1905 / 38 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

| Teichaber: Hermann Vis : | , “K. Hofwerkmei igni C beiG OAliinger, Salder, y meister, Die Zweigniederlassung in G Sr C Ire neactter. meister, beide hier. as Die dem N lerie Beo teils stand zeiaet reGtverbinbliG, ubem bewe Seh Zu der Firma Württemb. Gas rokura ist erloschen. g erteilte | glieder deéselben der Firma der Genoff 1 R aale Sens : j . Braun «& Cie. in Stutt messerfabrik Wilster, den 7. Februar 1905 Ramensunterschrift beifügen. Di Beka eas<aft ihre } In unsex Benofseasüalteregi Ne. 2 terr Handelagele le L ih durch A raaseitids e Königliches Amtsgericht Südna E d Firma ier Genossenschaft mit Spar une, Darlehnskasse. cingeteagene Ge- mie bei E n e Baeeg | ér Gesell‘hafter aufgelöst, das leber- | wi E nung -dés Vorstands oder des Aufsichts gti e Un De Rees dee fande an ; mit der Firma auf den Teil Geschäft ist örrstadt. Bekanuutmachung 85 nd im Allgäuer - Anzeigeblatt i rats und |Neubolewitz eingetragen worden : E KA tandwirtscbaftlidien Ge : nut Ld Be E allein übergegangen, es ist a haber Julius Kohle eines Eintrags aus dem Handels iste 209) | veröffentlihen. Das Geshäft „in Immenstadt zu | Der Gutsrendant Gust v E bt „Die Hinsibt ter Liste de Sena vasideitüng: | fab ede 1 e t M 4 Einzelfirmenregister üb aher die Firma in das | Valentin Lahr Witw register. 15. Novemb Geschäftsjahr beginnt am | Vorstande au® Bos E O ues "ienftstunden des Ger enoffen f währen umme P Be L E ets L as Grsdfie beg rendant Guftav Hoepner i : ver Dienftst e der Genosse tung“. | Fabriknum er für Tafelschi 7abrik- | berg, Berl Eporthaus Hein ; Zu der Firma Geb. Frauk en. ie Firma ist erloschen. Jahres. Zum Vorstand wurd ovember jeden | Stephan in Neubolewiß als S rer Richard W unden des Gerichts jedem it während | Fabriknummer 539, 1 Must ippe und Bürste | mittag erlin, Neanderstr. 26, i ri Salz- | Wih Se 2 a A L ua Lines Bun Boden 2 „14, November jeden tophan in Neubolewig als tellvertceter eftellt. aldbröl, ten 16. Janu jedem gestattet. ai riflnummer 540, 1 Must er für Tafels{aufel M 124 Uhr, von dem Könk ist heute, Nach- 1905 mann zu Könnern. A erteilt. , Kaufmann hier, ist Prokura r. Amtsgericht Oékonomen von Sigis! einri< Be>, Kassier, beide Königli . Februar 1905. Königliches ar 1905. mmer 542, 1 Must er für Schale Fab ¿zu Berlin das Konk niglihen Amtsgericht . Erste Gläubiger nmeldefrist bis 1. Aprí | | ffe; einrich Bes Kass Biel: iaas pie 0 Wis ¡lies Amtsgericht. nummer 547 uster für Tint rik- | walter: K nkursverfahren 1/1905, V gerversammlun pril E E Diensi er Ge- | Pyrmont E Sen, Sieg. Bef 1821, 1 , 1 Muster für Servi enfaß Fabrik- | Noßstr aufmann Boehme i eröffnet. Ver- | fungster Vormittags 10 Uh am 7. März a A 5 heer noffenlifte ift wäh: enststunden des Gerichts | Jn das Genofs [85224] Im hiesigen Genossens Fe ung. [84191] numn Muster für Zuer- ind M Fabriknummer E - 14. Frift zur Anmel Berlin 58. 14, Neue 10 Ube am 11. April 1s [lgemeiner Prü- Geschäftsführung des Gust tuttgart-Berg : Die Genossenschaftsre ift Kempten, 7. Februar 1905 widuter Cécdit enscaftsregister ist bei dem ‘Pyr- Ne. 1 zu der Genossens Ger ist heute bei nummer 004 6 Muster für ilfervice Fabrik, | versammlung am 24 S 1905. Erfte Gläubiger: | “lad infiefel bs pie hier, ist beendigt, zum Geschäf Müller, Kaufmanns g ctr. K i einget reditverein e. G. m. u. H. zu Pyrmont Vezugs und Ab haft „Landwirtschaftl L tant 500, 492, 493, 501 Brotkörbe Fabrik ersammlung am 24 . Erste Gläubiger. | gu 1905, it Anzeigefrist bis E / äftsführer ist neu bestellt | Friedl . Amtsgericht. getragen: An Stelle des stell tragene G fat - Genoff iche | Erzeugnisse, Schußfri , 901, 502, 503 g ’ril- | mittags 1131 + Februar 1905 g Köuneru, d ¿unt hter, ift beendigt, Hum Meld äf t neu bestellt and, Ostpr. [852 Ludwigsbur S nungéführers Höls< ellvertretenden Rech- e Genossenschaft enschaft, einge- | 21. I t ußfrist drei Jahré, anger plastishe | 1905 thr. Prüfungst - Vor- , den 10. Februar 190 Dae häftoführer ift neu bestellt | Viihter Nr. 6 unseres Saotidärndind 12] g g. [85280] | Theodor Tob Ho er ist als folher der Kaufmann pfliht zu Friesenha mit beschränkter Haft Es 1905, Nacmittazs 4 { angemeldet am | Neue & Vormittags 1016 ermin am 12. Mai l i Eulin 9. aw nr o A partei ters ist | Jn das 6 mtsgericht Ludwigsburg. P e> zu Pyrmont gewählt. Der Bürgermeister F genu“, eingetragen worden: | Lüde 1579. Fitina Gez Uhr 50 Minut eue Friedrihstr. 13/14 r, im Gerihtsgebäud als Gerihtshreiber Könicli, | R “K Amésgertcht Lubwigsburt O r Se I l zu Morsba t ranz Voß von Fri orden: | Lüdenscheid, 18 “M erhardi & Co. ¡zu 106—108. Of , IIT Treppen f | Lei niglichen Amtsgeri E noseascase +1905 bei der Dampspflug,Ge- Nl Oi Daetobene e eingetragen : illi A . orsba, ist aus dem V riesenhagen, jeyt | [{lag, und : uster in einem o. zu | 20. ener Arrest mit A , Zimmer Pzig. gerichts. | ibe G. D ; iêregifter wurde eingetragen: liches Amtsgericht. | an feine Stell em Vorstand ausget }, und zwar 1 Muster versiegelten Um- ärz 1905. nzeigepflicht Ueber : Sie fm andlareister A191 eingetragene Firma ettva “He enes baiegemdons f Ve | 198 See he | In unser Geyossensaftbreiter i beute bei de I T E De e Val e E | galiher Barry Bange, Mfasagnto Yat A s L hung. [88320 ling! de Liquidatoren baftevern 1904 vide au Sie 108 ing vam 19-5 qun er | „Gewerbebank, ein bus: er ist heute bei ‘der , 6. Februar 1905. ählt. nummer 532, 1 M s er für Weinkühler abrik- | des Königlichen A erihtsshreiber fümer efabrif unter der Fi nhabers der Par- Swinemünde, den 6 E mtsgeriht Friedland i. Oftpr. | Vitglicds Gottlo Seiger en ands- | mit beschränkter H ageue Genoffenschaft Witt öniglihes Amtsgericht 528, 1 Muster für H ot Yale Fabrik abrif* | rz Amtsgerihts T. Abteil stei erie Walther Bunge {,„tapoli Par - den 6. 1905. Giessen. T 1. Juli 1905 K H r, für die Zeit bis | get : aftpflicht“/ in Marxloh ein- Iich. Ves emisgerijt. 1 Muster für Brotkorb F rifnummer | Blankenese. F ung 82. einweg 18, W ’unge in Leipzi E Königliches Amtsgericht In [85213 Karl Lindenberger, Georg Soh getragen: Johann Schiffer ist n tufler für Mas ebiframme 19% | 112,98 As A ae aas E le 1 Bart hu Dfioeil, wodblt 4 g Sohn, | ausgeschiede aus dem Vorstande efffeutlihe B [83945] 1 Muster adenkanne Fabrik 00, as Vermögen des S ung [85028 ruar 1905, Mitt r. (, ift beute “Perm s d Gere Genosse “iter wurde h/892101 | Bauer fn weil, | 20 n. In das Genossens ekanutmachung 1 Must ür Wasserkanne Fab nummer 1809 | ri< Gätgens in S <neidermeisters ] | verfahren eröffnet w ags 21 Uhr, das Kon! am S 5A N n caitgtitinlit: made hat Ju dem arlehenskaffenverein Möglingen uhroxt, den 2. Februar 1905. und Darlehuska} aftsregister des Osaner S 1 Must er für Likörservice F Sekaucnmer 509. | 1905, Vormittags N erfolgte am 9 FLER Dr. List - Senin orden. Verwalter: Reit r gurtg Pie e e ga E s 'onsumvereins V. my, de: Róniol, Amtsgeridht. uosseuschaft mit euvereins eligetragoñe Ge, für W Ae Tablett Sibtlfairie rifnummer 4530 | Hermann Friederi # Uhr. Verwalter ist Gastwirt 2. März 1906 in Leipzig. Matte E ia lclidee r ; tregitert die Finna | “qn Stel de ‘abaeldietenen me: Q al ersammlung vom 28. Januar 1905 | Ruhrort. N E folgendes eingetra Unbeschräukter Haftpflicht a Bowle F ühler Fabriknummer l 538, 1 Muster | Mit Anzeigefrist bis in Blankenese. Offener r atte meldefrist bis zu Vormittags 11 Uhr in am mnt (e E ias exenen Sobgnres Vieh, | warden in d ammlung La Sauer En ree Wurd A [84886] eshiedenen Nt 1 n worden: An Stelle d st Fabri Fabriknummer 510, 1 My 1 Muster für | 2er Anmeldefrist zum 1. März 1905 rrest | terminam 28 Mär: 16. März 1905 . An- 4 L y . d. , in den Vorstand gewä f eder August Obera>ker und Joh B enschaftsregister ist heute bei d [ R D ih Wil- mera 497, 08 le für Broifdrhe m E n Kg t Aer (m A d a mann Engel in Groß-Lichterfelde b et und Her Gießen, den 9 ‘Febr 1 gewählt. nagel und des zurüget Johannes Roß- eamten - Wohnungs - Vereiu e an U, beide zu D find Mathias Ster | zeugnisse, S ‘99, 104, 95, 96 pl c Satt | muss B Une n L S C t G ea o E I Bar nagel und des uri getretenen d ohannes Noß- | Genossenschaft mit rer r eingetragene Reef und Josef Aren fann, find Mathias Sailer. | ¿vgnisse S 98, 99, 494 99, gg rbe Fabrik mittags 9 Uhr, an hic März 1905, V | „Konigliches Amtaécigefrist bis zum 10. Mär 4 S ies Be: Februar O Detting sen. 6 : Gottfried Pflugfelder, Bauer, | Nuhrort, eingettagen: D er Haftpflicht in bestellt, und zw i dort zu Vorstandsmitgliedern | 21; Jam <ußfrist drei Jahre, plastische Er. | gemeiner Prüfung n hiesiger Gerichtssteli or- | Nebenstelle Joh sgericht Leipzig, Abt. I z 1999, ' i | ici G nsvorsteher, Georg Jä>h, Privat ' ift gen: Der Postsekretär H. Groth Vereins ar erfterer als S gliedern anuar 1905, Nami re, angemeld Vormi ngstermin am 3 elle. All- annisgafse 5, I, den . A 1 E ch fm s Vereintvorir i N, Deni MrE egmag D \ e nsvorstehers Mathi tellvertret Nr. Nachmittags 4 et am mittags 9 U ; . April 19 Limb gane 9, I, den 10. Febr Tharandt. A L ls e Genossenschaftsregister ist O Möglingen. g ir, Bä>er und Wirt, sämtlich in Ruhrort, den 3. Februar 1905, Wittlich, den 30. R ren Marimann, ee Ds Lüdenschzig: Frma Seeaaeti 2 Winne. Blankenese, QUE) J iesiger GeriWtoftelle. U ie GSEMHEE. E 1905. wte das Handelsregister ist heute nta folgendes S Bittelbronn | Den 9. Februar 0, ets Königl. Amtsgericht. e a Amtsgericht. II Umidlag, und n A en versiegelten Dresd S Amisgericht am 9. Februar Selivia t entag n de : L Án Stelle des ausgetreten mtsrihter Schott. Schönau, Wiesental. Hexen mern 529, 506, 507 45 TeuGter Fabrik er das. E E as M C a Ln Stelle tes ugetrztenen Gorstandamitglies Li | n Bekanntmachung. [85276] In unsere Bekauntmachung [84192] ri pogvalter nte Del 4 Muster fr ani: das Vermögen des Weinhä [85046] Fem werfahren eröffnet. “Snettogs 5 I eus mert i. m E T R in Gesellshaft ist da l O gewählt nger von » Geuofienschaftsr eat [85220] A 2B Hane ger iebe und Darlehn Eenoffen schaftsregister bei der Spar 535, 537, cu Gasenbalter Fabriknea m 946, (Zweigoekume pold Beer bie, Ses zum 1 Mie Io E Kier S : Herr Bernhard Kunath in Rabenau; er Ortsrichter , den 3. Februar 1905. verei r.: ¿Landwirtschaftliher Consum- eingetragene G er Kreditverein Häg, mit unbeschräukt getrageue Genossensc< - | nummer 551, 1 M uster für Butterd n 536, | bruar 1905, V attowiß), wird heute raße 10 | bruar 1905 5. Wahltermin a esrist bis L Ga s, den L Kébruar 190 | verein etr: andwirtschaftliher Consum. | Hustpfticht in Ea mit unbeschränkter Schwabenheim w h Haftpflicht zu Bra 1 Muster für T uster für Becher Fabrik ose Fabrik- | fahren eröffnet ormittags $12 Uhr, das Kon 10. Fe- | termin am 21. Vormittags 9 Uhr m 28. Fe- 22) auf Blatt 109 die tie_Hardelsgeselhaft ia E l ai mit unbeschränkter Haftpflicht“ in Sp. 6h: Di äg eingetragen : Der Direktor Dei e beute folgendes eingetr eun’ | für Relhe Fab asse Fabriknummer E Ne 548, | Stolle hier, G Konkursverwalter: Herr S rine, Offener Arrest März 1905, Vormit Prüfungs- ae e B S Ganbelgeldali| genie, Malm ey Go1g | Sbetoheim. Aut vem Borstath auge hieten E D, ie Bekanntmachungen erfolgen nicht faffen-Schwabe einrih Diegel 11, Müllec +, | Sabriknu abrifnummer 550, 1 Mustee e, Wuster | 4. Mär "oge <tsftraße 15. An luktionator | 1905. est mit Anzeigefrist bis u 29° 2 Uhr. | ster ind: kant Gustav Her- E es Winzervereins Hoch- 1) Eduard Koester, 2) A ; geschieden : in der Oberländer Tagespost i N aae lu ' niedergelegt 6 1 Muster für i Bader 2 O aoerE Sea ‘8 QUs Saltet u ¿dee M Taue Y er heim E. G. m. u. H T ist ilivpy S Wilh Ilm Ri 1 ugust Krill, 3) Friedrich Vereinsblatt des badi ge post, fondern im n seiner Stelle w ein Amt ntiedergel; nummer 531, 1 uster für B < - nne 17. März 190 und Pröfun st ¿um Limbach d Uevruar Ce ia : l'@far Be [b T a j rvereins Howe Vi ae Mitte D Sonnet UL, b) Sihannes S Xönau i e is<hen Bauernvereins. sihtsrats vom 22. D urde laut Beschluß R s nummer 505 Muster für Zigarrenlar er Fabrik. | Arrest mit Anzei 5, Vormittags 9 Uh ermin am f #5 9. Februar 1905 Emil Julius Eduard Pa ein 2 : aufmann Frans | irt Johann Jakob Merkel in S diesen der Land- 1 Ge U deren Stelle wurden neu gewählt: + G 30. Januar 1905. in Valle Gbwat E 1904 Heinri Thom E uummer 5 , 1 Muster für A\ ampe Fabrif- D nzeigepfli<t bis zu r. Offener öniglibes Amtsgeri / c ; : : G V F shenscale Fabri resden, den 10 m 4. Mârz 1905. | Marie “abs f S Ee e AE iesen der Land: h e deren Stelle wurden reu gew : r. Amtsgericht. tretenden Direkt endeim vorläufig zu f Fabriknu ' Muster für abrik, 1 10. Februar 1905 D, nburg, W ; ustav ; tel, Oekonom, or, 2) Philipp | Seesen. E ; or bezw. V „zum stellver- | fri mmer 547, i A t Pa id mem L in Rabenau, als deren Subaber stat Os Hochheim, v ébruar 8 Pinnes deiiann, O L Ge Ce i: In 2E Mee Genossenschaftsregister Fol d l A “E Direktor gewä bestellt, Nahettte angemeldet am 21. Jen Sub, iat Üniglides Amtigeriht ales das Heretmahung, [85058] E i : fis para “d 18 E as ant, Befonam, 4) Sufsb Vortho i: é val ; a aftre ier Fol. 44 bei , L l ebruar 1905. Nr. 1581. Fi r 50 Minuten. anuar 1905, Heyder das Vermögen des Tisch [85055] | 9 ermaun Krüger in M es Kürschnermeifters Angegebener Geschäftszw tert in Rabenau. J S [85215] 5 O wohnhaft. : tfi h sthülfe“ zu Herrhausen, e. G. m. b. H r. Amtsgericht. seid, 18 M irma Gerhardi «& Co der K r in Venue>ensftein ist shlers Walter | y ebruar 1905, Ruda L SED ist beute, am i L, E i s R wig teebéim wo ; tut ülfe“ zu B M und zwar 1 My ter in cinem versiegelte zu Lüden- Wille f urs eröffnet. Seeiinolièr L Februar 1905 Er ahren eröffnet. Konku 1-0 54 Ubr, das Konkurs L s N L voll af Fenschaftörs, fler ist bei dem Große | Suofens<{aft wit unbeschränkter Soil | 1 „Laut Protokolls der Generalversammlung v M 7 962, 1 Must uster für Kammkasten n UmsWlag, 1905 n Benne>enstein. An 1 aufmann Gustav a. D. Sandfuchs in M rôsverwalter: Bürgermeist E B tetrnptit R Sae i | Laut Prgctoli der Gon L usterreai 5E uster für Zahnbü abriknummer . Gläubigervers meldefrist bis 1. März | ut Anzeigefrist bi arienburg. Of NOIET Königliches Amtsgericht « Registers heute fol edra Nr. 4 des | Vorstand ausgeschied mann ist aus dem | Vorstandêmitglied Stelle des ausgeschiedenen A Ï n uster Jür Zahnpul dle fabr R E : Mlebee dran Fi aen A A aa otede@ Ne. d des | Borsan abge Be en ie Borsicniss | Siubmade alie 8 Großtöters Friedrih Beuse, der e ausl ändishen Muste 1 Muster für Zah eifendose Fabriknummer 56> | Bffener Arrest 90S Boviitinag A A li) Las 20. März 1905. Erste Glä Anmeldefrist Im Handelsregister A ist h __ [895202] | 1) der Zimmer Er fine ausgeschieden: Kallstadt gewählt: Karl Schreiber, Winzer in | die Dauer vo ilhelm Appun in Herrhausen auf Leipzig veröffentli werden unter 1 Muster für Tra Mole Fabriknumme O Ellrich, d mit Anzeigefrist bis Ht Mee Uhr. | Prüfu en 6. März 1905, Vo läubigerversamm- Nr. 159 eingetragenen E bei der unter | 2) d d erer Ernst Henkel in Rausdorf Me / n zwei Jahren neu gewählt“ Lüdenscheida Qt.) 1 Muster für Bi enspúler Fabrik r 562, - den 9. Februar 1905 . März 1905. | 11 Uhr, Ziuqben 5, Apri 905, Vormittane a Se b male Dauer po j l ür Butterd ifnummer 561, Königliches )OS. Uhr, 5 pril 1905, k Brauhaus getragenen Fie „Vürgerl iches E Tore MiBAs H nee n L R i Amisgerih. Februar 1905. Seesen, den 7. Februar 1905. Je, E usterregister ist eingetrage [85245] | 1 Muster für Zu>erdose ‘obrituntnner 552/ | ESchwege. es Amtsgericht. Abt. 2. Marta 15, Vormittags L n e „Eisfeld ‘und "Fischer, d) der: Lebrer NUNa reu, N / | Aoaclióts. tis. HAIIG Herzoglihes Amtsgericht. 4 Muster in Firma Gebr. Noelle dee reo: 1 Muster Er Kaviardose e 553, | Ueber das Vermögen d [85039] Vnicliches uar 1905, Der bisherige a Uatler Kentinerpähter Otis Aiph Be n R der Gutsbesiher Gustav | „In, unser E E Eataregifier if Heute, nte 4Sels D. Müller. ft iur 1 Teelöfe] n l vetsiegelten Gen 1E Becher Fabre ie Fabriknummer 555, 1 Muster Pia lo ne wege A an e TET 1E “Das Kal. N O : E aae u E f der Gutälesoer Gaste | go unser Genosersdhafbregister ist heute M ies O EA lashenuntersa , 1 Eierlöffel, 1 Messerb nd | Zu>erkörbe Fabrikn mer 530, 2 Muste uer | Perwalter : © r 30 Minuten, der K ebruar 1905, | fir Zivi gl. Amtsgeriht [85049] Torgau, den 8 Februar ‘905 Ga daselbst und ne Meist Gutsbesiger Bernhard Unger richtete Genossenschaft unter der Fi r 1905 er- | Heute ist in das Genossenschaftsregift [85281] 12953, plaftishe E Fabriknummern 7278, 962 ank, | für Weinkühler F S 506 57 1 M Ur | [äuf er: Rechtsanwalt Peyse r Konkurs eröffnet. | p Zivilsachen, hat über das ünen T, Abteilung A | ebet ete Bach Sanuar 1906 r | Heute i l regifler bei Nr. 9: andi rzeugnisse, Schußfrist drei , 85, | Sale r Fabrifnummer 560, 2" luster | (QUNger Gläubigeraus\<uß : r in Eshwege. V händlerstwvit as Vermögen der Zi g A N E Wer hard Unger ‘haft unter der Firma „Ländliche | 4 Sénelderaeo Sbar- kd Da 50 Mi, t am 12. Januar 19 ubfrist drei Jahre, | für Bra Fabriknummern 18 , 2 Muster für | Eshwege, Lederf auss<uß: Bankier or- | Götheste, 37 Auna Neumai r Zigarren- Tuchel. E 2 O Filer in Großbo>edra und d ut8beswer Theodor detragtne „Bene tenes mit beschräukter Le EKLETOn eingetragene Genossenschaft ir. 1573. p e e Zas lsdipve _Fabaitnum me 1e Ie Le i 4: Ei H ¿8 - L EECE b E A A. Ga eia gil t in Grosiboeten und er Gutsbesiger Rein- afipflicht“’ mit dem Sie in Möekerli unbeschräukter Haftpflicht zu H r. 1573, Firma afelshippe Fabrik ummer 568, 1 Muster für | 19. er in Hannever. A n Eschwege, | F r, den Konkurs eröfn- 9, Vormittags : Gute 1 'ascplicht“ mit vem tuten m R ! Hartenfels Lüdenschei Paulmaun & Tafelbürste Fabri nummer 566, 1 S für arz 1905. Erf . Anmeldefrist bis ebtsanwalt Be net. Konkurs nEnnunser Pandeloregite 2 v 0% E 1h, Husten Ee O fe enl Der egenstand des Unternehmens | storb gen worden: An Sielle des ver Pafke eid, 44 Muster in ei ; Crone zu | nifff e Fabriknummer 566, „Muster für 227. Februar 1 rite Gläubigerverf, Baverstr. 5 Bernbard van Wz urSvertalter : L n ug A isl heu Chen 10 8 un t i Le Betrieb eines Spar- und De Ee e rbenen Anton Klein I1. zu Schenkelberg ist Pet è T ete, und zwar 14 Muster einmal versiegelten le, Schußfrist drei Jah 6, plastishe Erzeug- Offener Arrest 1905, Vormittags ua ina - diefer Ri 9/1. Offener Arrest ae pan in München, Tuchel, 30. Januar 1905 erloschen ist. eine L bt. 3. E zum Zwe>e: 1) der Gewährung von D eopold Alef in Schenkelberg zum Vorstands er Muster für Bartbürste 1 Mi für Schlipsringe | N. 1905, Vormittàs 1g neemeidet am 24 ? | Allgemei u Anzeigefrist bis 1 ir) 1905. | f ae fo Bea e Anmeld ter Konfurs: , Inu : , ; n an die G 0E L ar- | bestellt. mitgliede hülse, 3 M: tvürste, 1 Muster nge, | Nr. 1582. Firma 10 Uhr 55 Mi . Ja- iner Prüfungstermin: 9. März 1905. Blan Bn els Diensta n 28. Feb, Uslar Königliches Amtsgericht. o N Saa U Cr ist bei e O Wirtihofitbeicieb, Y der Erlekierung der Geld: Selters, 1. Februar 1905. für bede L utth H Mete T Mate: K 12 Must e fs En 2 e: i f E H De E 5 E | ensdativeeer if b 191 | Wietshaftebeirieh, 2) der @ d E uc Uhrzipfel, 18 r Vippständer, 3 ersiegelten Pak ür Abzeichen, in ei ge, den 8. Febru E ver die Wahl eines f ur Beschlußfa} a L [85204] | eingetragene ae O E runau, | Nichtmitglieder S parsinns, weshalb auch | 801d mge gericht. iumme , 18 Muster für Abzeiche Muster | 01526, 94 aket, Fabriknumme , In einem Königliches A ar 1905. eines Gläubi es anderen Verwalters, Bes hung J Orig Hunbeltcaiter Abt mre g 185204) | eingetragene Genoffenschaf mie besvüutier.l O 4 pareinlagen machen können. Die au, Ostpr. [85226 9252, 92 01281 bis mit 01294 ¡eihen, Fabrif- | 0826 7 9401, 9402, 9403, 08: 01295, 01297, | Forst, Lausi : Amtsgeriht. Abt. 11 134 u. 137 Frans Quies, dann über die i estellung | pentigen Lage die Sirma o N G oieaien) mene WNLW leser in eingetragen. Der A>er- pa a Ars enshaft auëgehenden öffentlichen Be- In das Genossenschaftsregister der Brenner 3 01520 IPD, 9254, 02003, 02015 01305, 01035, | 0808 plaft! 0828, 0803, 0804, CROe 0824, 0825 | Ueber das Sitz. Konkursverfahren. mit dem all «D. bezeihneten Fragen in V; S9 132, sadelt, Geselischaft m Sescprlatie gwwaren- | mann Wilhelm Reisener in Brunau ist aus dem | nossenschaft Gn erfolgen unter der Firma der Ge- genossenschaft Scharnau e. G. m. u. H ‘ft 9266 6 1521, 01522, 9255 bi 6877, 01358, age a pes Erzeugnisse, Su 9, 0806, 0807, | Brochuow i ermögen des Kaufmauns [85032] | tag, den 7 Me Prüfungstermin h Ser oindutg Uslar cingetragen Vet uftan des Unternehmers | wirt Friedri Riebau in Br eine Stelle der Gast- | und sind in gegen von zwei Vorstandsmitgliedern Jo etragen, daß an Stelle des Vorstandsmitglieds 01525 92 A, 9266 em. PA 9267 mit 9265, | 10 Uh L am 28, Januar upfrist drei Jahre, | 1905, Vormitta Forft i. L, ist am 10. gas im Zimmer N ârz 1905, Vormitta Ee Diens- E Li E seine Stle der Guse | ved sin jidhnet von zwei Vorstandömitz edern, Johann Sebram der Besiper Friedri E Sabre. 72, plastische Erzeugnisse 0829 01524, Nr fr: Minuten. 5, Vormittags | öffnet. Ver 10s 9X Uhr, das Konkursbverf Februar | stimmt. ir. 52, Justizpalast Erdef 9 Uhr, S L E e prets Babe: | o wide, dex s 0 ned 4 E Niedenau in den Vorstand getreten ist in mittags angemeldet am 13. Fa! e, Schußfrist drei | Lüdeus 983. Firma Steiuha in Forst i N ter ist der Kaufmann verfahren er- | München, d T , Erdgeschoß, be- ial bett D A ex Art, Das Stamm Rilde, den 5 e LRLS AOOE, Di Sh gl e des Vorstands sind: der Landwirt oldau, den 26. Januar 1905. q: Nr 13 Uhr 60 Minuten 1905, Nag | versie ei, 5 Muster für Nur, & Lück zu | Erste Gläubi Anmeldefrist bis 9 E Lindner | Der Gerihts\< en 9. Februar 1905. Kaasmann inri Diet t Dimonee E mtégericht. D o aale n R, der Lehrer Karl Tornuß Königl. Amtsgericht. & Cr 14. Bei den für die Fi 1449 4s Umschlag, Sabrifang in einem | Irs., Be gerversammlung am 10 S Irs. | Nürnb reiber : (L. S.) Merle, Kgl. Sekretä E e SE n fin ae (Pi in Möderling, der Lebrer Karl Zorn eti 20 : Ñ oue zu Lüdenscheid irma Paulmann | SHußfri 23, 1454, 1455 mern 1435, 1436, | fungstermi mittags 10 Uhr, allgemei ärz d. erg. , Kgl. Sekretär. | i ing, der Landwirt Kar 1 | S0] - [85227] ahmittags 43 1 am 15. Jan n | Schußfrist drei J , Vlastishe E: e! ermin am 10. - augemeiner L Beka eh Siri Bitt a bra, Kn neten Geno T] | Bbeend ber Di i r Liste der Genossen ist n das Genossenschaftsregister der M ¡eichen 1 Uhr, angemeldeten M uar 1902, | 1905, Nami abre, angemeldet zeugnisse, | LO/ Uhr. Offene ärz 1905, Vormi E Das & nntmahung. (Aus [85064] auf das Ciagmfas Lib S e after baben Konsumverein fr 1 derzeiduetent Gros ienststunden des Gerichts jedem ge- genossenschaft Scharnau e. G olkerei- Shutfri abriknummern 0745 und ustern für Ab- | Lüd a<mittags 4 Ubr am 30. Januar | zum 9. Mär felener Arrest mit A ormittags | þ K. Amtsgeriht Nürnb uSzug.) i i 7 - j i . G. m. u. H. : - : i 05. nzeigefrist big | uar 1905, Nami Ee M var am 1 on lu - tem den Ron enzase : Ufteungen, eingetragene Ge- | foi gen, d i eingetragen, daß an Stelle der Norsta: dôn Be ift eite auf weitere sieben Jahre 0751, ist die enscheid, den 4. Februar 1905 Forst (Laufi 18 | môgen des a<mittags 32 Ubr, ü 0. Fe- e Panglen 118/39 119 n d Ul Artifa 2/1 rungen eti) Desrats Di u ; Al 7. Februar 1905. i Wilhelm Buciek und Johann Sku 7 m tolieter Nr 1574 13. Januar 1905, N e verlängert, an- Königliches Amts8geri 2 D), den 10. Februar 1905 Weliein rft S Weingroßhänudlers über das Ver- B mi 12, 120/42, 45 R 6 | Uten: ift beute in das, Genossenscaitre nigliches Amtsgericht. Wilhelm Zakrzewski aus S ¡a die Besizer 2 Mus” 4. Firma Gebr. No ahmittags 4 Uhr. | Menden, Bz E E IIOE G öniglihes Amts8geri D, eris arkt 2, in Nürnber Karl Thiele f vbudhe von Al eingetragen: Das Vor ndwirt August | Neub Salewski : <arnau und Friedrich 2 Mutter in ei z + Noelle zu Lid F - BZ. Arnsber aildorfs. gie? Amtsgericht. eröffnet. Konkurs g, das Konkursverfahren und 200/1 Kbl. 1 eingetra L e zellen 199/1 | h orben, und an seine Stelle der urg, Donau. Bekanntmachu alewsfi aus Abbau Niedenau in den V l Sepft "e ierliegelten Pafet ‘ivar für r. 77. Eiseugießea, t M 5 en P E E Go R M : Parpllen 1989/1 | Þ e Bata verstorben, und an feine Stelle der d E S tbrecister bete. ng. [84965] | treten sind. n Vorstand ge- numme opf, 1 Griff zum Dop eiceno dwar für Mr. 77. Eifeug erregister ist eingetragen: 41 ne gl. Württ. Amtsgericht G [85275] | Anzeigefrift bi Aumeldefri| und F Metlel darauf stehenden Gebäuden im Galamfwerte den gewählt. Kelbra, den ‘4, Februne 1006, Köui Darlehenskassenverein Ober- Soldau, den 26. Januar 190 Sh rn 328 G D und 505 pelsalzfaß, Fabrik. Rödinghause gießerei Rödingh L er das Vermögen des C Zaildorf. en gefrist bis 15. März 1905. offener Arreîti mit j tlihen Bek lihes Amtsgericht. : nige | ein er: u. Unterhausen E ra D, Schußfrist drei J , plastishe E ; 32 M jeu, ein versi ausen in | HZgarreumachers i hriftiau Sch na Ma März 1905. R 180000 4 Die erforderlichen j G E ben 6 getragene Geuosseuschaft mit unb e , Königliches Amtsgericht 1905, Nami ahre, angemeldet rzeugnisse, ustern für Pet Negelter Umschla l l bruar 1905 ers in Gaildorf, is emppþ, | mittags 31 ttwoch, 1. März L Aaudtgers- d Geschäftsführer dur einmali aft werden von dem | Kempten, Schwaben e Haftpflicht in Oberhaus eschränkter | 801dau, op. Nr. 157 mittags 3 Uhr 50 Mi am 18. Januar | !Uummern 6885 6886 roleumbängelampen s brik. e Vbactai i N Ronfurs exéfnei | 2} Ugo 20. Bi rve a L a pedey von Ne en, Schwaben. [84921] | „Mit Statut vom 16. Januar fas. In das Genofsenschaftsregi [85228] Akt Q Firma Lüdensch en 6893, 6895, 6897, 6: 6887, 6888, 6889 E in Gail Konkursverwalter ist Bo Konkurs eröffnet | 31 U oh, 29. März 1905 Prüfungstermin: ee at t a E inrüden in den n Genossenschaftsre Atti obiger Firma. in Oberhausen eine G hat sih unter | Darlehnskafssenverei L sregister des Narzymer Lüde ef. vorm. Jul. Fisch er Metallwerke | (906, 6908, 6910. S 6900, 6901, 6902 Bas meld rift Li Offener Arrest mit Pefuotar Barth L jedeêmal im Torres Ñ Nachmittags gun de ollfnger Nacridten unier | 1. Darlehens senverein ereins. @ [bil Men Zed ist den Mitglied enossenschaft ge- | getragen, daß reins e. G. m. u. H. ist ein- vers; nscheid, 50 Muster her & Basse zu 6921, 6922, 6926. 912, 6914, 6916. 6918 6 4, E rist bis 3. März 1905 nzeige- und An- gebaudes an der Augustinerst r. 19 des Juftiz- ; . : » l L, den Cl ern die zu thr : , daß an Stelle des Vorst i rsiegelten Pak, „Jür Stozriffe, in ei all | 69; , 6926, 6928, 693: 16, 6918, 6919 versammlung 9. Erste Gläubi Gerichts Sit ar 19S 1 ian m: u: H, Nath Statut pom 27 Dejember 1904 Geibafts, und Wirlschaftöbet a edern z em | Wilhelm Lissy der Königli rstandsmitgliedes 373/1, 357 atet, Fabriknu e, in einem 36, 6937, 10 M , 6932, 6933, 6934, 6935, 11 = und allgemei e Gläubiger- | Gerichts\ g, den 10. Februar 1905 V0 ter 108i | Geist titgliedern die zu threm | L ver Königliche Förster Gustav B 3/1, 357/1, 358/1, ! mmern 368/1, 369/1, | num / Mustern für Wandar , 6935, . März 1905 ner Prüfungstermin : erihtsshreiberei d r 1905. n 6 fr aide ner Ae eider Firn m D he in rzinslichen Darlehen zu beshaffen, sowie G in Narzym in den Vorstand ä raufe 3265/1, 98/1, 359/1, 360/ , 369/1, mern 6938, 693 andarme ; - Nachmitt. 3 g8termin: | G es K. Amts L E i L E a N , s gewählt ist. Bs/I 3741, grgrn 68/1, 360/1, 863/1, 864/1, | 9949, 698 ¿92939 6940, 6942, 6015, 6948, Umtbher. Ser Bühl Ra e ain Tee sabret es Wernigerode. Haftpflicht gegründet. Gegenstand des E legenheit zu geben, müßig liegende Gelder ei slia Soldau, den 3. Februar 1905 “R m S 9189 bié mit ias 0, tamméee $60, 006 : P Sena f, R L é E a Z ; Ll'eucintee Vegeltn de t esdrntter | lende, geben, müßig liegende Gelder v jin ich Sönb Arutageridt: Erzeugnisse, A R 9139 bis mit 0168 L 430/1, Fabriknummern 6960 6E 3 Mustern für Füße, | Ueb onberg, Schles. ? Sattler das Vermözen des Ch erfahren. [85235] E g Thel » me o in it: 1) den Ditgliedern die zu threm ( f hâfts- und \Stiftungsfonds* zur Förderung der Wirts E Station nige. «meg 19. Januar Schußfrist drei Jahre, angen: lastische nifse, angemeldet am 21 Ja 6964, plastishe Erzeug- Bachm das Vermögen des Handel [85030] } beute erwarenfabrif, in Om E Ihlefeld, of h Get at nd 9 ist bei der Wirt haftobetri tigen mi d in vai verhäitni s der Vereinsmitglieder a s afts- Fn das G r of ; : [85229] Nr 157 05, Vormittags 10 n geme det am 12 Uhr 30 Min. L anuar 1905, Nachmitt g 9 maun in Greiffenb e êsmanuns Adolf das e, am 10. Februar 1905 ach a. M., wird u | Smne tes Beeinss er Wirtihafts- E L s ad 78, Firma © hr 25 Minut Mend ags | 9. Februar 1905, S nberg i. Schl. i das Konkursverfah 905, Vormittags 1 ea denon Les t beschränkter | (Hen atlehen zu besen sowie A éénbeit zu ieb einer Sparkasse. haft Molkerei Wi er Genossen- Aft, Ges üdenscheider M uten. en, den 1. Feb 5 das K 5, Nachmittags 1 « ift am | Dr. E fahren eröffnet. D gs 10 Ubr : ficht | f N e Gegen ) der Letile juer S j | : | Idas l Dv Et Li . vorm. Jul etallwverkfe Könitali ruar 1905. Konkurêverfahren ers gs 12 Uhr 30 Mi . Eulau zu Offenbach a. Mai er Rechtsan ¡ 1 ded audge schieden ‘Braune Y egende Gelder verzinoli$ anzulegen; | «2 ven V j enserflärung und Zeichnun eingetragen : . b. S. Uüdenscheid, 22 M . Fisher & B öniglihes Amtsgeri Kaufmann K ren eröffnet worde in., |! verwalter ach a. Main wird Sanwalt öshenrode als Geschäftsführer b ard Wagner in ¿ur Förderung der Wirtschafteverbältn isse d B onds Bo en Verein erfolgen dur<h drei Mitglieder d g Für das ausgeshiedene V Stogriffen - 24 Ptulster, und zwar Zeich afse zu gericht. Frist arl Spohn in Greifen Verwalter: | 5. Mär TooE E Offener Arrest uni zum Konkurs- ie S V, i be Fbcderung der Wirt dgtenerhitÍn ungtfonbs: | für en Verein ogen dULA r ive r des | G Pee Ne, 118 in orstandsmitglied Landwirt nummern 35 in einem versiegelten nungen von 18 zur Anmeldung der K iffenberg i. Sghl. 3_ Ms d. Erste Gläubigerverf und Anmeldefrist : e, den 7. 1905. kasse. Rechtsverbir 1; er Betrieb einer Spar- des Vereins die Unterschrift , indem der Firma | x; ed, tr. in Wiedensahl, is der A 367/ n 350/1, 351/1, 352/1, : n Paket, Fabrik. . März 1905. Ers Konkursforderungen bi . arz 1905, V [0 arung: Freit de, bon 7, Februar 19 tas terbiadliche Willenserklärung und o etiat wérd riften der Zeichnenden hinzu- bürger H. Deterding, Nr. 69 in Wi er A>er- 67/1, 370/1, 371/1, 3992/1, 361/1, 362/1, 368/ onkurse 24. Februa rste Gläubigerverfa 1 n bis | Prüfungstermin: orm. 10 Uhr. All ag, « Wermigereg lers fit : : fe eeBtoverbidlihe Willenserklärung und ügt wer en. Vorstandsmitgliede gewählt edensahl, zum 3986/1, 397/1, 394/1’ 372/1, 399/1, 400/1, 3 6/1, | Ban . Prúüfungste r 1905, Vormitta S N ung am | Vorm. 10 UE Freitag, 17. Ma gemeiner nirt E Piguna ele Bast 2 nd E ia arstandomitaltede ge : 42/1, 413/1, | l, 395/1, 409/1, [1, 389/1, enstedt. Konk mit gstermin am 7. A ss 10 Uhr. | Großberioali e Bs O 1905 Pri Miller d i erfolaen dur dre nalen d folgen unter den 26. Januar 1905. bre /1, plastishe E /1, 410/1, 411/1 Ueber den N ursverfahren G nitíags 10 Uhr. Of pril 1905, V roßherzoglihes Amtsgeri E E erge i p i f Bars SERA 10 elen der R e , gezeibnet dur< drei Borstands- Königliches Amtsgericht abre, angemeldet a rzeugnifse, Schußfrist { | bruar 1 ahlaß des zu Ge : [85053] | bis 23. Febru . Offener Arrest mit Anzei or- | Regensb mtsgeriht Offenbach deiurit Geh ieebeden, n T. Di tesldeiston des Jeisnen wh ede En sie vom Vorstande ausgehen, durch Vacha. hes Amtsgericht. I. 10 Ubr 28 Minute m 19. Januar 1905, Vormi drei Eues 905 verstorbenen Ga am 9. Fe- Greiffeub ar 1905. nzetgesrist Das L urg. Befanntmach a. Main. Gieß zu Wieébaden ein H Le Kaufmann Heinrich eig der Firma der Genossenschaft gezeichnet d E Aufsichts den en des Aufsichtsrates, wenn sie vom | _ In unserem Genossens eg eid, 7 Muhle a | aven. (2 es A aa E Se Gt E A lde Basfgm Heins nier her sriema dee Genosen L r 1 dund u aden 208 Aussitect E E aue gea SencfsensZastäregisier ist bei Nr. 3 sheid, 7 Mui ma Overhoff & Ci uar 1905, Vormittags 114 U rd beute, am 10. Fe- | TI Königliches Amt3geri ruar 1905. „bom 8. ds. Mts. das Konk I hat mit Be- j a V i; y - in Vach bersiege uster von Gürtels{löfsern Lüden- | (öffnet. Der B eit ardas Konkurs lleber den Nax efuröverfahren. Ernst in Neg fers, Cheito 7a S drei Dorstanbamligliees ena e HA an B in Vacha heute ci ere a c.G. m. u. ‘riiegelten Pak Gürtelshlöfsern, i wird ureauafsistent H rsverfahren | U oukursverf Ernft in Re des Glaserm ren über b Wi e E iorsiand E o taa zut: E ICraaen tw oRen: s 4, 95 aket, Fabrikfnumm ern, in cinem ird zum Korkursverr ofmann zu Ballenste eber den Nachlaß d ahren. 850 Ernft in Regensb eisters Chrift ; den 7. Februar 1905 wenn fie vom A da ‘ausgehen, t: der Vorr Müller, Ferdinand, Pfarrer i Der Gastwirt Georg Loß in Vach frist 6, 957, 960, plasti ern 950, 951, 953 forderungen f n verwalter ernannt. K enstedt | aus Plobshei ; der gewerblosen Luis E 48] | des Verfahrens vuUrg mangels einer d oph M : mndsfndgabe : \hisrat ausgehen, in der Ver- | rsteher. ena E rer in Oberhausen, Vereins- | Vorstand ausgeschieden. An cin a_ist aus dem Di drei Jahre, angemeld gu Erzeugnisse, Sthuß- Gerichte an “la is zum 28. Februar 1905 onkurs- | Nachmittags 3 U wird beute am 9. Feb e Kögler | K..O. eingestellt entsprebenden Masse ge en Koften nee a20) | aftli 1 endlissenverdias ands landwirt» | v2 erireter Per E on, Söldner in Oberhausen, | Gastwirt Ernst Kemter in V d he Stelle ist der grmittags 10 Ubr 50 Mi am -19. Januar 1905, | über die er. Es wird zur Bef bei dem | Konkursverwalt br, das Konkursverfah ruar 1905, | des Konkursverw Zur Abnahme der SSlußz $ 204 aua E D e | Bai D tos senverine ud- Molkezi: | Hie ri ier des V tin vorstebers. Oberhanien SLILE wotden. acha in den Vorstand Ar. 1327. Bei dem inuten. r | eincs da ebaltung des ernannten G <lußfaffung | Jlkirh. Of T. Amtsgerichtssekretär eröffnet. | die nicht S und zur Beshlußf ußre<nung p e j B 5 „Fpnetaregiters, it | Se! P Bn es S hlt: | Bauer erhause: ausen. Rechner, Leonhard, Söldner Vacha, am 7. Februar 1 11 Lüdeuscheid am 25 ür die Firma Gebr. N eines Gla n Verwalters sowie üb er die Wahl L. März: 1 ener Arrest, Anmelde- Hueber in | Verfahr wertbaren Verms enb 0 über : : V4 errichtete o e Deinger U D erre 7 1. Busl, Anton, Maschinist i ar_ 1905. Ubr . Februar 1902, Na oelle | ; Nläubigeraus\{ufs, der die Bestellun ¿ 1905. Erfte Gläubig und Anzeigefrift ren wird Termin a f i8ftude in diesem Mieicanai worben. m ruf | Stellverfreter des Vorstehers; * nom _in Waltersberg, | hausen. nist in Unter- Großherzogl. S. Amtsgeri run t, angemeldeten Muster „fü , Nachmittags | über die in $ 13: usses und eintretenden Falls allgemeiner Prü läubigerversammlung un 4. März 1905 in auf Samsta geiragen word Pei e Vorstehers; Max Schmid, Oekonom | Die Einsicht der Liste ist : waldb S rets sgeriht. gumer 3215, ist die S uster „für ffel, Fabrik, | Gegenitänd 5 132 der Konkursordn nden Falls | 10. Mär rüfungstermin am Freitag und | s{äftzzimmer Nr. Vormittags 10 g, den geno Ronbets A „find der Maurer Herr Mar Ünterceiinau, franz X der, Strau, Hekonoin in (nue Gerichts Ten A der Dienst- Mit Stati A T N me g- di I Pre verlängert, angemeldet am u s p rungen ónde und zur Prüfung der angemeldeten Forde- Sli Vormittags O Ube n S biemit veel eraum, E Go B L 26 an 1, Oekonom in en des Geridts jevem neur ns Í ; er ift 5 as r 50 Mi . Januar 190 tittags 9 , . Mär - Kaiserli i , nung ift rgeladen werden. L R n e Wenn R iu : d, den 3. Febr uar 1905. 2 L ase oie R Lygtiragen worden: jl Lac Gei dem für Vie Fitrns Gebr. N 9, Zimmer Nr. L Temie dem unterzeitneten Gerichte, Jarotsehin. KFonfuroversa Illkirch. Gerichtsschreiberei aae Beteiligten E Ee dle fe E il Sag / pi ui pr 4 aßz- 4 U am 25. Feb : « Noelle | ele eine zu 1 mt. Allen Versonen. leber d . K rsöverfahren. egenêsburg, . | i b. Februar 1905. “u Sennereigenossenschaft Siaitwane 6. | «h unferem Genossens<aftsregister ist S beschränkter Haftpflicht zu. L pri po Ho dglid mit umer Saa f L Musier für Abffel Migags E e ontacan sea n Bess nglpoh n, Jaroti@i al gee A H | n P Btar 100 11. Sennereigenofsenschaft Sigis a led dex Ls x we>: Gemeinschaftlicher Ei . Jahre verläng ie ußfrist auf weit abrif- gegeben, ni<ts an die Erb uldig sind, wird | z#.,: Nachmittags 7 rd heute, am 9 Feb L Sarg, K. Oberfekretz Regensburg [. | la l m S E -igiéwang E. G, als V fandamitzli:d d Seer d Deriebad. | foffen und Gre enltas er Einkauf von Verbraulh8- Kei E angemeldet am T weitere sieben verabfolgen oder l Erben des Gemeinschuldne öffnet. Vertúglta Uhr, das Konkursverf ebruar | Reichenbach g, K. Vber'ekretär. E In das Handelsregister Abteil __ [85207] | Sigiswang eine G irma mit dem Sige in | shräuktex Haftpflich enosseuschaft mit unbe- | triebes sowie genständen des landwirtshaftlichen Be- Nr. 1807, Bel vece then !- Januar 1906, | Forderungen, ! Belge” ter Gade u tes tee | dro amm s S fie | [880 5 chende i tellt Haftpflicht, zu Albertoske an S : gemeinschaftliher Verk r. 1337. Bei wtinuten. / | Ford dem Besize der S pflichtung | bigerve \1t bis zum 20. Apri retär Knoll bier. as Vermögen de [85059] 1] Dra „Wilhelm Wulf“ in Wil R er | Haftyflicht gegründet. Zwe>k der G änkter | des ausgeschiedenen Eigent an Stelle wirtshaftlihen Erzeugnis auf von lands i Lüde dem für die Firma G erungen, für wel Sache und von d igerversammlung de pril 1905. Erfte Glä eens Bernhard S 4 in Dem LT ULE H r A 1 Rhe | Psi veari t mit unbeschränkter | des audgesied en Gi ümers Herrmann Reschke | Vorstand: Karl gnissen. lt N uscheid am 11. April a Gebr. Noelle gesonderte Befriedi e sie aus der S en ] mittags 10 ig den 3. März 190 lâu- | beute, am 9. F E <midt in Neum ; | : gendes einget L ee ri<tung und der Betrieb ay Fenske in Alb n, l Rich rl Jäger, Pflaftermeist hr, ange ril 1902, V K gung in Ansp ahe ab- Uhr. Allgemei 05, Vor- 1 9. Februar 1905, Vormi arf wird | ti s des L e D t a ps ertoefe ein- | Rihard Lonen, Lehrer in [Mittelater, ermann Fahre 1 3121, "i bie Sha Liffel, ha Honfurerwalter bis zum 28. Pie 1e ke oen 28. April 1905, net ¿rüfungstermin Sa eriahren eröffnet. g ia f eferten , Y . Februar 1905. N hauer daselbst. abre verlängert, auf weit . eige nzeigepflit bi 0 Uhr. | 8. bier. Anmeldefrist big 5 i Der Vor Königliches Amtsgericht. noferschaft erfolgt vurdh F bas für ‘die Ge- rittags 10 Ubr 52 Minuten. 7 Januar 1005, l Petailes Amte: t i E s 7 tes L E tS | 4 9 Bocslandsnitalieder dd, : letita 2 , es Amtsgericht 1 öntglihes Amétsgerich 18. hr. Prüfungs ; , 2 uscheid, 14° erhardi «& Berlin. S L, nnern, Saale. Beftfanutt n t mit Anzeigepsliht bis 1 Îhe. Offener 4 Muster in einem versiegelten Pakt, E das Vermögen des N [85021] iche das Vermögen ber Sa edin. [85023] Arr ori bis ¡um 28 Febr : 1905. , | Salzberg, Berlin, Adtidcit anns Heinrich T eas Kaltenborn zu SBuhmachermeifters Reutling es Amtsgerit Reichenbach i.V 1905. Y r. 60, Inhabers der | verfah ruar 1905, Vormitt nuern ift heute, am Toiea [85 : 5, ebn 1 ad E AmiOgerige Reutlingen ] j red Walz, Schneider-

Konkursverwalt er: Kaufmann | meisters in Reutlingen, ift heut p M ute nahmittag