1904 / 307 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

haber Emil Musche, Cöthen (Anhalt). 19041.

elle und Pelzwerke,

iegenhaare, Pferdemähnen, Menschenhaare, fiele, Federnshleiß, Hanfstränge, Kokons,

Nobrabfall. Jngwer Kassia, Kassia

stifte, Feuerwerkskörper. Eisendraht.

75 0283,

‘Tropolan

18/8 1904. Berliner Cerefinfabrik, Graab «& Krauich, Nixdorf, Juliusftraße. 15/12 1904. G.: Herstellung und Vertrieb chemischer und pbar- mazeutischer Produkte, Kerzen, Verpa>ungs8materialien, Wachs: W.: Konservierungsmittel und Pa>ungs- mittel, welhe die Tropersicherheit bon Eß-, Genuß- mitteln und Waren aller Art, sowie die Haltbarkeit gewährleisten, besonders ein Wachspräparat zu dem genannten Zwe> (mit Aus\<luß jeder Art von Präparaten, welche zu sexuellem Gebrau < verwendet werden oder auf sexuellen Ge- brauch Bezug baben). 2. 75024.

Pittylen

5/8 1904. Noffsenerstr. 2/4. Vertrieb von <emis<en, pharmazeutischen, kos- metishen und technis<hen Artikeln sowie von Nahrungs- und Genußmitteln. W.: Arzneimittel und Verbandstoffe für Menschen und Tiere, Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel ; Konservierungsmittel für Nahrungëmittel und Flüssigkeiten ; Desinfektions- mittel; Beleuchtungs-, Heizungs-, Koch- und Ventila- tionsapparate und «geräte, Borsten und Borsten- waren, Kämme, Schwämme, Dichtungs- und Pa>ungsmaterialien, Wärmeshußz- und FJsolier- mittel, Farben, Firnisse Lade, Harze, Klebstoffe, Wichse, Bohnermasse, Bier, Wein, Spirituosen, Mineralwässer und kfoblensaure Wässer, einsließli< Badewässer sowie Brunnen- und Badesalze ;

L. 5862,

Karl August 15/12 1904.

ter, Dresden, Herstellung und

Lingner,

G.:

der Kohlen, Torf, Brennholz, Koks, Briketts, Kohlen- anzünder, te<nis<he Fette und Oele, Schmiermittel, Kerzen und Nachtlichte, Dechte, ärztlihe und zahn- ärztlihe Apparate, pharmazeutische, orthovâdishe, gymnastisce Bandagen, Desinfektionsapparate, phy- sikalishe, <emische, optische, geodätishe, nautische und Meßinstrumente, Wagen zum Wägen, Kontroll- apparate, photographische Apparate, Fleischwaren, Fleis<ertrafte, Fleis<-, Gemüse-, Fish- und Frucht- konserven, eins<ließli< Fruchtsäfte und elees, Eier, Mil, Butter, Käse, Kunstbutter, Speisefette und Speiseöle, Seifen, Puzmittel für Holz, Leder, Metall und Glas, Poliermittel für Holz, Metall und Leder, Rostschußmittel, Parfümerien, Toilette- mittel, Zigarren, Zigaretten, Rauch-, Kau- und Schnupftabak.

20 b.

75 025. C. 4924.

5/9 1904. Chemische Fabvrik Kocthen Ju- 15/12 G.: Chemische Fabrik.

álc 42 40

24/12 1904 auf Fa. C. Rohde, Hamburg. 34 14 986 (K. 1293) R.-A. v. 7. 4. 96.

am 27/12 1904 auf Fa. Guftav Lohfe, Berlin, Möckernstr. 69. 26b 20 395 (St. 722) R.-A. v. 27. 11. 96.

97/12 1904 auf Molferei Güstrow, Gesellschaft df beschränkter Haftung, Güstrow.

22b 23

am 27/12 1904 auf Standardwerk vorm. Stein- feldi & Blasberg Gesellschaft mit bes<hräukter Bartuns, Hannover.

3

2

am 27/12 1904 auf Dr. Max Seim, Willdenowstr. 4. E

Aenderung in der Person des

Jnhabers. 15 924 (A. 908) R--A. v. 8. 16 443 (A. 907) ,„ 2 O0 Du TON (N. 1193) O, 2 D S0 (A O) . 94 9 Zufolge Urkunde vom 5/12 1904 umgeschrieben am

D, 96, 5. 96,

Zufolge Urkunde vom 10/12 1904 unigeschrieben

Zufolge Uikunde vom 4/11 1904 umgeschrieben am

3 S896 (St. 158) R.-A. v. 26. 3. 95, SOTS (L 209) 129: 8, 90 18S 013 (St. 518) , „20, 9. 90. Zufolge Urkunde vom 12/12 1904 umgeschrieben

52 363 (I. 1511) R.-A. v. 4. 2. 1902. Auf Grund der Urkunde vom 22/6 1904 ist das

E. Wenke

ten“ umgeschrieben am j 1

67 $40 (B. 10215) R.-A. v. 12. 4. 1904. |j Zufolge Urkunde vom 17/10 1904 umgeschrieben Berlin,

1

2

Katz, Görliß (eingetr. am 27/12 1904).

Aenderung in der Person des

Vertreters. 49 L151 (T. 1964) R.-A. v. 21. 6. 1901.

L Hâäuteabfälle, Tiers<hwänze, iegenbärte, Vogelbälge, Vogelflügel, Hausenblasen. Oro Ù ] eiden- würmer, Bast- und Robrgeflecht, ee Nohr, ; i lüten, Kassiaöl,

fFonservierte Eier, Eigelb, Eiweiß, Anis, Anisöl, Be Tee. Palmblätter, Chinagras, Eulaliagras. atten, Fußde>ken. Geschmiedete Nägel, Draht-

B. 11 061,

26b 160 (K. 178) RN.-A. v. 9. 11. 94. [öst am 24/12 1904.

A Gelöscht am 22/12 1904. 7 | he F W.: Wachs in fester | 2 und salbenartiger Konsistenz zur Behandlung von Schub- und anderen Leder- u. dgl. Waren. Gelö\{t am 27/12 1904. 6 3c :

Gelöscht am 27/12 1904. 4 2010 (W. 24) R.-A. v. 29. 1. 95

am 27/12 1901. 4 2840 (W. 275) R.-A. v. 22. 2. 95.

[öst am 27/12 1904. 6 544 (S. 15) R-A. v. 30. 11. 94.

er 45.) Gelös<ht am 27/12 1904. 9b

Gelöscht am 27/12 1904. 11 4078 (D. 2) R.-A. v. 29. 3. 95.

stadt a. Eider.) Gelöscht am 27/12 1904. gs 2039 (W. 273) R.-A. v. 29. 1. 95. C

Gel6\<t am 27/12 1901. 14 14

Snhaberre<t der Indischen Cigaretten - Companie 16, 27/12 1904.

„Upper : 27/12 1904 auf die Indische Cigaretien Com- panie „Upper teu““ G. m. b. H., Bremen.

New York, Inh. Apotheker C. Fus, Gummers- 2 Rhld.) Gelöscht am 27/12 1904. J

2 58 639 (R. 4867) N.-A. v. 3. 4. 1903, 64433 (R. 5335) „, „1. 12. 1903.

Jetiger Vertreter: Georg Benthien, Berlin, Luisenstr. 25 (eingetr. am 27/12 1904).

Nachtrag.

166 3141 (M. 361) R.-A. v. 1. 3. 9

Der Siy der Zeicheninhaberin ist verlegt nach: Frankfurt a. M. (eingetr. am 27/12 1904). 2 11985 (P. 61) R.-A. v. 31. 12. 95.

Der Siy der Zeicheninhaberin ist verlegt nah: Bonn a. Rb., Thomasstr. 29 (eingetr. am 27/12 1904). 2%c 6434 (R. 541) R--A. v. 28. 5. 95,

Der Si Alten b. 13

16b 14 516 (P. 142) R.-A. v. 17. 3. 96. (Inhaber: C. Plusquin & Cie., Moulins b. Metz

Gelöscht am 27/12 1904.

23 2364 (M. 297) R.-A. v. 12 2. 95. (Inhaber:

Gelös<t am 27/12 1904.

23 2410 (S. 235) R.-A. v. 12. 2. 95. (Inhaber: Sächs. - Anhalt.

Gelöscht am 27/12 1904.

26a 442 (2. 142) R.-A. v. 27. 11. 94.

L A S 14) 6 (Inbaber: Fa. F.

Gelösht am 27/12 1994.

der Zeicheninhaberin ist verlegt nah: 96b 307 (W. 84) R.-A. v. 20. 11. 94

essau (eingetr. am 27/12 1904). 9 742 (B. 1866) R.-A. . wt 10. 95, [öst am 97/12 1904. 19. 11. 95, 26b 3448 (K. 517) N.-A. v. 8. 3. 95.

v 9a EOAEN (H. 1389) » (H. 1388) E d (Inhaber: Fa. J. D. Koopmann, Hamburg. “R 96 Gelösht am 27/12 1904.

zl 12 534 (H. 1637) 9a 12 962 (C. 1093) u. D 26c 1326 (C. 260) R.A. v. 28. 12. 94. 1. 6. 1900,

8 L16815 (A. 764) 29. 1. L

c 43 H. 2 t 87 654 (G. 2990) kaffee-Fabrik vorm. Gebr. Behr, Cöthen.) Gelöfh 15 1901.

am 27/12 1904.

26c 1480 (N. 23) R.-A. v. 8. 1. 95. : (Inhaber: Fa. Carl Neugebauer, Breslau.) Ge Iös<t am 27/12 1904.

26c 6303 (K. 490) N.-A. v. 24. 5. 95.

2 47150 (H. 5881) 2%c 47 834 (L.

6106)

Die bisherigen Vertreter sind in Wegfall gekommen

v. 13. 10, ¿19,6

(eingetr. am 27/12 1904). ; 9f 19 369 (S. 1168) N.-A. 9a 31 549 (M. 3060)

26d 35 S28 (S. 2243)

9a 37 243 (K. 4056)

34 S1IL1I9S8 (H. 6822)

¿ 51 S84 (G. 3609) 27. 12; Ol 6 52173 (H. 6983) R A Der bisherige Vertreter ist in Wegfall gekommen

(eingetr. am 27/12 1904).

2 28 S22 (M. 2762) R.-A. v. 15. 2. 98, . 381137 (Sh. 2752) , » 21. 6. 98;

38 31192 (M. 2761) y„ 24. 6. 98.

Alleiniger Vertreter ist jeßt Pat.-Anw. Karl E.

Detner, Berlin S. 53 (eingetr. am 27/12 1904).

22b 22 575 (H. 2859) N.-A. v. 19. 3. 95;

2 ZSASS6 (C. 1099). 2 N

f ST2SS (3. 3938) ¿28.6 0 Alleiniger Vertretec ist jegt Georg Grießmann,

Berlin, Kaifer Franz Grenadierpl. 7 (eingetr. am

27/12 1904).

34 42105 (N. 1262) R.-A. v. 2. 3. 1900, , 66 301 (B. 9901) . 16. 2. 1904.

Die Firma der Zeicheninkaberin ift geändert in:

Naxos-Schmirgel-Schleifwaren-Fabrik Burk-

hard & Cie. (eingetr. am 28/12 1904).

_ Berichtigung.

14 72 795 (St. 2689) R.-A. v. 1. 11. 1904.

Der Geschäftsbetrieb lautet: Stri>kzarn-, Häkel-

garn- und Bindfadenfabrik.

Löschung.

34 _6S 527 (T. 2994) R.-A. v. 20. 5. 1904. (Inhaber: Franz Tamm, Wilhelmshaven.) [6st am 27/12 1904.

Löschungen wegen Ablaufs der Schußfrist. 34 5764 (H. 407) R.-A. v. 10. 5. 95. E O & Co., Hygienische Gesellschaft, Ce O Dew «(trt A e ewiß, Dresden-Striesen.) Gelöscht am as dvr Les E L h: 14.5. 90. Inhaber : Peter Nath & Co., Koblenz. öf am 22/12 1904. Mle). BERS Mate (St. A O bi 29, 07 90, öInhaber: Fa. Heinri<h Steinhauer, Hamburg. Gelöscht am 22/12 1904. Bd 34 7468 (N. 431) V D, 20 (7 9D, (Inhaber: Alois Nosner, Traunstein, Oberbayern.) Gelöscht am 22/12 1904. 2 8981 (ÿ. 325) R.-A. v. 13. 9. 95. (Inhaber: Hans Hofstetter, Fürth, Bayern.) Ge- [ôsht am 22/12 1904. 26c 10 119 (K. 362) Me: 0. 15, 12. 9D, (Inhaker: C. H. Knorr, A. G., Heilbronn a. N.) Gelßscht am 22/12 12904.

96, 98, 99, 99, 1901,

ZL De D, D

E Hanau.) Gelöscht am 27/12 1904. 15.16

260 3400 (G. 70) R.-A. v. 5. 3. 95.

(Schweiz) u. Höchst a. M.) Gelöscht am 27/12 1904 27 4872 (D. 135) R.-A. v. 23. 4. 95. 27 SITE (D. 1360) »„- 10:6, 99,

(Inhaber: Dresdener Albuminpapierfabrik Akt Ges, Dresden.) Gelös<t am 27/12 1904. 29 S115 (W. 237) R -A. v. 27. 8. 95. 29 SI21 (W. 2895) (Inhaber : Ludwig

Iô\{t am 27/12 1904.5 S 34 1010 (D. 27) R.-A. v. 14. 12. 94.

2...

los<t am 27/12 1904. 34 1708 (H. 73) R.-A. v. 18. 1, 95.

Gelösht am 27/12 1904.

35 2251 (L. 140) R.-A. v. 5. 2. 95. (Inhaber: Hermann Landshut & Co., Walters- bausen i. Th.) Gelöscht am 27/12 1904. 4le 3033 (O. 153) R.-A, v. 26. 2. 95. (Inhaber : Fa. Adolf Oster, Mörs a. Niederrh.) Gelôsht am 27/12 1904.

4le 16 545 (C. 236) R.-A. v. 2. 6. -96. (Inhaber: Gebrüder Culmann, Greiz.) Gelöscht am 27/12 1901.

42 3320 (R. 342) N--A. v. 5. 3. 99. (Inhaber : Stefan Rosenberg, Breslau.) Gelöscht am 27/12 1904.

42 2235 (S. 45) R.-A. v. 5. 2. 95.3 (Inhaber: „Sanitas“ Versandt-Compagnie, Nürn- berg.) Gelöscht am 27/12 1904.

Ges

(Inhaber: Fa. J. D. Koopmann, Hamburg.) Ge-

1671 (W. 98) R.-A. v. 18. 1. 95. (Inkakter: Albre<ht Wegemund, NRosto> i. M.)

_2027 (W. 67) R-A. v. 29. 1. 95. (Inhaber: Fa. Carl Willkain,

9 785 (N. 197),

(Inhaber: Fa. Gg. Walz, München.) Gelöscht 9 S820 (N. 196).

(Inhaber: Fa. Clemens Wehner, Leipzig.) Ge-

(Inhakter: Selter & Eloesser, Berlin, Loi 2867 (Sch. 121) R.- A. v. 22. 2. 95. _2952 (SM. 120) 206 2 90, (Inhaber: Gebr. Schaberg, Gevelsberg i. W.)

Luisen-

(Inhaber: Fa. A. T. Duyfsen Nahf., Friedrich-

LTOSO (W240) » «6 (Inhaber: Fa. Gerhard Weyland, FJferlohn.)

7549 (K. 472) N.-A. v. 30. 7. 95. 7641 (K. 473) , ,„ 6. 8. 95. (Inhaber: Fa. P. Knüfermann, Crefeld.) Gelöscht

6b 1553 (B. 361) R.-A. v. 11. 1. 95.

6b TRTT (D. a0) g L 12 94, (Inhaber: A. Buehl & Co., Koblenz.) Gelöscht m 27/12 1904.

6b 1763 (K. 56) R.-A. v. 18. 1. 95. (Inhaber: Kreuzberg & Brogsitter, Rüdesheim . Rh.) Gelöscht am 27/12 1904.

6b L746 (F. 90) R.-A. v. 18. 1. 95. (Inhaber: C. Fus & Co., Gummersbach "u.

Erneuerung der Anmeldung. Am 12/8 1904. 2 11985 (P. 61). Am 27/10 1904. 23 3896 (St.158). Am 7/11 1904. 2e 12 443 (S. 493). Am 23/1k 1904. 90b 13 590 (H.1791), 20b 20 920 (H.2569), 14 028 ($.1741), . 40 775 (H.5301), " 15284 ($.1739), , 44 992 (H.5886). Am 26/11 1904. 2%e 6534 (M.524). Am 28/11 19084, 166 6042 (St.190), 16b S $802 (St. 194), . G 812 (St. 192). Am 3/12 1904. 16b 9 SS82 (E. 455). Am 10/12 1904. 2%: 6434 (N. 541). 16b 5 364 (W463), 16b 10 1: 463), b 10 205 (W. 479), 16b LTO (D. 24) N... A. v. 9. 11. 94. z 7 190 (W.511), 38458 (W476) (Inhaber : Deutsche _Benedictine Liqueurfabrik | , S 748 (W.515). Friedri<h & Co., Ges. mit bes<hr. Haftung, Berlin.) Am 14/12 1904. 17 4939 (H. 771), 17 4940 (S. 770) 2 S863 (K. 750), 16c 14 806 (D 26). Am 15/12 1904. 5 417 (W.493), 166 5875 (N. 187), : i 38 S G12 (T. 323), . 10 791 (W. 602), Limkach i. S.) } S G18 (T. 324). Am 16/12 1904. 30 * 399 (R. 539), 32 32 * O0O01L (N. 195), Z Am 17/12 1904. 3d 13 831 (R. 540), 9f 25 126 (St. 224). Berlin, den 30. Dezember 1904. Kaiserliches Patentamt. Hauß. Handelsregister. Allenstein. 72522] _In das Handelsregister A ist beute unter Nr. 213 die Firma Moses Bernstein Allenstein und als deren Inhaber der Kaufmann Moses Bernstein in Allenstein eingetragen. Allenstein, den 23. Dezember 1904. Königliches Amtsgericht. Abt. 6. Altenburg. [72523] Im Handelsregister Abt. A foll die unter Nr. 241 eingetragene Firma Julius Schraps Nachfolger in Rußdorf von Amts wegen gelös<t werden. Widersprüche dagegen sind binnen 3 Monaten geltend zu machen. Alteuburg, den 24. Dezember 1904. Herzogl. Amt3geriht. Abt. 1. Ansbach. Befanutmachung. [72675] D Wolf S. Gutmauy in Ansbach. Die dem Kaufmann Georg Gagstetter in Ansbach erteilte Profura ist erloschen. Ansbach, 27. Dezember 1904. Kgl. Amtsgericht.

Berlin. S [71861] In dem Handelsregister B des Königlichen Amts- gerihts T Berlin ist am 21. Dezember 1904

1977 (K. 245) R.-A. v. 29. 1. 95, folgendes eingetragen worden :

Fetiger Vertreter: Pat.-Anw. Dr. B. Al-xander-

: am 27/12 1904.

(Inhaber: G. H. Krone, Braunschweig.) Gelöscht | 2843. Hohenzollern-Sportplaßz, Gesellschaft

Fa. F. Otto Müller & Co., Berlin.)

Kohlensäure - Werk, Maschinen- u. Armaturen- Fabrik, A. G., Bernburg.)

A. Lemmen, Cöln a. Rh.

(Inhaber: Fa. Theodor Wolf, Nürnberg.) Ge-

(nbaber: Côthener Surrogat- & Gesundheits-

(Inhaber: Kreiß & Cie. vorm. Heinß & Kreiß,

(Inhaber: Gelatinefabrik Winterthur, Winterthur

Tnhaber : Lu Wessel, A. ‘G. ‘für Porzellan- u. Steingutfabrikation, Poppelsdorf b. Bonn.) Ge-

(Inhaber: _Dampf-Schmirgel-Werk Saxonia Gg. Herm. Friedri, Burgstädt-Burkersdorf i. S.) Ge-

(ÎInhaker: Fa. Louis Haugk, Eppendorf [Sachf.].)

Siß ist: Wilmersdorf. ;) Gegenstand des Unternehmers ist:

Die bisher von der Kommanditgesellschaft in Firma Gebr. Priester & Co. betriebene, gewerbliche Ausnußung des von der Westlichen Boden-Aktien, Gesellschaft zu Berlin gemieteten Sportplaßes am Kurfürstendamm, genannt Hohenzollernsportplaß. Für den Fall, daß dieser Dlle der Gesellschaft nit weiter vermietet werden jollte, wird der Gesellschafts, zwe> auf die gewerblihe Ausnußung eines anderen Os zu s\portlihen Veranstaltungen gerichtet werden.

) Ga a8 009 M es<häftéführer: Frau Martha Buschow, Bielefeld, Privatiere, Rixdorf. tien

Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit be-

V Der Gesellschaf er Gesellshaftévertrag is am 29. Nov ) | 1904 festgestellt. E

Außerdem wird hierbei bekannt gema<ht: Di Ge'ellschafter: 1) die Privaticre Martha Bushow orene Bielefeld, zu Nixdorf, 2) der Kaufmann

ax Priester zu Halensee, 3) der Kaufmann Ludwig Priester zu Halensee bringen ihre Anteile an dem Vermögen der zur Auflösung gelangenden - | Kommanditgesell|<haft Gebr. Priester & Co., welches

aus den auf dem oben erwähnten Sportvlaßze he, findlihen Einrichtungen, insbesondere Baulichkeiten zum festgeseßten Werte von 23 (00 e. besteht, in die Gesellschaft ein, wovon auf ihre Stammeinlagen angerechnet werden bei 1: 17 000 Æ bei 2 und 3 j E M. s i 2844. ociété viticole franco alleman Gesellschaft mit beschränkter Haftung. S

Sitz ist: Berlin.

t

, Gegenstand des Unternehmens ist:

Import und Export direkt von den Produzenten bezogener Weine und Spirituosen. Das Stammkapital beträgt: 102 070 Geschäftsführer : Kaufmann Friß Walter, Berlin. Kaufmann Carl Friedri, Berlin. E ha Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit beschränkter aftung. _ Der Gesellschaftévertrag ist am 29. November 1904 festgestellt. s Sind mchrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft dur< zwei derselben oder durch cinen Geschäftsführer und cinen Prokuristen ‘oder dur e Prokuristen o E : [ußerdem wird no ekannt gemacht: Die Ge- sellshafter 1) Kaufmann Alfred Se 2) Kauf- mann Fri Walter und 3) Kaufmann Carl Friedrich, als alleinige Inhaber der in Berlin unter der Firma „Société pour limportation des produits français en Allemagne A. Cretin & Co.“ be- stehenden offenen Handelegesellshaft, bringen ihre Anteile an dem Vermögen der zur Auflösung ge- langenden offenen Handelsgefells<haft in Pausch und Bogen mit allen Kafssenbeständen, Außenständen, In- ventarienstü>en, Warenvorräten hier und in Bordeaux unter Aus\hluß der Uebernahme von etwaigen Scbulden in die Gesellschast ein. Der Wert der Einlage wird auf 100 000 M. festgeseßt, wovon auf die Stammeinlagen angerechnet werden: beil 10000, bei 2 und 3 je 45 000 Die öffentlichen Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Reichsauzeiger. bei Nr. 405. -Rösler & Co Gesellschaft mit beschränkter Saftuug. Durch Beschluß vom 19. Dezember 1904 ist die Gesellschaft aufgelöst. Liquidatoren find der Kaufmann August Rösler zu Berlin und der Kaufmann Ferdinand Schaefer zu Wilmersdorf. / bei Nr. 479. „Eduard Weinhagen, Gesell- schaft für Lebensmittelvertrieb mit beschränkter Haftung.“ Die Vertretungsbefugnis des Liguidators Eduard Weinhagen ist erloshen. Der Kaufmann Dtto Burath în Berlin ist zum Liquidator bestellt. Beriin, den 21. Dezember 1904. Königliches Amtsgericht I. Abteilung 122.

Bitterfeld. [72524] Im Handelsregister Abteilung B ift heute unter Nr. 23 eingetragen: Vuchdruckerei Roißsh, Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung in Roitsch. Gegenstand des Unternehmens is Uebernahme von Drud>arbeiten und den bierzu erforderlihen Neben- betrieben. Stammkapital: 50000 A Geschäfts- führer is Buchdru>ereibesiger Albert Schulze, Roißs<h. Der Gesellschaftsvertrag ist am 1. Des zember 1904 festgestellt. Aktiva und Pasfiva der offenen Handelsgesells haft Buchdru>kerei Noibßs vokmals Otto Noa> & Co., Roißsch, sind von dem Geschäftsführer und dem Zimmer- und Maurer- meister Gustav Albrecht, Roißsh, auf das Stamm- fapital eingelegt, von Albre<t außerdem das im Grundbuch von Noißs{< Band X11I[ Blatt Nr. 331 verzeichnete Hausgrundstü>k. Schulzes Einlage ift für 10 000 4, die Albre<ts für 40 060 F an- genommen, wovon 20 000 auf das Haus ent- fallen. Bekanntmachungen erfolgen im Bitterfelder Kreisblatt.

Bitterfeld, den 23. Dezember 1904.

Königliches Amtsgericht.

Brandenburg, Havel. 72525] Bekanntmachung.

Fn unser Handelsregister A unter Nr. 519 ist heute die offene Handelêgesel: schaft in Firma : „Max Gols< u. Wilhelm Kahle“ mit dem Sitze in Braudenburg a. H. und als deren Gesellschafter die Dampfschiffsbesiger Max Gols< und Wilhelm Kahle zu Brandenburg a. H. eingetragen worden.

Brandenburg a. H., den 24. November 1904.

Königliches Amtsgericht.

Brandenburg, Havel. Bekanntmachuug. In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 526 die Firma „Wilhelm Fcustel“ mit dem 2a: in Brandenburg a. H. und als deren Inhaber Kaus- mann Wilhelm Feustel zu Brandenburg a. H. ein- getragen worden. Braudeuburg a. H., den 25. November 1904. Königliches Amtsgericht.

Brandenburg, Havel. [72526] Bekanntmachung. Z u unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 524 die Firma „Willy Zier vormals Louis Giebec“ mit dem Size in Braudenburg a. H. und als deren Inbaber Kaufmann Willy Zier in Branden- burg a. H. eingetragen worden. Brandenburg a. H., den 25. November 1904.

[72527]

mit beschränkter Haftung.

Königliches Amtsgericht.

Brandenburg, Havel. [72528] E Bekanntmachung.

Die in unserem Handelsregister A unter Nr. 484 eingetragene Firma: „Robert Schwarz“ zu Pritzerbe ist beute gelö]ct.

Braudenburg a. H., den 9. Dezember 1904.

Königliches Amtsgericht.

Brandenburg, Havel. Bekanntmachung.

Bei der in unserem Handelsregister A unter Nr. 166 eingetragenen offenen Handelsgesellshaft in Firma: „Rudolf Schwarz & Co“ in Pritzerbe ist heute folgendes eingetragen :

Nach dem Tode des Gesellschafters, AEgeesigers Robert Schwarz zu Prigterbe ist dessen hinterbliebene Witwe Frau Ziegeleibe\ißer Nobert Schwarz, Anna

eb. Zeperni>, zu Priterbe als persönli<h haftende esellshafterin eingetreten.

Braudeuburg a. H., den 10. Dezember 1904.

Königliches Amtsgericht.

Brandenburg, Havel. [72530] BELRKIIMaURg. In unser Handelsregister Abt. A it heute unter Nr. 533 die Firma: „Gust. Geber“ mit dem Sitze in Hamburg und einer Zweigniederlassung in Braudeuburg a. H. und als deren Inbaber der Kaufmann Gustav Alexander Geber zu Hamburg eingetragen worden. Brandenburg a. H., den 13. Dezember 1904. Königliches Amtsgericht.

Brandenburg, Havel. [72531] Bekanntmachung.

In unser Handelsregister A ift heute unter Nr. 534 die Firma: „Elise Göbel“ mit dem Sitze in Brandenburg a. H. und als deren Inhaber Fräulein Elise Göbel in Brandenburg a. H. eins getragen worden.

Brandenburg a. H., den 21. Dezember 1904.

Königliches Atntsgericht.

Braunschweig. [72533] Bei der im hiesigen Aktiengesells<haftsregister Band I1 Seite 151 eingetragenen Firma : fi Natioual - Aktien - Bierbrauerei Braunschweig vorm. F. Jürgens ist heute vermerkt, daß dur< Beschluß des Aufsichts- rats vom 17. d. Mts. dem Kaufmann Karl Friy hierselbst für die vorbezeichnete Firma in der Weise Prokura erteilt ist, daß derselbe berehtigt sein soll, die vorbezeihnete Firma mit einem Borstands- mana zu zeichnen. raunschweig, den 24. Dezember 1904. Herzogliches Amtsgericht. . Wegmann.

Braunschweig. _ [72532] Bei der im hiesigen Handelsregister Band VI Seite 298 eingetragenen Firma : Gerloff & C°_ ¿ ist beute vermerkt, daß ein Kommanditist eingetreten un die Vermögenseinlage eines Kommanditisten er- höht ift. Braunschweig, den 24. Dezember 1904. Herzogliches Amtsgericht. R. Wegmann.

Bremerhaven. Sandel8regifter.

In das Handelsregister ist heute worden:

v. Vangerow'’sche Buchhaudlung Georg Schipper, Bremerhaven.

Mit dem 1. Januar 1905 wird der Name der Firma in „Georg Schipper Buchhandlung“ geändert.

Bremerhaven, den 27. Dezember 1904.

Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts: Lamp2, Sekretär.

[72529]

u ED

[72534] eingetragen

Breslau. Z [72535] Fn unser Handelsregifter Abteilung A ist heute

eingetragen worden : R

Bei Nr. 576, ofene Handelsgesellshaft Erich & Carl Schneider hier: Die Einzelprokura des Alois Stneider, Breslau, ist erloschen. Dem Alois Schneider, Breslau, und Carl Erich Schneider, Breslau, ist Gesamtprokura erteilt. E

Bei Nr. 1359. Die ofene Handelsgesellschaft Häusler & Geppert hier ist dur< den Tod des Gesellschafters Kaufmanns Gottfried Geppert aufgelöst. Der bisherige Gesellshafter Kaufmann Theodor Geppert, Breslau, ist alleiniger Inhaber der Firma.

Bei Nr. 2303, Firma Fedor Bartsch hier: Das Geschäft ist unter der bisherigen Firma auf den Kaufmann Erhard Bartsh in Breslau über- gegangen.

Nr. 3942. Firma Dr Siegfried Jablonski Engel Apotheke, Breslau. Inhaber Apotheken- besißer Dr. Siegfried Jablonsfi, Breslau.

Breslau, den 19. Dezember 1904.

Königliches Amtsgericht.

Bünde. : [72536]

In unser Handelsregister B 2 ist bei der Firma: „Bünder Bauk, Filiale der Osnabrücker Bauk, Osnabrück : Zweigniederlassung Vünde; Aktiengesellschaft“ eingetragen : 4

Die Zweigniederlassung in Bünde ist aufgehoben. Die Firma Bünder Bauk, Filiale der Osua- brüc>er Bank, ist erloschen.

Bünde, den 27. Dezember 1904.

Königl. Amtsgericht.

Burgstädt. 2 [72537]

Auf Blatt 447 des hiesigen Handelsregisters, die Firma: Gebr. Wirth & Co., Gesellschaft mit beschtänkter Haftung in Hartmannsdorf in L ation betr, ist heute das Erlöschen der Firma eintragen worden.

Burgftädt, am 24. Dezember 1904.

Das Königliche Amtsgericht.

Crefeld. [72538]

In das hiesige Handelsregister ist heute einge- tragen worden bei der Firma M. & L. Grodzinsfi in Crefeld : Y

Der Kaufmann Louis Grodzinski in Crefeld ist aus der Gesellschaft ausgeschieden, die Gesellschast ist aufgelöst.

Crefeld, den 20. Dezember 1904.

Königliches Amtsgericht.

Crefeld. [72543]

In das hiesige Handeléregister ist heute eingetragen worden die Firma Hans Stühlen, mit dem Sihe in Crefeld, und als Inhaber Agent Hans Stühlen in Crefeld.

Crefeld, den 20. Dezember 1904.

Königliches Amtsgericht.

CÉaRe, ehe Guld S (304 n das hiesige ndelsregister eute eîin- getragen worden bei der Firma Carl Klingelhöfer in Crefeld:

Der Kaufmann Johannes Voorgang in Crefeld ift in das Geschäft als persönli<h haftender Gesell- schafter eingetreten. Offene Handelsgesellschaft. Die Gesells<haft hat am 19. Dezember 1904 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft ist nur der Gesell- hafter Johannes BLorgang ermächtigt.

Crefeld, den 20. Dezember 1904. Königliches Amtsgericht.

[72544] etragen ahler

Crefeld. In das hiesige Handelsregister ist heute ein worden bei der Kommanditgesellschaft «&« Co in Crefeld : k

Der bisherige persönli haftende Gesellschafter Simon Mahler, Buthdru>ereibesißer in Crefeld, ist alleiniger Inhaber der Firma. - Die Gesellschast ist aufaelóst. Crefeld, den 20. Dezember 1904.

Königliches Amtsgericht.

Crefeld. / [72539] In das hiesige Handelsregister ist heute eingetragen worden bei der Firma Gebrüder Buß in Crefeld: Der bisherige Gesellshafter Gottlob Buß, Kauf- mann in Crefeld, ist alleiniger Inhaber der Firma. Die Gesellschaft ist aufgelöst. == R

Crefeld, den 20. Dezember 1904.4 : „2&2

Königliches Amtsgeriht. #3 #8

Crefeld. [72541]

In das hiesige Handelsregister ist heute eingetragen worden bei der offenen Handelsgesellshaft Carl Klecker in Crefeld:

Die Firma der Gesellshaft ist in Dalder de Klecfer geändert.

Crefeld, den 21. Dezember 1904.

Königliches Amtsgericht.

Crefelä. : [72542]

In das hiesige Handelsregister ist heute eingetragen worden bei der ofenen Handelsgesellshaft Leyser «& Lehmaun in Crefeld: E A

Der bisherige Gesellschafter Fakob Leyser, Kauf- mann in Crefeld, ist alleiniger Inhaber der Firma. Die Gesellshaft ift aufgelöst.

Crefeld, den 22. Dezember 1904.

Königliches Amtsgericht.

Crefeld. ; [72545]

In das hiesige Handelsregister ist heute eingetragen worden bei der Firma Julius Kahn in Crefeld:

Dem Kaufmann Julius Schriesheimer in Crefeld ist Prokura erteilt.

Crefeld, den 22. Dezember 1904.

Königliches Amtsgericht. Danzig. Bekanntmachung. [72546]

In unser Handelsregister ist heute eingetragen :

a. Abteilung A bei Nr. 615, betreffend die ofene HandelsgesellsGaft in Firma „Schoenberg & Domansky““ in Danns) Die Firma ist erloschen.

þ. Abteilung B bei Nr. 46, betr. die Firma „Holz- export, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ mit dem Sitze in Danzig: Der Gesellschaftsvertrag ist dur< Beschluß vom 3. Dezember 1304 dahin geändert worden, daß die Gesellshaft auf unbes stimmte Zeit, jedo< mindestens für die Zeit bis zum 31. Dezember 1908, geschlossen wird. Vom 31. De- zember 1906 ab steht jedem Gesellshafter ein zwei- jähriges, jedo< stets nur zum Jahres\{luß auszu- übendes, Kündigungsre<t zu. Die Prokura des A RTanE Marx Ernst Domansky in Danzig ift er- oschen.

Danzig, den 22. Dezember 1904.

Königliches Amtsgericht. 10. Dresden. [72289]

In das Handelsregister ist heute eingetragen worden :

1) auf Blatt 5031, betr. die Firma R. C. Schmidt in Dresden: Prokura ift erteilt dem Drogisten Johannes Woldemar Stephan und dem Kaufmann Johannes Richard Schmidt, beide in Dresden;

2) auf Blatt 5954, betr. die irma Wilh. Munds in Dresden: Die an Adolf Hermann Fri Munds und Paul Adolf Scholz erteilten Pro-

kuren find erloschen;

3) auf Blatt 10 055, betr. die Firma Alfred Max Zeh in Dresden: Der bisherige Inhaber Alfred Mar Zeh ist ausgeschieden. Die Baumeisters- ehefrau Anna Marie Zeh, geb. Waldapfel, in Dresden ist Inhaberin. Sie haftet nicht für die im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten des bisherigen Inhabers. Prokura ist erteilt dem Baumeister Alfred Mar Zeh in Dresden; i:

4) auf Blatt 3741, betr. die offene Handels8gesell- haft Türkische Tabak- «& Cigarettenfabrik „Reunion‘“ Brussig & Wollmanu in Dresden: Prokura ist erteilt dem Kaufmann Theodor Paul Penthec in Frankfurt am Main; :

5) auf Blatt 10713: die ofene Handelsgesell- haft Thiele & Co. mit dem Sitze in Blasewit. Gesellschafter sind die Kaufleute Otto Erich Thiele in Dresden und Hermann Paul Frißshe in Kosse- baude. Die Gesellschaft hat am 1. Dezember 1904 begonnen. (Angegebener Geschäftszweig: Herstellung patentierter Neuheiten.)

Dresden, am 27. Dezember 1904.

Königl. Amtsgericht. Abt. IIl. Düsseldorf. 72293]

Bet der Nr. 1319 des Handelsregisters A stehenden Luna Düsseldorfer Seifenfabrik Hollmann &

üller, hièr, wurde heute nachgetragen, daß Paul Lohmann, Kaufmann zu Düsseldorf, als persönlich haftender Gesellschafter, ferner ein Kommanditist ein- getreten ist. Zur Vertretung der nunmehrigen Kom- manditgesellshaft, welhe am 1. Dezember 1904 be- gonnen hat und die Firma Düsseldorfer Seifen- fabrik Hollmann & Müller Commanditgesell- schaft führt, sind die persönlih haftenden Gesell- hafter Emil Bovensiepen und Paul Lohmann, beide hier, nur in Gemeinschaft miteinander oder ein jeder von ihnen in Gemeinschaft mit einem Prokuristen ermächtigt. Die Gesellschaft wurde Handelsregister A Nr. 2191 neu eingetragen.

Düsseldorf, den 23. Dezember 1904.

Königliches Amtsgericht. Düsseldorf. [72294]

Bei der Nr. 87 des Handelsregisters B stehenden Gesellshaft in Firma Philipp Holzmaun «& Cie., Gesellschaft mit beschräufter Haftung, mit dem Sitze der Hauptniederlassung in Frankfurt am Maiu und Zweigniederlassung in Düsseldorf, wurde heute nacgetragen, daß dem Kaufmann Georg Franke zu

Frankfurt am Main Gesamtprokura erteilt ist mit

der Maßgabe, daß er zur Vertretung der Gesellschaft in Gemeinschaft entweder mit einem Geschäftsführer oder mit einem anderen Prokuristen berechtigt ist. Ferner ist na<getragen, daß der Gesellschaftsvertrag dur< Beschluß der Gesellschafter vom 18. November 1904 abgeändert ist. Nah $ 26 desselben erfolgen öffentlihe Bekanntmachungen der Gesellschaft, welche na< dem Gesellschaftsvertrage oder den geseßlichen Bestimmungen erforderli sind, in dem „Deutschen Reichsanzeiger““ und in der „Frankfurter Zeitung“. Düsseldorf, den 23. Dezember 1904. Königliches Amtsgericht.

Ehrenbreitstein. [72547] Bei der unter Nr. 4 des Handelsregisters B ein- getragenen Aktiengesellschaft Fabrik feuerfefter und säurefester Produkte in Valleudar ist cin- getragen, daß der Siy der Gesellshaft na Berlin verlegt und der Beschluß auf Erhöhung des Grund- fapitals um zwei Millionen auf a<t Millionen auf- gehoben sei.

Ehrenbreitstein, den 27. Dezember 1904.

Königliches Amtsgericht.

Elberfeld. Unter Nr. 56 des Handelsregisters B Baedekershe Buchdruckerei und Verlags- handlung A. Martini & Grüttefien, Gesell- schaft mit beschränkter Hafiung zu Elberfeld 1\t eingetragen: : Dur Beschluß der Gesellshafterversammlung vom 21. Dezember 1904 ist die Firma abgeändert worden und lautet jeßt: „Buchdruckerei und Verlagshandlung A. Martini & Grüttefien Gesellschaft mit beschränkter Haftung“. Elberfeld, den 23. Dezember 1904.

Königl. Amtsgericht. 13.

Elberfeld. [72296] _In das Handelsregister B ist beute unter Nr. 101 eingetragen worden :

Die Gesells{aft unter der Firma Baedeker'’ sche Buch-, Kunst- und Lehrmittelhandlung, Ge- sellschaft mit beshräukter Haftung. Der Siß der Gesellschaft ist Elberfeld. Der Gesell schafts- vertrag ist am 13. September 1904 abges{lossen worden. \ Sors

[72295]

Gegenstand des Unternehmens ist: timents-Buch-, Kunst- und Lehrmittelhandel, ins- besondere Fortführung dieses bisßer von der Baedeker'shen Buchdru>erei und Verlagshandlung A. Martini & Grüttefien Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu Elberfeld betriebenen Geschäftszweiges. Geschäftsführer sind: Kaufmann Hans Hoppe und Kaufmann uet von Versen, beide zu Elberfeld. Zur Abgabe von Willenserklärungen und Zeich- nung der Firma ist die Erklärung und Zeichnung zweier Geschäftsführer oder eines Geschäftsführers und eines Prokuristen erforderlih. Das Stamm- fapital beträgt 40500 A Die Gesellschafterin Baedeker’\he Buchdru>kerei und Verlagshandlung, Gesellschaft mit beshränkter Haftung zu CGlberfäd brinat als ihre auf 30 500 M festgesegte Einlage ein : das Inventar, die Lagerbestände und die ausftehenden eran der von ihr betriebenen Sortiments- andlung, deren Gesamtwert nah Abzug der Passiva auf 30 500 Æ festgesegt wird. N

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen nur dur< den Deutschen Reichsanzeiger. Elberfeld, den 23. Dezember 1904. Königl. Amtsgericht. 13,

Elberfeld. : [72297] Unter Nr. 100 des Handelsregisters B ift die Firma „Herminghaus & Co. Gesellschaft mit be- schränkter Haftung“ zu Elberfeld eingetragen : Der Gesellschaftsvertrag ist am 21. Dezember 19094 festgestellt worden. Gegenstand des Unternehmens ist: 1) der Erwerb und Fortbetrieb der der Firma Herminghaus & Co. in Elberfeld gehörigen Webe- reien und Avpreturanstalt in Elberfeld, Hammerstein bei Vohwinkel und Wülfrath; 2) der Handel mit Nobstoffen und Fabrikaten der Textilindustrie: 3) die Beteiligung an gleichartigen Unternehmungen îm Inland und Ausland. Das Stammkapital beträgt 1200 000 A Die Gesellschaft wird vertreten dur einen oder mehrere Geshäftsführer. Geschäftsführer sind die Far eltper Eduard Springinann, Kom- merzienrat Gustav Blank, Hermann Grafe, alle zu Elberfeld, und Theodor Herminghaus zu Wülfrath. Feder derselben ist für sih allein zur Vertretung der Gesellshaft befugt. Prokurist ist Kaufmann Emil Schulten zu Elberfeld. ne wird bekannt gemacht: ie Gesellschafter, nämlich die vorgenannten Ge- {äftsführer und Kommerzienrat Friedri<h Wilhelm Herminghaus zu Wülfrath, bringen in Anrechnung auf ihre Stammeinlagen in die Gesellshaft ein ihre Anteile an den sämtlichen bisher von der offenen andelsgesellshaft in Firma Hermin haus & Co. in reußen geführten Webcreien mit allen Aktiven und assiven nah dem Stande vom 31.-Oktober 1904 mit den zugehörigen Fabrikgrundstü>en Elberfeld, Königstraße Nr. 153, Hammerstein, Vohwinkel und Wülfrath, eingetragen in Abteilung T des Grund- bus von Elberfeld-Stadt Blatt 1742, Vohwinkel Blatt 120 und Wülfrath Blatt 36 sowie das unter Nr. 6578 Klasse 41 c in die Zeicenrolle des Kaiser- lichen Patentamts eingetragene Warenzeichen. Der Gesamtwert dieser Einlagen wird auf 4 379781 QA festgeseßt, und zwar entfallen auf die Stamm- einlage des Herrn Eduard Springmann 1 0830 000 A, Gustav Blank 1080 000 , L Hermann Grafe 540 000 , Ï Fr. Wilh. Herminghaus 330000 , s Theodor Herminghaus 630 000 - Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger. Elberfeld, den 23. Dezember 1904. Königl Amtsgericht. 13.

Elberfeld.

gesellschaft Varresbe> mit beschränkter Haf- tung zu Elberfeld ist eingetragen :

Dur< Beshluß der Gesellshafterversammlung vom 30. November 1904 is der Artikel 2 des Ge- sellshaftsvertrages wie folgt abgeändert worden: Der Gegenstand des Unternehmens ist: der Erwerb und die Verwertung von Grundstü>ken innerhalb des

Nachbarschaft des Rittergutes Varresbe> sowie alle mit diesen Zwe>ken zusammenhängenden Geschäfte. Elberfeld, den 24. Dezember 1904.

i; [72549] John _und d Unter Nr. 76 der Handelsregisters B Terraiu- | John Ellis Young, London City, im

Bezirks der Stadt Elberfeld und der Gemeinde Vohwinkel, insbesondere von Grundstü>ken in der

Elberfeld. [72550] Unter Nr. 1187 des Handelsregisters A Gesch. Hentze, Elberfeld ist eingetragen: Die Firma ist in „Henze & Heidland““ geändert worden. Elberfeld, den 27. Dezember 1904.

Königl. Amtsgericht. 13.

Elberfeld. [72548] Unter Nr. 38 des Handelsregisters A August Köhne zu Elberfeld ist eingetragen: Jetige In- baberin der Firma is die Ehefrau des Kaufmanns August Heinrih Köhne, Auguste geb. Dähler hier. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dur< die Ehefrau August Heinri<h Köhne hier ausgeshlofsen Dem Ann August Heinrih Köhne hier ist Prokura erteilt. Elberfeld, den 27. Dezember 1904,

Königl. Amtsgericht. 13. Erfart, In das bei der Firma Carl eingetragen, daß dem Paul erteilt ist Erfurt, 24. Dezember 1904.

Königliches Amtsgericht. 5,

Eschweiler. Befanntmachung. [72552] Im hiesigen Handelsregister Abt. B ift beute zu der Firma: „Accumulatorenwerke, Syftem Tribelhorn, Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung‘‘, bisher in Eschweiler, eingetragen worden : Sitz der Firma ist Dohna bei Dresden. Die Firma ist hier gelöst.

Eschweiler, den 23. Dezember 1904.

Königliches Amtsgericht. Frankfurt, Main. [72300] Veröffentlichungen aus dem Handelsregifter: 1) Eshborn & Co. Unter dieser Firma _ ist mit dem Sitz in Frankfurt a. M. eine ofene Handelsgesellschaft errihtet worden, die am 1. De- zember 1904 begonnen hat. Gesfellshafter sind die zu Franffurt a. M. wohnende Frau Betty Cschborn, geb. Sichel, und der zu Hamburg wohnende Kauf- mann Adam Rosenblum.

2) Adam Both. Die Firma ist erloschen.

3) Moriß Strauß « Co. Der Kaufmann Mar Simon in Mainz ist als persönli haftender Gesellschafter eingetreten. Die hierdur< begründete ofene Handelsge!ellshaft bat mit dem Siy in Frauffurt a. M. am 1. Juli 1904 begonnen. Der Geburtsname der Prokuristin Mathilde Strauß lautet ni<t Bachracher, sondern Bacharach.

4) Süddeutsche Industrie für Küchenchemie, Franz & Co. Unter dieser Firma ist mit dem Sitz in Frankfurt a. M. eine ofene Handels“ gesellshaft eröffnet worden, die am 13. Dezember 1904 begonnen hat. Gesellschafter sind die zu FFranfk- furt a. M. wohnhaften Kaufleute Wilbelm Franz und Nathan Fuld. Zur Vertretung der Gesellschaft ist nur der Kaufmann Nathan Fuld berechtigt.

5) Mai & Cie. Unter dieser Firma ist mit dem Siß zu Fraufkfurt a. M. eine offene Handels- gesellshaft errichtet worden, welche am 20. Dezember 1904 begonnen hat. Gesellschafter sind die zu Franf- furt a. M. wohnhaften Kaufleute Moses Mai und Heinri Mai. Dem Kaufmann Max Mendel zu Franffurt a. M. ist Einzelprokura erteilt.

6) H. Brickner & Co. Unter dieser Firma ist mit dem Siß zu Fraukfurt a. M. eine offene Hantdelsg-sellshaft errihtet worden, welhe am 15. Dezember 1904 begonnen hat. Gesellschafter sind die zu Frankfurt a. M. wohnhaften Kaufleute Paul Rosenhayn und Hermann Bri>ner.

7) I. Stern «&« Sohn. Der Ebefrau des Pferdehändlers David Stern, Karoline geb. Kahn, zu Franffurt a. M. is Einzelprokura erteilt.

3) Herold Depeschen-Bureau, Kommandit- gesellschaft Felix Levy & Co. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen. Die dem Kaufmann Gustav Adolf Levy erteilte Einzelprokura ift erloschen.

9) Albert Straus. (Berichtigung der Bekannt- machung vom 12. d. Mts.) Der Name des Gesell- schafters Hugo Strauß lautet richtig: Hugo Straus, die Firma: Albert Straus.

10) Eisenbahn-Bank. Die zu Frankfurt a. M. wohnhaften Bankier Dr. Karl Sulzbach und Bank- direktor Louis von Steiger sind zu weiteren Mit- gliedera des Vorstandes bestellt.

Frankfurt a. M,, den 22. Dezember 1904. Königl. Amtsgericht. Abt. 16. Frankfurt, Main. [72301] Veröffentlichung aus dem Handelsregifter. Bowden Bremsen Company Limited. Unter dieser Firma hat die unter der gleichlautenden Firma mit dem Sitz zu London bestehende Aktiengesellschaft zu Frankfurt a. M. eine Zweigniederlassung er- richtet. Der aus dem Gründungsvertrage (Memo- randumof A ssociation) und den Saßungen (A rticles of Association) bestehende Gesellshaft8vertrag ist am 2 Dezember 1902 festgestellt. Gegenstand des Unternehmens ist Herstellung und Vertrieb von Bremsen aller Art, insbesondere von Bowdens Patentbremsen, ferner von Fahrrädern, Motorfahr- rädern, Fuhrwerken und Rädern aller Art, der Be- trieb von Geschäften, w:lhe mit dem vorgedachten in irgend einem Zusammenhange stehen; Erwerb und Ver- wertung von eins<lägigenPatenten, Lizenzen und anderen Rechten. Das Grundkapital beträgt 6000 Pfund Sterling. Es ist eingeteilt in_6000 auf den Namen lautende Aktien zu je 1 Pfund Sterling, und es besteht die Ermächtigung, die Aktien jeweilig in verschiedene Klassen einzuteilen und diefen Borzugs- und andere besondere Rechte beizulegen. Der Verwaltungsrat (Vorstand) soll aus niht weniger als zwei und nicht mebr als fünf Direktoren bestehen. Der Ver- waltungsrat besteht aus dem Dru>ereibesizer und Verleger James Richard Nisbet, London, dem íIn- genieur Fohn Dring, London, und dem Seidenhändler

übrigen werden die Mitglieder des Verwaltungsrats auf der ordent- lichen jährlichen Generalversammlung gewählt, jedo steht es dem Verwaltungsrat au frei, weitere Mitglieder zu kooptieren, sofern die Marimalzahl von fünf ni<ht überschritten wird. Indessen foll ein derart fooptiertes Mitglied nur bis zur nä&sten Generalversammlung im Amte bleiben. Auf jeder ordentlichen Generalversammlung scheidet ein Mitglied des NVerwaltungs8rats und, falls derselbe aus mehr als vier Mitgliedern esteht, zwei Mitglieder aus. Die Gesellschaft kann einen geshäftsführenden Direktor ernennen. Als

[72551] Handelsregister 4 unter Nr. 664 ist beute Aug. Schmidt in Erfurt Schmidt daselbst Prokura

Königl. Amtsgericht. 13.

solcher fungiert gegenwärtig James Richard Nisbet,