1884 / 81 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

in §. 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- Gläubiger über die niht verwerthbaren Vermögens- [16151] elb ist zur Verhandlung und Bes{lußfa stände auf tüdcke der Sclußtermin auf s Konkursverfahren. i: : E e B Data h Tcrcoiubfassung Samstag. den 19. April 1884, den 17. April 1884, Vormittags 10 Uhr, Ueber den Nablaß des am 11. Juni 1882 in | den 18. April 1884, Vormittags 11 Uhr, ee H _ Vormittags 8 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier}jelbst bestimmt. | Dahmeshoeved verstorbenen Leuchtfeueraufsehers | anberaumt und werden die Betheiligten hiermit Bor en-WBeila C und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Hoya, den 29, März 1884. Wilhelm Ernst Brillke wird heute, am 1. April | vorgeladen. y g Samstag, den 24, Mai 1884, Stella, 1884, Vormittags 11¿ Uhr, das Konkursverfahren Der Vergleibsvorsblag ist in der hiesigen Ge-

Vormittags 8 Uhr, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. 1. | eröffnet. L Í ribts\reiberei V. u. VI. zur Einsicht niedergel : e ) 9 E. # o . “. é vor dem Großherzogsichen Amtsgerichte dahier Ter- En Verwalter : Kaufmann Karl Wolter hier. Sold, den 29. März 1 medergelegt. mi. (il Ic il ( l J9- N é! fl ifi git l lel zl (n an s-An (i (l min anberaumt. [16228] Konkursverfahren Anmeldefrist bis 24. April 1884. i Königliches Amtsgericht. - ¿ s Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse E po Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner E G ; : : gehörige Sache in Besiß haben oder zur Konkurs- Me, 3313. Das Konkursverfahren über das Ver- | Prüfungstermin [16235] : M «l. Berlin Donnerstag den 3 April ÜÏS4 masse ctwas suldig find, wird avfgegeben, nichés | mögen der ie Matte Mai TonNaOs E E a aan4 ormittags 10 Uhr. | Ueber das Vermögen des Johauu Georg ; s ? t : D n_ den emeinshuldner zu verabfolgen oder zu | nach erfolgter Abhallung des SGBluztermin ur _ck-ssener Arre]l mt Unzetgefrtst bis 24, Apri 10 34, Sinderer in Neu tatt ist heute Nachmitt. 6 Ul 2 a E " Z i E z E p E Beste des Sthe u pibtung auferlegt, von dem | Beschbluß Gr. Amtsgerichts dahier vom Heutigen | Königliches A n Montads i. Dolsseit, der Konkurs eröffaer und der offene Arrest erl :fjen Murr fgr erfa ar ors s 16 mg l N ver. dtlick (299.0004. T E E n LTIIGSS Bisenbahn-Prioritäts-Aotien nund Obligat! elbe sie aus der Sache abgesonderte Bescicrigune V oustanz 1. April 188 O. “Der Notariatsafsistent Sigmund ist zum Konkurs : Amtlich fest estellte V@Urse. |padizche Pr.-Anl.de1867 4 12. n 1/8 |—,— d. de 6 (10 01/2060 [Ade L N /1. n. 1/7,[104.90bz kL E. in Anspru ne e. g j “Der Gerichts\crei f 8gerihts: eri ciberei des Königl. Amtsgerichts, i. L Ras J MLUEEDE E Umrechnungs-Sätze. de. 35 FI.-Loose .—| pr. Stück |223,00bzB |E.FBenckel Oblig. rz. 195/44|1/4n.1/101103.30G | Bergisch- Mär! 4711/1. n. 1/7. j in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis Der Gerichts\{hreiber des Gr. Amts8gexichts: Gerichtsfhreiberei des Königl. Amtsgerichts, i. V. verwalter ernannt. Die Anmeldungéfrist ist bis À 1 Dollar == 4,26 Mark. 108 Ferne po E Batteriócho Pre ad 4 | DF e 131 Pech Kali-Werke E Sd en 0, r pet [D E, f a j T E S | g: ? . | U, . “5 ¿ G0, 5 0 .| F 4 “1/7 96. 00G |

ae

m 19, April 1884 Anzeige zu machen. Burger. S E 2. Mai, der Termin zur Wahl eines an Nors S äbrong = 3 Mark. 7 Gulden südd. Wähz. = 12 Mark} ;, R | E A S I E x | Donaueschingen, den 29, März 1884. E [16144] Konkursverfahren Gia x L g E L t E H Gabiee D rine de ella: ed 1 Mel Domao a A ais Braunschw. 20TbI-Loose -—| pr. Stick 196 70bzG Krapp. Obl. rz. 110 abg.|5 1/4,0.1/10./113 25bzG do. IIL Ser. rv. 85. 3} g,/31/1/1 Der Gerichtsschreiber des Großh. Amtsgericht8. [16141] Konkursverfahren L S . eschriebenen NutetaeA es Ses: 1 : 4 Prüfunàs- Es 100 Rubel! =- 320 Mszk. 1 Livre Sterling = §0 Mark. Cöln- Mind. Pr.-Antheil 31/4. .1/10,/126,90B Meckl. Hyp.-Pfd.I.rz.125/41/1/1. n. 1/7.1111.70G de. Lit. B. do.| 1/7 196,00 G : (Unterschrift) LUUINLOVLI . Das Konkursverfahren über das Vermögen des ge t L f Géte 10 Mai 1884 ae E 8: nee ; Woeohsel, Dessauer St.-Pr.-Anl.. \3¿ 1/4. 124006 Heckl.Hyp.-Pfd.I. rz.100/44| verzch. [101 60bz |do. it, E 1/7.196,10 B . M Das Konkursverfahren über den Nacloß des | Landmanns Detlef Andreas Andresen zu | termin auf den 10. Mai 1884, Verm. 8: Uhr, Amseterdam . .|190 FI. |8 [169,35bz Dtsch. Gr. Präm.-Pfdr. T5 1/1. u. 1/7./105 00bz Meininger Hyp.-Pfndbr. 41/1. u. 1/7.1161 10bz do, Î 1/7.1103.90bz G do 1/7./103,90bz G 1/7.1104 90bz G

. e p L tao oh 0 E . | E i verstorbenen Kaufmanns Friedrich Wilhelm | Wegaäer wird na erfolgter ‘Abhaltung des RMIES orden, 1884 E S 1100 Fl. |2 34 168,50bz _do. do. II. Abtheilung 5 1/1. u. 1/7./101.00bz . i do. 4 1/1. n. 1/7 199 00bz G do. R S e U A DIA 81 05bz Tamb.50Thl.-Loose p.8t. d 1/3. 187,755z Nordd. Grand-K.-Hyp.-A|5 100,50 G E. | 1/7.1103 90G 1/7./104 00B

7 Veräußerungsverbot in Fi è i mins hi j | . Keyhser, in Firma F. W. Keyser, hier wird nach | Schlußtermins hierdur{ch aufgeboben. i “t j 2 j ¿ ntw.!/100 Fr | | t vao y : E A L 0c E UOE . Württ. Amtsge N Brüss, n. Antw. : | 3/81,0 en j “gp ú La 4 n s : L me von Gélitaita. CUEA Mansmann Josef ai daf Abhaltung des Schlußtermins hierdurch auf- Niebüll, E E v K, R T Otingen, do. A 8 De. RT N Les Traun g S rig 34) i; egt Zes gas Ane G (do: l Sar. cony. Konkursverfahrens zugelassen ist, wurde dur Bes Leipzig, den 1. April 1884. i Veröffentlicht : e A y T P A 100 Kr. .| 11215bz do. Hyp.-Präm.-Pfdbr.\4 | 1/9. [116 75bz S S A E 7./100,00G la Ax, Sue A M 1/7. 1193 10G [chluß e Amisgeri@is dahier vom Heutigen jede Königliches Amtsgericht. Abtheilung Il. Lehmann, Gerichtsschreiber. As if= ete. Veränderunge London. 1 L. Str]. 91/20,46bz E 40 regt Q E, 2 E ep M ERS PIS0S doe. Aach.-Düjas.T.TT.Em. R AR Veräußeruna \eines Vermöaens verboten. : Stkernberg(er. —— der ( 5 . 11 L ÎUE „ZDbz aaab-(Graz (Präm.-An].)4 [15/4 n. 10195 0 00 Ju IV fa H /7.1107.001 do. do. II.Em. 43 Donaueschingen, den 29. März 1884. Beglaubigt: Be ck, G.-S. [16152] deutschen Eisenbahnen 100 Fr. Vom Staat oræorbens Hisenbarnen 4 56 E e 1101,00 B do.Dorimund-Soestl.Ser 4 S Altona-Kieler St-Act. 4 1/1, lTab.235 75G ¿c ¿T A o ed

Großherzoglihes Amtsgericht. E Oeffeniliche Bekanntmachung. No. Sf, 100 Fr. Altcus-Lieler L E D L 0 7 1104,50 B do. do. II.Ser.|4}|

, He ! . , L v 4 - M 75G - 4 T7IL4A v Gerichtsschreiber Nill i. [16142] Konkursverfahren. (Auszug.) [16186] i, A U . : 4100 V1. 3 Í ' H u. 20. M h E do. Düiss.-Elbfeld. Prior. 4 16230] 1 Das Konkursverfahren über den Nachlaß des ver- | Das Königl. Amtsgeriht Nürnberg hat durch Be- | Mit dem 15. Mai 1884 treten die im do. +00 I, Bresl. - Schweidn.-Freib 4 1/1. ¡ab 114,90G Pr B Krodi n Le „19 /,90Dz do. do. ILEm. 43 dts Konkursverfahren. storbenen Restaurateurs Carl Friedrich Eduard | {luß vom Heutigen, Nadbmittags 4 Uhr, über E "O iy 9 A - Sie, [s a R 100 F R Al Ma s i 1. n. L/7 101306 ‘Hyp.-Br. n 110 ; 7.112,00 B L, Ehr -C_K GLIL Ser (4° (1 : Das Konkursverfahren über das Vermöaen des | Schröder hier wird nach erfolgter Abhaltung des | das Vermögen der Portefeuillefabrikanteu-Ehe- Unaacit& - et 2, vom 1. Juli 1883, biwz. Plätze/100 Fr. : j Obel A O.DE (Ln 17 ab S600 0E d Se T e IOOAEA E | oe Tol O ‘do. do. Lu.III Ser. |43/1/1. Gastwirths Peter Michael Kunze zu Düsseldorf | Schlußtermins bierdur aufgehoben. leute Johann Georg Theodor und Eva Ka- b S E p ar Lever E Plitze 100 Lire 0 p T6 B (811/1-n 17h 1020 E B » V.VI.rz.100 1886/5 | versch. [103,25G Berlin-Anhalt. À. u. B.4L/1/1 V A Mr voi aen Sage, D Leipzig, ben d atóp “res Nh il T D E A E. ber 1889 ie Ota E N Zk do ] do. [100 Lire [s | 5 80 65G Posen-Creuzburg 4 |4 | E: 132906 do. rz.115 4731/1. U. C 111,00 B des, TAE C 45 44 et r m V 8 ¡it ) b es Amts y , verwalter: Berwalter I K an e f T E L ; z L L x7 | R = S DA / P Ï ; | Versc 99 25bz G | Berlin- 1 : / 1884 R iee Divancbveraleith dur rechts O Steins E ca: vate, Anmeldefrist bis zum 26. April 1884. Erste l Sebi S v Sig gelBe T / E S-RI3 M ti B n a N E D Pry Ote E f e L E e S var, Ge S CTE our T m "c A G C C A r : 24, &letntoh!er U „Kols von attonen 0. o M Sebi /D ° [4A 9! -VAder-U.- H L. A, | 4/1. an, L E Ld, A | , U, . A | DETHE E S6. V. DL, ¡7A «U, L E E e E L Beglaubigt: B eck, G. S. S E E diesseitigen Direktionsbezirkes (O. S. und Warschau , . .|100 8.-R.18 T.| 6 |206.85bz do. St.-Prier. 5 [183,80bz G B rz. O1 u. 1/4, S Bertin-Görlitzer cony. ‘44 1/1. u. des Benwalians Termin auf Freitag, den 18. 6139 as ; Prüfungstermin: Freitag, 2, Mai 1884, Vor- L E G Conn Mr Dani : Geld-Sorten und Banknoten. O N ra ü A 50A d, p 100 43/1/1 S T 104'90 B L E Ca) April cr.,, Vormittags 9 Uhr, Zimmer Nr. 9 | [16139] Konkursverfahren. mittags 9 Uhr, jedesmal im Zimmer Nr. 5 des E en Stlenvan, der Direktionsbezirke Dnkaten pr. Stück . E Thr e L " 8/1 n. U/Tlab 216 50bz B | do. 1880, 81, 82 rz. 1004 |1/1 n 1/7./100,90bzG l[Berl.-Hamb. I.n.ITl. Em. 4 1/1 u des Justizgebäudes beftimmt. Das Konkursverfahren : über das Vermöaen des gen Fustizgebäudes. Offener Ärrest mit Anzeige- 1889 ags Cv gültig vom 1, September Sovereigns pr. Stück 20,41bz ——_— L Z E E C E do. Klindb.4 |1/4.u.1/10.|—,— do. I. conv. .44/1/1. n. Düsseldorf, den 2. April 1884, 2 s q rist: 26, April 1884. 1 R 2 Pun aa S) 16945bz B Angländisehe Fonds, S Oante Comm ORN Via 100101 10baG a bir 2 5 1201002. 3, Der Gerichtsschreiber des Körialichen Amtsgerichts, A Dia id N N MONI I Mlieubeva, den 49. Mitz 1884. Cicoation Osthersleben der Braunschweigischen E L New-Yorker Stadt-Anl./6 [1]. u. 1/7 [130,25buG |ET Hd Brn, 10G a LT O OE [E Mee L E Abtheilung 1V. Slußtermins hierdurch aufgehoben Gerits\chreiberei des Königlichen Amtsgericts, : t E Ap E O N Lnoperials pr. Stück 16,776 do, do. [7 1/5.u.1/11|—,— do. IV. rz. 100/5 1/1. n. 1/7./100/25G do. Lit. D. neue/44'1/1. n. Funke. Limbach, den 31. März 1884 Der geschäftsleitende Kgl. Sekretär: Ha cker. M Nen, ags a2 Ner Eine Abfertidultg S do r. 500 Gramm fein l Finnländische Loose ..|—| pr. Stück |—,— do V. rz. 100/5 [1/4.0.1/10./102,00bz 10 Lit. E Fa mvaly, den 51, Marz 1004, - e nur auf Vscertleben, Station des Eisenbahn- f 5 Pr “as A! Tae â Staatsanleihe|4 |1/6.4.1/121—.— y Ss N R A S e E E G C Königliches Amtsgericht. A Direktior 8bezirk8 Magdeburg, statt S Engl. Bankn. pr. 1 Ly. Sterl. .., 20,455bz 7, „40, Staatsanleihe4 1/6.a.1/12, t de. VI. rz. 1105 |1/1. a. 1/7. 108 70bz da I 4 19143] Konkursverfahren. "E vormér, 11610) Konkursverfahren. “Breslau, den 27. März 1884 } Franz. Bankn. pr. 109 Fres Sar lte s E de. VIL rz. 10044 1/1. n. 1/7/102.0062G |Berl-St I. IIL.n.VI.gar./ Das Caufvans h Novm3ao 3 Er a8 K, Bayer. Amtsgericht Pappenheim bag Königliche Eisenbahn-Direktion S Vesterr, Banknoten pr. 100 FI. . . 168 80bz do, Z do. y kL. (S 1/1. u. U, E __ do. VIIZ. rz. 1004 1/1. u. 1/7. 98, (óbz G Braunsgcbweigische Das Konkursverfahren über das Vermögen des g Das K. L têgeriht Papyenk bat __ KONnig i » Ä J S A 100 Fl S Luxemb.Staats-Anl v.82/4 1/40. 1/010 1|-— r, Hyp.-V.-A.-G. Certif./41|1/4.n.1/10[102.25bz à TT Schankwirths und Materialwaarenhändlers | [16138] Konkursverfahren heute Nachmittag 4 Uhr über das Vermögen tes | zugleih im Namen der betheiligten Verwaltungen. E c O L 95 N Zische Anl del874 4115/5 15801 O, rid Pu 01/10, [U A E E / E Friedrih Eduard Hermann Baum in Hain- 5 i n A Fischers und Krämers Gg. Mich. S{ßwegler E M Bussische Baukneten pr. 100 Rubel/207,25bz C O S OLOLS s ln 1/1086’ 10bz B do, do. 1/1. u. 1/7.,/98,50bz Br.-Schw.-Frb.Lt. D.E. | 7,1103 70bz G 2s DCer1 y Das Konkursverfahren über das Vermögen des | B BEN . . 7 [16185 D Zinsfnss der Reichsbank: Wechsel 4°/6, Lomb. 5%/,jOesterr. Gold-Rente .|4 |1/4.n.1/10,[86 10bz Rhein. Hypoth.-Ptandbr. h:

: : E f Î N As M S / 2 41 versch. |103.25B do 1/7.1103,70bz G |piy wird auf Antrag ‘des Gemeinschuldners nach rumvffabrikauten li rm Stcin- | in Dietfurt den Konkurs eröffnet, zum Konkurs- s L do, do. kl.4 11/4.0.1/10.186,30 B z 3 1 00.00 G : A Sa A Zustimmung der Konkursgläubiger auf Grund der T in COCtNeREACI L a C E verwalter den Handelsmann A. H. Meyer in | Der im Ostdeutsh-Oesterreic;isten Verbande do. 00. 4 | versch. |100,00G do. i/7.1103,70bz G

G. i

[e

3411/1.

-) «

V O A j s da B ©

J

pak mad arch farm purad i: ge e Bei

r N [bus med pra franco pm senen

—_——

SSEAE

Gi ti e Vi Ma

/7.1101,25G

5

Bara n

° b

H a Aa O O O E Aa T

pen red feme jer femer pem deract bena

pes d t It fran prr [and puri par pre Sra cnaaaaaaaapagagans

——

1104.00bz k. f

B go Ra Ber d: Le A R E N N E E A B R E I ER

dend ja

/7.103,00G /7.103'806 KkL £ 104 00b B gr.f.

1104,70bzG

D 20 D 00 D O0 I QO M pt D C

Maa [Dey

—— [Ny

N pk pr C M C T E

©

Cy

a prak

/ / a

1103,60B kL £ 10360B ,

1

,

brd pmk

1

—_—

bai

—- 1

1104,60bzG

1103 75B

.1/7.1105,75 B /10.1101,90bz &

par dret pmk I =ITO

“arma War, Wee Den

p pad bd

I] “J

ck ck a

pas M ux ¡f Ma ¡fm t N p

/7.1101,75B

n G ), Papier-Rente .|44/1/9 467.50 B Schles. Bodenkr.-Ptndb ersch. 1102.50G O. L 10H02 Wo E L ach il | t a e a D term 27. September bezw S s Fonds- annd Staats-Paplers, de, Papier Ee E O Schles. Bodenkr.-Pfndbr.|5 | versch. 1102.5 do. f 1.45/1/4.0.1/10./103,70bzG 55, 188 und 189 K. D. somit eingcstellt. Vergleichstermine vom 28. Januar 1884 angenommene | Treubtlingen ernannt und den offenen Arrest mit | unterm 27. September bezw, 1, November v. Is. Deutsch. Reichs-Anleihe/4 |1/4,u.1/10,/103,00bz do. do. /42/1/5.0.1/11,/67,25B do. do. rz. 110/43 h. 1108.50G do. it, K. ./44/1/1. u. 1/7./103 70bz&

Eisenberg, den 31. März 1884. Zwan S E A ane x desfallsiger Anzeigefrist bis 15. April 1884 cin- | publizirte Autnahmefractsatz sür „Chamottesteine“ I z E : A g á 80 60 B : / Lt Me «f Q : ' asvergleih dur rechtskräftigen Beschluß vom A A e Mao H aa O 2 Conaolil.Preuss. Anleihe 43/1/4.n.1/10.1103.25bz G 0. 10. (2.10 d do. do. 4 1/1. u. 1/7.199,75bz G do. „i /4.0.1/10.1102,70bz G ließli erlassen im Verkehr zwischen Saarau und Wien îtn Höbe Î 168 40á68,30bz Stett.Nat.-Hyp.-Kr.-Ges.'5 1/1. u. 1/7,/100,60bz G As 1/101

Herzogl. Sächs. Amtsgericht. T 1884 beatat 3 ; » aufgebobe e . y 4 S x : l ven Im 14 710: do. Silber-Rente . 1 Pilling, “Pimbath, den 91, Din e E E fa forderungen sind bis 21, April 1884 ein- | bon 1,37 & pro 100 kg wird mit Gültigkeit vom Staata-Anleibo 1868 . 4 |U/L a 1/7 (102.2504 do. do. .4{/1/4.u.1/10,68,60bz B do do. rz. 110/44 104,20bzG [Cöln-Mindener I. Em. 43 /T.)— S ' Rönigliches AmtsgeriSt \&{ließlich anzumelden. CE heutigen Tage bis ult. Dezember 1884 wieder cin- do 1850. 52. 53. 6894 1/4.0.1/10./102/25bz do. 250F1.-Loose 1854 / —,— do, do, rz. 1104 |1/1. n. 1/7./99,00bz G do Iw 1000 :0.1/7./102006 klf [16232] Kontursverfahren. No Schörmer. : m N ott Di ais R N se Artikel „Chamotteziegel daa ih aile 3411/1. n. V7 99 GObz do. Kredit-Loose1858 k Ada Südd. Bod.-Kr.-Pfandbr.!'5 Un 1/41 101,106 do. Em. A.4 |1/40.1/10. 102,006 f Ueber das Vermögen des Kaufmanns Berthold ait Bav Sbaheira, Sn A0: März 1884. . 9; Uhr. Breslau, den 28, März 1834. Kurmärkische Schnuldy, 11/2/9:8.1/71, ti qa. Lo N : Le E 70 pi d zol On, e L o, . Lit. B.43/1/4.0.1/ L # Christian Ewald, großer Kornmarkt 20, hier, ist [16236] Konkursverfahren. Gerichtsscreiberei des K. Amtsgerichts. Königliche Eisenbahn-Direktion, / Neuzaärkische 1 n Md rede 4 e do Bodenkred PEBE /11./101,75G Eise bah ‘Sta L L As ate ation 4s, T 1A S aa 0B Deute. am E. April 1884, Vormittag 9 Uhr, das Ueber das Vermögen des Bäckers und Win- Straßner, Sekr. als geschäftsführende Berwaltung. L Q A 784 M s E 102 00b Peter Stadt-Anleihe j 7.190 90" f, gurei s: tere Mg «A abe erag v loo ocn fan G 60, : “| 6A S Lf Konkursverfahren eröffnet. L E : feliers Robert Crone zu Lüdenscheid ift am R s C T E CRITRZ Fz E L Berlin. Stadt-Obl. E 1/L A / ; 101 90bz G 5 as 4 do : kleine 7 99,90bz Aachen-Jülich : 7 L l 1/1 1109,40bz : do, n 15 / s E “da erwalter: Herr ReWtzanwalt Dr. Binassa hier. | 1, April 1884, Votmittags 10 Ubr, das Konkutse | ¿240 [16188] D i C E Tro Mai: 1/7/64,202B E.| Aach -Maatrich. | 24 (4 | 1/1, [61,9002 is èm. 1103906 Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 26. April 1884. Erste verfahren eröffnet. i D O) Bekanntmachung. R. Nr. 6270 D. Im Sähsish-Sütwestdeutschen es. 46 Anleil L 1/4.n.1/10./102 00G ‘do. Liquidationsbr. 12.156 00bs Berlin-Dresden .| 14 | 1/4. |23.30bz D.N Mt R L ) 15 00B Gläubigerversammlung den 28. April 1884, Vor- Verwalter: Kaufmann Friedrih à Brassard zu | In dem über das Vermögen der Puyhmadherin | Perbande treten vom 1. April d. J. an für den : Adpmevc r Ator0s aa (l 1/2. n. 1/8/101/00G Röm. Stadt-Anleihe /10./89 TobzG : Berlin-Hamburg | 1/1. [433,0)bzG E ( a rn.)4 [1/101 1103 80B mittags 9 Uhr. Allgem. Prüfungstermin den Lüdenscheid. 3 Fräulein Stephanie Ptah von bie ctêfteten Artifel „Roheisen“ in Quantitäten von 10000 kg E A i 1/4 11/10. 103 00B Rumüuier, grosse. . . | f 1/4. |115,75bz Ae Ie R A E r de MA Ee egt 1982, Bormittags 94 Uhr, vor dem | Offener Arrest mit Anzeigefrift bis 20. April 1884, | Konkursverfahren werden aus Veranlassung des Rück | Pro Wagen im Verkehre zwischen den Stationen M nibors dor Stad Obli T Ms 1/7 101 20B L 1/1. |63,6062G [rup per itr C, gar. 44/1/1. u. 1/7103 80 See Gerichte, großer Kornmarkt 12, | Anmeldefrist der Konkuréforderungen bis 23. April | tritts des bisberigen Herrn Verwalters jum Zwe der A q E L E der L Op N v “v D les do. Klélna. / 1 19,9002 G lee e L S 17 103 25bz Zimmer 1. i 1884. Wahl eines anderen, sowie zu eir zweiten Prit- | LMen elnersetis und versGiedenen Stationen der 0 A AL S Ae A / E Rumän. Staats-Obligat. / 212,29bz Q iadeb -Halberat 188141 L A008 S Hranfkfurt a. M., Den 1. April 1884, Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner E n Beschlußfaffung über Besten Sächsischen _Staatseisenbahnen andererseits Aus- 4 E Wrg L N Ges MEA O U s een 86 Dis Magdeb.-Halberat, 88S I 103,70 B Königliches Amtsgeriht, Abtheilung IV. Prüfvngstermia den 2. Mai 1884, Vormittags | ¿ines Gläubigeraus\cusses. nb iy Sie A L 120 abme-Tarifsäge. in Kraft, deren Höhe bet den be- N on M Ce 1102 00B de do. fund. ¡10,30bz 74 L 18734 L E 1/7. 103 90B kLf [16233 10 Uhr. der Konkursordnung gedahten Maßregeln die Gläu- | tbeiligten Güter-Expeditionen in Erfahrung zu brin- M Weatpreuss. Prov.- Anl. 4 |1/4.n.1/10./100 Tóbz G do. de, mittel 83006 S |Wagdeb.-Leipz.Pr.Lit.A.(4L1/1 n. 1/7./105 80G E s C ¿ I B biger auf gen ist. Dresden, am 31. März 1884 König- Schnldy d Berl Kanfm 43 1/1 u Ms —= do. do. Kleine 195 50be G Ff S “0 E TitB.4 1/1 u T 101.80G gr.f Oeffentliche Bekanntmachung. Gerichtsschreiber des Königliden Amtsgerichts den 17. April 1884, Mittags 12 Uhr, liche Geveral-Direktion der sächsischen Staats- ¡Berliner E 1/1. u. 1/7/108.90B do. do. amort. 1/4.n.1/10.,/97,25bzG* Münst.-Enschede/ 14 00bz G Magdebrg.-Wittenberge T 1/7. T Ueber das Vermögen des Handelsmanns, frühe- ¿zu Lüdenscheid, j in unser Gerichtszimmer 15 vorgeladen. eisenbahnen, als geschäftsführende Verwaltung. Ao 41/1/1. n. 1/7105 00bzG Buas.-Engi. Anl. de 1822/5 11/3, n. 1/9,/90.30bz Nordh.-Erf. . .| 63,75bu*® d do. 3" E V E E ren Malers Hermann Mirre zu Halberstadt, E Pr. Stargard, den 28, März 1884. 4 L do. 14 1/1. n, 1/7101 90G do, do. de 1859/3 [1/5.a.1/11.167,80bz G Vels-Gnesen . . ,| 24.600 Mainz-Ludw. 68-69 gar.|4 | jeßt in unbekannter Abwesenheit, ist am 1, April | [16148] : Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts ; | [16184] 7 do i B L E —— do. do. de 1862/5 [1/5,0.1/11./90.90à91bz *]Ostpr. Südbahn .| 00 1884, Vormittags 1124 Uhr, der Konkurs eröffnet. Das Königl. Amtsgeridt München L, Gregorfkiewicz. í Südwesideutscher Eisenbahuverband. LandschaftI, Central.|4 |1/1.1 1/5,n.1/11.91,00bz Starg.-Pesen gar. Berwaltcr : Kaufmann Mar Engelmann hier. Offener Abtheilung A. für Civilsachen, : . Nit Wirkung vom 1, 2 pril cr. kommt zum Kar- und Neumärk. 34/1/1. Tilsit -Insterburg, Oeft 8 dcs Südwestdeutsben Verbands der 8. Nach- E 31/1 u. 1/7194 50bz do, do. 1871/5 1/3. u. 1/9,/92,10à20bz #|Weim.Gera (gar.)| 1/7102 00G do. do. Kleine/ò |1/3. u. 1/9./192,25bz do. 24 cony.|

Arrest mit Anzeigefrist bis zum 3. Mai 1884 eins{l. | hat mit Besbluß vom 28. März 1884 das unterm | raa) E A E E E Reue 33|1/ i H S | j [16137] Konkursverfahren. trag ¡ur Einführung, Derselbe entbält Entfernuzgen 4 1A Is L L | N 1/794 106 do d 1872/5 |1/4.0.1/10./92,10bz d, 1/7101 80bz G& do. doe, Kleine/è |1/4.a.1/10./92,10bz Werra-Bahn

Anmeldefrist bis zum 3. Juni 1884 eins{chl. Erste | 23. Oktober 1883 über das Vermögen des Früchten- S e E a Gläubigerversammlung den 28. April 1884, | händlers Michael Mayer hier eröffnete Konkurs- Das Konkursverfahren über das Vermögen des | 1nd „Yractage_ JUr FPausen-Raitbab, ermäßigte N Outpreussische . . 1341/1. Bormittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungs- | verfahren als durch Zwangsvergleich beendigt auf- | Handelsmanns Daniel Abraham Guggenheim | T!a9äbe für Ludwigbafen a./ Nb. Würzburg loco S (do, ¿G 1 A Ae E termin den 18, Juni 1884, Vormittags 11 Uhr gehoben. : - von Gailingen wird, nahdem der in dem Ver- | Und Ane, besoudere R E “AuSnahmetarifs s Pommersche 1/1. u. 1/7,/94,25bzB do. do. 1873/5 (1/6.0.1/12./92,10bz Albrechtsbahn . ,| Zimmer Nr. 11. München, den 29. März e glei{8termine vom 13. März 1884 angenommene | [Uk Robeisen 2c. Ludwigshafen a./ Rh.„Säckingen, 2 do. «_. «(4 (1/10, 1/(,4102,20b2B do. do. kleine/5 |1/6.n.1/12.192,10bz Amst.-Rotterdam| Halberstadt, den 1. April 1884, Der geschäftsleiteude Kgl. Gerihts\chreiber : Zwangsvergleich dur retékräftigen Beschluß von | Wle endlich Ma GE Frachtsäße des Spezial- . do. 1/1. n. 1/7.101.40bz de. Anleihe 1875 . . . ./43/1/4.u.1/10./82,90B Aussig-Teplitz ,| Bowißt, Sekretär, Hagenauer. demsclben Tage bestätigt ist, hierdurh aufgehoben. | Lart!s 111. ab Mannheim nah verschiedenen do. Landes-Kr./44/1/1. u. 1/7.|—,— do. do. Kleine /44|1/4.a.1/10.183.60G Baltische (gar.) .| Gerichts\fchreiber des Königl. Amtsgerichts, 1V, Abth. : Radolfzell, deu 28. März 1884. Pfälzischen Stationn. 2 Posensche, neue . .4 |1/1. n. 1/7.[101,50G do. do. 1877... ./5 |1/1. u. 1/7./96,50bz Böh.West.(5gar.)| 08 [16149] Großherzoglies Amtsgericht. Karl3ruhe, den 31. März 1884, y L dd, do; ine/5 1/1, u. 1/7.,/96.50bz If} BuschtiehraderB.| V4 —,— do. do, 1880. 4 1/5.u.1/11. 76à76.10b B 1f Dux-Bodenbach .| E do. Gold-Rente (Int.) ./6 [1/6.0.1/12./10460bz 1f Elis.Westb.(gar.)

: S ; 5 : SROHSINOUE 1, E 16234 D) + , Das Königliche Amtsgeriht München I. Der Gerichtéfschreiber : General-Dircktion J j : | | Konkursverfahren. . Abtheilung A. für Civilsag L y ai : der Großh. Staats-Eisenbahnenu. A ILEORS BEnA, / A Ueber das Vermögen des Kaufmanns Wilhelm | hat über den Natlaß des am 4. März 1884 ver- do. landsch. Tát. A 1341 A do. Orient-Anleihe I. 5 |1/6.0.1/12.159,90bz Frans JOA Nehmaun zu Hechingen ist heute, am 29. März storbenen Schreinermeisters Johann Weber [162297 M s [16187] do: ‘do, do. Vio U do, do. Il. 15 1/1. a. 1/7./59.99à60bz Gal.(CarILB.)gar. 1334, Nachmittags 4 Uhr, das Konkursverfahren er- | hier auf Antrag seiner Erben am 29. März 1884, S Bekanntmachung. Berband2-Güterverkchr zwischen Berlin-Ham- : O do, doi La do. do. [I 5 /1/5.0.1/11./59,99bz | Gotthardbahn . A e 4 | Vormittags 115 Uhr, den Konkurs eröffnet. Nachdem sämmtliche Gläubiger, wele im Kon- | burger 2e. und Lübeck-Büchener 2c. Stationen. ; do. do.Lit.C.T.IT.|4 1/1. n. 1/7101 80bz do. Niecolai-Oblig.. . „4 (1/5.0.1/11./81,75bz* 2|Kasch.-Oderb. . .| | A e ey ganwali Senn ift zum Konkurs- ai ad Rechtsanwalt Max Duulacher furse über das Vermögen der Gastwirth3- und s o den L Güterverkehr zwischen Stationen i Wo 0 Q verw ernannt. E E: ter. , Bierbrauerseheleute Bartholomä 1d Anx der BVerlin-Hamburger und Parchim-Ludwigsluster 1 00. T4 L. Konkursforderungen sind bis zum 24. April 1884 Offener Arrest erlassen, Anzeigefrist auf Grund Schott von Stadtiteinag, efi at Eisenbahn einerseits und Stationen der diesseitigen : L ie i I : 1/1 bei dem Gerihte anzumelden, S desselben und Anmeldefrist für die Konkursforderun- | ihre Zustimmung zur Einstellung des Verfahrens | und Eutin-Lübecker Eisenbahn andererseits Tarif Schlsw. H. L.Crd.Pfb./4 1/1. Zur Beschlußfassung ber die Wahl eines | gen bis zum 21. April 1884 eins{ließlih festgeseßt. gegeben und Erinnerungen gegen den Beschluß vom | vom 1. April 1878 triit mit dem heutigen Tage i Westfälische . . . .14 1/1, anderen Verwalters, fowie über die Bestellung _Wakhltermin zur Beschlußfassung über die Wahl 21. vor. Mts. nicht vorgebracht haben, hat das Kgl, | folgende Aus8nahmebestimmung zu dem Ausnahme- VWestpr., rittersch. ./34/1/1. eines Gläubigerausschuffes und eintretenden Falls | eines anderen Verwalters, Bestellung eines Gläubi- Amtsgericht Stadtsteinab auf Antrag der Gemein- | tarife für Holz in Kraft: E 1/4. über die in 5. 120 der Konkursordnung bezeih- geraus\chusses, und die in 88. 120 und 125 der \huldner unterm Heutigen die Einstellung des „Vis auf Weiteres wird bei Verladung von : do. Serie IB.4 1/1. neten Gegenstände wird Termin auf Konkur8ort nung bezeihneten Fragen ist auf Konkursverfahrens in Gemäßheit des 8. 188 Abs. 1 | Langholz auf cinem Paar Schemel- oder Kuppel- E do, 4 11/1. u. 1/ den #4. April 1884, Vormittags 8 Uhr, : Dienstag, 22. April 1884, der K. O. beschlossen. É j wagen die Fraht nach den Säßen des Ausnahme- Kas do. Nenulandsch. ÏI./4 1/1. u. 1/7.102,10bz do. Hyp.-Pfandbr. 74/42/1/2. u. 1/8.1102.00bz Russ. Südwh. gar. und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Vormittags 9 Uhr, Stadtsteinackh, 2. April 1884. tarifs Nr. 3 für das wirklihe Gewicht der Sendung, 5 Hannoversche . . . .14 |1/4.0.1/10.|—,— do. do. neue 79| .1/10.1102.50G do. do. gTo886| den 24, April 1884, Vormittags 9 Uhr, und der allgemeine Prüfungstermin auf Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. mindestens jedoch für 10 000 kg yro Sendung, be- i (Hessen-Nassan 6/4 1/4010 e do. do. v. 1878 . u, 1/7./95,60bz Schweiz.Centralb vor dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer Nr. 1, Dienstag, 29. April 1884, __ Mebs, K, Sekretär. rechnet, Kur- n. Neumärk. . ./4 |1/4.0.1/10. 101,80bz do.Städte-Hyp.-Pfdbr. 101,75bz& do. Nordost.| Termin anberaumt. ia L i : __ Vormittags 9 Uhr, S Dieselbe Frachtberehnung findet Anwendung bei Lauenburger 4 1/1 u 1/1 = Türkische Anleihe 1865|fr.| - . abg. 9.00 eb G do. Unionsb.| Offener Arrest und Anzeigefrist bis zum 20. April | beide Termine im diesgerichtlichen Geschäftszimmer [16155] Zusammenladung von Langholz und kürzeren Hölzern.“ Pommersche 4 |1/4.n.1/10./101 50bz do. 400 Fr.-Loose vollg. fr.) - 135,80bz do. Westh. .|

1384 ein\ch{ließlich. / h + ;; 7 18 L: p h; 4 A A Hechingen, den 29, März 1354, München, den 30. März 1884. Oeffentlihe Bekanntmahung | bet, den "- Fiel Zicettion Pronaziacl VALI/OIIOOE e do 4 Lu VeINTSOMO ebB Se A L Königliches Amtsgericht. Der geschäftsleitende Königl. Gerichtsschreiber: Im Konkurse über das Vermögen des Kauf- | der Lübe Büchener Eisenbahn-Gesellschaft, 14 |1/4.0.1/10./102’40bz : do. Kl./4 1/1. u. 1/7./77,90bzG Forarlberg Es

[16227] K Ancteceridt Heilbroun Hagenauer. mauns und Tabaks3händlers Mar Born hier- als geshäftsführende Verwaltung. Sächsische 1/4.0.1/10. 101.60 . Qold-Invest.-Aul.|5 |i l 7.97.50 B War.-W. p.8. i.M. Das Konkursverfahren über das Vermögen der [15706] E, ° Lans , « +4 1/4.0.1/10,/102,25B k F U s eas La R Firma J. Brudermüller Söhne, Lederfabrik Bekanntmachung. ZMnzeigen. : 09g Holstein 4 1/4.n.1/10101,50bz : St,-Eiseub.-Ani. 5 1/1. n. 1/7.99,80 B BaA De E hier, wurde nah Abhaltung des Schlußtermins und | Ueber das gütergemeinschaftlihe Vermögen des padische St.-Eisonb.-A./4 | versch. |102,40G Q U . n. 1/7./99,90bz Bresl ¿Wartet erfolgter Schlußvertheilung heute aufgehoben. Kaufmauns Frommhold Buntebart und seiner | | Vertretung aller Länder n. event. deren Verwerthung besorgt|Berichte über Bayerische Anleibe. .. versch. [102 70G ds: Bedeilbedt : 1/i Reis Tes. WATSCHL. y Den 31. März 1884. Ehefrau Emma Bunutebart zu Lonkorz is am | [160901] in PATENTE © KesSBLER, civil-Ingonieur u. Patent-Anwalt| Patont- Bremer Anleihe de 1874/44 1/8. n. 1/9.100,906 do. do. Gold-Pfdbr.| [1/3 n. 1/9 [102,606 [Hal Sor Gut Gerichtsschreiber: Feeser. 28. März cr., Nachmittags 6 Uhr, der Konkurs er- | | Patent-Processen, Berlin SW., Königgrätzerstr, 47. Prospecte gratis.| Anmeldungen" ars A O E 16/6 15, E Ee Wiener Communal-Anl.|5 1/1 n. U. ia E

öffnet. Verwalter: Forstkassenrendant Jaeschke zu „N S0erzogl. Hess, Obl. 2, (bz - —— : en d

[15658] Konkursv Lonkorz. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum | [14301] M Hamburger Staats - Anl.|4 |1/3. u. 1/9.|—,— Deutsohe Hypothekon-Oertifikats, S L oniur erfahren. 22. April cr. Anmeldefrist bis zum gleichen Tage. . ertheilt M. M, ROoTTEN, diplomirter Ingenieur : Me A a Le n e L 4 t R, T A L/TIN2,00B Or E

E L É ü E O ( Q ï f d : E o E Sr N ge E 1 C . ] . L . . . ï N . « y . 09 V

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Rath N Patentsachen Sellhér Doneit an Tor tockiniechiaa Hochüáhüls zu WLAL : Shüls E L 1/7. Een P w.-Han Ap r ti Mens ] O Oel GRZ L 6

R

1

1

At t

won

pri fei mei jeh darm

S E E Odo nr

SSIUSs 0d,

Junk O tr

0) e CYeleluet

1/7. 110,905: G |[Dortm.-Gron.- E. 2

1/7. 1111 50b2B |Halle-Sor.-Guben 7.1104 40bzG Ludwh.-Bexb.gar|

. 1/7104 50bzB Lübeck-Büchen .| 12./99,60bzB „[Mainz-Ludwigsh.| 3

/6.0.1/12./99,90bzB z|Marienb.-Mlawks,

1/6.1.1/12./100 10bz McKEl.Frdr.Franz.|

L

/s

Ee

Denk pad fut dect F ——_

s J D

C3 tau jurd jami pk pad 15 CT3 perA ywad bnd C7T F d . . - . * # * L . E

2400‘89 ‘#qe ,

D N wt

C?

4101 90bz

/9. 1103 60bz & /9.1103,60bz G IcuVv.101.50& =-- 1101,75 G D

Co Q I O O M E C5 O R D | O | A p E O

ol 1H

bd p

O Z406 26 Tf

=—

14 /

L.

16€

2 I

/4. [114,00bz do, do, 18705 1806/5 f Lu, 7/102,60G do. do.I.u.II 1878/5 | 24,90bz do, do, Ba 44,90bz O. dd L 34,30ebz G [Wünst.-Ensch., v.St. gar. 29 Tóbz B Niederschl.-Märk. I. Ser. |

a A b A E A A A

I-T and

/ / /

r 5

L/T. 102.20bz 5 do. de. Kleine: j j . 1/7.197,60bz do. consol. Anl. 1870/5 1/2, n 1/8,191,90bz

4 /

«A

ci

a

Le c 2

/ / L / /

T 006

do E a

ul i E N

1101256 1100,50G

N OPRRO L ui

l Ion

i |

D

1103.00bz do. II. Ser. à 624 Thlr. 4 |1/ 31,800 N.-M., Oblig. I. u. IL. Ser. | 1101,25 G 155,00bz B do. TII. Ser./4 1/1. 1102,00 B 279.30G Nordd. Lloyd (Bremen)\4 | 98 806 96,700 B Ki. f. |Nordhausen-Erturt I. E. 43/1/1. n. 1/7./102,90G 134,106 do. do. 4 (1/1. n. 1/7.1101,20bz 82 80bz Oberschlesische Lit, A.14 |1/1. u. 1/7.1—,— 150,10bz do Lit, B./34/1/1. u. 1/7.\—,— 98,20bz B do. Tâàt. O0. n D.4 1/1. E 87,80bz do, gar. Lit. E./33/1/4 4 ras tra 124.70bz do. gar. 34 Lit, F.411/4 4103 50 &

bank fund jut Jra par n Puch Per park ®

j J i 1 1 1 1 1

bank pad part pan O)

E E

4 4 4 4 2 4

errt

T TE E T Tit.

pam b J O2 N J ck— | P J —J =—J

d.

C f Mz O G5 x d C | fr P

E W J N C J J =J =J

.1103,60bz G /7.1101 90 B 7.1103,90bz /7./105,80G klf.

9

Pfandbriefs,

wr ¡f

1/4 96,40 G de. Lit. G./44/1/1. 62,106 do. gar. 49/6 Lit. H./41/1/1. (6,30bz& do. Em. v.1873/4 |1/1 138,75bz G do. do. v. 1874/431/1. 12,00bzG do. do., v. 1879 41/1/1. 941,50bz do. doe. v. 1880 44 1/1. 81,50 G do. (Brieg-Neisse)/44 1/1. 316,00bz do. Niedersch]. Zwgb.|34 1/1. u. 1/7.|—,— 350 50bz do. (Stargard-Posen) 4 |1/4.0.1/10.|—,— 64,75 G do. T. u. IIT, Em./44/1/4.0.1/10.|—.— 131.75bz Oels-Gnesen . . .... .41/1/4.0.1/10./102,75G 61,50G Ostprenss. Südb. A.B.C.411/1. n. 1/7.|—,— 61,30 Posen-Creuzburg . …. . ./5 1/1. u. 1/7.|—,— 99,75bz G Rechte Oderufer ... ./411/1. u. 1/7.|—.— 50,75bz do, I Ser./4 1/1. u. 1/7./102,40B 93,2002G |[Rheinische 11/1. u. 1/7.|— ,—

19.75bz G do. IT. Em. v. St. gar. 34/1/1. n. 1/7./96,00G 243,00bz do, III. Em. v. 58 u. 60 44/1/1. n. 1/7./104,30G 71,40bz do. do. v. 62,64 n.65 44/1/4.n.1/10.1105.00G 81.60 G do. do. 1869, 71 n.73 44 /1/4.0.1/10.|cr.104,75bzG 233,29bz do. Cölu-Crefelder 44 1/1. a. 1/7.|—,— 82,90bz G Saalbahn gar. conv. . ./4 1/1. u. 1/7.|—,— 45,00bz G Schleswiger 44 1/1. n. 1/7.|—,—

54 25bz & Thüringer I. u. IIT. Serie/4 1/1. u. 1/7.|—,— 72 .80bz G do. I, Serie . . 1471/1. u. 1/7./103,70G 110,25G do. IV. Serie. . ./471/1. u. 1/7103 70G 116.50bz G do. V. Serie . . ./441/1. u. 1/7.1103.70G 116,30ebz G do. VI. Serie. . .44/1/1. n. 1/7./103,70G 30,25bz G Weimar-Geraer 45 7. |—.—

114 00G Werrabahn T. Em. . . ./44 1/1. n. 1/7.1101.00G 80,00bz G Aachen-Mastrichter. . ./4 |1/1. u. 1/7.198,50 B 76,10G Albrechtsbahn gar. . . .|5 |1/5.0.1/11.[83/90bz G 120,20ebz G Donau-Dampfschiff Gold/4 |1/5.u 1/11.196,20 @ 105 50bz Dux-Bodenbacher . . . „5 1/1. u. 1/7.189.00ebs G 101,90bz G do. II. 5 [1/4.0.1/10.188.00bz B 72,50bz & do. III. , ./5 |1/1. u. 1/7,/105,30B —— 0, A (fr. 97,50 146,60bz & do. excl. Coupon/ò (1/1, u, 1/7.,/82,50B

/

F do. Poln. Schatzoblig. 4 |1/4.n.1/10./87.90bz Krp.Rudolfsb.gar)| {7.1101 80bz do, do. kleiue4 |1/4.n.1/10.187,70bz [Kursk-Kiew . . .|7 —,— do. Pr.Anleihe de 18645 (1/1, a. 1/7.1142,00bz Lüttich-Limburg. 0 191,606 do, do. de 1866 5 |1/3. a. 1/9.1136,25bz Oest.Fr.St.Æ.p.St| 62 102 00B de. 5, Anleihe Stiegl, .|5 61 60G Oesterr.Localb. | 6 94 20bz do. 6. do. do. .5 86,10bz Oest.Näwb. /6pSt| 43/29 {71102 20G do. Boden-Kredit... .|6 . u. 1/(.89 102 do, B.Elbth.ApSt 5 /7.1102 00bz do. Centr. Bodenkr.-Pf./5 1/1. u. 1/7./79,90bz Reichenb.-Pard. ,|3"/n 7,102,006 Schwedische St.-Anl. 75/43 1/2. u. 1/8./103.50G Russ.Staatsb.gar.| 7,38

r

O A s n C

O J] J}

O A jf b Gir

C

-

Aar aazsa

Ï

1/7 1/7 T 1/0 TAC 1 1/7 1

290A

J

Ha pa C N P Mr 3288Ts

Ot

4‘

. 0 . .

p

.

E

J] J “I

P:

Hs V fa A T T

Eentenbriefe.

2A Pr

Om Ret D ern r | 29 af

deo wer

ntr | ee

ain

E T E T ET T T A

U,

U.

U. Hokenhändlers Dietrih Twietmeyer in Hoya | Prüfungstermin am è V i : Ü e : E S iît zur Ubnahme der SchlußreSnung des Verwen 10 Une, L P Berlin SW., Königgrätzerstrasse No. 97. Süchsische St.-Anl. 1869/4 |1/1. n. 1/7.|—.— D.Gr.-Kr.B.Pfäbr. rz.110/5 1/1. n. 1/7.100 00bzG |[Ostpr. Südb.

r 82,90 B do. IV. rückz. 110/441/1. n. 1/7./95.75bz Saalbahn

U, R. u.

s Bug

zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- Neumark, den 28. März 1884, Goschäftsprinzip: Persönliche, prompte und energischse Vertretung. E Suchaizche Staats-Rente ul U 4 V rückz. 1004 [1/1 1/7182 75bz @ Tilsit-Insterb —,— 0. h ckz. . u. 1/7.18°,75bz .

verzeibniß der bei der Vertheilung zu berücksihtigen- Königliches Ämtsgcricht. E ‘rey ie «Le, UL A 1/7 Diyp.B. P I V.VLIS | vero Ob hte [ WeimaicOha : h 4 s B, .IV.V.VI. . [10ó ,30bz L [7.—,— do. do. 45/1/4.n.1/10./103 10 B Dux-Bodenb. A...

den Forderungen , und zur Beschlußfassung der E E Berlin: Redacteur: Riedel. Verlag der Expedition (S olz). Druck: W Elsner. E Waldeck-Pyrmonter 1/1 | Württemb, Staats -Anl.|4 | versch. |—,— do. 4 |1/1. n. 1/7./99,60bz G Wi Bi

D

On TIANAHN A E E No

J J r

E S L R E S S R I E R S R E A