1904 / 299 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[69974] : Aktiva. Bilanzkonto pro 30. September 1904, Passiva. Ra Hi E S n i An Grundstü>- und Gebäudekonto: Per Aktienkapitalkonto . . | 1200 000|— Bestand am 1. Oktober 1903 | 1 252 200|— f rioritätsanleihekonto 508 000|— Zugang bis 30, Seps- b rioritätsamorti- TeEmer E T ationsfonto: 1 252 200|— : Ausgeloste no< nicht Abschreibung ca. 2%. 22 200|—| 1 230 000|— eingelöste Prioritäten 1 500/— ; j 5 aae Hypothekenkonto T. . 80 000|— « Eisfkellerkonto: Bestand am | Hypothekenkonto I1 61 000|— L, Oktober 1a, 12 000/— f Dividendenkonto : Abschreibung ca. 74% . . 1 000|— 11000|—|}| " Noch nit eingelöste Maschinen- und Dampfkessel- fällige Dividenden-

fonto: Bestand am 1. Df- e 560|—

tober 1903 .. .. . 65 000|— L Prioritätsanlethezinsen-

Zugang bis 30. Sep- onto : tender 14, E Noch nicht eingelöste

65 000|— fällige Zinscoupons 5 940|— Abschreibung ca. 15% 9 000/— 96 000|—|]| „, Reservefondskonto . . 120 000/— Kühlanlagekonto: Bestand am | Dividendenaus-

1 Dttober 1908, 38 000/— gleihsfonds- M

Abschreibung ca. 15% 5 500/—| 832500|— Ae u . 72212,90| 42 000— Elektrishes Beleuchtungs- | | N A das

anlagekonto: Bestand am : | Nba Un

1. Oktober 1908 4 500/— p riuabäre

SUIMEEGUNO G0 0 00] 3800} Forderungen 41 592,66] 830 62024

Gefäßkonto: Bestand am | UntersfüBungefonE

1. Oktober 1903 C 102 000/— | s fonto 4320/15

Zugang M aa 4724/40 v Kreditorenkonto . . . 87 684 91 L S S ——=[= , Gewinn- und Verlust-

E _} 106 724/40 konto:

Alreitung O Uf | Bruttogewinn . 191 161,46 5 Lagerfässer, /o au | : 77 725, 3 4926|— STQNSVOrT A 10 224/40 96 500|— AolGreioungen Aa

Inventarkonto: Bestand am |

1 DUTObeL 1903, 3000|

Zugang bis 30. Sep- | 1ember 4904 881—

3881 Abschreibung ca. 334% Loo 2 500|— Fuhrparkkonto: Bestand am |

L tober 3, 34 000

Zugang bis 30. Sep- | 5 Teer 104 9 538/45

13 538 45 |

Abschreibung ca. 25% . . 10 538/45 33 000|—

Flaschen- und Flaschenkasten- |

konto: Bestand am 1. Ok- |

E O 5 000/—

Zugang bis 30. Sep- | | ember 1904... 17 181/61

22 181 61 | Abschreibung ca. 75% .. 17181 61 5 000|— | Kassabestand und Bankguthaben 111 233/22 | ¿e Webellono | 4 662/48 «„ Hypotheken, Debitoren . | 309 740/84 x Boe O 187 749/12 | Inventurvorräte : j | |

Bier, Vals Dosen... | 140979190 |

Pe<h, Spâne, Spunde, | | ° | Perderutite 24 389/69] 171 365/64 Da

| 1 2255 051/30 2 255 051/30

VBalhorn'’s Bierbra

Aug. Wortelboer.

uerei Actiengesellschaft.

ppa. Bethmann.

Vorstehendes Bilanzkonto pro 30. September 1904 habe ih geprüft und mit den ordnungsmäßig

und richtig geführten Geschäftsbüchern der Gesellschaft in Uebereinstimmung gefunden.

Braunschweig, den 22. Oktober 1904.

Herm. Heyne, gerihtlih vereideter Bücherrevisor.

Einnahme. LBetriebsre<hnung pro 30. September 1904. Ausgabe.

M. | A M. A Für Vortrag v. Jahre | Sur Malz Und OOPsen i 430 064 55 1902/03 1AM D i 16 886/80 ¿Bor 1010 GOGLON Koblen Dew und Ble 50 607/40 ¿e Freber ; 34609000) Le E 5 993/23 Zinsen u. Diverses 00440 , Dra, Dier- und obere Steue 82 796 95 | « Reparaturen an Gebäuden, Maschinen u. Fässern 28 148/35 Prioritiidanleißn 20 520|—-

« Handlungs- und Betriebsunkosten, Versicherung u. | c 59 199/— | Cure 55 8971/35 | « Fuhrwerksunkosten für Pferde, Wagen u. Geschirre 124 445/74 M Qu 191 151/46 1065 710/83 1065 710/83

Braunschweig, den 310) September 1904. ; 7 L N Balhorn’'s Bierbrauerei Actiengesellschaft. ppa. Bethmann.

- Vorstehende Betrieb8rehnung pro 30. September 1904 habe ih geprüft und mit den ordnungs- mäßig und richtig geführten Geschäftsbüchern der Gesellshaft in Uebereinstimmung gefunden.

Aug. Wortelboer.

Braunschweig, den 22. Oktober 1904.

von heute ab

[69975] Aug. Wortelboer.

[69976]

Balhorn's Bierbrauerei, Akt.-Ges.,

zu Braunschweig.

In heutiger Generalversammlung wurde unter Zuziehung des Herzoglih Braunschweigischen Notars, Herrn Geheimen Justizrat Semler die vierzehnte Verlosung unserer Prioritätsobligationen vor- genommen; es wurden folgende Nummern gezogen :

6 40 105 135 145 371 434 484 508 569 575 639 679 746 (099 820 002 930 10159 1129.

Wir kündigen hiermit obige Nummern zur Nück-

in Dresden beim Bankhause Ph.

in Braunschweig beim Bankhause M. Gutkind & Comp.,

sowie an der Kasse der. Gesellschaft, Broißemerstraße 6. Braunschweig, den 16. Dezember 1904.

Valhorns Bierbrauerei, Actien-Gesellschaft.

ppa. F. Bethmann.

Elimeyer,

Für das

[69983]

zahlung zum L. April 1905, und werden dieselben gegen Nückgabe der Originalobligationen nebst Talons

und Coupons an folgenden Stellen eingelöst:

in Dresden beim Bankhause Philipp Elimeyer, in Braunschweig beim Bankhause M. Gut-

find & Comp.

und an der Kasse der Gesellschaft, Broizemer-

straße 6.

Die Verzinsung der Stü>ke hört mit dem 1. April

1905 auf.

Aug. Wortelboer.

Herm. Heyne, gerihtlih vereideter Bücherrevisor.

Die Einlösung des siebenzehnten Dividendenscheins mit 60 per

dur< Tod autgeschiedene Aufsichtsrats- mitglied Herrn Marx Heinß, Stettin, wurde Herè Ingenieur August Helwig, München, neu .in den Auffichtsrat gewählt.

Brauuschweig, den 15, Dezember 1904,

Der Vorstand.

Vank

Stü>k erfolgt ;

_ppa. Bethmann.

Heidelberger Actienbrauerei vorm. Kleinlein.

Bei der heute unter notarieller Mitwirkung vor- genommenen Verlosung unserer 49/4 Schuldver- schreibungen wurden folgende 13 Nummern:

Nr. 33 87 94 103 148 153 188 253 270 343 354 391 418

gezogen, welche zu 1040/9 vom L. April 1905 ab bei unserer Gesellschaftskasse sowie bei der Oberrheinischen

und deren Nieder-

lassungen ausbezahlt werden. Heidelberg, 15. Dezember 1904,

Der Vorftand.

[69996]

Elbschloß-Vrauerei Nienstedten.

Betriebsabrehnung am 30. September 1904.

Soll. É M | N Teras UND DODAN C C E 755 976/59 O 4 194/61 A 5 104/41 U E C N 99 667/85 O C C 62 923189 E E C C 12 534|— R UET Und Andere Sen e C 126 85615 U N E R s 2 64579 Krankenkasse, Unfall-, Alters- und Invalidenversiherung 16 508/77 T C L s 420 89176 O CTa U es oe e R s R s 88 238/92 Bone Und O 324 56546 F Unn QUIIMATTIGeL SNedelaaR C 29 311131 Bruttogewinn . 625 302/19] Abschreibungen : | G C L 39 457/25 E s c E 99 729/80 | Ca 11 549/21 | d 13 823/44 | Le MDE: eleg E N 2 371/80/ O, 8 637/45 S C 21 648/29 Oben D Sena C O 38 148/18 e L 21 597/|60f 2 Oen Un O E E 6 950/56 Abd 16 264/85 a Ia UTaHON S E 4 387/43 » Auswärtige Grundstü>ke und auswärtiges Inventar. ......... 90 59978 ¿Diverse Bebtitores sür zweifelhafte Forderungen .. «c 20 000|— e D 30 000|— Vene E A 270 136,55 Unibevteillèr Gewinn vom Bora DALO G M 275 247,32 D 13 731/56 Santieme Des AUfitsra1s Und des Borandss 25 896/70 ZWIDIDENTE 99/0 Qu A 200000 225 000|— E 10 619/06|__ 630 412/96 2 579 832/40 Haben. j Per Wovtninvoritaa aus dem O E 5 110/77 4 SSPUITODELTaaADeS DEITOUIIEN B C A 2 489 188/52 G T, 84 196/52] 2 573 385/04 2 TENDeN aDaesMTieben, Ter Cacao L 1 336/59 2 579 832/40 Aktiva. Bilanzkonto. Pasfiva. M M S A O u Boden 360 000|/—}} Per Aktienkapital . . . . } 2500000 E a 1933 405/37) Vorre<tsanleihe. . . | 826 500|— a 341 892/70] „, NRüderstattungsprämie | ana 103 942/87 auf Vorrechtsanleihe . 20 662/50 Se DerITO Gean 1—| Vorre<hhtsanleihezinsen 9 298/13 Ba 1382044. OUDoIEN 520 090/— Elektrishe Beleuchtungsanlage. . . . .. 1|— Hypothekzinsen 1187/50 J Sager 164111/63 , Reservefonds . 500 000 e CHODOT N ae s e 3247244) Delkrederefonds . . .| 230000 A ADEODILIENTHNID SnVenlak 38 148/118] Diverse Kreditores . .| 8369 251/35 Pee E s a EN 36 390/38] ,„ Gratifikationen . 9 000 / Mgen Und Gee. O 27 802/25] , Tantieme des Aufsichts- «2 UREIAUTALIONSGCDAUDE e a eters e 146 383/63 rats und des Vorstands 25 896 70 * VTEITaULaGTIONOINDeNaE a, 19 L21200 », DIbidendé 225 260 « Uai 1—| Gewinn- und Verlust- Auswärtige Grundstü>ke nebst Inventar | Io 10 619/06 sowie Besitanteile Se 644 233/40 ¿ BDiberse Debitor 681 534/03 « Borrechtsanleihe, Tilgungsprämie 20 662/50 J Dorn 626 047/41 L Rana Und Bantautbaan 63 659/72 5 247 675/24 5 247 675/24 Der Vorftand. Der Auffichtsrat. [69997]

Elbshloß=Brauerei Uienstedten.

Vom 17. d. Mts. ab gelangt die diesjährige Dividende unserer Gesellschaft

mit Æ 90,—

pro Aktie

in Hamburg bei der Vereinsbank in Hamburg, in Altona bei der Vereinsbank in Hamburg Altonaer Filiale und an unserer Kasse in Nienstedten

zur Auszahlung.

Die Dividendenscheine sind mit arithmetis< geordnetem Nummernverzeichnis zu versehen. Der Vorstand.

zwanzigsten

[70061] Schramm’sche Lack- und Farbenfabriken vormals Christoph Schramm und Schramm

[69998]

Elbshloß - Brauerei Nienstedten. In der am 16. d. Mts. stattgehabten zweiund- nzig hen Generalversammlung der Aktionäre unserer Gesellschaft ist das statutengemäß mit Ablauf des Geschäftsjahres aus dem Auf- fichtsrat ausscheidende Mitglied

Herr Ernst Burgdorf

Zum Revisor für das laufende Geschäftsjahr wurde wiedergewählt Herr Hermann Fri>ke, neu- gewählt Herr Heinr. Köhp>e. Niensftedten, den 17. Dezember 1904, Der Vorstand.

wiedergewählt.

ordentlihen

& Hörner Aktiengesellschaft.

bah a. Main Generalversammlung ergeben Tagesorduung :

stands und des Aufsichtsrats r Jahresre<nung.

2) Entlastung von Vorstand und Aufsihhtsrat. 3) Beschluß über die Verwendung des Reingewinns

1) Bericht des Vor sowie Vorlage de

stattfindenden

Hiermit laden wir unsere Aktionäre zu der am 14. Januar 1905, Nachmittags 6 Uhr, im Sitzungszimmer der Firma S. Merzbah zu Offen- =. ordentlichen st ein.

[70052] Generalversammlung.

Die Aktionäre der Sattler & Bethge Aktien- gesellshaft werden hierdur< zur 14. ordeutlichen und zugleih zur außerordentlichen Generalver- sammlung eingeladen auf Montag, den neunten Januar 1905, Nachmittags drei Uhr, im Kaiserhof, Pôlle Nr. 34, hier.

Tagesordnung der ordentlichen Generalversammlung:

1) Geshäftsberiht des Vorstandes, Vorlegung der Bilanz nebs Gewinn- und Verlustkonto, Bericht des Aufsichtsrats über Prüfung der Vorlagen.

2) Beschlußfassung über Genehmigung der Bilanz, Entlastung des Vorstands und Aufsichtsrats.

3) Wahl von fünf Mitgliedern des Aufsichtsrats aemäß $ 18 des Statuts auf die vier Jahre bis zur ordentlihen Generalversammlung im Jahre 1909. :

4) Wahl zweier Nevisoren und eines Stellvertreters.

Tagesordnung der außerordentlichen Generalvecsammlung :

1) Bericht über den Ausfall der Zeichnungen auf Vorzugsaktien und event. Beschlußfassung über Liquidation der Gesellschaft.

2) Wabl der Liquidatoren.

Behufs Beteiligung an der Generalversammlung sind die Aktien gemäß $ 26 des Statuts ohne Couponsbogen bis zum 6. Januar k. J. bei dem Vorftaud der Gesellschaft oder dem Bankgeschäft G. Vogler hier mit einem doppelt ausgefertigten

und über eine Vergütung an den Auffi@tsrat für das erste Geschäftsjahr. ma 4) Aufsichtsratswahl. Eintrittskarten, welhe zur Teilnahme an der Generalversammlung berechtigen, werden wir unseren Aktionären zugehen lassen. Offenbach a. Main, den 19. Dezember 1904. Schramm'sche Lack- und Farbenfabriken vormals Chriftoph Schramm und Schramm

«& Hörner Aktiengesellschaft.

Verzcichnis, wovon das Duplikat mit Quittung ver- sehen als Legitimation zum Eintritt dient, einzu- reichen; zugleih wird auf $ 31 Absay 1 des Statuts hingewiesen. Quedlinburg, den 19. Dezember 1904. Der Aufsichtsrat der

Sattler und Bethge Aktiengesellschast. Georg Vogler.

T2 R ESRE E

E A

R E 282

1. Untersuchun 2. Aufgebote, - un 3, Unfall- und Invaliditä

zum Deutschen Reichsanzeiger und

M 299.

achen. saien und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. ts- 2c. Versicherung.

B

4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c.

Berlin, D

‘Vierte Beilage i Königlich Preußishen Staatsanzeiger.

ienstag, den 20. Dezember

| Öffentlicher Auzeiger. |

6. Komn

10.

5. Verlosung 2c. von Wertpapieren. E Ps E N E R Gau ; : Mfttom- tiquidation zu Hatte / ngau. —— n , . | [69679] A. Wilhelmj Aktien-Gesellschaft in Liquidat 1904. Haben. 6) Kommanditgesellschaften auf Aktien u. Akliengesellschaflen.| S ——— t —————- [6 ins i burg - Altonaer Gastwirte 1. Grundstüde: i P «hie 2 199 000 Bilanz der Vereins-Brauerei der Hamburg - N Weinberge zu Hattenheim u. T 7300— Debet. ultimo September Loo: Ee Aßmannshausen 17 678,50 1L. Por a t 000 o | | 6 E M A M S<hloß 100 i Bergedorf : | “} Per Alktienkonto .… . . . } 2025 000|— Reicharts- i: davon Ine 921 000.— 79 E An Brauer f g : M 864 239,— s E N quen, 336 000|— Kauen, „1.098 150, bezahl v | Sl I tk E 8 800,— Depotkonto (Bar- Gutshaus zu S ITI. Partialobligationen von 1893 Deaschin U E E r 61 119 O 22 159|— Hattenheim „, 232 400,— 1348 228/50 | M 1 050 000,— Sil Ktungdanlage. L R | Delkrederekonto 64 751/22 IT. Warenvorräte : | davon nicht Sitlanla 1 68D | Reservekonto s 202 500|— Weine in Fässern u. Flaschen Bégeben «79000 onto für Lagerfässer und " | } - Diverse Kreditores: 4700 771,42 A B O S Bottiche ; 19 327,— | am 1. Oft. a. c. fällige Versands | davon zurü>- 5 2 | Konto für kleine ‘Gebinde. , 3 352,— | Prioritätêszinsen a8 material . . , 6691,98] 707 463/40 bezahlt . . 900 000,— 71 A Ri 20,— a0 E E E E y F Tbet 657 095/95 Utensilienkonto .. « 10755, | III. Gerätshaften . # 177 135,69 | I1V. Bank\schulden Ddo VD 4 695,— Steuern Und E Es : | - Diverse Kreditore 302 981/13 D b iGtsdirctónio 6546] 1044 680/—]) Abgaben . . 4254,25 Bio, 47358,73| 129 776/92] V1. Weselverpflihtungen . . ; . | 833 908/14 rge i Borgfelde: E Unfallversiche [V. Debitore ; —| 7093847 E Ï 6 raueret - . x nfallversiche- ä C iforen eau M U J El Baukonto N M (fes E . ,3000,—| 13 974/29 V, Zweifelhafte M doi | Ronte für Lagerfäffer und | Betriebsjahr 1902/03 Abschreibung n 2 956.04 U d j riebsjahr 1902/0: G r —————7 | | D: 13 800,— 16 Stüd à M 25,50 408/— | VI. Kassakonto und Guthaben bei M | Konto für kleine Gebinde . , Ae Weiotiatalko / 166 28733 E, 1 781/56 L ia a e # U S S VIT. S e E S 008 ies: und GesWirrkonto. 16 600,— VIII. Effektenkonto. «...(+ o Geunfüdfono 2157,32 | 628 657 82 1X. Verlust am 1. Juni 10s i | 80208419 Klaschenbiergeschäftskonto . . . . .. 20 506/65 1 tpr SAA E M Lagergrundstü> Borgfelde. 104 300|— Z 415 985/22 3 415 985/22 : V Bierkonto . . M 150 895,12 Soll. Gewinn- und Verlustre<hnuung vom ]ÞL.. Juni 1904. r Sre bertonto. + 399,50 ———— a Ie [|Ÿ - S 8 H Malzkeimekonto . . . " 100,— E Calbovota T 832 034/191} Früherer Verlust | 832 03419 Malzkonto. N IT. 1) Obligationszinsen . 4 7 612,43 || Debetsaldo . . . | 32061958 SODIENTONIO 2+ e » "LOR0EA 2) ODVOtbelenIM en. y 00 Le ia ola | MONICIONO «ooo o, " 980360 | 3) Darlehensznsen .. e 19 2(0,14 De D E U | IIT. Kontoforrentzinsen eno * 36842 | Betriebskonto : Lagerbestand | IV. Vank, und Wechselspesen -- - « Sive! C “diverser Gegenstände . . „_23641,06| 306717/40 V. Unterhaltung von „eichartöhausen E N | O T E 9 120|— VI. Mindererlös bei Weinversteigerungen . . . . « - Unfall- und Feuerversicherungskonto 126 11654 VII. Vergleih mit Prokurator Wilhelmj : E | Oiberse Debitprest a. e oie 4 60 6 116 S Nl, Lobias d 41 858,15 L Debitores gegen Unterpfand. . . . . r B 2) Buchverlust auf übernommene Weine 69 654,60} 111 912 79 73 447 66 VIII. Verlust a. Weinbergsverkauf in Rüdesheim . f 990 90 x Bankkonto R co edo 0 00 Se c 4 Syesen in Schloßverkaufsangelegenheit 9 629 83 Fakont 10 365/04 | IX. Inserate und Spese 131 067 63 | Kaas v N 334 90 | x e ———— 63 ET T T o ¿dorti s die eile H 00) | T1539 653 77 52 653| De>ung für den Reservefonds . . . .. 202 534/90 | Vereinsbankdepotkonto ... ... - - 408 E | E attenheim im Rheingau, den 22. September 1904. S N 2 831 079/80 2 831 079/80 Die Liquibationsfommissioa der A. Wilhelmj Aktien-Gesellschaft in Liquidation. Abrechnung. Felix Seestädt. Jac. Me L E 7 A S M |S | [69020] E - ) : 9 nung: e © ° 6 i [ : La: Einnahmen 1 101 629,96 Ganter’sche Brauerei-Gesellschaft A. G. Freiburg Vg, E d 32 151:97 fl ——————— L —————————— L nes dden 90 125,94 S E ] i « M L S Binsen aus Sale S N 2 197 31 405| Abschreibungen: f s N Pee N 7 O rigen Ge- | Uvleiibare ein Von igen Sab i244 o «s e e s 4e ° 7 497,83 | 1161 405/70 | . An Brauerei- u. Mälzereikonto | 15 007/69 | h Per e E b. Ausgaben: 8 D: 4 MUUertonlo . . 43 348 21 | 2199 18 459 25 | Sür Gefe D M. S M. E e G T MosMinentonto . _, # 000 | S iilo oi ' E e 9040, d Fn. aa o 925782 54 2422 e Voblen s ao S « 43 646,29 e Pferde, u. Wagenkonto . . | 6000 | pro 1904 286783) 22424 i i Pech Os v 2 983,62 f. Brauereiutensilienkonto . 2 000/— | E a v Ae g. » Wirtschaftsmobiliarkonto 060A a s - diverse Materialien und Utenslen e e oooooo a6 v 2A GLE'RB b. Flashens und Kistenkonto . |_3 000|— l i; A | « Steuern und Abgaben . . . L E14 a. R 46 486 35 L : euer Foaufen- und Unfall-, Invaliditäts- und Alterêversi@enna uf 27 L 9 fit | R C E " rort azn E 18 432, 17 | : on 20 Sevtember 1904 Buiriebs/ D Gean ae s 10 A402 Freiburg i. Bg., den 30. September 1904. » B E O e A E o e E 4E d : 2 E Se Des Ai Stat, Fen Vorfiand, E E E Se 00 O S S S x ep | g “4 : ç ning ; (F; Ingen f 1 Gef äf J- y B a e 199 L 886 16651 : Die eren nag obigen Gewinn- und Verlustkontos mit den Einträgen in den S {äfts J C ¿ un M R S e a9 A - [amis i i en termit. T O 279 239/19 A Seeibia i, Ba. den 8 November 1904. F. Saal c. Abschreibungen: A ul. Rominger. . : S Su Ee M 22 oa Aktiva Bilanzkonto. L Mae: : B É e Ot S O O O 6 S ris CASIDT. 5 AETEUD s : | E Dea aa v 949 i i e 2 E O It tall 500 000|— Küblar lage 2 : E v 4 Da au | a. An A Mähzereikonto | 1 e Co a 1 108 000 b E S Le tO : 3 857 612159 MalBinentonlo «O r E He 1 Eo 000 é 49, Abschreibung I 09 E G O 819 14515 Konto-für--Lagerfässer=und-Botlihe 4 a 6b os teien e ü x A A 793 3485 71 s x e T R G E Eee o 29; 3 348/21 9 879 000|— Gr 5 LPE E [ L R & | D E E E A L E A 7922 Abschreibung 4 21 o. * Extrareservejonds- | 1, d u O c. y Maschinenkonto . 7 ia E E fonto «j 115 000/— S E O R ; 8506,75 Abschreibung 22000 —| 208000 —| e , g Gantersgjer Coup für ene 4d y T0 d, S S freibuag" Uy e 72 000|— Sre fd 91 525 GGeTarunbHEuT O s o o oe ea o d s ola Goes 0d N ' ; Q L Aa E | j Ü | Grundstü Hohenfelde S 2 444,50 _—— 0. » Pferde- a Magentonis 2 E doi y I i schreibung tone R | : 18 459,25 | Verteilt wie folgt : f. Brauereciutensilienkonto . . 6 000|— ¿cs Reingewinn | Die geseßliche Reserve ist erfüllt. / Kk 997724 Abschreibung 2 000/— im Wahre L An den Boritano 60%) von A 166287,009 o fo ee ed S d Les 2. Wirtshaftsmobiliarkonto . T 500 1901 . 198 027,10| 146 486/35 v di E o) Ge D o das N " 131 ad Abschreibung ? 8 500 —- 40 000 E 7 15 743,90 | | h. , Flashen- und Kistenkonto . | 9 000|— | » Tanti Die SCateN. s D ad teil bi ole (dero! oje eo L e 910 9873 S F L po 3 000|— 6 000|— | Nicht vorteilbateo Gewianfaldo auf nächstes Jahr übertragen . .. - 5219,19| 166 287/33 Abschreibung È 3 000|— s E Bergedorf-Hamburg, ultimo September 1904 L v R N S | 33 389/59 | : ° , f c e SAUUEQUIO e o io re | A9 D L Der Aufsichtsrat. Dex Ls fon N. Heldt. Ls Debitorenkonto : | | G. Vogtmann. F. C. Moser. Otto Mertens. Wiko J. C e 2. Ausstände b. Kunden . . | 136 905/88 U August Köhn. G. Lüders. ARU Aunla7l 995 739 4 . C>mann. a Us ; ; d überein- O 788 833 67| 925 739/55 orstehende Betrieb8abre<nung mit den Büchern der Gesellschaft verglihen und ü E |— / stin Vorräte : | nmend befunden. K le ; e i L. Spiegeler, beeidigter Bücherrevi]or. Me Drin Gerste, Malz, | 305 S | F ; CINTODIEN S s e | i ———— 7 [66%] Vereinsbrauerei der Hamburg- Altonaer Gastwirthe. | [7609 769/09 5 609 769/09 4

s Die von der Generalversammlung genehmigte Dividend wird mit (4 19,50 per Coupon vom 19. Dezember d. J. a bezahlt. Gleichzeitig wird hierdur< bekannt gemacht, daß b fihtêrats die Herren G. Vogtmann, I. C. Moser und P. E

witglieds Herr Otto Mertens wiedergewählt wurden.

amburg, den 17. Dezember 1904. 5 N ? Der Vorftaud.

ei der

e von GL 9% für das Braujahr 1903/04 b bei der Vereinsbank in Hamburg heute stattgehabten Neuwahl des Auf- >mann und bei der Wahl eines Vorftands-

Niederlassun Bankauswei Verschiedene Bekanntmachungen.

1904.

1anditgesellshaften a f 1 7. Erwerbs- und Wirtshafgenossenschaften. ß x. von Rechtsanwälten.

e.

uf Aftien und Aktiengesell\{.

m

Freiburg i. Bg., den 30. September 1904. Der Auffichtsrat. h oma.

i 29. November 1904. Freiburg i. E Mi A C

Der Vorstand. H. GantLTer.

F. Schaal.

Die Uebereinstimmung obiger Bilanz mit den Einträgen in den Geschäftsbüchern beseinigen.