1905 / 10 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[76078] „Union“, Fabrik chemischer Produkte, Stettin. Zweiunddreißigster Re<buungsabschluf: am 30. September 1904. Aktiva. Bilanzkonto. Passiva. “M E sl “e S A An Grundstü>kkonto . | 207 957/96 Per Alktienkonto 6 300 000/— 29/0 Abschreibung «„ Kontokorrent- de M 147 864,96, C e 1318 611/82 erkl. Memel, wo ü ividendekonto: Stng auf ma y M ERs rundrenten- oupon amortisationskto. 1899/1900 1900/01 erfolgt 4 2 957/30] 205 000/66 T 8 9 412|— « Gebäudekonto . . | 1598 907/55 1901/02 1902/03 5 9/9 Abschreibung 79 945 37 1518 962/18 G 16 Maschinen- u. innere Kautionskreditores 49 018/80 Einrichtungkonto | 1313 769/57 Delkredere- und Er- Neuanschaffung in neuerungskonto . 484 992/82 Glienken 9 929/90 Neservefondêskonto 1 209 865/62 1323 699/47 ë t A 3 595/81 0/9 39 < z raßen- u. Eisen- ce E 1.101 2060 - So wan " gleisfonto . . .| 66166/07 «Es G Neubaui Gli F 1 100 fondskonto A E AS 30 000 Ca Een T 5EE F ¿ Faulionsakzepikónto 9 000|— 7 Í d 100/0 Abschreibung |__ 6 726/60) 6053947) " “Ftü>fanonkonto 44 037|— ;¿ Utensilienkonto . . 8 552/28 Memeler Grund- 209/60 Abschreibung 1710/26 6 842/02 \chuldbriefkonto . 166 000|— «„ Fahrzeugkonto . . 2 569/T5 G E O 0 f A - R A E E EEE S E sationskonto 19 309/89 “imPortefeuille abz. O Diskont | T 755 979/49 assekuranzprämie! Af bonto1 Vat | reserve für teilweise M i A G | 481 058/83 Selbstversiherung 1 500|— Bantkierguthaben . | 227 200/50} " Ta 9 075) Effektenkonto . . . | 396 054/50 : f: Kontokorrent | , Gewinn- u. Verlust- Y A2 f | 4 368 509/84 konto: Reingewinn 754 898/47 Kautionsdebitor . | 9 000|— De E verteilt, Kautionskonto: Aufs | 10 9/ dik Mésrve: pfandkautionen | 49 018/80/ i dém DEeberel « Warenbestände: u. Erneuerungskto Vorräte an Roh- | ; D : st f ti | (M 24 252,16) Abfecti Ergen de 743 865,43| 7T4386/54 brik t \ Be O | 7F 9/0 der Direktion Gubata und den Beamten ¡moa A : % | 1 1162031|39 de 6 669 478,89 50 210/91 hier und auswär | 2 40% Dividende an j die Aktioräre de j #4. 6 300 000,— , 252 000|— | 74 9/0 d. Aufsichtsrat | de A6 367 267,98 27 545/09 | 50/0 Superdividende | an die Aktionäre | de M 6 300 000,— |__315 000/— | 719 142/54 | « Saldovortrag per / 1904/1905 35 755/93 L ait T1 | 110433 582/47 10 433 582147 Debet. Gewinn- und Verlufikonto. Kredit. P K 0 M A An Handlung3unkostenkonto: Per Saldovortrag 11 033/04 Gehälter, Reisespesen, Steuern, Gerichtskosten, Dividendekonto Insertionsgebühren, wielaufende Handlungs- 1897/98: Un L 321 087/14 5 verfallene Coupons 300 « Betriebéunkostenkonto : « Dividendekonto Feuerafscekuranz Prämie und laufende Betriebs- 1898/99: Un 218 414/90 5 verfallene Coupons 390|— ¿ VeDaratutoiton O a Si 252 231/23 e BinsenTonto 4 153 379/32 Delkredere- und Erneuerungt konto Generalbetriebsfto. | 1629 328/07 für SraMzung der Belle 22 373/62 j Memeler Grundrentenamortisationskonto: Amortisation statt Abschreibung auf Memeler Wund Ia C 1201/85 Grundftü>fkonto: 29/9 Abschreibung do M 147 864,96 2 957/30 Gebäudekonto: 59/0 Abschreibung do M 1598 907,55 . .. 79 945/37 Maschinen- und innere Einrichtungkonto: 10 9/6 Abschreibung do Æ 1 323 699,47 132 369/94 Eisenbahnanschlußgleiskonto : 10 9/9 Abschreibung de M 67 266,07 6 726/60 Utensilienkonto: 20 9/9 Abschreibung do M 8551,2 1710/26 Fahrzeugkonto: 20 9/6 Abschreibung de M 2569,15 513/75 Mde m c S U 754 898/47 ‘: 1 794 430/43 1794 430/43

Stettin, den 30. September 1904. Der Vorstaud. „Union“, Fabrik chemischer Produkte. H. Kaesemacher.

Der Vorfitzende des Aufsichtsrats: N. Lei stik ow.

Die Uebereinstimmung ter vorstehenden Juyventur und der Bilanz mit den Geschäftsbüchern der „Union”", Fabrik <emis{<er Produkte, Stettin, wird hiermit bescheinigt.

Stettin, den 10. Dezember 1904

Ernft Strömer, gerihtlih und kaufm. vereideter Bücherrevisor.

[76079] j i „Union“, Fabrik chemis<her Producte,

Stettin. Die Zahlung der für das Jahr 1903/1904 auf D 9/6, also auf (6 54,— per Aktie von A4 600,—

" " - 08, y " » 1200,—, festgeseßte Dividende erfolgt sofort gegen Aus- liefecung des Divitendenscheines Nr. 9

in Stettin und Memel bei den Gesellschafts- fassen,

in Berlin bei Herrn Emil Ebeling, W. Jäger- straße 55,

in Berlin bei der Dresdner Bank, W.,

in Magdeburg beci den Herren Kühne «&

* Vieberftein, :

Den Dividendenscheinen ist ein arithmetis<h geord- netes Nummernverzeichnis beizufügen. Stettin, den 10. Januar 1905. nUniou‘‘, Fabrik c<hemis<her Producte. H. Kaesemacher.

(76080) i i

„Union“, Fabrik <emisher Producte, Stettin.

Nach der am 10. Januar 1905 vollzogenen Wahl

besteht der Nufsichtsrat aus den Herren: Geheimer Justizrat Leistikow, Stettin, Vorsitender,

Georg Manasse.

Bankier Max Richter-Berlin, Borfitzender, h Geheimer Kommerzienrat Haker- Stettin, Geheimer Kommerzienrat Hr. Gerlach- Memel, Kommerzienrat Alb. Ed. Toepffer-Stettin, * Konsul H. Günther-Stettin, Generaldirektor B. Grau: Kraßwie>. Stettin, den 10. Januar 1905. „Uniou‘‘, Fabrik chemischer Producte. Der Vorstand. H. Kaesemacher.

stellvertretender

[76374] Terrain- & Baugesellshaft Südende Karlsruhe A. G.

Gemäß Bef<luß unferes Aussihtsrats und $ 4 unseres Gesellshaftsvertrags fordern wir hierdur< weitere 10 09/9 unseres Aktienkapitals ein, welche mit je L100,— für jeden Aktieninterims{ein bis späteftens 1. März 1905 bei der

Bankfirma Jguaz Ellern dahier einzuzahlen sind.

Karlsruhe, 10. Januar 1905.

Der Vorstaud.

C. Dieber. P. Frühauf.

[763731] Vilanz der Aktienbrauerei z. Vayer. Löwen vorm, A. Mathäser in München Aktiva. per 30. September 1904. Pasfiva. | M E M Immobilienkonto 1 (Baverstr. 3 u. 5) | 3 597 243/75}} Aktienkapitalkonto 2 000 000|_ Immobilienkonto 11 (Mälzerei Kaßtz- Hypothekenkonto (Annuitätskapital maierstr. 12 abz. Annuitäts- der Bayer. Hypotheken- und BOPotbele) L 263 243/93 Wechselbank): Immobilienkonto IIT (1 Anwesen in Stand v. 30. Sept. 1903 München abz. Annuitätshypotheken) 19 915/91 é 1 571 321,90 Maschinenkonto ......... 95 956/09 ab getilgie An- Neuanschaffungskonto ..... 123 79111 nuitätsraten pro Kühlanlagekonto ....... 73 608/58 1903/1904. 2727144 Elektrishe Beleuchtungsanlagekonto . 87 356/45 M 1544 050,46 G a 90 115 21 Hypothekarkredit der aßkonto C L S 2 36 992 65 Bayer. Hypoth.- U. Bräuhausutensilien- und Mobiliar- Wechselbank... , 400 000,— | 1 94405046 i N 64 495/50f Prioritätenfonto: 00 C00 S O 4 43 9% igationen) A 00, —- Fuhrwerksinventarkonto . . .. ., 12 119/69 E Klascenbiereinridtungöskonto U S 12 584/26] vVerlost und eingelöst „80 000, | 420 000/— tfenbahnwaggonkonto ....., 447705} Kreditorenkonto... ....., 278/04 Kassakonto und Bankguthaben . . , | - 238 160/07} Kautionen und Spareinlagen . . 98 238/89. Darlehensdebitoren und Hypotheken . | 8344 423/10}| Reservefondskonto ..... i 182 478177 eraus tande 62 137/46] Spezialreservefondskonto. . . . 264 119/59 Moe N 284 956/501] Gebührenäquivalentkonto . . . .…. 20 000/— Malzaufshlagrü>kvergütungsausstände 14 724/35 | Dividendenkonto XV, XVII, XVIII 4D Treber- und Abfälleausstände . . .. 10 495 E Pensions- und Arbeiterunterstüßungs- Pachtkonto ; vorausbezahlte Mieten . 2 062/000 FONDStonO e a A 21 70313 Steuern- und Assekuranzkonto, Vor- Hypothekenzinsenkonto zu zahlen 25 980|— Ee 2 095/40} Prioritätenzinsenkonto . . . . ... 9 540 Gebäudelastenkonto, Vorauszahl. .. 300|—} Malzaufshlagéfonto. 91 562/87 Kontokorrentzinsenkonto, Ausstände 2/009) N Dee 440/33 __}} Gewinn- und Verlustkonto, Gewinn 375 063/56 5 414 0001/81 9414 000181 Soll. Gewinn- und Verluftkonto per 30. September 1904. Saben, k M M4 Gersten- und Malikono 439 443/66] Bierkonto . 1 265 16706 Ms L E 82 950/51} Mieterträgniskonto 67 219/82 O A 5 209/60} Pachterträgniskonto 153 590/10 WBrennmaterialientonto.. a e e ec N 108 442/77} Malzaufs{lagrü>ver- Malzaufi<lagslono L A 235 464 |— gütungskonto . .,.,., 35 394178 OUDOID Tenn eno a N 66 561/901 Treber- und Abfällekonto . 40 652/10 Prioritäten eno N 18 900|—}| Beleuchtungskonto . . .. 40 31470 Steuern- und Assekuranzkonto... ... 32 644/13} Kontokorrentzinsenkonto: Ne E O 102 064/01 Sl A E222 Betricbs- und Geschäftsunkostenkonto. . . .. 36 903/99 Provisions- und Reisespesenkonto . 2 266/— Fuhrwerksunkostenkonto 14 321/58 NOANETDCTDYaUMS N 14 385/40 Pa D S 9345/13 aht für gemietete Nestaurationen. .. . 5 353/98 Gebäudereparatur- und Lastenkonto. . .. .. 10 700/82 Bräuhausreparaturenkonto ....... 28 749/51 ABLEDALaTUTENTONTO. h o eo oe 14 190/27 O A 375 063/56 1 602 960/82 1 602 960/82

Laut Beschluß der heutigen Generalversammlung gelangt Coupon Nr. 8 unserer Akticn,

von Nr. 1 bis inkl. 1600 mit 4 80,— von Nr. 1601 bis inkl. 2000 mit (6 40,— bei der Vayer. Hypotheken- und Wechselbank in München und an unserer Kasse, Bayerstraße 3,

und zwar :

vou Heutigen ab zur Einlösung. München, 7. Januar 1905.

Aktienbrauerei zum Bayer. Löwen (vorm. A. Mathäser).

[76081]

Der Vorsfta

ud. Raith.

Stärke-Zu>erfabrik-Actiengesellshaft vormals C. A. Kochlmann & Co,

Aktiva.

Abschlußbilanz a

m 30. September 1904.

| hb e M | Grunden 130 000/— Aktienkapitalkonto: | Gebäudekonto . .. . M 373 690,— | alte Aktien... A 1 800 009,— | Abschreibung . . „, 38 700,— | 334 900|— neue Aktien mit Di- | Maste É 198 s éo L Abschreibung . . 39 800,— |— .+ Die Ä abrifuteultliantoito L S | tober 1904 ab . , 600 000, 2 400 000) Abschreibung . . . 2 399,— N21 Veferberondetont N 360 000/— Pferd- und Wagenkonto 46 2 520,— | Außerordentliche Reserve . O A serde 1 Me E ' |_} Persions- und Unterstüßungsfonds Abschreibung. . , 2519,— 1| K 94 054 75 Reugtane N S wlva a Sp e 495 844 60 Ueberweisung .. „594525 | 100 000/— ontoturrentfonto: | ta [aé (58 Debitores . . . A6 774 856,32 M Ee S a B 47101235] 1245 868/67 O oes a O A A OIES ———————— |_ _}| Kontokucrentkonto: Kreditores . . ,| 834307262 aao a C O 46 900/0011 Gewinnvotnad «a 40 757/24 I d S Ss 1315 575/29 | ee e an s 12 000/— | Weneraliväarenlonto.- s e 4 209 172 40 | l 3 948 928/51 3 948 928/51 Debet Gewinn- und Verluftkonto vro 1903/4. Kredit. M M d Zt MDandlulgBun loten L A 210 226/39} Per Gewinnvortrag von Pferd- und Wagenunterhaltungskonto . . 29 996/16 1902/3 E 35 367/04 2 O A 16 57447) Bruttogewinn . 926 886/71 4 DeDAUVCTEDOTGTUTENTONIO » 4 Geo oi > 41 498/65 j L UTAIMINENTENATGTUTENTONIO G Ci 128 738/94 Abschreibungen : Wed L e E M 38 7C0,-— U A L « 39 800,— ¿rabrilutenfilleÊn «6 2 399,— MDierd und Wagen. 2 519,— 83 418|— L Set und Unterstüßungsfonds .. 5 945/25 ¿anem S A, 81 098/65 »„ Dividende 1809/9 auf 4 1 800000 alte Aktien | 324 000/— Getwoinnvortrag auf neue Re<hnung - . 40 757/24 A 962 25375 962 253/75 Frankfurt a. O., den 10. November 1904. Der Vorstaud. Carl Fahle. A

[76082]

Stärke-Zuckerfabrik - Actiengesellschaft

vormals C. A. Kochlmann Gegen Aushändigung

& C92,

des Gewtinnanteils{eins

Nr. 34 erfolgt die Auszahlung des Gewinuanteils

für das am 30. September 1904 abgelaufene Ge-, gleich 54 4 pro alte Aktie

\chäftêjahr mit 18 9%

im Nennwerte von 300 /6, vom 16. Januar cr. ab in Frankfurt a. O. bei unserer Gesellschaft, in Berlin bei der Deutschen Bauk und

l bei der Berliner Handels-Gesellschaft. Frankfurt a. O., den 10. Januar 1905.

Der Vorstand, Carl Fahle.

[764i6}

Stadttheater in Harburg A.-G.

Generalversammlung am Souutag, del 29. Jauuar 1905, Vormittags 14¿ Uhr, im Foyer des S

agesordnung : 1) Nechnungsablage. 2) Wahl von Auffichtsrats- mitgliedern. è

Abrechnung und Bericht über das verflossene Geschäftsjahr liegen vom 14. Januar an im Thea s restaurant für die Herren Aktionäre zur Einficht au

Der Aufsichtsrat. Der Vorstand.

H. Osterhoff. R S ‘idt . Hoff.

Vierte Beilage

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich

M 10.

Berlin, Donnerstag, den 12. Januar

Preußischen Staatsanzeiger.

1905.

. Untersuchungssachen. & Aufgebote, Verlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. 3. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung. 4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. 5, Verlosung 2c. von Wertpapieren.

Öffentlicher Anzeiger.

6. Kommanditgesellshaften auf Aktien und Aktiengesell\@. 7. Erwerbs- und Wirtichaetz enossen\schaften. S 8. Niederlassung 2c. von Redhtsanwälten.

9, Bankausweife.

10. Verschiedene Bekanntmachungen.

[76086]

Wir mahen hiermit bekannt, daß Herr Leutnant a. D. Oscar Brun>kow zu Meran aus dem Auf- fichtsrat unserer Gesellschaft ausgeschieden ist.

Berlin, den 10. Januar 1905.

„Gott mit uns-Grube“. Actien-Gesellschaft für Steinkohlen- bergbau.

Der Vorstand.

6) Kommanditgesellschaften auf Aktien u. Akltiengesellsh.

08 s 8 244 H.-G.-B. wird hierdur< bekannt

nemadit, daß infolge Ablebens Herr jemadil,. Do Carl Schrödter aus dem Auffichtsrat unserer Gesellschaft am 1, Januar cr. ausgeschieden ift. Berlin, 10. Januar 1905. ; H. Titel'sKunsttöpferei, Actiengesellschaft. Der Vorftand. W. Leibholz.

[73951] Berxlin-Charlottenburger Straßenbahn.

Bei der am 2. Januar 1905 dur< einen Notar erfolgten 4. Auslosung von 49% e gOLoneN unserer Gefells<haft find nahbezeihnete Nummern zur Rückzahlung am 1. Juli d. Js. gezogen worden :

Lit. A 19 Stü>k à 1000 M 113 177 304 341 906 613 758 771 822 1020 1078 1210 1279 1327 1347 1348 1366 1419 1427.

Lit. B 12 Stüd à 500 M 127 133 174 511 912 968 700 726 768 811 887 936.

Diese mit dem P. Juli d. Js. außer Verzinsung tretenden Obligationen werden ‘vom gedachten Fälligkeitstage ab mit einem Zuschlag von 29/9 des Nominalwertes, also zu 02 ©°/6, nebst den über den bezeihneten Termin hinauslaufenden Zinsscheinen dur< das Bankhaus von Koenen & Co., Berlin, Belrenltrale 1, und die Dresduer Bank hier, Behrenstraße 37/39, in welche die Deutsche Ge- nofsenschaftsbank von Soergel, Parrisius «& Co. aufgegangen ist, wochentäglih in den üblichen Geschäftsstunden eingelöst.

Verzeichnis der Restanten aus den früheren Auslosungen: aus der Auslosung 1903 Nr. 201 527 à 1000 4 i e 1904 387 388 393 à 1000 A

Gleichzeitig machen wir bekannt, daß die neuen Dividendenscheine Serie Il zu unseren Aktien Nr. 1—3360 gegen Nü>kgabe des Talons der ersten Serie bei der Gesellschafts8hauptkasse, Leipziger- play 14/Voßftraße 23, wochentägli<h von 10 bis 3 Uhr abgehoben werden können.

“Nupbahsthaler Diabaswerke Aktiengesellschaft.

Auf Antrag eines Aktionärs, welher den Bestim- mungen des $ 15 der Statuten entsprochen hat, werden hiermit die Aktionäre der NRupbachsthaler Oiabaswerke Aktien-Gesellshaft zu der am Montag,

den 30. Januar 1905, Mittags 1 Uhr, im Bureau, Burgstr. 27, TT, anberaumten außerordenut- ihen Generalversammlung mit folgender Tages- ordnung eingeladen :

1) Bericht über die Lage der Gesellshaft eventuell

Antrag auf Liquidation derselben.

2) Wahlen zum Aufsichtsrat.

Diejenigen Aktionäre, welhe an der General- ersammlung teilzunehmen beabsichtigen, haben den Besiy der Aktien dur< Hinterlegung derselben bei der UNLELA Q AN Gesellschaft in Verlin, Burgstr. 27, nachzuweisen oder die Bescheinigung ines Notars über die erfolgte Hinterlegung beizu- jringen.

Die Hinterlegung oder Beibringung der notartellen Fesheinigung hat spätestens bis 28. Januar 1905, Abends 6 Uhr, unter Beifügung eines doppelten Nummernverzeichnisses stattzufinden. Nupbachsthaler Diabaswerke

Aklien-Gesellschaft. Die Direktion. Der Auffichtsrat. Verlin-Charlottenburger Straßenbahn. tein. Dr. Mi>e. Koehler. A Vierunddreißigste

ordentliche Generalversammlung der Aktionäre der

Hypothekenbauk in Hamburg

n Sonnabend, den 11. Februar 1905, Nachmittags S Uhr, im Saale Nr. 14 der

Börsenhalle hier. Tagesordnung:

1) Bericht der Direktion über das am 31. Dezember 1904 abgelaufene Geschäftsjahr. 2) Becidt des Aufsichtsrats. Je iMäflojah 3) Bericht der Revisoren und Erteilung der Decharge an Aufsichtsrat und Direktion; Be- {lußfassung über die Dividende. Ñ Neuwahlen für den Aufsichtsrat. 9) Neuwahl der Revisoren. Aktionäre, welche ihr Stimmrecht ausüben wollen, haben ihre Aktien am 6. oder F. Februar cr.

in Hamburg entweder an unserer Kasse, Hohe Bleichen 18, oder bei der Vereinsbank in Hamburg oder bei den Herren Haller Söhle & Co. | oder bei den Herren J. Magnus & Co., in Berlin bei der Deutschen Bank oder bei der Berliner Handels-Gesellschaft oder bei der Nationalbank für Deutschland

| oder bei dem Bankhause Delbrück Leo & Co. it doppeltem, arithmetis< geordnetem Nummernverzeichnis zu hinterlegen und dagegen Stimmzettel in mpfang zu nehmen. y Die Aktien werden vom 13. Perzeihnisses dem Bringer ausgehändigt. Hamburg, den 11. Januar 1905,

Hypothekenbank in Hamburg. Die Direktion.

Februar d. J. ab gegen Rüklieferung des quittierten Nummern-

5335]

\ en Bilanz þp. 30. September 1904. Kredit.

/ M |9 E Grundstü- und Gebäudekonto . | 463 381/45} Per Aktienkapitalkonto ... 450 ooo Maschinen- und Utensilienkonto . | 156 648/79 Obligationsanleihekonto . . . ,| 300 000|— d pen und Transportfaßkonto . 41 359/59 UTEIETDELONLO a0 5 728/40 uhrpark- und Invent.-Konto 67 028/85] Dividendenkonto ... .. 50/—

Na 3 279/670 Obligationszinsenkonto . . . 7 500|— Be S s d Sal e Se ToEE E C 326 104/52 . „nventartonlo . .. u ewinn- ° Debitorenkonto... . 294 979/03 Ito E j 1090 591/63 63 Babenhauseu, 5. Januar 1905. L S Michel’s-Vräu, Aktien-Gesellschaft. Der Vorstand. | L. Michel. C. Loes\<. 41212 00 Gewinn- und Verlustkonto p. 30. September 1904. Kredit.

z M S s V

Ote auunkoftenkonto O ee 9 n 13} Per G itag L S A 14 920/Ñ ationszinsenkonto. . . .. 1 S e e s ö bschreibungenkonto . . . . ., 22 671/60 : R G 4 eine rér 1 208/71 121 952/44 121 952/44

Babenhausen, 9. Januar 1905. L Michel’s-Vräu, Aktien-Gesellschaft. Der FOo E, [< . Loesch.

L. Michel.

[764287

otorwagengesellshaft München i. Lig. Die Herren Aktionäre unserer SolUsbaft E zu einer Geueralversammlung auf Mittwoch, den 15. Februar 1905, Nachmittags 8 Uhr, in das Bureau des Herrn Justizrat Phil. Grimm, Man Neuhauser - Straße 6 11, ergebenst ein- geladen.

Die Aktionäre, welche an der Generalversammlung teilnehmen wollen, haben ihre Aktien ohne Dividenden- scheine gemäß $ 13 der Statuten mindestens 3 Tage vor dem Tage der Generalversamm-

lung bei der Gesellschast, im Bureau der Direktion (Fahrradwerke Riesenfeld) Niesen- feld, äußere Schleißheimerstraße, zu hinterlegen und deren Besitz glaubhaft zu machen. * * Tagesordnung: 1) Bericht der Liquidatoren und des Aufsichtêrats. 2) Beschlußfassung über die Ge- nehmigung der Bilanz und des Gewinn- und Verlust- kontos. 3) Erteilung der Decharge der Liquidatoren und des Aufsihtsrats. München, den 10. Januar 1905, Der Auffichtsrat. von Varennes-Mondasse, Vorsigender.

Aktien-Brauerei & -Brenunerei Krummenweg vorm. F. Unterhössel.

[76075]

Aktiva. : Bilanz pro 3 l. Oktober 1904. Pasfiva. An Immobilien- und Wald- Aktienkavi E u bestandkonto Ce 1 675 605 20 A S S

N a o o: o eb 1 008/51 857 157,92 / 1 696 613/71 noch nicht er- Abschreibung . . ___23 013/71| 1673 600|— hoben... 55221,921 801 936|— Maschinenkonto. . 104 301|— « Rülklagekonto . . ., .} 150 000/— c C 803/12 « Sonderrü>lagekonto . . . 30 000|— T5 TOAITS « Sicherungsbestandkonto 7 000|— Abschreibung . 10 604/12) 94 600(—} « Walfonto ooooo 90000— « Lagergefäßkonto. . . .. 160012 » Süras@astetonto . . „1 86 000— Tana 97|95 7 S (inkl. R R S L eue D 136 941/56 : 16 028/95 las, D Abschreibung . . 1 628/95 14 400|— Verwendung desfelben : « Versandgefäßkonto : 4 501|— Ueberweisung an den Sicherungs- E c e s e 6 014/05 è. bestand 13 000,— T O BIEIOE Vergütung an die . Abschreibung . . . 4015/05) 6500|—}| , Porstände . . . 8022,11 4 9/9 Dividende. . 60 000,— « Fuhrparkkonto . . . 7 500 S Satungsmäßig fest- ; Ec: E R ——— gesegte Berglitung 21 1593|: an de ts- E G g e 3 250 S rat dis O ; 6 000,— 17 903/30] 2 9/0 Ueberdividende 30 000,— Abschreibung . . . 4403/30} 13 500|—|} Vortrag auf neue ä E ngouaenronto i Ö as Rechnung 1274852] 129770/63 O a e e erd 86 he 1143/86 Abschreibung . . 1142/86 1|— Mobilarkonto ..… 1|— a L 202|— 203|— Abschreibung . . . 202|— 1|— « Wirtschaftsinventarkonto . 8 000|— D «+406 5 023/51 13 023/51 Abschreibung . . . 3023/51] 10 000|— «„ Gerülelonlo 1 BUMN a « » «tis 835/72 : 83672 Abschrêibung . . . …. 835/72 1|— « Brauereiinventarkonto . . F 1|— « A 90 000|— « Bürgschaftskonto . . 36 000|— Ausstehende Flbrungen é 356 049/93 w arlehn 382 852/12 « Bánkauthaben 73 769/59 Steuergarantickonto . . . 400|— « KANaei 8 703/21 Forstkassakonto . . - 200|— « Warenvorräte. 119 556/54 « vorausbezahlte Prämien | 1 512/80 2 881 648/19 2 881 648/19 Soll Gewinn- und Verlustkonto pro 31. Oktober 1904. Haben. An Materialienkonto 31 860/26} Per Betriebsübers<uß. . . . .. .| 629 idr « Stufen 32547/1600 Gewinnvortrag aus 1902/03 . . 29 431/26 « Unton 407 530/60 Abschreibungen : Immobilien- und Waldbestand- Io N 23 013,71 Maschinenkonto. . 10 504,12 Lagergefäßkonto. , 1628,95 Versandgefäßkonto 4 015,05 Fu rgateonao . . 4403,30 eleuchtungs- anlagenkonto . . 1142,86 Mobilarkonto 202,— Gerätekonto . . 835,72 Wirtschaftsinventar- Ton, 302351| 4876922 e Feist s Forderungen 8 204/06 « Rene 129 770/63 E 658 6811/93 658 681/93

Die in der heutigen Generalversammlung auf 6 °/, festgeseßte Dividende wird gegen Aushändigung des Dividendenscheins Nr. 8 bei der Gesellschaftskasse, dem A. Schaaffhausen’shen Bankverein in Cöln, oder den Herren D. Fle> & Scheuer in Düsseldorf sofort ausbezahlt. : Krummenweg bei Hösel, den 7. Januar 1905.

Der Aufsichtsrat. Der Vorstand. J. A.: Erh. Aug. Scheidt. Fr. Unterhössel. E. Haberhauff.