1904 / 303 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Windmöller, diese in G Wilbelm Heinrich as fen a. d. Ruhr wohnend, | Su] , Hugo Heufer, Karl S E zbach, Ir. Saarb arl Steeg, diese | Im hiesigen Dandeltcenistee I B ReLi [69901] | Wolfach. Sand i s r. 4 ift Heute bei | In das abe L Ee A l [71254] j Haftpflicht“ mit dem Si D , betr. die | gerihts m Siße zu Viereth, gerichts Bamberg, eine Genoffenschaft gegrüntat“® Sieb te Bei ente Beilage

in¿Düsseldorf wohnend. Die ge if find in Gemibbeit des $ 9 bex Stetnio: awer e | Li, s Gen M S : | mit bes<ränkter Gastung o M Firma Josef Grethel i Bal L dikeiraten: Die Fivma 1A dad. wurde beute | Gegenstand des U : 1) Minen éiictiebrra bie e ihres, rgan ift: <0 zum Deuts j > hen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzei | un 0nigu reußi JeN taatsanzeiger.

Verbindung mit einem Direktor od i Virektor oder mit einem | folgendes einget o e eingetragen worden : Wolfach, 21. Dezember 1904 W : irtshaftébetrieb nötigen Geldmittel in verzins[i 303. Berlin, Sonnabend, den 24. Dezember 1904 e

¿weiten Prokuristen die Fi E 6 zeichnen Lerepti f: e Firma der Gesfellshaft zu „Der Hütteni : L thal ist jum Geshäftoführer Fest» 1A MERDTUGE Gr. Bad. Amt : . . Amtsgericht. L < voil a gleben zu besGassen scwie Gelegenheit z 7 iegende Gelder verzinslih an U geben

zulegen ; 9) a

ü t3-, Vereins-, Genofsenschaft3-, Zeiche

y ) ’, n-, Muster- und Börsenre ; 5 h enthalten find, erscheint au< in einem E unte vei Wte E E

Ruhrort, ten 17. Dezemb , ten 1(. Vez 1904 Königliches Amt8g iht. Sulzb liches Amtsgericht. 3bach, den 14. Dezember 1904 Königliches Amts2gericht. Ç hes Amt2geriht. 2. In das Handel3regisi j bei Handelsregister Abteilung A Nr. ¿xe b Kapit 2 : ei der Firma Emil Loorz in G S ctioe an “tage v Wi tsen ie agungdfonds* 2 [astéberbaltniffe der Vereins, e «reine. 0E A Der Inhalt dieser Beilage, in welher die Bekanntmahungen aus den Handel3-, G

Schleswig. Befann ° wig. tmachung 719371 | Tuttlingen. 14 „n unfer Handelsregister B Nr E tf [/ N E > fall P FET ift be i mts i 712 8 ute die K. Amtsgericht Tuttlingeu. A n i S Die Firma ift erloschen glied sammeln er Betriek S [ O ïî unge Nereins ? n des 18 eri jeichen, Patente, Gebrau<smuster, Konkurse sowie die Tarif nen - und Fahrplanbekanntmahun gen der Gisenbah

Freie Meiercigeno}s schaft mit beschrä enschaft Kropy, Gesell- Im Handelsregif ¿ s<ränkter Haftung in Kropp, ein- artin Glb>lee in Tauingen ZUSE Girina Königliches 2 od. öntglihes Amtsgericht. T folgen unter dessen Fi tatt faiaiiiaded Zu e R 1 unter desfen Firma, gezei uo et E standêmitglied dai gezjeidnet dur< drei N, [70893] er, wenn sie vom Vorstande, dur de; - ' ® den - s ®® Zentral-Handelsregister sür das Deutsche Reich. (r F ( 4 303B)

getragen worden. Gegenfi D D

OTDEN, genitand des Unternebme is G

ernebmens ift en 21. D ezember 1904. Zellerfeld

mtsri<ter Gaupv A L mw

P V. In das Handelsregister Abtei x Vorsitend Aufsich 8

[ Cx sregister Abteilung A Nr. 78 ist iere ZaGibee U n ge sie vom Ny, At gr Us / er Ber antsfundagb v v gabe“ des

entr d i i n Das Z al - Handelsregister für das Deutsche Rei {hei i : | eich ers<heint in der Regel tägli e g ägli. Der

der Betrieb ei ierei Betrieb einer Meierei zum 2 5 N °r Pcelerei zum Ywe Be

deé bex ben B R de der Verwertung

eiponncien M t E der Gefellshaft | Varel. Amtsgericht Varel.

æwonnenen Mil fi gemeinsame Rechnung. arel. Amtsgericht Varel. Abt. Ix. [712451 | bei der Firm i

Hufner Jürgen Sachvie M Nr find der veâbts fud L ELE Abt. A Liefiaen Ani in Wet Gwirie cute Ee Karl Keller | bayer. Landesverband

Qufner Jürgen Hartwig R E e | I O Me è folgeibe Firma O nts Zell eingetragen: Die Firma ist erlosche yer. Landesverbands landw. Darlebenskaf

Zobann Dintih Brommann beide ir F UTzeul VtT.: 190. Firma: T tngetragen : erfeld, 20. Dezembe it erlo]djen. } und Molkereiaenofsenschaf . Varleben8kassenverein,

Gesellshaftävertraa is , beide in Kropp. De At e DITMg, homas Kuüper, 5: 20. Dezember 1904. Molkereigenossenschafte M, eilte talt Be

ese : tévertrga it an E U Ltr lein 20r Fry Lal . G tes etr, Varelerfi nIAT AoR De inb T onarr Pi en tin Punzen. No S : -

Gesellschaftövertrga is m 15. November 1904 fest: E iger Inbaker : Hans Thomas Kuper, Zi E Königliches Amt3gericht. Rie Willenserklärung und Zeit edt, Î Das Zentral- ndelsregister für das Deutsche Reih kann durch all »

gestelt, Jedem, Se E E E besi r, Bildelmsbaven: , Ziegelci- | Zellerseta. ——— Senoffenschaft erfolgen dur< drei Mit alis Jur die Selbstabhoter auch dur die Königliche Gypedilion des Deuts(hen Reichsa cigers und Königlih figen

ellschaftsve i Gaft rer ft u Ge E TA6edwS en : 4 L, N nat 0 nds t : f T E 1lteder p > ; Ç c t T4 N

Gesellschaft zu. ie selbständige Vertretung der | Nr 01 Ziegelfabrikation. O as Handelsregister Abteilung A [70894] Das S Die Zeichnung erfolgt t pi ma des Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. nzeigers und Königlih Preußis Bezugspreis beträgt L « 50 A für das Vi i 20

Schleswig, den 16 E O. Nuguft Boldt, V èr. 235 eingetragen die Fir O ist unter | "5- ereins die Unterschriften der Zeich: er Firma reten r L aa g, den 16. Dezember 1904. _ Alleiniger Inhaber: August J ha arel. s wiesc Emil Loorz in Firma Kurhaus Bocfs- gefügt werten. Die derzeiti V C aeuden binju s j e Dai! —— Königliches Amtsgericht. Friedri Boldt, Daruvftuiübleonbeittee M E Kurbausbesigter Em s N als Inhaber find: 1) Josef Jä>k Exieltigen Porstandsmitglieder eno enschaftsregister. die Haftsumme eines Mitgliedes. Es ift bis zu drei | Gegenstand des U | / i lid töge itr Bone A 1! nüblenbesißz Narel. s 4 ntl Lo in L amit S t rau G Puh Vau, D rein8vorstebe dias Rote Ton hte Rotoilt L 22 2 u if 10 des nternebmens T io E L É E, [71238] werd schäftszweig: Dampfmühlen-, Hobel- und Säge- Zellerfeld, den 20. Dezember 1904. Do tEera U R Stellvertreter des V. 42 Dresden [71263] S R Tons geilallet. Häusern, um den i de O jon 7 Ulitiger Bauverein, eingetragene Genosen ÎT 8 Handelsreaiste S é L( 1290 “44 S « 0 Sage Dee E es Jz, DOT ers, 3) F ; E Deo Verêtrs S E cs E 36: l 2 zember 1904 É E GIL T LEIELL VE nDemittielter enotte i î a Saftufli E ODandelSregitec B Ut b E 1 s e) N G9 >: Köntaliches Ilmtszgeri S 3) «Soyann Mo agen oth @ - Werler, 3 1f Blait 33 dezs E c r L 1&0 9 gesunde und mon Gt pt ; no!en schaft mit beschränfkter 44 getragenen Kommanditges ei der Nr, 1 eine [78 192. Firma: S a s Amtsgericht. und Bauer, 4) Johan Benoit, K. CIraBßentvärter Auf Diail 23 Des G:nossenschaftêregisters int be Amtsrichter Gehring iden Preisen zu vers AGEMIEIE DOYRARe B T R E verm ehrgetragen und hierbei E E a E 3) Sobann Morgenroth, Strahennine | ,: Aen-fen aftéregisters it beute bter Gehring. e D frem oi engerióteie Dobaungen M ee ides vermei E Mitteldeuts gesellschaft auf Ak Alleiniaer En Z e, Varel Ca, Mohr ' cs „DIVEICT, auer, 5) Dkr; die Genotlen haft unter der Firn E 5 G A a gen Preisen zu verschaffen E E - Rh: eingetragen und hierbe Kommanditges : | „in, 1A Lia: Serimakn Ann f, V ÍCK ohr, Bauer, sämtlich c uer, 5) Philiry e a nie Firm2 Einkaufsge- ecIsenkirchen E s Asen. folgendes vermerft word getragen und Herder D E en se J t ementfabrif Prüsfi Kaufmann T 1 Germann Heinrich Lame «$101 Handelsreaiîte t L L [70896] Le Ter io f i L do ¿u woßnhaft n Ie; r nossenschaft der Barbiere Sri G es e ..5 A [71267] Harburg, den 19. Dezember 1904 E ermer î wLc Ip D. in Schönebeck vermertt: 4 1fnng mann, Sarez. mÞVe, f >: gti A o ter ist beute auf Blatt 602, di LeBiere vier zuglei Beißte 7 L D lereig es e , F rijeure und enofsenschaftsregifster des Kgl. A Z ; ntalides Ee 7 EL Menn. Dee nel N i

der Generalve ç ermerit : Durch Beschl ñ Ges{äftä:w 7: Meh c Sirma Münch + V2, DIe <1!te R o «A e R 1BET. Ie Ein s Perrückenmacher 1m Be f î î 5 : mtSgerims E E S E [ fung von gesun i wedmäßig e e teten

er Generalvers s Ha R a) Deut GBeschastszweig: Pußt-, Mod : L Geuther : Liste der Genossen i\t wäh K xe Cinficht ter fes A zirk der Königl. L glies Arntsgeri<t. 111. shafuna von gesun e

en ener: [ve ammlung voin 8. Deztmber 190 L geschäft. S P D de odemwarens und Zigarren- eingetragen worden : her in Zwickau betr, Geri ta odrr en it wat rend OtT Dienstst non t Krecishauptmaunnschaft Dr á . igl N oj ' zu Gelsenkirchen. Tb ———_— [a UUY LUN YLi ve>máätta einge i Hitote

> N esellschaft ausfgelolt und dzr Ve G 904 11 Ae N D Den Kauf LLVEN - (tis jedem gestattet. ¡LUnden deé Gz fenschaf oe Dre en, eingetrageue El der unter Nr. 67 eirgetragen-n Ge F S Se [71277] Me I N cor n ode agekauften

das Vermögen auf di: Sädiid L A s Ir. 193. Firma: Franz Sasse, Varel Res Karl Ferdinand Müller in Bo>w Bamberg, den 17. Dezember 1994 Geno ej Aae) Amdgta qute Haf:pflicht mit | haft Allgemeiner Konsumverein Chat, In das Genossenschaftsregister Nr. 17 zur SiA Häusern zu billigen E angekauften

4A o ce ® 4 “4 X OUuUtInga o Cy EEN , 0. F J V S Ee e 4 (LI v . 4 . deim Be i 9 t otto c G D , e i: pes DLTHALIALS = Le A U jc ( _ daa LE V 9 ur entge em!

2A môgen auf die Säbsisch biingisde zet e L E O [ Friedri Paul Schultz: in .Zwi>au cit K. Amtsgericht dem :zn und weiter folgendes ein» E, Genoffenschaft mit beschränkter rer gr und Darlehnskafsenverein, big Familien. eniger bemittelte

E Sa Pa ng_& Co. K Fie i A Kausman , Varel. OLUT it worden. s A ; “Das Ski i Sha 1900 inget. A 4 Haftpflicht in Laer laus | tines Mit N

grie daf j Mrüsfing & Co, Kommandi: L Dr laE Ae t fg geri S EArUEA, a E, ia Das Statut vom 10. November 1904 befindet zember E E ist am 14. De- | Hafipflicht in SS ee N E E E ia me vetrag? 10 M le Betei-

“Sal i | 1004 D S ex 1. Detember 1904 an un er Genossenschaftsre fler ift bei der 71258] sib in Urschrift Bl. 2 fg der Registerakten. Dieses | _ Der $ 61 der Saßungen it wie folat geänd ee Dotbelger Konrad Springmeve ¡u Laer if eta E S

sónigliches Autsgeriht. “Im hiesigen Handelsregister Abt. B Nr. 15 ist L und Darlehnsfasse eiugetragenen Genossen Statut ift dur Besluß der Generalversammlung | 125" folgende Gese Paanen t mte folut HAIRRELES em Boritanbe aosortzcies und an feiner Stelle | August Croemer, Bür

Schrimm a Ee 2e t. C E A Nr. 15 ift E e beute ei s<zänkter Haftpflicht in Vetkus vou 10, TSEUEEE außec Kraft gesegt und an | das folgende Gescaäftsiabr läuft bis ide Mârz 1999; | der Kolon und Vorstehe L A G in Dicebéti- 2 August Craemer, Bürgermeis

- E efanutmachun Li B P Firma A. Schaaff’auseu’”s - eute eingetragen worden, daß c in Petkus deflen Stelle das in dieser G2 T dn | En at Ec ejahr läuft bis 30. Junt 1905, | s E Et teher Wilhelm Glied in Harden à “ugut Craemer, Bürgermeiiter

i nee G nRS utma g. [719 T Miu e ITOD orden, daß der Pastor.Carl F dessen Sleue ieser Generalversammlung be- | das näbstz Gescäftéjab Juli 1905 BO T Sberg, de s °- Wilbelm I baumeister,

"Si e < Debanntmac g N [71239] anfverein Filiale Vie "L, fen scher Ge V e aus dem 2%or s E O atiocr Carl T os os Lane L Ung De bas 2 WVcsmattêjadr bom 1. ult 190 bis 1 D 4e D. Paul MeRler Atl mot o

7 E E [71239] | Bankverein Fi c Viersen, S CaRC L Dee én â > Vorstand ausgeschieden if 12 Feuer \&lcssene Statut angenommen worde Ikr Ltre | 30. uni 1906. ÎFa - vom 1. „Zult 1999 Dl9 Fb s © G Ns Ce, paumei!ter,

Nr. 116 die Firma Heinri ¡ft beute unter | 5 A. Schaaffhausen'sche gnlederiaung reg r Ba S E tit. I Ler iTA Gefinket NA vorden. Abschrift | 29. ZUn! 1906. Ja Zukunft foll jedes Geschäfts] Iburg, den 14. Dezember 1904 c. Wilbelm Jank auTmann

und als die Firma Heinrich Rothe zu Schri gende Eintiragu rh jen [hen Baukvereins, fol- | As F ¿ i 4 Baruth, den 20. Dezember 1904. dieses Beschlusses befindet sich Bl. 25 fg. der Negister- vom 1. Juli ob begî 5 Cid l 20. Sant häjtéjaye Königliches Amtégericht lle in Wis E

P 9 deren Inbaber der Fleischermeis 2 1mm Nin &folh Tagung ‘ersoigt: Ier. 6: Den U): ruf schafenburg. Befann Köntaliches Amtsgeri atten. M 9 T E Ge v veginnen unT am 39. Juni des folgen- S 3E ddes Hd L Des St R

Netbe in S er der glei hermeister Heinri | < insfeld, 2) Gugen Hiegemann, 3 S eta ) Errit Darl affa Del nutma<hung. [71255] ontgliches Amtsgericht. R E G 542 den Jahres endigen. Jülich : 4) Dcs Statut la m 1 LEL 4

tbe in O E SEers egemann, 3) Julius Jobanning- | getra v N ENREL eFa Großwelzheim, 29) Baruth S Gegenstand. des Untrenehmenn S der Eme ar S atigcte i Da gun l A

S m, den 19. Dezember 1904 eier, 4) Emil Mever, 5) Dr. jur. Oîto Stra>, gene Genoffenschaft mit unk ei s R oeA, $2 Einkauf ternehmens ist der gemein|Gast- | iber 1904. r eralversammlung vom 18. Sep-| În unser Genossenschaftsregister ist bezü olgen unter der Fi

E, orde meier, 4) Emi tver, 5) Dr. jur. O nauning zeirageue ( | senschaft ie U TERER In unser Genossenscaf A 2 [71259] lie Gin auf von Selse, Parsumerle, Toiletten- tember 190414 J vom . Sep- In unjer Genohjen <aftsregiiter 1! bezü olgen urter der Flrma

Sch Königliches Amtsgericht. L Gf Bieber I 2 DOUO A rae f UO E 8 MERIME Gent, veshräukter ] Baruther ade Na téregister ist bei den artifeln und aller Fachutensilien und Abgab? Les L ti mit beschränkter Gascpslicht ju nit uod Grafsafter",

j nzit E Josef Weber, 1) belt Be an tf, D Fran E er eneralver’ ammlun; L Sade tanten T n Ea fenvereia selben an ne Mitglieder oder deren ‘Vertreter MERSERS, Bekauntmachung. [71268] fen beschränkter Haftpflicht zu Jülich | E ind Grafschafter“,

A E i 712401 | Wini >, z1 bis 10 in Cêln wo ae tantin urde n Stelle de A Ii —. ¿tober 19 chrä : E 1a mit cezen Garzablung mie a t Mt end er n unser Genosse F La Le mrr Ka 2 eute folgendes eingetragen worden: N M öré-Homberzer-Volks

as 90 Ur 1delsregister Abt. A Ut F Anger i) Bau Noani 1enD, 11) Ludwig | glieder Jof der verhiorvenen Narstan demi chraufter D i ; Uunke t E Ung, 10e an die Mitglieder de s h enofsenscaftsreatister wurde heute unter M 4 r etragen worden : f aug

zu Nr. 36 der F n giller Adol. A 11t Heute D Paul Branis, 13) Gustav D dIvIg f gleder oan Hon 1 nen SBor!'tandêmiti- j ge Haftpflicht i: a da NRarhter-, Friseu P e v fta er | Nr. 3 bei dem „S G A L Durch Bescblut E

u Le fige Handelsregifter Ait A t h i Anger, 12) ul Branis 18) Gustav Dafson L Jo! Hn Wütseer i Selaun Metnet des getragen worden, daß N ns beute ein- BDArdteTe-, Srileur-_ und Perrü>enmacher-Innungen E S dem ,„SPar und Consumverein Selbfst- | 15 ur S lv ) der Generalversammlung vom L

i P eBE Ras Schitattiau) eingétragen: | a, Van Silel 17) & N) Sebrmiann lOsfitdael, beide Eibe> und der Fabrikarbeiter Paul Matibits aid bem VBariiauté cutattblerén Paul innerhalb des“ resdner Kreiéhauptmannscha?ts- | ¿et fe“ e. G. m. b. H. in Veurath folgendes cin- 1 ‘Januar 1905 oufzulöser E Viteelan Bor irungen De

Drt der Niederlassung Schw eingetragen : L 10 Ss Franz Krüger, 18) Pau! | den agel, beide in Großwelzhei Ta ees ree, SU* [eine S s dem Vorstande auégeschieden und an E O : fandémitglicder: Vilbelm Faezen und Otto chen R

Mio GauntniohorT D artau. Thomas, 19) Hermann Zeik, z1 R 0) Paul | den B ic Pad aa eim, als Beisit ; [ETne Stelle der Schu a ttta E Lu An Alle 2 a n Die Genossenschaft _if [ A im Faegen nd Otto chen, | Sereie

mebr Vauptniederla)jung in Lübe besteht nid wohnend, 20) Gustad Ht zu 11 bis 19 in Berlin Aschaffen, gewadblt. L Ser. N Tin den Borsland S Ie tes Julius Bader Alle Bekanntmachungen der Gencfsenschast erfolgen | y Die Genossenschaft 1st dur< Bes{luß der General- E Din tioren Wilbelm Faegen und Vilto Nießen, : iste d “Savfen

| S dia j ri cue [raft h Bart E P Beri orsind gewä E O den Vor ant gewählt ift E in den Dresdner Natlhrichten. SlTauntataBliügen versammlung vom 27. November 1904 aufgelöst. eide Direktoren zu Jülich, sind die Liguidatoren. t, s an E ite der G@enosjen

„Die Zweigniederlaffung ist zur Hauptniederla} Essen an der f n A S K. Amtsgericht. y RSUIES Metres des Vorstants werden von zwei Norstandmit- Ziquidaloren in Gerkard Kürre, Schreiner E, E lidico Accteeritt : | A

erboben. zur Dauptniederlafsung | 24) Hugo Ges t wogen, 9 Wilhelm Heinrich Augsburg. Beftauntmaczu: s Königli@es Amtégericht. gliedern, solche des Aufsichtsrats voax zwei Aufsibts3- Wilhelm Molzberger, Schmied, und Wilhelm Lukas, AOaI ies mar Amtégericht. Abt. 1. -

a 24) Hugo Heufes, 25) Karl Steeg, zu 23 bis g, 1) In das Genossenschaftscegist Rg. [71256] Biedenkopf. Rz L ratêmitgliedern unterzeichnet. ¿zwei Aufs1hts- | Schmied, alle zu Benrath. E T Fr attowitz —— - ez 904.

L Großherzogliches Amtsgeri{t Statuts in dee Meile M in Gemäßheit des & 9 8 AugSburg wurde am 20 O N E E Nr. 15 des GenofsensGaft2registers A drits Das Geschäftéjahr läuft vom 1. Juli bis zum Gerresheim, den 16. Dezember 1904 Fn unser Genofsens(@aftérea ist 6 [71393] j toniglies Amtsgericht

E Fe mt8geridt. E In e 2et Prokura erteil E 1 1daft unter der Fi H 3eme ine @eno ens Firma: 1 SLTUYNLTIO et der 30 unt. A e M dens @al. A : E Nr. C el D I I aSL L Yas 1 eute unter |! M Y

i E E lader in Mecblubut 4 l eilt worden, daß } G : r Firma „Darlehenskaff 1 ; U Kgl. tr. 18 die Genofsenshaft in F i Mülhe Rhei

warz De E DBerdoindur g mi ine C T Í y ,Darlehenskafsfen-V B : Dio Q N 20 R E - D o 2. 4. ai oNen]@Mart in Firma: S 1mm, hein. 192

E a m E 8 iede E iung ci u Diettor ede d Gablingen, eingeiragen lchrusfaffen-Verein Biedenkopf Hilchenbach-Wittgenfteiner Die P E e M en bcträgt fünfzig | G@ttinsgen. [71269] | v „Spar: und Darlehnskasse des Eisenbahn- | In das hiesize Genossenschafttregister ist bei 71284]

am 1. Dezeinbe N Dees ters ist beu die f zu iden becectia 11e 1e irm er Gesellsaft f ;c r ter Haftpflicht“ eingetraz et z À bbs. i cingetragene G. m. b. H L L R Y2!chait3anltetl. Im bieñaen Gencfensd Ciavanitis e Sn ereins in Kattowiß, einget S | Wahner Da lebn L Add dis dd ph bd E L G: (L. Ls gesellschaft tn Fir S rritele offene Handel8- Nit E L igt ilt. Lait 1 thren Gib in Gaéëlic CINgetragen, welche mit tem Stg în Bied EY 2 t. . V. Q1e hèchîte P 3hl der Geichäft8ar il E 28 T R e S artéregiller ul beim \< ; î = Et ge ERSES Geuofseu- | 3e ens I beck E O ULBE

g aft in Firma: Dandels Viersen, 17. Dezember 19 n z in Gabliugen. hat. Das Statut bien: v eufopf folgendes eingeira Die hêchite Zahl der Geschästsantetle, au] die H | „Wingolfshaus in Götti i E E agt T I, ciugcien S P

Z N t, 17. Dezember 1904. E 12 Daher 100d e Das Statut { TOrtden: folgendes eingetragen in Genoïe keteiliz E e R Fes B Ori © 5öttingen etn Ï ils E N Haftpflicht“ mit dem |;. 9 E aft mit unbeschr H

Huao A Ee in Veicrfeld Könialicbes A: rf es E raa zember 1901 erridtet R Die Gesellshaft ist dur B G 4 M ate 1 M, ¿hs festgescizt. | nofseush. m. beshr. Haftpflicht“ V p Sitze in Kattowiß eingetragen ps Das Mee in Wahn, eingetragen: E E

eingeiragen und ver Kall E M 61? É L nierne0tnen3 ut c Ee. Be tand E C )A ) ur Nf - el ge Tus di 2a0NndhaTt E I S APtras Ö B : d | N 23, Oktobe ( fes tellt. s Unte! Durd G alversam

eingeiragen und verlautbart worden, daß E <- 7 ———_- K nebmens it, den Mitaliede : verfa artm dur Zeihluß enera A Ur O eaoss:nshaft sind re<têver etragen : ist am 23. Oktober 19014 festgelte Qa Ui Dur Generalver?'ammlungtbe\{Gluf

R Ern\ tbart worden, daß der Huf, | WaldKirch, Breisgau [7124 Geld; Geschäftz- und Wirtscbaftetetrioge die zu Nam Eng vom 30. O s oe B DeT E neral- bindlid, wenn sie dur< mindestens zwei Bortiauds- |- Nach vollständiger Rerteilung des Genossershaft nehmen bat den Zwet, e Ci ftl be e p vember 1904 ift das Statut re bert. Die Firma

Fm todomoiitor N, 7 e - L L (1247) Seldmittel i A Wastsbetriebe nöôtiaen nann Gustay Ds 2 E E ItTgeloit. Maus, mitglieder 12\bebe E I M E S BBEE R A PUTANCISET Detetit 1g des Genoten]Mas 8s E et r, e wicts{aftliven Ver- | r. LIUE Wi4 das Statut revidlterTk. Die Fi

E D j ( Deidmitle in 2Tt nal D „UL Lc ; D OTr un 1 I 9 pi L L E n 4 c N. TmAOPnNS Sto ç s ú ' F o tot MetaTtodo c l Tautot +453: Q a L -— C xirma

Beterfeld, Gefelli&a Nr. 14 349 Ee: L “| sowie Geleg Leit E Varlehen zu beshafen, | in Biedenkopf sind ¿O Fan iann Vermann Zäger Zu Mitgliedern des Rorstands sind bestellt ti ctioshen ist DiE o BolmaRE “ver E Rubbarmad von Erfo nissen und dur Ge: | fasse erein, eingerragene Genof a m

t E A 49. Jm Hande O A, O E eg cit zu geben, müßi; leteabs 0 [2n, Bi „1nd Liquidatoren. L L n T 44! ie j erlolen. ugdarmamung von Sriparnttten un C Go | senvercin, ci T E S f Z

nor 4 r Del I, 5 5 a s A4 L he A De * 5 A 1 ih è LTUTILOT P T n - r x T P T T7! - Wi: 0 >46 +2 . +4 r v4 und U 2e E eine eira

A L éa iei O.-Z. ¡54 éAuttcagen de Nee An, 4 wurde verzinslich anzulegen, Gn E Pi Gelder icdenfkopf, „den 19. Dezember 130 E A und Dr eure Fran Joseph Schmidt, Göttingen, 90. Dezember 1904 wäbrung von Darlehen zu tSebôra turh Se- g ht MERE e ae mit

“Sn Masffenartikelf bruch- ur T E & Brombacher Stein- Wirts<aftzvi Stlhtincssouds?- zue Sbehéruticn dex d S Königlicbes Amt2gericht wt; BAG E Härtel, Paul Julius Bartsch, Königliches Amtsgericht. 3 Die Haftsumme beträgt zehn Mark für jeden E Betrieb eines Spar- ab

Sc<hwarzeuber O c Ly ¿d Steinhauercibetr i 6 Z «f aftzverbältnisse der c B O ung der Assel. G E P : Frast Julius Wilitam Seidel und Carl Not - nom —— shäftsanteil die bös hl der le L 4 E

¿ ti, 411i L 20m kor 1On 21 2 bri E e 2ereinem «T L . ei A . a c - , 0 _ A E 444 S Lobe « VATILLil, C oMIte D q eitoren 30 de: enbera, 1 L. Dezembe E Bi Wabi einhauere etrieb AllmendAbers E NEErbE Lise D A ‘reinémitglieder E Zu Sre R A ttee Caffel. [71261] Zicbau, sämtli< in DreSden l und Ca rit | Goldap. Bekanntmachung [71270] l Mate, bie der leiteren 30. ce:

: onglid Sachs. Amtsgeric 5 e jen tf. E Nt T: R N a PIE iner Sparkasse. Rechts N Sger 2f A pte, Die Einsi U S Grof if Bei dem D i S 2 j Gustav Habermann, Gise E Schwelm. Betkanutmachung. iht. Waldkirch, den 15. Derember 1904 verbindliche Willenderkläung D Beider Jlets- Détaillilten Buben, can des Deutschen : P Les der Liste der Gencssen ist während | kafsen-Ve Pn g rer LIRE und Darlehns- | _ Gustav Habermann, Cisenbabnre<hnungsrevisor, als E

S T E t na. 519491 (Groth R -> u BO P S Le < erein erfoigen dura) ot C L; E nun ur den \< f , e E , ragene G er OCT ienttHunden des intortotMneto b) & S f «BErceiit E. m a) i MRE Q M arftiondo; G Et e B E I L OT, 13

Su unsér Hanbelotallive Apesi [71242] | uw; Sroßb. Bad. Amtsgerich érein erfolgen durch dret Mitaliebèr des Mecttr | Ei R SCRERNTIEE R enofsen- der Dienstftuadea des unterzeichneten Amtsgerichts | Zegisters is . m, U. H. Nr. Hd] Vorfivender, Anton Leipelt, Gan nann, E G mei E Avieilurg 4 if E; | Wiesbaden. >. Amtsgericht. Die Zeichaung Gat ini e Borstandes. am 16 D Er E in Caffel, ift ¡edem geltatlet. S 2 Vtegtters ist: beute eingetragen, daß der Besiger stellvertretender Vorsitzender Se nrn ais i an die Genosen

E A L M 2 21 Y - G - 1 - Ton o e Se / Us Ÿ rma die “t G E E S I nd . p" C É _- s O54 9 A 1 au! ede T fe us den orf d Cd etri se F : É 2 Ks y e heute folgendes cingetragen Mebus zu Schwelm Oeffentliche Bekanntm [71248] Bek ten der drei Zeichnenden beigefügt Werbe: er Die Firma ist haet i R 5 Dresden, am 22. Dezember 1904. hi Bs Se dem Vorstande ausge- Eisenbahnbetriebssekretär, Theodor E Eisen. Di il ng für di

Das Handelsges<äft ift orden: Handeléregiiter SORRE, N UnOe det. Sit E E T saft der DolonialaaLenn E Kal. Amtsaerit. Abt. Il. E. M e, JEE Stelle der Besizer Richard | babnsekretär, Wilbelm Geisler, Eisenbahnre< isen“ | Genossens<aft muß dur< den Verei bér oel Fi f C4SYC d I UNIIET er bisberigen Heinri - E n Uer A. Firma desfelber ¿ arr ul: erfoigen unter de Ge e i w 2 anudler, ci . f L Corret getreten ti. N isn E > „tr t nre znungS- E AT A A y Lui n BVereinévortiteder oder

irma auf ai oisbcrigen Dein TEEE, Biebrich a/Rh. und ind N ads Neuen Augsburger MiLE E mit beschränkter Haftpflicht, E SEMER Ug, [71234] Golday, den 14. Dezember 1904 or EIS DSeR Suleuba n E Ser, i in eitens

- die XBiliwe ZBilbeim M ba ilt E E teJer ¿5trma beiretvt der T L as zee Lur) dret NBorstand8mitali F - ? «In dem LUtesh1g7n C enofenschafts ator 0 ; =nialides Amts t rud O E E er. d E Se N

i Bitw Zilhelm Mebus, I L e, Ars GaiuE Ls nus t er Kieëgrubenbesitz- wenn Ke vom Vo E Ain res tandSmitigilede T R l : N. n tigter h astSregiller 1f bei KomtguiczeSs Amt8aerich 15 2 Soi —-— E E y Ug WSL ns ne Vr

E Elfriede Mebus, R, O, Sill 8 Tescäft O „aus Biebric a. Rb a aub ißzenden s R E auSgeDen, dur< Val” tit S Gegenstand des Unternebmens ist dabin c Nr. 1, betr. den Consum-Vercin Finsterwalde, Grünberg E lmt2a richt. tes Friedrich auer, S@losser, Miau x itten

Negeni r, ie uTmann Sar Ti 4/1 as 5tnzeltaufmann. 9 b A eige e E P B TSTais, renn ie anr S R E / daß die Gencfe Tf Ag s S G ° kes n ETs eingetra ene Genoffe ç f ; . .. “S S A E [71272] p ‘va Ier , DCagainar eiter, Fobann A S r . „f ,

c. Wilbelm Wiesdvaden, den 1 E an ausgeben. Sm uodrtgen wird auf ÉEE Aufsichtsrate Maren im arofe;r ‘enschaft auch an Nichtmitglieder Haf e g a v: N nschaft mit bes<hränfter n un!erem Genossen!schaftêregiste 1+ of E A Stre>enarbeit Ma Meier 0D Sruchmann, erla de

< Köntal L eleuer 1904. bei den Akten befind wird auf den Inbalt des | stande alier Q weiter verkaufen darf. Die Vor Haftpflicht zu Finsterwalde, beute vermerft | Nr. 10 eingetragenen Genoff (ibe E LAnOD i att, E eler; AEDOMI Ne Sina / 11, den 14. Dejember 3 bei den Aftea Eefink O An des | st ¡démitglieder E S ar. Ore worden, day der St#lossermeister N Niete e Er R AaAgenel BSenoten!Mmart: ZooSs er Spar- e h n Kallow13. : uit s L O bes Amtsgericht 12. x Die Mitgliede L aus genommen. | ibr Amt niedergelegt. gee A E haben dem Vorstande use dieden S erba A Wey AT DEELLIRZRN e YETO e RINNTTEARENE Wer ise cua O a Ler Ge U (Me pon Oeffentliche [71249] Brem, Martin, Oekonom in Gabling i manns Ziegler zum Vorstands Bestellung des Kauf- igarrentnacer Hern G O nossenfchaft mit unbeschränkter Haftpflicht z: siehender Weise gezeichneten Firma der G nossenschaft : hungen Betacatñce fentliche Vekauntmahung. 7 vorsteher om in Gablingen, Vereins8- j Zu stt orte ¡um Vorstandsmitglied war unwirksam Dat reger S Zelt if Kaßner zu Finsterwalde in | Loos heute v2ermerft word O A E zl im Amtsblatt zt s gg s Genossenschaft | i i -\hriet E 2 ‘ergegangen. Ar HandelSregister . D S ft ¡Se j ZU slelverkreienden einstweiligen Bors ÉSCOS E: 77 5 A den Vorstand gewählt. ist. f O vermerft wordeng daß an Dle le des | M AMtonatie der Königlichen Eisenbahndirektio sind in der in $ 23 vorgeschriebenen Form zu un T- anderweitigen D E ibrer | _ Die im Handels E : L L O Oekonom dort, Stellvertreter ! hat der Aufsi&tsrat bes ‘eiligen Borstandémitgliedern Finsterw 127 Gaectiber 1904 ausge|@iednnen Dermamn Sulz in Loos Ktr Kattowiß und dur Anschläge in den Die Fried: A ur in Cöln cinende Rheinische _— E lSrectiter Ubtetluna Fereinéborfi c rT, Sieuüuvertreter D283 1 T Î bestellt: g e, TeN 1. <ICember 1904 Z>< lz daselb ) f Z S D L : Ï Norstand An L B 2 I df en. E E Schwelm, den 13. Dezember 1944. g zu. | Firma: z aAdtettung A eingetragene 3) C EEO Aa ar 1) Ioharn Christian Justus Ziegler ; &@önialibes Amtsaericht i “Grü E elbst in den Vorstand genäblt ist. Die Willenserklärungen des Vorstands erfolge dur Genos]enschaftzblatt“ zu ver “O u L. T LIVZ. Oculgarium Ati 4 9) Int, XIVer Por o;L 5 91 Etahet E Pai UiuSs ieaie M Omigil Mes MITISUCLI/ L , den 16. Dezembe 2 omn FiI;4s S Ld ex E E A M ii i 5 Son

j Königliches Amt2gerid e>=culariuin iesbaden, Hermaun Si 4) Säule E ASLE ib ort, <) riedri GieFler, L Fredeburg- Bef R A E He e Dezember 1904. gemzinshaftlide Namenéuntecscrist des Vorsitzenden Mülheim-Rhein, den 1904 Schwelm. Befauu:mach E int dur Bertrag an die Kauf ermaun Siebert“ E Son Laver, Smiedemeister dort _3) Ludwig Wee sser G E E Zekanutmachuug._ [70261] Königliches Amtsgericht. oder seines Stellvertreters und etnes anderen Vors Königl. Amtsgeri s dran Ee q L U E E E SE :) Dent Dbine Laune de | ullae (s asel In, unfer Genofen{aftoreaie i, Geaoiene | - Unter Nr. 23 des 71270 | Be fe Benofen f wibrine 2x Dirnlfantea 24 Ba Zegen : u zandel8register M bieuna t Dieselbe -% Ce DON atbencw Úberaegan Ant der Le, L is R E E E D t T2 Q L Z ei. Ld _— e. G 92 A "anon eue o e ¿L #1] “mte > ois o s e E A 8s C r Éin s ne 10 r Handel caifter Abt: w A bd eselben fäßbrèa beg GUZEA E ergegangen. | der Dier.stit ht der L ite der Genossen ist n ¡5rend Königliches Amtsgericht. Abt. 13 schaft mit belenties Safpflicht zu Se oi L Nr. 23 des Genossenschaftêregister ift beute Sechs Geno)}en tit während der Dienslstuntea d:8 ! ah pu chen. Bz. Ziegenhain. [71285]

Zeveläberq b:ute folg ruder Faufimnann zu „Rathenower "optische 4e Uner Cer 5trma: E E I jedem E c ödef i af L eran | Windha : 4, | altowi, dn 10 E g eee vei f Div: e . e ider, Kaufn un „Rathenow R opisches Suk, : Firma; 2) In das en des Gerichts jebem peftattet 4 Darkehmen. i line SEde[NN MLES worden, daß der Lebrer Franz _Windhagener Wasserleitungsgesellschaft Kattowitz, den 30. November 1904. eingetr. Genossenschaft e eo in das Ges(äft als persönlich bafteder Gesell#ftie Goergs und Julius den, Juhaber Eduard | Gencjf¿nscaft unter der Firma: o E E E cie. Hanebrink in Gellinghausen aus ver ster Wilhelm eingetragene Genoffenschaft mit unbeschränkter | xe R. A tegerig Deine Grob ist 213 ? eingetreten. önlich haftender Gesellschafter | ellshaft weiter. se‘ als ofene Handels- Verein S der ¿5irma : „Darleheuskafseu- eingetrag Nees zu Darkehmen Oftpr Gee Brab 2 tage Eee REE SACIEE A D A EBinoagen. O e Im biesigen @- y d U | 90 seine Stelle ist Gutst e und Gastwir

Die Vertretuna der Gesells%af Die Gesellichaft bat am 1. N Deren Todteutveis, eingetrage a Nell- j CNSCTTERENE enofsecns><af ; T e Bradedce getrelen 11. nebmens: Anlage ciner Wasse P L I L Im biesigen GenossenschafiSreg ister if E A ne Sielle 1e Sutoven : und Gastwirt rute rar der Gesell’aft stebt jedem Ge, | 89nnen haft hat am 1. November 1904 [k schaft rit unbeschräuf E RYOTagelte Genuosseu- Haftpflicht, in D senschaft mit beschränkter Fredeburg, den 12. Dezember 1904 für den L N c A erleitung hauptsächlich a IgEIl GenossenschaftSregilier ist beute bei | Heinri 9 E Maul 2 nad S Es ter zu. jaft steht jedem Ge- a8ic3bad 904 be: f weldé ibren Sit in Tz E M N ‘etraaen { Unternehmens if Darkehmen. Gegenstand des @önialides Amt2a “ea E Ger Bewohner Windhagens ta Süpplingenburger Spar- & Darlehns Heinrich E ¡zu Neukirchen getreten. An Stelle

Schwelm, den 13. De:emk ‘ieSbaden, ! Rg. i, 2 19ren Siß In Todteutweis hat. D gerragen, y 7 rnehmens ist, den weniger bemittelten a E dl l Köntalt@es Aml*gerl4t. Rorstandsmitglieter Eduard Viebahn, Wi e | fafsen-Verein, ciagetr. Gc 5. - | des Voisteberstellvertreters Grob das bisheri

- S H; j L ! Sig in T c hat. Das Stau une n E n UgeT elte S oen 2E mo N e Es « HKAILL 2U0ULDe . C. ä F 5 alon>o8 M - E LULTILLLICLTE L 2 LSD2TTIaeg Qönialicbes 9mts, Ee Königli wurd?! am 1D Ytovemter 1304 15 Slatut E, und zwe>mäßig eingeritete LEE Men Fürth, Bayern. Befauntmachung [71265] Braun‘chrweig ]un., beide zu Windhagen Ben eingetragen : G 3 m. 1. H. folgendes | Vorstandsmitglied Mans eten das bisherige den 13. De;ember 190 N es s E cig2ns erbauten ode hegt D ele ABodonungen in C En ; g c > e m C S 16 NMNoygom 0 E gen. Cialu: V +1 U. G v : s E A Siegen S Wiesbaden. E : s 6g n10- Dezember 1904 errichtet. Gegen- | Darkebmen zu bill angekauften Häusern der Stadi t Darleheusfasseuverein Westheim, —— Cinge- dom 9. Und Novzmber 1904. Die Bekannt- An Stelle des ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedes Neukirchen (Krs Ziegenhain), 16. Dezember

Im hiesigen £ A [71346] |°* Oeffentliche Beka1 [20 es G Unternehmens ist, den Mitgliedern d? e NIgeIt Preisen mietêweise zu ver- ragene Genossenschaft mit unbeschränkter machungen der Genossen|>ast crfolgen unter ihrer Müblenbesißers B. Gerber zu Süppling:nburg, ist dg : der ute E Handelsregister Abteilung B ft L " S aneldia anuntnahung. R Geschäfts- und Wirtichaf titgliedern die zu j Men [owie zegetenenfalls Gruntstüde, w 1d A P S R mit Unterzeichnung beide Norstandsinitalieder der Kotsaß Heinrich Jaéper daselbt in dea pin a Königlihes Amtsgericht

sigen a Téregister eilung i i Lo Ü L | Handels ite n G ’[dmittel zan E Lir? has tsde e nötigen Vauzwedä?tn ang 1ft ns : 4 / Me ¿u An Ste le des pe arlos M avritar Aan} : S DHT die Gummersbach: J : E E R E LLLS v ZbL s B Ms L L in den Zoran V (V 1ST è der unter Nr. d! eingetragenen Firma: N Neftauration Alt-Eiahor - E E S verzinslichen Darlehen 31 IN 1 ilblgen Hbe>on- 2 t sind, auch zu anderen gemein e es vertiorvenen Vorstandsmitglieds une P mmersbac):r Zettung. Vie Millens- | 87a? k. 2 ———— 4 Haftung V Ban mit beschränkter Wiesdvaden. Einhoru, Jacob Burkardt de zu geben, müßi; R L: E O La pee. Die Hastfaurine E g Ae De Beschluß der General- Co E Vorstandes erfolaen dur< seine Königslutter, den 9. Dezember 1904 R Laar. - ceuutiren Regi y io Stor E L verzinélih anzulegen, dan nug Pelder ¡rag U ct, Dle dite E E I Ey ozrsammlung vom 6. ezember 1904 Heinri e Ce »2iden Veitglteder die Zeichnung g Ae Ce GorznaTides Abr i P T In un!er GenosensWaftéregister if i Arnsberg beute f . tegtierungSsbezirf Ute Firma ist erlosMen Na _CNgzuegen, dann ein anteile, auf 4 - HOMIE Zabl der Ges>@äftst ph : o e AIFIL E 1 Heinrich Doe j ; - , die ZDe@nung durch Zufügun Herzegl hes Amts eriŸt g n S ter ist beute unter i; Neunkirchen, Res ns Die exlosdhen: Nanièn L Stittucsfont a n$ m | anteile, au weiche ein Genosse fi er @el@aîle- mann in Westheim in den Vorstand g mh ibrer Namenéunterschrift z1 Tirm cló “R D z Nr. 18 der dur< Statut A y R z

Durch Beschluß t genTtes bermeris worden : iesbaden, 15. Dezember 16 haftébe E E onts* zur X LetrZ-+t 306 E E enosse sih beteiligen fann as r: ES BOritan? gewählt. E T BEBLLRL N fstt zur Firma der Geno}jen- Lorsch S | bearü g pi agg aeben Lee D

{luß der Gesellshaftävers orden : t, 19. Vezember 1904, zaftéverbältnife der Verei L N rt- | LTTagti zeon. Borstand: Amts8r! gen Lan, Fürth, den 21 Dezember 1904 haft. Gescäftsjahr vom 1. Novembe bis 31. Ofto! Se hi N De S eaetein : N s 1 Dez:emb O4 ¿c ele lUMattêbertammlung bo Köntaltches } S end E der YBereinSmital 4 Os Ea aut tand: Amtsrichter Gd oi Zl. Dezember 19 . Ls det tg S1 S om 1. > ovember bis 31. L ftobe Lau R-noral 5 l 1 A T | aa euver Uan E en MALE T

. Vei er 1904 ist in Abänd mmlung vom A Kontgl!ches Amtsgericht. 12 und der Botrieh ei C ELLILOZLLeLGT U „f, | Kataiterkontrolleur Fra - E gar Seister!, Pl. Amtsaeribt als N C d Die Einsicht der Liste der Genossen if E. qut Generalversammlung8bes{luß vom 11. Ve kasseuvercin i 5) i noi Gesellschaftsver t in Abänderung des $ 2 des Wiesbade t E etage R E E Tats nd der Betrieb einer Srarfkasie s teln | ceeretär Heinri O Franz Harasim und Gericht:- Kgl. Amtsgert@t als v egistergerit. Die Ginhich: der LUt€ Her Genossen ift während der | zember 19 y ngSve!Mußz vom . De- | kasseuverein, etugetragene Genossenschaft mit Velell]Mastsvertrages vom 22. g des F 2 des n. Befanntma lihe Willens8erklär! ae. t8verbind- | [ekretär Heinrih Olbrish in D l ertMI:- Geisling : Z Dienststunden des Gerich!s jede - d ter | ¿zember 1904 hat die Pfennigsparkasse Vi unbeschränkter Haftpfli der Gesellschaf ges vom 22. Marz 1898 der Si N nahung. [71251 E i8erilaruna und Zeihn! L E ch Vibrish in Darkehmen. Statut slinger, Steige. 7196611 7 tunden des Gerich!s Jedem geitattet. hei L F Em. smn es L B E L Gesea von Metcittes j 189 er Sik E Hantelsreaister A. 251] | erfolgen dur< drei Mitali enun de erein | 22m 2. Dezember 1904. Bek eomen. Statu! G s : R é [ (12009) Gummersbach, den 15 Dez - eim e. G. m. u. H. zu Vieruheim S 1 de | Neurode, eingetragzn r 5 E der Geseldaft v: om 22. März 1898 der Siv | girma E. droaister A. eta r< drei Mitglieder des Vorstandes. Die | Unter de ‘zember 1904. Bekanntmachungen erfolgen K. Amtsgericht Geislingen bach, dea 15. Dezember 1904. Ztatuten dabi 5 ? L 1 der | Neurode, eingetragzn worden.

j on Neunfir n / D gi ; Fe. E et Aa erfolat E T des Borstandes. Die un. er der Firma im Da L, B 3 rioigen as A das F, r C4 ¿S A Köntalicbes M it <etaluten dabin abgeändert : (G-aenstand des Urte e on L c . e Petri in N Stelle des Gewerken Hiinri Die Proku o N esbaden. nung ersolgt, tndem der Ftrr t. E L T ee e tT: s 4 )arkehmer Anzeige die Ne: i LUS Genoffenschastsregtiter Rand [[I Blatt 4: KOntgliMes + mt8zeriht. 1E Dio Ft P cs Le egenland De Unternehmen? il der Betrieb cines Ferert i Neunkirchen, welder fei E Heinrich e: roîura des Kaufmanns Max Brüni ¿ der Zeichnenden beigefüg r ¿trma die Unterschriften efentliqung der Bilanz gesciî «nzelger, Dle < T: wurde b 2 t E E BlUail #9 Hall S UV1€ ?75trma - lautet fünftigbin Spar- u Qo; Spar- und D rlebnsfassena afts m gut \häftéführer ntedergelec elder sein Amt als G erloschen. manns Max Brüning ift )etinenden beigefügt werden Dio Nett, [für Genossenshaf zilanz geihieht in den Blätt wurde beute eingetragen : alle, Saale. 7127 faïse Vie ; v E Wu Leih. | und Darlebnsfahjenge\<afts zum Zwe>e:

L rS ea itedergelegt bat, de F Pei Ls E machungen des Vereins - E i Bekannt- S Henohen!MartStwe!e “en fel t ern Fr hl .N 4 Pala . r E Œ (Bor afonidrFtäroatt io L [‘ 274] fe rnheim e G. M. U. D zu V j | de (Gewährung bo! N R E E ar E Hirz in Strutbütten, uen Gatte: Friedri WBiesbadenu, den 16. Dezember 1304 desselben in He A S unter der Firma | Verbandes ia E des Aligemeinen «R E lies S a. St., e. G. „NE a lcbaftücs Barke: am Einkaufs- | Eintragung in unserm L D Ie bat und. evtl : Ang Dn I S ie enero : tellt worden mi en z Seschäftésführer be Ézutaltihes Natel 304. Än tr „Verbandskundgabe“ „Oa } encfens>@af Ly verbs- und Wirtschafts e. Ds Jes eislingen a. St., Statut vom | af arbier-undFriseur:J „m 20. Dezember 1904 #\ Es areaiiter hat j Uno Ent L Beschaffung wirischaftlicher

i it der Maßgabe 5 uhrer be- ôniglihes Amtsaeri zeihnet dur< drei Vors Stundgade und find ge- gencienshaften, zu Berli T5, _ Ira 98. November/15. De R ? Us N 1 of Genuofenschaf B A Dezember 1904 stattg“funden B :darfsartifel E E Siéta 1 Moeträtnta Kar Go ite leßterer für sich | Wilhel N M7 < drei Vorstandêmitalieder, wenn sie vom | 9 Ar erlin. Für den Fall, daß di 28. November/15. Dezember 1904. Gegen|tand des eingetragene Genoffenschaft mit beshrä E Veil: mige? ciét Lors 2) der För

worden mit der E ois inet dur drei V glieder, wenn genannten ; Bar 1 Fall, daß die C S Ne Beg i 3 ; G E »es<ränkter r. Hess. Amtêger Q 9) der Sörderuna des Sparsinns nung der Firma befu P und zur Zeih- | In das biefiée Da E [71252] S S co MELEN, In Den Vorsigendea A oder aus E E T L, Ie eingeben ÜUnternohunens: Ae Ber ee verfolgt den Zw->, Bap ¡u Halle a. S., ist heute folgendes ein- | Wainz T geris! Torf. legung von Spargeldern, n dadurch e Verhältnisse

S: Hn Q ; S S Prehige VandelSregisier Nk E L, At ats, wenn fie vom Aufsichts E S DTOT E e den die Veröfentlich: den Bau von Wohnungen für die minderbemittelt getragen: An Sleüe von Otto Of Sidi 7 E S 10 2 [712811 2 von Spargeldern, um dadur die Verbältniff

Siegen, den 19, Dezemk unter Nr. 1 U S bt. A ist beute | Îm übrigen wi 1 m Aufsihtsrate au8aeh selbt unmsBal e offentlihung da- T e j ge die minderbemittelten | &,„„pi Fe R on ito L terburg ist Daniel Fn se (R5 E ie # 111201] | pr Mitgli : Ll, U ur die Berhalinie

_19, Vezember 1904 : - 178 zu der Firma „D heute | Îm Udrigen wird auf den Inha I TOTULE QULNEYEN. | (S iSH öglih werden sollte, tritt das „D ‘lassen, insbesondere die Arbeiter, dadurch zu förde Henride in Halle a. S. als Vorstands8mitgli t In unser Genossenschaftsregister ist heute „in, [ der Vitglieter in wil} aftliber und | i Könialibes Amtsgeric eingetragen : 2 „Hoyer «& Heinze“ | befindlichen S f den Inhalt des bei den Af Kreiéblatt* fo lance an die S itt das „Darkehmer E Q I TIES A ie Arbeiter, dadurch zu fördern, |} wählt. L Halle a. S. als Vorstandsmitglied ge- | getragen worden : P d heute ein | sutlier Beziehung zu verbess E Stassfort alibes Amtsgericht. Die Gesells<aft ift aufgelös E glieder E Statuts Bezug genommen. Die Mit. die Veröfe.Ulichoe, an die Stelle derselben, bis für daf: sie Mitgliedern Erbbaurehte im Sinne des Q Gans s, Le Ae 16 Dezember 1904. | Rheinheffish Ì - C “Das joriiand est S

Bet der im bies [708791 | losen [ellschaft is aufgelöst. Die Firma ist er- | 1) Adolf Sälzle Pi lind: Llit- | Bilanzen des Stbrcins e F C ma qung bezw e O Geseßbuches nah Maßgabe besonderer Königliches Amtêgerit E D. “| nossenschaft ‘eingetragene Ge ofcalhak m | S eann rir S m biesigen Handelsregis: ; I:;1 s «adolf Salzle, Pfarrer in Todt P “70 L reins dur< Beschluß d A mit ibnen abzuschließender Nerträgae cinräumt ur Hamburg [chrä : e ir E De ? élermeister August San e eingetragenen Firma Landei8regisler unter A 49 Wilhelmshaven, den 2 vorsteher odtenweis, Vereins versammlung ein ande ) Deuß der General- Mietearleaen heit 4 ichender Verträge cinaräumt und E A [71275] beschränkter Haftpflicht in Mai Die V 2) Lilermeinee Zugus Sandmann, Stell | i ; : tere | “8 L Z _ vorste x 4 g, 19 E O E Bla 0 Mie egelegenheit in den auf ibren Grundstüde 5 Eintragung in das G dus L (1Z(9] f j p icht in Mainz. Die Ver- ¿) al ermetter luguît Sandmann, le [vertrete niederlassung in S Lo mmermanu, Zweig- Königliches Amtsgeri ider 1904, 2) Heinri Leepc : stimmt werden. Die Willenserklä âtter be- bauten: Hêuf 14 Ee S enossenschaftsregister. | tretungsbefugnis der Liqui en if igt. D des Vorsipenden,_ A

L î n Staszfurt, H te> - g gliches Amtsgericht C Leepcld, Bauer E E t ( 2 - N ie Willenserklärung a N Dauien ODaulern vermittelt, wobei Ger icbafts 1904. D E, I A der Liqutdakoren 1/1 beendigt. Die des Borhßenden,

Dreêden ; 2 , Hauptniederlaf un 6 O ge o vertre S er in Todtenweis, S stants erfolg E v ngen des 2Bor- A > T , ove Senohjen]WaslS- . Dezember 20 Finma ist demzufolge “c V b U is mit den F E jung in | Witten ertreter des Vereinsvorf i 8s, Stell- j |Lant2 ersoigen dur mindes h; I mitalieder den Vorzug habe Ea L Œ A As N _ 4 ; - H t demzufolge gelös{<t worden 3) LKbrer Vewald Spiße Cz ! Inhabern: Fabrik ; . 3) Fofef Vereinsvorstehers die Z durd mindestens zwei Mitglieder; tglieder den Vorzug haben. F 2 der SagunE— Neues Fenfterreinigungs - Justi Mal 04. simttih in E Heinri< Hermann Gerli / ant Auguft | Bei d 71253 ) Iosef Brugger, i S, einung geschieht e 2e geleDer, Alle Bek j I Ee i 00A ; gungs - Zuftitut vou Mainz, den 19. Dezember 190 sämtlih in Bucha! 5 N n Gerling und f osef ei der unter Nr. 15 des L E290) Sia ugger, Gütler in Tod ; iebe 1g, geschieht, indem mindestens zwei Mi _Alle Bekanntmachrngen der Gencssenschaft erfolgen 1900. Eingetragene ffenf ; Sei Ateitagerichi “Die von der Genoffens Nobert Miedel, beide in Dresden“ O ee getragenen Dandel8gesells@af Handelsregisters B ein- N T0 Niegl, Gütler in e EUONA glieder E „Hlrma 19re R En unter der Firma, gezeibnet vom Aufsichtsrat, und schränkter Havftpfticht Genossenschaft mit be- ; Großh. Amtsgericht. A von der Genossenschaft auëgebenden 6ffentlidhen gz rcaNederlassung. und Hanviniederialsivig in „Steinhauser Hütte, ‘Gesellschaft è Ei R Lee Bauer in Bach der Pieaitteth E sie der Genoffen ist Gäkeond Ly ih jereiligen Geislinger Amtsdialt u ver- | _An Stelle des auégesciedenen Franz Hiercni Mitten watats Mark. [71282 Bekanntmachungen sind dur den, Genosen sden“ sowte die bisherig: in E te, ‘mit b e Einsicht der List Zah. )ienststunden des Gerichts jedem gest ¿fentlichen E E E Ls G Gear Be Hiercnimus | In Nr. 5 uyseres Genossenschaftsregis 1282] | vorsteher uad ein anderes Vorstandémitgliet

ear wte di erigen Inhab ; a {räukter : 4 & | der Dienst\ Liste der Genossen is x A verichts jedem gestattet LIEN. NRablich ist Alfried Christian Georg Buf Ee N Sa uvseres Gencssenschaftêregisters ; ad ein anderes Vorftandémitglied zu und Riedel“ gelös Ae, Inhaber „Gerlin t H _ Haftung in Witten““ er Vienstst z : jen ijt während Darkehmen ge!tallet. Die Mitgli L E e A, d Christian Georg Busch, hierselb hoißalih der. S ; aftsregtiters Ut | unterzeichne ir j è ¡rif

e gelöscht und ift als F g | find die bisherigen G-\<aftsfü itten“ stunden des Gerichts jed C5 n - den 17. Dezemb Die Mitglieder te3 Norsiandes find: zum Vorstand83mitgliede beft , bierselbst, | bezüglich der Schoenecich Mi unterzeihnen und in die Monatsschrift d

x ; 8 e h L 1 Gef 8 : erihts jedem ge/ r er 190 A YeLEE 3 Vorstandes ind: zum Vorstandsmitgliede bes 0 | if T ; | Shlefi ing zu “Neisse cinzur n. A Firma „J. B l L Voormann uo E a Rats Caspar Augsburg, am 21. Dèteribes LLCOaTRES, Königliches Amtëêgericht. n 1) Martin Hilber, Zinngießer in Geislingen, Amtsgericht Hamburg, | Bene Oran Vie ‘Genossenschaft Bei reie bindlicßen Willente lcungen tes Vor: eingetragen N Gwil Hartmann in Stahfuct der Ma gelös<ht und als neue Gesbstbführee Kgl. Amtsgericht. a NAOVeaE Ee, Bürstenmachermeister daselbst, Abteilung für das Handelsregister E Dele Se Haftpflicht folgendes vermezftt: e, E Willenterklärungen tes Vor-

: #4 n Se | p al. Amtogeri 2 E e ieb Vandeis . Die Genossenschaft ist dur<h Beschluß F : | standes vor Gericht genügt die Derire! Y

ey c ius amb n d rg Barth, Fla!cner dase it. Harburg, E è Ats - ; ur< Beschluß der General- | zwei L Ri A R E ble gr pinas Staßfurt, 15. Dezember 1904 Kaufmann Gas B e O und der Glaittag tes Ce ERntma Mng. [71257] D Verantwortlicher Redakteur q Sie zeichnen für den Verein dur< Beifügung ibrer Xn E Stati rior N [71276] | versammlung vom 28. E S Sen S, beliebige Mitglieder deéselben ; die Zeihnung S 9 - c per Z - x A - e as 9 e 2 E ¿c C enticMattSreaitter * Gt tut tors _ V Gel. ne î inde e Noreins s F Königl. Amtsgeriht, Witten, den 19. Dezember 1904. eingetragen. | Statut vom 30. T aetomal dam 44 (po aa betr. Durch r. Tyrol in Charlottenburg e N zu der Firma. Zeichnung durch | zu der Genossenschaft Se ciindigta t e | Liquidatoren Bay Dee Bauer Hermann Bochow und gele, R E Bereindvorsleger Oer AYES S A X - ; V4 wur : . zwei Vorstandsmitglie irt retäaultia De ; E E 2 T iger aus- | der © auer Wilhelm Bi 5 311 SBöneich?2 StelUverkreler un? mindestens zwei Mitgli: Königliches Amtsgericht. LEUOW, Darlehenskassen - Bais der Mem: Verlag der Gxpedition (S< olz) in Berlin Die Einsicht Aa ifi res O. wvälrénb | verein Reiherstieg, e. G. m. b. $., Wilhelms- | Mittenwalde (Mart) , den 14 Deze S ér 100€ | Oie r V e Lite de nter bei: ingetragene Genofseus : iereth, | Dru> der Nord der Dienstftund p er Genossen 11 waren | burg‘ folgendes eingetragen: Durch Beschluf | B E M rcbäg avis ezember 1904. | fügen. Die Einsicht der Liste n D fien “Verein Biereth, ut dee R : Diexststunden des Gerichts jedermann gestattet. | Strralcerfoinnlung, vom. A6 Mon M t Königliches Amtsgericht. ci eRA Vi E er Uste der Genossen ist torbdeutshen Bug d Berl K le Haftsumme C träct 20 T e Tit der S1 Abs. 2 Des Statuts Ee aS bea U ist | Wörs. Bekanntmachung [71283] gestattet der Dienststunden des Gerichts jedem op S - (R NAttäaantei î S A <“ Leo L at or- E 5 8 nofoni fta C e p A N 2 ) mit der Vermehrung der Geschäftsanteile auch ! nehmens) abgeändert worden. Ders cet In das Seen ae gi Won e dén 18. Nobember 1 erselb ter d Derselbe lautet jetzt: | N S [téregilter Neurode, den 18. November 1904 jebt: | Nr. 7 die Genossenschaft in Firma: C O | Firma: „Gemein-: i Könialiches Amtsgericht