1904 / 308 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

"n

8

Königlich 4 n Doe ztr. für: Wei . (Höchste und M E L Gat h 4d Tro OE Boredt E 6: 17,60 A T NE) 62 M Wei ; (O C } Hes auf 11 800 T e von Rohei z Roggen, Mittelf Roggen, gute Sorte eizen, geringe So Die Zahl der 0 Tons gegen N eisen in den S "Matten, Miltetfortch 1388 d; 1587 f D ringe Sorte) | im vorigen Jabte. 08 gegen 9200 Ton fm orlgen Salis, | ebaummen oder Psegerinnen Futtergerste Futtergerste, Futlecgerfe ‘gute Sorte 15,00 nur 2 Oris, 90. Dezember, (W: T B.) etclgt 85 gegen 75 | zu afen eder Pilegetinmen an Mitter u dur Vereinsmitglied | | ge sie, geringe S te* E telsorte*) 14,70 Hoi 1 Á: [N , O /o neue Kondi : De Ats J ‘Sl Nerei s e erftell r un Pfle 7 ieder | orte®) 16,50 M; orte*) 13,50 6; 19.40 2 4; 183,60 M r. 3 für 100 kg D ndition 38-38}. Wei uß.) RobzudLer rein . auf eigen ung des Merkbl gemütter verteilen : 14,60 M E 6; 15,60 A H L 12,40 M Hafe | März-Junit 431 g Dezember 424, Ja / eißer Zuker behau et 1905 ; für die fo Kosten für die B attes übernimmt en N Dis A ftrob 5,00 M; Hafer, geringe S BUIETe Mittelsorte*®) er, gute Miu erba / nuar 423, Januar-A ptet, | Kreise verhäl Zukunft ist zu erhoff edürfnisse des der \ : 5.00 46: 4,666 L orte*) 14,50 M; 13,7 15,50 A; | goob sierdam, 30. D ar-April 423, | bes ältniêmäßig en, daß die für di Jahres j zum Kochen 40,00 A Heu 9,60 k 740° 13,70 «« Ridht- good. oédinary 32. B ezember. (W. T. B J haft werden geringen Drud>kost ür die einze \ w e 20.006: M M; 30,00 d M; 7,40 A Erb Nicht- AutSöevén 2 Bankazian 81. . B.) Java -Kaff Preise von 5 Æ Das Merkblat osten aus Kreis Ten | c E Î l A insen 6 #& Speisebohne: On, gelbe | Naffini werpen, 30. D an 04s. -Kasfece i d Æ für c att wird mitteln i um « À e mus Eee zes RE E m fe So Dae f e E E E i E euischen ; e 1,60 L 1 kg 1,40 L T 1 kg 1,80 4 9,00 M; SAUalL ait Br, do. N V Ÿ Lo Vei 19 Be: Innern C E L Rd fen bezogen Weines Haupr- c anzel cl und nialî Gt fleisch 1'kg 1,80 Kalbfleisch 1 kg f Schweineflels< io mals, Dezember, 86% aur - April 194 Be. Rubig. -— Cnlelegcälien mt bex D N Ee err EE den Mi E M 3 OS on 1 4 y wh, g ,80 és î kg 9 00 K ne? eis 1 kg ü {C L Nort 30 ( ubig. amigi - Je ten mit d , g f ichen, Unter 2 inister des 0 Eier £0 Stü M; 1,00 A S ,00 A; 1,10 A o | preis in Ne , 30. Dezemder. (W zu fördern nit der Bitte gew rihts- und Medi E id 480 A: 3,20 DButtér 1 ke 2,80 Hammel: | Liefer n New Yeork 6,96 r. (W. T. B.) (Sluß.) d und in Erwä andt, die Bestreb edizinal- R , i Cr tale 1 ke 230 4% 160 M ganzer Ld 2 | Belietn Sina 2 eko: fs desecung Sebr 670, bo. 1 tee icin Seen ten Wande "bele Ma Berlin, Sonnabend, den 31. Dezember ° E i kg 200M: M ca On ander 1 kg LieV B, L M 7 60 E e Standard robit nt e in N ,70, do. für | unmit end, die M D unshe Ih er <Belle E L E : ) Schleie 1 s ,00 A; 1,20 6 Bars g 3,00 é; 1,2 69, do. Refined (i ite in New York tew Orleans ittelbar Beteili Maßnahmen d Ihrer Majestät : e Zis E S 3,00 M; 1,4 Barsche 1 kg ; 1,20 n E efined (in Cafe L ort 7,65, do. ; L 64, | unterftü teiligten be R FZ er Behörd der Mauniî : P A A T C Are L B L R Be 115 10:4 0,80 d 1/50, Smalz Western a erv Credit Brrances at Oil City liteilen anderen soll. eer Dertinplung der Säuglingsslerbli und Ein Vierteljahrhund R mit Oninibus oder auf Dampfern wöhentli eini 1904 B: Mee Wege nik E Ae ebun E utt eig 2, Kaffer R T, e Ge. | iden: gette ere e ICbten El teemeinben - ceeia Großstädten und Wei bna di E E E e Mle sehalütig b Jett, da das Ea i Gele E svihen Umgebung entli einigemal binbe Bel: Wetterberiht vom 31. D s 2 D E 55, do. do. März 7,80 i i j 0 Z V g s ü ; ; i foŸ, ; nd ab Bahn. E T (5,12 15,25 März 7,89, Quer S t Rio Nan aen fn E Lee Ver ns seiten Heran Sen ihre Triump gh env Tra: worden O Barre Kinder- | und ute D E Spielen, Tummeln, regelmäßigen S R ac cbttcucindie Uhr Vormittags. Ciatlidee ! Morttberisit Fritannien 41 000 Ballen, Ausf 231 \aummollen-Wodenberidt albe mi eine (dhe est wird Latten tribatie id jeder die Zukunst zu richten und A va ie Wohltitigtet | unterstel Sale ves Winters besuchen die Führer zweimal 2 EEE Ey | pri r tafeihe, Mde u Egatmare ‘an Bed ie l R e S N De E Laie it Bie Godeuina fes url dle hab erien Mini aud wies he reibe Sen E gu Ug Es El hee enjual de Men | gun v (1 D I 25 . Dezember 1904 ider- un Schafmarkt rviehhof in Rd R nt 117 000 Ball s Vaterländischen F ajestät der Kaiseri ur die h U ert werde ; eudenreiche Sommerzei E r Eltern über den Erfolg der S Hâäuslichkeit, er (E828 E 22 MWitterungs- i arkt am Freitag s en, | Bevölk n Frauenverei erin veranlaßten 2 od- als der Christ . Vielleicht no< erzeit indru> das Kind hinsichtli ; er Sommerpflege wel< E25 ri<tu San ZE| 9 , j g, den ölferung, name tli eins beruht dari N en Vorgebe nacht {lagen El erwartung8voll S nsichtlih seiner Gesundheit , en | Beobachtungs-| L = ng, 2 S Z| Milchkühe Auftrieb : 28 Manniafalti der Säuglingspf ntlih au den arin, daß allen Tei ns sonnigen Ferienzeit ent tern- und Kind gon er ommerpflege ma<t und b d it und des Erfolges der gh B E i Metter | SS |L | verlauf T Ge Auftrieb: 224. Neb nnigfaltiges B glingspflege, in ¡ien des platten Land 1 Teilen der Stärfun ntgegen, die Luft, Licht inderherzen der | Nachpflege bedü ob der Zustand des Kindes d i ; stati S S-S| Wind- 3 |[BVO| ugocsen 7 B00: SUIE cberstand : Berli 7 elehrung gewährt erster Linie die se Landes, eine Hilfe i g, ja auch Genesung vielen bedü iht und Freiheit, „Spiel u d | beschr ge bedürfe, welche die Angehörigen nicht lei ringend elner tation BBB| fta 29 B =| der legten Sungvieh und F R Stüd> in, den 31. werden foll. segenêreiche För in ¡u bringen vermag : vedürftigen Kind@ ¡ ¿Spiel Un eshränktem Maße stellt der rigen n! [leisten können. Fn Se 7 stärke E \SN S E 2 . E „In der gestricen Sia Dezember 1904. j an derung der iu he Durchführung durch die Ferienkolonien, ea vos Stute | 4 dafür bereit Bari für Ferienkolonien dann Jeld- E S O Verlauf des G A AM i E germeister mit, daß der ObS des Magistrats tei In der General mäßige Arbeit verlangt so ist olonien reihli<e Mittel und 0e Ein Gesamtbild ter Leistungen des Verei ; E mm! 3 Marktes: Stilles Geschäft bei u E - agg unbesoldeten er eerPra Den die kürzlich E der Ober- e G liner R ettunggae. sammlung des Aerzt uis, Wald zu E E E im Winter den Bad. flossenen Geme mögen efnige Zahlen h opa im Laufe des ver- | Borkum | aus | | - 7 8 wurde livteles nveränderten Preis er, Selberg, Weg àâte von Friedbe gte Wieder- rsitende, Sanitätsraî L aft am 29 evereins d probte Vorbilder wirken d , zu werben und an O ; erpflegt wurden : | Borkum. . | 760,1 [N olwolfia | 15 8 A Milkühe rden gezablt: l Der Dem Zent p LBegner und D 10, Kolle, Miele des Vereins i ätsrat Dr. S. Al . d. M. erstatt er ¡ränkteren Verkältni a als Sporn, au<h w zuregen. Er- in Soolbäder Knaben Mädchen Keitum S A E P 8 [Nachts Nieder{l a. 4-6 Fabre ä uße und bochtra L mit : ralarbeitsnahw ta r. Weicert bestäti vLIelent, fri di 1m verflofs A exander Bericht ib ; cte der \ er ältnifsen nicht völli ¿ enn man fie in be- M, R o ° ° 453 E E eme 761,3 |DND 5 |bede>t | A E R A E N IT : agende Kühe: einem Defiz E ; els in der G tâtigt habe [rie lgend gewes. ; enen Jahre di über die Tâtt Fei Bahnbrechend ift : tig zu verwirklichen v Seebädern 9 ((D Hambur [T S Si c. A Eu 4 d Nachm Riede L Ed 0 \ n 40.000 dét arbeitet, wurde ormannstraße, der über die Tätigkeit ist. Professor Dr. G ie nah allen Seit gteit Städten, wie D auf diesem Gebiet neben ei T * Landaufenthalt e - + 25 358 Hamburg -_- 57,7 (NNW 3|bedr>t | —32 1 Rel ver A L 10 00) , de r Berliner Asylvere] für 1905 ein Zus er | zugenomm igkeit der Rettung8wach r. George Meyer beridhfete 11 be: Reichshauptst reéden und Frankfurt a. M en einzelnen anderen Halbkoloni E - - 280 840 Swinemünde | 792,2 NO 9\bededt | - T _Regenschauer__ I A, : C : 32 2 M wurde mit Loi reptower Sternwarte Ce für Obdachlofe w testelluna en hal. Rund 12 000 En die wiederum gegen ete sodann Berliner adt vorgegangen. Das Be di seit 29 Jahren unsere L onten Es «* ° 550 600 A GRES D M A Regenschauer T 230310 - u, N E Ei Na Gekeinen e DNLoN S feier [20 Vorllaudwahl f dd dex Waden uet cinslichlid Weraue etretenen Feiner Ve GVEICE Dem, im a V es 8 der | Die Ausgaben dafür betru S 2015. “minde 749,9 |ONO adi [e Mi e M S Viagifeal puarfalen fh, Deren Joftn i Fommerzienrat Spindler | über rflandanadl fard jume Shlu cine furse Bespreds L Pat he biutlide Gan helvfeget Kn flofenen 25 Jahre betrugen and 175000 f P uten Koften Keufahrwaser 7490 ORD set 24/15 anfalt: Miaeä D 2 «e O0 1 Ve s S : Zinsen im Si -Stistung“ dem ¡ber cinige in men des V i :\pre<ung üb ildete sich N . Falk war def : ufwand von mehr al ep Kindern ei einem Kof emel 749,0 (DND Le B 5 janhalt. Nieders c. hotr a S 290—310 tden follen. Sinne des 5 ge innere Angelegenhei erbandes ung über das y, angeregt du ; dessen Vorsitzender. | p} ebr als 2 Millionen Mark die 2 einem Kosten- | F 793,8 |N2 ékeitee [16,81 2 [Na (t. Nieders<l. "tragende Färsen E 200—250 , s S Testators ver- gelegenheiten des Vereins e erste Hilfe und 4 E ‘cviinalrats Es ¿Dent e egi gen pflege gea werden A rk die Wohltat einer Sommer- Aachen 760 8 E 1 Nachm. Niederschl. B. Zugodsen: E Y ,_, Die hohe Sterbli i T ï j . „Maßgebend für di t: „Spezialkomitee ; n die Befürchtung aut\pre L i annov a7 N data A E er 28 | S O 1. Daalitét jahre wird für ‘terbIi Ge vex R r A D G Mae B N Le cine schwadhe, aber d t direkt Aufnahme in die Kolonie Ferienaufenthaltes Tônne T Kindern syreen, Me Schönheit diejes Dannover 56 T? |Sihnee ——La| 6 | Megenscauer __ über 12 B r; Qualität TIT. Qualität E Es Os R Staatsgebiet dur f sten Lebens- ftatt. Es f international wi 1905, findet in den M Bedürftigrei i Würdigkeit der A D Bis Konstitution, ferner une afen Wünsche erwe>en und eine E V en, n then Den C E 7|Sónce |—3,6/ 12 ee EpeTIGT a. Norddeutsches Vi schwer r. 10—i2 Str. 9—1C E 2: 1255086, 1903: 1 Preußen lebend ur folgende Zablen | | . Es steigen Drachen, be wissenschaftliche en Morgen- indes. Nicht eine Verwöhn , Fleiß und gutes Betragen assen; do die Erfahrung hof dies E nzufriedenheit Chemniß . . |_ 751,7 W _7ldededt |- 7 anbalt. Nieders{l. eut]des Vieh (Of |GIDET < -10 Ztr. Lebensjahre 19 , 1903: 1 235213 Ki geboren 1901: ; n q U Schottland n, bemannte e Ballonf Abwechselun sond ; ung, eine Zerstrevun d g So gern sie in di K Le ies für Berlin nicht be täti Bre | t ——h dedt | —3,2) C | 2 u. Westyreuße Vt- wer {wer Lebensjahre 1901: 251 698 Kinder, es starben Ki : 1260379, | Zürich, S Trappes und unbemannte B ahrt förperli 3 ondern die gesundheitlihe B g oder angenehme | gern in i tp Gras olonie ziehen, fehren sie do meist ni stätigt. Breslau . - | 739,7 |W aae A S E Schlesier) en, Pommern, Zahl aller Sterbefälle be 5, 1902: 215 661 1903 Kinder im ersten | Wie , „Straßburg, Münch Itteville, Guadalaj allons auf d cher Zustände unter der forgfältig - Behandlung krankhafter | Fei in ihr Heim zurü>, Was hinter ihne lie meist nit minder Bromberg | 744,7 T Se pee (Le _9 Nachm Niederscol d. Süddeut{<es E > 1 707 950. Demnach e betrug 1901: 713 673 18 03: 239858. Di ien, St. Petersbur Raf en, Barmen, H jara, Rom wawsenen, zuglei aber auch di igen Beaussichtigung eines Er eier gewesen, deren Erinnerung den O iegt, ist eine Zeit der Bromberg | T [N _8|Schnee En 4 O Lim ted da ma [hes Vich: “k iter Sri a< betrug der Antei , 1902: 677 29: je | Finder eines j g, Kasan, Blue Hill amburg, Berlin, fammenleben in e veretelnde Wirkun , | denkt keines an die Möglichkei i grauen Werktag vershönt; d Mey . - - |_761,4 NW éblheiter | o —— _Gewitler a. Belbes F . M 2 or R etnem Fabre rb Anteil der St Did 293, 1903: lob jeden unbe [ Hill U. S. ' erlin, ller S geordneten Berkbältnif g, welche das Zu- | i DIE öglichkeit, daß he selbft N tZali önt ; do Es Elheiter | I 3) —————— s 26 rankenbteb A 31,80, 1903: 3: an der Gesamtsterbli 5 erblikeit d E . nung, wen / mannten Bal . A. A. D vouer Sorgfalt notw di T4 nen und das Bewußt\ 4 L önnte, und feines feht i ¡T zum Alltäglichen werde Frankfurt, M. | m7 q Ns N ——— zud MAVie __Regenschauer Sceinfelder (4p fet o, 1903: 33,99/0 oder - du ntsterblihkeit 1901: er Kinder | mäß den B n er der jedem Bal allons erbält ei er muß“, w endigerweise auf das kindli Ie liebe- ih dadurch zu traurigen Verglei eh |_757.5 (NW 6ibede>t | 3,2 F T b. Pinzgauer S ebenden Neugeboren /o oder dur@snittli< ei l: 350%, 1902: allon und die Inf allon beigegebenen Inst eine Be- , war der ins Auge gefaßte Z as findlihe Gemüt ausüben Vergleichen getrieben. Karlörube, B. | S e e _5 | Regenschauer nzgauer . w 19 9/9 oder nab orenen ftarben 18 ein Drittel . | gegebene Adresse \ nstrumente \ ebenen Instrukti reitete im erfte ; we>. Manche Sch ; L 9\woltig i a6 S E c. SüddeutschesShevieh, e O ’/)0 oder nabezu cin u 1901: 209/ ittel. Von allen sichtige L esse sofort telegraphif orgfältig birgt Qn: «Ger n Jahre die Auswahl Schwierigkeiten be- München . _ | 752,6 (W__ 2A Nachm. Niederschl N eSce>vieh y —— ,_| Gefahr bin, di zu ein Fünftel. Dies /o, 1902: 17 9/ tige Behandlung de graphis< Nachricht gt und an die a angesiedelt werden sollt : ter Otte, an denen die Koloni F 52,6 B 7 \bededt 02 2 \Nac E Simmenthaler, Bay- e Geésabr- bin, die mserer Bon diese Zahlen weisen deutlich 1903: | gemacht. g der Instrumente 2c. wi sendet. Auf eine vor, gestellt : gesund en. Als notwendige Vorbedì E Frankfurt a. M, 21 Dezemb 2G R SENGRE 8 0,22 [Nachts Niedershl: reuther . « dye "+ vreußlî Die amtlichen skrafi dur die eutlih auf die 2c. wird besonders ne vor- ein geeigne! nde Luft, gutes Trinkwasse bedingung wurde auf- artiger Sturm, ter geste mber. (W. T. B.) Orkan- | Stornoway L t | |TWilhelmshay.) / E Lit preußischen Kultus )jen Publikationen der 2 äuglingssterblihteit A : aufmerksam geeigneter Raum zum Aufenthal 7 geräumige Schlafzimmer Umgegend wütet h ejiern na mittag und Nachts hier u Di . | 769,5 ¡Windit. \wolfenl 3 af ilhelmshayv.) ° S in Preußen sministeriums, welche di r Medizinalabteil G J Wald, womögli< See 0! alt bei \{<le<tem Wetter Fel | Leitun e, hat vielfachen haden an A der ,b [Windst. wo) anhalt. Niederschl. ; C). Jun «ins y os den Ben Tur den Zeitra r elche die gesundheitlih ung des n der kaufmä L endemis< ee oder Fluß zum Bad 1 Ge d und ngen usw. angerichtet. Meh f < aumen, Telegraphen- Mali L | | | R atte ec N NELONEN: e E auch stets ‘eindringli um von 1892 bis 1902 en Verhältnisse Korporation d ännishen Schreib : ächst er oder sporadischer anste>ender K aden und das Feblen nungen beobachtet. Die B rfah wurden Gewittererschei- Malin Head ) 771,1 [NW b\wolkig f Q! | (Kiel) zur Zucht E GHZ ; gemacht. In dem ns ih auf die hobe Kinders: 2 betreffen, habe gebäude, Ein Er Kausfmannf ibmaschinen\s<ul bd! sten Umgebung Berlins sollte a Krankheiten. Von der aller- sperrungen vielfa e S ahnzüge erlitten infolge von Gleis- T R __7,8| |_Regenschauer N l Se gus tenvieh aas | Aue ar (Berlin P A Diver Gingans S, Wolsgangirahe, werten för faufm Börsen: teils aus pâdagogisWen Vier bgesehen werden, teils aus sanitären, lege D 6e. von Ei A les but |: 18 TWustrow i.M) E B M 150—230 M : linas\te Seite 15: „Es ist dena Verlag von Richard S en Staates | bisbune Anmeldu rei. Der Kursus für faufmännish ma ng der Kinder in leidend n —— l | E E a 230 E uf mnn n Richard S “c bild - ngen erfol; 8 kann 10) ge- machte ih von ende und e = H M f E | | e L Ball Ms K M R Kelaabe ere E S E ere rar“ m A gdviate Ines aps E arfiuaten R: L Rotter M: aaf iemetie Dito cat Bon d ersol erth biet bel al. De (W. T. B.) Seit heute früh 8 Uh Salo. . - | 7724 N _bwollig ad (WKönigabg Ee) - Bullen und- Gitere: 17—2t3 Jahre alt : x S zu den Gesundh 1e erreicht. Dieses E ¡d hat die höchst A0 E 20 4 die Stun! orte \frophulöse und rhawi Î N, anz besonders ; eftigem Sturm starkes S E )T 1 CRENA S ——— E janha t. Niederschl. Ia Suitere: ' : e | Mi esundheitsbehö es Ergebnis redet ôchste Zahl des E S Stunde) bel il acitishe Kinder Vors ers mußte für phon- und Tel tarkes Schneetreiben Tel Ab H | E ia É : i Mitteln der Wi behörden und legt i det von neuemeindri ; egt allem galt es persönlich rsorge getroffen werd Stô egraphenverbindu ben. ete Aberdeen ._- 768 4 |NW E | \ i (Cassel) a 2 é 210—240 völf Êr Wissenschaft und gt ihnen die Pflicht C ringlih Im wi L die nur dur< C, iches Interesse zu weden d en. Vor rungen. Auch aus ngen erleiden vielfache l [2D 3\heiter 92) y Y G b. Färsen: 4 S E M M oiterung aus eine gesundhei der behördlichen M i aus, mit allen | straße , issenshaftlihen T stadt r) eine an emessene Dezentralis ian ur< rege Mitarbeit treiben gemeldet ürnberg wird starkes S < ; | E —— * E L « | ¿uweisen, die Bes zesundheitsgemäße Ernährun: achtbefugnis die Be raße) wird der neue, f en Theater d ; adt erlangt werden toant sation innerhalb der Milli : : Schnee- | Shields 768 6 |WNW3| | [Magdeb Ia... «“ -— lid e Beschaffung einer einn rnährung der SZunli ie Be- | „Streifzüge d ue, szenis< und d DET Uxänta (L fomitees, d R ante. Heute bestehen nit weni tutonen- _— S 8.6 ¡[WNW 3 voa A gl | (Magdeburg) ITa G „_ | mög zu sordern U di ner einwandfreien Kind Säuglinge hin- | Abend p ur< das Bern id dekorativ ausgestat ‘auben- bi , denen 253 Aerzte zur Untersu eniger als 246 Lofal- D i | | Ns Regen s E K L von Mitteln nd den weniger Bemi : Kindermil soweit wi ends gehalten werd er Oberland® i gestattete Vortra is 14 000 Kindern u ung und Bestimmung von 14 resden, 30. D A Hol 2 | | 4 E. L : «e ou R 0 erleichtern sowie Bemittelten d weit wie | und Die rden. Nachmittag in der nähf ß Anzahl freiwi nentgeltlih zur Seite t mung von 12 000 Unt , 30. Dezember. (W. T- B.) Di K Holyhead . 771,2 |WNW 6 N . {(GrünbergS E | rihten. Aufçabe d ern fowie cine gute ur< Bereitstell id Dienetag der V ittags um 4 U nächsten Woche nzahl freiwilliger Helf Ñ e stehen, während ei tersuhungen der \ ) Die angestellt _. |_771,2 (WNW 6 wolkig | 7,8 (GrünbergSchL) E D. SMafî «“ D er wobltä e E ute Säualinaspf euung Mittwo<h der L Vortrag „An d hr wird am V Verhältni er der Prüfung der persönli ne große brüde hab : hadhaften Stelle d 9 eiten S STTIZENE wo anbalt. Niederf Ia, Hamme! zur 1). Schafe: her sein, dieser Bart rg Vereine L e alingspflege einzu» | Preif der Vortrag „F übli en Seen Oberitali E tontag nisse der angemeldeten Kinder fi önlichen und häuslichen | Tei en, wie der „Dresdner Anzeiger“ e der Augustus- | Isle d'Ai aaf | | E E . Nieders{<l. Ta. Bra>i< zur E Anderseits ist es Angelegenheit ihce Me, es no< mehr als bis d eiten wiederholt. In rühblingêtage an der Ri aliens“ und am aller Dezentralijation die Einhei E sich unterzieht. Um aber bei Teil der Gangbahn, di zeiger“ meldet, ergeben, daß ein E D E > 769,3 \NW 5 bededt E e (Mülnaas,, Els.) SAIRGRRI E A 2s A E 22a welbe für e die Pflicht jede Rufmerksamkeit zuzuwenden. er Invalidenstraße wi m großen Riviera“ zu klei „Spezialkomitee“ inheitlihfeit zu wahren, ward ci | ruht, vermutlih no in di ie auf den geborstenen Kragsteine \NW_b\bede>t |_ 8,6) 1 _jandalt Nieder ch]

. 2 z 2 E E z jv Fu die ee E J des Arztes zuzuwenden. (illustrie 5 raße wird der N &- rsaal der St einen F 7 B ee , das jh allmäblih 1 P ard über dem roeit D no< in dieser Nacht abt s V ragiteinen St C A | | | E —— | Er L . Niederschl. 5B S : aus. Neigung int öffentlihe2 Gesund e und aller d lustriert mit Momentauf ortrag „Tierleben i ernwarte in Ferienkolonien“ mit juristis M ara „Berliner Verein iteres Reißen zu vermeiden bItUTzEN wird. Um ein . Mathtieu | 771,6 [N 16 «l | (Friedrichshaf. Magdeburg, 3 Bao Veil interessiert sind esundheit durch 2 derer, | reisenden C. G entaufnahmen aus Deuts eben in der Wildnis* eine „Zentralstelle ischer Persönlichkeit aus in für | der Brücke befindli ; wurden die innerhalb des M i Maren albbed.| 94/0 N chshbas.)

Kernzucke COUTg, L. Dezember m L: d ingen darüber aufz fl nd, [(4 iepöolft Amt oder 5 Schillings) allabe d ' euts. Ostafrika d iLdnt8 2 a elle für Sommerpfle s ing wu@s, 1889 no< bel F er ichen Kragsteine mit hi i Mauerwecfs | j E a R Nachm. Nieders<l

N r 889, ohne Sa ¿E mMDET. L s V Muttermi fzutläaren, - - s : L s Afrik welches fich als üb É 5 ge ins Leben geruse ; elastet. Das Gelände ne m Schienen und S diäd Gri8n Ar R G | | j E

12 00—12.20 o ohne Sa> 14 35— 14 {W T. B) ZuCcerberi us Muttermil< voll ären, daß fein Ersaßmittel vor allen ndlih gehalten werden es “Tie Ferienfkolon! überaus förderlih für eine \ fen, ein Organ, | Zersts : nder ist dur<s{<nitten w and]aden Sine -_- 766,5 \[NNW d) 7 Y (Bamberg

Dc 2,¿0. Siunim S E , 574, Nach Y LCTDCT : Ir ttor {+ f af eei G: t E C E E ELEEE i 7 1 sunde Entwi>k ! rítôrung8werk betroff E n worden, um den von d - __———— |F7 Z 5\wolfen!. | 4G] e) Keiliallzu&er- 1 Stimmung: Fest. 606, _Nachprodukte 75 bericht E E ist, ihre inte V i kann und es die Us die Ernährung- Auf Ab en in ganz Deutschland bisher e gesu ntwi>elung der ung8wert veirosenen Teil nicht zu sehr sich autbrei n dem | Par - -_- |_ 6,0 N 12 anhalt. Niederschl. 24,45 par: A N Sa> 24 L NGROE I ohne Faß o. S, | Ausführungen ist E ider selbst zu nähren.“ vornehmste Aufgabe roßen F der Treptow S jährli veranstaltete Haut rwiesen hat. E ers T s T in E ausbreiten zu lasen. Villingen —— ___4\wolfenl. | ‘+2 G E R SEA 445. Gem. Meli 49 L, ne Faß 24,50 nidt {o t erfreuliherweise i ren." Diesen vortreffli großen Fernrohr j ér Stkevrnw neben den Mitgliederbeiträge ammlungen, Basare, Fes ce E E a Fr —— BU\ingen - 63,1 |NNW d5\wolfi s

Rohzud&er 1 A Melis m. S 33 5 Gem. Raffinad E t schon bewährte Einri e in den meisten C ortrefflichen íFupiter" hr eut die Pl varte werd : z gliederbeiträgen die nôti sare, Feste shafften Q E E E E A E E 5 1 NNW d\wolfkig | 44 |

c zuer 1, Produ T _B- 395. (2x41 finade m. S greifen d He Finrihtu c eisten Großstäd Jupiter" gezeigt. Planeten erden mit d Fellen dem Ve ç p Lei nötigen Gelder ; N : : Cübed, 31. Veze h eg T ¿a R5R Helder . -_- 761,4 ———— L Gs

9910 Lr Produkt Transito f. a. B G Stimmung: Steti . S er Gemeindebehö ngen bestanden, ei oßstädten, wo der T gezeigt. Außerdem fi «Venus > dem G erein zu, selbst grceßarti S T Bermächtnifse | it ; Dezember. (W. T. B.) Bei da. N 4|Regen A —— 10 Br, —,— dep, S Sh amburg Dezem g: Stetig. gefolgt, es sei indebehörden und verdienstvoll ein wirksames Ei r Tempelsche und d em sind drei K 7 Saturn“ und crholungéheime blieb E ge Schenkungen s{hön eingerì è | turm trat heute früh groß B.) Bei starkem Nordost- Bodoe [7255 4lwolfenl. |— 20/_5 |

ebruar 29,13 N Januar 29 00 Gd, < Dezember 29,00 G Magistrats sei nur an das a rdienstvoller Privatverei s Ein- mittag um 5 Uf der neue Giacobinif ‘ometen, der En>ef das „Kais Cen nit aus; so stiftete 189: gerichteter | Morgens erscall _QroBe Hochwassergefahr ein. Sei E ——— 773,0 |D 4 wolken! E C E 9 Gd., 9995 Yr., - Gd., 29,10 Br E da] Le agistrats und der 08 - aner ten n ee Nora atvereinigungen „Ein Ausfl! 9 Uhr führt der Direk inishe sihtbar. M n>efe, tse iser und Kaiserin Friedrih-Somm heim 599 James Simon batteri allen allstündlih Warnungs\chüsse . Seit 4 Uhr Christiansund | 764,9 OSO 6|\woli S 0 REE

Stimmung: Ds M uf 99 80 G bez, Mai E er Säugkiagssterblichkei Berliner Gesellschaf rgehenu des Berline : usflug in die St L E LE Archenhold i Orgen na- stsee und Herr und Hra R erheim“ in Folbera an rie. Das Wasser steiat E üsse von der Hafen- Chrillansund 2 DSD 6 wolfenl. | a AROS: Rubig. ugust 29,80 ESd., 4.00 Be 29,50 Gd, nat dieser G E crinnert eat A Belämpfung P spricht Abends ee E Ee r gate Saale 49 es E E nd Frau Mose e 8 vermag 30 K im Soolbad mehr als 2 m uver E unausgeseßt und stand um 9 Uhr früß Se : ero OSO 6 |walkig —— E ŒSs!ln, 30. Dez L, T R en, Magdebur ng au<h in Cöln Ege E regeln sind 8 T ontags, Abends 9 Ly eltanscau! La 0S rehbilder : aufzunehmen und dies i ag 30 Kinder, ersteres : O 7640 0 _ 8 halb bed. ———\——— S ag Dezember. (W. T. BV.} Rübö s ergriffen. Vo g, Halle a. S D Franffurt a. M Wie „Zas Thema für nächsten V Uhr, finden regelr auung und Himmels- naoh weiteren 40—90 Pflegli ieses wird von nä<ster Sais E Vestervig . . | 762,4 (M R 6,1 12) =

Privatnotiérung 30. Dezember (M AER Toko 48,00, Mai 47,5 Angehö:ige d r allem hat man versu anzig und anderen ard Welten.“ âhsten Montag lautet : gemäßig Vorträge ftatt; leidenden Kinder vorzugt fleglingen_ Plaß gewähren. Wäh on O Hamburg, 30. Dezemb Seiten. 762.4 [NO s|wolfig eve 6/206 5 B E

n DIIEEUTMG2T 4 ° 295. 3 n E , tat = - zv He t c 1 F ? Yrte Lt. S R } Ée >. R Ee . c L 1 . eze C C z : s ———————t 6j 3 is

Dopyelzin E Schmalz Rubi, T. 2.) (Börse1/ luß] 47,50. | über die Del er kleinen Kinder d A t, Mütter, Pflegeri ren „Die Bewohnbarkeit d Wochen gefüh zugêwetle in Sool- und Ost’eebäd ährend die berrst hier böiger emen (W. T. B) Seit hei : Kopenyage? »_ 759,1 |NNO 9|\bede> I ———— peleimer 36}. Spe u ° L CURA ußberi(t.) die Pflege und Ernâ ur die Vertei gerinnen und S E j geführt werden, rüden die ledigli ebâder auf je vier | i er bôiger Südwest stu {F cit heute vormittag Karlft I ——— ededt | —4,3|_6 |

Notierung d 62. Spe>. Steti ig. Loko, Tubs und lußberi<t.} | zelnen Orte d Ernährung der erteilung von M - __ in den Feri j rücten die ediglih der Erhol «i in Stadt und H turm mit Hochwasser; bis en Karlftad . - | 767,5 [N I |——- v erung der Daun: E ig. Kaffe I L, Firfirs 86, | M en Wren bat G fei g der Säuglinge z1 terkblättern E ä en nah den idyllishen L o1ung benstigenden asen nur unwesentlih A7 Ier; bisber ist E ¡NNO 6'beiter |— A ——

oto R r Baunrroollbörse. Dau taffee. Ruhig. Offi 36, | Merkblätter ei sih seit der regt glinge zu belehren. In ei 1 und Me>lenb n Landorten der märkif of tlicher Schaden angeriht Sto>holm E R, P 18: 3 | A

1 se. Baumwolle. Fes ne Offitelle | 2 âtter eine Abnahme f regelmäßigen V optát :zn. In ein- Königsberg i 2 1 S urgs aus, wo Wald u d E ischen Schweiz gerichtet. LET U SEERGS _(69,5 N 8\wollki e A Se

s R R O A S 1d Wieitifir Vall Sihiae eet, rine ths | Bin ai E R E E dard white loïo 6,10 ber. (W. T. B.) Petrol Bayern, wo der Fraue E. SUA lrt der Be n _zZa}en. iden ist seit beute f - nstre>de Fis L E EE mtli< F n und Le rerinnen ausges lonnenwetle unter | wütete hi t er. (W. T. BY Hernösand 772,6 |* Q, |—10,61_ 9 | E E B udaye it to 6,10, } Petroleum Steti in allen Stad enverein vom Roten K Belehrung bisher i mindestens 24 S eute früh 6 Uhr g ishhausen— abren versuhte Einzelunt bei ausgefandi. Die in den ersi üitete hier ein orfanartiger S ) In der vergangenen N db E360 TIERIEYE 72,6 (N 4'bede>t |—1: 7

11,30 s ve it, 30. Dezember. (W. T. B.) Stetig. | lung an di adt- und Landgemei en Kreuz den Standes Ser in E Stunden währ wr gesperrt. Die Stö Palm- dewährt und wird jet erbringung in Familien bat f en erien Beschädigungen an Häus ger Sturm; abgesehen von 1 Naht Haparanda . | 7722 Windst. bede>t |—19,0 | E

z, ¡ember. (W. T. B.) Rax | iejenigen andgemcinden Flugblä 1desbeamten en. Störung wird tar ird jeßt nur dann, wenn bes t sich nicht re<t | werter Unf Häusern, ist bis heute vor j vereinzelten | Ni —— arg F N indst. wolkig 234 0 E E R onadon 30 ) Raps Augusi 11.20 S1 anzetgen. Dies T Personen über itte g âtter zur ust , s E elilicher Aufnahme vorli t f 2 DE ondere Einladung bei er nfall gemeldet worden vormitiag kein nennen8 e 756,9 NO S T Feb (186 0 i

Toko fteti E E Dezember 1,20 Gd., | bei tem eses Vorgehen f mittelt, welche SiCle Pill C E Jahre der V e vorltegr, no< geübt. Neu w : i un- en. nens- | Wiln E O 2sbalb bed |—18 6] 0 —— stetig, 15 fh. 3 r, (W. T. B S d s m Vaterländis fand ungeteil Geburten au, 31. Dei r Versuch, eine Knabenkoloni Neu war in diejem Wilna . . . | 7513 O U [b bed. |—18,6| 0 |

4 h. 5 d. W G d. Verkäu B.) 98 % Fav Berlin, d ndischen F el te Anerke 4 aus Groß-ÂK Dezember. (W. T. 2 lassen, während alle ü ; olonie dur< eine D - E 7 E A nim i Pferd 1bede>dt |—18,4| L 16. H d. En. erkäufer. Rübenroh zu Javazu>er | und in, der nah einem i E E (H nnung au< | Kuh oß-Kuhren und . T. B.) Zwei Fil Der Vers nd alle übrigen Knabenkolonien Leb ame führen zu London, : Pinsk -__- |_741,3 N _ e S 0 | London, 30. Dezemk zu>er loko fesi nd Königin gehal in Gegenwart Ih Hauptverein) in uhren mit je 5 M Ang: TDEX Fischerb Fischerboote ersu ist durchaus gelu n Lehrer als Führer hatten. | hi London, 30. Dezember. (W. T Petersbur: i N _ döjbede>t |—15 E

Kup fer 681/s, für Dezember. (W est, | bayeris<en F altenen lichtvolle rer Majestät der Kais n | waren 4 Bi ann Besaßun rboote aus Klei nicht ein einzi. ngen. Die Knaben hab hin ist seit heut ; : T. B.) Ueber das ? Petersburg - | 762,1 3 —Tlmolfent |— 09D

r 681/53, für 3 M e R L B A M7 A en Flugblätt : ollen Vortrag kb er Kaljerin befü , ind bis beute : g, welche geste P. Klein- R iges Mal Ungezogenheit n aben sih auch \< e e vormittag ein hefti > as ganze Land Ge —>— NOD 1|wolfenl. |—22 2 Markt bis Di 3 Vonate 684, M ) (S{luß.) Chi München, beshiofß ter, Privatdozent ge des Verfasser! efürchtet, daß te mittag no< nic estern in See ge sich im Gegenteil besonders “i en zu Schulden komm F JIIVETEN Schaden an den 3 ger Sturm gegan Bien O E 0 | E ienstag ge! 85. Matt. bile- | ei R eschioß, cin äbnliches zenten Dr. Joseph ssers der Gn sie während 1o< nicht zurü>( * gegangen EIENDE höflih und arti ; en lassen, | dra : l en Telegrap : gangen , der E 08 0 3'halbbed.| ———————————

Ñ L ¿perpool, 30. ag geht U cia pon E für deuten Verfahren Y : Jolepd s Trumpp aus Orkans untergegangen A gestrigen, mit C u E Á. aan i Es J atn einer E E A idees fleißig i‘ N SE En E ei hat. Biele Hs längs Ler n N ae As eni E _+_+ | 748,8 N e (—1i T

Fest. L S Spekulation T. B.) Baumwolle. Umf Fhre M De TLA Proteftorin d nes terfblatt iur Merti E 2 —- Een ein besonderes V indern aus den ersten Klassen der Gemei E j Ss E s Le N 2sbede>t E L ———

«Liner fanis&e good ¿alton und Exvort 200 Ile. Umsaß: | g Cajestât die Gaiteri es Vaterländis zur Vertcilung zu Greifsw ie 1 ; ergnugen zuteil. d emeindeshulen ; Hloren | 75 n Do L

nuar 3,69, Janua] good ordinary Lief port 2000 B, Ten L e gelegenheit Ihr lebh : Kaiserin und ändischen Frauenverei wütet ald, 31. Dezemk je 15 Kindern, zweimal K L OR N „Wanderkolonien“ Londo Boren) _-_— | 7522 D 3\wolfke D

L E E i s: | P R D E Rue t G Dn l | mite ml SAtr e ier (9. T. B) Seit foute nat C L min Barn t Ee A e E a E ——

18, Ul s A 2 3,72, Mai - E De 365, Märi- | f gung darüber cm 15. November vori xhberziger Weist olge h Schneetreiben anartiger Nordoftf gebirge bezw. Harz 14 brt aben dadur< im versuchten 300 i u ce rancisco vom 30. d.: e Cherbourg [770,0 [N Sl E S

Oktober 3,85 August 3,81, Auguî äi - HZUI B Sts târi- | sih in 3 ver ¿U erkennen 5 vorigen Jahres Ik eile ale. Sn D C der eine ( rdoststurm < so erfreuli 7 unvergeßlihe Tage v leb L bcfindliche Str in dem Gefängnis R d.: Gestern g 770,0 N 7 balb bed.! L”

er 3,89 d. ,81, Auguît - Septembe R Junt - Iult | Auf n Zukunft au< di ,, daß der Vaterländis es Ihre Be- \<wemmt; On ver Stadt wurd große Sturmfl D eulid;e Tatsache konnte aber nih ; erlebt. Diese an cfindliche Sträflin s von Folsom (Kalifo pa Clermont . .»| 766,6 ———|- 821 | Ki Markt bis Diens er 3,83 Scptemb 1] Aufgabe geseßt bab die Bekämpfung de terländishe Fraueaverei durhb ; an einigen Stellen ift urden die Straß ut zur da Geldspenden dafür auéblieb nicht weiter durhgeführt werd?n den Steinbrüche ge gemein]am auszubrehen. S! ifornten) "S R S NW As\beded>t_ | E E S ) 7 e E ' ae 2 P L Tes gn TICD Bate i } (A R L » _ \ » M »r of , )s s 3 m, V ¿i +o ; —T-ECKTE T Gaul lee | 5.3) _— Liverpool ienstag ges<lossen er- | soweit es die _babe. Der Wortlgut d Säuglinzésterblichkeit +1 Led rohen. Das Dorf Wi ist der Damm der en über- drang fränflicher Kinder dief en und der Verein bei dem großen A - | Zeichen mit Ire und stürzten sih plöglih auf ein hi e arbeiteten in | S 773,3 [NNW 4|waolki S ——

W H ouberià , 30, Dezember. iz ist folgender : Säuzlingésterblichkei cs Allerhöchsten S eit zur er Verbindun baeî e> steht unter Wass Hafenbahn Für einzelne K diele zuerst berüd>sichtigen muß : n- | 9B ihrem Handwerkszeug auf die W n hierzu gegebenes Nizza - [7514 NNW A4|wolkig_| HL21 - LTA É deriht. (Die Ziff ee (W. 2D S v A „Es ist ei eit und deren sten Schreibens wald—Wol g abgeshnitte nter Wasser und ist Rerein ei zelne Kategorien besonders hilfsbedü a: ahmannschaften h ai P achen, doch eilten Ma. S O 5balbbed.| Le ——

woe.) Res Ae Ziffern in Klan :) Baumwoll roeite Kreise der B ut etne betrübende Ers n Bekämpfung bet it, Bahnd gast bat den B ten. Die Kleinbab von erein ein, indem er zj. B. ei ilfsbedürftiger Kinder trat d gaben wobei fi eret, welche Feuer auf die S en andere FKrafau 7414 |W |— bed 42 | FME

31 000 (24 000 a E 33 000 (37 000), do, beziehen si auf di len» | zartesten Alt er Bevölkerung d Erscheinung, d: „betrifl, ndamm auf 15 K Betrieb einstell ahn Greiss- mit einem Führer i . B. einmal 16 taubstumme Ki r rar der | S n, wobei sieben von diesen den Tod f f die Sträflinge —_— 41,4 [W 6|bededt | —0, l

H 24 009), do. für S do. b ih auf die Vor- sten Alter g dvrh die S , daß alljährlich aroßen S © Km U! terwascen if en müssen, wei inem Fuhrer In ein Soolbad \<ì ne Kinder gemeinsam Sträflinge ergaben od fanden. Die übri Lemberg 7985 ————_| 021 9

(3809), do. ), do. für Spekulation 330 9. von amerifanis{<. B Bor- | Staatsbehörde \<hwer bedrü>t w Sorge um die Kinter i Zeit haden erlitten: das W en ist. Die Fisch a weil der Unglüliche alljährlich - ad schi>te. Seitdem werden fol Ein Gef ih und wurden na< dem Gefä n. Ie übrigen Lemberg. - |_138,9 WSWA4\Negen P 8 |——|- E

27 006 (73 000 wirkl. Konsum 27 000 (30 (3500), do. für Exz aumw. | verbund 1 en und aller in erden. Die Fürs er U it hatte, die Boote i d E asser stieg fo 6E sherdörfer haben sondern zu je zwei auf mitgenommen, aber ni<ht mehr ges 10 Me | und fangenwärter wurde getötet, ei ngnis zurü>gebracht. Hermanstadt | A E E a | E

(73 000), wirkli ee 30 000 ür Export 3100 ¡denen wohltätigen Krei dem Vaterländis Fürforge der in Sicherheit ; plöglih, daß nic j je zwet auf die Kolonie T Al , meor gesondert undet, daß scin Ab lebe ‘et, ein anderer 19 {rwe ——— 5508 [M E

A virfliher Erport 12 000 0), do. unmittelb. ex S&if rung dieses Nots ätigen Kreise vereini rländishen F : zu bringen niemand nicht die ge Kolonien verteilt: eine Einrichtun: ' eben zu erwarten ist jo |<wer ver- Diet - [750,8 |Wi |=— “4 | | CAE 4) T Se ay : ps L . tx O0; 1; ees Notstandes, if e vereinigt z s e rauenverein E s _9 ringsten Schwierigkeit bi E Tung, welche L. ———————— _750,8 |Windit. Gt N

(741 000), d ), davon amerifanis< 7 (7000), Import x Swifi Mich de standes, 11 Mei ZU sehen ir D 1 anderen Kinder i ; Le 7 en bietet; im Gegenteil En ; E Brindisi —=——— ¡Dunit E

rat L davon amerifanif ¡rid e 147 000 (167 port der Wo er Erwoart1 : ein lebhaft in der Linde- Sw r i er ist oft die ürforge j _Segentkel, für die Brindit 529 e V Ls

44 090 (29 000) 1 amerifanifche 765 C00 (167 000), R 34006 gen geeignete Hilfe! hin, daß es diefer bewà er Wunsh. Ih geb Nachts inemünde, 31. Dezemb 5 vie, viel besser sie selbst E rge. Me solche Rinder, der Getanfe Trient, 30. L T Livorno F AEL 6 e E E ————

davon Ld itanlscpe 320 000 na Seofitritannien d und ägyptische N A E gelingen arten Vereineoranifation Gewa sers ein heftiges Shneet k T. B) Seit 1 Uh ues Auch blinde Kinder Sen brei erziehliches Moment ge- Grenzgebieten i (W. T. B.) In den südtirol erna 7486 No 2 E C E Mantheste e 320 000 (402 000) nnien 366 000 (459 00 e | fämpfung der _ ten und unmitielba , die Maßnahmer trete sers mußte um 4 U etreiben. Wege r ngs in eine Kinderheila stalt, we! eit Jahren hinaus gesandt, all * | mate es sich in Avi de heut ein Erdbeben verspüct ; D ALENSES O |_748 6 S S Aen [ol

da T 30. Dezember (W s 0), | Namentlich E Säuglingssterblich E Beteiligten bel be i der 1 en. Das Bollwerk hr früh die F gen des starken bedürfen. Für tub instalt, weil sie besonderer Führ V A in Avio bemerkbar, wo au G:iôf spúct ; am stärkiten Helsingfors “7645 NN B 2Negen |_4,0| E S E Es ezteber L. 4 At l ffe rf er ter Waff und die d s euerwebr in Tätigkei : ur Lu erfulôs beanlagte Ki 1Hrung und Pflege N 3 :tôse vernoinm? : O a | 164,9 NNO 6b\woltkeni S

90r Water U sich auf di . T. B.) (Die Zi j und derjeni ofe Ih, daß der eit wirliam zu t x aller. ort mündend ätigfeit franfer Estern, ist mi gte Kinder, zumal für folch A. zn wurde | Kuop T [M7 _6\wolkeni. |— 24,00

p D irante Qualität 7 De Notierun Ziffern in ; erjznigen Persc er Weg der Bel unterstüßen. nden Straßen { ; Stern ist mit dem Berei F g olche lungen- E ——————— . U N 769,7 |Wind f ——— ——| E

75's (73) 2Or e Qualität 7 (7/3), 3 en vom 27. d ¡i! rinnen und renen, denen die c elehrung der E iat fri E tehen „Kinderheilstätten“ eine Verei in „Notes Kreuz*, Abteilu E ——— : Zürich 769,7 |[Windst. [bede>t 956 0

Qualität 8 r Water bessere OQualitä 30r Water coura . d. M.) | des Mi Säuglinge anv erste Pflege de HUtter Kiel, 3 dessea sind in_d , eine Vereinbarung geiro!\en Wbrven, “Jt ng T l rih . _. _|_760,9 |W i S R, A Ens 21/ ; E ät 8/5 (8 courante Qualität | si # cir vorgele ertraut ist, d ge der Wöchne- , 30. Dezembe Vie n dem herrlichen Waldt ; n. Infolge- ; |—= W As E 40r Medio S 407 Mule gewö /s (8), 32r Mod> c sih segensrei gten und v st, dur< die Veiteil! stunden herrs er. (W. T. B ; eingerihtete Schlaf Waldterrain vor Hohen-Wchen hüb| ; [4G . 2 | 7645 N (5 E ———- c i ) e ourante | nsreih erwei ; on Mir T1 Bei teilun ; errs<t starker )- Seit d « E afbaraden nebst W s : LyG@)en hübi< Mitteil u aa e 4\Regen 59 L 36r Warpcop Zilfinfon 9 (94) gewöhnliche Qualität „Fourauze | unter dem Ban eisen wird. gebilligten M g | steigerte. Die Lös er Südwestst en frühen M sonitige Einricht “eg MWirtschaftsgebäude, Lie hall ungen des Aërona ti ——— 755,0 _AsRegen |_ 2,24 | E vs Nowl L Marp 8e (82), | m Banner tes No Biôge der Ged : Nerfblattes Die Löôscharbeit ststurm, der orgens D tungen für Je 50 solcher Kinde , _Liegehalle und d 4 utis<hen Observat Lugano . . | 755,0 (N TbaibiesT 00 0 E (9), 40r Dou! wland 82 (87/8), 3 rpcops Lees 8 (8!/ , | barmberzi ce Noten Kre anfe der Näbftenli iten am Hafen Î i Nbends ort stehn 2 e z Der Kinder geschaffen es Königliche M atoriums Sáäntis 7 MSER ¡hald bed. | S0 O ouble /s), 36x Warpc Lees 8 (81/5), | W herzig und beilsam wi euzes au< nach dies A itenliebe mußten eingestell no< allen A sie unter steter ärztlicher Lei ! worden. n Meteorologishen I E] 551,6 |[WSW6|S O courante Qualität 1: courante Qualität 9B ops Wellington 7]. ünshen und Absi am winken zum Heil teser Richtung hi S R ellt werden. n nforderungen der beuti : eitung, werden na veröffentli nstituts, Wid 551,6 (WSW 6 Schnee 9g | Tendenz: Rubi ät 125/s (127/s), 32 ait P O Gr D 87/3 | Vaterländische F sichten der hoh cile des Vaterlandes.“ Un Bonn, 2 S die ihrem Zustand eutigen Hygiene behandelt und fentli<ht vom Berliner Wett "767,2 ¡NNO T An E enz: Hug. /s), 32r 116 yards 4 r Double | bof ändisce Frauenverei oben Protektorin entf des.* Den | fabri , 20. Dezember. (W dies ; nd, angemessenste Nerpflegu : erbalten | Dracenaufsti etterbureau. Warschau [7374 N A 3,3| ! Glosgow, 3 aus 32r/46r 216 (216). | öft gebilligte un erein zunächst in A entsprechend hat der | Gi rif von Wessel w (W. T. B.) J iesen Kindern hygienishe Gewobnhe! gung. Au wird versucht enaufstieg vom 31. Dezember 1904, 105 bi Warschau . . | 737,4 (NNO b/Sthnee E E Trâge S w , 30, Dezember. (2 216). | verständi und von Dr. Tru usfiht genommen, das er | Giebel ei sel warf heute naci In der Walzplatt Gltern wird Anwei ¿wohnheiten zu eigen zu machen 4 Stati , 104 bis 11 Uhr Vormittags“ Portland Bill | 770,0 A S 1/12 Bar u . cots warrants C . (W. T. B.) (S iger verfaßte Merkb mpy unter Mitwirk n, das Aller- | fiel eines Neubau nahmittog de aiten- Auf K nweisung gegeben, wie sie diese auf , und den | Sech tation | ittags ; ,6 |NNW 6'halb bed.! —— |— asse 54 sh. d. Mi <luß.) NRohbei Pflege der Ki erfblatt: „Rat1<1ä infung anderer S elen auf eine benahb es um. Die einstü r Sturm den Auf Kosten des „Vereins zu Pl aufre<t erbalten fônnen echöôhe . - - 40 m | 500m |! Mari g S as . d. Middlesborougb isen. | Zabl all inderimersten®L läge zur Ernäh Sach- | getötet benachbarte Shreinerei instürzenden Stei in diesem Jahre 32 Ki zur Pflege shwa<{iniger Kinder“ j 500 m !10I0 m |1500 m | 212 K axima von über 773 mm li z ¿ugh warrants | blâ en Stantestea Lebensjahre“ in ei rung und | verleh , zwei andere Zim ei, in der drei Zi nmasfsen Flas e 32 Kinder aus den sogenannten N wurden | Temperatur (0° | 0m| anal. Em Mini iegen über Lappland tter versorgt w mten, soweit dies * in einer auéreicher erleßt wurden merleute \{<we t Zimmerleute assen der Gemeindes{ul E nnten Neben- oder Nachhilf e _—48 | —8/5 |— | In D inimum von unter 738 : B und vor dem verden, und dur dieie no< nit dur êreicheniden . r und zwei Schrei ; an folhen Ne-b en unter Führern, welche als Lehrer od fe- | Rel. Fhtgk. (°/o 76 Ta 101 D, 17,0 , euts<land, wo vielfa stürmis mm liegt über Westrußland iefe allen Person andere Merk- E. einer leiht de » enklassen mit den Anforderu oder Lehrerin | Wind-Richt (D j 84 0 | 79: ' Winde wehen, ist d s uürmische nordwestliche bis i E en, die Gebnrte m s{öóaen Rheinsberg gesand ungen vertraut sind, nah Richtung . | NO NO O | 76 Nieder\lä , is das Wetter trübe und ; is nordösiliche n der oft seh berg gesandt. Um aber bei dem großen A l , Geshw.mps | 72 2 N O NO NO erschläge gefallen. Veränd ; älter; allenthalben sind (S&luß in d mus l r s<wierigen Auswahl nicht allzuvi Andrang und 2 [20bi825| 19 | 19 2 nderlihes Froftwetter wahrs ; er Zw en, hat d ; yr allzuviele zurü>w Unt 22 23 : ahrscheinlich. Zweiten Beilage.) genannte Halbkol Verein neben seinen 22 Volikolonien dae zu | 17,9 S E Wolkengrenze bei 75) m Höhe. iefí Deutsche Seewart i während der “ita gesa die eine große Anzabl Aba ‘9 ° in 2030 m Höhe. Schnee Tiefste Temperatur : e. erien tagsüber mit der elektrishen S : i traßenbahn, e