1904 / 304 p. 21 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Über Wahl eines anderen Verwalters, Bestellung | Dresden, den 23. De eines Gläubigerausshufses, Unterftüßung : En, den 23. Degember 1904. stellung des Verfahrens beantragt. Der Ant shulders, fiesung oder Fortführung des Gels Déreaden. Königliches Amtsgericht. tètarn ete ren s Mee find auf der Seridis _ 4 wurde dir Gerichtzbess (uh vom 20 7 ? 9 ? ? ? Hleaing Von Wélbern : Un ertsvdien den | Tes j l: e eten Ger zur Ein ember 1904 Termin zur Verhandlun , D t N H d K l S1 {s Sinai ZFARUaE. AREO Borcoiteags 21 qu r: R a Tes E en Mgen v S nie dg ves E at Ps Ae e Zwangövergleiähvorschlag 1 zum cu cin cl anzeiger Un onig l reu l cn ad anzeiger. A905, Vormittags 1A Uhr, Zimmer Nr. 11. Dresden wird nah Abhaltung des Schlußtermins Das Amtsgericht. Abt. 7. 114 Uhr, anbera “W wi ‘teiligen i Z Mine, ube t p 17 ga, | Dresden; hen N, Decnier 1804 E C L Á 0, 0L Königliches Amtsgericht. Abteil S Ar. e n erfabren über das Ver- | Vergleih3vorshlag und die Erklärung des Gläu «D957 R Weuwied. Konftfurëv 1 amt8geridt. ung I. mögen des Johann Georg Zimmer, Zi | ausschusses d „igtt: Schl.-H. Prv.-Anl. 9834| 1,4.10| 56000—200|—, Ueber den Nathlaß Les rine M Ubr Se Emmendingen. Sonfurëverfahren. [71475] | meister in Ne>arhausen, s Ae nah Grabe der i eliligten, A A zur Ein Amtlith festgestellte Kurse. do. do. 02 uty. E 1,4.10| 5000—200|—,— | 188 ukv, 1 as )-— 5001 Nr. 18 492. Das Konkursverfahren über das Ver- | der Schlußberteilung dur< Gerichtsbes<hluß vom Triberg, 21. Dezember 1904. erliner Börse vom 27. Dezember 1904, Ray «Prov.-A E 09 3t| 14. 0 2 r 34| 11. 500498, d 1 Löu, 1 Peseta = 0,80 « 1 öôsterr. | do, do. ILILLIV 3 410) ? l ads: 6 190 Lv 8 4 : 3,604 bo. in U „Se 02, Ho.

Johannes Kaiser und Lin R s i # a geb. Napp zu Neu- | mögen des Spezereihändlers Jakob Stein- | 19. d. M. aufgehoben. Der Gerichts\hreiber Großh. Amtsgerichts: frank, 1 Lira Nödle. \ p-Öld, = 2,00 4 1 Gld. óôsterr. W. = 1,70 # | do, do. 4 85 4 7 Gld. südd. W. Wesipr. Pr.A.YTut 12% | 14 3000— do. 4, 96, 98 / Do. i O. D. U do d

wied N. 5/04 wird heute, am 20. Dezember i 1904 Nachmittags 7 Ubr 10 Minuten, das Konfurs: | Abbaltung des Shlustermns ausgebabn. Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts, VII1: Mohr. | Vs1n fer Bevoll, W ins R De Wie | ; i; : Mohr. | Vsingen. Konkursverfahren. Kone 4 1 Gld, holl. W. = 1,70 4 1 rot zu Neuwied. Offener Arrest mit Anzeigefrist E Gris E DEN O A D Marienburg. Konfur8verfahren. [71453] In dem - Konkursverfahren lber das Bermdi 20 e i Ae Sue ==: 1 125 t aube F E : d , uft A7 14 02,7 le ' K „16. Januar 1905, Anmeldung von Konkurs. iber Gr. gerichts: Bruch. | Das Konkursverfahren über den Nalaß des Uhr- | Gemeinderechners a. D. Heinrih Christi, Wh: « 1 (alter) Goldrubel, = 3,20 4 1 0 Slensb.Ar. 01 ufv 084 | 1.1. 000 | 1 V3 E 5000— forderungen bis zum 20. Januar 1905. Allgemeiner | Gengenbach. Konkursaufhebung. [71470] machers Max Schuminski in Marienburg wird | Henrici von Auspach ist zur Prüfung der E 4 1 DAp S N late Mert e E Souve bir uo 08 4 2000- 20 QUS S ies 1 160 h " 1 000— V Prüfungstermin am 24. Januar 1905, Vor- Nr. 11694. Das Konkursverfahren über -das na< erfolgter Abhaltung des Denis und | träglih angemeldeten Forderungen Termin auf ESEMIEr Teltow.r 1200unk 15 4.105000 1000]104,80b4G Keptoi 1900 ufs 16 14 [19 x E | 1 S mittags 10 Uhr, Zimmer 17. Vermögen des Karl Heiutz, Gasftwirts zur Sonne, | Lollziehung der Schlußverteilung hierdurh auf- 24. Februar 1905, Vormittags L ua fterdam-Rotterdam | 100 fl. Io do. do. 189034| 1.4.10 1000u 5001 Sandabg.a.W.9u 96/31 1.4 do, 115 I eo Neuwied, den 20. Dezember 1904. in Gengeuba< wurde nah erfolgter Abhaltung | hoben. vor dem Königlichen Amtsgerichte hier anberaunit s N "e O Frs : 4. fangensula 1909| 1.1. | de : Marienburg, den 21. Dezember 1904. Usingen, den 20. Dezember 1904. fel und lr ai 100 fs.

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. R anfgeboben. 2 i Königliches Amtsgericht Königlich OberkKireh. den 18. Dezember 1904. niglihes Amtsgericht. niglihes Amtsgericht. L. do, DELRNRtMaGUNg, [71619] Der Gerichtsshreiber Gr. Amtsgerichts: Oberwiesenthal. [71462] | VIotho. Bekanntmachun 4 i un F, Raif. 1 Mi enische pláve

Nr. 12103. Ueber das Vermö Ï teurs Julius Leber von Oberkirch A LOMeR (L. S.) Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Der Konkurs über das Vermögen der Fi am ¡22 Dezember 1904, Nachmittags 4 Uhr das | Gleiwitz. Koukurêverfab erfahren (71620) Kaufmauus Eruft Georg Bretschneider, | Braudt & Westmaun in Vlotho ist dur< Sin do. Konkursverfahren eröffnet. Retsagent Müller in | In dem Konkursverfahren über d as V San des CEraeaen Inhabers der Firma „Erzgebirgische | verteilung beendigt und daher aufgehoben. b M penhagen U S / O zum Kon eurirerwarzer ernannt. An- | Kaufmanus Leo Kley in Gleiwitz if zur Ab- Un L Ie W Unter- | Vlotho, den 23. Dezember 1904. sabon und Oporto Le m E Januar 1905. Gläubiger- ome der Schlußrechnung des Verwalters, zur Er- | termins hierdur< aufgeh S E es Shluß- Königliches Amtsgericht. P E Mas ermin e Prüfung der an- e ung von Ginwendungen gegen das Schlußver- Oberwiesenthal S L L Lo Waldsassen. Befanntmachung. [71467] A i e E EanaN n 7. Jauuar 1905, | zeihnis der bet der Bas zu berüd>sihtigenden Köni Tiches Amts t ® Das Kgl. Amtsgeriht Waldsassen hat mit V, ago E Ev. ggfener Arrest und Ane | Ae bie nuyt veewtelbaten Beer Mis soiole | GLARRISS aba (71658) | he bal OTSEE V Bin Eo 5 i "i m E . er } Lat og , den 22. Dezember 1904. zur Anhörung der Gläubiger über die ‘Eeligttani bes In dem Konkursverfahren über das Vermögen Li Klinkerproduktefabrik eam At S S ) E E Amtsgerichts : H e Ua e Sn einer Vergütung an die Manns E Lambreht in Oldesloe, | gesellschaft ‘in Waldsassen, eröffnete Konkuy i ; er. 7 ß eder L âubigeraus\{<usses der Schluß- | En s 2 nhabers der Firma Hamburger | verfahren nah Abhaltung des Schlußtermins gayf, Ge : Stettin. A [71636 | termin auf den 25. Januar 1905, Mittags gros-Lager Peter Lambrecht daselbst, ist in- | gehoben. 0 410M. Ueber das Vermögen des früheren Kossäthen 12 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier- sage eines von dem Gemeinschuldner gemahten Vor- | Waldfafsen, den 22. Dezember 1904 F hwei . «100 Ars: jeßigen Restaurateurs Johannes Staats und felbst, Zimmer 28, bestimmt. lags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichstermin Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts. S s. gee eran, E Fn Retlaff, in Gleiwitz, den 19. Dezember 1904. B den 17. Januar 1905, Vormittags | Der geshäftsl. Kgl. Sekretär: I. V. (L.8.) Sa erer, 100 R. Les 11,50 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. - Ver- | G0eh. Konkursverfahren. svorshlag ift auf der Gerihtsshreiberei des | Das am 5. Januar 1904 über das ; 84'550 do. do. 1902/34 1.1.7 | 5000—200/99,10G N e walter: Kaufmann Ernft Gatow in Stettin. Offener In dem R bres E p E zur Einsicht der Beteiligten nieder- | Shuhmachermeisters Geor Ch io dd : Bankdiskonto. 5 E 2 O6 .4.10| 2000—500]102,00G do. <. 128,40G do. Wn E CUA 3j 1,17 199,50G rrest mit Anzeigefrist bis zum 16. Januar 1905, | der Firma H. Conrad zu Goch, Inhaber Friß | Oldesloe, den 22. Dezember 1904 tingen eröffnete Konkursverfahren wurde als durg Berlin 5 (Lombard 6). Amsterdam n Brüffel F do F, G 1902/03/44 | 14. o , j 5000—200 98,406 E E TNT nat M bige L ps Bet a oe C REO. atn ti h Mia dee nate ete en * Königliches ‘Amtsgericht. L Too e R D ien SEangivergleis beendet naÿ M e U R A L Ee, Qochum E n 4. 6 ne e 101,60b1G XIX, XXIU—XXYV| 34 | verschieden 199,50G . Januar , zur Abnahme der ußre E „D, aufgehoben. E T8 f * | Bonn : [14 9. . 06/08 1 ‘6: 1905, Vormittags 10 Uhr; allgemeiner Prü- | Verwalters und zur Erhebung von E des E Beschlufs. [71469] | Wertingen, den 19. Dezember 1904. Pud L en, Wanbngtes D AOUSs ds. 1901/34 1.1 T w s 11 : E E Rentenbriefe. A E fungstermin am 13. Februar 1905, Vor- | gegen das Shlußverzeihnis der bei der Verteilung | B bbiude. ursverfahren über das Vermögen des | Gerichtsschreiberei des K. Ämtsgerihts Wertingen, Wninz-Duk) v. |—— Engl. Bankn. 12/29 37h do. S 22 (60 do. 3/34| 1.1.7 | 2000—200/98,40G 4 | LLIO 0030 [99 60G mittags 10 Uhr, im Zimmer Nr. 64. zu berü>sihtigenden Forderungen der Schlußtermin Ti NBELMEIRENE Oswald Grüner in Oschatz (L. 8.) Lehmer, K. Sekretär. s Dut.} Gt |—— Fr "Stn. 100 Fr. 80,956 Dor L “E 200 B E Münden (Hann.)1901 10/101,80 E Mtaflau’ <* ; 14 P L D A Stettin, den 22. Dezember 1904. auf den 283. Januar 19205, Vormittags Lei ôtert ur aufgehoben, nahdem der in dem Ver- | Wörrstadt. [7174 E v:reiang . . 20,33bzG |Holl. Bkn. 100 fl./162.00dz BERL “D 1901341 14 9000—100192,29 Müúünfter N 5000—200/98,70G O B | 2 B Der Gerichtsschreiber 10} Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier- gleihstermine vom 26. November 1904 eie Das Konkursverfahren über das Vermögen v 0 Frs.-Stüdte .16,16bz Jtal. Bkn. 100 £. 81,00G Bresl 1880, 1891/34| vers 1 ; Nauheim i. A O 2 1000—200/98,20G Kur- und Nm. (Brdb.) 102,40 «t.biB des Königlichen Amtsgerichts. Abt. 5. selbst, Zimmer Nr. 1, bestimmt. Zwaugsverglei< dur< rehtskräftigen Beshluß vom | Johann Jakob Fei>, Schuhhä 5 Guld.-Stüe|—— [Oeft Bk. p. 100Kr. bs | Bromb. 1902 ukv.1907/4 u 91 uf 10/12 do. do. . 84) versch. 99,60G 26. November 1904 bestätigt worden ist. Firma Johaunes Fei Bee Tes der MSold-Dollars ./4,1875G do.1000u.2000Rr. Sea Ds. 1895, 189934 Nun A 20 1013-14/4 Lauenburger 4/1 O Wollert E suverials S Ruf. do. p. 1OR S oe2 | Burg 1900 unkv, 1910/4 do. 91,98, 96, 97, 98/3 88/,60G d E : i. i 9980 2 9 j101,50G Posenide . .. ... «j% | LEIO! f Ls

168,10 80,80 _| Kacen St.-Anl. 1898j4 | 1.4.10| 5000-—5001102,00G 190: 8,00 30456 do. do. 1902/4 | 1,4.10| 5000—200/102,00G Langensalza L, E do. do. 1892 4. “O. ‘£10| 5000— ' of

D8.

SE

—_,— do. S | Meg aan TLY 5000 ooo E 5 ona univ, Wo T do. 1887, 1889, 1893 : Liegnik i Ll | d a il Ae x 112,20G Apolda 1895 ‘xas : l j $1 (age Aschaffenb. 1901 uk. 10/4 | 1.6. are : 4. do. do. B S Augsb. 1901 ukv. 1908 S, 7 C 1891 uk 1910 4 En y S . 20/37b do 1889, 1897 : Magdeb. 1827 uk D 31] vers (108, do. M 20235bzG Baden-Baden “1898/34 1.4.10 i Ma 1900 unk. #9104 10S a véntáridià. 134 |60,40 bz Aera 1900 m H do. 1888,91 fonvw.,94/34 TI3 | iss | Ban g 1 mannbein 100 pt Be do. 1899 ukv. 1904/05 D De 88" 07, 9: (81'006 G do. 1901 ukv. 1 3 | de j 80'65G do. 76,82,87,91, 96) : P En Gn V [886/31| L. , Merseburg 1901uk 104 E S ; s inden Ö, E | A va 1G |Mülbeits: uts, 026 12,308 do. 1904 T ) 4p gad do. Hdlskamm.Obl. 2

M R500 D B LD C5

O

5000—200/100,90 bz 5000—200]99,50bz

pi

do. do.

Hefs.Ld.-HvppfdbrI-V 34 do. Komm.-Obl.1 u.TT|34 5000—100/99,80Œ

Sächfische Pfandbriefe. Landw. Pfdb. Kl. I[A, XXTI [4 T: 103,108

do. ukv. 05XBA, XITIA| 34 14.10 |199,50b¿@ do, Kl. A Ser. LA-XA

2000— 100/99,80

mrr l A AAAA—NAA—Y

s T S botaŸ

B ErEBIE —W

Pre pruch duen ferek dert: O00

SHEREBHB E En Sn E 1 T, j js O

1 ; 5000—200/98,20G XXI, XXIV, XXV || 34 | verschieden [99,50bzG do, Stadtsyn. 190014 | 1.1.7 | 5000—200/103,00G 5000—200/101,75 Kreditbriefe I[A-IVA, : 190: a2 R NN NXD 4 1,17 |102,60b¿G

bo 00 00 D S

141, Ct, jf Mae j

f de Königliches Amtsgericht. rik Uhr, an Gerichtsstelle anberaumt. Der Ver- | Wertingen. Bekanntmachung. [71476 E 100 Kr.

©

cs L gu Bare e ae S bra 1 bent bet J I deri Lic A brd A I o O0 U 8 L

Z c prt prak

Tenneberg. [71623] Goch, den 9. Dezemker 1904. Ueber das Vermögen des Zimmer Eikmann, QGas, „den 2% Dezeinber 7204, Fei> zu i T [ 186 7| Tos Tos Laie ¿(Baug Bi qu Á Gteiitalbenites des Königlichen Amtsgerichis. | gaterode Out Se Amtsgericht. [ B na erfolgter Abhal’unz bes Sblußternin e S 16,165bz g ps K 21€ 00bà Mes 1099, Li Si ph. ZEL 8 usen vom Herzogl. Amtsgerichte, | Walberstadt. Konfurêverfahren. [71474 7 n [71745] | Merdurh aufgehoben. 0, do, pr. 500 e ¿: zt 150'80 rlottenburg 1889/4 “agt '| 14,10| 2000—200 i ) è 30 [102 30G nl La Balingen nten fe Bl Benda L men Ber ete Erde | Bort e m Eo Ei hr E | 2 ofm D 1 B Ene | Vie o O O man arie Ur Fel Sisder in Waltershausen, de es der Firma Déemann GofaeE M Mae: rätiat naten e Zwan 8vergleidh rechtskräftig be Wronke. “R E [71624] 63 10gr. 8060) do. fleine . 328 60bI de. 1886 tons, 189 3 os Rhein. und Westfäl 1.4.10) 3000— 102,60bs nmeldefrist, offener rre mit Anzeigefrist bis eben, wird nah erfol ter Abhaltun des S{hluß- , Hiermit ausgeHÿoben. In dem Konkursve l . Delg. 2 100 111220 G D 0 Ca do. 5 ; 2 t Peine 8 j oi . i z / 102 70 L E E a C E Dein E L E S | M 0 s Pt . Jauuar : , den 21. Dezember 1904. O Le zur Abnahme der Schlußre< des Verwa )K-Schat190rz.05/4 | versch. [10000 -50001100,20G bu * 1902/34| 11.7 | : 0 —, 0614 _ | R S Vormittags 10 Uhr öniglihes Amtsgericht. Abt. 4 Osterode, Ostpr 7174 E tes d % Eöpenk 4 00/10: Pianasens AN n 08 B vis, 99 6 ¿ i : s V zur Erhebung v do, do. 1904/34 R t) 200110: 206 “134| verf j Shloß Tenueberg (S.- Gotha), den 22. De- | Mambursg. Konkursverfahren 714607 | Das Konkursverfahren über das Vermo 7 48] | vereini der bei der Verteilung 35 berifibtiente, Maß. Schah 1904/21 . oh) Green i Anb. 1880| | | Plauen 00 unkv. 1905 34) versc.| 300030 199,60 ¡ember 1904. Das Konk ü : [71460] | offenen HandelsgeseUschaft in Firma M Ford g zu verüCh><tigenden WDji Reichs-Anl. konv. 34 5000—200/101,76b3G | 84, 90, 95, 96, 1903/84| 1.1. do 1894, 190: Unsb «Gunz. 7 fl.-L.|—[p.Ste>. ae : onkursverfahren über das Vermögen der kofzer in Ofterobe O.-Pe. bez Wir ._Bu- o] S UTUngeN der Schlußtermin auf den 9. Januar W 5. do, 24/98 5000—200/101,75bzG Gottbus' 1900 ufv. 10/4 do 1824, 1903/3 Augsburger 7 fl.-L. .|——|p.St>. 35,40b;G „Pr. bezieht sih au< auf Vormittags 9 Uhr, vor dem Könic- M do. do. 3 10008 Ne do. 1889/34 Bad. Präm.-Anl. 1867/4 | 1.2.8 _

Pre N 3 n} F] dere Peck F

D

otôdam egensbg. 1897,01-03 1889

9. Meme B.

Rheydt [V 99 ukv. 05/4 do. : 189 Rofto> do.

Bayer. Prämien-Anl.|4 | 1,6 ene Braunshw. 20Tlr.-L.|—\p.St>. 161,75bz Góln-Md. Pr.-Ant. .|34| 1.4.10 135,50 et. b;¿G R 50 Tlr.-L.|3 / ,— beder 50 Ilr.-L. . .(34| 1. —,— Meininger 7 fl.-L. . .|—|p.St>. 36 60bz Oldenburg. 40 Tlr.-L./3 | 1,2 ) 1127,90bz Pappenheimer 7 ffl.-L.|-|p.St>. 12 |—- Obligationen Deutscher Kolonialgesellschasten. Ostafr. Eisb.-G. Ant. 3 | 1.10. [1000 u, 100[103,50bzG LEN Reich mit 39/6 insen und 120 % Rükz. gar.) 1000 u. 500/102,50G Dt.-Ostafr.Schldvsch. 34] 1.1.7 98,40B Ae U. 2 105106 (v.Reich sicher gestellt)| 000 in Ausländische Fonds.

1000—200}98,40 5000—200 03506 aua A 1000 , ¿[0 1.1.7 198,30bz o. 0.

5000—500/103,40B c d E 2Lvr. 5 1,7 198,40bz ) 41) s. 9. ult. Vez. S Gold-Anleihe 1887| 5 j 99,50G

c do. 5000—200/98,90B do. do. kleine 99,50G

2000—200 101,50G do. do. m 98,25 bz 5000—200/99,30G do. <4 abg.fl, 98,80bz o.

5000—200|103,00G do. innere 94,30bzG do. kleine —,—

5000— ds. u j 200/99,00G do. äußere 1888 20400 4 92,40G ds. Do. 10200 4 92,50bzG : do. Ds O ta N 2000—200|—,— do. o. t 3/60bz 2000—200/99'10bzG do. do. 1896 408 4 86/80bz B 2000—200!99 10bzG | Bern.Kant.-Anleibe 87 konv.| : L, 1000 (98,50 Bosnische Landes-Anleihe . . 96,30G 2000—500/101,50G do. do. 1898 unk. 1905 R “| 2000—200|99,90G do. do. 1902 unkv.1913 101,20G . 198,30G Bulg. Gold-Hypoth.-Anl. 92 | 2br Nr. 241 561—246 560| 6 fandbriefe. 5r Nr. 121 561—136 560 3000—150|—,— 9r Nr. 61 551—85 650 3000—300/112,10bz 1r Nr. 1—20 000 3000—150[110,50G Chilen.Gold-Anleihe 1889 gr. do. do. rnittel

_C. H. Kühne, Genossenschaft in Firm Gerichtsschreiber des Herzogl. Amtsgerichts. Cn Bereit, Mane S ia das Vermögen der Inhaber Kaufleute Walter | lihen Amtsgerichte hierselbst bestimmt do ult, Dez. WititddiiGdéta::da E E [71740 [an R EPRVAnNEE Haftpflicht, wird nach V Olteroes R E NEINDe Q Me. Beate E Das 1904. euß, tonjol. A. fo. Lond 20 D Crefeld 1900 ukv. 05/4 - Os A gter un es Sh ., 2. Vezember j eri reiber des E do. 0. ; Konkursverfahren. mangelnder Masse hierdur< A Sai Königliches Amtsgericht. Abt. 3. E ia l 3 R g de: Bi B B x ——— 0. ult. s S do. 1901, 1903 [34 Bad.St.-Anl.01 ues 3000—20011(4,00G Danzig

Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Amtsgeriht Hamburg, d 2000

a ; g- den 23. Dezember 1904. | Pegau. 71630 :

aufmanns Franz Acheuba<h in Bartenstein C E Das Konkursverfahren über das Bertidees s Tarif- A. Bekanntmachungen “y 2 S0, Darmitadt O

i Hannover. Befanntmachung. 71639 -: 3000— Vccoutt mut, Abhaltung des- Schlußtermins In Sachen betreffend den Konkurs über dis Ver! Möbelhändlers Ernst Richard Köhler in i : A0 c Barteusteiu, den 20. Dezember 1904. ggen Bis Kochs und Reftaurateurs Friedrich tos wird ay Abhaltung des Schlußtermins der Eisenbahnen. D 3000200 100,106 G |DeeWi t; den 20, Dezember 19 Ra e hier wird auf Antrag des K onkursperwalters ¿s E E S ae [71648] L 100/40 Pier e Ï 31 erversam 5 ; z | 5000 : 2 M t gg Aa EOITeG. B N gefiel, dave ß C f p My Konkursordnung dn wach Königliches Amtsgericht. as, L See Loe prag edu “criecteg - adt : 0000 200 103.25b4B G G8 “s L ermögen de j eine den Kosten des Verfahrens ent- endorf. Konfurêverf des Cisenbahndirekti i io. ba! E 2080 Spezereihändlers Michael Kieffer in Benfeld | |prehende Masse nit vorhanden ift Das K - ahren. [71633] | des Cifenbahndirektionsbezirks Berlin in den Aus- if | i kursverfahren über den Nachlaß d nahmetarif 9 ion ei de ul Reaten\<. (3 wird, nahdem der in dem Vergleichstermine vom | Haunover, 22. Dezembe Os Htti W z n Nachlaß der Josef metarif 9 S als Empfangéstation einbezogen. } do. Ldsk.-Rentens.|3 6. Dezember 1904 angenommene Zwangsvergleich Könial zember 4 ätti<h Witwe, Cäzilie geb. Kot, in Pfullen- | Nähere Auskunft ist bei den beteiligten Abferti- ibn, Sch VI (31 gl. Amts3gericht. 4A. dorf ist na< Abhaltung des Schlußt ungsstell s j L m E d ur rechtskräftigen Beschluß vom 6. Dezember 1904 Kaltenmorälemn. E [71684] O Ee ung beute aufgehoben worden g Gta ben ia 1904. gd er A287, 88/90 31 Beufeld, den 22. Dezember 1904. Sattlers Karl Friedrich Lümpert zu Obectweiv | Der Gerichtsschreiber des Gr. Amteögerichts: al gel ftofübrende V führende Verwaltung. N Das Kaiserlihe Amtsgericht ; mpert zu Oberweid intôgerichts: Vogel. M Se E EenE Dent E de. gericht. wird zufolge des Antrages der Erben und mit Zu- | Plauen. Konkursverfahren [71463] LIGEL) : de do. Z 0, DO.

Bremervörde. Beshluß. [71726] | immung aller Konkursgläubi i :

Das Konkursvy 5 ; gläubiger, welhe Forderungen | Das Konkursverfahren über das Mitteldeutscher Privatbahu- i G z

ursverfahren über den Nachlaß des Bei- | angemeldet haben, eingestellt. Drogeugeschäftsinhaberin ibiea QULIIN Dex id PINCONE S werden die 18 tis elberla e ho 1988/1900 3 egofsen des rektionsbezirks E do. 1896, 1 3

bauers Martin Renken in Findorf wird, weil | Kalteunordheim, den 19. De ; z . Dezember 1904. Heyer (alleinigen Inhaberin der Fi Firma Germaneu- nuover, Weamburger St.-Knt.|34

eine den Kosten des Verfahrens entsprehende Kon Das Großh. S. A i

eine den Kosten 3 ¿ . S. Amtsgericht. IL. Drogerie Lina verw. Heyer) i ird | Dörpen des Direktionsbezirks

fse niht vorhanden ift, eingestellt. Kempen, Rhein. SRonfursverfahren. [71616] | nah Abhaltung des Schlußtermins Lernen a Wüstewaltersdorf des Direktionsbezirks Breälau un do. Slierbah b. Treysa des Direktionsbezirks Cassel W d

Bremervörde, 22. Dezember 1904. Das Konk 7 Königliches Amtsgericht. Händlers Und Webers Wilbelm Küncees s | Plau i i gtiches Amlsge ebcrs Wilhelm Küppers zu | Plauen, den 23. Dezember 1904. in den Tarif einbezogen. Dn eat U U eanita 4 S E E E [2 Heinri<h Müller, Möbelhändlers zu Cöln Kempen Rh., den 10. De uerfurt. [71081] urt, den 22. Dezember 1904. do. do. amort. 1897 , , «e den 10. Dezember 1904. fe_f Königli do do L008 wird, nahdem der in dem Vergleichstermine vom Königliches Amtsgericht. A U, e Cie L MARE als oes ftsfübrende Verwaltung i - fv. 1914 ogtl. Besd [71645] L I do. 95/3

19. November 1904 angenommene Zwangsverglei 19. November gvergleih | Lengenfeld, Vogtl. Beschluß, [71464] | Shlußverteilung stattfinden. i Ï 1200 d en Died ub ega Siy November Zu g Konkursverfahren über das Vermögen y Masse von 8719 4 28 sind 1016 18 fi Rheinish-Wesftfälisch-Südwestdeutfcher Ned. Eisb.-Schuldy. 31 Cöln, den 17. Dezember 1904. b ) des Papierfabrikanten Emil Mauers- | rungen mit Vorre<ht und 54953 4 92 Z Forde- Berbans, „Hozleuverkehr 1e fol An T | ever in BaRA, rungen ohne Vorre<t zu berü>fihtigen, Am 1. Januar 1905 tritt zum Heft 2 des Ave F do. do. (1890/4 at o, do. i 4

Königliches Amtsgericht. s c gticges Actogericos Abt. LIL 9, 2) der Kaufleute Franz Curt Förfter und Der Konkursverwalter. nahmetarifs 6 für die Beförderung von Stein Woi - kohlen usw. der Nahhtrag X1V in Kraft, enthaltend deb, Sto, SEAEE

Cuxhaven. Befauntmachung [71631] Frauz Albin Förfer in Zwickau als Inhaber | Ratih In Konkurssahen Albert Friedrich Urbach des von ihnen unter der nit eingetragenen Finna In Dea [71622] äßi Ï / % , L ] em Konkursverfahren über t ermäßigte Frachtsäße nah Amanweiler Grenze und i N De a ea A s amine LEON n ei E S betriebenen Torfbriketiwerkes Ee Audreas Sub R C Grenze für Stelnkoblenkal Caudgenomma Sni/ «Ali Eb-DBl s versammlung über die Einstellu na _dès- Verfa S 3) des Materialwareuhäudlers Karl Her- |-vo A nahme der S{lußre<hnung, zur Erhebung | bosti rheinish-westfälishen Stationen n „GothaSt.-A.1900/4 s 1 1 - dungen gegen das Sl em \ mmten Stationen der französishen Oftbahn. do. Landeskr. unk 07/4 wegen ungenügender Masse gemäß $ 204 ers ren manu Schwabe in Grün und “t B {luß 0 dev Gla lußverzeinis und | Näheres bei den beteiligt ü do. do. 1902, 03/3 gehört werden. Bericht des Verwalters nebst An- 4) über den Nachlaß des Schmiedemeisters : ba lußfaffung der Gläubiger über die nicht ver- Preis des N c eiligten Güterabfertigungöstellen, Sasen-Mei Ldskr G ft den Ne pes Verwalters nebsi Anr | Hgut Richard Schott in Irferogrün eifter wertbaren ermögensftü>e Termin auf den 9. Jauuar | Eff 2 O rags 10 Si sischeSt-Anl 69 34 Cuxhaven, den 22. Dezember 1904 . wird an Stelle bes verlîos ee iébed 5, Vormittags 9? Uhr, vor dem Königlichen en, den 22. Dezember 1904. do, St-Rente .(3 8 : - c gen Kon- | Amtsgericht Königliche Ei „Rente . A ROE Meer e abres Beadensdd, ter Ie J Seite i Ratibor. bierselb, Zimmer A namens s batellitten: Mita. Shwrzb „Fud De 34 - Konkursverfahreu. [71468 ' ae corg Schneider in Königliches i [71649 E Shwrzb.-Sond. 1900

Das Konkursverfahren über das Vermögen l Ea Bahnhofstraße, zum Konkursverwalter | Straubing. B T E ETTS tg Am L März 1905 wird die durhgeheude Per- do Landeskredit 31 Ehefrau des Prokuristen Maguus Töbelmann i Das unt A TAAA, [71465] | sonen- und Gepäcfabfe : Veim, dskred. uk. 10/4 E Sophie Adeline geb. Müller in Delmen- Lengenfeld 2 Mai. tes 22. Dezember 1904. decfibren Liber L 1904 tg Konkurs- | und Sraal c OENS nah Mürit L do. 3x orft wird S ; niglies Amtsgericht. ermogen de neider- / é Lurtt. St.-A. 81/83/3 E bierdur A E OLIOAI des Shluß- | x,öbau, Sachsen. Konfurëv geri meisters Georg Hager in Straßkirchea ‘er- | Vom gleichen Zeitpunkt an wird der Gepäl- WBrdba. Pr.-Anl, 1899 x Delmenhorst, den 16. Dezember 1904. Das Konkursyerfahren über D Sees “ves 1904 1E M red j CULUN Dou 22 Dezember e nin aher Bing, 06 T S, n Daf Grie Gas Edêfr KIXuf 07 34 Großherzogliches Amtsgericht. T. Buchbinders Paul Petzold in Löbau wird nah | vergleich beendet aufgehoben. AOIEROR, Mngss Zittau Nikrish Gbrlig Benlis Stettin | o. do, VILVIL g asserweg von 2,48 4 auf 2,78 4 erhöht. Prov.VIIT'u.IX

2 d

Dessau. RKoukursverfahren. 714611 | (rfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh auf- | Straubing, d [ } gehoben. Ae Vev A SRERNe L, Stettin, den 18. Dezember 1904. pomm. Ÿ i Unl 3 . Provinz.-An

Das Konkurêverfahren über das Vermögen des Gerichts\hreiberei des ; Bäckermeisters August Ofterland in Dessau| au i, a L S Der K. Sekretär Ee Königliche Eiseubahndirektiou, of

wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins önigliches Amtsgericht. Stromberg, HWoORmSTüÜcK. [71743] namens der betei igten Verwaltungen. “aeg rere iy e Wi Rheinproy. KK,XKI1

M Deffau, den 21; Dezember 1904. Si: Korifueoveifäbren über das Bert tn E Das Sontra E A “Ar B Verantw de A u RXITI

Herzoglihes Amtsgericht. 5. L S Des Johaun Blöfß in | Bauunternehmers Mathias Erciubouter f D Eon: i Er R A A Di Dresden. [71472] | alleinigen J bab ELeS Johanua geb. Jäger, | BingerbrüÆ> wird nah erfolgter Abhaltung des r. Tyrol in Charlottenburg. do. X Vi pn l 1897 28 Konkursverfahren über den Nachlaß des in | hat die Gemeinsbulbuerin auf Wars Ler L | Strombera. ber ae aufgehoben 8 des | Verlag der Expedition (S011) in Berlin. SRIV-KXVI Kaisers! 1901 unk. 124 ersiorbenen egeleibefizers Erusft | klärungen der sämtlichen Konkursgläubi é - den 20. Dezember 1904. Dru> d 9. ZTX unk. 1909 do. do. fonv.|34| 1.

gläubiger, wonach Königliches Amts ru> der Norddeutshen Buhdru>erei und Verlagk- do. X E

gericht. Anstalt, Berlin SW, Wilhelmst o. XVIII, Karlsr. 1900 unk. 1905/4 | 1,4, do. ; 34 “1 raße Nr. 32. do, IX, XÏ, KIV do. 1902, 1903 1, IL|34 : , lands, A4

DS bd bik Dk rk bnd dn m I

O

A m

I Err O —A b —U'—IFI

O

do. Saarhbrü>cen Gt. Johann o

do. i Sn arn Gem. 96/34 S . M. 18

O h ps S.

Punk em] Purad J þ S O

werin 97134 Solingen 1899 ukv. 10/4 do. 1902 ukv. 12/4 Spandau 1891/4 9. 1895/34 Stargard i. Pom. 95/3k Stendal 190lufv.1911/4 do. 1903/34 Stettin Lit. N.,O., P.34 do. 04 Lit. Q, T-VI/34 Stuttgart 1895 unk. 05/4 do. 1902/34 Ihorn 1900 uky. 1911/4 h Ire 1908 Si _ er 3/34 5000—200/101,60bsG | Wandöbe> 1891 14 200t101,50bzG Weimar 1888/34 5000—200|—_,— Wiesbd. 00/1 ukv. 05/64 ds. 1879, 80, 83/34 do. 95, 98, 01, 03 1/34 Witten 1882 LIT|34

P O EO pet t bk pet jet É juni purdk rc pra prak jurrnòs Î TIALA

—_— Prk J druck O C

Do. C 5000—200/89,90B do. Grdrpfdbt. I u. Tl|4 1000—100 _—” do. ITI,IVuf.1912/13|/37 5000—200 t do. Grundrentenbr.I/4 5000—200|—,— j Düren H 1899 ukv. 05/4 5000—500]99,20G E: 1901/4 5000—500 99,20G do. & 1891 konv. 5000—500/99,20G Düffeldorf 99 ukv. 06/4 5000—500[86 90G do. 1876/34 10000—500/86.90G do. 88,90,94,1900,03/34 5000—200/103,75B Ouiöbur 1899/4 5000—200/99,80G do. 1882, 85, 89, 96/31

5000—200/87,40& “s 4 Eisenach 1899 uky. 09/4

5000 200[103.106zB ,10bz F ;. 1899 1/4 5000—500/99,30G ei av 1 5/4 5000—-500/99,30G do. fonv. u.1889/34 abz.8.1.10.04]/99,40G Elbing 1903/34 5000-——500/87,75G Ems 1903/34 5000—500}87.75G Erfurt 1893 01 I—II/4 5000—500/87,75G do. 1893, 01I11|34 Worms 99/01 uk.05/07/4 Effer: 1901 unkv. 1907/4 | 1.4. do * 1903/34 do. 1879, 83, 98, 01/34| vers. do. konv. 1892, 1894/33

Flensb. 1901 unkv. 06/4 | 1.4.10| 2

2 L 180801 4: ; Preußisch 3000—100/109/25G rant T ‘u. [0134| 13. j i 3000—100|—,— do. 1903 . 100,40G auftadt 2000—100|—,— Freib.{-B. 1300 utv 09 4 . E 9, 5000—-100/100,25G itrstenwaldea.Sp.00 4, G dey do 1000—200/101,50G urth i. B. 1901 uk. 10/4 | 1.4. —200/10: nhg.Gred.F'uk.05

E Srth B uf 10 E Galenba Sred, uk.05

5000—100/99,00B ß i

A Glaudan ubs 1011/8

U. E: °

5000—100|88,30bzG S 100

1000——200|--,— 2000—200|—,— 1000—100|—,—

3000—200|—,— 3000 u.1000[100,50bzB 2000—200

bs O M 0B

Le M4 . G. ° d e T CER N U E ¿n

O Pren Peer Pack fr jen J rech F OoOOOESI

Ito m D R, o O

p CO b —A

E jt juni pt per pet prt É pk pack pre rk pre sere ey

I bert S8

2 a ck pet rank prak Jen drr

O e - pes 00 b T l b —I

but bank bk brnk C OoOO Mo

2A

bk prt t d m O7

M 1 M 1 i, ou

Bs

7

pt bt L pet pk pr prr

Ds

Has F bi P e 1 DO O Jf k f F Je Dm 1e 1e fe Pt D n T A

Tr œŒ

S,

S OO0O00

B jt prt É jo por Pra fend fremd jdk po pru Perm jeh Peer Pre Perdk rend Prob prerck Peuerk pern dre erme O

pat pas Haas fins, P DR NOE Ie D res D 0+. Dunk dund C 10 P J J 28 Jnt Jrr 5 » I m 00 i i t O

99'50B 99,50B

94,20bzG 95,10b;& 95,40bzG 104 50bz 99 90G 100,00B 91,75bz 91,90bz 92,90bz

pi prk 3) n] Pk F I CO O p S8

l j L A M O E, B, G

e e j S -2)

ds. do. fleine AiznetiGe Anleihe ZO ó.

J

do. leine do. do. 1896 500 u. 100 £ do. do. 50 uy. 25 £ do. do. ult. Dez. do. deo. 1898 500 u. 100 £ do. do. 50 uy. 25 L do. do. ult. Dez,| Dánische Staats-Anl. 1897 Egvptische Daira San.-Anl. Stinniändische Lose fr.Z3 do. St.-Eis.-Anl. Rrebuxger 15 Fres.-Lose. . V o

= ETE E jun pur derd pk derd derd deut Q) dk denk Mi bunt Puk us Prt Pt Pa B23 ra R IR L IES drs L E LASISAZAKS: I

m J J deut Peck Prck Be E

2 s? E cs B x E F

M O O

T)

J pu dund J J I O

Pk Pr jlds jf Deut Puk d-e L, pk od

K Kea Ei

136'40G

T Lr 4 Q

J 2&5

p dn an

47,25bzG 47,25bzG 37,10bzG 37,10bzG 37,10bz& 47 ,69bzG á8,00etbzG 45,75bzG 45,75bzG 45,75b3G

104 25G 103,25G

102,20bzG

alizishe Landes-Anleihe. .| 4

. Propinations-Anleihe Griecishe Anl. 5% 1881-

d do. fleine

kons. G.-Rente

do. mittel

do. kleine. Mon.-Anleihe .

eite...

Gold-Anl. (P.-L.)

do. mittel

do. do. kleine olländ. Staats-An!. ObI. % al, R. alte 20000 u. 10000 do. do. 4000—100 Fr. bo. do. ult. Dez. do. do. : Keue do amorti. [TT, TV, Mexik. Anl. 9 1 500®v, do. deo, 2002y,

Ai ant Unt: n O, M

5000-——100j99,60bz

“R

Jans Pt CO bunt | j drk Denk O0

Om Ol

5000—100/9 0b , b Œ i j arburg a. E. s eilbronn 1897 ufy.10 4

erne 3/84

ilde8heinm 1889, 1895/3

órter 1896/3

omburgy. d.H. 1902/3 al ukv

i —J I

o pt Pk Pen J nf] back Pera Pert 2] J 2] drrr

VLLBAALEEDE _—_—_—— p dd did dk EIV EII ENU Sk dund 1d det dus pk dl derd drn

is Me RN R A en!

P t bt ll Prt Pa d I CO P DO O D

d

(i pr b prt 4 1A P fri fr dk dl pl drk f pr drk dri rk drk Pré Pr A Þ

bi em erk brd dent Þ

6 jf j OSD

A A

A A An I

Cg C7 n Vi lu V prt A O

J“

prak pk

[ry

Las et funk Pr Pernk Per P Pr Prt Pr Predi Pen Pud Pureki Perck Pri Peer Pren Pari Peurk dor

2

funk pru pu M mf, A