1884 / 99 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

H 118 über die | 13/14, besti k,

L lber de 18 lmt, 22. April A be den E e anzumelden. N Mie 18 Me tel de tmegcinatn Geri es Y

+5 fun: a ck r des S Te s wir zur eschlußfafsun uver e ê )

S eten B Da u eime jaul fe dle B | O sesgides Anzni zum Deutschen Reichs-Anzeiger 1 und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger +

is Kerichts\{reiber des Königlichen Ants3gerits. eines anderen Verr L : rungen auf Gerich E s : lung eines Gläubigeraus\{us}ses und eintretenden

den 16. Mai 1884, Vormittags 10 Uhr, ——— e Gl : D L ; L ; 2; S E ¿s lls über die in 8. 120 der Konkursordnung be- L C. Veri 2 o E Mt Mora, GREEe E e [19738] Konkurseröffnung. tr ml nig Aenti 4 E und zur Prüfung der angemel- Tarif- ete. Veränderungen A 99, Berlin, Sonnabend, den 26. April 1884.

ille Ta: welche eine zur Konkursmasse Ueber das Vermögen Ackerers, Wirthes | deten Forderungen auf s den 6. Juni 1884+ Vormittags 9 Uhr, Nr. 99. Zerliner Börse vom 26. April 1584 i Preuss. Pr.-Anl. 1855 . [3{| 1/4, 1138,75bz Hamb, Bypoth.-Ptaudbr.5 1/1. u. 1/7.1106.00G Eisenbahn-Prioritäts-Actien und Obligationen,

gehörige Sache im Besitz haben oder zur Konkurs- | und Kleinhändlers Jeuaun Heinrich Berg- E Rd Toreti b t tnasse etwas s{uldig sind, wird aufgegeben, nibts | mann zu Schwafheim ist am 23. April 1884, | vor dem Unterzeichneten Gertcbte LTermtn anberaumt. [19693] x | Hess. Pr.-Sch. à 40 Thlr.i— pr. Stück |—,— Jo. do. do. |14/1/4.0.1/16./101.50B Aachen-J | Leist R 1 die Verpfli@iung auferlegt L AeRNtings 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet O Dabei Pitschen, G Vom 10. Juni cr. ab wird die Nu der Amtlich festgestellte Course, Badiseho Pr. E G S E: N I R ELER e do s 11 T 1/7 08,108 Bergiack Märk, L Ber. f 1. 1 108 0e L E R | G l E ids z y utf ch m usnabmefratsäße, welde im Staatsbahntarif _ Dim - ° e. 35 Fl.-Loose .|—| pr. Stück |227,75bz Henckel Oblig. zz. 105 44/1/4.0.1/10.,/102,40bzG [do. d Ser.| {41/1 n. 1/7103, Besite der Sade und von den Forderungen, für Verwalter: Geschäftsmann von _Grambusch zu [19682] K fu Z Berlin-Breslau und im Stettin-Märkisb-Swlesi- I S fig Fay Faadas E “L OROn Bayerische Präm.-Anl, 4 1/6. [133.00bzG |Kali-Werke Aschersleb. 5 |1/6.n.1/12. 102 20bzG u TTI, Ser 7 gt 3E 8. i in welde sie aus der Salbe abgesonderte Befriedigung | Moers. E z ontur verfahren. {ben Verbandtarif für Eisen und Stabl des Spe- §00 Gulden holl Währ. = 170 Mazk. 1 Mark 38525 == 1,50 Mark : Braunschw. 2()ThI- Loose/— pr. Stück |96 90B Krupp. Obl. rz. 110 abg./5 |1/4.n.1/10./111.80G do. Lit. B do 3 3431/1. in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis zum Offener Arrest mit Anzeigefrist wie auch Anmelde- Ueber das Vermögen des Seifenhändlers | zialtarifs 11. zum Export im Verkehr von Stationen £00 Kub el == 820 Mark. 1 Livre Storling == 20 Mark. ¡Cöln- Mind. Pr.-Antheil| /8é/1/4.n. 1/10./126,90ebzB |[Meckl.Hyp.-Pi. I. rz.125) 143/1/1. u. 1/7.1113,00G do. Lát. C. 13È1/ 8. Mai 1884 Anzeige zu machen. frift bis zum 21. Mai 1884, L Emil Gottwald zu Schweidniß wird heute, am | der ebemaliaen Oberschlesiswen und Recbte-Oder- 4E Woeohs ol, Dessauer St.-Pr.-Anl.. 3¿} 1/4. 125 50bz Meckl. Byp.-Pfd.I. rz.100/ |4&| versch. |10200B do. ¿8 V Lraiie Königliches Amtsgericht zu Hattingen. E Gläubigerversammlung am 21. Mai 1884, 92, April 1884, Vorwittags 112 Ußr, das Konkurs- | Ufer- Eisenbahn nah Stettin trans. seewärts bestehen, Amsterdam . .[190 FIL. |8 ls ;¿/169, 45bz Dtsch. Gr. Präm.-Pfdx. I.'5 1/1, u. 1/7.1103 40bz Meininger Hyp.-Pfndbr.| 4è| 1/1. n. 1/7.1101 00B do. 1/7 103,80G Zur Beglaubigung: Wiepen, als Gerichtsschreiber. | Vormittags 11 Uhr. verfahren eröffnet. auf solhe Sendunaen beschränkt, deren überseeische do. . 1100 VL Z 3 B 50bz „do. E D 1/1, u. 1/7. 101.00bz G do. do. 4 1/1 n. 1/7 199.00bz & de. 1/7. 105 00G «Al I 21 /81,05bz {Tamb.50Thl.-Loose p.St 1/3. |187,75bz Nordd. Grnnd-K..Hyp.-A 5 |1/4. 100.806 . 1/710: s % R yp.-ÀA 5 |/ n.1/10. {100.80 ds, ¿ E EDLOSE

Ep N pee Ddr E E E R E

. 1/71103,50bz G

1/7 196,10bz G . 1/7 198.19bz & . 1/7.196,25bsz

Allgemeiner Prüfungstermin am 11, Zuni 1884, | Rerwalter: Kaufmann F. A. Schmidt hierselbst. | Au: sfuhr nah außerdeutschen Häfen nachgewiesen Brüss. n. Antw.|100 Fr. er f F j E a H Be {80.75bz | Lübecker 50ThIr.-L.p.St.34| 1/4 1[183.00B Nordd. Hyp.-Péandhbr. .5 1/1. n. 1/7./160,40bzG |do.

u n Lr u u u E Ñ F n [19666] Vormittags 11 Uhr. Erste Gläubigerversammlung: 6. Mai 1884, | wird. M. | A Konkursverfahren. ste Gläubigervers 8 92. Avril 1884. Skandin. Plätze/109 Kr. (10T.| 1[112.95bz Meininger 7 Fl.-Loese .|—| pr. Stück [26,90bz Nürnb. Vereinsb.-PfZbr. 44) 1/4:0.1/10 101/006 Ac Ra 1/7192 T5bz G t, U u u U U U u U u Y:

y s " Moers, den 23. April 1884. ittags 11 Uh Breslau, am n dem Konkursverfahren über das Vermögen des SSuv, Vorm ags 11 nr. , - 0a a bi X ríto ( Anmeldefrist bis 1. Juni 1884. Königliche Eisenbahn-Direktion, Kopeubagen . ./100 Kr. [5 [112,.15bz do. Hyp.-Präm.-Pfdbr.|4 1/2. |117.00bz do. do. |4 11/1. n. 1/7./100,00G de. Anil DE Et s T 1/1 S

4 F 4 S T ees p S Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Allgemeiner Prüfungstermin: 14, Juni 1884, im Namen der betheiligten Verwaltungen. London . . . . .\1 L. Strl.|8 ;/20,415bz Oldenb. 40 Thlr.-L. p. 8t.3 | 1/3. 148 60bz Pomm. Hyp.-Br.I. rz.120/5 [1/1 . 1/7./111.00bz do. L las „I Ein. 4711/1. 1.

revi ; E Vormittags 10 Uhr. r Lie E RCOEE /20,34bz Baab-Graz (Präm.-Anl.)/4 |15/4. n. 10./95.25B do. lu. IV rz. 1105 (1/1. u. 1/7/107.10ba |do.Dortmund-SoestÏ Ser 4 1/1.

100 Fr. | ; Vom Siaaî orworbene Sisenbabneu, do. I0I. rz. 100 . [1/1. u. 1/7./100,50G do. do II.Ser./44/1/1.

S&lußrechnung des Verwalters, zur Erhebung von Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 15. Mai | [19897] Viedershlesischer Steinkohleuverkehr. lg |81,1C i 100 Fr. i i Altona-Kieler St.-Act.|4 1/1. lab.236,00bs 1.90: IL rs. 110. { 1/1. u. 1/7./104,25bz do. Düss.-EIbfeld. Prior.|4 |1/1. n.

Einwendungen gegen das Sthlußverzeibniß der bei | [19688] Konkursverfahren. 1884. Am 15. Mai cr. kommt zum Ausnahmetarif (A) für den Tranêport niederschlesisher Steinkohlen und «e 00: PL 4 ; Berlin-Stettiner ,„ |4}/1/1.u. 1/7.lab 120 40bz do. II. rz. 100 .. ./45/1/1. /7./109.30bz do. do. TI.Em. 44 1/1. u. 1;

der Vertheilung zu berücksichtigenden Forderungen und x à : N h L : R ‘ta î In dem Konkursverfahren über das Vermögen Schweidnitz, den 22. April 1884. i was v rir? are Man Sorte vg af Sr de M E des Kaufmanns Ernst Putmann und dessen Königliches Amtsgericht. Abtheilung TV. Kokes aus dem Waldenburger Grubenrevier vom d . 100 FL 1 Bregl. - Schweidn -Freib 4 | 1/1. [ab 115,10bzsG do. O 11/1, u. 1/7./97,90bz Berg.-M. Nordb. Fr.-W./44/1/1. n. A 20. Mai 1884, Nachmittags 3 Uhr Ehefrau Alide, geb. Alex, in Firma A. Puymann Friedensburg. 1. Juli 1878 ein Nadhtrag X. zur Einführung, N, 100 FI. 168,10bz Magdeb.-Halb. B. St.-Pr.\34 versch. Pr. B.-Kredit-B. unkdb, do. Ruhr.-C.-K.GLII.Ser.4 1/1. a. s T Königlichen Amtsgerichte hierfelbst, "be- | zu Neustadt b. M., jeßt zu Magdeburg wohn- welcher ermäßigte bezw. neue Fracbtsäte nah Se 100 Fl. 1 167.35bz Niederschl.-Mörk. 4 1/1.n. 1/7. 1101 006 Hyp.-Br. rz. 110. 5 1/1. u. 1/7./111,80bz do. do. IuIISer. 43 1/1

vor s nig ¿C haft, ift in Folge eines von dem Gemein- [19684] Konkursverfahren Stationen des Eisenbahn- Direktionsbezirks Brom- Bchwz. Plätze 100 Fr. ./ 45/81.0C OberschI. A.C.D.E. , 34 1/1. n. 1/7. 'ab.270 40G do. Ser, ITI. rz. 100 1882/5 | versch. [101.106 Berlin-Anhalt. A. n. „B. 44 1/1.

timm \{uldner acmachten Vorschlags zu einem Zwangs- . berg, der Oberschlesischen. Paulinenaue- Neu gde Italien. Plätze|/100 Lire / 5 (8105 de. Lit. B. ;, 134/1/1.nu. 1/7./ab 193 40G do. V.VI.rz.100 1886/5 | versch. [10325G ae Lit. o. (L : j 32.80 do. rz.115 (1/1. u. 1/7./110,50bzG j|Berlin-Anb. (Oberlans. e 1/1.

Herrnhut, den “Bitt Fa E vergleiche Vergleichstermin auf Ueber das Vermögen des Kaufmannes Christian | piner und Mecklenburgischen Friedrich Franz-Bahn do. do. [100 Lire : Poesen-Creuzburg , 4 | 1/1. 132.80B F Deter H00 8-1 n » [208 50bz do. St -Prior.|5 | A des. rz.100 | versch. |99.50bz G Berlin-Dresd. y. St. gar. 44

22A , Znialien 2 den 20. Mai 1884, Vormittags 10 Uhr, | Christensen, in Firma C, Christensen Ïx. in | enthält, Eremplare des Nachtrages sind dur die Petersburg . 7 Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts. vor dem Königlichen Amtsgericht hierselbst, Zimmer | Sonderburg, wird heute, am 23. April 1884, | betheiligten Gütererpeditionen und das Auskunfts- do. : -/100 8,-R./3 Mf 206 50bz R.-Oder-U.-Bahn St.-A.4 | 1/1. jab.190.70G Fr.Ctrb.Pfdb.uuk. rs.110/5 (1/1. u. 1/7115 00G Derlin -Görllimer com. 4 Nr. 15, anberaumt. L Boenitags 10 E, das e E, büreau hier, D Alexanderplatz, zu beziehen. Warschau . . .[100 8.-R./8 T.| 6 [209 00vz do. St.-Prier 5 | 1/1, [130.30G do, rz. 110, 1. 1/7./110.25G do. | 19739 8-Grü Neustadt-Magdeburg, den 24. April 1884, Verwalter: Rentier I. H. Beck in Sonderburg. | Berlin, den 22. April 1884. Rheinische St.-Act.\64 1/1. u. 1/7./ab.167,70G | do. en. LOIS 1/1 m. 1/7702, 10dw da, Lit. 0.4 [19739) Konkurs- Eröffnung. Hoffmann, Anmeldefrist bis zum 30. Mai 1884. Königliche Eisenbahn-Direktion, Gi FONER und Banknoten, B. gar. , 4 14n1/10 ab.102'90bz | do. rz. 100/44/1/1. n. 1/7./104.50bz Berl Hamb. L n. IL Un! d HEGLEN pr, SLUC S Thitringer Lit. A. 8411/1. n. 1/7.jab.217,00G | do. 1880, 81, 82 rz. 100 /7./100,90bz do. III. couv. 45 1/1

Am 23. April 1884, Vorm. 9 Uhr, hat das Kal. | (gerichts schreiber des Königlichen Amtsgerichts. Erste Gläubigerverversammlung den 15. Mai ? Amtsgericht Kusel über das Vermögen des Jakob E s 10 Uhr. Sovereigns pr. Stück 20,37 G 2 [1/4:n.1 T5 Je

Grimm, Kaufmann und Seifensieder in Kuscl 19687 Allgemeiner Prüfungstermin den 17, Zuni 1884, | Am 1. Mai cr. treten zufolge Vereinigung des Ae : 100,906 Go uel4 |1/ den Konkurs eröffnet. i “ues das Vermögen des Buchbinders Otto | Vormittags 10 Uhr. , | Güter-Crpeditionédienstes der Station Altwasser Dollars pr. Stück a ied New-Yorker Stadt-Anl./6 1/1. n. 1/7,/129,50G Pr. Hyp.-A. :B. I rz. 120 45 1/1 n. 1/7./109,50bz G o. eo nene t} 1/1 Konkursverwalter: Geschäftsmann Iulius Klein | Sue zu Norden is beute, Nachmittags 7 Uhr, | Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 30. Mai B. F. E. und N. M. E. die auf Seite 1 des Imperials pr. ZanE 16.785bz E. do. 7 [1/5,n.1/11./118,00bz doe. IV. rz. 1005 |1/1. n. 1/7./100,25 G do . R 47 1/1. 103,75 in Kusel. Offener Arrest ist erlassen mit Anzeige- das Konkursverfahren eröffnet. 1884, ; diesseitigen Lokal-Gütertarifs sub 11. a. enthaltenen do. pr. 500 Gramm fein .., g A Finnländische Loose, A Stück 48,100 do. V. rz. 100/5 [1/4.0.1/10,/101,75bz G do. ic 44) 1/1 n. 1103506 pflicht bis 17. Mai 1884. Die Anmeldefrist läuft | Konkursverwalter: Rechtsanwalt Franzius zu | Königliches Amtsgericht, Abth. I., zu Sonderburg, | beshränkenten Bestimmungen bezügli des Güter- Engl. Bankn. pr. 1 Ly. Sterl. 20,42 G „do. Staateanleihe4 [1/6.u.1/12.|—.— de, VL rz. 1105 |1/1. u. 1/7./108,70bzG [Berl.-St. IT. IILu.VI. gar. 4 [1/4n.1/1 9,/102,00G ab am 4. Juni 1884, Termin zur Beschlußfassung | Norden. Krause. / : verkcehrs mit Altwasser sowohl in leßterem, wie Franz. Bankn. pr. 109 Fres 81,15 B TItalienische Rente d (1/1. u. 1/7./94,50bz de. VIL rz. 100/43/1/1. n. 1/7./102.00bzG Braunschweigische 1 Ta Rer die Wahl eines anderen Berwalters und Be- Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 10. Mai | Veröffentlicht: A ye, Assistent, als Gerichtsschreiber. | in allen Verbandverkchren, in welchen die- Oesterr. Banknoten pr. 100 FI. .. /168,35bz L do. do. Kl 15 1/1. m 10. 94,5906 do. VIII. rz. 100/4 |1/1. a. 1/7.198,75bzG do. I 1 1/1. A tellung cines Gläubigeraussusses: 21, Mai 1884, | 1554 E selben Aufnahme gefunden haben, außer Kraft. do. Silbergulden pr. 100 FIL . |—.- uxemb.Staats-Anl. v.82 1/401, L h, E Fr: Eyp. -V.-A.-G. Certif.|/43/1/4.0.1/10,[102,25bz Br.-Schw.-Frb.Lt. D.E, |4x11/ s 70bzB Sen 9 Uhr. Prüfungstermin: 26. Juni 1884, Anmeldefrist bis zum 15. Mai 1884. [19667] Konkursverfahren Breslau, den 25. April 1884. BRnssische Banknoten pr, 100 Rubel 209,35bz Norwegische Áni.de1874/43 15/5.15/ M do. do. 1/1. u. 1/7198 60bz da Li. P 1/1 E Vorm. 9 Uhr. Die Termine werden abgehalten Erste Gläubigerversammlung s Königliche Direktion Zinsîfuss der Reichsbank: Wechsel 4°/,, Lomwb. 59/, |Desterr. Gold-Rente .4 |1/4.0.1 10. 35 20B Rhein. Eypoth.-Pfandhr. versch. [103.00B do. 1 / 1103 70bz B im Sitzungssaal des Kgl. Amtsgerichts hier. am 10. Mai 1884, Vormittags 10 Uhr. Ueber das Vermögen der Hufnerswittwe Catha- der Breslau-Freiburger Eisenbahn, do. A 1/4. 1/10. 25, dbu B do. do, 4 | versch. |100,00G do. 1/10 {103.70bz B Kusel, den 23. April 1884. Prüfungstermin am 24, Mai 1884, Vormit- | rina Maria Kruse, geb. Koop, aus Linau, zugleich Namens der Verbands zverwaltungen. Fonds- und Staaîs-Papiero, do. Papier-Rente 4341/2. u. 1/8./67.20bz Schles, Bodenkr.-Pfndbr.|5 | verach. |101:80G do. 1103/70bz B Kgl. Amtsgerichts\chreiberei : tags 10 Uhr, Zimmer 2 z. Zt. in Lingen, ist am 21. April 1884, Vor- S Deutsch. Reichs-Anleibe/4 |1/4.0.1/10.[162.75bz do. do. 1/5.0,1/11./66,80G do. do, rz. 110/43| versch. [108,25 do /10./102,50b ' : Consolid.Preuss. Anleibe /44/1/4.0.1/10./103 25bz do. do. 1/3. n. 1/9. |—,— do. do. 1/1. u. 1/7.199,60 G d ; 1103406 1/1. n. 1/7./68.20G Stett.Nat.-Hyp.-Kr.-Ges.'5 |1/1. u. 1/7./101,10bz Cöln-Mindener T Dia, [T—,—

Coervper, f Sekretär. D ; mittags 104 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. 91] S Norden, den 21. April 1884. Der Bureaugehülfe Grote in Steinhorst ist zum af dem 13./1. Mai cr. tritt der Weihsel- do. do. 4 | 1/1. n. 1/7./103,00B do. Silber-Rente . D) L Staas-Aniecïhe 1868 . ./4 [1/1 u. 1/7101 90bz do. do, 1/4.0.1/10./68 50bz do. do. rz. 110/44 1/1. n, 1/7./104,20bz G do A

D L! ä 7 M Konkursverwalter ernannt. - Dezember | 1880 do, 1850, 52, 53, 62/4 11/4.0.1/10./101.90bz de. 250Fi.-Loose 1854 1/4. 1113.50 B do. do. rz. 1104 |1/1. u. 1/7.199,10bzG do

1969 8 A a | Ueber das Vermögen des Friseur Julius Emil R A Konkursforderungen sind bis zum 24. Juni 1884 | Eisenbahn-Verband-Tarif vom A S StüataiGahnldicleine 1341/1, n. 1/7499 25bz do. Kredit-Leose1858 pr. Stück |316.70bz Südd. Bod.-Kr.-Pfandbr. /5 1A do ; | 103, 75G , . . . f „U, 2, ú

Schwabe hier, Neumarkt 10, wird heute, am zz an nee bei dem Gerichte An : E ; 23. "April 1884" Nachm. nach 6 Uhr, das Konkurs- Der Gerichtsschreiber: Pleiner Offener Arrest mit Anzeigefrist an den Verwalter d Kraft mit Ausnahme ggolgender Tarife, Zurmärkische Schuldv, 34 1/5.0.1/i1 [99,00bz do. Lott.-Anl. 1860/5 |1/5,0.1/11./120,70bz ao a6 41 versch. 1100,50 G âs | /10.1101'80G verfahren eröffnet. Verwalter: Herr Rechtsanwalt [19852] Obertürkheim bis 24. Mai 1884. 5h e auch nach dem 13./1. Mai cr. Geltung Nenaürkischke do. 3411/1. u. 1/7/99,00bz do. do, 1864/—| pr. Stück |—— do. do. 1872 1879 4 |1/1. n. 1/7.1100/40G do, Em | U 1/700L 80G

/ Erste Gläubigerversammlung: Dienstag, den | haben: Oder-Deichb.-ObI. I. Ser. 4 1/1. n. 1/7. do.Bodenkred.-Pf.-Br./44/1/5.0.1/11.1102.80bz Eisonbahn-Stamm- nnd Stamm-Prioritäts-Aotien. D . Em. E

rath Dr, Yolse Mer, Offener Uvrest mil d f f R R PR R A pa i: ; _—— Ho! | Königl, wür}, Serichlevezirts Camutialt 20. Mai 1884, Vormittags 10 Uhr, und all- 1) Sar Ur die 2 Eee Lunge von Hanf von Sta- Berlin.8tadt-Obl.76 n.78 44 1/1 u 1/7. 102.00 B Pester Stadt-Anleine . .|6 (1/1. u. 1/7./90 10bzG® (Dio enera Dividendan bodontes Bauzinsan.) á ? : 03 90bz1 tionen der Kursk-Kiew-Bahn nach Danzig (Spezial- do: do: 1 r 0. 0/102 00 B do. do. Kleine 6 |1/1. u. 1/7./90.40vz Aachen-Jülick . . 24 1/1. [107.90bz & 4 U E E e r

Anzeigefrist bis zum 23, Mai 1884 eins{[., In der Anmeldefrist bis zum 26. Mai 1884 einschl. Erfte Konkurssache e Prüf ungötermin: e O 10, Juli Et N 1, Dezember d d ‘31 1/1. u. 1/7 Poln. Pfandbrief 63 80b Agch.-M h 2 /1, 16150 läubigerversammlung deu a Vorm. 9 2 ; ormittags r, vor dem unterzeih- | Tarif I. des Tarifheftes Nr. 1V. vom —— 0, 0. » o u. 1/7. |—,— oln. Pfandbriefs. . 163 80bz -Mastrich, | 2} 1/1, 161 50bzG R 11 Uhr. Allgem. Prüfungstermin am 6, Zuni us Eaninanns U Ov/eeieticine betrie die neten Gerichte. 19. November Breslauer Stadt-Anleihe 4 |1/4.n.1/10 |—— do. Liquidationsbr. 06.70B Berlin-Dresden .| 0 1/4. |23.30bz Hallo-8 6. S 1103 506 «klf 1884, Nachm. 3# Uhr. zur Vertheilung kommende Masse, abzüglich der Aus- | Steinhorst, den 21. April 1884. 1880); ; Casseler Stadt-Anleihe . 4 1/2. u. 1/8.|—,— Röm. Stadt-Anleihe S Berlin-Hamburg.| 194 E E do. Lit. C. ar. 44 1/1 1103 50ba j Leivzig, am 23. April 1884, i ; und Absonderungeansprüche und dex Kosten Königliches Amtsgericht. 2) die Special-Exrport-Tarife für die Beförderung Cöluer Stadt-Anleihe . .43|1/4.n.1/10.|——- Rnmünier, grosse. .. [574 n Crefelder | . :4113.25bz Täbeck-Bticheu db e 4 11/1 O Königliches Amtsgericht, Abtheilung Il. s E 693 4 13 S. Veröffentliht: Wulff, Gerichts\reiber. von Getreide 2c. von Stationen der Fastow- Bahn Elberfelder Stadt-Oblig. 4 1/1. n. 1/7./101.20bz do. mittel. 110,70 B Dortm.-Gron. - E. 21/5 244 | 1/1. |63,20bzG Märkciaoh-Pozener conv, 4 1/1. Fame Sie S erode e So A C (Nachtrag IV. zu Heft 111, gültig vom 13./1. Fe- Wagen Stadt-Obl. TV.Ser. 4 |1/1. u. 1/7.|—,— do. Kleine... 4110 75B Halle-Sor.-Guben 0 49,75 G Magdeb.-Halberst. 186141/1/4. 21 1103,75bz G SLLOUYEE biuar 1884), der Kursk-Kiew-Bahn (nach Danzig Königsbg. Stadt-Anleihe |4 Eo Rumän,. Staats-Obligat. .1104,40bz Ludwh.-Bexb.gar 9 | : (1/1,.0.7/212,25bzB # a A E 65 H 7 A L 7 do 7./104,40bz Lübeck-Büchen | 7 | 74 . [164,50bz D V. 18780 j 1/1. /1103,75bz@ /12.1100,20bz Mainz-Ludwigesh.| : / i09,80dz agdeb.-Leipz Pr Lit A, pi: L f 105 00G L .[190,20bz Marienb.-Mlawka/ 78 30bz P 1101 75b G kLE

Beglaubigt: Be, G.-S. i glaubîg 2310 M 44 S, | [19936] Konkursverfahren. vom 18./6. April 1883, nach Neufahrwasser vom Ostprenss. Prov.- Oblig. 4 (1/1. u. 1/7.[101.90G 4 q ae 0. 0. fan : h: u 2.1100.25bz Mek]l.Frdr.Franz. 199,70bz u do. Lit.B. 4 1/1. 1. 191,4

dieselben erhalten mithin 30%. 1. A1 i j i « 2 d f G d Uur J as 7 ugust IN) e 3 F Rheinprovinz-Oblig. K 4 versch. S Den 23. April 1884. Das Konkursverfahren über das Nachlaßvermögen t 1883), der Charkow - Nikolajew - Bahn Westpreuss. Prov.- Anl. 4 1A O. do. d Bal .196,30bz B * ¡2 |Münst.-Enschede 13,20bz E: “Wittenberge 441/ “Mog'an 91, 10bz Nordh. - Erf. - 69 gar (4 101 906

[19680] Konkursverfahren. E ' E 8verwalter : des Material- und Schnittwaarenhändlers 20. Juli j | C 1 Konkursverwalter ) h (na Danzig und Neufahrwasser vom 13./1. März Schuldv. d. Berl, Kaufm. /43/1/1. u. 1/7.|—. do. do. Kleine M 64 50bz*® Ma 167/60 G Oels-Gnesen . Maina-Tadw. 68-09 gar /9./103,40bz G | 1/9,/103,

9

7101,75G

7.1103,75B S

/7.1104.00B (.1103 90G 19,/104,70bz KlLf 1/7.103/60bz , 7. 110360bs ). 1103 60Obs , 101.706 1103 75bz 7.1102 00 B 7.1102,00B 1104,50 G

44s

pas

° e N. x j ‘Mo

bank

1/4, L, 1/1. 1/4 1/

prrd demi ÂA M N bd þ

Ceaannatanhe

ire Gt-oèr-

r

“S993 009,

S S E E EE T

2q06T2 ‘Sqr ,

Lauapi

pi 7 G pad

Ú

7.108,80 G do. do. amort. 7. 1105.75 RBuss.-Engl. Anl. de 1822 0 i02 10B do. do. de 1859 ( C 7

O00

Or gien

Nr. 6610, Ueber das Vermögen der Firma Amtsnotar Ma uk August Ferdinand Paul Braun in Coß- j Maio wird nah erfolgter Abhaltung des | 1884), der Kursk-Charkow-Asow-Bahn (nach Danzig (Berliner L R 24.50 G (93/00091.90bz |Ostpr. Südbahn , 107,60 B D N 18785 | (1/3. u. 1/9./103,40bz G 1 / 0.JeBv.—,—

L - .. . .. . T Schoffter Pays & Cie., Gewehrschäftefabrik in Untertürkheim. tten wird, E. FEFE Schlußtermins hierdurch aufgehoben. vom 18 /6. April 1883, nach Neufahrwasser vom : ¡ in Ste p | 13/1. September 1883) und der Moskau-Kursk- ; / 48 L 1/ : 1 7/102,80G 4 g e 0. 00. 154. L 24,60bz do: do Lol. |—.— 103.80 B 4101 20G

on Lo O C En en

i / 4195.00 B de. do. de 1862 . 1/7./97,60bsz do. consol. Anl. 1870/5 |1/2. u 1/8,/92,60bz Tilsit -Insterburg

1A Hck V Ax V j f E

ie

102.20bz do. de. Kleine .92,00bzB Starg.-Pesen gar.

und Antrag gestellt hat, heute am 18, April 1884, Nachmittags 54 Uhr, das | Ueber das Vermögen der Firma Friedrich “Sweusle, Neufahrwasser vom 13./1. September 1883); : E 3) die Special-Cxrport- Tarife für die Beförderung Kur- und Neumärk. 3}

»nkursverfahren eröfnet. Hoffmann, Portefcuillesfabrik dahier, sowie 3 Me von Getreide 2c. von Stationen der Südwestbahnen D S 0.

Waisenrichter Britsch hier wird zum Konkurs- | Über das Privatvermögen der Inhaber dieser Firma, | [19664 Dex Waisenric L / a. Friedrich August Martin Hoffmann und [ } Bekanntmachung. nach Danzig (Nachtrag 111. zu Heft T1. gültig vom Outprensaizche

verwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 31, Mai | b. Eduard Jacob mann, beide von Offen- Ueber den Nawblaß der zu Neuteith verstorbenen | 9, April : : 1884 bei R Gerichte A bach, ist am 23, April l. Is.,, Vormittags 117 Uhr, | Glasermeister Jacob und Caroline, geb. Kauf- 98. März 1883) und nach Neufahrwasser (Nach- - do. Konkurs eröffnet. mannu-George’schen Eheleute ist am 22. April ommersche

Fs wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines i ait L S S e h Bestellung eines | Verwalter: Rechtsanwalt Andres zu Offenbach. 1884, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren | trag IV. zu Heft I. gültig vom B au 1883). t s 0.

8\chusses und eintretenden Falls über Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 24. Mai | eröffnet. : j

N N Konkursordnung ae, 1884. / G u i Konkur®verwalter: Gerichts-Sekretär Rudau zu i A u G Lrtifel „O N Me Landes-Kr.| os qs s) R Oa D F rfte äubi ! #4 Tiegenhof. e e Z O8ensChe, neue , Or : . u. 6 B 5

Gegenstände auf Erste Gläubigerversammlung Mai 1884, | Tiegenhof : E : | gebildet werden. Siohaiache V do. do. Meines Lo U CIOO Ob: 1 n

Tungs8 ¿ z 5 A n

m Firma a oen u 10650) Belanntmachung. F e Ao lat Bahn (nach Danzig vom 18./6, April 1883, nah 34/1, U i Landechafil. Central./4 |1/1. u u

x 43,40bz Münst,-Ensch., r.8t. gar. 4 1 u u U u u u u Y 0, M4 . U, ; Freitag, den 16. Mai 1884, Vorm. 9 Uhr. aaa Arrest mit Anzeigefrist bis zum 10. Mai Die vie Tautt wil tio Sil cls ver, L laud S7 R i U s [{\BusohtiekrderB. u u u u n u U u u u n u u u

. 1/7.194.50bz do, do. 71/5 1/3, u. 1/9,/92,80à90bz Z Weim. Gera (gar)

. 1/7.102.10bz do, do. kleine/5 . u, 1/9./92,80à90bz P! do.

. 1/7.194.20vz do. ds. 1872/5 .0.1/10./92,80à90bz do.

: 14 102.00 B A L Menos 5 U; i (54 a Werra-Bahn .

. 1/7/94 20bz 0. 0, 5 VadObz | Albrechtsbi . u, 1/7./102,30bz do. do. kleines 1/6.0.1/12. 92 80490bz Aa Eitedas I . u. 1/7./101,40bz doe, Ánleike 1875, p S 1/10./83,20bz Aussig-Teplitz .| i do. do, kleine 4 1/4.0.1/10./83,75bz Baltische (gar.) (bs

mi i D) M ja wo

E Niederschl. -Märk. I. Ser. 4 1/ Li C O, do. I. Ser. à 624 Thlr. 4 11/1. n N, Oblig. Lu I Sur. 4 [1/1 28 50bzG | do. I. Ser. 4 1/1. 102,00 B 153,00bz Nordd. Lloyd (Bremen)4 | 99,25 B 280.00ebzB |Nordhansen-Erturt I. E.44/1/1. n. 1/7./102.75G 57,10bz lerf.} doe. do. 4 |1/1. n. 1/7./100 60bz G 131,25bz Oberschlesische Lit, A.14 11/1. 1/1, 34 6052 G do, Lit. B.33/1/1. n. 1/7.i—,— {150,25 B do. CD44 E 798,80 B do. gar. Lit. E./34/1/ 495 80G F. 44 2 2

wur

A D D Pa O tfa E

Li a

101.206 kl.L

R S

F

bk E co

e O

J i

tar | 1 l |

I fa

N N I 0D =Y Uo R J b

| \

N O Vas ja C C5 15a k C7 » pp

.1103,60@ kK1I.f.

884, rm. í | Vormittags §8 Uhr, Prüfungstermin : 7, Juni 1 Vorm. 9 Uhr Anmeldefrist bis zum 24. Mai 1884. den und soll für alle erheblichen Artikel Special- do. doe. . 1/7.1102,00B do. Gold-Rente (Int.) V 1/6.0.1/12./104.4à50b B Lf! lis. Westhb. (gar.) pi [R 1A 0, 1/7./103,60G KkI.f 11/ L

u d neldeten Forderungen au Offenbach, den 23 April 1884. g E Ten 10. Aas 1884, | M Großherzogl. Amtsgericht Offenbach. Erste Gläubigerversammlung am 19. Mai 1884, | tarife enthalten, wobei An Erhöhungen theils Bormittags 8 Uhr, gez. Dr. Riedel. Vormittags 11 Uhr. ; E E s, Ms O q

; P ; 5 onk, § verö j S î E i ; B j ) C 0, ; 0.

vor dem unterzeihneten Gerichte Termin anberaumt. Gemäß § 103 der Konk. Ordn. veröffentlicht. Prüfungstermin am 9,- Juni 1884, Mittags3 öniglithe Eisenbahn - Direktion, Io O

Allen Personen, welche eine zur Konkur8masse ge- Offenbach, wie oben. 12 Uhr. ts b Luß. ho 23, April 1884. I E E 00 do. dd. Il hörige Sacbe im Besit haben oder zur Konkursmasse Der Gericht [rei er: Luß Tiegenhof, den Ven [19836] E

vas uldig sind, wird aufgegeben, nichts E L A but zu e oder zu | [19938] Konkursverfahren als Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts. Der Nactrag IIT. zum Deutschen anae e D L leisten, au die Verpflichtung auferlegt, von dem s —_———— Gütertarif, Theil T., gültig vom 1. März ezw. Schlsw. H. L.Crd.Pfb. Besitze der Sache und von den Forderungen, für Ueber das Vermögen des e Died- [19934] 15. April 1884, enthaltend neben einer ANNRerung Va lfhe welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in | rih Gehrken in Spreddig wird auf den Antrag | Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen | der Zusatbestimmung zu S. 57 des E es Westpr., rittersch. Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum | des Gemeinschuldners heute, am 19. April 1884, | des Kaufmanns Carl Heermann zu Vlotho ist | ments die neu redigirten aUgemeinen Tarifvorf e da: do. 31. Mai 1884 Anzeige zu machen. Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. der Kaufmann Heinrih Gellern zu Vlotho zum | nebst Güter-Klassifikation findet vom 1. Mai J do. Großherzogliches Amtsgericht zu Lörrach. Der Rechtsanwalt Dr. jur. Mallet in Osterholz | Konkursverwalter ernannt. ab und bezüglich der mit einem Stern (*) versehenen do. Der Gerichtsschreiber: wird zum Konkursverwalter ernannt. Vlotho, den 23. April 1884. Vorschriften vom 15. Junî 1884 ab auch für den do. Neulandsch, IL. Apvel, Konkursforderungen find bis zum 19. Mai 1884 Königliches Amtsgericht. Deutsch-Poluishen Verband Anwendung. Aus- Mannövabäoha l E Gerichte BDe Aer “dls Wabi C A at s 4 die Platten Fliesen, Deren Nan 9RRS s wird zur Beschlußfassung über die Wa ; E : ; rtike ement, sowie Steine, Platte , Kür u Neumärk - Le eines anderen Verwalters, sowie Über die Bestellung | [19665] Königl, Württ. Amtsgericht Waldsee. Krippen, Tröge, Brunnen-, Gossen- und Spülsteine, Lauenburger Ueber das Vermögen des Schreiners Anton | Rinnen, Röhren und hohlgearbeitete Steine zu Pomméradks

„Ueber das den minderjährigen Kindern und eines Gläubigeraus\usses und eintretenden Falls R es vereoenen Ra Bere über die in §. 120 der Konkursordnung bezeichneten | Hangnauer in Schussenried ist heute Vormittags | Durclässen aus Cement“ und „Kleie, auch MReis- Védengchs i Gegenstände und zur Prüfung der angemeldeten For- | 10 Uhr das Konkursverfahren eröffnet worden. fleie (Reisabfall, Reisftaub, Reishülsen).“ U Péeonásiache Rhein. u. Westf.

S n A bard Dellnß res Kai: derungen auf Konkursverwalter: Amtsnotar Drescher in Aulen- | für diese Artikel nicht besondere Ausnahmetarife b Üben Amtsgerits hierselbst vom heutigen Tage, Mo, Deut Ln, Mat 1958S, dog Arrest mit Anzeigefrist bis 20. Mai 1884, | steben, bleiben dieselben von der direkten Besörde- Süchsische Nachmittags 5 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter: Bormittags 10 Uhr, Ae A inde Q ah i 28. Mai | ‘na im Deutsch- Pen, Verbande ausgeschlofsen. Schlesische ... Kaufmann Otto Stampehl hier. Offener Arrest | vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anbe- ahl- und allgemeiner Prüfungstermin 28, Bromberg, den 19. April 1884. _ _(8chleswig-Holatein . mit Anzeigefrist: 12, Mai 1884. Anmeldefrist: | raumt. 1884, i : 1884 Königliche Eisenbahn: Direktion, Se Se Bicenb_L 19. Mai 1884. Erste Gläubigerversammlung und A MEIO I Len i Pi pa E D L Vir 1886 : als gescäftsführende Verwaltung. Bavoyiaáhs Ánloihs ee Fn ee Dienstag, 27. Mai S Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts: | [19945] Biamax A A 1874 “Blo, 90, April 1884. - Ausgefertigt : Baumann. Ausnahmetarif für Cistran3porte aus Tirol Grossherzogl. Hess. Obl. Der Gerichtsschreiber Königlichen Amtsgerichts, Dietrich, Justizanwärter, ————— M dem erwähnten Ausnahmetarif ist A Hamburger Staats - Anl.

Abtheilung I. als Gerichtsschreiber König Königlichen Amtsgerichts. | [19937] Bekanntmachung. Y d N O Ergänzungen entha L do. e Ranta.

D In Sachen, betreffend das Umlageverfahren aus | Cöln, den 25. April 1884. eckl, Ris.Schnldverseh. [19854] Konkursverfahren. 1 e Königliche Eisenbahn-Direktion Aa A 1808

N Konkursverfahren. Ueber das Vermögen der verwittweten Gast- Lenbug'er Genosseuschafts- Konkurses (linksrheinishe), Süchaiache Staats-Rente In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | hofbesiger Anna Chutsh, geb. Bardele, zu | wird bekannt gemacht, daß von den drei mit der Reat Ritbei Bkdhn Lende Piaudur, Kaufmauns Edwin Werner in Schmelz ist zur | Pitshen und den Nablaß des ebenda am 18. April | Leitung des Umlageverfahrens betrauten Personen : edacteur: Le G L Abnahme der in der Gerichtsschreiberei TV, nieder- | 1884 verstorbenen Gasthofbesißers Friedrich | der Apotheker Stenzinger aus Breslau auf feinen | Berlin: i: Waldeck- Poiiacntas Verlag der Expedition (S olz). s R Da a

legten Schl des Verwalters der Shluß- t du wird heute, am 24. April 1884, Vormit- | Antrag aus\cheidet. E aut E tags 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Als Ersaÿmann soll vom 3. Mai 1884 ab der ü Druck: W, Elsner.

87,306 de. 84 Lie 71122 00bz ie G Lit G 105 00bz & do. gar. 4/9 Lit. H. 7

do, landsch. Lit, Ar 3U1/1; . 1/7. do. Orient-Anleihe I. 9 1/6.0.1/12./60,10bz Franz Jos... 5 | 6 do: do L E do. do. 186 6 1/1. a. 1/7./60,40à50bz Gal.(CarILB. )gar.! 7,74) 1/1. a. 1/7.1102 80bz 6, do. IIL 5 [1/5,0.1/11./60,80à40bz %Æ| Gotthardbahn . 22

E Al Es

Pfaüdbrieto

13 .4 .4

4

34

"S

A ja. wr

62,50bz G do. Em. v.18 a. 776 10a do. do. v. 187 7444 2,u. 8/140 30bz do. do. v. 1879/41 ._/14,10bzG do. doe. v. 1880/41 Ce do. (Brieg-Neisse) 44 A 103.10bz G 80 79bz do. NiederschI. Zwgb. 34 1/7.195,70B 308 25bz do. (Stargard-Posen) 4 1/4.0.1/10.|—,— 344 00bz do. I. a. I. Em./41/1/4.0.1/10.|—,— n. 7/64.50bz Oels-Gnesen 44 1/4.0.1/10./102 50G 71132 50G Ostpreuss. Südb. A.B.C. 4411/1. u. 1/7./103,25B 61.00b G Ier f|Posen-Creuzburg . . . .5 1/1. n.1/7. M : 1160,70bz Bechte Odernfer .…. 4411/1. u.1/7.|-—.— 96,10bz do. I. Ser./4 1/1. n. 1/7. 102006 57,00bz t E 4 U 58,00bz G do. IL. Em. v. St. gar.'34 UA u, 1/7.|—, 19.60 G do. ITI. Em. v. 58 u. 6044 1/1, n. 1/7./103,80G 244,00bz do. do. v. 62,64 n.65 41 /1/4.n.1/10./103.80G 72,60bz G do. do. 1869, 71 n.73 41 1/4.0.1/10. c2.1093 80B . T7181 60 G do. Cöïin-Crefelder A . u, 1/7.|—,— M Saalbahn gar. cony. . 1/1. n. 1/7.|—— 83,40bz Schleswiger 44) Aue R E Thüringer I. u. IIT. Serie!4 |1/1. n. 1/7.|—,— 90 75bz G do. II. Serie. . ./43/1/1. n. 1/7.1103 60G 74,40b2 G do. IV. Serie . . [44/1/1. n. 1/7./103,60G FE I do. V. Serie . . 1441/4. 7, 103,60 G 116 50ebz G do. VI. Serie. . 44 1/1. n. 1/7.1103,60G 113 75bzG Weimar-Geraer 42 101,50 G 28 20B Werrabahn I. Em. .. 41/1. u. 1/7.1101.00G 115 00bz G do, do. .. 4 1/1. n. 1/7.1100,70bz

“A Aachen-Mastrichter. . .|4 |1/1. u. 1/7.#98,90bz B A G Albrechtsbahn gar. . . .|5 |1/5.u.1/11.184,409B L18, Donau-Dampfschiff L 1/5.u 1/11./96,10bz G 5 9

S 1/74 main do, Nicolai-Oblig.. . 14 |1/5.n.1/11./81,90b2* 5 |Kagch Oderb | 4 1/1. n. 1/ ar | 1/1. u. 1/ 1/1. u. 1/ 1/1. u. 1/ 1/1. n. 1/ 1/1. n. 1/ 1/1. n.1 1 1

E

a Gr en

I e do. Poln. Schatzoblig. ./4 |1/4.n.1/10./88,10bz Krp.Rudolfsb.gar| 44

r

./105.50b G kLE.

_—- do. do. kleine 4 |1/4u. 1/10.¡88,10bz Kursk-Kiew 7,93 /L ¡L . 1/7./1104,00G *

S

7 t E do. Pr.-Anleihe de 1864 5 (1/1. n. 1/7.1142,10G Ti A lakneo 0 7l10180B do. do. de 18666 |1/3: ü. 1/9.1136,6006 [Oed E e 82/5 if

7,

r

|

1

1

101.60G de. 5. Anleihe Stiegl. .|5 1/4.0.1/ I Oest, Z l 94 40bz de. 6. do. do 0 VERTIO: 85,90bz O Nd s a 1/ M tete do. Boden-Kredit . 9 (1/1. u. 1/7.89 25bz do. B.Elbth “p83 5 1/1. n. 1/7./102 00B do. Centr. Bodenkr.-Pf.|5 1/1. u. 1/7.1/79 90bz B Reichenb.-Pard. .| 3/2 1/1.u. 1/7./102,00 B Schwedische St.-Anl. 75/43 1/2. u. 1/8./103,20 B Russ.Staatshb, gar. 7,38 1/1. u. 1/7./102,00 B do. Hyp.-Pfandbr, 7441 1/2. n. 1/8./102,30bz Russ. Südwb. gar. Hau do. do. neue 79 44 1/4.0.1/10./102, 60 B do. do. grosse 1/4u. 1/410 do. do. v. 1878/4 1/1. n. 1/7.|—,— Schweiz. Centralb| 1/4.n.1/10./101,90bz do.Städte-Hyp.-Pfdbr. 44 wem 101,50 B do. Nordost. 1/10 V Türkische Anleihe 1865 fr. abg. 9,40B do. VUnionsbh.! 1/4.0.1/10./101 90bz do, 400 Fr.-Loose vollg. fr 42 ö0ebs G do. Westh. .| 1/4.0.1/10./101,70bz Ungarische Goldrente .6 1/1. n. 1/7./10290bzG Igudöst. (L)p.8.i.M) 1/4.0.1/10.1101,70 B , do, i . u. 1/7./77077,10bz |Ung.-Galiz. (gar) 5

5

I688Ts

- F

(

A

d L

Bentenbtieis, E

E

1/4,n.1/10./102 20bz : do, Kl. 177.500 B Vorarlberg (gar.)| 1/4.0.1/10./101.90bz . Gold-Invest.-Anl. 197,70 B War.-W. T u 8 1/4.0.1/10./10200B . Papierrente . .. 74,40 B Wentalóil, St.-A.| [1/4:n.1/10|—,— . Loose —| pr. 220,00bz Âug.-Schw.St.Pr. versch. (102,10 & i Gd ens /1, u. 1/7.199,20bz & [Berl.-Dreed. versch. |102 75G Bbdinbaadle L 199,50bz Bresl.-Warseh. 11/3. u. 1/9./100,90G N Gd Da R E Dort.-Gron.-E. 1/2. u. 1/8./102.20bz B |wj A P B Eal.-Sor.-Gub. 15/5 15/11/102,75bz iener Communal-Ani.jò [1/1 n. 1/7.|—,— Marienb.-Mlaw. 1/3, n. 1/9./102,00G Dontsohe Bypothekon-Oortiflkats, Münst.-Ensch. 1/2. n. 1/8./92,70 G Anhalt-Dess. Pfandbr. 5 [1/1. u. 1/7.162,00G Nordkh.-Erfturt. 1/1. n. 1/7./95.75bz Brannschw.-Han. Hypbr. ti versch. [102 00G Oberlausitzer 1/1. n. 1/7.1102 25G do. do. 1/4.n.1/10.198,80 G Vels-Gnesen 1/1. n. 1/7.|—,— D.Gr.-Kr.B.Pfäbr. rz.110 5 1/1. u, 1/7.196.00bz G Ostpr. Südb, versch. |83,00G do. IV. rückz. 110/431/1. u. 1/7.194,00bz Saalbahn do. V. rückz. 100/4 |1/1. n. 1/7.190 75bz Tilsit-Insterb. D.Fyp.B.Pfdbr. IV.V.VI.|5 | versch, [105006 Weimar-(erz G do. 44/1/4.0.1/10./103 10bzG |Dux-Bodenb. A. de W. 4 1/1. 0.1/7./99,80bs a B.

E EERE E 5 E { [V T Or C #ck Ba

L aa

vir E deo Da Don |

Fat etl i111

|

1 105 25bzG |Dux- Bodenbacher Ae : 1/1. u. 1/7.188,75bz B A R do. 1/4.0.1/10.187 306 70 70bz & do. 5 11/1. u. 1/7./105,10G —1aS00bs. [Dux-Prag . fe 4197100 10a Lde, ozeL E 11/1. u. 1/7./83,10@

F L f

O TAIARACAIARE E E S

Mi

E E J I D f O £5

r O |