1905 / 28 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

(78390) plastifche Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre angemeldet Sehwarzenbersg. 12 Uhr. Im Muster [79804] { öfen mit den Fabriknu R mmern 254 und 255, Muster

EBigsge- [81305] | bis 572, 595, 796, 1080—1094, if vom 8. Januar Königstein, Elbe. e H Mustern ift eingetcagen: aide N „Bonmtitgas 114 Uhr, ab auf 3 Jahre ver- Ja das D ie des Unerzei Gan Amts- a E Ln Vormittags Ï r register ist eingetrag alte 1: Nr. 34. Spalte 2: Caspar ropffff, | längert. gerichts eute eingetragen worden : am 19. Januar j r 191 Sia en: - Qlüberg, Sas 3: 24. Januar 1905, Nach- öniglihes Amtsgericht Freiburg i. Schles. Nr. 55. Firma A. Giezeudauner Nachfolger, Königlithes Amtsgericht. b. S in Gu verfloffene eld, G. m. P S EaCieh oe Schußfrist 10 Jahre. en au< die Verpflichtung auferlegt, v mittags ê4 Uhr Spalte L R I Ae Freiburg, Schles. [813086] Be l rebro in Königstein 6 Gi ild nebst dessen Rochlitz. [81667] A hotographien von Regulieröfen f i e Ser V ied Ka 1905. E e q Sache und von den Wochezunden dein gen 24, Februar 1905, Vormittags L Danecas A r L I Tin a In unser Musterregister ift am 21. Januar 1905 B f gebraud) m n Arb u l Ent In das Musterregister ift eingetragen worden: uster für plastishe Erzeugnisse, S r. 86 und 87, ' cu \ mtsgeriht. in Alf aus der Sache abgesonderte Befriedi r jim Zimmer Nr. 52, Justizpalast, E gs 10 Uhr, ur<brohenen Einlagen, 22. 23. 2 en —. | folgendes eingetragen orden eschreibung, angefügtem Arbeitëplane und Sn Nr. 86. Kürth, Edmund, Fabrikant in Cigemelbet den 19. Ja , Schußfrist 3 Jahre, | weinh (Unterschrift.) 10 pru< nehmen, dem Konkursverwalt gung | stimmt. , Erdgeschoß, be- Spalte 5: Muster für plastische Erzeugnisse. Spalte 6: |" Nr. 164. Vereinigte Freiburger Uhren- \{huldigungszetteln, Fabriknummer °, Schußfrist | Geringswalde, 1 vershlossenes Paket mit 50 X11 Ubr. . nuar 1905, Vormittags nheim. . März 1905 Anzeige zu mach alter bis zum | München, den 27 drei Jahre. fabriken Akti n hast i O Fahre, angemeldet am 12. Januar 1905, Nach- | Mustern für wollene und aumwollene Herrenso>en, Schwarzenbe „In das Musterregister ist einget [81098] Königliches Amtsgericht a Der Gerihts\creiber : Januar 1905. i Bigge, den Ah, O nta it. O Deter 11 L inea R i bere j U tine n Llcintie 1906 Damen und Kinderstrümpfe, Dessin 2020/1, 2, 3, 5 König ' Sühs tach ra ceeotdt, & Miedte I E E E RO S Stabe e, s Münster West Ee tle, Kgl. Sekretär. niglihes Amtsgericht. “54 Do ; nigstein, den 14. Januar 129: 2021/1, 2, 3, 4, 2022/1, 2, 3, 4, A281, 2, 3, 4, - Sach]. Amtsgericht. on Links—Links-Stri eim, ein eber das Vermö ren. [81939]| U v - Konkursverfahren. Brandenburg, Havel. [81666] [Gon Tee ingen U SPegulatörzebäusen Königliches Amtsgericht. 2421/1, 2, 3, 4, 5, 6, 242211, 2, e T I Jm Musterregistes i [81081 Mustern für Dameabluse, "Baumwolle ceiridien | CUS 20 Horstermark ift heute, Nac Adolf Meiners in Münster i. W hrmachers Florenz Fn unser Musterregister ist heute unter Nr. 171 Fabriknummern 7000a, 7000b, 7000c, 7000d, Lahr. [74954] Dessin Germania/1, 2, 3, 4, Italia/1, 2, K 4, Nr. Io erregister ist eingetragen : 1 muster Gesaftemenvlusen, verschlossen, Flächen- hr 30 Minuten, Konkurs eröffnet a<hmittags | Vormittags, der Konkurs eröffne ist heute, 11} Uhr Í folgendes eingetragen worden: ees „U O R 0 und ang 5 O: M aa Musterregister wurde unter Austria/l, ®is 4 D Schuhfrist R : (Sa.), ein ain F. C. Klöter in Lauter angemeldet fai 12, Sünliat 1906, at 3 Jahre A nal Pöppinghaus L n Es Dr. Bödiker f Münster 1 M Boalter s 9, 1, , un , Plaue | D eingetragen : 1 Sl H , s L mil na i : , Vormi L ungen d = . | Arrest mit i ; . L. e roûr-M Aas be zar (go Denn ges Gi Gr jeugnife G: Hu gh ft 10 Jahrs angemeldet e J Eh. E G Krumm, „Kegistrator La br. angemeldet am 2 Januar 1905 Vormittags 1L Vhr. erundetem Boden, ‘ausführbar in verschiedener Weinheim, En E Januar 11 Uhr. E ae Geste _ Gläublgerversammlung E Anmelzefrist Vis purm 20, März 1906 Lern 1905. ein versiegeltes Kuvert mit 11 Photographien .- Januar , Vormittags r. p. d: , 4. Januar, aqu. lhr. Sp. #: , : : ; lastishe E rs{hiedenen Größen, Muster für | Zeul | «_«mtôgerit. I. Allgemei ¿ 5, Vormittags L eshlußfaffung über Wahl i S " A ; f ¿ntali { . L , enthaltend bi Königliches Amtsgericht. i e Erzeugnisse, S ' er für enroda. [lgemeiner Pr ; gs 107 Uhr. |B L eines anderen V ate s pre au aen “i Foan gus r 8 Amtsgericht Freiburg i R Ein pee (M Au zx nes M R F ea Rottweil. K. Amisgericht Rottweil. [77831] ben 23, ‘Januar 1905, cid n T angemeldet a ues Musterregister ist eingetragen s Vormittags 11 Uhr, Offener eet L905, des Ge E dre Mes, Unteritüßung Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 11. Januar 1905, | Fn das "Musterregister ist heute unter Nr. 20 barer und verstellbarer Schälvorrichtung Nr. 1 —. | In das Musterregister ist eingetragen: d n am 2d. Januar 1905. volia- dn NOLOEE Paul Lotter in Zeutle o ; as bis 1. März 1905. mit An- | des Geschäfts und Anlegung D Fortführung Nachmittags 4 Uhr 30 Minuten. nigetragen: . 2 | Sp 5: Plastishe Erzeugnisse. Sp. 6: Dret Jahre. Vereinigte Uhrenfabriken von Gebrüder ônigl. Sähs. Amtsgericht. Frits Gai, eno 3 Muster vori 4 er, Weftf., den 24. Januar 1905. sahen den 25. Februar 1905, Vormittags Braudeuburg a. H., den 14. Januar 1905. Firma Friß Iding zu Kevelaer, ein versiegelter Lahr, 4. Januar 1909. Junghans und Thomas Haller A. G. in Steinach, S.-Weinin Flächenerzeu I U abr.-Nrn. 61, 62, 63, n B 7 Königliches Amtsgericht. 11 Uhr, Zimmer Nr. 11. Prüf ogs Königliches Amtsgericht. Briefums{hl it Abbild für Tafelaufsà Gr. Amtsgericht. Schwenuingen, 1 We>eruhr mit verni>eltem In das Must gen. [79056] | am 5 zeugnisse, Schußfrist 3 Jahre , | Burgstädt. 7. April 1905, Vormit ungstermin den BriefumsGlag, Mi id Ampeln, Muster für pla lische | Melle 507081 | Metallaehäuss, „1 Gehwerk, 19 und 3869, lassche Ñr. 135. Glasbläjer Louis Gr Beneke, V R L (pom N eier das Vermögen des Kisteufabri [82061] | V Gd tun Braunschweig. [75967] | Erzeu nisse Fabriknummern 994, 973, 987, 967, | Im “hiesigen Musterregister Nr. 9 ist für die | gehäuse, Fabriknummern 1828 und 3869, plastische sen. von Lausch äser Louis Greiner-Mai nroda, den 5. Januar 1905. Adolf Kirften in Hartm abrifanten Ernft | Münster i. W., den 30. 5 N a Mee Band 11 Seite 83 997 390 577 966, 989, 988 979, 995, 993, RBL! | girma Gebe Sudfeldt in V axum-Melle ein Grzeugnisle os n if Ire A am ofen, Muster für DastisWe uer r Barometer, | Zwenkau Fürstliches Amtsgericht. “acts E Firma O e Königliches Amtsgericht. Far E L L: ist heute einge ragen : ' : ! \ ' / l ' ' ' L . Januar , Nachmittag r. nummer ugnisse, Geschäfts- ° S aunsdorf v er : Ai e Aude dave i 2 auci Maas 05. n ae Be E, wogen B90 | i h M da 1Std o erra Sha) Jahre gemi | o Ropf, Dbemmitetr e 2 M, Di Hemd an | N 1E B pie BaS Charte | Le fti S "190 agner U | mber gn Bermsgen tee Echuivarenbädiers , . 1 . 1 ù Ô . . . e n" j S etngManene Mustee Me e Luf feenere fi a T angemaden qu 10 Januar 1905, Nac)- am 19. JanLo nuar P Me 114 Uhr, einge- | ¿ggrbrücken. [79007] nan Beta 16. Januar 1905, in Gaschwis, cin Plat Ee Bach, Lithograph Herr R tetéanwalt K S Konkursverwalter: D A Danielewicz 7 Lon eno e Verlängerung der Shuß auf fernere steven 11. Sanuar 1905 Melle, den 19. I 1905 n das hiesige Musterregister ist eingetragen worden : « «mtêgertd;L. Abt. I. en darstellend, Fabriknu idder« | ¿um 1. März 1905. Erste G i efrist bis | eröffnet , Mittags 12 Uhr, der Konk Jahre am 2. Januar d. Is, Vormittags 11 Ubr] Sette den 11. Zane eri elle, den 19. B ntsgeriht. L n dos Mee na Rud. Böcking & Co. zu : Stettin. erzeugnis, Schußfrist 3 Jahre, angeme 10, Flächen- | am 10. Februar 1905 läubigerversammlung | Anmeld, Verwalter: Justizrat Pawelißki i E, 50 Minuten, angemeldet. è Königliches Amtsgericht. . i Königliches Amtsgerih L Halbergerhütte, Heizkörper mit Verzierungen, In unser Musterregister ist einget y [80078] A 1905, Nachmittags 4 E am 17. Ja- | Prüfungstermin am 17 Mie ToER 5 Uhr. | y A t M fe bis 1. März 1905. Eite Grabe: Braunschweig, den 6. Januar 1905. GiesSen. [79797] | Mülhausen- Musterregifter [80249] | Fabriknummern 1 bis 4, in einem versiegelten Um- bei Nr. 134 (Firma E getragen : ivenkau, am 20. Januar 1905 mittags {6 Uhr. Offener A - Nah- |t g am 27. Februar 1905, V Herzogliches Amtsgericht. In das Musterregister wurde heute eingetragen: | des Kaiserlichen Amtsgerichts Mülhausen i. E. | s<lage, welcher nah der Aufschrift vier Abbildungen Stettin). Die Verlängeru rnft Gentzensohn in Das Königliche Amtsgericht bis zum 1. März 1905. er Arrest mit Anzeigepflicht O Uhr. Allgemeiner Prüfungäterenti jen Dony. Firma J- Barnafß: zu Giesen, 1 vershlossenes | Es find eingetragen worden : der Muster enthält, plastische Erzeugnisse, Schugfrist 7 Jahre für die mit vei F alD ito Schußfrist um | Zwickau. dniglihe Amtsgericht. Burgstädt, dea 30. Januar 1905 Arrest r Vormittags 11 Uhr Of e E Paket, enthaltend Muster für Zigarrenkisten- | Nr. 9862. Schaeffer « Cie., Kommandit- | 3 Jahre, angemeldet am 13. Januar 1905, Vor- 844 bezeichneten Flähenmust riknummern 840, 842, | In das Musterregister ist ei [77832] Königliches Amtsgericht O mit Anzeigefrist bis zum 15. Mär 1905 E I Tee D ibrregifter “Band U N ausstattungen, Fabriknummern 20347 bis 20363, gesendet auf Aktien in Pfastatt, ein ver- | mittags 11 Uhr. j und Punsch ist iet er zu Etiketten für Likör | Nr. 102. Firma Friedri Küftere : Eilenburg. ges Amtsgericht, ftrowo, m 20. Januar 1905. ' Ñ N p! 18 ift e Rad: and 11 Sette Flädenerzeua N Jg Super L e angemelde legeltes Palei "965 M. N. G A Saarbrücken, den Fi L E A eh fe d E lid „einung, Fen fberrei O E Eo des Kohlenhäudlers Eenst Rosenheim s d Spalte 2: Bildhauer id Steinmehmeifter iet, cit 18 A as 906; ; Sa 1905 N Sas 2 Ube Scbupfrist A iches Amtsgericht. 1. es Amtsgericht. Abt. 5. in allen Ausf endekorationen jeder Art und F Ks Nachmi ilenburg ist am 28. Janu Oeffen [81937 j 3: , , ! | Säckingen. [77829] Stettin. es usführungen, Geschäft Farbe | Nahwittags 2 Uhr 30 M ar 1909, effentliche Bekanntm ! e Santar 100 D ormittags 109 ubr 00 Minuten lt Di e Amtsgericht. A Nr O schaft auf N r F Va O um M E Ligen. Be M s L fen Fo ler Ee (0 cindetiüen: [80077] Natan 1E U T a 54 D A E Sarl Konfurdverwalter: R R E Siena M dat über das Ver- palte 4: Ein offenes Kuver?, enthaltend eine 2 versiegeltes Paket, enthaltend 21 Muster für Flächen- ; : * E i . 144. Firma F. M. Lenzner, Stettin, ei Zwickau j " | zum 28. Feb ilenburg. Anmeldefrist big | Kaufhaus Kohn“ i - Alleininhabers der Firma Zeichnung für Grabmäler unter der Geschäfts- | Fn d Musterregifter is eingetrageL; erzeugnisse mit Fabriknummern 286% 5730, 5729, | Ur O.-Z. 23, ein versiegeltes Paket m versiegelter Umschlag mit angebli drsi ie) " Ri 12. Januar 1905. A Sb 1905. ‘Erste Gläubigerversammlung | 290/28. Jan ohn“ in Rosenheim mit Beschluß Be 75, Spalte 5: Plastishes Erzeugnis. Nr. 273. Firma Carl Moritz in Taubenbah, | 5728, 5727, 5724, 5719, 5723 i 5741, 5745, | 34 Schirmstoffmustern, Qualität N e ENO Etiketten zu Migränepralinss Bigräaepatlan r öniglihes Amtsgericht. am 24. Februar 1905, Vormittags 104 Ube | 4 Uhr, das E ee an Dietein-Lage, Nachinitta Spalte 6: Schußfrist 3 Jahre. 3 Servicesetiketten, versehen mit der Schrift : Tho | 5748; 5753, 5595 ' 156, 5743, 726 5795, 572. rmstoffmustern, Qualität Nr. 596/299, 329" Glyzerinzahnpasta, Flächen f gränepastillen und allgemeiner Prüfungstermin am L hr, weiligen K onkursverfahren eröffnet. Z B ' 1 ' 1 ' ' 1 L 100 ' S muster, ab 1905, Vo m 0. März |; eiligen Konkursve um einst- Dn. de N tdgeri “GO Dioster für Tant ieugnisse, Shubfris 3 Ste 5720, 5781, angemeldet Zin 7; Januar 1905, Nath« | _ L Ae L , E E am 1A E ; Schußfrist drei Ailcs ae und Anzeigepflicht bis zum rf Uhr. Offener Arrest in Rosenheim ernannt A8 dufetiiee NEN Bauer Herzogliches Amt18g dit. t ' | mittags 3 Uhr, Schußfrist 3 Jahre. 300/303" 304/313, 392’ 314/321, 323 uar 1905, Nachmittags 12 ; Konku Eilenb n 20. Februar 1905. Anmeldung vo ußerster Termin zur Dony. angemeldet am 6. Januar 1905, Nahmittags 3 Uhr. | Mülhausen i. E., den 91. Sanuar 1905 899 830 Stettin, 17. Januar 1905 g Uhr 25 Min. e. nburg, den 28. Januar 1905 A0 g von Konkursforderungen wurde Di z Darmstadt [78388] Gräfenthal, Den A Zane 1909. : Kaiserliches Amtsgericht. i 324/326" 327 Muster für Flächenerzeugnisse, Schuh- Königliches Amtsgericht. Abt. 5 Altdamm. Bekanntmachun Gerichts\chreib Riedel wurde odafsen und A bestimmt. Der offene Arrest das Musterregister ist heute d d Herzogl. Amtsgericht. Abk. e . i naemeldet 10. 1905 Stettin. e Ueber das - Vermögen des R: [81728] reiber des Königlichen Amtsgerichts. | binnen 3 Wo nzeigefrist in dieser Richtun In das Muf erregister ist heute das von der N Müllheim. [76318] frist 3 Jahre, angemeldeï am Januar L Lademaun hi B aufmanns Artur | Elbins. Kouk g s hen ab 28. Januar 19 g Firma Louis Aden in Darmstadt unterm 12. Ja- Gräfenthal. : [79802] | Jn das Musterregister is eingetragen: Vormittags $10 Uhr. In unser Musterregister ist einget [81083] | Nachm. 5 Ls erselb ist am 28. Januar 1905, | Ueber das Ve E urêverfahreu. [81750] Wahl- und Prüfungstermin wurd r 1905 festgefebt. Fn das Musterregister ist eingetragen : Nr. 3. Wilhelm Wankler, Uhrmacher uud Säkiugeu, dea 10, Se I Es E Firm a F. M f vie A Konkursverw aller: Reis A Mauren eröffnet. MESENEIVEIS aeb Rhei ae fes Fraavesye Gr aT uar 1905, Vormitiags 10 ues M r. Amtsgericht. L egelter Umschlag, mit uer, n, | fursford : Rechtsanwa üller hier. Kon- | in, Elbin "S He , irma B. Reimann | p, zimmer Nr. 3/0 des K. A ; SLINT für Etiketten zu , mit angebli<h 10 Mustern forderungen sind bis zum 4. L. NON- | eni g, ischerstraße Nr. 41, ist heut heim anberaumt. . Amtsgerichts Nofen- zu Kampfeuidiaton, Lippenpomade, Gerichte anzumelden. Offener Arrest bis zum 15. Fe: Élbberbaltec: A eröffnet. E Rosenheim, 30. Januar 1905 Fe: nn Albert Reimer in Elbing. Der Gerichtsschreiber :

nuar 1905, Vormittags 114 Uhr, angemeldete Muster j ¿ Nr. 274. Firma Carl Schneider’s Erben in | Jmnker in Sulzburg - Modell des verbesserten E K. Amtsgericht Saul [81304] aulgau. K. Amtêger aulgau. Zinksalbe, B , Borsalbe, Salicylvaseline, Th bruar 1905 f , Thymotussan 5. Termin zur Beschlußfassung ü A ist bi ; g übe nmeldefrist bis N r st bis zum 9. März 1905. Erste Gläu. | (2) Strohm, Königl. Sefretär.

(Flächenerzeugnis) eingetragen worden : Eine Zeîich- (1 x

nung, militäri\<es Bild, mit der Geschäftsnummer 19%, Gräfenthal, Lbritnum Porzellangegenständen (auf | Triumphweiseltäfigs S für plastishe Erzeug

die Schußfrist beträgt 6 Jahre. S644 ungen e L08653 8655 8657 Gan ' | nisse, Geschäftsnummer 95, Schutzfrist 3 Jahre, an- Fn das Musterregister ist eingetragen: abnte

Darmstadt, den 13. Januar 1909. fachea, 8566 8566, 8567, 8571 8573, 8582 8983 gemeldet am 5. Januar 1905, a<mittags 24 Uhr. | Nr. 16. Firma Pauly Sohu, Gar- Ein Ole Sir. Kal. Sulfognaia-Colic., Si Wakhl eines anderen Konk

Spoby, Amtsgericht S Y 8584, 8597, 8613 ' 8629, 8630, 8631, 8632 8633 Nr. 4. Wilhelm Wankler, Uhrmacher und dinenfabrik in Mengen, ein Paket, enthaltend Fabrik reofot, Extr. Thymi-Sacchar, Flächen r. Kal. | die im $ 132 K.-O lee und ev. über | bigerversammlung: am 18S

Delmenhorst f [78389] | mit Gegenstüd Muster für plastishe Erzeugnisse Imker in Sulzburg, Zeichnung des Bienenkas{co 24 Muster Flächenmuster —, und war: N Sbuvfrist eee Sapeo | 15. Februar 1905 ezeidneten Gegenstände am Vormitiags A} Uhr. Allemeiner Prüfungs: Be

das Must < ister ist zu Nr. 4 die | Sh frift 3 Jah [det am 18. I ö 905 Patriar<h, Muster für plastische Erzeugnisse, Ge- a. 3 Stü photographische Abbildungen von 30 Mi, et am 23. Januar 1905, Vormitt E zur Prüfung der - Vorm. 11 Uhr. Termin termin am 18. März L gemeiner Prüfungs- | Ueber das Vermö d [82071]

a, as Li L ersu ie E. A o itta 8 4 M N et am 13. Zanuar Le [chäftönummwas 6, Subßfrist 3 Jahre, angemeldet am Stores, Fabriknummern 1215, 1216, 1217. St ti i ags 11 Uhr | 13, März 1905 t Forderungen am | LL Uhr, Zimmer Nr 19 F fut Vormittags | Karlewicz in Kurnik ist Es Kaufmanns Peter

s er Linoleum-TS€ e a äfenth 4E en 19. Januar 1905 5 Sanuar 1905, Nachmittags 14 Uhr. b. 13 Stü> desgleichen von Gardinen, Fabrik- ettiu, den 24. Januar 1905. Königliches A; aertt 10 Uhr. zeigefrist bis zum 10. Februa oe Arrest mit Ars. | das Konkursverfahren ers eute, Nachmittags 4 Uhr,

ge Le L de h d oh Wo l a tieNrri@ Abt T Müllheim, zt ael 2 nummern 25 2217 a M 06 2212, Königliches Amtsgericht. Abt. 5 Aue. Amtsgericht in Altdamm, u aa0: den 28. Januar O mann Ange in Btin c Ou N anse . f 1 . , I . E ° o r. m e f c 3, c z , ; c ; L vel G G R E n i ¿ er ° SG Je zet e ' 7 ; . tre u

126, 127, 128, 129, 130, 131 und 132 der Muster- | magen, Westf. [78387] ß 13, T Stú> desgleichen von Betideden, Fabrik- T d [81080 auer das Vermögen des Fleischers [81747] bey Amtsgerichts. ima 16. Februar 1905, erste Glän

, ' , i : . e . a n j . er tolletlion, verl ahre D lädhenereugn In unjer Musterregister ch eingetcágen: O R E T tifige arulretteititce is cs e nummern 8067, 3068, 3069, 3070, 3071, 3072, heute Sit dees das Musterregister Nr. 147 t. AeeE gener Ut e o eute, am go Ueber das Perl a ves: Mai [81745] me 1905 Bocuitaaa s Ee den 24. Fe- , l a j 0 - 1 . K e , Z Sanuar 11., Mittags 12 Uhr 30 Min. 2E Ettesey bat E S tias 1006 als Flächen Ne. 478 folgendes eingetragen: 307 abri 3 Jahre, angemeldet am 24. Januar Aua Gebrüder Kaiser, Eisengießerei i v ires eröffnet. Eatkicctbeioita: E Konkurs- ey Srtedrih Eruft Max Segelib a T <rimm, an 26. Januar 1905. Delmenhorst, 1905 Januar 13. erzeugnis mit einer Schußfrist von 3 Jahren ein Kaufmann August Klein in Oberstein ; | 1905, Vormittags 104 Vhr. ei uach- Bach, ein geshlossenes Paket, erei in | nator Louis Bretschneider hier. Ar ert No Mitta, raße 13, wird heute, am 28. Janua 1905 Sch niglihes Amtsgericht. Das Amtsgericht. I. symbolisiertes Bild angemeldet welches in der Mitte Gegenstand: ein mit einem Siegel „A. K.“ ver- Don 26. Januar 190 : n Gewicht von einer Jo>eleuhr l enthaltend } ¿sum 23. Februar 1905. Wahl- und nmeldefrist bis Roi ags 12 Uhr, das Konkursverfahr r 1905, | SC weidnitz.

S 7 auto a run Ee t h A j: wae E A sclossener Briefu mslag, angeblich ithaltend Muster : Janna Ét T seiner gedrungenen Gestalt bis welches infolge | am 27. Februar 1905, V nd Prüfungstermin onkursverwalter: Herr Rechtsanwalt Ren eröffnet. Veber das Vermögen des K [82064] senberg, S.-A. / ] | eine Person darstel ie, von Blumen und Korn» | ¿ines Karabiners, Geschäftsnummer 42, Muster für rihter Kausmann. besondere te<nis<e Vorteile bi is 10 cm Länge Offener Arrest mit Anzeige Zormittags 10 Uhr. Anmeldefrist bis zum 21. Februar 19 aulfers hier. | Raabe in S<hweidnit ist aufmanns Julius In das Msterglter Pi inan en N Been MONE E S n S erd links plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Fahre. E es [81941] zeugnis, Sbußfrift 5 Jahre. A ITS Er- | bruar 1905. zeigepflicht bis zum 20. 4 P Februar 1905 Soetitiods Ao U 4 Ühr, das Konkursverfahren Ms; Pins qut nea Fs Us s d. + n \ s j / ; ; n das Musterregi\ler eingetragen : nuar 1905, ' et am 19. Ja- Sf i rüfungstermi C r. | Konkursv 7 D e er worden.

Se oberteil 28 Sebeifan N ute E 2 Feen, Spre C Dare MRO Bie Oberstein, den 10. hes Amitgericht. 1) Nr. 106, Firma H. A. Erbe in Schmal- Triberg Q 1905 y augastusdu E geriGt Aue. mittags 10 Uhr. "O Aer ite Vor: s Sühweidnit ernangi Al ne Lt Spüth uboberteilen, Fabriknummern ; , 2210, | Zusammenstellung pon u- 2c. Gabeln, die mi P S in ver\{l ; , : 905. z ; E est m Ld y t zur l

S 9919, 2213, 2214, 2215, 2216, 2217, 2215 M r Drahtring umgeben sind. Rechts unter dem Oberstein. _ A 1 (79799) Dae (offel versGlossene tr Korea, eun Gr. Amtsgericht. E Das Beriiggen des dabri 1E * Sönialiches E 1905. caiali Gläubigervecsenee _bis 16. März 1905. rite

9919, 2220, 2221, 5623, 5624, 5625, 5626, 5627, | Denkspruh befinden ih eine Lokomotive und ein | In das hiesige Musterregister ist heute unter | nummer 15800, Muster für plastische Erzeugnisse, Tübingen. Int epnver Cyprian in Grünhainichen urse e s Amtsgericht Ÿ Haiuichen. Vormittags 10L Ü den 18. Februar 1905,

Außerhalb des Randes befinden ih in | Nr. 479 (L enge tiv. eins G Schußfrist 15 Jahre, angemeldet am 13. Januar K. Amtsgericht Tübingen [74559] | Feute, D S Bens Alcxander Cvprianu, Dn bre Hd [81825] termin den 29. Mir; Gener Prüfungs- oer , Oberstein, Gegen- | 1905, Nachmittags 42 Uhr y „i das Musterregister is unter Nr. 32 das Konkurabecabcen 1905, Nachmittags ¿5 Uhr, | helm Adre 2 8 ae Eheleute Sattler Wil- 104 Uhr, im Zimmer Nr. 22. Off DALMOAEo Schmal- gen: . 32 ein- | Herr Ortsri hter Beier e Konkursverwalter: | Ottbergen ist Ki 24 E geb. Hollemann in B bis 17. Februar 1905. ener Arrest mit

s ° aldkirhen. Anmelde- | eröffnet. Verwalter: Ju e 1905 der Konkurs <weidnitz, den 30. Januar 1905

¡rat Kellerhof zu Höxter. Königliches Amtsgericht.

5628, 5629, 5630, 5631, 5632, 5633, 720, 721, 722, Kriegs\chif. in der Mitte oben und unten Firma Carl i tand ein Päkchen , angebli enthaltend zichbare | 2) Nr. 107, Firma Hugo Berger in enthaltend

9 Muster für Möbelbezüge, Fabriknummern 4730/15, | den Eden Kanonen, |

Ti ges<lofsen, Slädenerzeugnise, O: Degen an N e deutshe Flagge und E Eines N Dien Geschäft D

3 Fahre, angemeldeï am 15. anuar , Nach- dazwischen verle ichenzweîige-. eder zum Cinseßen in Vamen alsketten, Geschäfts- ; U ; arl S : ]

mittags 43 Uhr. Hagen, den 6. &Fanuar 1905. nummern 88, 89, 90, 91, 92 und 93, und auf der tale ligen erslofsener Ulsernens Leuchtern 2c. É Gt MER A N 2 . Buntweberei in Bri bis zum 24. Februar 1905. W A 2

Eisenberg, den 11. Januar 1905. Königliches Amtsgericht. Rückseite verschlossen mit.„einem Petschaft „C H“, | Geschäftsnummern 4074, 4451, 4511, 4520 4621, B „Zephir“, Dessin 2828 de etttücher, Qualität angen am 7. Mär 1905, hl- und | Anmeldefrist bis 1. März 1905. Erste Gläubi Seid —————————-

Herzogliches Amtsgericht. Abt. 3. merborn. E [77828] Schußfrist 3 Jahre. as 4592, 4523, 4524, 4525, 4526, 4527, 4528, 4529, Soupe Dessin 2820, O TaT Nat „Zepbir big L Offener Arrest mit Anzeigepflicht “li und allgemeiner Diüifangdtermin t E Le S A ESDOO ren. [81726] Esslingen. K. Amtsgericht Eßlingen. [77827] | In das Musterregister ist eingetragen : Oberstein, 14. Januar Amt ¿at 4530, 4531, 4532, 4533, 4934, 4535, 4536, 4938, Dei 2714, 2716 und 2718 Qualität 4 ellin Augustusbu Uar FLOA Offener Arrèt 1905, Vormittags 10 Uhr. | Arztes Dr Aen B d verstorbenen praktischen Im Musterregister wurde beute eingetragen: Firma W. Ernst Haas & Sohn in Sinn bei roßherzogliches Amtsgericht. 4539, 4540, 4541, 4542, 4543, 4544, 4545, 4546, Dessin 1374, 1376, 2238 und 2268 at ¿Veimo, Ron Erzgeb., den 27. Januar 1905, | HDöxt est mit Anzeigefrist bis zum 1. März 1905. | heute, am 29. Janu: aerber zu Schönberg ist Nr. 45. Firma F+ W. Quist in Eßlingen, | Herborn, drei Photographien von Ofenmodellen | Oberstein. [79798] | 4547, 4548, 4549, 4550, 4551, Muster für plastische für Flähenerzeugnisse, Schußfrift 3 ofen, Muster | «uy öniglihes Amtsgericht. : eter, den 24. Januar 1905. * | Konkursverfahre anuar 1905, Nachmittags 4} Uhr, das

B versiegelter Ümsdlag git 50 Me (Heizöfen aus Gußelsen), plastisGe_ Grieugnisse, E T Musterregister isstt heute unter Freng Sduhfrist dh uhr 45 Min am M am 2. Januar 1905, Nab 4Ubr D ain Bes Î [81764] | Leipzig Königliches Amtsgericht. U Schönberg E E Uer Pilz t ü i 'zeu j ifknummern ifnumm 342, 343, 390—397, 403—/ . 480 s eingetragen: «al . : : en des i : ° i ; erwatte e He ile e E Se ant Vena Ca A fohwats, Oberste, Ofen, | "Keie Kati: M2 s A Wilhelm Beile enige, Mbebre be Linn | William "Ce Becieiter Brtete La aaen n S age jm de 3618, 3625, 3630, 3631, 9" 3633, 3634, 3635, | Vormi tags 115 Uhr. and: ein versiegelte Pälkchen, ange ih enthaltend . . . Amtsrichte j ainichen, wi | m nefelder, O ußfa ü i T A ist zur Be- 2638 3639, 3641, 3643, 3644, 3645, 3647, 3650 | Herborn, den 7. Januar 1905. Gewebe, aus Metallsternen und Ringen bestehend, | Schmölln, S.-A. [75966] Viéiian A SSNUNTEE » D E LTE, R 1905, Vormittags £19 ubr daé e am |u. Trikotagengeschäfte abers der Wäsche- | oder O r pie Beibehaltung des eie 3653, 3654, 3655, 3657, 3660, 3663, 3666, 3669, Königliches Amtsgericht. Il. Geschäftsnummern 20677, 90678 und 20679. Schug- | In das Musterregister ist eingetragen: Im hiesi, en M N [81940] | mann M O Konkursverwalter: Herr Kauf ‘aeb “dd in Leipzig, Grimme Dit T W, | die Bestellung eines Gläubi Verwalters sowie über 3670/1, 3670/2, 3671, 3674, 3676, 3677, 3678, | wersord e [77441] frist 3 Jahre. Nr. 184. Firma V. Donath in Schmölln, Nr. 72 i usterregister ist eingetragen: 97. Na n CLUMAT: Anmeldefrist bis um 9 eststr. 26, Wohnung Weststr. 66þ i r. 19 und | tretenden Falls über die ing 1ST lusses und ein- its erd A Sud t Ae 3688, pel In das Musterregister ist heute eingetragen: Oberstein, h Zante s ri&t N biidanins für Fantete ¿ Steinnußwestenkr Gesells <aft E tue Hes am 9. März dee 82 uod Prüfungstermin U ted Oa 8 13 Uhr A an neten Gegenstände auf den Tee tunta be- ; j , Schußfrist 3 Jahre, angeme et | Fr. 88. Firnia Herforder Teppi abrit Korte roßherzogliches Amtögert. abriknummern ' , / , , Viersen, 50, Muster ter Hastung zu | Offener Arrest mi - Vormittags ¿11 Uhr. d net worden. Verwalter: - | Vormittags 11 Uhr, . Februar 1905, am 7. Januar 1909, Nachmittags 4 Uhr. à Eo. s G. T i B S Len ed, Skizzen | Ratibor. [78391] 9912, 9913, 9914, 9893, 9854, 9793, 9794, 9889, musterten Sa ¿TUERoL ee Flächenerzeugnisse, A B E mit Anzeigepfliht bis zum 27. qr. Zx aci Hagen in Leipzig. S all meldeten S been A AL m D der ange- Landgerichtsrat Sh o h. von Teppichstoffen Fabriknummern 1454, 1456 Fn unser Musterregister ist eingetragen : 9890, 9891, 9892, 9893, 9894, 9895, 9896, 9897, \hlage, Fabriknumme 177 nem verschlossenen Um- Augustusburg, E Anz Februar 1905, Vormittags 11 uen Vormittags UU Uhr, vor d . März 1905, eiburg, Breisgau. 79801] | 1468, 1459, 1460 —1477, 1479, 1480 äden: | Nr. 40: Fir i _ | 9898, 9899, 9900, 9901, 9902, 9903, 9204, u 17778/g140 n 17776, 17776/21396, 17777 g, Shadnd. ben 30: Mhinär: 1905, | N e 2a L Mars 2 Uhr. | rihite Termin anberaumt. Allen Pecsoner telce ces Van das Le NereegliE Band I1 O.-Z 10° Lai erzeugnisse 'Schutfrist drei Jahre 1A idet Ai efcacfet Firma Franz SobHA t enmustern, e. 9729, 9730, 9731, 9732, 9733, 9734, 9735, 9736, 1471 FTSL 1678 24A 17779/81399 17780/g Bant Königliches Amtsgericht s F am 17. März 1905, V S zur Konkursmasse gehörige S Seines E Que : E E ide j | i i , be- | 9737 9881, 9882, 9883, 9884, 9885, 9886, 297, 17786/21404, / 17783, 17784, 17785/8145: i; o : r, offener Arrest 5, Vormittags | oder zur K e Sace in Besiy“ Yabe ene ih, Fexer, Zeichner, Freiburg. Muster 1 S, Ta 10° uus a6 S stehend aus Shokol 11017, E uge 9861, 9915, 9814, 9919, 9920, verschlossen, plastische 1478, 10700/21008 O0 E 81397, 1789/6 Ott ver ZaGtas des am 20. Dezember 1904 ju 28. febriar Lo, st mit Anzeigefrist bis zum autgegeben, e L h A Send find, ‘wird Pte aben, F S T a8 S BO ate Königliches Amtsgericht. Stupfrist 9 Fahre, angemeldet am 13. Januar 1905, Erzeugnisse, (o s n L A E ITTOI/T T0, 17792 /g1467, 17702/21408 TRIdG e | 26 Januar A0, Nalaittons Cie P RGMERe Scta Ca Seibaige Met TTA? C va h Ga, O Vie: Verplildie Sf, ustaben, Fabriknummern 1 u. 2, B14 enerzeugnisse, | pyersord [77830] ittags 12 Uhr. Amtsgericht Ratibor, am 14. Ia- |** Schmöll Leit Be M 1905 , 4/g1463, 17794/g1484 ! 93/g | verfahren eröffnet. V r, das Konkurs- | Wind Lane 9, ven 29. Januar 1905 Forde] em Besiße der Sache und Í Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 18. Januar 1905, | n das Musterregister ist heute einget i nuar 1909. Pm Lee? wt A A t Abt » 17797/1495, 17797/1400 17798/1 7 17795/81459, | re<t zu Bant. Off erwalter: Schuldirektor Gerb- | Ueb en. Konkursverfahren. [818 ] fond erungen, für wel<e sie ais der S Do En Nachmittags d} Uhr. u N Sabrika F H es e uge ca Reutlingen [76709] Herzogl. Amtsgericht. Abt. 3. 17798/1470, 17799/1485, 17799 /14 6, 17798/1462, | 15. Februar 1905 ener Arrest mit Anzeigefrist bis Tebia das Vermögen des Tischlermei 22] | fonderte Befriedigung in Ans ache abge- . 89. . : K ' ; Di ; i ters | Konkursverwal : Au pru< nehmen, dem Freiburg, 19. Januar 1905. Elve di i f t vid G bi E ¿u | Fn das Musterregister wurde heute eingetragen: Schorndorf. [76381] 17800/1485, 17801/1468, 17802 62, 17800/1468, | 1905. Erste Glä und Anmeldefrist bis 10. März F rdinand Rose in Minden, Stifts\straß N, s rwalter bis zum 25. Februar 1905 A | Gr. Amtsgericht. Elverdissen, Lin! atapeten, Geshäftsnummern ; gee K. W. Amtsgericht Schorudorf. 17803/1463, 1 ' 2/1464, 17803/1480, | b äubigerversammlun 2 E heutigen Tage, Mit aße Nr. 113, | ¿zu machen. r 1905 Anzeige | E Q vétaai) R Slähenezzeuan V Shupsrill drei Ph 9 Nr. 184 Girma I 'Dvmenbinden, Mou n gium das Musters ae eingetragen bet Ier Ans 17806/1463. 17807 ILdTS! Se Prüfungstermin Ag LLO Uher, Mlsgtmeiner Stet, Dig: Bubkalter Schach ns St E Amtsgericht zu Seidenberg , s ns G r ; ; 4 L irma Eisenmöbelsavr orndorf L. . , 17810/1404, 178' / /1495, | mittags L . März 1905, V , Wilhelmstraße 2. Anmeldefrist ettin. C ENS S R Er . Fn unserem Musterregister ist am 5. Januar 1905 | 40 Minuten. erzeugnisse, Geschäftsnummern 2 und 3, Schußfrist | Kenold: die Verlängerung der Scußzfrist bis 2 Jahre , 11/1414, 17812, Schußfrist gs 10 Uhr. , Vor- | 20. Februar 1905. Erst meldefrist bis zum | Ueber d [81721 eingetragen worden : Herford, den 13. Januar 1905, 3 Jahre, angemeldet am 5. Januar 1905, Nach- | 8. Januar 1908 zu: 38 Eisenangüssen an Bettstellen nililas: C rag ee N am 9. Januar 1905 Rad Baut, 1905, Januar 26. am L7. Februar 1905, Gläubigerversammlung | Stettin or Nachlaß des am 3. Juni 1904 ] Nr. 162. Vereinigte Freiburg'er Uhren- Königliches Amtsgericht. mittags 5 Uhr 5 Min. englischer Art mit ren Geschäftsnummern: 1500 a, Þ Vierse V 20 Minuten. t - } Großherzoglihes Amtsgericht N allgemeiner Prü - Vormittags 11 Uhr, | M erstorbenen Magiftratssekretä c gliches Amt? : , b, , 30. Jan s Amtsgeriht Nüstringen. 111 Prüfungstermin am L. r, | Mediger ift heute, V ärs Felix fabriken Actiengesellschaft incl. vormals | Jena. 76319] Reutlingen, den 10. Januar 1905, a a 1601 a, b, S, d 1502 a, b, c, d, 1503 a, b, Wene uar 1905. Bünde. K . | Vormittags 11 Uhr . März 1905, | das Konkursverfahre ormittags 11 Uhr 45 Min. lo ftav Beer zu Freiberg i. Schl., ein vere} Jn ros Musterregister ist eingetragen: L T Muti V 4! 1504 s, b, c, d, e, f g, b, i 1505 a, b; 0 s Agtiges Amtsgericht. Veber das Mem ysabren. 81813) Gerichtögebändes. Offene Art mit des Meflgen | mann Ecust Köbleu in Cat Berwalter: gaus: s{lofere Paket aj je einer Photographie von | Nr. 104. Firma Thüringer Blechemballagen- g : 1506 a, b, c, 1507 a, b, 1508 a, b, c, d, 1511 a, illingen, Baden. 7 (Hausierers) Heiurich Kleiman leinhändlers "Dau 20. Februar 1905. nzeigefrist | Anzeige- und Anmeldefrist bis n. Offener Arrest mit „Mustern zu Feverugreg n ren Sti L [ator und Maschinenfabrik zu Jena, 4 Muster für Rochlitz. i [79403] | 2 Verüerungen für Kopf- und Fußteil von Bett- E 369. Zum Musterregister Band 11 [77445] | Nr. 234 wird heute, am 30. J n zuSüdlengern | 9 indeu, den 27. Januar 1905 einshließli<h. Erste Gläubi lévex Ln, V OtRar J schiedenen rößen, uster zu einem Standregutator Plakate, versiegelt, Flächenerzeugnisse, Geschäfts- In das Musterregister if eingetragen worden : stellen mit den Geschäftsnummern 1030 und 1031. urde eingetragen : D.-Z. 75 mittags 12 Uhr, das Konkursve anuar 1905, Vor- er Gerichts\hreiber des Königliche A ; gemeiner Prüfungstermin gerverfammlung und all- und 1 Muster zu einer Hausuhr, Fabriknummern | nummern 19402, 19981, 19990 und 20177, Schuße Nr. 84. Frühauf, F-+ Hermaun, Stuhl- | Den 9. Sanuar 1905. __ Jfidor Neef, Konditor in V Rechtsanwalt Bischoff zu erfahren eröffnet. Der | Wämechen. Se mtsgeri<ts. | Vormittags 10 Uh am 27. Februar 1905, | 700 O e T E T OA O Tb: ust drei Jahre angemeldet am 5. Januar 1909, [britant U ¿Mee dwalde M de Oberamtsrichter Leßgus. S A, Absatz, Muster für T ffBe Wee ermer ernannt. Konkurs forveraciden. fiüb bis tuen f Das Kgl. Amtsgeriht München 1, A [81938] Stettin, 28. Januar, mer nr. 66 909/7753, N 183. / 799, | Vormittag r nuten. rief mi otographien von Stühlen unter den Schorndorf. 77443 e, Schußfrist ein Ja e Er- j 15. März 1905 bei d nd bis zum | für Zivilfad ünchen 1, Abteilung A Der Gerihts\, Cie S pet 10 Jahre A gr Jena, am 5. Januar 1909. Bezeichnungen: Eichendorff, Erdmann, Union, für K. W. Amtsgericht aat : MRE O, tag E aim 8. Ja» L erne Beseilußfassung über A, S0 tessenges<äftsinhabeein Vermögen der Delifa- vet @öniglihen Amtogecichts. Abt. 5 rzeugnil]e, B j Jahre, ang Großherzogl. S. Amtsgericht. 1V. plastishe Crzeu nisse, Schußfrist 9 Fahre, an- | In das Musterregister wurde heute eingetragen ür ingen, den 3. Januar 1905. es ernannten oder die W ; eibehaltung | chefrau Auna & und Schußmanus- | Stettin AGRA R Ga: DRA R t. 9. 4. Sanuar 1905, Vormittags 114 Uhr. i O emeldet am 6. Januar 1905, Vormittags 9 Uh g G walters sowie ü abl eines anderen Ver- | st a Staugl in Mün : Königliches Amtsgericht Freiburg i. Schl. Jülich. / [79796] | 9 Rochli 10. I o ag r. | Knopffabrik Schorndorf, Carl Breuning: roßh. Amtsgericht. aus\<usses wie über die Bestellung eines Gläubi j E 30/1 r. wohnhaft, leßtes Se Schul- | Ueber das Vermözen des Ti [82067] eger e Fn das Musterregister ist eingetragen : ochlitz, am 10. Zanuar : 95 Modelle von Hornknöpfen in plastisher Aut- Walkenriel d es und eintretenden Falls über die i iger- | Dachauerstr. 18, am 27 eshâftslokal | Zimmermaun Tischlermeifters Paul [75660] Firma Spölgen & Co. in Süli , ein Modell Königliches Amtsgericht. führung, Nr. 00459 00460, 00461, 00462 0046, In d Cs , [770 er Konkursordnung bezeichnet er die in $ 1325 Uhr, den Konkurs aniar 1905, Nachmittags | ist heute, Mi zu Stettin, Barnimstraße Nr. 68 Rochlitz. —— ! , , l ' as Musterregister ist eingetragen : 92] | den 22. Febru neten Gegenstände auf | Rehtsa onkurs eröffnet. Konkursverwalter: | erö e, Mittags 12 Uhr, das K E Z [79402] | 2883, 2884, 2885, 2886, 2888, 2889, 2890, 2891, Nr. 56. Wiedaer Hütte Eisen und zur Prü ar 1905, Vormittags 10 Uhr, | O anwalt Franz Bayer in München, K alter: | eröffnet. Verwalter: Kauf onfursverfahren 9892. 2893, 2894, 2895, 2896, 9897, 2898, 2899 Aktiengesellschaft i Hütte Eisengußwaren | den 30 rüfung der angemeldeten Forde r, | Offener Arrest erlassen, Anzeigefrist i n, Karlsplat 14. | Stettin. Offener A nan Ernst Köhlau in in Wieda, am 9. Januar 1905 . März 1905, Vorînittaags en gu gnd r zur Anmeldung e r ELin ihtung | 17. Februar 1905 t i eige rist bis zum s , enstag, den 14. Februar 1905 eins<ließli< 1905 einshließli<. E z zum 10. März einschließlich | 17. - Erste Gläubigerversammlu Februar 1905, Vormittags 10 "übr,

Freiburg, Schles. In das Musterregister ist bei Nr. 131 am 6. Ja- für eine Fräßmaschine zum Anfertigen der Stol- nuar 1905 eingetragen: bämmer für Steinmeßen, Fabriknummer 8 Nr. 1,| Jn das Mustertegister ist eingetragen worden : j ; Die Schußfrist bezüglich der von der Vereinigten | Muster für plastische rzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, | Nr. 89. Ulbrich, Hermann, Kaufmann in | 2900, 2901, 2902, 2903, an emeldet am 11. Janua! Freiburger Uhreufabriken - Aktiengesellschaft angemeldet am 14. Januar 1905, Vorm ttags 11 Uhr. Geringswalde (Firma Schlegel «& Ulbrich), | 1905, Nachmittags 4 Uhr, S incl. vormals Gustav Becker in Freiburg Jülich, den 18. Januar 1905 17 unvershlossene Abbildungen von Stühlen, Den 12. Januar 1905. Nrn. 1527, 1528, 1529, 1530, 1531, 1532, für Oberamtsrichter Ley gus.

i. Schl. angemeldeten Muster : Fabriknummern 569 Königliches Amtsgericht. Abt. 1.

Vormittags 94 Uhr, 1 Lihtdru>bild, offen, Muster | Allen Peestereg neten Gerihte Termin anberaumt. | be . | bestimmt. Wahltermin zur Beschlußfassung über | allgemeiner Prüfungstermi ermin am 24, März 1905,

2 Regulierzirkulieröfen ersone nummern 249 ohne Kochrö mit den Fabrik- | gehörige S n, weldhe eine zur Konkursmasse | di röhre, und 1 Lichtdrubild, pfen 2 aGtedtige Untee- r ¡A ctwas shuldig R id der zur Konturd: Öläubigecausf usses, dann ier Vie in 88 138 “144 | Stettin, den 30. Januar 19 n Gemeinschuldner n, n und 137 K.-O. bezeichneten F e in $8 132, 134 | Stettin, d , im Zimmer Nr. 64 . ragen in Verbindung - den 30. Januar 1905. : Der Gerichtsschreiber

z g g g < Abt.

ußfrist 3 Jahre.