1905 / 31 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

¿N v A é *

, : dem landwirtshaftlihen Genofsenshaftsblatt in Neu- | B 1

j i j _„Oldeudorf die Witwe Gastwirt Caspar | frau Anna Knaack, geb. Boy, hier. Dem Kaufmann E elbe l * Sligétea [82027] E DE, Rem O :

1. Sanuar 1902 völlig gleihgestellt und insbesondere | neuen Moorbades in Shmeckwiy und des damit | zu Pr b. Robl r.- | Anton Knaack bier ift Prokura erteilt. wied oder demjenigen Blatt, hes als deffsen | Eingetragen im , . [82834] | Die Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma ei diesen vor den Aftien Lit. B Nr. 1751—4250 | verbundenen Hotels. Heinrich Wellmann, Henriette ge Una N Schwerin (Mecklb.), den 31. Januar 1905. Rechtsnachfolger zu betraten ist, veröffentliht. Sie Gusumer Arbeterbaaaa E A ad Tie 16 S U "2 Llndl Ceotie, O Zik Vencfsenscaftsblati E Siectiee s

: : i i ägt 170 000 M Oldendorf eingetragen. ; [ t ber je 1200 4 in Hinsicht des Anspruchs auf die Das Stammkapital Se bestellt die Herren | Lübbee, den 24. Januar 1905. Großherzogliches Amtsgericht. nd, wenn fle rehtsverbindlihe Erklärungen ent- | schaft mit beschränkter Haftpflicht: verein in Asbach betr.“ eingetragen: Bürgermeister | Die Haftsumme beträgt 250 A für den Geschäfts-

Verteilung des Reingewinns und auf Verteilung des Zu Geschäftsführern find | Amt i. é 82816 lten, in der für die Zeichnung der Genossenschaft | Vorisigender i ; ie Hc : Me S im Fane ius A ) res S Georg Kubasch in Nevelid s Stifts. R Melle Zuber O MERE unter Nr: 49 Unseres Saublotetisiers n i ju ameren ANen des lou Ber- gassierer Rentner Grid ansen, ftelivert ca ann Asbag find N E E IEIO ail Fe Ee Zahl her zv gg E M ' vorzugt sind. eiter mmt, 7 , . z nen. Vorstandsmitglieder | Vorsißen i ; - e der Genossen währen j ausgege enen 1250 Stück Aktien über je 1200 H, | sekretär Jakob Deleutschka in pan i N Auf Blatt 864 des hiesigen Handelsregisters ist E, eingetragenen Sieg ter e Scleisen- find: 1) Greß, Iosef, Mühlenbesiger in Alteastadt, R Ba uner Bezirkskommissar Jürgensen, sämtlich M an ere, kern farrer Gustav Sailer in | der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. Luliprer mit Lit. B Nr. 5126-6375, den alten | Zur Vertretung der Gesellschaft find nur e! | heute die Fuma Gasthans DoS haber der Emil | qum, Siegen, ist heute vermerkt: August Shröder 2) Fischer, Geora, Oekonom daselbst, und 3) Shma- | Husum, den 26. Januar 1905 P O Ae In 4 MEKERMAIE, 26, Sanuar 1905, Aktien Ut. B Nr. 1751—4250 gleihftehen, dagegen Geschäftsführer erforder L llsGafters Peter Roho Barth in Meeraue und als Inhaber der Gast- Ft aus dem Vorstande ausgeschieden. An seiner derer, Michael, Bauer daselbst. Die Einsicht der Königliches Amtsgericht. Abt. 1 haft is durch Beschluß S E E Set: i den alten Brtióe e Ä on L Sa A t E R i in der Weise bewirkt ini Herr Ernst Cmil Barth daselbst eingetragen Stelle sind der Kaufmann Albert Fick in Weidenan Ta O E it mend der Dienststunden E e vom 11. Januar 1905 A E D ena Resenberg, Westpr. [82842] : 5125 hinsichtlich des An)]pruhs auf Der ; | WOTDEN: der Buhhalter Wilhelm Schray in Buschgott- estattet. Konitz, Westpr. c 3 j / ) Bekauntmachung. cat E elan S iiveetnD s Leun L S E ee De. red in Pansche MREELRRE, den ri E iee bardisbütien ale E Next or js M E MMINES en Ker nar O, e Ln n Tala ift bet ie ‘Mol: Aba, 2) Gomeiaderat D Thatef E B j M E N ensfhastérezite Ri eingetragen, daß ' ; r i i E —— abe bestellt, daß dieselben zur Vertretung der De enofsenschaft Jacobsdorf, . m. u. H. : 7 C n den Borstand der Genossen\haft „Fre £ 8 des Gesellschaftsvertrages, nachstehen. wiy is s Be Bauarbeiten 0m Naumburg, Queis. [82802] ea und Zeichnung der Firma nur in Gemein» Bergen, Rügen. 82827] | eingetragen, daß der Aaeo esiver t m Uen t 2) Geora Hüther, Landwirt in Asbach, sind Darlehnskassenverein“ an Di Er oIee Glogau, 30. Januar 1309. i den ist, daß diese Forderung nicht ausgezahlt | Im hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 31 | haft berechtigt sind. Die Prokura des Albert Fi In das Genossenschaftsregister ift heute bei der | Gr.-Jenznik an Stelle des ausgeschiedenen Guts- | Mosbach, 31. Januar 1905. Gr. Amtsgericht Mitgliedes Maschke der Besiyer Julius Gosda in Königliches Amtsgericht. L T abdua P Nennwert die Einlage des Gesell- | ist heute die ofene Handelsgesellshaft Joseph Cohn | und Wilhelm Schray ist erloschen. Geuossenschafts- Molkerei zu Wiek, eingetra- | besißers Adolf Elmering in Neumühl in den Vor- | Muskau gericht. | Freystadt und an Stelle des ausgeschiedenen Mits Gör. ; [82787] | Fafters Peter Rocho darstellt. & Comp. Kaufhaus Concordia, Filiale | Siegen, den 30. Januar 1909. gene Genossenschaft mit unbeschräukter Haft- | stand gewählt ist. M unfer Genossens T [82835] | gliedes Krause 1. der Maschinenbauer Wilhelm Die in unserm Handelsregister Abteilung A unter | |VTie Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen | Naumburg a'Q. eingetrage worden. Die Haupt- Königliches Amtsgericht. pflicht, eingetragen worden, daß an Stelle des Guts- | Konitz, den 28. Januar 1905. NO 15 die Genof talGa loren lee ist heute unter | Diesing in Heinrihau gewählt find. M 77 aeaen E Wee 00ROQUE Saal durch das Kamenzer Tageblatt und die Bautener A N in Benn, San A Senneberg, S.-Mein. [82817] a4 ri Loge rie A O E Königliches Amtsgericht. A lebustasen-Berein Ea ane( Gases O Könial Amts aa E o Prade in MoyS& 1|l eren i inoff in Görliß und Kaufmann Franz Pinoff in ei der Firma Georg Wicklein & Eichhoru i en tn Dolendorf und an Sleue | Kyritz. A E i anf! N L E FENLISCIETICOE, Görlis, den 31. Zanuc R V Aamevs: den 30. Januar 1909. fieanis sind Inhaber derselben. ia Eoiueccs ist heute folgendes im Handels- e Ca teatare Wegner in Lüttkeviß der Sn unser Genossenschaftsregister ist heut A io in Schleife, Kreis Rothenburg O L dim | Saarlouis. [82549] Grei R R (82788] Das Königliche Amtsgericht. Naumburg L tszerih, E register eingetragen E Georg Widklein in Sonneberg S S 21 Ae L eeriedtete Spar: und | getragen worden. Das Statut ist am 22- November | worden, baß der Steinhauer Nikolaus Dauster ia ©ÂZ. ekanntma C S E c S urermeister Georg ein ° arlehusfasse, eingetr : 1904 festgestellt. Gegensta l : / er Steinhauer Nikolaus Dauster in 4 L R L 2924] , _ Ber a Bergen a. Rg., den 26. I 1905 A getragene Genossenschaft mit g genstand des Unternehmens ift | 5 Oie auf Fol. 522 des hiesigen bisherigen Handels- | Konstanz. Handelsregifter [8 Neuwied. [82803] | ift am 1. Januar 1905 aus der Gesellschaft ausgs- + Rg., den 26. Januar ; unbeschränkte : dié Hebu : c Reblingen an Stelle des ausgeschiedenen Aerers registers eingetragene Firma Paul Schlichting in | Zum Handelöregister Abt. A: P Le umer Die Dr: Erlenmeyer’ schen Auftalten für Ge- log An seiner Stelle ist der Baugewerksmeister Königliches Amtsgericht. E ia O s i E | L Meiteliever As Dur dikbeune alle F Scritunt Jakob Bresser-Barth in Rehlingen als Stellvertreter Greiz ist heute gelöst worden. O.-Z. 130 ee le Avvibeter Paul Gloeß in | mütê- und Nervenkranke, Ges. mit beschr. | Theodor Wicklein in Sonneberg als persöulih Bernstadt, Schles. [82236] | nebmens ift der Betrieb eines Spar- und Darlehns- | dieses Zwecks geeigneten Maßnahmen M ab ontee des Vereinsvorstehers in den Vorstand des Reh- Greiz, den 31. Januar 1209. in Konftau M a 08 d“ Kaufmann Karl Gruner Haftung zu Beudorf haben durch Beschluß vom | haftender Gesellschafter in das Geschäft eingetreten. Jn unser Genossenschaftsregister ist unter Nr. 8 | kassengeschäfts. Bekanntmachungen erfolgen unter vorteilhafte Beschaffung der wirtschaftlichen Betriebs- linger Spar- uud Darlehuskafsenvereins, Fürstliches Amtsgericht. S A Ti offene Handelsgesellschaft hat am | 19. Januar 1905 das Stammkapital von 600000 G | Souneberg, den 1. Februar 1905. Spar. und Darlehuskasse, eingetragene Ge- | der von zwei Vorstandemitgliedern zu zeihnenden | mittel und günstiger Absay der Wirtschaftserzeugnifse e. G. m. u. H. in Rehlingen, gewählt worden if. : Grossschönau, SachseM. (82789) m au and 005. begonnen. Geschäftszweig: JIn- auf T45 000 X erhöht. Eingetragen den 29. Januar Herzogl. Amtsgericht. Abt. I. nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu | Firma in der Landw. Genossenshaftszeitung für die| Der Geschäftéanteil jedes Mitgliedes beträgt 10 M Saarlouis, den 30, Zanuar 1906. j Auf Blatt 497 des Handelsregisters ist heute die | 2 st Felle: Duo en hemish-technische und pharma- | 1905 in das Handelsregister. Tofstuna. [82818] Woitsdorf am 27. Januar 1905 vermerkt worden, | Provinz Brandenburg zu Berlin. Die Willens-| Vorstandsmitglieder sind: Königl. Amtsgericht. 6. j Firma Theodor Müller in Seifhenuersdorf u tische Prod e en gros und Fabrikation. Königliches Amtsgeriht Neuwied. Eintragung in das Handelsregifter 1. daß an Stelle des durch den Tod ausgeschiedenen | erflärungen des Vorstandes erfolgen durch zwei Mit- 1) Iohann Sc{imko, Gemeindevorsteher in Saarlouis. [82550] | und als ihr Inhaber der Kaufmann Hermann R Handelsregister Abt. A Bd. I O. -3. 44, | O08trowo, BZ. Posen. [82804] | arn Stelle des Landmanns Nis Peter Rofseu in Bauergutsbesißers Adolf Kaufmane der Stellen- glieder, die Zeihnung geschieht in der Weise, daß 2) Matthäus Masula, Bauer Stbleife Bei Nr. 37 des Genossenschaftsregisters ist der | Theodor Müller daselbit eingeiragen worden. An- Firma R. Stiegler-Martin in Konstanz, wurde Bekauutmachung. Geestrup und des Rentners Christian Thomsen Hoyer besißer Traugott Hanner zu Woitsdorf in den Vor- die Zeichnenden zu der Firma der Genossenschaft ihre 3) Matthäus Nowak, Gärtner in Klein-Trebendorf Fraulauteruer Spar- und Darlehuskafseu- gegebener Geschäftszweig: Herstellung und Beta n Stelle der bisherigen Inhaberin Magazinier | In unser Handelsregister Abt. À ist bei der unter | jy Aggershau find zu Geschäftsführern der Spar- ftand gewählt worden ist. Namensunterschrift beifügen. Die Mitglieder des | 4) Hans Badar, Gemeindevorsteher in Halbendorf, | Verein, eingetragene Genoffenschaft mit un- von Herrenkleidungsstücken. Christian Hieronymus Stiegler Ehefrau, Regina | Nr. 186 eingetragenen Firma Andreas von Re- | und Leihkafse des Kirchspiels Aggerschau, Amtsgericht Vernsftadt. Vorstandes sind: Iohann Köhn, Leonhard Heimbah | 2) Karl Neumann, Lehrer in Rohne. ' | beschränkter Haftpflicht in Fraulautern ein- Großschönau, den 1. Februar 1905. verw. Martin, in Konstanz der Kaufmann Gustav fowski—Ostrowo u. Zacharzew folgendes ein- Gesellschaft mit beschränkter Haftuug Agger- Buargsteinfurt. [82531] | und Adolf Dierke, sämtlich in Zerniy. Die Einsicht ekanntmachungen der Genossenschaft ergehen im getragen worden mit Statut vom 15. Januar 1905. Königliches Amtsgericht. Adolf Martin in Konstanz als Inhaber eingetragen. getragen worden: schau der Gastwirt Marius Top in Aggerschau Und In unser Genossenschaftsregister is heute die in die Liste der Genossen ist in den Dienststunden elandwirtschaftlihen Genofsenschaftsblatt“ in Neuwied; Der Verein hat den Zweck, die Verhältnisse seiner Gr.-Strehlitz. [82790] Konstanz, den 23. Januar 1905. Die Firma ist erloschen. der Landmann Peter Jacobsen Terp in Wellerup durch Statut vom 27. Dezember 1904 errichtete des Gerichts jedem gestattet. die Zeichnungen erfolgen, indem der Firma die Unter- Mitglieder in materieller und in sittlicher Beziehung zu Die im Handelsregister A unter Nr. 33 einge- " Großh. Amtsgericht. * Oftrowo, den 26. Januar 1905. bestellt. Genossenschaft unter der Firma: Kyritz, den 30. Januar 1905. schriften von mindestens drei Vorstandsmitgliedern verbessern, die dazu nötigen Einrichtungen zu treffen, tragene Firma „F. Hein's Witwe Grof- O 82797 Königliches Amtsgericht. Toftlund, den 23. Januar 1905. „Volksbank Borghorft, eingetragene Ge- Königliches Amtsgericht. zugefügt werden, unter denen si der Vereinsvorsteher | namentli die zu Darlehn an die Mitglieder ers Strehlitz“ ist erloschen. Lage, LippPe- ; Abteil [A ñ Y Ostrowo, Bz. Posen. [82805] Königliches Amtsgericht. nossenschaft mit beschränkter Haftvflicht“ zu | 7,andau, PsaIz ——————— oder dessen Stellvertreter befinden muß. Nen Geldmittel unter gemeins{haftliher Amtsgeriht Gr.-Strehlitz, 28. Januar 1905. f In e ie E ster eilung A sin Bekanutmachung. bei d t Traunstein. Befauntmachung. [8281S]; B e C its ift Herxheimer Molk evecigenoTeuddh S 3 O SNOisiadr läuft vom 1. Januar bis N O O Q E onzu- Hannover. Befanutmachung. (827911 | folgende S Gema Austermann. Inhaber: Fräu- | In unser Handel8reg Ler Abt. À ist bei der unter | Jm dieëger. Handelsreg. wurde eingetragen die Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb | tragene Genoffenschaft mit unbeschränkter | Die Einsicht der Liste 3 werden im „Trierischen Bauer“ veröffentlicht, unter- Ar ee Handelsregister Abteilung A ist heute | 1,jn uma Austermann in Lage. Gelchäftsweig: | Nr. 5] eir gee Boef folgendes ei affee | ofene Handelsgesellschaft: cines Bankgeschäftes zum Zwede der Förderung des | Haftpflicht mit dem Siye in Herxheim, Aus | der Dienststunden des Gerichts jedem gestatte. - | eichnet von livei Vorstandämitglirdern, unter weiten

röfterei Carl Nixdorf folgendes eingetragen „Distler & Hillemeier““ Grwerbes und der Wirtschaft der Mitglieder. dem Vorstande sind ausgeschieden: 1) Ludwig Steeg- | Muskau, den 24. Januar 1905. ih der Vereinsvorsteher oder dessen Stellvertreter

eingetragen : ; Verkauf von Handarbeitéartikeln. i Die Beteiligung der Genossen ist » ter Nr. 109 zu der Firma F. G. Knauer «& c x : worden: ; | …, | in Rosenheim. h: gung enossen ist auf höchstens | müller, Ack i ; : 7; E i N ekinbltdo RUNo a2 S Al Wo Ul Cbreai fene dele | gei Pet Li Boe Gelttanc: Kolo | y, Bem Kansggunn Nanbold Nidarf in Dfirewo t |°" se Be Pod is Mosentein f Stone Letttet 300 % S a izt L Be De C erter, fet Amber und Seidmung für die Genofsenksast erfolgt von geb. Lude, in Hannover übergegangen. e Profura - und Drogenhandlung. : 1) Paul Distler, Baumetsler in , ; : wurden: 1) Friedrih Lechner, 2) Ludwig Deyel Il. , ann. S 82837] | zwei Vorstandsmitgliedern, tei s des Paul Zehe ist durh Uebergang des Geschäfts "Vir. 73. Emil Rasche. Inhaber: Kaufmann Osftrowso, den Bn Ie it 2) August Hillemeier, Baumeister in Sept 0 P Diersitg ir beide Ackerer in Herrheim. ) 0s '| In das hiesige Genossenschaftsregister ist zu der | falls der Vereinsvorfieber A M Suite erloshen und ihm von der Erwerberin wieder erteilt; | Fmil Rasche in Lage. Geschäftszweig: Kolonial- öniglihes Am18g l 9497 Feder der Gesellschafter, ist zur selbständigen s H Rios Felle, Borstboit and «4 Ferner wurden bestellt: 1) zum Vereinsvorsteher : unter Nr. 10 eingetragenen Firma Molkerei-Ge- | befinden muß. Die Zeichnenden fügen der Firma unter Nr. 1010 zu der Firma Wiener & | wgren- und Drogenhandlung. y Parchim. L __ [82497] | tretung der Firma berechtigt. 5 Wirt Josef Hagemann, sämtlich zu Borghorst Valentin Flick VII., Ackerer in Herxheim, seither nofsenschaft Elvershausen, eingetragene Ge- | der Genossenschaft ihre Namensunterschrift bei. Die Siemsen: Die Gesamtprokura des Ernst Stock- | R, 74. Hermann Bufsemeier. Inaber: Bätcker | Zu der Firma Chriftian Ahrendt in Matlow | Beginn der Gesellschast : 1. August 1904. i Dee, Nofiaup reitnét_ für bie Genoffens h t in Rechner; 2) zum Rechner : Johann Valentin Adam, | 19fsenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht in | Mitglieder des Vorstands sind: Nikolaus Huffer- fleth und Adolf Brockthaus ist erloschen. Dem Ernst | nd Kaufmann Hermann Bussemeier in Lage. Ge- | ist eingetragen, daß_ nah dem Ableben des bisherigen Gegenstand des Unternehmens: Gemein] Gali? der Weise, daß der Firma zwei Borstandsmitgli der | Aerer in Herrbeim, bisher Vorsteher. Elvershausen, eingetragen: ; Fontaine, Fabrikant, Vereinsvorsteher, Nikolaus Stockfleth in Hannover ist Prokura erteilt. häftszweig: Bäckerei und Kolonialwarenhandlung. | Inhabers dessen Sohn, der Kaufmann Christian | Betrieb aller in das Baugeschäft einschlägigen Kr- ihre Namensunterschrift. beil mitglieder | Landau Pfalz, den 28. Januar 1905. Der Zimmermeister Georg Eickemeyer in Elvers- | Reiter-Trenz, Kohlenhändler Stellvertreter, Nikolaus Gan. P E E Nr. 75. Henriette Meier. Inhaber: Frir an Aurents E G unter unveränderter Firma beiten und aler Gas Die Bekannt. anon G E offensckWaft erfolgen K. Amtsgericht. Hauses S El e qi ais E l ige Mathieu, Stuhlfabrikant, ‘Beisitzer, alle in Frau- nigl. Amtsgericht. 4A. Henriette Meier in Lage. Geschäftszweig: Puh- | übernommen Hak. rauustein, 30. Jan J. unter: derén Klett mit vex Unterzeidh \ S u ages in Elvershausen in den Vorstand ge- | lautern. Die Einsicht der Liste der Genoffen ift ¿ : 82792 äf Parchim, den 28. Januar 1905. Kgl. Amtsgericht Registergericht. „Bir mit der Unterzeihnung zweier | Landsbers, Warthe. [82832] | wählt worden. L: während d ; 2M R M Sin Handelsregister ist heute bei ves Maa gesa 76. August Hillbrink. Inhaber: Kauf- Großherzoglihes Amtsgericht. WWennigsen, Deister. [82926] eter durch die „Borghorster Post“ | Bei dem unter Nr. 31 des GenofsensWafts.ecifters Northeim, 30. Januar 1905. gestattet. er Dienststunden des Gerichis jedem Harzer Brunnengesellschaft Juliushall, | mann August Hillbrink in Lage. Geschäftszweig: | pwassau. Bekanntmachung. [82806] Bekanutmachung. Die Einsicht der Liste der Genossen ist in d eingetragenen Kousumverein für Landsberg Königliches Amtsgericht. 11. Saarlouis, den 30. Januar 1905. Fuhaber Fritz Müller“ eingetragen: Handel mit Kolonial-, Material- und Gisenwaren 1. Neueintragungen : In unserem Handelsregister Abteilung A iff zu Dienststunden des Gerichts jedem Geftattot, n den ee u E L eingetragene Ge- | passan. Vekanntmachung. [82839] Königl. Amtsgericht. 6. Die Firma wird auf Antrag gelöscht. sowie mit Baubedarfsartikeln. 1) Unter der Firma „Marie Graf“ betreibt die | der Firma M. Dreyer in Holtensen eingetra en : Burgsteinfurt, den 18. Januar 1905. : O E Se, f i OaftpMMas ¿u ] Dur Beschluß der Generalversammlung vom | St- Wendel. [82654] Harzburg, den E s Nr. 77. Carl Bihler Vorm. e s En u Expeditorsgattin Marie Graf ein Glas- und Por- | Die Prokura des Richard Dreyer ist erloschen ; Königliches Amtsgericht. Stelle des ausgeschiedenen Saulliiers O o 13. Dezember 1904 is das Statut vom 1. August | Bei Nr. 34 des Genossenschaftsregisters Pfarrei Pertog tes A E Ss A E age. Ge]chästs- ang mit dem Siye in Simbach e eer 2 Zie anuar 1906 Eisenberz, S.-A. Befanntmachung. [82828] | Higelke der Tischler Richard Neumann E, e abgeindert dure eas von n as e G Spar- I SAEEIL anan, E As t Be .|a. Fun. L Í , L ; S e hlt ift. E r _— vollständig neu redigiert und | . G: m. u, H. zu Namborn wurd Harburg. S [82793] | Nr. 78. Pon u. DoYme ter: Zubanue: 9) Unter der Firma „Johann Hariuger“ be- Königliches Amtsgericht. T. e E 6 7 Vgl Genossenschafts- B gent e ith ben Aannar Mh in einzelnen Bestimmungen abgeändert worden. eingetragen, daß an Stelle des aus dem Vorstand In das Handelsregister ift heute cingetragen: Die | Fräulein Anna Ho s wg us rSafts ein P treibt der Kunstmühlpächter Iohann Haringer von | werden, Ruhr. Pet Nauschwiher Spar- L Balitéiiuss Königliches Amtsgericht ° Die Firma lautet : Bauverein Passau von | ausgeshiedenen Josef Naumann zu Namborn der itma „Harzer Brunneugesellschaft Juliushall, | Dohmeier, eee A 6 ff i‘ Daridi [s fell. Pfarrkirhen eine Zweigniederlafsung in Triftern. In das Handelsregister Abt. A Nr. 173 ijt heute Se eintetéágete Genoffens s TANOO S S Er Angehörigen der k. b. Staatseisenbahnen in | Bergmann Peter Mersdorf daselbst gewählt worden ist. esellschaft mit beshräufter Haftung“, Sitz: gesuft, Die Firma ist a of e E gel e 11. Löschungen : als neue Firma Friß Schmiß, Werden und als bes 6g ee Haftpflicht, mit hd Si E Magdeburg. [82545] Passau, e. G. mit beschränkter Haftpflicht; | St. Wendel, den 31. Januar 1905. Bad Harzburg, Gesellschaftsvertrag vom 27S e hen E L au Teilhaberin zur Berirelung der- Fina Annua A, in M a. Inu. dee E Apothekenbesizer Friv Schmiy zu SONGiC, eingetragen e n em Sige in j Die durch Statut vom 23. Januar 1905 unter | ® Fa E E I G aus E Königl. Amtsgericht. Abt. 2. nuar 1905, Gegenstand des Unternehmen8: Detrie® | (e : L : , Passau, den 31. Januar A erden eingetragen. , L er Firma „Ländliche Spar- Und Darlehnskafe | ffen, einem 1., Il. und 111. Vorfißenden; 111. Vor- | Segebers. Bekanntmachung. 2 und Ae Zon de O Ga Haus E L LEN A Es E al Kgl. Amtsgericht Passau, Registergericht. Werden, Sia S ioceriit ad U T s 2e Gutenswegen, getragene Genoffenschaft men p ja L A, routeur in Paffau. us ie Genoffensdaftsregiier ist via M erpahteten Mineralg! , ale E N TUYL« | : im. l ister. 82807 . - : E eschränkter Ha t“ mit dem Site in , . M : Ier. ie Genossenschaft in Firma „Spar- Miotreter A Aller (f, Dad Gs N a0 H. Hartmann. Inhaber: Destillateur A E elornsier Ab L Band Ill oe Wesel. En [82321] L Sine oar Dee Gutenêwegen errihtete Genofsenshaft ist Beile Kgl. Amtsgeridt Pafsau, Registergericht. Darlehuskasfse, L E O E ne zeben : D t t n Hartmann in Lage. Geschäftszweig: | (Firma F. H. Schöpf hier) wurde eingetragen : Fm Handelsregister Abteilung A ist bei der untex S Fund dor weGalilien Bettiehomittel und | Le 2er a in Unier, Wen en dalteegisier Fit: 1AM, Bekanntmachung, [82840 | unbeschränkter Haftpflicht“, mit dem Siye zu Es wird ferner bekannt gegeben : Ler E Der ntiondge\äf E * | "aufmann Emil Eyppinger hier ist in das Gee | Nr. 146 eingetragenen Firma Weseler Ofeu- und «ünstiger Absaß der Wirtschaftserzeugnisse. Das getragen. Gegenstand des Unternehmens ist der Be-} In der Generalversammlung des Darlehens- Kükels, eingetragen worden. Apotheker Müller bringt part a ee ZO Da kehof. Möbelfabrik mit | {äft als persönli haftender Gesellschafter einge- Herdfabrik E. Benzenberg Wwe. zu Wesel Statut lautet vom 18. Zanuar 190 S Der Bor trieb eines Spar- und Darlehnékassengeshäfts zum | kafsenvereins Berg yom 7. Januar 1905 wurde Das Statut ist am 18. Januar 1905 festgestellt. A rier Brunnengele lle Felsgeschäst An Deich: Inbaber: Tischlermeister Heinrich | treten. Die offene Handelsgesellschaft hat am 15. Ja- | vermerkt worden, daf pie auf den Man ftand besteht aus: : s Se a A E, DrRE t rige Fe für d Ses A Winterstetter, Bauer G E Ee ist der Betrieb eiuer L 8 | Nt j [Wafts;weig : TiscHlerei 1905 begonnen. Gerhard Goch zu Wesel übergegangen ik. er 1) Oskar Burkhardt, Rittergutsbesißer in Kars- : Ó asts, un irtshaftsbetrieb | in Eihing, der Bauer Franz Greul in Berg als | “ar- Und Larteyntale. und zwar das lebende und tote Inventar, das Riekehof in Lage. GesG,äftszweig : Tischlerei und | nuar s 9 1905. ; triebe des Gefäfts be- e r: | fowie der Grleihterung der Geldanlage und Förde- | Vorstandsmitglied - Borstandsmitglieder sind: S M R Ede ne vie Stadi Bab Ma t dolf Ostmanu. Inhaber: Kohlen- Me Gr Amtdgericht. L Uebergang der engen und Shulden ist S Er- dorsberg, Bereintvoritehe in Rauschwig, Ea Lea Span ns, E us Nichtmitglieder Passau, den 30° Januar 1905. 2) Robe Mohl Die So bezablten Kaution. Ferner den mit dec | bändler Adolf Ostmann * in Lage. Geschäftszweig : Plauen, Vogtl. [82808] werbe des Geschäfts durch den Gerhard Goch anuê- Stellvertreter des Vereinsvorstehers, trägt 200 R R ‘Pochfte Zahl E Solseaume be, Kal. Amtsgeriht Passau, Registergericht. 3 E T A

beza. Mig teh Le. â R T P : (lossen. 3) Moriß Böhme, Gutsbesißer in Shmörshwiß ; s ( P E Z Stadt abgeschlossenen Pachtvertrag und die Lieferungs- | Koblenhandlung. / In das Handelsregister ist heute eingetragen ges ¿ 1905. Z en En ] | 100. Die Mitglieder des Borstands sind: Wilhelm ASSAUL Vekanntmachung. [82841] | sämtlich zu Kükels. Inhaber: Kauf- Wesel, den 23. Januar 190 4) Arno Böbme, Gutsbesißer in Rauschwiyt, Betreff: Konsumverein für Thalberg uud | Die Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma

verträge. Ferner das Recht der Benußung folgender, Nr. 83. Eduard Harlaud. worden: 23 S ; bme, Gi i R Skcodór Moi rita. _Wil S Slavt z Königliches Amtsgericht. 5) Bruno Eisenschmidt, Gutsbesiver in Raushwiß. d, Theodor Boigt, Heinrich Blanke, sämtli ¡u | Umgebung, e. G. m. b. H. in Liquidation. | der Genossenschaft, gezeichnet von zwei Mitgliedern G

der Stadt gehöriger Auszeichnungen für Mineral- | mann Eduard Harland in Lage. Geschäftszweig: a. auf Blatt 2245 die Firma Oswald Spitzuer Gutenswegen. Bekanntmachungen erfolgen unter der

E ah ; : f ¿ L ißs \ ; ; Die von der Genossenschaft ausgehenden Bekannt- | F; Haf i N ändi i F ¡d ; As ; wässer: London 1884, Berlin 1593, Barcelona 1888, Manufaktur-, Woll-, Weiß- und Kurzwarenhandlung in Blauen und als Inhaber der Kaufmann Dêwald | Zerbst. i [82822] c : En irma der Genossenschaft, gezeihnet von zw ; ah vollständiger Verteilung des Genofsenschafts- | des Vorstands, im Landwirtschaftl W Paras 1896, Mtouene E Gs. AaE D N ay ihren Siy in Lage. Sn ie ofene Glindelkeeeltsähati: Fried, |4 ¡Die Nr. 2 O E Habel deten P Mgen O C uiek in ber fle Le Zei: flankémitglicdern, L „Aligemeinen Anzeiger für den Me E Se Moe erloschen. für Sceig-Holssein. C Bi ata anburg L299/. Be E l v Qi her Fi i s Au] DEIR De è + j teilung A eingetragen r ; * | Kreis Wolmirste mtlihes Kreisblatt)“. Willens- E s 2E : Die Willenserklärung und Zei für die Ges 1893, Bremen 1895 und den Titel eines Herzogli | Der Gerichtsschreiber Fürstl. Amtsgerichts. | Aug. Preßler in Plozeu betreffenden Blatt 154: | Zerbst ift heute gelöst 1508. nung der Genosen R eilihe Grkikeumen nicht | erklärungen des Vorstands erfolgen dur tivei Mil Kgl. Amtsgeriht Passau, Registergericht. nossenshaft muß dur zwei Gorflandómitglieder er- Shähen Doflieeranten (ais bas adl er De | e E register f heute eindcndel | Dlhieden; er Tospier Friedrih ermann Wisten- | -* / "'perzogithes Amtégerit c bis “dén Derctaaversebe alla unte | dees ie Seidvung, gest indem zei Bor, | Poi, Belem ma B in Ee] | Kit baben e Orten ee O a SHubinaëken Endlich erwirbt die Ge- In das Handelsregister ist heute eingetragen gel e lauen ist als Gesellshaster in das Handels- | 7wiekau E i [82833] zeichnet. beifügen, aer Et ter Ld g t d F Se R Ce A heute die E A A s geschieht in der Weise, daß di R a 89 worden: L „in i au, Sa _ j i i ir di j x Î / der Genossen i urch Statut vom 21. Januar 1905 unter der Firma: T5 Lys e e, day die Ielaft Be Warenzeiten Ne (2878 #7910, | " 1) auf Blatt 1087, betr, de Firma F, M, Hofer | u Cheae Geläfidmeig m 8: Slidertb | wnen Be vie E d ard vil na at S aatolea | Viet der Bienssumden des Geriis edem grfiatte | ouesie „Tages Nachrichten und Anzeigen, | üg n oer 9a bre mender r 16. e. Wz, welhe Marken mit dem Geshäftotetr ehe ausgelcpieben. Der Kaufmann Hermann Friedri | fabrikation ar 1905 o uf Blatt 1897 die Firma Karl Steublerx DUNgTint werden, E E R Königliches Amtsgericht A. Abt. 8. Seicung x Stadt d Gle eincetrazeoe | Die Einsicht in die Liste der Genossen ist während eo Rechten Ge ieten n Befugnissen ‘uu E Rei in E S j rant C. Berndt }- Das ‘Königliche Amtsgericht in wan E aar ars déren Zu e Porzellan- Peters, Suse denen As Fer Eo ees oder | Mainz. O [82655] E e Ge mit Hel B E “edes, tes 31 M 1908. E ; t DETR & n - Me E i: P E —— h mater : i; 3 dessen Stellvertreter be , irkt w Í ruf ; ers 6e Sre. rrichtete Genossenschaft mit dem Siße in Peine d. S : L e e Cie S Co. in Leipzig: Der Firmeninhaber Curt | p1eschem. Befanntmahung. [82809] | 2) auf Blatt 1898 die Firma I+ Min SPUtde ei Einsicht der Liste Sg Genossen if wle aft a S ide ae Reited tragen: eden and des Unternehmens ist der E 90% und ü Eg T Fépétiar 1905 Bruno Sthraps führt den Titel „Dr. phil.“ ; Ö Fn unser Handelsregister A Nr. 90 ift heute die f în Zwickau, und als deren Inhaber ger e ait der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. Fast i Bregenbein inartes “ga aaen Betrieb einer Druckerei und eines Zeitungsverlages. Sonneberg, S.-Mein. [82844] Harz 8, De fites Amtsgericht 3) auf Blatt 9069, betr. die Firma Tages s Firma Thomas Gruszczyuski in Pleschen und SFohann Albin Schulze daselbst. Pro e ee T Eisenberg, am 31. Januar 1905. schaft mit beschränkter Haftpflicht O Si Die Mitglieder des Vorstands sind: Wilhelm Unter Nr. 1 des Genofsenschaftsregisters ift bet M Biere La E Emil Meyer ist als Ge- | ¿[s deren Inhaber der Kaufmann Thomas | dem Lehre o h So ie fiepweig: ju 1 dee seit Herzogliches Amtêgericht. Abt. 3. R IUT cinletrain L, Gecenstanb Me L Domanenpäter, HofsGwlecheldt, Und Le SERAMREE BERH, UNA DASEESIN E Biläburghausen. [82794] l auf Blait 9693, ‘betr. die Firma Leipziger S ar Mies S ieacridt, E Gee Zeit “T eiebenben “inipp Porzellan- und Welmstedt. [81544 | des Unternehmens: Verschaffung von gesunden und P S, L ee T mae nabe: Bag Srry E EA Unter Nr. 2 des Handelsregisters A ist zur Firma | Vauvereiu Gesellschaft mit beschränkter Haf- | S 5, Sa ) Glasmalerei, Cin- und Verkauf von Porzellau-, An Stelle des verstorbenen Stadtrats Albert | #weEmäßig eingerichteten Wohnungen für minder- | durch die „Neuesten Tages-Nachrichten und Anzei 7 | wirt Louis Dorst und Landwirt Eduard Mattheß i I. Cramer in Streufdorf eingetrager worden, | tung in Leipzig: Prokura ist erteilt dem Kauf- IGLEONDa oln, F'OWL L Glas- Steingut- und Majolikawaren im großen Niemann hieselbs| is der Rentner Friedrich Thie- bemittelte Familien in eigens erbauten, angekauften | Zeitung für Stadt s Kreis Pei j Barabiorf Steinbah dur Ableben aus dem V stand s daß dem Kaufmann Hugo Laub in Gleicherwiesen | mann Willy Riedel in Leipzig. Er darf die Gefell. Auf dem die Firma Hensel «& Loeschuer in } nd kleinen; zu 2 Handel mit Musikinstrumenten mann hieselbst zum Direktor des Spar- und Vor- | Oer gemieten Häusern zu billigen Preisen und zwar Gia, und Celle“. Die Will serfli uragork, geschieden und daß an deren Stelle Maske E x Prokura erteilt worden ift mit der Berechtigung, | {aft nur in Gemeinschaft mit einem anderen Pro- Neichenbah betreffenden Blatte 969 des hiestge (Pianos Harmontiums, Orchestrions usw.) sowie mit \hußvereins zu Helmstedt e. G. m. u. H. bis dur Ueberlassung zu Miete oder zum Eigentum, | Vorstands erfolgen dur E i Mita er O Ludwig Langguth und L dwirt a g Éngelbardt f benso, wie die Firmeninhaberin Nanny Laub geb. | kuristen vertreten ; E Handelsregisters ist heute eingetragen worden, daß Sbrmitteln für Musik und anderen Unterricht. zur nähsten Generalversammlung gewählt. Die Haftsumme beträgt 120 &, die höchste Zahl a sieht gen ur e ‘itglieder; die Zeich- Stei dh ae un ‘vao wirt Karl Engelhar t in ebenso, wie die Firmeninhabern N N ofurist Jacob | 5) auf Blatt 12 161, betr. die Firma Walther | der Kaufmann Fron) aufmann Reinh Reichenbach | ** B ibickau, am 2. Februar 1905. Eingetragen am 25. Januar 1905. der Celéasttanile 2d, Vorfianbomilatieder finde | D mden Wri Mitaleer der Firma | Len, Vorstand sw wad Gramer, jegt in Coburg, über Hypothekforderungen | Röhmann in Leipzig : Carl Jacob Walther Röh- ausgeschieden und der Kaufmann Reinhard Theodor " Königliches Amtsgericht. Helmstedt, den 25. Januar 1905. Georg Fröhder, Maurer, Adam Stauder I11., Land- | Liste der Genossen ist in 8 “Di ists e Er Sonneberg, den 31. Januar 1905 der Firma I. Cramec allein u He e mann is als Inhaber ausgesYleven, Der Dr i cichenbach, L G ea e OerIOg Des EUtgeenns, E Sutas tiges var E u even ea ecidils jedem gestat e Herzogl. Amtsgericht. Abt. 1. Hildburghausen, den 31. Januar : ebuhhändler Hans Kurt Rudolf Röhmann in Teig znialid Sächsishes Amtsgericht. erhar d. Di . September 1904. | Peine, 28. Januar 1905. Thedinghausen. 82845 Herzogliches Amtsgericht, Abl. T. ijt Inhaber. Die Firma lautet künftig Walther | comaits E [82813] Genossenschaftsregister, Mor. Bekanntmachung (ada) l Bes T Siebe nee bee Mena bee S attgeroys, L, Sn das biesige Genoffenshaftsregister ist bei der | Hohenlimburg. [82795] | Röhmanu Nachfl. ; : Schke E g aus dem Genossenschaftsregister. Genossenschaft g ANIEE Le Gema T | Regenwalde. [82252] | Molkereigenossenschaft Thedinghauseu folgendes | In unfer Handelsregister Abteilung A ist heute | s auf Blatt 12 392, betr. die „Firma Alfred E D Handertregee S Se ebo ih Amber. S, L LEST Sechsämter- (Fichtelgebirgs-) Produzenten- | mitgliedern; sie erfol E DULO: dit Menze Anzeiget In unser Genossenschaftsregister ist heute unter | eingetragen. unter Nr. 115 folgendes eingetragen : ehner in TDeipz1g: y 2 nter der Yirma e : Verein (Verkaufsgenossenschaft), eingetragene | in Mainz. Die Zei ¿H | Nr. 8 eingetragen : An Stelle des verstorbenen Höfners Wilhelm ; j i : it als Inhaber ausgeschieden. Der | zu Schkeuditz und als Inhaber der Kaufmann Paul enverein eingetragene Genosseuschast ¿. Die Zeichnung der Firma is verbindlich s L e ; Die Firma Oberftebriuk E E “Faufmanm | Musikalienbändler Guftav Gmil Vetter in Leipiig | Friedrich daselbst eingetragen worden. le e abeschränkter Haftpflicht“ mit dem Siß in Seno fen shalt A V icelolt und Laniwitte | Siadt dee Lie Le Ge {g eeben, Die | vagen, eingeteagene Genoffenschaft mit be- Seetamp in Dibbersen als Vorstandsmitglied ge: D OE Feidelbera zu Hohenlimburg. Dem Kaufs- | ist Inhaber. Schkeuditz, aen Ti L eri Cham hat si eine Genossenschaft ge as Cubreas. Be unb.-Géonn B iker dort Sto Dielen bea Sctbis iee E rens der shLäukter Vaftpüticht pot dbag l: O in Mledes: wäblt. Blatt 101 der Akten E E Feide »henli i „j Leipzig, am 1. Februar 1905. nigtiches Amtgeri@- tatut ist errihtet am 3. Januar 1905. Gegen- y erihts jedem gestattet. , - i l 7 - : dien Quan Feidelberg zu Hohenlimburg ift E epa Le ialiches Mertegeridbt. Abt. 11 B. Se eriE, Sie, f atio étnast O siand. ded Unternebimens ifi: On Wirtsbaf O Fed “amtsgeridt. N 1 E A 5 1905. Großb. Amtsgeriht. eit vom 19. Januar 1905 Bu gr mdle 1905. O E E Ï é 1905. . 82799 n das Handelsregilter eute eingetragen die | und des Erwerbes der Mitglieder und Burch{uhrun eldorf. c 1 ) Stei : : j Hohenlim barg 1s Amtsgeriht. i d has Handelsregister ift am 25. Senat 1909 Fi „Nebe «& Co.““, als Gesellschafter die In- | aller zur Erreichung dieses Zwecks geeigneten Maß- MHohensalza. Mama BUEE, [82830] | In unser Genossenschaftsregister is zur Nr. 11 G E Srcicintise nas ede, dee ‘Ge Thedinghausen, den 30. Sanuar 1906. Sachsen. [82796] | eingetragen worden: genieure Hugo Nebe und Max Musolf hier. Die | nahmen, insbesondere vorteilhafte Bel(hasfung d Im et gf alb wieraunl er Nr. A bei der Ge- | Meldorf - Ammerswurther Bauverein, | währung von Darlehen an die Genossen für ihren Herzogliches Amtsgericht. VAuf Blait 236 des Handelsregisters ift heute die auf Blatt 12 070, betr. die Diem Ischebeck & | mit dem 3. Januar S Ta begonnene Srsenlaen hs wirtsaftlichen Betriebsmittel a M ustger say amens E ergenen h g t Teri eno e. G, m. b. H. in Meldorf heute eingetragen : | Geschäfts- und Wirtschaftsbetrieb, der Erleichterung Steinhoff. Fi E “Johannisbad Schmectwitz, Gesellschaft | Seifert in Leipzig: Julius Ludwig Ischebeck ist | eine ofene, fu deten V ti t f h e Gesellschafter | der Wirtschaftserzeugnisse. Die s es er SrRaRs Ras Duspfli A4 eingeteagen: C1 PTARLIET R Stelle des aus dem Vorstand ausgeschiedenen | und fatdetung des Sparsinns, weshalb auch Nicht- | Vorsfelde. [82846] mit beschränkter Haftung, mit dem Siye in | als Gesellschafter auégeschteden. nur gemeinsGa L Ln den, n Sanugr 1006 und Zeichnungen des EAGES n M Na Bey Landwirt Friß Weiß in Deutschw alde ift aus dem | fi Ô e K Stange und des Arbeiters F. Nothdurft | mitglieder Spareinlagen machen können, und der | In das hiesige Genossenschaftsregister ift bei Nr. 18 Schmec{wigtz und weiter folgendes eingetragen worden: Leipzig, am 2 Ferner abt: 11 B Schwer It ede 6 Amtsgericht. : drei Borttandom O eb tellvertreter efinden muß. Borstande ausgeshieden und an seine Stelle der Léiftes F ohann Beit da e NON “f v lagando Beschaffung wirtschaftliher Betriebs- Een E eute f Der, G G. m. Der Gesellschaftévertrag ift am 29. November a f “s aa 82815] | Die Zeich für die Genossenschaft erfolgt, indem Gutsbesitzer Alfred Ludwig in Schönau getreten. ÿ 4 Vorstand ewählt ' mittel. : + H. in r ute folgendes eingetragen : q übbecke. [81897] | Schwerin, MecKkIb. [ ] e Zeichnung sür die ' gewahil. : Vorstandsmitglieder sind: Gemeindevorsteher Otto | In der Generalversammlung vom 7. Dezember A S, ode A T Moa B P A ‘biesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 79 In das Handelsregister ift heute Mea die | der Firma die Unterschriften der Zeichnenden hinzu- JISoheusalza, den 30. Januar 1905. Meldorf, den 30. Januar 1905. Thrams, Lehrer Robert Köpke, Bauunternehmer | 1904 i an Stelle des QUI : dent Vorstand ‘ind

aufmanns- ! gefügt werden. Die Bekanntmahungen werden a Königliches Amtsgericht. T.Königliches Amtsgericht. 11, Hermann Plauy, sämtlich in Niederhagen. sheidenden {Vorftandsmitglieds Otto Timaeus zu

Gegenftand des Unternehmens ift der Betrieb des ift als jetzige Inhaberin der Firma H. Wellmaun | Firma „Anna Kuaac{““, als Inhaberin