1904 / 302 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Mälheim, Rhein. [70912] ] Vergleichstermin auf den 10

Di D, e U A 7 ] auf den + Januar 1905, | München. : 70768] | Werder, Havel. Qt mdr M e | B D a E E | M C Ed L ana E E A C R Börsen-Bei Schuhwarenlagers A. Löwenthal zu Mülheim | Nr. 11, Vordergebäude 1 Treppe, anberaumt. Der | 1904 das unterm T e GCAES Ct ei | Di N MeTE Meg ry SUNE N opnee P Y E cilage

a. Rhein, Wallstr. 43, ist am 20. Dezember 1904, | Vergleihsvorschlag ist auf der Gerichtsschreiberei des | des Mealitftenbe iters Rar! Gektenracuben i MEE a Fler B 2E SMlußterming

Vormittags 10 Uhr 50 Minuten, das Konkursver- | Konkursgerichts Ei S und na< Vollziehung der Schlußverteilung hi ? 9 T / 4: been erde Mone ti, Me F ger zur Einsicht der Beteiligten nieder- | München eröffnete Konkursverfahren als durch | aufgehoben. (Bus z G d l Sl! {s \ E S lte T2 E fte Glâ g, bis d Séaubsurt a. O., den 17. Dezember 1904 R bex 20, Dajeabea 1806 voni Bu lid A aen ate zun cu en l anzeiger un omg ! Len i d A ¿s n p . Januar 1905; erste Gläubigerversammlung : Smierz, Sekretär, / Der Gerichts\ e niglihes Amtsgericht. - , ¿ am 19, Jamuse L905, Vormittags LA Ube; | Geridtoshreiber des Könsäcsen Amitgeriits, Abt. & | wün O an0ggo] | "In det Konfurbsate des Möbelsavellancs 1) BOSe Berlin, Freitag, R L dies T T urg. s e ° E ia tis ugo e Uhr; offener Arrest mit Anzeige- In bei Ba fiedbecfabren über das S Das Kgl. Amtsgericht München Il hat mit Beschluß | Richard Günther zu Witten lone Es 98: Königliches, Amtögeridt Mülheim a. Rhein. 6 c gr Eultay Meisel in L jur Ab über tes Viablaß s Bäermeiste 23 Mi bael tellung f ne ura df r ne N Auf- Amtlich fesigestellte Kurse. | Sh. 9 do, 02 ufo 12 A a. 48. 5 / ermeister a erteilun g ü i é t go IV 4 Remscheid. Konfursverfahren. [70914] S S i Us R E Prantl in Trudering eröffnete Konkursverfa vaR worden waren, nur 3820/0 jur Verteilang ugt gerliner Börse vom 23, Dezember 1904, c M Air 09 3t Ueber das Vermögen des Albert NRögels, | Vorm. 104 Uhr, vor E QIORUan L f als dur< S{hlußverteilung beendet aufgehoben. neue aufgestellte Verteilungsplan ist auf der Gerichts 1 Frank, 1 Lira, 1 Löu, 1 Peseta = 0,80 « 1 ôfterr. | do, do. IL,LULIV 34 Pferdchändler in Remscheid, ist heute, Vormittags | hier bestimmt. Shlußrehnung und Verteiliünasplan München, 20, Dezember 1904. schreiberei zur Einsicht offen gelegt. , gold-Gld, = 2,00 «# 1 Gld. ósterr, W. = 1,70 6 | do, do. Lj 113 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. | sind auf der Gerichtsschreiberei zur Einsicht fieder- Der geschäfts. Kgl. Sekretär: Lettner. Witten, den 21. Dezember 1904. 1 80% ósterr Bie oll W 1,70 « Mart Baneo Vestpr. Pr.A.VTut 11133

Verwalter: Rechtsanwalt Heinemann in Remscheid. | gelegt. Oeynhausen. [70910] Der Konkursverwalter: - 120 # ) fand. Krone = 1,125 4 1 Rubel = a 2E S

Anmeldefrist und offener Arrest mit Anzeigefrist bis | Freybur All j Î Z x L g CUnftrut), den 16. Dezember 1904. In dem Konkursverfahren d endorff, Rechtsanwalt. f * (alter) Goldrubel = 3,20 4 1 Peso == 4 ats E avid ‘Prüfu A Pa _ Will, Assistent, ; Himrich Nolte-Eensting G Dab rans i ino 100 “1 Dallat ae 4,20 4 1 Livre Sterling = 20,40 4 Clensb. Fr. O ur: 08/4 gotermin am . Januar als Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. folge eines von dem Gemeinshuldner gemachten i Wechsel. Teltow, Kr.1900unk 15/4 |

1905, Nachmittags 5 , im Si ———— ; î A j 39013 20S achmittags Z Ube, im Sipinöesaal. | Gontnim, Konfuroveefaßzen, [70732] | derd, u, eiyem Hmanadrerilke Bench |Tatif- 2, Bekanntmachungen Y et e uh | 18 do do. 10 D, Den 9 ( : em Konkuréverfabren über den Nachlaß des n 13. Januar Ô r G do, Ï fl. Haben St-Anl. 1893/4 Rheydt. Königliches Amtsgericht. 4, Ziegeleibesißers August Hahn sen. in Genthin Mas., vor dem Königlichen Amtsgerichte zu Deyn- der Eisenbahnen grüfsel und Antwerpen S d 1902/4 Üébae das! Mount i [71010] | ist zur Abnahne der Shhlußre<nung des Verwalters, | hausen anberaumt. Der Vergleihsvors<lag und die | [70917] ? do. eft Va: do. 1893/34 eber das Vermögen der Firma „Rudolph | zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- Erflärung des Gläubigerausshusses sind auf der Ge- | 1 gudape Altenburg 1899, Lu. IT/4 E e M IAROTe DMANREiE in Rheydt, | verzeihnis der bei der Verteilung zu berü>sihtigenden rihtsshreiberei des Konkursgerihts zur Einsicht der den Ss en N tenor Sre garn, gulicnische Pläge .…. Altona 1901 unkv. 23/3 S Seit D De Qs Marl und Johames | Forberangen sowis jut Anbbruria vex Mer M E Flensburg-Satrup-Rundhof, der Nageburger 6 N tige MEISIS 1904, Mittags 12 Uhr das Konkutöverfabren Beralitune 10 i Dla n E M E Bs er e Ba N T vai Kleinbahu und deu Schleswiger Kreisbahnen. fbon und Oporto . Aibaffent l uke 1508/4 eró Dep U ) s glieder de äubigeraus- gericht. Nom 1 N E : tis x 1/4 Augsb, ufo. t i ia P OSLE E [Quiles der Schlußtermin auf den 20. Januar | Posen. Konkursverfahren. [70748] verkehr der Peeußis@-Oelsishen Staatöbahnes Li ndon t do, 1809, U und Anzeigefrist bis 30. Januar 1905 Anmeldefrist li M Vormittags 11 Uhr, vor dem König- Das Kvnkursverfahren über das Vermögen des | nahgenannten Kleinbahnen : en mit den Baden-Baden nt Fir bis 30. Januar 1905. Erste Gläubige Arta N f s i E E L 20 DEURT TOOE Kolonialwarenhändlers Victor Daniel in| 8 den Alsener Kreisbahnen, am erg 100313 am 183. Januar 1905, Vormittags A1 Uhr, , - Vez . Posen wird, nachdem der in dem Vergleichstermine | Þ- den Kleinbahnen Flensburg-Kappeln und Flens«

rmez 1880/4

i E ller, Aktuar : Barmen 94/052 und allgemeiner Prüfungstermin am 24. Februar i He H TLL) Z vom 3. November 1904 angenommene Zwangsver- burg-Satrup-Nundhof, do. 1899 ukv. 1904/05 4 1905, Vormittags 11 Uhr, vor bam unter- als Gerichtss<reiber des Königlichen Amtsgerichts. | gleih dur rechtskräftigen Beschluß von demselben | ©-. der Raßeburger Kleinbahn, do. 1901 ufv. 1907/4

: Lens j Hamburg. Konfursverf Tage bestäti i S i zeichneten Gerihte, Zimmer Nr. 13. tOVEXIGYTEN, [70766] | Tage beslitigé L Berdur< ausgeboben, n D E Mone Königliches Ämtsgericht in Rheydt. @ 202 Fonlurêbersahren über Das Bee hes | Pose vei 27, Vrzetiner ZME für Güter, die in Wagenladungen bon mindestens Tilsit. Konkursverfahren. [70746] SSivaei R R n Vis "Abt O pes A Ends, 9 & oder bei Frachtzahlung für diefes Gewicht zu den v eiger Plähe. . . . Ueber das Vermögen des Kaufmanns Frauk | Schlußtermins hierdurh aufgehoben it Den Quedlinburg. Konfuréverfahren. [70761] dee allgemebien lotettrtärifiabelle auseeibeten o do Vie: o M Oa s 18 Fr zterm g Das Konk % rE der allgemeinen Kilometertariftabelle aufgeführt idinavis> am 20. Dezember r C D N), N, Amtsgericht Hamburg, den 21. Dezember 1904 a U E e E N des | Ausnahmetarife 1—5; eins<ließli< 4a (Staubkalk), Ee T. | : 1904, Nabmittags 54 Uhr, das E 7 C Ó corg Windelex in ea. G (R5 q: arau Forli róverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann A rata. ¿FONTULTDELIRSTEN [70750] wird nah erfolgter Abhaltung des States e Es V d 4e (Nübenerde) oder des Aus- Bien 100 Kr. do, s 4 Otto Staats in Tilsit. Erste Gläubigerver)amm- Putmacherin ‘Marth s den Nachlaß der | hierdur< aufgehoben. v0 me if CSTennsiolse) un der im Verfande 0 “i Sigbeuto i Bielefeld D 1898/4 R Ube allge ¡Ie eik E E ormittags | wird nah erfolgter Abbaltung Ls Scblußtertias D s Eee 190% onddres- Aua Ln ie Berlin 5 (Lombard 6) Amsterdam 3. Brüfset 3 o, G - allgemeiner Prüfungstermin den 10. Fe- | hierdur< ph) öniglihes Amtsgericht. s D : 3 E Lur ien, Pl Kopenhagen 44. Lissabon 4. London 8. | ; bruar 1905, Vormittags 9: ierdur< aufge :sben. hs Kohlen, Koks usw. abgefertigt werden, die Frachtsäge Ztalien L paris 3. St, Pet ; O Königlihen Amtsgericht Sir cs N Juowrazlaw, den 19. Dezember 1904. Saarlouis, [70754] | der Staatsbahnübergangsstationen eia rie, M Noriea U T rStpweiz 1 Wien 84; | Bonn

Anmeldefrist für die Konkursforderungen bis zum Königliches Amtsgericht. In dem Konkursverfahren über das Vermögen | su a: Sonderburg, S Geldsorten, Banknoten und Coupons. 4

: 5 S : des Kaufmanus Js\idor i u b: Z _Ge t, po! b. S3 | dis fun 17 Stier 1 Arrest und Anzeigefrist On, Konkursverfahren. [70755] | auf die Aan der e 5. “Siunes SUOR ti C: Machte An Pu, Münz-Duk) gr. [9,71ba Engl 00 Fr. Mas V |Derb «Rummelsburg t Tilfit, den 21. Dezember 1904. Siu R Sette g R des | stattfindenden ersten Gläubigerversammlung noch die | zu d: Schleswig und Süderbrarup, man [20/3364 Sri Bkn. 100 f. 169 00bz Brandenb. a. H. Ila A ugusti mannêwitwe Minna Thielke L Sh dur Beschlußfassung darüber geseßt, ob das Warenlager | widerruflih_ um 2 S für 100 kg ermäßigt. VFrs.-Stüde . 16,17bz [Ital. Bkn, 100 €. 81,00bz Breslau 1880, 1891/33

Gerichts\{hreiber des Königl. Amtsgerichts in Insterburg ist zur Abnahme ‘des Sl rader, | im ganzen veräußert und der Zuschlag, event. der Soweit Sendungen aus dem Uebergangsverkehr in 8 Guld.-Stüdte|—,— Oest. Bk. p. 100Kr./84,95bz Bromb.1902 ukv.1907/4

A des Verwalters, zur Erhebung von Ens Vie A s e Gtutesten "dos Konkursber- a Mus die -Lübe-Büchener Eisenbahn G P Et 2 Do O O Sah, do: og! 9%, 189931

z 5 (E L Ot : valters abhangig gema<zt werden Jol. aus- oder eingehen, findet di aßt ; Tmyerials St. —,— Ruf. Do. p. (216,00 urg 1900 unfv, 1910/4 EBraunschweig. Sonfursverfahren. [70745] gegen das Schlußverzeihnis der bei der Verteilung | Saarlouis, den 19. O a Anwendung. gehen, - findet diese Ermäßigung keine do, alte pr E ITbz 4 4 ¿i gs 16008 Gaffel 1868, 72, 78, 87/34

5K verfahren Ÿ B zu_berü>sihtigenden Forderungen und zur L s ; do. neue ‘p. Gt. i 150113) Das Konkursverfahren über das Vermögen des fassung der Gläub L As vie nit dur M Königl. Amtsgericht. 6. Altona, den 20. Dezember 1904. Sdo, E 500 2 M Dez, i itiidiaa 1RED L do. 9

Fräulein Anna Schulte, Putz- und Tapisseri- : “. r. 500 g——_ 1H Dez. |—,— j 2 Li , - erte: } Vermögensftüde sowi Anhs * Kt Sechleusingen c Königliche Eisenbahndirektion. Amer, Not. gr.|4,1675bz |Schweiz.N.100Fr./80,85bz 09 nto 05/066 geschäft, hier, ist, nahdem der in dem Veraleichs- | 3; ¿gensftüde fowie zur Anhörung der Gläubiger Sen. i [70762] s tak had ns dru Magd E A * imer. ( 100 & (112 20 unkv. 05/064 termine vom 2. R E A über die Erstattung der Auslagen und die Gewährung | go! dem Konkursverfahren über das Vermögen des [70918] Preußisch-Bayerischer Tiertarif E S S S 160 Dr 3333082 do. 1895 unkv. 11/4

| if : : Î i itgli ¿ubi i i i do, QP, d. Se. See y E do. 1885 konv. 1889/31 vergleih dur re<tsfräftigen 2 f s einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger- | Maurermeisters Bernhard Mundt in Schleu- vom L. April 1897. Bla N. 100 Fr.(80,75bz | do. fleine . . . .323,20bz » ATRE Uo. At Tage bestätigt ea ilen Sus von demselben } aussusses der Schlußtermin auf den 10. Januar | fingen ist zur Prüfung der na<träglih angemeldeten Belg. N. 100 Fr j do. 1895, 99, 02/31

Mit Gültigkeit vom 1. Januar 1905 werden die an. I 2205 j E14 ; ; a : D c 1,100 K 112,20bz3& ( 54 Braunschweig, den 17. Dezember 1904 N nid LLINE L ae, Vor de E Forderungen Termin auf den 16. Januar 1905, | Stationen Côln-Nippes neuer Bahnhof und Doll- n L eutsche Fonds und Staatspapiere. Coblenz 1.190 uts 0 t:

R. Fichtner, Registrator, Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 17, bestimmt. | Vormittags 95 Uhr, vor dem Königlichen Amts- bergen für die Abfertigung von Großvieh (ausl. D.R-Schatz1900rz.05/4 | versch.{10000 -50001100,20G bi 1902/34 als Gerichtsschreiber Herzoglichen Amtsgerichts. 5. An Stelle des flüchtig gewordenen Konkursverwalters | 8eribte hier, Zimmer Nr. 7, anberaumt. Pferde) und Kleinvieh in Wagenladungen aüúfge- po. 1904 99,80G

J

/ | 3000—150.99,40bz 5000—100}8 00 3000—100{1({ 2 590B 5000—150/99 40bz 5000—100]38 00S 5000—100!152 50B 5000-100199 40b; 5000—100}88 (0d 5000—200102 89G | 5000-—200/98 50bz

| 5000—200187 75G

| 5090—1001103 00 5000—100}98,50bz 5000—100|—, 5000—100198 50bz 5000—100187,70G 5000—1001102 60S 5009—100193,50bz

pi

5000—200

Pfe fp Karlsruhe 1886, 18893 | 1.5.11 2000—200/92,00 | Schles landschaftl. A/34| 98,70G Kiel 1898 ukv. 1895/5 17 | 2000-—5004102 50bz do. do. |

03 j 1889, 1898/34| 1.1.7 | 2000—50098,50bz Do Do. amt do 31, 0234| 1.1.7 | 2000-—-500198,50b do. do. 200]99'49bz bo. dil 1.17: 98,606 do. do. 0188,75G Köln 1909 unkv. 1906/4 | 1,4.16| 5000—50X 102,69G Do. do, N—,— do. 94, 96, 98,01, 03/34 5009—509 99,20 Ds do. c 98,89B Königsb. 1899 , .. |4 2000—5009101,30G do do 3 | - do, 1901 Tufv.11/4 2000—5001102 70bz Schlesw.-Hlst. L.-Kr.\4 | iy do. 2000—5098,30G do. Do, 34) 2001102,10G i 5 1.1.7 | 2000—5009—— U 56 000|104 99bzG Konftana 1902 (34) 1,1,7 | 2000—200]28,10b Westfälische 04,030 | Frotosch. 1900Tukv.104 | 2000—200{102,25 do. L Landsbg. a.W.90u. 96/35) 2000—200198 00G 1U2,00G Langensalza B S 102 30L3 Lauban 134| 1:4.10| 1000—209/98,10G | |

DG.

dit dert pat Pr A P E V bl M 1 M 14D M ÏE Fra fert Peri drct fert ur Prt Pré

OOO0O0P0DP b d ei Trek Jute Tertd fut dend 1A

C

A pl p prd der jer dund pen dret drct jet

ee furt prrá deé A) ders I P—JSYS

A —I

E L E E

88S pk prt rec | derk O00 >

S

J] e

4

de. | E Leer i. O. | )| 5000—200]98,10G De, [IL, Folge|á H E Lichtenberg Gem.19004 | 2000—200]/101,00bz 98. do. 34 93,9 103,10G Liegnik 1892/34| 1.1.7 | 2000-——200/98,50S do. ¿dd 8 5000—100]87,70 0/98,40G Zudwiasb. 4 L 1900/4 | verich.| 2000—209101 20G Wefipreuß. ritter. 1/34 5000— 200[10,70G

T ds. 1902/34 ! 4.10| 2000—200[98,25G DO. do. IB'34 5000—200159 40bz

200/103,50G 2ühe> 1895/3 | L.1.7 | 2000—500/90,50G da do, I13 | L117 | 5000—200|68,0G 102,60G Magdeb. 1891 uf. 1910/4 | 5000—100/103 70G de Ds. 384) 1.1.7 | 5000—200]99,000zG E do. 1875/1902 13k) 5000—100/99,60S do do. I3 | 1.1.7 | 5000—200|88,30G 96,10G Mai 1900 unk. 1910/4 2000—5001103,60bzG do. neulandsG. [34 L 5000—60 98 60bzGB

E Do. 888,91 fonv.,94/34 e R AS P, do. T3 L T1 5000—200t88 1063

206 Mannheim 1900 uf.05/4 5000—200/101,00bz R Er Sopr Pr L-V 3H LIT | 2000—I0099 50

200 200l101'10S do. L901 unt, 15 E E E De e Lu IT3t 1.17 | 5000 100|99,50@ E i Vie Vsaubheicfe. 5000—500/98,69bz Marbur 1903/34 )| 5000—209198,22G audw. Pfdb. Kl. IIA,| | ; O 5000—50019: 60bz sMerseburg190lukv.16/4 | 1.4.10| 1000—209/102 60G j XxD, N 4 Ll Z 1 310G E | Bit Bee h id (boa S P

00—-100]29,A lb, Rb. 39 ukv. 06/14 | 144,10/1009 u. 5001102, do, Kl. TA, Ser. TA-XA,|

5000-100 29 60D N S 1899|34| 1000 u. 509 X, X X1V-XYŸI u.| | | |

F purá jet p el .

1, 10-16 1 ‘B

A da

Ea C yura prr drm | jet bct brrb drt b C7

O.

b b go DS Co MD Uo b b N 03 M T, M O E,

B“ 5, æ

»>

Æs

dund dae pan

E E i i eite I—J—Y J

»>

L yards bn p A —AJ E F

L 1 C L

O5 C0 V o RD

Þd >

Smn Do tal B

J 1-4 4 b Cl O dD S O5 O I M

e ct o

5000—500[101 10G do 88, 97, 9834| v 5000—500]102,50bz Do. 190434

O T, F

E pt ba O L

do. 76,82,87,91,96/3k| do. 1301, 1304/34

1866/34 1876, 78/34 1882/98/34 i 1904 13 215,50 do. Hdlskamm.Obl. 314 Seb B , Stadtsyn. 190014

5 3 S aco 08

A

Sih La R,

A C4 pa E) abb brd tba

et E S es iê> O5

bo A0 VI M0 D O RD L D SHSAS

to 00 0 S S

r

D9, j ©| h 78 E 7 U N | 199/806 h, Rubr 99, uk. 05/4 ;| 5000——500[101,5CG XVIB, XVIT, AITZ, 20000 -5000/109,00 ai 1889, 1897 (34 }| 5000—200]98,20G XXI, XRKIY, A 3 5000—209/103,10G München 1892/4 | 1,4.10| 5000—200]101,75G Kreditbriefe IIA-IVA,| 5000—200/99,10 os. 1800/01 uf.10/11|4 | 5000—200/103,70G et E 2000—500/101,90bz do. 1886/94/34) vers®.| 2000—100/28,40B do, ufy.05 IXBA, A 34 2000—500/101 90b Ld, 1897, 99/34| veri. | 5000—200/98,40B L M T T IT | 2000—509 102,50 da. 1903, 04/35 vers. 5000—200 38,80bzG EIX V KIIT KXY| S | richiede 99.40bz G 5000—200/98,30G M.-Gladba<h 1899/4 | 1.1.7 | 5000—200\191,20G ZIR, XKTLII—XXV| 34 | verschieden 199,40bz 5000-——1000/190,40S do. 1900 ukv. 06/084 | 1,1.7 | 2000—200/101,40G Rentenbriefe. |* 5000—-500/98,50B da. 1880, 88/34 | 2000—200198,20G Hannovers . [4 | 1.4,10| 3000—30 [102,758 | 5000—500]87,60B bo. i899, 1903/34 | 2000—200/38,20G do 134) verih.| 3000—80 99 60bzG 1000—200198,25G Münden ({Hann.)1901/4 2000—200—— Heffen-Naffau . . ./4 | 1,4.10| 3000—30 |—,— 5000—100[10425G Münsfter 189734 5000—200/98,70G do. do, ., , [94] vers. 3000—30 |—— 5000—100]-- Nauheim i. Heff. 1902 34 1000—200[98,20G Kur- und Nm. (Brdb.)/4 | 1.4.10 3000—309 [102,40G 5000-—200/99,00bzG Naumburg 97,1900kv./34| 1 2000—100/98,50G do. do. . 134] vers<h.| 3000—30 99,60G | 5000—200/103,50bzG Lauenburger . . .. ./4 | 1.1.7 | 3000—30 |—— | 0 E | VommeriSe 1 verid| 800080 [99 0ba@ ¿A 200190, do. os verM.| O U 1I9 00D 5000—1001%8 60G enshe 4 | 14.10| 3000—30 |102,40& 2000—200[101,50G do... 1384| vers<.| 3000—80 |99,60G Ii— 0. 34| veri. O J 0D 2000—200/893,20S Rhein. und Westfäl./4 | 1,4,10| 3000—30 1103 50B 5000—200/98,50G dd: do. |3x| vers.| 3000—80 |99,60G | 5000—500-,— Sächfische... . .. ./4 | 1.4,10| 3000—30 [102,70bzG ! ( 3E 1 | 2000—200/101,10G Schlefische 4 | 1.4.10 3000—30 1102 50bzB 5000—2001— ,— 50. 895|54| 1, 2000—100|—-,— do. [34] vers<.| 3000—30 159,70G 3000—100|—,—_ irmasens 1899 ut. 06/4 | 1. 1000 1101,30G Schle3wig-Holstein. .|4 | 1.4.10} 3000—830 |—,— 2000—200/103,10B iguen s 34| 1.1. Rees ee do. do. [25 vers<.| 3000—30 199,60G ¿ ofen 1900 unkv. 1905/4 | 1,1,7 | 5000—200[102,2093 ; S, TAL-E|—-|p.Ste.| E _500—200/99 00G Pen 1894, 1908/34| 1.1.7 | 5000-—-500|98,80G T E E (— Gi] 19 [86,7063 5000—509 1 La Polen j 1902 34| 14.1 5000—200 99 10& Bad. Prâm.-An!. 18674 128 300 i 5000—500/23,60G egensbg. 1897, 01-03: ib. | 5000—600196,60G Bayer. Prämien-An'./4 | 1,6 300 1172,50bz 5000— 509/91 50G D, 188913 | 1,2,8 | 5000-500189 30G Brauns<w. WTlr.-L.|—|p.St>&.| 60 |161,50bz 5000—200/102 00G Remscheid 1900/4 | 1.1.7 | 5000—500/101,20B Cósn-Md. Pr.-Ant. .(34| 14,100 8300 |135,60bz 5000—200/103,10G do. 1903134| 1.1.7 | 5000-—-500/98,/0bzG amburg, 50 Tlr.-L./3 | 1.8 10 5000—200 98,75G Rheydt LV 99 ukv, 05 4 4.19| 2000—500/101,258 übeder 50 Ilr.-L. . .134| 1,4 {50 P 5000—200/98, 79G do. _ 1891/34| 1.1.7 1000 u. 500 Meininger 7 l-L. ._.|—|p.St>| 12 135,60bz R E 98,40S Refios? 1881, 13884/3%| 1.1.4 3000—200 98,50G denburg. 40 Tlr.-2.8 | 12 | 129 1127,75bz 200A G do. S 11 | 3000 500(89.80G Dappenheimer 7 fl.-L.|—lp.St>.| 12 |—.— 5000——200/99,40B Gaarbrü>en 1898 3L| 141 5000 1.1000 He Obligationen Deutscher Kolonialgesellschaften. 1000—S00 St Jobanm 1902/34| 1.1.7 | 3000—500/98,75G Ostafr. Eisb.-G. Ant. 3 | 1.10. [1000 u. 100/103,50bzG 3000—500/98,60G 1896/3 2000-—200|— (vom Reich mit 3 lo) |

4.10 i | verschieden 1922, 4bzG

11 103,10G 1.17 99 40bzG

|

f b ba jens bd A I

Mairie fie jn jn a j E

m)

co

5000—200/102,4063z Nürnb.99/01 uk. 10/12 4 DO00— 100 do. 1902 uk.1913/14/4 | 1. 2000—100|103 25G do. 91, 93, 96, 97, 98/34) % 3000—-200 98,30G Þo. 1903 3 | 5000—200/28,20S Offenbach a. M. 1900/4 2000—100|-,— do. 1902/34 5000—1001104,10B 5 1898|3L L 5000—10C0¡—,-— f 1895 2000—100 99,30bzG 1992 1 5000— 160199 39bzG Peine 1908/3 5000—2001101,10bz Dsorahein 1901uf190e (4

oco B02 I-I

eni bt pt É jur jr t 1am lrt dert deck drt dk drmk derk rk derk

11 Frei þd Q, per brd J —]

d E

Cr

N] Pack lek Q

Hin În Je V ert fas Ma CÉ, M be 1p Go G

Cd I p b 4 A S

C

C

t? ai t I ded Peck m] Prt J derd dend J I

S S R Aa

S

Coburg 22 Bromb ——————— Boettcher ist der Kaufmann Kiewel von hier zum Schleusingen, den 15. Dezember 1904. nommen, ny Schah 1904 ‘4.10 20 ‘800 Göpenit aal uu O Fn dét A R U LEDEXFRYLER, [70741] | Verwalter ernannt. Gleichzeitig soll darüber ver- Der Gerichtsschreiber Ferner werden im Verkehr zwis<hen Wernshausen bi Keichs-Anl, konv. 4.10) ¿ i 5 84, 9, 95, 96, 1903/34 tee Sea gber 208 Bergen des | handelt werben, ob, gegen den Glänbigeranssuh| 10 Köntaliden Luägeribls, Abt, 1 | Pferde) eingefützh da B veri. S000 MONIOL 120) —| Gotlbus 1900 uy, 10 Baumgarth, frühet in Niederstrelis, jeut in | erboben wecven o e L MERALRATAS, Bst [709111 | Ueber tie Höhe z ; E do uli, Dez. : 89 90G do. 1895|: Bromberg, is ‘elig, jeßt in | erboben werden soll. Das ies: x eber die Höhe der Säge geben die beteiligten uß, fonfol, K fs. [34] versh.| 5000—1501101,70bzG refeld 1900 ukv. 05/4 M ae e Erbehune E runs Insterburg, den 15. Dezember 1904. Raufneacs Glu M ä ‘rLindhorft Sea Fit vg M O d do. 3] 1.410 5000150 101,70bG e 1901 anfv. 1911 , zur Gri l l j talkwit, ; : , i ember ú do, 0. 3 | vers<.110000—100189, D: 6, 82, 88/34 1

gegen das Stlußverzeichnis der bei der Verteilung Gerichts\hreiber des Könialichen Amtsgerichts e nachdem der im Vergleichstermine vom 30. No- Königliche Eisenbahndirektion E ult Dez. E n 1501 1903 (34 zu berü>sihtigenden Forderungen und zur Beschluß- E 78 E vember 1904 angenommene Zwangsvergleih dur \<äftsfü 5 F „An!.01 uk.C3|4 | 1.1.7 | 3000—200j104 20bzG Danzi 1994/33

äubiger ü y [hluß ; g < als ges<äftsführende Verwaltun Bad.St.-A Danzig

fassung der Gläubiger über die niht verwertbaren Insterburs. Sonfurêverfahren. [70743] | re<tsfräftigen Beshluß vom gleichen Tage bestätigt s do, f», ukv. 07/34| vers. Darmitadt 1897/34 Vermögensftü>e sowie zur Anhörung der Gläubiger In dem Konkursverfahren über das Vermögen des ist, hierdur< aufgehoben. E e do. v. 92 u. 94/3 200199 89G do. 1202/34 über die Erstattung der Auélagen und die Gewährung Fleischermeisters Robert Heß zu Jusfterburg Stadthagen, den 21. Dezember 1904. irol-Vorarlberg-Süddeutscher Güterverkehr. do. 1900 ukb, 05): 3000—200 Ne de S Deffau 189684 einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger- ist zur Abnahme der Shlußre<nung des Verwalters, Fürstlihes Amtsgericht. IL. Die im Ausnahmetarif Nr. 9 für Düngemittel usw. do. E ut, L 3 30,00bz Di.-Wilmersd. ukv. 11/2 ri der Schlußtermin auf den 19. Januar | U? Erhebung von Einwendungen gegen das Shluß- | Staätilm. Konkursverfahr -- goxaesenete See nung fommt in Weg- I 1895|: Der zpen 1900 unk 0 A édaerid Ab At ot h MONen tee der bet der Serteilung zu berl>sichtigenden In dem Me ape e h f S N I e fs bletben Of und Frahtsäte dieses Aus- Bayer, St.-Anl. uk. 06 ho: i 1893/31 r 10 te hierselbst, Zimmer Nr. 9 des Land- | bor die nt und zur Beschlußfassung der Gläubiger | Handarbeiters H ren über den Nachlaß des |! E rifs bleiben daher au< ab 1. Januar 1905 do. do. Do. 1900/4 geribtsgebäudes, bestimmt. r die nit verwertbaren Vermögensstü>e sowie | „leßt in G ermaun Froebel aus Stedten, | !în vetden Heften bis auf weiteres in Kraft. do. Eisenbahn-Obi.|: do. Grdrpfdbr, l u. 11/4 Quer den 19. Dezember 1904. r Aorung der Gläubiger über die Erstattung der L ebrn Dos Meder n pu Same der ALEEE vis És ¡Dezember 1904, do, Ldsf.-Rentens.|: : do. L, LVut.1912/13/2 er Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. o O N die Gewährung einer Vergütung an Einwendungen gegen das Sl ß L ena von Gr h. G er beteiligten Verwaltungen : Brn Lün. S. 7 : 5000—200|—,— Do. Grundrenten dr e

Bromberg. Konfursverfahren. [70764] e Viitglieder des Gläubigerausshusses der Schluß- Jegen dc ußverzeihnis der bei oßh. Generaldirektion der Badischen Düren 11 1899 ukv. 0

do. do. 4 i S L ; c der Verteilung zu berü 15 i emer Anl. 87, 88,9 5000—500[99,40B Da 1991/4 Das Konkursverfahren über das Vermögen des termin auf den 10. Januar 1905, Vormittags zur Beschlußfaffung dee Gläubige g reeringen v T V 1 92, 2218 D do. @ 1891 fonv./34

Schneiders Jak i i zen de2 | TLÈ Uhr, vor dem Königlichen 2 i ier- l 2 über die nicht ver- | [70920 B S d d, Aae Salt do. G 18 8 Scueibers Iglob Winkowex )y Shulis nid | (b, Altimer Ne. 15, beitunt. “A Slcle “bes | LL Len ermg de Btw guf den | Bayerische Lofalbahustoittari M Oder Butt dur aufgehoben. flüchtig gewordenen Verwalters Boettcher ist der Kauf- dem Fang A 05, Vormittags 10 Uhr, vor vom L. Januar 1905. do, 0 Aa 10000—500/87,00kz do. 88,90,94,1900,03/31 Bromberg, den 19. Dezember 1904. mann Hassenstein von hier zum Verwalter ernannt. | S en A hierselbst bestimmt. Unter Bezugnahme auf. das Ausschreiben vom Gr.Hesi. St.-A. 1899/4 5000—200/104,00G Duisburg 18994 Königliches Amtsgericht Gleichzeitig soll darüber verhandelt werden, ob gegen adtilm, den 20. Dezember 1904. 8. November 1904 in der V. Z. Nr. 90 vom 16. N do. do. 1593/19002 do. 1882, 85, 89, 96/34 E den Gläubigeraus\< ) i S Meißner, Amtsgerichtssekretär b j y A do, 1896, 1903, 04/3 5000—200/87, do. 1902 1/34 Bruck, Fürstentelid 7 ; g [huß wegen mangelhafter Be- Gerichtsschreib E / vember 1904 und im R.-A. Nr. 270 vom 15. No- C . St -Kunt.|: 2000—500/101,306zG y 1899 ufo, 094 Bekanntmachung [70959] | aufsichtigung des Verwalters Klage erhoben werden foll. erichtsschreiber des Fürlilihen Amtsgerichts, | vember 1904 wird bekannt gegeben, daß mit Wirk- 0b E 100 50005001103 108 Élberselder v. 1899 1 Das K. Amtsgeriht Bru> b. M. bat nit Ínsterburg, P Lv 1904, Strehlen. Konkursverfahren. [70770] eit n 1. Januar 1905 an Stelle des „Baye- do, L D 87, 21/2 5000—500/99,40bzG do. 11-1V uto.1905/4 {luß vom 21. Dezember 1904 das am 16. No- Gerichtssreiber d altwiß, : In dem Konkursverfahren über das Vermögen des S izinals und Lokalbahnschnittarifs vom do, do, 93, I 5000—500/99,40bzG do. fonv. u.188934 vember 1903 über das Vermögen des in I i reiber des Königlichen Amtsgerichts. Väckermeisters Friß Pauer aus Strehleu ist 1. Oktober 1903" ein neuer Schnittarif unter dem do, Do; 1904 99,40bzG Elbing 903/24 besißer g gelet- | Kastelilaun. r Strehleu ist | Titel „Bayerischer Lokalbahnschnittarif“ ; :c do. St.-Anl. 1886|: [87,80G Ems 1903/34 efißers August Buhl von Lindenau eröffnet [71012] | ¿ur Abnahme der Schlußre<hnung des Verwalters hnschnittarif“ erschienen ist. : 80 Î Gi | Konkursverfahren als dur< Zwangsvergleich beentioE : e Konkursverfahren über das Vermögen der | zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß. München, den 17. Dezember 1904. ; do. Ds amort. 129 S DE Srfurt Ia E Fi f ea, Witwe Jakob Mehr, Katharina geb. Spenglee, | verzeihnis der bei der Verteilung zu berü>sichtigenden Eer Breion Lüb.Staats-Anl. 1892 5000—500|— fen 1901 untv, 19074 Bruck, den 21. Dezember 1904. w, Steinbach und den Nachlaß ihres verstorbenen | Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger | r- der Kgl. Bayer. Staatseisenbahnen. do. dd, Wv: 1914 99.C0bzB Efien "1879 93, 98, 01/31 K. Amtsgericht Bru. aunues wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- | Über die niht verwertbaren Vermögensstücke der [70921] Bekannimachunug. do, Dm 9/3 5000—200/87,196 Flensb. 1901 unkv. 06/4 Gerichtsschreiberei. (L. S.) Raith, K. Sekretär termins hierdur< aufgehoben. Schlußtermin auf den 19. Jauuar 1905, Vor- Nassauisch - Oberhessis< - Bayerischer Güter- Mel, Eisb.-Schuldv. 3x 3000—60 100,00G “a 1896 24 Chemnitz. E S [70760 Kastellaun, den 21. Dezember 1904, mittags 10 Uher, vor dem Königlichen Amtsgerichte : tarif vom L, Juni 1904, do. fonf. Anl. 86/34 ee dio Frankfurt a. M. 1899 88 Das Konkursverfahren über das Verms s e Königliches Amtsgericht. hierfelbst, Sitzungssaal, 1. Ste>, bestimmt Mit Gültigkeit vom 1. Januar 1905 wird die ps, e T + 3000—100[100/10G t 1 308 31 Chemnitzer Creditbank, eiugetragene G1 R LEE, Beschluf. [70916] | Strehlen, den 19. Dezember 1904. j Station Dettingen a. Main (D.-B. Frankfurt a. M.) Oldenb. Si. 1308 31 . [100,40G ftadt 1898 31 nofsenschaft mit beschränkter Haftpflicht in Das Konkursverfahren über den Nachlaß des Kauf- Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. als Versandstation in den Ausnahmetarif 6 (für do, ds. 1896/3 2000-109 ,— eib. i. B. 1900 uky.05/4 Chemnis wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß, | 1ouns Frit Staub in Kattowitz wird nah er- | Thorn. Konkursverfah: Braunkohlen usw.) aufgenommen. do, Bod.-Cr. Pfdbr. 34 1908 34 termins und nah Beendigung des Sab uvor folater Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben. gen Ca Ber laonen, [70751] | München, den 17. Dezember 1904. Sachs.-Alt. Ldb.-Obl. 34 hierdur< aufgehoben. 6 N 9 a/04 Kaufmanns Felix lata 2 O des Generaldireftion S.-GothaSt.-A.1900/4 ; ist zur

: . __9950G do. .| 5000—100100,25G irftenwaldea.Sp.00/34 Chemnitz, den 21. Dezember 1904 Kattowitz, den 16. Dezember 1904. ¿n der Kgl. Bayer. Staatseisenbahnen. do. Landesfr. unk.07 Königliches Amtsgeri ht. Abt. B. Königliches Amtsgericht. Prüfung der nahträglih angemeldeten Forderungen do, do. 1902, 03/34

jed prrá jch I O0ID

Es; pt bunt nt 1 1 ¡f enk U bs

pt bk Pk

C pu pu

b pl brt prt brd bt É

pn Jrs bli bunt Vf brt

: b A I 5E

| prt 2m} furt 2 frek C

198,60 do. B 0 n 90 0 5000— 100/104 70G SÓöneberg Gem. 96|34| 1.4.10| 5000—500/99 00G Zinsen und 120% 5000—200/99,70G Shcverin i M 1897 34 1.1.7 | 3000—100/98 30G Rückz. gar.) | 5000—100|—,— Solingen 1899 ukv. 10/4 | 1.4.19/1000 u. 500/102,80G Dt.-Ostafr.Schldvsch. 34] 1,1,7 3000—100|—,— do. 1902 ukv. 12/4 | 1.4.10/1000 u. 500|-—,— (v.Reich sicher gestelli) | 5000-—200/101,50B Spandau 1891/4 9| 1000—200/102,10G Ausländische f 3000—100]/102,75B do. 1895 |34| 1000—200198 50bzG R E c P a inn, 1000 |—- StarFard i. Pom. 9|34| 1.4,10| 5000—200/98,50S Urgentin. Eisenb. 180 +2 | 717 [58406 1000 [102,50B Stendal1%lufv.1911/4 5000—500/10340B do. O, 20 Lur. | 1.7 198,40G 1090 S do. 1903/3 iG| 5000—500199,40G do D. ult. Det. C0 E 5000—500/10t,70bz Stettin Lit. N.,O., P./34 5000—200/98,75G Id E 10000 A S do, 04 Lit. Q, I-VI/34 R Bs Un 5000—500/98,00G rt 1895 unk.05/4 0 do. Do - 101,60G E 1992/34 3 200/99,50G bB b 20,2004 Ehorn 1900 ukv. 191i 4 | 1.4.10| 5000—200/10200G O Ds E d 1A S d 888 20400 4

—,— 4s : 99,10G de, Außere 1 | 101,25G Bandöbe> 1891 1/4 2000—200|-—,— da. do. e! 101 25S Weimar 1888/34 7 | 1000—-200/98,50G do. de, Ln i Wieshd. 00/1 ukv. 05/6/4 0) 2000—200—— - E O TOR A do. 1879, 80, 8334| veríh.| 2000—200/99,10G Do, E y do. 95, 98, 01, 031/34| 1.4

m Coo S . . D bes S, s

B notb r

£5 i

pi prak a} dd

98,30; G

„O RD j F D ED 4 QO b A CO G TD me S, I B

S S

a brd pk jet jer nd dant pk pet jr jed jer erk pk

pt pt pr jer Þerd ui QZ S pk pk ded 2

Jt C R CN

o

98 40bz 98,89btz 94,00bz 94,10bz 92,40G

92, 60G 93,00et.bdiB 93,80 bz 86,50bzB

a L

Mi pin M pf prt prt pel erk Os

ol, t a

R Pre Paf 1 RO P e en e n In E M“ Or Or drs S T4

t hel E

pas bunt dm pr pmk bek fers rk pemnk jdk þrntie (erk Þnk þrd

2E Os

S8,

1m mm ODWOANAAN--I

C15 M ¡As Dm Es, V s Da C,

V2. ‘4.16| 2000—200!99,10G Becn.Kant.-Anleihe 8 konv.) Witien 1882 IIT/34| 1.4.10 1000 /98,50G Bonische Landez-Anleihe Sorms 99/01 uk.05/07/4 | versch.| 2000—600 101,50G po do. 1902 unkt 1913 d ago 1082 11 | 0M | Bule, Gold-Hvpatd-Anl, 2 de. konv, 1892, 1894/3541 1.1.7 | j 98,30G Br Nr. 241 561—246 560 6 reußische Pfandbriefe. 5x Nr. 121 561—136 560| S F ris N 3000—1501129,00G 2x Nr. $1 551—85 6590|} g 3000—300/111,70G 1x Nr. _1—20 000/? 3000—150{110,25G Shilen.Sold-Anleihe 1889 gr.| 4 23000 150[102,60G do mittel] 4 5000—100/103 10 et. bzG do. kleine) 4 5000—100]98,90bzG Ghinesishe Anleihe 1822| 5000—100/88,20bzG Do kleine] 200|—,— do. 1826 500 u. 100 2| bs 50 u. 25 2 do, ult. Dez.| . do. 1898 500 u. 100 £ do. do. 50 u. 26 £

i

brt prt jd prr Det prrek pri prenk ek Prt freedk drmk Predi undd deu bs Via 0 b 1e Mr Mr M Ps CIO CIO þrrt Pank Pud Drm

vas Mf ps N d CO

wr Or

101,25B

10 jf 1s f P Prt Prt Prt Ft Ta Prt ra Jr4 jd det N J N A A N A) i O S008 :

P H P R O V T BO b E,

M

99'40B

99 ,490B

94 80bz& 94,80bzG 105 00 et.bzB 99 99bz 100,00B

91,90bzB 91,80et.b¿G do. do. ult. Dez: —_ Dánise Staats-Anl. 1897| 8 | 1.1.7 [—— Egvptische Daïra San.-An!.| 4 4.10 |—,— inniändische Lose . .…. . .|fr.3.|46 p, St.187,75bz do. St.-Eis.-Anl. . .| 24 6.12 |—,— )0488,00G Freibuxger 15 Fres.-Lose. . .|fr.3.| zt 0105,20b¿G | SValiziscze Landes-Anleiße. l 5 198,60G do. Propinations-Anleihe| 4 188,00G Griechische Anl. 59/5 1881-84 1,60 de, do. feine! 1,€0) d kons. G.-Rente . .| 1,0 Ds. do. mittel . .| 1,28 5000—100 ds. do. kleine. . .| 1,80 3000—2001102, DO Mon.-Anleihe . . .| 1,009 5000-100292 2 fleine. . .| 1,75 10000-1000 de. Gold-Anl. (P.-L.)) 1,60) 10000---100]88,106 de. do mittel] 1,60 10000 -1000108, do. do. fleinc| 3,69) 5000—100498,90W Holländ. Staats-Anl. Obi, 2| 3 10000—1098 tal. R. alte 20000 u. 10000 4 23000—75 ) do. do. 4000—100 Fr.| 4 —, 5000— 75 do e ult. Dez.| 104 20bz® i RO L 3H, BEU€ +4) 27 E | 117 | 0000 R amortis, [Il FV., 1(8/25B 2000— 34| 15.7 | 3000-—60 |99,/ Mexik. Anl. 9 1000-5002. 5 101,909 2000—200|98,25B h L 100 do. de. 200%. 102,1063

o

prt pr I

De

en

woe“

bn pk brt pk prrek pmk Pee pk prets Permedk Per Perondk deme S "0G idr Se S Se A: 0

J J

ad pundk jrnt prt Pur jrurk jer

prak Prunk jer Dach Jun M M N WD S

O D D R rup C0 o in. C3 V M “e brei puri fat jak Punk purk fers derk

brt js part jrdò rk dr pk dk ek prak dak C bt pem

unt jk fee Peck drk þurá brd O QO A

da.

Galenbg.Sred. F uk.05

do. D. F

de, D. E ündb.

Kur- u. Neum. . . .| do. QUE : do, neue... . p do, Komm.-Oblic;. Bi) 08. D B

Zandichaftl, Zentrai . do. do

do. Do O Ofipreußische . Eis

r{ty ny r A B ry

26 5 S

p p

Lot) Jh jf Mi ab bn Pm

prerA je

1000—200}—,— irth i. B. 190) uf, 10/4

2000100199 00B do. 1901 unkv, 6/4

a 9 : ————— Í Gießen unkv. Vo|4

der Prüfungétermin, i [70922] Liegniß. Rawitscher Eiseubahn. Sahsen-Mein. Ldskr. 2000—100|—,— u 1824, 1903/34

Dresden. [70772] Menden. l ; i [70915] ifainsGulbrer d ter Be e He O e, Vebergangstarif für den Verkehr i g Gostyner Sihe St-Anl 69 234| 1.1.7 | 1500 u.300|—,— Sia 1901 ukv. 1911

Das Konkursverfahren über das Vermögen des E e über das Vermögen des Kauf- | vergleiche Vergleichstermin auf den 19. Januar , Kreisbahn, gültig vom 1. Januar 1905. do, St.-Nente .|3 .| 5000—100 88,40bzG 7 190 inzwischen verstorbenen Gastwirts Paul Hugo E udolf Vecker zu Menden i. W., jeßt 1905, Vormittags Uk Uhr, vor dem König- Für sämtlihe Güter, welche in Wagenladungen ed ult, Dez. 1 O0

Hoyer in Dresden wird na< Abhaltung des zu Münster i. W., soll die Sclußverteilung er- | lichen Amtsgerihte in Thorn, Zimmer Nr. 37 von mindestens 5 t oder bei Frachtzahlung für zwrzb.-Rud. Ldkr.|34 000—

Do. 1000 wt 10 1/34 orli un?. 1908 S Görliß 1500 Bi Schlußtermins hierdur< aufgehoben. folgen. Dazu sind 656,53 #4 verfügbar. Zu be- | anberaumt. Der Vergleichsvo ; dieses Gewicht von Stationen der Liegnitz-Nawitscher hwrab.-Sond. 1900/4 Dresden, den 21. Dezember 1904. rü>sihtigen sind no< 4,84 M. R und | klärung des @läubiacraus\chufiea fd R v Sr : de Ee

«s brd des e D O (D

Go C

Fi bn ft bert Denk dk J O SOEODEEOD J J fd dad J =J

e E

47'30G

47 39G

37,20bhzG 37,20b¡G 37 20h 18 00b¿G #8 20h¿S& 45,80bzG 45 SObzG 45,80bzG

Gr denz 1900 ukv.10/4 raudenz 1900 ukv.19 Eisenbahn nah Stationen der Gostyner Krei 1 Gr. Lihterf. 2dg. 29/34 tönigli 2188, icht | i Rai reisbahn Weim. Ldskred. uk. 10 Süstrow 1895/34 Königliches Amtsgericht. Abteilung T1. S Ae h, niht bevorre<tigte Forderungen. Das | rihts\hreiberei des Konkursgerichts zur Einsicht der und umgekehrt aufgeliefert werden, wird der Fracht- do. D 34 Halberstadt 1897/34 Frank enstein, Schies. [70756] | biesi I liegt auf der Gerichtsschreiberei des | Beteiligten niedergelegt. saß der Uebergangsstation Gostkowo um 2 pro Württ. St.-A. 81/83/34 E 1902 34 Das EonCireerfabrai über das: Mermbaëii, bos ‘gen U Amtsgerichts zur Einsicht aus. Thorn, den 19. Dezember 1904. 100 kg ermäßigt. Für Rüben und NRübenschnizel Cbe, Pr.-Uni. 1899/34 Halle L, Ln S Ae Hanudelsman1s Benjamin Meese in Giersdocf SEIDEN Den Me MUAAO N04 ; Wierzbowsk i, Sekretär des Hohstofftarifs zwishen Görhen und Gostkowo Cass, dsfkr.XTX uk.07/34 Do 386, 1892 pa nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Bef E) Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts Va r s ein Frachtfay von 6,5 9% für 100 kg van, Prov. Ser 1X8 ierdur< aufgehoben. Us Á le, Nechtsanwalt. S Bee, j ; bo E N M d - Koukursver i: i Ostp.Prov. Il u.IX Frankeustein, den 19. Dezember 1904 B Rd t B+ N i _- [70767f In Sachen, betreffend den E Dr iee tigt Bd Di 0G do, do. I Königliches Ait®gericht. Zivilsachen E, München 1, Abteilung A für | Heinrih Christian Einfeldt in Be Se e Direktion. Pomm. Provinz.-Anl. Frankfurt, Oder. [70749] | 1904 “ba: Sen Sg O 1903 ba E eo aer Tischlerei in Wandsbek BUR tis fen. Provinz.-Anl: Konkursverfahren. l Ain i rm 29. Zun] 1903 über das Ver- | Versammlung der Gläubig Bei ( Y 00, Do Os In dem Konkursverfähren ee das Vermögen des Mün, des Möbelhändlers Georg Geißler in | über Führung von Prozessen auf A M ploluna Verantwortlicher Redakteur Neinprgu n Schuhmachermeifters Karl Krügee in Frank- | S üuchen eröffnete Konkursverfahren als durch | walters berufen auf den 9 E LNes eye Dr. Tyrol in Charlottenburg do. I N “v furt a. O. ist infolge eines von det Semler | München, p: 19D e mittags 11 Uhr, mite N C A Verlag der Expedition (Scholz) i Be lia do. [—YT A «emahten Borschia;s zu einem Zwangövergleiche i S ana E S Wandsbek, den 20. Dezember 1 : E do. X, XIT-XViL, ¡ [las zu einem Zwangövergleiche è Der Gerichts)chreiber : (L. S.) Merle, Kgl. Sekretär. Königliches Ä Ra Ar Dru> der Norddeutschen Buchdru>kerei und Berlagé- AÁIV-XXVIÍ S, Anstalt, Berlin SW., Wilbelmstraßie Nr. 32 do. KDL unk, 1909)

do. IZ, XÍ, KIV

en

e

à Á gas Jak dard dad þi Fri Fenk Pad fend Per derd jf pte ermd pmk a >

e S p p duk J J

ps =|8 —1 Ihk --1

5000— ameln 1898134 2000 200 —— amm i. W. 1903/34 5000—100¡103,20bzB Mone Á fee 2 5000—100198 40 arburg a. E. * 19M

L s eilbronn 1897 ufy.10

erne_ - 1903/34 ildesheim 1889, 1825/34 deter av.d.H. 1902/38 omburg v. d.D. 23

1980 uke ;

m O O E

bk J] J drk drk O D o C bark park pre fert Pren Je Prehm Park

L) O0

T X)

(T3 3 dend Fed V Hir Man bd Punk Pk

Pert 2] drk þrrck dend J Fiki idt

[r] TO P

[=)

I P IAAAAAA A

ena 2 9194 Do. 902/3 Freren 189734 5900—209 aisers1. 1901 unk. 12 200050 tir. 1900 unk.19084 93 99G arlr. 1900 unt, 19 200 200 89,00bz do, 1902, 1903 I, TT|34

Gs 1 O bs at bert J A erk Prt Dec N J I bri f p U n

pra brd bend C G

pet rak CiS

Mis Vim 1e Pt Put Jank L

duch prak pet J J A O

12

part pruná ooo

i O Me) Ai =I—II

O

1-

iet

E L bd bek bs 1E

4

out Jerk

1 pf 7a Fs

prd prak prak mm, J 2 I