1904 / 303 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Wabliermin am 13. Januar 1905, rüfungstermin am 25. 1905, Vormittags 10 Uhr. mit Anzeigebflicht bis z

Borua, den 22. D?z

8 12 Uhr, von dem Königlichen Amts8- etlin das Konkurs Kaufmann F 109. Frift zur en bis 1. g am 6. Jau Prüfungsterm 8 11 Uhr, ZriedrihstraBß Deener Arr

verfabren eröffnet. | tags LO Uhr.

ischer in Berlin, Anmeldung der Konkurs- März 1905 U

uar 1905, Vocmittags in am 17. März 1905, im Gerichtsgebäude, Neue IIl. Sto>, Zimmer 143. evfliht bis 1. März 1909.

zeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 15. No- vemter 1904, Vormittags 11 Ubr 10 Minuten.

Nr. 72140. Firma C. Rüger in Leipzig- Neudnitz, cin Muster stumpffeine Linien und Or, namente für Afkfzidenz und nummer Serie 49, Flächznerzeugnifse, Schußfrist 3 Jahre, angemneldet am 16. November 1904, Bor, mittags 11 Ubr 45 Minuten.

Nr. 7241. Kaufmann Gottlieb Zimmerli zy Aarburg in der Schweiz, eine Ansichtêposikarte mit wifsenshaftlihen Notizen über die Oertlichfkeit, aus deren Gebiet die Karte Ansichten aufweist, ofen, Flâchenerzeugnifse, 3 Jahre, angemeldet am 8. November 1904, Vor- mittags 11 Ubr.

Nr. 7242. Firma Thomas Adams «& Co, Limited zu Nottingham in England, ein Paket, enthaltend 26 Muster von baumwollenen Spizen, Fabriknummern 3483, 3538, 4070, 4070 B, 4111, 4111B, 1/7180, 1/7180 B, 1/7243, 1/7244, 158/6240, 158/6250, 158/6250 B, } 193/2964 B,

Firma M. Schmeißer in Leipzig, ein Saucenwürfel, der in fkubis>der Form kreuzweise mit einer grünen Gebrau>sanw<isung und einer rot und weißen Etikette versehen nummer 1, plastishe Erzeugnisse, Schußsrist 3 Jahre, am 7. November 1904, Vormittags

dur< das Provinzial-Genossenshaftsblatt zu Posen

Schwerin (Warthe), den 15. Königliches Amtsgericht.

Tuttlingen. K. Amtsgericht Tuttlingen.

In das Genossenschaftsregister wurde heute bei der Molkereigenossenschaft Seitingen, e. G. m. u. H., eingetragen :

In der Generalversammlung vom 3. Dezember 1904 wurde eine Aenderung des S 28 des Statuts vom 20. Dezember 1903 in der Weise vorgenommen, daß im leßten Saß dizses Paragraphen an Stelle der „nah Verbältnis ihrer Haftsumme und auf Worte treten:

Ottmachau.

In unser Genossenschaftsregister ist bei dem Lobe- Darlehnskafsenverein, Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht r. 8) folgendes eingetragen worden : dem Vorstande find aus utsbesizer Franz Thienel in Herbsdorf, Bauerguts- esizer Albert Christoph in Laßwiß und Kaufmann August Glatel in Niedzr-Pomsdorf.

An ihre Sielle sind getreten :

Bauergutsbesitzer f Shmiedemeister August Hirschberg

um 11. Januar ember 1904. Königliches Amtsa BraunschWeig.- Ueber das Vermözen

Gottlob H. Sonder, ‘eonbardstraße mittags 124 Ubr, Der Kaufmann Albert Mattecn, ist zum Konku

eingetragene ezember 1904.

cfffen, Fabrif- zu Lobedau (3 eitung, versiegelt, Fabrif,

angemeldet 11 Uhr 40 Minuten.

Nr. 7223. Firma Moritz Prescher Nachfolger Aktien-Gesellschaft in Leutßsh i Paket mit 16 Zigarrenkistenausstattungen, 7 Par- fümetiketten und 3 Tabakumschlägen, offen, Fabrik- 19625—19629, 19727, 19729, 19748, 19750, 19777, 19670—19672, 19674, 19677, 19718, 19681, 19693, 19694, 19782, Flächenerzeugnisse, Schußfrift 3 Iahre, angemeldet am 7. November 1904, Nach- mittags 12 Uhr 10 Minuten.

Nr. 7224. Firma J. G. Schelter & Giesecke in Leipzig, ein Paket mit einer Serie Einfassung, drei Schriften und JInitialen, versiegelt, Fabriknummern 534, 535, 23, 17338, 17371, 17388, 525, Flächenerzeugnisse, Schuß- frist 10 Jahre, angemeldet am 7 Vormittags 11 Uhr 46 Minuten. Dieselbe, ein Paket mit einer Serie- versiegelt, Fabrik- 32938— 32943,

des SchlachtermeifterS in Firma. „Bottlo 52 Hier, ijt heute, das Konkursverfahren l Karlstraßz 12 hier, Der offene Arreît

st mit Anzeig den 21. Dezember 1904. Der Gerichtsschreiber

8gerihts I. Abteilung

Königliche er ernannt. des Königlichen Amt er eraan

onfursforderungen 15. Februar 1905 bei dem Anzeigefrist bis 10. Januar versammlung am 17. Januar mittags 1Lè Uhr; am S, März 1905, i vor Herzoglidem Amtz2gerichte, Am Zimmer Nr. 77, hier. Braunschweig, d? Gerihtss{reiber Herzoglichen Am Bresiau.

Ueber das Vermögen d Breslau, Neue af 91. Dezember 1904, 195 Ußr kursverfabren eröffnet. Verwal

Baer in B

in Herbédorf und e Krihker in Nieder-Pomsdorf. Ottmachau, den 20. Dezember 1904.

Königl. Amtsg*richt.

Stellenbesißer 19724, 19725, 19 Fabriknummer Kaufmanns Aruold

lihen Amts-

8 Vermögen des gSerite anzume E

„zu gleichen Prüfungstermin

11 Uhr, von dem König Vormittags 113 Uhr,

a8 KonkurS8verfaßren eröffnet. Bein>meyer in Berlin NW., Frist zur Anmeldung 10. Februar 1905. ng am 13. J

Bormittags 10 Neue Friedrichstr. 7 06—108. Offener his 10. Feb

00 D land

Pirmasens. Befanntmachung. registereintrag, betr. den „Erlen bacher Spar: & Darlehenskafenverein, e. G. An Stelle des aus dem Vorstande geschiedenen Damian Frös<h wurde der Wirt Jakob Mo>k in Erlenba<h als Vorstand3mitglied gewählt. Pirmasens, den 19. Dezember 1904. Königliches Amtsgericht.

1 zu Berlin d

Ferner wurde in dieser Generalversammlung die walter: Kauf

Auflösung der Genossenschaft uidatoren bestellt :

Genoffens beschlossen und

der Konkurs- e Gläubiger- 1905, Vormit- as8termin am 31. März im Gerichts- LIT Treppen,

Arrest mit Anzeigepflicht

n 21. Dezember 1904.

m, 1. D Sad>, Sekr.,

Gemeindepfleger, Keller, Schultheiß, Franz Sieber, Schneidermeister, sämtlich in Seitingen. Den 13. Dezember 1904. Amtsrichter Gaupvp.

104/1585, 158/61

193/3032 B, 206/1264, 206/1279, 208/2540, 208/2541’ 9/12333, Flächenerzeugnisse, S{ußfrist 3 Jahre, angemeldet am 14. November 1904, Vors mittags 11 Uhr 7 Minuten

Firma Leipziger Spitzenfabrik, Barth & Co. Aktiengesellschaft in Leipzig- Plagwitz, cin Paket mit 44 Spitzenmustern, offen, Fabrifnummern 2539, 25397, 2540, 3779—3784, 38804, 3915, 3916, 3930—3935, 3942 3948, 3951, 3952, 3954— 3956, 3959, Flähen- Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 18. November 1904, Mittags 12 Uhr 7 Minuten. Firma Edmund Becker & Co. in Leutsch, ein Paket mit Zeihnungen von 3 Schirm- ständern, 1 S(reibzeug, 2 Tischständern, 2 As(e- behern und 1 Federträger, ofen, 901—9503, 422, 265, 266, 432, 433, 184, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 23. Novemder 1904, Vormittags 11 Ubr 30 Minuten. _Nr. 7245. Firma Jfßleib & Bebel in Leipzig, ein Paket mit Zeichnungen von 1 Türgriff, 2 Lang- schildern, 1 Fenstergriff und 2 Schiebstürmusceln, versiegelt, Fabriknummern 1126, 2226, 2761, 2762, plastis<e Grzeugnisse, Shußfrist 3 Fabre, angemeldet am 23. November 1904, Nachmittags 4 Uhr 16 Minuten.

_Nr. 7246. Firma Carl Goldberg zu Haida in Böhmen, ein Paket mit 42 Abbildungen von eleftrisden Tischlampen, versiegelt, Fabriknummern 101, 128, 129, 138, 150—152, 149/1 149/11, 149/111, 153, 156—174, 181—186, 190—192, 144, 194, 195; plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, ange- mber 1904, Vormittags 11 Uhr

Nr. 7247. Firma Julius Klinkhardt in Leipzig, ein Paket mit 30 Vignetten und 11 Einfafsungen, Fabrifnummern 10032—10047, 10030—10092, 10094—10096, 10098, 10099, 10101, 10103, 10105, 10107, 10108, 10010 10020, Flä&en- ] : angemeldet 24. Nevember 1904, Nachmittags 4 Uhr 30 Minuten. _ Zu Nr. 3361. Firma J. G. Schelter & Giesc>e in Leipzig bat dbinsihtlid der unter Nr. 3361 ein- getragenen Muster die Verlängerung der Schußfrift bis auf 15 Jahre angemeldet.

Zu Nr. 5608.

. November 1904,

er Frau Louise May in 2 13a, wird heute, ar as Kon- 5 ter: Kausmann R Verwalter : Kaufmann Karl Holzmann in L bis einslicßlidh stadt. Offener Arrest mi

mmlung

Einfassung und 30 Vignetten,

32955— 32968,

Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 7. November 1904, Vormittags 11 Uhr 46 Minuten.

Nr. 7226. Firma Heinr. Hoffmeister in Leipzig, ein Paket mit 48 Vignetten und 2 Shriften, ver- segelt, Fabriknummern 1450, 1644, 1655, 1656, 2996, 3207—3210, 3365— 3372,

Usingen.

Genossenschaftêre . Landtvirtschaftlicher Consumverein e. G. m. 1. H. Hausen.

Der Zimmermeister Friedri<h Pauli ist aus dem usgeschieden, Schüß in den Vorftand gewählt.

Usingen, den 15. Dezember 1904.

Königliches Amtsgericht.

Auf Blatt 1 tes biesigen Genossens{ ( die Genossenschaft: Spar- und Vorschuß-Verein eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Gottleuba betr., ist heute eingetragen worden :

Der Gutsbesizer HartmannsbaŸh ist ni<ht mebr Mitglied des Vor- Der Gutsbesißer Gustav Süß s s Vorstandes. den 19. Dezember 1901.

Das Königliche Amt

Bekanutmachung. Generalversammlung Wartenberger ländlichen

lehnsfafse E. G. m. b. H. 1904 ift $ 36 Abs. 2 des Statuts dahin abgeändert, daß die Bekanntmachungen der Genossenschaft im ossenshaftsblatt Pyritz, 19.

den 22. Dezember 1904. Der Gerichts\(reiber Hen Amtsgerihts 1

Kaufmanns Loewen- 92E (Geschäftslokal:

32949—32990, _ I 1 ] U

Es B[üterplaß 6/7. melduna der Konkursforderungen den 5. Februar 1905. am 18S. Januar 1995, Prüfungstermin am 15S. F mittags 1L Uhr,

II. Sto>d. Offener Arre!l r 1905 eins(ließli®. Amts3geriht Breslau.

Konkursverfahren.

zu Gottleuba, Abteilung 82.

des Königli as Vermögen des straße 128/129),

von dem Königl a3 Konkursv

2542— 2554. Ersie Gläubigerverfam Vormittags L0z¿ Uer, ebruar 1905, Vor- ineten Gerichte, aben Nr. 4, Zimmer 83 1m Arrest mit Anze

, erzeugniffe,

2349, 2350, 2899, 2995,

3301, 3306, 3342—3344, 3350

33895— 3390, 3393, 3394,

3399, 3400, 3612, 3212, Flächenerzeugnisse, Schuh-

gemeDe! am 8. November 1904, r.

ichen Amtsgericht I zu vor dem unterze Verwalter :

erfahren eröffnet. { Berlin NW. D Glauyate zur Anmeldung der KonturSkorde- Erste d anat 5 Januar 1905, 1 stermin am 21. März hr, im Gerichtsgebäude, ITT Treppen, 3 r er Arrest mit Anzeigepflicht bis

Dezember 1904. <tss<reiber

Musterregifter. oft bis

(Die ausländis<en Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.)

frift 3 Jahre, an Fabriknummern Vormittags 11 U Firma Carl Käftuer Aktieugesell-

ein Kataloa,

bis 10. Febru g am 13. Uhr, Prüfung mittags 11A

[71442] it am 22. wia PoA erra 2A ir onfurSverfahren eröffnet. nahmitizg 3 Ubr das in Buchsweiler. e Frist zur An- 20. Fanuar 1909.

10. Januar Prüfungstermin am ags 9D Uhr. . Dezember 192041.

Buchsweiler.

Ucber das : Metzger in Ingwweiler, Vormittags 11 Uhr, das $ Konkursverwalter : Offener Arrest mit Anz meldung der Konfurêforderungen L Gläubigerv 1905, Vormittags 9 Uhr. 31. Januar 12905, V

Buchsweiler, den

schaft in Leipzig, persammlun nummer 345, Fläcbererzeugnisse, Schutzfrist 2 Jahre, angemeldet am 9. November 1904, Vormittags 11 Uhr 15 Minuten. Firma Brüder Willner 321 Teplitz in Oesterrei, ein Lampenkörper, ausgestattet mit der Fläihendekoration „Centifolie“, versiegelt, Fabrik- nummer 5143, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, emeldet am 21. 11 Ubr 15 Minuten. Nr. 7229. Johann Müller, Friseur ¿zu Wien eine Haartlammer mit der Bezeichnung Fabriknummer 5000, plastische Schußfrist 1 Jahr, 7. November 1904, Vormittags 11 Uhr 20 Minuten. 7 J. T. Smith & J. E. Jones Limited zu Manchefter in England, ein Paket mit 2 Mustern von Klebeetiketten, ofen, Ge- Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 11. November 1904, Vormittags 9 Uhr 45 Minuten. Firma Sächs. Broncewareufabr. Emil Venus « Co. in Leipzig - Gohlis, ein Zeihnungen von 3 L 13 Drüd>ern, 3 Drehbern, 2 Handhaben, 6 Muscheln, 1 Briefschild, 1 Fensterknopf, 1 Vorreiber, 2 Ba platten und 13 langen Schildern, offen, Fabrik- nummern 1404, 1406, 1407, 1432—1434, 1436 bis 1481; 213 219 25. 1603, 945, 264, 1050, 1988, 1539, 1267, 1268, 1270, 1272, 1277—1283, 1285, 1286, plastishe Erzzugnisse, Schußfrist 3 Jahre, an- ovember 1904

Leipzig. In das Musterregister ist eingetragen worden :

} Heinrich Färber, Gold-, Silber-

«& Bronce-Arbeiter ¿zu Wien in Oesterreich, ein

Schirmftogriffe,

23—29, plastische

vom 10. November

1905, Vor Neue Friedrichstr. F Aktuar Barrot 10. GEE 0

Berlin, den 22.

des Königlichen Amts3geri>ts I.

des Eugrossc<lächter“ Rein in Beclin, Lands- zftslokfal Zentralmarfthalle T Nachmittags Amtsgericht 1 zu Berl et. e: Kaufmann Claudiusftr. 3. : 1 sforderungen bis 1. März 1909. ammlung am 11S. Januar Prüfungstermin gs 11 Uhr, drihstr. 12, ITT Treppen, Offener Arrest: mit A1

Pommerschen nehmen find.

liches Amtsg

Rathenow.

In unser Genossenschaftsregister ist unter Nr. 32 der Spar- und Darlehnskassen-Verein, einge: unbeschränkter

8 Zeichnungen Fabriknummern 20, zeugnisse, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 26. Ok- tober 1904, Vormittags 9 Uhr 30 Minuten. Blank & Co.

Gallen in der Schweiz, ein Paket mit 50 Ab- bildungen von Maschinensti>kereien, versiegelt, Fabrik- nummern 46023— 46025, 46124 —46126, 46194, Flächenerzeugnisse, Schußfrist gemeldet am 27. Oftober 1904, Vormittags 11 Uhr. Dieselbe, ein Paket mit 50 Abbil- dungen von Maschinenstikereien, versiegelt, Fabrik- nummern 46195—46219, 46241—46243, 46259, 46260, 46262 46265, 46270, Flächenerzeugnisse,

mber 1904. Abteilung 82.

Vormittags das Vermögen Hermaun v 56 (Gefch

Genossenschaft Haftpflicht in Ferchesar, bzute eingetragen [71080] Unternebmens ist L der Mitglieder und Durchführung aller zur Erreibung dieses Zwe>:8 geeigneten Maßnahmen, insbef vorteilhaîte Beschaffung Betriebt{ mittel, b. günstiger Absatz Die Mitglieder des Vorstands sind: Mar Kienscherf, Großbauer, Fischermeister, Wilhelm

in Oesterrei „Eroberer“, Erzeugnisse,

berger Allez Stand 24), dem Königlichen 2 kursverfahren erôfn mever in Berlin, meldung der Konkur Gläubigerver! 1965, Vormittag am 20. März 1905, im Gericht8ge Zimmer 102/104. bis 1. März 1909.

Beeclin, den 22.

Chemnitz. . das Vermögen des fabrikanten Friedrich Adolf D Inhabers der Firma wird heute, £5 Uhr, das Ko

46131—46133,

3 Jahre, an- erlin das Kon-

Gegenstand I angemeldet alleinigen

des Erwerbes meldet am 23. No

15 Minuten. „A. Hamm‘

irts{aftli 4, N ittags virtschaftlihen r 1904, Nachmittag

Euliz hier. ruar 1905. 2 Vsrmittags

46227— 46230, 8s 11:7 Ukr.

i z g. Feb Vormitta zum 18. Fe

19. Januar 1905 Prüfungstermin Vormittags 10 Uhr. lit bis zum 18. îê Chemnis, den

der Wirtschaftéerzeugnifse, idäfténummern ) Maliferzeuniise 46294 —46201, S@utfrist 3 Jahre, 1904, Vormittags 11 Uhr.

Firma A. Hollönder in Leipzig, ein Paket mit 4 Topflappentaschen, 8 Lampenpußt- und 30 Staubtuthtaschen, nummern 272 —27ò, 280 a b c, 282—286, 500—502, 504— 513, 518—523, 527— 529, 534, 941, 543, 549, 550, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jabre, angemeldet am mittags 5 Uhr 45 Minuten.

Firma Edmund BVecfer & Co. in Leußs<h, ein Paket mit 8 Abbildungen von Dfen- sezern, Schirmständer, Sc{hlüsselleiste, Stammtisch- ständer und Kannenunterseßer, nummern 402—404, Erzeugniffe, gemeldet am 28. Oktober 19 32 Minuten.

Offener Arrest mil Ane | f ngêtermin den 6. Februar 1905, Vo: 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige[ri]

8 Rritmtm : n Otto Brümmer t 1008, L

>mann, Büdner, Schutzfrist

erzeugnifse, Februar 1909. {. Dezember 1904. es Amtsgericht. Abt. B.

Konkurseröffnung.

Ueber das Vermögen des Ohler, Inhaber der Firma R Cöln, Heumarkt 36, üt am Mittags 12 Uhr 40 eröffnet worden. Dr. Lenna frist bis zum 20. Februar 1

Dezember 1904. Der Gerichts des Königlichen Amtsgerichts I.

; Statut datiert vom 5. Dezember 1904. Paket mit uétürdrüdern, Bekanntmacungen; sind in dem „Landwirt- \chaftlihen Genossenschafts i in Neuwied erscheint, od ] als Rechtsnachfolger desselben zu betraten ist, Sie sind, wenn sie re<tsverbind- gen enthalten, nah Maßgab der Saßungen in der für die Zeihnung der Genoîsen- haft bestimmten Form, in- anderen Fällen aber vom Vereinévorsteher zu unterz

Die Genofsershafi wird gerihtli< und außer- ?ridtlih vom Vorftand vertreten und durch die von Vorstand in ihrem Namen ges{lossenen Rechts- ite berehtigt und verpfli>tet. i gen und Zeichnungen des Vorstands sind ab- tandsmitgliedern, steher oder Die Zeichnung für die Firma die Unter- binzugefügt wer ih bei gerihtlihen und zur Abgabe seiner Willens- Bevollmättiaten in der im $ 19 an- egebenen Form zu zei<hnen, und ift in derselbe: we>, für welchen sie auêëgestellt,

Die Einsicht der Liste Diensistunden des Gerichts jedem gestattet.

Nathenotv, den 13.

Abteilung 81.

demjenigen Blatte, welches >: ) Firma Moris PVrescher Nach- folger, Aktiengesellschaft in Leußs< bei Leipzig hat binsihtli< der unter Nr. 5608 eingetrageren, mit den Fabriknummern 17802, 17792, 17817, 17822 und 17797 versehenen Muster die Verlängerung der Schußfrist bis auf 10 Jahre angetneldet. Zu Nr. 5621.

des Kaufmanns Carl Linde «& Co. Nachf.) Berlin, Frankfurter-

Vormittags 112 Uhr, erlin das $

Ueber das Vermögen Schirrmacher, (Sophus Wi Allee 118, ift heute, Königlichen Amts8g verfahren eröfnet. in Berlin S. 14, Anmeldung der Konkur Erste Gläubigerv uuar 1965, Vormittags L

im Gerichtsgebäude, Ie! ven, Zimmer 106 T is 28. Februar 19095.

T 1B MOGen. . Oktober 1904, Nach-

1327—1329, erwalter ift der Rechtsanwalt Offener Arrest mit Anzeige- Ablauf der

Erste Gläubigerver- | bruar 199%, eclle E n i 13. Jauuar 1995, V

eriht I zu D

Nerwalter: Kaufmann Neue Roßstraße 14. Fri sforderungen bis 28. Februar ersammlung am 17. Ja-

et am 11.9 58 Minuten.

Nr. 7232. Firma Sanitätêgeschüft M. Schaerer A. G. ¿u Bern in der Schweiz, ein Paket mit 55 Mustern von Möbeln zinishe Zweck2, versiegelt, Fabriknummern 201—226, 229—237, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, g am 12. November 1904, Nachmittags 12 Uhr 10 Minuten.

7 Firma Felix Syhre in Leipzig,

2 fla<hen Kreuzspulenpa>ungen für , Sti>- und Stri>kfäden aller Arten, vers ikfnummern

mittags 9 Uhr

: : Firma Gruuert & Lehmann in Leipzig hat binfihtlih des unter Nr. 5621 ein- getragenen, mit der Fabriknummer 527 versehenen Musters die Verlängerung der SŒußfrist bis auf 6 Iahre angemeldet.

Zu Nr. 5613.

20. Januar 1905, Vormittags emeiner Prüfungstermin am Vormiitags A1 Uhr, an Glo>engafie 9, I. Sto>roerk. czember 1904. Abt. Ill 1.

(a, 9 264 nd 229. fammlung am

Lz Uhr, il 29. März 1905, biefiger Geri ; den 21. D : 2s Amtsgericht. _

Konkurseröffnung. [7130 hat beute, Nahmittags 64 Udr 13. September 1904 enen Kaufmanns Daniel

Nachmittags nische und medi- Firma C. Kloberg in Leipzig, ein S siegelt, Fabriknummern 425 und 426, Flächer erzeugnisse, S{&ußfrist 3 Jahre, angemeldet am 28. Oktober 1904. Mittags 12 Ubr. A „Symphonion““ Lochmannscher Musfikwerke, Aktieng in Leipzig-Gohlis,

f Sprechappvarate nummern 1-— : ngemeltet am 2.

mittags 10 Ubr 59 Minuten. Firma Paul A. Rataud zu Dauley, Staffshire in England, ein Paket mit 9 Mustern litbogravhisher Erzeugnisse für keramisde Zwe>e, ofen, FKabrifnummern 52, 81, 133, 143, 14 189, 200, 202, Flächenerzeugnisse, S j angemeldet am 29. Oftober 1904, V 7 Minuten.

10: Uhr, traß: 12—15, III Trep Arrest mit Anzeigev b

Berlin, den S Gerichtsschreiber

des Königlichen Amtsgericä Beuthen, OberschI.

Ueber das Vermögen des S Möbelhäudlers hütte ift dur< B das Konkur! verwalter ist der Beuthen O.-S. 14. Februar 1995 an;umel versammlung mittags D: Uhr. bhruar 1905, V Offener Arrefît 27. Fanuar 1909. Beuthen O.-S., de

zugebcn von n

unter denen si< der Vercin 108. Offener Stellvertreter bcfinden muß. 2 | Genossenschaft erfolgt,

; 4 A Zeichnenden

Firma Jfßleib & Bebel in Leipzig hat hbinsichtlih der unter Nr. 5613 ein- getragenen Muster die Verlängertng der Schußfrist bis auf 10 Jahre angemeldet.

Leipzig, am 2. Dezember 1904.

Königliches Amtsgericht. Meinertshagen.

In das Musterregister is eingetragen: Klempnermeister Gustav Körbi zu Meinerts8hagen, 2 Muster, b. cin Streichbolzhalter, ofen, Geschäftsnummern 8 u. 9, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 28. November 1904, Nachmittags

Paket mit 2 Einfafsun Edenkoben.

über den Nachlaß Gleiêweiler ve Wiegerling das furSverwalter:

9 L ot I nut Erzeugnifse, Abt. 11 B. E S utfrist 10 Jabre, angemeldet am 12. November 1904, Vormittag3 11 Uhr 40 Minuten.

Firma Grauer-Frey ¿zu Degers- ein Paket mit 50 Mustern Fabriknummern 106818 106847— 106854,

e “cir t Q. E fonstigen Verhandlungen in Paket mit 3

erflärungen dur< einen N s 8 Ÿ attlermeifters und

el zu Friedezs- rihts hier heute

tehi2anwalt Gustav Wingertt t mit Anzeigefrist bis 2. Januar : 10. Januar 1995, Vorui, | - Anmeld?frist endet mit 14.

in: 24. Jauuar 1905, Vorn.

plaftishe Erzeuganifi2,

mber 1204, Vor- Franz Bugi

eihluß des Amt: offnet worden. Kaufmann _ RKonkursforderu1

in der Schweiz,

i>ereien, versiegelt, Januar 1909. 106838 106845, 106856, 106858, 106863, 106868, 106870, 106872 106893— 106895, Flâchenerzeugnifse, 3 Jahre, angemeldet am 10. November 1204, Vors mittags 11 Uhr 15 Minuten.

Dieselbe, cin Paket mit 50 Mustern von Stickereien, Passementerie und Spitzen, versiegelt, tftnummern 107037—107039, 107042 —107045, 17—107052, 107054—107058, 107060—107071, 107093—107026, 107100, 107103, 107111—107113, 107123, 107124, 107129—107133, 107136—1071839, Jabre, angemeldet Bormittags

Firma Friedrich Goldscheider zu erreich, ein Paket mit photographischen n 19 Kunstgegensiänden der keramischen

Fabritnummern 2744, 2751—2753, 0 21, 2A, 20, OTLSS OTL99: (0, 01173, 01174 Jahre, angemeldet BVormiitags

eine Mausefalle, < Sghoelling zu igen find bis zum Erste Gläuniger Sanuar 1905, or- a n den 28. Fe- Zimmer 93.

er Gencfsen >= Myrstf1tn 76t

zomber 1994. s Kal. Amtsgerichts. beriefretär.

Edénkoben, 21. V Gerichts)<reiberei Engel, Kal.

Frank fort, Main.

ezember 1904.

Königliches Amtsgericht. 10O0OA 101

ROIQ__ 10692 h i E angen Meinertshagen, den 29. November 1901.

Königliches Amtsgericht.

Mülhausen. In das Musterregifter sind eingetragen worden: i Spinn- & Webercien Kullmann «ŒÆ Co., Aktiengesells<haft in Mülhausen i. E., ein versiegeltes Paket mit vier Mustern für Flächen- Fabriknummern DRA 156, BRC 362, BRG 1002, angemeldet am 30 November 1904, Vormittaas 9 Uhr, Schußfrift 3 Jahre. Scheurer Lauth «& Cie., Kom- manditgesellschaft auf Aktien zu Thann i. E., ein versicgeltes Paket mit neunzehn Mustern, Fabrik- nummern 5713, 5721, 553, 552, 5382, 5512, 5584, 5646, $672, 5682, DeIO, DTLT, 9010, 9019, angeme zember 1904, Nachmittags 3 Ubr, Schußfrist 3 Jahre. Mülhausen i. E., 20. Dezember 1904. Kaiserlihes Amtsgericht. Völklingen. In tas Musterregister ist eingetragen: Nr. 19. Fenner Glashütte vormals Rafpillcr u. Cie., Gesellschaft mit bes<hränfter Safturg Nachfolger zu Fenne, eine versieaelte Kiste, an- geblih enthaltend 1 Blumenvafe „Cäcilie® Nr 993, „Serpentin® Nr. 994, 1 Compoctter 1 Zu>ersc(hale

Prüfungstermi

Regensburg. Befauntmachung. h: Genossens ormittags 9 1

gerihts Kelheim wi

Glasermeisters Franz in Rödelheim, Frantfurter- mber 1904

Kgl. Amts- eine Genossenschaft ¿r Firma: „Lohn- und Holzfuhrwerks- genossenshaft Kelheim und Umgebung, einge- tragene Genossenschaft mit beshränkter DHaft- pflicht“ eingetragen, welhe ihren Siß in Oberau, Gemeinde Altessing,

N. 32 a/04. n 20. Dezember 1904. es Amtsgericht.

Dieselbe, ein Paket mit für Teramii Balthasar Braun : straße 28, ift heute, am 19. Vezemde das Konkursverfahren eröffnet. NRecbtsanwalt Vê. Anzeigepflicht bis 1. F )9. | s 115, Januar 1905, g F : p » p 2 Prüfungétermin: 15S. 1ÿe- i f oviferi | j

lithbogravhisÆer Erz:euzniÿse

ofen, Fabriknummern 290, 2 erzeuanisse, 29. Oktober 1904, L

angemeldet am mittags 9 Ubr 7 Minuten. Nr. 7218. Firma The Potters Decorative SUuUpPpIy Co. Ltd. ; S i in Paket mit 12 Mustern lithographisher feramiihe Zmwed>e,

Schutzfrift E Wf ry Mankiéewicz, hier K. Württ. 2 Ueker das Vermö in Dietiugen, ¿ember 1904, N Konkursverwalter in Blaubeuren forderungen versammlung und allz 20. Januar 1905. ri Arrest und Anzeigepflicht bis 7. Den 21. Dezember 1904. (L. 8) Gerichtsschreiber: Amtêg Blaubeuren K. Württ. Ueber tas Vermögen Vfründnuers und Wittv Markbronn, warde am 20. Ubr, das Konkuréverfahren Bezirkénotariatta!}ii euren. Frit zur Anmel 0. Januar 1909.

Amtsgericht Blaubeur zen des Jakob Schüle, Gde. Markbroun,

Hmnitt. £4 Uhr, das as 5 B ourtsnotar Remp

Anmeldung der Konkurs- Erste Glâubiger-

erzeugnisse, k Offener Arrest u bigerversammlung : Vormittags L brugr 1905, Bor: . Februar 19099. Frankfurt a. Der Gericht

P g as Statut

ZI S onorto (LacDenerzeL

Unternehmens is die gemeinscaftli h I d Fabcer afts rifs 5 SY en e 5 mode ofen, Fadrif KonkturSverfaßren Voriaittags 12 Uhr. Anmclde- ;

zielung höherer und einbeitliher Pr öffentlihung der Bekanntmachungen M., den 19. Dezember 1904. chaft erfolgt unter der Zeihnurg E im „Regensburger Anzeiger“. Willenserklärung und Zeichnung für die Genofsen- chaft erfolgt dur< die zwei Mitglieder des Vor- ise, daß die Zeihnenden zu der Firma der Genossershaft ihre Namensunters{hrift Die Haftsumme eines jeden Iedzr Genosse kann ih auf mehrere Geshäftéaateile beteiligen; die böcste zulässige Zahl der Geschäftsanteile ist auf 20 fest- Das Geschäftzjabr beginnt am 1. November und endigt am 31. Oktober. alieder des Oberau, zualeih Geschäftsführ?:r, und hofer in Walddorf der Liste der Genoffen ift während der Dienststunden des Gerichts j Regensburg, den

Wien in Oe

2010, 2011, 2012, 2062, 2068, 2069, Fläbenerzeug- NAbbildunger

nisse, Schußfcist 3 Jabre, angemeldet am 29. Oktober 1904, . WBormittagas

57 8 59 9 - , (21. 5709, 2712, Königlichen t8gertî V t 1

et am 5. De-

10. Januar 1905. Stte emeiner PrüfungSter Vormitt. £0 Uhr. SFanuar 1999.

r Genoffen» 1 ; Vorstandes Die re<tsverbindliche

Le U s\chreiber des

Ubr 7 Minuten. +521 2 i

1: O E E E S teilung 33 (Bockenheim).

Firma Chr. Geipel & Sohn zu | 2764, 2766, 27 die A ( Zen 01150, 01159, 01165, 01166, 0 Frankfurt, Main.

plastische Erzzugnisse, Schußfri

Kaufmanns Karl

nirbhaber der Firma „Frauftfurtcr rent V:

ifnummer E 719, eriditssefretär Walz.

Ubr 15 Mi-

(Avila-Grundsto Flächenerzeugrisfe tf am d. November 1904, Vo

L, s D Ci 1040 t

G. Degen. E Me 13. Januar

wohnhaft, Geschästélokal: Rödelbeimer- |} ereri<htl. Sig ist heute, am 21. Dezemkec E

n

Amtsgericht Blaubeuren. des Johannes Schü er3 in Dietiugen, Gde- Dezember 190,

hinzufügen.

M mahiere StsGtiean Firma Meißner & Buch in Leivzig,

Konkursverfahren Pohtäannmal Gir Ar eiSanmwait DIlii

16902, 1, 2, 15 Qi

5 p N op n Nl S8

r #9095, lleber den Nahlaß dc®

Konkursverwa Offener Arre\ d Gríte Gläubigerversammlung Vormittags {2 Uhr. Vormittags 11 Uhr. 8. Februar 1905. :

Frankfurt a. M. - Bo>enheim, den zember 1904. _

Der Gerichts

Freising.

Gallen in

: 19, Janua Prüfungstermin : K.

¿ 160930, 1,2, 16933, 1 5 Anmeldefrisi :

4, 1 2, 16939, 1, 2, 16952, ent Walter in Blaus-

Konkursforderungen tigerveisammlung 29. Januar Offener Arrest mik

tig?n Mit- i 1 Compoltier

und Teller „Kronprinz* Nr. 995 Nr. 997, 1 doppelte Salzkanne „Kron- prinz* Nr. 998, 1 Zuerdose „Kronprinz“ Nr. 999, 1 Butterdose „Kronprinz®* Nr. 1000, Muster für Schvtzfrist 3 Jahre, ange meldet am 22. November 1904, Vormittags 10 Uhr. Völklingen, den 9. Dezember 1904. Königl. Amtsgericht.

Konkurse.

Ueber das Vermögen des Garderobenhäudlers M. Weill in Beriin, Neini>endorferstraße 13, ist

Vorstandes )r1 100 12 Joscf Wußkl-

Die Einsicht ddr

er Prüfunsoêtermin : 107 Uhr. Fanuar 1909.

1, 2, 16945, 1, 2, 16959 1, Flächenerzeugnisse, Schuß- | „Kronprinz“

zugleich Kassier. i 15. November t 1905, erg Anzeizepflicht bis 7. Den 21. D:zember 1904. (L. 8.) Gerichtéschreiber: Amtfaer ERorna, BZ. Leipzigs. Ueb2r das Vermöge f Alfred Groß ia Borna, ¡L enthalts, wird heute, am Vez mittags 3 Uhr, Konkursverwalter: L Anmeldefrist

n gestattet. Dezember 1904. Kgl. Amtszeriht Negenéburg I.

Schwerin, Warthe.

Bei der unter Nr. 11 des biesigen Genossenschaft nossenschaft Stärkefaödbrik Schwerin a. W., eingetragene Genossenschaft mit bcschräufkter Haftpflicht in Schwerin a. W., i n, daß nah dem Beschluß

plastishe Erzeugnisse, Bekanutmachung.

Das Kgl. Amtsgericht Freising hat am Natinittaas 55 Uhr, über das en Ludwig Mora

2877, 52881, Fläch:n- <teide>en, vere

angemeldet ara g Ubr 10 Minuten. ner Vorzellan-Manu- Vök zu Wien in Oefterreich, ein Paket mit Abbildungen von 10 Dekor abriknummern 651, 660, 665, 670, 677, 680, 639, plastishe Erzeugnisse, 3 Jahre, angemeldet am 5. N * mittags 11. Uhr 15 Minuten.

tegeritésefretär W alz.

16988, 1, 2, 16993, 1, , 2, 8595, 8638—8660, FI : angemeldet 1904,- Miitags 12 Ukr.

9. Firma Kammgaruspinnerei Stöhr & Co. Rommanrditgesells<zafi auf Aftieun in Leipzig, cin Pakct mit 24 Kammgarnmustern, ver- siegelt, Fabriknummern 6379—6402, Pplastise Er-

| 5. November 1904, * Pastors Gotthold nbefanrten 2 ber 1904, Nach- Konkursverfahren Hzrr Kaufmann

des Tabatfabrikant verliegender Zahlung en auf Antrag s- j rroalter: Re<tsanwalt } Offener Arrest ift erlassen.

. November

Q co

in Freising bei das Konkurêverfadßr gläutigers crôffnet. Noeser in Freising.

faktur Jos.

registers eingetragenen ( icn, offen,

ift heute eingetragen 1

mber 1994, Vor-

der Generalversammlung vom 2. Oktober 1904 die Bekanntmachunge1

der Genossenschaft von jegt ab

Anzeigepfliht auf Grund dcsf 1905. Anmeldefrist für die

elben bis zum 7. Januar Konkursforderungen bis

zum 10. Januar 1905 festgeseßt. Erfte Gläubiger-

versammlung ist auf Doun nuar 1905, Vormittags

rüfungstermin auf Tonnerstag- i Me 1905, Vormittags 9 Uhr, beim Kal.

erstag, den 12. Ja- 9 Uhr, und allgemeiner den 9. Fe-

-

Amt8geriht Freising, Zimmer Nr. 5, anberaumt. Freising, den 21. Dezember 1904. - Der Kgl. Amtsgericts\ekretär: (L. S.) Ficht.

Hagenau, Els. ßKonfurêverfahren. [71441]

Ueber das Vermögen des Kurz- und Spielivaren- händlers Leo Oßwald in Hagenau, Stallgasse 2, wird beute, am 21. Dezember 1904, Vormittags / Geschäfts réverwalter ernannf. est und Anzeigefrist bis Gläubigerversammlung 18, Januar 1995,

V

11 Ubr, da3 Korkursverfabren eröffnet. agent Kahn“ hier wird zum Konku

Anmeldefrist, offener Arr ¡um 10. Januar 1905. Er und Prüfungêtermin am Vormittags 10 Uhr.

to Ie

At0o *

Hagenau, den 21. Dezember 1904.

Firma J. C. Wagener

dur< Beschluß des König

teilung 4, în Halberstadt mittags 5} Ubr, das

h va

nuar 1905. Anmeldefrist

9 Uhr, Zimmer Nr. 24 Halberstadt, den 21.

ntl Ontai

D

des K

Ueber das Vermögen

Ledertreibriemen- | 1,62r das Vermögen der Witwe des August E E aare ena Marv ia Chemnis, | Schuster, Eva geborene Wattendorf, Tapifserte- Beschlußfassung über de ren Verwalters sowie zur in ‘7 | warenhandlung pi Homburg Hkde, Qui S g Oder vie Way eines E e erringen: -ND, Ja

if 21. Dezemt 904, Nachmitiags hr, } Prüfung der angemezdeten nt Ee oafurouer | n al iren eröffnet worten. Konfkuräver- | uuar 1905, Vormittags 105 Uhr. ener Ane | Voilter ft Bürgermeister a. D Scwenk von Dorn- f Arrest mit Anzeigefrist bis zum 10. Januar 1995 * 1 walter ift Bürgermeister a. D. Schw Dorn- est mit Anzeigefcift bis zum 15. Wakhl- E Anmeldefrist Us 21 l 19002. S<w:lm, den 11. Bezemder E

P rtrervecsämmlung den 47, Januar Kleins<hmidt, Aua, Ss, Vormitiags /1@ V Allgemeiner Prüs Gerihtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. £905, Vormittags 19 Uhr. Allzemeiner Flu è :

14. JFaruuar 1909.

Kaiserlihes Amts Haïiberstadt. KRonfur8verfahren.

Ueber das Vermögen Schmiedemceifters Chriftian

Erste Gläubigerversammlung 199095, Vormittags 2 Uhr. Je termin am 1. Februar 1905,

Herrenberg. Konfur8verfahren.

Geriis schreiberei S

T S

G 4 al o

Scbeufele. Bac

Homburg v. d. Höhe.

Ss Es Homburg-Döhe, d [71297) önigl. Kaufmanns Robert e

ee obe 1 ber das Vermögen der Ehefrau Margarete | Termin L A R A nd ihre Firma Margarete Bent in | des ernannten oder Die

z Konkursverfahfen | Vent und 1drer Firma t g ß in Deäfang de

geribt Hagenau.

alien Amtsgerichts,

V

+ n Halb 4 e

[71456] des Schlofser- und Wagener in in Halberstadt ist s am heutigen Tage, Nach- Konkursverfahren eröffnet

- Rogasen, den 21. ezember 1904.

t Anzeigepflicht bis 15. Ja bis zum 15. Januar 1909.

dorfer Kisteufabrik Carl Opis Steinmeßstr. 135/136 (Inhaber der! Kistenfabrikant Carl Handjerystr. 6, und Berlin, Chausseestr. 108), zember 1904, Nachmittags fursverfahren eröffnet. Der Lorent, NRirdorf, Katser Konkursverwalter ernannt. Ki bis zum 6. Februar 1905 bei dem

FKzufmarn E

in Nixdorf, elben sind: der

Opig zu Rixdorf, Prinz

rnst Benas in

ist hee 9M An De 1 Uhr 15 Min., das Kons Kaufmann Robert Friedrichstr. 55, l zum Konkursforderungen find

Gerichte anzu-

. - 0 orianmt 3. Ja- elden. Erste Gläubigerversammlung am 28. 4 abtidie 1905, Vormittags 11 Uhr. Allgemeiner

Prüfungstermin am 28. Februar mittags 11 Uhr, vor dem Amt Berlinerstr. 65/69, E>e Shonite Offener Arrest mit Anzeigesri!t bruar 1905.

Sekretär,

c L;

Rogasen. Kas zu Rogasen, vertreten dur

zember 1904, Nachmittags 6 Ubr,

ffnet. Der Kaufmann Ifaac Jastrow

ist zum Konkursverwalter ernanuf. ; | meldefrist bis 10. Januar 1909.

s 9

ung am 1S. Januar | gzagarbrücken.

Dezember 19041.

Der Gerichtéschreiber

ichen Amtêgerichts. Abt. 4.

[71455] Gläubigerversammlung

des Johannes Supper, Sea FIr- E Se Zimmer Nr. 14. ]

eröffnet. fungstermin am 27. Februar 1995,

KBondorf. | mittags 11 Uhr, da!eldlt.

: Altiugen, wurde heute

Konkurtverfahren

D

. Württ. Amtsc

en 21. Dezember 1904.

_—

Amt3gericht. 1.

- Sechs an s 19. Dezember 1904, D

Vormittags

9911| verwalter: Rechtsanwalt evelsberg. wée pas bis 1 . SFanuar 1905. ZLermin zur Bei 3

“a

Aligemeiner Prüfungs: Ueber den Nachlaß der am 286. verstorbenen Wirtin Witwe Aug

9

Maria geb. Kilgus, iît am

bier

am 16.

yaus, zu Gevelsberg _ ist

104 Ubr, das Konfkursverfadren

wh um 10

Sotrtit

rmittags | Schwelm. Konfursverfahren. ? t bis zum Ueber das Vermögen der Schiwvelmer Charnier-

fabrik Ed. Hoo z

L

[70620] | Shwelm. Anmeldefrist bi

mittags tr

Konkursverwalter: Kaurman:

©

L zur Beschlußfatun s

ador Dic f ; d

rr

H

2 Ttora Tante 12111 ttaas | walters owie zur

Rixdorf, den 23. Dezember 1904. V

Gerichts\hreiber des Königl. Amtsgericht

Ueber tas Vermögen des Müßenmachers

versammlung und allgemeiner Prüfung 20. Januar 1905, Vormittags 9 Uhr.

Vormittags 12 Uhr, der Konkur walter: Rechtsanwalt Juhtizrat_ Anmeldefrist bis ¿zum 1. F

u Schwelm ist heute, 64 Uhr, das Konkursverfahren eröôfsmnet.

Heinrich Ei>khoff zu ). Januar 1905. iber die Beibehaltung

1905, Vor- sgeri<ht Nixdorf,

Scönstedtstr., Zimmer 46 ?- bis zum 6. He-

[71316] Samuel < seinen Pflzger

T c e Kaufmann Louis Aufreht zu Rogasen, tit am 21. De-

der Konkurs er- in Rogafen Erste Gläubiger- stermin am An-

Königliches Amtsgericht.

[71070] Oktober 1994 hier ust Entbortner, 0. Dezember 1904,

erêfnet. Ver-

E

ebruar 1905. Erste Januar 1905,

vor dem unterzeichneten Allgemeiner Prü- Vor-

Fener Arrest mit

Verwalter: Bezirksnotar WeißHardk Ín Bondorf. | mittags UL. Ube: Fedruar 1905. Dffener Arrest, Anmeldefrist bis 13. Januar 1999, | Anzetge E e B e 1904, Anzeigefrist bis 10. Januar 1905. CGrite Gläubiger- Saarbrügon, N R aisgericht ei veriammlung am Samstag, 21. Januar 1905, Königliches Amtsgerid, E Vormittags 9 Uhr, allgemeiner PrüfungStermin | Sehwelm. Konkursverfahren. 12 5] am gleiheu Tage, Vormittags 92 Uhr. Neber den Ne E, perttoeDenee a cátónt. trg, 2. Dezember Le: Julius Schmit, Maria Amalie geb. Brüuing- Herreuberg, ; erichts Julius Schmitz Ae rD. L AiTD

7 He U

T

L

über die 1 bl eines anderen Ver-

tZothenfelde 1! am tag Gas - Z Hi L Konkurs eröffnet. Verwalter: Justizrat | rungen: 19, _AyURKr eet nzeigefrift bis zum 12 ühr, der Konkurs Crone. D eta mi 17. Fe- | 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist vis An- | Oppen in Iburg. Anmeldungs\ritt dis zum 1. Fe Ly 905 <1115 E E S “as G 1h rversammli n den 10. Zanuar 18 D. _ Lor 1 N 2 er L902.

13. Januar 1999. Iburg, den 19.

4

[71300] Königsberg, Pr.

¡el | SaZheimr. Str. Nr. 53, tit am 21. Meme d C L Ç S Can: err

Kon- | Nahm. 123 Ubr, der Fon:urs ere

er da- | i Herr Guftav Arndt hier,

Anmeldefrist für

()

z. | Vrüfungster:nin den

15. Fanuar 1909. Königsberg, P [70619] Königl. Landasbersg, Le

-g $o82

2 c A + s Mittags | auf den Antrag des rft A s T5 R É S E E 5 v ç Konkurs- | manns Johann 2 : 1 20m 4 Tot

Y bruar 1905. | den Nachlaß des

L E “i A m H, c tet «6 A

tSgeriMts. | forderungen Lts

2 4 \ Cp. 20 2 4) RermIin Zur

. E J

T2 Li

[71998 (L400 L t L tand?

_y

T6! LIUEBUT G L O Gerict?shreibert

erd

Eh +

"o àr L

(N eh +

er ar |l Planena. Närz | Privatmanus of | wird heute, am

t

) by s verroalter: err

[71314] | Pri 90. De- | ZA . A P -_. f ,

“2 Nors | Pflicht bis zum 1 T A c oraf< | Plauen, den 9 >

8unfähtgfket

Konkurs8-

n | fabrif, der verwitweten Frau G.

NA- c R r0 r 95. Januar 1305. Erfte Glâudigerverian? D

1) Das Kal. Amtsg

forderungen bis eins. 4. Fanuar 1 1

L e 9,0 1 E La T, Cu

125 definitiven Verwalters, Desteüung )

8 1 u?î!eS un

(L.8) S<ht

lbr, das Konfiurs î » | meldefrist bis zum 18. Januar 1909.

iber de L ris. 33. [am 19, Jauuar 1905, reiber des Kal. Amtsgerkhis. 3 | Prüfunestermin am 3.

| haft unter. der niŸht eing

Ueber das Vermögen der Besitzeriu der Ka

S<haak C ho

Konkursforderun

_- C G 3 11% Ff 70 21. zgnuar 1995, Vorm. 9} Uhr. 41g G 8, Februar #995, - A notornt ort t 111/ Uhr, vor dem unterzetnet?! i Gericht, Nr. 12. Offener Arrest mit

läubigerverfammlung # E: orm. 11 Uhr, allgemeiner Schwelm, den 16. Vezem Prüfungstermin den 3. März 1905, Vormittags

1 Uhr. Offener Arrest mit Änzetgesriii

Vorm. Den 22

zum Ber Stuttgart.

r >58

nag UDcCIT S

L71145

0771 | an Tedia Hi P otobüblstr. 35 Wo 71077} { Föll, ledig hier, Rotebühlite. 39 ITI rton- | Inhaberin eines Putzgeshüfts die hier, | am 22. Dezember 1994, Nach

N S r Fr T A A alter: Ka r 1904, | Konkursverwalter: = Arres rwalter | Urbanstr. 5. Wlfener Tre

14. Januar 1905. A

nuar 1905. Erste Gläubige allacmeiner Prüfungstermin

Den 22. Dezember 1904.

Lei

N “471 Le Q

n b91 . Dezember | 11 Uhr, allgemeiner Prüfungs

L imittags 5 Uhr, üver | bruar 1905, Vormittags 1mermauns Josef Wuru | Köntglichen Ltt

3 A Ì +2301 n a ertQt

Kleinschmidt, Gerihtsshreiber des Kontg

23. Januar 1905, Vormittags D Uhr,

Aftuar,

liden Amtsgerichts. [714573

K. Amtsgericht Stuttgart Stadt. E tun Et oa Vermögen der Fricda

l

bier, Nzue Brüc

5

_- r E

Kaufmann Otto Eberdbard : E

am Montag- 1 Saal 55.

Es ç T Ss Gerichtsschreiber Luz.

Zimmer T it Anzeigefrist bis zum | Tilsit. Koukurêverfahren. [7 H Ueber das Vermögen des Kaufmanns Richard J T n M 5 r., den 21. Dezember 1904. Arnold in Tilsit, Mirtelstraze 27, Des A0 7 e - soo ( Narmitta ; Amtsgericht. Aot. (. am 22. Dezember S Bi C! 71323] | Konfuréverfahren erofsne Verwalte ch. Bekanntmachung. S KonkuréverfaHre: K offnet este Gläubia anecibt Lantsberg a. L. beschließt j Louis Daumann ti S df! Dimmer- | lung den 19. Januar

nastermin den 15. Fe- 11 Uhr, vor dem hier, Zimmer Nr. 7.

ror A0

O ott r 75 anfurSforDerunag «r É; auprt a 21 eronnet Anmeldefri\t Tur die Konkurs VSUTS O E OniurgDer agoren LLWITULE 6 He die M oman Arrest E n è Abormalter- Nechigagent | 4. Februar 1900. jener Aelt ny 1TSVermailtt. HLELSUYERe } =e 20TUar 1M sen | j bis zum 18. Januar 19092. e r - , c q 22 C I Tom 1904 Fen und die bezügliche An-| Tilsit, den 22. Dezzmbezr 18 i Anmeldung van Konkur®- lugust, G s In Ur Zeug L L S . E ( E L erichts. 1&1. 4. I 1205 festgesetzt. Gerihtéshreiber des Kön!gt. Amt3gerihis

T O Tina Beschlußfa}ung

d die in

S131. 13 wird in 2

D LULA r

gen L h üfungstermin auf Fretit 1905, Vormitiags 93

Sf f ctt arn È V aale L L 12172 Le

¿ T E 2 warz, Kal. Sekretär.

Eduard ¡Ferdinand R 9 L

net.

En CL

mittags 111 Uhr. Offener Arrest mit An:eig?

0. Januar 1305. 21. Dezember 19041,

Königliches Amts geridt.

:. | RRixdorf. Konufurs8verfahren. Ueber das Vermögen der offenen Han? i etragenen Firma FiEe

D-5 E4ntal Amt32eri Daz König!. Amtszgerih

dein | des Konkursvzrfahrens über

d-5 K. Amtsgerichts Landsberg.

in Plauen vzrstorbznen Narimig ber 1904, Nawmittags

tsanwalt Schulz hior. An- R

Vormittags ¿1 Uhr. Februar 1905, Vor-

delsgefell- | wird heute,

! 53 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet.

, î j ( : 1E 5 ihr, im | und den Serichtévollzieher (1

l iorischen Konfurtvermwaittr

ls Ls D T ULer dIC he veeL L Lng oi ] f Dic 42 Tung CiicSo 2, dg G L: e »C e: 9 notTO a D elo Le Tes S D) T E: bezetchneten [71076] Und UVEC ü In S9 152, 15 2

T T Trin in (F razen vi 2 e2rmin gil

55 Jy

» | Werne>, 22. Vezem: Der Gerichtäschreidbec : (1

| j