1904 / 299 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[69684] z 69686 T ite B ei la ge Rechnungs-Abschluß der Frankfurter Actien-Brauerei Holzstoff Fabrik von Framont in Neuhäâtel Schweiz Aktien G F E f j S xe j (M ¿ g i Uttivs G As * Bilanzkonto 1E L il iva. Kapiteit weigniederlaffung in amen len Gesell, ¡um D eutshen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Slaaltsanzelget.

L 0 06 Ml Aktiv. Vilanz peé 30. Juni 1904. z 1904. An Kassakonto . L | ¡Cort Per Aktienkapitalkonto . . . . | 600 000/ Berlin, Dienstag, den 20. Dezember E

Wefelkonto . 127 513/44 Prioritätsobligationenkonto, Immobilien Sri 91 Kapi s H e E E S i rellf A 9 2e S SLEI E uro nent , h . | | | apital, 200 Akt J : ® s ; aof oll\Hafte f i ieng div. Vorratétkonti 77 330/98 500 St>. Prioritätsobki- Maschinen u. Fabrikattionseinrihtung | Obligationen, 247 blig n Fo A o) i 29 y 6. Kommanditgeselhaften auf Aktien unp Mliengese V E d 7. Erwerds- und 2 TS( 1 N

e Gârbottihkonto, Abschrei- | gationen à 600 A M Nohmaterial : i €3 900. S Ba O. S 410/15 3 6911/38 A j A M 7356: Obligatorenkonto s 1 suhungssachen. A V @ Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten. - Lagerfäfferkonto, Ablghrei- | |] fovon autectost A Diverse Vorräte 2h Resewvekonto E » f & flajgcbote, Berlaft, und Fundsgghen, Zusenungen u, dergl Of entlicher nzetger. 9. Bankausweise. a 0/ c Dic R T v L E 0 Ua Î F R MTT S N Be ¿ L . e M vi io 5 aën. oi A f di dés 8712/20 371St>. M Kassakonto ; A 26 938 9 7 Unfall. Un pahtungen, Verdingungen 2c. | 10. Verschiedene Bekanntmachungen E d 5 s

Kleingefäßkonto, Abschrei- 222 600,— Akti i bung 30% . A / ftienkonto NRerlosung 2c. von Wertpapteren. l dies tialobligationen erfolgt | [69988 3 ie Rüd>z ieser Par Z D ï » asl n

[69984] S limerune, derselben und der dazu R övenve Kergbau-Actien-Geselischaft M en.

Inventarkonto, Abschrei- im Tresor Pferde und Wagen 9958/3 0/1) Divi ; bun 10 0/ O H 1 670|— 5 02 | F r. ide 0 | e g d D E “- 8/37 1 lo Dividende . G6 Fr. 8 000,— 7 - - Y en 1 Cl è E S ¡Ron S 7 150 9/95 S OOO 255 600 t V4 Sägemühlekonto i 548/26 A E err 6 Kommanditgeselshanan Trierer Sohllederfabrik Aktiengesellschaft Talons sowie der nicht siltigen Zin D. E Zinsenzazuns, Nr. 17 Reibe 1 A a 752128 4 262194 Prioritätszinsen- und Dioi- T T3555 r i ( 5 ÿ Î tell A. Pies Söhne 1. März 1905 ab bei dem Vanthau!? «| Die Einlôjung des E fola U e U ENE EZOIUE 14A 423357 Aktien 1 Aktienge)e ) . vorm. 4. } s 5 in Karlsruhe und bei der Kafse | nserer 49/9 Teilschuldverschreibungen erfolgt y [ auf E Bei der heute stattgefundenen Auslosung von Homburger in ® E R Stüd> vom S2. Januar 1905 a: gat s unserer Gesellschaft dahier. mit 4 20,— pro Stü 2.

Maschinenkonto Abschrei- | | | : PReD, S Ma dendentonto L 1778/15 i

bung 10% , 20 334! : h | Gewivun- und S res L ; G S 20 1452720 40 834/78 Kautionen und Abschlags- : Verluftkouto. 70080] Partialobligatiouen unserer 40/9 hypothekarischen Nom 1. März 1905 an werden diese Partial- | ab dur:

Brauereigrundst.-Konto, | 5 E i ne [ ‘rankfurt a/M e : 6 ; E 1 s S 4

Abschrei 0/ 0496 E zahlungen auf Wechselforde- j Fr. |C _— der & anauA.-G., Fran furt | 2. | Anleihe wurden folgende Nummern gezogen: 8 E ¿Gt mehr verzinst. den A. Schaaffhgusecn! sen Bankverein in

eda rid Kbto; 1 ije ani ip ¿ZURYEn 4 i) o Ae, E COTINO T AUTONEH L ar 96 994/75} Vortrag 1902/1903 “38008 Sue E die Aktionäre unserer GescliGast} Dit, A 47 A 154 162 173 198 = Men mi. Dezember 1904. Beriu, Cölu a. Rhein, Essen a. d. Ruhr,

Abschreibung 6% . 4483/32) 70 238|74 Reservefondskonto . . . 64 890/53 | Abschreibungen 6850| —} Warenkonto... 1661742 —" v1. ordentlichen Generalverfammlung | à A 1000—,_ 5 966 988 ( Die Direktiou. | Düsseldorf und Boun,

Friedrihshöhegrundst. Ab- de. E a Spezialreservefondékonto . . 18 000|— F Meleubetonlo ‘S S E LREIN H DCICIEIONTO I E Aae j E, tag, den 21. Januar 1905, Vor- Lit. B 28 101 105 107 114 180 190 266 28 M. Jos. Pies. I. B. Pies. die Deutsche Bauk in Berlin,

reibung 6 0/ H c las i Delkrederekonto 205 10 778/05 | Gratifikationen . ; | Sägemühlekonto 99 auf SamS Ge U in unser Geschäftshaus, | 299 = 10 à Æ 500,—. A e A utshe Effecten- «& Wechsel - Bauk

E S lo . | 2 809/28 GREINEN D O Verlustkonto: O ; E Bus g E E L Ne E 208 mittags 10s 11 T cbenst einzuladen. 7 | Ee A. Hagha in Frankfurt a. Main, M this Ae O | 0/0 Dividende . 45 000,— Vortra | Fischer seld]iraße “S s : E a j | c, Rae nor GKredit-Unftalt in Dortmund Hs 0/ Q : _/o Vivlden , Ges 4! L Tagesorduuug : L f ; - 5 | die Essener Credit-Ur.stalt in L

Ï Mei etenerunbit, Hb, is S A E E 6 000 2 869] 2 o | 1) Vorlage der Bilanz nebst Gewinn- und Ne Woguéréi Tivoli vorm. Burckhardt c Grei} im Krefeld. unt unsere Grubenfkafse. L Mattes i Mesif aan A [b 494929 4 204/95 Tantieme für den h Framont, 15. Dezember 1904. re nus e E s L iet Aktiva. Bilanz pr. 36. September 190. mereza E | Gee A E

L e 8 Verwaltungsrat 2 700,— Lo} Foouir vou Aéaimout: Gei ing über Verteilung des Rein- E E R De s

« Kontokorrentkonto: | | 1 d. Aufsichts- 1470 O. Rib aur. M zewinns. N Aufsi@tsrat ditü>kont 905 194/99} Per Aktienkapitaltonto . L O E E - —Vereinébrauercei.

Guthaben b. Bankier | 12 621|— bierzu ‘Abschrei- S A ; 3) Entlastung für den Vorstand us L ote E ard E 73447117} Obligationenkonto 4 24 F544 Bilauz pro 30. September 1904.

| | s M Nftionâre, welche an der GWeneralver amml ebaud?t e e e o N A 949 757/10 E Obligations8zin]enton o E E Zal E

2e bret “53 35 Kreditorenkonto 219 1431 } Aktiva.

11 760/54] Akzeptenkonto . . - A itü>e, Bauten und baulidhe An- | 92108

1770/40 4130/95 unbegeben Debitoren S 17: 473/20} Geroinn- und Verlustkonto: e

Ab

Hypotheke E 7 [— i 0c 69687 ) : "e : : ) N A Fd} : i Außenstände f Be M g bungen . . „22 107,08 i : Kulmbather Export-Brauerei --Mönthshof“ Aktiengesell tcilnebmen wollen, haben ihre Aktien exklusive Divis- l A ia E S 53 358190

2 27 292,63 | SummaBruttogewinn= 87 277,66 Aktiva. Bilanz am 30. September 1904.

‘Hei » Talons bei der Gesellschaftskasse for

ab dubis3 M P TER E O R uu A R dendensheine and eßler oder Herrn Baruch ann e e ede S 10 176/31 3 051,57 | | M P | i L | a e mtlich in Frankfurt a. M., zu hinter- a 100|— A Ae lle Anlagen Avparat Delkredere 1990,38 4951,95] 4951/95] 292 340/68 An Immobilien T: , L Aktienkavital c 9 E E ¿war späteftens den 20. Januar Mobiltien- und Utensilienkonto. . . . 402514 Gewinn 146 108109 E 17 454 35 Summa der Abschreibungen . | 32 107/66 Bestand 30. Sept. 1903 .| 725 200|— Hypotheken 1 4 400 000,— 05 einschließlich. N Kassakonto S 400|— S N 79 897 89 | pes SUdANd 1B A 12 513/24 | amortisiert , 194 378,99 905 as Frankfurt a. M., den 19. Dezember 1904. Wechselkonto : S eda A E E 130 285|— E: : i 21 1(3|— j der Hanau A.-G. B C C R 5 | Pferde und Wagen .

| 989 176/98 989 176/98 Sch 39 562/33 j +7 $) - ei e q , h j Debet. Gewiuu) | ; s 734 Tlö|24 | Hypotheken II S êtaud. div. Betriebsvorrâte : 4 L 12 277 04 Wr innen S E ELlUftlonts. dis redit. G Dab v e 14 754/244 722959 Bestand 90. Sept. 1903 | A Dana, Koblen, Fourage S 4 948/90 9 807 40 | nmoditten 11: | | : E G T g Debitorenkonto: : E E D G E E 3890|— An Abgabenkonto 23/54 Bi E. Bestand 30. Sept. 1903 . | 1245 880 Abgangdurh : [70051] H C Meyer Jr 2. Gutbaken in laufender Rehnung . . | 10180764 E A L A5 009/50 bs ? «® Jas | Per Bierkonto o a M4 V 169 745/18 7 1903/ 52 92 j No F A . ? E 2 6 L R » Bankautbaben 734 144/81 E a a E aro S Zinsenkonto .. l & Mietekonto 19 311/16 Zugang 1903/4 . 78 930/78 Verkauf . 406 000 | 320 880 itgesellichaft Aktien b. Darlehen und Bankguthaben . . . E 9281 579! Peioritätszinsenlonto 2 400|—| " “Mf, ‘À 1 NAEE Hi T 32181075 | } Reservefonds ._. . , . - | 248000 Kommanditgesellshaf aus n ( « Wirtschaftsgebäudekonto, abzüglich der darau} e 060198 M Badi L 205:40580 « V <5 93/65 | Abgang .-.. . . } C0000 | || Delkrederedispositionsfonds | 430 000 Außerordentliche Generalversammlung am lastenden Hypotheken. .. .. L a eat y 5 26 « Gehalts- und Tantiemekonto . * ) 600)- | —T14 810/78 Unterstüßungsfonds . 44 000— Sonnabend, deu 7. Jauuar AMEEA schaft A REIO S ita dbltôren. a «Lohan. ! 28 1173: 20%/0 Abschreibung . 14 292/78 Dividendenreserve . . .. 40 0C0— mitiags LL Uhr, im Bureau der Gese [ Gewinn- und Verluftkonto. E « Pferde- L RERRE 8 989/06 Faß I | Bienen, per 1903 un- Sarbura, Hamburgerstraße Nr. 1 u. 2. : : s I E | Effekten » Brennmaterialienkonto . . . 3 509 E | erhobe 6 500 S ageSorduung : cer +8 i d | Saffabestand » Go M di L D Kaufen N 44 ATUd, 24 1143 nada Ma Mitglieds des Aufsichtsrats Rorbrauch: Pee: Aue uno Dirrromo ) 6 846 Pa ua d PeEtonto e Sub und Oekonomie . | li 19 14901 an Stelle des dur Tod ausgeschiedenen Herrn E G M gnt i T Son... 2 olga | Ua 5, ; Korken- und Spundekonto . . Beleuhtungsanlage S Meingewiun. 2, «20 1690879 Rincent Pickenpa>.“ Malz und Hopfen 2 20 6ER

® p 1 G » Z 46 556 L IL Reservefondskonto . . Ss SAE L ¿en ¿a T a elac Delkrederekonto 26 SUOUL | L 43 225 89

|

R E Saldo aus 1902/03 . 3910 94 | GIgenè s - : onn ’TeT Des nd èFuUL 8, = ass Neubaukonto Desentonto Sud@ila | | Die Stimmkarten sind innerhalb der letzten Brennmaterial, P E S e Nenubaufonto . Beleuchtungékonto E i P oie t ge vor dem Tage der SVeueral- unterhalt, BDetriebsuntollen, kale | I Eut a Industriebahn | drei Wocheutage Do e e d Ntoritoue LBhre un? 1e, Beriausé» D C rlgotonto : i | Brauereiutensilien : a versammlung in ken P Saur n r a E | 360 297 18 | Pasfiva aureparaturfonto | Bes an | | Gesellschaft oder bei der Norddeut)<en Mis 1pesen S 1 0925 ; fr G 2 pte d S / ce schaft POeT c A 2 r Lr: a L A 1 UDZ D L ei Ftiont 73 ital erar ass E estand 30. Sept. 1903 . A | ) ‘exen Vorlegung der Aktien oder eines Dhligationszinsen 59 603.72 | Stamm nkapital IOR A0) 6 <7 13 892|— | | An hinterlegten Aktien enthaltenden Abschreibungen U S : 59 | : P T} / ul M C n; «f rolat verte B | Grprpothefen S4 f d Y S Feuerversih.- Konto E V ENE S 1032/20 5 : 13 393 |— Devotscheins erhältlich. i « Gewinn, der sich wie Id get 6 7 308,92 B A Eo nb8 . «Y 60361169 Inv.- und Altersver.-Konto . .. .. 199/84 Abschreibung S 13 892|— | Harburg (Elbe), den 92. Dezember 1904. Reservefondëkonte “60 000 C R 7 624/06 Wirtschaftsutensilien : | Der Aufsichtsrat. E E | Beserve für Unfallversichermg . . -| 15 000/— Bilanzkonto, Bruttogewinn . .... 87 277/66 | Bestand 30. Sept. 1903 , | A e Statut- und a 17 385,23 P A D eterunterstäkungs- 189 056/34 159 056 —— Bugang 1903/4 .. ¿s J Lc | | (69995) E E R E R pt e da E 30 000 E i Se rh 67 01657 5 J O U D 56 34 ase ma / j I D S E S _ 2 2 0 0 &Guve FLUTLLOG e s 0 - Ai Ag Q I, O 5 L E Zes S s S O 35 1 Frankfurt a. O., den 30. September 1904. Abschreibung SAESNA j Schlesische Clefktricitats- und Gas- Delkrederekonto. . . . . » 13 194,99 | Guthaben der Kundschaft . . . S eprüft und mit den Büchern in Uebereinstimmung gef S S : » os MAnt Saldovortrag auf neue E a5 | Kreditoren . : s j 2 if bts 2 l f l g gefunden. n —— 2 s Dat 6 c F 6178/59 L da i E e a 11902 nit abr _ Der Auffichtsrat. ‘Der Verwaltungsrat Gartenanlage des Brauerei- Actien-Gesellschaft. Relinung , «<1 Is e e 260 132 14 | Dividenden pro 1899- 1903 nit al > 300 L. Simon. Ph. Lang. M. A aenkürt, v Mens! A S! 2. Sap f auss\hanfes: | | Die außerordentliche Generalversammlung unerer 860 432 14 . N E 4 _ gehoben , F E F. DaM O. JIungclaussen. Kühn-Shuhmann. Dr. 2M ANarA 1908/4 S |25 i ktionäre vom 2 Dezember t api daa E x, Vér Leâte Üaitnebabten ordentlichen Generalversammlung wurde die Dividende pro L908 S | Gewinn . A L ® Pini In den Verwaltun srat wurde F T Oito Stu M Í 9 ç . . G N E s 3 08 c | Grundkavital unierer Gesellschast um O: j E In der eule | tats 4 S i éftaesetat. welche egen Aushändigung des Dividenden @ S A j 7 647 520169 Simon wieder gewählt. x Ler TOEI E u), M0, Neat Hem ouis Effekten 1: j #4 1500 000,— zu erhöhen, und zwar R E auf G E H SO aufen’ schen Bankverein, Crefeld, deffen Filialen und Depofiteukafsen oder | Gewinn- und Verlusikonto , Bei der nah der Generalversammlung erfolgten Konstituierung des Verwaltungsrats it Herr Bestand 0. ¿ Sept. 1903 . | 1832 230/— | gabe von 1250 Aktien Lit. B pes aats 1905. bei e Gesellschaftskasse sofort erhoben werden konnen. | pro 30. September 1904. er pte, Hau Mende zum Vorsizenden und Herr Rechnungsrat Louts Koch zum \tellvertretenden Zugang 1903/04 . E (9 470|— 211 700/— E 11 2 videndenere ns s N auf Grund der bel Une ‘Crefeld den 15 Dezember 1904. L ! . G - E E Es S E E zud x orNißenden gewahlt worden. S i 5 s Effekten IT: F | | 4 iese ncuen Aktien sind von uns auf Stel ¿ Ms E i Der Vorftand. | 9 M. - Die Auszablung der Dividende erfolgt 15 t 28 1903/ | H ' frmädtigung der Gencralversammlung unter, der N. Bur>hardt. Karl Dilthey. o L E Saa 194 841 3 pro Aktie bei Herrn S. Kaufmann & Lo. L Berlin n E Mende Tér loten S us E 1 a OIRIS L E } Bedingung begeben, daß den Inhabern der bisher E R E 39 075 15 Gesellschaftskasse. 2 : owie bet unserer Wechsel S | L J 18aeaebenen Aktien beider Kategorien eln Lätekend 396TT] Z hi i G E L DI » 7 E : S C Ï Ht zum Surse von 1389/9 unter den nach\lehend } [6967 5 ) [es î - [Spa Frankfurt a. Oder, den 17. Dezember 1904. a 142 058/03 | re<t zum Kurse ! m 13 2 a ift Le i ; K : bur vormals F. G. Hatt, Brafserie du Bas Nhin | Betrizbs- un E Der Verwaltungsrat. S 806 978/46 x angegebenen Modalitäten E rigen Aktionäre Brauerciî tronen g V è |-Altäben- und P. Mende. L. Koh. O. Stumpf. Kühn-Schuhmann. Dr. Rothe Vorrâte : | E | Demgemäß fordern wir die bicherigen Aktionare Stra zburg-Kronenburg. L iteEne h N i top S G | | uf, das Vezugsrecht unter folgenden Bedingungen Pasfiva. | Deltrage fUr Bier, Malz, Dopfen, Pech, | U S sz Bilauz per 30. Scytember 1904. X | richtungen L i Kohlen, Büttnerholz 2c. 77: 3751 | "1 auf je nom. & 4820,— Aktien, gleichviel T E E # U Abschreibungen auf : E I) auf 1e ! l Baute

[69972] „Men, S : y 9 352/19 S A FSITA leagorte, fann eine neue Aftie à A6 1200, S O rk ; O Sra

2 701 352/12 2 701 352/12 egorie, tann ein Aktienkapital. . . . . « | 1000.000/— | Mascinelle Anlagen, 10 806/40

1 J 1 1 +\

j Aktiva. Bilanz vom 30. September 1904. Vasfiva. : | Y welcher Ka f E, 00 a, a n N 7 N Debet. Gewinu- und Verluftre<nung pro 30. September 1904 Kredit erYoven werden. ct bt Normoiduna des Ver- | Immobilienkonto k: Malzeret G E... 200 D A

brik Mühlenthal 519 109! ; ; M S ; j SppEs E E © : o 2) Das Bezugsrecht ist bei Bermetdung Les Grundstücke, Brauerei- u. Mälzerei- P AN NRorsihtsfonds 120 0001 f rer, 20 9/9 4 363 60 Fabrik Brü M 12 S Aktienkapital R L CISOOOOU E E Z +58 hi zum 7 Januar 1905 einschließlich “anwesen I 497 000 Dora C | Kuhtantage S O00 18 964 46

1 TUC S 3470 Borzu 8aftienfa ital A S tRR B. E j | s ¿ Ae Me N j B 1 S . Kredi oren : i: Ï J A S A | | Lager\aita C e S6 M L on A 208 010/70 Obligationen H R E Zes La -NP Unterstüyung . “tbe | Bu und Abfälle. . 360 2902 i i B GAEE bel bér Berliner Haudels - Gesell- O En Mirlsaftsanwesen 359 890|— a. Saufvreisrelle auf Q | | Transportsastage / :

eamtenbäuserkonto . 81 161/30 Darleben de Q E L L T E 2EE S l . A e I infen und G dstüds | E in J cl C S Yced Lage , 1 M N: S 7 1079 He 0ER E i und Wagen .

U Ó “A s Da r Landesban ; À a6) ; S2 10 run stü 8- | E t nat E 7 104 21 001 E A8 und ZBAUA( ICGOMenleintonto 40 483/50] Vers.-Anstalt der ed. s 134 477|55 B T ngdunkosten, Niederlagen . . . 2 4992 L GON E S 35 712/21 , saft, bei der Deutschen Bauk, Wirt ia Io ende ams L es 177 500|— b. Einlagen von Vt- | Fnventar Mobilienkonto E A 27 000|— Ue:bernommene Hypoth f F E A > | A E L p | | n Berlin ths g : {bank für Deutsch- Maschinen- U, WETGICIONIO «oie 50 770|— reftion und Jonjtigen | Nusstebhende Forderungen A E 635 400|— faufte Immobilien e E 9 Fzeuctn, Abgaben, Geblihren . . . , 12718 | | in Berlin bei der Nationalbank \ aag o 7 200|— A. «2 a ala l Geoinn Srundbesikonwo e P 200A Up 90 6056 ren lge en LOEATOE 12 (32/18 v Q, : dem Bankhause Delbrück, Le9 Pferdekonio ._-_- c O 3 300|— c. Diverse Kreditoren 51 198,1: 939 470/02 1 584 969/09 O 6 720 49 A 8 2 E R u 663/70 Abschreibungen: | | | in Berlin bei dem Danlhaul|e - Flaschen- u. Flascenkistenkonto o —= h g. R 70900 rauen aae S Webselbes: o QIENG T A Ten «oe tod dto bie ieren l 209/6291000 1 Snmbbilien 12 0/ 75419 | & Co., Summe der Anlagekonti | 1102 6( (21) V e 190210 111 075/07 Di

Mlelvesland . . , ., 4 DOIDADLON Neserventno 103 782/10 | S er; S [14 754/24 in Vevlin bei 2 O 80761: Reingewinn 1903/04 e e l | coit. 21 239 53 Bestand eigener Effekten. .. ... 32 000|—|| Delkrederekonto i 15 530/81 Zmmobilien 11 2% . TTE292(8 s L pv Vet Kassakonto E 22 552 43 i Gewinnvortrag X M ag 0E Debitoren E E 627 390/09! Rüdlagekonto : E -| Brauereiutensilien Le _. «113.892 S m. v. D, N Disconto-Bauk, Wechselkonto . 22 D024

| g S 18 500|— | Wirtschaftsutensilien 3 154/69 in Breslau bei der Breslauer DiSco

Wette. 462 812/391] Reingewi g S | E L Ql A - | Debitoren: a O Reingewinn. N 164 596/84 Gartenanlage des Brauereiaus\hankes . | 8088/73 54 182/44 lf vot s hel O MNREBLAUSE A ORNIES i Bankguthaben #6 180 472,41 | auft,

3 04. 179/56 3042 179/56 | Reingewinn A 189 087,90 | | À in Breslau bei dem Bankhause S. Heimann, b. Aktivbypotheken 2 20A OLLOS | T B41 969 09 Gewinn- und Verlustkonto. Haben Verteilung : | ; ; G R > i der Oberschlesischen c. Darlehen gegen R » I 4 Auffichtêrat U E ——— T D Neservefonds 10 000! j j n Beuthen W - Wes bei der Schuldscheine D 196,67 Y R Ui s A enb old 7 dung inf M A Son | j Bauk - E F Haft Ausstände für Bier | Ara S Hanblu: géunkosten, Zinsen, Pro- O A 18 377/50 T pungöfonds N 2 000/— / während der bei jeder Stelle üblichen Geshästs- A Malz t f Die Direktion. __ Berfiche und Reparaturen . . , 149 521100 , Betriebsgewinn 407 439/10 10) Bil e Dispositionsfonds . , , [20 000|— | j stunden auszuüben. Akti enige E 137 744,141 629 924/30 l Syptelhaaen. H. Ziegra. P. Schulze. Bersicherungen 13 336/98 E o T : A a C) s CASDOO i 3) Bei der Anmeldung sind diejenigen Altten, O4 ——— 7 315 O Norstebende Bilarz sowie das Gewinn- und Ber- Abschreibungen i 98 361/98 10 9/9 Tantieme an Aufsichtsrat + » » «f OVO8/70 ; auf welche das Bezugöredt ausgeübt werden soll, | Warenvorräte E L 5 | 1870 545/09 | luftkonto haben wir geprüft und mit den ordnungs» Reingewmn. 164 596/84 ne an ¿Vorliänd, Gratifikation an | : obne Dividendenscheine mit zwet gleichlautenden, von 1 870 545/09 En | in “führten Büchern der Gesellshaft überein- 425 816/90 | 316/90 | 6 °/ “Eibedibiteeronal « 1,8 179/20 [A E den Anmeldenden vollzogenen Anmeldescheinen, weile Soll Gewinn- und Verluftkonto 1903/04. = | {timmend gefunden. Die Divideude (für die Vorzugsaktien G 9/0, für die St ften 40 425 816/90 e 20d G 0 arer E A, | E bei den Bezugsstellen in Empfang d werden E E I T S I ü 4 Rixdorf, den 4. November 1904. (at Ln *PTGUgeaI 0, fur dite Stammaktien /o) ist am 1. ä | ¿ STIA A önnen, zur Abster inzureihen und gleww- Ml A a Z ie Nevisionskommifsfiou. 1.905 bei dem Bankhause Ernft Ofthaus in Hageu, bei der Effener SredicAueeaie i Effes è E 396 002/49 E a n A L ‘1200,— 136 °/o, gleich ‘ali 197 185/91} Einnahmen für Bier -3!87 Rob Bee e C F. W. Adolp und Dortmund sowie b-i der Gesellschaftskasse in Dieringhausen zahlbar. E Kulmbath, den 17. Dezember 1904. g aar ede Mie o M Sblußseinstempel bar | Braumaterialien_. « + «e e edo + « * *} 116377/07] u. Brauereiabfälle | 704 953/87 N E T TAOUE vendibioi Mühlenthaler Spinnerei & Weberei A G Der p vai pas i Ut S , sowie der Schuß) : S idften U a 0A 226 480 17 Desgl. an Ten | g Bücherrevisor. 9s h p . A U. . Schulz. E i i c ezembec 1904 erfolgen j Genera en 5 325/87 aus eigenen XirT- | Qt» N ii820Blung für das Gesœäftäjabr 1903/1904 Vorstehende L , ; t , 4 i f Zahlungen vor dem 31. Dezember LN# Gen E UR n S L 069 Die Auszahlung der für das Ge|a}téla : : Der Vorstand. \tehende Bilanz und Gewinn- und Verlustre<nung per 1903/04 ist von mir geprüft und in abzüglich 4 0% Stüdzinsen vom Zahlungstage bis Abschreibung zwei] 68 471/9 \haftshäusern . . O OONIS für die fonvertierten Stammaktien auf 1409/9 und

Alex Sartorius. Hugo Erkenzweig. Si ung M en ordnungsmäßig geführten Büchern sowie den dur< die Inventur nachgewiesenen i zum 31. Dezember 1904, solche na dem 1. Januar | Abschreibungen aut OROLED 111 075/07 | | für diz Prioritätsftammaktien auf 1G °/ festgeschten Kulmbach, den 7. November 1904 J £205 zuzügli 4 9/0 Stückzinsen vom 1. Januar 1909 Me ae Dividende ea e T | Dividende erfolgt vom 20. d M. „ab mit [69973] Bekauntmachung. [69285] Bekanntmachu Ernft Kuku 4 i 18 zum Zahlungstage. : S ; Tantiemen n Gratifikation an Beamte , Î | M 42,— gegen Dividenden ein O M E (D! du bentizen Genoralizatung wurds das | Die Genorasumsammben her Vie Liquidation Det Aussibtörat nad sglizebabler G -tfnzunaned uer 17, Dezember 1904: Wsngalina urdgenten Die tande, det | Hoblerung d Bed: : 2 O | |flcien Stommatiien, mit K A6O. malen bei ves urnuSmaßig auésheidende Auffichtsratsmitglies | unserer Gesellschafi bes>lossen. Kommerzienrat Wilh. Meußdoerffer, Kulmba<, Vorsitzender : 4 i n 2 des quittierten Vortrag auf neue e ——7> arri que Ahg Dresduer Vank in Berlin, Herr Bankdirektor Walther Hild in Dortmund ein- Etwaige Gläubiger wollen ihre Ansprüche bei Justizrat Georg Scbubert, Dresden, stellvertr. Borfiteer : E Anmeld n E B ee Aktienurkunden é 111 079,04 754916 01 Gee inb den Herren Sebrüder flinanig auf die Dauer vos 4 Jahren wiedergewählt. une geltend machen. Ge s A. Fischer, Dresden, ' statt o C O N ang erfolgen wird. 724 916/01 724 ( Le e uf Saat sf ) Déieringhausen, den 16. Dezember 1204. eut i: D erha / DOTUVET De] ONDETE Deli | 7 as No “e N E U “s 3 N \ 7 U ry rg E 1s Delelibet 1906 Heiuri® Meuñdarcfer S h Breslau, im Dezember 1904. / Genehmigt in der Generalversammlung vom Li. Dees L du Bas-Rhin Rixdorf, den 19. Dezember 1904. ‘gyivutyalor Spinnerei & Weberci A. G. n errihts-Fustitut für Neumark D Johann A. Rudeshel, Kulmbach : Schlefische Elepietnte Uy Gas-Actienu- Brauerei Kronenburg vormals A L Vrafserie . Vereinsbrauerei. Alex Sartorius. Hugo Erkenzwet - j ) ils d : i esellschaft. er E l : Hugo Erkenzweig. und Umgegend A. G. Liqu. bióbericén M Aae I, Ae gegen neue mit 10jährigen Couponsbogen findet dur die : F. F. G. Hatt. E Liedke. Sthlesinger. Langs ereivertvaltung in Kulmbach statt. : H. Meidner. Agthe-

tammaktie A, G A Brioritätsftanmmaftientavital S RAO A A U

albe o U 1 254/89

900 000

Aktiva.

e295 2 39 00220

12 277/05

C A ÞDTerde o I 95 000 Z D V —— L Da a0OÍLI 20 09904 _—

den Herren Hardy «& Co. Gef.

V -

| | b

i er

f

iwSs OUIDIW IsNA