1905 / 31 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Ftcrselbft, I. Obergeshoß, Zimmer Nr. 69 (Eingang Ostertorstraße). Februar 1905. erihts\{chreiber des Amtsgerichts : Nhrens, Sekretär.

Dresden. Ueber das Vermögen des S Gustav Länger, heute, am 1. Februar 190%, Konkursverfahren eröffnet. Auktionator S{hlechte, hier, meldefrist bis zum 23. Februar 1909. Prüfungstermin am 7. März 1905, 23. Februar 1

Dresden, den 1. Februar 1305.

Konkursverfahreu. Neber das Vermögen des Johannes Schul mittags 5 Uhr, das furöverwalter : Kaufmann Eugen Anmeldefrist bis zum 10. bigerversammlung: Vormittags Uk Uhr. 16. März 12 Uhr, Zimmer Nr. 12. zeigefrist bis zum 15. Februar 1905. Elbing, den 1. Fe Der Gerichts\hreiber des

Kitviltie.

z in Elbing ist heute, Nach- en eröffnet. Kon- Hollenbach in Elbing. Erste Glâu- | Königsberg, Pr. Ron 20. Februar 1995, Allgemeiner Prüfungs- 1905, Vocmittags | Offener Arrest mit An- { 10 Ubr, anges hier, ür Konkursforderunge Erste Gläubigerversamr [82729] 1995, Vorm. 94 Uhr. Ueber den Nachlaß der am 283. Juli 1904 zu termin den 15. März 190. Witwe Iguatz | L: dem unterzeichneten, Gericht,

Nicolay, Elisabeth geb. Michel, wird beute, Nea Arrest mit Anzeigefrist bis zum 05, Nachmittags 6 as Ronfurs- | L909 t ch l t Ubr, d bs inri Königsberg i. Vr., Königl. Amtsgericht. Konkursverfahrett. en des Kaufmauus Richard Burgstraße 60, ist heute, am 112 Uhr, das Konkurs- Rorwalter: Kaufmann n Liegnitz. Offener Arrest mit 18. April 1905. 24. Februar Prüfungstermin orm. 10 Uhr,

KRonkursverf

Marz 1905.

bruar 1909. KönigliHen Amtsgerichts.

Koukfursverfahren.

Niedertwwalluf verstorbenen am 30. Januar 19 verfahren eröffnet. Lang zu Eltville w Konkursforderungen bei dem Gerichte anzumelden fassung über die die Wahl cines anderen V elung eines Gläub alis über die in § 13 neten Gegenstände auf den Vormittags 19 Uhr, un ¿ren Forderungen aus ttags LO Uhr, vor dem unierze

Allen Personen, ige Sache in Besiy haben oder zur sind, wird auf- rben zu verabfolgen oder pflichtung auferlegt, von e und von den Forderungen,

Der Rechtsanwalt Christian Hei ird zum Konkursverwalter ernannt, 1 März 1905 | Liegnitz. Œs3 wird zur Beschluß- Ueber das Vermög Sommer in Liegnis,

find bis zum

Beibehaltung des ernannten oder erwalters sowie über die Be- | 2. Februar {uses und ciniretenden verfahren eröffnet wor 9 der Konkursordnung bezei- Reinhold Schurzmann 1 14. Februar 1905, d zur Prüfung der @ns den 14. März 1905, 1995,

28, April 1905, V

Termin anberaumt. Konkursmasse gehör Kenkursmaf\se gegeben, nichts an die G dem Besitze der für rwoelche sie aus in Anspruch März 1305 Anzeige zu machen. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts zu Eltville. Freiburg, Schles. Uebzr das Vermögen des Uhrmachers Paul in Königszelt ist heute, Vormittaas 10 Uhr,

bis zum 4.

eröffnet. Konkurs zu Freiburg i. Schl. Erste Gläubi

Vormittags 10 Uhr. 1905, Vormittags 10 Uhr.

den 23. März N i Anzeigepflicht bis zum 11. März

Offener Arrest mit liches Amtsgeriht Freiburg i. Sell.

Konkursverfahren. [82868] ¿s Zimmermanns Johaun d heute am 31. Januar Konkursverfahren er-

Hochfelden. Ueber das Vermögen d Wendling in Zöbersdorf wir 1905, Nachmittags 5 Uhr, das öffnet. Der Geschäftsagent Reinfrank in Hocbfelden fursverwalter ernannt. Offener Arrest Choroba Februar 1905. Wakhl- Nachmittags 5t Uhr, März 1905, Vorm. 22. Februar 1905. geriht in Hochfelden. [82869] mittags 9 Uhr. 15. April 1905, Arrest mit Anzeigefrist bis 1. Ap 1. Februar 1909. öniglihes Amtsgericht. Konkursverfahren. [82725] des Kaufmanns Georg Verwalter : Offener Arrest mit 20. d. Mts. nd allgemeiner Prü- den S. März c.,

wird zum Kon mit Anzeigepflicht bis 15. und Prüfungstermin am 6. Anmeldefrist bis

Kaiserliches Amts MHMüningen.

Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Hermann Steinsulz, , ist am 31. Januar 1905 der | Herr Geschäfts» Rybuik, den Anmeldefrist für Kon- März 1905. Erste Glâu- 25. Februar 1905, Vor- Ueber den Nachlaß Allgemeiner Prüfungstermin 5, Vormittags 10 Uhr,

zirt in Neudorf

onfurs eröffnet. agent Janser in Hüningen. kursforderungen bis zum 4. bigerversammlung am mittags 10 Uhr. am 11. März 190 vor dem unterzeihneten Gericht. Anzeigefrist bis zu

Verwalter ist

m 4. März 1905. 8 Amts3geriht Hüningen.

Insterburg. Ueber den Nachlaß des verstorbenen Kaufmanns

Saalau ist am 30. Januar s Konkursverfahren eröffnet. ist der Kaufmann Adolf it. Offener Arrest mit Anmeldefrist bis zum 14. März igerversammlung am 21. Fe- Vormittags 114 Uhr, und | Herr Kauf ä j 1905, Vor- | bis zum 7. März 1905. ichen Amtsgericht, | bruar 1905, Vormittag termin am 17. März Offener Arrest mi

den 2 Februar 1905.

Königliches Amtsgericht. A. Konkursverfahren. [82728] des Kaufmanns Rein- z. Z. in Elfterberg, dsvormund, den Kauf- ift heute, Nachmittags hren eröffnet worden. Rechtsanwalt Müller mit Anzeigepflicht und 1905. Erste Gläubiger- bruar 1905, 29. März

Franz Schweiger zu 1905, Mittags 12 Uhr, da Zum Konkursverwalter Poewe aus Saala Anzeigepfliht und rste Gläub bruar 1905, Prüfungstermin a mittags 11 Uhr, Zimmer Nr. 17. Insterburg,

Gerichtsschreiber des König Konkursverfahren. [82704]

Ueber das Gesamtgut der ehe Schmölln, S schaft des am 25. Dezember 1904 Reitbahnpächters Heinrich Klara geb. Zumcke,

Gütergemeinschast mit ibren aus der | mann Georg brem verstorbenen Ebe Kindern fortseßt, wird heute, Nachmittags 1 Uhr, Konkursverwalter ift der mann in Kiel, Waißj efrist bis 18. Fe Termin zur

u ernannt.

vor dem König den 30. Januar 1905.

D B : ichen Amtsgerichts.

letztere die Ehe mit i

ruar 1905. Anmeldefrist bis | MWakbl eines anderen

Februar 1905, Vor- | d ] [lgemeiner Prüfungstermin: | Gerichtsschreiberei 2 de

Vormittags 10 Uhr.

Verwalters den 21. mittags 11 Uhr.

den 28. März 1905, den 28. Januar 1909. ches Amtsgericht. Abteilung 14. ! Finster

Konkursverfahren. Veber das Vermöge

Hartwig Chri Neuerweg Nr.

Mordhorft in Kiel-Wik, ersil am 30. Januar | Anzeigefrist bis fammlung und

der Bücherrevisor | Vorm.

19, wird heute, 1905, Nachmittags 124 Uhr, da Konkursverwalter ift Max EGckstein in Kiel, Kehdenstr.

bis 14.

anderen Verwalters d Vormittags 11; termin den

[82718] 10 Uhr.

Kiel, den

bis 20. Februar 1909. Königliches Amtsgericht. Abteilung Il. 1905. Termin zur Wah den 24. Februar 1905, Allgemeiner Prüfungstermin den Vormittags 9 Uhx. SFanuar 1905. Amtsgericht. Abteilun tur3verfahren. Schueidermeifters in Königsberg i. Pr., 1. Februar 1905, Vorm. Berwalter ist Herr Anmeldefrist 9, März 1905. nlung den 28. Februar | iner Prüfungs8- 5, Vorm. 97 Uhr, Zimmer Nr. 19. 20. Februar

3 Vormittags

rrest mit Anzeigepflicht bis zum Kiel, Wall

[82722]

Bauunternehmers

2

ihnetenGeridhte | 28. 2 ele eine zur | Nr. 31.

1905.

am 2. Februar

Prüfungstermin

Offener Arrest mit

lichen Gütergemein» zu Kiel verstorbenen Wilke und defsen

mann stammenden | {6

28, Januar 1905, Konkursverwalter nkursverfahren eröffnet. Rentner Johannes Bau- |

Offener Arrest mit |

[82705] | 1. Zigarren 8 Konkursverfahren | ver 16, Offener Arrest |

1205. Anmeldefrist Ulm, D Wahl eines en 21. Februar 1905, Allgemeiner Prüfungs- März 1905, Vormittags

t bis 18. Februar

Termin zur cht Ulm a. Dönau.

des Georg Guann, Ku Ulm, ist heute, Nach- 8verfahren eröffnet. Kon- | Osterburg. Befauntmachunug. l | Fn dem Konkurévecfahren über das Vermögen Lraub. Frist zur | des Gutspächters Karl Bismark zu Gut 20. Februar 1905. | Röihenberg ist Termin zur Abhaltung einer Gläu- ung Und zugleich allgemeiner | higerversammlung bebufs Beschlußfassung über An- z 1905, Vormittags | erkennung oder Anfecktung des vom E

K. Amtsgericht Ulm a. D. Offener | Gustav Schulze zu Ofterburg beanspruchten Vor- rechts aus dem notariellen Vertrage vom 3. März

. Amtsgeri

Ueber das Vermögen u. Haudelsgärtuers in mittags 5 Uhr, das Konkur | kursverwalter is GeriHtsnotar n Verhinderung sein Assistent Konkursforderungen

mit Anzzigefri

Ulm und in !

uhwarenfabrikanten - den 30. Januar 1905. hier Motmstraße 25 —, wird Königliches Amtsgericht. Mittags 12 Ubr, das | Kiel. Konkursverwalter: Herr | Ueber Amalienstraße 12. An- | Julius Wahßk- und | Harriesstr. 12, Nachmittags 9 Uhr, Konkursverwalter ist der Offener Arrest

Anmeldung der Erfte Gläubigerversamml Prüfung®8termin

t Anzeigepflicht bis 20. Februar 1995.

schreiber Sikeler.

Abteilung 14.

Konkursverfahren. des Maurermeisters

IVilhelm Südel am 31. Januar 1905, fahren eröffnet. Kaufmann Eduard Arp in mit Anzeigefrist Anmeldefrist bis 14. l eines anderen Verwalters Vormittags 10 Ur. 29, März 1905,

Den 30. Januar Sty. Serichkt Velbert, Rheinl. Konkursverfahren.

Vermözen des Schuhtvareu Heinrich Vatter zu Velbert, oute, am 1. Februar 1905,

| das Konkursverfahren co:eßkagent Effmann in Velbert. . Februar 1905 und offene is zum 25. Februar 1 bigerversammlung und am 25. Febr

wird heute, das Konkursver

Friedrichstr. Vormittags 113 p j Verwalter: | PIauen, Vogtl. KRonfurêverfahren. 82730 Anmeldefrist bis | Les h ] r Arrest mit ‘An- |! Uhrmachers Paul Bewcrsdorff in Plauen wird nach Abhaltung des Sglußtermins hierdurch aufs

gehoben.

eröffnet word

Kiel, den 31. Königliches

ner Prüfungstermin 5, Vormiltags 19 Uhr. ches Amtsgericht _in Velbert.

Konkursverfahren. Wolfsiein (Pfalz) hat heute, Nacklaß des verlebten in Frankelbach das d den K. Gerichtsvoll- zum Konkurês Arrest mit Anzeige- 14. März 1905. anderen Ver- über die Bestellung und eintretenden Falls . bezeihneten Gegenstände: Vorm. £0 Uhr, sowie ain: 29. März 1905, Sigungssaale des K. Amts-

leber das uar 190 Hermann Radziwill Unterlaak 18/19, der Konkurs eröffnet. Nhesastraße Nr. 19.

Wr olsstein. Das K. Amtsgericht 11 Uhr, über den Väckcrs Udoif Zimmer Konkur®2verfahren eröffnet un zieher Karl Voelckel in Wo verwalter ernannt. frist und Ende der Anmeldefrist : abl eines etwaigen walters, zur Beschlußfassun eines Sfäubigerautschusses in S 132 K.-D 24. Februar 1905S, allgemeiner Prüfungster? Form. 16 Uhr, im geridts dahier. Wolfftein Gerichtsschreiberei d

den 1. Februar 1905.

(Vfalz), den 1. Febr es K. Amts Stroh, K. Seéetretär.

KFoukursverfaßren. bren über das Vermöge . Lehmus & C. j Sqlußverteilung } Schlußtermins aufgehoben worden.

Anzcige- und Anmeldefrist bis zum Erite Släubigerver?'ammlung Vorm. 1X Uhr.

Seifensieders Karl Bartsch in S : Mühlenstraße Nr. 25, wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins bierdur aufgehoben.

Das Konkursverfa Lis - Handelsgesellschaft C 9, Febri S L Yat

L Boe E, k; , Breitestr. 20, ist infolge nigliches Amts8geriŸt.

Löbau, Sachsen. Ncber das

Berlin C. nau Abbaltung des S Berliu, den 31. Januar 1909. Der Gerihtêëfchreiber des Königlichen Amtsgerichts I. Charlottenburg. Das Konkursverfahren über den unteruc§mers Vustav Zim lottenburg wird nah erfolgter S&sußitermins bierdur aufgehoben. Charlottenburg,

Liegnitz, den

Kaufmanns Franz ird heute, am 1. Fe- _Konkursver- Herr NRechts-

Vertmnögen des D 2 erungen, | Oscar Pflüger in Löbau w der Sa&e abgesonderte Befriedi- | hruar 1905, Nachmittags 5 Ubr, das dem Konkursverwalter | fahren

anwalt Börner hier. Makhltermin am Prüfungs8te

NaŸlaß des Bau- mermann zu Cho Abhaltung des

Konkursverwalter : Anmeldefrist bis zum 10. Vêärz 27. Februar 1905, rmin am 27. März ener Arrest mit An- Februar 1909.

cht Löbau i. Sa.

Vorm. 9 Uhr. 82713] | 1905, Vorm. 9 Uhr. zeigepflicht bis zum 27. Königl. Amt3aeri das Konkursverfahren | Wülheim, Ruhr.

verwalter : Rentier Kleophas Regent | Ueber Anmeldefrist bis zum 11. März zerversammlung den 6. März

den 28. Januar 1 Gerichts\chreiber des Königlihen Amts3gerichts. Abt. 11.

Konkursverfahren. 8yerfabren über das Vermögen der benden Pußmarcherin Helene in. Eilenburg wird nah hierdurch auf-

Eilenburg. Das Konkur selbständig gewerbetrei Ee, geb. Mathe,

folgter Abhaltung des S{lußtermins

Eileuburg,

des Kolonialwarenu- Sanders hier, ar 1905, Mittag? 12 Uhr, Berwalter ift der Rechts- Mülheim a. d. Ruhr. läubiger bis zum 1. März 1909. lung und Prüfungstermin am Vormittags 14 Uhr, zum 1. März 1909.

s\chreiber des

händlers Friedrich straße 52, ist am 1. Febru der Konkurs erô

anwalt Kefseler zu den 25. Januar 1905.

Königliches Am

_ BVekanntmachu=#g- In dem Konkursverfahren üb Kaufmaunnn eines vom G einem Zwanagsvergleich 16. Februar 1905, Zimmer Nr.

dungsfrift für die Erste Gläubig 10. März 19095, nzeigefrist bis Schmidt, Obersekretär, Gericht Königlichen Amtsgerichts zu Mülheim a. Rybnik.

Ueber das aus Czuchow ift am 1.

der Konkurs

Siegfried Bender aus Rybuik. pril 1995. Erste Gläubiger- Februar 1905, Vor- üfungêätermin den Vormittags 9 Uhr. Offener

er das Vermögen des örde ist infolge ten Vorschlags zu e Vergleichstermin auf Vormittags L107 Uhr, terzeihneten Gericht an- Vergleichsvorschlag ist zur Einsicht der Beteiligten auf der Gerittsschreiberei furêgerihts niedergelegt.

Förde, den 29.

Nr. 19. emeins{uldner gema

Rermözen des Krämers Johann

F 05 Februar 190, 1, vor dem un

walter : Anmeldefrist bis zum 1. A versammlung am 25. Allgemeiner Pr

Fanuar 1905. gliches Amtsgericht. Forst, Lausitz.

ma Otto Keßler Konkurs. ng den 17. Februar 1905, im hiesigen Gericht8gebäude, Einstellung des Ver- Masse oder Weiter-

Generalversammlu Vormittags 10}; Uhr, Zimmer Nr. 11. Gegenstand: fahrens wegen Mangels an führung unter Vorstreckung Königliches Amts8gerickz 1. Februar 1905.

Insterbursg.

Fn dem Konkur Fabrikbesitzers burg ift zur

Forderungen 8 12 Uhr, vor dem

Saalfeld, Saale

Kleffel hier ist beute Konkurs er Kaufmann Carl Winkler hier. und Anmeldefrist bis zum

K Anzeige- Forft (Laufit), Erste Gläubigerversammlung u - Donnerêtag-, [82715]

Konkursverfahren. 8sverfahren über das Vermögen des

Richard Bacheker zu Juster- fung der nachträglih angemeldeten He Februar 1905, der Eisenbahnen.

Termin auf den A feua

öniglihen Amts8gericht z Nr. 17, anberaumt. [82862 R VFanuar 1905.

Éen Amtsgerichts. êverfahren. (82702] Nähere Auskunft erteilt das Verkehrsbureau der

mögen e unterzeichneten Verwaltung.

Unanermin L o t 97 ormitt. r.

S Saalfeld, den 1. Febru Der Gerichtsschreiber Herzog Schandau.

Ueber das Vermös Emil Otto Schwarzen heute, am 2. Februar 190%, das Konkursverfahren eröffnet. mann Albert Knüpfel hier.

l. Amtagerichis. Abt. I[I.

gen des Korbwarenhändlers berg in Schandau wird Vormittags §9 Ubr,

Konkurêverwalter : Anmeldefrist Wahltermin am 24. Fe- s 9 Uhr. Prüfungs- Vormittags t Anzeigepflicht bis zum

Jnufterburg, den

Gerihts\{reiber des Königlich Königsberg, Pr. Ronfur fursverfahren über das Ver

e tau Ehate E nad . Pr., elle raße 13, wird na ; ltung des Schlußtermins hierdurch auf» pan Eide Los

Soigoberi 9 Uhr. nigsber 20. e 19 erfolgter Ab E a erg Pr., den 21. Januar 1905. Königlihes Amts Liebenburg, Hann. Bekauntmachuug. Fn dem Konkursverfahren Schuhmachers Vartels i

Ueber das Vermögen [82706] hard Weber in Kauritz, in Kiel, welche | vertreten dur feinen Zustan Went in Gera, das Konkursverfa einem Zwangs8verg 22. Februar d. IJ-,

Offener Arrest en Amtsgeri

Anmeldefrist bis zum 1. März versammlung am 22. Fe t Uhr. Prüfungstermin am

Schmölln.

mittags 10

[82261] in Meißen wird nach Abhaltung des Schlußtermins

, hierdurch aufgehoben.

i Meißen, den 31. SFanuar 1905. j

j

Königliches Amtsgericht. [82724]

v

1904 sowie aus dem Kauf- und UVebergabevertrage | betr. des toten Inventars auf den 17. Februar | 1905, Vormittags 11 Uhr, vor dem König- | lien Amtsaeridit hierselbst, Zimmer Nr. 3, be-

händlers | stimmt.

Ofterburg, den 1. Februar 1905. Königliches Amtsgericht.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des

Plauen, den 1. Februar 1905. Königliches Amtsgericht.

| Recklinghausen. Beschluß. [82727]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des

Kaufmanns Larl Arndts zu Herten wird, nah- dent der in dem Vergleichstermine 1904 ancenommene Zwangsvergleich dur rechts8- kräftig ist, hierdurch aufgehoben (N. 8/04).

vom 26. Oktober en Beshli:ß vom 26. Oktober 1904 bestätigt

Recklinghausen, 26. Januar 1909. Königliches Amtsgericht.

Sechlettstaät. Konkursverfahren. [82866]

Das Konkursverfahren über das NVermBsgen des

Schneiders Heinrich Brouner in Schlettstadt wird nach erfolgter Abhaltung des S(lußtermins

hierdurch aufgehoben.

Schlettstadt, den 31. Januar 1905

Das Kaiserli§e Amtszgeri®t.

(gez.) Diehl, AmtsgertŸtsrat. Veröffentlicht :

Der K. Amtsgerichtssckretär : (L. S.) Bränn.

Swinemünde. Sonfurêverfahren. [82726]

Das Konkursverfahren über das Bermögen des winemünde,

Swinemünde, den 28. Januar 1909. Königliches Amtsgericht.

Tiïsit,. Foufkfursverfahren. [82918] In dem Konkursverfahren über das Vermögen der offenen Handelsgesellschaft Geschwister Bem- bennek in Tilfit ist infolge eines von der Gemein- \{huldnerin gemackten Vor'hlags zu einem Zwangs8- vergleihe Vergleichstermin auf den 27. Februar 1905, Vormittags 94 Uhx, vor dem Königlichen Amtsgericht bierselbît, Zimmer Nr. 7, anberaumt. Der Vergleihsvorshlag und die Erklärung des Gläubigerausshusses find auf der Geriteschreiberei tes Kontursgerihts zur Einsicht der Beteiligten nieder-

gelegt. Tilsit, den 28. Januar 1905. Augusti, Gerihtss{reiber des Königlichen Amtsgerichts. 7. TUetersen. Konfurêverfahren. (82708)

Das Konkursverfahren über das BVormögen des Destillateurs und Gastwirts Klaus Jakob Möhring, früher in Uetersen, jeßt unbekannten Aufenthalts, wird nah erfolgter Abhaltung des Sglußtermins hierdurch aufgehoben. Uetersen, den 26. Januar 1909. Königliches Amtsgericht. Sr aldenburg, Schties. Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Augusft Bartsch zu Altwasser wird nah erfolgter Abbaltung des Swlußtermins hier- dur aufgehoben. Waldenburg, den 31. Januar 1909. Königliches Amts3geriht. Zeven. Veschluß. In Sachen, betreffend das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns und Gaftwirts Chr. Arps in Tarmftedt (Grasberg), wird das Konkursverfahren nah erfolgter So&lußtermins hiermit aufgehoben. Zeven, ten 28. Januar 1905. Königliches Amtsgericht.

Tarif- 2c. Bekanntmachunge®?

[82871]

] Deutscher Oftafrikaverkehr über Samburg. BYerband aufgenommen. Altona, den 31. Januar 1905.

[82923]

für die Beförderung von CeTIO Reisegepäd, Leichen, lebenden Tieren, Fa

über das Vermögen des en a zur Einführung. S R Ee eines Vom gleichen Tage ab verlieren die am 1. April ei fbutn gelheim ift infolge eines | 1892 eingeführten diesbezüglihen Bestimmungen und emeins{huldier gemachten Vors@lags zu | Farife nebit Nachträgen ibre Gültigkeit. leihe Vergleihstermin auf den Ballenstedt, den Morgens Uk Uhr, vor * Der Vorstand.

t anberaumt. Der Ve ist auf der Gerichtsschreiberei zur ligten niedergelegt.

2, Februar 1905.

leih8- insiht [82863] ; Neue Bencuuung der Statiou Brandenburg. Die an der Strecke Potédam—Mktagdeburg be-

n 28. Januar 1905.

1905, Vormittags 10 Uhr. Amts3gericht.

Schmölln, am 1. F Liebenburg, de

ebruar 1905.

8 Herzoglichen Amt8gerichts. Königliches

fahren über das V 2791| ahren uber da ermogen Sduard Hermann Schwigky in | Königliche Eisenbahudirektion.

nach Abhaltung des Schlußtermins Verantwortlicher Redakteur

Januar 1905. Königliches Amtsgericht.

ber das Vermögen des | Druck der Norddeutschen Buchdruck&terei und Verlags- lers Karl Bruno Süß | Anstalt, Berlin SW- Wilhelmstraße Nr. 32.

| Meissen.

Das Korkursver Korbmachers Meiftenu wird | hierdurch aufgehoben.

: Strassburg, Els. Ueber das Vermögen des Uhrmachers Viktor in Straßburg, Langestraße ebruar 1905, Vorm.

Verwalter: Kaufmann Ebr hier,

rist, offener Arrest und | Erste Gläubiger- ! S2. März 1905,

händlers | eröffnet worden. | Universitätéplaß s 18. Februar 1905.

[82732]

Prüfungstermin:

tsgeriht zu Straßburg, Els.

| Meissen. ! Das Konkursverfahren ü ! Uhren- und Kleiderhänd

zeichnung „Braudenburg (Staatsbahuhof)“. Magdeburg, den 31. SFanuar. 1905.

__—

Dr. Tyrol in Charlottenburg. Verlag der Gxpedition (Scholz) in Berlin,

Börsen-Beilage hen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

zum Deuts

M 31.

Amitlih festgestellte Kurse.

Berliner Börse vom 4. Februar 1905.

1 Lira, 1 Lu, 1 Peseta = 0,80 s) 4 = 0,80 4 1 h 2 l Gh. öfter W. =— 10 L = ' I M [d, i . 4 1 Gh. holl. W.=1,70 4 1 Ma Bares ' fand. Krone = 1,125 4 1 (alter) Goldrubel = 3,20 Dollar = 4,20 1 Livre Sterling = 20,40 4

Berlin, Sonnabend, den 4. Februar

M 1905.

Brdbg. Pr.-Anl. 189913 E 10/ 1000—200

Cass.Ldskr.XI1X uf. 07 Hann. Prov, Ser. X! D o. VITLVIT Ostp.Prov.VITI u.1X'

Pomm. Provinz.-® . Provinz.-Anl. Posen. Provinz. -Anl.!|

Rheinprov. XX,XX1 do. XXTTy. XXTTI O lo

E AXIV-XXYVTL 34 v . XXVITI unk.16 31 L . XTX unf. 1909 34

do 1X, T NIVO | Schl.-H. Prv.-Anl, 98 E do. 2 ufv. 1:

o. Landesfklt. Rentb. Westf.Prov.-A.[IL,[V do. IVufv. 09:

4.10/ 5000—100 9 | 2000—200

Gr. Lichterf. Ldg. G ; 1 Halberstadt

do. Halle I, IT ukv. 1886, 1592 33

Kur- u. Neum.

O au] pad em] an S 1

_®D

S i zubas 1—1—IA-

Krone ssterr.-ung. W.

C I C H D T 19 roe R

Co

mer

p pk pri A) ] A] i N A S n

do. o „le Ostpreußische. do N 3j

arburg a. Œ. eilbronn 1897 ufv. 10 4

ildesheim 1889,1895 33

omburg v. d. H, 1902/33 ufv. 19104

H D

Pommersche. : .

p pi b pi i t i H t i i R r S6

S,

1—— I

I I CI He

tor 10ck O0

O

Amsterdam-Rotterdam do. do.

Brüssel und Antwerpen do. do.

7

Inowrazlaw Kaisersl, 1901 unk. 12 4

bed J J 2°] bund J] fund Jud pat 2

e Plähe

Kopenha Lisabon Tad

bo go bd 00 D930 o S dund ded bee dran brand draek uen dend Juen pr pen amd prak prak pte

[4]

Ho) dr Bi Bd

do. 1902, 19031, IT1'3x' vers 1886, 1889 3-

1889, 1898/3

1

R R

b on D

_ck O3 Hck C

Him H f f | C0 Hck O5 C tr + J funk Ras

do. do. Westpr. Pr. A. VTuk. do. S s Swlel. altlandschaft o

Q 000.00 00

b C0 co O2

M e a H i Wf rj H H n A i p r j i 4 | S

dund pad jer jard pan praad

S

do. Köln 1900 u do. 94, 96, 98, 01, 03 Königsb. 1899...

| wr O

Am

r

I Hf R = He Hn R f m m m l P -

AnklamKr.1901ufkv.1 ensb, Kr. 01 ukv, 06 onderb.Kr.99 ufv.08| Teltow.Kr.1900unk 15

D D S 1 So D

O

S000 00 0. ES

wee

0 5000—1000 10/ 1000u.5001100,00G _

10 5000—5001—,—

O: 5000—200/102,50G 1893/34! 1,410 5000—500 98 veri. 19090—100 D a 1,4,10 5000—500/104,00G ch. 5000—500

MASAS

Co wor

Konstanz 1902 , Krotosh. 1900 Tufv.10 Landsbg. a. W. 9u.96 33

|

R

v

VUUOQOPME O L Hs I C0 Ha O C Ha O C M D

Aachen St.-Anl. 1893

D o N DOCER t

1 do. do.

1899,Tu.IT 4 y 46 e: D

Altona 1901 unkv. 11/4 Süflew. Hlft, L,-8 do. 1887,1889, 1893 3 .

Aschaffenb. 1901 uk.10 4 | Augsb. 1901 ukv. 1998 4 ! 1889, 189734 ve Baden-Baden Bamberg 1990 unk. 11/4

Wr

p A A —] 4 O00

Lichtenberg Gem.1900 4

Ludwigshafen 1894 I 4 1900 ukv. 06

E Sa

do. Weliälische

Bankdiskouto.

L Amsterdam 3,

La egen P: Liffabon 4. L . Petersb S 5

s Moa E ersburg u. Warschau 5+,

e

1 —]

H

-

Berlin 4 (Lombard 5). Lübe S 8 Magdeb. 1891 uk. T1. Folge 4 do. 75,80,86,91,02 T 3x . 1900 unk, 1910 4 38,91 fonv.,94 34 ve Mannheim 4 1901 unk, 06 4

A j pri I —1—]

Schwed. Pl.

_— C

Westpreuß; ritters. T:

L

&

do.

do. 1901 ukv. 1907/4

76, 82, 87,91, 96/34) ve 1901, 1904/33

Geldsorten, Banknoten und Coupons.

Engl. Bankn. 1 £/20,47 Frz. Bkn. 100 Fr. 181, f Holl. Bkn. 100 fl. Ital. Bkn. 100 L, Oest. Bk. p.100 Kr.! do. 1000 u. 2000Kr.! Russ. do. v. 100 N. z A R. [216,05 F do. doi5,3u.1 R. 216 05b? ult. Febr.|—,— Schweiz.N.100Fr.|81,20h Skand. N. 100 Kr. Zollcp. 100 G.-R. do. kleine ... .|—,—

G D

4

-

C

. neulandsch. IT/3x) 1.

aud pan, eet M M O D

20 Frs.-Stücke [16,27

8 Guld-Stüce— Gold-Dollars .|—,— Imperials St. .—,—

do. alte pr. 500 &|—,—

do, neue p. St. 16,185 bz

g Amer. Not. gr. 4,1875bz do. kleine. . . ./4,2075bz do. Cp. 3. N. 9./4,185bz

Belg. N. 100 Fr./81,35b Dän. N, 100 Kr, 112,35

Merseburg1901ufkv.10 4 L 1895, 1902'3t' ve Mild, Rh. 99 uk

o. Mülh., Ruhr 1889, 1897 33

ch 1892/4 | 1,410 do. 1900/01 uf.10/11/4 versch do. 86, 87, 88, 90, 94 3x vers. 1A i versch. M.-Gladbach 1899| H L do. 1900 ufvy. 06/084 |1

Hess.Ld.-HvppfdbrI-V do.Komm.-Obl. T u. IT

e s

4.10 5990—109/ ¿i 20000-5000

| 5000—200 a J

0 1000 u. 500

do. Hdlskamm.Obl.| 0/1000 u. 500

do. Stadtspn.1899IT 99, IT, ITI 04/33

M r +ck +ck bi pi j 4

O

Sächsische Pfandbriefe. Prob, Kl: 1A, NOCITT

do. Kl. IA, Ser. TA-XA ,| G XBA,XI XIIXITIA'| =XVT at XVI X XIX _XXIVŸ, XXV Kreditbriefe R X do. LA, VA IXA INBA XBA,XI-XVI,XVITI E E NNV

98,60et, bzG

Borh.- Rummelsburg Brandenb. a. H. 1901

1880, 1891/3z| Bromb, 1902 ukv.1907'4 1895, 1899/34! Burg 1900 unkv. 1910/4 Caffel N 24

Ï 9

do. Charlottenb. 1 99 unkv, 19064 1895 unfv, 11/4 do. 1885 konv. 1889/31 1895, 99, 02/34

1885fonv. 1897 34

C

Cópenidck 1901 unkv. 104 Cöthen i, Anh. 1830, 84, 90, 95, 96, 1903/34 1900 ufv. 104

—— I J J

Deutsche Fonds und Staatspapiere. #1900rz.05/4 | versh./10000-50001100,40G 1901/34! versch, : 1904/33/| 1,4,10 L. konv.!32| 1.4.10 4 [0E] VELICK

| 33 | verschieden Münden (Hann.) 18

Nauheim i. Hef}. 190 Naumburg 97,1900 kv. 32 Nürnb. 99/01 uf. 10/12 4 ve do. 1902,04 uk. 13/14 4 do. 91, 93 kv., 96-98 34 ve

do. Offenbach a. M. do

I I Ha G3 S

2 dr D

bi p p pri j D

J s —]

5000—200/102/40bz

\cch.| 5000—200/102,40bz

| versch./10000—200/90,60bzG 90,50b

sol A. fv. [34] versch.| 5000-——150/102,40 134 1.4.10 5000—150 102 40b) 13 | versch./10000—100]90,G0bzi

Feb Anl. 01uk. 09/4 | 1,1.7 kv. ufv. 07/34| versch.| 3000—100 134! 1,5,11/ 3000—200

(

K

s O

Rentenbriefe.

1A

Hannoversche

1.4.10] 5000—100 do. Hessen-Nassau .

versch.| 2000—100 versch.! 5000—100

mee Z,eSs O

O

A u, 94 Peine Pforzheim1901 uk

_D9o, irmasens 1899 1

Lauenburger . ..,.,4

‘4:10 2000—200 Pommersche

bd pk

1904 ufb. 12/34

[82865] do. Bayer. St.-Anl.

1.110000 —200 1894. 1903/34| 117 | 500060010900 G | Dee N

bd pen pern per red jm: e E ee E Bs Pes Pin Jud fen E rzt 0 ® . . . . p] i Pi J t J] Pt jd

10027

4,10 5000—500/91;

em

do. Ldsk.-Rentensch.|3 Lün. Sch. VIT!: L

Bremer Anl. 87,88, 90: do. 92, 93:

o

do. 1901 unkv. 1911/4

1876, 82, 88 34

Abbaltung des egensbg. 1897, 0 d 1

.10| 2000-——500/101,75G 1000 u. 500/98,75G

ch

pt j pk pk purá rek

4:10 2000—200

A ps

Dt.-Wilmersd. ukv. 11/4

Dortmund 91, 983, 03 T'33

H 190Ó N 0.

b

Gr.Hess.St.-A. 1899/4 | do, 1893/190034 1896, 1903, 04/3 | ve

burger St.-Rnt./34| 1

87, 91134] verf 93, 99/34) versch.| . St.-Anl.188613 | 1 . do. Amor, Een | Staats-Anl.1899 do. ukv. 1914/3 00: 95/3 Eifb.-Schuldv.!3 kons. Anl. 86/35

A

Ansb.-Gunz. 7 fl.-L,—|p.Stck.[| M,L, .— p.Stck.|

_! 3000—500/89,990G .10 5000 1.1000

d

e

Augsburger 7 Bad.Präm.-Anl. 18 Bayer. Prämien- Anl. 4 Braunschw. 20Tlr.-L.|— p.Stchck.| r.-Ant. .34| 1,4,10| 0 Tlr.-L./3 | bedcker 50Tlr.-L, . 34) Meininger 7 | Oldenburg. 4 / Pappenheîmer 7 fl.-L.'—|\p.Stck.|

Saar brüdckcn L St.Johann a. S. 1902 3

Schöneberg Gem. 96 Schwerin 1. M. 18973 Solingen 1899 ukv. 10 4

bk pk pr perá pná ax) bmd ed a Ia

L di Sn Lin Fus Vf f Js Sf Y Punad Jrend: frncd fund fun 2

175,00 et.bz V

1 1

do. do. Grdrpfdbr. T 0! 5000—500

uf. 1912/13/3? do. Grundrentenbr.I E

0/1000 u. 500

Am 10. Februar wird die Station Rothenburg 0/1000 u. 500

o. T. der Bayerischen Staatseisenbahnen în den abi 31.1004

O pi C7 d

do. G 1891 konv. 34 Düffeldorf 9 u E

0. do. 88,90,94,1 do. 1882, 85, 8

do. Eifenach 1899 Elberfelder v. 1899 I

d IT-TV |

konv. u. 1889!

jam)

Stargard i. Pom. 95:

Boa 1901 ufv.1911 4 o.

Stettin Lit. N.,

do. 04 Lit. Q., T-VI/34/

—,

Anteile und Obligationen Deutscher Kolonialgclelüasten.

1,1 | 1000 n D

ch I Hin J jn b fm D b pt J bs J} Þ

S

o O

Ostafr. Eisb.-G. Ant. 3 om Reich mit 3%

Gerurode-Harzgeroder Eisenbahn-Gesellschaft. insen und 120%

Am 1. April 1905 kommt ein neuer Binnentarif N Thorn 1900 ukv.

200]102,70bzB —200/102,70bzB

do. d SAU Leb “Alt, Ldb.-Obl. 314! «Gotha St.-À.1900 4 | 1, do. Landeskr. unk.074 | do. 1902, 03 3x iheSt Uni 60 3 ï -Anl. 69 : do. {St.-Nente . 3

Schwrzb.-Nud, Ldkr. 3

Stay Sond L b andesfkredit 34|

Weim. Ldskred. uk. 104 |

do. do. Württ. St.-A. 81/83 34 Altdamm-Kolberg . .|34

Bergisch-Märkisch. Il Brauns I

\rzeugen und Gütern Dt.-Ostafr.Schldvsc./34] 11,7 | (v. Reich sicher gestellt)

O

20000009 00BV

Go f G3 e

Erfurt 1893, 01 T—I1/4 Essen 1901 unkv. 1907 do. 1879, 83, 98, 01/: sSlensb. 1901 unfv. 06/4 | 896:

do. Frankfurt a. M do. 1901 IL

pt t J] 4 P] ] t 4

Ausländische Fonds. Argentin. Eisenb. 1890

Ep 2E

F E, M H P J P T P P RD

Ds = F J J J fend Punk fenct

Le 4

D

do. 95, 98, 01,

e b e Je

LacA tor Nr d

p É 4 E06 Pud pm jmd

—1—1—3

SSEE

C3 Mas H CO C CI E f n SSEEE O

ET dund hend

1000—100|—— do, r v do. konv. 1892, 1894/3 G B H:

3000—200|—,—

legene Station Brandenburg führt fortan die Be- ch.| 2000—200|—

öreiburg i. B.

Rica ea enwaldea.Sp.00|: rth i. B. 1901 uf 10

1901:

en 1901 unkv. 06 Glauchau 1894, 1903 Gnesen 1901 ukv. 1911 do. 1901 Görlih 1900 unk. 1908 do. 1900 Graudenz 1900 ukv, 10

D

O

äußere 1888 20400 4!

—— J |

3000—300199,50bzG

-

G

[1] E28

do. 1896 408 4/4 Bern. Kant.- Anleibe 87 konv. 3 Bosnische Landes-Anleibe E

4

* 1902 unkv.1913| 4

Pete

——

m Qm

bned prend prr Jruced jene: h - . Ik dh pre fer jb ech pr emer pk jere db rad pern 2 p

EEEEEREEEEEZEEE f

bd

J S

= &