1904 / 302 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E T f E R E N R N O E R T A S N

[707% Vilanz der Maschinenbau-Anstalt „Humboldt“ [707127 Gewinn- und Verlustkonto. V ie rte Beila ge : i S E

E bor A0. Niki KRGE, a A Grundstü>skonto . G A E E A ad A A A An Uebertrag ; of Per Babnplani B A e Nro ? S uf atte «ego Mani abi n Ra 02) e zum Deutshen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staalsanzeige elephon Berlin, Freitag, den 23. Dezember e

Ma E Ento L E did nt 581 786/84 Obligationszinsenkonto ¿P* *67-610|— Erlös aus der Verpachtnng der ° o 9,9 Lobnkonto 101 235/25 Zeltplätze . 9 495|— Lithographie und Dru>arbeiten 9 6091s *

Annoneen und Plakate . . 5 58200 M ZO02. Steuern Und Abg 2 6. Kommanditgesell Haften auf prt Bars Aktiengesellf{<. 7. Erwerbs- und Wirtschaft8genofjen en.

Abschreibung 43 121,441 1 522 617/07|| Dividendenkonto . .. 1 246/— vereinnahmte Einsäßze 60 280/30 237|—

Fabrikausrüstung8-, Maschinen- und Werkzeug- | || Reservefondekonto . . | 453 558/68 Revenue aus dem Totalisator .} 17 636/70 Steuern und Abgaben 7) 7 Musik 74557 1. Untersuchungssachen. L z | i Bare 6 d - Aufgebote, Be dia Funbsaen Zusieiungen u. Mes 8. Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten. Bares 6 000/— 5 O und ÎInvaliditäts- 2c. Versicherung. c Î c N cel Cr 4 S Bankausweise | E 10. Verschiedene Bekanntmachungen. 5. l :

686 16

maschinenkonto 4.2 407 000,02 Spezialreservefondskonto] 300 000! Zinsen 16 lo; rei 2 "5 l T 478! Abschreibung , 147 208,47 | 2 259 791/55 Delkrederekonto. . . .| 1000591 Trainieranstalt 9 846 Bureauspesen und Journale - 7 i f N * O 173 Nerkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. d Sig ov vviaaid aa Ee 3 438h0 Btlteinds A. von Wertpapieren.

Siller & Dubois-Uebernahmekonto 41 610 922,25 | }} Unterstüßungsfonto . . 2 050/23 Dividendenkonto, | Dividende 9 500! Di 1 Reparaturkosten L E j j : [70718] “r G. & H. Shulze, Halle a. S made und Reus: : [ [| 1764 D 6) Kommanditgesellschaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften. Actienbrauerei FeldsGlß n ie ve S O, SUNIE, V

Abschreibung 100 000 | 1 510 922/25 Immobilienprämien- | i 1510 922/29 1445495) 0 R 9 373/94 véreinnahmte Miete. ¿ „. » 13 383/38

Gratifikation Al

Miete 2 00 Debet. u

Eisenbahnanlagekonto 7e 186 429,09 i i Abschreibung 2644902] 159 980/07 Ea E 4816 723 54 s tr, ç Z d 95 e . E E E E I R R i Ie AbiGrciEun8 auf I A 7 595/98 [70931] Dortmunder Actien - Braueret. Brauereigrundstü>skonto 060 * 200— Fahresre<hnung am 30. September 1904. y Maschinen-, Kühlanl.-, Mobil.-

Mobilienkonto 98 060! ; 2 Sd. E 0 . C j ewt s . Ve . | Allgemeines Utensilien- und Transportmittelkonto . | 422 552/65 S TIGAE | Dividende 8% von X 64 500 5 Tel F 160 —————— , | 8 Utensilienkonto j 17732 K M d Flafchenb.-Utens.-, Lager- u. Vers.-Faît.-,

Modellkonto M 153 324,17 | 4842 144,53 Fabrikationsmaterialien . 321 761,07 “é , . V L L ¿ | E 7 97 pa D S E 2489 679,62 77 337) L 171 E 171 732/75 / BERLEE 20d 160 000) nb ens I aur. -Mob.-Kto 100 405 |— Konto erworbener Patente u. Lizenzen A 49 0090,— | ; E D G Gs | G 2 E E R M SME Pasfiva. 1) Grunbsliüe: Bestand am 1. Vktober A 30 000|— | S d6konto Prinz Carl, Torítr., | : 3 Abschreibung : 0G f z L “K 5 T Ct E C —T 700 000 | Eisleben“ x 484 535|—|| Kautionskonto „Passiv® . 13 453/35 Vorausbezahlte F Glas S 1 |7 An Gebäudekonto . . H 9500,— | M |y 9) Gebäude: Bestand am 1. Oktober 1903 ( 95653 997 743147 Kafsakont 12 508 10|| Gewinnvortrag ; 3 892/75 Kassen- und [Wo felbeltand asversiherungsprämien 22 221/74 —— Abschreibung 7595,98 1904/02 64 500 Mad s o o ao ee eie d os 2 296/92 7743| L s «Konto 93 830|— | O t E 71 153 Joe Lo ss ‘6D | f 32 5047/88 Myscewang - idt | p Een Debitorenkonto S s 10 uêwärtige Beteiligungen 51 934 E E T l N E 3) Eismaschinen und Kellertugantage: | Kautionskonto „Aktiv“ R Debitoren 8 E | Effektenkonto 69 236 65 no< zu zahlende Dividende | ) Bestand am 1. Oktober 1903 110 000|— | Bestände und Vorräte 128 393 45 Tos TR? T5 ——————- Deposito für Zucht- und Renn- | : M 5160,— | Zugang 1020 111 020— —TS00 552 65 Soll. Gewinn- urd V ei ar E T eo : 23 494 9s An L Es 8 874— Abschreibung | M (Allo und Verlustkonto pr. 1903/04. T D Er its Ot {O T Ben Die Déblter E S A % S c Ren nf *vildmies S tas 4) Mashinen nus Orauereieiarung: 150 000 | E N | i trag s 7 k v  E D. ores i S R E 37 500 ; E i N ZSEID An Generalunkosten und Generalverwaltungsunkosten 714813 911 PerSaldovortrag aus a 2 33 571 69 « Div. Kreditores j 7 raa vi: beg O, 2 160/80} 152 160/80 E Worenmnaterialien-, Unkostens-, | Bier-, Abfälle-, Depotkonto . . . | 53877570 aa ansen 135000 —|} 1902/1903 . . . .| 92592078 175 065/36 / C —— Abschreibung 23 160/30 Niederlag.-, Fouragekonto 126 801/95 Atfällekonto 16 448/05 v ge l 9 957 7: A d j E Raciaz î 1g, : 4917 | 99 957/73) » Betriebsgewinn nah | Altona, den 28. Novemker 1904. N 5) Fässer und Bottiche: Bestand am 1. Oktober 1903. . 98 Teig 78 123/20 - oa “Städ Pol n Binsenkonto” : 62 858 65 L ei 38 123/20 Restaur.-Konto „Prinz Carl, Torstr. 11“ 2 430/40

« Abschreibung auf: Bua he Betrtebs | T E L Ibzug der Betriebs- | Voit ; - abrikgebäude «A 42191 44 | zug L Nevidiert und mit den Büchern und Belegen Sabrifausrüstunz, Maschinen und | Z E Ss Res BOE übereinstimmend befunden, ; Norddeutscher Abschreibung Hopfen-, Gerste- und Malzkonto . . . . | 20467179 Sill er Fina Ginen 147 208,47 | und Landpat 8 238/57 Wi Der Auffichtsrat. Reunn- und Traber-Club 6) Pferde und Wagen: Bestand am 1. OUliobez 1903 . «s U 5 Gewinnvortrag 3 892/75 e iller Dubois-Uebernahmekto. 100 000, | . Gewinn aus Haus- ilh. Nielsen. C. A. Weidner. F. F. C. Howoldt N a O 9 988|— 9 989|— 599 24315 559 243/15 Eifenbahnanlage 26 449,02 und Grundstü>sver- E. Kaysel. D: t Priles A vai Abschreibung i L U Halle a. S., den 19. Dezember 1904. S 7) Eisenbahnwagen : Bestand am 1. Oktober 1903... „| 37000] ¿9495/50 R Dee R iitoate ‘abe i geprüft und mit den ordnungs-

E erworbener Patente und N fâufen 44 295/90 [70719] 0! er Patente un i | 707 S [l __10 495/50 mäßig und richtig geführten Geschäftsbüchern übereinstimmend gefunden.

5 Halle a. S., den 1. Dezember 1904.

Lizenzen 00, 390 103/10 | I 4; : S Let e S

Reingewinn T ao Qatiad | Actien „Dampfbrauerei zum Felds<löß<heu in Sangerhausen. Abschreibung | i 175191617 Ti51 9L6[T7 E E En a aa iaIe m E O. September 1904. B E M Gn H. DUORRE A top Aa 430/50 Fritz Hasse, gerihtl. vereidigter Bücherrevisor.

5d 0A E 429/50 [70923] P U E

In der heutigen ordentlichen Generalversammlung wurde die für das Geschäftsjahr 1903/04 zu Betriebsgrundstü>e, Gebäude und A A “Y j Abschreibung s , Gebäude und An- 0 4 | | i i ; L N Aktiengesellschaft für Geldshrank-, Tresorbau- und Eisen-Fudusirie.

674 000|—|| Aktienkapitalkonto 700 000

| Hypothekenkonto „Passiv“ . . . 899 900

93 200|—|| Reservefondskonto 21 373 60 Dividenden-, Bank-, Akzepten-, Delkrederekonto 82 389/45 Kreditorenkonto 79 543/50

Abschreibung 63 324.17 90 000|—!| Abs{rba. , 390 103,10

Inventurenkonto : ; 7 0 | Nohmaterialien M 465 89661 Reingewinn . . 452 0i1/

und

a A E a

| rep cen

58 838/95|| Gewinnvortrag 4019/40

zahlende Divideude auf 5 °/6 festgeseßt. Dieselbe kann mit S lagen 900 97: oll 300 (60|— 9) Elektrische Beleuchtungsanlage : |

é 30,— für jede der Aktien Nr. 1—5000 im Nominalbetrage von #4 609 li Grundstü>e außer ei S N DANo : 226 500/— Bes Oktober 1903 | 1e 000|—

„jede der Aftien Nr. min } ä : gnem : i tis CUEno ant L, over 7 000) in N f 8 f Dividendenscheines Nr. “U E g gegen Auslieferung des Betriebe . e 277 749,43 ra Vgg Kautionen 75 963 39 Abschreibung 7 000|— 10 000 Berlin N., Badstrafe 59. o E für jede der Aktien Nr. 5001——7030 im Nominalbetrage von A 1200 gegen Auslieferung des ab für Schulden i L 03 200/— 10) Auswärtige Besizungen: Bestand am 1. Oktober 1903 C E i Vilanzkonto ver 30. Juni X Om

Dividendenscheines Nr. 8, auf denselben. „, 175 400,—| 102 34943 17 Ses (1 E e S 1025 855/90 000 E T T Ä

—— 3139948 41 855/50 984 Æ |D A “|} Aktienkapitalkonto .

A. 60,— jed 9 i J) Í fd C O tr N f 5 7 4 c ! j : ür jede der Aktien Nr. 7001—7500 im Nominalbetrage von 4 1200 gegen Auslieferung tes | Lebendes und totes Inventar . . 64 955 16 Abschreibung T 000 dstü>kkont 219 990/50 | | 11) Auswärtige Eiskeller: Bestand am 1. Oktober 1903 .…. 49 000|— 44 000 Grunditückonko “51 039/951 271 030/45]| Hyvothekenkonto

Dividendenscheines Nr. 2

dis L D idendensheines Nr. 2 Warenvorräte 39 455177 3 000 di beim A. Schaaffhausen's in in Cölu. Vebli L Debitorenkonto 294 820 24 is e an S a ad 0 S8 5 000|— ugan E ZAT ddt aaa oder an der Masse unserer Geselle ie Kae Beélin, Sssen-Rühr, TEMdorf, | Kasseabestand unb Guthaben... | 12574 04 eta | | S995 | S Stidceibur L 45348 Amortisation 10 281.40 | 274 718/60

; “F L ”S t —————— | . D 5 j 4 r , |

in Empfang genommen werden. 715 13458 ——— 13) Kasse und Wehsel | 4 tbn os a6 S | a A E inr. | 14) Vorräte | 41391671 544 286/25) A 120 000,— Akzepte) . | 283 194/97

j j

_In den Auffichtsrat wurden die im Turnus aus\ceid G Vorster in Cs ; i C. von Bâlwit in Trier durch Zuruf e L 3 auss{eidenden Herren Fr. Vorster in Cöln und j Getwvinn- und Verluftfonto. 15) Sghhuldner: s x ifelbafter Forde T6E58 j - L a L wet e a er or o 2 15 P 8 T T a. laufende Außenstände zgl. j 1958 28 Maschinenkonto E: 249170

cautd “ant |

Kalk, den 20. Dezember 1904. _

O Der darauffolgeaden Aufsichtsratssißzung konstituierte sh der Marlin Béeiriebs- und Ge\{äftsunko\ M 1 j : laufende Anse e E engen gegen E Beide aséinenkont | ODbkerregierungsrat Heinr. Schröder zu Cöln zum Vorsißenden und Herrn Bal treniae Albert H Herrn Abschreibungen SesGäftsunkostea . . 68 618 34} Gewinn: auf Waren- und Fabrikatione- A b. Bankguthaben 544 92320] 2 503 095/79 : ———- zu Cöln zum stellvertretenden Vorsitzenden wählte. On | Divideude 8 0/6 auf 300 000 A - onO 117 969,59 5 788 L 17 020/19] 120 967 47 70734 Tantieme und Gratifikationen . 2 400 Ee A 1a | [70734] Neservefonds 3000 4, Delkrederekonto | | s AEUN | 9 119 500 |— Abichreibung E 10 162 93

834 000|— 30 488/80 | 13 849/56 44 338/36

- J * 0 | | Dortmunder Brauerei Geselischaft vorm. Gebr. Meiniughaus und H. Bömcke. A at i I 2) Anleibe 226 878 2 : Bilanz vro 30. Sevtember 1904 Vassi 117 969/59 Er aaa 2A äubiger : i Gläubiger in laufender Rehnung [49 | : R E Cn E O : siva. 7 96958 7 969 5 3) Gläubiger: a. vershiedene Gläubiger in aufen? G S 24 75950 u E ZTLEE E n Die Dividende von 8 °%/ kann sofort erhoben werden. dde: b. Geldaufnahme auf auswärtigen Besißungen ——— _—— b: E em ton o BAUION | _| 951 950|— [reibung

740 000 : | | 210 000|— 3212: 5 389/51 |

|

|

|

|

|

l

|

Debitoren: | S FH : E ¿ Se Tas : / & | Aktienkapital 1 500 00€ Œæ,; der Ger 6b x J r 4 f a: Darlebn3forderun 70 438 47 S Ls S 500 000|— On DES Generalversammlung am 10. d. Mts. ift das aus\@eidende Ausfi{ts 7 A b D D Hypotheken auf auswärtige Besißungen |} 91 800/— | Potlieferaut umann auf, eine fünfjährige Amtsdauer fowie Sere Meubint ichter ais Reviine 2 fie E i A clervefonds 86 37583 | Jahr wiedergewäblt. ° SENL ter ais auf : ; | c. sonstige Debitoren . 357 859,48 | 1 333 720|92|| Spezialreservefonds A A E G 7 4 5) Sicherheitsbestand . . . - 4 | 31 1333 720/92} Spezialreservefonds 69 000|— Ausgeloft wurden die Obligationen Nr. 11 und 76 à 2090 A und die Nummern 200 6 E und Arbeiterunterstüßungskasse E [N t 1 4

Borrâte: Bier, Gerste, Malz Hovfen 2c : TLELUI N erre: Diet, Gerste, Malz, Hopfen 2c. Rückständige Gewinnanteile N

L 76 363/43 | ugang | 564 834!61[| Depositen 496 746|— | 206, 210 und 235 à 509 Æ, welche hiermit zur Rü>zablung am L. Apri f ital : / e biermit zur Nü>zablunç …. April 1905 caufaerufen werden. 7) Grundkapital : „SEl 40

cufaerufen werden ) Anleibezinsen (30. September 1904) | | |

3

|

|

660 Modellkonto

Kassabestand 0736|] Kreditoren 63 074/09 | Die neuen Dividendenbogen zu den Aktien zweiter 2 : ; "ständi f TividenDeubtogen zu den tien zweiter Auégabe à 1000 6 werde Y leihe: Rückständige : Versandfässer 5 9. Januar 1905 ab in unserm Geschäftskontor aut gegeben. E O S Vhsuggeloste, aber am 30. September 1904 no< nit ein- 3 000! | Abschreibung Lagerfässer und Gärbottick 99 1288: D Sangerhausfeu, den 16. Dezember 1904. Der Vorstand. gelöste Schuldverschreibungen n | | La CRGHtunatkonto ; G Í ———| 0090 H. F. Müller. 9)“Gewinn- und Verluftre<hnung: 16 056/98 ‘Abschreibung ; Vortrag vom 1. Oktober 1903 619 199/69] 635 256/67 _ |

Mars S Mobilar und Utensilien 21 18677 [76929] : i Gewinn in 1903/04 E |

Pichereianlage 58: S chit uu Ne : Va e , z j

Äbfültelleranlage 582) „Shuhmann he rauerci A. G. Bödingen bei Heilbronn a'N. Verteilung des Reingewinnes : l

L O Nees E E E tem ber 1904. Pasfiva 1) Saßungsgemäße Gewinnanteile j | 25 °/0 Abschreibung . . . 1 898/04 Bentralmaschinenanlage 53 586/17 s E E L D S T T E I E L 2) Zuweisung zur Rülage II 10 000|— | e S : —Z 73573 | 42 Ä 1 3) Miveitang zum Sicherheitsbestand . O E Pre u) Wagentonto o D e aa |

| |

| |

H 5

Auswärtige Immobilien 163 181/72 a : Auswärtize Eiskeller E Immobilienkonto 1 243 650 —!| Aktienkavitalfon Manni Z \ ü e Auswärtige Inventare 10 rf t Maschinenkonto 204 317|— A, a O N c E a 42s N | ) 68512 Zcai@inenlonto 3 Anl!echenkonto, Darlehen der Vorbesitzer 5) Verteilbarer Reingewinn | ; 20S 2 524 089 42 _______|_|Elektrishe Anlagekonto 25 822/—|| bis 1909 unfündbar «1 50000 6) Vortrag auf neue Rechnung 6s S | 80 N U A 9 5 Sd c ° 7 î aento d P i E A E E e pp 67 i i | 0. L A ti s S 2 524 089/42 E, ittiacniactie! ü 61 570/— Hypothekenkonto 5 609 100,7 635 256167 | 5 788 504/60 | Fabrikationskonto: : di aadiai | „30, September 1904. Sab Mobiltenkonto |aftsge : 47 095 R La (us Malzsteuer) . . Le: s Soll Gewinn- und Verluftre<nuug am 30. September 1904. Haben. SE E U ee: LOR GEN | 1 Be ha 4 M3; 7 Ra S is : L A I E F 7 Pants 40 c G É 2 A « E a 4 i : : __160 340 f / s / Ae eanlofien, Miete, Gehälter 2c. 707 22274] Per Gewinnvortrag aus R out Debit ¿4 449 Deltkrederekonto 10 000 1 A fertigfabrikaten 160 340/58] 263 164/99 Le 15 881/68 | Kassabestand .. A 6 357 3: D iiendetouto E 1) ‘An Gerste, Malz und Hopfen . LOR A Es e iee 10s os | Sassalonto | 13 682 25 387/85 vidzndeko ; 300 é: E: Erfo . Oktober , | t | 0 GOHIe Betriebskosten, GesHäftskoften, Wechselkonto |

auf Versandfässer ca. 10% . 8 841|— | Einnak Zj M Lagerfässer und Gärbottiche y «. Sinmnadme für Dier | 29 163/42 i J2/ ca. T1 0/ l abzüglich der ver. 129 165/42} Gewinnvortrag p. 1992/03 46 19 700,78 94 ¡hren, Brau- ) an : | | Fubrpark ca. 20049 : : - :| 5540 érauchten Materialien] 933 169 07 ———|| Reingewinn... 82 134,59 |_101 83537 e N Ua V “us. / * Zinsen und nacträge | | als Kaution deponiert | 3 061 90 innahme für Neben- 2 623 883/922 9 623 833 I) a D befserangin 854 71428 Sd eingegangene Debitorenkonto R aE 2 623 8332 39 150 orderungen 2 | Konsignationskonto B OENE

Mobilar u. Utensilien ca 1509/6 10 190|— y Le | e produkte, Zinsen 2c. . 58 827104 Soll E L, | y L T i erlust?ont 39. S q Anleihezi ; e | d „und Verlustkonto per 30. Sebtember 1904. Haben, D " A ed zen N 3) Einnahmen an Bier Netriebsverlustvortrag 109 190/20 T | 3 47 743 und Abfällen . . . | 2679 182 Betriebsgewinn 80 694 35]___28 495 85 | 1.1757 913/07 1757 913/57

Pichereianlage ca. 25% . .| 52750 e it 17 020 Gewiun- und Verlusftko Kredit.

Abfüllkelleranlage ca. 3 9/6 275|— E Biersp&zialwageri ca. 8% . | 4149!— S La F Qs ES / - | 7 h / 0 M. J Si Gebäude Bentralmaschinenanlage J An n e E 150 983/37} Per Gewinnvortrag pro 1902/03 . . 19 7C0 s b. Eis8maschinen O 9 91 s e en und Verschiedenes S e 14 s Ans aus Bier und Neben- i c. Malen und Brauerei- A Debei ‘g. 3 0/ Sx0| “N Li E a7 ( 09H produkten 343 474/98 einrihtung i 23 100 j E Len arin E A anan L IUZORR I rbufele Wtétér a 06 | D L i » Pfe m Weide: : (308 tod uo Auswüttige Juventare ca 206%, 9 178/05 | O ————= —— f. E an ¿* 2110496 An Mee usvortrag 0 u S B N itationskonto 302.732 39 if r c O 7E m roilrcr Ö 757 299 1754176 4 s ”, s c o i t | ; De eratee Forderungen . [21 85b/— (4 591/95 VBöekingen, 20, Dezember 1904 E 363 175100 g. Möbel und Gerate . . - n o: | , Verlustvortrag . . # 109 190,20 Neingewinn 926 093|50 , E A L h. Elektrische ei pap ¿ 4 E c * E cbunáen auf: | Betriebsgewinn . 80 694,35 98 495/85 | 11007 877179 O Carl Swhuhmann. K. Meautttiee Eitteller 5 000 200 815/97 Gebäudekonto E Dortmund, 17. Dezember 1904, | E [70930 5) , Reingewinn. . . + + ++ __635 256/67 “e Versicugsono r ¿L VOUBO | ace d Gu Ft o Yate die vorsiehende Bilanz und dies vor- “Schuhmanustße Brauerei A G {71002] 2 779 192/98 A s N E Lomo e 1088,57 | er Vorftaud. er Auffichtsrat. (tevende Sewinn- und Verlustre<hnung mit den , j 1 24. Í ; s ì 97 unserer Aktien gelangt mit 4 60,— auf Jir. 1— ein- odellkonto v j | Otto Kirchner. John Collinfon, Vüchern und Belegen verglihen und übereinstimmend Böfin en b/Heilb Ï Charlottenburger Wasserwerke. i ließli Tee Dividendenschein Nr. 27 418 eins{ließlih vom 2. Januar 1905 ab bei Ladeneinrihtungskonto . „, 2345,68] | Vorsizender. gesunden. Dle _Gipitouk ge : Hei ronn. i d zweite Serie Zinsfeine Nr. 21—40, mit FUSIRs IN dem A Schaaffhauseu’schen Bankverein in Cöl Pferde- und Wagenkonto „6958,18 32 306/94 S ai g A iri A tien rerken “nabe di Ves Gear rier dee 2000 p. Ne. 1 2/2000 t an dem A. Schaaffhausen'schen E Ee “Mit An Handlungsunkostenkonto 192 11376 S. Sneath, vereideter Bücherrevisor. Alien werden, na<dem die heutige B-neralversamut- 4, Nr. 1 —3000 kann vom L2. Jo: . i: nf in Duisburg, o j ——— or ú N rjama der Duisburg S t in Dortmund oder bei deren Filialen 344 278/99 344 278199 Berlin, im November 1904. Dle Wouitdiihe

ls

lung die Dividende für dieses Geschäftsjah |ruar 1965 6b in den Vormittaasftunten bei dem [70735] R G pt E i G9, festge! Z ¡es DelWastsja )r auf Bleie S en 2 itiags tunden bei em der Effener redit z j Melden de Nufficttêr S E A D /0 eilgeieBt hat, von morgen ab bei 1} Jan haute S, Freufel, Berlia, Unter den Baer B Finlösung. Dortmunder Brauerei Gesellschaft | #21) Verbibn je Neuß wiererzewügle, nann | Bankhause Rümelin ® Cie. in Heilbronn a. N. | Linden 53, geaen Einreichung der entsprechenden alten qud an unseren Res O 2 t ‘ini S. Doxtmu 7. Dezember 19 i ul GO,— eingelöst. alons in Empfang genommen werden. , i: ctien-Brauerei. r. Wer : . . :

vorm. Gebr. Meininghaus & H. Bömcte ë nd, “pee Ee ti Vöckfingen, 99. Dezember 1904. Den Talons ist 2A Verzeichnis T aédoeu: in Dovimnaes Daetaun: Vorstehende Bilanz sowie das Gewinn- und Verlustkonto habe ih geprüft und mit den ordnung

: l Shuhma E L C E E A E e mäßig kaufmännis<h grie Ren der Gefsellshaft in Uebereinstimmung gefunden.

, im Dezember j i i l E : entli angestellter beeidigter Bücherrevisor.

0 In der heute fLittacoabten 0 dentliten General Otto Kirchner. S d fzufü

R stattg en ordentli&en General- ) Carl Shuchmann. na) geordnet, aufzuführen sind. ;

dichte aci E E f Westeud, den 21. Dezember 1904. Eugen Doßlex, öf

versammlung wurde das na< dem Turnus aus- Die Direktion.