgel öft. Jauer, den 30. November 1904.

Königliches Amtsgericht.

Jerusalem. SBefanutmachung, [69486] Ín unser Handelsregister Abteilung A Band T ist heute eingetragen: Nr. 27. Offene Handel8gesell- haft Dr. J. Venzinger & G. Behrens in Jerusalem, begonnen am 1. Dezember 1904. Per- sönlich haftende Gesellschafter : die Kaufleute Dr. phil. Immanuel Benzinger in Jerusabem und Georg Behrens in Düsseldorf. ;

Jerusalem, den 8. Dezember 1904.

Der Kaiserlih Deutsche Konsul.

Jever. [69487] In das Handelsregister Abt. A if heute cein- getragen :

Firma Kieselhorst & Beinssen, Jever. Gesellschafter: Carl Friedrich Johann Kiesclhorst, Kaufmann, Jever, Hertnann Adolf August Beinssen, R P A He<tsverhältnisse: Offene Handelsgesellshaft. Die Gesellschaft hat am 4. Oktober 1904 begonnen Jever, 8. Dezember 1904. Großherzogliizes Amtsgericht. T. Katscher. E E

ÉSCI [69650] Die Firma Adolf

D | Maiß: ist im hiesigen Handels- register Abteilung A Nr. 12 heute gelö\{<t worden. Katscher, den 10. Dezember 1904. Königliches Amtsgericht.

Katscher. {69649]

In unserem Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 63 die Firma Anton Siegmund in Katser und als deren Inhaber der Kaufmann Anton Siegmund daselbst eingetragen worden. Katscher, den 13. Dezember 1904. Amtsgericht.

Verantwortlicher Redakteur Dr. Tyrol in” Charlottenburg.

Verlag der Expedition (So lz) in Berlin.

Dru> der Norddeutshen Buchdru>kerei und Verlagb- Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

M 298.

_— Der Inhalt dieser Beilage, zeichen,

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche R

Selbstabholer auc) dr S belmstraße 32, bezogen werden.

< die Königliche Expedition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußis

Siebente Beilage idé zum Deutschen Neichsanzeiger und Königlih Preußishen Staatsanzeiger.

û „, Vereins in welcher die Bekanntmachungen aus den Handel8-, Güterre( t8-, a And, er Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse oie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Ei enbahnen enth

Zentral-Handelsregister

Berlin, Montag, den 19. Dezember

für da

entral - Handelsregister für das Deutsche Reich

-„, Geno eushal Zeichen-, Muster-

cheint au< in einem besondere

s Deutsche Reich. (r. 298€)

örsenregistern, : E Brlenre unter dem Titel

der

an Das i ; dur alle Postanstalten, in Berlin für is beträgt L & 50 4 für das Vierteljahr. ei kann dur Lea I f jugav ae ta für den Raum einer Druckzeile $0 S.

Um den Verkehr der Gesellshaft mit Behörden zu

Urbeberre{tseintragsrolle, über Waren-

ersheint in der Regel tägli. Der Einzelne Nummern kosten 20 „.

Inhaber: Kaufmann Otto August Peters in Oldens

Staatsanzeiger, Marimilianstr. 30/1. Gesellschafter: Kauf- | E . ; i Fi d sellschaft erfordert | Agentur, Maxtmittan|tr. genieur Karl aus der | burg, : Ee s Sallenkandél d [3re Ter 1 Zang ci e a der zur | mann Paul Emil Bali E sämtlihe in| Kolonialwarenges<äft und Kohlenhandel ande g i, 2 hn “Perdligien Personen Dies sind die Mit- | Au ral Kaufmann Balduin Hagen, 1904 Dee 69651] eihnung Ug: DIES Es f ündchen. L E | O [6965 Königshütte. ; it H JOOEN glieder des Vorstands, die Prokuristen und die | M T1. Veränderungen eingetragener B G aecister S „28 N In unserem Handeloregister A ist heute unter | Handlungsbevollmähtigten. 1) Heinr. Ecfel & Cie. Siz: München. «5 ) Debceter Firma G. F. Duve Sohu

¿D999 die Firm Anton Jelitto zu Köuigs- 1e: “is déren Inhaber der Buchdrukereibesißtzer Ad Berleger Anton Jelitto ebenda eingetragen worden. Znig8hütte, den 9. Dezember 1904. RAGEE Königliches Amtsgericht. M tein, Sachsen. [69641 Let Blatt 155 de3 Handelsregisters sind beute die ofene Handelsgesellschaft Ernft Kreiftig in Glas hütte und als deren Gesells<after die Mechaniker Ernst Georg Kreißig und Karl Ernst Oskar Kreißig in Glashütte sowie als Zeitpunkt, mit dem die Ge- sellshaft begonnen hat, der 21. August 1904 ein-

etragen worden. l : : : oe haftszweig : Betrieb einer feinmecanischen | ge Werkstatt.

N Lauenstein (Sachsen), am 16. Dezember 1904.

Königliches Amtsgericht.

we

69490] zig. / : [ | Le pas Handelsregister ist heute eingetragen worden ;

1) auf Blatt 12 382 die Firma Leipziger Ver- lagâgesellschaft mit bes<hränkter Haftung in

Leipzig. Der Gesfellschastsvertrag ift am 13. De- U Aeien ) orer oflandlich werden, Die genannten Zeitungen sind die Gesellschafteblätter._

zember 1904 abgeschloffen worden. S Unternehmens ist die Vervielfälligung a 5 2 wertung literarischer Erzeugnisse, insbesondere s Werks „Lexikon der Weltgeschichte". Das Faun favital beträgt 100 000 A _ Zum Geschäftsführer if beitet der Buchhändler Karl Friedri<h Pfau în Leipzig. R : A

Aus dem Gesellshaftsvertrage wird noch folgendes E Die Gesellschafter Buchhändler Heinri Hogrefe, Bruno Böhm und Karl N Pfau, sämilih in Leipzig, bringen als Gin age das Manuskrivt des „Lexikon der Weltgelhieue von dem im Jahre 1883 verstorbenen Julius Meh A die Gesellschaft ein. Der Gesamtwert dieser A lage wird auf 50 000 6 festgeseßt. Dadurch wer en die Stammeinlagen der Gefellshafter Hogrese und Pfau mit je 16 500 M und die des Gesellschasters Böhm mit 17 000 4 voll geded>t.

Be d ) 9) auf Blatt 12 383 die Firma Baumbach’ sche Königliches Amtsgericht. t binderci Max Baumbach in Leipzig. E ¿Ai Dp ier Christian Friedrih Marx | Merzig. Bekanntmachung. [69644]

Baumbach in Leipzig ist Inhaber;

3) auf Blatt 6821, betr. die Firma il Bicrbrauerei zu Reudnitz, Riebe> & Bde Aktiengesellschaft in Leipzig -Reudniß : E 4 Gesellschaftsvertrag vom 4. Dezember 1899 Ust s Bes{luß der Generalversammlung vom 1. Dezember 1904 laut Notariatsprotokoll vom gleihen Tage anderweit Cg ert Or N

Leipzig, ven 15. Dezember i;

Va Wnigliches Amtsgericht. Abt. I] L ONE

Hütz. C Handelsregister Abt. A ist heute unker Nr. 179 die Firma Paul Kleppek mit dem Diße in Leobschüß und als deren Inbaber der Holz» und Kohlenhändler Paul Kleppek in Leobs<hüßz einge- agen worden.

E Ee Leobschüß, 14. Dezember 1904. j Löbau, Sachsen. S E [69492]

Auf Blatt 261 des Handelsregisters [ur die Stadt Whau, betr. die Firma Oberlaufißzer Zu>er- fabrik, Aktiengesellschaft in. Löbau, ist heute eingetragen worden, daß der Gesellschaftsvertrag vom 92. Dezember 1883 dur< Beschluß der Generalver- sammlung vom 22. September 1994 laut Notariats- protofolls von demselben Tage anderweit abgeändert worden ist. Löbau, den 15. Dezember 1904. Das Königl. Sächs. Amtsgericht. Es Markranstädt. [69493]

Auf Blatt 150 des hiesigen Handelsregisters il beute die Firma Allgemeine Deutsche Credit- Anstalt Depofitenkasse Maxrkranftädt in Markcaxnftädt, Zweigniederlassung der unter der

Firma Allgemeine Deutsche Creditanftalt in

Leipzig bestebenden Hauptniederlassung, und weiter

eingetragen worden: E Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb aller

Bank- und Kommissionsgeshäfte mit Ausnahme

der Differenzgeshäfte aller derjenigen Geschäfte

und Unternehmungen, dur< die Aerbau, Handel, áIndustrie und Sr O S die wirtschaft- lihen Verhältnisse gehoben werden können. _

g Gesellschast it daher auh bere<tigt, Hypo» thekengeschäfte aller Art zu betreiben. Auf Grund von bupothekaris<hen Beleihungen innerhalb des Königreihs Sachsen darf fie auf den Inhaber lautende Hypothekenpfandbriefe in Gemäßheit der Vorschriften des Reichshypothekenbankgeseßes und nah Maßgabe der einen Teil o Gesellschaftsvertrages bildenden Satzungen ausgeben.

Das Grundkapital beträgt 75 000 000 Æ, und zwar 30 000 000 (10 000 000 Taler) in 100 000 Stüd> Aktien zu je 300 4 (100 Taler) und 45 000 000 H in 37 500 Stü>k Aktien zu je 1200 t ;

Der Gesellschaftsvertrag nebst Saug für die Hypothekenbankgeschäfte ist in der außerordentlichen

eneralversammlung vom 20. Dezember 1899 fest- gestellt, aber dur< Beschlüfse der außerordentlichen Generalversammlung vom 30. Mai 1901 und der Es Generalversammlung vom 4. April 1903 abgeändert worden.

Zu Mitgliedern des Vorstands sind bestellt :

a. der Kommerzienrat Julius Favreau, b. Dr. jur. Paul Harrwîiß,

Leipziger

erleichtern, soll es zulässig fein, daß von zwet gliedern des

vorhanden find, von dem einen li ; stands dem anderen eine Bollmacht erteilt und dieses

dadurch e D rungen für die Gesellschaft abzugeben.

J at Gültigkeit, el 1 Sia Ma Falle die Unterschriften zweter Mit- glieder des Vorstands Unterschrift nur eines gefügt wird.

dur öffentliche Zuetes der Generalversammlung. in der für die Erklärungen der Gesellshafts8organe

vorgeschriebenen Fo! i , eint im „Deutschen Reichsanzeiger““ und in der „Leip be

Marne.

Nr. 58 bei der Firma Robert Stampehl, Sonnen Apotheke eingetragen worden :

Merzig.

die Firma „Mathias Fedem‘ in Merzig und als deren Inhaber daselbst eingetragen worden.

die Firma M. Maes in nbaber der Kaufmann M. getragen worden.

cit- Vorstands dem dritten Mitgliede oder,

it t nur zwei Mitglieder des Vorstands An A don einer Mitaliede vel Bi

e<tsverbindlihe Erflä- A Eine solche

wenn der Zeichnung der

rmächtigt wird,

EN

und im legten Falle die Mitglieds des Vorstands bei- Aus dem Gesellschaftsvertrage ist no< bekannt zu

ben: i; : Die Berufung der Generalversammlung erfolgt

Bekanntmachung unter Angabe des

esellschaft ausgehenden Bekanntmachungen erfolgen | G

Form und werden einmal im nt

ger Zeitung" veröffentlicht, wodur< sie für alle

ei Die Aktien der Gesellschaft lauten auf den Inhaber. K Marfkrausftädt, am 15. Dezember 1904. Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachung. [69494] In unferem Handeléregister A ift heute unter s

Die Firma ist erloschen. Marne, den 11. Dezember 1904. Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachung. [69643] Æn das Handelsregister A ist heute unter Nr. 122

der Spediteur Matthias Iedem Merzig, den 13. Dezember 1904. Handelsregister A ist heute unter Nr. 123

Merzig und als deren Maes daselbst ein-

Cx Aga n das

Merzig, den 14. Dezember 1904. eta Königliches Amtsgericht.

ü ifi 69495] Mülhausen. Handelsregifter S [

des Kaiserlichen Amtsgerichts Mülhausen. Fn Band VI unter Nr. 181 des Gesells<a!ts- realsters ist heute die offene Handelsgesellschaft Leo- pold Geißmanu & Soha in Dornach eingetragen worden : E

Persönlich haftende Gesellschafter sind: 1) LKopold Geißmann, Handelsmann, 9) Heinri<h Geißmann, Kausmann, beide in Dornach. / Die Gesellshaft hat am 9. Dezember 1904 be-

onnen. S : s Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder Gesell- \caftec einzeln ermächtigt. A bente Geschäftszweig: Lederhandlung. Mülhausen, 14. Dezember 1904. Kaiserl. Amtsgericht.

ilheim, Rhein. 5 [69496] A unser Handelsregister Abt. A if heute unter Nr. 251 die offene Handelsgesellschaft Georg Friese mit dem Sitze in Mülheim a. Rhein eingetragen worden. A Die versönlih haftenden Gesellschafter sind: E mie Klempnermeister und Installa-

teur, und | :

Helmut Teegler, Ge, eide in Mülbeim am Rhein. :

y Die Gesellschaft hat am 1. Mai 1904 begonnen. Zur Vertretung der Gesellshaft sind beide Gesell-

f rmä<tigt.

d Mülheim a. Rhein, den 12. Dezember 1904. Königliches Amtsgericht. Abt. 2. N Mülheim, Ruhr. [69497] In das Handelsregister ist eingetragen: Die Firma Carl Carpentier zu Mülheim Ruhr und als deren alleiniger pt as Juwelier Wilhelm tier zu Mülheim Ruhr. Silben, Ruhr, 13. Dezember 1904. Königliches Amtsgericht. München. Handelsregister. [69645] 1. Neu eingetragene Firmen.

1) Arthur Busch. Siy: München. Inhaber: Kaufmann Arthur Busch in München, Weinhandlung, S<hwanthalerstr. 73/0. _ j S5 Nobert Resch. Siz: München. Inhaber: Kaufmann Robert n in München, Zigarren-

es<äft, Prielmayerstr. 14. _

Í 1 m «& Fuchs. Siß: München. In- haber: Kommerzienrat Hermann Aust in München, Kaffeesurrogatefabrikation und -handel, Briennerstr. 8.

4) Carl aus der Au & Co. Siß: München. Offene Handelsgesellschaft, Beginn: 1. ovember 1904. Technishes Bureau, Maximilianstr. 30/T. Gesell- schafter: Ingenieur Karl aus der Au und Kaufleute Balduin Hagen und Paul Simon, sämtliche in

2 ü Á . nig M E. Simou «& Co. Siy: München.

Auflösung der

München. _ dur Beschluß der Generalve Die von der | vèmber 1904, Urkunde des K

Erlangen.

chaft sind nur die Gesell} und Benno Baumgartner, berehtigt.

chaft. n. Ae! schaftsvertrags dur< Beschluß der lung vom 19. O 1 Ir Notariats München X G.-R. Nr. 1519.

111. schungen eingetragener Firmen.

München.

NeumüÜünster.

I. H. Kruse, - Neumünster, eingetragen : H. C. Schmidt geänderk.

offenen

Sit: Mün

«& Tipecska. Géza Tipecska.

Aenderung des

R. Nr. 4740. 6) Reiniger, Gebbert & ederlassung: Müncheu ,

Schall.

ide in Erlangen, je Einzelprokura. -

7) S. B. Brunthaler. Siß: München ngetretener Gesellschafter: aufmann in München.

8) Thonwerke z ) Ran München. Aenderung des

Oktober 1904,

1) Gardineuhaus Ziegler & Ebert.

9) Louis Broß. Siz: München. München, den 15. Dezember 1904. K. Amts3geriht München I.

- ser Handelsregister ift heute In un|er Handels ey E N G E Inhaber Ernst H. C. S

Neumünster, den 14. Dezember 1904. Königliches Amtsgericht. Abt. 4. Neunkirchen, #Z. Trier. Im Handelsregister B ist am 13. bei der Firma 4 | Kalkwerke G. m. b. H. hier vermerkt: Rücktritt der Witne Mundorf als Geschäfte 9) der Eintritt a. des Dr. Ludwig Hering Æulius Schneider hier als neue

daß die beiden Geschäftsführer nur _ge zur Vertretung berechtigt sind, nur Quittun jeder für si allein erteilen. :

Kgl. Amts8geriht Neunkirchen.

Neuwied. 2 i : Im Handelsregister ist bei Ari Sprudel und heute eingetragen :

Der Albert

Der Direktor Prokura der Kaufleute Ernst Ketterer u Gerhard in Arienheller ist erlosen, Neuwied, den 8. Dezember 1904. Königliches Amtsgericht.

Nürnberg. Handelsregiftcreinträge.

lassung in Nürnberg. Den Oberingenieuren Nürnberg, Max Naschig in ; Schöneberg und Harald Wallem in felde is! Prokura erteilt dergestalt, meins{aft mit einem Geschäftsführer

Berlin, Georg

Der Prokurist der Gesellshaft Dr.

na< Nürnberg verlegt.

losen; dem Kaufmann Georg Naue in ist Prokura erteilt. .

3) Josef Phillip in Nürnb

Auf Ableben y das Geschäft auf defsen

Firma weitergeführt.

s 4) M. Frank in Nürnberg.

Dem Kaufmann August Goebel in

Prokura erteilt.

Nürnberg, 14. Dezember 1904. 5 K. Amisgericht.

Oelsnitsœ,.

W. «& C. Michael in Blatt 53 Abt. T des Hiesig ) heute nah beendeter Liquidation eingetrag daß die Firma erloschen ist. Oelsnitz, am 15. Dezember 1904. Königliches Amtsgericht.

Oldenburg, Grossh.

i. Großh. Abt. V. In das hiesige Handelsregister ist heute e

c. der Kaufmann Hugo Keller,

sämtli in Leipzig.

Offene Handelsgesellschaft, Beginn : 1. November 1904.

Firma und Siy: Otto Peters, O

Handelsgesellschaft infolge Todes des Gesellschafters Heinrich Ekel senior ; mehriger Alleininhaber : Por in P D fort. e F. Wörfel «& Comp. Prokura des Emil Smetaczek gelöst. 3) Stoeckel Geänderte Firma:

Weinhändler Heinrich (el je Prokura des Karl Vogel

Siz: München.

Zwweig- \ E a: ausgeschieden; die Kau! errmann Alfr ide | und Carl Moriy Fran>e in Plauen haben das Neu | Handels3ges<äft übernommen ; Ges:

14. Dezember 1904 errichtet worden ;

Milliam Niendorf und Karl Zißmann,

Benno Baumgartner, | i er Zur Vertretung der Gesell- | Herrmann Alfre hafter Johannes Pioletti und zwar je selbständig, | Plaue

e p r e Fl

bei der Firma

Mundorf’ sche Backftein-

Geschäftsführer, |

; x z M dhoftänertrazes in, | 3) die Abänderung des Gesellschaftsvertrages dahin, | R Ei j gemeinschaftli< |

Kohlensäure-Aktiengesellschaft |

Arienhbeller ist zum Vorstandsmitglied bestelit.

1) Siemens-Schuckertwerke, Gesellschaft mit

bes<hränkter Haftung in Berlin, Zweigunieder- | L L aas

haber der

Zi>ermann hat seinen Wohnsiß von Charlottenburg |

2) Georg Heiurichmaier in Nürnberg. _ | B OUE des L ie gad: Karl Rebel il ers j Nürnberg |

nun-

chen. |

Gesellschaftsvertrags ersammlung vom 12. No- . Notariats München IT |

: | Sitz: !

|

|

+

Geisenbrunn Aktiengesell- |

Gefell-

Generalversamm- | Urkunde des K. | Potsda

| | |

L. C Sitz: L

| Ratibor.

[69498] | |

chmidt,

Die Firma ift in Ernft |

ZCENDEL

þ. au dem

u betreffenden Blatt 1936:

zu Osterwieck eingetragen worden : Karl Haarnagel in Osterwie> a. erteilt.

S N 1 DCorombe Qn A | Ofterwiec a. H., den 14. Dezember 1904. | Pirmasens. Unter der Firma „Elise Schre>““

Plauen.

In das Handel | a. auf dem |

L

Plauen, am 16.

Die r V

in Potsd

m. 5 6 in unserem PandelSregl|ler B : 6 tnaetragenc Firma „Zud>erraffinerie Potsdam

Dem Kaufmann H. ist Profkura

Q

Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachung. Firmenregistereintrag.

[69646]

betreibt die

i t. Zweigniederlassung: | (Flise S<hre>, Ebefrau von Friedrich, zu Pirmasens A iede iteaofiung: Mies, Offene j ne A AL E m Friedrich Heiny daselbst, Handelsgesellschaft aufgelöst; nunmehriger Allein- | Frier Schuhfabrikant, ist Prokura erteilt. baber: Kaufmann Frit Ott in Würzburg. ewafens, ben 14. Dezember 1904. inhaber: Kaufmann Frtß D 1 11 Pirmasens, den 14. Dezember 19 5) Bayerische Malzfabrik München. Königliches Amtsgericht.

[69504] 8registec ist heute eingetragen worden : die Firma Herrmann Fraucke in

+ S 906 Plauen betreffenden Blatt 296: S ¿s P Marie Friederike verw. Frande, geb. Höppner, ist

die Kaufleute Herrmann Alfred Franke

die Gesellschaft ist am die Prokura d Frand>es ist erloschen ; I die Firma Rammig C°- în

na ift erloschen. : Dezember 1904. Amtsgericht.

Das Königliche N [69505] unter Nr. 16

\ dato Reondta > am ist heute, nahdem die Beendigung der

| Liguidation angezeigt, gelöscht worden.

t e L S

1< Le AQO Potsdam, den 13. Dezember 1904

U Un her Nr. 22 Nr. 32 Nr. 39

fämtlih

[69499] | Ratingen. Dezember 1904 |

1) Der | fühbrerin, !

, <

, h. des | Eulenberg ist erloschen ; , r F T2 in Rath ist Ge

gen fann j Î |

[69500] | enheller |

Lev 1n Die |

nd Franz | l [69501]

Dr. Adolf Möllinger in e E Schi in | hagen und ais Groß - Lichter- | hagen eingekragen. daß fie in Ge- | oder

‘uris zux Ve 1a der Gesellschaft befugt sind. | _Denctend01I ui D Es i Friedrich | Schlotheim. Befanntmachung.

Pro- |

erg. E des Kaufmanns Sofef Phillip ist Witwe Katharina Phillip übergegangen und wird von dieser unter unveränderter

Nürnberg ist

[69502]

9 ie of delsgesellshaft in Firma Auf dem die offene Hande Ps betresfenden hiesigen Handelsregisters ist

en worden,

[69503]

Großherzogliches Amtsgericht Oldenburg

ingetragen :

Oldenburg,

5

A ingetragen versammlung ufgelôst. | Harpener BDergoa

e W a

Fn unser Handel8regiiter 11t heute In Ds

und | N7 8, die Maschinen- Fabrik Sa, Gesellschaft

1904 folgende Firmen

Amtsgericht. Abteilung 1. S [69506] L S R Handelsregister A ind am 12. Des gelöscht worden :

alto nigli®) v

serem 0. Frauz Zeug-

7. Robert Sperling, 5, Constautin Kaiser,

zu Natibor.

Amtsgericht Ratibor. S [69507] Abteilung B

ats L

mit beshräukter Haftung Nath betreffend, oinaetragen worden: Die Gesamtprotura des Hermann

dem Kaufmann Curt Kerlen amtprokura erteilt.

Ratingen, den 9. Dezember 1904.

Ruhrort.

S U

übertragen. Eine Liquidation Firma 1 E Ruhrort, den 12. Dezember

Salder.

In das hiesige L

Salder,

p,

werke

Nr. 2

gesetzt Sch

In

Kreis Fabrik

Firma Timm

Sch

„T y ederlaîiung

weignie jung au ftiengesellschaft Kaunengießer

Die im a

Eintrag bewirkt worden: A neralversammlung vom 28. Stammkapital von 400 000 4 auf 240 000 „6

Schömberg, Schles.

eingetragen worden. Schömberg, den 13.

chwerin, Mecklb. . 3 Su das Handelsregister ist heute eingetragen die

Königliches Amtsgericht.

S [69508] nser Handelsregister ist bei der hiesigen \ der Bergbau- und Schiffahrts beute folgende3 worden: Dur Beschluß der General- vom 14. Juli 1904 ift die Gesellschaft Vermögen ist als Ganzes an dle 1bau-Aktiengesellshaft zu Dortmund G n findet nicht statt. Vie t erloschen. ort, 1904. Königliches Amtsgericht. 1E GRARD [69509] ( ist auf Blatt 33 Wilhelm Block, als deren In- Kaufmann Wilhelm Blo> in Gebhards- als Ort der Niederlassung Gebhards8-

Gt l8reatiter MAndelSreglilet

¡ember 1904. zoglihes Amtsgericht. 3. Bend>kendorT].

den

1 [69510] im alten Handelsregister Fol. 90 etngetragene

| Fama „Otto Hefse iu Schlotheim“ ift erloschen. | Schlotheim, den 14. Dezember 1904. Fürstliches Amtsgericht. : Schlüchtern. [69511]

Bei der Firma Saunerzer Ziegel- und Ton-

vormals Hermann May «& Söhne Bes

sellschaft mit beschränkter lug Mes Sanuerz,

2s Handelsregisters B, ist Heute folgender 7 den: Dur< Beschluß der Ge- August 1903 ist das herab- und zuglei< um 200 000 „& erhöht worden. lüchtern, den 14. Dezember 1904. Königliches Amtsgericht.

69512] unser Handelsregister Abteilung A ist unter

Nr. 23 die Firma Alois Sowal in Berthelsdorf,

3 x der andeshut, und -als deren Inhaber bester Alois Sowal zu Berthelsdorf heute

E Königliches Amts8gertic)k. x [69513]

Carl Timm, als Inhaber Kaufmann Carl hier.

werin (Me>l.), den 12. Dezember 1904. L t herzogliches Amtsgericht.