1905 / 24 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Barby cingetragene Genoffeusha mit be- ; mitglieder, wenn fie vom Vorstand ausgeben, dur eingetragen worden, daß Johannes Münch aus dem | getragene Genofseuschaft mit beschräukteæ vom heutigen Tage der Konkurs eröffnet. Der | Konkurs eröffnet. Verwalter : Buchhalter P. Wolde- | mann Max Men el hier ist zum Konkursverwalter | verwalter: Kanzleirat Menzel in welm. An- schränkter é aftpflicht ist E aats des den Voisigenden Fes Aufsichtsrats, wenn sie vom | Vorstand aus eschieden und an seine Stelle Hermann | Haftpflicht zu Barby. Geschäftszweig : Zuer. Rentner Hünewinckell_zu Efsen if zum Konkurs- | mar Möller, Neuerwall 72. ffener Arrest mit | ernannt. ? ginmeldefrift bis zum 21. März 1905. | meldefrist bis um 14. Sebruor ti Termin zur Sitzes von Magdeburg nah Barby beute in das | Aufsichtsrat ausgehen in der Verbandskundgabe des | Trimpe in etsch zum Stellvertreter des Vereins- Barby, den 23. Januar 1905. verwalter ernannt. Offener Arrest und Anzeigefrist | Anzeigefrist und Anmeldefrist bis zum 11. Februar | Erste Gläubigerversamml. 24, Februar 1905, | Beshlußfassung über die Beibebaltung des ernannten biesige Genossenschaftsregister unter Nr. 4 übertragen | Bayer. Landesverbandes landw. Darlehensfassen- | vorstehers gewählt ist. 5 Königliches Amtsgericht. bis 11. Februar 1905. Anmeldefrist bis 1. März | d. J. einschließli. Erste Gläubigerversammlung | Vorm. 11. rüfungstermin 4. April 1905, | oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie zur worden. vereine und Molkereigenossenschaften. Zum Vorstand | Posen, den 24. Januar 1905. 1905. Erste Gläubigerversammlung: 16. Februar | und allgemeiner Prüfungstermin d. 22. Februar | Vorm. 11, ffener Arrest mit Anzeigepflicht bis | Prüfung der angemeldeten Forderungen: 25. Fe- Barby, den 23. Januar 1905. wurden gewäblt: Heinrih Mayr, Gastwirt in Dy, Königliches Amtsgericht. 1905, Vormitt. 10 Uhr. Prüfungstermin: | d. Js., Vorm. 114 Uhr. 24. Februar 1905. bruar 1905, Vormittags 104 Uhr. Offener

Königliches Amtsgericht. Vorsteher, Michael Scindele, Oekonom in Oy, E [80072] Konkurse. 10. März 1905, Vormittags 10 Uhr, vor dem Amtsgericht Hamburg, den 24. Januar 1905. Löwenberg i. Schl., den 24. Januar 1905. Arrest mit Anzeigefrist bis zum 14. Februar 1905.

- ck Rastatt. Bekanntmachuug. Königl. Amtsgericht, Lindenallee Nr. 74, hi selbft ihts\ 5 It. I 806831 | Stellvertreter des Vorstehers, Alfred Wiest, Oekonom register 2 1 Nr. 12 gr. gericht, Lindenallee Nr. 74, hierselbsi. | mambursg. Konkursverfahren. 80498 Gerichtsschreiber des Kal. Amtsgerichts. Schwelm, den 23. Januar 1909. Bocholt Bekanntmachung [ ] In das Genossenschafttregistec Band Nr Ueber das Vermögen des Tabak- „M f Mannheim. KSonfursverfahren. [80492] Kleinschmidt, Aktuar,

I, ; ; 77 ; if 5 23. Januar 1905. f t b ter | in Faistenoy. Einsicht der Genossenliste ist während | S. t : Aachen. Konkursverfahren. [80558] Effeu, In unser Genossenschaftsregister ist bei dem unler S. 145 wurde heute eingetragen air ceL G Rudtiers August s Tabak, und Zie | R Neher das Vermögen der Emma Geribtssreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Lo : ienfts des Gerichts jedermann gestattet. Ueber das Vermögen des Schuhhändlers Josef , Habighorst

Dingdener enl led Darlehnstafsenverein, it) SennereigenofensGaf Missen, e. G. Me cNLOs Genosenschaft fit beschränkier Haft: O n MGER Voir B N tébren ebst Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichis. dep R Was ers der l lia A. F. A. Meblofter, Inhaberin der Firma „B. Wirth“ in | Schwetzingen. Konkurêverfahren. [80568]

. G. m. u. H. i folgendes eingetr u. V ; Ä t in Au a. Rh. ahmittag 7 DAB A Fischhausen. Konfurêsverfahren. [80463 randstrup ohn zu Hamburg, Groß- annheim, wurde heute, Mittags 123 Uhr, das C y ch h

E 4: D. 1 DIRARER 100 RRANNE Die Vertretungsbefugnis des Mathias Vögel und E Höllig ift N L Vorstand ausgetreten und Der Rechtsanwalt Dr. Wilden in Axcen wird zum Ueber da3 Ron. No, c buterei: neumarkt 14, große Bleichen 60, alter r inweg 2 Konkursverfahren eröffnet. a A Kauf- i lente E ar G ibe,

a. Statut vom 13. Dezember 1903. Ulrich Keller ist erloschen. an seine Stelle der Küfer Josef Hettel in den Vor- Konkursverwalter ernannt. Offener Arr-st mit Au- Aktiengesellschaft in Fischhausen, ift heute, am und St. Pauli, Reeperbahn 165, wird heute, Nach- | mann e Bühler in Mannheim. Anmelde- | Bacfftein- und Ziegelbrennuerei i Altlußheim, b. Bekanntmachungen erfolgen unter der bom 111) Sennereigenofseuschaft Litzis, e. G. | siand gewählt. zeigepflicht sowie Anmeldefrist bis zum 15, Februar 23. Januar 1905, Nachmittags 5 Uhr, das Konkurs- | mittags 124 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter: | frist, offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1. März | wird beute, am De Sazuar 1906 Bo! ttaas

Vereinsvorsteher oder dessen Stellvertreter und einem | M. L H. ¿ Rastatt, den 21. Januar 1905. 1905. Grfte Gläubigerversammlung und allgemeiner verfahren eröffnet. Der Rentner Karl Kopp in Fisch- Buhalter L. Spiegeler, ABC-Straße 57. Offener | 1905. Erfte Gläubigerversammlung: Mittwoch, | 110 Uhr, das Konkursverfahren eröff et: 7 Da

Beisigzer unterzeichneten Firma in der „Westfälischen | . Die Vertretungsbefugnis des Johann Georg Stein- Gr. Amtsgerit. Prüfungstermin werden auf den 23. Februar hausen ift zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs- Arrest mit Anzeigefrist bis zum 21. Februar d. I. | 22. Februar 1905, Vormittags 114 Uhr. | Rechtsanwalt Dr. Ka éoftein in Swe O irh

Belge mer bnen Sia dee gen (e e eere, | E eere L | Pinto Gerte August: 8, Zimuee H R R R us E Be Ti B tes (E S A in t rin * É | TUE Gn S U e a Gl (ft dp u fas 166 0 den S De . Die Willenserklärung und Zeichnung erfolgt , ; L ' N f e anzumelden. Erste Gläubigerversammlung | enh el- rsstte Gläubigerver]ammlun . - Vormiitag r, vor dem Gr. j ; ar 1995 bei de j ; c. Vie ner g ch Mell pa e. G. m. u. O. Eintragung Ae Genossenschaftsregister. | beraumt. den 13. Februar 1905, Vormittags 9 Uhr. 22. Februar d. Js., Vorm. 103 Uhr. Allge Amtsgerichte hierselbst, Äbt. 1, Sigzungssaal B, e wil gt E S E: ‘le

dur den Vereinsvorsteher oder dessen Ste 05. Januar 23. Gal. Amtsgeriht, Abt. 5, in Aa z 2 ; F 1 und mindestens ein weiteres Mitglied des Vor-| In der Generalversammlung vom 11. Januar cr. Genofcuschaftsmeicrei zu Cuxhaven, zig, : gl. Amtsgericht, . 5, in achen. Allgemeiner Prüfungstermin den 6. März 1905, meiner Prüfungstermin d. 15. März d. Js.- Zimmer Nr. 112. : Wabl eines anderen Verwalters sowie über die standes; die Zeichnung geschieht in der Weise, daß wurde als Geschäftsführer neugewählt : Johann Grath i a aft alé unbeschränkter Aurich. [80488] Vormittags 9 Uhr, vor dem unterczcichneten | Vorm. 107 Uhr. Manuheim, 24. Januar 1905. Bestellung - eines Gläubigeraus\chusses e eits

tande i eue L 28 | 1 Bieslinas. g j Amtsgerißt Hamburg, den 24. I 1905 Der Gericht iber Gr. A i ch IDE 7 ip i : die Zeichnenden zu der Firma ihre Namensunterschrift | in Bieslings : : ; Ueber das Vermögen des Butterhändlers Der- Gericht, Zimmer Nr. 4. Offener Arrest mit An- mg g- anuar er Gerihts\{reiber Gr. Amtsgerichts. 1: Mohr. | tretenden Falls iber-diz in § 132 der Konkurs beifügen. E h Kempten, 23. Janyar is Dai use der außerordentlichen General- | mannus Meyer in Jheringsfehn ift heute, Nach- zeigepfliht bis zum 10. Februar 1905. Hamburg. Koufursverfahren. [80499] | München. [80186] S Geaenstände, iee cue Prlifttaa g e Bocholt, 6. Januar 1905. i K. Amtsgericht. versammlung vom 14. Januar 1905 werden die von mittags 64 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Fischhausen, den 23. Januar 1905. Ueber das Vermögen des frühereu Krämers Das Kal. Amtsgeriht - München 1, Abteilung A | gemeldeten Forderungen auf den 23. Februar Königliches Amtsgericht. Köslin. Bekanntmachung. [80688] | der Genossenshaft ausgehenden öffentlihen Bekannt- Konkurêverwalter Auktionator Schapp in Timmel. Königliches Amtsgericht. Abteilung 1. August Peter Nicolaus Behr, Hamburg- für Zivilsachen, hat über das Vermögen des Obft- 1905, Vormittags 94 Uhr, vor dem Gr. Bremen. Genoffenschaftsregister. [80684] In das Genossenschaftsregister ist bei der unter | mahungen im Curxhavener Tageblatt und in der Offener Arrest mit Anzeigefrist sowie Anmeldefri}t Frank fort, Main. [80575] Eimsbüttel, Matthesonstraße 14, 1. Et., zulegt în E Gottfried Keßler in München, Blumen- Amtsgeriht Schwetzingen Termin anberaumt. In das Genossenschaftsregister ist eingetragen | Nr. 6 eingetragenen Genossenshaft Cordeshageuer | Nordhannoverschen Landeszeitung veröffentlicht werden. bis zum 14. Februar d. F. Erste Gläubigerversamm- Ueber das Vermözen des Architekten Wilhelm Firma Aug. Vehr in Altona, Holsten\traße 214, raße 13, am 24. Januar 1905, Nachmittags 4 Uhr, | Schwetzingen, den 25. Fanuar 1905. worden : Spar- und Darlehnskasseuverein, eiuge- Das Amtsgericht Ritzebüttel. lung und Prüfungstermin am 22. Februar 1905, Mersch hier, Sömmeringstraße 19, ist heute na- wird heute, Nachmittags 124 Uhr, Konkurs eröffnet. | den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Rechts- Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts: Am 23. Januar 1905. tragene Genossenschaft mit unbeschränkter “R r E 80696] Vormittags 10 Uhr. mittag 1 Uhr das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter: Buchhalter H. Hartung, gr. Theater- | anwalt Rudolf Laturner in München, Dienerstr. 6/1. Büchner, Gr. Sekretär. Spar- und Bau gesellschaft „Einigkeit“ zu Haftpflicht zu Kordeshagen am 927. Dezember Schwarzense n a ioicaisien ift [ dev Aurich, 23. Januar 1905. Der Recht8anwalt Lazarus dahier, gr. Eschenheimer- | straße 24. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum Offener Arrest erlassen, Anzeigefrist in dieser Richtung Schwetzingen. Koufurêvi f 30567 Bremen, Eingetragene Genossenschaft mit | 1904 eingetragen worden : L ¿ls Baelchudtaf al O L s e a Königliches Amtsgericht. T. ftraße 45, ist zum Konkursverwalter ernannt. Arrest t gener E E rie Wäubigs zum En rist a Aua der Konkursforderungen |" Nr. 2281. Ueber Bas “ac vábti A er . S ; f î , + . . . . M 2 r” ; L ù ¿ e ¿ e ; . ¿ 4 ¿ ¿ (L. O Le 7 Gescpräuftee Baspslih, Bremen: p n, | B eee Gn simer Sun f der | I WelerohaB Het e srertCimvar She m | Des Ff Bekanntmachung, [80474] Di Bigctfl bs zum 1e fre 1908, Brit pr [4 M D S ge ebra e Jo. Hor: | feft, Wahltermin zur Besaßung /be | sgast Jimr Gebe, Büchner, Vatfstein- und ges{lossen. Bauerhofsbesitzer Otto row AOPRHIE, Sdo ME Sl S benn @eorg- Stief M gro j Mp E R T B nbgeu des Kaufmauns M L E Auepung a d L O Baeie Aut ton d. 15, März e N eine neten ACIeTS, S Ge MEN L cin dréilusibeim pi enstand Unternehmens ist, den Genofjen Köslin, den 21. Januar 1909. s l 0 ; , doppelter Ausfertigung dringend empfohlen. ríte | d. , Vorm. L. äubigeraus\hufses, dann über die in §§ 132, 134 N ape S U a O tidbia Anteile ria Kgl. Amtsgericht. in den Vorstand R J 1905 Sohayn Mim Dane tive allgemeine Slénbigeerscinmtuna Freitag, den Amtsgericht Hamburg, den 24. Januar 1905. und 137 K.-O. E ncted Fragen in Verbindung Due L :10 Ub R ain 2. ZAnnar in eigens erbauten oder angekauften Häusern zu | Kottbus. Bekanntmachung. [80689] SchwarzeuferB, 15s Aratsgericht ; walter ist der Sekretariatsgehilfe Konrad Hoerat 10. Februar 1905, Vormittags 107 Uhr, | Hamburgs. Konkursverfahren. [80500] | mit dem allgemeinen Prüfungstermin auf: Freitag, eröffnet, Rechtsanwalt Dr. Kayensteinin Schwetzingen billigen Preisen zu, beschaffen, der Ankauf von | Fn unserem Genossenscaftsregister ist bei der unter : _ | dahier ernannt. Offener Arrest und rad Deeras allgemeiner Prüfungstermin Sag, deu 31. März | Ueber das Vermögen des Herrenschneiders Carl ie Zim, Gee ae S U D O P wurde zum Konkursverwalter ernannt. Konfursforde- größeren Grundstücfen, deren ParzeLernng und | N eetrazenen „Molkerei-Genossenschaft | Stuttsar“ A [80750] | bia 15. Februar 1905 eins{ließlih. Termin zur e * L N 10 Uhr, Hauptjustizgebäude, | August Da PAnOurs, Neue ABGS ustizpalast, Erdgeschoß, be- | rungen sind bis zum 14. Februar 1905 bei dem Gericht Bebauung mit Wohnhäusern, ferner die Annahme Werben Spreewald, eingetragene Genossen-| K. Amtsgeriht Stuttgart F hr 4 Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Ver- ' Seite M: L L Ea Tos fir Le e, 2. Et., wird E tage 124 Uhr, München ven D4 Januar 1905 anzumelden. Es wurde zur Beschlußfassung über die von Spareinlagen sgehenden Be- | schaft mit beschränkter Haftpflicht“ vermerkt, daß | 2 Genofsenschaftsregister Band x a rein | Lalters und über Bestellung eines Gläubigeraus\husses E Der G ichtöfdh ‘is e L urs eröffnet. Verwa A uchbalter Julius | Hér Gerichtsschreiber : (L. 8 ) Merle, Kgl. Sekretär Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines Die von der Genossenschaft N Ea Auf- Christian Gommolla aus dem Vorstand ausgeschieden wurde heute bei dem Darlehensfkasseuverein | sowie allgemeiner Prüfungstermin am 24. Februar des K L A t R Abt. 17 D Plan 9. L mit Anzeigefrist “naa R | anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines kanntmachungen werden vom Voran i in | und daß an seiner Stelle ber Gerichtêmann Martin | Waldeubuch E._G: m. wi, Haftpscccht en: | 1905, Nachmittags 3 Uhr, im Sigzungésaale es. AM, L j A E S iutieerversa Februar d. I. ein- | München. i 4 [80476] | Gläubigerausshusses und eintretenden Falls über die E alen und a ny S en in | Ruben zu Werben in den Vorstand gewählt ift. getragen, da au Stelle des L ¿a e- | Nr. 58. Freiburg, Breisgau. [80485] | s{ließlid. s E äu wee ung ung ales _Dos Ra. Amtsgericht München 1, Abteilung A | ia, 8 132 der Konkursord- ung bezeichneten Gegen- die „Bremer Bürgerzeitung Und dle v" remer | “* Kottbus, den 23. Januar 1905. rats Frnst Auch der Zimmermann eorg Landen- | " Bayreuth, den 24. Januar 1905. Koukursecröffaung. meiner Prüfungstermin d. .+ Februar - | für Zivilsachen, hat über das Vermögen des | stände, ferner zur Prüfung der angemeldeten Nachrichten“. Gehen sie vom Vorstande aus, o Königliches Amtsgericht. berger von Waldenbuch zum Vorstandémitglied ge- Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. Veber das Vermögen des Maurermeisters Vorm. 103 Uhr. Glaser- und Zinugießermeisters Franz Josef Forderungen auf Donnerêtag, den 23. Februar erfolgen sie unter der Firma der Genossenschaft arvaén. Ne _ [8071] wählt wurde. . (L. 8.) Deuffel, K. Sekretär. Philipp Allgeier hier, wurde am 23. Januar 1905, Amtsgeriht Hamburg, den 24. Januar 1905. Kehl in München, Bayerstr. 35, am 24. Januar 1905, Vormittags 94 Uhr, vor dem Großb. und werden mindestens von 2 Vorstandsmitgliedern N R. Amtsg ericht Marbat. Den 24. Januar 1905. : lia [80507] Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Hamburg. Koufurêverfahrea. [80501] | 1905, Nachmittags 5 Uhr, den Konkurs eröffnet. | Amtsgericht zu Schwetzingen Termin anberaumt. unterzeichnet, gehen E ee T 5 In das Genossenschaftsregister wurde heute unter Oberamtsrihter Kall nann. Ueber ‘as Vermögen des Schneidermeister Konkursverwalter: Kaufmann Montigel dahier. An- | Ueber das Vermögen der Kommanditgesellschaft | Konkursverwalter : Rechtéanwalt Dr. jur. Georg Schwetzingen, 25. Januar 1999. | werden sie von dem Dorlßên E E Nr. 7 „Molkereigenossenschaft Ottmarsheim, | Ulm, Donau. K. Amtsgericht Ulm. [80697] S feriste 1 meldefrist bis 13. Februar 1905. Erste Gläubiger- | in Firma Alb. Aug. Bareuds «& Co. (gâlee- | Nüßel in München, Dienerstraße 6/1. Offener Der Gerichtsschreiber Großh. Amtsgerichts: zeichnet. L a L H.“ L iaelragen: *| Fn das Genossenschaftsregister Band 111 Bl. 89 at obiittags: Mer Siu “iden versammlung und allgemeiner Prüfungstermin : j und Grassaaten-Geschäft) zu Hamburg, kleine Arrest erlassen, Anzeigefrist in dieser Richtung und Büchner, Großh. Amtsgerichtssekretär. E E E E de D S nbe rang vom 9. Januar 1905 | wurde oute folgendes eingetragen: a R M E U, V Ea aht E g ug ie Sre E R De Nl, Joe [pes E Pr amer me Es E gur E s ali e Schwetzingen. Konfurêverfahren [80569 : Jeteiligung Jedes Sen ¿1 vostattet. | sind statt der aus dem Vorstand ausgeschiedenen Molkercigenossenschaft Göttingen e. G. m. ' K Shieferdecker in Berli r. ener Arrest mit Anzeigefrist: 13. Fe- | des aueinigen Pêriontl aftenden Gefellshasters enstag, den 14. Februar eins{ließli e- Nr 9989 S L Ao boi e N jedoch bôhstens 10 Geschäftsanteile ist gestattet. | Mi sta aus dem Dorltano LEEA L L a öffnet. Verwalter: Kaufmann Schieferdecker in Der, bruar 190». Albert August Barends, Hohenfelde, Hartwicus- | stimmt. Wahltermin zur Beschlußfassung über die Nr. 2282. Ueber das Vermögen des perlênl 9 s 2 drei Mitaliedern. Fe | Mitglieder Christian Hekel, Christian Schlipf und | u- H., Siß in Göttingen. C. 2. Klosterstr. 65/67. rist zur Anmeldung der : e S, T 4 ung : haftenden Gesellshafters de zx dels- E D K d En e Ld u n l pat 2 S | A B v Bmg L | Ra unn: Metute 198 Bot E O Ee zu vertreten. Die Zeichnung geschieht in der ultheiß, als Vorslezer, Solo el, - | nua Mil h N F filiche Rehn * | bigerversammlung am 14. Februar , Vor- (L. S.) Buselmeter. gr. Theaterstraße 39a. Offener Arrest mit Anzeige- und 137 K.-O bezeichneten Fragen in Berbindung und Ziegelbreunerei in Altlußtheim, namens ise, daß die Vorstandsmitglieder der Firma der macher, Christian Käß, Wagner, sämtli in Ott- | wertung der Milch auf gemein|asilihe Le@nlns | mittags 11 Uhr. Prüfungstermin am 28. Aprik : . E tE Ht X “nto Pi 24 - : j é Ludwig Büchner in Altlußheim, wird heute, See L s N SenteefGelfiin hinzu- S J Ba hund e L ree E r N ABOD, Sou case Hi N iu un S Gas Württ. Amtsgericht Gmünd [80702] Tri rit Lis A F C u E e n N E S oemeitaas E a ia anae 1905, Bon tians 110 Uhr, 2 en 21. Januar 5. : | ( al Zud eue Friedrichstr. 1: revpen, L ¿ é = C! / 2 ! L C r c - | Konkursverfahren eröffnet. Herr Relhtsanwalt Dr. ügen. ; D , | gebaude, / i: | : E, Nr. 52 G ) 9 rsversadren _ i Derr e V M, wort Hive dr Forner Pfad Gr | women, S S eiter (007691 | fucbe de Uesfhbiia in Rngllt ved De | V0 T9 Min E eee fes MfaS ee Sofia eb, Auter, | Sun T Ube tgcme? Pi oructemta Li | Minen, den Z Part] gy Gefes (De d Henle dra ge fs l p ck L, d reber Fohann Hermann oll un iinchen. enofsenschaftsSregt er. E E é arz é / , c ; f. : f q ck - erwalter ernannt. on uréfor erungen find bis zum d Dreber Hermann Heinrich Fellermann, \ämt- ; „Darlehenskassenverein Reichersbeuern, ein- amtsbezirts. : U _| Verlin, den 25. Januar 1905. Gmüud, ist beute, Vormittags 9 Uhr, das Konkurs- A: ias r I., V A A dia 1905 er Gerichtêschreiber : (L. 8.) Xe (L. 8.) Merle, Kal. Sekretär. 14. Februar 1905 bei dem Gerichte anzumelden. lich in Bremen / : getragene Genossenschaft mit unbeschränkter Rechtsverbindlihe Willenterklärungen und Zeich- Der Gerichtsschreiber verfahren eröffnet und Buchhalter Rudolf Klaiber mtsgericht Hamburg, den 24. Januar 1909. | Neuenbürs. [80487] | (s wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines Die Einsicht der Liste der Genossen während Haftpflicht““. Siß: Reichersbeuern, A.-G. Tölz. | nungen für die Genossenschaft erfolgen dur den | hes Königlichen Amtsgerichts 1. Abteilung 82. dahier zum Konkursverwalter ernannt worden. Offener | \nsterburs. ‘t [80505] K. Württ. Amtsgericht Neuenbürg. anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines der Dienststunden des Gerichts ist jedem gestattet. | Stefan Schröfl aus dem Vorstand auégeschieden ; Vorsteher oder seinen Stellvertreter und ein weiteres —— Arrest mit Anzeigefrist bis 15. Februar 1905. Erste | Ueber das Vermögen des früheren Besitzers, Konkurseröffnung über den Nachlaß des Wilhelm Gläubigeraus\{usses und eintretenden Falls über B den 24. Januar 1905 neubestelltes Vorstandsmitglied: Sebastian Spiegler, | Mitglied des Vorstandes. Die Zeichnung erfolgt, Brieg, Bz. Breslau. [80462] Gläubigerversammlung am 183. Februar 1905, jetzigen Arbeiters Auguft Petrat von hier ist | Waldmann, gewesenen Kaufmanns in Herrenu- | die in & 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- "Der Gerichtsscchreiber des Amtsgerichts: Gütler in Reichersbeuern. : '| indem der Firma die Unterschriften der Zeichnenden Ueber das Vermögen des Kaufmanns Sigmund Vormittags 11 Uhr, und allgemeiner Prüfungs- am 23. Januar 1905, Mittags 12 Uhr, das Konkurs- | alb, am 23. Janr. 1909, Nachm. 3 Uhr. Konkurs- | stände, ferner zur Prüfung der angemeldeten Forde- e S retär. München, den 24. Januar 1905. hinzugefügt werden. : Straus Mies Man S tet, L E termin am 27. März 1905, Vormittags verfahren eröffnet. Da. tonkursverwalter ist der verwalter : siv. Bezirksnotar Schweikert in Herrenalb. | rungen auf Donnerstag, den 23. Februar anau 30685] Kgl. Amtsgeribt München I. In der Generalversammlung vom 1. Dezember 1904 | mittag : n Anmeldefrist bis 11 Uhr. Kaufmann Fritz Hassenstein von hier ernannt. Anmeldefrist bis 14. Febr. 1905. Wahl- und all- | 1905, Vormittags 94 Uhr, vor dem Gr. Amts- Hannover. Bekanutmachung. _ [806 2H E L 79772] wurden zu Mitgliedern des Vorstandes gewählt: Kaufmann Adolvb Stach zu Brieg. Anme defrift bis Gmünd, den 24. Januar 1905. Offener Arrest mit Anzeigepflicht und Anmeldefrist | gemeiner Prüfungstermin: 22. Febr. 1905, | gerihte Schweßingen Termin anberaumt. Im hiesizen Genossenschaftsregister ist zu Nr. 10 | Melden im ol [79772] | Martin Gerstlauer, Schultheiß in Göttingen, als 25. Februar 1905. Erste Gläubigerversamm?ung : Gerichts\hreiberei K. Amtsgerichts bis zum 1. März 1905. Erste Gläubigerversammlung | Vorm. 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist | S j “den 25. Januar 1905 0e uns D ide in prets En GenossensGaftöregtsler N rae Oito Franken: Vorsteher, Martin Grees, Gemeindepfleger in | den L5. Februar 1905, Vormittags 10 Uhr. S am 16. Februar 1905, Vormittags 114 Uhr, | bis 14. Febr. 1905. e S iieihmeiberei. aft mit beschränkter Haftpflicht 1n Dan er | Stelle des Augu]l Plêt L i - | Göttingen, als Stellvertreter des Vorstehers, Geor Allgemeiner Prüfungstermin : den S- rz - S und Vrüfunsstermin am 16. März 1905, Vor- | Den 93, Januar 1905. A Ma L LL C heute eingetragen: Dur Beschluß des Aufsichts, | stein in Sagsau in den Vorstand der Molkerei- Sit Müller in Göttingen. ÿ 8 | Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit An- Gnadensfeld. Bekanntmachung. (80465) ad 1% Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht, Sekretär Keller, (L. 8.) Büchner, Gr. Amtsgerichtésekretär.

rats vom 13. Januar 1905 is das stellvertretende genossenschaft Neidenburg gewählt ift. 19, F 1905. zeigevfliht bis zum 14. Februar 1905. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Karl | Zimnmer Nr. 17. Gerichts\chreiber des K. Amtsgerichts. Siegen. E [80577] Vorstandêmitglied Werkmeister Wilhelm Hartmann Neidenburg, den 18. Januar 1905. Den Fv. Amtsrichter Sindlinger. g Königliches Amtsgerit in Brieg. Fisen L a n 2 E I 3 Justerburg, den 23. Januar 1905. és E geri 0 Ueber das Vermögen des Kaufmanns Robert vorläufig von seinem Amte fuspendierk. Königl. Amtsgericht. a [80698] | Chemnitz. [80478] e n O liolem Manila Pawlowigke. Malkwig, Us Kal E e isi Néikivihen (0H Vormftein_ in Klafeld ift am 23. Januar 1905, Haunover, den 24. Januar MONtSRE: Bekanntmachung. (O ( gister Nr. 9 ist bei dem Ueber das Vermögen des Baumeisters Emil Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 10. Februar Gerichtsschreiber des Königlichen Amtêgerichts. | 93 Zanuar 1905, Norm. 10 Ubr, über den Nachlaß E hr, das Konkursverfahren eröffne“

‘nigliches L icht. 4 A. Be c ister i e In das Genossenschaftsre ; S A ° sverwalter: Verivalte i i Königliches Amtsgericht In unser Genossenschaftsregister ist zu Nr.- 2 Otto Schlieder in Chemniß wird beute, am 1905. Anmeldefrist bis 24. Februar 1905. Erste | Kaiserslautern. Konkursverfahren. [80563] } der Gutsverwalterswitwe Josefa Kopp und Seen Torsrnernae E E TOOE:

S C | Konsumverein für Werden und Umgegend, WHusum. [80764] | „Neue Genossenschaftsmeierei und Schro! e. G. m, b. H., zu Werden a. d. Ruhr ein- | 24. Januar 1905, Nahmittags 44 Uhr, das Konkurs- Gläubigerversammlung am 10. Februar 1905, | Das K. Amtsgericht Kaiserslautern hat heute, des deren außerehelihen Tochter Maria Mühl1bauer, | ers 2 Hioerveri Si - Eintragung in dos Genossenschaftsregister vom mühle, eingetragene in Gnu It A: getragen : Me , verfahren eröffnet. Koukureverwarter: Heir R Vormittags 10 Uhr, Zimmer 1 des Gerichts- | Nahhmittags 6 Übr, über das Vermögen des Sieg- | beide von Auhof, das Mas aur d ivght: 4 A Mina e Mg anne fee 14. Januar 1905 bei dem Konsumverein für etxaaèn worden: 0 i: Der Bergmann Carl Meisters und der Bergmann anwalt Ebria hicr. Anmelde ist | L zum ASBE gebäudes. : mund Iseuburger, Hotelier und Inhaber einer Konkursverwalter Gerichtsvollzieher Weißmüller bier. | 11 Uhr, Zimmer Nr. 13, im unteren Schlofje; Husum und Umgegend, eiugetragene Genoffen- | L Niortelbufner Karl Fey if aus dem Vor- Wiihelm Weber siad aus dem Vorstande aus3- 19056. Wahltermin am 28. Fevruge e Amisgeriht Guadenfeld. Wurstlerei, in Kaiserslautern das Konkurs- | Offener Arrest erlassen. Termin zur Beschlußfafsung | offener Arrest mit Anmeldefrist bis zum 2 Februar schaft mit beschränkter Haftpflicht: ; i E A T R "Stelle der Halb- | geschieden und an ihre Stelle der Fabrikarbeiter | Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am Cini: ——————— 30469; | verfahren eröffnet und den Rechtsanwalt Paul | über die Wahl eines anderen Verwalters u\w- fowie | 1905 y : N

Franz Chlers ist aus dem Vorstand ausgeschieden | aube T eiitia A RéesGer ; ees G Mi ied Bswald Fäckel und der Invalide Johann Shumater, 6. April 1905, Vormittags 10 Uhr. Offener E das Vermögen der Woll gs 91 | Lehmann in Kaiserslautern zum Konkursverwalter allgemeiner Prüfungstermin: 21. Februar 1905, “Siegen, den 23. Januar 1905 und der Tischler August Shm@emann in Oufuni | bine C L E E E een i O N ar 19067 E | ee e eerahel. Johannes in Grimma ernannt, Wffener AEE A: Aueigetentt bis 15, Fee | BOBS E E be [Ler Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts zum Vorslandémilglied neu O, 90. Werdeu, 20. Januar 1905. ’, i ; ; ; ruar 1905. Ende der Anmeldefrist: 28. Februar er K. Sekretär: Schwarzenbek. Abt. 5: Scheffer, Gerichtssekretär. 3 Königlihes Anteger t 2 A [80765] P den niglives Amtsgericht. Königliches An Amtsgericht. Mute S S [80470] de: E n E R ae ti brt pp Seen U Bes BaA L B eina Nieder-Wüstegiersdors. [83508] | Stettin. E M S [80466] Jessen, Bez. Hale. 150 E E PURRP z Dt.-Eylau. Konfur8verfahreu. 47 5 “Hz Gri j : } Verwalters, zur - e ußfassung über die Dellelung Konkursverfahren. s Vermö S ä

Jn unser Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 6: QAARa On A Ei [oen Werl. Ge A A8 d N Urber das Vermögen des Kaufmanns Alfred De A 4 S R E u eines Gläubigeraus|chufses und eintretende Falls | Ueber das Vermögen des Bauunternehmers A MSdel ermögen des Schaihiwarea zee Konservenfabrik Jessen, eingetragene Ge- EFt une : 2 \ eni SIIAREQUIEOE ch E gen EE N “2 éin O Genossenschaft Consum- | Sohmann in Dt.-Eylau ist beute, am 23. Januar Prüfungstermin am 25. Februar 1905, Vorm. über die in § 132 der Konkursordnung bezeichneten | Julius Scholz in Charloiteubruun ist am | ist heute, Vormittags 10 Uhr 55 Min., das Soul aaen Die Ge Bes ner H die Beschlüsse In der ‘ußerordentlihen Generalversammlung der verein für Wickede Ruhr und Umgegend, dfnet A 12 Le, gl Rega Le ¿11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis Sas Sre o den N Drüfungs: a r oppe rf rge ce Mahler ¡A verfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Otto etragen: l ) fe y y : z / | öffnet. Konkuréverwalter er Rehisanwalt Lewin um 16. Februar 1905. 1 , g : | aufmann Hovpe in Ndr.-Wüstegierédorf. Anmelde- | Borkowsfki in Stettin. Offener Arrest mit An- der Generalversammlungen vom 9. und 21. No- „„Gemeinnüßigen Baugenofseuschaft Grof | eingetr. Genossenschaft mit beschräukter Haft in Dt. Eylau. Konkursforderungen \ind bis zum j t ; termin: Freitag, den 10. März 1905, Vor- | frist bis 28. Februar. Erste Gläubigervers l E Li L E “at der Generarversam E I Liquidatoren sind be: | Steinheim, e, G. m, b. H, zu Grol-Stein e, PNIE, [olgendes enge ragen N cfia n Detcev11905 anzumelden. Erfte l Bläubigerver- Aheagliges RAt erat ex BRRMS, mittags 9 Uhr, je im Sizungssaale 1 des K. E Seveuar , Vormittags AL Uhr. | tis zum ia 1906 cinsclieblidh. -— Erie Gläu:

é Andr? Moritz Bi wurde an Stelle des aus dem Vorstande der ge- An Stelle des ausge!chiedenen Vorstandsmitgliedes Halle, Saale. KRonfurëeröffnung. 80482 ; ; N Î I ; M T Ven 24: Sanuar 100 Ua atten Genossenschaft «UtelSiebeteu Dsarrers Heinrich roi ist der Glasmacher ichard sammlung am 8. Februar 1905, Vormittags air A ) | Amtsgerichts Kaiserslautern. Allgemeiner Prüfungstermin am 10. März, | bigerversammlung am 8, Februar 1905, Vor-

j / B Ueber das Vermögen des Kaufmanns Felix 94. i : - A : f ; Königl. Amtsgericht. Fecher Pfarrverwalter Adam Malsi in Groß-Stein- Eilenberger zu Wickede a. d. Rubr zum Vorstands- d 4 und allgemelrer Prisuagb n e, Wehr, - Inhabers der niht eingetragenen Firma E E eagert Aa Das 7 Februar Offener Arrest mit An- | mittags 10 Uhr; allgemeiner Prüfungstermin am Kaukehmen [80686] heim als Vorstandkmitglied gewählt. mitgliede als Lagecbuhhalter gewählt. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 8 Fe- „Anna Arnold“ in Halle a. S., Leipzigerstraße Kob, K. O rie ge! ea Pat. Wüstegiersdorf 10. März 1905, Vormittags 411 Uhr, im In das Genossenschaftsregisier ist bei Nr. 4 Offenbach a N 2. Zune 1905. Werl, am N L A eir gt bruar 1906 fis j S N avuu Miliags 1A Ubr, E demi C itadlónis [80748] L aT Jánuar “ada BUE ag N Saias UOÓ

h : LEU Großh. Amtsgericht. ônigl. Amtsgericht. ‘N ; ä önigliten Amtsgeriht, 7, zu Hale a. D. as ° T R E , : Nas E E F oesdciatie Ottweiler, Bz. Trier. [80892] | Wolmirstedt. [80700] Königliches Amtsgeriht Dt.-Eylan. Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Bureau- K. Amtsgericht Künzelsau. Ratibor. [80510] Der Gerichtéscreiber ragene Genosenchan. ister ift he Dresden. [80479] vorsteher a. D. Max Knoche in Halle a. S., Her- Konkurseröffnung über den Nachlaß des Schuh- | Ueber das Vermögen des Shuhmachermeifter des Königl. Amtsgerichts. Abt. d. Haftpflicht, zufolge Verfügung vom 20. Januar Bekanntmachuug. In unfer Geaossenschastsregister ift heute unter l x ( 7 Der g hmah fters D D : Unter Nr. 34 des Genossenschaftsregisters, betreffend | Nummer 91 eingetragen: Dampfmolkerei Mahl- Ueber das Vermögen der Schankwirtin Martie mannstraße 5. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis machers Josef Köder in Braunsbah am | Paul Jochemko zu Ratibor ist am 23. Januar | Stettin. [80467]

1905 folgendes eingetragen: i 95. Januar 1905, Vorm. 10 Uhr. Konkursverwalter : Z i g : ;

S es au 5 j den Cousum Verein cingetragene Genossen- | winkel eingetragene Geuossenschaft mit be- Emma verehel. Kraschinski, geb. Bieligk, in zum 20. Februar 1905 und Frist zur Anmeldung | &,7 ) : . nkurêverw : | 1905 der Konkurs eröffnet worden. Konkursverwalter : Ueber das Vermögen des Kaufmanns Willibald

Oberförters Sees Tanze a auf schaft ait beschränkter Haftpflicht zu Stivellee chräukter Haftpslicht ¡u Mahlwinukel. Gegen- | Klotzsche (Bahnhofstraße 7), wird heute, am 24. JIa- der Konkursforderungen bis 10. März 1905. Erste Gerichtsnotar Kübler hier. Offener Arrest mit An- | Kaufmann Kallus zu Ratibor. Offener Arrest mit | Kröning in Stettin, Blumenstraße Nr. 18, ift heute,

mann Fritz Bluhm von Seckenburg als Vorstands- | Ziegelhütte, ist beute folgendes eingetragen worden: 20 des Unternebmens ist die Milchverwertung auf | nuar 1905, Nachmittaas 44 Ubr, das Konkurs- Gläubigerversammlung den 23. Februar 19085, | ¿cige- und Anmeldefrist bis 14. ar 1909. Anzeigepflicht sowie Anmeldefrist bis 1. März 1905. | Vormittags 11,50 Ubr, das Konkursverfabren eröffnet. 5 Der Hüttenschlosser Jakob Zeiger, der Bergmann gemeinschaftliche Rehnung und Gefahr. Die Haft- verfabren eröffnet. Konkursverwalter : Herr Rechts- Vormittags 114 Uhr, allgemeiner Prüfungêtermin Wahl- und Prüfungstermin zugleih für die in | Erste Gläubigerversammlung am 15. Februar | Verwalter: Kaufmann Adolf Bouveron în Stettin.

Konkursverfahren

itglied ählt worden. ; e a E: e : e ¿ ; 7 ; s : 2 Sn, L S R E p 20. Januar 1905. Carl Diesel und der Aerer Karl Schöpfer sind aus | summe beträgt 300 4, die höchste zulässige Zahl anwalt Bürgermeister a. D. Klöger bier, Serre- den 18. März 1905, Vormittags 11 Uhr, 3s Lu L! Dios Sue: T Ube ist | 1905, Vormittags 94 Uhr, allgemeiner Prüfungs- Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 10. Februar

E R e riBe Amtsgericht. dem Vorstand ausgeschieden und der Hüttenarbeiter | der Geschäftsanteile 50. Vorstandsmitglieder sind | strafe 2. Anmeldefrist bis zum 15. Februar 1905. Zimmer Nr. 31. termin am 13. März 1905, Vormittags | 1905, Anmeldefrist bis zum 1 März 1905 einshließ-

A Karl Krause, der Bergmann Wilhelm Sick sowie istoph Pieper, August Dieckmann, Otto Rolo Wabl- und Prüfungstermin am 28. Februar Halle a. S., den 25. Januar 1905. Amtéêg.-Sekr. Hieber. 91 Uhr, Zimmer 20 des Amtsgericht8gebäudes. lid. Erste Gläubigerversammlung am 10. Fe- Bm p SeE, R S aitdregitt is [80687] | der a Giatn Friedrich Wilhelm. Shlok, f lid, hr ediwinkel, Das Statut ist vom 9. Diemer 1905, Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Der Gerichtsschreiber Leipzig. [80503] | Ratibor, den 23. Januar 1909. bruar 1905, Vormittags 11 Uhr; allgemeiner 1 e olienverein Mittelberg agi il Ottweiler Ziegelhütte, in den Vorstand gewählt. | 1904. Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma, Ameigevflicht bis zum 15. Februar 1909. des Königlichen Amtsgerichts. Abt. 7. Ueber das Vermögen des Verlagsbuchhäudlers f Königliches Amtsgericht. Prüfungstermin am, 15. März 1905, Vor- getragene Genossenschaft mit unbeschräukter Ottweiler, den 16. Januar 1905. ezeihnet von zwei Vorstandsmitgliedern, im Wolmir- Dresdeu, den 24. Januar 1905. Hamberg. Sonfurêverfahren. [80496] | und Lehraustaltsbesitzers Dr. jur. Georg | Rudolstadt. Konkursverfahren. [80472] | mittags 115 Uhr, im Zimmer Nr. 64. Haftpflicht Königliches Amtsgericht. j stedter Kreiéblatt und falls dieses eingebt bis zur Königliches Amtsgericht. Abteilung II. Veber das Vermögen des Mauufakturwaren- Karl Ludwig Huberti, Inhabers der Verlags- | Ueber das Vermögen der Handelsfrau Minna Stettin, den 24. Januar 1909.

Mit Statut vom 10. Januar_1905 wurde unter Oiútweiler, Bz. Trier. [80693] | nächsten Generalversammlung dur den Deutschen | Edenkoben. 80566] Händlers Johann Heiurich Wilhelm Ditte- buchhandlung unter der Firma Dr. jur. Ludwig | Ebert, geb. Bauer, in Blankenburg ist heute, Der Gerichtsschreiber vorstebend-r Firma eine Genossenschaft mit un- Bekauntmachung. Reichsanzeiger. Das Geschäftsjahr beginnt am Das K. Amtsgericht Edenkob:n hat mit eschluß brandt, in (nit eingetragener) Firma J. E. Ditte- Huberti in Leipzig, Iohannisplay 3/5, ist heute, | am 94. Sanuar 1905, Nachmittags 6 Uhr, das des Königl. Amtsgerichts. Abt. d. beschränkter Haftpflicht mit tem Sitze in Oy ge- | Unter Nr. 43 des Consum Vereins Ottweiler 1. Zuni und endigt am 31. Mai. Die Wllens- | von heute vormittag 114 Uhr über das Vermögen brandt zu Hamburg, Breitestraße 7, wird heute, | am 24. Januar 1905, Nachmittags 7 Uhr, das | Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter: | Strassburg, E1s. [80564] aründet. Gegenstand des Unternehmens ist: 1) den | Neumünster eingetragene Genossenschaft mit erklärungen des Vorstandes erfolgen dur mindestens | des Notariatsgehilfen Friedrich Mufßbacch in Nachmittags 124 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter: | Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter : | Kommissionär Wilhelm Böttger in Rudolstadt. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Jfser Mitgliedern die zu ihrem Gescäfts- und Wirtschafts- | beschränkter Haftpflicht in Neumünster ist | wei Mitglieder; die Zeichnung geschiebt, indem die | Edenkoben das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- Kaufmann Friedri Busse, Adolphspla, Börsen- | Rechtsanwalk Dr. C. Beier in Leipzig. Wahl- | Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin | Eisenberg, Inhaber eines Weifzeug- und betriebe nôtigen Geldmittel in verzinsliden Darkehzn folgendes eingetragen worden: eihnenden zu der Firma der Genossenschaft ihre | verwalter : Rechtsanwalt Gustav Wingerter in Eden- bof 22a. Offener Arrest mit Anzeigefri\t bis zum termin am 15. Februar 1905, Vormittags den 21. Februar 1905, Vorm. 10 Uhr. | Wäschegeschäfts zu Strafß;burg, Langestraße 78, zu beschaffen, sowie Gelegenheit zu geben müßig | Der verf. Bergmann Jakob Diesel in Ottweiler- tamensunter\rift beifügen. Einsicht der Liste der | koben. Wahltermin : 14. Februar 1905, Vorm. 21. Februar d. X. cinscließlih. Anmeldefrist bis zum | 11 Uhr. Anmeldefrist bis zum 1. März 1905. | Anzeige- und Anmeldefrist bis zum 10. Februar 1905. | ist am 25. Januar 1905, Vorm. 9 Uhr, Konkurs liegende Gelter verzinélih anzulegen; 2) ein Kapital | Nezumbnster ift a2 dem Vorstand auëgeshieden und Genossen ist in den Dienststunden des Gerichts jedem | 94 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 8 Fe- 4. März d. J. einschließlich. Grste Gläubiger- LL Uhr, ofe am 14. März 1905, Vormittags | Rudolstadt, den 24. Januar 1905. eröffnet worden. Verwalter: Geschäftsmann Bermont

N „Stiftungsfonds“ zur Förderung | L fra Cte ber Bergmarn Conrad Schorr i gestattet. i bruar 1905. Anmeldefrist endet mit 14. Februar versammlung d. 22. Februar d. Is., Vorm. 11 Uhr, offener Arrest mit Anzeigefrist bis ¿zum Fürstl. Amtsgericht. zu Straßburg, Alter Weinmarkt 15. Anmeldefrist, Res e O Srtnisso f i Mitglieder ia Dttmeler-Steombnfiter in den Vorstand gewählt. N Königliches Aae Wolmirstedt, 1905. Allg Prüfungstermin: 28. Februar 1905, 1L{ Uhr. Ängemeiner E d. 15, März 24 N!

L zua O, ibt L B (gez.) Fritze. dat Gtr Frrek, und pat a B SOEN Es E Es daee pri |” Ottweiler, 19. Januar 1905. en 19. Januar 1905. Vorm. 94 Uhr. .Is., Vorm. 104 Ühr. niglihes Amtsgericht Leipzig, Abt. 11A ", eröfentliht gemäß § 111 der Konk.-Ordu. rste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin: n O oettiäravg_ und Dans ie die N ¿ri li6es Amtsgericht. U fobea 25. Januar 1905. Amtsgericht ee, den 24. Januar 1905. | Nebenstelle Fohannisgasse 51, den 24. Sanuar 1905. s uu i d bus, 1, März 1905, Vorm. 11 Uhr. Genossenschaft erfoloen durch drei Mitglieder des | Pezem. Befanntmachung. [80893] : ; Kgl. Amtszerichts\schreiberet. Hamburg. Konfurêverfahren. [80497] | Löwenbers, Schles. [80511] Gerichts\hreiber Fürstl. Amtsgerichts. Kaiserliches Amtsgericht zu Straßiburg, Els. Norstands. Die Zeichnung erfolat, indem der Firma In vnser Genossenichaftsregister ist beute unter Börsenregister. Engel, K. Obersekretär. Ueber das Vermögen der Gesellschaft in Firma Ueber den Nachlaß des hier am 9. Januar 1905 | Schwelm. Konkursverfahren. [80579] | Thorn. [80475] die Unterschriften der Zeichnenden hinzugefügt werdzn. | Nr. 59 bei tem Deutschen Spar und Darlehns- | VWarb7y- [80540] | Essen, Ruhr Konkursverfahren. [30573] Automatenquelle ck& Conditorei, Gesellschaft | verstorbenen und wohnhaft gewes. Kaufmanns | Ueber das Vermögen des Häudlers Ferdiuand Ueber das Vermögen des Schuhmachermeifters Die Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen | kafseuverein, Eingetragene Genossenschaft mit | Jn urser Börsenregister für Waren ift hente unter Ueber das Vermögen des Händlers Peter mit beschränkter Haftung, zu Hamburg, früher Emmo Lachmaun ist am 24. Januar 1905, Nahm. | Kammertöns' zu Schwelm ist heute, Vormittags | Wladislaus Rezulski in Thorn ist am 24. Ja- auter der Firma, gezeihnet dur drei Vorstants- ! unbeshräukter Haftpflicht in (Kiekrz) Ketsch ' Nr. 1 eingetragen: Zuckerraffinerie Barby, cin- | Kettel zu Essen, Kopstadtplay 2, if durch Beschlu|ß Bleichenbrücke 7, wird heute, Nachmittags 124 Uhr, | b Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Kauf- | 114 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- | nuar 1905, Nachmittags b Uhr 30 Minuten, das Kon-